loader

Haupt

Akne

Braucht fettige Haut eine Feuchtigkeitscreme?

Meine Freundin verträgt keine Creme auf der Haut und von jeder Marke (sogar einer superleichten Flüssigkeit) hat sie das Gefühl, als wäre etwas auf ihr Gesicht aufgetragen worden, und es stört. „Warum brauche ich eine Creme, meine Haut ist fettig, ich reinige sie nur, aber sie befeuchtet sich gut“, sagt mein Gegenüber. Sie wird von Salma Hayek wiederholt, obwohl sie nur morgens keine spezielle Hautpflege verwendet. Der Stern wäscht sich nicht, sondern reibt ihr Gesicht mit Rosenwasser und das wars.

Die Strategien der oben genannten Mädchen werden von vielen Besitzern fettiger Haut befolgt, dh sie wenden keine Feuchtigkeitscreme an. Wovor haben sie Angst? Die Tatsache, dass die Feuchtigkeitscreme die Poren, Akne und Pickel verstopft, wird auftreten. Andererseits mattieren diese Damen fleißig die Dermis, versuchen, den öligen Glanz loszuwerden, und verwenden aktiv trocknende Entzündungserreger.

Was kann der Mangel an Feuchtigkeitscreme in der "Ernährung" fettiger Haut bewirken und warum wird sie noch benötigt? Tatiana Soldatenko, Kosmetikerin und Ästhetikerin des Zentrums für Gesundheit und Schönheit "Vobraze", erzählte uns.

Warum fettige Haut befeuchten

Fettige Haut produziert in der Tat viel Talg, der dazu dient, sich selbst mit Feuchtigkeit zu versorgen. Gleichzeitig steht es überraschenderweise in Bezug auf die Dehydration an erster Stelle. „Die Sache ist, dass in einer solchen Dermis der Hydrolipidmantel gestört ist, was zu einem großen Feuchtigkeitsverlust führt. Daher bemerken wir oft, dass fettige Haut abblättert. Übrigens ist der Hauptfehler der Besitzer dieses Hauttyps, dass sie versuchen, ihn zu stark zu mattieren. Je mehr Sie Ihre Haut mit aggressiven Produkten trocknen, desto mehr Talg wird abgesondert. Infolgedessen machen sich fettige Stopfen und Akne bemerkbar “, sagt Tatiana.

1. Tonerlotion Momo Puri BCL. 2. Leichte feuchtigkeitsspendende Mattierungscreme Reinigen Sie Ihre Haut Eveline. 3. Doppelte Korrekturbehandlung Dermatime Phytosolution Vichy. 4. Feuchtigkeitscreme mit Gletscherwasser Glaciar Hydration S + Summe Cosmetics. 5. Feuchtigkeitscreme Waterburst GlamGlow.

Charaktere, die sich überhaupt nicht um fettige Haut kümmern und glauben, dass sie mit allem fertig wird, warnt die Kosmetikerin: „Ich bin gegen diese Methode. Dies kann zu verstopften Poren und Mitessern führen. Fettige Haut muss täglich gründlich gereinigt, gestärkt und mit Feuchtigkeit versorgt werden. ".

1. Aravia Ausgleichscreme mit Mattierungseffekt. 2. Intensiv feuchtigkeitsspendendes Serum ILONA LUNDEN. 3. Mattierungscreme mit Anti-Akne-Komplex Mixit. 4. Primer-Sebokorrektor mit Zink Mixit. 5. Pulanna Silver Day Cream.

Das Vorhandensein von Akne und Akne ist übrigens kein Widerspruch, sondern im Gegenteil ein Hinweis auf die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme in Kombination mit medizinischer Versorgung, da alle entzündungshemmenden Cremes und Salben die Dermis austrocknen..

Welche Feuchtigkeitscremes braucht fettige Haut?

Für fettige Haut sind Feuchtigkeitscremes mit leichter Textur, die Säuren enthalten (Milchsäure, Salicylsäure, Zitrusfrüchte), ideal. Sie sind gut im Peeling und im Umgang mit Entzündungen. Sowie Produkte mit Niacinamiden, Vitaminen (B, B5, A, E), Glycerin, ätherischen Ölen (Teebaum, Rosmarin, Salbei, Ylang-Ylang), Aloe-Extrakt, Gurke, Hyaluronsäure.

1. Feuchtigkeitscreme Gokujyun Creme HADALABO. 2. Mattierungscreme für junge Haut My Clarins. 3. Librederm Talg regulierende Nachtcreme mit Hyaluronsäure. 4. Experalta Platinum Toning Fluid. 5. Effaclar H La Roche-Posay Haut revitalisierende Behandlung.

Es ist einfach, Feuchtigkeitscremes mit Mattierungs- oder entzündungshemmenden Produkten zu kombinieren. Tatiana empfiehlt, zuerst ein feuchtigkeitsspendendes Serum aufzutragen und dann mit einem Mattierungsmittel zu bedecken.

1. Creme erfrischende Power 10 Formel 1 Shot Po Creme Es ist Haut. 2. Feuchtigkeits- und Mattierungscreme HYDRA MEDIC Mattifying Moisturizer Repechage. 3. Vinosource Caudalie Sorbetcreme. 4. Vario Faberlic Cremeflüssigkeit. 4. Clinique iD Moisturizing BB Gel.

Welche Feuchtigkeitscremes sollten nicht für fettige Haut verwendet werden?

Studieren Sie die Zusammensetzung Ihrer Feuchtigkeitscreme vor dem Kauf sorgfältig. Bei fettiger Haut sind Kosmetika mit Ölen (Shea, Kokosnuss, Palme), Lanolin, Bienenwachs und Silikonen kontraindiziert. Sie blockieren die Talgkanäle. Dadurch entsteht auf der Haut ein Film, unter dem Bakterien in einer für sie günstigen Umgebung wachsen..

Feuchtigkeitsspendende fettige Haut

Wissen Sie, was mit fettiger Haut passiert, wenn Sie sich nicht um deren Feuchtigkeitsversorgung kümmern? Jetzt werden wir es Ihnen sagen (keine Angst, alles ist reparabel) und einige Tipps für die richtige Pflege geben. Gleichzeitig erklären wir Ihnen, warum es überhaupt nicht notwendig ist, Ihr Gesicht "bis zum Quietschen" zu reinigen..

Alina Kharaz Autorin

Maria Nevskaya Dermatologin

Merkmale fettiger Haut

Fettige Haut wird von Dermatologen oft als Problemhaut bezeichnet, und dies geschieht nicht einfach so. Zu den Hauptmerkmalen dieses Typs gehören:

übermäßig aktive Arbeit der Talgdrüsen;

mit dem Alter - eine Tendenz zum Absacken im Kinn und Unterkiefer;

Veranlagung zu Komedonen und Akne.

Fettige Haut braucht besonders Feuchtigkeit. © iStock

Warum fettige Haut zu Austrocknung neigt

Um diese Frage zu beantworten, erinnern wir uns daran, welche Fehler Mädchen mit fettiger Haut machen, wenn sie sich um sie kümmern..

Fehlernummer 1

Aufgrund der Überaktivität der Talgdrüsen leiden Besitzer fettiger Haut unter einem fettigen Glanz und dem Gefühl eines Ölfilms im Gesicht. In diesem Zusammenhang versuchen sie, die Haut "zu einem Quietschen" zu reinigen. Und sie machen es falsch: Eine zu gründliche Reinigung verletzt den Hydrolipidmantel der Haut. Mindestens zwei negative Folgen.

  1. 1

Die Haut wird gegen Bakterien und aggressive Umwelteinflüsse schutzlos.

Die Epidermis hört auf, Feuchtigkeit zu speichern.

Um den Feuchtigkeitsverlust irgendwie auszugleichen, beginnen die Talgdrüsen Talg mit doppelter Intensität zu produzieren..

Fehlernummer 2

Viele Leute argumentieren so: Meine Haut ist fettig und ziemlich dicht, es gibt keine Falten, was bedeutet, dass sie bereits gut mit Feuchtigkeit versorgt ist, sodass Sie die Tagescreme sicher ablehnen können.

Ohne die feuchtigkeitsspendende Phase zu beachten, provozieren die Besitzer fettiger Haut eine Verdickung des Stratum Corneum und verlangsamen den Prozess der epidermalen Erneuerung, was wiederum zu verstopften Poren und zur Bildung von Mitessern und Akne führt.

Die Befeuchtung fettiger Haut ist nicht weniger wichtig als die Reinigung und Straffung.

Fettige Haut neigt zu Austrocknung. © iStock

Verhinderung von Dehydration

Lassen Sie uns auf die Grundregeln eingehen.

Übertreiben Sie das Peeling nicht

Der tägliche Gebrauch von Peelings und Peelings führt zu einer ausgeprägten Ausdünnung der Lipidschicht, was zu einer ernsthaften Belastung für die Haut wird. Sie kann mit Rötung, Akne, Peeling und Juckreiz reagieren.

Es wird empfohlen, Produkte mit Peeling- und Schleifpartikeln nicht öfter als zweimal pro Woche zu verwenden..

Wasche dein Gesicht zweimal am Tag

Regelmäßiges Waschen mit Wasser reicht bei fettiger Haut nicht aus. Verwenden Sie Gele, Schäume und Mousses, die sowohl Peeling- (Salicyl- und Fruchtsäuren) als auch Heilmittel (Aloe Vera und Grüntee-Extrakte) enthalten. Es ist wichtig, dass die Produkte waschbar sind.

Fügen Sie Ihrer Pflege einen Tonisierungsschritt hinzu

Tragen Sie sofort nach dem Waschen einen erfrischenden Toner auf Ihr Gesicht auf. Es werden mehrere Aufgaben gleichzeitig ausgeführt:

  1. 1

entfernt die Reste von Reinigungsschaum oder Mousse;

gleicht die Hautentlastung aus;

Verengt visuell die Poren und bereitet das Gesicht auf das Auftragen eines Gels oder einer Flüssigkeit vor.

Wenn Sie den Toner einen Monat lang regelmäßig verwenden, verbessert sich Ihr Hautzustand spürbar..

Verwenden Sie zum Reinigen ein Gerät

Besitzern fettiger Haut wird empfohlen, regelmäßig Reinigungsvorgänge im Salon durchzuführen und ein Gerät zur Reinigung zu Hause zu besorgen. Zum Beispiel reicht das Clarisonic Mia2-Gadget aus. Kombinieren Sie es mit einem tiefen Porenreinigungsaufsatz und tragen Sie es jeden Morgen oder jeden Abend auf.

Die Borsten reinigen nicht nur die Porenöffnungen, sondern massieren auch das Gesicht, wodurch die Durchblutung und die Absorption der Pflegeherzen verbessert werden.

Besorgen Sie sich Produkte mit einer leichten Textur

Optimale Texturen für fettige Haut - leichtes, nicht fettendes und nicht klebriges Gel, Cremegel, Flüssigkeit. Tagescreme sollte feuchtigkeitsspendende (Hyaluronsäure) und Talg regulierende (Salicylsäure, Mineralien, Ton) Komponenten enthalten.

Reinigungsmasken auftragen

Ein- bis zweimal pro Woche empfehlen Kosmetikerinnen, Entgiftungsmasken mit Ton oder Holzkohle zu machen. Sie ziehen Giftstoffe heraus, beugen Entzündungen vor und tragen zur Reduzierung der Talgproduktion bei.

Zusammensetzung der Mittel

Lassen Sie uns die Hauptbestandteile in fettigen Hautpflegeformeln auflisten.

Peeling und Talgregulierung: Hydroxysäuren, Bentonit, Zuckerrohr, Allantoin, Ingwerwurzel, Hamamelis, Hibiskus.

Beruhigend: Aloe Vera, Grüner Tee, Kamille, Blaubeere, Salbei, Ylang Ylang Öl, Rosenöl, Geranie, Panthenol, Bisabolol.

Feuchtigkeitscremes: Hyaluronsäure, Glycerin, Seetang, Sojaöl, Harnstoff.

Richtige Pflege von fettiger und problematischer Gesichtshaut - ein ausführlicher Bericht von Dermatologen

Viele Marken stellen immer noch Produkte her, die für fettige Haut zu aggressiv sind und nicht so funktionieren, wie wir es möchten. Wir informieren Sie über die richtige Pflege von fettiger und problematischer Gesichtshaut, die grundlegende Probleme löst und die Situation nicht verschlechtert..

Der Inhalt des Artikels

Fettige Hautpflege: Abend und Tag

Fettige Haut ist eine Art Dermis, die durch überschüssiges Talg gekennzeichnet ist. Daher die visuellen Eigenschaften: öliger Glanz, vergrößerte Poren und mögliche Akne. Die Situation verschlechtert sich unter dem Einfluss von ultravioletter Strahlung, Umweltverschmutzung und einigen Kosmetika. Fettige Problemhaut hat ihre eigenen Vorteile - sie schält sich fast nicht ab und Falten treten viel später auf..

Leider reinigen und trocknen viele Menschen fettige Haut immer noch aktiv in der Hoffnung, den Glanz loszuwerden. Tatsächlich nimmt die Dermis solche Handlungen als Reizung wahr und beginnt, mehr Talg zu produzieren. Ein weiteres Szenario ist, dass fettige Haut ebenfalls dehydriert. Wir geben Empfehlungen, wie Sie fettige Haut richtig pflegen können, um sie nicht noch mehr zu schädigen.

Um mit fettiger Haut umzugehen, bauen Sie Stress ab

Der erste Schritt zur Verbesserung des Hautzustands ist die Entspannung. Trainieren und meditieren Sie, damit sich fettige bis Mischhaut besser anfühlt. Stress verursacht Hormonstörungen, die sich auf die Gesundheit der Haut auswirken.

Ändern Sie Ihre Ernährung und Ihre Haut wird sich verbessern

Denken Sie an die Grundregel einer gesunden Haut: Holen Sie sich genug Wasser pro Tag + frische pflanzliche Lebensmittel + Zuckerbilanz = gute Haut. Es gibt wenig Forschung, die zeigt, dass eine Ernährung mit hohem Gehalt an Antioxidantien und wenig tierischen Produkten Entzündungen reduzieren und die Talgproduktion normalisieren kann..

Es wird auch empfohlen, die Menge an einfachem Zucker auf der Speisekarte zu reduzieren und die Portionen an frischem Gemüse und Obst zu erhöhen, wenn Sie fettige und problematische Haut haben. Leider gibt es keine genauen Studien zu den Auswirkungen der Ernährung auf die Gesundheit der Dermis. Aber in jedem Fall wird die richtige Ernährung Ihren Allgemeinzustand verbessern..

Morgenpflege - Produkte für fettige Haut

Eine Feuchtigkeitscreme ist eines der wichtigsten Produkte für die Haut, einschließlich fettiger Hauttypen. Einige Leute denken, dass fettige Haut häufiger gereinigt und weniger hydratisiert werden muss, aber dies ist ein großer Fehler..

Grundlegende Morgenpflegeprodukte:

  • Waschlotion;
  • feuchtigkeitsspendendes Vitaminserum;
  • leichte Feuchtigkeitscreme;
  • mineralischer Sonnenschutz.

Tragen Sie ein mildes Reinigungsmittel auf und spülen Sie es mit warmem Wasser ab, um die Poren zu öffnen. Wischen Sie dann Ihr Gesicht mit einem sauberen Handtuch ab.

Spülen Sie die Haut mit kaltem Wasser ab, um die Poren zu schließen.

Tragen Sie ein Hyaluronsäureserum auf.

Tragen Sie eine leichte Feuchtigkeitscreme auf, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie vor übermäßiger Ölproduktion zu schützen.

Tragen Sie ein leichtes mineralisches Sonnenschutzmittel auf die Creme auf, wenn Sie das Haus verlassen möchten. Die Regel gilt im Sommer und Winter..

Abendverfahren - Pflegekosmetik für fettige Haut

Nachtpflege ist auch sehr wichtig. In dieser Zeit werden die Zellen der Dermis erneuert. Hauptbestandteile der Nachtpflege sind Retinol und entzündungshemmende Mittel.

Grundlegende Abendpflegeprodukte:

  • Reinigungslotion oder Gel;
  • Retinolserum;
  • feuchtigkeitsspendende Nachtcreme.

Verwenden Sie ein mildes Reinigungsmittel. Die Reinigung vor dem Schlafengehen ist wichtig für die Erhaltung einer gesunden Haut. Schließlich waschen Sie überschüssiges Talg, Schmutz und Staub ab, die sich im Laufe des Tages angesammelt haben. Der Reiniger sollte auch mit warmem Wasser abgespült werden. Dann tupfen Sie Ihr Gesicht vorsichtig mit einem Handtuch ab und spülen Sie es dann mit kaltem Wasser ab..

Retinolserum auftragen.

Tragen Sie eine leichte Nachtcreme auf.

Make-up für fettige Haut

Fettige Haut ist einfach nicht zum Schminken geeignet - alles darauf verschmiert und tropft sofort. Infolgedessen hält das Make-up bestenfalls 2 Stunden. Es gibt jedoch einige Tipps, wie Sie Ihr Make-up verlängern können..

Grundversorgung nicht vergessen. Eine Reinigungslotion, Serum, Feuchtigkeitscreme und Sonnencreme sind ein wesentliches Ritual, unabhängig davon, ob Sie Make-up machen möchten oder nicht. Wählen Sie eine Creme mit mattierenden Inhaltsstoffen, um die Talgproduktion den ganzen Tag über zu kontrollieren.

Verwenden Sie Primer. Für viele Hauttypen kann eine normale Hautpflegecreme eine Grundierung sein. Bei fettiger Haut ist es besser, ein separates Produkt auszuwählen. Wählen Sie eine mattierende Grundlage - Feuchtigkeitscremes, Aufheller und andere funktionieren nicht. Tragen Sie das Produkt in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht auf, beginnend mit den öligen Bereichen (normalerweise der T-Zone). Warten Sie etwa 30 Sekunden und tragen Sie dann einfach die Grundierung auf.

Wählen Sie das richtige Fundament. Suchen Sie nach einer dauerhaften Grundlage, die zu fettiger Dermis passt. Mattierungsbasen sind ölfrei.

Verwenden Sie Puder, um Ihr Make-up zu halten. Ausbessern Sie Ihr Make-up den ganzen Tag über mit einem leichten Puder. Aber bevor Sie es auftragen, tupfen Sie Ihr Gesicht mit Mattierungstüchern ab, die überschüssiges Talg absorbieren. Andernfalls mischt sich das Pulver einfach mit Talg, was Ihr Make-up ruiniert und verstopfte Poren verursacht..

Feuchtigkeitsspendende fettige Haut

Die häusliche Pflege fettiger Haut ist für die Erhaltung der Hautqualität von entscheidender Bedeutung und hat viele gesundheitliche Vorteile. Salon-Gesichtsbehandlungen können teuer sein. Mit einfachen Schritten und natürlichen Inhaltsstoffen können wir zu Hause immer noch Gesichtsbehandlungen durchführen, um die Hautstruktur zu erhalten.

Warum ist die Gesichtshaut fettig?

Fettige Haut wird durch überschüssiges Talg verursacht, das während der Pubertät sowohl für Männer als auch für Frauen ausgeschieden wird. Die Menge des produzierten Öls variiert von Person zu Person, aber bei manchen Menschen lässt überschüssiges Öl die Haut glänzend und fettig aussehen..

  • Die Ölproduktion lässt normalerweise nach der Pubertät nach, aber Probleme mit fettiger Haut können bis ins Erwachsenenalter andauern.
  • Fettige Haut wird oft durch heiße und feuchte Wetterbedingungen verschlimmert.
  • Menschen mit fettiger Haut neigen dazu, mehr an Akne zu leiden.

Wie Sie feststellen können, ob Ihr Gesicht fettig ist

Fettige Haut beeinträchtigt häufig das Gesicht.

Zu den Symptomen fettiger Haut gehören:

  • glänzendes oder öliges Aussehen
  • sehr große oder ausgeprägte Poren auf der Haut
  • Haut, die dick oder rau aussieht
  • gelegentliche oder anhaltende Akne
  • verstopfte Poren und Mitesser

Menschen mit fettiger Haut haben möglicherweise Probleme, Kosmetika zu finden, die zu ihrer Haut passen, da sich Make-up mit Talg vermischen kann und ihm eine andere Konsistenz verleiht.

Die Symptome und der Schweregrad fettiger Haut variieren von Person zu Person. Die Genetik kann eine Rolle dabei spielen, wie fettige Haut wird..

Hormonelle Veränderungen oder hoher Stress können auch die Talgproduktion des Körpers erhöhen.

Wie man fettige Haut loswird

Fettige Haut, die genetisch verwandt ist, kann schwer zu verhindern sein. Selbst fettige Haut, die durch Hormonveränderungen verursacht wird, ist schwer zu kontrollieren.

Der beste Schutz für fettige Haut besteht darin, ein einheitliches Hautpflegeprogramm zu finden, das funktioniert, und es zu befolgen..

Wenn fettige Haut auftritt, kann es verlockend sein, sie mit Make-up zu verstecken. Einige Lebensmittel, insbesondere Lebensmittel auf Erdölbasis, können jedoch die Symptome verschlimmern oder die Poren verstopfen..

Make-up auf Wasserbasis ist für einige möglicherweise die beste Option, während andere der Meinung sind, dass das Tragen von Make-up für ihre Haut nicht am besten geeignet ist..

Viele Menschen sagen auch, dass ihre Ernährung die Haut vor Reizungen schützt.

Viele Hausmittel gegen fettige Haut sind nicht gut erforscht, obwohl sich einige wissenschaftlich als wirksam erwiesen haben..

Das ultimative Leistungskriterium ist die persönliche Erfahrung. Eine Person muss ein Mittel finden, das für sie funktioniert, und sich an sie halten.

Eine Person mit schwerer Akne und fettigen Hautsymptomen sollte einen Dermatologen konsultieren, um die Haut am besten zu schützen und schwerwiegende Komplikationen oder Narben zu vermeiden.

Pflegestufen für fettige Haut zu Hause

Reinigung fettiger Haut

Eine gute Reinigungsroutine ist wichtig, um Schmutz, Verunreinigungen, abgestorbene Zellen und Bakterien von der Hautoberfläche zu entfernen. Es entfernt Make-up und überschüssiges Öl. Bei fettiger Haut sollten Sie einen Ölentferner verwenden, um Ihr Gesicht frisch zu halten. Denken Sie daran, dass Sie ein Reinigungsmittel verwenden müssen, das überschüssiges Öl entfernt, anstatt alles Öl zu entfernen, wie es für weiche, hydratisierte Haut erforderlich ist.

Dämpfende fettige Haut

Es ist wichtig, dass Sie Ihr Gesicht dämpfen, bevor Sie eine Gesichtsmaske verwenden, da dies die Haut weich macht und Poren öffnet. So dringen die Nährstoffe in der Maske tiefer in Ihre Haut ein und sorgen für eine strahlend weiche Haut. Das Dämpfen ist ein sehr einfacher Vorgang und Menschen mit fettiger Haut können getrocknete Kräuter wie Lavendel, Rosmarin und Thymian verwenden, um Ihr Gesicht zu dämpfen. Nehmen Sie einen Topf und füllen Sie ihn mit Wasser. Einige getrocknete Kräuter ins Wasser geben, zum Kochen bringen und den Herd ausschalten. Lassen Sie nun mit einem Handtuch über dem Kopf den Dampf eindringen und arbeiten Sie 5-8 Minuten lang auf Ihrer Haut. Schließe deine Augen und entspanne dich. Dieser Vorgang öffnet die Poren und bereitet Ihr Gesicht auf die Maske vor..

Fettige Haut straffen

Toner wird verwendet, um überschüssigen Schmutz und Make-up von Ihrem Gesicht zu entfernen. Es strafft die Haut auch gut zum Auftragen einer Feuchtigkeitscreme. Es strafft die Haut, schließt alle offenen Poren und verleiht ein jugendlicheres und schöneres Aussehen. Sie sollten einen Toner verwenden, bevor Sie Ihr Gesicht mit Feuchtigkeit versorgen, und bedenken Sie, dass Ihr Toner alkoholfrei sein sollte. Tragen Sie den Toner mit einem Wattepad auf Ihr Gesicht auf, bevor Sie Ihre Feuchtigkeitscreme auftragen. Rosenwasser wirkt als natürlicher Hauttoner.

Feuchtigkeitsspendende fettige Haut

Normalerweise denken die Leute, dass nur trockene Haut Feuchtigkeitscremes braucht. Das ist völlig falsch. Feuchtigkeitsspendend ist der Schlüssel zu jünger aussehender Haut, und selbst fettige Haut benötigt eine gute Feuchtigkeitscreme, um Ihre Haut zu nähren und weich zu halten. Das einzige, was Sie tun müssen, ist nach einer leichten Feuchtigkeitscreme auf Wasserbasis zu suchen. Es gibt viele gute Marken-Feuchtigkeitscremes für fettige Haut auf den Märkten. Wählen Sie diejenige, die gut zu Ihnen passt. Tragen Sie eine feuchtigkeitsspendende Lotion oder Creme auf Wasserbasis auf Ihr Gesicht auf und massieren Sie sie sanft ein, bis sie vollständig eingezogen ist. Sie sollten niemals vergessen, dass Ihre Haut nach dem Reinigen, Dämpfen und Verwenden von Gesichtsmasken gut mit Feuchtigkeit versorgt sein muss..

Das ist alles. Ihre einfache und natürliche Hautpflege zu Hause ist bereits fertig. Menschen mit fettiger Haut können dies einmal pro Woche zu Hause tun, um Akne vorzubeugen und die Schönheit Ihrer Haut zu verbessern. Diese Behandlung reduziert vorzeitige Hautalterung, dunkle Flecken, ungleichmäßigen Hautton, dunkle Flecken und Mattheit im Gesicht und somit strahlt Ihre Haut wie ein Diamant.!

Masken für fettige Haut

Für fettige Haut zu Hause sind Tonmasken ideal, da sie überschüssiges Öl entfernen und Ihre Haut frisch und gesund aussehen lassen. Verwenden Sie eine gute Markenmaske für fettige Haut oder machen Sie Ihre eigene in wenigen einfachen Schritten zu Hause.

Lassen Sie die Maske nicht längere Zeit auf, da dies zu einer Straffung Ihrer Haut führen kann, was zu feinen Linien führt. Wischen Sie die Maske nach 15 Minuten vorsichtig mit feuchten Wattestäbchen ab und spülen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser ab. Da diese Gesichtsmaske Tonfüllstoffe enthält, entfernt sie effektiv überschüssiges Öl. Joghurt-, Zitronensaft- und Tomatenextrakte wirken gut bei der Aufhellung von Aknenarben, straffen die Haut ungleichmäßig und verbessern den Teint.

Richtige Pflege für fettige Haut zu Hause

Fettige Hautpflege nach 20 Jahren

Kräutergesichtsmasken für fettige Haut helfen bei der Heilung von Akne, Hautunreinheiten und auch bei der Ölkontrolle, indem sie beruhigende, entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften bieten. Kräuter helfen auch bei der Entfernung von schwarzen und weißen Akneköpfen und entfernen abgestorbene Hautzellen. Es gilt auch als die beste Behandlung für fettige Haut..

Wenn Sie fettige Haut haben, ist es wichtig, dass Sie Kosmetika wählen, die diese nicht verschlimmern. Überprüfen Sie die Etiketten sorgfältig und wählen Sie immer „ölfreie“ oder „wasserbasierte“ Kosmetik. Es gibt einige Unsicherheiten über die direkte Wirkung von Kosmetika auf die Ölproduktion, aber starkes Make-up kann Ihre Poren verstopfen..

  • Wenn Sie ohne auskommen können, versuchen Sie, auf Produkte wie Foundation zu verzichten. Halten Sie Ihr Make-up auf ein Minimum (z. B. mit Mascara und Lippenstift), um verstopfte Poren zu vermeiden.

Fettige Hautpflege nach 30 Jahren

Menschen mit fettiger Haut halten sich häufig von Feuchtigkeitscremes fern und denken, dass ihre Haut keine zusätzliche Schmierung benötigt, aber dies ist nicht der Fall. Menschen mit fettiger Haut brauchen noch Feuchtigkeit. Natürlich sollten ölige Feuchtigkeitscremes sowie alles, was Ihre Haut noch mehr verstopfen kann, vermieden werden. Ölfreie Feuchtigkeitscremes können Ihnen jedoch dabei helfen, ein Gleichgewicht in Ihrer Haut zu erreichen..

  • Variieren Sie die Menge des aufgetragenen Produkts, je nachdem, welche Teile Ihres Gesichts öliger oder trockener sind.
  • Wählen Sie ein Produkt sorgfältig aus und suchen Sie nach einer nicht öligen, nicht komedogenen Feuchtigkeitscreme. Suchen Sie nach Produkten für fettige Haut. Einige kosmetische Linien, wie beispielsweise Clinique, haben unterschiedliche Linien für verschiedene Hauttypen, einschließlich fettiger Haut.
  • Vermeiden Sie Feuchtigkeitscremes, die Lanolin, Vaseline oder Isopropylmyristat enthalten.
  • Schauen Sie sich Online-Bewertungen an und überlegen Sie sich eine Gel-Feuchtigkeitscreme mit einer leichteren Textur..

Fettige Hautpflege nach 40 Jahren

Übertreibe deine Gesichtsreinigung nicht. Wenn Sie fettige Haut haben, könnten Sie versucht sein, sie den ganzen Tag zu waschen, um Ölansammlungen zu vermeiden. Vermeiden Sie diese Versuchung und versuchen Sie, Ihr Gesicht nur morgens und abends zu waschen. Häufigeres Waschen kann Ihre Haut austrocknen und Reizungen verursachen..

  • Sie können versuchen, Ihre Haut einmal am Tag zu spülen, wenn sie sehr fettig ist..
  • Sie können Ihr Gesicht mehr als zweimal täglich waschen, wenn Sie schwitzen.

Ernähre dich gesund - Es ist ein Mythos, dass fetthaltige Lebensmittel direkt zu fettiger Haut und Akne führen, aber eine gesunde Ernährung ist wichtig, um die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden zu fördern. Bestimmte Lebensmittel, einschließlich solcher, die reich an Kohlenhydraten wie Brot sind, können Akne verursachen. Die Fettigkeit Ihrer Haut ist unabhängig davon, was Sie essen. Wenn Sie jedoch in der Küche arbeiten, kann Schmutz an Ihrer Haut haften bleiben und Ihre Poren verstopfen..

So wählen Sie Pflegeprodukte für fettige und problematische Haut

Welche Masken für fettige Haut zu wählen

Tongesichtsmasken können wirksam Öl aus der Haut ziehen, es besteht jedoch auch die Gefahr, dass übermäßiger Gebrauch zu übermäßiger Trockenheit und Reizung führt. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Masken verwenden, und versuchen Sie, diese auf die fettigen Hautpartien zu konzentrieren. Verwenden Sie nicht zu oft Masken oder Tone. Verwenden Sie sie stattdessen nur vor einem besonderen Anlass wie einer Party oder einer großen Präsentation bei der Arbeit..

  • Möglicherweise suchen Sie nach Masken, die speziell für fettige Haut entwickelt wurden.
  • Seien Sie bereit, ein paar zu probieren, um herauszufinden, welches für Sie am besten geeignet ist.

Welche Produkte zum Waschen für fettige Haut wählen

Wasche dein Gesicht zweimal am Tag. Die Reinigung Ihrer Haut ist das Wichtigste, was Sie tun können, um fettige Haut zu pflegen. Reinigen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich, morgens und abends, sanft mit warmem Wasser und Seife. Verwenden Sie zuerst ein sanftes Reinigungsmittel, da ein härteres Reinigungsmittel die Ölproduktion tatsächlich steigern kann.

  • Wenn ein normaler Reiniger die Fettigkeit Ihrer Haut nicht verringert, sollten Sie einen Reiniger in Betracht ziehen, der Benzoylperoxid, Salicylsäure, Glykolsäure oder Beta-Hydroxysäure enthält..
  • Beginnen Sie mit einem Benzoylperoxid-Reinigungsmittel. Diese Chemikalie wird speziell zur Behandlung von Akne eingesetzt.
  • Chemisches Reinigungsmittel kann Nebenwirkungen wie Austrocknen, Rötung und Ablagerungen verursachen. Diese Effekte lassen häufig nach dem ersten Monat der Verwendung des Reinigungsmittels nach..
  • Möglicherweise müssen Sie mehrere verschiedene Lebensmittel probieren, um herauszufinden, welches für Sie am besten geeignet ist..
  • Verwenden Sie Ihre Hände, um Ihre Haut zu reinigen, und verwenden Sie keine Schwämme. Dann tupfen Sie Ihr Gesicht trocken - reiben oder reizen Sie die Haut nicht.

Verwenden von Löschtüchern für fettige Haut

Wenn Ihre Haut den ganzen Tag fettig wird, kann dies für Sie frustrierend sein, und ständiges Waschen Ihres Gesichts kann die Situation verschlimmern. Sie können einfache Löschkissen verwenden, um überschüssiges Öl von der Hautoberfläche zu entfernen. Dies ist ein guter Weg, um öligen Glanz im Laufe des Tages zu entfernen, was Sie schnell tun können, egal wo Sie sind oder was Sie tun.

  • Es gibt eine Reihe von Löschtüchern, die Sie kaufen können, um den Glanz im Laufe des Tages zu entfernen..
  • Sie können auch nur ein trockenes Taschentuch oder Toilettenpapier verwenden.

Welches Tonikum für fettige Haut zu wählen

Erwägen Sie die Verwendung eines milden Adstringens. Adstringierende Toner sind häufig in der Hautpflege enthalten, aber Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie einen verwenden, der Ihre Haut austrocknet. Das Trocknen Ihrer Haut mit einem Toner ist kein Weg, um fettige Haut zu bekämpfen. Wenn Sie wirklich Toner verwenden möchten, achten Sie darauf, dass Sie leicht alkohol- und ölfrei bleiben.

  • Tragen Sie es auf die fettigsten Stellen Ihrer Haut auf.
  • Wenn Sie trockene Hautpartien finden, verwenden Sie das Adstringens nicht mehr.
  • Denken Sie daran, dass die Haut der meisten Menschen eine Kombination aus trocken und fettig ist. Daher sollten Sie Ihren Ansatz an verschiedene Bereiche Ihrer Haut anpassen..

Die besten Pflegeprodukte für fettige und problematische Haut

Cetaphil PRO Moisturizer Absorbierendes Öl für fettige Haut

Diese Gesichtsfeuchtigkeitscreme reguliert die Aktivität Ihrer Talgdrüsen und reduziert überschüssige Fettigkeit. Die Micro Pearl-Technologie reduziert den Glanz und verleiht Ihrer Haut ein mattes Finish.

  • SPF 30
  • Nicht fettend
  • Zieht schnell ein
  • Einfach
  • Ohne Geruch

Murad Mattizing Moisturizer für fettige Haut

Dieses Produkt soll 8 Stunden lang ölfreie Haut bieten. Es hilft, die Ölproduktion zu regulieren und gleichzeitig den Feuchtigkeitsgehalt der Haut aufrechtzuerhalten, um Ihnen ein mattes Finish zu verleihen.

  • Keine Parabene
  • Ohne Sulfate
  • Frei von Phthalaten
  • Gluten-frei
  • Einfach

COSRX Ölfreie Ultra Moisturizing Lotion für fettige Haut

Diese feuchtigkeitsspendende Lotion ist für alle Hauttypen geeignet, einschließlich empfindlicher und zu Akne neigender Haut. Es hält die Haut den ganzen Tag ölfrei und hydratisiert.

  • Einfach
  • Nicht fettend
  • Enthält Birkensaft
  • Enthält Teebaumöl

La Roche-Posay Effaclar Mat Sebo Regulierende Feuchtigkeitscreme für fettige Haut

Diese feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme verleiht Ihrer Haut ein mattes Aussehen und ist mit Sebulyse-Technologie formuliert. Es zielt auf übermäßige Fettigkeit und Talgkontrolle ab.

  • Enge Porengröße
  • Matteffekt
  • Verbessert die Hautstruktur
  • Kann als Make-up-Basis verwendet werden

Origins Creme für fettige Haut

Diese Feuchtigkeitscreme ist völlig ölfrei (wie der Name schon sagt). Es beugt Akne vor und hält Ihre Haut mit Feuchtigkeit versorgt, ohne sie auszutrocknen.

  • Nicht fettend
  • Einfach
  • Enthält Salicylsäure
  • Nicht komedogen
  • Keine Parabene
  • Kein SLS und SLES
  • Frei von schädlichen Chemikalien (wie Formaldehyd und Mineralölen)
  • Kein synthetischer Duft

Muss ich fettige Haut mit Feuchtigkeit versorgen?

Viele Menschen glauben, dass fettige Haut keine Flüssigkeitszufuhr benötigt und im Gegenteil eine ständige Beseitigung von überschüssigem Fett erfordert..

Besitzer fettiger Haut haben mit einer Vielzahl von Problemen zu kämpfen: vergrößerte Poren, fettiger Glanz, häufige Akneausbrüche und Rötungen.

Fettige Hautpflege umfasst mehrere Hauptschritte:

4. Ernährungsverfahren.

In der Tat kann eine unzureichende Flüssigkeitszufuhr für fettige Haut bestehende Probleme verschlimmern..

Der Wasserhaushalt der Zellen muss unabhängig vom Hauttyp immer im normalen Bereich liegen. Und wenn bei trockener Haut ein Verstoß gegen diese Regel zu Trockenheit führt, beginnen bei fettiger Haut die Talgdrüsen in diesem Fall aktiver zu wirken und Feuchtigkeit verlässt zu diesem Zeitpunkt die Haut. All dies führt zu einem schlechten Zellumsatz und Akne ist die Folge..

Und da mittlerweile fast jedes Mädchen ein Wasserungleichgewicht hat, müssen täglich Feuchtigkeitsbehandlungen durchgeführt werden.

Experten empfehlen, fettige Haut morgens und abends nach gründlicher Reinigung mit Feuchtigkeit zu versorgen. Typischerweise enthalten diese Produkte Schwefel, Zink, Antioxidationsmittel, Salicylsäure oder Hyaluronsäure.

Zink hilft, die Funktion der Talgdrüsen zu normalisieren, Säuren verhindern, Aminosäuren erhöhen die natürlichen Schutzfunktionen der Zellen und stellen den Wasser-Lipid-Stoffwechsel wieder her. Dank dieser komplexen Feuchtigkeitsversorgung wird die Haut aktiv mit Sauerstoff gesättigt, wodurch die darin enthaltenen Stoffwechselprozesse beschleunigt werden und die Regeneration dementsprechend viel schneller erfolgt..

Apotheken haben eine Vielzahl von Feuchtigkeitscremes für fettige Haut, aber sie können auch leicht zu Hause hergestellt werden..

Gleichzeitig können Sie Geld sparen und sich darauf verlassen, dass das Produkt hochwertige Komponenten verwendet, deren Haltbarkeit nicht überschritten wurde.

  1. Feuchtigkeitsmasken für fettige Haut
  2. Rezept 1. Maske aus Saft und Haferflocken;
  3. Rezept 2. Apfel - Karottenmaske
  4. Rezept 3. Wie man fettige Haut mit Tonic befeuchtet
  5. Rezept 4. Lotion aus Wassermelonensaft
  6. Rezept 5. Kamillenmaske
  7. Rezept 6. Wie man fettige Haut mit Joghurt befeuchtet
  8. Rezept 7. Befeuchtende Kräutermaske für fettige Haut

Feuchtigkeitsmasken für fettige Haut

Rezept 1. Maske aus Saft und Haferflocken;

Sie müssen 1 EL nehmen. Löffel Orange, Zitrone, Tomatensaft und Milch, mit vorgehacktem (je feiner, desto besser) Haferflocken mischen und auf Gesicht und Hals auftragen. Sie müssen die Maske etwa 20 oder 30 Minuten lang aufbewahren. Danach müssen Sie alles mit kaltem Wasser abspülen..

Haferflocken machen die Haut weich und glatt, Zitronen- und Tomatensaft helfen, sie zu straffen, und Orange und Milch spenden Feuchtigkeit.

Rezept 2. Apfel - Karottenmaske

Für eine Feuchtigkeitsmaske benötigen Sie jeweils 1 mittelgroße Karotte und 1 Apfel. Entfernen Sie die Haut und mahlen Sie zu einem Püree-Zustand, so dass die Maske viskoser ist. Sie können Haferflocken hinzufügen (nachdem Sie sie gemahlen haben)..

Jetzt können Sie all dies auf die Haut auftragen und 25 Minuten lang halten, dann mit Wasser abspülen und Apfelessig hinzufügen.

Rezept 3. Wie man fettige Haut mit Tonic befeuchtet

Nehmen Sie 1 scharlachrotes Blatt (die Pflanze sollte nicht jünger als 3 Jahre sein), zerdrücken Sie es, bis sich eine homogene Masse gebildet hat, und mischen Sie es mit 1 EL. ein Löffel Wein. Tragen Sie das Tonikum vor dem Schlafengehen auf. Die resultierende Flüssigkeit muss auf einen Tampon aufgetragen und die Gesichtshaut gerieben werden, damit sie leicht feucht wird.

Nach 15-20 Minuten muss die Mischung mit Wasser (Raumtemperatur) entfernt werden, Sie können ein paar Tropfen Weinessig hinzufügen.

Rezept 4. Lotion aus Wassermelonensaft

Zerdrücken Sie das Fruchtfleisch der Wassermelone und lassen Sie es 2-3 Stunden stehen. Drücken Sie dann den Saft durch ein Käsetuch, um 500 ml Saft zu erhalten. Fügen Sie 15 Gramm Salz und 30 Gramm Honig und 200 ml Wodka hinzu.

Schütteln Sie die ganze Mischung und verwenden Sie sie täglich. Es ist besser, wenn Sie es abends tun, danach 2 Stunden lang nicht ausspülen.

Rezept 5. Kamillenmaske

3-4 EL. Gießen Sie nach dem Abkühlen Löffel trockene Kamille mit kochendem Wasser (250 ml) und geben Sie die Mischung durch 2 Schichten Gaze. Dann 2 Esslöffel Pflanzenöl einfüllen und alles gut mischen. Falten Sie das Käsetuch zu 3 Schichten. Die Hälfte mit der Mischung bestreichen und mit dem zweiten Teil bedecken. In dieser Form auf das Gesicht auftragen und 35-40 Minuten aufbewahren. Waschen Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser.

Rezept 6. Wie man fettige Haut mit Joghurt befeuchtet

Schlagen Sie ein Protein, mischen Sie es mit dem Saft einer halben Zitrone und einem Esslöffel Honig und 3-4 Esslöffel Joghurt.

Tragen Sie die Mischung auf die Haut auf und halten Sie sie nicht länger als 20 Minuten. Nachdem die Zusammensetzung mit Wasser (vorzugsweise warm) oder einem in Wasser getauchten Wattestäbchen abgewaschen werden muss.

Rezept 7. Befeuchtende Kräutermaske für fettige Haut

Mahlen Sie den Schachtelhalm, die junge Brennnessel und die Wegerichblätter so, dass ein homogener Brei entsteht. Nehmen Sie 2 Esslöffel der resultierenden Mischung und fügen Sie 2 Teelöffel Zitronensaft hinzu.

Mischen Sie alles und tragen Sie die Maske auf das mit Tonic oder Lotion gereinigte Gesicht auf.

Bei der Herstellung von Masken und Lotionen müssen Sie die Reaktion des Körpers auf alle Komponenten berücksichtigen. Bevor Sie die Haut manipulieren, sollten Sie einen Test durchführen.

Braucht fettige Haut eine Feuchtigkeitscreme?

Meine Freundin verträgt keine Creme auf der Haut und von jeder Marke (sogar einer superleichten Flüssigkeit) hat sie das Gefühl, als wäre etwas auf ihr Gesicht aufgetragen worden, und es stört. „Warum brauche ich eine Creme, meine Haut ist fettig, ich reinige sie nur, aber sie befeuchtet sich gut“, sagt mein Gegenüber. Sie wird von Salma Hayek wiederholt, obwohl sie nur morgens keine spezielle Hautpflege verwendet. Der Stern wäscht sich nicht, sondern reibt ihr Gesicht mit Rosenwasser und das wars.

Die Strategien der oben genannten Mädchen werden von vielen Besitzern fettiger Haut befolgt, dh sie wenden keine Feuchtigkeitscreme an. Wovor haben sie Angst? Die Tatsache, dass die Feuchtigkeitscreme die Poren, Akne und Pickel verstopft, wird auftreten. Andererseits mattieren diese Damen fleißig die Dermis, versuchen, den öligen Glanz loszuwerden, und verwenden aktiv trocknende Entzündungserreger.

Was kann der Mangel an Feuchtigkeitscreme in der "Ernährung" fettiger Haut bewirken und warum wird sie noch benötigt? Tatiana Soldatenko, Kosmetikerin und Ästhetikerin des Zentrums für Gesundheit und Schönheit "Vobraze", erzählte uns.

Warum fettige Haut befeuchten

Fettige Haut produziert in der Tat viel Talg, der dazu dient, sich selbst mit Feuchtigkeit zu versorgen. Gleichzeitig steht es überraschenderweise in Bezug auf die Dehydration an erster Stelle. „Die Sache ist, dass in einer solchen Dermis der Hydrolipidmantel gestört ist, was zu einem großen Feuchtigkeitsverlust führt. Daher bemerken wir oft, dass fettige Haut abblättert. Übrigens ist der Hauptfehler der Besitzer dieses Hauttyps, dass sie versuchen, ihn zu stark zu mattieren. Je mehr Sie Ihre Haut mit aggressiven Produkten trocknen, desto mehr Talg wird abgesondert. Infolgedessen machen sich fettige Stopfen und Akne bemerkbar “, sagt Tatiana.

1. Tonerlotion Momo Puri BCL. 2. Leichte feuchtigkeitsspendende Mattierungscreme Reinigen Sie Ihre Haut Eveline. 3. Doppelte Korrekturbehandlung Dermatime Phytosolution Vichy. 4. Feuchtigkeitscreme mit Gletscherwasser Glaciar Hydration S + Summe Cosmetics. 5. Feuchtigkeitscreme Waterburst GlamGlow.

Charaktere, die sich überhaupt nicht um fettige Haut kümmern und glauben, dass sie mit allem fertig wird, warnt die Kosmetikerin: „Ich bin gegen diese Methode. Dies kann zu verstopften Poren und Mitessern führen. Fettige Haut muss täglich gründlich gereinigt, gestärkt und mit Feuchtigkeit versorgt werden. ".

1. Aravia Ausgleichscreme mit Mattierungseffekt. 2. Intensiv feuchtigkeitsspendendes Serum ILONA LUNDEN. 3. Mattierungscreme mit Anti-Akne-Komplex Mixit. 4. Primer-Sebokorrektor mit Zink Mixit. 5. Pulanna Silver Day Cream.

Das Vorhandensein von Akne und Akne ist übrigens kein Widerspruch, sondern im Gegenteil ein Hinweis auf die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme in Kombination mit medizinischer Versorgung, da alle entzündungshemmenden Cremes und Salben die Dermis austrocknen..

Welche Feuchtigkeitscremes braucht fettige Haut?

Für fettige Haut sind Feuchtigkeitscremes mit leichter Textur, die Säuren enthalten (Milchsäure, Salicylsäure, Zitrusfrüchte), ideal. Sie sind gut im Peeling und im Umgang mit Entzündungen. Sowie Produkte mit Niacinamiden, Vitaminen (B, B5, A, E), Glycerin, ätherischen Ölen (Teebaum, Rosmarin, Salbei, Ylang-Ylang), Aloe-Extrakt, Gurke, Hyaluronsäure.

1. Feuchtigkeitscreme Gokujyun Creme HADALABO. 2. Mattierungscreme für junge Haut My Clarins. 3. Librederm Talg regulierende Nachtcreme mit Hyaluronsäure. 4. Experalta Platinum Toning Fluid. 5. Effaclar H La Roche-Posay Haut revitalisierende Behandlung.

Es ist einfach, Feuchtigkeitscremes mit Mattierungs- oder entzündungshemmenden Produkten zu kombinieren. Tatiana empfiehlt, zuerst ein feuchtigkeitsspendendes Serum aufzutragen und dann mit einem Mattierungsmittel zu bedecken.

1. Creme erfrischende Power 10 Formel 1 Shot Po Creme Es ist Haut. 2. Feuchtigkeits- und Mattierungscreme HYDRA MEDIC Mattifying Moisturizer Repechage. 3. Vinosource Caudalie Sorbetcreme. 4. Vario Faberlic Cremeflüssigkeit. 4. Clinique iD Moisturizing BB Gel.

Welche Feuchtigkeitscremes sollten nicht für fettige Haut verwendet werden?

Studieren Sie die Zusammensetzung Ihrer Feuchtigkeitscreme vor dem Kauf sorgfältig. Bei fettiger Haut sind Kosmetika mit Ölen (Shea, Kokosnuss, Palme), Lanolin, Bienenwachs und Silikonen kontraindiziert. Sie blockieren die Talgkanäle. Dadurch entsteht auf der Haut ein Film, unter dem Bakterien in einer für sie günstigen Umgebung wachsen..

10 Cremes für fettige Haut: wie man wählt

Fettige Gesichtshaut erfordert regelmäßige tiefe Flüssigkeitszufuhr und angemessene Pflege - ohne sie verschlechtert sich ihr Zustand ständig. Negative Winterfaktoren - Wind, kalte Luft, Sommer - Hitze, Staub, UV-Strahlung. Achten Sie bei der Auswahl einer Creme für die ölige Epidermis immer auf die Zusammensetzung - je aggressiver die chemischen Bestandteile sind, desto höher ist das Risiko von allergischen Reaktionen und Nebenwirkungen. Idealerweise sollte der Hauptteil natürliche Substanzen sein, obwohl chemische Bestandteile nicht vermieden werden können - ohne sie würde sich das Produkt viel schneller verschlechtern. In diesem Test werden wir über die Regeln für die Auswahl einer Creme für fettige Haut sprechen und die beliebtesten Mittel betrachten.

Merkmale der Auswahl an Kosmetika für fettige Haut

Fettige Haut erfordert wie jede andere sorgfältige, sanfte und kompetente Pflege. Bevor Sie zum Einkaufen in den Laden gehen, ermitteln Sie zunächst die Liste der Produkte, an denen Sie interessiert sind, lesen Sie die Bewertungen dazu und finden Sie die Preise heraus. Achten Sie immer auf die Zusammensetzung, die Verfügbarkeit von Konformitäts- und Sicherheitszertifikaten. Achten Sie auf die Verpackung - wenn sie beschädigt oder deformiert ist, ist es besser, den Kauf zu verweigern. Es ist besser, keine Creme mit einem Verfallsdatum einzunehmen, da sie bereits ihre Eigenschaften ändern und unsicher werden könnte.

Lesen Sie die Zusammensetzung - wenn Sie unverständliche Inhaltsstoffe und Substanzen darin finden, ist es besser, nach einer anderen Formel zu suchen. Jede neue Komponente ist ein potenzielles Allergen, außerdem kann sie unsicher sein. Je näher sich eine Zutat am Anfang der Liste befindet, desto mehr befindet sie sich im Produkt. Budget-Cremes sind in der Regel ihren Analoga in ihrer Wirksamkeit weit unterlegen, aber selbst unter ihnen gibt es Mittel für ein anständiges Leistungsniveau.

Bei erhöhtem Fett müssen Sie nur Produkte einnehmen, die als "für fettige Haut" gekennzeichnet sind. Andernfalls besteht die Gefahr, dass sich das Problem verschlimmert..

Was soll in der Komposition sein

Fettige Haut ist kein kosmetisches Problem, sondern eine ganze Reihe von Ursachen und Symptomen, einschließlich erblicher. Eine erhöhte Fettigkeit tritt möglicherweise lange Zeit in keiner Weise auf, macht sich aber unter den entsprechenden Umständen bemerkbar. Um den Zustand der Haut zu verbessern, regulieren Sie die Talgsekretion, passen Sie die Ernährung an, wählen Sie die richtige Pflege und besuchen Sie eine Kosmetikerin. Dank der Empfehlungen eines Spezialisten können Sie die wichtigsten unangenehmen Symptome beseitigen und deren zukünftiges Auftreten verhindern..

Das Hauptproblem fettiger Haut ist die verstärkte Arbeit der Talgdrüsen, die zum Auftreten von Glanz, vergrößerten Poren, Akne, Mitessern und Komedonen führt. Natürlich werden chemische Komponenten das Problem nur verschlimmern und Entzündungen verstärken. Sie müssen auch mit natürlichen Heilmitteln vorsichtig sein - nicht alle sind gleichermaßen nützlich..

Natürliche Inhaltsstoffe, die in Feuchtigkeitscremes für fettige Haut enthalten sein sollten:

  • Vitamin C - verbessert den Stoffwechsel, reguliert die Arbeit der Talgdrüsen (es reguliert, nicht unterdrückt), hat eine ausgeprägte antioxidative Wirkung, stärkt die Wände der Blutgefäße;
  • Fruchtsäuren - entfernen Sie fettigen Glanz (in einfachen Worten - mattierend), beseitigen Sie abgestorbene Zellen, nähren Sie, befeuchten Sie;
  • Extrakte aus Ginseng, Ringelblume, Kamille - lindern, lindern Entzündungen;
  • Sophora - verjüngt, strafft, reinigt.

Der Schlüssel zur erfolgreichen Pflege fettiger Haut ist die richtige Produktauswahl. Denken Sie jedoch daran, dass eine individuelle Unverträglichkeit der Komponenten nicht ausgeschlossen werden kann..

Es gibt keine chemischen Komponenten nur in handgefertigten Produkten, aber sie sind auch nicht immer sicher. Sie sollten keine Angst vor der Chemie haben, da nicht alles gleichermaßen schädlich ist. Qualitative Bestandteile nicht natürlicher Hautcremes:

  • Koffein - verengt die Poren;
  • Benzoylperoxid - entfernt Hautausschläge;
  • Salicylsäure - entfernt Glanz, trocknet;
  • Niacinamid - lindert Reizungen;
  • Retinol, Schwefel - Akne bekämpfen;
  • Alpha-Hydroxysäuren und -ester (in Komplex) - antibakterielle Wirkung;
  • Vitamine - Ernährung;
  • Extrakte von Heilpflanzen - kühl, beruhigen;
  • Hyaluronsäure - befeuchtet tief, beeinflusst die Aktivität der Talgdrüsen nicht.

Gleichzeitig wird ein vorläufiger Test auf Empfindlichkeit und individuelle Toleranz einiger Komponenten niemals überflüssig sein.

Kontraindikationen

Die Verweigerung der Anwendung der Creme sollte im Falle einer individuellen Unverträglichkeit erfolgen - auch wenn sie von sehr hoher Qualität, teuer und mit hervorragenden Bewertungen ist, können solche Reaktionen nicht ausgeschlossen werden. Außerdem könnte man einfach eine Fälschung kaufen. Andere Nuancen:

  1. Creme für fettige Haut wird nur für fettige Haut und für trockene - für trockene - verwendet. Lesen Sie hier auch über Feuchtigkeitscremes für trockene Haut. Selbst das Produkt von höchster Qualität mit der falschen Auswahl kann die gewünschten Ergebnisse umkehren..
  2. Schauen Sie sich Alter - Lifting Produkte 40+ sind für junge Haut kontraindiziert.
  3. Die Lagerbedingungen müssen eingehalten werden - auch nicht abgelaufene Cremes können schädlich sein, wenn sie nicht so liegen, wie sie sollten.
  4. Behälter, Verpackung - sie müssen vollständig und fest verschlossen sein. Andernfalls ist es schwierig, genau vorherzusagen, was Sie kaufen..
  5. Es ist notwendig, die Creme mit den Fingerspitzen auf die zuvor gereinigte Haut entlang der Massagelinien und nicht chaotisch aufzutragen. Verwenden Sie auch Nachtfeuchtigkeitscremes.
  6. Wenn die Creme Ester enthält, testen Sie die Reaktion zuerst, indem Sie ein wenig auf Ihr Handgelenk auftragen. Ätherische Öle und Säuren sind sehr häufige Ursachen für Allergien.

Vielleicht möchten Sie auch in diesem Artikel mehr über Feuchtigkeitscremes mit Lichtschutzfaktor lesen..

Top am besten - Empfehlungen von Kosmetikerinnen

Eine Creme für Mischhaut, fettige Haut muss bestimmte Eigenschaften haben, da sie darauf abzielt, die Probleme einer erhöhten Fettigkeit zu lösen. Betrachten Sie die TOP-Tools, die bei der Lösung Ihres Problems hilfreich sein können.

Garnier feuchtigkeitsspendende Emulsion

Das Produkt ist für den täglichen Gebrauch geeignet, bietet eine umfassende Tiefenpflege ohne Fett, Klebrigkeit. Die Formel enthält Mais, Traubenextrakte, Aloe Vera, die Feuchtigkeit spenden und mit wertvollen Substanzen sättigen. Nach dem Gebrauch bleibt ein angenehmes Gefühl auf der Haut, Verspannungen, Glanz, nicht.

Die Emulsion enthält keine Sulfate, Parabene, Farbstoffe. Perfekte Wahl für junge Haut, aber auch für Kinder ab 30-40 Jahren geeignet. Der Schlauch ist bequem und bietet eine komfortable hygienische Anwendung. Die Textur ist leicht, aber nicht zu stark, breitet sich aus und zieht gut ein. Das Aroma ist ausgeprägt, aber angenehm, unauffällig. Der Verbrauch ist ziemlich schnell. Laut Bewertungen ist es eine gute Feuchtigkeitscreme für empfindliche Haut..

Es gibt andere Pflegeprodukte in der Linie, die für Sie von Interesse sein können - zum Beispiel Waschgel, Tonic.

Uriage Aqua Precis

Uryage Aqua Presy enthält SPF 20. Bietet Intensivpflege, Schutz, lindert die Auswirkungen externer negativer Faktoren und ist für den Einsatz in einer Großstadt unverzichtbar.

Die Basis der Creme ist Thermalwasser, reich an Mineralien und wertvollen Substanzen. Mineralische Komponenten aktivieren Stoffwechselprozesse auf zellulärer Ebene, beschleunigen die Hauterneuerung, die Produktion von Elastin und Kollagen. Aus diesem Grund kann die Creme als Anti-Aging-Pflege verwendet werden. Die Emulsion ist leicht, hat ein angenehmes Aroma und zieht schnell ein. Wirtschaftlicher Verbrauch.

Bioderma Sebium AKN mit Mattierungseffekt

Ein wirksames Mittel gegen problematische, fettige, zu Akne neigende Haut kann zur Behandlung und zur Prophylaxe eingesetzt werden. Tragen Sie die Creme mit Ausnahme der Augenlider auf das gesamte Gesicht auf.

Um maximale Ergebnisse zu erzielen, wird empfohlen, die Haut mit speziellen Produkten aus der Sebium-Serie vorzureinigen. Bioderma Sebium AKN normalisiert schnell die Prozesse der Talgsekretion, reinigt die Poren, spendet Feuchtigkeit und wirkt sich nachteilig auf Bakterien aus. Es gibt keine Altersbeschränkungen in Bezug auf die Anwendung.

Vichy (Vichy) Normaderm für Problemhaut

Ein beliebtes hochwirksames Mittel gegen problematische fettige Haut. Hohe feuchtigkeitsspendende Eigenschaften ohne Klebrigkeit und Gewichtung machen die Creme zum ständigen Marktführer bei den Bewertungen. Es enthält Hyaluronsäure und wirkt sanft auf die empfindliche Epidermis..

Eine ausgezeichnete Wahl für die tägliche Pflege nach dem 30. Lebensjahr, aber Sie können früher damit beginnen. Neben einer intensiven Flüssigkeitszufuhr gleicht die Formel den Teint aus. Es sollte zweimal täglich in einer dünnen Schicht aufgetragen werden. Nach der Anwendung von Vichy Thermal Cream wird die Haut ebenmäßig, elastisch und ebenmäßig. Die Zusammensetzung ist hypoallergen, bei ständiger Anwendung des Produkts verschwinden Akne-Entzündungen. Die Effizienz ist hoch, die Ergebnisse sind sofort sichtbar. Angenehme Nebenwirkungen - sanfte Pflege, ausgeprägte Flüssigkeitszufuhr.

Tolederm Uryage für dehydrierte Haut

Stoppt Entzündungen und füllt das Feuchtigkeitsdefizit in den Zellen schnell wieder auf. Das Produkt ist für dehydrierte, gereizte, trockene Haut geeignet. Die Hauptkomponenten sind Thermalwasser, Glycerin, Algen.

Es gibt keinen Alkohol, Farbstoffe in der Zusammensetzung, so dass unerwünschte Reaktionen ausgeschlossen sind. Wir empfehlen auch, auf andere Produkte der Tolederm-Linie zu achten. Die Behandlung ist vielseitig und für junge, reife Haut geeignet.

Lierak Hydra Chrono "Feuchtigkeitsspendend und pflegend"

Gel Lierac pflegt die Haut effektiv ohne Fettigkeit und Klebrigkeit und verhindert, dass sie austrocknet. Wirkstoffe wirken sich positiv auf trockene, dehydrierte Haut aus, verbessern ihr Aussehen und machen Falten weniger ausgeprägt.

Tragen Sie das Gel mindestens ein paar Mal täglich nur auf gründlich gereinigte Haut auf. Das Produkt ist eine ideale Basis für Make-up, versorgt die Haut den ganzen Tag über effektiv und trägt zu einer gleichmäßigeren Verteilung von Ton und Puder bei.

Leichte Apothekencreme Gesundheit & Schönheit

Eine fettfreie Feuchtigkeitscreme, die speziell für fettige Mischhaut entwickelt wurde, hilft bei erhöhtem Schweiß. Zieht sofort ein und vermittelt ein angenehmes Gefühl von Komfort, Feuchtigkeit und Matt.

Das Produkt kann von Frauen jeden Alters und Männern nach der Rasur verwendet werden. Der ölige Glanz lässt lange nach, während sich die Haut nicht strafft. Enthält grünen Tee, Aloe-Extrakt, Gurke, Mineralien aus dem Toten Meer, Kamille, Vitamine.

Die Zusammensetzung der Clean Line Feuchtigkeitscreme finden Sie hier.

Mulsan Cosmetic Day Vitamin Creme Nicht komedogene Mischhaut

Hochwertiges Tagespflegeprodukt, Verkaufsform - 75 ml Tuben. Day Vitamin Cream wurde speziell für problematische, fettige Gesichtshaut entwickelt und löst daher effektiv seine Probleme.

Vitamin B5 sorgt für eine tiefe Regeneration, sorgt für Geschmeidigkeit, Elastizität, B7 beseitigt Unregelmäßigkeiten, Hautausschläge, nährt die Hautzellen tief und reguliert die Talgproduktion. Kamille lindert Entzündungen, beruhigt und spendet Feuchtigkeit. Ideal für den Dauereinsatz.

Pflegecreme Effaclar H La Roche Posay (La Roche Posey)

Eine beruhigende, intensiv pflegende Creme, die beschädigte Barrierefunktionen wiederherstellt. Beseitigt Trockenheit, beseitigt Reizungen - häufige Begleiter der medikamentösen Behandlung von Hautausschlägen und Akne. Eine der besten nicht komedogenen Feuchtigkeitscremes.

Die Kosten betragen 40 ml, der Preis beträgt ca. 1000 Rubel, die Mittel werden in Kosmetikketten und Apotheken verkauft. Die Hauptkomponenten sind Niacinamid (beruhigt), Ceramid, MP-Lipide. Sie spenden Feuchtigkeit, stellen wieder her, nähren, geben Festigkeit und ein gepflegtes Aussehen. Proteine ​​geben ein angenehmes Gefühl, machen die Epidermis genährt und hydratisiert.

Wir empfehlen Ihnen auch, in diesem Artikel über koreanische Feuchtigkeitscremes zu lesen..

Anti-Aging nicht fettende Anti-Falten-Creme JANSSEN DRY SKIN DAY VITALIZER

Deutsche sulfatfreie Creme. Das Produkt ist für die Tagespflege konzipiert, spendet Feuchtigkeit, dringt tief in die Zellen ein und sättigt sie mit nützlichen Substanzen. Die Hauptkomponente ist Hyaluronsäure, die die Hydrobalance reguliert. In der Formel von Sheabutter, Macadamia.

Die Qualität ist hoch, so dass Sie die Ergebnisse in den ersten Wochen der Verwendung bemerken werden. Entzündung, rote Flecken verschwinden, Falten werden geglättet, die Haut wird gepflegt. Die Creme enthält keine Sulfate, aber SPF-6. Die Formel hat eine leicht mattierende Wirkung, ist mit Vitaminen gesättigt und stimuliert die Produktion von Elastin mit Kollagen. Das Aroma ist leicht, angenehm, die Textur ist zart.

Die Liste der Feuchtigkeitscremes für Männer für das Gesicht finden Sie hier..

Video

Einzelheiten zu Feuchtigkeitscremes für fettige Haut finden Sie im Video.

Fazit

  1. Für die fettige Hautpflege müssen Cremes verwendet werden. Experten empfehlen häufig die Verwendung von Nivea Moisturizer.
  2. Die Hauptaktion der Fonds ist die Sättigung mit Feuchtigkeit, die Regulierung der Talgsekretion.
  3. Sie müssen die Creme ständig für fettige Haut verwenden, morgens und abends..
  4. Am effektivsten sind Apothekenprodukte.

Sehen Sie sich unsere täglichen Auswahl der besten Schönheitsprodukte an