loader

Haupt

Kosmetikerin

Wie man Akne-Wunden schnell und effektiv loswird: eine Überprüfung der Heilmittel

Die Empfehlungen der Ärzte, dass die Hautausschläge im Gesicht nicht herausgedrückt werden sollten, ignorieren die meisten Mädchen.

Sie kratzen weiterhin gnadenlos an der Haut und versuchen, den Inhalt des Aals zu extrahieren..

Und wenn Eiter nicht aus dem inneren Klumpen kommt, stechen sie ihn mit einer Nadel durch und gelangen zum Fleisch selbst.

  • Alle Informationen auf der Website dienen nur zu Informationszwecken und sind KEINE Handlungsanleitung!
  • Nur ein ARZT kann eine GENAUE DIAGNOSE liefern!
  • Wir bitten Sie, sich NICHT selbst zu behandeln, sondern einen Termin mit einem Spezialisten zu vereinbaren!
  • Gesundheit für Sie und Ihre Lieben!

Stimmen Sie zu, mit wem es noch nie passiert ist, dass ich einen Pickel zu einer tiefen Wunde herausgesucht habe, die sich wieder entzündet hat und lange nicht mehr heilt?

Diese Situation ist jedoch mit Konsequenzen behaftet - Sekundärinfektion, Bildung tiefer Narben und Narben..

Um dies zu verhindern, schauen wir uns Möglichkeiten an, um Wunden nach Akne ohne Komplikationen zu heilen..

Was ist ein Pickel?

Ein Pickel ist ein Kanal der Talgdrüse, der mit Fettsekret und Hornschuppen des Epithels verstopft ist, in die pathogene Bakterien eingedrungen sind und Entzündungen hervorrufen.

Alles beginnt mit der Bildung offener und geschlossener Komedonen - Mitesser oder Hirse. Haben Sie nicht mindestens einmal mit den Nägeln auf die vergrößerten Poren gedrückt, aus denen sich weißes dickes Fett abhob??

Dies ist jedoch absolut unmöglich, da beschädigtes Gewebe das Eingangstor für Infektionen ist..

Aus diesem Grund bilden sich Papeln, Pusteln, Knoten und eitrige Zysten. Und Akne betrifft nicht nur das gesamte Gesicht, sondern breitet sich auch auf den Körper aus..

Foto: die Bildung eines Abszesses

Ein subkutaner Pickel sieht aus wie eine große Beule auf der Oberfläche, und der Eiter befindet sich tief in der Dermis.

Es kommt oft vor, dass ich auf den Tuberkel drückte und drückte, aber nichts herausdrückte. Und jetzt ist eine zerrissene Wunde aufgetaucht, und das Mädchen weiß überhaupt nicht, was es damit anfangen soll.

Der pathologische Inhalt darf jedoch nicht austreten, sondern nach innen, was zum Auftreten neuer Hautausschläge führt.

Aber nicht jeder stellt sich wirklich alle Konsequenzen einer solchen Amateurleistung vor, die sich oft als viel ernster herausstellt.

Sorten von Wunden

Nach dem Aufreißen von Akne treten eine Vielzahl von Defekten auf der Haut auf:

  • Ein Abszess ist eine relativ leichte Wunde, wenn der Talgdrüsengang durch Fett blockiert ist und sich entzündet. Es reicht aus, den Fokus einige Male mit einem Antiseptikum zu salben, um eine weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern.
  • Ein Furunkel ist eine ernstere Pathologie. Nicht nur der Mund des Talggangs wird von Bakterien befallen, sondern auch die Nekrose des umgebenden Gewebes und der Drüse selbst beginnt. Die Krankheit wird Furunkulose genannt, wenn mehrere ähnliche Formationen auftauchen..
  • Außerdem können die Läsionen zu einem riesigen Karbunkel verschmelzen, der unerträglich schmerzt und reißt. Oft steigt die Körpertemperatur und das allgemeine Wohlbefinden verschlechtert sich. Leider wird es nicht möglich sein, die Krankheit schnell zu heilen. Die Langzeitanwendung von Antibiotika ist angezeigt, und in fortgeschrittenen Fällen ist ein chirurgischer Eingriff erforderlich.

Foto: Hydradenitis in der Achselhöhle

  • Hydradenitis ist eine Entzündung in den Schweißdrüsen tief unter der Haut, die häufig im Perineum oder in den Achselhöhlen auftritt. Diese Beulen sind sehr schmerzhaft und voller Eiter. Der Hauptgrund ist das Eindringen von Mikroben durch Kratzer, Abrieb und andere Schäden;
  • Follikulitis ist ein infektiöser Prozess von Haarfollikeln oder Zwiebeln. Das Problem ist in der Kopfhaut und im Körper lokalisiert. Wie bei der Hydradenitis sind ein chirurgisches Öffnen der Läsionen und ein gründliches Debridement der inneren Hohlräume erforderlich..

Foto: Follikulitis der Kopfhaut

Wie man sie loswird

Wenn unbekannte Wunden auf dem Integument auftreten, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Bei großen Beulen, entzündeten und eitrigen Herden, die von einer hohen Körpertemperatur begleitet werden, ist eine Notfallversorgung erforderlich.

In keinem Fall sollten Sie sich selbst behandeln und Volksheilmittel anwenden. Nur ein Arzt kann eine genaue Diagnose stellen und eine angemessene Therapie verschreiben..

Wenn die Wunde klein oder die Wunde flach und harmlos ist, können Sie zu Hause Maßnahmen ergreifen:

Foto: Bei kleinen Wunden helfen Anwendungen mit Aloe-Blättern

  • mit einem sterilen Verband abwischen, der in einer 3% igen Wasserstoffperoxidlösung eingeweicht ist;
  • Befestigen Sie ein Aloe-Blatt an der beschädigten Stelle und kleben Sie es mit einem Pflaster. Wechseln Sie den Verband alle 5-6 Stunden. Nach dem ersten Eingriff beginnt sich die Wunde merklich zu verengen.
  • Verletzte Stellen durch Akne können mit Fichtenharz verschmiert werden. Wenn Sie dies 3-4 Mal am Tag tun, können Sie den Schaden in wenigen Tagen heilen.

Wenn Abszesse in der Nase oder über der Lippe auftreten und mit einer Kruste bedeckt sind, handelt es sich höchstwahrscheinlich um Pyodermie vor dem Hintergrund einer geschwächten Immunität.

Die Pathologie wird durch Bakterien verursacht - Staphylokokken, Streptokokken, Pseudomonas aeruginosa und andere.

Eine Salbe aus 5 g Propolis, 5 g Wachs und 50 g Vaseline verträgt die Infektion gut.

  • Gelegentlich umrühren, werden die Zutaten 10 Minuten in einem Wasserbad erhitzt.
  • Dann wird eine kleine Menge der Mischung auf einen Verband aufgebracht, auf den entzündeten Bereich aufgebracht und über Nacht mit einem Heftpflaster fixiert.

Video: "Wie man schnell einen Pickel im Gesicht entfernt - Rat einer Kosmetikerin"

Fragen und Antworten

Versuchen Sie niemals, einen beschädigten Pickel mit einem Fundament oder Concealer zu bedecken.

Kosmetika verstopfen die Poren und schaffen eine hervorragende Umgebung für das Wachstum von Bakterien.

Zur Heilung verschiedener Wunden gibt es spezielle Medikamente, die Entzündungen desinfizieren und entfernen..

Wie man eine Wunde behandelt, wenn man einen Pickel heraussucht

Wenn es keine Entzündung und Eiterung gibt, ist es besser, die Wunde von selbst heilen zu lassen.

Nach zwei oder drei Tagen beginnt es zu heilen und wird mit einer Kruste bedeckt, die nicht abgerissen werden kann, da sonst eine große Narbe zurückbleibt.

Foto: Aknenarben

Sie können jedoch versuchen, den Regenerationsprozess mit Hilfe des anästhetischen Olazol-Aerosols mit Sanddornöl oder Algofin-Salbe zu beschleunigen. Letzteres wird auch unter dem Verband angelegt, wenn der betroffene Bereich einen großen Bereich hat.

Warum ist Selbstlöschung gefährlich?

Es ist strengstens verboten, eitrige Hautausschläge im Gesicht und insbesondere über der Oberlippe zu berühren, da die Infektion leicht in den Blutkreislauf eindringt und sich im ganzen Körper ausbreitet.

Es gibt Geschichten über Todesfälle nach solchen Manipulationen, wenn der Tod in wenigen Tagen infolge einer Sepsis eintritt.

Wie man die Akne-Gewohnheit loswird

Der einfachste Weg ist, sich die schlimmen Folgen von Akne vorzustellen..

Besser noch, schauen Sie sich Bilder und Videos zu diesem Thema im Internet an. Wenn diese Methode nicht hilft, müssen Sie etwas tun, um Ihre Hände beschäftigt zu halten, sobald sie nach dem nächsten Aal greifen..

Wie können Sie kleine Pickel auf Ihrer Stirn loswerden? Hier herausfinden.

Zum Beispiel können Sie eine Luftpolsterfolie auswählen, die die Nerven sehr ablenkt und beruhigt..

Mädchen, die aufgehört haben, Akne zu quetschen, geben die folgenden Empfehlungen:

  • Schauen Sie seltener in den Spiegel, es sei denn, Sie müssen Ihre Haare oder Ihr Make-up reparieren. Versuchen Sie, die Hautausschläge nicht mit den Händen zu berühren.
  • Sport treiben oder ein Hobby finden, das Ihre gesamte Freizeit in Anspruch nimmt. Filme schauen, Bücher lesen, Musik hören, in einen Schönheitssalon und Konzerte gehen, mehr Zeit außerhalb des Hauses verbringen;
  • Wenn Sie glauben, dass die Leute ständig auf Ihre Pickel achten, konzentrieren Sie sich auf die Vorzüge. Eine schöne Frisur, ein neuer Lippenstift, ein eng anliegendes Kleid, hochhackige Schuhe, eine kühne Maniküre - all diese ablenkenden Manöver helfen Ihnen und anderen, Hautausschläge zu vergessen.
  • liebe dich selbst für das, was du bist, mit all den Fehlern, denn niemand ist perfekt. Wenn sich jedoch bereits ein echter Minderwertigkeitskomplex entwickelt hat, wenden Sie sich an einen Psychologen.
  • Wenn Sie eine schwere Form von Akne haben, ist es besser, zu einer Kosmetikerin zu gehen und rechtzeitig mit der Behandlung zu beginnen.
  • Achten Sie auf Ihre Ernährung, konsumieren Sie mehr Vitamine, trinken Sie gereinigtes Wasser, grünen Tee, natürliche Säfte und Joghurt, geben Sie schlechte Gewohnheiten auf;
  • Achten Sie auf Hygiene, reinigen Sie Ihr Gesicht richtig, tragen Sie regelmäßig Peelings auf und befeuchten Sie das Integument regelmäßig.

Was ist nach einer fehlgeschlagenen Extrusion zu tun?

Sie müssen hundert Mal nachdenken, bevor Sie einen Pickel drücken..

Immerhin ist der den Eiter umgebende Film so dünn, dass er leicht bricht. Und der pathologische Inhalt fließt nicht nur nach außen, sondern auch nach innen.

Nach erfolglosen Manipulationen muss die Ausbreitung der Infektion verhindert werden:

Foto: Der Entzündungsherd muss mit Salicylalkohol kauterisiert werden

  • Kauterisieren Sie zuerst den Schaden mit Salicylsäure oder Peroxid. Sie müssen dies nicht mit Jod oder Alkohol tun, um keine ernsthaften Verbrennungen zu bekommen.

Foto: Vishnevskys Salbe wird Eiter herausziehen

  • Wenn die Wunde eitrig ist, tragen Sie nachts ein Wattepad mit Vishnevskys Salbe auf den Fokus auf.
  • Dann jeden Tag mit Zinksalbe schmieren, um Schwellungen zu lindern und zu trocknen.

Foto: Zinksalbe entfernt Schwellungen und trocknet das Element

Verwenden Sie bis zur vollständigen Heilung keine dekorativen Kosmetika, insbesondere Grundierungen und Puder..

So entfernen Sie Rötungen

Es passiert auch: Ein Mädchen nimmt einen Pickel heraus und weiß nicht, wie man Rötungen entfernt.

Die Hauptsache ist, es richtig zu machen, damit keine Sekundärinfektion auftritt und sich kein großes Furunkel bildet.

Sie können das Problem schnell lösen, wenn Sie eine der bewährten Methoden anwenden:

  • wende Vizin auf den Herd an;
  • Behandeln Sie ein Wattepad mit Vasokonstriktor-Nasentropfen und stellen Sie es 10 Minuten lang in den Gefrierschrank. Und dann für eine Weile auf den geröteten Bereich auftragen;

Foto: Die Verwendung von kosmetischem Eis mit Kamille lindert Rötungen

  • Abkochen von Kamille, Ringelblume oder Petersilie in Eisformen einfrieren und die Deckel mehrmals täglich mit Würfeln abwischen;
  • Walnussblätter, Ringelblumenblütenstände, Weidenrinde trocknen und mahlen und Wodka einschenken. Bestehen Sie mindestens eine Woche an einem dunklen Ort und schütteln Sie gelegentlich das Glas. Die Lotion wird 2-3 mal pro Abend punktuell mit einem Wattestäbchen aufgetragen.

Wie man Entzündungen lindert

Die folgenden Mittel wirken wohltuend auf die Haut, heilen, desinfizieren und lindern Entzündungen:

  • Creme Depantol (Dexpanthenol und Chlorhexidin) - perfekt absorbiert, tief in die Dermis eindringend, stimuliert die Zellerneuerung;
  • Pantodermsalbe (Dexpanthenol) - erhöht die Elastizität und beschleunigt die Regeneration;

Foto: Synthomycin lindert Entzündungen

  • Liniment Synthomycin - unterdrückt Entzündungen und bekämpft Infektionen, reinigt und strafft Wunden;
  • Metrogyl (Metronidazol) - zerstört die pathogene Flora und verhindert deren weitere Vermehrung;

Foto: Gel mit Metronidazol zerstört die pathogene Mikroflora

  • Cremegel Bienschöllkraut (ätherische Öle aus Sandelholz, Teebaum, Schöllkraut und anderen) - desinfiziert, restauriert beschädigtes Gewebe, lindert Juckreiz und Rötungen;
  • Schlittensalbe (Zinkoxid und Hyaluronsäure) - entfernt Pigmentierung und stoppt den Entzündungsprozess, spendet Feuchtigkeit, löst Narben auf, verhindert das Auftreten neuer Akne;

Foto: Contractubex macht Narben weniger auffällig

  • Gel Contractubex (Heparin, Allantoin und Zwiebelextrakt) - entfernt Narben, stellt das Epithel wieder her und reduziert den Juckreiz.

Hilfreiche Ratschläge

  1. Wenn nach dem Zerreißen des Pickels ein Tumor begonnen hat, dessen Größe nicht abnimmt, sollten Sie sofort einen Arzt konsultieren. Vielleicht ist dies ein Furunkel gebildet.
  2. Es ist erlaubt, nur vollreife Elemente zu zerdrücken, die nicht weh tun, eine kegelförmige Form mit einem weißen Kopf auf der Oberfläche haben. Sie sollten niemals die Sauberkeit und Desinfektion von Haut und Händen vergessen. Der Prozess der Eiterentnahme ist erst beendet, wenn scharlachrotes Blut auffällt. Die Wunde muss nach Abschluss der Operation unbedingt behandelt werden (mit Chlorhexidin, Calendula-Tinktur, Wasserstoffperoxid)..
  3. Es ist wichtig, Stresssituationen zu vermeiden, da negative Emotionen zu einer Zunahme der Akne führen.

Mädchen, ärgern Sie sich nicht über einen anderen Pickel und drücken Sie ihn sofort heraus und pflücken Sie ihn.

Schließlich hat selten jemand ein wirklich perfektes Gesicht ohne einen einzigen Fehler. Und Sie müssen sich nicht mit Hollywood-Schauspielerinnen auf Titelseiten von Magazinen oder Künstlern in Musikvideos vergleichen. Glauben Sie mir, es war nicht ohne Photoshop und jede Menge Kosmetik..

Warum hat ein Mann Akne auf dem Rücken? Hier herausfinden.

Wie werden Sie subkutane Akne im Gesicht los? Weiter lesen.

Akne Wunden. Wie man schnell loswird

Akne-Wunden sind das Ergebnis des Zusammendrückens oder Pickelns eines Pickels. Um eine Wunde nach Akne loszuwerden, müssen Sie Medikamente in Form einer Salbe oder eines Gels verwenden. Aber auch Volksmethoden können helfen..

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Akne-Wunde in kürzester Zeit heilen und welche Heilmittel in diesem Fall am besten geeignet sind..

Wichtige Behandlungsregeln

Die Wunden, die von einem gequetschten Pickel im Gesicht auftreten, sollten auf keinen Fall mit Alkohol oder einer alkoholhaltigen Lösung geschmiert werden. Es tut nicht nur weh. Alkohol kann schwere Verätzungen verursachen. Daher können sie die Haut um die Wunde schmieren. In diesem Fall wird es nicht weh tun.

Sie können Akne-Wunden nicht mit Dimexide schmieren. Obwohl diese Substanz eine ausgezeichnete antibakterielle Wirkung hat, kann sie bei Kontakt mit einer offenen Wunde in unverdünnter oder falsch verdünnter Form Brennen und starke Schmerzen verursachen..

Es ist jedoch unbedingt erforderlich, Ihre Hände mit Alkohol zu behandeln, bevor Sie mit der Behandlung von Wunden im Gesicht nach Akne beginnen. Dies hilft, zusätzliche Infektionen zu vermeiden, die von schmutzigen Händen ausgehen können..

Die wirksamsten Medikamente

Akne Wundheilung ist kein schneller Prozess. Damit der Prozess der Geweberestauration erfolgreich und so schmerzhaft wie möglich verläuft, empfehlen Dermatologen und Kosmetiker, speziell entwickelte Präparate zu verwenden.

Die meisten von ihnen kommen in Form einer Salbe oder eines Sprays. Sie haben praktisch keine Kontraindikationen und werden ohne Komplikationen toleriert..

Olazol ist ein Medikament, das schnell eine Pickelwunde im Gesicht heilt. In der Zusammensetzung - Sanddornöl, das nicht nur Entzündungen lindert, sondern auch ein ausgezeichnetes Schmerzmittel ist. Erhältlich in Sprühform. Schütteln Sie vor dem Auftragen die Flasche, entfernen Sie den Deckel und befestigen Sie das Spray an der Dose. Drücken Sie dann eine kleine Menge Schaum heraus und stechen Sie die ganze Wunde damit an. Pro Tag können bis zu 4 Behandlungen durchgeführt werden.

Levomekol ist eine bekannte Salbe, die jedoch nur bei eitrigen Wunden angewendet werden kann. Tragen Sie eine kleine Menge auf die Gaze auf, befestigen Sie sie und befestigen Sie sie mit Klebeband. Levomekol kann nicht zur Reinigung von Wunden angewendet werden. Vor der Anwendung des Arzneimittels ist es ratsam, die Anweisungen zu lesen.

Algofin ist eine natürliche Medizin. Mit seiner Hilfe ist die Wundheilung nach Akne schnell und schmerzlos. Auf die Gaze auftragen, die auf die Wunde aufgetragen und mit Heftpflaster gesichert werden muss. Es kann sowohl bei sauberen als auch bei eitrigen Wunden angewendet werden. Der einzige Nachteil ist der Preis für dieses Produkt, der mehr als 800 Rubel beträgt.

Zinksalbe ist preiswert und für jedermann zugänglich. Die Salbe wird direkt auf den gepressten Pickel aufgetragen und einige Stunden stehen gelassen. Der Vorgang wird am besten zweimal täglich wiederholt - morgens und abends..

D-Panthenol ist ein bekanntes Medikament zur Behandlung kleinerer Schürfwunden und Kratzer. Es sollte mehrmals täglich angewendet werden. Das Ergebnis wird in ein paar Tagen buchstäblich angezeigt.

Bepanten ist ein weiteres Medikament, das helfen kann, eine Pickelwunde schnell zu heilen. Wie dies richtig gemacht wird, finden Sie in der Gebrauchsanweisung des Arzneimittels. Für beste Ergebnisse wird empfohlen, das Produkt bis zu dreimal täglich anzuwenden..

Was nicht zu tun

Akne-Wunden sind unangenehm. Wie man sie loswird, wurde viel geschrieben. Es gibt jedoch einige Tipps, deren Befolgung nicht empfohlen wird. Werfen wir einen Blick auf die wichtigsten.

Wie Akne Wunden zu Hause loswerden? Viele Menschen raten zur Verwendung von Zahnpasta. Das ist es nicht wert. Zunächst ist es verboten, dieses Mittel auf eine offene Wunde aufzutragen. Und zweitens hat es keine heilende Wirkung..

Gleiches gilt für Rasierschaum. Es ist besser, Ihre Gesundheit nicht zu gefährden und keine zweifelhaften Behandlungsmethoden anzuwenden.

Eine einfache Maske mit Aspirin und Zitronensaft hilft bei der Heilung. Es sollte jedoch nur ohne Wunden, Schürfwunden und Kratzer auf die Haut aufgetragen werden..

Es ist notwendig, mehrere Tabletten Antipyretikum zu zerdrücken und einen Teelöffel Zitronensaft einzufüllen. Tragen Sie die resultierende Mischung auf das Gesicht auf und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken. Es ist verboten, Wunden nach Akne mit dieser Methode zu behandeln..

Streptozid kann verwendet werden, um die Haut zu heilen. Dies ist die einfachste und zuverlässigste Methode, um zu verhindern, dass eine Infektion in die Wundoberfläche eindringt. Im Gegensatz zu Zahnpasta und Rasierschaum kann diese Methode von allen empfohlen werden.

Visin Augentropfen lindern auch Rötungen. Das Auftragen auf eine offene Wunde ist jedoch kontraindiziert..

Akne ist unangenehm, aber nicht tödlich. Heute gibt es viele Medikamente, die Ihnen helfen können:

Hausmittel

Hier kann traditionelle Medizin helfen. Die meisten Rezepte haben keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen, aber bevor Sie mit der Verwendung von Abkochungen oder Infusionen beginnen, ist es ratsam, einen Spezialisten zu konsultieren.

Salbei + Kamille + Ringelblume

Jedes Kraut muss einen Teelöffel genommen werden, 200 ml kochendes Wasser gießen und mindestens 45 Minuten ruhen lassen. Anschließend abseihen und als Gesichtswaschmittel und Wischtuch verwenden.

Propolis

Propolis hilft bei der Heilung einer Pickelwunde. Sie brauchen nur ein kleines Stück dieser Substanz. Es muss auf die Wunde aufgetragen und fixiert werden. Laut Bewertungen wird es buchstäblich am zweiten Tag keine Spur der Wunde geben.

Aloe geht

Das Aloe-Blatt zerdrücken, den Saft herausdrücken. Mit dem erhaltenen Arzneimittel 3-4 mal täglich schmieren. Sie können die Wunde mit Peroxid behandeln, bevor Sie Aloe-Saft auftragen.

Olivenöl + Teebaumöl

Mischen Sie einen Teelöffel Olivenöl und ein paar Tropfen Teebaumöl in einer Schüssel. Befeuchten Sie ein Wattepad mit der resultierenden Mischung und tragen Sie es dreimal täglich 10-15 Minuten lang auf die schmerzenden Stellen auf.

Ein Apfel

Wenn Sie einen Pickel aufheben und sich Wunden gebildet haben, können Sie eine Volksmethode wie einen Bratapfel ausprobieren. Ein Stück davon muss nur ein paar Minuten auf die Haut aufgetragen werden, der Vorgang sollte mehrmals täglich wiederholt werden.

Kalanchoe-Saft

Eine andere bekannte Behandlungsmethode ist die Anwendung auf jeden Tropfen Kalanchoe-Saft.

Löwenzahnblüten

Zur Herstellung des medizinischen Öls müssen die Blumen in einem Glas gesammelt, mit Olivenöl gefüllt und 40 Minuten lang in einem Wasserbad aufgegossen werden. Dann legen Sie es für einen Tag an einen dunklen Ort. Wischen Sie mit dem resultierenden Produkt alle kleinen Wunden, Abschürfungen und Kratzer ab.

Ihre Fragen und unsere Antworten

Es gibt eine große Anzahl von Salben zur Wundheilung nach Akne. Einige von ihnen sollen Entzündungen lindern, andere den Eiter beseitigen und wieder andere die Integrität des Gewebes wiederherstellen..

Versuchen wir herauszufinden, wie in jedem Einzelfall vorgegangen werden muss, um in kurzer Zeit die maximale Wirkung zu erzielen..

Wenn die Wunde längere Zeit nicht heilt

Wenn sich die Heilung von Wunden durch Akne im Gesicht zeitlich verzögert, während kein Eiter mehr vorhanden ist, können Sie versuchen, den Prozess der Gewebereparatur mit Hilfe spezieller Medikamente voranzutreiben.

Emalan ist ein Kollagenhydrogel, das nach dem Auftragen auf die Haut alle kleinen Wunden, Kratzer und Schürfwunden schnell festigt. Wir können sagen, dass dies die zweite Haut einer Person ist. Vor dem Auftragen des Gels sollte die Haut um die Wunde mit Chlorhexidin oder Miramistin behandelt werden, und dann sollte dieses Mittel angewendet werden.

Solcoseryl in Form eines Gels trocknet Wunden und Kratzer gut, und dann wird empfohlen, Solcoserylsalbe zu verwenden, die keine Narbenbildung und Narbenbildung zulässt. Es ist notwendig, mindestens eine Woche lang mit diesen Medikamenten behandelt zu werden..

Öffnete den Pickel, jetzt die Wunde

Die zweite häufige Situation ist der Versuch, einen noch nicht vollständig reifen Pickel herauszudrücken. Wenn Sie es öffnen, sollten Sie daher auf jeden Fall den gesamten eitrigen Inhalt herausdrücken. Wenn Sie immer noch eine kleine Beule unter der Haut spüren, können Sie die folgenden Salben verwenden.

Vishnevskys Salbe ist ein ideales Mittel, um Eiter herauszuziehen. Am besten nachts auf Gaze auftragen, auf den Ort der Eiteransammlung auftragen und mit einem Pflaster sichern. Entfernen Sie morgens alles mit Peroxid und wiederholen Sie gegebenenfalls die Kompresse. Führen Sie den Vorgang durch, bis der Eiter vollständig aus der Wunde gesaugt ist.

Ichthyol-Salbe hilft bei dem Fall, dass Akne-Wunden aufgrund der Ansammlung von Eiter in ihnen nicht heilen. Tragen Sie das Mittel zweimal täglich auf, bis die Wundoberfläche vollständig gereinigt ist. und dann ein anderes bekanntes Medikament verwenden - Solcoseryl.

Wie man Entzündungen entfernt

Wenn sich die Wunden nach Akne zu entzünden beginnen, können sie nur mit Hilfe eines Antibiotikums beseitigt werden.

Die beste Option ist das Medikament Zinerit. Es enthält das Antibiotikum Erythromycin sowie Zink. Wenn jedoch mehr als 20 Papeln oder Pusteln unterschiedlicher Reife im Gesicht sowie Wunden durch gequetschte Akne vorhanden sind, ist es am besten, einen Arzt aufzusuchen.

Was tun, wenn nach dem Herausdrücken eines Pickels eine weinende Wunde auftritt?

Es kommt also vor, dass ein Pickel, nachdem Sie ihn an einer Wunde gerissen haben, lange Zeit nicht heilt und von Zeit zu Zeit Flüssigkeit aus ihm freigesetzt wird. Dieser Zustand wird als Nässen bezeichnet und erfordert einen speziellen Behandlungsansatz..

Hier wird eine Medizin namens Feniran zur Rettung kommen. Es lindert Entzündungen, stimuliert das Wachstum neuer Zellen, was bedeutet, dass die Wunde in kürzester Zeit heilt. Der Problembereich sollte mit dieser Salbe dick verschmiert und mit einer Serviette bedeckt werden. Der Vorgang muss bis zu dreimal täglich wiederholt werden. und buchstäblich 12 Stunden später beginnt die Wunde des herausgedrückten Pickels allmählich zu heilen.

Vorsichtsmaßnahmen

Wir haben herausgefunden, wie wir Wunden nach Akne loswerden können. Jetzt müssen wir darüber schreiben, was bei der Behandlung solcher Wunden auf keinen Fall getan werden sollte.

  • Sie können Ihr Gesicht nicht dämpfen, Ihr Gesicht mit heißem Wasser waschen, das Badehaus oder die Sauna besuchen.
  • Krusten auf Wunden kämmen oder abziehen.
  • Entzündete Pickel ausdrücken.
  • Berühre dein Gesicht mit deinen Händen.
  • Tragen Sie Make-up auf, um Akne zu maskieren.
  • Akne mit Jod kauterisieren. Mit dieser Lösung können nur die Wundränder behandelt werden..

Um nicht nach einer Antwort auf die Frage zu suchen, wie Wunden von Akne schnell geheilt werden können, können Sie diese Akne erst dann ausdrücken, wenn sie vollständig reif ist. Gleichzeitig ist der Pickel nicht mehr rot und schmerzhaft..

Aber auch nach dem Auspressen von vollreifer Akne muss die Wunde sofort mit einem Regenerationsmittel geschmiert werden, damit der Heilungsprozess schnell abläuft und keine Narben auf der Haut verbleiben.

Die Autorin ist Anna Mikhailova, Dermatologin-Kosmetikerin der ersten Kategorie, Spezialistin der Academy of Scientific Beauty. Speziell für die Seite "Akne behandeln".