loader

Haupt

Akne

Pasten und Salben auf Zinkbasis (Lassar-Paste, Borsulfur, Zink-Ichthyol, Salicyl-Schwefel-Zink) - Zusammensetzung, Wirkung, Umfang, Übersichten

Die Website bietet Hintergrundinformationen nur zu Informationszwecken. Die Diagnose und Behandlung von Krankheiten sollte unter Aufsicht eines Spezialisten erfolgen. Alle Medikamente haben Kontraindikationen. Eine fachliche Beratung ist erforderlich!

Wofür ist Salicyl-Zink-Paste (Salicyl-Zink-Salbe, Lassar-Paste): Anwendung, Anleitung, Preis, Bewertungen

Zusammensetzung der Zubereitung

Salicyl-Zink-Paste, die oft fälschlicherweise als Salicyl-Zink-Salbe bezeichnet wird, ist eine Kombination aus Zinkpaste und Salicylsäure. Somit enthält die Zubereitung 25% Zinkoxid, 25% Stärke (Trockenmasse der Zinkpaste), 2% Salicylsäure und 48% Vaseline..

Das Medikament sieht aus wie eine dicke weiße homogene Masse und wird in dunklen Gläsern hergestellt, die dicht mit Plastikdeckeln verschlossen sind.

Salicylsäure verbessert die entzündungshemmenden Eigenschaften von Zinkpaste erheblich. Daher ist Salicyl-Zink-Paste wirksamer bei Hautläsionen, die mit einer ausgeprägten Entzündungsreaktion auftreten.

Indikationen und Kontraindikationen

Im Allgemeinen ist der Anwendungsbereich von Salicylzinkpaste der gleiche wie der von Zinkpaste. Insbesondere wird dieses Medikament erfolgreich bei Dermatitis (seborrhoisch, atopisch, Kontakt usw.), Ekzemen und Psoriasis eingesetzt.

Da Salicylsäure ein Teil der Salicylsäure-Zinkpaste ist, ist dieses Medikament nicht für jedermann geeignet. Gegenanzeigen für die Verwendung von Lassar-Paste sind die folgenden pathologischen Zustände:

  • Magengeschwür des Magens und des Zwölffingerdarms;
  • Störungen der Nierenausscheidungsfunktion;
  • Krankheiten, die mit einer Abnahme der Blutgerinnung auftreten;
  • hämorrhagische Diathese und andere Zustände, die durch eine erhöhte kapillare Fragilität gekennzeichnet sind;
  • schwere Anämie.

Anwendung während der Schwangerschaft

Ist es möglich, das Medikament Salicyl-Zink-Paste (Salbe) zur Behandlung von Kindern und Neugeborenen zu verwenden

Da Salicyl-Zink-Paste Salicylsäure enthält, unterliegt dieses Medikament Altersbeschränkungen.

Lassara-Paste wird nicht zur Behandlung von Neugeborenen und Kindern unter zwölf Jahren verwendet.

Verwendung von Salicylsäure-Zinkpaste

Salicyl-Zink-Paste wird 1-2 mal täglich in einer dünnen Schicht auf geschädigte Hautpartien aufgetragen.

Vorsicht ist geboten, da Salicylsäure in den Blutkreislauf gelangen und systemisch wirken kann, wenn große Bereiche einer weinenden Oberfläche geschmiert werden..

Nebenwirkungen

Bei längerer unkontrollierter Anwendung von Sailicylsäure-Zinkpaste können Nebenwirkungen wie Schwitzen, Schwindel, Störungen des Höranalysators (Tinnitus, Hörverlust) auftreten.

Im Falle einer Überdosierung, die am häufigsten beim Schmieren ausgedehnter Hautoberflächen auftritt, können schwerwiegende Komplikationen wie eine Beeinträchtigung der Leber- und Nierenfunktion, Krämpfe oder das Auftreten eines hämorrhagischen Hautausschlags am Körper infolge einer erhöhten Zerbrechlichkeit der Kapillaren auftreten.

Wo kann ich kaufen?

Salicylzinkpaste kann in fast jeder Apotheke gekauft werden. Dieses Medikament darf ohne ärztliche Verschreibung abgegeben werden..

Der Preis für Salicyl-Zink-Paste ist niedrig (die Kosten für das Medikament in Moskauer Apotheken betragen durchschnittlich etwa 25 Rubel)..

Salicyl-Zink-Paste (Salbe) gegen Akne und Mitesser (Patientenbewertungen und Empfehlungen von Ärzten)

Dermatologen sagen, dass dieses Medikament im Kampf gegen seborrhoische Dermatitis wirklich sehr wirksam ist, da es eine ausgeprägte entzündungshemmende, analgetische, trocknende und desinfizierende Wirkung hat..

Die Entwicklung einer seborrhoischen Dermatitis beruht jedoch auf tiefgreifenden Stoffwechselstörungen, die durch ein hormonelles Ungleichgewicht verursacht werden (aus diesem Grund entwickelt sich die Krankheit am häufigsten im Jugendalter)..

Daher reicht eine lokale Behandlung oft nicht aus, um die Pathologie loszuwerden. Bei mittelschwerer und schwerer Form ist eine hormonelle Korrektur mit Hilfe spezieller Medikamente angezeigt, die nur von einem Facharzt verschrieben werden können.

Darüber hinaus ist auch bei einem milden Verlauf der seborrhoischen Dermatitis eine bakterielle Infektion möglich. In solchen Fällen ist die zusätzliche Verwendung von antibakteriellen Mitteln erforderlich, da die antiseptische Wirkung von Salicyl-Zink-Paste nicht ausreicht, um einen akuten Infektionsprozess zu unterdrücken.

Kosmetiker empfehlen Patienten nicht, die Selbstentfernung von "Mitessern" zu üben, bei denen es sich um verstopfte Kanäle der Talgdrüsen handelt - Komedonen. Diese Art von Aktion kann den Krankheitsverlauf erheblich verschlimmern..

Für die Behandlung von Problemhaut wenden Sie sich am besten an einen Spezialisten - einen Dermatologen oder Kosmetiker.

Salicyl-Zink-Paste (Salbe) gegen Psoriasis (Patientenbewertungen und ärztliche Empfehlungen)

In den Foren, die sich mit den Problemen der Behandlung einer so schweren Hauterkrankung wie Psoriasis befassen, finden Sie positive Rückmeldungen zur Verwendung von Salicyl-Zink-Paste zur Bekämpfung pathologischer Hautausschläge.

Und dies ist nicht überraschend, da die Grundmedikamente zur lokalen Behandlung von Psoriasis Medikamente sind, die eine Konzentration von 2% Salicylsäure enthalten..

Psoriasis ist eine chronische Hautläsion, die durch das Auftreten spezifischer Hautausschläge gekennzeichnet ist, deren Entwicklung auf einer erhöhten Proliferation von Epithelzellen in Kombination mit einer Verletzung des Keratinisierungsprozesses und dem Auftreten einer ausgeprägten Entzündungsreaktion beruht.

Salicylsäure, die Teil der Grundmedikamente zur Behandlung von Psoriasis ist, wirkt entzündungshemmend, keratolytisch (verhindert die Bildung pathologischer Schuppen) und wirkt antimikrobiell und trägt zur raschen Beruhigung des pathologischen Prozesses bei Psoriasis bei.

Die Auswahl der Arzneimittel wird jedoch vom Arzt in Abhängigkeit von der Aktivität des Prozesses getroffen. Dies kann stärkere entzündungshemmende Medikamente erfordern, die Salicylsäure und Glukokortikoide (hormonelle entzündungshemmende Medikamente) kombinieren..

Darüber hinaus sollte berücksichtigt werden, dass Psoriasis eine Krankheit des gesamten Organismus ist und eine Funktionsstörung des Immunsystems eine führende Rolle bei der Entwicklung der Pathologie spielt. Daher erfordert die Behandlung von Psoriasis einen integrierten Ansatz..

Daher sollte jede lokale Therapie, einschließlich der Verwendung von Salicyl-Zink-Paste, auf Empfehlung und unter Aufsicht eines Dermatologen in Kombination mit anderen gesundheitsfördernden Maßnahmen durchgeführt werden..
Mehr über Psoriasis

Salicyl-Zink-Paste (Salbe): Methode zur Anwendung von Herpes auf den Lippen (Patientenbewertungen und Empfehlungen von Ärzten)

In der Tat hat die Salicylsäure, die Teil des Arzneimittels ist, eine starke entzündungshemmende und analgetische Wirkung, so dass Salicylsäure-Zinkpaste viel wirksamer ist als gewöhnliche Zinkpaste oder Salbe..

Es ist jedoch zu beachten, dass die Empfindlichkeit der Haut und die Fülle der Gefäße der labialen Grenze zur Absorption der Bestandteile der Salicyl-Zink-Paste im Blut beitragen. So kann dieses Medikament eine systemische Wirkung haben und zur Entwicklung von Nebenwirkungen führen..

Gleichzeitig beeinflusst Salicyl-Zink-Paste die Dauer der Hautausschlagperiode nicht, da sie das Herpesvirus als Ursache der Krankheit nicht beeinflusst. Daher sollten Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels überlegen, ob es sich lohnt, Ihre Gesundheit einem unnötigen Risiko auszusetzen..

Darüber hinaus hat Salicyl-Zink-Paste starke absorbierende Eigenschaften und kann die empfindliche Haut der Lippen stark austrocknen. Für das schnelle Verschwinden der pathologischen Elemente von Herpes ist es daher besser, gewöhnliche Zinksalbe zu verwenden und Herpes - antivirale Medikamente (Zovirax usw.) zu behandeln..

Die Verwendung des Arzneimittels Salicyl-Zink-Paste (Salbe) in der Kosmetik bei Schweiß- und Altersflecken (Patientenbewertungen und Empfehlungen von Ärzten)

Da Salicylzinkpaste ein billiges Medikament ist, das in jeder Apotheke ohne ärztliche Verschreibung gekauft werden kann, halten es viele Patienten für absolut harmlos und experimentieren mit Vergnügen..

Ein Beispiel für diese Art von Experimenten ist die Verwendung von Salicyl-Zink-Paste in der Kosmetik als Weißmacher und gegen übermäßiges Schwitzen..

Es sollte sofort beachtet werden, dass Salicyl-Zink-Paste in solchen Situationen wirklich helfen kann. Seine Wirkung in dieser Hinsicht wird jedoch viel schwächer sein als die Wirkung von Arzneimitteln, die die moderne Kosmetik anbietet.

Selbst das scheinbar harmloseste Medikament kann die Gesundheit spürbar schädigen, wenn Sie es für andere Zwecke verwenden..

In der Zwischenzeit hat Salicyl-Zink-Paste ihre eigenen Kontraindikationen für das Alter (verboten bei Kindern unter 12 Jahren), für den physiologischen Status (nicht für schwangere Frauen empfohlen) und aus gesundheitlichen Gründen (kontraindiziert bei Patienten mit Magen-Darm-Ulkus-Krankheit mit erhöhter Gefäßzerbrechlichkeit) und eine Tendenz zu Blutungen usw.).

Mit anderen Worten, Salicyl-Zink-Paste ist ein ziemlich ernstes medizinisches Präparat, das für den beabsichtigten Zweck verwendet werden sollte. Zur Zerstörung von Altersflecken und gegen übermäßiges Schwitzen ist es zweckmäßiger, speziell dafür entwickelte Mittel zu verwenden..

Schwefelsalicylzink (Salicylsulfur-Zink) -Paste (Salbe) gegen subkutane Akne (Rosacea)

Rosacea oder Rosacea (subkutane Akne) ist eine chronisch wiederkehrende Hautläsion, die durch eine Demodex-Milbe bei Patienten verursacht wird, die anfällig für die Entwicklung dieser Krankheit sind.

Im Gegensatz zu Akne vulgaris oder Akne vulgaris tritt Rosacea am häufigsten bei Frauen im Alter von etwa 40 Jahren auf. Gleichzeitig sind akneähnliche Hautausschläge durch das Fehlen von Mitessern (Komedonen) und eine visuell tiefere Stelle von Akne auf der entzündeten verdickten Haut gekennzeichnet.

Zur Behandlung von Rosacea werden Medikamente verwendet, die antiparasitäre (Demodex), antiseptische (Desinfektion), entzündungshemmende und trocknende Wirkungen kombinieren.

Diese Art von Medikamenten umfasst Salicyl-Schwefel-Zink-Paste, die oft fälschlicherweise als Salbe bezeichnet wird. Dieses Medikament wird in dunklen Glasflaschen mit 50 und 100 g verkauft. Die Paste enthält 0,6 g Salicylsäure und 5 g Schwefel pro 20 g Zinkpaste..

Bei Rosacea wird subkutane Akne einmal täglich (normalerweise nachts) mit Salicyl-Schwefel-Zink-Paste bestrichen. Schwefel zerstört Milben der Gattung Demodex und bildet bei Reaktion mit organischen Substanzen Sulfide, die antimikrobiell und entzündungshemmend wirken.

Salicylsäure lindert Juckreiz, Schmerzen und Entzündungen, und Zinkoxid trocknet Hautausschläge aus und fördert deren frühzeitige Heilung.

Es sollte bedacht werden, dass Rosacea zu einem anhaltend wiederkehrenden Verlauf neigt. Daher sollte die Behandlung umfassend sein und eine Diät (Ablehnung von alkoholischen Getränken, scharfen und würzigen Speisen), eine Therapie bei Begleiterkrankungen, die Rosacea hervorrufen können (hormonelles Ungleichgewicht, Helicobacter pyloriosis, Leberpathologie) umfassen und Urogenitalsystem), allgemeine Gesundheitsverfahren.

Um vollständig von Rosacea zu heilen, ist in der Regel eine ausreichend lange Behandlungsdauer (Monate oder sogar Jahre) erforderlich, in der die Patienten Zeit haben, mehrere Medikamente zu wechseln. Um die Wirksamkeit der Therapie zu erhöhen und unangenehme Nebenwirkungen zu beseitigen, ist es am besten, die Behandlung unter Aufsicht eines Dermatologen durchzuführen.

Es ist zu beachten, dass Salicyl-Schwefel-Zink-Paste auch zur Anwendung bei häufiger Akne (seborrhoische Dermatitis) und Psoriasis empfohlen wird. Schwangerschaft und Kindheit (bis zu 12 Jahren), ulzerative Läsionen des Magen-Darm-Trakts, erhöhte Fragilität der Blutgefäße und Blutungsneigung sind Kontraindikationen für die Ernennung des Arzneimittels.
Mehr über Rosacea

Was heilt Zink-Ichthyol (Zink-Ichthyol, Zink-Ichthyol) -Paste (Salbe)?

Zink-Ichthyol-Paste, die "im Volk" oft fälschlicherweise als Zink-Ichthyol oder Zink-Ichthyol-Salbe bezeichnet wird, ist eine kombinierte Zubereitung, von der 100 g 24,4 g Zinkoxid, 2,5 g Ichthyol und die Basis der Paste aus Stärke (24,4 g) enthalten und Vaseline (48,8 g).

Somit ist Zink-Ichthyl-Paste im Wesentlichen Zinkpaste unter Zusatz von Ichthyol. Die letzte Komponente ist das Ammoniumsalz von Schieferölsulfonsäuren und enthält etwa 10,5% Schwefel in Verbindung mit organischer Substanz..

Ichthyol hat ein entzündungshemmendes Lokalanästhetikum (lindert Schmerzen und Juckreiz im betroffenen Bereich) und eine schwache desinfizierende Wirkung.

Der Anwendungsbereich der Zink-Ichthyol-Paste ist der gleiche wie der der Zinkpaste ohne Ichthyol - Verbrennungen, Erysipel, Ekzeme, Dermatitis verschiedener Herkunft (einschließlich Seborrhoika, Kontakt und Allergien)..

Im Netzwerk gibt es Berichte über die erfolgreiche Anwendung von Zink-Ichthyol-Paste bei Psoriasis. In Bezug auf die Wirksamkeit ist dieses Arzneimittel jedoch Salicylsäure enthaltenden Pasten (Salicyl-Zink-Paste und Zubereitungen, die Salicylsäure in Kombination mit hormonellen entzündungshemmenden Arzneimitteln enthalten) deutlich unterlegen..

Einige Patienten verwenden Zink-Ichthyol-Paste gegen Rosacea (Rosacea). In Bezug auf die Wirksamkeit ist dieses Medikament jedoch anderen topischen Medikamenten unterlegen, die eine stärkere akarizide (Anti-Milben-) Wirkung haben, wie Salicyl-Schwefel-Zink-Paste, Yam-Paste, Benzylbenzoat und andere.

Die Vorteile der Zink-Ichthyol-Paste liegen in ihrer absoluten Unbedenklichkeit - Nebenwirkungen in Form einer Unverträglichkeit gegenüber einzelnen Bestandteilen des Arzneimittels sind äußerst selten.

Zu den negativen Merkmalen des Arzneimittels gehört ein starker spezifischer Geruch, der der Paste das darin enthaltene Ichitol verleiht..

Wofür wird Bor-Schwefel-Zink-Salbe verwendet?

Bor-Schwefel-Zink-Salbe ist eine Mischung aus drei in ihrem Namen eingetragenen Arzneimitteln. Das Medikament enthält 15 Gramm Zink und Schwefelsalbe pro 0,6 Gramm Borsäure.

Im Gegensatz zu anderen Zubereitungen auf Zinkbasis wirkt die Borsulfonsäure-Zinksalbe aufgrund des Gehalts an einem Antiseptikum - Borsäure - stärker desinfizierend.

Daher wird dieses Medikament erfolgreich bei oberflächlichen Hautläsionen eingesetzt, die durch einen infektiösen Prozess, einschließlich Sykose (verursacht durch Staphylococcus, eine chronische Entzündung der Haarfollikel), kompliziert werden..

Schwefel verbessert sowohl die desinfizierenden als auch die entzündungshemmenden Eigenschaften des Arzneimittels, sodass Borsulfonsäure-Zinksalbe bei Ekzemen, Dermatitis (Kontakt, allergisch, seborrhoisch), Abschürfungen und anderen milden Hautläsionen wirksamer sein kann.

Gleichzeitig begrenzt die Anwesenheit von Borsäure in der Zubereitung deren Verwendung. Bor-Schwefel-Zink-Salbe ist in Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert und wird auch nicht für Kinder und Patienten mit schwerer Pathologie des Harnsystems verschrieben.

Bei der Anwendung dieses Arzneimittels ist Vorsicht geboten. Es wird nicht empfohlen, die Salbe zur Behandlung ausgedehnter Haut- und Schleimhautoberflächen zu verwenden, da Borsäure in den systemischen Kreislauf gelangen und Vergiftungssymptome wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Schwindel und in schweren Fällen verursachen kann. Bewusstseinsstörungen, Krampfanfälle, Nierenversagen und sogar Schock.

Darüber hinaus kann bei längerer unkontrollierter Anwendung eine Borsulfonsäure-Zinksalbe zu einer Abschuppung des Epithels führen (Abstoßung der Oberflächenschicht der Haut). Daher sollte die Salbe einmal täglich auf kleine Oberflächen aufgetragen werden, und die Behandlung sollte auf Empfehlung und unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden..

Salicyl-Zink-Paste gegen Akne. Günstig und effektiv

Viele Menschen leiden an Akne (Akne). Natürlich helfen kosmetische Präparate auch bei der Bewältigung von Akne. Aber manchmal sind sie machtlos. Dann kommen Drogen zur Rettung. Eine davon wird Salicylzinkpaste sein.

Dieses Medikament wird seit vielen Jahren in Folge zur Behandlung von Akne und Akne eingesetzt..

Zusammensetzung, Vorteile für die Haut

Der Hauptwirkstoff ist hier Zinkoxid. Es ist in vielen Salben zur Behandlung von Hauterkrankungen enthalten. Einschließlich Aknetherapie.

Zinkoxid hat nicht nur desinfizierende, sondern auch adstringierende Eigenschaften, die bei der Bekämpfung von Hautausschlägen helfen - eitrig und rot, entzündet. Andere Zutaten sind Stärke und Vaseline..

Der zweite Wirkstoff ist Salicylsäure. Es hat gute entzündungshemmende Eigenschaften, antibakterielle Wirkung. Hilft auch Pickel auszutrocknen, beschleunigt die Genesung.

Salicyl-Zink-Paste gegen Akne hilft bei der Bekämpfung von Hautausschlägen im Gesicht, am Hals, am Dekolleté, am Rücken und an anderen Körperteilen. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie nicht nur Akne, sondern auch Pilze auf der Haut überwinden, Juckreiz beseitigen und raue Stellen erweichen.

Salicylzinkpaste ist eine Erfindung des 19. Jahrhunderts. Die Kochformel wurde von einem Wissenschaftler namens Lassar entwickelt, daher wird das Medikament manchmal als Lassar-Paste bezeichnet..

Das Produkt ist in Form einer weißen oder leicht gelben Salbe erhältlich, geruchlos mit einer fettigen Basis. Beide Wirkstoffe ergänzen, verstärken aber auch die gegenseitige Wirkung, was zur Bekämpfung von Akne ersten und zweiten Schweregrads beiträgt.

Anwendungsgebiete - Akne, Akne, Akne, das Vorhandensein von Flecken nach dem Auspressen von Abszessen.

Akne-Anweisung

Tragen Sie Salicyl-Zink-Paste bei Akne bis zu 6 Mal täglich auf. Es ist notwendig, das Medikament nur auf die entzündeten Bereiche anzuwenden. Genau dies wird in der Gebrauchsanweisung empfohlen.

Das ist richtig - punktuelle Anwendung bei Pickeln, Hautunreinheiten oder anderen Hautentzündungen. Vor dem Auftragen des Arzneimittels auf die Haut muss es gut von Kosmetika und anderen Arten von Verunreinigungen gereinigt werden..

Es sollte beachtet werden, dass Salicylzinkpaste nicht mit anderen Aknemedikamenten kombiniert werden kann. Daher empfehlen Dermatologen, dieses Mittel separat zu verwenden, ohne zusätzliche Aknemedikamente zu verwenden. Während der Behandlung sollten Sie sich auch weigern, dekorative Kosmetika auf die Haut aufzutragen..

Wie beantrage ich Akne?

Salicyl-Zink-Paste wird gemäß den Anweisungen nicht nur bei Akne im Gesicht, sondern auch bei Hautausschlägen an anderen Körperteilen angewendet.

Es wird empfohlen, das Medikament bis zu 6 Mal täglich anzuwenden. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Die Paste ist zu ölig, zieht schlecht ein und hinterlässt Spuren auf der Kleidung.

Daher empfehlen Ärzte - Dermatologen, diese Behandlung zweimal täglich anzuwenden - morgens und abends. Darüber hinaus sollte es jedes Mal nach der Anwendung nicht abgewaschen werden..

Am Morgen sollten die aufgetragenen Rückstände mit einem feuchten Tuch abgewischt werden, jedoch nicht früher als eine Stunde nach dem Auftragen.

An Wochenenden, wenn Sie nicht ausgehen müssen, können Sie einen einzigen Pickel an nur einem Tag loswerden. Zu diesem Zweck wird empfohlen, die Salbe alle 2 Stunden auf den Pickel aufzutragen. Bis zum Morgen wird keine Spur von ihm übrig bleiben.

Wie bewerbe ich mich für Altersflecken?

Das Arzneimittel wird bei Altersflecken angewendet. Die Wirksamkeit dieses Arzneimittels kann nur durch seine Zusammensetzung erneut erklärt werden..

Zinkoxid und Salicylsäure in der Zusammensetzung haben eine ausgezeichnete Weißwirkung. In diesem Fall tritt auch ein Peeling der oberen Schicht der Epidermis auf, auf dem die Flecken verbleiben.

Die Behandlung von Altersflecken sollte mehrmals täglich durchgeführt werden. Das Arzneimittel wird nur punktuell angewendet, um den Kontakt mit gesunder Haut zu vermeiden.

Und damit der Effekt viel schneller ist, hält er besser, es wird empfohlen, ihn mit jeder Gesichtscreme zu mischen.

Wie beantrage ich das Schwitzen?

Die Paste wird nicht nur bei Flecken nach Akne verwendet, sondern auch bei der Behandlung von übermäßigem Schwitzen.

Übermäßiges Schwitzen oder, wie dieser Zustand auch als Hyperhidrose bezeichnet wird, tritt am häufigsten in den Achselhöhlen, an den Fußsohlen, am Rücken und an den Händen auf.

Die Wirksamkeit von Salicyl-Zink-Paste gegen Schweiß kann leicht erklärt werden. Es ist eine Kombination aus antibakterieller, entzündungshemmender und trocknender Wirkung. All dies hilft, die Arbeit der Schweißdrüsen zu normalisieren. Dies bedeutet, dass übermäßiges Schwitzen in der Vergangenheit verbleibt..

Es ist notwendig, Salicyl-Zink-Paste bei der Behandlung von Hyperhidrose jeden Tag nach dem Duschen und nur auf trockener Haut zu verwenden.

Akne ist unangenehm, aber nicht tödlich. Heute gibt es viele Medikamente, die Ihnen helfen können:

Flechten und Psoriasis

Gebrauchsanweisung empfiehlt die Verwendung nicht nur bei Akne, sondern auch bei der Behandlung von Flechten oder sogar bei der Verschlimmerung von Psoriasis.

Deprive wird nur umfassend behandelt. Salicyl-Zink-Paste ist häufig eine der Komponenten in der Therapie. Es sollte zweimal täglich an allen Stellen angewendet werden, bis die Symptome vollständig verschwunden sind..

Bei Psoriasis hilft das Medikament bei starkem Peeling, macht die Haut weniger trocken und anfällig. Die Salbe hilft auch, Juckreiz, Brennen und andere unangenehme Empfindungen, die bei dieser häufigen Pathologie auftreten, loszuwerden..

Natürlich wird es lange dauern, bis eine vollständige Wiederherstellung erreicht ist. Aber im Laufe der Zeit wird die Haut tatsächlich ein gesundes Aussehen annehmen und Psoriasis-Plaques werden vollständig verschwinden..

Schwielen und Hühneraugen

Salicyl-Zink-Paste, die manchmal als Salbe bezeichnet wird, hilft nicht nur gegen Pickel und Akne, sondern beseitigt auch Schwielen, Hühneraugen und andere Fußprobleme.

Das Medikament ist sehr einfach zu bedienen. Das erste, was zu tun ist, ist den Fuß zu dämpfen. Tragen Sie dann eine dicke Schicht Salbe auf Hornhaut oder Hühneraugen auf und wickeln Sie sie mit einem Verband ein. Es ist ideal, den Eingriff nachts durchzuführen. Um die Wirkung zu erzielen, muss das Arzneimittel mindestens 6 Stunden am Fuß sein..

Am Morgen muss es abgewaschen und die verhärtete Haut mit einem Bimsstein entfernt werden. Der Vorgang kann bei Bedarf wiederholt werden..

Wie geht das?

Wie oben erwähnt, hilft Salicyl-Zink-Paste nicht nur bei Akne, sondern auch bei vielen anderen Hauterkrankungen. Der Preis in der Apotheke wird weniger als 100 Rubel betragen, was bedeutet, dass dieses Medikament für alle verfügbar ist.

Dank der kombinierten Wirkung von entzündungshemmenden und desinfizierenden Komponenten kommt die Paste gut mit Akne zurecht - mit eitrigen, mit phlegmonösen, mit Konglobaten. Es wird zwar empfohlen, das Arzneimittel in Kombination mit der Einnahme anderer Arzneimittel zur oralen Verabreichung zu verwenden.

Bei regelmäßiger Anwendung können Sie so wunderbare Wirkungen der Paste auf die Haut erzielen:

  • Stimulierung des Hautregenerationsprozesses.
  • Verminderte Aktivität der Talgdrüsen.
  • Trocknende Akne.
  • Linderung von Reizungen, Rötungen und Entzündungen.
  • Zerstörung von Bakterien, die Entzündungen verursachen.
  • Normalisierung der Arbeit der Schweißdrüsen.
  • Peeling der oberen Schicht der Epidermis.
  • Aktivierung der Prozesse der Durchblutung und des Stoffwechsels.
  • Kleine Wunden heilen.
  • Befeuchtet die Haut, ihre Elastizität, Festigkeit.

Es ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Akne, Akne und andere Akne-Manifestationen. Darüber hinaus können Sie die Paste in fast jedem Alter verwenden..

Analoga

Das einzige vollwertige Analogon von Salicyl-Zink-Paste in einem Röhrchen sollte als Pulver "Galmanin" betrachtet werden. Es enthält auch Zinkoxid, Salicylsäure. Dieses Werkzeug wird auch Pulver genannt..

Falls erforderlich, kann der Arzt ein anderes Analogon des Arzneimittels verschreiben - Zinkpaste oder Salbe. Sie können dieses Mittel in jeder Apotheke kaufen. Sein Preis wird 50 Rubel nicht überschreiten.

Anwendungshinweise

Die Aknebehandlung ist seit über 100 Jahren wirksam. Aber Akne ist nicht die einzige Indikation für ein Rezept. Lassar Paste kann für viele andere Krankheiten verwendet werden. Hier ist eine vollständige Liste der Hauptindikationen:

  • Dermatitis.
  • Schuppenflechte.
  • Ekzem.
  • Streptodermie.
  • Herpes.
  • Erhöhtes Schwitzen.
  • Windelausschlag bei Kindern.
  • Stachelige Hitze bei Neugeborenen und Erwachsenen.
  • Kleine Wunden.
  • Flache Verbrennungen.
  • Trophische Geschwüre.
  • Dekubitus.

Dennoch wird Salicyl-Zink-Paste normalerweise für Akne verwendet. Zu diesem Zweck wird das Arzneimittel am häufigsten gekauft..

Dermatologen verschreiben häufig Medikamente, da sie gut mit subkutaner Akne, Mitessern, Hautausschlägen und Akne umgehen können. Darüber hinaus wirkt es nicht nur effizient, sondern auch schnell.

Wie effektiv ist

Hilft Salicylzinkpaste bei Akne? Dieses Mittel gilt als eines der besten, um frische Hautausschläge zu bekämpfen..

Daher ist es ratsam, die Paste beim ersten Symptom einer Akne aufzutragen, und dies ist Juckreiz und Entzündung. Diese Stelle mit einer dünnen Schicht bestreichen und einige Stunden einwirken lassen. Und die Entzündung verschwindet sehr schnell.

Fotos - vorher und nachher

Positive und negative Aspekte der Anwendung

Das Mittel gegen Akne-Flecken und gegen Hautausschläge selbst hilft ganz gut. Aber nur, wenn Sie die Behandlung im frühesten Stadium der Krankheit beginnen.

Und als Beweis können Sie viele Bewertungen lesen und Fotos vor und nach der Verwendung der Paste bei der Behandlung von Akne sehen.

Nach dem Ende der gesamten Behandlung tritt Akne lange Zeit nicht mehr im Gesicht auf. Dies bedeutet, dass das Arzneimittel nicht nur eine therapeutische, sondern auch eine vorbeugende Wirkung hat..

Viele Menschen mögen dieses Mittel wegen seiner hervorragenden Wirksamkeit. Und auch wegen des Mindestpreises.

Salicylzink-Akne-Paste hat jedoch ihre Nachteile. So können Sie es beispielsweise nicht verwenden, wenn Sie Kosmetika auf dieses Produkt auftragen. Um das beste Ergebnis zu erzielen, wird empfohlen, das Produkt bis zu 6 Mal täglich zu verwenden. Und das ist ziemlich unpraktisch.

Der zweite negative Faktor ist zu dick. Es wird schlecht aufgenommen. Daher wird die Antwort auf die Frage, wie Salicyl-Zink-Paste für Akne verwendet werden soll, so sein. Um die Poren nicht zu verstopfen, wird empfohlen, die Paste einige Zeit nach dem Auftragen mit einer Serviette abzuwischen.

Kontraindikationen

Salicyl-Zink-Paste hat praktisch keine Kontraindikationen. Dies bedeutet, dass es für die Behandlung von Kindern und Erwachsenen geeignet ist..

Das Medikament kann trotz der Tatsache, dass es fast natürlich ist, nicht während der Schwangerschaft sowie während der Fütterung des Babys mit Muttermilch angewendet werden. Eine weitere häufige Kontraindikation für alle ist die individuelle Intoleranz..

Nebenwirkungen

Salicyl-Zink-Paste wird auch bei kleinen Wunden, Abschürfungen oder Kratzern angewendet. Manchmal können unangenehme Nebenwirkungen auftreten. Sie treten normalerweise als Juckreiz, Brennen oder Rötung der Haut an der Applikationsstelle auf..

In diesem Fall müssen Sie das Produkt gründlich von der Haut abspülen, ein Antiallergikum trinken und unbedingt einen Arzt aufsuchen.

Kann ich während der Schwangerschaft verwenden

Dermatologen empfehlen schwangeren Frauen heute nicht, Salicyl-Zink-Paste zur Behandlung von Akne zu verwenden. Obwohl das Arzneimittel auf die Haut aufgetragen wird, kann ein Teil davon in den Blutkreislauf gelangen und das sich entwickelnde Baby schädigen..

Sie können das Arzneimittel während der Schwangerschaft nur nach ärztlicher Empfehlung anwenden.

Gleiches gilt für die Stillzeit des Neugeborenen (Stillzeit). In der Muttermilch und durch sie in den Körper des Babys kann Salicylsäure eine starke allergische Reaktion und Verdauungsstörung hervorrufen.

Die Kosten für das Medikament

Der Preis für Salicyl-Zink-Paste ist in verschiedenen Apotheken unterschiedlich. Aber es ist der niedrige Preis des Arzneimittels, der Ärzte anzieht, und diejenigen, die ständig Akne im Gesicht, Dekolleté oder Hals haben.

Salicyl-Zink-Paste selbst in einem Glas von 25 Gramm kostet nicht mehr als 40 Rubel. Die analoge Zinksalbe ist für 35 Rubel erhältlich. Und das Pulver "Galmanin" ist noch billiger - nur 33 Rubel.

Die Autorin ist Anna Mikhailova, Dermatologin-Kosmetikerin der ersten Kategorie, Spezialistin der Academy of Scientific Beauty. Speziell für die Seite "Akne behandeln".

Salicyl-Zink-Paste gegen Akne. Bewertungen

Olga: „Als Akne gerade auf meinem Gesicht auftrat, habe ich beschlossen, nicht mit teuren Medikamenten zu experimentieren. Auf Anraten eines Arztes kaufte ich sofort Salicyl-Zink-Paste. Und jetzt benutze ich es bei Bedarf. Sobald Rötungen beginnen, schmieren sie diesen Ort sofort und am Morgen bleibt nichts von Pickel übrig. ".

Natalia: „Ich habe zu Hause immer Salicyl-Zink-Paste. Ich benutze es, um Abszesse zu behandeln und kleine Wunden zu schmieren. Das Medikament ist ausgezeichnet! Ich kann es jedem empfehlen! ".

Stepan: Ich mochte Lassars Pasta nicht. es ist zu ölig, lässt sich nicht gut abwaschen und ist in der Tat unangenehm. Obwohl ja - es riecht nicht nach Vishnevskys Salbe ".

Salicylzinksalbe

Lese jetzt

Entzündungshemmendes Dermatotropikum. Anwendung: Akne. Preis ab 200 Rubel. Analoga: Differin, Alaklin, Adolen. Weitere Informationen zu Analoga, ihren Preisen und deren Ersatz finden Sie am Ende dieses Artikels. Lassen Sie uns heute über Adapalen-Creme sprechen. Was ist das Mittel, wie wirkt es sich auf den Körper aus? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? […]

Antibakterielles Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Geschwüre, Bindehautentzündung. Preis ab 27 Rubel.

Regeneratives Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Dekubitus, Geschwüre. Preis ab 111 RUR.

Werbung

Lese jetzt

Natürliche erweichende Hygienemedizin. Anwendung: trockene Haut, rissige Brustwarzen, Dermatitis. Preis ab 612 RUR Analoga:

Nicht-hormonelles antiseptisches antimikrobielles Medikament.

Nicht-hormonelles angioprotektives abschwellendes Medikament.

Werbung

Entzündungshemmendes Medikament. Anwendung: Psoriasis, Ekzeme, Schwielen, Seborrhoe. Preis ab 19 Rubel.

Analoga: Sudokrem, Desitin, Rederm. Weitere Informationen zu Analoga, deren Preisen und deren Ersatz finden Sie am Ende dieses Artikels..

Sprechen wir heute über Salicyl-Zink-Salbe. Was ist das Mittel, wie wirkt es sich auf den Körper aus? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? Was kann ersetzt werden?

Was für eine Salbe

Einige Medikamente zur Verwendung in der Dermatologie sind seit vielen Jahrzehnten bekannt und verlieren ihren medizinischen Wert nicht. Eines dieser Medikamente ist Salicyl-Zink-Salbe..

Die Gebrauchsanweisung enthält Informationen zur korrekten Anwendung, zu den pharmakologischen Eigenschaften von Wirkstoffen und listet die Indikationen für die Behandlung mit diesen Arzneimitteln auf..

Salicyl-Zink-Salbe hilft, Hühneraugen und Hornhaut, Akne und jugendliche Akne loszuwerden, hilft bei Seborrhoe und Hyperkeratose, für die Sie nur die Empfehlungen für die Anwendung befolgen müssen.

Mit Psoriasis und Ichthyose lindert es Entzündungen und fördert die Bildung eines neuen, gesunden Stratum Corneum.

Pastete homogene weiße Substanz mit kaum wahrnehmbarer Gelbtönung, geruchlos.

Wirkstoff und Zusammensetzung

Salicyl-Zink-Salbe bezieht sich auf kombinierte Zubereitungen, sie enthält 2 Wirkstoffe - Zinkoxid und Salicylsäure.

100 g Paste enthalten 2 g Salicylsäure und 25 g Zinkoxid.

Die Zubereitung basiert auf weißem Petrolatum und Weizenstärke..

Pharmakologische Eigenschaften

Die Kombination von Salicylsäure und Zinkoxid hat pharmakologische Eigenschaften wie:

  • Wundheilung;
  • lokal reizend;
  • Antiphlogistikum;
  • Trocknen;
  • Antiseptikum.

Das Medikament weist bakteriostatische und fungistatische Eigenschaften auf und stoppt die Entwicklung von Krankheitserregern im betroffenen Bereich.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Zinkoxid blockiert exsudative Prozesse, nimmt überschüssige Feuchtigkeit auf und normalisiert die Hautfeuchtigkeit. Zink bildet auf der Hautoberfläche einen Schutzfilm und reduziert so die Wirkung von Reizstoffen.

Acetylsäure befreit Wunden von eitriger Ansammlung, beseitigt Entzündungen im Fokus um einen Fremdkörper oder Schäden.

In hohen Konzentrationen erzeugt es keratolytische und lokale Reizwirkungen. Bei niedrigeren Konzentrationen wirkt es keratoplastisch.

Blockiert die Sekretion der Talg- und Schweißdrüsen.

In der Zubereitung liegt Salicylsäure in einer geringen Konzentration vor, die bei topischer Anwendung keine Reizung hervorruft, aber entzündungshemmende, antibakterielle und keratoplastische Wirkungen hat.

Zinkoxid hat auch eine antimikrobielle, aber schwächere Wirkung, adstringierende, adsorbierende und trocknende Eigenschaften. Das Medikament reduziert Exsudationsprozesse, lokale Entzündungsprozesse und Reizreaktionen.

Salicyl-Zink-Salbe wird sehr langsam von der Haut aufgenommen und reichert sich im Stratum Corneum an, ohne in den systemischen Kreislauf einzudringen und ohne eine resorptive Wirkung auszuüben.

Indikationen

Verschrieben für die Behandlung vieler dermatologischer Erkrankungen:

  • virale Papillome und Warzen;
  • Hyperkeratose der Füße und Handflächen;
  • erworbene Ichthyose;
  • Schwielen, Hühneraugen;
  • Akne;
  • Schuppenflechte;
  • Seborrhö;
  • Hyperhidrose der Füße (übermäßiges Schwitzen);
  • Streptodermie und andere Pyodermie;
  • Ekzem.

Salicyl-Zink-Paste wird in der Kosmetik verwendet und hilft, blaue Flecken loszuwerden.

Kontraindikationen

Nicht verschrieben für die Behandlung von Kindern unter 12 Jahren und mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.

Kontraindikationen für die Anwendung in großen Bereichen des Körpers sind Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre, hämorrhagische Diathese, Anämie, Blutungsstörungen und andere pathologische Zustände, die das Blutungsrisiko erhöhen.

Art der Verabreichung und Dosierung

Eine dünne Schicht der Paste wird 2-3 mal täglich auf die Haut aufgetragen. Die Dauer des Kurses wird im Einzelfall festgelegt, jedoch nicht länger als drei Wochen.

Zur Behandlung relativ großer Flächen (mit Psoriasis, Ekzem, Seborrhoe) wird ein steriler Verband mit einer Salbe imprägniert und auf die betroffene Stelle aufgetragen.

Die Paste wird nicht auf große Bereiche der Läsion aufgetragen. Flächen von 100 Quadratzentimetern gelten als groß.

Die maximale Dosis für eine Anwendung beträgt 2 Gramm Paste.

In der Kindheit, Schwangerschaft und Hepatitis B.

Salicylsalbe mit Zink wird in der Pädiatrie nur nach Anweisung eines Arztes angewendet, während der Hautzustand überwacht wird.

Salicylsäure ist in einer sehr geringen Konzentration enthalten, daher ist das Arzneimittel gemäß den Indikationen für die Verwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit zugelassen.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen können sich in Form einer allergischen Reaktion äußern.

Bei einigen Patienten tritt an der Applikationsstelle ein leichtes Brennen auf, Juckreiz, Rötung, Peeling und Trockenheit der Haut sind möglich.

Bei längerer Anwendung der Salbe auf großen Flächen sind systemische Nebenwirkungen möglich - Schwindel, Schwerhörigkeit, Tinnitus, vermehrtes Schwitzen.

In besonders schweren Fällen können Krämpfe auftreten, Nieren- und Leberfunktionsstörungen, Atembeschwerden.

spezielle Anweisungen

Das Produkt wird nicht zur Behandlung von übermäßig trockenen oder nassen Hautpartien verwendet.

Nicht auf Bereiche mit einem aktiven eitrig-entzündlichen Prozess anwenden.

Vermeiden Sie die Anwendung auf Schleimhäuten und Haut im Augenbereich. Bei Augenkontakt gründlich ausspülen.

Es ist verboten, Acetyl-Zink-Salbe auf Muttermale, Muttermale und Tumor-Neoplasien aufzutragen.

Nicht zur Behandlung von Haut mit akuten entzündlichen Erkrankungen verwendet.

Überdosis

Möglich bei sehr langer unkontrollierter Anwendung des Arzneimittels, wenn die Paste auf große Hautpartien aufgetragen wird, insbesondere bei Vorhandensein eines entzündlichen Prozesses.

Darüber hinaus ist eine Überdosierung möglich, wenn die Salbe ohne Berücksichtigung von Kontraindikationen verwendet wird..

Darüber hinaus können bei Patienten mit eingeschränkter Leber- oder Nierenfunktion Vergiftungssymptome auftreten - Übelkeit, Erbrechen, erhöhte Herzfrequenz, Schwitzen, Verwirrtheit..

Vorbehaltlich der Dosierungsregeln und der Behandlungsdauer ist eine Überdosierung nicht möglich.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Nicht gleichzeitig mit anderen externen Agenten verwenden. Salicylsäure kann die Absorption lokaler Hormone verbessern.

Salicyl-Zink-Salbe wird nicht gleichzeitig mit Acetylsalicylsäure und anderen NSAIDs verwendet.

Analoga

Es gibt viele Medikamente zur äußerlichen Anwendung, darunter Zink und Salicylsäure..

Arzneimittel mit Wirkstoff Zinkoxid:

  • Sudokrem (ungefähr 450 Rubel / 60 g);
  • Desitincreme (250-300 Rubel);
  • Zindolsuspension mit Glycerin und Zinkoxid (70-100 Rubel).

Hormonelle lokale Präparate, die Salicylsäure als einen der Wirkstoffe enthalten:

  • Rederm (280-320 Rubel);
  • Lorinden A (400-500 Rubel);
  • Akriderm SK (400 Rubel);
  • Diprosalik (600-700 Rubel);
  • Betasalik KMP (600 Rubel);
  • Belosalik (500-550 Rubel).

Acetyl-Zink-Salbe (Wert 30 Rubel) hat keine absoluten Analoga, außerdem sind alle Zubereitungen, die Zink und Salicylsäure enthalten, viel teurer als sie.

Für akute Entzündungsprozesse sind hormonelle Medikamente gut geeignet, können jedoch nur nach Anweisung eines Dermatologen angewendet werden.

Salicyl-Zink-Paste für Akne - Bewertungen. Anleitung zur Verwendung von Salicyl-Zink-Paste bei Akne

Bei der Suche nach neuen Kosmetika vergessen die Menschen oft alte bewährte Methoden. So wird seit vielen Jahren Salicyl-Zink-Paste (der zweite Name ist Lassar-Paste) verwendet, um Akne loszuwerden - ein kostengünstiges und wirksames Medikament. Finden Sie heraus, wie es funktioniert und wie es richtig verwendet werden sollte, um Hautausschläge zu entfernen.

Woraus besteht Zink-Salicyl-Paste?

Dieses Produkt, das im Kampf gegen Akne nützlich ist, kann in fast jeder Apotheke sehr günstig gekauft werden. Was sind die Hauptwirkstoffe von Salicyl-Zink-Paste aus Akne, viele erraten bereits aus dem Namen des Mittels. Gemäß der Gebrauchsanweisung enthält dieses Medikament zwei Wirkstoffe: Salicylsäure und Zinkoxid. Was sind ihre vorteilhaften Eigenschaften?

Salicylsäure in der Medizin gilt als unverzichtbares Mittel bei der Behandlung von Akne, Schuppen und einer Reihe von Hauterkrankungen. Es hat eine antiseptische, entzündungshemmende, trocknende Wirkung und kann Schmerzen lindern, wenn ein schmerzhafter Pickel auf der Haut auftritt. Die Wirkstoffe des Arzneimittels reduzieren die Aktivität der Talg- und Schweißdrüsen, verursachen den Abfluss von Talgsekreten und helfen, die Porenöffnungen zu reinigen. Wenn es auf die Haut aufgetragen wird, hat es eine spürbare juckreizhemmende Wirkung.

Zinkoxid ist ein wirksames topisches entzündungshemmendes Medikament. Dieses Werkzeug hat auch eine antiseptische, trocknende, adstringierende und adsorbierende Wirkung. Wenn Zinkoxid auf die Hautoberfläche aufgetragen wird, reduziert es Reizungen und Gewebeentzündungen. Es bildet eine Schutzbarriere gegen Reizfaktoren, die auf den betroffenen Hautbereich wirken.

  • Vitamin PP - wofür ist es? Welche Produkte enthalten Nikotinsäure und Gebrauchsanweisung
  • Wie man Blumenkohl kocht - wie spät ist es?
  • Kardamom - vorteilhafte Eigenschaften und Kontraindikationen. Die Verwendung von Kardamom in der Küche und in der traditionellen Medizin

Wie funktioniert Lassara Pasta?

Wenn eine Person regelmäßig Entzündungen auf der Haut entwickelt - auf Gesicht, Brust oder Rücken - ist dies ein Hinweis auf die Verwendung dieses verfügbaren entzündungshemmenden Arzneimittels. Gemäß den Anweisungen für das Arzneimittel hat es erweichende und schützende Eigenschaften. Wenn Salicylsäure-Akne-Paste verwendet wird, trocknet sie diese Formationen auf der Haut aus und reduziert wirksam die Manifestation von Hautentzündungen. Die Wirkung der aktiven Komponenten dieses Mittels verringert die Sekretion der Talgdrüsen, hat antimikrobielle und adsorbierende Eigenschaften.

Wie effektiv ist Zink gegen Akne

Die nützlichste Funktion dieses Minerals in der Dermatologie ist, dass es die Haut gut austrocknet. Dies hilft, übermäßige Fettigkeit zu reduzieren und auftretende Entzündungen schnell zu beseitigen. Der eigentliche Grund für das Auftreten von Akne - die Entwicklung von Bakterien in den Talghaarfollikeln - wird durch Zink schwach beeinflusst, die antiseptische Wirkung von Salicylsäure ist jedoch stärker ausgeprägt. Dank der Kombination von zwei solchen aktiven komplementären Komponenten ist Salicyl-Zink-Paste aus Akne besonders wirksam bei der Behandlung von frischen Hautausschlägen.

  • Wie man einen Gesichts-Concealer benutzt
  • Was tun, wenn Sie sich den Hals geblasen haben?
  • Was ist Elos Haarentfernung: Verfahren und Bewertungen

Wie Salicylsäure Zink Salbe für Akne verwendet wird

Wenn Sie Indikationen für die Verwendung dieses Arzneimittels haben, müssen Sie einige Regeln bei seiner Verwendung befolgen. Sie sollten wissen, dass dieses Mittel zwar ohne Rezept in einer Apotheke verkauft wird, dies jedoch nicht bedeutet, dass Sie es ohne Rücksprache mit einem Arzt einnehmen können. Der Spezialist wird klären, ob in Ihrem Fall wirklich Salicyl-Zink-Paste gegen Akne gezeigt wird. Überprüfen Sie, ob Kontraindikationen für die Verwendung vorliegen.

Entsprechend den Anweisungen für dieses Tool wurde die klinische Wirksamkeit und Sicherheit der regelmäßigen Anwendung während der Schwangerschaft nicht untersucht. Daher ist die Verwendung des Arzneimittels in diesem Fall nur nach Anweisung und unter Aufsicht eines Arztes möglich. Für die Behandlung von Kindern ist dieses Medikament vollständig kontraindiziert. Bitte beachten Sie, dass bei Verwendung eines Salicyl-Zink-Mittels Nebenwirkungen auftreten können - allergische und andere lokale Reaktionen: Brennen, Juckreiz, Trockenheit, Hautschalen und sogar Hautausschläge.

Wie verwende ich Salicylsäure-Zinkpaste richtig? Dieses Werkzeug hat eine dicke Konsistenz, daher ist es bequemer, die Salbe mit einem Wattestäbchen oder einem kosmetischen Spatel aus dem Glas zu holen. Die Paste sollte 2-3 mal am Tag in einer dünnen Schicht auf die betroffene Hautoberfläche aufgetragen werden. Wenn ein einzelner Pickel auf der Haut auftritt, muss die Paste für eine solche Entzündung punktuell aufgetragen werden. Der Behandlungsverlauf kann 1 bis 3 Wochen betragen. Vergessen Sie nicht, dass dieses Arzneimittel angewendet werden sollte, wenn es ausreichende Indikationen dafür gibt und die Salbe nicht ständig angewendet werden kann - dies wird die Haut sehr austrocknen.

Wie man Lassar Salbe für Akne macht

Bewertungen

Valentina, 24 Jahre Als mir geraten wurde, Salicyl-Zink-Salbe gegen Entzündungen im Gesicht zu probieren, war ich davon nicht begeistert. Ich dachte, dass ein Medikament, das so wenig kostet, die gleiche subtile Wirkung haben würde. Wie zufrieden war ich mit den positiven Ergebnissen nach ein paar Wochen! Ich kann diese Salbe jedem empfehlen!

Victoria, 27 Jahre alt Als Teenager habe ich oft Salicyl-Zink-Salbe verwendet, als die Haut auf meinem Gesicht sehr fettig wurde und hasserfüllte Hautausschläge auftraten. Zuerst benutzte ich dieses Medikament als Akne-Creme, trug es nachts auf und spülte es morgens gründlich ab. Bald trocknete die Haut aus und von einzelner Akne und jetzt benutze ich gelegentlich ein solches Mittel.

Nadezhda, 32 Jahre alt Ich hatte Erfahrung mit dieser Paste, aber ich werde nicht sagen, dass sie sehr positiv war. Ich habe das Medikament punktuell angewendet - ich habe ein kleines Produkt direkt auf den Pickel aufgetragen, der auftrat. Salicyl-Zink-Salbe wirkte gegen diese Entzündung, trocknete jedoch gleichzeitig die Haut sehr stark ab und verursachte ein starkes Peeling. Aus diesem Grund habe ich es in eine Creme nur mit Salicylsäure in der Zusammensetzung geändert.

Verwendung von Salicylsäure-Zinkpaste zur Behandlung von Akne

Viele junge Menschen leiden an Akne und erhöhter Talgsekretion. Sie sind eine Quelle von Problemen: Eine Person erlebt psychologische Komplexe, Unzufriedenheit mit sich selbst. Aussehensprobleme aufgrund von Akne können auch Erwachsene betreffen. Salicyl-Zink-Paste hilft, hässliche Akne loszuwerden und die Haut sauber zu halten.

Die Zusammensetzung der Salbe

Das Medikament wird auch "Lassar-Paste" genannt. Es ist nach dem Dermatologen Lassar benannt, der im 19. Jahrhundert in Deutschland lebte. Die Zusammensetzung enthält:

  • Salicylsäure;
  • Zinkoxid;
  • Petrolatum;
  • Stärke.

Zinkoxid ist eine häufige Substanz, die in kosmetischen Formulierungen verwendet wird. Es ist ein weißes Pulver. Es wird durch Erhitzen von Zink auf hohe Temperaturen erhalten. Dadurch entsteht Dampf, der sich mit Luft zu einem Oxidpulver vermischt. Es löst sich nicht in Wasser, bildet Lösungen in Säuren.

Zinkoxid ist enthalten in:

  • kosmetische Cremes zum Schutz vor ultravioletter Strahlung;
  • Grundierungscremes;
  • Babypuder;
  • Shampoos;
  • Hygieneprodukte;
  • Deodorants und Antitranspirantien;
  • Produkte zur Pflege der Babyhaut.

Salicylsäure ist eine Substanz, die zuerst aus Weidenrinde gewonnen wird. Sein bekanntestes Derivat ist als Acetylsalicylsäure bekannt..

Salicylsäure stimuliert die Entfernung abgestorbener Zellen in der Epidermis. Dies gilt insbesondere für Menschen, deren Gesicht zur Aknebildung neigt. Die Säure hilft:

  • tote Zellen entfernen;
  • die Dermis wiederherstellen;
  • Talg auflösen, die Poren davon reinigen (sie sammeln eine große Menge an Sekreten der Talgdrüsen an);
  • enge Poren;
  • Mitesser auflösen;
  • Entfernen Sie den Entzündungsprozess.

Vaseline in der Salicyl-Zink-Paste beseitigt Narben, macht sie weich, lindert Reizungen und schützt vor Witterungseinflüssen.

Sie können oft auf die Frage stoßen, ob sich die Paste von der Salbe unterscheidet. Es gibt keine Unterschiede zwischen ihnen..

Pharmakologische Wirkung des Arzneimittels

Hat eine kombinierte Wirkung. Zum externen Gebrauch.

Lassar-Paste hat folgende Eigenschaften:

  • reduziert die Menge an Fett, die von den Talgdrüsen produziert wird;
  • desinfiziert die Haut;
  • lindert Entzündungen, trocknet die betroffenen Bereiche aus;
  • reduziert die Intensität der Reizung;
  • stellt zerstörte Gebiete wieder her;
  • erhöht die Gewebeelastizität.

Lassara Nudeln mit Schwefel

Ansonsten wird es "Salicyl-Schwefel-Zink-Salbe" genannt. 20 g der Zubereitung enthalten zusätzlich 5 g reinen Schwefel. Das Medikament wird effektiv verwendet, um jugendliche Akne loszuwerden. Geeignet für tiefsitzende Akne, die auf andere Therapien nur schwer anspricht.

Lassarpaste mit Schwefel hat eine ausgeprägte antiseptische, antiparasitäre und entzündungshemmende Wirkung.

Wie man die Salbe aufträgt?

Es ist wirksam, wenn es auf frisch entzündete Bereiche angewendet wird. Bei rechtzeitiger Behandlung wächst der Pickel nicht oder hinterlässt zumindest keine Spuren. Eine unabdingbare Voraussetzung für die Wirksamkeit der Behandlung ist die Anwendung des Arzneimittels auf die gereinigte Haut.

Die Salbe ist angezeigt für;

  • Akne, Mitesser, Akne;
  • Warzen, Ekzeme;
  • flache Wunden, Furunkel;
  • Hautwachstum (um sie zu erweichen);
  • Therapie von Hautinfektionskrankheiten.

Salicylzinksalbe ist in der Lage, Poren durch Auflösen von Fettablagerungen effektiv zu reinigen.

Wenn Sie dieses Medikament verwenden, müssen Sie die Empfehlungen befolgen:

  1. Spülen Sie das Gesicht oder einen anderen Körperteil aus und reinigen Sie es von keratinisierten Elementen.
  2. Hände gründlich mit Seife waschen.
  3. Behandeln Sie den Ausschlag mit einem Antiseptikum (Wasserstoffperoxid oder Chlorhexidin sind dafür geeignet).
  4. Wenn Blasen vorhanden sind, werden sie mit einer dünnen Nadel geöffnet, die mit Wasserstoffperoxid behandelt wurde.
  5. Das Medikament sollte in einer dünnen Schicht auf das gesamte Gesicht aufgetragen werden. Vermeiden Sie Bereiche um die Lippen. Es ist verboten, die Salbe auf die Lippen aufzutragen. Schultern und Dekolleté können nur bei Bedarf angewendet werden.
  6. Einige Ärzte empfehlen eine Lotion. Dazu wird die Paste auf die betroffene Stelle aufgetragen und anschließend mit einer Serviette bedeckt. Die Serviette muss mit einem Verband oder Heftpflaster gesichert werden.

Die Behandlungsdauer mit Zinksalicylsalbe beträgt ca. einen Monat. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung.

Zur Behandlung von Komedonen und Postakne wird das Medikament wie folgt verwendet:

  1. Reinigen Sie die Haut, indem Sie Ihr Gesicht mit warmem Wasser waschen.
  2. Behandeln Sie die betroffenen Stellen mit Miramistin oder einem anderen Antiseptikum.
  3. Tragen Sie eine dicke Schicht Salicyl-Zink-Paste auf und lassen Sie diese über Nacht einwirken.
  4. Morgens gründlich waschen.

Die Wirkung des Arzneimittels verbessert sich, wenn Sie die Haut vor dem Auftragen dämpfen. So wird es weicher und die Wirkstoffe dringen sogar in die tiefsten Schichten ein..

Andere Anwendungen

Salicyl-Zink-Salbe kann Hühneraugen effektiv entfernen. Vor dem Auftragen des Arzneimittels muss der Mais vorsichtig geöffnet werden. In diesem Fall muss die Nadel mit einem Antiseptikum behandelt werden, da sonst leicht eine Infektion in die Wunde eingeführt werden kann. Das Medikament sollte in einer dicken Schicht auf zuvor gereinigte, getrocknete, alkoholbehandelte Haut aufgetragen werden.

Die Paste verhindert das Wachstum von Bakterien, trocknet die Haut aus und verhindert die Bildung neuer Schwielen.

Wenn eine Person verschwitzte Füße hat, können Sie auch eine Paste mit Zinkoxid und Salicylsäure auftragen. Es funktioniert viel effektiver als die beworbenen Anti-Schweiß-Füße. Das Arzneimittel hemmt das Wachstum von Bakterien, die die Ausbreitung des üblen Geruchs verursachen.

Das Medikament hilft bei der Bekämpfung der Demodex-Milbe. Mit dieser Krankheit lindert es Entzündungen und Juckreiz gut. Während der Behandlung sollten Sie die Verwendung von süßen, stärkehaltigen Lebensmitteln einschränken und die Verwendung von alkoholischen Getränken vollständig aufgeben.

Behandlung von Altersflecken

Manchmal kann Akne mit Bereichen mit erhöhter Pigmentierung kombiniert werden. Um die Haut aufzuhellen und ihren Ton auszugleichen, wird empfohlen, das Arzneimittel in einer dünnen Schicht auf das Gesicht aufzutragen. Es ist ratsam, es mit Babycreme oder kosmetischem Öl zu mischen und in dieser Form nicht nur auf das Gesicht, sondern auch auf die Arme und Schultern aufzutragen - alle Bereiche des Körpers, in denen es zu Verdunkelungen kommt.

Psoriasis-Behandlung

Mit Psoriasis können Sie gute Ergebnisse erzielen, wenn Sie Salicyl-Zink-Salbe in Kombination mit anderen Medikamenten verwenden. Die orale Verabreichung von Arzneimitteln zur Behandlung von Psoriasis ist zulässig. Um den Körper zu stärken, wird empfohlen, Heilkräuter, Schwarzkümmelöl, auszukochen. Es ist erlaubt, Antihistaminika einzunehmen, die helfen, den Entzündungsprozess zu minimieren.

Nebenwirkungen

Bei korrekter Anwendung gemäß den Anweisungen verursacht die Paste selten Nebenwirkungen. In seltenen Fällen können Hautrötungen, Juckreiz und Kribbeln der behandelten Oberfläche auftreten. Diese Phänomene verschwinden in wenigen Tagen..

In äußerst seltenen Fällen kann es bei einer Person zu Klingeln und Geräuschen in den Ohren, Durchfall, Übelkeit und Schwindel kommen..

Wenn Paste kontraindiziert ist?

Trotz seiner Vorteile hat die Salbe Kontraindikationen. In solchen Fällen ist die Verwendung verboten:

  • das Vorhandensein einer allergischen Reaktion auf eine der Komponenten;
  • Nieren- und Leberversagen;
  • Gefässkrankheit;
  • Anämie;
  • ulzerative Prozesse im Magen;
  • Diabetes;
  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit.

Beim Auftragen der Paste auf Personen unter 12 Jahren ist Vorsicht geboten..

Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel zu verwenden, wenn eine Person trockene Haut hat. In diesem Fall führt die Behandlung zu einer noch stärkeren Austrocknung der Haut, ihrem ständigen Peeling und ihrer Rötung.

spezielle Anweisungen

Tragen Sie die Paste regelmäßig auf die Haut auf und verbessern Sie so den Hautzustand. Es ist ratsam, die Therapie fortzusetzen, bis das normale Aussehen des Gesichts und anderer Körperteile vollständig wiederhergestellt ist. Wenn es nicht möglich ist, das Arzneimittel täglich anzuwenden, müssen Sie es mindestens jeden zweiten Tag tun. Als sich herausstellte, dass die Poren nach der Paste zu verstopfen begannen und die Haut trocken war, ist es möglich, dass sie nicht passt.

Wenn sich herausstellt, dass ein Ausschlag, Akne infolge einer Funktionsstörung der Verdauungsorgane aufgetreten ist, muss parallel zur Behandlung eine Diät befolgt werden. Würzige und frittierte Speisen, Gurken, Gurken und geräuchertes Fleisch sind strengstens verboten. Alkohol ist völlig ausgeschlossen. Leicht verdauliche Kohlenhydrate sollten auf ein Minimum reduziert werden.

Die Korrektur von Störungen des endokrinen Systems erfolgt nur unter Aufsicht eines Arztes. Es ist verboten, hormonelle Medikamente unabhängig einzunehmen.

Die Paste sollte nur mit sauberen, gründlich gewaschenen Händen auf die Haut aufgetragen werden. Andernfalls breitet sich die Infektion ständig auf den betroffenen Bereich aus und die Behandlung ist unwirksam..

Gibt es Alternativen zu Salicylsäure-Zinkstößel??

Zinksalicylpaste kostet 15 bis 25 Rubel. pro Flasche 20 ml. Es kann lange und praktisch ohne Unterbrechung verwendet werden. Bei Kontraindikationen ist es jedoch nicht erforderlich, die Haut bei Akne, Altersflecken und anderen Defekten zu belassen. Solche Hausmittel bleichen und entfernen Akne gut:

  • Zitronensaft;
  • Soda (Natriumbicarbonat);
  • Wasserstoffperoxid;
  • ein Abkochen von Petersilienblättern;
  • Salbei Brühe;
  • Löwenzahnkochung;
  • Beerensäfte.

Salicylzinkpaste ist ein ausgezeichnetes Arzneimittel zur Bekämpfung von Akne. Es zeichnet sich durch einen erschwinglichen, günstigen Preis, nahezu vollständige Abwesenheit von Nebenwirkungen und eine hohe Wirksamkeit der Behandlung aus. Vorausgesetzt, dass alle Empfehlungen in relativ kurzer Zeit befolgt werden, ist es möglich, Akne, Hautausschlag, Rötung und andere Mängel vollständig zu beseitigen..