loader

Haupt

Kosmetikerin

Lose Haut im Gesicht

Alle iLive-Inhalte werden von medizinischen Experten überprüft, um sicherzustellen, dass sie so genau und sachlich wie möglich sind.

Wir haben strenge Richtlinien für die Auswahl von Informationsquellen und verlinken nur auf seriöse Websites, akademische Forschungseinrichtungen und, soweit möglich, nachgewiesene medizinische Forschung. Bitte beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) interaktive Links zu solchen Studien sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise fragwürdig ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

  • Die Gründe
  • Was muss untersucht werden??
  • Wie zu untersuchen?
  • Behandlung
  • An wen kann man sich wenden??
  • Verhütung
  • Prognose

Lose Haut im Gesicht ist heutzutage weit verbreitet und sieht überhaupt nicht attraktiv aus - normalerweise ist sie schlaff, hat einen blassen Farbton und Falten treten schneller auf.

Gleichzeitig werden die Poren oft vergrößert, es gibt einen erhöhten Fettgehalt und die Farbe dieser Haut gibt Grau oder Gelb ab.

Ursachen für schlaffe Gesichtshaut

Das Altern trägt wesentlich zum Absacken bei. Mit zunehmendem Alter nimmt die Produktion von Hyaluronsäure ab, weshalb die Haut viel weniger mit Feuchtigkeit versorgt wird und daher ihre Zellen dehydriert sind. Elastin- und Kollagenfasern verlangsamen ebenfalls ihr Wachstum, wodurch die Haut ihre Elastizität verliert.

Es gibt andere Gründe für Schlaffheit, wie zum Beispiel Expressdiäten. Solche extremen Arten des Essens reduzieren dramatisch und schnell das Gewicht, und die Hautzellen haben keine Zeit, sich auf diese Geschwindigkeit einzustellen. Aus diesem Grund tritt Schlaffheit auf, die sich gerade im Gesicht am deutlichsten bemerkbar macht, da sie nicht unter der Kleidung versteckt werden kann. Darüber hinaus fällt es häufiger als andere Körperteile unter den aggressiven Einfluss äußerer Reize..

Nachlässigkeit kann auch durch die Verwendung ungeeigneter Kosmetika oder schwerwiegendere Gründe - Krankheiten - auftreten. Dies kann eine Funktionsstörung des endokrinen Systems, verschiedene chronische Krankheiten und ein hormonelles Ungleichgewicht umfassen. Darüber hinaus kann ein ähnliches Problem bereits in relativ jungen Jahren auftreten. Lose Haut im Gesicht im Alter von 30 Jahren ist häufig das Ergebnis schwerer Überlastung, einer Krankheit, plötzlichem Gewichtsverlust oder Rauchen.

Was muss untersucht werden??

Wie zu untersuchen?

An wen kann man sich wenden??

Behandlung für schlaffe Gesichtshaut

Was tun und wie loser Haut im Gesicht loswerden? Wenn die Haut auf Ihrem Gesicht schlaff ist, sollten Sie die darin enthaltenen Stoffwechselprozesse verbessern. Dazu ist es notwendig, den Prozess seiner Ernährung und Flüssigkeitszufuhr festzulegen (sowohl äußerlich als auch innerlich)..

Die folgenden Manipulationen helfen, Schlaffheit im Gesicht zu entfernen:

  • Gesichtsmassage;
  • Gymnastik durchführen;
  • Durchführung von Wasserprozeduren;
  • Spezialmasken auf das Gesicht auftragen.

Sie müssen jedoch verstehen, dass nur externe Verfahren in dieser Situation nicht ausreichen. Sie benötigen eine ausgewogene und vollständige Ernährung, um die Haut vollständig mit den Elementen zu versorgen, die sie benötigt. Es ist auch wichtig, das Wasserregime zu beachten, da Sie eine gute Feuchtigkeitsversorgung der Haut benötigen, um Schlaffheit zu beseitigen.

Vitamine

Sie sollten die Haut auch mit Vitaminen nähren. Die Vitaminkomplexe A und E helfen, die Haut zu pflegen. Gleichzeitig unterstützen Vitamine der Gruppe A die Gesundheit der Haut, und Vitamine der Gruppe E verhindern deren vorzeitiges Verwelken und Altern. Es ist zu beachten, dass es nicht notwendig ist, solche Komplexe in Apotheken zu kaufen, da die notwendigen Vitamine in vielen grünen Früchten und Gemüsen sowie in Spinat (Vitamin A) und zusätzlich in Nüssen, Pflanzenöl und Weizenkörnern (Vitamin E) enthalten sind..

Außerdem wird Menschen mit schlaffer Haut empfohlen, Vitamine der B1-Gruppe einzunehmen - dies erhöht den Ton.

Physiotherapie Behandlung

Lose Haut wird durch die Behandlung mit speziellen Geräten sehr effektiv beseitigt. Es gibt verschiedene Verfahren.

Fraktionelle Mesotherapie. Das Verfahren wird wie folgt durchgeführt: Flache (weniger als 1,5 mm) Injektionen von Mesopräparaten werden in kurzen Abständen in die Gesichtshaut injiziert, um das Zellgewebe wiederherzustellen und neue zu erzeugen. In diesem Fall bildet sich die Kollagenschicht innerhalb von 2-8 Wochen..

Obwohl Patienten dieses Verfahren problemlos tolerieren, gibt es immer noch einige Kontraindikationen: Mesotherapie ist für Epileptiker, Frauen während der Schwangerschaft sowie für Personen mit Erkältungen oder entzündlichen Hauterkrankungen verboten.

Fractional RF-Lifting-Verfahren. Diese Methode beseitigt sehr effektiv lose Haut im Gesicht. Das Gerät, das zur Beseitigung kleiner Defekte beiträgt, arbeitet unter dem Einfluss von HF-Energie. Der während des Verfahrens verwendete Applikator hat eine Spitze mit mehreren Elektroden. Er ist es, der die Haut volumetrisch erwärmt und in ihre tiefsten Schichten eindringt. Es hilft, Elastin sowie Kollagenfasern wiederherzustellen und beschleunigt den Prozess des Fibroblastenstoffwechsels.

Das Verfahren der fraktionierten Photothermolyse ist ein ziemlich beliebter und wirksamer Weg, um Hautschlaffheit zu beseitigen. Dieser Vorgang wird auf diese Weise durchgeführt - die geschädigten Hautpartien werden durch Laserstrahlen beeinflusst. Ihre Eigenschaften erhöhen die Geschwindigkeit der Kollagenproduktion in der Dermis der Haut, was sich günstig auf den Hautzustand auswirkt. Diese Methode gilt als vollständig kontrollierbar und daher sicher - das Risiko von Komplikationen ist minimal. Experten behaupten auch, dass das Ergebnis dieses Verfahrens ziemlich lang sein kann..

Alternative Behandlung

Es gibt viele hausgemachte Masken, die dazu beitragen können, schlaffe Gesichtshaut zu beseitigen. Das Folgende ist das einfachste und effektivste.

Auf Eigelb basierende Masken gelten allgemein als sehr effektiv - sie sind für trockene Hauttypen geeignet. In diesem Fall müssen Sie das rohe Eigelb mahlen, etwas gemahlene Fruchtkruste (Zitrone oder Orange) hinzufügen und dann eine halbe Stunde darauf bestehen. Fügen Sie der Tinktur Zitronensaft (2-3 Tropfen) sowie Pflanzenöl (Olivenöl kann verwendet werden) hinzu - 1 EL. Die resultierende Maske muss auf ein sauberes Gesicht aufgetragen, 15 bis 20 Minuten gehalten und dann mit warmem Wasser abgewaschen werden..

Eine Maske aus frischem Fruchtsaft und Hüttenkäse hilft perfekt bei entzündeter, schlaffer, trockener Haut - sie macht die Haut weich und elastisch. Sie müssen 2 TL nehmen. fetten Hüttenkäse und mahlen Sie ihn mit etwas ausgewähltem Saft (er muss frisch gepresst werden), dann fügen Sie die Hälfte des rohen Eigelbs zusammen mit 1 TL zur Mischung hinzu. Kampferöl. Mischen Sie die resultierende Substanz und tragen Sie sie auf die Haut auf - halten Sie sie 15 Minuten lang. Dann mit Wasser abspülen und Ihr Gesicht mit Tinktur aus Kamille oder grünem Tee abspülen, dann eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

Die Wiederherstellung der Haut wird durch pflegende Masken erleichtert, denen Zitronensaft zugesetzt wird. Sie müssen 6-7 g Fettcreme nehmen und 0,5 TL hinzufügen. saure Sahne und 1 TL. Saft. Als nächstes mischen Sie die Zutaten und tragen Sie die Mischung auf die Haut auf. Sie müssen die Maske 20 Minuten lang halten und mit einem Spatel entfernen. Danach müssen Sie Ihr Gesicht mit Toning Lotion abwischen..

Für fettige Hauttypen ist eine Maske auf Senfbasis am besten geeignet. Es sollte mit 1 TL gemischt werden. die gleiche Menge Senf kochendes Wasser, dann 2 TL hinzufügen. Sonnenblumenöl. Tragen Sie die resultierende Substanz auf die beschädigten Stellen auf und halten Sie sie 5 Minuten lang. Sie müssen die Maske zuerst mit warmem und dann mit kaltem Wasser entfernen und dann die Haut mit einer pflegenden Creme salben.

Gurkenmasken sind am besten geeignet, um schlaffe Haut zu beseitigen. Sie sind im Sommer am besten geeignet. Sie sollten 2 Gurken (immer frisch) auf einer feinen Reibe mahlen, den entstandenen Brei auf die Haut auftragen und 15 Minuten einwirken lassen. Als nächstes muss die Maske mit einem feuchten Tampon entfernt und das Gesicht mit einer ausgewählten Pflegecreme gesalbt werden.

Masken für schlaffe Haut

Hebemasken können in speziellen Geschäften gekauft werden (Cremes oder Zubereitungen festziehen) oder Sie können Ihre eigenen Masken herstellen. Die regelmäßige Verwendung dieser Masken verringert das Absacken und verhindert auch eine frühzeitige Hautalterung..

Weiße Tonmaske mit Pfeffer und Ingwer - sie entfernt effektiv Schwellungen. Da die Bestandteile der Maske eine reizende Wirkung haben, hilft es, die Durchblutung zu normalisieren. Gleichzeitig entfernt Ton überschüssiges Wasser von der Haut. Der Vorteil dieser Methode ist die Geschwindigkeit und Wirksamkeit des Aufpralls. Zu den Nachteilen gehört das Risiko einer Allergie gegen Pfeffer oder Ingwer.

Hydrogelmasken sind gebrauchsfertige Einwegfolien. Sie sind mit feuchtigkeitsspendenden und thermischen Elementen imprägniert, wodurch ein Saunaeffekt entsteht. Auf diese Weise können Sie überschüssige Flüssigkeit entfernen und feine Falten entfernen. Der Vorteil ist, dass die Maske keine Allergien hervorruft, da sie auf Aloe-Saft basiert. Der Nachteil ist, dass sich der Körper schnell an die erzwungene Ausscheidung von Flüssigkeit gewöhnt - daher darf das Verfahren zum Aufbringen einer solchen Maske nur 1 r / Monat durchgeführt werden, in einigen Fällen kann die Menge auf zwei erhöht werden.

Gesichtsmassage für lose Haut

Eine Gesichtsmassage für schlaffe Haut hilft dabei, effektiv an Muskeln und Haut zu arbeiten, wodurch schlaffes und schlaffes Hautbild beseitigt wird. Gleichzeitig muss der Eingriff nicht von einem Spezialisten durchgeführt werden - die Massage kann unabhängig durchgeführt werden. Es sollte auf sauberer Haut durchgeführt werden..

Das Verfahren trägt zur Verbesserung der Aktivität des Lymphsystems sowie der Durchblutung bei und beseitigt zusätzlich die negativen Auswirkungen, die durch stagnierende Prozesse entstehen.

Meistens besteht ein Massagekurs aus 10-15 Sitzungen. Nach 5-6 Eingriffen treten häufig spürbare Verbesserungen auf. Die Haut wird elastisch, die Blässe verschwindet. Durch den erhöhten Muskeltonus wird die Haut dichter und glatter. Da die Haut an allen Stoffwechselprozessen des Körpers beteiligt ist, verbessert sich auch das Wohlbefinden des Patienten nach den Eingriffen.

Creme für lose Haut

Eine ziemlich wirksame und leicht herzustellende Creme für schlaffe Haut, die dazu beiträgt, den Ton des verblassenden Gewebes aufrechtzuerhalten. Es wird wie folgt zubereitet: mit Oliven- oder Mandelöl und einem speziellen kosmetischen Vaseline mit Kamillenbrühe (je 2 TL), Honig (0,5 TL), Meersalz (1 TL) sowie frisch Eigelb (halb). Alle diese Komponenten müssen gemischt und zum Einfrieren in den Kühlschrank gestellt werden. Dann erneut umrühren, um eine homogene Substanz zu erhalten. Sie müssen diese Creme vor dem Schlafengehen auftragen..

Operative Behandlung

Wenn die Schlaffheit der Haut besonders ausgeprägt ist, sollten Sie sich an einen plastischen Chirurgen wenden und das Verfahren des chirurgischen Plastiks anwenden. In diesen Fällen wird die Methode basierend auf dem Hautzustand sowie auf der Grundlage des vom Patienten benötigten Ergebnisses ausgewählt. Manchmal reicht es aus, nur eine Kinn- und Augenlidstraffung durchzuführen und Falten von der Stirn zu entfernen, um Schlaffheit zu beseitigen. Es gibt aber auch Zeiten, in denen Sie ein kreisförmiges Facelifting durchführen müssen. Die Dauer des Verfahrens hängt in diesem Fall vom Arbeitsaufwand ab. Wie lange die Erholungsphase dauern wird, hängt davon ab..

Um die Rehabilitationsphase zu beschleunigen, die Wirksamkeit des Verfahrens selbst zu erhöhen und negative Manifestationen (Blutergüsse und Schwellungen usw.) zu reduzieren, wird empfohlen, vor der Operation einen vorläufigen Kurs mit Injektionen und Hardware-Verfahren durchzuführen.

Verhütung

Um einen straffen Hautturgor zu erhalten, sollten Sie sich ständig um die Haut kümmern - sowohl im Gesicht als auch auf dem Rest des Körpers. Stellen Sie außerdem sicher, dass keine plötzlichen Gewichtssprünge auftreten. Als vorbeugende Maßnahme sind regelmäßige Bewegung, gute Ruhe und Schlaf sowie Wasserverfahren angemessen (es sollte beachtet werden, dass Sie nicht zu heißes Wasser zum Waschen verwenden sollten - dies verringert die Elastizität der Haut). Es ist auch notwendig, häufige Spaziergänge an der frischen Luft zu machen und die richtige Ernährung einzuhalten..

Prognose

Lose Haut auf Ihrem Gesicht erscheint nicht lange genug, wenn Sie das richtige Ernährungsschema befolgen, einen gesunden Lebensstil führen, spezielle Übungen machen und Vitamine verwenden.

Pflege für poröse Gesichtshaut, Kosmetika

Jede Frau träumt von einem jungen, strahlenden Gesicht. Mit zunehmendem Alter wird es schwieriger, ein attraktives Erscheinungsbild aufrechtzuerhalten. Es ist besonders schwierig für Menschen mit fettiger, poröser Haut. Dieser Typ benötigt ernsthafte tägliche Pflege. In schwierigen Fällen ist die Hilfe einer Kosmetikerin erforderlich. Wenn das Merkmal durch Erkrankungen der inneren Organe verursacht wird, kann auf die Hilfe spezialisierter Spezialisten nicht verzichtet werden..

Ursachen und Eigenschaften poröser Haut

Vergrößerte Poren sind ein charakteristisches Merkmal von fettiger Haut oder Mischhaut (sie findet sich auf trockener, aber seltener Haut). Die Besonderheit ist auf die Struktur der Talgdrüsen zurückzuführen, deren Austrittskanäle übermäßig erweitert sind.

Die häufigsten Problembereiche sind Nase, Stirn, Wangen und Kinn. Die Dermis sieht hässlich aus, sie sieht aus wie die Schale von Zitrusfrüchten (Orange oder Zitrone). Akne, öliger Glanz erscheint darauf, Bereiche des Gesichts heben sich mit einer gräulichen Tönung vom Hintergrund des Restes ab. Häufiger tritt ein solcher Mangel bei Jugendlichen während der Pubertät auf. Wenn Sie jedoch keine Maßnahmen zur Verbesserung der Hautgesundheit ergreifen, wird sich die Situation im Laufe der Jahre verschlechtern..

Es gibt mehrere Gründe, warum die Gesichtshaut porös wird:

  • Vererbung;
  • altersbedingte Veränderungen im Körper. Zusätzlich zur Adoleszenz verschlechtert sich die Haut bei Menschen nach 45 Jahren aufgrund einer Abnahme der Elastinproduktion und des Austrocknens der Dermis
  • anhaltende Verstopfung;
  • Schlechte Gewohnheiten. Leidenschaft für Alkohol, Tabakrauchen, fettige, würzige Gerichte, Süßigkeiten - all dies aktiviert die Prozesse der Fettentfernung, die die Ausdehnung der Tubuli der Talgdrüsen provozieren.
  • Pathologie des Magen-Darm-Trakts;
  • Bei Bräunungsliebhabern trocknen die Epithelzellen aus, "ziehen" sich näher an die Talgdrüsen heran und vergrößern die Poren visuell.
  • endokrine Störungen;
  • ständiger Stress.

Oft verliert eine Person ihre Attraktivität durch Analphabetenpflege. Produkte, die für einen bestimmten Hauttyp nicht geeignet sind, trocknen ihn aus und verstopfen die Talgröhrchen mit keratinisierten Schuppen. Die Verwendung von minderwertigen Kosmetika und die Gewohnheit, ohne Abwaschen des Make-ups ins Bett zu gehen, beeinträchtigen das Erscheinungsbild erheblich. Versuche, Akne zu Hause zu quetschen, wirken sich nachteilig aus. Dies provoziert das Eindringen von Infektionen in den Körper, verursacht Reizungen.

Wie Sie poröse Haut im Gesicht entfernen können, hängt von den Ursachen des Mangels ab. Wenn Krankheiten dazu führen, ist die Hilfe eines Gastroenterologen oder Endokrinologen erforderlich. Wenn keine ernsthaften Gesundheitsprobleme vorliegen, reicht eine ausreichende Gesichtspflege aus..

Pflegefunktionen

Bei der Pflege fettiger, poröser Haut sollten drei Punkte im Vordergrund stehen:

  • verengen Sie die Tubuli der Talgdrüsen;
  • die Erzeugung eines Geheimnisses reduzieren;
  • verhindern die Proliferation von Öffnungen auf zellulärer Ebene.

Es ist notwendig, therapeutische Maßnahmen zu ergreifen, wenn sich das Problem noch im Anfangsstadium der Entwicklung befindet, da es sonst unmöglich ist, die Porosität der Haut zu Hause zu bewältigen.

Besitzer von Problemhaut müssen folgende Regeln befolgen:

  • Hygiene sorgfältig überwachen;
  • regelmäßig einen Dermatologen aufsuchen;
  • Verwenden Sie Produkte, die für einen bestimmten Hauttyp geeignet sind.
  • Vernachlässigen Sie gegebenenfalls nicht die Dienste professioneller Salons.
  • Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl dekorativer Kosmetika.

Es lohnt sich nicht, sich mit einer Methode zu beschäftigen. Die beste Wirkung wird durch die Kombination mehrerer Prinzipien bei der Wiederherstellung der Schönheit und Gesundheit der Haut erzielt. Die Hauptsache ist, dass die Pflege regelmäßig ist..

Obligatorische tägliche Routinen

Die Pflege poröser Haut sollte nicht aggressiv sein. Milde Spezialprodukte sollten bevorzugt werden, um zusätzliche Reizungen zu vermeiden..

Grundlage sind Verfahren zur Reinigung und Ernährung der Dermis. Es ist notwendig:

  • Reinigen Sie die Haut zweimal täglich gründlich mit speziellen Produkten (Lotionen, Stärkungsmittel usw.) von Verunreinigungen. Sie können keine gewöhnliche Seife verwenden.
  • Wischen Sie Ihr Gesicht nach dem Waschen mit Eiswürfeln mit nützlichen Substanzen ab.
  • Verwenden Sie 2-3 mal pro Woche Peelings mit feinen Partikeln, um die Oberfläche der Dermis auszugleichen und sie von toten Zellen zu befreien. Grobe Schleifkomponenten verbreitern die Röhrchen noch weiter.
  • Verwenden Sie keine fettigen Cremes, sondern Produkte mit pflegender Wirkung.
  • Wählen Sie geeignete Volksheilmittel, stellen Sie regelmäßig Masken her und wechseln Sie sie mit Peelings ab.

Ein solcher Ansatz wird natürlich einen visuellen Effekt haben, aber es wird nicht funktionieren, um das Problem nur mit externen Mitteln zu lösen. Um ein langfristiges Ergebnis zu erzielen, ist es notwendig, die Grundsätze einer gesunden Ernährung einzuhalten und das richtige Trinkschema einzuhalten. Um die Wirkung feuchtigkeitsspendender Kosmetika zu ergänzen, sollten Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag trinken. Dies wird dazu beitragen, den Körper mit einer ausreichenden Menge an Flüssigkeit zu versorgen, den Körper vollständig von Toxinen zu reinigen und die Produktion von Sekreten zu verringern.

Kosmetologische Verfahren

Um den Zustand der porösen Gesichtshaut zu normalisieren, können zusätzlich zur häuslichen Pflege kosmetische Eingriffe erforderlich sein.

Die häufigsten sind:

  • verschiedene Reinigungen;
  • Masken zur Verengung der Poren;
  • Gesichtsmassage von Jacques und anderen.

Peelings und Peelings auf Basis verschiedener Komponenten werden aktiv in der Behandlung eingesetzt. Die Verfahren werden zu Hause oder in spezialisierten Einrichtungen durchgeführt.

Peeling Peeling und Peeling Gommage

Peelings und Peelings sind ein wesentlicher Bestandteil der Pflege poröser Haut. Das Verfahren befreit die Dermis von toten Schuppen, reinigt von Verunreinigungen und regt die Durchblutung im Problembereich an. Das Gesicht sieht frisch und ausgeruht aus, die Mattheit und Grauheit der Haut verschwindet.

Solche Mittel basieren auf verschiedenen Substanzen. Es kann sein:

  • Körner von Fruchtsamen;
  • Kleie;
  • Meersalz;
  • Erdnüsse und andere.

Trotz der Unbedenklichkeit der Komponenten müssen Peelings und Peelings korrekt verwendet werden. Mit leichten Bewegungen entlang der Massagelinien auf die feuchte Haut auftragen. Einige Minuten leicht einmassieren, weitere zwei Minuten einwirken lassen und bei Raumtemperatur mit Wasser abspülen.

Die moderne Kosmetik bietet neben Cremes auch Peelings in Form von Masken an. Meistens werden sie auf der Basis von Agar-Agar hergestellt, einer Pflanze, die natürliche Gelatine enthält. Das Produkt härtet aus und bildet einen dünnen Film, der nach vollständiger Trocknung vorsichtig vom Gesicht entfernt werden muss. Zusammen damit verschwinden alle Verschmutzungen und toten Zellen. Tragen Sie die Maske mit Schmierbewegungen auf (ohne zu reiben), entfernen Sie sie - beginnend vom Kinnbereich bis zur Stirn.

Eine separate Art des Peelings ist Gommage. Während dieses Vorgangs erfolgt die Reinigung mit einem speziellen Fäustling oder Pinsel. Diese Methode bietet eine gründliche intensive mechanische Reinigung. Der Nachteil des Verfahrens ist seine Aggressivität, es ist nicht für dünne und empfindliche Haut geeignet. In diesem Fall lohnt es sich, das sogenannte "Biogommage" auszuprobieren..

Diese Definition bezieht sich auf die Verwendung von Tag- und Nachtpflegecremes mit Peelingformeln. Solche Produkte umfassen Säuren:

  • Molkerei;
  • Glykol;
  • Salicylsäure;
  • Obst.

Sie wirken nicht so schnell, wirken aber viel weicher als Medikamente mit abrasiven Partikeln..

Kosmetische Masken

Säuren sind nicht nur in Peelings enthalten, sondern auch in kosmetischen Masken. Sie verengen die Poren perfekt, stoppen Entzündungen und verhindern das Wachstum von Bakterien.

Die Masken sind ziemlich aggressiv und können nicht mehr als zweimal pro Woche verwendet werden, wobei die beigefügten Anweisungen genau zu befolgen sind. Die Eingriffe sollten vor dem Schlafengehen durchgeführt werden. Schützen Sie Ihr Gesicht in den nächsten Tagen vor direkter Sonneneinstrahlung.

Für die Behandlung poröser Haut zu Hause eignen sich Masken "SkinBest Wonder Mud" ("Biotherm"), "Bark" mit Fruchtsäuren und andere..

In Abwesenheit des gewünschten Effekts kann die Therapie durch Hardwaremethoden ergänzt werden..

Hardwaretechniken

Die Reinigung mit speziellen Geräten wirkt sich intensiv auf die Haut aus. In der modernen Kosmetik werden folgende verwendet:

  • Kryomassage verengt die Poren unter dem Einfluss extrem niedriger Temperaturen durch Schockeinwirkung mit flüssigem Stickstoff;
  • Mikrodermabrasion ist eine Art mechanisches Peeling - Hautreinigung mit Mikrokristallen aus Aluminiumoxid;
  • Durch die Laserbehandlung werden keratinisierte Partikel mit einem Laserstrahl abgezogen. Im Vergleich zu den vorherigen ist diese Technik weißer.

Solche drastischen Maßnahmen werden für Menschen mit fortgeschrittenen Formen von Hautproblemen empfohlen. In der Anfangsphase ist es durchaus möglich, das Erscheinungsbild zu Hause zu verbessern..

Behandlung

Der Komplex der Behandlung poröser Haut zu Hause umfasst äußere und innere Heilmittel.

Die erste umfasst verschiedene Masken und Reinigungsverfahren. Die zweite - Änderung der Ernährung, Einnahme von vorgeschriebenen Vitamin- und Mineralkomplexen.

Um Pathologien auszuschließen, die dermatologische Probleme hervorrufen, müssen Sie sich einer Untersuchung unterziehen. Falls erforderlich, verschreibt der Arzt einen Ultraschall des Abdomens, Blutuntersuchungen (einschließlich Hormonspiegel und Vorhandensein von Infektionen)..

Basierend auf den erhaltenen Daten wird der Arzt eine angemessene Behandlung auswählen.

Auf therapeutische Weise

Die therapeutische Wirkung auf Problemhaut beruht auf der Einhaltung einer speziellen Diät.

Um den Zustand der Dermis zu verbessern, ist es notwendig, mehr Lebensmittel zu essen, die die notwendigen Vitamine und Mineralien enthalten. Kaffee sollte durch Beerenfruchtgetränke, grünen Tee, Hagebuttenbrühe und Säfte ersetzt werden.

Die Diät sollte enthalten:

  • Karotte;
  • Rindfleisch;
  • Früchte;
  • Zitrusfrüchte;
  • Rinderleber;
  • Hülsenfrüchte;
  • Pflanzenöle;
  • Hüttenkäse;
  • Spinat;
  • bulgarische Paprika;
  • Sanddorn;
  • Seefisch;
  • Nüsse;
  • Weizenkeime;
  • Grün;
  • Äpfel;
  • Kohl;
  • Mais;
  • schwarze Johannisbeere;
  • Tomaten;
  • Eier.

Bei Bedarf verschreibt der Arzt Vitamin- und Mineralkomplexe, die den Mangel an bestimmten Vitaminen und Verbindungen ausgleichen.

Physiotherapie

In der Kosmetologie werden Verfahren, die auf physischen Auswirkungen auf das Problem beruhen, aktiv angewendet..

Die häufigsten physiotherapeutischen Verfahren sind:

  • Elektrophorese;
  • Ultraschall;
  • Darsonvalisierung, die mit hochfrequentem Wechselstrom durchgeführt wird;
  • DC-Verzinkung.

Solche Verfahren trocknen die Epidermis aus, provozieren eine Porenverengung, zerstören schädliche Mikroorganismen und stoppen den Entzündungsprozess. Verboten bei Hautschäden. Sie haben eine Reihe anderer Kontraindikationen und erfordern vorherige ärztliche Beratung.

Medikationsmethode

Sie können Ihre Poren mit Produkten verengen, die Sie in der Apotheke gekauft haben. Um die richtige Wahl zu treffen, müssen Sie auf die Zusammensetzung und die Empfehlungen für die Verwendung achten.

Ein wirksames Medikament muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • einen kleinen Prozentsatz Alkohol enthalten (vorzugsweise ohne Alkohol);
  • geeignet für einen bestimmten Hauttyp;
  • mit nützlichen Komponenten angereichert sein;
  • haben feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.

Es ist besser, wenn das Mittel vom behandelnden Arzt ausgewählt wird. Sie empfehlen normalerweise:

  • Tinktur der Ringelblume;
  • Zindol mit Zinkoxid in der Zusammensetzung;
  • Badyagu.

Das letztere Medikament kann schwere Reizungen verursachen, daher ist es besser, es unter Aufsicht einer Kosmetikerin zu verwenden.

Dampfbad

Ein Dampfbad für das Gesicht ist eine der effektivsten Methoden, um die Poren zu straffen und die Haut von Unreinheiten zu reinigen.

Bäder haben folgende positive Auswirkungen auf die Dermis:

  • Reinigen Sie die Kanäle der Talgdrüsen.
  • Entzündungen lindern;
  • zur "Öffnung" von Abszessen beitragen;
  • die Kapillaren stärken;
  • befreie die Epidermis von toten Zellen;
  • befeuchten;
  • mit nützlichen Substanzen gesättigt;
  • Giftstoffe entfernen.

Um die maximale Wirkung zu erzielen, muss das Verfahren korrekt durchgeführt werden:

  • Waschen Sie Ihre Hände und Ihr Gesicht gründlich.
  • Haare unter einem Hut entfernen;
  • Beugen Sie sich mit geschlossenen Augen über den Behälter und bedecken Sie sich mit einem Handtuch.
  • Halten Sie Ihr Gesicht 10-15 Minuten lang über Dampf.
  • Dann die Haut mit Eis oder Zitronensaft einreiben, mit Feuchtigkeitscreme schmieren.

Um die Zusammensetzung für ein Dampfbad vorzubereiten, müssen Sie ein paar Esslöffel des ausgewählten Krauts nehmen, ein Glas kochendes Wasser einschenken und es aufbrühen lassen (40-60 Minuten). Es dürfen sowohl trockene als auch frische Pflanzen verwendet werden..

Für fettige und Mischhaut sind folgende gut:

  • Eiche;
  • Thymian;
  • Schafgarbe;
  • Birke;
  • Eberesche;
  • Nessel;
  • Schöllkraut;
  • Salbei;
  • Kamille;
  • Ringelblume;
  • Minze;
  • Mutter und Stiefmutter.

Es ist gut, den Eingriff vor der Verwendung eines Peelings oder einer Behandlungsmaske durchzuführen, jedoch nicht mehr als zweimal pro Woche..

Dampfbäder sind kontraindiziert für:

  • Mikrotrauma;
  • übermäßige Gesichtsbehaarung;
  • Hypertonie;
  • dünne Gefäße;
  • Asthma;
  • Rosazea.

Es ist wichtig zu bedenken, dass natürliche Inhaltsstoffe für Lösungen starke Allergene sind. Daher muss die Möglichkeit einer individuellen Unverträglichkeit der Inhaltsstoffe ausgeschlossen werden..

Rezepte für medizinische Masken

Es wird empfohlen, Masken für poröse Haut dreimal pro Woche zu verwenden. Vorher sollten Sie das Make-up gründlich abwaschen und die obere Schicht der Dermis dämpfen - dies sorgt für ein tieferes Eindringen der aktiven Komponenten. Bevor Sie die Manipulation durchführen, müssen Sie sicherstellen, dass keine Allergie gegen die ausgewählte therapeutische Zusammensetzung vorliegt..

Im Gesicht muss die Maske für eine bestimmte Zeit aufbewahrt werden, ihre Reste müssen entfernt werden. Behandeln Sie poröse Haut mit Feuchtigkeitscreme.

Für das Verfahren können Sie ein Produkt verwenden, das in einem Geschäft gekauft wurde, oder versuchen, das Problem mit zu Hause vorbereiteten Masken zu lösen. Hier sind einige beliebte Rezepte.

Ei und Zitrone

Das Weiß eines Eies zu einem Schaum schlagen, gleichmäßig mit Zitronenschale mischen (Sie können es durch ein paar Tropfen Saft dieser Frucht ersetzen) und auf Ihr Gesicht auftragen. Warten Sie, bis die Komposition mit einer Kruste "greift", entfernen Sie den Rest.

Diese Maske hilft:

  • enge Poren;
  • öligen Glanz entfernen;
  • Mitesser loswerden;
  • Haut aufhellen.

Um Ihrem Gesicht Frische zu verleihen, können Sie den aufgeführten Inhaltsstoffen eine Ampulle Glycerin hinzufügen.

Gurke und Ei

Um eine solche Maske herzustellen, müssen Sie das Gurkenpulpe mit dem Eiweiß mischen, das bis zum Schaum geschlagen ist. Auf Problembereiche anwenden. Entfernen Sie Rückstände, nachdem die Mischung trocken ist.

Dank der Gurke wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und frischer. Protein - verstopft die Poren. Sie können der Mischung einen halben Löffel Honig hinzufügen..

Gelatine und Milch

Um eine medizinische Mischung zu erhalten, benötigen Sie:

  1. Aktivkohle-Tablette zerdrücken.
  2. Mit einem Esslöffel Gelatine einrühren.
  3. Mit 2 Esslöffeln Milch auffüllen.
  4. 20 Sekunden in der Mikrowelle vorheizen.
  5. Auf das Gesicht auftragen.
  6. Entfernen Sie den nach dem Trocknen gebildeten Film.

Nach dem Eingriff kann die Haut rot werden - dies ist normal. Wischen Sie Ihr Gesicht mit einem Stück Eis ab.

Tonmaske

Kosmetischer Ton ist ein ausgezeichnetes natürliches Absorptionsmittel. Es wird verwendet, um viele dermatologische Probleme zu behandeln, einschließlich der Verengung der Poren.

Das Mittel muss mit Wasser zu einem Brei verdünnt werden. In einer dünnen Schicht auftragen, eine Viertelstunde einwirken lassen und dann gründlich ausspülen.

Produkte zur Porenstraffung

Wie bereits erwähnt, ist die Auswahl an Produkten zur Porenverengung in Apotheken recht groß. Sie können einen Arzt konsultieren und das richtige für Ihren speziellen Fall auswählen oder das erforderliche Medikament zu Hause vorbereiten.

Lotion Zitrone und Gurke

Gurken-Zitronen-Lotion ist wirksam bei Hautproblemen, die durch übermäßige Fettigkeit verursacht werden.

Bereiten Sie das Produkt folgendermaßen vor:

  1. Mischen Sie 4 EL. fein geriebene Gurke mit 1 EL. gehackte Zitronenschale.
  2. Fügen Sie 2 EL hinzu. Zitronensaft.
  3. Gießen Sie die resultierende Mischung mit 200 g Alkohol.
  4. Bestehen Sie auf 20 Tage.
  5. Belastung.
  6. Mit Mineralwasser (oder gekochtem Wasser) leicht verdünnen..
  7. Fügen Sie Eiweiß und 1 TL hinzu. Honig.

Die resultierende Lotion sollte zweimal täglich im Gesicht abgewischt werden..

Kartoffelkompresse

Kompressen mit vergrößerten Poren wirken reinigend und dampfend. Sie können den Vorgang mit normalen Kartoffeln durchführen.

Dazu müssen Sie ein rohes Wurzelgemüse nehmen, es auf einer feinen Reibe reiben, es in Gaze einwickeln und auf Ihr Gesicht auftragen. Eine ähnliche Manipulation kann durchgeführt werden, indem Wattestäbchen in gepressten Kartoffelsaft getaucht und auf Problembereiche aufgetragen werden.

Die Dauer des Verfahrens beträgt 15-20 Minuten.

Eiskompresse

Kaltes Wasser selbst führt dazu, dass sich die Poren verengen, Eis ist in dieser Situation noch effektiver. Würfel für die Kältebehandlung zu Hause werden aus Mineralwasser, Saft oder Kräutertees hergestellt.

Folgende Pflanzen sind geeignet:

  • Kamille;
  • Ringelblume;
  • Salbei;
  • Lindenblüten.

2 Esslöffel eines Krauts (Sie können eine Mischung verwenden) gießen Sie 200 g kochendes Wasser. 40 Minuten ziehen lassen, abseihen, in Formen gießen und in den Gefrierschrank stellen. Morgens und abends das Gesicht mit Würfeln einreiben.

Verspannt die Poren perfekt mit gefrorenem Zitronensaft, der mit Wasser im Verhältnis 1: 2 verdünnt ist.

Kampferkompresse und Jojobaöl

Kampfer- und Jojobaöl haben viele vorteilhafte Eigenschaften für die Haut und werden in der Kosmetik aktiv eingesetzt, um die Probleme fettiger Haut mit vergrößerten Poren zu lösen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Komposition für Kompressen mit diesen Komponenten vorzubereiten:

  • Bereiten Sie ein Baumwollgewebe mit Augen- und Lippenschlitzen vor. Mischen Sie einen Esslöffel Mariendistelöl mit der gleichen Menge Traubenkernöl. Fügen Sie 5 Tropfen Kampfer und ein paar Tropfen Jojobaöl hinzu. Gründlich mischen, die Stoffmaske mit der Zusammensetzung sättigen, 30 Minuten im Gesicht halten. Rückstände durch Abtupfen mit einer Serviette entfernen;
  • Zwei zerkleinerte Tabletten Weißkohle mit Wasser zu einem Brei verdünnen, 5 Tropfen Kampfer und 15 Tropfen Jojobaöl hinzufügen. Tragen Sie die Mischung entlang der Massagelinien auf das Gesicht auf und spülen Sie sie nach sieben Minuten ab. Dann behandeln Sie die Haut mit einem Antiseptikum;
  • Haferflocken (2 Esslöffel) mit 10 Tropfen Zitronensaft zum geschlagenen Protein geben, mit Kampfer- und Jojobaöl (je ein paar Tropfen) mischen. Halten Sie das Gesicht eine Viertelstunde lang fest und spülen Sie es bei Raumtemperatur mit Wasser ab.

Die Produkte können auch zu jeder täglichen Pflegecreme hinzugefügt werden. Sie sind relativ sicher, aber sie sind starke Allergene. Bei den geringsten Anzeichen einer Reizung nach Verwendung der Öle sollte deren Verwendung sofort eingestellt werden..

Gegenanzeigen zur Behandlung von Kampfer:

  • Leberpathologie;
  • Dermatitis;
  • Mikrotrauma am Ort der Anwendung des Produkts;
  • Epilepsie;
  • Ekzem;
  • Alter unter zwei Jahren.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit darf das Produkt nur nach vorheriger Absprache mit einem Arzt angewendet werden..

Viburnum Maske

Kalina wird aufgrund des Gehalts an Beeren in der Zusammensetzung aktiv in der Kosmetik verwendet:

  • Vitamine A, E;
  • Säuren;
  • Pektin;
  • Mineralien;
  • Tannine.

Die Pflanze beschleunigt die Erneuerungsprozesse der oberen Schicht der Epidermis, spendet Feuchtigkeit, gleicht Pigmente aus, verbessert den Teint und die Hautstruktur.

Das Rezept für die Maske lautet wie folgt:

  • Drücken Sie den Viburnum-Saft durch ein Käsetuch (15 g)..
  • 10 g kosmetischen Ton und 5 ml Johanniskrautöl hinzufügen.
  • Gut mischen.
  • Mit sanften Massagebewegungen auf das Gesicht auftragen.
  • Nach 15 Minuten abwaschen.
  • Mit Brennnesselaufguss abspülen.

Sie können Viburnum auch auf andere Weise verwenden: Mahlen Sie 3 EL. geschälte Beeren. Halten Sie den entstandenen Brei 20 Minuten lang im Gesicht und spülen Sie ihn dann aus.

Vitamine und Tonmaske

Um die Maske vorzubereiten, verdünnen Sie einen Esslöffel Tonpulver mit warmem grünem Tee (er kann durch Kräuterkochung oder Kefir ersetzt werden) auf eine homogene Konsistenz und gießen Sie ein paar Tropfen Teebaumöl und 5 Tropfen Vitamin E ein.

Gründlich umrühren, auf ein sauber gewaschenes Gesicht auftragen, eine Viertelstunde stehen lassen. Wenn die Maske aushärtet, mit warmem Wasser einweichen und gut ausspülen.

Das Ergebnis macht sich nach der ersten Anwendung bemerkbar. Dank Ton werden entzündete Bereiche weniger wahrnehmbar, Vitamin E beschleunigt die Prozesse der epidermalen Wiederherstellung. Bei Mischhaut einen Teelöffel Sanddornöl hinzufügen.

Peelings für poröse Haut

Wie oben erwähnt, können Peelings alle Arten von Verunreinigungen hervorragend vom Gesicht entfernen. Oft können sie nicht verwendet werden, sonst trocknen sie die Haut aus. Die optimale Häufigkeit der Eingriffe beträgt einmal pro Woche. Nach der Manipulation sollten Sie Ihr Gesicht mit einer Feuchtigkeitscreme schmieren..

Die heutige Apothekenkette enthält eine große Anzahl solcher Produkte, aber ein wirksames Medikament kann zu Hause hergestellt werden. Hier sind einige beliebte Rezepte.

Zitronenschale

Mischen Sie 2 Esslöffel Joghurt mit der gehackten Schale einer halben Zitrone. Joghurt kann Sauerrahm oder Apfelmus ersetzen. Halten Sie die Mischung für 20 Minuten auf dem Gesicht, entfernen Sie die Reste.

Die in der Zitrone enthaltenen Säuren unterdrücken die Aktivität der Talgdrüsen, verengen die Poren und verringern die Sekretproduktion.

Kaffee und Kefir

Mischen Sie einen Esslöffel gemahlenen Kaffee oder Kaffeesatz, bis er mit der gleichen Menge Kefir (oder Joghurt) glatt ist. Mit den Fingerspitzen auf das Gesicht auftragen und nach 15-20 Minuten abspülen.

Zerkleinerte Mandeln werden manchmal anstelle von Kaffee verwendet..

Mit Gewürzen

Gewürze können verwendet werden, um ein effektives hausgemachtes Peeling zu machen. Verwenden Sie Ingwer- oder Zimtpulver, um Ihre Poren zu straffen. Sie müssen 1 Teelöffel des ausgewählten Gewürzs nehmen und zu gleichen Teilen mit saurer Sahne und Fruchtpüree mischen (Sie können der Sahne für die tägliche Pflege Gewürze hinzufügen). Verwenden Sie 1-2 mal pro Woche anstelle eines Apothekenpeelings.

Aufgrund der reizenden Eigenschaften der Inhaltsstoffe im Problembereich wird die Blutversorgung erhöht und die Nährstoffversorgung der Epidermis verbessert.

Sie können den Zustand der Haut auf eine der folgenden Arten verbessern. Es ist wichtig, dies richtig zu machen, da Sie sonst die Situation verschlimmern können.

Hautpflegefehler

Die poröse Gesichtshaut erfordert besondere Pflege. Einige vorschnelle Handlungen können, anstatt gut zu sein, ernsthaften Schaden anrichten.

Hier sind die wichtigsten Fehler, die die Besitzer von Problemhaut gemacht haben, um ihr Aussehen zu verbessern:

  • Das Reinigen des Gesichts mit heißem Wasser und Seife erweitert die Poren noch mehr und trocknet die Haut aus. Der Körper enthält Abwehrmechanismen, die die Arbeit der Talgdrüsen aktivieren.
  • Die tägliche Verwendung von Peelings oder Peelings ist verboten. Übermäßige Pflege schädigt die Epidermis, stört den Prozess ihres Ersatzes;
  • Waschen mit öligen Kosmetika (z. B. Milch) verstopft die Talgröhrchen. Es ist besser, den Make-up-Entferner durch ein Tonikum zu ersetzen.
  • Das Reiben des Gesichts mit alkoholhaltigen Lotionen zerstört wiederum die Lipidschicht und fördert die Sekretproduktion.

Die richtige Anwendung von dekorativen Kosmetika spielt eine große Rolle bei der Erhaltung einer gesunden Haut..

Make-up Regeln

Besitzer von Problemhaut sollten überlegen, Make-up sorgfältig aufzutragen. Es ist ratsam, darauf zu verzichten. Wenn dekorative Kosmetik erforderlich ist, muss sie korrekt angewendet werden. Die meisten Frauen verwenden eine große Menge Foundation, um poröse Haut zu maskieren. Dies ist nicht möglich, so dass die Mängel stärker wahrgenommen werden und die Kosmetik die Poren noch mehr verstopft..

Das Make-up sollte auf ein gründlich gereinigtes Gesicht aufgetragen werden, das mit einem Eiswürfel eingerieben wurde. Unter dem Einfluss von Kälte verengen sich die Tubuli, Kosmetikpartikel gelangen nicht in sie.

Unter dem Make-up sollte eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen werden, damit die Haut glatter aussieht. Die Grundierung sollte leicht sein, unter dichter (mit Mattierungseffekt) beginnt die Haut zu schwitzen. Sie können Puder für fettige, problematische, poröse Haut verwenden. Ein Produkt mit reflektierendem Effekt ist am besten geeignet, es lenkt die Aufmerksamkeit von Fehlern ab. Der Schwerpunkt sollte auf den Augen liegen, nicht auf den Wangenknochen..

Vor dem Schlafengehen sollte das Gesicht gründlich mit mizellarem Wasser oder Tonic von Make-up gereinigt werden.

Prävention der Krankheit

Einmalige therapeutische Maßnahmen gegen Problemhaut reichen nicht aus. Wenn Sie bestimmte Regeln nicht einhalten, dehnen sich die Poren wieder aus und das Gesicht erhält wieder ein nicht darstellbares Aussehen.

Als vorbeugende Maßnahme ist es notwendig:

  • schlechte Gewohnheiten ablehnen;
  • mehr Zeit im Freien verbringen;
  • täglich kontrastierende Waschungen durchführen;
  • Reinigen Sie Ihr Gesicht mit speziellen Kosmetika.
  • einmal pro Woche in die Sauna oder den Pool gehen;
  • ISS anständig.

Es ist wichtig, Stress zu vermeiden, der sich nachteilig auf den Zustand des Körpers auswirkt, einschließlich der Verwöhnung der Haut.

Fettige poröse Haut bereitet jeder Frau viele Probleme. Die Bewältigung des Problems ist nur mit einem integrierten Behandlungsansatz möglich. Ein gesunder Lebensstil, regelmäßige Besuche bei einem Dermatologen und die Verwendung ausgewählter Gesichtspflegeprodukte tragen dazu bei, dass Sie jahrelang jung bleiben.

Klumpige Haut auf dem Gesicht Foto Gründe

Welche Arten von Verformung können gefunden werden

Die moderne Kosmetik verfügt über eine große Auswahl an Methoden und Mitteln, um holprige Gesichtshaut zu beseitigen. Gleichzeitig ist es nicht erforderlich, professionelle Verfahren zu beantragen, da Sie Unregelmäßigkeiten zu Hause beseitigen können. Die Hauptsache ist, Ihre Art der Verformung zu bestimmen und die geeignete Kampfmethode zu wählen.

Mehrere Merkmale holpriger Haut

Ich muss sagen, dass holprige Haut im Gesicht ständige Pflege erfordert. Selbstreinigung von Talg und Schmutz steht ihr schließlich nicht zur Verfügung. Am häufigsten tritt Tuberositas auf fettiger Haut auf. Ein solches Problem kann jedoch auch bei Besitzern und Besitzern normaler, trockener und sogar empfindlicher Haut auftreten. Also, welche Art von Pflege braucht dieses Problem Haut??

Erstens sollte es nicht mit Seife gewaschen werden, da Seife eine noch stärkere Sekretion von subkutanem Fett hervorruft. Infolgedessen verschmutzen die Poren und es treten schwarze Flecken, Akne, Akne und Hautunebenheiten auf. Zweitens sollten Sie anstelle der üblichen Creme auf spezielle Gele umsteigen. Dies wiederum verstopft die Poren nicht, kontrolliert die Hautsekrete und spendet Feuchtigkeit.

Übrigens, wenn wir auf die Frage der Gesichtsreiniger und des zusätzlichen Zubehörs für dieses Verfahren zurückkommen, hilft ein weiches Gel zum Waschen und eine Bürste oder ein Schwamm für das Gesicht dabei, die Haut sanft, aber sehr gründlich zu reinigen..

Es ist sofort zu beachten, dass unebene Gesichtshaut sorgfältige und ständige Pflege erfordert. In den meisten Fällen treten Beulen auf der öligen Abdeckung auf. Dieses Problem kann jedoch auch bei Mädchen und Frauen auftreten, deren Haut trocken, kombiniert oder normal ist. Gerade aufgrund der Tatsache, dass eine Selbstreinigung für fettige Haut aufgrund einer Reihe von erblichen und hormonellen Faktoren unmöglich ist, neigt sie vor allem zur Bildung von Beulen und Unregelmäßigkeiten.

Das Problem der Gesichtshaut in Form einer "Orangenschale" ist eine Folge der Porenverschmutzung im wahrsten Sinne des Wortes, ihrer Verstopfung oder Entzündung. Und aufgrund unsachgemäßer Pflege und physiologischer Eigenschaften ist eine Selbstreinigung und Selbstnivellierung der Haut nicht möglich. Manchmal können Unregelmäßigkeiten auch auf eine falsche Ausrichtung nach Akne oder auf die Entfernung von Akne zurückzuführen sein, wenn sie nicht spurlos verschwinden, sondern Spuren in Form kleiner Narben, Flecken und genau derselben Beulen hinterlassen.

Ursachen von Gesichtsbeulen

Die Verletzung der Struktur des Oberflächenepithels im Gesicht ist unterschiedlich. Meistens sind vergrößerte Poren ein Hautproblem, das vererbt werden kann, oder eine Fehlfunktion der Talgdrüsen. Dies gilt hauptsächlich für fettige Hauttypen. Übermäßiges Schwitzen erweitert die Poren und birgt die Gefahr einer Kontamination.

Eitrige Pickel, die sich auf der Haut bilden, provozieren Milben. Sie dringen in große Poren ein und verursachen Reizungen und Infektionen. Akne kann Weiß und Mitesser sein. Weiße sind oft entzündet, während durch Melanin durch Oxidation gefärbte Schwarze selten sind..

Aber sie verletzen auf jeden Fall die Oberfläche des Gesichts. Trockene und schuppige Dermis des Gesichts ist anfällig für Mitesser.

Die Porosität der Haut nimmt mit aktiver körperlicher Aktivität beispielsweise bei Sportlern zu. Durch anstrengende Workouts arbeiten die Talgdrüsen aktiver und provozieren dadurch ihre Expansion.

Entzündliche Prozesse vorübergehender Natur treten im Gesicht in Form einer holprigen Oberfläche auf und verlaufen manchmal nicht spurlos.

Das Auftragen von Kosmetika auf entzündete Bereiche des Gesichtsgewebes führt zu einer stärkeren Entzündung und Verstopfung der Poren, was zu einem Nährboden für mit Eiter gefüllte Akne führen kann. Kosmetika mit einer öligen Textur können auch zu allergischen Reaktionen führen, die Hautausschläge verursachen.

Schnitte und Narben im Gesicht hinterlassen Spuren. An Stellen, an denen sich Narben bilden, wird die Elastizität der Haut gestört, wodurch sie deformiert und holprig wird.

Sonnenbrand kann auch den Hautzustand beeinträchtigen. Zusätzlich zur Zerstörung der oberen Schicht hört der Körper an der Stelle der Verbrennung auf, Kollagen zu produzieren, was die Wiederherstellung der Epidermis unterstützt. Es bilden sich Altersflecken und Narben nach Verbrennungen, die mit kosmetischen Präparaten verborgen werden müssen. Änderungen der klimatischen Bedingungen, Stress, Allergien gegen Kosmetika und einige Medikamente können auch Hautausschläge im Gesicht hervorrufen.

Sie müssen den Feind vom Sehen her kennen. Lernen Sie daher zunächst verschiedene Hauterkrankungen kennen, die mit einer Verletzung der Struktur, einer Verformung der Oberflächenschicht der Dermis und der Bildung holpriger Haut im Gesicht einhergehen..

  1. Vergrößerte Poren - durch die kleinen Punkte auf der Haut (Poren) treten die Schweißkanäle und Talgdrüsen aus. Bei einem Produktionsüberschuss dehnen sich die Poren, entzünden sich an den Rändern und es bilden sich dichte Geweberollen.
  2. Akne und ihre Folgen - Es wurde nachgewiesen, dass die Hauptursache für Akne ein hormonelles Ungleichgewicht ist. Der Körper hat eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber dem Sexualhormon Testosteron und reagiert, indem er die Fettproduktion der Talgdrüsen erhöht. Infolgedessen verstopfen die Kanäle der Drüsen, und an dieser Stelle erscheint eine dichte, wachsende Formation. Wenn eine Infektion in die Kanäle eindringt, kommt es zu einer schnellen Infektion und zur Entwicklung eines entzündlichen Prozesses mit Abszessen und dichten Beulen auf der Oberfläche. Demodekose führt zu solchen Folgen. Diese Krankheit wird durch winzige Milben verursacht, die in vergrößerte Poren oder Talgdrüsen eindringen..
  3. Narben und Narben - entstehen durch Schnitte, Verletzungen, Verbrennungen im Gesicht, anhaltende Entzündungsprozesse. An Stellen von Narben verliert die Haut ihr Kollagen, elastisches Gewebe wird durch dichte faserige Einsätze ersetzt. Sie verformen die Oberfläche, stören alle Funktionen der Epidermis.
  4. Hyperpigmentierung - Hohe Dosen ultravioletter Strahlen verursachen einen Sonnenbrand im Gewebe. Infolgedessen treten nicht nur raue Stellen auf, sondern auch die Produktion der eigenen Hyaluronsäure, und folglich stoppt die Kollagensynthese. Alle Hautregenerationsprozesse sind beeinträchtigt.
  5. Entzündung - Jeder entzündliche Prozess erfordert eine sanfte Behandlung. "Es wird von selbst vergehen" - bedeutet, dass der Prozess mit dem Auftreten von Narben und unerwünschten Deformitäten enden kann.

Dies sind die Hauptgründe. Sie können sie selbst berechnen, aber Sie können immer noch nicht auf zusätzliche Diagnosen verzichten. Vernachlässigen Sie daher nicht die Fähigkeiten moderner Labors in der Kosmetik.

Viele kosmetische und gesundheitliche Probleme spiegeln sich im Gesicht wider und dies kann nur ärgerlich sein. Generell sind die Gründe für die Rauheit des Gesichts:

  • manchmal wird das Gesicht an der Stelle uneben, an der die Kanäle der Talg- und Schweißdrüsen durch die vergrößerten Poren austreten (bei einem Überschuss an Hautsekret werden die Poren noch breiter, ihre entzündeten Ränder bilden Dichtungen auf der Oberfläche der Dermis),
  • Es kommt vor, dass die Ausrichtung nach Akne der Hauptgrund für die Bildung des "Orangenhaut" -Problems ist (die Folgen von Akne, wenn die Kanäle der Hautdrüsen verstopfen, Robben wachsen und sich Tuberositas über das Gesicht ausbreiten kann).,
  • Die Dermis verliert ihre Elastizität und faserige Einsätze verformen ihre Oberfläche an Stellen mit Narben, Schnitten, Verbrennungen und langen Entzündungsprozessen, daher das Problem der Tuberositas,
  • Abgesehen von allem anderen ist unebene Haut das Ergebnis einer Hyperpigmentierung (die gnadenlose Sonne verbrennt die Dermis und raue Bereiche wachsen auf dem Gewebe)..

Die Behandlungsmethoden hängen davon ab, warum die Beulen auf der Haut auftraten und was sie sind. Bei einem solchen Problem wird häufig empfohlen, den Zustand der Gallenblase, der Schilddrüse, des Magens und des Darms zu überprüfen. Um die Ursache zu identifizieren, müssen Sie höchstwahrscheinlich viele Tests bestehen: Blut auf Hormone, Cholesterinspiegel und andere Indikatoren, Urin, Kot, in einigen Fällen (z. B. wenn Sie den Verdacht auf demodektische Räude haben) - führen Sie eine Analyse der Hautabschürfungen durch.

Die Gründe können unterschiedlich sein: von der Infektion mit Staphylokokken bis zur banalen, unsachgemäßen Hautpflege. Es ist daher besser, sich nicht selbst zu behandeln. Wenn Sie auf die falsche Ursache einwirken, wird es kein Ergebnis geben. Als Behandlung kann der Arzt hormonelle Medikamente, Antibiotika, Beruhigungsmittel, die Verwendung lokaler Therapiemittel wie Baziron, Skinoren, Zerkalin, Zenerit, Differin usw. verschreiben. Außerdem ein Dermatologe kann vorschlagen, dass Sie die subkutanen Tuberkel mit einer der folgenden Methoden entfernen:

  • Elektrokoagulation,
  • Laserbehandlung,
  • Ozontherapie,
  • professionelle kosmetische Gesichtsreinigung,
  • oberflächliches Hautpeeling,
  • mechanische Entfernung mit speziellen medizinischen Instrumenten.

Die Hauptregel der Behandlung besteht darin, nicht zu versuchen, das "subkutane Gewebe" selbst zu öffnen. Dies wird das Problem nur verschlimmern. Die Infektion kann sich auf gesunde Haut ausbreiten und eine hässliche Narbe an der Stelle der gequetschten Beulen hinterlassen. Außerdem eitern die subkutanen Tuberkel in der Regel nicht, und es gibt praktisch keinen Inhalt in ihnen, daher gibt es dort eigentlich nichts, was man herausdrücken könnte..

Methoden zur Wiederherstellung unebener Haut

Zahlreiche Kliniken und Salons verfügen über moderne Geräte und eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Linderung der Haut auszugleichen. Fachleute sind immer bereit, gute Ratschläge zu geben, die Ursache solcher Probleme zu erklären und sie ein für alle Mal zu heilen. Die vorgeschlagenen Methoden sind sehr unterschiedlich, sie unterscheiden sich in Kursdauer und Kosten. Die beliebtesten Dienste sind:

  • Die Laserbehandlung ist ein schnell wirkendes Verfahren, das schmerzfrei und hochwirksam ist. Dies liegt daran, dass der Laser die natürliche Produktion von Kollagen stimuliert und Hautunregelmäßigkeiten sowie feine Falten entfernt. Unmittelbar nach dem Eingriff tritt eine unnatürliche Rötung auf, die Wiederherstellung und Farbausrichtung erfolgt innerhalb einer Woche,
  • Mesotherapie - Wiederherstellung natürlicher Regenerationsprozesse durch Injektion. Oft kann die Anzahl der Sitzungen zwischen 7 und 10 variieren. Dank der Mesotherapie können Sie Unregelmäßigkeiten schnell bewältigen, die Elastizität der Gesichtshaut erhöhen, die getrockneten Bereiche gründlich mit Feuchtigkeit versorgen und sie mit allen für ein gesundes Aussehen erforderlichen Vitaminen versorgen,
  • Chemisches Peeling - behandelt effektiv unebene Haut im Gesicht durch saure Oberflächenerneuerung. Spezielle Säuren reinigen das Gesicht vollständig von keratinisierten Partikeln und tragen zur natürlichen Erneuerung der Dermis bei. Es dauert ungefähr einen Monat, bis die Haut natürlich wird und sich nach dem chemischen Peeling wieder normalisiert. Während der Erholungsphase ist es besser, nicht unter ultravioletten Strahlen zu stehen, um Verbrennungen zu vermeiden,
  • Ultraschallreinigung - geeignet für kleinere Unregelmäßigkeiten, stimuliert Regenerationsprozesse und reinigt die äußere Schicht der Dermis gründlich, wodurch Vitaminkomplexe und Mineralien schnell absorbiert werden können,
  • Entkrustung - aktuelle Therapie, mit der Sie selbst die ältesten und tiefsten Narben für immer vergessen können.

Es ist ziemlich schwierig, sich für ein geeignetes Verfahren zu entscheiden. Die beste Lösung wäre daher, sich an einen Spezialisten zu wenden, der den Typ und die Empfindlichkeit der Haut bestimmt und die beste Option auswählen kann..

Es ist möglich, Unregelmäßigkeiten zu beseitigen, auch ohne teure Salon- und klinische Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Sie müssen jedoch verstehen, dass Hausmethoden eine lange Behandlung erfordern und es nicht immer möglich ist, tief veraltete Narben auf diese Weise zu beseitigen. Was tun mit einem unebenen Gesicht zu Hause??

  • Überprüfen Sie Ihre Ernährung und machen Sie eine spezielle Diät. Das Diätmenü sollte fetthaltige und würzige Speisen, Gerichte mit vielen Gewürzen und Backwaren vollständig ausschließen. Mehr vitaminhaltige Produkte - der Schlüssel zu einer gesunden und schönen Haut.
  • Therapeutische Nivelliermasken mit eigenen Händen herstellen. Dank der Maske auf Aloe-Basis kann die Haut schnell weniger geprägt werden, zumal Aloe-Saft einen trocknenden Effekt hat, der das Auftreten neuer Entzündungen und Narben verhindert. Sie können ein hausgemachtes Zucker- und Pflanzenöl-Peeling verwenden, um Ihre Haut zu reinigen, abgestorbene Haut zu entfernen und die Elastizität zu erhöhen..

Eine ausgezeichnete Therapie für unebene Haut wird eine umfassende Behandlung im Salon und zu Hause sein, dies wird die Wirkung beschleunigen und die Wirksamkeit der Verfahren erhöhen. Die Einhaltung aller Regeln und Vorschriften für die Gesichtspflege trägt dazu bei, dass das Problem in Zukunft nicht mehr auftritt..

Was tun, wenn die Haut holprig wird??

Das Gesicht mit unebener Epidermis sollte nicht oft mit den Händen berührt werden. Das Risiko, Bakterien auf diese Weise zu übertragen, ist hoch. Bakterien lieben es auch, sich in der Grundierung zu befinden, daher sollten Sie den übermäßigen Gebrauch von Kosmetika begrenzen.

Gesichtshygiene allein reicht nicht aus. Da die Probleme viel schwerwiegender sein können, erfordern vernachlässigte Hautunregelmäßigkeiten eine tiefere Behandlung..

Zunächst müssen Sie die Nahrungsaufnahme verstehen. Denn alles, was eine Person konsumiert (insbesondere Kaffee, Zigaretten, Alkohol oder viele süße, fetthaltige und Mehlprodukte), stört das Gleichgewicht der Haut. Lebensmittel, die die Vitamine A und E enthalten, sollten bei der Korrektur der Ernährung vorhanden sein.

Nachdem Sie mit der Diät festgelegt haben, können Sie über eine Methode zur Behandlung der bereits gebrochenen Haut nachdenken.

Die häufigste Art der Aknebehandlung ist die manuelle Gesichtsreinigung. Eine Reinigung der Poren mit dieser Methode ist jedoch nur bei sichtbaren Entzündungen möglich. Und es gibt viele negative Folgen in Form von Hautnarben. Nach dem Eingriff besteht die Gefahr, dass neue Bakterien in die entzündete Haut gelangen. Darüber hinaus ist das Verfahren von schmerzhaften Empfindungen begleitet..

Die mechanische Art der Gesichtsreinigung (Verdampfung) besteht in der vollständigen Dämpfung und Absaugung von Schmutz aus den Poren unter Verwendung eines Vakuums. Sehr gut geeignet zum Entfernen von Mitessern. Salons kombinieren normalerweise manuelle und mechanische Reinigung.

Für diejenigen, die selten Probleme mit unebener Haut haben, ist die Reinigung des Gesichts mit Fruchtsäuren (chemisches Peeling) geeignet. Sie ist weniger traumatisch und ihr Aussehen erfrischt sich nach ihr. Der Punkt ist, dass die angewendeten Säuren Fettansammlungen auflösen.

Für eine tiefere Reinigung der Poren können Sie die Ionisationsmethode verwenden, bei der die Abszesse unter Einwirkung des Stroms aufgelöst und durch die Maske abgesaugt werden. Es wird nicht möglich sein, Tuberkulose mit nur einem Besuch loszuwerden, und das Verfahren ist teuer.

Die Peeling-Methode mit einem Laser bewältigt gut entstehende Falten im Gesicht und Unregelmäßigkeiten der oberen Epidermis. Seine Essenz besteht darin, die oberste Schicht des Epithels zu entfernen. Nach einem solchen Gesichtspolieren ist die Erholung lang und mit Hilfe von Cremes. Aber die Haut wird glatt und strahlend sein.

Um die Poren zu verengen und Narben zu beseitigen, ist die Phototherapie nach Akne am besten geeignet, um Unregelmäßigkeiten in der Haut auszugleichen und die Prozesse der ordnungsgemäßen Durchblutung der Blutgefäße wiederherzustellen..

Um Mitesser auf trockener Haut loszuwerden, hilft ein Wickelverfahren. Die Technik ist ziemlich einfach. Eine pflegende Creme wird auf die Problemzonen aufgetragen und 30 Minuten lang in Zellophan eingewickelt. Dann wird die Creme in die Haut eingerieben und fertig.

Sehr oft treten während der Schwangerschaft Altersflecken und Akne auf. Zu Hause ist eine Behandlung angebracht. Kräutertees und ätherische Öle helfen dabei, die Auswirkungen hormoneller Störungen auf das Gesicht wiederherzustellen.

Erstens müssen Sie eine strenge Diät einhalten: Lebensmittel, die die Fettproduktion fördern, sind von Lebensmitteln ausgeschlossen. Fett-, Süß- und Mehlgerichte, alle Arten von Salzgehalt und Marinaden, heiße Gewürze und alkoholische Getränke sind begrenzt. Es ist erlaubt, Milchprodukte zu essen, viel Gemüse und Obst zu essen.

Dargestellt sind die Vitamine A (enthalten Gemüse und Früchte von roter und orange Farbe) und E (alle Nüsse, außer Erdnüssen, die besten sind Mandeln). Masken und Lotionen von Volksheilmitteln sind für den Heimgebrauch mit holpriger Haut geeignet. Sie zielen darauf ab, die Beulen zu mildern, die Epidermis zu befeuchten und zu nähren und die Talgdrüsen zu normalisieren. Hier sind die beliebtesten und getesteten Rezepte.

  • Aloe-Blattlotion - Die Blätter zwei Stunden im Kühlschrank aufbewahren, dann einen Esslöffel zerbröckelte Blätter mit einem Glas heißem Wasser einfüllen und zwei Stunden ruhen lassen. Sie müssen Ihr Gesicht mehrmals am Tag abwischen.
  • Eine Tinktur aus weißen Lilienblättern wird wie folgt hergestellt: Ein volles Glas Blütenblätter fest stellen, Wodka einschenken und zwei Wochen lang an einem dunklen Ort aufbewahren. Verwenden Sie die Lotion täglich nachts, um das Gesicht zu behandeln.
  • Um Demodikose zu vermeiden, wird empfohlen, eine wässrige Infusion von Wacholderbeeren oder Wermutkräutern zu verwenden (vier Stunden lang einen Esslöffel pro Glas kochendem Wasser aufgießen). Tragen Sie nach dem Entfetten der Haut mit einem alkoholhaltigen Produkt Lotionen auf holprige Stellen auf.
  • Laserpeeling oder Gesichtserneuerung - Die Eigenschaft des Laserstrahls wird verwendet, um die Produktion von Kollagen durch die Haut zu stimulieren. So können Sie flache Falten und Narben entfernen. Der Eingriff dauert zwanzig Minuten und ist schmerzlos. Nach dem Ende ist die Haut gerötet. Die Wiederherstellung dauert sieben bis zehn Tage. Die Methode kann nur in einer bewährten Klinik von einem erfahrenen Arzt durchgeführt werden. Um tiefe Unebenheiten zu vermeiden, muss das Eindringen der Strahlen ausreichend sein. Ärzte kennen die Funktionen ihres Geräts und empfehlen den Modus und die Häufigkeit der Verfahren.
  • Ultraschallreinigung - Mit Hilfe von Hardware-Ultraschall werden die gestörten Funktionen der Haut wiederhergestellt (Entzündungen werden beseitigt, allergische Reaktionen werden beseitigt, die Synthese von Kollagen und Elastin wird verbessert). Durch die Reinigung werden keratinisierte Zellen der Epidermis entfernt, geglättet und das Eindringen von Wirkstoffen aus Masken und Cremes gefördert. Empfohlen als Reinigungsverfahren bei relativ unausgesprochener Hauttuberosität..
  • Die Desinfektionsmethode mit Hilfe von galvanischem Strom ermöglicht es Ihnen, auf einer tieferen Ebene zu reinigen, alte Dichtungen zu entfernen. Zuerst wird eine alkalische Lösung aufgetragen und die Behandlung wird zuerst mit einem negativen Strom durchgeführt, nach sieben bis zehn Minuten wechselt die Ladung zu positiv. Dies entspannt die Kanäle der Talgdrüsen, ermöglicht es, das angesammelte Sekret zu entfernen, lindert Entzündungen.
  • Mesotherapie - der Wirkstoff ist eines der Medikamente auf Hyaluronsäurebasis. Es wird durch Injektion einer dünnen Nadel in das Gewebe gemäß dem Schema eingeführt. In diesem Fall gibt die Haut unter visueller Kontrolle das fehlende Mittel zurück, das für die Geweberekonstruktion, Hydratation und Elastizität verantwortlich ist. Es gibt einen Kampf gegen entzündliche Veränderungen. Der Behandlungsverlauf erfordert sechs bis acht Eingriffe. Sie müssen es zweimal im Jahr wiederholen..
  • Chemisches Peeling. Deep Resurfacing ist ein Verfahren auf der Ebene chirurgischer Eingriffe, das einmal im Leben in einer stationären Umgebung durchgeführt wird. Erfordert eine ziemlich lange Erholungsphase. In Kosmetikkliniken wird das chemische Oberflächenpeeling häufig mit Säuren (Milchsäure, Mandel, Glykol, Salicyl) verwendet. Ermöglicht das Entfernen unnötiger keratinisierter Zellen. Verjüngen Sie das Gewebe und glätten Sie die Tuberkel. Aktiviert die eigenen Regenerationsprozesse. Vor dem Eingriff ist eine Zubereitung mit Produkten mit schwachen Fruchtsäuren erforderlich. Dies verbessert die Wirkung des chemischen Peelings. Es wird im Herbst empfohlen, da verdünnte Haut extrem anfällig für Sonnenlicht wird..

Zu Hause schälen

Der effektivste Weg, auf dem die holprige Haut von Nase, Kinn, Stirn und dem ganzen Gesicht ein anständiges Aussehen erhält, ist das Peeling des Gesichts..

Das Gesichtspeeling ist eine Reinigung oder genauer ein Peeling der Haut von keratinisierten epidermalen Schuppen, aufgrund derer die Ausrichtung erfolgt. Das Peeling kann zu Hause mit Produkten erfolgen, die Sie selbst hergestellt oder in einem Kosmetikgeschäft gekauft haben..

Aus hausgemachten Mitteln kann man eine Maske mit Haferflocken und einem Peeling aus einer Mischung aus Salz und Soda separat als die wirksamste und von einer großen Anzahl zufriedener Besitzer schöner Haut bewiesene Maske betrachten. Hausmittel sind natürlich gut, aber wenn die Haut zu stark vernachlässigt wird, gibt es keine Möglichkeit, auf einen Schönheitssalon und eine professionelle Reinigung zu verzichten..

Um die holprige Haut der Stirn oder die holprige Haut am Kinn zu machen, glätten die Wangen, sie verwenden eine trockene Gesichtsreinigung, es ist auch ein chemisches Peeling. Dieses Verfahren ist natürlich nicht sehr billig und wird viel Zeit in Anspruch nehmen, aber seine Wirksamkeit steht außer Zweifel. Das chemische Peeling erfolgt in mehreren Schritten, normalerweise dauert es mehrere Tage.

In jedem Fall kann der Zeitpunkt der Anwendung von Chemikalien jedoch je nach Hautzustand variieren. Eine spezielle chemische Zusammensetzung wird täglich auf die Haut aufgetragen, erweicht sie bis zu einem bestimmten Zustand, und dann wird all dies mit Hilfe spezieller Mittel wieder entfernt, wodurch eine gesunde und absolut ebenmäßige Haut freigelegt wird.

Vergessen wir aber nicht die Kontraindikationen für dieses Verfahren, vor denen der behandelnde Arzt Sie lediglich warnen muss: allgemeine Unverträglichkeit der Bestandteile oder zu empfindliche Haut. In jedem Fall ist chemisches Peeling ein Verfahren, das eine ärztliche Beratung erfordert..

Übrigens muss der Arzt etwas verschreiben, wenn sich um die Augen holprige Haut und unter den Augen holprige Haut befindet, da diese Zonen sehr empfindliche Haut haben, die nicht abgezogen werden sollte, um sie nicht zu verletzen.

Wenn aus irgendeinem Grund eine chemische Behandlung der Haut nicht geeignet ist und bei minimaler Tuberositas eine Laserbehandlung der Gesichtshaut eine hervorragende Lösung darstellt. Ja, ein bisschen teuer, aber effizient und schnell!

Clay - ein Helfer gegen holprige Haut im Gesicht

Neben der Reinigung von Masken und Peelings liefert die Verwendung von gewöhnlichem Ton ein gutes Ergebnis. Der Heilerde ist eine hervorragende Basis für die Maske, die sich auch leicht auflösend auf die obere Schicht der Epidermis auswirkt. Eine solche Tonmaske sollte regelmäßig verwendet werden, mindestens zweimal pro Woche, da sonst keine kosmetische Wirkung erzielt wird, auf die man zählen möchte..

Die Herstellung einer solchen Maske ist also einfach: Sie müssen den trockenen Ton mit Wasser verdünnen, bis sich ein Brei bildet. Sie können auch Zitronensaft hinzufügen, da Fruchtsäuren ein hervorragendes Mittel sind, bei dem holprige Haut auf den Wangen, holprige Haut auf der Stirn und das ganze Gesicht definitiv glatter und gesünder werden..

Im Allgemeinen ist das Schälen ein einfaches Verfahren zum Peeling und Reinigen der Oberfläche der Dermis von groben Mikroteilchen der Epidermis, wodurch sie eingeebnet wird. Dank dieses Verfahrens, das Antworten auf Fragen zum Glätten unangenehmer Krusten und zum Umgang mit Unebenheiten bietet, erhält das Gesicht ein verbessertes, würdevolles und aktualisiertes Aussehen. Bei unebener Haut aufgrund von Akne ist das Verfahren zur tiefsten Reinigung oder zum Peeling für viele zu einem Lebensretter geworden.

Das Schälen ist einfach in Ihrem eigenen Badezimmer mit einfachen, kostengünstigen oder improvisierten Mitteln durchzuführen. Aber natürlich können Sie gründlicher und ernsthafter handeln - um gekaufte Kosmetika zu erwerben, die die Beseitigung der "Orangenschale" versprechen..

Es ist zu beachten, dass hausgemachte Mischungen zum Schälen und Schrubben der Gesichtshaut gut sind, wenn die Situation noch nicht vollständig vernachlässigt wurde und in Zukunft auf diese Weise einer einfachen Reinigung und Lösung unterliegen kann. Wenn einfache Manipulationen zu Hause in keiner Weise helfen, z. B. ein Pilling von gemahlenem Haferflocken oder eine Maske aus Salz-Soda-Zusammensetzung, ist es sinnvoll, einen professionellen Kosmetiker oder sogar einen Dermatologen zu kontaktieren.

Salon Methoden zum Umgang mit Unregelmäßigkeiten auf der Gesichtshaut

Nachdem Sie herausgefunden haben, was die Tuberositas verursacht, sollten Sie die professionellen Dienstleistungen verstehen, mit denen dieser Mangel behoben werden soll. Unter ihnen:

  • regt die Haut an, ein eigenes Kollagen-Peeling-Verfahren zu entwickeln, das jedoch nicht einfach ist, sondern ein Laser-Peeling oder mit anderen Worten eine Gesichtserneuerung,
  • Reinigung mit Ultraschall ist die Wiederherstellung von Verletzungen der Abdeckung mit Ultraschall (Hardware),

Die tiefste Reinigung bietet eine Möglichkeit zur Entkrustung (unter Verwendung von galvanischem Strom).,

  • Mesotherapie (der Wirkstoff hier ist Hyaluronsäure),
  • chemisches Peeling (ähnlich einer ernsthaften Operation, es kann nur einmal im Leben durchgeführt werden).