loader

Haupt

Furunkel

16 besten Hausmittel gegen Akne

Viele Menschen waren wahrscheinlich daran interessiert, wie man Akne zu Hause behandelt. Aber in den meisten Fällen funktionierten Rezepte im Internet oder Ratschläge, die Sie von Ihren Freundinnen und Freunden erhalten hatten, absolut nicht..

Meistens geschieht dies, weil das von Ihnen gewählte Mittel den Hautzustand in keiner Weise beeinflusst, insbesondere bei Akne und Akne. Wir möchten Ihnen wirklich effektive Optionen anbieten, die Ihnen nicht nur bei der Bewältigung von Akne helfen, sondern auch keine signifikante Lücke in Ihrem Budget schließen..

Beste Hausmittel gegen Akne

Knoblauch

Dies ist nicht nur ein Gewürz, das von vielen geliebt wird. Diese Pflanze enthält antibakterielle Wirkstoffe, mit denen Sie eine Vielzahl von Mikroben bekämpfen können. Einschließlich derer, die Akne verursachen können. Wir empfehlen, dass Sie Knoblauch vor der Verwendung eine Weile in Wasser einweichen..

Gehen Sie folgendermaßen vor, um ein ausgezeichnetes Hausmittel gegen Akne herzustellen:

  • Die Knoblauchzehen zerdrücken, um Saft zu machen. Dafür reichen 3 Zähne..
  • Fügen Sie dem erweichten Knoblauch Wasser hinzu und lassen Sie ihn 2 Stunden ziehen.
  • Tauchen Sie ein Wattepad in die resultierende Flüssigkeit und behandeln Sie Ihr Gesicht, insbesondere achten Sie auf Stellen, an denen sich Akne ansammelt.
  • Spüle dein Gesicht.

Denken Sie daran, dass diese Behandlung nicht für Personen mit überempfindlicher Haut geeignet ist..

Augentropfen

Vizin ist nicht nur Augentropfen, die notwendig sind, um Entzündungen und Rötungen in Ihren Augen zu lindern. Es ist auch ein großartiges Hausmittel gegen Akne und Akne. Aber nur wenige wissen davon.

Bei richtiger Anwendung helfen die Tropfen, Rötungen und Schwellungen zu beseitigen, was bedeutet, dass Akne nicht so auffällig ist..

Für die Behandlung mit Tropfen müssen Sie keine Tricks kennen. Dazu müssen Sie nur einen Tropfen "Vizin" auf ein Wattestäbchen oder Wattestäbchen fallen lassen und gegen den Pickel drücken.

Gefrorenes Eis mit grünem Tee

Eis ist ein ausgezeichnetes Mittel gegen Schwellungen und Entzündungen. Und wenn es sich um Eis aus gefrorenem grünem Tee handelt, ist der Nutzen doppelt so hoch - Sie können nicht nur die Hauptsymptome lindern, sondern auch Entzündungen beseitigen.

Verwenden Sie gefrorene Würfel erst nach der Reinigung Ihres Gesichts. Sie sollten nicht länger als 15 Minuten angewendet werden..

Hausmittel gegen Akne für jedermann verfügbar

Basilikum

Es ist nicht nur ein Gewürz. Es ist ein Mittel gegen Allergien und Keime, das jedem zur Verfügung steht. Mit seiner Hilfe können Sie Schwellungen leicht lindern und Reizungen reduzieren.

Basilikum Infusion ist sehr einfach zu machen. Übertragen Sie einige Blätter dieser Pflanze für 20 Minuten in warmes Wasser. Es wird empfohlen, die Infusion mehrmals täglich als Waschmittel zu verwenden.

Nach diesem Eingriff wird die Akne merklich verkleinert und die Haut gereinigt. Richtig, Sie sollten nach dem ersten Vorgang nicht auf das Ergebnis warten.

Aloe

Aloe ist ein einzigartiges Kraut, das in vielen Hautpflegeprodukten enthalten ist. Aber wenn Sie diese Pflanze in Ihrem Haus haben, können Sie sie selbst verwenden, um Akne zu behandeln. Darüber hinaus ist es nicht so schwierig.

Um ein solches Medikament herzustellen, benötigen Sie nur ein Blatt dieser Pflanze. Es muss geschält und ins Gesicht gerieben werden. Dieses Produkt muss mindestens 10-15 Minuten aufbewahrt und dann mit Wasser gespült werden..

Kokosöl

Kokosöl hilft bei Akne und trockener Haut. In diesem Fall hilft Kokosöl dabei, das Gesicht mit Feuchtigkeit zu versorgen und die Epidermis mit allen notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen zu füllen. Akne und Akne verschwinden dank ihrer antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung..

Kokosöl kann direkt auf den Pickel selbst aufgetragen oder Peelings, Cremes und Masken zugesetzt werden.

Teebaumöl

Es ist eine natürliche und wirksame Aknebehandlung, die Rötungen und Ausbrüche verhindern kann..

Natürlich kann Teeöl nicht unverdünnt verwendet werden. Am besten mit Kokosöl kombinieren - einen großen Löffel Kokosöl mit ein paar Tropfen Teebaumöl mischen und gut umrühren.

Tragen Sie diese Mischung auf Ihr Gesicht auf, warten Sie bis zu einer halben Stunde und spülen Sie sie dann mit Wasser ab. Sie können auch nachts Masken herstellen, insbesondere wenn trockene Haut unter starken Hautausschlägen leidet.

Wasserstoffperoxid

Natürlich können Sie Wasserstoffperoxid für Akne verwenden. Aber es wird am besten bei der Behandlung von Mitessern verwendet..

Bevor Sie dieses Produkt auf das Gesicht auftragen, müssen Sie die Haut reinigen. Sie können auch ein Gesichtspeeling verwenden. Sie können den gekauften Laden verwenden oder hausgemacht mit Zucker und Wasser.

Nach diesem Verfahren kann der Bereich, auf dem sich eine große Anzahl schwarzer Punkte angesammelt hat, mit einem Wattepad behandelt werden, das mit 3% Wasserstoffperoxid vorbefeuchtet ist. Es ist ratsam, den Eingriff mit medizinischen Handschuhen durchzuführen. Die Exposition sollte mindestens 10 - 15 Minuten betragen, danach sollte das Gesicht gewaschen werden.

Erschwingliche Hausmittel gegen Akne für alle

Aspirin

Aspirin ist eine Salicylsäure, die in vielen Gesichtspflegeprodukten enthalten ist. Mit diesem einfachen Medikament können Sie Schwellungen, Rötungen, Juckreiz und vor allem Akne und Akne beseitigen..

Das Rezept ist unglaublich einfach. Eine Tablette muss in einem großen Löffel zerbröckelt werden. Fügen Sie genug Wasser hinzu, um einen Brei zu machen. Auf die Entzündungsstelle auftragen.

Wenn Sie Aspirin als Maske verwenden, ist es ratsam, der Lösung ein paar Tropfen Zitronensaft zuzusetzen..

Tomaten

Tomatenmaske ist ein einzigartiges Mittel zur Behandlung von Akne und Akne im Herbst. Es ist sehr einfach, es zu machen. Vollreife Früchte müssen in zwei Hälften geschnitten werden. Und dann reibe es einfach über dein Gesicht.

Kann aus Früchten und Brei hergestellt werden, jedoch nur ohne Haut und Samen. Lassen Sie diese Maske eine Stunde lang und spülen Sie sie dann mit kaltem Wasser ab.

Meersalz

Meersalz ist ein einzigartiges Mittel, das bei der Bewältigung verschiedener entzündlicher Erkrankungen, einschließlich Hautkrankheiten, hilft. Und die beste Verwendung dieses Produkts ist in Form eines Sprays, das Sie selbst machen können.

Zum Kochen müssen Sie 1 Glas destilliertes Wasser mischen. Falls gewünscht, können Sie es durch gekochtes Wasser und 1 großen Löffel Meersalz ersetzen. Für das Aroma ist es ratsam, ein paar Tropfen Lavendel oder Minzöl hinzuzufügen.

Verwenden Sie als Spray oder als Reinigungsmittel.

Kurkuma

Hier ist ein weiteres einfaches und erschwingliches Mittel, das zur Behandlung von Akne zu Hause verwendet werden kann..

Für die perfekte Aknemaske einen kleinen Löffel Kurkuma mit Honig und etwas Aloe-Saft mischen und 30 Minuten einwirken lassen. Danach auf das Gesicht auftragen und eine halbe Stunde halten. Mit Wasser abwaschen und den vorhandenen Unterschied beobachten.

Zahnpasta

Zahnpasta wird oft als Heilmittel gegen Akne eingesetzt. Die Sache ist, dass seine Zusammensetzung den Mitteln ähnelt, die für die Behandlung von Akne empfohlen werden. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, sollte Zahnpasta am häufigsten verwendet werden: weiß, nicht gefärbt und nicht gelartig.

Es ist ratsam, es nachts auf den Pickel aufzutragen und morgens einfach mit Wasser abzuwaschen.

Akne ist unangenehm, aber nicht tödlich. Heute gibt es viele Medikamente, die Ihnen helfen können:

Traditionelle Methoden zur Behandlung von Akne zu Hause

Backsoda

Dies ist ein großartiges Hausmittel gegen Akne, das jeder verwenden kann, da es für alle Hauttypen wirkt..

Es ist ideal, eine Paste ihrer Soda zu verwenden. Fügen Sie dazu die kleinstmögliche Menge Wasser zu einem großen Löffel Soda sowie Zitronensaft hinzu, aber nur ein paar Tropfen. dann auf das Gesicht auftragen und nach 5-10 Minuten abspülen.

Verwenden Sie danach unbedingt eine Feuchtigkeitscreme..

Zitrone

Zitronensaft ist eine weitere beliebte Behandlung für Akne. Es hilft bei Entzündungen und Schwellungen..

Das Verfahren ist einfach. Ein Wattestäbchen sollte in Zitronensaft getaucht und dann auf den Pickel aufgetragen werden. Diese Behandlung eignet sich jedoch am besten für fettige Haut. für die empfindlichen und normalen wird es aggressiv sein.

Hühnereier

Eiweiß ist ein wertvolles Produkt für die menschliche Haut. Es ist eine ausgezeichnete Prophylaxe gegen das Auftreten von Akne, absorbiert überschüssiges Talg und enthält die einzigartige Substanz Lysozym, die bei der Bekämpfung von Infektionen hilft..

Die Eiweißmaske aus Hühnereiern ist einfach herzustellen. Dazu müssen Sie nur das Eigelb von den Proteinen trennen und nur das Protein auf die Haut auftragen. 30 Minuten warten und mit Wasser abspülen.

Alle Arten, wie wir beschrieben haben, wie man zu Hause mit Akne umgeht, sind einfach, aber zuverlässig? Wir warten auf Ihre Kommentare darüber, wie Zitrone oder Aloe Ihnen geholfen haben, sowie auf andere Hausmittel und erschwingliche Mittel gegen Akne..

Die Autorin ist Anna Mikhailova, Dermatologin-Kosmetikerin der ersten Kategorie, Spezialistin der Academy of Scientific Beauty. Speziell für die Seite "Akne behandeln".

Wie man Akne im Gesicht zu Hause behandelt

Akne oder Akne ist nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene ein Problem. Bevor Sie zu Hause Akne im Gesicht behandeln, sollten Sie die Ursache für den Ausschlag im Gesicht oder am Körper herausfinden. Die Diagnose zur Identifizierung des provozierenden Faktors hilft bei der Verschreibung der richtigen Behandlung und ermöglicht es Ihnen, das dermatologische Problem schneller zu beseitigen.

Akne provozierende Faktoren

Der Hauptgrund für das Auftreten von entzündlichen Hautausschlägen auf der Haut ist die Ansammlung von Talg und keratinisierten Zellen in den Gängen der Epidermis, was wiederum zur Vermehrung von Bakterien auf der Haut führt. Die folgenden Faktoren können einen pathologischen Prozess verursachen:

  • hormonelle Veränderungen;
  • interne Pathologien;
  • Vitaminmangel;
  • Hyperkeratose;
  • allergische Reaktionen;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • falsche Ernährung;
  • verminderte Immunität.

Die Behandlung von Akne im Gesicht zu Hause wird nur nach einem Hautarztbesuch empfohlen, der nach den erforderlichen Tests eine Konsultation mit einem Endokrinologen oder Gastroenterologen zur weiteren Untersuchung verschreiben kann.

Möglichkeiten zur Behandlung von Akne

Es gibt viele Hausmittel und Möglichkeiten, um Akne im Gesicht zu behandeln. Unter ihnen:

  • Kräuter-Abkochungen im Inneren nehmen;
  • die Verwendung von Masken;
  • die Verwendung von Lotionen und Lotionen;
  • Diät.

Die Heimtherapie basiert auf der richtigen Pflege mit speziellen Reinigungsprodukten und einem integrierten Lösungsansatz. Bei Vorliegen innerer Störungen, einschließlich Eierstockerkrankungen, Darmproblemen, Diabetes mellitus usw., reicht die Verwendung von Hausmitteln nicht aus, da die Behandlung der Grunderkrankung parallel erforderlich ist. Bei schweren Formen von Akne (zystische Akne, Conglobata-Akne) ist eine medikamentöse Therapie mit der Ernennung systemischer Antibiotika oder Retinoide erforderlich.

Abkochungen für Akne zu Hause

Die Behandlung von Akne im Gesicht zu Hause erfolgt mit Hilfe von Abkochungen zur oralen Verabreichung, mit denen Sie den Körper mit Vitaminen anreichern, giftige Substanzen entfernen und die Schutzfunktionen des Körpers verbessern können.

Nesseltee

Ein paar Esslöffel gehackte Blätter benötigen einen halben Liter kochendes Wasser. Das Werkzeug muss zwei Stunden lang infundiert werden, danach kann es oral eingenommen werden. Die Brühe wird in 4 Dosen getrunken. Täglich wird eine neue Charge frischer Brennnesseltee zubereitet. Die Zulassungsdauer beträgt 1,5-2 Monate.

Die Behandlung von Akne im Gesicht zu Hause mit Brennnesselbrühe ist bei Menschen mit Krampfadern, Thrombophlebitis, Bluthochdruck, Nierenversagen und während der Schwangerschaft kontraindiziert.

Klettenwurzelinfusion

Ein Esslöffel zerkleinerter Rohstoffe wird mit einem halben Liter gekochtem Wasser gegossen, wonach die Mischung 10 Minuten lang bei schwacher Hitze gekocht wird. Nachdem die Infusion abgekühlt ist, kann sie gefiltert und bis zu dreimal täglich in einem Drittel eines Glases eingenommen werden..

Kletten-Tee ist besonders nützlich, wenn Akne durch Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts oder Diabetes verursacht wurde..

Die pflanzliche Komponente enthält eine große Menge an Mineralien, Vitaminen und Spurenelementen, die für die Gesundheit der Haut notwendig sind. Außerdem reinigt das Produkt das Blut von schädlichen Verunreinigungen und entfernt Giftstoffe und Giftstoffe aus dem Darm, wodurch der Stuhl normalisiert wird. Aufgrund seiner entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften für Akne wird es nicht nur intern eingenommen, sondern es werden auch Lotionen und Lotionen daraus hergestellt..

Die Behandlung von Akne im Gesicht zu Hause mit einem Abkochen von Klettenwurzeln ist bei individueller Unverträglichkeit des Inhaltsstoffs kontraindiziert.

Löwenzahnwurzelkochung

Ein Teelöffel der Kräuterkomponente wird in ein Glas kochendes Wasser gegossen, wonach es eine Viertelstunde lang bei schwacher Hitze gekocht wird. Trinken Sie den ganzen Tag über in drei Dosen. Die Bewerbungszeit beträgt 1-2 Monate.

Löwenzahnwurzeln haben eine reichhaltige angereicherte Zusammensetzung, verbessern die Verdauung, entfernen schädliche Substanzen aus dem Körper und tragen zur Stärkung der Immunität bei. Die Pflanze ist besonders nützlich bei Akne vor dem Hintergrund von Diabetes..

Stellen Sie vor der Behandlung von Akne im Gesicht mit Löwenzahninfusion sicher, dass keine Gastritis oder Magengeschwüre vorliegen. Das Produkt ist auch für eine Verstopfung der Gallenwege kontraindiziert..

Akne-Maske Rezepte

Die Behandlung von Akne zu Hause wird seit langem mit Hilfe von Masken durchgeführt. Die Wahl dieser oder jener Maske hängt weitgehend von der Art des Hautausschlags ab.

Für rote Akne

Bei einem Problem wie roter Akne im Gesicht wird die Behandlung mit Masken auf der Basis von Ton, Honig und Aspirin durchgeführt.

Eine Mischung aus weißem Ton und Kamillensud kann Entzündungen und Rötungen der Haut erheblich reduzieren. Der Pulverkomponente wird eine Kamilleninfusion zugesetzt, bis eine gleichmäßige Konsistenz erhalten wird, ähnlich wie bei dicker Sauerrahm. Zur Zubereitung der Brühe benötigen Sie 1 Filterbeutel oder einen Teelöffel Kamille in einem halben Glas kochendem Wasser. Nach einer halben Stunde Infusion ist die Brühe bereit für die Herstellung einer Maske..

Das resultierende Produkt wird gleichmäßig über das Gesicht verteilt, wobei der Bereich um die Augen vermieden wird. Nach einer Viertelstunde wird die Mischung abgewaschen und eine nicht komedogene Creme aufgetragen. Nicht mehr als dreimal pro Woche verwenden.

Ein weiteres Mittel als die Behandlung von Akne und Pickeln im Gesicht ist Honig und Aspirin. Für eine zerkleinerte Tablette des Arzneimittels benötigen Sie einen Teelöffel der zweiten Komponente in flüssiger Form. Verteilen Sie das Produkt gleichmäßig und lassen Sie es 20 Minuten einwirken.

Ein wirksames Rezept, wie Sie Ihr Gesicht von Akne und Mitessern heilen können, ist die Verwendung von Haferflocken mit Soda. Für ein paar Esslöffel Müsli benötigen Sie einen Teelöffel Natriumcarbonat. Die gemischten Zutaten werden mit etwas warmem Wasser gegossen, bis eine dicke, homogene Konsistenz erhalten wird. Das Produkt wird auf das Gesicht aufgetragen und eine Viertelstunde einwirken lassen. Diese Mischung hilft, überschüssiges Talg zu beseitigen, Entzündungen zu reduzieren und die Poren zu straffen..

Eitrige Aknetherapie

Große Pickel müssen den eitrigen Inhalt entfernen. Ärzte verbieten kategorisch, solche Hautausschläge auszudrücken. Eine Maske aus rohem Kartoffelbrei hilft dabei, den eitrigen Inhalt schneller herauszuholen. Das Tool wird eine halbe Stunde lang auf Problembereiche angewendet. Es ist ratsam, dreimal täglich aufzutragen, bis der eitrige Inhalt aus dem Pickel austritt.

Zu Hause ist auch Ichthyolsalbe beliebt, mit der Sie schnell Eiter herausziehen können.

Kompressen aus Aloe-Blättern helfen auch, Eiter loszuwerden. Das Blatt der Pflanze wird entlang geschnitten und nachts mit dem Fruchtfleisch auf die Problemzonen aufgetragen, wobei es mit einem Verband fixiert wird.

Die Behandlung von Akne im Gesicht zu Hause erfolgt ebenfalls mit einer Maske aus zerkleinerten Aloe-Blättern, die zu gleichen Anteilen mit flüssigem Honig gemischt werden. Die Mischung wird 20-30 Minuten lang aufgetragen. Kann bis zu dreimal täglich angewendet werden.

Subkutane weiße Akne loswerden

Weiße subkutane Akne an Stirn, Kinn oder Wangen kann mit der folgenden Maske wirksam beseitigt werden:

Ein Esslöffel geriebene Späne von Wäsche oder Teerseife wird mit einem Esslöffel 1% Salicylalkohol und 2 Tropfen ätherischen Öls gemischt. Die Seife wird vorab mit heißem Wasser verdünnt, bis eine dicke Konsistenz erhalten ist, zu der dann die restlichen Komponenten gegeben werden. Die Mischung wird im Abstand von 10 Minuten aufgetragen. Nicht mehr als 2 mal pro Woche auftragen.

Lotion Anwendung

Eine der zusätzlichen Möglichkeiten zur Behandlung von Akne zu Hause ist das Auftragen von Lotionen. Arzneimittel werden auf der Grundlage der folgenden Komponenten hergestellt:

  • Kamille;
  • Ringelblume;
  • Wegerich;
  • Nadeln;
  • Gurken;
  • Petersilie.

Jedes der Kräuterprodukte auf der Liste ist gut gegen entzündliche Entzündungen in der Dermis und antibakteriell..

Kiefernlotion

Für 2 große Esslöffel Nadeln benötigen Sie 2 Kochbananenblätter und einen Esslöffel Ringelblume und Kamille. Die Zutaten werden mit Alkohol, auf 40 Grad verdünnt oder Wodka in einem Volumen von 0,5 Litern gegossen. Eine Woche nach der Infusion werden die entzündeten Stellen über Nacht gerieben.

Gurkenlotion

Gießen Sie zwei mittelgroße Gurken mit einem Glas Wodka. Das resultierende Produkt wird im Kühlschrank aufbewahrt. Sie wischen morgens und abends Problembereiche der Haut ab. Bei Menschen mit empfindlicher und trockener Dermis funktionieren Alkohollotionen nicht. Sie sollten durch Kräutertees ersetzt werden..

Mit Ringelblumenbrühe einreiben

Nehmen Sie in einem Glas kochendem Wasser zwei Filterbeutel mit Kräuterzutaten. Nachdem die Brühe abgekühlt ist, wischen sie 3-4 Mal am Tag die Haut des Gesichts ab. Die Behandlung von Akne im Gesicht reduziert Rötungen und lässt Entzündungen abklingen.

Ein Sud auf Kamillenbasis wird auf ähnliche Weise hergestellt..

Petersiliensaft auftragen

Das Einreiben von Hautausschlägen mit frischem Petersiliensaft kann Rötungen wirksam beseitigen und Akne schneller beseitigen.

Das Werkzeug wird verwendet, um die entzündeten Bereiche morgens und abends abzuwischen, bis der Ausschlag vollständig verschwindet.

Lotion mit Eiweiß und Jod

Ein wirksamer Weg zur Behandlung von Akne im Gesicht ist die Verwendung von Wodka mit Eiweiß und Jod. Ein Glas alkoholisches Getränk benötigt fünf Tropfen Jod und ein Eiweiß. Mischen Sie die Zutaten gründlich. Es wird empfohlen, die resultierende Mischung im Kühlschrank aufzubewahren und vor jedem Gebrauch zu schütteln. Das Werkzeug wird verwendet, um die Haut am Abend abzuwischen.

Empfehlungen vor der Verwendung externer Agenten

Stellen Sie vor der Behandlung von Akne im Gesicht mit Hausmitteln sicher, dass keine allergischen Reaktionen auf die Wirkstoffe auftreten. Hierzu wird das Mittel an einer kleinen Stelle getestet, an der die Haut besonders empfindlich ist. Diese Bereiche umfassen das Handgelenk und die Innenseite des Ellbogens. Wenn nach 15 Minuten keine Reaktion auftritt, kann das Produkt wie angegeben verwendet werden.

Masken, Lotionen und Lotionen werden auf vorgereinigte Integumente aufgetragen, wobei Heilgele zum Waschen verwendet werden. Sie eliminieren überschüssiges Talg und lassen die Wirkstoffe tiefer in die Epidermis eindringen..

Nach dem Auftragen der Maske waschen sie ihr Gesicht mit kaltem Wasser, wodurch die Poren verengt und die erhöhte Talgproduktion vorübergehend unterbrochen werden.

Um problematische Haut zu pflegen, sollten Sie nicht komedogene Produkte sowie spezielle Korrektoren wählen, die nicht nur helfen, Rötungen zu maskieren, sondern auch eine heilende Wirkung haben..

Wenn die Behandlung von Akne im Gesicht zu Hause innerhalb eines Monats nicht das gewünschte Ergebnis bringt, sollten Sie einen Dermatologen konsultieren.

Richtige Ernährung für Akne

Eine zusätzliche Möglichkeit, Akne im Gesicht zu heilen, besteht darin, eine Diät zu machen und schlechte Gewohnheiten aufzugeben. Die Ernährung eines Akne-Patienten sollte Lebensmittel umfassen, die als gesunde Lebensmittel eingestuft sind. Das Tagesmenü sollte auf jeden Fall Folgendes enthalten:

  • Gemüse in jeglicher Form;
  • Grün;
  • Milchprodukte;
  • Haferbrei;
  • Vollkorn;
  • Früchte;
  • Beeren;
  • Säfte.

Gedämpftes, gedünstetes oder gebackenes Geschirr sollte bevorzugt werden. Die Diät sollte hochwertiges Protein in Form von magerem Fleisch und Fischgerichten enthalten..

Es wird empfohlen, frittierte, geräucherte Lebensmittel, Fertiggerichte, Pommes Frites, Konserven, süßes Soda und Süßwaren von der Ernährung auszuschließen. Sie sollten auch auf Alkohol verzichten. Alle diese Produkte provozieren eine erhöhte Talgsekretion und führen zur Ansammlung von Schadstoffen im Körper..

Bewertungen der Aknebehandlung zu Hause

Das Herausfinden, wie Akne und Pickel im Gesicht behandelt werden können, kann durch die Bewertungen von Benutzern unterstützt werden, die Heimtherapien in die Praxis umsetzen..

Vika:

Eine Tinktur mit Wodka, Eiweiß und Jod half mir sehr bei Akne. 2 mal täglich mit einem Entzündungshemmer eingerieben.

Yachthafen:

Bei Hautausschlägen verwende ich oft Saft oder Masken mit Aloe. Das Mittel behandelt wunde Akne gut.

Tatyana:

Manchmal erscheinen Pusteln im Gesicht. Ich werde sie mit Kompressen von Ichthyolsalbe oder Levomekol los.

"Akne hat kein Alter": Wie man Akne loswird und die Haut nicht schädigt

85% der Jugendlichen * leiden unter Akne, die Hälfte von ihnen feiert das Erwachsenwerden mit Akne, und weitere 15% ändern sogar ihre 40er Jahre, ohne das Problem loszuwerden. Für eine Behandlung ist es jedoch nie zu spät: Wir enthüllen den Aktionsplan in unserem Material.

Rote Zonen

Ratet mal, was Kendall Jenner, Scarlett Johansson, Cameron Diaz und Rihanna außer der weltweiten Anerkennung gemeinsam haben? Anfällig für Akne. Und dies ist keine vollständige Liste von Prominenten und Vertretern weniger böhmischer Berufe. In der weltweiten "Bewertung" von Hauterkrankungen steht Akne nach Ekzemen an zweiter Stelle. Wenn Sie einen Pickel auf Ihrer Nase sehen, können Sie sicher sein, dass Sie nicht allein sind. Die massive Natur des Problems bedeutet jedoch keineswegs, dass dies normal ist und dass die Angelegenheit dem Zufall überlassen werden sollte. „Sobald ein Teenager auf Akne stößt, besteht die beste Lösung darin, einen Termin bei einem Dermatologen zu vereinbaren und sich einer umfassenden Untersuchung zu unterziehen“, betont Dr. Lyubov Khachaturyan, Chefarzt des ROSH Medical Center, der die Akne vieler russischer Stars gelindert hat. - Wirf die abgedroschenen Sätze aus deinem Kopf: "Teenagerprobleme, du wirst herauswachsen, nachdem die Geburt vorbei ist." Nein, es wird nicht funktionieren ".

Wie Akne auf Ihrem Gesicht loszuwerden

Es ist gut, wenn ein Pickel im Gesicht ein einziges und seltenes Ereignis ist. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, müssen Sie es ernst nehmen. In diesem Artikel erfahren Sie, was zu tun ist..

Anastasia Zaripova Autorin

Maria Nevskaya Dermatologin

Ursachen von Akne

Wenn ein Pickel, der auf Ihr Gesicht gesprungen ist, eine Seltenheit ist, lohnt es sich kaum, in Panik zu geraten. Aber wenn Entzündungen zu einem ständigen Phänomen werden und das Leben stark verderben, ist es sinnvoll, die Gründe für ihr Auftreten zu verstehen. Der sicherste und beste Weg ist natürlich, einen Arzt aufzusuchen. Laut unserem Experten Alexander Prokofiev gibt es mehrere Gründe für das Auftreten von Akne im Gesicht und meistens wirken sie in Kombination.

Wenn Akne in Ihrem Gesicht Ihr ständiger Begleiter ist, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. © Getty Images

  1. 1

erhöhte Talgproduktion;

Hyperkeratinisierung, die eine Verstopfung der Talgdrüsengänge verursacht;

Besiedlung durch das Bakterium Propionibacterium Akne;

Aber das ist nicht alles. Es gibt auch andere Gründe. Betrachten wir sie genauer.

Unsachgemäße Pflege

Sehr oft tritt Akne aufgrund falsch ausgewählter Kosmetika auf. Es ist kein Zufall, dass die meisten Produkte ein spezielles Etikett haben, das angibt, für welchen Hauttyp sie bestimmt sind. Wenn Ihre Haut zu fettigem Glanz, verstopften Poren, Entzündungen und Akne neigt, suchen Sie nach einer Creme mit der Aufschrift „Für fettige und problematische Haut“. Zu diesen Fonds können gehören:

Talg absorbierende Substanzen;

Inhaltsstoffe mit entzündungshemmender Wirkung;

Wählen Sie Kosmetika mit der Bezeichnung "nicht komedogen"..

Hormonelles Ungleichgewicht

Pickel treten häufig bei Jugendlichen während hormoneller Stürme auf. Wenn die Pubertät endet, verschwindet die Akne. Aber sie können in einem reiferen Alter wieder auftauchen. Laut Experten "reift" Akne jedes Jahr: Vor 20 Jahren konsultierten Frauen nach 30 Jahren selten einen Arzt wegen Akne, heute klagen 25% der Frauen im Alter von 20 bis 50 Jahren über wiederkehrende Entzündungen im Gesicht. Manchmal wird während der Schwangerschaft und der Wechseljahre ein Anstieg der Hautprobleme beobachtet, wenn der Körper aufgrund hormoneller Veränderungen wieder aufgebaut wird. Akne tritt häufig bei Männern auf, was mit den Merkmalen der männlichen Haut zusammenhängt. Im Vergleich zu Frauen ist sie dicker und fetter..

Fetthaltige und ungesunde Lebensmittel

Akne-Typen

Akne kann in jedem Alter auftreten. © Getty Images

Der Mechanismus der Aknebildung ist in jedem Alter der gleiche. Akne wird klassifiziert in:

Akne durch äußere Ursachen (wie Steroid).

Bei Jugendlichen wird ständig eine Entzündung beobachtet, die mit dem Gehalt an Steroidhormonen verbunden ist. Bei erwachsenen Frauen besteht jedoch eine deutliche Abhängigkeit vom Zyklus, von Essstörungen und Stress, insbesondere von chronischen. Zum Beispiel wurde nachgewiesen, dass das Stresshormon Cortisol an der Steigerung der Talgproduktion und der Verstopfung der Poren beteiligt ist. Seien Sie also nicht überrascht, wenn ein unglücklicher Pickel vor einem wichtigen Datum oder Interview an der prominentesten Stelle auftritt..

Ist es möglich, Akne schnell loszuwerden?

Es ist unmöglich, eine eindeutige Antwort auf diese Frage zu geben, da die Manifestationen von Akne vielfältig sind:

offene und geschlossene Komedonen;

All dies sind verschiedene Stadien der Pickelentwicklung, aber sie können alle gleichzeitig im Gesicht vorhanden sein. Die Dauer der Behandlung hängt von der Art des Ausschlags, ihrer Prävalenz und Anzahl ab..

Sie können einen einzelnen Pickel relativ schnell loswerden, dies schützt jedoch nicht vor neuen Ausbrüchen. Ein integrierter Ansatz ist wichtig - die vom Arzt verordnete Behandlung plus kompetente Betreuung. Seien Sie nicht unter der Illusion, dass Akne von selbst verschwinden wird..

Inhaltsstoffe, die gegen Akne wirksam sind

Wenn Sie fettige / problematische Haut haben, ist ein sorgfältiger Umgang mit Kosmetika erforderlich. Suchen Sie nach Produkten mit Wirkstoffen, die Folgendes bewirken:

Was tun, wenn ein Pickel gesprungen ist??

Es ist unmöglich, Akne sofort loszuwerden. © Getty Images

Versuchen wir, auf Geschwindigkeit zu reagieren.

In 1 Stunde

Es ist unwahrscheinlich, dass es los wird. Eine Maskierung mit einem Concealer oder einer Grundierung ist jedoch durchaus möglich. Fortgeschrittene Visagisten zur Maskierung von Akne empfehlen die schrittweise Anwendung:

  1. 1

Fixiere das Ergebnis mit Pulver.

Pro Nacht

Bei einem einzelnen Pickel können Sie ein SOS-Mittel mit lokal aufgetragener Salicylsäure oder Teebaumöl verwenden..

Idealerweise sind jedoch regelmäßige tägliche Routinen erforderlich, um problematische Haut sauber zu halten. Konzentrieren Sie sich auf die tägliche Pflege. Verwenden Sie Reinigungspeelings und wählen Sie Peelings mit weichem Polymergranulat oder Peelings, die die Haut weniger schädigen. Suchen Sie auch nach Produkten, die Inhaltsstoffe wie Glykolsäure, Salicylsäure und Lipohydroxysäure enthalten..

Problemlose Haut erfordert unbedingt die Einhaltung aller Pflegestufen: Reinigen, Tonisieren, Befeuchten, Auftragen spezieller Produkte.

Kosmetika

Die Redakteure von Skin.ru haben einen kurzen Überblick über Produkte erstellt, die bei der Pflege von Hautproblemen hilfreich sein können.

Korrektive Pflege Doppelwirkung Normaderm Phytosolution, Vichy

Korrekturmittel für fettige Haut mit lokaler Wirkung Effaclar A. I., La Roche-Posay

Das Produkt eignet sich für fettige, problematische Haut, die zu Unvollkommenheiten neigt. Niacinamid verhindert die Entwicklung von Entzündungen, Piroctonolamin hemmt die bakterielle Aktivität und Lipohydroxysäure fördert das Mikropeeling und die Zellerneuerung.

Gel zur lokalen Anwendung bei Problemhaut Blue Herbal Spot Treatment, Kiehl's

Salicylsäure bekämpft die Unvollkommenheiten der Problemhaut. Das Gel trägt zu einer spürbaren Reduzierung bei, vermittelt ein angenehmes Gefühl und beruhigt die Haut spürbar.

Serum für die Gesichtshaut gegen Unvollkommenheiten und Anzeichen von Hautalterung Blemish & Age Defense, SkinCeuticals

Reinigender Toner gegen Mitesser und fettigen Glanz "Klare Haut", Garnier

Die Tonerformel mit Salicylsäure und reinigendem Zink, die häufig in fettigen Hautprodukten verwendet wird, bekämpft Mitesser und unerwünschten Glanz, mattiert und strafft die Poren.

Reinigungsgel Home T-Pur Antiöl- und Glanzreiniger, Biotherm

Die Zusammensetzung enthält Wirkstoffe, die die Arbeit der Talgdrüsen regulieren. Darüber hinaus reinigt das Produkt die Poren gut, trocknet die Haut nicht aus und wirkt mattierend..

Spray Tonic, Kontrolle des öligen Glanzes Serozinc, La Roche-Posay

Einschließlich aufgrund des Zinkgehalts kämpft das Spray-Tonic gegen öligen Glanz und vergrößerte Poren.

Traditionelle Methoden

Das auf die Haut aufgetragene Eiweiß verengt und reinigt die Poren:

  1. 1

trenne das Eigelb vom Protein;

schlagen Sie das Protein gut;

Pinsel auf die Haut;

Sobald das Produkt zu härten beginnt (Sie werden es fühlen - die Haut beginnt sich zu straffen), waschen Sie die Maske mit warmem Wasser ab und tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme für problematische und fettige Haut auf.

Honig-Zimt-Akne-Maske:

  1. 1

1 TL untermischen. Honig und Zimt;

auf gereinigte Haut auftragen;

nach 20 Minuten gründlich ausspülen;

Wischen Sie die Haut mit Toner ab und tragen Sie Creme auf.

Bitte beachten Sie: Honig ist ein sehr starkes Allergen. Bevor Sie eine Honigmaske herstellen, testen Sie diese an Ihrer Handgelenkshaut.

Calendula Kamille Lotion:

  1. 1

1 EL brauen. l. Ringelblume und Kamille;

30 Minuten ziehen lassen;

Wischen Sie die Haut morgens und abends mit einem Aufguss ab.

Kosmetologische Verfahren

Um Akne im Schönheitssalon loszuwerden, werden verschiedene Arten der Reinigung gleichzeitig sowie Mesotherapie angeboten. Sie müssen jedoch verstehen, dass kein einziger Arzt mit der Arbeit an der Haut beginnt, wenn sie im akuten Stadium Entzündungen aufweist..

  1. 1

Die Mesotherapie wird am Ende der Aknebehandlung angewendet und hilft, die Haut mit Vitaminen und Antioxidantien zu sättigen, die für zu Akne neigende Haut vorteilhaft sind.

Die Ultraschallreinigung eignet sich hervorragend für Problemhaut und fördert eine weiche und empfindliche Reinigung.

Durch die Laserbehandlung werden die Hautzellen schneller abgezogen und erneuert. Nach einer Reihe von Eingriffen werden die Akne-Flecken weniger auffällig.

Bevor Sie zu einem bestimmten Eingriff gehen, müssen Sie einen Dermatologen konsultieren.

Problem Hautpflege Regeln

Wie bereits erwähnt, sollte die problematische Hautpflege täglich und nachdenklich sein. Es umfasst mehrere Phasen, von denen jede sehr wichtig ist..

Reinigung

Denken Sie daran, Ihre Haut zweimal täglich zu reinigen - morgens und abends. Verwenden Sie spezielle Produkte oder Mizellenwasser, um Make-up zu entfernen. Letzteres kann heute nach Hauttyp angepasst werden.

Wie Akne auf Ihrem Gesicht loszuwerden

Akne im Gesicht ist ein Problem, das nicht nur Jugendlichen, sondern auch Erwachsenen bekannt ist. Wenn Hautausschläge während der Schulzeit eine natürliche Reaktion auf die Pubertät des Körpers sind, werden sie zu eindeutigen Hinweisen auf schwerwiegende Probleme, sodass eine vorbeugende Gesichtsreinigung nicht ausreicht. Um Akne loszuwerden, müssen Sie die Ursache ihres Auftretens ermitteln und einen integrierten Ansatz zur Lösung des Problems verwenden..

Arten von Akne und die Gründe für ihr Auftreten

Die Hautausschläge, die im Gesicht auftreten, können in vier Gruppen unterteilt werden:

  • Wenn sich mehrere subkutane Pickel an einer Stelle vereinigen, ist eine kleine Beule auf der Hautoberfläche sichtbar - dies ist eine zystische Formation;
  • Weiße Pickel mit eitrigem Inhalt, umgeben von einer entzündeten roten Dermis, werden Pusteln genannt;
  • Unbehandelt entwickeln sich Pusteln zu Knoten, dringen in die Haut ein und vergrößern den Entzündungsbereich.
  • Kleine rote Punkte ohne eitrigen Inhalt sind Papeln.

Unabhängig davon, welche Art von Hautausschlägen die Haut des Gesichts betrifft, treten sie unter dem Einfluss negativer Faktoren auf. Zu den häufigsten Ursachen für Hautausschläge gehören:

  • Hormonelle Störungen, beispielsweise aufgrund von Krankheit, während der Pubertät, während des Menstruationszyklus bei Frauen sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Eine Fülle von Mehl, fetthaltigen, süßen und Konserven;
  • Verdickung der oberen Hautschicht, wodurch das von den Talgdrüsen abgesonderte Fett nicht ausbricht, sondern sich unter der Haut ansammelt und einen Entzündungsprozess verursacht;
  • Verwendung von Kosmetika geringer Qualität;
  • Probleme bei der Arbeit der Organe des Magen-Darm-Trakts;
  • Starkes Schwitzen;
  • Stress, nervöse Erschöpfung;
  • Mangel an persönlicher Hygiene.

Offensichtlich können Gesichtsfehler mehr Probleme verbergen, als man denkt. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die Ursache der Akne vor Beginn der Behandlung zu ermitteln, da in einigen Fällen die Verwendung von Masken, Stärkungsmitteln und Peelings unwirksam ist, da Mittel zur äußerlichen Anwendung nur die Symptome und nicht die Ursache ihres Auftretens beeinflussen..

Ein umfassender Ansatz zur Aknebehandlung

Sie können Akne für immer beseitigen, indem Sie einer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung folgen.

Schritt 1. Identifizierung und Beseitigung der Ursache von Akne

Wenn die Störungen durch Stress oder ständige nervöse Anspannung, Schlaflosigkeit verursacht werden, wird die therapeutische Therapie um beruhigende Abkochungen und Kräutertees ergänzt. In Fällen, in denen das Problem in der falschen Ernährung liegt, müssen Sie Ihre tägliche Ernährung überarbeiten. In Situationen, in denen Störungen in verschiedenen Körpersystemen oder hormonelle Ungleichgewichte für die Fehlfunktion der Talgdrüsen verantwortlich sind, ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren, um eine qualifizierte Behandlung zu vereinbaren.

Manchmal reicht es aus, die Ursache für Akne zu beseitigen, um das Gesicht wieder sauber und gleichmäßig zu strahlen..

Schritt 2. Symptome verwalten

Rezepte der traditionellen Medizin und moderner kosmetischer Produkte werden dazu beitragen, die Anzahl der Hautausschläge zu verringern, Entzündungen zu reduzieren und das Auftreten neuer Pickel zu verhindern. Es ist notwendig, Formulierungen basierend auf den Eigenschaften der Haut auszuwählen.

Schritt 3. Änderung des Lebensstils

Die Lebensqualität wirkt sich direkt auf das Erscheinungsbild aus. Hier sind der Tagesablauf, die Körperpflege und die verwendeten Kosmetika wichtig. Für den täglichen Gebrauch sollten Linien bevorzugt werden, die auf natürlichen Inhaltsstoffen basieren - sie zeigen keine aggressiven Wirkungen auf die Haut.

Es ist auch besser, die selbstmechanische Reinigung aufzugeben und die Angelegenheit den Fachleuten anzuvertrauen - ein tiefes Peeling mit speziellen Mitteln ist effektiver, und die Durchführung des Verfahrens in einer Klinik mit guten Bewertungen garantiert die Abwesenheit einer Infektion.

Schritt 4. Einhaltung der Hygiene

Je weniger Schmutz in die Poren gelangt, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass die Talgdrüsen verstopfen. Aus diesem Grund wird empfohlen, das Gesicht so wenig wie möglich zu berühren, das Gesicht nach dem Verlassen der Straße immer zu waschen und zur täglichen Reinigung, insbesondere im Sommer, milde Peelings zu verwenden.

Nur das Befolgen all dieser Regeln garantiert, dass das Gesicht bald vollständig von dem Ausschlag befreit ist und dieses Problem die Person nicht wieder stört. Sobald der Wunsch besteht, sich zu entspannen und die täglichen Rituale zur Erhaltung der Schönheit zu vergessen, wird sich Akne wieder an sich selbst erinnern.

Herausdrücken oder nicht?

Trotz der Tatsache, dass viele Eltern Teenagern raten, Akne und Pickel herauszudrücken und nicht zu leiden, sollte dies niemals getan werden. Und dafür gibt es viele Gründe:

  • Die Heilungszeit erhöht sich;
  • Rötungen um die Entzündung werden deutlicher;
  • Das Infektionsrisiko ist hoch;
  • Es besteht die Möglichkeit, Komplikationen wie Sepsis, Thrombose oder Venenentzündung zu entwickeln.

Da das Gefäß- und Lymphsystem im Gesicht stark verzweigt ist, geht jede Infektion schnell von einem Hautbereich zum anderen über. So breitet sich beispielsweise eine Infektion im Bereich der Orbitalvene sehr häufig auf den Sinus cavernosus aus und ist die Ursache für Meningitis..

Natürlich will niemand das Haus mit einem Pickel verlassen, der an der auffälligsten Stelle gesprungen ist. In einer solchen Situation helfen Mittel für die Notfalltherapie. Wenn die schnell wirkenden Formulierungen nicht geholfen haben, ist es besser, die Unvollkommenheit mit Kosmetika zu maskieren, aber definitiv nicht herauszudrücken.

Mechanische Reinigung mit eigener Stromversorgung

Trotz der Empfehlungen von Ärzten ziehen es einige Menschen immer noch vor, Akne durch mechanische Entfernung loszuwerden. Wenn eine solche Entscheidung getroffen wird, sollte das Verfahren in Übereinstimmung mit allen Regeln befolgt werden, um das Infektionsrisiko zu minimieren und nach dem Herausdrücken des Pickels keinen großen roten Fleck zu hinterlassen. Dies kann in mehreren Schritten erfolgen:

  • Waschen Sie zuerst Ihre Hände gründlich mit Seife und reinigen Sie den Schmutz unter den Nägeln.
  • Dann wird die Rötung zur Desinfektion mit Alkohol behandelt;
  • Die Finger sind mit einem Verband oder Wattepads umwickelt, um ein Verrutschen auf der Haut zu vermeiden.
  • Der Ausschlag wird auf beiden Seiten ergriffen und vorsichtig nach unten gedrückt, wonach der Vorgang in die entgegengesetzte Richtung wiederholt wird.
  • Wenn der gesamte Eiter herausgekommen ist, wird er mit einem Wattepad entfernt und die Wunde mit Alkohol behandelt.

Manchmal tritt der Eiter wieder auf - dies bedeutet, dass die Entzündung in den tiefen Schichten der Dermis verläuft und der Vorgang wiederholt werden sollte. Wenn sich auf der Wunde eine Kruste gebildet hat und sich keine eitrigen Massen darunter befinden, muss auf die vollständige Regeneration gewartet werden.

Akne-Peeling

Dermatologen und Kosmetikerinnen sind sich einig, dass Peeling ein wichtiger Bestandteil der Akne-Therapie ist, insbesondere wenn die Akne große Bereiche der Haut bedeckt. Tatsache ist, dass während der Reinigung die tiefen Schichten der Dermis gereinigt werden, wodurch der Zellstoffwechsel normalisiert wird und überschüssige Lipide ausgewaschen werden. Salon Deep Peeling-Verfahren hilft, Narben und Gruben zu beseitigen.

Unterscheiden Sie zwischen mechanischer und chemischer Reinigung. Im ersten Fall wird eine Reihe von Spezialwerkzeugen verwendet, und der gesamte Vorgang wird manuell ausgeführt. Der zweite Ansatz beinhaltet die Verwendung von Zusammensetzungen, die auf der Basis von natürlichen Verbindungen, Fruchtsäuren und einschließlich verschiedener Schleifpartikel hergestellt werden..

Wenn Sie kein Geld für eine Reise zu einer Kosmetikerin ausgeben möchten, können Sie zu Hause eine Peeling-Komposition vorbereiten:

Salzbasiert

Hochwertiges Salz wird mit Wasser verdünnt, um eine matschige Masse zu erhalten. Die Zusammensetzung wird mit leichten Klopfbewegungen auf das Gesicht aufgetragen und 2-3 Minuten stehen gelassen und dann mit Wasser abgewaschen. Es wird nicht empfohlen, Salz mit Fremdzusätzen zu verwenden.

Haferbasis

15 g gewöhnliches Haferflockenmehl werden mit einem Mixer zerkleinert, der mit der gleichen Menge Sauerrahm und einem Teelöffel Zitronensaft gemischt wird. Die Zusammensetzung wird eine Viertelstunde lang auf das Gesicht aufgetragen und dann vorsichtig mit warmem Wasser abgewaschen, um Augenkontakt zu vermeiden. Ein solches Mittel normalisiert das Lipidgleichgewicht perfekt..

Solche Peelings werden 2 bis 4 Mal im Monat durchgeführt, jedoch nicht häufiger. Für die tägliche Reinigung verwenden Sie am besten spezielle sanfte Peelings..

Medikamente zur Behandlung

Preiswerte traditionelle Medikamente helfen, mit frischen Hautausschlägen umzugehen und sie lange zu behandeln.

Ichthyol Salbe

Wird vor dem Schlafengehen angewendet und über Nacht auf der Haut belassen - die Zusammensetzung zieht effektiv Eiter aus dem Pickel und macht ihn weniger sichtbar. Anstelle von Ichthyolova können Sie auch Vishnevsky-Salbe verwenden.

Zinksalbe

Zugelassen auch ohne ärztliche Verschreibung. Die Zusammensetzung wird gemäß den Anweisungen auf die entzündete Haut aufgetragen. Das Produkt hilft, Hautausschläge zu reduzieren und Wunden zu heilen.

Wenn zahlreiche Hautausschläge infektiös sind, verschreibt der Arzt antimikrobielle Medikamente zur Verwendung, einschließlich Antibiotika. Die beliebtesten unter ihnen sind Dallatsin, Zinerit, Levomekol und Baziron. Jedes Medikament hat seine eigenen Kontraindikationen und Verwendungsmerkmale. Es wird daher nicht empfohlen, diese ohne vorherige Rücksprache mit einem Arzt zu kaufen.

Rezepte für traditionelle Medizin

Formulierungen für Akne in der Alternativmedizin haben sich seit vielen Jahren als wirksam erwiesen, weshalb sie bis heute eine häufige Antwort auf das Akneproblem sind. Die Hauptsache bei der Auswahl eines Produkts ist, die individuellen Eigenschaften der Dermis nicht zu vergessen - empfindliche Haut nicht auszutrocknen oder fettige Haut nicht zu stark mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Akne im Gesicht - wie man es schnell loswird

Aus diesem Artikel lernen Sie:

  • Akne im Gesicht: Was bedeuten sie für die Gesundheit,
  • wie man Akne-Dermatologen-Ratschläge loswird,
  • Was ist das beste Mittel gegen Akne im Gesicht für Teenager, Frauen, mit verschiedenen Hauttypen.

Akne ist ein entzündliches Wachstum, das an der Stelle der Haarfollikel auftritt. Akne ist eine logische Fortsetzung der Entwicklung von Akne im Gesicht, wenn sich Bakterien mit letzterem verbinden, d.h. sie werden infiziert.

Es gibt zwei Hauptarten von Akne: Papeln und Pusteln.

  • Papeln (Abb. 1-3) -
    Eine Papel ist eine entzündliche Formation in Form einer roten Beule auf der Haut, in der sich keine Eiterhöhle befindet. Papeln können unabhängige Formationen sein und können bis zu 2 Monate spurlos verschwinden. Papeln verwandeln sich jedoch meistens in Pusteln..
  • Pusteln (Abbildung 4-6) -
    Eine Pustel ist ein klassischer vulgärer Pickel, der sich über die Hautoberfläche erhebt und in dem sich eine Eiterblase befindet.

Akne im Gesicht: Foto

Wenn wir über das Gesicht sprechen, tritt am häufigsten Akne auf den Wangen auf. Pickel am Kinn und Pickel an der Stirn sind seltener. Einige Menschen haben Pickel in der Kopfhaut..

Akne ist ein Element einer Hauterkrankung namens Akne. Dieser Begriff wird häufig von Dermatologen und Kosmetikerinnen verwendet, wenn es um Akne geht. Neben Akne umfasst Akne auch:
→ Akne,
→ knotige und zystische Akne

Wie Akne entsteht -

Akne ist das nächste Stadium in der Entwicklung von Akne. Fast alle Menschen haben Akne: Sie sehen aus wie weiße Beulen auf der Hautoberfläche oder schwarze Köpfe in den Hautporen (Abb. 7-8). Akne besteht aus Talg und abgeschuppten Hautzellen. Akne befindet sich an der Hautoberfläche und in den Tiefen der Hautporen befinden sich Haarfollikel und zugehörige Talgdrüsen (Schema 10a, b)..

Akne wirkt als Pfropfen, der die Freisetzung von Talg auf der Hautoberfläche durch die Poren verhindert. Infolge des Auftretens von Staus bildet sich im Haarfollikel ein geschlossener Raum, in dem sich Talg ansammelt und Bakterien, die in ihn eingedrungen sind, sich aktiv zu vermehren beginnen, was zu Entzündungen und Eiterbildung führt. So wird aus Akne Akne.

Akne im Gesicht: Ursachen des Auftretens

Also, warum tritt Akne im Gesicht auf und warum bildet sich Akne in den Hautporen und dann Akne an ihrer Stelle? Was bedeutet Akne im Gesicht für den Körper und mit welchen Prozessen sind sie verbunden? Das Auftreten von Akne mit zwei Hauptprozessen:

  1. Stärkung der Funktion der Talgdrüsen um die Haarfollikel -
    Infolgedessen nimmt das Talgvolumen zu, das von den Talgdrüsen gebildet und auf die Hautoberfläche entfernt wird (24stoma.ru). Dies geschieht normalerweise während der Pubertät vor dem Hintergrund hormoneller Veränderungen - eine Erhöhung der Androgenproduktion (sowohl bei jungen Menschen als auch bei Mädchen)..
  2. Eine Zunahme der Anzahl von desquamierten Zellen im Lumen des Follikels -
    Haarfollikel sind von innen mit einer Schicht Epithelzellen bedeckt. Allmählich sterben Zellen ab und werden durch neue ersetzt. Mit der Keratose des Epithels (d. H. Unter Verletzung des Keratinisierungsprozesses der Epithelzellen) steigt jedoch die Anzahl der desquamierten Epithelzellen im Lumen des Haarfollikels stark an.

Die Zunahme der Talgproduktion und der Anzahl der desquamierten Zellen führt zur Bildung von Pfropfen (Akne). Gleichzeitig scheiden die Talgdrüsen immer noch Talg aus, der jedoch die Hautoberfläche nicht mehr erreichen kann (Abbildung 10b). Daher sammelt sich Talg im Lumen des Haarfollikels an und streckt dadurch seine Wände. Talg und enge Räume sind ausgezeichnete Bedingungen für das Gedeihen von Bakterien. Infolgedessen entwickelt sich entweder eine Papel oder eine Pustel in dem Raum, der von den Wänden des Haarfollikels begrenzt wird..

Welche Faktoren verschlimmern das Auftreten von Akne -

Eine erhöhte Hormonproduktion bei Jugendlichen und eine Keratose des Epithels der Haarfollikel sind nicht die einzigen Faktoren, die die Entwicklung von Akne beeinflussen können. Die Gründe für das Auftreten von Akne im Gesicht können im Detail abgedeckt werden. Die Entwicklung von Akne wird gefördert durch:

  • Die Verwendung von öligen Kosmetika -
    Einige Kosmetika und Hautpflegeprodukte, wie das von den Talgdrüsen abgesonderte Talg, können Ihre Poren verstopfen. Dies ist der Fall, wenn solche Produkte auf Fettbasis hergestellt werden. Kosmetika für Sie sollten nur auf Wasserbasis sein.
  • Antibabypillen und hormonelle Veränderungen -
    Einige Antibabypillen können Akne verursachen. Dies ist typisch für Zubereitungen, die reines Progesteron enthalten. Auch in der prämenstruellen Phase ändert sich der Hormonspiegel, und daher können Sie regelmäßig einmal im Monat die Verschlechterung Ihrer Akne beobachten.
  • Medikamente -
    Medikamente wie Prednison, Steroidhormone, Medikamente mit Lithium, Antikonvulsiva, Jodide, Bromide können das Auftreten von Akne stimulieren.
  • Aktives Schwitzen -
    Viele Menschen schwitzen häufig. Dies kann auf erhöhte körperliche Anstrengung, Stress, einfach auf Physiologie oder Arbeitsbedingungen zurückzuführen sein. Denken Sie daran, dass vermehrtes Schwitzen auch zu Akne beiträgt. Daher müssen solche Menschen ihre Haut noch sorgfältiger pflegen..

Heilmittel gegen Akne im Gesicht -

Wie kann man Akne schnell und ohne Komplikationen aus dem Gesicht entfernen? Das Schwierigste dabei ist, das richtige Medikament oder die richtige Kombination von Medikamenten auszuwählen, um ein Behandlungsschema zu wählen. Nur ein Dermatologe (manchmal eine Kosmetikerin) kann Akne im Gesicht professionell behandeln. Leider suchen die Menschen in den meisten Fällen spät den Rat eines Spezialisten, und dies führt zu Komplikationen - dem Auftreten oberflächlicher Narben und Altersflecken, die sich während der Heilung von tiefer Akne und Zysten bilden..

Die Aknebehandlung ist in den folgenden Situationen nicht dieselbe:

  • wenn Sie Akne und Akne gleichzeitig haben,
  • wenn es nur Akne gibt,
  • mit zystischer Akne (d. h. wenn es große eitrige Hohlräume gibt).

Wie man Akne schnell loswird: ein Diagramm, das von einem Dermatologen zusammengestellt wurde

Im Folgenden werden alle Arten von Arzneimitteln betrachtet, die in diesem Schema angegeben sind..

1. Benzoylperoxid -

Dies ist das beste Akne-Mittel. Wir können sagen - der Goldstandard der Therapie. Benzoylperoxid ist ein bakterizides Mittel, das Bakterien abtötet, die zur Bildung von Eiter in den Haarfollikeln führen. Außerdem hat Benzoylperoxid eine leichte Peelingwirkung, die auch zur Lockerung der Poren beiträgt..

Benzoylperoxid kann in Gelen, Lotionen oder Cremes in einer Konzentration von 2,5%, 5%, 10% gefunden werden. Es ist optimal, im ersten Monat eine Konzentration von 2,5% und dann 5% der Mittel zu verwenden. Für trockene Haut sind Formen in Form von Cremes besser geeignet, für fettige Haut - in Form von Gelen. Lotionen sind für jede Haut geeignet.

Benzoylperoxid-Einkomponentenpräparate -
Produkte von sehr hoher Qualität, hergestellt in den USA: "Persa-Gel 10", Proactive, Desquam, Proderm-Creme, außerdem gibt es coole Produkte unter den Marken - Neutrogena und Mary Kay. Französische Produktion - Eklaran-Creme, Baziron-Gel. Und auch Benzakne-Gel (Polen), "Benzoylperoxid-Gel" (Indien), Oxygel (Indien).

Kombinierte Zubereitungen aus Benzoylperoxid -
Es gibt Medikamente, bei denen Benzoylperoxid mit einem Antibiotikum oder Retinoid kombiniert wird. Beispiele für Kombinationspräparate:

  • "Duak-Gel" (England) - enthält Benzoylperoxid und das Antibiotikum Clindamycin,
  • Epiduo (Frankreich), Effezel (Frankreich) - Benzoylperoxid zusammen mit dem Retinoid Adapalene.

Sie werden in folgenden Situationen verwendet:
1) Wenn Sie nur Akne haben (keine Akne) und mit reinem Benzoylperoxid behandelt wurden, war die Wirkung jedoch nicht ausreichend. In diesem Fall benötigen Sie das Medikament "Benzoylperoxid + Antibiotikum".
2) Wenn Sie eine gemischte Form der Krankheit (Akne + Akne) oder zystische Akne haben - benötigen Sie das Medikament "Benzoylperoxid + Retinoid".

Bewerbungsschema -
Das Medikament wird 1-2 mal täglich nur auf entzündungsgefährdete Hautpartien aufgetragen. Reinigen Sie Ihr Gesicht vor jeder Behandlung nur mit milden Reinigungsmitteln (wie Dove oder Neutrogena). Die Wirkung des Arzneimittels wird innerhalb von 5-6 Tagen spürbar sein. Aber dafür. Um eine dauerhafte Verbesserung zu erreichen, müssen Sie eine 6-wöchige Behandlung absolvieren.

Mögliche Nebenwirkungen -
Denken Sie daran, dass nach der Anwendung Juckreiz, Brennen, Trockenheit, Verspannungen, Rötungen oder Schuppenbildung der Haut auftreten können. Aber normalerweise sind diese Effekte nicht ausgeprägt. Und nach dem Ende der Anwendung - sie vergehen sofort. Wenn Sie das Medikament während einer aktiven Sonnenperiode verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie ein Sonnenschutzmittel verwenden, weil Benzoylperoxid macht die Haut empfindlicher gegenüber Sonnenlicht.

2. Retinoide -

Präparate der Retinoid-Gruppe werden verschrieben, wenn nur Akne vorliegt, mit einer gemischten Form von "Akne + Akne" sowie mit zystischer Akne. Retinoide sind Derivate von Vitamin A. Sie helfen, Mitesser und Poren zu entfernen und ihr Auftreten zu verhindern. Retinoide haben auch eine Peeling-Wirkung und entfernen abgestorbene Hautzellen..

Beispiele für Monokomponenten-Retinoide -

  • Retin-A (Abb. 15) - enthält Tretinoin,
  • Differin (Abb. 16), Klenzit - enthalten Adapalen.

Beispiele für kombinierte Retinoide -
sind für "Akne + Akne" und zystische Akne verschrieben. Bei diesen Formen der Krankheit sind solche Arzneimittel viel wirksamer als Einkomponenten-Arzneimittel. Beispiele für Medikamente:

  • "Epiduo" (Fig. 17) - enthält Adapalen + Benzoylperoxid,
  • "Klenzit-S" - enthält Adapalen zusammen mit dem Antibiotikum Clindamycin,
  • "Isotrexin" - enthält das Retinoid Isotretinoin + Antibiotikum Erythromycin.

Wie man Akne im Gesicht mit Retinoiden behandelt -
Das Retinoidpräparat sollte einmal täglich vor dem Schlafengehen angewendet werden. Der gesamte Behandlungsverlauf beträgt mindestens 3 Monate, aber in 6-7 Wochen ist ein spürbares Ergebnis sichtbar. Um die Haut daran zu gewöhnen und nicht sehr gereizt zu werden, nehmen Sie das Medikament dreimal pro Woche ein. Wechseln Sie nach 1-2 Wochen zum täglichen Gebrauch. Waschen Sie Ihr Gesicht vor dem Auftragen des Retinoids mit einem milden Reinigungsmittel. Formen von Retinoiden in Form von Lotionen - sind am effektivsten, in Form von Cremes - am wenigsten.

3. Antibakterielle Medikamente -

Wie behandelt man Akne im Gesicht mit Antibiotika? In den meisten Fällen werden Antibiotika gegen Akne nur topisch verschrieben (als Teil von Gelen und Cremes). Die Verwendung von Antibiotika in Form von Salben ist strengstens untersagt, weil Die Fettbestandteile der Salben verstopfen die Poren und verschlimmern Akne.

    Antibakterielle Cremes und Gele -
    Zur Behandlung von Akne werden sie auf Basis von Clindamycin oder Erythromycin hergestellt. Gele, die ein reines Antibiotikum enthalten, können genau gegen Akne verschrieben werden (wenn keine Akne vorliegt und keine zystische Akne vorliegt). Beispiele für Einkomponentengele mit dem Antibiotikum Clindamycin:
    → Dalatsin (Abb. 18), Klindovit, Klindatop usw..

Es gibt auch Kombinationsgele, bei denen das Antibiotikum mit Retinoiden, Benzoylperoxid oder Zink kombiniert wird:
→ Duac-Gel (Clindamycin + Benzoylperoxid),
→ Isotrexin-Gel (Erythromycin + Retinoid Isotretinoin),
→ Deriva-S, Klenzit-S (Clindamycin + Retinoid Adapalen),
→ Zinerit-Medikament (Erythromycin + Zink).

Das kombinierte Antibiotika-Gel mit einem Retinoid eignet sich am besten für gemischte Akne + Akne-Formen sowie für zystische Akne. Und Gele, die ein Antibiotikum mit Benzoylperoxid enthalten, werden am besten bei Akne (ohne Akne) verwendet, wenn die anfängliche Therapie mit einkomponentigen Benzoylperoxidpräparaten unwirksam war.

  • Tablettierte orale Antibiotika -
    Antibiotika in Tabletten werden sofort (als Basistherapie) nur bei zystischer Akne verschrieben. Bei Akne + Pickeln und nur bei Akne - orale Antibiotika werden nur verschrieben, wenn die Anwendung von Grundmedikamenten nicht erfolgreich war.

4. Azelainsäure -

Azelainsäure wird üblicherweise als Alternative zu Benzoylperoxid verwendet. hat weniger reizende Wirkung. Diese Säure hat sowohl eine antibakterielle Wirkung als auch die Wirkung des Peelings der oberflächentoten Hautzellen. Beispiele für Medikamente: Skinoren (Deutschland), Azogel (Russland), Akne-Derma (Polen).

Anwendungsfunktionen -
Gele mit Azelainsäure werden zweimal täglich angewendet. Die Mindestbehandlungsdauer beträgt 1 Monat (dies ist die Zeit, in der Sie den gewünschten Effekt sehen), die Standardanwendung beträgt 3 Monate. Im Gegensatz zu Benzoylperoxid kann dieses Medikament in der aktiven Sonne und ohne Verwendung von Sonnenschutzmitteln verwendet werden, weil Azelainsäure erhöht die Empfindlichkeit der Haut gegenüber der Sonne nicht.

Bei zystischer Akne verhindert Azelainsäure das Auftreten einer postinflammatorischen Hautpigmentierung.

4. Isotretinoin -

Wie kann man die schwersten Formen dieser Krankheit loswerden? Hierfür gibt es systemische Retinoide, beispielsweise Isotretinoin. Es wird oral in Form von Kapseln eingenommen. Isotretinoin-Analoga sind Acnecutan (Abb. 20), Aknetin und Roaccutane. Diese Gruppe von Medikamenten wird ausschließlich zur Behandlung von zystischer Akne eingesetzt. Das Medikament hat eine beeindruckende Wirksamkeit, aber es hat viele Nebenwirkungen..

Anwendungsfunktionen -
Die Behandlung dauert ca. 6 Monate. Blutuntersuchungen sollten regelmäßig durchgeführt werden, um mögliche negative Auswirkungen des Arzneimittels zu verhindern. Denken Sie daran, dass Isotretinoin nicht von schwangeren Frauen eingenommen werden darf. Vor dem Hintergrund des Drogenkonsums muss eine 100% ige Empfängnisverhütung eingehalten werden. Nach 1 Monat nach dem Ende des Konsums besteht jedoch keine Gefahr für den Fötus, wenn Sie sich für eine Schwangerschaft entscheiden..

5. Hormonelle Kontrazeptiva und Spironolankton -

Orale Kontrazeptiva können als Ergänzung zur allgemeinen Behandlung jugendlicher Mädchen und Frauen eingesetzt werden. Zuallererst wird diese Behandlungsmethode für gesunde Frauen empfohlen, die auch Empfängnisverhütung benötigen. Hormonelle Kontrazeptiva werden auch Frauen verschrieben, deren traditionelle Methoden der Aknebehandlung kein gutes Ergebnis liefern..

Wie orale Kontrazeptiva wirken -
Akne wird durch übermäßige Talgproduktion und die Tatsache verursacht, dass sie die Poren in der Haut verstopft und Pfropfen bildet. Androgene (eine Gruppe männlicher Sexualhormone, zu denen Testosteron gehört) stimulieren die Talgdrüsen der Haut, die Talg produzieren. Die Eierstöcke und Nebennieren einer Frau produzieren normalerweise wenig Androgene. Das Überschreiten des Mindestspiegels an Androgenen im Blut führt jedoch zu einem Überschuss an Talgproduktion..

Die Einnahme von Antibabypillen, die Östrogen und Progesteron enthalten, reduziert die Menge an Androgenen im Körper. Dies führt zu weniger Talgproduktion und weniger Akne. Dermatologen verwenden seit Jahrzehnten Antibabypillen zur Behandlung von Akne bei Frauen. Allerdings können nicht alle Antibabypillen zur Behandlung von Akne verwendet werden..

Arten von hormonellen Verhütungsmitteln für Akne -
Die FDA (die renommierteste US-amerikanische Organisation für pharmazeutische Qualitätskontrolle) empfiehlt die Verwendung von Arzneimitteln, die eine Kombination aus Östrogen und Gestagen enthalten, zur Behandlung von Akne. Darüber hinaus sind solche Medikamente mit unterschiedlichen Dosen von Gestagen und Östrogen erhältlich, sodass Sie das Medikament für jede Frau individuell auswählen können.

Sie müssen auch die Tatsache berücksichtigen, dass das Gestagen in der Zusammensetzung der Tabletten menschlich und synthetisch sein kann. Künstliche (synthetische Form von Gestagen) ist weniger bevorzugt, weil hat ein erhöhtes Risiko für Blutgerinnsel. Von der FDA zugelassene Medikamente zur Behandlung von Akne: "Estrostep" (Abb. 23), "Ortho Tri-Cyclen" (Abb. 24) und in geringerem Maße "Yaz".

Wann sollten Antibabypillen vermieden werden?

  • das Vorhandensein von Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Thrombophlebitis,
  • in Verletzung der Blutgerinnung,
  • onkologische Erkrankungen (Brust-, Gebärmutter-, Leberkrebs),
  • Lebererkrankung, Diabetes,
  • häufige Kopfschmerzen, Migräne,
  • wenn Sie ein Raucher über 35 Jahre sind,
  • wenn Sie gerade schwanger sind oder stillen,
  • mit Fettleibigkeit.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass Sie sich nicht wundern sollten, wenn Sie derzeit Pillen zur Empfängnisverhütung verwenden, die nur Progesteron enthalten. Reines Progesteron stimuliert die Akneentwicklung.

Androgenblocker -
Aufgrund dessen, was Akne bei Mädchen im Jugendalter auftritt - aufgrund eines Anstiegs der Androgenspiegel im Blut, die die Talgproduktion durch die Talgdrüsen stimulieren. Sie können die Talgproduktion mit dem Medikament Spironolacton reduzieren, das Androgenrezeptoren blockiert.

Dieses Medikament könnte für Frauen und jugendliche Mädchen in Betracht gezogen werden, die gegen herkömmliche Aknebehandlungen resistent sind, wenn selbst Antibiotika versagen. Mögliche Nebenwirkungen: Brustspannen, Menstruationsstörungen, erhöhte Kaliumspiegel im Blut.

Wir hoffen, dass sich unser Artikel zum Thema: Wie man Akne schnell loswird, als nützlich für Sie herausstellte!