loader

Haupt

Akne

Mittel zur Behandlung der Schilddrüse BERLIN-CHEMIE Iodomarin - Überprüfung

In den letzten Jahrzehnten wurden Akne und Akne-Patienten aufgefordert, die Jodaufnahme zu vermeiden. Viele Ärzte behaupten, Jod verursache Akne. Aber ist es das? Verursacht Jod wirklich Akne? Wir werden versuchen, diese Frage in diesem Artikel zu beantworten..

Angesichts der Tatsache, dass die meisten Menschen wissen, dass Jod Akne verschlimmert, scheint es seltsam, dass es nur sehr wenige Beweise gibt, die die Theorie der Jodwirkung auf Jodakne stützen..

In den 1960er Jahren wurde festgestellt, dass Jod und verwandte Chemikalien in narkotischen Schilddrüsenmedikamenten zu Akneausbrüchen führen können. Akneähnliche Entzündungen der Haut, ähnlich wie bei Akne und Mitessern, und zusätzlich zu allgemeiner Akne Dazu gehören Nebenwirkungen wie Psoriasis und Dermatitis.

Ursachen und Fakten für Jodakne

Es wurden mehrere Berichte über jodiertes Speisesalz und Seetang (reich an Jod) gefunden, die Jodakne verursachen. Akne klärte sich bei Patienten auf, nachdem sie ihre Ernährung geändert und ihre jodreichen Lebensmittel reduziert hatten.

Ich habe auch ein kurzes internationales Dokument über die chemische Bewertung von Jod und seine Wirkung auf Jodakne gefunden. Es wird von der Weltgesundheitsorganisation veröffentlicht und bietet einen ziemlich umfassenden Überblick über das Thema. Hier ist, was es über die Wirkung von Jod auf die Haut bei Akne aussagt.

Eine hohe Einzeldosis Kaliumjodid kann zu einer Hautläsion namens Jododermie führen, von der angenommen wird, dass sie eine Form der Überempfindlichkeit gegen Hautzellen und Gewebe darstellt.

Typische Symptome sind Hautausschläge in Form von Erythemen, Papeln und in Form von Urtikaria im Gesicht, an den Gliedmaßen, am Rumpf und an den Schleimhäuten. Die Läsionen bilden sich zurück und heilen ab, wenn die übermäßige Jodidaufnahme gestoppt wird. Die klinische Literatur umfasst Fälle von Jododermie sowie Jodakne, die nach der Einnahme auf der Haut auftritt orale Jodiddosen bei 300 - 1000 mg / Tag.

Beachten Sie, dass die typische Jodaufnahme für Erwachsene 150 Mikrogramm (mcg) beträgt. Der obige Bericht besagt 300 bis 1.000 Milligramm (mg), was etwa 2.000 bis 7.000 Mal höher ist als die medizinische Rate der FDA Die Food and Drug Administration (FDA) überprüfte auch Berichte über die Jodtoxizität und kam zu dem Schluss, dass 1 mg Jod pro Tag für die Mehrheit der Bevölkerung sicher ist, bei einigen zu Akne neigenden Personen jedoch Symptome von Jodakne verursachen kann.

Wir schließen daraus, dass eine hohe Jodaufnahme bei einigen empfindlichen Personen Akne verursachen kann. Dies erfordert jedoch eine hohe Aufnahme von entweder Jodsalz, Seetang oder anderen jodreichen Lebensmitteln oder insbesondere von Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln mit hohem Jodgehalt Jodomarina.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Jod aus der Nahrung und Akne??

Umfrage: Wann hast du Akne bekommen? (Anzahl der Stimmen: 4295)

Ich leide mein ganzes Leben

Seit ein paar Jahren

Für ein paar Monate

Um abzustimmen, klicken Sie auf die gewünschte Antwort. Ergebnisse

Könnte Jod aus normaler Nahrung in einer normalen Ernährung Akne verursachen? Um die Antwort auf diese Frage zu finden, wurde 1961 eine Studie durchgeführt. Die Forscher nahmen eine Gruppe von Menschen aus drei verschiedenen Regionen von North Carolina auf. Die ausgewählten Regionen weisen sehr unterschiedliche Prozentsätze der Jodaufnahme auf, da eine von ihnen eine Küstenregion ist, eine andere in den Bergen liegt und die dritte in der Mitte liegt Sie maßen die Jodaufnahme aus Nahrung, Wasser und Salz und korrelierten sie mit der Rate und dem Schweregrad der Akne..

Die Forscher fanden heraus, dass Menschen, die mehr jodreiche Lebensmittel aßen, die gleichen Akne-Raten hatten wie diejenigen, die weniger Jod aßen, so dass Jod aus Lebensmitteln die Akne nicht beeinflusste..

Dies ist nur eine Studie, die vor 50 Jahren durchgeführt wurde. Ähnliche Studien wurden leider nicht mehr durchgeführt. Wie sehr wir ihm vertrauen können, können wir nicht mit absoluter Sicherheit sagen.

Jodaale von Jodomarin Foto

Jodaale aus Jodomarin

Die Hauptkomponente in der Zusammensetzung von Iodomarin ist Kaliumjodid, das einen der größten Anteile an Jod unter den weltweit vorhandenen Komponenten enthält. Insbesondere wird dieses Medikament zur Behandlung der Schilddrüse verschrieben, da Jod für seine aktive Arbeit sehr wichtig ist.

Jodomarin verhindert Schilddrüsenprobleme, die durch Jodmangel gestört werden können.

Pharmakodynamik

Jod reguliert die Schilddrüse, die den Hormonstoffwechsel im Körper fördert, das Gehirn, das Nerven- und Herz-Kreislaufsystem, das Körper- und Brustwachstum sowie die Entwicklung des Kindes.

Indikationen

Jodomarin wird zur Vorbeugung und Vorbeugung von Jodmangel, insbesondere bei Kindern, Jugendlichen, schwangeren und stillenden Frauen, sowie zur Behandlung von diffusem ungiftigem euthyroidem Kropf bei Kindern (einschließlich unter 3 Jahren), Jugendlichen und Erwachsenen angewendet.

Nebenwirkungen

Bei prophylaktischer Anwendung in jedem Alter und bei therapeutischer Anwendung fehlen Nebenwirkungen bei Kindern und Jugendlichen. In seltenen Fällen kann das Medikament zur Entwicklung von "Jodismus" führen, der einen metallischen Geschmack im Mund, Ödeme und Entzündungen der Schleimhäute (Rhinitis, Bindehautentzündung, Bronchitis) verursachen kann. Iodomarin führt häufiger zur Bildung von Jodakne.

Gegenanzeigen gegen Yodomarin

Gegenanzeigen für die Verwendung von Iodomarin sind: Hyperthyreose; Überempfindlichkeit gegen Jod; toxisches Adenom der Schilddrüse, knotiger Kropf bei Anwendung in Dosen von mehr als 300 μg / Tag (mit Ausnahme der präoperativen Therapie zur Blockierung der Schilddrüse); Herpetiformis (senile) Dühring-Dermatitis sowie jede Form von Akne, Akne und Akne.

Ausgabe

Ist Jod die Ursache für Akne? Derzeit gibt es keine eindeutigen Beweise dafür. Es kann jedoch mit Sicherheit der Schluss gezogen werden, dass eine ungewöhnlich hohe Jodaufnahme bei Menschen, die zu Akne neigen, zu Akneausbrüchen führen kann. Dies erfordert jedoch wahrscheinlich, dass Sie übermäßige Mengen jodreicher Lebensmittel (z wie Seetang oder Jodsalz) oder Jod aus Nahrungsergänzungsmitteln oder Medikamenten erhalten, zu denen auch Jodomarin gehört, das am häufigsten Akne als Nebenwirkung seiner Verwendung verursacht.

Während die Jodaufnahme bei normaler und regelmäßiger Ernährung wahrscheinlich kein Problem darstellt, kann ein hoher Jodgehalt in einigen Lebensmitteln und Arzneimitteln wie Jodomarin zu neuer Jodakne führen..

Yodomarin

Benutzerkommentare

Quellen Kakaobohnen, Bohnen, Erbsen, gekeimte Weizenkörner, Nüsse, Getreide, Honig, Kräuter, Brot, Meeresfrüchte.

Nur eine hungernde Person kann keine Überdosis Tatyana haben. Und wenn Sie normal essen, ist eine Überdosis sehr gut möglich. Sie wissen auch, dass hartes Wasser bereits Kalzium enthält?

Ich habe genug Artikel gelesen, um meine eigenen Schlussfolgerungen zu ziehen. Sie können Ihrem Arzt blind glauben und eine Handvoll "Wunder" -Vitamine trinken. Und dann das Kind mit ihnen zu stopfen, zur Prophylaxe, wo ohne. Ich wünsche Ihnen Gesundheit und viele Jahre!!

Was ist mit kombiniert und was nicht

E, C (Vitamin E hilft Beta-Carotin, besser vom Körper aufgenommen zu werden). Diese Kombination von Vitaminen schafft einen antioxidativen Schutz. Wirkt sich positiv auf Diabetes aus.
In Kombination mit Spurenelementen wie Fluor, Kalzium und Zink nimmt deren Aufnahme durch den Körper zu..
Die Einnahme von Vitamin A zusammen mit Eisen verbessert die Absorption des letzteren.

Kombiniert nicht mit B6 (der Prozess der Assimilation von Vitamin B1 verlangsamt sich) und B12 (die allergische Reaktion verstärkt sich, zerstört Vitamin B1).

In Kombination mit den Vitaminen B1 bleibt Eisen länger im Blut.
Dieses Vitamin hilft bei der besseren Aufnahme von Vitamin B6.
In Kombination mit Kalium (K) erhöht es die Abwehrkräfte des Körpers und normalisiert die Funktion des Nervensystems.
Die gemeinsame Aufnahme von Vitamin B2 mit Zink (Zn) verbessert dessen Bioverfügbarkeit.
Kombiniert nicht mit Vitamin B12, weil den Stoffwechsel des anderen verändern.

In Kombination mit Magnesium (Mg) nimmt die Assimilation dieses Mikroelements zu und Mg bleibt in den Zellen erhalten..
Kombiniert nicht mit Vitamin B12, weil Letzteres zerstört Vitamin B6.

Dank Vitamin C wird Vitamin B9 im Gewebe des Körpers gespeichert.
Nicht kompatibel mit Zink (Zn). Die gemeinsame Speicherung dieser Mikronährstoffe bildet unlösliche Komplexe, die unwirksam werden. Somit liegt eine Verletzung der Absorption von B9 vor.

Gute Kombination mit Kalzium (Ca).
Kombiniert nicht mit den Vitaminen B1, C, PP.

Kombiniert mit Vitamin E..
In Kombination mit Eisen (Fe) nimmt die Absorption des Mikroelements zu und es tritt auch eine bessere Absorption im Magen-Darm-Trakt auf..

In Kombination mit Vitamin A sowie Kalzium (Ca) ist der Körper vor Erkältungen, Diabetes und Karies geschützt. Hilft bei Frakturen und Osteoporose.
In Kombination mit Kalzium wird das Spurenelement besser vom Knochengewebe aufgenommen.
Kombiniert nicht mit Vitamin E..

Das Mikroelement Selen (Se) interagiert mit Vitamin E, um die antioxidative Wirkung beider Substanzen zu verstärken.
Kombiniert nicht mit Vitaminen D..

Ursachen des Auftretens und Methoden zur Behandlung von Jodakne

Jodakne ist ein seltenes Phänomen. Trotzdem kann sich jeder damit auseinandersetzen, und die Diagnose wird durch die Tatsache erschwert, dass die Hautausschläge einer normalen Akne ähneln, so dass keine angemessene Behandlung vorgeschrieben ist. Finden Sie heraus, wie Sie Jodakne identifizieren können, die vollständig bewaffnet sein soll. Der Artikel beschreibt auch die Behandlung.

Was ist das?

Jod (Jodid) Akne wird in der medizinischen Praxis als Jododermie bezeichnet. Dies ist eine dermatologische Erkrankung, deren Entwicklungsmechanismus entweder auf einem Jodüberschuss im Körper oder auf einer erhöhten Empfindlichkeit dafür beruht. Der Zustand ist seit langem bekannt, aber erst Ende des 19. Jahrhunderts konnte festgestellt werden, dass Jod seine Entwicklung direkt beeinflusst.

Wie Jodakne aussieht?

Die Manifestationen der Jododermie unterscheiden sich in Abhängigkeit von den Eigenschaften der Reaktion des Körpers auf Jod und der Menge eines im Gewebe vorhandenen chemischen Elements. Die Läsionen können mit Knötchen, Vesikeln, Papeln, Flecken, Wunden oder Beulen bedeckt sein.

  1. Die einfache Form manifestiert sich in der Regel in Form kleiner roter Flecken, Urtikaria. Die Symptome ähneln denen einer allergischen Reaktion auf die Haut.
  2. Jodakne (Akne) hat das Aussehen von Papeln - über dem Hautniveau von Tuberkeln, normalerweise dunkel. Sie können schwer anzufassen und schmerzhaft sein. Mit zunehmender Jodkonzentration im Körper und ohne Maßnahmen verwandeln sich Papeln in Pusteln - Blasen, die mit eitrigem Inhalt gefüllt sind.
  3. Die bullöse Form ist komplexer, da sie durch das Auftreten großer vesikulärer Formationen gekennzeichnet ist, die mit seröser Flüssigkeit mit Blutverunreinigungen gefüllt sind. Ein Element kann einen Durchmesser von 10-12 mm erreichen und aufgrund der beeindruckenden Größe des Ausschlags stark über die Haut hinausragen. Die Läsionen gehen mit Erythem und Hyperämie einher: Die Haut um sie herum wird rot, entzündet und fühlt sich heiß an. Bläschen wachsen oft zusammen, platzen und hinterlassen Wunden oder Geschwüre.
  4. Tuberöse Jododermie ist die schwerste Form, bei der sich zuerst Papeln und Pusteln bilden, die sich schnell zu Infiltraten entwickeln - entzündete weiche Plaques, die subkutanen Tumoren oder Beulen ähneln. Um die Läsionen herum treten Pusteln oder Blasen auf. Beim Drücken oder Öffnen wird eine trübe Flüssigkeit mit Eiter und Blutverunreinigungen freigesetzt.

Für Ihre Information! Die Läsionen sind normalerweise am Kopf lokalisiert, nämlich an Nase, Ohren, Stirn und Wangen. Oft sind der Hals und der obere Brustbereich betroffen, und gelegentliche Läsionen können die oberen Gliedmaßen und den Rücken betreffen..

Warum tritt Jododermie auf??

Wissenschaftler haben die genauen Gründe für die Entwicklung von Jododermie noch nicht ermittelt, da einige Menschen normal auf das Vorhandensein von Jod im Körper reagieren, während andere charakteristische unangenehme Symptome aufweisen.

Der Mechanismus der Entwicklung von Jododermie basiert auf der Anreicherung von Jod in verschiedenen Geweben des Körpers, einschließlich der Dermis. Wenn das Element keine Zeit hat, rechtzeitig entfernt zu werden, entwickelt sich bei einer Person mit erhöhter Empfindlichkeit eine Immunantwort - die für die normale Physiologie ungewöhnliche Reaktion des Immunsystems auf das Vorhandensein von Fremdstoffen. Die Immunität beginnt, Zellen zu produzieren, die in überlastete Gebiete gelangen und diese angreifen. Studien haben das Vorhandensein der sogenannten Leukozyteninfiltration aufgrund der erhöhten Synthese von Leukozyten bestätigt, die für den Schutz gegen Krankheitserreger verantwortlich sind.

Die Hauptfaktoren, die das Risiko für Jodakne erhöhen, sind:

  • Einnahme von jodhaltigen Arzneimitteln, die zur Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen, Arteriosklerose, verschrieben werden;
  • äußerliche Anwendung von Jod bei Herpes- und Akneausbrüchen, Flechten, Muttermalen, Papillomen und anderen dermatologischen Erkrankungen;
  • unkontrollierte Aufnahme von jodhaltigen Vitaminpräparaten;
  • häufige Röntgenuntersuchungen mit jodhaltigen Kontrastlösungen;
  • Autoimmunerkrankungen;
  • Überempfindlichkeit gegen Jod (in diesem Fall kann bereits eine einmalige Einnahme oder externe Anwendung von Jodpräparaten eine unerwünschte Reaktion hervorrufen).

Eine nützliche Information! Wissenschaftler haben festgestellt, dass sich Jododermie bei Menschen mit Leber- und Nierenerkrankungen wie Leberzirrhose, Nephritis und Pyelonephritis, Hepatitis, Leber- oder Nierenversagen häufiger entwickelt. Dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass diese Organe für die Beseitigung von Schlacke und toxischen Substanzen aus dem Körper verantwortlich sind. In diesem Fall hat Jod einfach keine Zeit, ausgeschieden zu werden, reichert sich im Gewebe an und löst Immunreaktionen aus.

Diagnose

Was tun, um eine Diagnose zu stellen oder zu bestätigen? Suchen Sie einen Arzt auf und lassen Sie sich testen. Besuchen Sie zuerst einen Dermatologen, um andere Hauterkrankungen auszuschließen. Als nächstes gehen Sie zu einem Therapeuten, der Tests verschreibt. Ein erhöhter Jodspiegel im Blut und sein Vorhandensein im Urin sollten alarmieren. Manchmal werden histologische Untersuchungen durchgeführt, bei denen die Gewebe der betroffenen Gebiete untersucht werden..

Wie Jodakne zu beseitigen?

Wie Jod Akne oder Akne zu heilen? Wenn eine genaue Diagnose gestellt wird, kann die Behandlung von Jododermie die folgenden Bereiche umfassen:

  1. Beenden Sie die Einnahme aller jodhaltigen Medikamente. Die externe Verwendung von Jod wird ebenfalls eingestellt.
  2. Das Verbot gilt für die Radiographie mit der Einführung eines Kontrastmittels auf Jodbasis.
  3. Einfache Formen können mit Antihistaminika behandelt werden, um die Symptome zu lindern.
  4. Um die Ausscheidung von Jod durch die Nieren zu beschleunigen, kann der Arzt die Einnahme von Diuretika empfehlen. Ebenfalls verschrieben werden harntreibende Volksheilmittel, die Blätter von Preiselbeeren, Birken und schwarzen Johannisbeeren enthalten.
  5. Die intravenöse Tropfinfusion von Kochsalzlösung, 30% igem Natriumthiosulfat, beschleunigt die Eliminierung des Elements.
  6. Wenn Blasen platzen und sich Geschwüre bilden, werden die Bereiche mit Antiseptika behandelt, beispielsweise "grün". Bei Komplikationen in Form von eitrigen Läsionen und Wunden werden entzündungshemmende, regenerative und antibakterielle Lösungen, Gele und Salben empfohlen.
  7. Unter schweren Bedingungen werden hormonelle Kortikosteroid-Medikamente verschrieben, die die Immunantwort unterdrücken.
  8. Schließen Sie während der Behandlung Lebensmittel, die Jod enthalten, von der Ernährung aus: Seetang, Meeresfrüchte, Feijoa.
  9. Brechen Sie die Einnahme von Multivitaminkomplexen ab, wenn diese Jod enthalten.
  10. Die Beseitigung von Läsionen beschleunigt physiotherapeutische Verfahren - ultraviolette Bestrahlung.

Wenn Akne oder Pickel bestehen bleiben und Sie sich Sorgen machen, kann es sich um Jododermie handeln. Fragen Sie Ihren Arzt nach einer Diagnose und beginnen Sie mit einer wirksamen Behandlung. Gesundheit für Sie und schöne klare Haut!

Jodakne - was ist das und wie wird es behandelt?

  • 25-04-2016, 21:13
  • Akne
  • Mali
  • 11476
  • 6

Jodakne sieht optisch aus wie normale rote Akne, es ist schwierig, sie von Akne zu unterscheiden und noch schwieriger, sie loszuwerden, ohne die Ursache zu kennen. Wenn die Schilddrüse gestört ist, verschreiben Ärzte häufig Medikamente, die eine große Menge Jod enthalten. Sie werden manchmal eingenommen, um die Laktation zu verbessern. Normalerweise wird das Medikament gut eingenommen, aber leider erscheinen einige Menschen buchstäblich wenige Tage nach Beginn der Behandlung große, harte, glänzende rote Beulen im Gesicht, am Körper und sogar im Mund. In der Wissenschaft wird dies Jododermie oder Galgenodermie genannt..

Was verursacht die Bildung von Jodakne?

Das Auftreten von Jodakne ist eine eher seltene Pathologie, die durch die Einnahme eines Arzneimittels wie "Iodomarin 200" oder anderer jodhaltiger Arzneimittel hervorgerufen wird. Es wurde nicht nachgewiesen, aber es wird angenommen, dass Jodakne am häufigsten bei Menschen mit der zweiten Blutgruppe auftritt. Auf der anderen Seite kann die Einnahme geeigneter Medikamente dieses lästige Phänomen verschlimmern, wenn zuvor Akne-Eruptionen aufgetreten sind..

Wie man Jod Mitesser loswird

Sie können nicht ohne den Rat eines Spezialisten auskommen. Es wird Ihnen angeboten, sich Tests zu unterziehen, einschließlich der Überprüfung des Hormonspiegels. Anschließend analysieren Sie gemeinsam mit dem Arzt die Situation unter Berücksichtigung aller Punkte im Detail. Manchmal reicht es aus, das jodhaltige Präparat gegen ein sanfteres auszutauschen. Es kann trockener Seetang sein. Oder verzichten Sie vollständig auf Medikamente und gleichen Sie den Jodmangel im Körper aus, indem Sie die Ernährung anpassen - das heißt, Algen, Fisch und andere Meeresfrüchte. Äußerlich können Sie Jodakne mit Tsindol-Salbe schmieren. Der Preis ist lächerlich, aber der Effekt ist sehr schnell und gut..

Ein Arzt kann ein Medikament wie Roaccutane verschreiben. Es ist ein Retinoid zur Behandlung von sehr schwerer Akne. Sie können es in der Apotheke und ohne Rezept kaufen. Es ist jedoch sehr wichtig, die Dosierung einzuhalten. Daher muss das Schema für die Einnahme des Arzneimittels von einem Facharzt festgelegt werden. Und natürlich dürfen wir die persönliche Hygiene nicht vergessen, regelmäßig die Wäsche wechseln, duschen, Lotionen, Salben und Puder verwenden..

Ist es möglich, Akne mit Jod zu kauterisieren

Jodlösung ist in der medizinischen Praxis weit verbreitet. Der Hauptzweck ist die Desinfektion des beschädigten Epithels. Das Produkt desinfiziert die Epidermis und lindert den Entzündungsprozess. Zusätzlich zur Wundbehandlung wird Jod bei Akne eingesetzt. Aber wie sicher ist eine solche Behandlung und was sind die Haupteigenschaften des Arzneimittels - Informationen unten.

Ist es möglich oder nicht, Pickel mit Jod zu verschmieren

Das Mittel, das in den entzündeten Bereich gelangt, trocknet die Epidermis, aber ist es möglich, Akne mit Jod ohne Schaden zu kauterisieren? Die Antwort lautet: Ja, der Wirkstoff entfernt überschüssiges Fett aus der Dermis und desinfiziert sie. Die Lösung des Stoffes sollte korrekt verwendet werden, um Verbrennungen im Gesicht und in anderen Bereichen des Integuments zu vermeiden..

Dermatologen geben keine eindeutige Antwort auf die Frage: Hilft Jod bei Akne? In dieser Hinsicht haben sie zwei Annahmen. Einige Ärzte sagen, dass die Behandlung sinnlos ist, da die Lösung keine Entzündung beeinflusst und die Haut austrocknet. Andere Ärzte sagen, dass das Mittel das Problem des Hautausschlags von außen löst..

Akne ist eine eitrige Hautkrankheit. Hautausschlag betrifft Jugendliche während der Umstrukturierung des Hormonsystems, ältere Menschen sind nicht immun gegen Hautausschlag. Die Ursachen des Ausschlags:

  • Allergie;
  • Mangel an angemessener Pflege;
  • Magen-Darm-Erkrankungen.

Sie sollten Akne nach Rücksprache mit einem Dermatologen loswerden. Sie können die Behandlung zu Hause selbst durchführen, indem Sie Salben, Tinkturen, Salicylsäure oder Jod gegen Akne verwenden. Dieses Medikament ist in allen Apotheken erhältlich.

Die medizinische Komponente wirkt auf die menschliche Dermis und tötet Mikroben auf ihrer Oberfläche ab. Es schützt das betroffene Integument vor Infektionen. Das Werkzeug reduziert Rötungen und Entzündungen des Epithels und wirkt zu Beginn des Prozesses.

Ein externes Medikament hilft, wenn gerade ein Pickel aufgetreten ist und das Epithel rot wird. Der entzündete Bereich wird mit einer Lösung unter Verwendung eines Wattestäbchens geschmiert. Es wird empfohlen, die Moxibustion 5 Mal 1 Mal am Tag in der Nacht zu wiederholen.

Vor der Verarbeitung werden die Abdeckungen von Verunreinigungen gereinigt. Die Lösung wird nur mit einer kurzen gepunkteten Bewegung auf die beschädigte Stelle aufgetragen, da sie eine Verbrennung oder eine Reaktion auf ein Allergen hervorrufen kann. Nach der Behandlung kann die Dermis austrocknen, was sich in einem Gefühl der Enge äußert.

Richtige Verwendung

Um eine Moxibustion von Akne mit Jod durchzuführen, müssen Sie Folgendes einnehmen:

  • Jodalkohollösung;
  • Gesichtsreinigungsschaum;
  • Wattestäbchen;
  • feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme mit antibakterieller Wirkung.

Reinigen Sie vor der Behandlung die Dermis des Gesichts mit Gelen von Verunreinigungen, um das Integument oder die Babyseife zu reinigen. Es ist unerwünscht, bei problematischer Haut Toilettenseife zu verwenden. Ein Wattestäbchen wird in ein Jodglas getaucht und nicht länger als ein paar Sekunden im Problembereich gehalten. Während des Eingriffs dringt die Heilungslösung in die Dicke der Epidermis ein, um die Eiteransammlung aufzulösen und Entzündungen zu reduzieren.

Bei der Durchführung dieses Verfahrens sollten Sie vorsichtig sein, da die Lösung bei unsachgemäßer Verwendung Verbrennungen verursacht. Nach der Moxibustion wird eine Gesichtscreme benötigt, um die trockene Epidermis mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die Creme kann durch eine Lotion ersetzt werden, die für die empfindliche Dermis geeignet ist. Es ist nicht akzeptabel, danach Creme oder Öle auf das Gesicht aufzutragen, um das Integument zu nähren, da sonst die Wirkung der Anwendung nicht erfolgt.

Es ist notwendig, Jod für 5-7 Tage täglich gegen Akne anzuwenden, da die erste Anwendung des Mittels die Freisetzung von Eiter provoziert. Bis zur vollständigen Genesung müssen mehrere Moxibustionen durchgeführt werden. Wenn Sie die Lösung vorsichtig verwenden, können Sie den Ausschlag in ein oder zwei Wochen entfernen.

Vorsichtsmaßnahmen

Jod von Akne hilft nur, wenn die Person nicht allergisch gegen dieses Mittel ist. Sie können die Läsionen nach Rücksprache mit einem Dermatologen und mit einem negativen Allergietest kauterisieren. Zum Testen sollte die Haut der Ellenbogenbeuge mit einem Medikament gesalbt werden und die Reaktion untersuchen. Wenn innerhalb von 10 Minuten keine Rötung und kein Juckreiz im Testbereich auftreten, ist diese Methode geeignet.

Es ist am besten, das Medikament am Abend vor dem Schlafengehen auf Akne anzuwenden. Am Morgen wird das Produkt absorbiert und hinterlässt keine gelben Spuren auf dem Integument.

Die Lösung kann nicht auf das Pflaster aufgetragen werden, da eine solche Verwendung eine Verbrennung der Epidermis hervorruft. Es ist auch unmöglich, das Medikament im Inneren einzunehmen, nur seine äußerliche Anwendung ist zulässig.

Selbst wenn der entzündete Bereich rot und auffällig ist, ist es verboten, den Pickel herauszudrücken. Es ist erlaubt, Abszesse zu öffnen, wenn dies unbedingt erforderlich ist, und dies nur unter Bedingungen vollständiger Sterilität, da sonst die Infektion eintreten kann.

Experten weisen darauf hin, dass es falsch ist, nur ein Jod gegen Akne im Gesicht zu verwenden. Dieses Problem erfordert eine umfassende Lösung. Externe Therapiemethoden werden zusammen mit der Behandlung des Körpers von innen und der Beseitigung der eigentlichen Ursache des Hautausschlags angewendet.

Eine vollwertige Behandlung wird von einem Arzt verschrieben, wobei der Zustand des Patienten unter Berücksichtigung des Hauttyps und möglicher Ursachen des Hautausschlags beurteilt wird..

Anwendung für verschiedene Arten von Akne

Ist es möglich, Pickel jeweils mit Jod zu verschmieren? Natürlich nicht, nicht alle Arten von Hautausschlägen können auf diese Weise entfernt werden..

Akne-Hautausschläge sind unterschiedlich, und Sie können die Wirksamkeit ihrer Behandlung in Abhängigkeit von der Art des Hautausschlags beurteilen. Arten von Akne:

  • Komedonen (Mitesser);
  • innere Akne;
  • Whiteheads.

Das Medikament entfernt keine Mitesser im Gesicht. Mit ihrer Hilfe können Sie nur die Manifestationen des Entzündungsprozesses reduzieren. Dazu wird das Gesicht regelmäßig mit Lotion abgewischt. Das Produkt wird aus 120 ml hergestellt. gekochtes Wasser, in dem 3 Tropfen Jod gelöst sind. 10 g zu der Mischung geben. Salz. Die abgekühlte Lotion wird mit Hautausschlägen im Gesicht angefeuchtet, jedoch nicht zu oft.

Es gibt keine eindeutige Antwort auf die Frage, ob Jod bei Akne im Gesicht hilft. Es hilft bei subkutanem Ausschlag. Moxibustion ist dagegen wirksam. Wenn es viele solcher Akne gibt, können Sie sie durch Zugabe von Analgin zum Präparat kauterisieren. Es verfärbt die Lösung, hilft bei der Bekämpfung von Keimen und hinterlässt keine gelben Flecken auf der Haut..

Weiße Akne wird auch Hirse genannt. Sie setzen keinen Eiter aus der Kapsel frei und sind daher mit einfachen Methoden schwer zu heilen. Das Werkzeug wird an diesen Stellen der Haut angewendet, aber sie können Akne nicht heilen, es reduziert nur ihre Manifestationen.

Die Behandlung wird mit Salicylalkohol kombiniert. Abends müssen Aale mit Jod bestrichen werden, und morgens, um sie zu behandeln, Alkohol verwenden.

Eine einfache Mischung hilft bei der Behandlung von Gesichtsausschlägen. Eine Flüssigkeit wird aus Jod, Ringelblumentinktur und Alkohol hergestellt. Die Zutaten werden in gleichen Mengen gemischt und zur Behandlung des Hautausschlags verwendet, bis die Anzeichen einer Entzündung verschwinden. Tragen Sie die Mischung mit einem Wattestäbchen täglich vor dem Schlafengehen auf die entzündeten Stellen auf.

Sie können Ihr Gesicht mit Calendula-Tinktur abwischen. Die Zusammensetzung hilft, die Haut zu desinfizieren, zu reinigen, zu beruhigen und Entzündungen zu lindern. Die Tinktur enthält jedoch Alkohol und kann daher bei häufigem Gebrauch die Dermis trocknen.

Die Lösung sollte bei der Behandlung von Problemhaut vorsichtig verwendet werden, da sie sonst zu Unverträglichkeiten führen kann. In diesem Fall vergrößern sich die gereizten Bereiche der Epidermis und es können Bereiche mit Verätzungen auftreten. Wenn der Patient eine gewisse Tendenz zu allergischen Manifestationen hat, ist es besser, ein anderes Mittel zu wählen, um Akne loszuwerden.

Es passiert, wenn die Lösung im Kampf gegen Problemhaut keine Wirkung hat. Dies geschieht, wenn Akne nicht durch kosmetische Probleme verursacht wird, sondern durch eine Fehlfunktion der inneren Systeme des Körpers ausgelöst wird. Dies kann eine Fehlfunktion in der Arbeit der inneren Organe sowie im Hormonsystem sein. In diesem Fall ist es nur dann möglich, eine positive Dynamik zu erreichen, wenn die Krankheit, die den Ausschlag im Gesicht verursacht, vollständig geheilt ist..

Moxibustion hilft auch nicht, wenn neue Entzündungsherde auf der Haut auftreten, die bereits mit Akne bedeckt ist. Bei solchen Läsionen sollten radikalere Behandlungsmethoden angewendet werden. Jod kann ein Hilfsmittel bei der Behandlung dieses Problems sein..

Wenn ein eitriger Pickel im Gesicht auftritt, hängt dieses Phänomen nicht vom Alter der Person ab. Dieser Ausschlag mit eitrigem Ausfluss tritt häufig im Erwachsenenalter auf. In der Jugend werden Pustelausbrüche häufig durch falsche Gesichtshygiene und Veränderungen im Hormonsystem verursacht. In einem höheren Alter kann Akne auf schwerwiegende Erkrankungen des Körpers hinweisen. Hautausschläge treten häufig aufgrund eines Mangels an bestimmten Vitaminen im Körper auf, Spurenelementen, einschließlich Jodmangel.

Um den Mangel dieser Komponente im Körper auszugleichen, sollten Sie Nahrungsergänzungsmittel verwenden, die dieses Element enthalten. Das Essen wird mit Jodsalz gesalzen. Aber zunächst muss festgestellt werden, was genau im Körper fehlt. Vielleicht liegt das Problem überhaupt nicht im Mangel dieser Komponente, aber es gibt nicht genug andere Substanzen.

Vor- und Nachteile der Verwendung

Sie können sowohl positive als auch negative Aspekte dieser Behandlung finden..

Vorteile der Verwendung von Jod bei Akne:

  • Ein wirksames Medikament gegen Entzündungsherde im Gesicht und an anderen Körperteilen.
  • Sie können den subkutanen Eiter in zwei Wochen einer solchen Behandlung loswerden..
  • Minimaler Aufwand und Kosten für diese Verfahren.
  • Die Lösung sollte mit Vorsicht verwendet werden, da sie Verätzungen und Toxizität verursachen kann.
  • Verbot der Verarbeitung großer Hautflächen.
  • Möglichkeit von Gesundheitsschäden, einschließlich Jodismus.

Es muss festgestellt werden, ob das Medikament in jedem speziellen Fall verwendet werden kann. Dies liegt an der Tatsache, dass es seine eigenen Kontraindikationen hat:

  • das Vorhandensein eines trockenen Hauttyps;
  • Neigung zu Manifestationen von Allergien;
  • überschüssiges Jod im Körper.

Für die Behandlung von innerer Akne auf der Gesichtshaut ist es erforderlich, einen Dermatologen und gegebenenfalls andere Spezialisten zu konsultieren. Wenn das Medikament dem Patienten angezeigt wird, wählt der Arzt die erforderliche Dosierung und Verabreichungsmethode aus..

Auf die Frage, ob es möglich ist, Akne mit Jod ins Gesicht zu schmieren, geben Fachleute auf dem Gebiet der Dermatologie eine positive Antwort. Bei richtiger Anwendung können Hautausschläge in zwei Wochen gelindert werden. Vor Beginn der Behandlung ist es notwendig, einen erfahrenen Arzt zu konsultieren und sicherzustellen, dass der Patient keine Kontraindikationen für die Verwendung dieses Arzneimittels hat.

Bewertungen

Elena, 17 Jahre alt:
Ich habe lange Zeit Mitesser mit Jod im Gesicht verbrannt. Sie begannen mich vor 5 Jahren zu stören, es gibt nicht so viele von ihnen, aber unangenehm. Das Mittel hilft zu Beginn des Entzündungsprozesses, wenn die Haut rot wird und zu schmerzen beginnt, der Pickel aber noch nicht reif ist.
Zakhar, 22 Jahre alt:
Akne im Gesicht stört mich nicht, aber wenn die Kälte beginnt, erscheinen kleine Entzündungsherde an den Beinen und Armen. Ich schmiere sie mit Jod und alles läuft ohne Probleme..
Angelica, 28 Jahre alt:
Ich begrüße die Verwendung von Jod und ich benutze dieses Medikament immer zur Behandlung von Akne. Einzelne subkutane Eruptionen am Kinn verschwinden gut, und schwarze Flecken in der Nase werden reduziert, wenn Jodlotion zusammen mit regelmäßigem Peeling des problematischen Hautbereichs verwendet wird.

Jod gegen Akne im Gesicht in der Nacht

Es ist schwierig, eine Person zu finden, die von einem Arzneimittel wie Jod (Jod) nichts gehört hätte. Es wird zur Behandlung verschiedener Hautkrankheiten verwendet, da es zur Zerstörung beiträgt, einschließlich Propionibacterium acnes, das Akne verursacht..

Dies trotz der Tatsache, dass Sie ein modernes Medikament zur Behandlung von Akne in Apotheken und Kosmetikgeschäften kaufen können..

Und Jod selbst gegen Akne im Gesicht hat viele Gegner. Aber noch mehr von denen, die als Ergebnis einer solchen Behandlung positive Bewertungen verfasst haben.

Schmieren oder nicht schmieren

Ist es möglich, Pickel mit Jod zu verschmieren? Jeder sucht selbst nach der Antwort. Jemand ist sich sicher, dass dies ein echtes Allheilmittel bei der Behandlung von besonders eitrigen Hautausschlägen ist. Und jemand wird sagen, dass er Akne nicht heilt, sondern nur als Selbsthypnose wirkt.

Leider besteht hier kein Konsens. Einige finden, dass es nicht realistisch ist, mit Akne auf dem Rücken oder auf dem Priester mit Jod umzugehen, weil das Mittel nur die Haut trocknet. Betrifft aber nicht die Hauptursache für Hautausschläge.

Andere Dermatologen sagen, dass Jod ein ausgezeichnetes Mittel gegen bereits geöffnete Akne ist. Diese Flüssigkeit ist absolut sicher für die Haut, jedoch nur in minimalen Mengen..

Es muss daran erinnert werden, dass Jod (Solutio Iodi spirituosa) gegen Akne im Gesicht empfohlen wird, punktuell angewendet zu werden. Das heißt, wenden Sie das Medikament nur an der Stelle der Entzündung an. Berühren Sie keine gesunde Haut.

Um Jod nachts gegen Akne zu verwenden, müssen Sie sich daher im Voraus eindecken:

  • Ihr Lieblingsreiniger, zum Beispiel "Propeller" -Salicylsäure.
  • Jod, vorzugsweise in einer Flasche. Überprüfen Sie das Verfallsdatum vor der Verwendung.
  • Ein Stock mit einem Stück Watte.
  • Anti-Keim-Creme.

Um die Wirkung zu erzielen, muss Akne regelmäßig, vorzugsweise jeden Tag in der Nacht, geschmiert werden. Das Ergebnis ist frühestens nach 6 Tagen sichtbar. Zusätzlich zu Jod bei der Behandlung von Akne und Akne können Sie viel Grün verwenden.

Wie man Akne sicher mit Jod behandelt

Jod (Solutio Iodi spirituosa) gegen Akne und Akne erfordert die Einhaltung einiger Sicherheitsregeln. Aufgrund der Tatsache, dass nach dem Gebrauch ein Fleck auf der Haut verbleibt, ist es am besten, dieses Medikament nur nachts zu verwenden..

Nachdem alles, was Sie brauchen, vorbereitet ist, können Sie den Vorgang starten. Es geht in drei Schritten.

Zuerst sollten Sie Ihr Gesicht reinigen. Dies wird Ihnen helfen, den besten Effekt während der Moxibustion zu erzielen. Verwenden Sie am besten einen milden Gesichtsreiniger, der keinen Alkohol enthält. Aber es ist besser, das übliche Mittel sofort aufzugeben. Eine starke Austrocknung der Epidermis ist nur der erste Anstoß für die Entwicklung von Akne.

Beim zweiten Wattestäbchen muss gut mit Jod gefettet werden. Halten Sie diese Position nach dem Auftragen an der Entzündungsstelle mindestens 20 Sekunden lang gedrückt. Alkohol trocknet Ihre Haut aus. Und das Antiseptikum, das in das Innere eindringt, hilft dabei, pathogene Mikroben zu zerstören, Bakterien, die Entzündungen verursacht haben. So wird sich der Pickel auflösen. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, die empfindliche Haut im Gesicht nicht zu verbrennen..

Der dritte Schritt besteht darin, das Gefühl der Enge zu lindern, das sicherlich nach dem Verbrennen des Pickels auftritt. Hier kann eine antibakterielle Creme helfen, die in jeder Apotheke erhältlich ist. Die Verwendung einer normalen Feuchtigkeitscreme wird jedoch nicht empfohlen - es macht keinen Sinn, und der Effekt kann minimal sein.

Mit einer so einfach zugänglichen Methode kann jeder versuchen, Akne im Gesicht oder an anderen Körperteilen zu überwinden..

Aber Akne kann sehr unterschiedlich sein. Daher können Sie Antworten auf die Frage erhalten - für welche anderen Hautunreinheiten kann dieses Mittel derzeit in unserem Artikel verwendet werden.

Zusätzlich zu gewöhnlicher Akne können Sorten wie die im Gesicht auftreten:

  • Schwarze Punkte oder Komedonen.
  • Whiteheads, auch Hirse genannt.
  • Interne Akne, die Ärzte als Pusteln oder Papeln bezeichnen.

Diese antiseptische Flüssigkeit kann verwendet werden, um jeden von ihnen zu behandeln.

Allergische Reaktion

Vor der Anwendung von Jod bei Pickeln, Akne, Komedonen, Milia oder Milia muss die Möglichkeit einer Unverträglichkeit dieses Arzneimittels in Betracht gezogen werden..

Nach der ersten Anwendung spüren Sie ein starkes Brennen im Gesicht. In diesem Fall sollten Sie sich sofort mit kaltem Wasser waschen und eine Maske aus geriebenen Kartoffeln auf Ihr Gesicht auftragen. Es nimmt Jod von der Haut auf und lindert Reizungen.

Aber hilft Jod in diesem Fall bei Akne? Bei Vorliegen einer solchen Allergie wird empfohlen, diese Behandlungsmethode abzubrechen und andere Apothekensalben zu verwenden.

Solutio Iodi spirituosa gegen Mitesser

Er ist hier nutzlos. Comedones, wie es genannt wird, ist keine entzündliche Erkrankung, sondern nur eine tiefe Verschmutzung der Poren der Haut. Bisher ist es niemandem gelungen, sie mit Alkoholtinktur dieses Antiseptikums zu reinigen.

Aber eine Lotion, die eine reinigende Wirkung hat, wird sich als nützlich erweisen. Für die Zubereitung benötigen Sie Wasser, Salz, Jod. Eine Lotion herzustellen ist sehr einfach.

Mischen Sie ein halbes Glas heißes Wasser mit Salz und geben Sie 4 Tropfen Jod in die Lösung. Vollständig abkühlen lassen und wie folgt verwenden:

  1. Sättigen Sie eine Watte mit Flüssigkeit und tragen Sie Komedonen auf die Stelle auf. Meistens ist es die Nase.
  2. Polyethylen muss oben verstärkt und gefaltetes Naturgewebe darauf gelegt werden. Es wird wie eine Kompresse aussehen..
  3. Halten Sie eine solche Lotion nicht länger als 20 Minuten und waschen Sie dann Ihr Gesicht mit kaltem Wasser.

Diese Kompresse sollte mehrmals täglich durchgeführt werden. Und nach jedem Eingriff muss unbedingt der gesamte Schmutz entfernt werden, der aus den offenen Poren austritt..

Milium und Jod

Jod gegen Mehltau, und dieser Zustand wird auch als "weißer Aal" oder Milium bezeichnet, wird häufig verwendet. Die Behandlung mit einer Alkohollösung wird jedoch nur durchgeführt, wenn die Akne sehr klein ist und es nur wenige davon gibt..

Wenn die Haut sehr stark betroffen ist, können Sie anstelle eines Nutzens eine Verbrennung oder eine starke allergische Reaktion bekommen..

Hirse sollte nur nachts punktuell mit Jod kauterisiert werden. Und gesunde Haut kann mit einem solchen Verfahren nicht berührt werden..

Am Morgen muss jeder Pickel, der am Abend zuvor mit Jod verschmiert wurde, erneut mit Kampfer oder Salicylalkohol behandelt werden.

Dies hilft, Eiter schnell aus dem Pickel herauszuziehen und den Pickel in buchstäblich wenigen Tagen loszuwerden..

Wenn Sie sich der Behandlung ernsthaft nähern, können Sie Hirse mit Jodbehandlung ein für alle Mal loswerden..

Jodbehandlung von innerer Akne

Wie Jod Akne Moxibustion im Gesicht zu tun? Der Eingriff wird auch nur nachts durchgeführt. Und dafür wird ein Wattestäbchen verwendet.

Ein Ende davon muss in einer Alkohollösung angefeuchtet und an die Stelle gedrückt werden, an der sich der innere Pickel befindet, und 15 Sekunden lang in dieser Position gehalten werden.

Ein solches Verfahren ist jedoch nur bei Akne zulässig. Wenn es zu viele von ihnen gibt, ist es besser, einen Dermatologen aufzusuchen und ihn bereits zu konsultieren..

Aber ist es möglich, einen inneren Pickel im Stadium seiner vollen Reifung zu kauterisieren? Um die Behandlung erfolgreicher zu gestalten, wird empfohlen, dem Jod 3 Tabletten Analgin zuzusetzen, die zuerst zerkleinert werden müssen.

Sie können diese Lösung bis zu 5 Mal täglich anwenden, jedoch nur punktuell, ohne die gesunde Haut zu berühren.

Wenn der Pickel vollständig reif ist, können Sie eine andere, schonendere Methode anwenden. Verwenden Sie dazu ein Stück Aloe-Blatt.

Es muss geschält und über Nacht auf die Entzündungsstelle aufgetragen werden. Nach drei oder vier solchen Eingriffen verschwindet der Eiter vollständig von den Pickeln, und diese Stelle auf der Haut muss mit Jod geschmiert werden, um eine antiseptische Behandlung durchzuführen.

Für Teenager wird nicht empfohlen, Akne mit Jod zu kauterisieren. In den meisten Fällen ist der Hauptgrund für das Auftreten von Akne in diesem Alter die Bildung von Hormonspiegeln. Und für die Behandlung von Akne im Alter von 13 Jahren und älter müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Jod gegen Akne im Gesicht nachts während der Schwangerschaft ist ebenfalls von geringem Nutzen. Während dieser Lebensphase einer Frau tritt Akne auch aufgrund von Veränderungen auf, die im hormonellen Hintergrund auftreten..

Dies bedeutet, dass die Behandlung nur der Hautausschläge selbst absolut nutzlos ist. Und Gynäkologen empfehlen, eine solche Behandlung nicht zu verwenden, während sie ein Baby tragen..

Akne ist unangenehm, aber nicht tödlich. Heute gibt es viele Medikamente, die Ihnen helfen können:

Masken und Tücher auf Jodbasis

Sie können Akne mit selbstgemachten Masken loswerden. Darüber hinaus werden hier keine fantastischen Komponenten verwendet, die sehr knapp wären..

Option eins. Schütteln Sie fünf Tropfen Antiseptikum und einen Teelöffel Honig und fügen Sie einen halben Teelöffel hinzu. Rizinusöl und TL. Vaseline. Auf die Haut auftragen und 45 Minuten warten.

Option zwei. Mischen Sie TL. Alkohol und TL. Solutio Iodi spirituosa. Salbe jeden Pickel. Dann mit Ringelblumentinktur verbrennen.

Option drei. Wischen Sie Ihr Gesicht mit einer Mischung aus 2 Aspirin-Tabletten und 3 Tropfen Solutio Iodi spirituosa ab. Alles in einem Glas Wasser mischen und an einem kühlen Ort aufbewahren..

Option vier. Den Honig in einem Löffel erhitzen, drei Tropfen der Lösung und 2 TL hinzufügen. fette saure Sahne. Alles umrühren und auf die betroffene Haut auftragen. 15 Minuten im Gesicht einweichen und dann mit Wasser abspülen.

Fünfte Option. Mischen Sie drei Tropfen Solutio Iodi spirituosa mit Honig und Aloe. Sie müssen unter Art genommen werden. Löffel. Fügen Sie der Lösung einen Tropfen Wasserstoffperoxid hinzu. 2 bis 3 Tage nachts auftragen.

Die dritte Maske. Einen Teelöffel Vaseline in der Creme auflösen. Fügen Sie 4 Tropfen Jod zu allem hinzu. Auf das ganze Gesicht auftragen und 30 Minuten einwirken lassen.

Option sechs. Mischen Sie Wodka, Eiweiß und 6 Tropfen Solutio Iodi spirituosa. Tragen Sie die Lösung zweimal täglich auf die Haut auf. Nach dem Schmieren des Gesichts mit einer normalen Creme.

Laut Bewertungen hilft Jod gegen Akne im Gesicht in der Nacht, Entzündungen loszuwerden und Rötungen zu lindern. Diese Behandlung wird jedoch nicht länger als einen Monat empfohlen. Wenn der Ausschlag während dieser Zeit nicht verschwunden ist, wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen. Bei längerem Gebrauch kann sich auch ein gefährlicher Zustand wie Jodismus entwickeln..

Was sind die Vor- und Nachteile der Verwendung von Jod bei Akne?

Jod gegen Akne im Gesicht und am Körper in der Nacht hat seine positiven und negativen Seiten, wenn es verwendet wird.

Profis

Der Hauptvorteil der Verwendung eines Antiseptikums sollte als Effizienz angesehen werden. Wenn Sie Masken und Lotionen richtig auftragen, können Sie in ein paar Wochen ein hervorragendes Ergebnis erzielen. Eine Jodlösung auf Alkoholbasis hilft, den Eiter zu beseitigen und den Bereich, in dem sich der Pickel befand, vollständig zu heilen..

Das zweite wichtige Plus ist die Billigkeit dieses Tools und seine Verfügbarkeit..

Minuspunkte

  • Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, eine allergische Reaktion zu entwickeln.
  • Wenn die Lösung falsch verwendet wird, können Sie sich verbrennen.
  • Langzeitanwendung kann zu Überdosierung führen und den Allgemeinzustand verschlechtern.

Eine alkoholische Jodlösung wird nicht zur Anwendung während der Schwangerschaft und zur Behandlung von Babys unter 2 Jahren empfohlen, auch wenn nur ein paar Pickel behandelt werden müssen.

Komplikationen

Jod ist ein weit verbreitetes Arzneimittel. Die Anwendung kann jedoch immer durch Nebenwirkungen erschwert werden. Und zuallererst ist dies ein Zustand wie Jodismus.

In diesem Fall hat der Patient einen unangenehmen Geruch beim Atmen, Verfärbungen der Zunge und der Zähne sowie andere Symptome:

  • Impotenz.
  • Muskelfaserkontraktionen, die von selbst auftreten.
  • Unangenehme Empfindungen im Hals.
  • Erbrechen.
  • Durchfall.
  • Schwindel.
  • Durst.

Außerdem kann Jodismus neue Hautausschläge verursachen, was bedeutet, dass Akne ihre maximale Blüte erreicht.

Wenn die Ursache von Akne und Akne unbekannt ist, wird nicht empfohlen, Jod zur Behandlung zu praktizieren..

Probleme können nicht vermieden werden, wenn Jod versehentlich auf gesunde Haut gelangt. Dies kann zu Verbrennungen führen. Es ist unmöglich, eine solche Therapie bei trockener Haut anzuwenden, und wenn sie anfällig für allergische Reaktionen ist..

Wenn nach dem Auftragen mit Jod ein Gefühl der Enge oder des Peelings auftritt, sollte die Behandlung mit dieser Methode sofort abgebrochen und die Haut mit einer fetten Pflegecreme geschmiert werden. In diesem Fall hat Jod keine therapeutische Wirkung, sondern verschlimmert nur bestehende Probleme..

Wenn Sie Akne mit Jod kauterisieren, das als Folge von Jodismus auftrat, verschlechtert sich die Situation nur, was zu einer schweren Allergie führt. In diesem Fall muss die Einnahme aller jodhaltigen Medikamente für lange Zeit ausgeschlossen werden..

Für die Behandlung von Akne und Akne ist es jedoch nicht erforderlich, genau Jod aus der Blase zu kaufen. Dermatologen empfehlen heute die Verwendung von leckerem Jod oder Schwefeljod für diesen Zweck..

Es ist viel bequemer, sie zu verwenden, die Nebenwirkungen sind minimal. Und ihre antibakteriellen, entzündungshemmenden und absorbierenden Eigenschaften sind genau die gleichen wie die von Jod aus einer Flasche..

Einschränkungen

Solutio Iodi spirituosa gegen Akne im Gesicht und an anderen Stellen darf nicht angewendet werden, wenn:

  • Unverträglichkeit gegenüber Alkohollösung.
  • Ein Überschuss an Jod in der Schilddrüse.
  • Tuberkulose.
  • Diathese.
  • Hautkrankheiten.

Bevor Sie sich für die Behandlung von Akne mit Jod entscheiden, wird empfohlen, einen Dermatologen aufzusuchen und die Anweisungen zu lesen.

Ein sofortiger Effekt durch Akne-Moxibustion wird nicht funktionieren. Um das erste Ergebnis zu sehen, muss der Eingriff eine Woche lang jeden Tag durchgeführt werden..

Einen Tag nach dieser Behandlung beginnt die Akne auszutrocknen und es bilden sich Krusten. Dann werden sie geöffnet und die Wunden selbst heilen in kurzer Zeit..

Die Verwendung von Jod bei der Behandlung von Akne und Akne ist jedoch nicht immer gerechtfertigt. Manchmal ist es besser, moderne Medikamente zu verwenden, um Akne zu beseitigen..

Die Autorin ist Anna Mikhailova, Dermatologin-Kosmetikerin der ersten Kategorie, Spezialistin der Academy of Scientific Beauty. Speziell für die Seite "Akne behandeln".