loader

Haupt

Wen

Akne-Pillen: die wirksamsten Mittel gegen Hautausschläge

Externe Wirkstoffe sind nicht immer in der Lage, dermatologische Probleme zu bewältigen. Zusätzlich werden Pillen gegen Akne im Gesicht verschrieben. Welche Medikamente können verwendet werden und wie man sie richtig einnimmt?

Ursachen von Akne

Herkömmlicherweise werden die Ursachen von Akne, Akne, Akne und Mitessern im Gesicht in nicht hormonelle und hormonelle unterteilt. Hormonelle Störungen umfassen hormonelle Störungen im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Wechseljahren, Einnahme von Antibabypillen und Pubertät.

Nicht hormonelle Ursachen sind:

  • unzureichende Pflege der Haut;
  • falsche Ernährung;
  • starker Stress;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • Krankheiten, die innere Organe betreffen;
  • mit schmutzigen Handtüchern;
  • Allergie gegen Lebensmittel, Kosmetika; Waschmittel;
  • die Verwendung von minderwertigen Kosmetika.

Es ist sehr leicht, Akne nicht hormoneller Natur zu besiegen. Es reicht aus, die Ursache der Verletzung zu beseitigen und dem Körper dabei zu helfen, damit umzugehen. Bei hormoneller Akne ist eine komplexe Therapie erforderlich.

Es kommt vor, dass Akne im Gesicht mit einer Herpesinfektion auftritt. Dann bildet sich in den Lippenwinkeln, in der Nase, in der Nähe der Augen und Augenbrauen eine schmerzhafte Läsion. Allmählich wird es mit Blasen bedeckt, die platzen und eine Wunde hinterlassen. Wenn die Salbe nicht in der Lage ist, mit der Krankheit fertig zu werden, es zu viele beschädigte Bereiche gibt und ein Rückfall häufig auftritt, kann ein Spezialist Acyclovir-Pillen gegen Akne verschreiben. Dies sind billige antivirale Medikamente, die nur 13 Rubel kosten.

Der Mechanismus der Bildung von Hautausschlägen

Akne entsteht durch das Eindringen von Infektionen, Störungen auf genetischer Ebene, Unterdrückung des Immunsystems, Verdauungsstörungen, neuropsychischen Stress und endokrine pathologische Veränderungen. Eine Krankheit kann in jedem Alter auftreten, sowohl bei Männern als auch bei Frauen..

Es gibt 4 Faktoren für den Mechanismus der Entwicklung von Hautausschlägen im Gesichtsbereich:

  1. Verbesserte Arbeit der Talgdrüsen. Mit einer erhöhten Talgsekretion nimmt seine bakterizide Fähigkeit ab und die Konzentration ändert sich. Sekretsekret wird dicht und bildet Stopfen in den Kanälen, was zu deren Verstopfung führt.
  2. Follikuläre Hyperkeratose, bei deren Herz die ständige Erneuerung der Haarfollikel gestört ist. Zusammen mit der Verstopfung der Kanäle und der Verdickung des oberflächlichen Stratum Corneum nimmt die Sekretion der Talgdrüsen zu.
  3. Fortpflanzung der pathogenen Flora. Propionibacterium acnes-Keime können unter bestimmten Bedingungen zu Entzündungen führen.
  4. Ein entzündlicher Prozess, bei dem eine Reaktion von Epithelgeweben erfolgt.

Akne Drogengruppen

Es gibt mehrere Gruppen von Medikamenten, die bei der Behandlung von Akne helfen können..

Sie werden je nach Ursache des dermatologischen Defekts verschrieben:

  • hormonell;
  • antibakteriell;
  • antiallergen;
  • Antiphlogistikum;
  • Virostatikum;
  • den Körper reinigen;
  • Normalisierung der Verdauungsarbeit;
  • immunmodulierend.

Welche Pillen für Akne zu nehmen und wie die Dosierung zu berechnen, sagt ein Dermatologe.

Zur Normalisierung der Darmfunktion

Wenn der Körper stark verschmutzt ist, kann Akne im Gesichtsbereich auftreten. Um das Problem zu lösen, müssen Sie Medikamente trinken, die von den Fäulnisprodukten von Alkohol, pathogener Flora, Allergenen, bakteriell toxischen Elementen und Schwermetallsalzen reinigen.

Akne loswerden:

  • Lactofiltrum (Kosten 365 Rubel);
  • Aktivkohle (Preis 36 Rubel);
  • Polyphepan (120 Rubel);
  • Filtrum STI (Kosten ab 80 Rubel).

Hormonelle Drogen

Wenn der Testosteronspiegel im Blutkreislauf erhöht ist, verwenden Frauen Antibabypillen gegen Akne im Gesicht, am Hals und in anderen Bereichen des Körpers..

In den meisten Fällen sind diese Tools:

  • Jess (kostet ab 900 Rubel);
  • Yarina (Kosten ab 1000 Rubel);
  • Janine (im Wert von 850 Rubel).

Verhütungsmittel reinigen das Integument wirklich, aber sie sind keine spezielle Medizin für dermatologische Erkrankungen. Sie haben viele Kontraindikationen und Nebenwirkungen..

Bierhefetabletten

Solche Medikamente werden häufig bei subkutaner Akne im Gesicht, Akne, Reizungen und Hautausschlägen empfohlen. Der Hefe werden Spurenelemente und Vitamine zugesetzt, die sich positiv auf den Heilungsprozess von Integumenten auswirken.

Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine

Wenn eine Person nicht weiß, welche Pillen für Akne verwendet werden sollen, kann sie mit der Behandlung beginnen, indem sie Vitamin- und Mineralkomplexe einnimmt:

  • Zentrum von A bis Zink (Kosten 525 Rubel). Unterscheidet sich in guter Zusammensetzung, Benutzerfreundlichkeit und verstärkender Wirkung. Reinigt die Haut und beseitigt Ausbrüche. Kann bei leerem Magen Magenschmerzen verursachen;
  • Solgar Haut, Nägel, Haare (Kosten ab 2000 Rubel). Enthält keine schädlichen Bestandteile, die für Vegetarier geeignet sind, entfernt effektiv kleine Akne im Körper;
  • Doppelherz Schönheit Anti Akne (Preis ab 620 Rubel). Es hat eine ausgewogene Zusammensetzung, es darf ab dem 14. Lebensjahr angewendet werden, es beginnt bereits 7 Tage nach Kursbeginn zu wirken, es reinigt die Haut gut von tiefer und oberflächlicher Akne;
  • Vitrum Schönheit (Kosten 1040 Rubel). Der Komplex enthält alle notwendigen Komponenten. Es lindert Akne gut, stärkt das Abwehrsystem des Körpers, gibt Energie und Kraft. Von den Mängeln bemerken viele Menschen die Unannehmlichkeit, die Pille zu schlucken;
  • Perfectil (Kosten 640 Rubel) behandelt Akne und Postakne und wirkt aufgrund einer durchdachten Zusammensetzung tonisch. Die Größe der Kapseln erschwert die orale Einnahme.
  • Zincteral Teva (Kosten 240 Rubel). Die Tabletten sind klein und ausgewogen. Werden einmal am Tag eingenommen;
  • Alphabet der Kosmetik (kostet 450 Rubel). Das Medikament hat eine ausgezeichnete Zusammensetzung, die in Gruppen unterteilt ist. Kapseln sind leicht zu schlucken, aber Sie müssen sie dreimal täglich einnehmen.
  • Entspricht Kosmetika (Preis 365 Rubel). Das Medikament enthält alle Komponenten, die zur Bekämpfung von Akne notwendig sind. Die Tabletten sind leicht einzunehmen, sollten jedoch nur nach den Mahlzeiten eingenommen werden.
  • Evalar für Haare, Haut, Nägel (Kosten 700 Rubel). Stärkt Haar- und Nagelplatten, reinigt das Integument dank der einzigartigen Kombination nützlicher Komponenten in der Zusammensetzung von Hautausschlägen. Eine Allergie ist während der Aufnahme aufgrund einer individuellen Unverträglichkeit möglich.
  • Pentovit (Preis 108 Rubel). Dies sind B-Vitamine. Die Tabletten sind klein, beruhigen das Nervensystem und reinigen die Haut perfekt.
  • Ecomon Bierhefe mit Zink (Kosten ab 100 Rubel). Haben Sie eine ausgewogene, nicht überlastete Zusammensetzung, kann aber zu einer Gewichtszunahme führen;
  • Aerovit (kostet 65 Rubel). Die Dragees sind klein und haben eine ausgewogene Zusammensetzung. Sie sind nicht teuer und helfen, Akne loszuwerden. Mögliche allergische Reaktionen unterscheiden sich von den Nachteilen..

Tipps zur Auswahl von Medikamenten

Bei der Entscheidung, welche Pillen gegen Akne getrunken werden sollen, müssen Sie einen Spezialisten konsultieren. Er wird nicht nur das dermatologische Problem berücksichtigen, sondern auch das Geschlecht, das Gewicht und das Alter des Patienten. Wenn Sie einem Fachmann vertrauen, können Sie schnell zur Genesung kommen und einen Rückfall vermeiden.

Kaufen Sie das verschriebene Medikament im Apothekennetz oder in der Online-Apotheke, nachdem Sie die Preise in den Katalogen gelesen haben.

Die besten Mittel

Die Liste der besten systemischen Mittel gegen Akne, die zu verschiedenen pharmakologischen Gruppen gehören, umfasst:

Acetylsäure

Aspirin ist ein beliebter Akne-Entferner, der Entzündungen lindert, die Haut trocknet und Schmerzen lindert.

Die Tabletten werden zerkleinert, einige Tropfen Wasser werden hinzugefügt und auf die Läsion aufgetragen. Kosten ab 6 Rubel.

Levomycetin

Dies sind wirksame Pillen gegen Akne und Pickel, die nicht auf die Behandlung mit anderen Arzneimitteln mit antimikrobiellen Eigenschaften ansprechen. Die Dauer des Kurses und die Dosierung werden vom Arzt festgelegt. Das Antibiotikum Levomycetin lindert Entzündungen, trocknet die Haut und hilft, eitrige Akne loszuwerden. Die Kosten betragen 18 Rubel.

Roaccutane

Das beliebteste Medikament unter Retinoiden. Normalisiert die Aktivität der Schweißkanäle, reduziert die Größe der Talgdrüsen und die Sekretion von subkutanem Fett, zerstört schnell die pathogene Flora.

Die Behandlung dauert 4-5 Monate. Die Kosten für das Medikament betragen 1600 Rubel.

Trichopolus

Antibiotika gegen Akne im Gesicht in Metronidazol-haltigen Tabletten. Diese Komponente hilft bei subkutaner, eitriger, entzündeter Akne und heilt die nach ihnen verbleibenden Wunden. Das Medikament wird zweimal täglich eingenommen. Die Dauer der Behandlung hängt vom Grad der Schädigung des Integuments ab. Trichopol kostet 73 Rubel.

Brauhefe

Verbessert den Zustand von Haut und Haaren, normalisiert den Verdauungstrakt, stabilisiert Hormone und Stoffwechsel, reinigt den Körper von Giftstoffen.

In Kapseln wird Hefe gegen Akne im Gesicht klar gemäß den Anweisungen eingenommen: 10-15 Stück 10 Minuten vor der Hauptmahlzeit. Kosten ab 89 Rubel.

Aktivkohle

Sowohl Schwarz- als auch Weißkohle sind gleich wirksam. Dies sind natürliche Pillen, die für Akne und Akne auf Körper und Gesicht verwendet werden. Sie reinigen das Integument und entfernen giftige Verbindungen aus dem Körper. Im Inneren nehmen Sie 2-3 Tabletten täglich für eine Woche. Sie können sie auch zerdrücken, mit Wasser verdünnen und als Maske auftragen. Kosten ab 35 Rubel.

Für Mädchen und Frauen kann der Arzt hormonelle Pillen gegen Akne im Gesicht aufnehmen..

Sie müssen Jess streng wie angegeben in einer bestimmten Dosierung einnehmen. Nach dem Ende des Kurses wird die Haut glatt und sauber.

Lactofiltrum

Preiswerte Pillen gegen Darmakne am Körper und im Gesicht. Normalisieren Sie die Arbeit des Verdauungssystems, lindern Sie Dysbiose und Toxine, beseitigen Sie dermatologische Probleme.

Enthält Lactulose und Lignin. Akzeptiert gemäß Anleitung.

Doxycyclin

Es ist ein halbsynthetisches Antibiotikum mit einem breiten Wirkungsspektrum..

Es wird nur in fortgeschrittenen Fällen mit eitriger Entzündung und mehreren Herden von Integumentläsionen angewendet. Kostet 30 Rubel.

Unidox

Es ist ein weiteres Breitbandantibiotikum, das alle Arten von Akne bei Männern und Frauen behandeln kann. Es ist ratsam, es nur bei einer großflächigen Läsion der Haut einzunehmen. Die Kosten betragen 350 Rubel.

Minoleksin

Bezieht sich auf Tetracycline und kann Staphylokokken, Streptokokken, Listerien, gramnegative Bakterien usw. zerstören. Verfügbares, relativ billiges Medikament, das unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Körpers und der Kontraindikationen verschrieben wird. Kostet 600 Rubel.

Antibabypillen

Bei hormonellem Ungleichgewicht wird Frauen empfohlen, Antibabypillen gegen Akne im Gesicht einzunehmen. Nach der Untersuchung berechnet der Arzt die Hormondosis und bestimmt die Therapiedauer. Während der Einnahme solcher Pillen verbessert die Haut ihr Aussehen erheblich. Akne, Pusteln, entzündliche Akne verschwinden spurlos und hinterlassen keine Narben und Narben.

Tetracyclin

Für Männer und Frauen wird das Antibiotikum Tetracyclin (die Kosten des Arzneimittels betragen 50 Rubel) für diagnostizierte Akne dritten und vierten Grades verschrieben. Das Medikament blockiert die Vermehrung von Krankheitserregern und zerstört sie. In einigen Fällen empfehlen Dermatologen die gleichzeitige Verwendung von Salbe und Tabletten..

Makrolide

Bei der Behandlung von Akne im Gesicht und am Körper werden Makrolid-Antibiotika eingesetzt. Sie haben bakteriostatische Eigenschaften und verhindern das Wachstum der pathogenen Flora, indem sie den Biosynthesevorgang in Bakterienzellen stören. Diese Medikamente umfassen Erythromycin (Kosten 90 Rubel) und Vilprafen (Preis ab 540 Rubel).

Erythromycin

Dies sind ziemlich starke Pickel im Gesicht für Jugendliche und Erwachsene..

Sie kommen gut mit jugendlicher Akne, eitrigen und großen subkutanen Hautausschlägen, schweren Entzündungen der Haut, Geschwüren, mechanischen Schäden, offenen Wunden und Verbrennungen zurecht.

Wilprafen

Antimikrobielle und entzündungshemmende Tabletten mit bakteriostatischen Eigenschaften. Hilft bei fortgeschrittener Akne bei Erwachsenen und Jugendlichen. Besonders effektiv in der komplexen Therapie.

Lincosamide

Diese Klasse von Antibiotika hat die gleichen therapeutischen Eigenschaften wie Makrolide. Bei hohen Dosierungen zeigen sie bakterizide Eigenschaften und eine leichte antiprotozoale Wirkung. Lincosamide haben eine Vielzahl von Nebenwirkungen, die vor Beginn der Behandlung berücksichtigt werden sollten. Diese Klasse von Arzneimitteln umfasst: Clindamycin (Kosten ab 160 Rubel) und Lincomycin (Preis 120 Rubel).

Clindamycin

Dies sind starke Pillen gegen Akne, Furunkel und Akne, die in den schwersten Fällen angewendet werden..

Die aktiven Komponenten werden schnell in den Blutkreislauf aufgenommen und erreichen innerhalb von 4 Tagen die maximale Konzentration.

Lincomycin

Zuverlässiges, wirksames Mittel für Erwachsene, das Akne und Entzündungen töten kann.

Unterscheidet sich in komplexer Wirkung und schneller Absorption.

Wichtige Regeln für den Drogenkonsum

Es ist zu beachten, dass die Wirkung systemischer Antibiotika kumulativ ist und auch nach dem Ende des therapeutischen Kurses weiter wirkt. Sie bieten eine komplexe Wirkung und behandeln nicht nur Akne im Gesicht, sondern stoppen auch andere entzündliche Prozesse.

Es gibt einige Regeln für die Verwendung dieser Arzneimittel:

  • Die Therapie wird ausschließlich von einem Arzt verschrieben, wenn 3 und 4 Grad Akne festgestellt werden.
  • Verwenden Sie bei mäßiger Schwere der Pathologie Tetracyclin-, Clindamycin- und Erythromycin-Tabletten gegen Akne.
  • Eine schwere Form einer dermatologischen Erkrankung erfordert eine komplexe Behandlung.
  • Die Therapiedauer sollte den von einem Spezialisten empfohlenen Zeitraum nicht überschreiten.

Merkmale der Verwendung von Antibiotika

Die besten Ergebnisse bei der Einnahme von Antibiotika können mit Benzoylperoxid, Hormonen und Adapalen erzielt werden. Es ist notwendig, die Einnahme von Medikamenten mit Probiotika zu kombinieren und die Therapie nicht zu beginnen, ohne einen Test durchzuführen, der darauf abzielt, den Erreger der Krankheit zu erkennen und zu identifizieren.

Regeln für den Gebrauch von hormonellen Drogen

Alle hormonellen und empfängnisverhütenden Medikamente gegen Akne werden gleichzeitig mit einem Glas klarem Wasser eingenommen. Die Nahrungsaufnahme beeinflusst die Wirkung des Arzneimittels in keiner Weise. Überschreiten oder verringern Sie die Dosierung nicht ohne Wissen des Arztes..

Wie Antibiotika haben sie eine beeindruckende Liste von Kontraindikationen und können zu Folgendem führen:

  • Fettleibigkeit;
  • Veränderungen des Blutzuckerspiegels;
  • Erkrankungen des Verdauungssystems.

Ist es möglich, ein Medikament unabhängig zu wählen??

Bevor Sie die notwendigen Pillen für Akne, Akne und Akne im Gesicht auswählen, müssen Sie:

  • Finden Sie heraus, warum sie erschienen sind. Möglicherweise müssen Sie nur ein externes Mittel mit trocknender und heilender Wirkung anwenden.
  • den Hauttyp bestimmen;
  • Bei Allergien bevorzugen Sie hypoallergene Medikamente.

Antibiotika, entzündungshemmende und hormonelle Pillen sollten nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden, daher können Sie sie nicht selbst verschreiben. Wenn es sich um Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel, Salben und topische Gele handelt, ist auch eine fachliche Beratung wünschenswert. Er wird Ihnen auf jeden Fall sagen, welche Pillen gegen Akne besser und effektiver sind..

Was zusätzlich zu Tabletten zu verwenden?

Jeder Dermatologe wird Ihnen sagen, dass Sie Akne nicht nur mit Pillen bekämpfen müssen, sondern auch:

  • antibakterielle Cremes und Reinigungsmittel;
  • Retinoide für den externen und internen Gebrauch;
  • Azelainsäure und Salicylsäure;
  • Zinkakne in Salbe oder Paste;
  • hormonelle Cremes und Salben.

Dank der kombinierten Wirkung von Arzneimitteln hören Bakterien auf, sich aktiv zu vermehren, Entzündungen gehen vorbei, die Poren werden gereinigt und verengt, der ölige Glanz nimmt ab und die Sekretion der Talgdrüsen wird schwächer.

Bewertungen von Drogen

Die Bewertungen der Patienten zur Behandlung von Akne im Gesicht mit systemischen Medikamenten sind unterschiedlich. Für viele halfen die Pillen, das Problem in relativ kurzer Zeit zu lösen. Einige Menschen klagen im Gegenteil über ihre geringe Wirksamkeit und eine Vielzahl von Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit, rissige Lippen, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Depressionen usw. Die meisten unzufriedenen Patienten gaben an, dass sie dieses oder jenes Arzneimittel selbst verschrieben haben was zu einem unerwünschten Therapieergebnis führte.

Apotheke Heilmittel für Akne, Post-Akne, Akne im Gesicht. Bewertungen

Akne-Mittel in der Apotheke gelten als die wirksamste Behandlung der Krankheit als verschiedene kosmetische Produkte. Bewertungen bestätigen nur die Wirksamkeit der Medikamente und ermöglichen es Ihnen, mehr über ihre Eigenschaften zu erfahren. Akne ist eine Hauterkrankung, die durch eine Entzündung des Gewebes gekennzeichnet ist..

Es tritt hauptsächlich im Gesicht auf, aber wenn es schwerwiegend ist, breitet es sich auf den Körper aus, insbesondere auf Brust und Rücken. Bei Akne wird eine Verstopfung der Talghaarfollikel beobachtet, die sich in Form der Bildung von Akne, Mitessern und Akne äußert.

Einstufung

Alle Medikamente aus diesem Bereich zielen darauf ab, die Ursache der Krankheit zu beseitigen - den "Plug" zu beseitigen, der ein günstiges Umfeld für die Entwicklung und Ausbreitung von Bakterien schafft.

Je nach Zusammensetzung können die Fonds auch folgende Auswirkungen haben:

  • Trocknen von Akne, die ihr Wachstum stoppt und die Ausbreitung von Akne verhindert;
  • Bekämpfung von Bakterien in der Haut, wodurch die Ursache der Krankheit beseitigt wird;
  • Reduzieren Sie die Sekretionsintensität der Talgdrüsen, wodurch das Gesicht matter wird und die Fettigkeit verringert wird.
  • dringen tief in die Poren ein, reinigen sich von "Stopfen" und reduzieren ihre Größe, wodurch Mitesser verschwinden.

Nach dem Wirkprinzip werden Arzneimittel in vier Haupttypen unterteilt:

  • Antibiotika;
  • hormonell;
  • antibakteriell;
  • Retinoide.

Ihre Verwendung hängt von der Art der Akne und den zugrunde liegenden Ursachen ab. Der Dermatologe kann die Quellen bestimmen.

Salicyl- und Azelainsäure werden häufig als Wirkstoffe verwendet, die die Wirksamkeit des Kampfes gegen Akne und Akne jeglicher Schwere erhöhen. Zink wird ebenfalls verwendet. Bestimmte Medikamente basieren auf Antibiotika und Hormonen.

Top 10 Medikamente aus der Apotheke

Heutzutage ist die Auswahl an Produkten zur Beseitigung von Akne riesig, aber es ist oft schwierig, ein wirklich wirksames Produkt zu finden. Dies ist vor allem auf die Besonderheiten der Haut, die Ursachen der Krankheit und ihre Schwere zurückzuführen.

Der Arzt hilft Ihnen bei der Auswahl des genauen Arzneimittels. Wenn jedoch keine Gelegenheit besteht, einen Spezialisten aufzusuchen, wird empfohlen, die beliebtesten und wirksamsten Medikamente auszuprobieren..

Salicylsäure

Apothekenmittel gegen Akne, deren Bewertungen ihre vorteilhaften Eigenschaften für die Haut bestätigen, können einen niedrigen Preis und eine niedrige Wirksamkeit kombinieren. Der Beweis dafür ist Salicylsäure. Es ist ein klassisches Akne- und Aknemedikament, das in jeder Apotheke verkauft wird.

Das Mittel wird in Form einer Lösung in einer Glasflasche aus abgedunkeltem Glas freigesetzt. Neben der Säure selbst ist in der Zusammensetzung Ethanol angegeben, das die Haut trocknet. Das Medikament zeigt eine antimikrobielle Wirkung und kann auch die Intensität der Sekretion der Talgdrüsen verringern, wodurch der Fettgehalt verringert wird.

Das Medikament ist für folgende Krankheiten und Phänomene indiziert:

  • gemeinsame Akne;
  • follikuläre Dyskeratose;
  • Hühneraugen;
  • Seborrhoe (Fettart);
  • Schuppenflechte;
  • Warzen;
  • chronisches Ekzem;
  • Ichthyose.

Die einzige Kontraindikation ist Komponentenunverträglichkeit und Kindheit. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, wird das Medikament 2-3 Mal täglich angewendet und gleichmäßig über die Haut des Gesichts oder die beschädigten Bereiche verteilt.

Effezel

Es ist eine der stärksten verfügbaren Aknebehandlungen. Es liegt in Form eines Gels vor, das in einem hochfesten Polyethylenrohr verpackt ist. Komponenten wie Benzoylperoxid und Adapalen werden als Wirkstoffe verwendet..

Der Zweck des Arzneimittels ist auf die Behandlung von schwerer Akne beschränkt, die durch das Vorhandensein von Komedonen, Pusteln und Papeln gekennzeichnet ist. Gegenanzeigen - Unverträglichkeit gegenüber Bauteilen und Alter bis zu 9 Jahren.

Ein Merkmal des Arzneimittels ist seine starke, eher aggressive Wirkung, die zunächst die Haut reizen und ein brennendes Gefühl verursachen kann, dies ist jedoch normal. Nach einiger Zeit stabilisiert sich der Zustand und der gewünschte Effekt erscheint. Wenn die Haut das Medikament nach 3 Wochen immer noch nicht akzeptiert, sollten Sie die Anwendung abbrechen und einen Arzt konsultieren..

Das Produkt wird einmal täglich, vorzugsweise vor dem Schlafengehen, in einer dünnen Schicht auf das Gesicht oder einzelne betroffene Stellen aufgetragen. Das Medikament ist für den täglichen Gebrauch bestimmt. Wenn jedoch die negative Reaktion der Haut auf Wirkstoffe zu stark ist, kann die Intensität der Behandlung abnehmen.

Zerkalin

Arzneimittel gegen Akne in der Apotheke, deren Überprüfung bei der Auswahl des am besten geeigneten Arzneimittels hilfreich sein kann, sind wirksamer als kosmetische. Zerkalin ist ein Medikament auf Basis von Clindamycinhydrochlorid. Es ist eine alkoholische Lotion (96% Ethanol) zur Behandlung von Akne.

Verwenden Sie das Mittel nicht bei Antibiotika-assoziierter Kolitis, Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Zusammensetzung. Auch nicht für Kinder unter 12 Jahren empfohlen..

Das Medikament muss zweimal täglich auf die entzündete Stelle aufgetragen werden. Es ist wichtig, zuerst die Haut zu reinigen und zu trocknen. Der Kurs dauert je nach Schwere der Erkrankung 6 Wochen bis 6 Monate.

In einigen Fällen sind Nebenwirkungen möglich:

  • Trockenheit und Reizung;
  • Bauchschmerzen und Verdauungsstörungen;
  • Follikulitis;
  • Schmerzen in den Augen;
  • Nesselsucht.

Wenn nach dem Ende der Behandlung keine Linderung eintritt oder sich die Symptome umgekehrt verstärken, sollten Sie sich von einem Spezialisten beraten lassen.

Azelik

Das Medikament wird in Form eines Gels hergestellt. Es enthält Azelainsäure, die hilft, die Talghaarfollikel zu reinigen und die Fettigkeit des Gesichts zu verringern. Das Medikament zerstört die Bakterien, die Akne verursachen, und heilt dadurch allmählich die Haut, wodurch eine weitere Ausbreitung der Entzündung verhindert wird.

Das Gel wird für leichte bis mittelschwere Akne, Pusteln und Papeln sowie Rosacea verschrieben. Sie können das Medikament nicht verwenden, wenn eine Person eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber den Elementen hat, aus denen die Zusammensetzung besteht. Sie können ab 12 Jahren mit Akne und ab 18 Jahren mit Rosacea beginnen.

Das Medikament wird zweimal täglich angewendet - nach dem Aufwachen und vor dem Schlafengehen. Es wird gleichmäßig und dünn auf die betroffenen Gesichtsbereiche aufgetragen und leicht eingerieben. Um den besten Effekt zu erzielen, wird empfohlen, Ihr Gesicht vor der Verwendung des Gels mit einem speziellen Reinigungsmittel zu reinigen..

Nebenwirkungen sind möglich:

  • Verschlimmerung von Asthma bronchiale;
  • Kontaktdermatitis;
  • Juckreiz;
  • Trockenheit;
  • Nesselsucht;
  • Depigmentierung.

Retinoic Salbe

Das Medikament ist in kleinen Röhrchen erhältlich. Isotretinoin wird als Wirkstoff verwendet. Es verlangsamt die Talgbildung und lindert Entzündungen.

Es wird empfohlen, das Medikament zu verwenden, wenn:

  • periorale Dermatitis;
  • gemeine Aale;
  • Rosazea;
  • seborrhoische Dermatitis.

Apothekenmittel gegen Akne, deren Bewertungen auf ihre hohe Qualität hinweisen, weisen ebenfalls Kontraindikationen auf. Retinoic Salbe sollte nicht verwendet werden, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Es wird nicht empfohlen, das Medikament für Personen zu verwenden, die gleichzeitig Retinoid-haltige Medikamente verwenden. Es wird empfohlen, die Salbe nachts aufzutragen, da der Wirkstoff nicht mit ultraviolettem Licht kombiniert werden kann.

Das Medikament wird zweimal täglich angewendet und bedeckt die betroffenen Bereiche mit einer dünnen Schicht. Die Behandlung dauert 4 bis 12 Wochen. Es ist strengstens verboten, das Medikament auf den Bereich um die Augen und in der Nähe der Schleimhäute aufzutragen.

Zenerit

Das Medikament ist ein Pulver, aus dem die Lösung hergestellt wird. Es wird in Apotheken in Form einer weißen, undurchsichtigen Flasche mit Applikator verkauft. Die Wirkung des Arzneimittels basiert auf den Eigenschaften von Erythromycin-Zinkacetat-Dihydrat. Als Hilfsstoff wird Ethylalkohol verwendet.

Beim Auftragen auf die Haut wirken die Komponenten als Antiseptika und zerstören schädliche Bakterien. Die Lösung trägt auch dazu bei, die Fettigkeit des Gesichts zu verringern und die Sekretproduktion der Talgdrüsen zu verlangsamen..

Zinerit ist zur Behandlung von Akne bestimmt. Es wird nicht empfohlen, das Produkt bei Personen mit Überempfindlichkeit gegen in der Lösung enthaltene Substanzen zu verwenden..

Das Medikament wird zweimal täglich angewendet. Es wird empfohlen, es morgens und abends auf die entzündeten Stellen aufzutragen. Um das Produkt zu verwenden, müssen Sie die Flasche kippen und den Applikator leicht auf die Haut drücken und über Ihr Gesicht schieben.

Skinoren

Dieses Medikament wird in Form einer Creme oder eines weißen Gels hergestellt..

Azelainsäure wird als Wirkstoff verwendet - ein starkes Aknemittel, das die Intensität der Talgsekretion reduziert, die Anzahl der Bakterien im Gesicht minimiert und dadurch die Ausbreitung von Akne verhindert.

Das Medikament wird zur Behandlung von leichter bis mittelschwerer Akne verschrieben, die durch das Auftreten von Pusteln und Papeln gekennzeichnet sind. Die Creme wird auch aktiv bei der Behandlung von Hyperpigmentierungen eingesetzt und das Gel ist für Rosacea geeignet..

Es ist verboten, das Medikament zu verwenden, wenn eine Person eine Unverträglichkeit gegenüber einem der Bestandteile der Zusammensetzung hat. Um Akne zu bekämpfen, wird das Medikament ab dem 12. Lebensjahr und ab 18 Jahren mit Rosacea und Hyperpigmentierung angewendet.

Vor dem Auftragen der Creme oder des Gels muss das Gesicht gründlich gereinigt werden, vorzugsweise mit Hilfe spezieller Pflegeprodukte, und anschließend getrocknet werden. Das Medikament wird mit Massage- und Reibbewegungen gleichmäßig auf die Haut aufgetragen. Es reicht aus, es zweimal täglich zu verwenden.

Roaccutane

Apothekenprodukte mit diesem Namen sind Kapseln und werden intern verwendet. Ihr Hauptzweck ist es, Akne loszuwerden, die Haut zu reinigen und die Talgdrüsen zu normalisieren. Laut Bewertungen ist dies eines der wirksamsten Medikamente, die moderne Pharmazeutika anbieten..

Bevor Sie mit der Anwendung beginnen, müssen Sie einen Arzt konsultieren. Daher wird das Medikament nur auf ärztliche Verschreibung abgegeben. Ein Besuch bei einem Dermatologen ist wichtig, damit er den Zustand der Haut beurteilen und die individuelle Dosis auswählen kann, die zur Behandlung von Akne benötigt wird.

Die Standardtherapie dauert 16-24 Wochen. Diese Zeit ist ausreichend für Menschen mit leichter bis mittelschwerer Schwere der Krankheit. In der Regel ist eine Behandlung erforderlich, um das Problem vollständig zu beseitigen. Normalerweise beginnt die Anwendung mit 0,5 mg pro 1 kg Körpergewicht pro Tag und steigt allmählich auf 1 mg an. In schweren Fällen kann die Dosis bis zu 2 mg pro kg Körpergewicht pro Tag betragen.

Baziron AS

Das Medikament ist ein homogenes weißes Gel auf Basis von Benzoylperoxid. Der Hauptvorteil des Arzneimittels ist eine geringe Anzahl von Nebenwirkungen mit einer Fülle nützlicher Eigenschaften..

Die Wirkstoffe sollen die Hautstrukturen von Bakterien und überschüssigem Talg reinigen, der die Poren verstopft. Sie reduzieren auch die Intensität der Talgproduktion und machen das Gesicht weniger fettig..

Das Tool wird hauptsächlich zur Behandlung von Akne eingesetzt. Die Bewerbung ist ab dem 12. Lebensjahr möglich. Sie können das Medikament nicht mit erhöhter Empfindlichkeit des Körpers gegenüber einem der Elemente der Zusammensetzung verwenden.

Das Gel wird gleichmäßig auf die Hautoberfläche aufgetragen, ohne zu reiben und eine dünne Schicht zu bilden. Das Tool wird 3 Monate lang bis zu 2 Mal täglich verwendet.

Zinksalbe

Es ist ein Zinkoxid-Medikament. Erhältlich entweder in Tuben oder in getönten Glasdosen. Das Medikament hilft, die Oberfläche und Strukturen der Haut zu desinfizieren, Akne zu trocknen und Entzündungen zu reduzieren.

Das Tool wird in folgenden Fällen verwendet:

  • Windelausschlag;
  • Dekubitus;
  • Hitzepickel;
  • trophische Geschwüre;
  • ulzerative Hautläsionen;
  • Herpes simplex;
  • Intertrigo;
  • Verbrennungen;
  • Dermatitis;
  • Streptodermie;
  • akutes Ekzem.

Zinksalbe - ein billiges Apothekenmittel gegen Akne

Bei Allergien gegen den Wirkstoff wird die Verwendung von Zinksalbe nicht empfohlen..

Die Regeln für die Verwendung des Arzneimittels werden vom Arzt festgelegt. Normalerweise wird die Salbe zweimal täglich auf die betroffenen Stellen aufgetragen..

Eine DrogeKosten, reiben.
Salicylsäurefünfzehn
Effezel1150
Zerkalin300
Azelik550
Retinoic Salbe250
Zinerin600
Skinoren1150
Roaccutane1700
Baziron AS640
Zinksalbe25

Akne-Mittel in der Apotheke sind ein qualitativ hochwertiger und professioneller Ansatz, um das Problem zu beseitigen. Sie sind wirksamer als kosmetische Pflegepräparate, da sie nicht nur die Haut reinigen, sondern auch dazu beitragen, die Grundursache der Krankheit zu beseitigen. Zahlreiche Überprüfungen bestätigen die Wirksamkeit der Fonds und beschreiben die erzielten Ergebnisse.

Akne-Behandlungen und beste Heilmittel

Hautausschläge treten in verschiedenen Altersstufen auf, weisen auf hormonelle Ungleichgewichte, schlechte Hygiene oder Verdauungsprobleme hin. Zur Behandlung von Akne werden spezielle Salben und Lotionen verwendet, die entzündungshemmende und natürliche Inhaltsstoffe enthalten..

Die Hauptursachen für Akne

Bei Entzündungen der Talggänge und Haarfollikel bilden sich dichte Pfropfen. Sie blockieren die natürliche Regeneration der Haut, provozieren Entzündungen und das Auftreten von Hautausschlägen, Akne und Rötungen. Krankheit der Epitheldermatologen nennen "Akne". Es wird durch verschiedene Faktoren und Gründe provoziert..

Lange Zeit glaubten Ärzte, dass Hautausschläge im Gesicht, am Körper und am Kopf auftreten, wenn die Regeln für Hygiene und Hautreinigung verletzt werden. In der Tat ist Akne eine dermatologische Erkrankung, die eine komplexe Behandlung mit verschiedenen Methoden und Medikamenten erfordert. Zu den Hauptursachen von Entzündungen gehören:

  • genetische Veranlagung;
  • erhöhte Produktion von Hautsekreten;
  • Periode der Hormonbildung bei Jugendlichen;
  • hoher Stresshormonspiegel im Blut;
  • Nebennierenpathologie;
  • Verletzung des Regenerations- und Verhornungsprozesses der Epidermis;
  • unsachgemäße Hautreinigung;
  • Einnahme von Hormonen und anabolen Steroiden;
  • Aufnahme chemischer Verbindungen mit Lithium, Halogenen in den Körper;
  • längerer Kontakt mit Chlor;
  • Pathologie der Schilddrüse;
  • Avitaminose;
  • Komplikationen bei der Antibiotikabehandlung und ein Rückgang der Immunität;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • subkutane Zecke.

Bei Frauen kann Akne durch die Verwendung von minderwertigen Kosmetika mit Inhaltsstoffen verursacht werden, die die Poren schließen. Sie verursachen eine erhöhte Talgproduktion. Das Geheimnis vermischt sich mit Partikeln der Epidermis, löst Entzündungen und Hautausschläge aus.

Bei Dysbiose und anderen Darmerkrankungen tritt Akne während der Vergiftung auf. Verstopfung führt zur Ansammlung von Kot, einige der Toxine gelangen in den Blutkreislauf und verteilen sich im ganzen Körper. Hautausschläge konzentrieren sich auf die Wangen und das Kinn, auf den Rücken, der fettige Glanz nimmt zu, der Hautzustand verschlechtert sich.

Arten und Formen von Entzündungen

Bei der Diagnose teilen Dermatologen Akne in entzündliche und nicht entzündliche Eruptionen ein. Die erste Form ist die problematischste und erfordert eine eingehende Diagnose. Es umfasst herkömmlicherweise verschiedene Arten von Akne:

  • häufig in der Jugend;
  • Konglobata mit der Bildung einer eitrigen Zyste;
  • blitzschnell mit entzündlichem Exsudat, was zu Vergiftungen und einer Verschlechterung des Wohlbefindens führt;
  • mechanisch, entsteht durch Reiben mit Nähten, Hautreizungen.

Die zweite nicht entzündliche Form sind schwarze Komedonen. Sie treten aufgrund der Ansammlung von Hautsekreten auf, die mit Staub, keratinisierten Partikeln und toten Epithelzellen vermischt sind. Sie erfordern keine medikamentöse Behandlung, sie werden durch mechanische Einwirkung entfernt.

Akne manifestiert sich auf der Haut in verschiedenen Formen:

  • Akne;
  • Akne;
  • Papeln;
  • Pusteln;
  • Knötchen;
  • große Zysten;
  • weiße oder schwarze Komedonen.

Manchmal treten bei einem schweren Verlauf gleichzeitig verschiedene Arten von Hautausschlägen auf, und die Menge der Talgsekretion ändert sich.

Stadien der Akneentwicklung

Hautausschläge sind in den meisten Fällen in der T-Zone lokalisiert und bedecken Stirn, Wangen und Kinn. Abhängig von der Schwere des Krankheitsverlaufs, der Anzahl der Akne und Komedonen unterscheiden Ärzte verschiedene Entwicklungsstadien:

  • Zuerst oder einfach. Es treten nicht mehr als 10 Hautausschläge im Gesicht und am Körper auf, der Entzündungsprozess ist praktisch nicht ausgeprägt.
  • Zweiter oder mittlerer Grad. Die Anzahl der Akne erreicht 20 Punkte, die Arbeit der Talgdrüsen wird aktiviert, die Haut wird gröber und lockerer.
  • Drittens oder schwer. Mindestens 40 entzündliche Elemente, viele schwarze Komedonen erscheinen im Gesicht. Die Haut nimmt eine abgestandene Grautönung an, es gibt viele eitrige Zysten.
  • Die vierte oder extrem schwere Form. Die Anzahl der Akne übersteigt deutlich 40 Einheiten, zystische Elemente bedecken den Rücken, T-Zone des Gesichts. Es wird eine Vergiftung des Körpers beobachtet, die Haut wird holprig mit großen Poren.

Für die richtige Auswahl der Medikamente und Behandlungsmethoden ist eine Klassifizierung nach Stufen erforderlich. In schweren Fällen ist das Risiko von Narben und Narben nach Hautausschlägen höher.

Merkmale des Kurses abhängig von der Altersklassifikation

Es ist ein Fehler zu glauben, dass Akne nur bei Jugendlichen während der Pubertät auftritt. Akne ist eine Entzündung der Haut, die sich in jedem Alter manifestiert und bei Männern und Frauen gleichermaßen intensiv ist. Herkömmlicherweise wird die Krankheit nach dem Alter der Patienten unterteilt:

  • Babyausschläge. Treten häufig in den ersten Wochen nach der Geburt auf, wenn die Hormone der Mutter im Blut des Neugeborenen vorhanden sind. Keine Behandlung erforderlich, mit angemessener und regelmäßiger Hygiene bestehen.
  • Akne im Teenageralter. In unterschiedlichem Maße treten sie bei 80-90% der Jungen und Mädchen unter 16-17 Jahren auf. Verbunden mit der Bildung von Hormonspiegeln, lokalisiert im Gesicht.
  • Spät. Akne bei Erwachsenen ist eher ein Zeichen für Erkrankungen der inneren Organe, Stoffwechselstörungen. Bei Vorliegen eines solchen Symptoms wird empfohlen, einen Gynäkologen, Gastroenterologen und Allergologen aufzusuchen.

Die Aknebehandlung wird abhängig von der zugrunde liegenden Ursache der Akne und dem Alter des Patienten ausgewählt. Babyausschläge können mit nicht hormonellen Salben, leichten Cremes mit natürlichen Inhaltsstoffen behandelt werden. Wenn Sie ein Baby in Wasser baden, wird empfohlen, eine Abkochung einer Schnur oder Kamille als Antiseptikum hinzuzufügen.

Die Behandlung von Akne im Jugendalter besteht in der Verwendung spezieller Kosmetika auf Zinkbasis unter Zusatz von ätherischen Ölen. In der Apotheke können Sie Salben kaufen, die verstopfte Poren reinigen und den Abfluss von Hautsekreten verbessern. Dermatologen empfehlen Masken aus natürlichem Schlamm oder Ton, Produkte mit Retinoiden (Skinoren, Baziron AS, Intraskin)..

Bei der Behandlung von Akne mit Akne ist eine umfassende Diagnose erforderlich. Nach Identifizierung der Ursache wird eine medikamentöse Therapie der Grunderkrankung durchgeführt. Im Erwachsenenalter wird die Hautregeneration verlangsamt, daher sind die Hilfe einer Kosmetikerin und Verfahren zur Erneuerung der oberen Schicht erforderlich. Kosmetika mit medizinischen und feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen müssen verschrieben werden.

Umfassende Aknebehandlung

Die Wahl der Therapiemethode und der Medikamente trifft der Dermatologe nach einer visuellen Untersuchung. Falls erforderlich, wird eine Blutuntersuchung vorgeschrieben und die Hautoberfläche abgekratzt, um eine Zecke oder einen Pilz auszuschließen.

Die Behandlung von Akne hängt von der Art des Hautausschlags ab:

  • Bei Akne werden Retinoide verschrieben, Zubereitungen auf Basis von Salicylsäure.
  • Die gemischte Form der Krankheit spricht besser auf die Therapie mit Retinoiden, Antibiotika und Salben unter Zusatz von Benzolperoxid an.
  • Bei Akne im Erwachsenenalter werden Gele mit antibakterieller Wirkung, Antibiotika der Makrolid- und Tetracyclin-Gruppe verschrieben.
  • Die komplexe zystische Form erfordert die Verwendung von Hormonen in Form von Tabletten, die Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse und der Nebennieren. Orale Kontrazeptiva werden häufiger verschrieben, die den Östrogen- und Gestagenspiegel regulieren.

Im Durchschnitt dauert die Aknebehandlung 1 bis 3 Monate. Es ist notwendig, geduldig zu sein: Für eine vollständige Reinigung der Haut, die strikte Einhaltung einer Diät, ist eine Gesichtspflege mit Hilfe von Arzneimitteln erforderlich. Vitamine und die richtige Ernährung beschleunigen die Regeneration und Wiederherstellung von Kollagenfasern.

Akne-Behandlungen

Abhängig von der Form der Krankheit wählt der Arzt Mittel zur externen und oralen Verabreichung aus. Lokale Präparate sind erforderlich, um das Wachstum von Bakterien auf der Hautoberfläche zu unterdrücken. Sie regulieren die Sekretion, verhindern Sekundärinfektionen und Hyperkeratose. Die besten Möglichkeiten zur Behandlung von Akne und Mitessern in jedem Alter sind:

  • Zenerit. Enthält das Antibiotikum Erythromycin und Zinkacetat. Dermatotropes Mittel hemmt das Wachstum von pathogenen Mikroflora, Streptokokken und propionischen Pathogenen. Es wird für Seborrhoe und fettigen Hauttyp empfohlen. Die Lösung ist in jedem Stadium der Krankheit wirksam.
  • Klenzit-S. Die kombinierte Salbe enthält Adapalen und Clindamycin. Es ist ein hochwertiges Retinoid, das mit natürlichem Vitamin A identisch ist. Lindert schnell akute Entzündungen, beseitigt Schwarz-Weiß-Komedonen, öffnet und reinigt die Poren. Die Arbeit der Haarfollikel wird verbessert. Einmal täglich anwenden.
  • Dalatsin. Gel auf Basis des Antibiotikums Clindamycin löst die natürliche Reinigung der Talgdrüsen aus, zerstört Bakterien und reduziert den Fettgehalt der Epidermis. Unter den Nachteilen - bei Langzeitbehandlung trocknet es die Haut aus, kann zu Reizungen führen.
  • Baziron AS. Enthält Zink, das starke Entladungen aus den Kanälen entfernt, ist ein mildes Keratolytikum, entfernt keratinisierte Partikel. Das Gel verbessert die Gewebenahrung, löst die Regeneration aus und wirkt bei schwerer zystischer Akne. Sicher während der Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Skinoren. Die Zusammensetzung basiert auf Azelainsäure. Es ist ein dermatoprotektives Mittel, das das Wachstum von Mikroorganismen hemmt, den Keratinisierungsprozess verbessert und die Intensität der Ausscheidung von Fettsäuren verringert. Erhöht die lokale Immunität bei Verwendung.
  • Zynovitis. Akne-Cremegel enthält Zink, Climbazol, Carbamide und Vitamin A. Es verbessert den Zustand der Epidermis, macht raue Stellen weich und stoppt Entzündungen. Trocknet Hautausschläge und zystische Akne aus.
  • Unterscheiden sich in. Akne-Gel mit Adapalen, das in seinen Eigenschaften Retinsäure ähnelt. Reinigt Talgpfropfen, löst Schmutz auf. Ändert die Struktur von Epithelzellen und verhindert so infektiöse Läsionen. Fördert die schnelle Regeneration.

Mittel mit einer hormonellen Komponente werden in einem schweren Stadium nur auf Anweisung eines Arztes verwendet. Sie haben eine Reihe von Kontraindikationen, sollten sorgfältig gemäß den Anweisungen dosiert werden..

Bei der komplexen Behandlung von Akne verschreiben Ärzte Medikamente in Tabletten. Die medikamentöse Therapie unterstützt den Körper von innen nach außen und beseitigt die Grundursache für Entzündungen und Stoffwechselstörungen. Die häufigsten Hautausschlagmedikamente sind:

  • Hormonelle Verhütungsmittel. Sie werden nach einer Reihe von Tests einzeln ausgewählt, um den Östrogenspiegel im Blut zu bestimmen. Der Gynäkologe kann einen Kurs des Arzneimittels Yarina, Janine, Regulon verschreiben.
  • Antibiotika gegen bakterielle Hautläsionen mit Staphylokokken oder anderen Bakterienarten. Die folgenden werden als wirksam bei Akne angesehen: Unidox Solutab, Tetracyclin, Doxycyclin, Erythromycin. Sie unterdrücken das Wachstum der pathogenen Mikroflora während der Manifestation schwerer Formen der Krankheit.
  • Retinoide. Die effektivste Tablettenformulierung ist Roaccutane auf Basis von Isotretinoin. Es wird nur in den Stadien 3-4 der Krankheit angewendet und stimuliert die Reinigung der Haut von innen. Es normalisiert die Arbeit der Talgdrüsen und reduziert die Sekrete, wodurch die Bildung neuer Läsionen verhindert wird. Nicht weniger nützliche Medikamente Lokatsid, Klenzit, Deriva.

Bei Akne bleiben schmerzhafte Pickel auf der Haut, die schlecht heilen können und von einer sekundären bakteriellen Infektion betroffen sind. Während der Behandlung verschreiben Ärzte Hilfsgele und -cremes, die den Zustand der Epidermis verbessern:

  • Bepanten;
  • Salicylsalbe;
  • Levomekol;
  • Zinksalbe;
  • Boro Plus.

Letzteres kann als Kompresse verwendet werden. Die Zubereitung enthält natürliche Öle und Extrakte. Es zieht das entzündliche Exsudat gut heraus, desinfiziert die Wunde nach Akne, beschleunigt die Heilung ohne Narbenbildung.

Es wird empfohlen, während der Aknebehandlung einen Multivitamin-Komplex einzunehmen. Es ist notwendig, die Immunität aufrechtzuerhalten und den Stoffwechsel zu verbessern. Das Medikament muss unbedingt Retinol, Tocopherol, Niacin und Ascorbinsäure, B-Vitamine, Zink, Magnesium enthalten. Die Aminosäuren Omega-3 und Omega-6 sind nützlich für die Hautregeneration.

Wirksame Heilmittel aus Asien

Bei der komplexen Behandlung von Akne haben sich Präparate von koreanischen und chinesischen Ärzten bewährt. Sie zeichnen sich durch ihre Mehrkomponentenzusammensetzung mit einer Vielzahl nützlicher Extrakte, Pflanzenextrakte, ätherischer Öle aus. Sie haben antiseptische, entzündungshemmende und heilende Eigenschaften, wirken sanft und verhindern Narbenbildung.

Wirksame Medikamente aus Asien:

  • Trangala. Vietnamesische Akne-Salbe enthält das Antibiotikum Chloramphenicol, Pythonöl, Dexamethason. Lindert Reizungen der Epidermis und Entzündungen, verbessert die Ernährung und Feuchtigkeitsversorgung der Haut, schützt vor verschiedenen Arten von Bakterien und normalisiert die Hautsekretionen. Heilt Verletzungen mit Furunkulose, Dermatophytose, Verbrennungen, Urtikaria. Die Zusammensetzung ist sicher während der Schwangerschaft, Stillzeit, kann für Akne bei Jugendlichen verschrieben werden.
  • Madame Heng Ozzy. Eine antibakterielle Akne-Lotion einer bekannten thailändischen Marke wird für jedes Stadium der Krankheit empfohlen. Ein Antiseptikum stoppt die Vermehrung von Bakterien, heilt, lindert Entzündungen. Es zieht Eiter aus zystischen Läsionen und verhindert Narbenbildung. Enthält Teebaumöl und natürliche Extrakte zur Dekontamination der Epidermis.
  • Miao Yao Qi Yang Jing Akne-Creme. Es wird für Akne bei Erwachsenen und Jugendlichen verschrieben und ist für empfindliche Haut geeignet. Enthält Extrakte aus Sophoragelb, Flagellenwurzel, Knollenstamm, falscher Lärche, Wolfsmilch und natürlichem Schlangenfett. Lindert Schwellungen und Rötungen, verbessert Stoffwechselprozesse, sättigt mit Vitaminen, Sauerstoff und Aminosäuren. Heilt offene Pickel und Zysten und hinterlässt eine glatte Haut ohne schwarze Komedonen.
  • Yoko Akne-Melasma-Creme. Eine wirksame antibakterielle und aufhellende Creme enthält Kojisäure, Allantoin und Coenzym Q10. Thai Heilmittel verbessert den Hautzustand bei Akne, Melasma, entfernt Pigmentierung. In der Jugend wird verschrieben, die Epidermis zu glätten und die Anzahl der Komedonen zu verringern.
  • Schwefelseife von Zudaifu. Empfohlen für Akne für die tägliche Hygiene, Schutz vor Bakterien. Schwefel dringt in die Poren ein, reinigt sie von Hautsekreten und keratinisierten Partikeln. Kann als Maske verwendet werden und lässt den Schaum 5 Minuten lang im Gesicht. Aloe und Olivenöl pflegen, befeuchten, gleichen die Epidermis aus und stellen einen gesunden Farbton wieder her.
  • Schwefel Gesichts- und Körperseife. Die Hauptkomponente ist Schwefel, der gegen Bakterien und Keime wirksam ist, den Ölgehalt reduziert, Eiterung und Pusteln heilt. Palm- und Olivenöle verbessern den Zustand der Epidermis, verengen die Poren und normalisieren die Sekretionsproduktion. Aloe verjüngt, pflegt und befeuchtet, unterstützt die Regeneration und verringert das Risiko der Narbenbildung.

Produkte von asiatischen Pharmakologen können hormonelle Komponenten und Antibiotika enthalten. Daher müssen Sie vor der Verwendung die Zusammensetzung sorgfältig untersuchen und eine kleine Menge Creme oder Lotion auf die Haut der Hand auftragen. Sie können mit anderen Medikamenten kombiniert werden, um Akne bei Jugendlichen zu verhindern.

Kosmetologische Verfahren

Problemhaut mit Akne erfordert besondere Pflege. Bei unsachgemäßer Hygiene kann sich die Situation erheblich verschlechtern, es kommt zu einer Sekundärinfektion. Die Selbstentfernung von Akne und Pusteln hinterlässt häufig Narben und macht die Epidermis holprig und rau.

Neben Medikamenten gegen Akne empfehlen Dermatologen Physiotherapie und spezielle Behandlungen. Sie stimulieren die Arbeit der Talgdrüsen, helfen Salben und Cremes, in die tiefen Schichten der Dermis einzudringen. Die folgenden Methoden der Gerätetherapie sind bei Akne am nützlichsten:

  • Laserbehandlung. Beseitigt Pigmentierung nach der Heilung, löst Talgpfropfen auf, beschleunigt die Heilung und Reinigung. Es wird für zystische und pustelartige Akne verschrieben, große Komedonen stimulieren die Produktion von Kollagenfasern.
  • Lichttherapie. Wellen eines bestimmten Bereichs hemmen das Wachstum von Bakterien, erhöhen den Gehalt an intrazellulärem Sauerstoff, Vitaminen und Mineralstoffen. Die Arbeit der Talgdrüsen ist normalisiert, Wunden heilen schnell und ohne Folgen.
  • Ozontherapie. Eine Mischung aus Ozon und Sauerstoff wird unter die entzündete Haut injiziert. Das Verfahren stoppt die Entwicklung der Krankheit, stimuliert die Durchblutung und reduziert Rötungen. Das Ergebnis erscheint nach 5-8 Sitzungen und dauert mehr als ein Jahr.
  • Darsonval. Die Exposition gegenüber Wechselstrom ist bei Akne, vergrößerten Poren und Akne angezeigt. Es wird bei schweren Formen verschrieben, stärkt die Kapillaren, entfernt Giftstoffe, heilt entzündete und eitrige Pusteln.

Bei Akne werden häufig kosmetische Peelings verschrieben. Sie entfernen die oberste Hautschicht und abgestorbene Hautzellen. Dies verbessert den Sauerstofffluss und stellt die Durchblutung wieder her. Nach der Anwendung sind keine Spuren mehr vorhanden, und die Epidermis sieht glatt aus und erhält einen natürlichen, gesunden Ton.

Kosmetiker empfehlen die folgenden Arten von Peelings:

  • Oberflächlich für Akne mit minimaler Wirkung auf die Haut.
  • Median nach der Genesung, um die Linderung zu verbessern und Entzündungen vorzubeugen.
  • Säure-Peeling in verschiedenen Stadien der Krankheit, um Hautausschläge und Komplikationen zu reduzieren.

Zur Entfernung von zystischen und pustelartigen Formationen wird Glykol-, Salicyl-, Milchsäure- oder Ascorbinsäure verwendet. In jedem Fall wählt die Kosmetikerin die Medikamente individuell aus, vorallergische Tests. Nach dem Eingriff erklärt der Arzt, wie man problematische Haut richtig pflegt, verschreibt Mittel zum Waschen und Reinigen zu Hause.

Aknebehandlung mit Volksmethoden

Bei leichter Akne oder Hautausschlägen bei Teenagern können Sie das Problem zu Hause behandeln. Es gibt viele beliebte Rezepte aus natürlichen Zutaten, die für die Gesundheit unbedenklich sind. Für eine höhere Effizienz empfehlen Ärzte, sie als Ergänzung zur medikamentösen Therapie zu verwenden..

Obst und Gemüse enthalten Säuren, die die Hautreinigung anregen, die Fettproduktion beruhigen und normalisieren. Die besten und bewährten Rezepte:

  • Mahlen Sie einen grünen Apfel mit einem Mixer zu einem Brei, fügen Sie einen Löffel Joghurt oder Kefir hinzu, etwas flüssigen Honig. Tragen Sie jeden zweiten Tag 20 Minuten lang als Maske auf, um zu pflegen und zu reinigen.
  • Karotten fein reiben, mit einem Löffel frischem Zitronensaft mischen. Bei trockener, dehydrierter Haut 2 mal pro Woche anwenden.
  • Bei mäßiger Schwere können entzündete Stellen mit Aloe-Saft geschmiert werden, der mit Brei aus einem grünen Blatt auf die Zysten aufgetragen wird.
  • Um den Fettgehalt zu reduzieren und Komedonen aufzuhellen, reiben Sie 2 Gurken, gießen Sie 200 ml Alkohol ein und bestehen Sie eine Woche lang darauf. Wischen Sie schmerzhafte Stellen zweimal täglich ab.

Nach dem Waschen mit Akne-Exazerbation wird empfohlen, die Haut mit einem Sud aus Kamille, Schnur, Schöllkraut, Schachtelhalm und Wermut abzuspülen. Akne kann mit einer Apothekentinktur aus Ringelblume oder Propolis abgewischt werden.

Zu Hause kann Backpulver helfen, Akne loszuwerden. Es wird mit Kefir zu einem dicken Brei gemischt und 15 Minuten lang auf von Akne betroffene Stellen aufgetragen. Bei trockener Haut wird das fermentierte Milchgetränk durch sauberes Wasser ersetzt. Diese Zusammensetzung reinigt die Poren, hellt Komedonen auf und reduziert die Drüsenaktivität..

Diät gegen Akne

Die richtige Ernährung ist eine der Aknebehandlungen, die die medikamentöse Therapie und die Physiotherapie ergänzen. Bei voller Darmfunktion werden Giftstoffe, die die Haut von innen beeinflussen, schneller entfernt. Der Körper erhält mehr Vitamine für eine vollständige Zellregeneration.

Einige Produkte aktivieren die Arbeit der Talgdrüsen, die Produktion von Sekreten. Daher empfehlen Ärzte bei schweren Hautausschlägen, die folgende Diät einzuhalten:

  • Entfernen Sie einfache Kohlenhydrate in Form von Süßigkeiten, Backwaren, Zucker, kohlensäurehaltigen Getränken und Schokolade.
  • Essen Sie keine Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index (Honig, süße Früchte, Kuchen, Süßigkeiten, einige Müsli)..
  • Vermeiden Sie Alkohol, im Laden gekaufte Saucen, Margarine, scharfe Gewürze und exotische Gewürze vollständig.
  • Bereiten Sie die Gerichte durch Schmoren vor und backen Sie sie in ihrem eigenen Saft ohne Öl und Fett.

Die Verwendung von Naturstoffen mit viel Ballaststoffen verbessert den Zustand der Haut: Obst, Hülsenfrüchte, Gemüse, Getreide. Sie beschleunigen die Darmperistaltik, stellen die Immunität und die nützliche Mikroflora wieder her. Verstopfung verschwindet, die Intensität der Talgproduktion nimmt ab.

Bei Akne wird empfohlen, täglich Seefisch, natürliches Pflanzenöl, Nüsse und gekeimte Körner in das Menü aufzunehmen. Fleisch sollte fettarme Sorten ausgewählt werden, Geflügel den Vorzug geben. Es ist nützlich, fermentierte Milchgetränke zu trinken, Hüttenkäse zu konsumieren und mehr sauberes Wasser zu trinken.

Bekämpfung der Auswirkungen von Akne

Nach der Behandlung von Hautausschlägen und schweren Erkrankungen können rote Flecken oder Pigmentierung, hervorstehende Keloidnarben, auf der Haut verbleiben. Sie verderben das Aussehen, berauben das Vertrauen der Attraktivität. Dies sind kosmetische Defekte, die nicht von alleine verschwinden..

Experten empfehlen verschiedene Methoden zur Reinigung und Wiederherstellung der Hautglätte:

  • Cremes und Masken mit Alpha-Hydroxysäuren, Peptiden, Vitaminen und Weißpigmenten.
  • Milchsäure-Peeling-Kurs.
  • Dermabrasion mit Peeling der oberen Schicht der Dermis.
  • Laserbehandlung von Narben.

Nach der Behandlung benötigt die Haut bis zu 3 Wochen, um sich vollständig zu regenerieren. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie eine spezielle Creme mit einem hohen Maß an Sonnenschutz verwenden, Vitamine einnehmen und richtig essen. Das Verfahren sollte von einem erfahrenen Dermatologen-Kosmetiker durchgeführt werden, der nur zertifizierte Produkte verwendet.

Häufig gestellte Fragen zu Akne

Akne in verschiedenen Altersstufen tritt bei 25-30% der Menschen auf. Diese Krankheit bringt einer Person viele unangenehme Minuten. Es provoziert keine Komplikationen an den inneren Organen, wird jedoch zur Ursache für Neurose, Stress, Isolation und Ablehnung persönlicher Beziehungen..

Was tun, wenn Akne auftritt??

Wenn ein Ausschlag im Gesicht und am Körper auftritt, sollten Sie Ihre Ernährung überarbeiten und auf schädliche und fetthaltige Lebensmittel verzichten. Erwachsene Patienten müssen einen Gynäkologen, Gastroenterologen oder Therapeuten aufsuchen, um eine hormonelle Störung auszuschließen. Es ist besser, sich nicht selbst zu behandeln, einen Dermatologen zu konsultieren, medizinische Kosmetika und Medikamente zu wählen.

So verhindern Sie erneute Ausbrüche?

Die Hauptpräventionsmethode ist die Behandlung von chronischen Krankheiten, Dysbiose, Verstopfung und Schilddrüsenerkrankungen. Es ist notwendig, schlechte Gewohnheiten loszuwerden, auf allergene Lebensmittel zu verzichten und den Gebrauch von Süßigkeiten und Gebäck zu reduzieren. Es ist wichtig, die Hygieneregeln einzuhalten und ein persönliches Handtuch für Gesicht und Körper zu haben.

Kann Akne ein für alle Mal geheilt werden??

Jugendliche Akne spricht gut auf die Behandlung an und verschwindet nach der Normalisierung des Hormonspiegels vollständig. Eine Entzündung der Haut im Erwachsenenalter ist jedoch ein wichtiges Symptom für innere Störungen und Krankheiten. Daher kann Akne für immer loswerden nur durch Beseitigung der zugrunde liegenden Ursache und regelmäßige Prävention..

Bewertungen

Veronica, 31 Jahre, Nowosibirsk:

Akne tritt ständig aufgrund einer polyzystischen Ovarialerkrankung und einer Verletzung des Spiegels bestimmter Hormone auf. Bei Hautausschlägen wende ich mich für Tests an den Frauenarzt. Ich nehme Verhütungsmittel, aber behandle meine Haut unbedingt mit Cynovit-Creme. Es trocknet Akne aus, beschleunigt die Heilung und hält es sauber und ohne Narben.

Julia, 19 Jahre, Moskau:

Mein Problem ist jugendliche Akne. Lange Zeit konnte ich es nicht bewältigen, aber nachdem ich mich an eine Kosmetikerin gewandt hatte, begann ich, Produkte mit entfettender Wirkung und Baziron AS-Creme zu verwenden. Gleichzeitig befolgte ich eine spezielle Diät, spielte Sport, damit der Darm besser funktioniert.

Maria, 26 Jahre, Wologda:

Ich bin sicher, dass es möglich ist, mit Akne nur mit einem integrierten Ansatz umzugehen. Ich habe das Antibiotikum Unidox Solutab, Verhütungsmittel, Skinoren-Creme verwendet. Ich musste auf Süßigkeiten und Fast Food verzichten, meine Lieblingsgewürze. Mesotherapie und Peeling mit Milchsäure halfen, die Schönheit der Haut wiederherzustellen.