loader

Haupt

Akne

Akne im Gesicht: schnell im Salon oder zu Hause loswerden

Es gibt eine ausreichende Anzahl von Methoden, die die Postakne je nach Ausgangszustand vollständig oder um 80-90% entfernen. Sie verwenden moderne Hardware-Behandlung in einer Klinik oder einem Schönheitssalon. Zu Hause werden verschiedene medizinische Präparate, Rezepte aus der traditionellen Medizin verwendet. Bevor Sie sich für eine Behandlungsmethode entscheiden, müssen Sie unbedingt einen Dermatologen sowie einen Kosmetiker mit einem hohen Qualifikationsniveau konsultieren. Da es nach Akne verschiedene Arten von Markierungen gibt, wählt nur ein Spezialist hochwertige Präparate und geeignete Verfahren.

Warum hinterlässt Akne Spuren?

Akne-Flecken können völlig unterschiedlich sein - rot, lila, blau, braun und rosa. Wenn die Haut nach einem Pickel glatt bleibt und Sie sich nur Sorgen über die veränderte Farbe machen, ist es nicht schwierig, eine solche Spur zu entfernen. Wenn sich nach Akne auf der Haut eine Art Narbe in Form einer veränderten Hautstruktur gebildet hat, dh ein konvexer Teil oder umgekehrt eine Vertiefung, ist es viel schwieriger, eine solche Narbe zu entfernen. Aber warum erscheinen sie? Warum heilt die Haut nach einer Entzündung nicht vollständig? Hier sind einige Gründe für Akne-Zeichen.

Spuren bleiben nach tiefer Akne, wenn die Entzündung nicht nur die oberen, sondern auch die unteren Schichten der Epidermis betroffen hat. Nach dem Kochen bleiben die Flecken viel länger auf der Haut..

Wenn zu viel Haut von Pickeln bedeckt ist, bildet sich ein großer, entzündeter Bereich im Gesicht. Bei einer solchen Läsion verschwinden die Hautspuren mindestens einen Monat lang..

Wenn wir über eitrige Akne sprechen, heilen sie viel schwieriger, weil nach ihrer Entfernung ein tiefer Krater auf der Haut verbleibt..

Oft bleiben Flecken auf der Haut zurück, weil wir mit den Händen einen Pickel herausdrücken und einen bereits entzündeten Hautbereich traumatisieren. Manchmal führt eine solche handwerkliche Behandlung zu einer Wundinfektion, Mikroben von schmutzigen Händen gelangen in den Pickel, Entzündungen und Schäden an benachbarten Geweben nehmen zu. Natürlich heilen die Spuren einer solchen Akne viel länger..

Spuren können sich im Gesicht befinden, wenn der Pickel erst kürzlich verheilt ist. Während des Granulationsprozesses kann die Wunde ein verändertes Pigment oder eine veränderte Struktur aufweisen. In diesem Fall hilft nur die Zeit - in wenigen Wochen werden solche Spuren von selbst vergehen..

Eine unzureichende Menge an Vitamin C, E, A und Gruppe B führt dazu, dass die Regenerationsprozesse langsam ablaufen. Das heißt, die Haut kann nirgendwo Ressourcen für die Wiederherstellung benötigen.

Wenn der Fetthaushalt gestört und die Talgdrüsen blockiert sind, treten Stoffwechselprozesse in der Haut nicht intensiv genug auf, was den Prozess der Gewebereparatur verlangsamt. Bei fettiger Haut dauert die Heilung von Akne-Flecken viel länger.

Bei hormonellen Veränderungen im Körper erholt sich die Haut aufgrund eines Überschusses an Androgenen auch sehr lange.

Manchmal kann die langfristige Heilung von Akne und Geweben auf die individuellen Eigenschaften der Haut zurückzuführen sein. Wenn Sie von Natur aus eine sehr dünne und leichte Epidermis haben und die Entzündung in tiefere Schichten eindringt, werden alle Spuren einer Akne viel länger entfernt als bei einer Person mit normalem Hauttyp.

wie man sein Gesicht von Sommersprossen weiß macht

Komplikationen und Folgen

Nachdem Sie den Pickel herausgedrückt haben, erscheinen verschiedene Markierungen und Flecken auf der Oberfläche der Dermis. Sie treten in unterschiedlichem Maße aufgrund von Entzündungen, Krankheiten und der Art der Läsion auf..

Es gibt verschiedene Arten von Akne-Effekten:

  1. Rote Flecken sind postinflammatorische Rötungen. Sie entstehen auf der Oberfläche der Epidermis. Menschen mit heller Haut leiden am häufigsten an diesen Symptomen. Solche Flecken treten aufgrund eines Traumas der Kapillaren im Bereich mit entzündeten Haarfollikeln auf.
  2. Bei postinflammatorischer Pigmentierung erscheinen Spuren mit einer braunen Tönung. Sie treten am häufigsten auf, wenn sich im Bereich der Entzündung übermäßig viel Melanin ansammelt..
    Solche Beschwerden verschwinden nicht besonders im Sommer, wenn die Sonnenaktivität zunimmt..
  3. Die problematischsten Folgen sind atrophische Aknenarben und -narben. Dies sind Depressionen in der Haut. Die Kollagensynthese wird durch Entzündungen in den Follikeln beeinträchtigt. Dies führt zu Veränderungen.

Der Umgang mit den Komplikationen von Akne und Akne ist nicht einfach. Zu Hause kann ein komplexer Abschluss nicht geheilt werden.

Aber mit einer leichten Niederlage sind Volksmethoden für Aknenarben sehr effektiv..

Arzneimittelbehandlung nach Akne

Im Kampf gegen Akne-Zeichen müssen Sie alle wirksamen Methoden anwenden. Und das erste, was vielen Mädchen in den Sinn kommt, ist, eine magische Droge zu kaufen, die hilft, diese verhassten Narben loszuwerden. In der Tat sind Apothekenprodukte sehr wirksam bei der Bekämpfung solcher Defekte, betrachten die beliebtesten und wirksamsten Salben und Cremes.

  1. Panthenol.
    Es ist ein ausgezeichnetes Mittel zur Geweberegeneration, das bei Verbrennungen und Schnitten verwendet wird, um Narben zu entfernen. Panthenol regt die Haut an, sich aktiv zu regenerieren und frische Narben loszuwerden. Wenn die Postakne chronisch ist, ist es leider unwahrscheinlich, dass Panthenol hilft. Das Medikament Allantoin hat eine ähnliche Wirkung. Das Produkt sollte 3-4 mal täglich mit einer dünnen Schicht auf die Haut aufgetragen werden..
  2. Bodyaga.
    Es ist ein kostengünstiges, aber wirksames Mittel gegen Narben, Blutergüsse und Cellulite. Sein Wirkprinzip besteht darin, die Durchblutung in den behandelten Bereichen zu erhöhen. Bodyaga entfernt perfekt blaue und dunkle Flecken von Akne.
  3. Salicylsäure und Wasserstoffperoxid.
    Die Kombination dieser Komponenten ergibt hervorragende Ergebnisse. Die Säure korrodiert sanft und entfernt den oberen Teil der Epidermis, wodurch ein Peeling-Effekt entsteht. Dadurch wird die Geweberegeneration verbessert. Und Wasserstoffperoxid hellt das Pigment der Epidermis sanft auf und verbirgt visuell die Spuren von Akne. Sie müssen die Zusammensetzung punktuell auftragen - nur auf die betroffene Haut!
  4. Contractubex.
    Dies ist eine der beliebtesten und effektivsten Cremes für Narben und Narben. Stellen Sie sicher, dass Sie die Haut dämpfen, bevor Sie die medizinische Formulierung auftragen. Wenn Sie es 2-3 Monate lang täglich verwenden, können Sie kleine Flecken entfernen, große Narben werden viel weniger auffällig..
  5. Zwiebelextrakt.
    Apotheken verkaufen fertigen Zwiebelextrakt - dies ist in der Tat eine konzentrierte alkoholische Tinktur aus Zwiebeln. Dieses Werkzeug hemmt die Entwicklung abnormaler Zellen, die Narbengewebe bilden. Darüber hinaus schützt die regelmäßige Anwendung von Zwiebelextrakt die Haut vor dem erneuten Auftreten von Akne..
  6. Heparinsalbe.
    Im Allgemeinen wird es häufig im Kampf gegen Krampfadern eingesetzt. Die Salbe dringt perfekt in die Blutgefäße ein, aktiviert die Durchblutung, wirkt resorbierend und heilt. Daher ist die Salbe auch zur Entfernung von Akne wirksam..
  7. Retinolacetat.
    Es ist ein konzentriertes Vitamin A, das von außen in die Haut gelangt. Indem Sie Retinol täglich auf den Bereich von Narben und Narben auftragen, stimulieren Sie die Prozesse der Hauterneuerung und -wiederherstellung.

Darüber hinaus gibt es beliebte und wirksame Aknebehandlungen, die auch das Entfernen von Flecken und Narben beschleunigen. Unter ihnen sind Differin, Skinoren-Gel, Baziron usw..

wie man sein Gesicht in Ordnung bringt

Salicylsalbe

Salicylsäure wird in der Kosmetik aktiv zur Pflege problematischer Haut eingesetzt. Insbesondere sollten Sie auf Salicylsalbe achten. Es besitzt ausgeprägte Trocknungs-, Peeling- und Regenerationseigenschaften, dank derer das Produkt aktiv im Kampf gegen Akne eingesetzt wird..

Um mit Flecken nach Akne fertig zu werden, müssen Sie das Medikament einmal täglich (vorzugsweise nachts) auf Problemzonen der Haut auftragen. In der ersten Woche müssen Sie das Produkt täglich auftragen. Danach kann die Salbe jeden zweiten Tag angewendet werden. Tragen Sie morgens unbedingt eine Feuchtigkeitscreme auf, da Salicylsalbe die Haut stark trocknet.

Entfernung von Aknenarben durch Hardware

Wenn die Narben ziemlich groß und tief sind, ist es einfach unmöglich, sie mit Hilfe von Salben loszuwerden. In diesem Fall helfen Ihnen Kosmetikverfahren..

  1. Laserbehandlung.
    Das Prinzip des Verfahrens ist, dass die "zusätzlichen" konvexen Teile der Haut einfach mit einem Laser abgeschnitten werden, wodurch die Haut geglättet wird. Die vollständige Wiederherstellung der Glätte der Epidermis wird durch zahlreiche Verfahren erreicht. Wenn Sie hypertrophe Narben haben, die über das Hauptniveau der Epidermis hinausragen, ist der Effekt auf die Narbe selbst gerichtet. Wenn Sie einen Hohlraum auf Ihrer Haut haben, werden nur die Ränder geschliffen, um die Haut gleichmäßiger und glatter zu machen. Das gleiche Prinzip wird zur Bekämpfung von Schwangerschaftsstreifen angewendet..
  2. Mesotherapie.
    Dieses Verfahren ist nur gegen frische Narben wirksam. Mit Hilfe winziger Nadeln werden spezielle Vitamin-Cocktails unter die Haut gespritzt, die den Prozess der Wiederherstellung und Regeneration der Haut stimulieren.
  3. Peeling.
    Tatsächlich ist das Schälen die gleiche Oberflächenerneuerung, nur ohne die Hilfe eines Lasers. Das Schälen kann mechanisch sein, wenn das obere Stratum Corneum der Epidermis mit einer mechanischen Schleifbürste entfernt wird. Chemisches Peeling ist sehr beliebt, wenn abgestorbene Schuppen von speziellen kosmetischen Säuren weggefressen werden. Im Allgemeinen kann das Schälen zu Hause durchgeführt werden, indem ein einfaches Peeling vorbereitet wird. Zucker, Zitronensaft und Öl mischen, auf das Gesicht auftragen und mindestens 10 Minuten einmassieren. In diesem Fall wirkt Zitronensäure als chemisches Peeling - es frisst sanft tote Partikel ab. Zuckerkristalle sind eine mechanische Peelingbürste, die buchstäblich alles Unnötige von der Oberfläche der Epidermis entfernt. Das Öl in der Maske sorgt für Erweichung und Ernährung.
  4. Exposition gegenüber Mikroströmen.
    In diesem Fall werden niederfrequente Ströme auf die von Spuren betroffenen Hautpartien angelegt, die die Durchblutung der Epidermis verbessern, Stoffwechsel- und Erholungsprozesse stimulieren.
  5. Staubsaugen
    . Ein kleiner Apparat, ähnlich einem Staubsauger, wirkt gezielt auf die Bereiche der Epidermis mit Spuren von Postakne. Durch den Vakuumeffekt auf die Narben wird die Durchblutung in diesen Bereichen verbessert, die Prozesse der Hautregeneration beschleunigt.

Nur eine kompetente und erfahrene Kosmetikerin kann das für Sie geeignete Gerät und Verfahren auswählen. Mit einem professionellen Ansatz können Sie Spuren in nur 5-6 Prozeduren entfernen.

wie man die Elastizität der Gesichtshaut wiederherstellt

Volksheilmittel gegen Akne

Wenn es keine Zeit oder Gelegenheit gibt, eine Kosmetikerin zu besuchen, verzweifeln Sie nicht. Sie können Post-Akne-Flecken zu Hause loswerden, aber in diesem Fall müssen die Verfahren für eine lange Zeit, für 2-3 Monate durchgeführt werden. Aber Geduld und Ausdauer werden zu Ergebnissen führen und die Narben werden allmählich verblassen. Hier sind einige beliebte und wirksame Rezepte, die Ihnen helfen, Akne loszuwerden.

  1. Zitronensaft, Petersilie und Kefir.
    Dieses Rezept ist wirksam, wenn Akne-Flecken dunkelviolett, braun oder blau sind. Petersilie sollte in einem Mixer gehackt, mit Kefir und Zitronensaft gemischt und punktuell auf die pigmentierten Hautpartien aufgetragen werden. Es ist eine großartige Whitening-Verbindung.
  2. Milch, Rosmarinöl, Ton.
    Blauer oder weißer Ton sollte mit Milch verdünnt werden, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. Fügen Sie 5-6 Tropfen ätherisches Rosmarinöl hinzu. Es ist ein großartiges entzündungshemmendes Mittel, das Rothaarige, Akne und Narben lindert..
  3. Zimt und Honig.
    Es ist eine wirksame Formulierung gegen Narben und Narben. Die Maske funktioniert viel besser, wenn sie auf neuen Schaden angewendet wird. Honig sollte natürlich eingenommen und zu gleichen Teilen mit Zimt gemischt werden.
  4. Tomaten und Stärke.
    Mit Stärke vermischtes Tomatenmark kann gegen Hautvertiefungen und entzündete Bereiche der Epidermis eingesetzt werden. Tragen Sie den Brei punktuell nur auf die betroffenen Hautpartien auf.
  5. Eis bleichen.
    Es ist sehr nützlich, Bleicheis für die Haut vorzubereiten, das nicht nur seine Struktur und Farbe ausgleicht, sondern auch die Epidermis strafft und strafft. Es ist notwendig, eine Gurke und ein Bündel Petersilie in einem Mixer zu mahlen und ein Glas kochendes Wasser zu gießen. Lassen Sie es brauen und gießen Sie es dann direkt mit dem Fruchtfleisch in Gefrierformen. Das morgendliche und abendliche Abwischen Ihres Gesichts mit gekochtem Eis ist eine großartige Maske für schmerzende Stellen.
  6. Medizinisches Paraffin.
    Die heutige Modebranche bietet uns Paraffin-Handbäder an - das Verfahren macht die Haut glatt und mit Feuchtigkeit versorgt. Aber nur wenige Menschen wissen, dass kosmetisches medizinisches Paraffin das Gewebe perfekt regeneriert und die Produktion von Elastin und Kollagen stimuliert. Tragen Sie das auf mittlere Temperatur abgekühlte geschmolzene Paraffin punktuell auf die betroffene Haut auf. Nach drei Wochen täglicher Behandlung sind echte Ergebnisse sichtbar.

Diese Rezepte sind nicht nur effektiv, sondern auch erschwinglich und einfach zuzubereiten, um verhasste Narben loszuwerden. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass die Konzentration von Substanzen in Haushaltsmasken sehr gering ist. Um ein reales Ergebnis zu erzielen, sollten sie mindestens drei Monate lang regelmäßig angewendet werden..

wie man den Zustand der Gesichtshaut verbessert

So vermeiden Sie die Bildung von Akne

Im Kampf gegen die nächste Akne und Narben denken wir - wie können wir das vermeiden? Das Einfachste ist, Akne fernzuhalten. Leider liegt dies nicht immer in unserer Macht. Hier sind einige Tipps und Tricks, mit denen Sie Flecken und Narben auf Ihrer empfindlichen Haut vermeiden können..

Wenn Sie Akne oder Mitesser haben, lassen Sie es nicht laufen. Sie können nicht zufällig verschiedene Arten von Reinigungsgelen und Tonika verwenden. Das Beste ist, zu einer guten Kosmetikerin zu gehen und die Ursache der Probleme herauszufinden. Ein gezielter und gezielter Effekt beseitigt Akne schnell und ohne Konsequenzen.

Verwenden Sie niemals Ihre Hände, um Pickel herauszudrücken, besonders bei schmutzigen. Dies ist mit Infektionen behaftet, Entzündungen können in diesem Fall nicht vermieden werden, Spuren nach großer Akne bleiben lange bestehen.

Überwachen Sie den Zustand Ihres Darms, da Akne häufig eine Störung des Verdauungstrakts darstellt. Sie müssen richtig essen, sich von schädlichen, salzigen, geräucherten und frittierten Lebensmitteln, Samen, Nüssen und Pommes Frites fernhalten. Sie müssen regelmäßig Sorbentien trinken, um den Darm von Toxinen und Toxinen zu reinigen. Verstopfung sollte nicht zugelassen werden.

Reinigen Sie Ihre Haut jeden Tag von Straßenstaub. Vergessen Sie nicht, Ihr Make-up abzunehmen. Lassen Sie niemals Ihre Poren verstopft - so beginnt die Entzündung. Verwenden Sie nur Einweghandtücher und -tücher, damit keine schädlichen Bakterien auf dem Stoff verbleiben. Wenn Sie Ihr Gesicht erneut reiben, können sich die gereinigten Hautstellen wieder festsetzen..

Verwenden Sie bei schweren Entzündungen keine Kosmetika auf Alkoholbasis. Ihre aggressive Zusammensetzung kann Verbrennungen auf empfindlicher Haut hinterlassen, wonach dunkle Flecken und Flecken auftreten..

Führen Sie die mechanische Reinigung nicht selbst durch, sondern vertrauen Sie sie einem Fachmann an. Vor allem, um einen unreifen Pickel nicht zu öffnen. Berühre es - wenn es weh tut, hat es eine rote Farbe, du solltest es noch nicht berühren. Warten Sie, bis sich ein weißer Kopf auf der Haut bildet, und gehen Sie erst danach zur Kosmetikerin oder öffnen Sie den Pickel mit Spezialwerkzeugen, nachdem Sie alles gründlich desinfiziert haben.

Nehmen Sie einen Monat lang täglich 2-3 Tabletten Ascorbinsäure ein. Vitamin C verbessert die Geweberegeneration, wodurch Wunden und Flecken schneller heilen.

Schützen Sie die Haut vor direkter Sonneneinstrahlung - entzündete Bereiche der Dermis unter dem Einfluss ultravioletter Strahlung können stärker pigmentiert sein als üblich.

Führen Sie einmal pro Woche ein Peeling zu Hause durch, um abgestorbene Hautschuppen zu entfernen. Die Haut sollte erneuert werden.

Befolgen Sie diese einfachen Regeln, um Pickel und Narben im Gesicht zu vermeiden..

Leider ist eine Person mit Hautproblemen von weitem zu sehen. Und selbst wenn Sie aus der Pubertät herauswachsen und mit Entzündungen auf der Haut fertig werden, begleiten Sie Akne-Flecken lange Zeit. Wenn Sie sich dem Problem jedoch umfassend nähern, eine erfahrene Kosmetikerin kontaktieren, Ihre Ernährung überwachen, häusliche und professionelle Eingriffe durchführen, sich behandeln lassen, kann alles behoben werden. Geduld und ein kompetenter Ansatz helfen Ihnen dabei, eine glatte und ebenmäßige Haut wiederzugewinnen.!

wie man problematische Haut pflegt

Die Gründe

Wie Sie Akne im Gesicht richtig loswerden können, erfahren Sie von Dermatologen, nachdem Sie den Körper untersucht haben, um den möglichen Verlauf einer schweren Krankheit oder einer normalen hormonellen Störung (z. B. während des Menstruationszyklus einer Frau) oder das Ergebnis der Vernachlässigung von Hygienevorschriften festzustellen.

Die Ursachen von Akne können sein:

  • Nichtbeachtung der Hygienevorschriften beim Auftragen von Kosmetika auf das Gesicht (für Frauen);
  • Umwelteinflüsse (heißes Wetter, Staub, Berühren mit schmutzigen Händen, Mangel an Sonnenlicht usw.);
  • hormonelles Ungleichgewicht (Krankheit);
  • Umstrukturierung des hormonellen Hintergrunds (Adoleszenz);
  • die Ausbreitung von Bakterien im Gesicht infolge des Zusammendrückens von Akne mit den Händen;
  • eine allergische Reaktion des Körpers;
  • die Reaktion des Körpers auf Stress unterschiedlicher Schwere;
  • Nebenwirkungen bei der Einnahme von Medikamenten, synthetischen Nahrungsergänzungsmitteln usw.
  • das Vorhandensein von Parasiten im menschlichen Körper;
  • Abweichungen im Verdauungstrakt;

  • Verschlackung des Körpers aufgrund von Ökologie, Lebensstil und so weiter;
  • regelmäßige Wechselwirkung mit gefährlichen Substanzen, die eine Reaktion des Körpers mit ihrer chemischen Zusammensetzung verursachen.
  • Verpassen Sie nicht den beliebtesten Überschriftenartikel: Amaranthöl - Eigenschaften und Anwendung in der Kosmetik, Bewertungen, Preis des Produkts.

    Akne-Markierungen: Arten und Methoden zur Beseitigung von Hautfehlern

    Es gibt zwei Methoden zum Entfernen von Markierungen nach Akne - klinische, einschließlich komplexer kosmetischer Verfahren, die mit speziellen Geräten oder Chemikalien durchgeführt werden, und Folk, die die Selbstbehandlung von Aknenarben mit improvisierten Mitteln ermöglicht. Die Wahl der Methode hängt von den Eigenschaften der Narben und dem allgemeinen Zustand der Haut ab..

    Arten und Merkmale von Aknenarben

    Fachärzte auf dem Gebiet der Dermatologie unterscheiden zwei Arten von Narben (nach Akne): hypertrophe und atrophische.

    Erstere bilden sich auf der Haut infolge der Reaktion des Organs auf Verletzungen, die sich in der übermäßigen Produktion von neuem Kollagen äußert. Solche Narben werden auch Keloid genannt. Optisch handelt es sich um kleine Narben mit einem Durchmesser von 1 bis 2 mm, von denen einige 1 cm oder mehr erreichen können.

    Rot und Lila sind charakteristische Farben von Keloidnarben, aber ihr Hauptunterscheidungsmerkmal ist, dass sie Tuberkel bilden, die sich über die Hautoberfläche erheben. Ein solches Neoplasma ist anfällig für Schäden, Infektionen und geht auch mit Juckreiz einher..

    Atrophische Narben treten auf, wenn Kollagen infolge einer Verletzung teilweise oder gar nicht produziert wird. Solche Narben sind in fünf Unterarten unterteilt..

    Die abgebrochenen Narben, die an der Stelle der Pickel verbleiben, sind normalerweise klein und bilden sich normalerweise auf den Wangen. Abgebrochene Narben können entweder klein oder tief sein und eine dunkle Farbe haben.

    Fibrotische Narben (oder rechteckige) sind ziemlich groß und zeichnen sich durch scharfe Kanten und vertikal abfallende Wände aus. Solche Narben sind oberflächlich (nur 0,1 - 0,5 mm tief) und tief (mehr als 0,5 mm tief)..

    Abgerundete Narben, die sich weich anfühlen, sind normalerweise rund. Runde Narben können auch oberflächlich oder tief sein.

    Weiche atrophische Akne-Flecken sind durch eine faltige Oberfläche gekennzeichnet. Solche Flecken im Gesicht sind klein, aber am Körper kann ihre Größe mehr als 1 cm erreichen.

    Follikuläre atrophische Flecken von Akne und Akne treten hauptsächlich am oberen Rücken oder in der Brust auf. Dies sind leichte kleine Schwachstellen.

    Oberflächliche Methoden im Umgang mit Postakne

    Heute ist es möglich geworden, Akne-Markierungen mit Hilfe verschiedener oberflächlicher und invasiver Verfahren zu entfernen. Dazu gehören: chemisches Peeling, Laser-Resurfacing, Deep Peeling und Dermabrasion.

    Wenn die Aknenarben sehr tief und lang anhaltend sind, ist es schwierig, eine perfekt glatte Haut zu erzielen. Es ist unmöglich, atrophische Narben vollständig zu beseitigen, sie können nur um 80% "aufgehellt" werden.

    Aknenarben und Narben gleichen sich auf die 2 häufigsten Arten aus.

    1. Peeling der Epidermis (Entfernung der oberen Schichten) bis zur Höhe des Narbengewebes. In diesem Fall werden erfolgreich chemische Peelings mit unterschiedlichem Aufprall, Laser oder mechanischer Oberflächenerneuerung eingesetzt..
    2. Anheben des Narbenbodens auf das Niveau von gesundem Gewebe.

    Zu diesem Zweck werden chemische Oberflächenschälverfahren durchgeführt und Zubereitungen verwendet, die Retinol und seine Derivate, Vitamin C und Fruchtsäuren enthalten..

    Invasive Methoden zur Entfernung von Akne-Markierungen

    In einigen Fällen behandeln Spezialisten Akne-Markierungen mit invasiven Methoden oder Operationen. Insbesondere sprechen wir über Kollageninjektionen, "Komposter" -Schnitt oder Unterschnitt der Haut..

    Kollageninjektionen entfernen Aknenarben nicht dauerhaft, sondern füllen sie nur vorübergehend. Der Vorgang sollte in Abständen von 3-6 Monaten wiederholt werden. Es ist jedoch nicht für Keloid- und abgebrochene Narben auf der Haut geeignet..

    Silikonfüllstoffe sind eine längerfristige Alternative zu Kollagen. Sie lösen sich nicht wie Kollagen auf, sondern bleiben lange in der Haut. Diese Methode erzeugt jedoch bei Fachleuten viele Warnungen vor dem möglichen Auftreten allergischer Reaktionen und der Entwicklung bestimmter Krankheiten, die mit dem Vorhandensein eines Fremdkörpers im Körper verbunden sind..

    Die Dermabrasion oder einfach das Verfahren zum Löschen der Haut wird mit einem Gerät durchgeführt, das mit speziellen Schneidern oder Bürsten ausgestattet ist. Durch ihre schnelle Rotation nutzen sich sowohl die Haut als auch das Bindegewebe der Narbe ab. Nach dem Eingriff beginnt der Heilungsprozess und es entsteht neues Kollagen in der Haut. Dieses Verfahren macht tiefe Narben weniger auffällig und beseitigt flache Narben vollständig..

    ! Dermabrasion wird nicht verwendet, um alle Narben zu entfernen. Das Verfahren kann sogar den Zustand der Haut verschlechtern und die Hautunreinheiten verstärken..

    Eine andere nicht oft verwendete Methode zur Entfernung von Narben und Aknenarben ist die Transplantation von Haut aus anderen Körperteilen des Patienten. Die Installation von synthetischen Implantaten aus Polymeren wird ebenfalls praktiziert.

    Um die Wahl der Behandlungsmethode nach Akne zu bestimmen, müssen Sie sich an einen erfahrenen Spezialisten wenden. Sie können jedoch selbst eine Vorabdiagnose durchführen. Um dies zu tun, sollten Sie beim Dehnen der Haut auf die Reaktion von Narben achten. Weiche und flache Flecken verschwinden um 90%, wenn die Haut straff ist. Solche Narben können durch Oberflächenerneuerung oder Injektionen von Kollagen entfernt werden. Wenn die Spannung der Haut den Zustand der Narben nicht beeinflusst, ist in diesem Fall ein chirurgischer Eingriff erforderlich..

    Aknebehandlung zu Hause

    Zusätzlich zu Hardware-Verfahren und Medikamenten, die Hautunreinheiten beseitigen, gibt es viele Volksheilmittel gegen Akne. Die Behandlung zu Hause ist natürlich länger, aber das Ergebnis ist stabiler..

    Ton ist ein natürliches Antiseptikum und hat eine trocknende Wirkung, sodass eine Tonmaske ein hervorragendes Ergebnis liefert. Ton (2 Esslöffel) in etwas Wasser auflösen. Rosmarinöl (2-3 Tropfen) zur Masse geben, auf saubere Haut auftragen. Nach 20 Minuten abwaschen.

    1. Petersilie. Die Pflanze hilft, Pigmentflecken und stagnierende Stellen loszuwerden. Bereiten Sie eine Brühe Petersilie vor und frieren Sie sie ein, indem Sie sie in Formen gießen. Wischen Sie morgens und abends ein zuvor gedämpftes Gesicht mit Eiswürfeln ab.
    2. Zitrone. Die Haut aufhellen und die Poren straffen, Altersflecken mit einer Zitronenmaske entfernen. Mischen Sie Zitronensaft (2 Teelöffel) mit geschlagenem Protein (1 Stk.). Die Maske kann nur auf Problembereiche angewendet werden.
    3. Johanniskraut. Medizinische Tinktur im täglichen Gebrauch wird Sie mit dem Ergebnis überraschen. Um die Infusion von Johanniskraut (2 Esslöffel) vorzubereiten, gießen Sie Ethylalkohol (200 ml) ein und inkubieren Sie 10 Tage an einem dunklen Ort. Narben und Flecken werden deutlich reduziert.
    4. Bodyaga. Hautfehler werden mit einer speziellen Apothekencreme mit Bodyag geschmiert. Nicht weniger wirksam ist eine Mischung aus Bodyagi zur Behandlung nach Akne: Tropfen Sie ein paar Tropfen Wasserstoffperoxid in Bodyagi-Pulver. Wenden Sie das Produkt auf den Problembereich an. Seien Sie nicht beunruhigt, wenn Sie ein Zischen auf Ihrer Haut hören. Dies ist eine natürliche Reaktion, die den Beginn des Heilungsprozesses signalisiert..
    5. Peelings. Verschiedene Peelings werden oft verwendet, um Akne zu Hause zu bekämpfen. Sie können aus Naturprodukten hergestellt werden, die immer zur Hand sind. Das effektivste Peeling-Rezept, das normalerweise bei Akne nach Akne angewendet wird, besteht aus folgenden Zutaten: Olivenöl (1 Esslöffel), Meersalz (1 Esslöffel) und Zitronensaft (2-3 Tropfen). Tragen Sie die gebrauchsfertige Mischung in kreisenden Bewegungen auf das Gesicht auf und reiben Sie sie 5 Minuten lang ein. Dann müssen Sie sich waschen und Ihr Gesicht mit einem Würfel aus gefrorenem Sud aus Kamille, Schnur, Ringelblume und Petersilie reiben.

    Unabhängig von der Methode, Post-Akne loszuwerden, ob es sich um ein Hardware-Verfahren oder die Verwendung von Volksheilmitteln handelt, wird ein sichtbares Ergebnis erst nach einer Weile sichtbar. Um die Folgen von Akne, die Sie seit vielen Jahren belastet haben, vollständig oder maximal zu beseitigen, wird es nicht nur Zeit, sondern auch Ihre Handlungen erfordern - intensive und regelmäßige Pflege. In langen Abständen durchgeführte Behandlungen zu Hause helfen wahrscheinlich nicht, Narben, Narben und alte Flecken zu entfernen..

    Volksrezepte für Akne

    Medizinisches Paraffin. Das Medikament kann in der Apotheke gekauft werden. Vorgeschmolzenes Paraffin wird sanft auf Bereiche mit Narben aufgetragen. Nach dem Aushärten wird es vom Gesicht entfernt und die Haut mit einer Creme mit den Vitaminen A und E verschmiert. Sie sollten das verwendete Paraffin nicht wegwerfen: Es ist nützlich für ein zweites Verfahren.

    Es ist besser, Paraffinmasken abzulehnen, wenn sich Gefäßnetzwerke im Gesicht befinden.

    Badyaga. Badyaga-Masken werden aus Badyaga-Pulver hergestellt, das in Apotheken verkauft wird. Das Produkt hat einen spezifischen, leicht unangenehmen Geruch, der an getrockneten Fisch erinnert. Badagu wird normalerweise zur Bekämpfung von Blutergüssen verwendet, aber das Mittel ist besser bekannt für seine heilenden Eigenschaften bei der Behandlung von Akne (Akne), Narben und Hautunreinheiten.

    1. Tomaten und Honig. Tomaten enthalten eine große Menge an Vitamin A, das die reichliche Talgsekretion verhindert. Darüber hinaus ist Gemüse reich an Antioxidantien, um geschädigtes Gewebe zu regenerieren. Honig ist ein Produkt, das hautfreundliche Substanzen enthält. Es hat heilende Eigenschaften. Um Akne-Flecken loszuwerden, können Honig und Tomaten einzeln oder zusammen verwendet werden. Gehacktes Tomatenmark wird mit Honig gemischt und auf Problembereiche aufgetragen.
    2. Flecken und Pickelspuren können durch 10-tägiges tägliches Reiben mit einer Mischung aus Teebaumöl und Zitronensaft entfernt werden.
    3. Kleine Wunden werden durch Rizinusöl, das auch in der Apotheke erhältlich ist, hervorragend geheilt.
    4. Masken, die Zitronensaft enthalten, bekämpfen wirksam Akne und dunkle Flecken von Akne. Zitronensaft (1 Teelöffel) wird mit Hefe (25 Gramm) und Rohmilch (1 Esslöffel) gemischt. Alle Produkte werden gemischt und 20 Minuten lang auf das Gesicht aufgetragen. Waschen Sie die Maske mit warmem Wasser ab.
    5. Zitronensaft wird mit saurer Sahne (1: 1) gemischt. Tragen Sie die resultierende Mischung für 15-20 Minuten auf das Gesicht auf. Dann mit warmem Wasser abspülen.
    6. Weißer Ton (1 Teelöffel) wird mit Wasserstoffperoxid (2 Teelöffel) und Zitronensaft (2 Teelöffel) kombiniert. Diese Maske kann bis zu 30 Minuten im Gesicht gehalten werden. Dann abgewaschen.
    7. Eine Gurkenmaske gilt als wirksam. Die Gurke wird gerieben und mit Sauermilch oder Zwiebelsaft gemischt. Die Masse wird auf den Stoff aufgebracht und mit einer Stoffschicht darüber bedeckt, wobei ein "Kissen" gebildet wird, das dann 15 Minuten lang auf das Gesicht gelegt wird.
    8. Kurkumapulver (1 Teelöffel) wird mit flüssigem Honig (1 Teelöffel) und Milch (1 Teelöffel) gemischt. Tragen Sie die Maske 30 Minuten lang auf das Gesicht auf und spülen Sie sie dann mit Wasser ab. Es wird empfohlen, diese Maske nur abends aufzutragen, da das Gesicht gelb wird. Dieser "Nebeneffekt" ist jedoch nur von kurzer Dauer: Am Morgen nach dem Waschen verschwindet alles. (Das Kissen färbt nicht).

    Die Verwendung einer oder mehrerer Masken (in der Reihenfolge des Wechsels), die oben vorgestellt wurden, hilft nicht nur, Akne-Flecken zu entfernen, sondern verbessert auch den Teint und beugt frühen Zeichen des Alterns vor.

    Akne im Gesicht: schnell im Salon oder zu Hause loswerden

    "Für Schönheit lohnt es sich zu kämpfen", sagte die legendäre Sophia Loren. Und sie meinte überhaupt nicht die Schönheit der Seele. Jeden Tag investieren die Menschen viel Mühe, Zeit und materielle Ressourcen in die Pflege ihres Aussehens. Dies gilt insbesondere für die Schönheit der Gesichtshaut, ihre Gesundheit. Schließlich sorgt ein sauberes, glattes Gesicht für einen angenehmen visuellen Effekt, sodass Sie sich sicherer fühlen. Und Probleme mit dem Gesicht können viele negative Emotionen hervorrufen. Wenn Sie mit dem Auftreten von Akne fertig werden, können Sie ebenso unangenehme Folgen haben. Dies bezieht sich auf Spuren von Akne im Gesicht oder nach Akne. Da jedoch die moderne Medizin und Kosmetologie täglich ihre Leistungsbasis erweitern, wird der Sieg über dieses Problem zu einer vollständig lösbaren Aufgabe..

    Es gibt eine ausreichende Anzahl von Methoden, die die Postakne je nach Ausgangszustand vollständig oder um 80-90% entfernen. Sie verwenden moderne Hardware-Behandlung in einer Klinik oder einem Schönheitssalon. Zu Hause werden verschiedene medizinische Präparate, Rezepte aus der traditionellen Medizin verwendet. Bevor Sie sich für eine Behandlungsmethode entscheiden, müssen Sie unbedingt einen Dermatologen sowie einen Kosmetiker mit einem hohen Qualifikationsniveau konsultieren. Da es nach Akne verschiedene Arten von Markierungen gibt, wählt nur ein Spezialist hochwertige Präparate und geeignete Verfahren.

    Ursachen des Auftretens und Arten von Markierungen nach Akne

    Aufgrund hormoneller Störungen können Probleme des endokrinen Systems, unsachgemäße Pflege, kleine Hautausschläge oder schwerwiegendere Akne im Gesicht auftreten. Im Kampf gegen dieses Problem werden einige Fehler gemacht, deren Ergebnis das Auftreten von Markierungen nach Akne auf der Dermis sein kann. Zu den Ursachen für Postakne gehören:

    1. Schädigung der Blutkapillaren durch Quetschen. Noch schlimmer ist es, wenn die Beseitigung des angesammelten Eiters auf diese Weise ohne Einhaltung der Hygienevorschriften erfolgt. Die Verwendung von Peelings oder Peelings mit Schleifpartikeln auf entzündeten Stellen hat ebenfalls negative Folgen..
    2. Überempfindlichkeit der Haut, wenn die obere Schicht der Epidermis eher dünn, leicht ist. In solchen Fällen bleiben Spuren des Ausschlags auch ohne äußeres Eingreifen erhalten. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht tritt Pigmentierung häufig in Form von braunen Flecken an den Entzündungsherden auf..
    3. Komplizierter Verlauf, falsche oder vorzeitige Behandlung von Akne, was zu Narben, Narben führt.

    Abhängig von den Gründen können die folgenden Arten von Markierungen nach Akne unterschieden werden:

    1. Flecken im Gesicht (Erythem), die unterschiedliche Schattierungen von hellrot bis dunkelviolett aufweisen. Rote Spuren entstehen durch Schädigung der Blutgefäße, Durchblutungsstörungen an Entzündungsherden.
    2. Pigmentierung von hellen oder dunkelbraunen Tönen. Der Grund ist die negative Wirkung des Sonnenlichts auf die Stellen der Entzündung oder Akneentfernung, die eine erhöhte Freisetzung von Melanin verursacht.
    3. Narben, Narben unterschiedlicher Tiefe, die auf Störungen der Kollagensekretion in entzündeten Bereichen zurückzuführen sind. Es gibt zwei Unterarten:
    • atrophische Narben, die sich in Form von Gruben, Vertiefungen verschiedener Formen manifestieren. Sie werden durch das Fehlen oder die geringe Menge an Kollagen verursacht, das an den Stellen mit Hautschäden produziert wird.
    • hypertrophe Narben, die sich in Form von Tuberkeln manifestieren, Erhebungen über der Oberfläche der Epidermis. Ursache - übermäßige Kollagensekretion in Bereichen mit Hautausschlag oder Entzündung.

    Narben oder Narben, deren Auftreten mit mechanischen Schäden an Blutgefäßen und mangelndem Sonnenschutz einhergeht, erhalten eine rötliche Färbung oder braune Pigmentierung.

    Möglichkeiten, um das Auftreten von Post-Akne zu verhindern

    Wenn das Problem der Akne nicht immer beherrschbar ist, können Sie versuchen, das Auftreten von Spuren selbst zu verhindern. Um eine Bildung nach Akne zu vermeiden, müssen Sie die folgenden Regeln einhalten:

    1. Drücken Sie keine Pickel weg.
    2. Achten Sie auf die Sauberkeit Ihrer Hände und Ihres Gesichts. Verwenden Sie bei eitrigen Entzündungen unbedingt antibakterielle Reinigungsmittel.
    3. Verwenden Sie keine Peelings, Peelings bei Problemen oder Entzündungen der Dermis.
    4. Vernachlässigen Sie nicht die medizinische Hilfe. Wenden Sie sich rechtzeitig an einen erfahrenen Dermatologen, der mit Hautproblemen arbeitet.
    5. Bevorzugen Sie einen Dermatologen gegenüber einer Kosmetikerin. Besonders wenn Sie ernsthafte Probleme haben.
    6. Verwenden Sie bekannte, bewährte Medikamente zur Behandlung von Hautausschlägen und Entzündungen. Dies gilt auch für kosmetische Verfahren und Techniken..
    7. Verstecken Sie Ihr Gesicht vor direkter Sonneneinstrahlung und verwenden Sie kosmetische Schutzcremes und -gels.
    8. Verwenden Sie hochwertige Hautpflegeprodukte, die Ihrem Hauttyp entsprechen.
    9. Halten Sie sich an die richtige Ernährung, reduzieren Sie die Menge oder geben Sie die Verwendung von fetthaltigen, salzigen, würzigen und süßen Lebensmitteln vollständig auf.
    10. Trinken Sie mehr sauberes Wasser, vermeiden Sie kohlensäurehaltige Getränke.

    Diese Präventionsmethoden zielen darauf ab, die Probleme mit dem Auftreten des Ausschlags sowie die Markierungen danach zu beseitigen. Vernachlässigen Sie sie nicht, wenn Sie eine gesunde, klare Haut haben möchten..

    Methoden zur Behandlung und Beseitigung von Flecken nach Akne

    Rote Flecken, Pigmentspuren, flache Narben, Narben lassen sich fast immer vollständig beseitigen. Dies ist an einem Tag schwer zu erreichen, aber mit den richtigen Methoden und einem verantwortungsvollen Ansatz können Sie Ihr Gesicht ziemlich schnell reinigen. Unter den Methoden zur Bekämpfung von Akne gibt es Hardware-Techniken, medikamentöse Behandlung sowie die Verwendung von Volksheilmitteln zu Hause. Die Wahl der Behandlung hängt in erster Linie von der Art der aufgetretenen Probleme ab..

    Möglichkeiten, rote Flecken nach Akne zu beseitigen

    Rosa, rote, violette Flecken infolge von Akne treten auf, wenn die Blutgefäße in den oberen Schichten des Epithels beschädigt sind. Um sie zu beseitigen, werden daher Methoden angewendet, die darauf abzielen, die Durchblutung wiederherzustellen, sich zu verengen, Entzündungen zu lindern und die Elastizität der Kapillaren zu verbessern. Zu diesem Zweck werden medizinische oder kosmetische Verfahren wie chemisches, mechanisches oder Laser-Peeling verwendet. Ihre Wirkung wird durch den weiteren Einsatz von Arzneimitteln ergänzt, deren Wirkung auf die Stärkung und Resorption von Blutgefäßen abzielt. Peelings entfernen die obere Schicht der Epidermis und Präparate, die den Zustand der Blutgefäße beeinflussen (z. B. solche mit einem hohen Gehalt an Vitamin C), dringen besser ein und wirken sich auf den geschädigten Bereich aus.

    Um beschädigte Kapillaren zu zerstören, wird eine Laserbehandlung der Dermis oder die Technik der Photorejuvenation unter Verwendung von Lichtimpulsen verwendet. Diese Methoden basieren auf dem Erhitzen beschädigter Kapillaren mit weiterer Blutgerinnung, wodurch die Wände der Blutgefäße versiegelt werden.

    Zur Verbesserung der Durchblutung sowie der Stoffwechselprozesse in den oberen Epithelschichten werden zusätzlich thermotherapeutische Kompressen, Masken, Kryotherapie und Vakuummassagen eingesetzt. Um die Regenerationsfunktionen zu erhöhen, werden die Elastizität der Epidermis, subkutane Injektionen von Sauerstoff oder Vitaminkomplexen verwendet.

    Die aufgeführten Komplexe zur Beseitigung roter Flecken werden in medizinischen Kliniken oder Salons durchgeführt. Zu Hause werden flache Schalen, Masken und Abkochungen von Heilkräutern verwendet. Viele Kosmetikhersteller bieten Peelings zum Peeling und zur Aufhellung von Hautunreinheiten an. Es lohnt sich, Produkte mit der natürlichsten Zusammensetzung auszuwählen und die Gebrauchsanweisung strikt einzuhalten.

    Für die Herstellung von Masken haben sich folgende Produkte bewährt:

    • kosmetischer Ton (grün, weiß oder blau);
    • Eiweiß;
    • Paraffin;
    • Gurken- und Tomatenmark;
    • natürlicher Honig;
    • ätherische Öle (Rosmarin, Minze, Lavendel oder Nelke)

    Sie können sie einzeln verwenden oder kombinieren. Eine punktuelle Anwendung auf beschädigte Bereiche oder eine Anwendung auf den gesamten Gesichtsbereich ist zulässig.

    Zur Herstellung von Brühen zum Abwischen:

    • Petersilie;
    • Apfelessig;
    • Zitronensaft;
    • Gurkensaft;
    • Johanniskraut.

    Die aufgeführten Produkte werden gut weiß und regenerieren die obere Schicht der Dermis. Um sichtbare Ergebnisse zu erzielen, lohnt es sich, diese regelmäßig anzuwenden..

    Möglichkeiten, braune Flecken nach Akne zu beseitigen

    Braune Pigmentierung tritt auf, wenn die Sonnenstrahlung die Entzündungsherde beeinflusst, und ist eine Folge der übermäßigen Freisetzung von Melanin. Es gibt sowohl Langzeitmethoden als auch Methoden, mit denen Sie solche Flecken innerhalb eines Tages entfernen können. Letztere umfassen das Verfahren zur Beeinflussung des Pigments mit hochfrequenten Lichtimpulsen, manchmal unter Verwendung von Hochfrequenzwellen. Diese Methoden der Hardware-Behandlung können Altersflecken in einem oder mehreren Ansätzen zerstören..

    In einigen Fällen werden Verfahren verwendet, um die oberste Hautschicht zu entfernen, wie z. B. chemisches Gesichtspeeling und Mikrodermabrasion. Oberflächliche Peelings können zu Hause mit speziellen Produkten durchgeführt werden, die in Apotheken oder Kosmetikkliniken verkauft werden. Sie basieren auf einigen Arten von Säuren, beispielsweise Glykol, Milchsäure, Weinsäure, Äpfelsäure, Zitronensäure oder Salicylsäure. Peelings werden auf kleinen Flächen mit Pigmentierung angewendet und einmal pro Woche für ein oder zwei Monate angewendet. Bei großen Problembereichen im Salon unter örtlicher Betäubung werden tiefere Peelings durchgeführt, die in die mittleren Schichten der Dermis eindringen.

    Bei der Mikrodermabrasion wird die oberste Hautschicht mit Schleifpartikeln entfernt, die in Salons oder zu Hause durchgeführt werden. Solche Behandlungsverfahren werden von Meistern durchgeführt, die das Gesicht mit einem Gerät behandeln, das einen Luftstrom mit feinen Partikeln freisetzt. Dies können Kristalle aus Magnesiumoxid, Aluminiumoxid oder Natriumchlorid sein. Als Variante dieser Methode werden manchmal künstliche Diamantspitzen verwendet, die die obere Schicht der Dermis schleifen. Zu den Hausmethoden gehört die Verwendung von Cremes mit Schleifmitteln oder teureren Schleifmaschinen.

    Zu Hause werden Salben, Cremes mit Azelainsäure, Retinoiden, Vitamin C, Lakritzextrakt verwendet. Zu den Mitteln, die Sie selbst herstellen können, gehört eine Mischung aus einem großen Löffel Backpulver und ein paar Teelöffeln sauberem Trinkwasser. Es wird auf das Gesicht aufgetragen und dann mit leichten Fingerbewegungen 5 Minuten lang in die Haut eingerieben. Anschließend wird gewaschen, mit einem Tonikum eingerieben und eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen. Um den Effekt zu verstärken, fügen Sie der Mischung ein paar Tropfen ätherisches Öl aus Minze, Rosmarin, grünem Tee oder Lavendel hinzu.

    Möglichkeiten, Narben und Aknenarben zu beseitigen

    Narben nach Akne sind das Ergebnis von entzündlichen Hauterkrankungen, Akne. Viele von ihnen, besonders tiefe, sind schwer zu beseitigen. Mit der richtigen Behandlung können jedoch gute visuelle Ergebnisse erzielt werden. Positive Prognosen für ihre Beseitigung werden bei Verwendung von Hardwaretechniken sowie Elementen der plastischen Chirurgie notiert. Hausmittel wie Masken aus Naturprodukten oder das Abwischen mit Kräuterkochungen wirken praktisch nicht und zeigen keine spürbaren Veränderungen.

    Unter den Hardwaremethoden sind die Laserbehandlung sowie die Entfernung der oberen Schicht der Dermis durch tiefe Dermabrasion die besten. Gleichzeitig werden tote Zellen entfernt, die Oberfläche geebnet und aufgehellt. Solche Techniken sind teuer, aber effektiv..

    In Fällen, in denen die Laserbehandlung oder Dermabrasion nicht zu den gewünschten Ergebnissen geführt hat, werden subkutane Injektionen von Kollagen oder Hyaluronsäure verwendet. Sie werden unter die Fossa cicatricialis eingeführt, füllen sich und heben sie auf das Niveau der intakten Dermis an. Für den gleichen Zweck werden Injektionen des Fettgewebes des Patienten verwendet. Solche Methoden erfordern jedoch eine Wiederholung im Laufe der Zeit, da das injizierte Material durchschnittlich in 12 Monaten absorbiert wird..

    Zusätzlich werden tiefe Peelings auf chemischer Säurebasis verwendet, um die mittlere und untere Schicht der Epidermis zu erreichen. Solche Verfahren werden ausschließlich von einem Dermatologen oder Kosmetiker mit einem hohen Maß an Fähigkeiten und Kenntnissen durchgeführt. Bei den komplexesten Hautverletzungen, bei denen sehr tiefe Narben verbleiben, wird ein chirurgischer Eingriff durchgeführt. In diesem Fall werden die Narben mit Nähten festgezogen..

    Bei Unregelmäßigkeiten der flachen Oberfläche nach Akne werden externe Präparate verwendet. Dies sind Cremes, Seren, Lotionen, deren Wirkung darauf abzielt, den Gehalt an sekretiertem Kollagen zu normalisieren. Am wirksamsten sind solche auf der Basis von Retinoiden, deren Wirkung mit Vitamin C oder Hyaluronsäure ergänzt werden kann. Es muss jedoch beachtet werden, dass alle diese Medikamente in sehr präzisen Dosierungen verwendet werden und eine obligatorische Konsultation eines Dermatologen erfordern. Andernfalls können sie den Hautzustand schädigen oder verschlechtern..

    Letzte Informationen

    Methoden zur Entfernung von braunen Flecken, Narben und Aknenarben, bei denen die oberen Hautschichten durchdrungen und entfernt werden, erfordern eine sorgfältige Vorbereitung sowie eine sorgfältige Nachsorge. Für einen langen Zeitraum sollten Sie direktes Sonnenlicht vermeiden, Cremes mit einem hohen Schutzniveau verwenden, manchmal werden Analgetika und antibiotische Salben verwendet. Die meisten Verfahren sind schmerzhaft, da die Integrität der Epidermis beeinträchtigt ist. Heilung, Hauterneuerung können lange dauern, sogar vorübergehende Krankenhausaufenthalte.

    Sie müssen darauf vorbereitet sein, dass ein Verfahren möglicherweise kein sofortiges Ergebnis liefert, keine Wiederholung oder Kombination mit zusätzlichen Techniken erfordert. Alle Methoden zur Beseitigung von Akne werden nach Rücksprache mit einem erfahrenen zertifizierten Dermatologen angewendet. Die Behandlung beginnt erst nach dem Problem der Entzündung, Hautausschläge werden beseitigt, andernfalls besteht eine große Gefahr von Schäden, die den Zustand verschlechtern.

    Der korrekte und qualitativ hochwertige medizinische Methodenkomplex sowie ein verantwortungsbewusster Behandlungsansatz führen jedoch zu guten Ergebnissen. Sie garantieren eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der ideale Zustand der Gesichtshaut vollständig oder so nahe wie möglich erreicht wird. Verzögern Sie nicht die Suche nach einer Lösung für das Problem. Denken Sie daran, dass sich die Haut in jungen Jahren von selbst und viel schneller erneuert.

    9 Methoden, um Akne-Flecken zu Hause loszuwerden und nicht nur

    Viele Akne-Betroffene suchen nach wirksamen Möglichkeiten, um ihre Akne-Flecken loszuwerden. Schließlich führt Akne mit der falschen Behandlung zu einem neuen Problem - nach Akne. Meistens ist dies das Ergebnis des Selbstquetschens von Akne, einem falsch ausgewählten Behandlungs- und Pflegeprodukt.

    Wie erscheinen Akne-Markierungen??

    Entzündliche Akne führt in 95% der Fälle zur Bildung ästhetischer Mängel.

    Postakne äußert sich in folgenden Hautfehlern:

    • stagnierende Altersflecken;
    • Narbenbildung;
    • rote Fußabdrücke;
    • vergrößerte Poren;
    • Atherom (Talgzysten).

    Die Schwere der Defekte hängt von der Schwere der Akne ab, wie qualifiziert die Behandlung ist. Wenn die Epidermis beschädigt ist, Pigmentierung, Rötung auftreten, wenn die Dermis aktiviert ist, bleiben Narben.

    Veränderungen in der Struktur von Hautzellen erfolgen in mehreren Stadien:

    • Entzündung;
    • die Bildung von neuem Bindegewebe;
    • eine Veränderung der Matrix (eine Substanz, die die Lücken zwischen den Fasern füllt und für den Nährstofffluss in die Zellen verantwortlich ist).

    Akne-Flecken im Gesicht, die in Form von Narben auftreten, können entweder mit übermäßiger oder unzureichender Gewebebildung auftreten.

    Keloid- und hypertrophe Narben treten am häufigsten an Rücken, Brust und Nacken auf. Im Gesicht bilden sie sich seltener, hauptsächlich im Unterkiefer. Narben im Gesicht sind meist atrophisch oder, wie sie auch genannt werden, "eingefallen".

    Ursachen nach Akne

    Akne-Flecken im Gesicht werden aus folgenden Gründen gebildet:

    • die Dauer der Krankheit;
    • tiefe, subkutane Akne;
    • selbstquetschende Akne;
    • falsche und vorzeitige Behandlung.

    Wie Akne-Flecken loszuwerden

    Akne-Flecken sind schwer zu behandeln. Wenn gleichzeitig entzündliche Elemente und Postakne auf der Haut vorhanden sind, zielt die Behandlung in erster Linie darauf ab, Akne zu beseitigen, um das Auftreten neuer Narben zu vermeiden. In diesem Fall wird die Behandlung von Akne von chemischen Peelings begleitet, die Verwendung eines Lasers.

    Wenn es keine Pustelformationen gibt, werden verschiedene Methoden zum Schleifen, chirurgischen Eingriff und die Verwendung von Füllstoffen verwendet. Die Entfernung der Postakne durch Schleifen erfolgt mit mehreren Narben, die nahe beieinander liegen.

    Es gibt kein universelles Verfahren zum Entfernen von Akne-Spuren verschiedener Formen. Daher ist es wichtig, die Art der Narbe zu bestimmen, die nach der Behandlung verbleibt. Viele Spezialisten kombinieren Hardwaretechniken und Therapie.

    Die häufigsten 3 Arten von Narben werden mit den Buchstaben V, U, M verglichen:

    • Wenn V-förmige Narben verbleiben, wird die Behandlung mit den Methoden der Dermabrasion, Laser-Resurfacing, Trichloressigsäure (TCA) -Schälen und möglicherweise Operation (Unterschneiden von Narben, ein als Submission bezeichnetes Verfahren) durchgeführt..
    • Wenn nach Akne Spuren in Form des Buchstabens M auftreten, wird die Einführung von Füllstoffen mit Hyaluronsäure, Kollagen, Polymilchsäure, Mikrodermabrasion und tiefem TCA-Peeling angewendet.
    • U-förmige Markierungen nach Akne werden durch Dermabrasion, fraktionierte Laserphotothermolyse und Kohlendioxidlaser beseitigt.

    Bei roten Flecken (stagnierende Flecken) werden Laserkoagulation, Mesotherapie sowie Medikamente wie Regetsin und Curiosin eingesetzt.

    Dunkle Flecken von gequetschter Akne werden mit einem Laser sowie Cremes auf Arbutin-Kojisäure beseitigt. Arbutin reduziert den Pigmentgehalt in Zellen. Die Substanz ist ein pflanzliches Produkt, ungiftig und schädigt die Hautzellen nicht. Kojisäure weiß gut und hat Peeling-Eigenschaften. Es ist jedoch zu beachten, dass es nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden sollte. Seit langem werden Cremes auf Hydrochinonbasis verwendet. Bevor Sie jedoch mit Hilfe dieser Substanz die Flecken von Akne im Gesicht entfernen, sollten Sie bedenken, dass dies den Tod von Pigmentzellen und den Verlust von Pimenthaut hervorrufen kann. In Europa ist die Verwendung von Hydrochinon verboten.

    Hauterneuerung

    Eine der häufigsten Methoden zur Entfernung von Akne ist die Hauterneuerung. Diese beinhalten:

    • chemisches Peeling;
    • Dermabrasion;
    • Laserbelichtung;
    • Elektrochirurgie.

    Die Oberflächenerneuerung ist am effektivsten bei mehreren Narben, die nahe beieinander liegen. Das Verfahren beinhaltet die Zerstörung der oberen Hautschicht, die Stimulierung der Produktion von Kollagen und Elastin. Für beste Ergebnisse empfehlen Dermatologen 2 Wochen vor dem Auftauchen eine Retinoidbehandlung.

    Schalen

    Eine andere Möglichkeit, Akne im Gesicht und am Körper zu entfernen, ist das chemische Peeling. Das Verfahren ermöglicht es Ihnen, Bereiche der Haut aufzuhellen, in denen die Pigmentierung gestört ist, und gefleckte Narben zu korrigieren.

    Peelings können oberflächlich und median sein. Am häufigsten werden Salicyl-, Brenztrauben-, Glykol-, Mandel-, Trichloressigsäure- sowie Retinoidpräparate verwendet..

    Peelings mit Retinoiden wirken schneller und ausgeprägter, müssen jedoch rehabilitiert werden (bis zu 7 Tage). Säure-Peelings sind sanft, es sind jedoch mehrere Behandlungen erforderlich.

    Trichloressigsäure als Peeling- oder Spot-Anwendung hat gute Ergebnisse bei der Entfernung großer und tiefer Aknenarben gezeigt. Für lokale Anwendungen wird ein hochkonzentriertes Produkt verwendet:

    1. Säure wird punktuell auf den Boden der Narbe aufgetragen und verursacht bei Wechselwirkung mit der Dermis eine Gewebezerstörung.
    2. Der Heilungsprozess beginnt, was die Kollagenproduktion stimuliert. Infolgedessen steigt der Boden der Narbe an. Unmittelbar nach der Anwendung erscheint eine weiße Blüte auf der Wunde, die nach einigen Stunden durch Rötung ersetzt wird.
    3. Im Durchschnitt heilt die Wunde nach 3 Wochen.

    In 2-3 Sitzungen können Sie erreichen, dass die Tiefe der Narbe um 80% reduziert wird. Nach einer punktuellen Anwendung von Säure wird ein Laser angewendet, der eine schnelle Heilung fördert. Es ist eine effektive, sichere und kostengünstige Methode, um Akne-Flecken auf Ihrem Gesicht loszuwerden. Es wird unabhängig von Geschlecht, Alter und Alter der Narben verwendet. Nebenwirkungen sind jedoch möglich: Narbenfusion durch Säurepenetration jenseits der Narbengrenze, Hyperpigmentierung.

    Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen für alle Arten von Peelings:

    • Schwangerschaft;
    • Frische Bräune;
    • Unverträglichkeit gegenüber schälenden Bauteilen;
    • das Vorhandensein von Herpes;
    • Tendenz zur Bildung von Keloiden.

    Dermabrasion

    Das Entfernen von Akne-Flecken erfolgt ebenfalls nach der Methode der mechanischen Dermabrasion. Dies ist eine schmerzhafte, aggressive Prozedur. Während der Sitzung erfolgt die Oberflächenerneuerung mithilfe von Kratzaufsätzen, mit denen die Oberflächenschicht der Epidermis entfernt wird.

    Das Verfahren bezieht sich auf Operationen, wird unter Narkose durchgeführt und erfordert eine lange Erholung von bis zu 2 Monaten oder mehr.

    Dermabrasion vergleicht Narben nicht nur gut, beseitigt Hautunreinheiten, sondern verjüngt auch die Haut. Ärzte sagen, dass die Wirkung von 1 Operation 20 Jahre dauern wird.

    Unter den Kontraindikationen: Pustelausschläge, Keloide, Muttermale, Tendenz zur Bildung von Altersflecken.

    Mikrodermabrasion wird als eine schonendere Methode angesehen, um Akne-Flecken auf dem Rücken und im Gesicht zu entfernen. Es ist besser verträglich, liefert aber keine so auffälligen Ergebnisse. Das Leder wird mit feinstem Schleifpulver behandelt. Infolgedessen wird die obere Schicht der Epidermis durch eine neue ersetzt. Mängel können jedoch nicht schnell behoben werden. Es dauert durchschnittlich 8-10 Sitzungen, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen.

    Nadeln

    Die Essenz der Nadeltechnik besteht darin, mehrere Nadelstiche auf die Narbe aufzubringen. Der Körper reagiert auf mehrere Einstiche mit Kollagen.

    Dadurch wird die Haut geglättet und angehoben. Der Eingriff wird mit einem speziellen Instrument durchgeführt - einer Hautwalze.

    Operation

    Chirurgische Behandlungen zeigen gute Ergebnisse bei der Korrektur tiefer Narben.

    In der Praxis sind 4 Methoden üblich:

    • Subcision - Eine Narbe wird mit einer Nadel oder einem speziellen Instrument von benachbarten Geweben getrennt. Das Verfahren wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Der resultierende Raum füllt sich allmählich mit neuem Bindegewebe. Der Boden der Narbe steigt an, ihre Tiefe nimmt ab. Es hat sich bei der Behandlung von M-förmigen Narben bewährt. Das Verfahren kann mehrmals durchgeführt werden und reduziert den Defekt um durchschnittlich 75%. Die Einreichung zeigt die größte Wirksamkeit zusammen mit der Einführung von Füllstoffen.
    • Das Pfropfen wird für sehr tiefe Schäden verwendet. Die Narbe wird ausgeschnitten und an ihrer Stelle ein "Fleck" aus Leder eingefügt, der aus einem anderen Bereich stammt (meistens hinter dem Ohr)..
    • Elevation ist eine Methode für Narben, die einem Trichter ähneln. Die Basis der Narbe wird mit dem Werkzeug geschnitten, ohne die Kanten zu berühren. Dann wird die Basis an den Kanten befestigt.
    • Exzision - Zur Behandlung von tiefen Narben, die wie Löcher aussehen (V-förmig). Die Quintessenz ist, dass die Narbe herausgeschnitten und die Wundränder genäht werden. Dann wird ein Laser-Resurfacing-Verfahren für eine schnellere Heilung empfohlen. Die Methode ist effektiver in den Wangen, zeigt weniger Effizienz in der Stirn, Nase.

    Füllfüllung

    Flache U-förmige Narben werden mit Kollagen oder synthetischen Füllstoffen repariert. Die am häufigsten praktizierte Injektion von Hyaluronsäure.

    Dies ist eine effektive Methode, um Akne-Flecken schnell zu entfernen. Es hat jedoch ein vorübergehendes Ergebnis (3-12 Monate) und erfordert ein wiederholtes Verfahren. Bezieht sich auf teure Behandlungsmethoden.

    Fraktionelle Mesotherapie

    Eine andere Möglichkeit, Post-Akne im Gesicht und in anderen Körperteilen loszuwerden, ist die DermaPen-Therapie. Das Wesentliche der Methode ist die Verwendung eines Mehrnadelwerkzeugs, das Gewebe in einer genau festgelegten Tiefe zerstört. Es fördert die Produktion von Elastin und Kollagen.

    • Heben Sie den Boden von Narben an, unabhängig von ihrer Art;
    • Reduzieren Sie vergrößerte Poren, Hyperpigmentierung.

    Diese Methode ist eine Alternative zur Laserbehandlung und effektiver als ein Mesoscooter.

    Lasertherapie

    Die gebräuchlichste Methode, um Akne-Flecken loszuwerden, ist die Verwendung eines Lasers. Das Wesentliche der Methode ist die Zerstörung von Narbengewebe durch photothermische Belichtung.

    Nach der Zerstörung beginnt der natürliche Reparaturprozess, bei dem Elastin und Kollagen produziert werden. Die Dermis wird dicht, ihre Textur verbessert sich und das Ergebnis hält lange an.

    Peelings werden in ablative und nicht ablative unterteilt. Unter dem Einfluss des ersteren werden Gewebepartikel zerstört und abgestoßen. Am effektivsten ist der Kohlendioxidlaser, dessen Verwendung in 70% der Fälle nach dem ersten Eingriff eine Verbesserung bewirkt. Die Wirkung hängt in hohem Maße von den Qualifikationen des Arztes ab, da die Erneuerung des Kohlendioxidlasers zum Auftreten von Infektionen, anhaltenden Rötungen des Gesichts und Verfärbungen der Haut beitragen kann.

    Nicht ablative Laserpeelings fördern die Abstoßung des Gewebes nicht und haben daher weniger Nebenwirkungen. Das Ergebnis eines solchen Verfahrens ist jedoch weniger effektiv..

    Nicht ablativer Laser erfordert eine große Anzahl von Verfahren, hat eine Wirkung von 3-5 Jahren.

    Hausmittel

    Heutzutage gibt es viele Kosmetika für den Heimgebrauch, die zur Reinigung der Haut beitragen: Cremes, Masken. Ihre Wirksamkeit ist jedoch den Hardwaretechniken und -verfahren erheblich unterlegen..

    Der führende Platz in Bezug auf die Wirksamkeit unter den Kräuterkomponenten, die zur Herstellung von Masken und Lotionen verwendet werden, sind Extrakte aus Bärentraube, Süßholz, Zitrone, Gurke, Maulbeerbaum (Wurzel). Pflanzliche Substanzen haben eine komplexe Wirkung:

    • erleichtern;
    • Peeling;
    • Entzündungen lindern;
    • antioxidative Eigenschaften haben;
    • vor UV-Strahlen schützen.

    Masken aus kosmetischem Ton sowie Ascorbinsäure haben sich bewährt..

    Bearberry enthält Arbutin. Es verlangsamt die Produktion des Pigments Melanin. Gleichzeitig schädigt es die Hautzellen nicht und hat keine toxische Wirkung. Ascorbinsäure kann schnell in tiefere Hautschichten eindringen und dort die Kollagenproduktion stimulieren. Daher kommt Vitamin C gut mit Altersflecken zurecht..

    Bevor Sie Akne mit Hausmitteln behandeln, müssen Sie sicherstellen, dass keine Allergien gegen die Komponenten vorliegen, und die zulässigen Konzentrationen der Inhaltsstoffe kennen, um keinen weiteren Schaden zu verursachen. Deshalb ist es besser, fertige Cremes und Lotionen zu verwenden, die diese Komponenten in genau eingestellten und vor allem sicheren Anteilen enthalten. Es wird zum Beispiel angemerkt, dass Iklen- und Evicent-Kosmetika im Kampf gegen Hyperpiment gute Leistungen erbringen.

    Es gibt keine universelle Methode, um Hyperpigmentierungen und Narben loszuwerden. Bisher hat nur ein integrierter Ansatz mit externen Wirkstoffen (Salben, Cremes, Masken), kosmetischen und chirurgischen Eingriffen die größte Effizienz gezeigt..