loader

Haupt

Behandlung

Behandlung von Akne im Gesicht bei Frauen

Akne im Gesicht einer Frau ist nicht nur ein kosmetisches Problem, sondern auch ein Zeichen von Gesundheitsproblemen, die manchmal sehr schwerwiegend sind. Daher sollte die Behandlung von Akne im Gesicht bei Frauen umfassend unter Verwendung lokaler und allgemeiner Mittel sowie unter Einhaltung der Regeln der Gesichtshautpflege durchgeführt werden.

Die Ursachen von Akne

Die Ursachen für Gesichtsakne bei Frauen sind eine Kombination mehrerer Faktoren. Erstens gibt es eine übermäßige Talgproduktion, so dass Akne bei Frauen im Gesicht häufig bei fettiger Dermis auftritt. Das nächste Glied in der Pathogenese ist die Verstopfung der Talgdrüsengänge mit übermäßigem Sekret und die Bildung sogenannter schwarzer Punkte, meist im unteren Teil des Gesichts. Wenn eine Infektion, einschließlich normaler Hautmikroorganismen, auftritt, tritt eine Entzündung auf und bei Frauen tritt Akne im Gesicht auf.

Die Faktoren, die den pathologischen Prozess auslösen, können sein:

  • Hormonelle Störung (Pubertät, Schwangerschaft, Wechseljahre, endokrine Erkrankungen);
  • Störungen des Immunsystems (einschließlich Diabetes mellitus);
  • Übergewicht und schlechte Ernährung gehören auch zu den Ursachen für Gesichtsakne bei Frauen.
  • Der Einfluss toxischer Substanzen - Berufsrisiken, ungünstige Umweltbedingungen;
  • Unsachgemäße Gesichtspflege;
  • Andere Ursachen für Akne im Gesicht bei Frauen.

Meistens gibt es entweder eine Kombination mehrerer Faktoren oder schwerwiegende Gesundheitsprobleme, bei denen Akne im Gesicht das geringere Übel ist. Darüber hinaus werden Hautausschläge im Zusammenhang mit infektiösen oder allergischen Erkrankungen häufig mit Akne verwechselt..

In der Dermatologie gibt es verschiedene Arten von Hautausschlägen im Gesicht und am Hals, von denen jede ihre eigenen Ursachen und Behandlungseigenschaften hat. Am harmlosesten sind offene Komedonen (schwarze Punkte), die auftreten, wenn die Talgdrüsen ohne Entzündung blockiert sind. Geschlossene Komedonen oder Whiteheads sind eine Art subkutane Akne. Die Stelle der Blockade befindet sich tief unter der Haut, an der Basis des Ausscheidungskanals, und große Wen erscheinen auf der Oberfläche - meistens geschieht dies bei hormonellen Störungen. Beide Arten von Akne sind nicht entzündliche Manifestationen von Akne bei erwachsenen Frauen und jugendlichen Mädchen..

Entzündete Hautausschläge entlang der Gesichtskontur entstehen, wenn eine Infektion in den verstopften Gang gelangt. Dies ist nicht schwer zu tun, so dass Akne im Gesicht einer erwachsenen Frau schnell zu einem entzündlichen Stadium wird..

Eine Papel ist ein kleiner Knoten, der sich leicht über die Hautoberfläche erhebt, von leuchtend roter Farbe ist, bei starkem Druck schmerzhaft ist und für jedes Alter charakteristisch ist - von Jugendlichen bis zu Frauen nach 45. Eine komplexere Formation ist eine Pustel, ein Abszess. Es unterscheidet sich von Papeln in größerer Größe und stärkerem Schmerz, obwohl die Ursachen für rote Akne sehr ähnlich sind. Wenn eine Papel zerdrückt wird, wird eine kleine Menge Eiter freigesetzt.

Darüber hinaus wurde eine klinische Klassifikation für die Ursachen von Akne im Gesicht bei Frauen im gebärfähigen Alter, Jugendlichen und Mädchen verabschiedet, die mehr als 20 Arten von Akne im Detail untersucht..

Bevor Sie sich fragen, wie Akne im Gesicht bei Frauen behandelt werden soll, ist es wichtig zu lernen, sie bei schweren Erkrankungen des Bindegewebes, der Immunität sowie bei entzündlichen Erkrankungen der Haut von Hautausschlägen zu unterscheiden. Eines der Hauptzeichen ist, dass die Dermis um Akne nicht am Entzündungsprozess beteiligt ist, gesund bleibt und ein normales Aussehen hat.

Diät und Lebensstil für Akne

Nachdem man herausgefunden hat, warum Akne auftritt, wird klar, dass es notwendig ist, das Problem umfassend zu lösen. Viele der gerechteren Geschlechter, insbesondere Erwachsene, glauben, dass sie wissen, wie man richtig isst, und ihre Ernährung hat nichts mit dermatologischen Problemen zu tun. Dies ist nicht der Fall - ein Überschuss an fetthaltigen Lebensmitteln und ein Mangel an Vitaminen führen zu Funktionsstörungen der Talgdrüsen. Darüber hinaus ist bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts die Nährstoffaufnahme beeinträchtigt..

Das erste, was Sie tun müssen, um Gesichtsakne bei erwachsenen Frauen zu behandeln, ist die Überprüfung der Ernährung. Und das nicht nur für diejenigen, die irrational essen, sondern auch für Sportler, die sich fettfrei ernähren.

Die von der Haut benötigten Vitamine (A und E) sind fettlöslich und können nur zusammen mit Fetten vom Körper aufgenommen werden. Pflanzenöle sind dafür am besten geeignet. Aber tierische Fette sollten nach Möglichkeit wirklich ausgeschlossen werden..

Wenn die Patientin an Magen- oder Darmkrankheiten leidet, muss sie die Diät besonders genau einhalten..

Bevor Sie Akne im Gesicht einer Frau mit Verdauungsstörungen behandeln, müssen Sie sich an einen Ernährungsberater wenden, der Ihnen bei der Erstellung einer therapeutischen Diät mit der Auswahl der Lebensmittel hilft.

Hautpflege

Ohne Zweifel ist die Gesichtspflege eine wichtige Verbindung zur Beseitigung von Akne, insbesondere bei reifen Frauen nach 40 Jahren. Eine Kosmetikerin hilft Ihnen bei der Auswahl des richtigen Pflegesystems, aber Sie können auch unabhängig den Typ Ihrer Dermis beurteilen und verstehen, was sie benötigt.

Wenn Akne im Gesicht auftritt, wird fettige Haut häufig als Ursache bei Frauen angesehen. Das Problem ist jedoch, dass ölige Dermis paradoxerweise durch Mangel an Nahrung und Feuchtigkeit entstehen kann. Die Kette der Pathogenese ist hier recht einfach - es gibt nicht genug Feuchtigkeit - die Haut produziert mehr Talg - Akne ist aufgetreten. Daher ist es notwendig, regelmäßig Feuchtigkeitscremes und pflegende Cremes zu verwenden, um die Talgproduktion zu normalisieren..

Um Talgpfropfen loszuwerden, die der Hauptgrund für das Auftreten von Akne sind, sollten Sie Peelings zur Tiefenreinigung der Haut, Waschgele für Mitesser und andere Mittel verwenden, um die Verstopfung der Kanäle der Talgdrüsen zu beseitigen..

Da die Hauptursache für eitrige Akne eine Infektion ist, sollte darauf geachtet werden, diese zu beseitigen. In diesem Fall sind hautschonende lokale Antiseptika vorzuziehen - Miramistin, Chlorhegsidin. Sie sollten auf Alkohollösungen und Wasserstoffperoxid verzichten - diese trocknen die Haut und verursachen eine erhöhte Talgproduktion.

Lokale Antiseptika und Peelings sollten auf saubere und trockene Haut aufgetragen werden, und Gele sollten während des Waschens verwendet werden. Antibakterielle Seife wirkt nicht gut bei Akne, daher macht es keinen Sinn, sie als Heilmittel zu betrachten.

Arzneimittelbehandlung

Wenn Akne nicht hartnäckig mit der Überarbeitung von Ernährung und Lebensstil, der richtigen Gesichtspflege, verschwindet, ist es wahrscheinlich, dass sie eine schwere Erkrankung des endokrinen, Verdauungs- oder Immunsystems bedeuten. In diesem Fall müssen Sie die Selbstmedikation abbrechen und einen Arzt konsultieren, um eine Therapie für die Grunderkrankung zu verschreiben..

Um Akne selbst zu bekämpfen, können verschiedene Medikamente verschrieben werden. Zuallererst sind dies die Vitamine A und E in Kapseln oder das Medikament Aevit. Fettlösliche Vitamine unterstützen die Gesundheit der Haut, normalisieren die Talgproduktion und versorgen die Gesichtshaut mit normaler Feuchtigkeit und Ernährung. Zusätzlich können immunmodulatorische Medikamente, entzündungshemmende Medikamente und Antibiotika verschrieben werden.

Personen über 30 sollten besonders auf den Zustand ihrer Dermis achten, um künftig Probleme damit zu vermeiden. Dies wird durch vorbeugende Kurse von Vitaminen und Immunmodulatoren (wie von einem Arzt verschrieben!), Verfahren zur Erhaltung der Jugendlichkeit und Frische der Haut, einen gesunden Lebensstil unterstützt. All dies wird dazu beitragen, den Zerfall zu verlangsamen..

Fazit

Die Ursachen für Akne im Gesicht bei Frauen können vielfältig sein. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie den provozierenden Faktor herausfinden. Sie müssen auf komplexe Weise mit ihnen umgehen und nicht nur die Hautsymptome selbst beseitigen, sondern auch mögliche Pathologien, die zu ihrem Auftreten führen. Manchmal muss man seinen Lebensstil radikal ändern, um eine schöne Haut zu erhalten - ungesunde Ernährung, Stress und schlechte Gewohnheiten wirken sich nachteilig auf die Schönheit aus.

Akne im Gesicht: Ursachen, Zonen und Behandlungsempfehlungen

Das Auftreten verschiedener Hautausschläge auf der Haut kann nicht nur das Aussehen und die Stimmung beeinträchtigen, sondern auch das Selbstwertgefühl verringern. Akne im Gesicht, die Gründe für die Zonen können viel bedeuten und über den Zustand des gesamten Organismus erzählen. Es ist wichtig zu wissen, wie man mit Hautausschlägen umgeht.

Lokalisierung von Hautausschlägen

Pickel, Akne oder Akne sind punktförmige, entzündete Hautpartien, die als kleine, schmerzhafte Beulen erscheinen. Die Lage der Akne im Gesicht und Erkrankungen der inneren Organe stehen in direktem Zusammenhang.

Akne kann nicht nur im Gesicht, sondern auch an anderen Körperteilen gefunden werden. Es ist notwendig, zwischen der Art des Ausschlags zu unterscheiden: Sie können entzündlich und nicht entzündlich heulen. Entzündete Akne ist durch den Gehalt an eitrigem Ausfluss gekennzeichnet und geht mit einer Rötung der Haut einher.

Gründe für das Erscheinen

Bei folgenden Problemen tritt ein Ausschlag im Gesicht auf:

  1. Erhöhte Talgproduktion, fettige Haut.
  2. Hormonelles Ungleichgewicht (ein Anstieg des Androgenhormonspiegels tritt am häufigsten in der Jugend auf).
  3. Hyperkeratose ist ein pathologischer Zustand der Haut, der von einer hohen Teilungsrate der Zellschicht und einer Verletzung des Abschuppungsprozesses begleitet wird.
  4. Hautausschlag als allergische Hautreaktion.
  5. Fehlfunktionen des Magen-Darm-Trakts.
  6. Avitaminose.
  7. Erkrankungen des endokrinen Systems.
  8. Schlechte Umweltsituation.
  9. Falsch ausgewählter Hautpflegekomplex.
  10. Minderwertige kosmetische Präparate.

Hautausschläge im Gesicht haben Ursachen nach Zone. Das Gesicht einer Person ist visuell in bestimmte Bereiche unterteilt, von denen jeder ein Projektionsbereich der menschlichen inneren Organe ist. Das Auftreten von Akne in einem bestimmten Bereich kann auf mögliche Verstöße gegen die Aktivität der für diesen Bereich verantwortlichen inneren Organe hinweisen. Kosmetische Eingriffe können die Manifestation von Reizungen nur vorübergehend reduzieren. Mit der Zeit wird das Problem jedoch wieder auftreten..

Ein Dermatologe, der sich auf den Bereich der Akne-Lokalisation verlässt, kann leicht die Ursache bestimmen. In solchen Fällen reicht eine fachliche Beratung möglicherweise nicht aus. Andere Spezialisten helfen bei der Lösung des Problems - Urologe, Endokrinologe, Therapeut oder Gastroenterologe.

Akne-Typen

Akne ist von Natur aus in folgende Arten unterteilt:

  • Komedonen - schwarze oder weiße Punkte;
  • Papeln oder Knötchen - Formationen, die sich leicht über die Hautoberfläche erheben und keinen inneren Inhalt haben;
  • Pusteln - Blasenbildung mit eitrigem Inhalt;
  • rote Entzündung;
  • Besenreiser;
  • Abszesse.

Die meisten Menschen versuchen, Akne loszuwerden, indem sie sie herausdrücken. Diese Methode ist gefährlich. Mögliche Komplikationen:

  • Eintritt einer Infektion, die schwere Entzündungen hervorrufen kann;
  • die Bildung von Pigmenten im Gesicht;
  • das Auftreten von Narbenformationen und Narben.

Vor Beginn der Behandlung müssen die Ursachen für das Auftreten dermatologischer Defekte ermittelt werden. Akne befindet sich in bestimmten Bereichen. Eine falsche Diagnose kann nicht nur die Behandlung um lange Zeit verzögern, sondern auch zu einer Verschlechterung führen.

Hautausschläge treten auf, wenn Lunge, Herz, Harnorgane, Verdauungssystem und Darm versagen. Hautentzündungen mit Hautausschlag können durch Helminthiasis oder Demodikose ausgelöst werden. Wenn Parasiten entdeckt werden, ist es notwendig, sich der Behandlung umfassend zu nähern..

Die Einnahme von Antiparasitika kann mit einer schweren Vergiftung des Körpers einhergehen, die auftritt, wenn Helminthen sterben. Um toxische Schäden zu beseitigen, werden verschiedene Sorptionsmittel verwendet. In kurzer Zeit reinigen sie den Körper effektiv von den Abfallprodukten der Würmer.

T-Zone - Lokalisation von Akne

Indem Sie die Karte der Akne im Gesicht analysieren, können Sie feststellen, was sie bedeuten. Der vordere Teil tritt in die T-Zone ein, die die Stirn, die gesamte Nase und das Kinn bedeckt. Hautausschläge in diesem Bereich sind häufiger mit Hormonen verbunden. In diesem Bereich gibt es eine große Anzahl von Talgkanälen, die sehr schnell verstopfen, weshalb dort häufig Akne-Läsionen auftreten. Hormonelles Versagen führt zu einer erhöhten Arbeit der Talgdrüsen. Wenn viel Talg vorhanden ist und der Talgkanal verstopft ist, kommt es zur Aknebildung.

Hautausschlag auf der Stirn

Der Stirnbereich hat viele Punkte, die die Arbeit verschiedener Körpersysteme projizieren. Die Lokalisierung von Hautausschlägen in diesem Bereich des Gesichts weist auf folgende Probleme hin:

  • Pickel zwischen den Augenbrauen sprechen von Leberversagen;
  • Herzinsuffizienz äußert sich in einem Ausschlag im Bereich der Stirn;
  • Rektum und Sigma - Hautausschläge in der linken Stirn;
  • Der Zustand des Dünndarms spiegelt sich im zentralen Teil der Stirn wider.
  • die Gallenblase wird im zeitlichen Bereich projiziert;
  • Blinddarmentzündung ist mit dem rechten Frontallappen verbunden;
  • Probleme des Urogenitalsystems können durch Hautausschläge entlang des Haaransatzes identifiziert werden.

Kinnbereich

Akne am Kinn kann das erste Signal für ein vermindertes Immunsystem sein. Sie können als Aufruf zu Fehlfunktionen im endokrinen und Verdauungssystem des Körpers dienen. Das Auftreten eines Pickels am Kinn bei Frauen ist besonders wichtig. Dies kann auf Störungen oder entzündliche Prozesse in den Genitalien hinweisen. Eine Entzündung wird häufig durch die Entwicklung einer polyzystischen Ovarialerkrankung oder durch Menstruationsstörungen ausgelöst. Bei Männern kann ein Ausschlag im Kinnbereich auf eine Erkrankung der Prostata hinweisen..

Der Missbrauch starker Getränke sowie starken Tees und Kaffees mit ständiger nervöser Anspannung ist durch das Auftreten eines Ausschlags im Kinnbereich gekennzeichnet.

Akne in der Nase

Eine Fehlfunktion des endokrinen Systems kann sich in entzündeten Pickeln in der Nase äußern. Dies kann auf eine Schwäche des Herzmuskels oder eine allgemeine Erschöpfung des Immunsystems zurückzuführen sein. Ein aktiver Lebensstil und eine Blutdruckkontrolle helfen dabei. Der Nasenrücken projiziert den Zustand der Leber. Um das Auftreten von Hautausschlägen zu verhindern, sollten die täglichen Hygieneverfahren gebührend berücksichtigt werden..

Lippenbereich

Menschen mit Verdauungsstörungen haben oft einen Ausschlag um die Lippen. Verbesserungen kommen mit einer Änderung der Ernährung. Die Mahlzeiten sollten reich an Ballaststoffen, frischem Gemüse und Obst sein. Eine häufige Überlastung des Nervensystems geht auch mit einem Ausschlag im Mund einher..

Projektion einer Entzündung auf die Wangen

Was bedeutet Akne im Gesicht? Das Layout im Wangenbereich kann auch auf das Vorhandensein einer Darmdysbiose hinweisen. Lokalisierungszone - Wangenknochen. Der Ausschlag ist in solchen Fällen groß und schmerzhaft genug. Sie entstehen aus folgenden Gründen:

  1. Das Auftreten entzündeter Pickel im mittleren Teil der Wangen weist auf Probleme mit den Atemwegen hin. Lungenerkrankungen treten häufig bei Rauchern auf. Pickel auf den Wangen können nach längerer Exposition gegenüber Kälte und Unterkühlung auftreten.
  2. Akne auf den Wangen kann mit der Verwendung von minderwertigen Kosmetika verbunden sein.
  3. Erkrankungen der Brustdrüsen bei Frauen können auch im Wangenbereich hervorgerufen werden. Der Ausschlag wird groß, schmerzhaft und mit eitrigem Inhalt sein. Sie heilen nicht lange und können kosmetische Defekte in Form von Narben oder Flecken hinterlassen..
  4. Ein Ausschlag auf den Wangen kann das Ergebnis der lebenswichtigen Aktivität einer subkutanen Zecke (Demodikose) sein. Es ist begleitet von roten Flecken, ständigem Juckreiz. Der Ausschlag kann sich auf andere Bereiche des Körpers ausbreiten. In solchen Fällen ist eine komplexe Behandlung erforderlich..

Pickel an den Schläfen

Die Schläfenregion leidet selten an Akne. Wenn das Problem weiterhin auftritt, wird empfohlen, der Arbeit der Gallenblase besondere Aufmerksamkeit zu widmen. Dieser Bereich kann während Perioden hormonellen Stresses im Körper (Geburt, Jugend, Hormontherapie) an Entzündungen leiden. Die Behandlung besteht darin, Multivitaminkomplexe einzunehmen und eine bestimmte Diät einzuhalten, die den Prozess der Gallenproduktion normalisiert.

Augenpartie

Dermatologische Defekte in der Augenpartie können unterschiedlicher Natur sein - dies sind Ödeme, Hautausschläge, Augenringe und Rötungen. Alle weisen auf das Auftreten eines Entzündungsprozesses im Harnsystem hin - den Nieren und den Nebennieren. Das Auftreten solcher Symptome kann auf eine Dehydration hinweisen. Als therapeutische und prophylaktische Maßnahme ist es notwendig, ein Schlaf- und Ruheprogramm einzuhalten und viel Wasser zu trinken.

Kosmetika haben eine trocknende Wirkung auf die Haut um die Augen. Dies kann das frühe Auftreten kleiner Falten ("Krähenfüße") verursachen..

Unabhängig von der Lokalisation der Akne sollte ihre Behandlung umfassend angegangen werden. Spezialisten sollten sich mit Problemen der inneren Organe befassen. Ein Dermatologe befasst sich mit dem Zustand der Haut. Kosmetische Eingriffe haben nur vorübergehende Wirkung, lösen das Problem jedoch nicht.

Antiseptische Präparate sollten für die Pflege entzündeter Haut obligatorisch sein. Dies können Kräuteralkohol-Tinkturen oder Salicylalkohol-Lösungen sein..

Pflegehinweis

Der Sprecher hat sich bei der Behandlung von eitrigen Eruptionen bewährt - es ist eine Salicylalkohol-Lösung, die mit anderen Drogen gemischt ist. Das Produkt wird in spezialisierten Abteilungen von Apotheken mit einem Rezept hergestellt.

Ein richtig ausgewählter Komplex von Pflegeprodukten für einen bestimmten Hauttyp kann unangenehme Folgen des Auftretens kosmetischer Defekte lindern und verhindern. Eine Kosmetikerin oder Dermatologin hilft Ihnen bei der Bestimmung Ihres Hauttyps. Die Liste der Produkte für die tägliche Pflege umfasst:

  • Duschgel;
  • Toning Lotion;
  • Tagescreme;
  • Nachtcreme;
  • feuchtigkeitsspendende, pflegende Masken;
  • ein sanftes Peelingmittel;
  • UV-Blocker-Creme;
  • Peeling für sanftes Peeling des Stratum Corneum.

Als vorbeugendes Verfahren können Sie Tonika aus dem Abkochen von Heilpflanzen oder Dampfverfahren mit ihnen verwenden..

Ursprünglich geschrieben 2018-03-11 06:24:15.

Akne bei Erwachsenen: Ursachen von Akne

Es wird angenommen, dass das Problem der Akne bei Jugendlichen während ihrer Pubertät auftritt. Leider leiden auch Erwachsene nach 25 Jahren an Akne (postpubertäre Akne). Es beginnt normalerweise mit fettiger Haut und vergrößerten Poren. Infolgedessen treten offene Komedonen (Mitesser) und geschlossene Pusteln-Papeln sowie große innere knotige oder zystische schmerzhafte Akne auf.

Um die möglichen Behandlungen für Akne bei Erwachsenen zu verstehen, ist es wichtig, die Ursachen von Akne zu untersuchen. Es wird angenommen, dass sich die Wurzel der Krankheit im Talgfollikel oder vielmehr im Mund der Talgdrüse befindet, die aufgrund unzureichender Abblätterung durch tote Zellen "verstopft" wird. Ferner wird der Talgausfluss gestört und manchmal wird er mit verschiedenen Bakterien infiziert.

Viele verschiedene Faktoren tragen zur Entwicklung und Intensität von Akne bei Erwachsenen bei:

  • Erhöhte Aktivität der Talgdrüsen, wodurch ein Talgüberschuss entsteht
  • Hyperkeratose des Talghaarkanals
  • Propionibacterium Akne und infolgedessen eine Abnahme der Hautimmunität, eine Veränderung des Verhältnisses der auf der Haut lebenden Mikroorganismen mit einer Zunahme der Anzahl pathogener Pflanzen
  • Stress
  • Rauchen, da unter dem Einfluss von Nikotin Talg aktiv freigesetzt wird
  • Sonneneinstrahlung: Unter dem Einfluss ultravioletter Strahlung entsteht eine Entzündung, vor deren Hintergrund Squalenperoxide entstehen, die extrem giftige Substanzen sind
  • Verwendung von dekorativen Kosmetika, insbesondere Foundation

Die Verwendung bestimmter Kosmetika trägt zur Entwicklung von Akneherden bei. Zum Beispiel können Sonnenschutzmittel und Cremes, die nicht auf Komedogenität getestet wurden, dh die Fähigkeit verschiedener Substanzen, die Poren der Haut zu verstopfen, Akne verursachen. Solche komedogenen Inhaltsstoffe in Kosmetika sind Lanolin, Petrolatum, Mineralöle und einige Arten von Pflanzenölen. Daher sollte die Auswahl verschiedener Dekorations- und Hautpflegeprodukte sorgfältig geprüft und deren Zusammensetzung überprüft werden..

Die gleiche Mikrobiologie der Krankheit ist sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen gleich. Die Unwirksamkeit vieler oraler Antibiotika legt jedoch nahe, dass die Antibiotikaresistenz von Propionibacterium acne für Akne bei Erwachsenen charakteristisch ist. Wenn Akne bei Erwachsenen auftritt, können resistente Stämme eine chronische Stimulation der angeborenen Immunität hervorrufen. Dies führt zu einer Verschlimmerung der vorhandenen entzündlichen Läsionen..

Die Rolle von Hormonen bei Akne bei Erwachsenen

Trotz der Tatsache, dass viele Faktoren der Pathogenese von Akne zugrunde liegen, spielt die Stimulation der Talgdrüsen durch männliche Sexualhormone mit Androgenen eine wichtige Rolle. Zwar wurde im Verlauf einiger Studien kein spezifisches Modell für endokrine Störungen beim Auftreten von Akne bei Erwachsenen identifiziert..

Bei Frauen über 25 Jahren sind häufige Anzeichen von Hyperandrogenismus häufig ein unregelmäßiger Zyklus oder übermäßiges Haarwachstum. Verschiedene Studien haben gezeigt, dass sich bei 40-85% der Frauen die Akne-Symptome einige Tage vor Beginn der Menstruation verschlimmern. Die prämenstruelle Verschlimmerung von Akne wird durch einen Anstieg des Testosterons im Verhältnis zu Östrogen in der Lutealphase des Zyklus verursacht. Eine Hormontherapie zur Senkung des Androgenspiegels im Blut ist wirksam genug, um Akne bei Erwachsenen zu bekämpfen. Es gibt jedoch viel mehr Nebenwirkungen bei der Verwendung. Daher wird ein kompetenter Arzt einem erwachsenen Patienten mit Akne höchstwahrscheinlich keine Hormontherapie verschreiben..

Die Aktivität der Talgproduktion wird auch durch Östrogene, Insulin, Insulin-ähnlichen Wachstumsfaktor 1 (IGF-1), Glucocorticosteroide (GCS), adrenocorticotropes Hormon und Melanocortine reguliert.

Klinische Beobachtungen von Patienten haben die Rolle der IGF-1-Beteiligung beim Auftreten von Akne während der Pubertät gezeigt, wenn die maximale Konzentration von Androgenen und Insulin im Blut beobachtet wird. Darüber hinaus wurde im Verlauf von Studien ein Zusammenhang zwischen der Konzentration von IGF-1 und der Anzahl der Läsionen auf der Haut von Frauen über 25 Jahren festgestellt. Insulinähnlicher Wachstumsfaktor 1 stimuliert die Fettbildung in den Talgdrüsen und beeinflusst die Besiedlung von Propionibakterien-Akne. Daher ist das Vorhandensein einer Insulinresistenz, nämlich eine Abnahme der Insulinempfindlichkeit von Zellen mit ihrer ausreichenden Menge im Blut, einer der Hauptfaktoren für das Auftreten von Akne bei Erwachsenen. Wie Sie die Konzentration von IGF-1 beeinflussen können, wird weiter unten diskutiert.

Ernährung zur Aknebehandlung

Die Studie fand einen Zusammenhang zwischen dem Auftreten von Akne und der Ernährung, einschließlich der Verwendung von Milchprodukten. Tatsache ist, dass Milchprotein, das normalerweise Wachstumshormone und Steroide enthält, eine enorme Wirkung auf IGF-1 hat und dieses zwingt, aktiv zu signalisieren. Milch hat jedoch einen niedrigen glykämischen Index, erhöht jedoch den IGF-1-Spiegel und trägt somit zur Verschlechterung der Haut mit Akne bei.

Auch die Empfindlichkeit von Rezeptoren gegenüber Androgenen bei Frauen wird durch Lebensmittel mit einem hohen Kaloriengehalt und einem hohen glykämischen Index erhöht. Solche Lebensmittel werden sehr schnell resorbiert, wodurch der Insulinspiegel im Blutserum stark erhöht wird und zu einer Verringerung der Globulinkonzentration beiträgt, die Sexualhormone bindet. Im Gegensatz dazu wurde nachgewiesen, dass Lebensmittel mit einem niedrigen glykämischen Index den Globulinspiegel erhöhen, der Sexualhormone im Blutserum bindet, und infolgedessen die Androgenkonzentration verringern. Die Ergebnisse pathologischer histologischer und immunhistochemischer Studien haben gezeigt, dass Menschen, die Lebensmittel mit niedrigem GI essen, die Talgdrüsen sogar an Größe verlieren.

In der modernen Forschung haben Wissenschaftler klar gezeigt, dass Akne bei Menschen, die raffinierten Zucker, bestimmte Körner, Milch und Milchprodukte aus ihrer Ernährung gestrichen haben, fast nie auftritt..

Daher ist das erste, was Sie beginnen müssen, um Akne zu behandeln, bevor Sie zum Arzt gehen, Ihre Ernährung zu korrigieren. Und wenn Sie eine Manifestation von Akne auf der Haut haben, können Sie heute einige Lebensmittel aus Ihrer Ernährung streichen. Zur Vereinfachung der Berechnung des glykämischen Index können Sie die folgende Tabelle verwenden.

Labordiagnose und Behandlung von Akne bei Erwachsenen von innen

Viele Ärzte verwenden Antibiotika zur Behandlung von Akne und verschreiben Retinoide und Hormone auch oral. Es lohnt sich, sich an die Nebenwirkungen all dieser Fonds zu erinnern. Darüber hinaus sollten ärztliche Verschreibungen auf Laboruntersuchungen beruhen. Um Akne bei Erwachsenen erfolgreich zu behandeln, müssen daher die folgenden Tests bestanden werden:

  • Allgemeine Blutanalyse,
    • ESR,
    • C-reaktives Protein,
    • Homocystein,
    • Biochemische Parameter des Blutes,
    • Glucose,
    • Insulin,
  • Bestimmung des Vitamin D-Spiegels,
    • Omega-3-Index,
    • Bestimmung des Ferritingehalts,
    • Analyse auf Spurenelemente (Magnesium, Zink, Selen, Kupfer),
    • Vitamine B12 und B6,
    • Schilddrüsenhormone-TSH, leichtes T4,
  • Laktose- und Glutenunverträglichkeit,
    • Analyse nach Osipov.
    • Liegt eine Verletzung des Menstruationszyklus vor, wird zusätzlich eine Analyse für luteinisierende Hormone der Hypophyse (FSH und LH) von 3 bis 5 Tagen sowie für Östrogenmetaboliten im Urin von 19 bis 25 Tagen des Zyklus eingereicht.

Die Basis für eine erfolgreiche Aknebehandlung bei Erwachsenen ist die Korrektur von Ernährung und inneren Mängeln. Defizite sind in der Regel miteinander verbunden. Daher ist es zusätzlich zu dem oben beschriebenen Prinzip der Akne-Ernährung wichtig, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel hinzuzufügen, jedoch erst nach den Ergebnissen von Tests und Konsultationen mit einem Arzt. Die Gefahr einer Selbstverschreibung ohne Tests besteht in der Möglichkeit einer Überdosierung dieser Vitamine und Elemente, die zu ernsthaften Störungen im Körper führen kann.

Am häufigsten werden bei der Behandlung von Akne bei Erwachsenen Folgendes verschrieben:

  • Vitamin D - in einer Dosierung von 5000 IE täglich (die Dosis wird erst nach Analyse und Konsultation eines Arztes ausgewählt)
  • Omega-3 1-3 mal je nach Analyse zu den Mahlzeiten
  • Vitamin A in einer Dosierung von 10.000 - einmal täglich für 2 Monate
  • Vitaminkomplex der Gruppe B für 2 Monate
  • Chelatisierte Formen von Zink und Kupfer für 2 Monate
    • Selen 200 md - einmal täglich, 3 Monate
    • Magnesiumcitrat für 2 Monate
  • Ameisenbaumrinde als antibakterielles Mittel 1,5 - 2 Monate
  • Caprylsäure zur Vorbeugung von Pilzinfektionen 1 Kapsel 2 mal täglich mit der Nahrung
  • Nachtkerzenölkapseln (1300 mg) für 3 Monate
  • Spirullina 30 Minuten vor dem Abendessen 2 g für 2 Monate
  • Enzyme - 1 Kapsel vor dem Frühstück für 3 Monate
  • Pepsin + Betain zur Normalisierung der Verdauung - 1 Kapsel zu jeder Mahlzeit
  • Probiotika, die alle 1-1,5 Monate gewechselt werden müssen, dauern bis zu 6 Monate

Topische Aknetherapie bei Erwachsenen

Damit pathogene Bakterien weniger nahrhafte Talgsekrete erhalten, muss die Haut ordnungsgemäß gereinigt oder vielmehr entfettet werden. Verwechseln Sie jedoch nicht das Konzept der fettfreien und dehydrierten Haut, da auch fettige Haut von innen dehydriert werden kann. Dies ist häufig der Fall, wenn aggressive Produkte wie solche verwendet werden, die Alkohol oder Alkali (Seife) enthalten. Daher ist es wichtig, topische Aknemittel mit einem Spezialisten auszuwählen. Basierend auf der Ursache der Akne und ihren Manifestationen wird der Spezialist die richtige externe Therapie für Akne entwickeln. Im Allgemeinen sind die folgenden Stufen der zu Akne neigenden Hautpflege erforderlich:

  1. Verminderung der Talgregulation durch ordnungsgemäße Reinigung der Haut mit säurehaltigen Gelen, Schäumen und Tonern.
  2. Beseitigung von Propionbacterium Akne mit antibakteriellen Cremes, die wasserhaltiges Benzoylperoxid, Teebaumöl, Azelainsäure und Glykolsäure, Zinkoxid enthalten.
  3. Verbesserung der Erneuerung von Epidermiszellen. Dazu können Sie Säuren und Peelings verwenden (Glykol, Milchsäure, Mandel usw.). Peelings können nur verwendet werden, wenn keine aktiven entzündlichen Elemente vorhanden sind. Zellerneuerungsverfahren wie Mikrodermabrasion sind ebenfalls geeignet..

Auf der Grundlage von Materialien von Open-Access-Dermatologen hergestellt

Akne im Gesicht: Welche Organe sind verantwortlich und was bedeuten sie?

Bei Menschen unterschiedlichen Alters können Hautausschläge in bestimmten Bereichen des Gesichts auftreten. Sie machen sich an Stirn, Nase, Wangen und Kinn bemerkbar, erscheinen aber an einer bestimmten Stelle, während andere Teile nicht betroffen sind. Die östliche Medizin hat dafür eine eigene Erklärung: Das Auftreten von Akne und Akne ist mit Erkrankungen der inneren Organe verbunden. Dies sind jedoch unkonventionelle Behandlungsmethoden, und wir stützen uns immer noch mehr auf Wissenschaft, Forschung und nachgewiesene Erfahrung. Und er bestätigt, dass Gesichtsakne für die Organe verantwortlich ist. In diesem Artikel erklären wir ausführlich, wie es funktioniert und wie Störungen der Körperfunktion anhand der Akne im Gesicht festgestellt werden können..

Wissenschaftlich ist dies recht einfach zu erklären. Tatsache ist, dass der Körper Sie sofort darüber informiert, sobald bei der Arbeit eines unserer Organe ein erheblicher Fehler auftritt. Zwar reagiert er nicht auf die angenehmste Weise - Akne tritt in einem bestimmten Bereich des Gesichts auf. Darüber hinaus untersucht der Arzt zunächst während einer Sitzung mit einem Dermatologen nicht nur die Schwere der Akne, sondern auch deren Lage im Gesicht. Und erst danach schickt er Sie zu den entsprechenden Tests. Schließlich spiegeln Gesicht und Haut insgesamt den Zustand des Körpers am genauesten wider. Zum Beispiel weist seine Mattheit auf Müdigkeit, Erschöpfung und Vitaminmangel hin, das Vorhandensein von Akne - über schwerwiegende Störungen im Körper.

Wenn Sie feststellen, dass Akne trotz guter Hautpflege und eines gesunden Lebensstils ständig in einem bestimmten Bereich des Gesichts auftritt, empfehlen wir Ihnen, den Bereich sofort mit einer Akne-Karte zu überprüfen und einen Arzt zu konsultieren. Dies könnte auf ein ernstes Gesundheitsproblem hinweisen..

Deshalb lohnt es sich, die inneren und nicht die äußeren Probleme des Körpers zu bestimmen und entsprechend zu behandeln. Selbst wenn Sie die richtige Art der Hautpflege wählen, die teuerste Kosmetik kaufen und Ihr Gesicht fast jede Stunde waschen, wird Akne nirgendwo hingehen, wenn das Problem tief im Inneren vergraben ist. Und die detaillierte Karte von Akne im Gesicht, die wir unten platziert haben, wird uns dabei helfen. Es zeigt im Detail, in welchem ​​Bereich der Gesichtsakne bei Erkrankungen der Leber, Nieren oder des Herzens auftritt. Dies ist nicht nur eine wirksame Methode zur Diagnose und Behandlung von Akne, sondern auch ein Grund, Ihre Gesundheit zu überprüfen, was niemals überflüssig sein wird..

Akne Karte und interne Ursachen von Akne

Jetzt ist es an der Zeit, genauer zu erklären, wie die Störungen in der Körperarbeit am Ort der Akne festgestellt werden können. Die Vorderseite des Kopfes einer Person ist in Regionen unterteilt, die für ein separates Organ verantwortlich sind. Wenn Sie lernen, sie zu verstehen, können Sie schwerwiegende Krankheiten rechtzeitig erkennen. Auf diese Weise können Sie sich beispielsweise rechtzeitig Sorgen über den Zustand von Herz, Leber oder Nieren machen - sie machen sich sofort bemerkbar und bedecken unseren Körper mit einem Ausschlag, noch bevor die Schmerzen und Beschwerden beginnen. Und dafür müssen Sie wissen, welche Organe für die Lokalisation von Akne im Gesicht verantwortlich sind..

Das Gesicht einer Person zeigt immer ihren inneren Zustand, da die Haut sagt, welches innere Organ oder System mit Störungen zu arbeiten begann. Ein guter Arzt sieht es sofort. Um eine Diagnose zu stellen, untersucht ein Dermatologe detailliert die Hautfarbe, das Bild der Blutgefäße, die Anzahl der Hautausschläge, Schwellungen sowie die Lage von Falten und Fältchen. Auch die Hautfarbe spielt eine Rolle. Wenn zum Beispiel die Haut um den Mund herum etwas grünlich und stumpf geworden ist, Ihr Gesicht mit Akne bedeckt ist und Sie ohne Grund an Gewicht zunehmen (oder trotz richtiger Ernährung und Bewegung nicht abnehmen), deutet dies auf einen Mangel an Vitamin B12 im Körper hin..

Dieses Problem gilt insbesondere für Veganer (Menschen, die Lebensmittel tierischen Ursprungs ablehnen - Honig, Fleisch, Milch usw.) und Vegetarier (Menschen, die kein Fleisch und keine Meeresfrüchte konsumieren), die nicht genügend Vitamin zu sich nehmen. Tatsache ist, dass Menschen mit dieser Lebensweise aufgrund der Tatsache, dass eine ausreichende Menge an Protein nur aus Lebensmitteln tierischen Ursprungs, Hülsenfrüchten und Spinat gewonnen werden kann, das Vitamin für die normale Funktion des Körpers separat einnehmen müssen..

Wenn wir jedoch speziell über Verstöße in der Organarbeit und deren Beziehung zum Auftreten von Akne sprechen, sollten Sie trotzdem die Karte der Akne im Gesicht überprüfen. Es zeigt deutlich, auf welche Zone Sie achten sollten, wenn Sie sich Sorgen über den Zustand eines bestimmten Mechanismus Ihres Körpers machen. Jetzt werden wir auf zugängliche Weise erklären, wie man es benutzt..

Das Auftreten eines Ausschlags in einem bestimmten Bereich kann auf eine Fehlfunktion des Organs hinweisen, dem diese Zone zugeordnet ist. Wenn Sie sich in einer Situation befinden, in der Akne ständig nur einen bestimmten Bereich des Gesichts bedeckt oder wenn Akne plötzlich in einem bestimmten Bereich auftritt, überprüfen Sie diesen Ort anhand der Karte und überprüfen Sie, für welches Organ sie verantwortlich ist. Untersuchungen von Ärzten haben gezeigt, dass nur 5% der Menschen, die sich einer Behandlung unterziehen, Akne haben, die nicht mit inneren Anomalien verbunden ist. Nehmen Sie sie daher ernst..

Wie Sie sehen können, sind die Schläfen für die Gallenblase, den Nasenrücken und den Kieferbereich verantwortlich - für die Leber, den Bereich unter den Augen - für den Zustand der Nieren, der Wangen - für die Lunge (jede Wange entspricht einer Lunge), das Kinn - für den Zustand des Urogenitalsystems, der Lippen und des Bereichs um sie herum über den Zustand des Magen-Darm-Trakts. Für das Herz sind mehrere Zonen gleichzeitig verantwortlich - die Lippen, die Nasenspitze, die Augenbrauenlinie, der Bereich unter den Augen und die Nasolabialfalte. Es lohnt sich zu verstehen, dass mehrere Bereiche des Gesichts gleichzeitig über dasselbe Organ sprechen können und gleichzeitig eine Zone für mehrere Organe gleichzeitig verantwortlich sein kann. Daher sollten Sie sich nicht nur von der Karte leiten lassen: Überprüfen Sie sie anhand Ihrer Gefühle und anhand der Aussagen Ihres Arztes.

Akne: Welche Organe sind dafür verantwortlich?

Jetzt lohnt es sich, detaillierter über jede Zone zu sprechen. Wir haben gerade die Oberfläche der Karte zerkratzt und ein wenig erklärt, wie man sie versteht. Und jetzt werden wir erklären, was Akne in einem bestimmten Bereich des Gesichts bedeutet und was sie uns über die Arbeit erzählen können. Wenn Sie sich über einen bestimmten Bereich Sorgen machen, kehren Sie einfach zum Inhalt zurück (er befindet sich am Anfang des Artikels) und finden darin den Teil des Gesichts, der Sie interessiert.

Worüber sprechen Pickel auf der Stirn?

Dieser Bereich ist für mehrere Organe gleichzeitig verantwortlich. Durch das Auftreten von Akne auf der Stirn ist es nämlich möglich, Anomalien in der Funktion der Blase sowie des Dick- und Dünndarms zu erkennen. Aber das ist nicht alles. Es ist wichtig zu verstehen, in welchem ​​bestimmten Bereich der Stirnakne aufgetreten ist..

Nämlich wenn Akne auftritt:

  • am Haaransatz - dies kann auf eine Verweigerung der Funktionalität der Blase und der Gallenblase hinweisen;
  • in der Mitte der Stirn - Darmprobleme. In diesem Fall ist es schwierig festzustellen, ob das Problem im Dick- oder Dünndarm liegt. Sie sollten daher einen Arzt konsultieren, um das Problem zu klären.
  • über den Augenbrauen spricht von Störungen des Herzens (teilweise) und des Darms.

Zu den Gründen können auch ungesunde Ernährung, Missbrauch von Drogen, Hormonen und Lebensmitteln gehören, bei denen der Zucker- und Fettgehalt überschritten wird. Tatsache ist, dass es diese Produkte sind, die Funktionsstörungen der Blase und des Magen-Darm-Trakts verursachen. Sie verstopfen den Darm und verursachen Pickel im Gesicht..

Ein Hautausschlag in diesem Bereich kann zu einer übermäßigen Kontamination des Körpers mit Toxinen und nervösen Spannungen führen.
Um das Problem zu beseitigen, müssen Sie die Ernährung verbessern, gesunde Lebensmittel und eine große Dosis Wasser bevorzugen und die Verwendung von süßen, Mehl-, Fett- und Salzlebensmitteln einschränken.

Wofür ist Akne an den Schläfen verantwortlich?

Dies ist ein ziemlich problematischer Bereich. Tatsache ist, dass das Auftreten von Akne in diesem Bereich nicht nur durch ein bestimmtes Problem beeinflusst wird, das tief in unserem Körper vergraben ist. Whisky hat sehr engen Kontakt mit den Haaren und außerdem ist es schwierig, das Make-up von ihnen abzuwaschen. Verschiedene Haarsprays oder Gele, die eine allergische Reaktion auf der Haut hervorrufen, können ebenfalls betroffen sein. Pickel an den Schläfen sind nicht unbedingt ein internes Problem. In diesem Artikel haben wir bereits ausführlich erklärt, was sonst noch einen signifikanten Einfluss auf den Temporallappen des Kopfes hat..

Darüber hinaus kann Whisky uns nicht so viel sagen - eine Verschlechterung des Hautzustands in dieser Zone kann nur von Problemen in der Gallenblasenregion sprechen. Um genau zu verstehen, dass das Problem in diesem bestimmten Organ liegt und nicht in unsachgemäßer Pflege oder schlechter Kosmetik, achten Sie auf das Weiß der Augen. Bei Störungen in der Arbeit der Gallenblase werden die Proteine ​​dunkler und färben sich gelblich. Oft werden auch die Kapillaren im Weiß der Augen sichtbarer. Wenn alles passt, verschieben Sie den Arztbesuch nicht. Wenn das Problem ignoriert wird, hat es schwerwiegende Folgen..

Für welches Organ ist Akne am Nasenrücken verantwortlich?

Diese Zone ist eine Hilfszone bei der Bestimmung von Lebererkrankungen. Die Glabellarregion weist darauf hin, dass die Leber insgesamt nicht die besten Zeiten hat, was auf Probleme hinweist, die sich aus der übermäßigen Einnahme von alkoholischen Getränken, ungesunden Lebensmitteln und Medikamenten ergeben. Um Ihren Verdacht zu bestätigen, dass das Problem genau in der Funktionalität der Leber liegt, betrachten Sie die Haut um den Kiefer auf beiden Seiten des Gesichts. Jeder von ihnen ist für den entsprechenden Leberlappen verantwortlich. Wenn dort Akne auftritt, sollten Sie zum Arzt gehen. Gleichzeitig ist dies ein mögliches Signal für eine Fehlfunktion der Bauchspeicheldrüsenaktivität..

Andere mögliche Faktoren können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Denken Sie daran, dass sich in diesem Bereich eine große Anzahl von Talgdrüsen konzentriert, die aus irgendeinem Grund das Auftreten von Akne hervorrufen. Wenn Sie beispielsweise Ihr Make-up vor dem Schlafengehen schlecht abgewaschen haben, sollten Sie auf garantierte Akne auf dem Nasenrücken vorbereitet sein. Es sammelt sich viel Schmutz an, der nicht so leicht abzuwaschen ist. Daher wird empfohlen, zur Reinigung der Haut mizellares Wasser zu verwenden..

Was sagt Akne in der Nase?

Die Nase ist ein sehr merkwürdiger Bereich. Es enthält die Antwort auf die Frage nach der Arbeit mehrerer Organe, die für die normale Funktion des Körpers am wichtigsten sind - Herz, Nieren, Magen und Bauchspeicheldrüse. Es versteht sich jedoch, dass ein versehentlich auftretender Pickel nicht viel aussagen kann. Es ist besonders darauf zu achten, woher es stammt..

Aus dem genauen Ort der Akne in der Nase kann nämlich geschlossen werden, dass es Abweichungen gibt in:

  • die Arbeit der Bauchspeicheldrüse und des Magens. Dies kann in Betracht gezogen werden, wenn Akne den gesamten Bereich zwischen der Nasenspitze und dem Nasenrücken betroffen hat.
  • Herz-Kreislauf-System. Die Haut neigt zu einer schlechten Durchblutung, was zu Rötungen in der Nase führt. Wenn ein Pickel oder mehrere Pickel gleichzeitig an der Nasenspitze auftreten, signalisiert dies normalerweise eine Arrhythmie, und wenn Akne den gesamten unteren Teil betrifft, deutet dies auf einen Anstieg des Blutdrucks hin.
  • Bronchus. Probleme mit den Bronchien werden in der Regel durch die Bildung von Akne an den Nasenflügeln und neben den Nasenlöchern angezeigt..

Sie können sie mit Hilfe eines gesunden Lebensstils, Bewegung, Essen mit B-Vitaminen verhindern. Es sollte jedoch klar sein, dass das beste Mittel gegen alle Krankheiten ein regelmäßiger Arztbesuch ist. Denken Sie daran, dass Herz, Bauchspeicheldrüse, Magen und Bronchien regelmäßig überprüft werden müssen, da diese Organe für die normale Funktion des gesamten Körpers sehr wichtig sind..

Für welches Organ ist Akne am Kinn verantwortlich?

Am häufigsten tritt Akne in diesem Bereich aufgrund von Verstößen in der Arbeit der inneren Organe überhaupt nicht auf. Vergessen Sie nicht, dass dies der Ort der größten Ansammlung von Talgdrüsen ist, da das Kinn je nach Intensität der Talgproduktion, an der der Hauttyp bestimmt wird, eine der Zonen ist. Wenn Sie fettige Haut mit Mitessern haben, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Bei normaler Haut, die selten von Akne betroffen ist, lohnt es sich jedoch, über die Behandlung des Urogenitalsystems nachzudenken, da die Haut am Kinn über ihren Zustand spricht..

Darüber hinaus bedeutet dies, dass Akne am Kinn und nicht im Bereich zwischen Unterlippe und Kinn auftritt. Wenn Sie in diesem Bereich kleine weiße Pickel und schwarze Punkte haben, deutet dies nur auf eine übermäßige Talgsekretion hin, die sich im Bereich zwischen Lippe und Kinn ansammelt und dann die Poren verstopft. Dies ist eine völlig normale Situation, die durch die übliche Verschärfung der Standardpflegeberegeln gelöst wird..

Was wird Akne auf den Wangen erzählen?

Natürlich sind die Wangen auch ein Ort der Ansammlung vieler Talgdrüsen, jedoch tritt dort in der Regel eine minimale Anzahl von Akne auf. Daher lohnt es sich, diesem Bereich besondere Aufmerksamkeit zu widmen, wenn sich ständig Akne darauf entwickelt. Wenn Akne auf den Wangen im Kieferbereich auftritt, sollten Sie über den Zustand der Leber nachdenken. Es ist dieser Bereich, der dafür verantwortlich ist. Die linke Wange befindet sich hinter dem linken Organlappen und die rechte Wange befindet sich hinter dem rechten. Untersuchen Sie den Nasenrücken, um sicherzustellen, dass die Leber eine Überprüfung wert ist. Sie kann viel über den Zustand dieser Orgel erzählen. Wenn sie auch Akne hat, gehen Sie zum Arzt..

Aber Akne auf den Wangen in den Wangenknochen zeigt den Zustand der Lunge an. Wie bei den Leberlappen ist jede Wange für ihre eigene Lunge verantwortlich. Zum Beispiel haben viele Menschen, die eine Entzündung einer Lunge hatten, ein plötzliches Auftreten von Akne auf der entsprechenden Wange..

Für welches Organ ist Akne im Lippenbereich verantwortlich?

Schmerzhafte rote Hautausschläge treten häufig über der Ober- oder Unterlippe oder in der Nähe der Lippenwinkel auf, was nicht nur durch Organerkrankungen verursacht werden kann. Überprüfen Sie zunächst, wie oft Sie versehentlich über die Ränder kriechen und Ihre Lippen mit Balsam, Glanz oder Lippenstift beschmieren. Tatsache ist schließlich, dass dies die häufigste Ursache für Akne in diesem Bereich ist. Tatsächlich gibt es sehr viele Gründe, und wir haben jeden von ihnen bereits in diesem Artikel beschrieben..

Aber wir reden immer noch darüber, für welche Organe Akne verantwortlich ist, damit wir nicht zu weit vom Thema entfernt sind. Lippen können uns gleichzeitig über den Zustand mehrerer Mechanismen und Organe des Körpers informieren. Die Lage ist jedoch von großer Bedeutung. Nämlich:

  • Wenn sich Pickel auf der Nasolabialfalte und direkt unter der linken Ecke der Lippen befinden, kann dies auf ein Herzproblem hinweisen. Überprüfen Sie die Nasenspitze auf Akne, um sicherzugehen. Er reagiert auch auf Probleme des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Wenn sich Akne auf der Unterlippe oder direkt darunter befindet, deutet dies auf eine Störung der Darmarbeit hin.
  • Die Oberlippe und der Bereich darüber sind für Magenprobleme verantwortlich. Wenn Probleme mit diesem Organ festgestellt werden, sollte zusätzlich zu ihr der Bereich zwischen dem Nasenrücken und der Nasenspitze beachtet werden..

Darüber hinaus können Pickel Bereiche in der Nähe der Augen, unter und über dem Wangenknochen, an den Wangen, am Kinn, in der Nähe der Lippen und am Hals betreffen. Oft deutet dies auf eine Funktionsstörung der Nieren, Nebennieren, des Magens, der Lunge und auf Erkrankungen des endokrinen, kardiovaskulären und Verdauungssystems hin. Umgib dich mit positiven Emotionen, iss richtig, vergiss körperliche Aktivität und Ruhe nicht, und dann kannst du Hautfehler vergessen und sie niemals sehen.

Akne im Gesicht: die Hauptursachen

Um Akne wirksam zu bekämpfen, reicht es nicht aus, einen guten Dermatologen zu kennen und ein Arsenal an speziellen Kosmetika zu erwerben. Im Idealfall wird das Problem besser verhindert, und dafür müssen Sie sich seiner Ursachen bewusst sein..

Elena Lugovtsova Autorin

Ekaterina Turubara Expertin

Warum tritt Akne auf?

Ein Pickel ist ein entzündliches Element. Der Entzündungsprozess ist mit der Talgdrüse verbunden. Wenn der Talgausfluss aus irgendeinem Grund unterbrochen wird, verstopfen die Kanäle der Talgdrüsen und Propionbacterium-Akne beginnt sich in ihnen zu vermehren (in jüngerer Zeit wurden sie Cutbacterium-Akne (Cutibacterium acnes) genannt..

Diese Mikroorganismen leben ständig in der menschlichen Haut, aber wenn die Talgdrüsengänge verstopft sind, entsteht eine ideale Umgebung für ihre Fortpflanzung, da die Bakterien, die Akne verursachen, Anaerobier sind, dh sie benötigen keinen Luftsauerstoff, um Energie zu synthetisieren.

Ein Teil der Ursachen von Akne - sowohl intern als auch häuslich - spiegelt sich im Video wider.

Wie Sie sehen können, gibt es viele Gründe. Welche "passen" zu dir? Schlussfolgerungen ziehen: Was muss in der üblichen Lebensweise geändert werden?.

Wissenschaftler haben viele Gedanken darüber, hier sind einige der am besten untersuchten Faktoren, die eine Verletzung des Talgausflusses und eine Entzündung der Talgdrüsen hervorrufen.

Unsachgemäße Ernährung

Das Auftreten von Akne wird auf Mehl zurückgeführt, süß, fettig - diese Dreifaltigkeit ist jedoch für fast jedes Gesundheitsproblem verantwortlich. Wenn Sie diese Lebensmittel aus der Ernährung nehmen, wird die Haut spürbar sauberer. Jüngste Studien zeigen, dass Milch zusätzlich zu den bekannten und erwähnten "schädlichen" zur Entwicklung von Akne sowie zum Missbrauch von Omega-6-Fettsäuren beitragen kann. Übrigens sind es sie, die im Vergleich zu Omega-3-Fettsäuren häufig in der Ernährung vorherrschen, was nur eine positive Wirkung hat und dazu beiträgt, die Situation bei Akneproblemen zu verbessern. Polnische Forscher haben darüber geschrieben.

Die Vorbeugung von Hautausschlägen umfasst eine gesunde, ausgewogene Ernährung und das Vorhandensein essentieller Vitamine in der Ernährung. Insbesondere die Vitamine A, C, Gruppe B. Um den Nährstoffmangel auszugleichen, können Sie diese in Tabletten oder Kapseln einnehmen.

Analphabetenpflege

Die Kanäle der Talgdrüsen sind mit überschüssigem Talg verstopft, der mit abgestorbenen Zellen der Epidermis, Make-up-Partikeln und Alltagsschmutz vermischt ist. In diesem Zusammenhang sollte bei der Pflege fettiger Haut ein besonderes Augenmerk auf die Reinigung gelegt werden..

Es ist offensichtlich, dass das Berühren Ihres Gesichts mit schmutzigen Händen oder die Verwendung ungewaschener Make-up-Pinsel Akne hervorrufen..

Meine Freundin Natasha teilt ihre reiche Erfahrung. Die Zeit ihres Kampfes gegen Akne liegt bereits in der Vergangenheit, aber es gibt dennoch etwas zu teilen. „Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass Sauberkeit das Wichtigste ist. Und nicht nur waschen (das versteht sich von selbst) und Wischen mit "Sprechern", die vor langer Zeit in einer Apotheke zubereitet wurden, sondern auch die Reinheit von allem, was das Gesicht berührt: ein Kissenbezug, ein Schal, eine Mütze, ein Taschentuch usw. Sie vermissen einfach was Etwas, jedes Byaka wird definitiv aufspringen. Lächerlich. Es schien mir sogar, dass in der staubigen, ungereinigten Wohnung mein unglückliches Gesicht immer schlimmer wurde. ".

Hormonelles Ungleichgewicht

Zur Bekämpfung von Akne werden Produkte auf Basis von Zink, Salicylsäure und Ton hergestellt. © iStock

Und wenn Östrogene (weibliche Sexualhormone) die Talgproduktion unterdrücken, stimulieren Androgene (männliche Hormone) sie im Gegenteil. Darüber hinaus ist es weniger der Überschuss an Androgenen als vielmehr die Empfindlichkeit der Rezeptoren der Talgdrüsen gegenüber ihnen. Daher wird bei gleichem Hormonspiegel eine Person Akne haben und die andere nicht..

Akne bei einer Frau nach 20-30 Jahren - ein Grund, einen Gynäkologen und Endokrinologen aufzusuchen.

Krankheiten

Dies sind hauptsächlich Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt. Bei Funktionsstörungen der Verdauung (auch durch falsche Ernährung) ist das Gleichgewicht der Mikroflora gestört. Dies wirkt sich auch auf den Hautzustand aus. Mehrere Studien haben bereits Unterschiede in der Zusammensetzung der Darmmikrobiota von Menschen mit und ohne Akne festgestellt. Dies wirft natürlich neue Fragen für Forscher auf, eröffnet aber auch hypothetisch neue interessante Möglichkeiten für die Untersuchung des Problems (wir zitieren eine Studie von Pekinger Wissenschaftlern)..

Verdauungsstörungen führen zu einem Überschuss an Toxinen im Magen-Darm-Trakt, von wo aus sie in den Blutkreislauf gelangen und den Hautzustand negativ beeinflussen und zu Entzündungen führen können.

Was bedeutet Akne im Gesicht nach Zonen und wie kann man sie loswerden?

Fast jede Frau ist mit dem Problem der Akne im Gesicht konfrontiert. Für viele verdirbt dieses Problem das Leben sehr, manchmal verwandelt es sich in Komplexe, die das Unterbewusstsein betreffen und verhindern, dass sie sich normal fühlen und kommunizieren. Warum tritt Akne (Akne, Akne, Akne) im Gesicht von Frauen auf? Was meinen sie? Wie kann man sie loswerden? Wir werden versuchen, diese Fragen in diesem Artikel zu beantworten..

Fast jede Frau ist mit dem Problem der Akne im Gesicht konfrontiert. Für viele wird dieses Problem zu Komplexen, die das Unterbewusstsein betreffen und ein normales Leben und eine normale Kommunikation beeinträchtigen. Warum tritt Akne (Akne, Akne, Akne) auf den Gesichtern von Mädchen auf? Dafür gibt es verschiedene Erklärungen, von Ihren Hormonen über Ihre Genetik bis hin zu Ihren Hygienegewohnheiten. In diesem Artikel behandeln wir:

  • Was bedeutet Akne laut chinesischer Gesichtskarte?
  • Warum erscheint Akne (Akne, Akne, Akne) im Gesicht
  • Welche Schritte können Sie unternehmen, um Akne loszuwerden?

Medizinische Studien zum Auftreten von Akne in bestimmten Bereichen des Gesichts werden seit langem durchgeführt und bestätigen die Tatsache, dass Hautmanifestationen mit Erkrankungen des endokrinen Systems, des Magen-Darm-Trakts oder einer geschwächten Immunität verbunden sind..

Was bedeutet Akne laut chinesischer Gesichtskarte?

Die orientalische Medizin legt nahe, dass Hautprobleme die Gesundheit Ihrer inneren Organe widerspiegeln. Indem Sie sich ansehen, welcher Teil Ihres Gesichts anfällig für Akne ist, können Sie feststellen, welche Art von inneren Gesundheitsproblemen Sie möglicherweise haben. Dies ist keine genaue Diagnose, aber es lohnt sich, darauf zu achten..

Pickel auf der Stirn und dem Nasenrücken

Laut chinesischer Medizin weisen Pickel auf der Stirn oder über den Augenbrauen darauf hin, dass Ihre Leber überarbeitet ist und Schwierigkeiten hat, ihre Aufgaben zu erfüllen. Ihre Ernährung wird wahrscheinlich von Fetten, Milchprodukten, alkoholischen Getränken und rotem Fleisch dominiert, was bedeutet, dass Ihr Körper Schwierigkeiten hat, überschüssige Toxine auszuspülen..

Um seine Stirnakne loszuwerden, sollten Sie weniger Schokolade, Kuchen und zuckerhaltige Getränke essen. Versuchen Sie, Lebensmittel im Ofen zu dämpfen oder zu backen, und schließen Sie auch gebratene, fettige und würzige Lebensmittel von Ihrer Ernährung aus. Trinken Sie mehr Wasser und essen Sie Lebensmittel, die helfen, Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen. Bratäpfel sind sehr nützlich. Wenn all Ihre Bemühungen, die Diät einzuhalten, zu nichts geführt haben, versuchen Sie, Milchprodukte für einen Monat aufzugeben..

Pickel unter den Augen

Akne unter den Augen weist auf Nieren- und Nebennierenprobleme hin. Wenn Sie in diesem Bereich ständig unter Hautausschlägen leiden, sind Sie wahrscheinlich sehr müde, schlafen nicht viel und stehen unter ständigem Stress. Ihrer Ernährung fehlen wahrscheinlich wichtige Vitamine und Nährstoffe.

Versuchen Sie, Ihr Nervensystem aufzuräumen, sich zu entspannen, Yoga zu machen und zu meditieren. Lesen Sie ein gutes Buch, machen Sie Ihre Abendspaziergänge zur Norm. Essen Sie mehr Obst und Gemüse, das reich an Vitamin C ist (Johannisbeeren, Zitronen, Orangen, Kiwi, Paprika), damit Sie gut gelaunt bleiben.

Pickel auf Brust, Rücken und Wangen

Pickel auf Brust, Rücken und Wangen können bedeuten, dass Ihre Lungen anfällig sind. Laut orientalischer Medizin sammeln die Lungen unausgeglichene, schwere und viskose Energie, die ihren Weg aus Ihrem Körper nicht finden kann. Dies kann durch einen sitzenden Lebensstil, Rauchen, das Essen von Süßigkeiten und fetthaltigen Milchprodukten sowie einen geringen Verbrauch von Gemüse und Obst erleichtert werden..

Um Ihre Energie auszugleichen, versuchen Sie, jeden Tag mehr Zeit im Freien zu verbringen, sich mehr zu bewegen, Ihre Morgenübungen zu machen und zur Arbeit zu gehen. Nehmen Sie mehr frisches Gemüse und Obst, Haferflocken und braunen Reis in Ihre Ernährung auf.

Pickel in der Nase

Laut chinesischer Medizin weisen Pickel in der Nase auf Herz-Kreislauf-Probleme hin. Dies könnte bedeuten, dass Ihrem Herzen Vitamin B und Protein fehlen oder dass Sie inaktiv oder ängstlich sind. In diesem Fall leidet Ihre Haut unter einem Mangel an Nährstoffen, Vitaminen und einer schlechten Durchblutung..

Um dieses Problem zu beheben, fügen Sie Ihrer Ernährung mehr grünes Gemüse und Obst, Fisch, fettfreies Hühnchen, Nüsse und Vollkornprodukte hinzu. Seien Sie mehr im Freien, trainieren Sie und gehen Sie mindestens eine Stunde am Tag.

Pickel über Lippen und Schultern

Pickel über den Lippen oder Schultern können auf Verdauungsprobleme hinweisen. Zusätzlich zu Akne können Verdauungsstörungen, Darmkoliken oder Verstopfung auftreten. Diese Symptome können auftreten, wenn Sie sehr empfindlich, verletzlich und zu ängstlich sind..

Um Ihr Verdauungssystem zu unterstützen, fügen Sie Ihrer Ernährung mehr ballaststoffreiches Gemüse hinzu und trinken Sie nach jeder Mahlzeit eine Tasse grünen Tee..

Pickel am Kinn und Kiefer

Pickel am Kinn können sowohl auf ein Problem mit dem Dünndarm als auch auf ein hormonelles Ungleichgewicht hinweisen. Sie können nervös sein oder sehr wenig schlafen, viel Kaffee oder Alkohol trinken. Kinnakne kann manchmal ein Zeichen für ein Syndrom der polyzystischen Eierstöcke sein. Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt, wenn Ihre Akne sehr schmerzhaft ist und es viele gibt.

Pickel am Hals

Pickel am Hals können auf Probleme im endokrinen oder Verdauungssystem hinweisen. Sie können auch durch eine Erkältung oder Infektion und schlechte Hygiene verursacht werden. Bestimmte Lebensmittel wie Beeren, Brokkoli, Lachs, Buchweizen und Reis, Bohnen und grüne Erbsen können die Symptome einer Schilddrüsenüberfunktion lindern.

Ohr Pickel

Akne im Ohrbereich weist häufig auf Nierenprobleme hin und kann aufgrund von ständigem Stress, Angstzuständen und Nervenschocks auf eine hohe Aufnahme von Kohlenhydraten (süße und stärkehaltige Lebensmittel) zurückzuführen sein. Um sie loszuwerden, reduzieren Sie die Menge an frittierten, fettigen und süßen Lebensmitteln, die Sie in Ihrer Ernährung konsumieren, und essen Sie mehr Obst und Gemüse. Sie können auch die Aufnahme von Milchprodukten begrenzen.

Warum erscheint Akne (Akne, Akne, Akne) im Gesicht

Obwohl die orientalische Medizin beliebt ist, gibt es keine nachgewiesene Korrelation zwischen Gesichtsakne und Erkrankungen bestimmter Organe. Eine schlechte persönliche Hygiene kann jedoch zu Verstopfungen der Talgdrüsen führen, die zu einer Entzündung der Komedonen führen können. Langes Haar, das nicht zusammengezogen wird, sowie synthetische Kleidung mit langen Kragen und Schals können Hautreizungen verursachen. Seltene Wechseln von Bettwäsche und Handtüchern tragen ebenfalls zur Entstehung von Hautausschlägen bei..

Akne in der Nähe des Haaransatzes kann das Ergebnis eines alten Make-ups sein, das nicht entfernt wurde und die Poren verstopft. Stellen Sie sicher, dass Sie Make-up von Ihrem ganzen Gesicht entfernen, besonders in der Nähe des Haaransatzes.

Akne und Akne in Ihrer T-Zone können das Ergebnis von zu viel Stress, Alkohol, Kaffee oder Schlafmangel sein. Kann auch eine normale Nebenwirkung der Pubertät sein.

Backenpickel können durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Sie können auftreten, wenn Sie rauchen, Ihr Gesicht wiederholt mit den Händen berühren oder vergessen, die Kissenbezüge regelmäßig zu wechseln. Sie können sogar durch Berühren der Haut eines schmutzigen Mobiltelefons verursacht werden.!

Kinnpickel werden normalerweise durch ein hormonelles Ungleichgewicht verursacht, insbesondere in der Jugend und vor Ihrer Periode - wenn Sie eine Frau sind. Das Essen vieler Süßigkeiten, Schokolade oder stärkehaltiger Lebensmittel kann jedoch auch die Anzahl der Mitesser am Kinn, Kiefer oder Hals erhöhen..

Welche Schritte können Sie unternehmen, um Akne loszuwerden?

Wenn Akne durch schlechte Hygiene und nicht durch ein hormonelles Ungleichgewicht oder genetische Faktoren verursacht wird, müssen Sie Ihre Einstellung zur Einhaltung der Hygienevorschriften verbessern.

Die Aufrechterhaltung der richtigen Sauberkeit Ihrer Haut hilft Ihnen, diese lästige Akne loszuwerden, ohne auf sehr teure Mittel zurückgreifen zu müssen. Hier sind einige Möglichkeiten, um eine gesunde Haut zu erhalten.

  1. Viel Wasser trinken

Erwachsene sollten mindestens 8 Gläser Wasser pro Tag trinken. Dies hilft, Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und gesund zu halten, und verhindert, dass frühe Falten auftreten. Wenn Ihre Haut trocken ist, können Ihre Epithelzellen absterben und die Talgdrüsen verstopfen, wodurch zur Bildung entzündlicher Hauterkrankungen beigetragen wird..

  1. Wechseln Sie regelmäßig Ihre Bettwäsche, insbesondere die Kissenbezüge

Schmutz und Talg aus Gesicht, Körper und Haaren gelangen auf die Bettwäsche. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kissenbezüge mindestens einmal pro Woche wechseln, um die Übertragung von Talg und Keimen von einem Körperteil auf einen anderen zu verhindern. Möglicherweise müssen Sie sie häufiger wechseln, wenn Sie empfindliche oder zu Akne neigende Haut haben.

  1. Verwenden Sie keine Handtücher anderer Personen

Jeder hat unterschiedliche Haut und Hygiene. Verwenden Sie am besten ein eigenes Handtuch, um zu verhindern, dass fremde Krankheitserreger und Talg auf Ihr Gesicht oder Ihren Körper gelangen. Versuchen Sie auch, das Handtuch so oft wie möglich zu wechseln. Die gleichen Regeln gelten für Pinsel und Applikatoren..

  1. Entfernen Sie alles Make-up

Um Ihre Haut sauber zu halten, waschen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich, morgens und abends. Das Wasser zum Waschen sollte kalt oder leicht warm sein.

Verwenden Sie Damenbinden und Make-up-Entferner oder Mizellenwasser, um Make-up zu entfernen. Wischen Sie Ihr Gesicht gründlich vom Haaransatz bis zum Hals ab.

  1. Verwenden Sie Benzoylperoxid Akne-Behandlung

Die besten Zutaten für Akne-Reiniger sind Benzoylperoxid und Salicylsäure. Benzoylperoxid tötet nachweislich Bakterien ab und reduziert Entzündungen, kann aber auch Ihre Haut austrocknen - befeuchten Sie Ihr Gesicht also nach der Anwendung.

  1. Verwenden Sie Teebaumöl

Dieses natürliche Öl hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften und kann allein zur punktuellen Behandlung von Problembereichen verwendet werden. Sie können Ihrer Lieblingscreme auch ein paar Tropfen hinzufügen oder eine Feuchtigkeitscreme kaufen, deren Zutaten Teebaumöl sind..

7. Verwenden Sie eine heiße Kompresse auf Ihrem Gesicht

Bereiten Sie eine Abkochung von Heilkräutern (Johanniskraut, Kamille, Ringelblume, Schnur) im Verhältnis: 1 Esslöffel Blumen zu einem Glas kochendem Wasser vor. 7-10 Minuten einwirken lassen, dann ein Handtuch nass machen und gut ausdrücken. Tragen Sie ein heißes, feuchtes Handtuch für 20 Minuten auf Ihr Gesicht auf oder während Sie sich im Bad entspannen. Heiße Kompressen helfen dabei, die Poren zu öffnen, Stopfen zu entfernen und abgestorbene Hautzellen zu entfernen.

  1. Verwenden Sie Gesichtsmasken

Es gibt eine Reihe von Produkten aus Ihrer Küche, die beim Auftragen auf die Haut bakterizide Eigenschaften haben - Kartoffeln, Kürbis, Gurken. Sie können eines dieser Produkte zu einem Fruchtfleisch zermahlen, es 15 Minuten lang auf Gesicht und Hals auftragen und dann entfernen. Tun Sie sie täglich oder mehrmals pro Woche, um Ihre Haut vor fremder Mikroflora zu schützen.

Ich liebe die Haut, in der ich bin!

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, die Ursachen Ihrer Akne zu verstehen und Wege zu finden, um das Problem zu beheben. Denken Sie jedoch daran, dass Sie alles tun können, um Akne zu bekämpfen und zu behandeln. Es gibt jedoch so viele unkontrollierbare Faktoren wie Gene, Hormone und konstanten Stress, die zur Entwicklung von Akne beitragen. Akne definiert dich nicht. Lerne dich selbst zu lieben, egal wie du aussiehst!