loader

Haupt

Furunkel

So verstopfen Sie die Poren?

Im Frühjahr bereiten sich alle Vertreter der Messehälfte intensiv auf den Sommer vor und lösen verschiedene ästhetische Probleme. Ein solches Problem sind die hässlichen Poren auf dem Rücken. Allen, die während der Strandsaison mutig Kleider und Tops mit offenem Rücken tragen möchten, widmet die Frauenseite "Beautiful and Successful" diesen Artikel.

Der Kampf um schöne Haut auf Schultern und Rücken sollte damit beginnen, die Gründe für das Auftreten von Defekten herauszufinden.

Warum sind die Poren auf dem Rücken verstopft?

Der Hauptschuldige für das Auftreten hässlicher breiter Poren auf dem Rücken ist die verstärkte Arbeit der Talgdrüsen, die aus folgenden Gründen übermäßige Mengen an Fett absondern können:

  1. Genetik. Am häufigsten sehen sich Besitzer fettiger Haut, die das Problem von ihrer Mutter und Großmutter geerbt haben, vergrößerten Poren gegenüber. Die Talgdrüsen dieser Haut produzieren viel Fett, das die natürlichen Öffnungen verstopft. Ein Loch mit angesammeltem Fett und Schmutz ist ein idealer Lebensraum für viele Arten von Bakterien. Wenn die Fettpfropfen nicht entfernt werden, beginnt sich um sie herum eine Entzündung zu bilden - das Ergebnis des Kampfes der körpereigenen Abwehrkräfte gegen pathogene Mikroflora.
  2. Hormonelle Störungen im Jugendalter. In diesem Fall kann das Problem vorübergehend sein..
  3. Stress. Aufgrund häufiger emotionaler Schocks im menschlichen Körper beginnt sich eine erhöhte Menge an Adrenalin zu produzieren. Dies führt zu einer Zunahme der Intensität der Arbeit der Schweiß- und Talgdrüsen..
  4. Die falschen Klamotten. Verstopfte Poren auf dem Rücken können mit der Liebe zu synthetischen Dingen behaftet sein, da solche Kleidungsstücke die Haut nicht normal atmen lassen.
  5. Unsachgemäße Ernährung. Das Essen von Lebensmitteln, die reich an leichten Kohlenhydraten sind, kann auch zur Bildung von Fettpfropfen und Akne führen..

Es ist nicht so schwierig, das Gesicht von solchen Fettpfropfen zu reinigen, aber die systematische Reinigung der Haut auf dem Rücken ist bereits problematisch. Viele Menschen glauben, dass es im Allgemeinen unmöglich ist, dies alleine zu tun, und warten daher auf den Moment, in dem sie eine Kosmetikerin besuchen können.

In der Realität können verstopfte Poren ohne die Hilfe eines Fachmanns entfernt werden. Sympaty.net hat herausgefunden, dass Sie Ihr Zuhause nicht irgendwo verlassen müssen.

So reinigen Sie Ihre Rückenporen zu Hause

Um Unebenheiten auf dem Rücken zu bekämpfen, können Sie die folgenden Maßnahmen ergreifen.

Systematisches Peeling

Fettige Haut muss systematisch gründlich gereinigt werden. Als Peeling gegen verstopfte Poren auf der Rückseite können Sie sowohl im Laden gekaufte Produkte als auch hausgemachte Schleifmittel verwenden.

  • Soda-Peeling. Um dieses Produkt zuzubereiten, können Sie normales Backpulver mit Duschgel oder Flüssigseife mischen. Es ist jedoch besser, Soda mit fermentierten Milchprodukten zu kombinieren, beispielsweise mit fettarmem Kefir. Soda Peeling reinigt die Haut nicht nur zu einem Quietschen, sondern desinfiziert sie auch. Kosmetiker empfehlen zwar keine Soda-Produkte für die Körperpflege, da diese Substanz immer noch ziemlich aggressiv ist.
  • Ein Meersalzpeeling ist die beste Alternative zu Sodareinigern, die sich besser zum Spülen von Geschirr oder Küchenoberflächen eignen. Der Nachteil eines Salzpeelings ist, dass das Salz in einer flüssigen Lösung sehr schnell schmilzt. Daher müssen Sie ein solches Werkzeug sofort nach der Zubereitung verwenden. Um die Poren auf der Rückseite zu reinigen, wird empfohlen, Meersalz zu mahlen und mit etwas Olivenöl zu mischen. Es ist auch nützlich, der Mischung ätherisches Zitrusöl hinzuzufügen: Es trocknet die Haut aus. Sie können das gleiche Peeling auch aus gewöhnlichem Speisesalz zubereiten..
  • Haferflockenpeeling reinigt die Haut sanft und macht sie sehr weich. Für die Herstellung der Reinigungszusammensetzung wird empfohlen, Flocken mit Joghurt zu mahlen und zu mischen. Unter Zeitdruckbedingungen können sie jedoch einfach in einer Handvoll eingenommen, in Wasser angefeuchtet und auf den Rücken aufgetragen werden. Der Effekt ist wunderbar.

Dampfendes Leder im Badezimmer

In Ihrem eigenen Badezimmer können Sie eine kleine Sauna organisieren, indem Sie einfach eine Weile sehr heißes Wasser einschalten. Der Raum wird mit warmem Dampf gefüllt, wodurch sich die Poren öffnen und es einfacher ist, sie mit einem Waschlappen zu reinigen.

Große Pore auf der Rückseite: wie zu entfernen

Manchmal dehnt sich auf dem Rücken oder den Schultern nur eine Pore aus, in deren Tiefe ein dunkler Punkt sichtbar ist. Dieser Punkt kann zu einem Entzündungsherd werden, daher ist es notwendig, ihn loszuwerden. Aber nicht durch Extrusion, auch wenn es dafür an einem sehr geeigneten Ort ist. Der Umgang mit Entzündungsherden sollte auf andere Weise erfolgen..

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit einer vergrößerten Pore auf dem Rücken umzugehen..

Reinigungsmasken

  • Eine Maske aus blauem Ton verengt die Poren. Sie müssen nur das Pulver mit Wasser verdünnen, den Problembereich schmieren und die Maske trocknen lassen.
  • Die Maske aus Honig und Salz hat auch hohe Reinigungseigenschaften. Die Mischung muss auf die Haut aufgetragen werden, einige Minuten einmassieren und dann abspülen.
  • Zitronensaft gemischt mit geschlagenem Wachteleiweiß kann auch auf Problembereiche aufgetragen werden, um die Poren zu verschließen..
  1. Verwendung von Produkten, die Salicylsäure oder Teebaumöl enthalten. Wenn sich eine tiefe Pore auf Ihrem Rücken entzündet, können Sie sie mit speziellen Anti-Akne-Lotionen behandeln. Sie helfen, das Wachstum von Bakterien zu stoppen und die Aktivität der Talgdrüsen zu verringern, wodurch die Zeit weniger wahrnehmbar wird..
  2. Eine warme Kompresse aus einem Sud aus Kamille, Salbei, Ringelblume oder Schachtelhalm. Ein solches Mittel kann nur angewendet werden, wenn keine Entzündung im Problembereich vorliegt. Die Kompresse wird besonders empfohlen, wenn die Zeit verstopft ist. Nach der Kompresse muss der Inhalt der Pore mit sauberen Händen herausgedrückt und mit einem Antiseptikum behandelt werden..
  3. Teerseife. Dieses bewährte Instrument zur Bekämpfung aller Arten von Hautkrankheiten leistet hervorragende Arbeit mit vergrößerten Poren im Rücken und im Gesicht. Der einzige Nachteil von Teerseife ist der anhaltende unangenehme Geruch, für den viele ihn nicht mögen..

Für diejenigen Mädchen, die ihre Rückenhaut zart, schön und ebenmäßig machen möchten, ist es notwendig, einige allgemeinere Tipps von Kosmetikerinnen zu berücksichtigen.

Wie man breite Poren dauerhaft loswird

Die beste Verhinderung des Auftretens vergrößerter Poren auf dem Rücken ist ein regelmäßiger Besuch des Bades. Wenn Sie systematisch mit einem Birken- oder Eichenbesen dämpfen, wird die Haut des ganzen Körpers samtig und schön..

Ein paar weitere Gewohnheiten kommen Ihrer Haut zugute:

  1. Begrenzung von süßen, salzigen und würzigen Speisen. Alle wirken sich negativ auf die Haut und den allgemeinen Zustand des Körpers aus..
  2. Spülen Sie den Balsam vom Haar ab, damit das Produkt nicht auf die Haut des Rückens gelangt. Es neigt dazu, die Poren zu verstopfen.
  3. Verwenden Sie Arganöl für die Hautpflege. Es ist in der Lage, die Arbeit der Talgdrüsen zu normalisieren und die breiten Poren auf dem Rücken zu verengen..
  4. Besuchen Sie im Sommer häufiger den Strand und sonnen Sie sich im Winter im Solarium. Ultraviolettes Licht trocknet die Haut aus und lässt die Poren schrumpfen.
  5. Nehmen Sie ein Bad mit Meersalz. Dies ist gut für die Haut und unterstützt das Nervensystem. Gesunde Nerven sind der Schlüssel zur allgemeinen Gesundheit..

Wenn die Poren auf dem Rücken trotz aller Bemühungen immer noch verstopft und entzündet sind, müssen Sie in die Klinik. Ein solcher Defekt kann auf Funktionsstörungen des endokrinen Systems, der Nieren oder des Magen-Darm-Trakts hinweisen. In einem solchen Fall gibt es keine Möglichkeit, das Problem ohne die Hilfe eines Arztes zu beheben..

Wie gehe ich mit verstopften Poren um? Zuverlässige Wege für einen strahlenden Teint

Verstopfte Poren sind für viele junge und alte Menschen ein Problem. Jeder möchte eine schöne und glatte Haut ohne Mitesser genießen. Die Kontrolle von Akne kann schwierig und oft sehr zeitaufwändig sein. Es gibt jedoch Möglichkeiten, verstopfte Poren loszuwerden. Die Haut sieht gesund und strahlend aus. Wie Sie verstopfte Poren ein für alle Mal aus Ihrem Gesicht verschwinden lassen?

Verstopfte Poren sind meist die Ursache für unzureichende Gesichtspflege. Obwohl wir manchmal unser Bestes geben, um die Haut in gutem Zustand zu halten, tritt immer noch Akne auf. Meistens befinden sie sich in der T-Zone und machen die Haut optisch sehr vernachlässigt. Schwarze oder weiße Punkte sind leider problematisch und schwer zu entfernen. Es braucht Zeit und viel Mühe, um Akne vollständig loszuwerden, um die Haut auszugleichen, damit keine Akne auftritt.

Verstopfte Poren sind nichts anderes als Akne, die allgemein als Akne bezeichnet wird. Akne ist eine Art von Hautläsion, die normalerweise bei Akne auftritt, aber nicht immer die einzige Ursache für Mitesser im Gesicht ist. Die Hauptursache für Akne sind seborrhoische Erkrankungen, die eng mit der Funktionsstörung der Talgdrüsen zusammenhängen und eine übermäßige Talgproduktion auf der Hautoberfläche verursachen. Verstopfte Poren können auch Keratose in Haarfollikeln verursachen, die eine sehr enge Öffnung in der Haut darstellen, aus der normalerweise Haare wachsen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie Akne effektiv bekämpfen können..

Verstopfte Poren - Arten

Akne tritt normalerweise in der T-Zone auf und ist durch eine weiße oder schwarze Farbe gekennzeichnet. Sie machen die Haut des Gesichts unansehnlich, und trotz der Pflege wirkt das Gesicht ungepflegt. Um Akne effektiv zu bekämpfen, ist es gut, die Arten von Akne zu kennen:

Verstopfte Poren - wie man sie loswird?

Dies ist eine Frage, die von jedem gestellt wird, der mit verstopften Poren zu kämpfen hat. Die Bekämpfung von Akne erfordert Engagement und vor allem Regelmäßigkeit in Ihrer täglichen Hautpflege. Hier sind einige Möglichkeiten zur Bekämpfung von Akne, um sie zu beseitigen:

Verwenden Sie das richtige Make-up

Während Ihrer täglichen Pflege sollten Sie bedenken, dass verstopfte Poren ein Problem sind, das auf der Haut auftritt und eine sorgfältige Pflege liebt. Daher muss während der täglichen Pflege darauf geachtet werden, das Risiko eines erneuten Auftretens im Gesicht zu minimieren. Hierfür eignen sich am besten nichtkomedogene Kosmetika. Dies sind Lebensmittel, die die Poren nicht verstopfen und daher nicht zur Aknebildung beitragen. Die Verwendung dieser Kosmetika ist äußerst wichtig, da eine der Hauptursachen für Akne die Kontamination der Haut mit Öl ist..

Gesichtsreinigung

Der Schlüssel zu einer schönen, glatten und aknefreien Haut ist eine gründliche und regelmäßige Reinigung. Dies ist der einzige Weg, um sowohl Mitesser als auch Whiteheads loszuwerden. Es ist zu beachten, dass der Reinigungsprozess darin besteht, das Gesicht in zwei Schritten zu reinigen. Das erste ist die geeignete Make-up-Entfernung, mit der Sie die Haut von angesammelten Unreinheiten reinigen können, und das nächste ist das Auffrischen und Befeuchten der Haut - darüber haben wir hier geschrieben.

Peeling

Dies ist eine sensationelle Hautpflegemethode, die Ihnen hilft, Akne loszuwerden. Entfernt perfekt Mitesser, die sich an Nase, Kinn und Stirn befinden. Peeling oder Peeling glätten die Hautoberfläche perfekt und durch die Entfernung abgestorbener Epidermis werden die Poren gereinigt und die Arbeit der Talgdrüsen reguliert.

Akne-Cremes

Es sei daran erinnert, dass fettige Haut auch eine angemessene Flüssigkeitszufuhr und Pflege erfordert. Verwenden Sie für die T-Zone, die normalerweise am anfälligsten für dunkle Akne ist, Akne-Cremes. Obwohl seine Wirkung nur vorübergehend ist, kann es dennoch helfen, verstopfte Poren zu bekämpfen. Akne-Cremes können das Auftreten nachfolgender Hautprobleme minimieren und darüber hinaus die bereits aufgetretenen perfekt maskieren..

Gesichtstrocknung

Sie sollten die Gewohnheit, Ihr Gesicht mit täglicher Pflege abzuwischen, vollständig loswerden. Dies ist sehr wichtig beim Umgang mit Akne, da das Gesicht sehr empfindlich ist. Das Abtrocknen mit einem Handtuch kann zu Reizungen und Rötungen führen. Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum Sie vergessen sollten, Ihr Gesicht abzuwischen. Am wichtigsten ist, dass das Badetuch mit warmer, feuchter Luft in Kontakt kommt, die ein ausgezeichnetes Medium für das Wachstum von Bakterien ist. Indem wir unser Gesicht mit einem Handtuch reiben, können wir sie auf die Haut streichen.

Wie trockne ich dein Gesicht? Der beste Weg, dies zu tun, ist ein Papiertuch, das Sie sanft genug auf Ihr Gesicht auftragen, um das Wasser aufzunehmen. Einweg-Papiertücher funktionieren hervorragend, da wir das Handtuch nach dem Gebrauch in den Mülleimer werfen und beim nächsten Gesichtstrocknen ein neues Blatt verwenden, wodurch wir die Haut nicht reizen und auch die Ausbreitung von Bakterien verhindern.

Hausmittel gegen verstopfte Poren

Verstopfte Poren sehen sehr unansehnlich aus und die Verwendung von Apothekenprodukten kann manchmal teuer sein. Wenn Sie mit Akne anfangen möchten, können Hausmittel, die sich hervorragend zur Entfernung von Mitessern eignen, hilfreich sein. Ihre Hautpflegeprodukte werden aus Produkten hergestellt, die in jedem Haus zu finden sind und nicht zu viel kosten. Im Folgenden stellen wir Ihnen günstige und bewährte Methoden zur Bekämpfung von Akne vor, mit denen Sie eine schöne und glatte Haut erhalten..

Dampf eignet sich hervorragend zur Reinigung Ihres Gesichts. Sie benötigen lediglich eine Schüssel, Wasser und ein Handtuch. Wenn Sie hausgemachte Wurst machen möchten, kochen Sie das Wasser, legen Sie es in eine große Schüssel und stellen Sie es auf den Tisch, damit Sie sich leicht über die Schüssel beugen können. Wir bedecken dann unseren Kopf mit einem Handtuch, um ein Gewächshaus zu schaffen. Das Verfahren muss sorgfältig durchgeführt werden, um keine Verbrennungen zu verursachen. Die Haut ist sauber und für die spätere Pflege in ausgezeichnetem Zustand.

Zitronengurken-Tonikum

Zitronensaft eignet sich hervorragend zur Reinigung der Haut, daher lohnt es sich auch, ihn für die tägliche Hautpflege zu verwenden. Darüber hinaus werden die Poren enger, sodass es ideal für Menschen mit vergrößerten und sichtbaren Poren ist. Um einen reinigenden Toner herzustellen, kombinieren Sie 1 Esslöffel Zitronensaft, 1 Tasse Rosenwasser und 1/2 Tasse Gurkensaft. Der Toner sollte mit einem Wattestäbchen an Stellen aufgetragen werden, an denen die Poren deutlich vergrößert sind.

Naturjoghurtmaske

Es kann täglich vor dem Baden angewendet werden und hat eine hervorragende Wirkung auf den Hautzustand. Tragen Sie dazu frischen Joghurt auf Ihr Gesicht auf. Nach ein paar Minuten einfach die Maske abwaschen. Die Gesichtshaut wird sofort elastisch, genährt und die Poren werden deutlich reduziert. Darüber hinaus entfernen wir mit einer Joghurtmaske abgestorbene Haut und reduzieren die Talgproduktion..

Papaya-Maske

Verstopfte Poren können mit einer Papayamaske effektiv entfernt werden. Dies ist eine sehr einfache und schnelle Methode, die in Situationen funktioniert, in denen wir nicht viel Zeit haben, um die Maske vorzubereiten. Die Papaya sollte zerdrückt und auf das Gesicht aufgetragen werden. Lassen Sie sie 8 Minuten einwirken. Waschen Sie die Maske dann mit kaltem Wasser und genießen Sie einen sensationellen Effekt, da die Papaya-Maske Peeling-Eigenschaften hat und überschüssiges Talg perfekt entfernt und vor allem verstopfte Poren reinigt und entfernt..

Verstopfte Poren auf dem Rücken: Reinigen und Festziehen

In der warmen Jahreszeit den Rücken freizulegen, ist eine süße Sache für ein schönes Mädchen und eine Frau, die für sich selbst sorgt. Aber verstopfte oder breite Poren können Ihnen das Vergnügen nehmen... Aus irgendeinem Grund wird einem solchen Problem selten Aufmerksamkeit geschenkt. Aber es ist sehr relevant und erfordert eine obligatorische Entscheidung. Es ist notwendig, den richtigen Weg zu wählen, um eine schöne Form und glatte Haut auf den Rücken zurückzuführen, wobei die Gründe für die Erweiterung der Poren und das Auftreten von schwarzen Korken in ihnen zu berücksichtigen sind. Damit fangen wir vielleicht an.

Aufgrund dessen "verschlechtern" sich die Poren auf dem Rücken

Der Porenverstopfungsmechanismus selbst ist äußerst einfach. Die Stopfen in ihnen erscheinen aufgrund der Ansammlung von Talg. Es hängt von der Geschwindigkeit ab, mit der sich diese Sekrete bilden, ob auf dem Rücken Schwärze auftritt oder nicht. Jemandes überschüssiges Talg verschwindet schnell und jemand kann nicht auf spezielle Eingriffe verzichten, um sie zu beseitigen. Was kann den Hautzustand beeinflussen? Nachfolgend sind nur die Hauptfaktoren aufgeführt, die den "Defekt" verursachen..

  1. Genetische Veranlagung. Du kannst es nicht bekämpfen. Nur die Folgen können beseitigt werden. Die Aktivität der Talgdrüsen aufgrund schlechter Vererbung wird korrigiert, jedoch in unbedeutenden Grenzen. Die Gefahr besteht darin, dass aus genetischen Gründen nicht nur unästhetische Stopfen in den Poren des Rückens auftreten können, sondern auch eine beeindruckende Entzündung.
  2. Fehlfunktion der Hormonsphäre. Die Kontamination und Vergrößerung der Poren vor dem Hintergrund einer hormonellen Störung ist meist ein Situationsproblem, das in einem bestimmten Alter auftritt. Und wie klar ist, sprechen wir über die Jugend. Nach 18 bis 20 Jahren ist das Risiko bereits geringer. Bei erwachsenen Frauen können Hormone ebenfalls unangenehm sein, dies hat jedoch normalerweise keinen Einfluss auf den Zustand der Poren. Vielleicht haben Sie nur in den Wechseljahren immer noch Schwierigkeiten, aber es stört Sie normalerweise nicht mehr, da schwerwiegendere negative Symptome auftreten.
  3. Emotionaler Stress. Die Arbeit der Drüsen, einschließlich der Talgdrüsen, steht in direktem Zusammenhang mit der emotionalen Sphäre. Stress und Angst verursachen einen Adrenalinstoß und dementsprechend eine Steigerung der Talgproduktion.
  4. Kleidung von schlechter Qualität tragen. Genauer gesagt kann die Kleidung selbst von hoher Qualität sein, aber wenn sie aus synthetischem Stoff besteht, der nicht "atmen" kann, werden die Poren mit Schmutz verstopft. Es ist ratsam, einen Kleiderschrank aus natürlichem oder gemischtem Stoff zu wählen, in dem ein hoher Anteil an natürlichen Rohstoffen enthalten ist.
  5. Viel Zucker und Fett in Lebensmitteln. Scharfe Gewürze sind ebenfalls gefährlich, wodurch der Rücken auch mit unangenehmen Korken bedeckt werden kann und die Poren breit und deutlich hässlich werden. Eine falsche Ernährung stört den Verdauungstrakt, so dass immer noch Akne, Akne und Entzündungen auf dem Rücken auftreten... Auch nichts Gutes.

Es ist klar, dass es notwendig ist, die Poren abhängig von der Ursache zu bekämpfen. Das heißt, passen Sie Ihre Ernährung an, stellen Sie die Outfits sorgfältig zusammen und trinken Sie bei Bedarf sogar Beruhigungsmittel. Aber der bereits betroffene Rücken muss irgendwie in Ordnung gebracht werden. Wirklich in den Salon gehen?

Wenn Sie sich nur sehr wenig anstrengen, können Sie hässliche verstopfte oder breite Poren im Prinzip selbst loswerden. Es gibt viele Wege. Und jetzt reden wir über sie.

Peeling gegen verstopfte Poren

Nichts Besseres als Peelings zur Reinigung der Poren auf dem Rücken wurde noch nicht erfunden. Es gibt viele davon fertig, aber sie werden sehr einfach verwendet: Stellen Sie sich zuerst unter eine heiße (innerhalb angemessener Grenzen) Dusche und behandeln Sie dann Ihren Rücken mit einem Peeling, einer Massage und einer Spülung. Bei Reizung mit einer leichten Creme salben. Hier müssen Sie natürlich die Hilfe von jemandem in Anspruch nehmen, da es schwierig ist, alle Bereiche selbst gut zu schrubben..

Ein Peeling zu Hause ist ebenfalls möglich. Es wird möglich sein, ein wirksames Mittel unter Verwendung buchstäblich verfügbarer Zutaten herzustellen. Hier sind die erfolgreichsten Rezepte.

  1. Soda Peeling für den Rücken. Nehmen Sie Backpulver und Kefir, mischen Sie gut, beginnen Sie den Vorgang. Manchmal wird zum Beispiel empfohlen, Soda zum Duschgel zu geben. Aber Kefir ist als Basis noch weicher.
  2. Salzpeeling für verstopfte Poren. Diese Option ist sicherer für die Haut, aber das resultierende Produkt ist sehr kurzlebig. Schließlich löst sich Salz (hier ist Meersalz gemeint, kein gewöhnliches Speisesalz) fast augenblicklich in jeder Basis auf. Aus diesem Grund müssen Sie Oliven- oder Zitrusöl in eine Handvoll Meersalz geben und dann dem Gel oder Kefir hinzufügen. Es muss sofort nach der Zubereitung angewendet werden, damit ein solches hausgemachtes Peeling seine Eigenschaften nicht verliert..
  3. Hafer-Peeling. Wenn jemand nicht weiß, ist Haferflocken eine sehr wirksame Zutat für die Reinigung der Haut. Und es wirkt sehr leise, dementsprechend bleiben Kratzer auf der Rückseite nicht zurück. Am einfachsten ist es, eine Handvoll Flocken in Wasser zu legen und sofort auf den Rücken zu streichen. Oder machen Sie alternativ eine Mischung mit Kefir - mit Joghurt.

Es reicht aus, sich 2-3 Mal pro Woche solchen Eingriffen zu unterziehen. Nach 5 bis 8 Sitzungen ist Ihr Rücken sauber und keine schwarzen Stecker mehr stören Sie. Aber natürlich wird es noch ein Problem geben - die Poren werden offen und dementsprechend breit sein. Wir werden auch versuchen, mit diesem Unglück fertig zu werden.

Wie man die Poren verengt

Im Allgemeinen ist ein regelmäßiger Besuch eines Badehauses oder einer Sauna der effektivste Weg, um sowohl mit der Porenverschmutzung als auch mit ihrer "Öffnung" umzugehen. Und Sie können auch zu Hause dämpfen. Zumindest manchmal. In einer regelmäßigen Dusche oder Badewanne. Was aber, wenn die Poren so schnell wie möglich verengt werden müssen? Zu diesem Zweck bieten wir einige der folgenden Rezepte an..

  1. Blauer Ton. Eine ausgezeichnete Methode, um vergrößerte Poren auf dem Rücken zu vergessen, ist die Herstellung von Masken aus Ton. Es ist sehr einfach: Ein wenig blauer Ton in Form eines Pulvers wird in warmem Wasser verdünnt, und danach wird der zuvor gedämpfte Problembereich mit der Mischung bedeckt. Nach dem Trocknen können Sie sich abwaschen.
  2. Honig mit Meersalz. Es ist auch eine ausgezeichnete Maske, wenn der Honig flüssig ist (geschmolzener Honig kann verwendet werden, ist aber nicht mehr so ​​wirksam). Die vorbereitete Mischung wird auf den Bereich aufgetragen, in dem vergrößerte Poren besonders besorgt sind, und nach dem Trocknen abgewaschen..
  3. Eiweiß mit Zitronensaft. Für mehr Effizienz ist es besser, ein paar Wachteleier zu nehmen. Sie werden mit dem Saft einer halben Zitrusfrucht gemischt, und dann ist alles das gleiche wie in früheren Fällen..
  4. Kräuterkochungen. Es gibt viele Rezepte, aber das effektivste ist vielleicht eine Mischung aus Ringelblume, Kamille und Salbei. Die fertige Brühe verengt nicht nur die Poren, sondern hemmt auch die Arbeit der Talgdrüsen. Dementsprechend können Sie dieses Rezept zur Vorbeugung verwenden.
  5. Salicylsäure. Hilft, die Poren gleichzeitig zu verengen und zu desinfizieren. Funktioniert besonders gut in Kombination mit Teebaumöl. 5 Tropfen reichen aus, da die Komponente sehr aktiv ist.

Sie müssen sich nicht beeilen und mit allen Rezepten gleichzeitig experimentieren. Es reicht aus, zunächst einmal einen zu probieren. Wenn es nicht funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten fort. Aber natürlich hängt viel von den Zutaten ab. Und noch eine Klarstellung: Viele der genannten Komponenten sind allergen, daher sollten Sie sie zuerst testen und erst dann in vollem Umfang nutzen..

Prävention für einen schönen Rücken

Und zum Schluss hier einige Tipps, um Ihren Rücken schön und Ihre Poren sauber und fest zu halten. Diese Empfehlungen ermöglichen es Ihnen auf jeden Fall, einen reibungslosen Rücken zu bekommen, und zögern Sie nicht, ihn gelegentlich zu entblößen:

  • ein Minimum an süß, fett und würzig: gut für die Haut und für die Figur;
  • Wenn Sie Ihre Haare waschen, ist es besser, den Kopf nach vorne zu neigen, damit Shampoo oder Balsam nicht auf Ihren Rücken fließen.
  • Setzen Sie Ihren Rücken häufig den Sonnenstrahlen aus: sowohl natürlich als auch künstlich in einem Solarium;
  • Während des Badens Meersalz ins Wasser geben und keine synthetischen Schaumprodukte.
  • Wenn es möglich ist, ein Kleid mit offenem Rücken zu tragen, ist es besser, es zu benutzen (atmen lassen)..

Solange Sie die Tipps befolgen und die hier vorgestellten Rezepte verwenden, werden Sie die Poren in Zukunft nicht mehr stören. Aber wenn sie immer noch "schmutzig" bleiben und in keiner Weise "schließen" wollen, lohnt es sich, zum Arzt zu gehen. Oder besser gesagt, zu einem Endokrinologen. Es ist unwahrscheinlich, dass die Situation die Gesundheit gefährdet, aber der Arzt wird einige milde Medikamente verschreiben, um die Arbeit der Talgdrüsen zu normalisieren und die Arbeit des Verdauungssystems zu überprüfen. Wie dem auch sei, aber Schönheit ist leicht zugänglich. Genug und Lust darauf.

Verstopfte Poren

Warum die Poren auf der Haut des Gesichts verstopft sind, welche Konsequenzen dies haben kann und wie diese Konsequenzen vermieden werden können - jetzt erfahren Sie alles.

Anastasia Zaripova Autorin

Maria Nevskaya Dermatologin

Wie Sie feststellen können, ob Ihre Poren verstopft sind

Die tägliche Reinigung ist der Schlüssel zur Reinigung der Poren. © Getty Images

Es gibt keinen wissenschaftlichen Begriff für verstopfte Poren. Dieser Satz wird häufig in der Umgangssprache verwendet, wenn sie sagen möchten, dass die Haut des Gesichts gereinigt werden muss, weil zu viele Mitesser drohen, sich in entzündliche Elemente zu verwandeln..

Normalerweise tritt die Sekretion der Talgdrüsen durch die Poren an die Oberfläche der Epidermis aus und wird darüber verteilt. Deshalb sieht gesunde Haut hydratisiert und glatter aus..

Aber wenn etwas schief gelaufen ist, ist es Zeit, mit Talg und toten Zellen verstopft zu werden. Bakterien können dieser Firma beitreten. In diesem Fall treten zuerst Mitesser und dann Akne auf. Unser Ziel ist es, verstopfte Poren zu verhindern.

Warum sind die Poren verstopft?

Das Verstopfen der Poren wird von vielen Faktoren beeinflusst. © Getty Images

Wir listen die Hauptfaktoren auf, die zu einer Verstopfung der Poren führen können.

Hauttyp

Menschen mit fettiger bis Mischhaut leiden häufiger unter verstopften Poren, da ihre Talgdrüsen überaktiv sind.

Falsch ausgewählte Kosmetik

Hier ist alles ziemlich einfach. Wenn Sie die Etiketten nicht lesen, können Sie bei fettiger Haut fälschlicherweise Produkte auf Ölbasis in Ihre Schönheitsroutine aufnehmen. Achten Sie bei der Auswahl der Kosmetik auf das Etikett „nicht komedogen“ auf der Verpackung.

Unsachgemäße Gesichtspflege

Sehr oft kommt es zu Verstopfungen der Poren aufgrund des Analphabetengebrauchs von Kosmetika und des Fehlens so wichtiger Phasen wie Peeling und intensiver Reinigung in der Schönheitsroutine..

Anti-SLI

Hormonelles Ungleichgewicht

Dies ist eine der Ursachen für Akne. Seine Manifestationen unterliegen:

Jugendliche während der Pubertät;

Frauen in den Wechseljahren;

Umweltverschmutzung

Damit Staub und Giftstoffe, die in der Atmosphäre einer Metropole häufig vorkommen, keine Zeit haben, Ihre Haut zu schädigen, sollten Sie Ihr Gesicht abends gründlich waschen und nach der morgendlichen Reinigung Ihres Gesichts Pflegeprodukte mit schützenden Eigenschaften auftragen. Toner, Serum, Pflegecreme, Foundation (leichte Textur bei fettiger Haut) - Ihr tägliches Set.

Methoden zur Beseitigung verstopfter Poren

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Poren zu reinigen, besteht darin, einen Termin mit Ihrem Schönheitssalon zu vereinbaren. © Getty Images

Wenn die Poren verstopft sind, aber noch keine Entzündung vorliegt, müssen Sie schnell handeln, um ihr Auftreten zu verhindern. Und es ist besser, wenn ein Arzt Ihnen in Wort und Tat hilft. Der Dermatologe diagnostiziert die Haut, erstellt einen Plan mit den erforderlichen Maßnahmen und berät über geeignete Heilmittel.

Im Salon und in der Klinik

In Salons werden verschiedene Verfahren angewendet, um die Poren zu reinigen. Hier sind die beliebtesten und effektivsten.

Die manuelle oder mechanische Reinigung ist eine der schmerzhaftesten und gleichzeitig hochwertigsten Methoden, um die Haut immer glatter zu machen. Nach dem Reinigen und Dämpfen des Gesichts befreit der Spezialist die Poren manuell von den Stopfen. Der Vorgang dauert normalerweise 30 bis 45 Minuten und erfordert Regelmäßigkeit..

Das Staubsaugen gehört zu schonenden Methoden. Die Porenreinigung mit einem Vakuumgerät ist für Personen mit dünner und empfindlicher Haut geeignet.

Die Ultraschallreinigung ist eine großartige Option für diejenigen, die sich während des Eingriffs einfach nur entspannen möchten. Ultraschall ist äußerst empfindlich. Nach einer solchen Reinigung treten keine Beschwerden auf. Es versteht sich jedoch, dass dies Regelmäßigkeit erfordert. Geeignet auch für empfindliche Haut.

Galvanische Reinigung oder Desinfektion. Das Verfahren wird unter Verwendung einer alkalischen Lösung und eines Galvanometers durchgeführt. Letzteres erzeugt schwach gepulste niederfrequente Ströme. Infolgedessen tritt ein chemischer Prozess auf: Die Sekretion der Talgdrüse reagiert mit Alkali, das Talg wird weicher und ist gut entfernt. Geeignet für Haut mit stark verstopften Poren, Komedonen, Akne.

Zuhause

Um verstopfte Poren zu Hause zu beseitigen, trainieren Sie sich darin, Ihr Gesicht richtig und regelmäßig zu pflegen, ohne die wichtigen Phasen der Schönheitsroutine zu vergessen..

Reinigung

Die Haut muss zweimal täglich gereinigt werden - morgens und abends. Am Morgen reicht es aus, sich mit einem Gel oder Schaum zu waschen. Abends Make-up entfernen und auch waschen.

Zwei Säuren (Salicylsäure und Glykolsäure), ergänzt mit Partikeln aus weißem Ton, helfen dabei, fettige, problematische Haut zu reinigen und die Poren effektiv von Verunreinigungen zu befreien.

Die Säuren im Gel peelen sanft die obere Schicht der Epidermis. Das Gel ist auch für die Haut von Männern geeignet.

Peeling

Für fettige Haut, die zu Akne neigt, ist es am besten, Formeln mit Salicylsäure zu wählen.

Bei Trockenheit - mit Glykol oder Milch.

Fruchtsäuren von Ananas und Papaya sowie Pulverpartikel aus Aprikosenkernen sind für die Hauterneuerung verantwortlich.

Reinigungsmasken

Nachdem Sie Ihre Haut einige Male pro Woche gereinigt haben, sollten Sie eine Reinigungsmaske auf Tonbasis verwenden. Tragen Sie die Zusammensetzung 20 Minuten lang auf die Haut auf und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab. Vergessen Sie nicht, nach dem Eingriff eine Feuchtigkeitscreme zu verwenden..

Bekämpft Unreinheiten und verleiht der Haut wieder Glanz. In der Zusammensetzung - drei Arten von natürlichem Reinigungston und Kohle, wie ein Magnet, der die Verschmutzung herauszieht. Verbessert sichtbar den Hautzustand. Entwickelt für 10 Anwendungen.

Vorsichtsmaßnahmen

Gehen Sie beim Umgang mit verstopften Poren leicht vor, um Ihre Haut nicht zu schädigen.

  1. 1

Schälen Sie Ihre Haut nicht, bis sie quietscht..

Hautverletzungen vermeiden.

Verwenden Sie keine Peelings und Peelings bei Entzündungen im akuten Stadium sowie bei Hautkrankheiten.

Eine Übersicht über Mittel gegen verstopfte Poren

Laut Skin.ru helfen die besten Reinigungsmittel dabei, Mitesser und andere Unvollkommenheiten loszuwerden..

Reinigendes Gesichtspeeling „Endlose Frische. Rose + Lotus ", L'Oréal Paris

Geeignet für normale bis Mischhaut. Reinigt die Poren gut und matt. Rosen- und Lotusextrakte helfen, die Haut zu verwandeln.

Maske zur Reinigung der Poren mit amazonischem weißem Ton, Rare Earth Pore Cleansing Masque, Kiehl's

Die Maske enthält zwei Arten von Ton (Amazonasweiß und Bentonit), die die Poren gründlich reinigen und gleichzeitig der Haut eine Reihe von Mineralien verleihen. Das Vorhandensein von feuchtigkeitsspendender Aloe in der Formel verhindert Trockenheit der Haut.

Mineral Peeling Mask "Double Radiance", Vichy

Fruchtsäuren und vulkanische Schleifpartikel peelen die Haut perfekt.

Reinigungsgel "Klare Haut" gegen Mitesser und öligen Glanz, Garnier

Reinigt die Haut, bekämpft Mitesser dank der in der Formel enthaltenen Salicylsäure und Zink.

Korrekturemulsion für fettige Haut Effaclar K (+), La Roche-Posay

LHA und Salicylsäure, Mattierungsmittel, Vitamin E helfen, Mitesser, öligen Glanz und vergrößerte Poren loszuwerden.

Expertenmeinung: Ist es möglich, die Poren tatsächlich zu verkleinern?

Es gibt Hunderte von Produkten auf dem Schönheitsmarkt, die versprechen, die Poren zu verkleinern. Schlechte Nachrichten: Sie können sie nicht ein für alle Mal schneiden. Die gute Nachricht ist, dass es möglich ist, sie vorübergehend und visuell weniger sichtbar zu machen. SPLETNIK.RU fragte Kosmetiker und Dermatologen, welche Verfahren und Werkzeuge in dieser schwierigen Angelegenheit helfen können.

Was sind Poren??

Diese winzigen Punkte, die wir auf der Oberfläche Ihrer Haut oder Poren sehen, sind tatsächlich Löcher in Ihren Haarfollikeln. Jedes enthält eine Talgdrüse, weshalb die Poren in Bereichen des Gesichts wie Stirn und Nase, in denen die Talgdrüsen größer sind, besser sichtbar sind..

Wie der medizinische Experte der Marke La Roche-Posay, Dermatovenerologe Alexander Prokofiev, erklärt, wird die Größe der Poren durch die Art des Follikels bestimmt. Es gibt drei Arten von Hautfollikeln: Die erste besteht aus langen Haaren (Kopf) und einer kleinen Talgdrüse, die zweite besteht aus Vellushaar und einer mittleren Talgdrüse, und die dritte Art von Follikeln umfasst kurze unsichtbare Haare und eine große Talgdrüse mit einem breiten Mund.
Wir sehen die Münder von Follikeln des dritten Typs auf der Hautoberfläche. Die Hauptlokalisation dieser Follikel ist die Gesichtshaut. Die Anzahl der Follikel in verschiedenen Bereichen der Haut variiert stark: von 20 bis 50 auf dem Hand- und Lippenrücken bis zu 400 bis 900 pro Quadratzentimeter in Brust, Schultern und Gesicht. Der maximale Porendurchmesser kann 2,5 mm erreichen und sie sind mit bloßem Auge deutlich sichtbar, sagt der Experte..

Bei einem Kind sind die Talgdrüsen inaktiv, und während der Pubertät nimmt die Synthese von Sexualhormonen zu, und die Aktivität der Talgdrüsen nimmt zu, und die Porengröße nimmt ebenfalls zu.

Die Aktivität der Talgdrüsen und die Größe der Poren werden durch die genetischen Eigenschaften des Menschen sowie durch den Einfluss bestimmter Faktoren beeinflusst: hormonelle Erkrankungen, Stress, Exposition gegenüber ultravioletter Sonnenstrahlung, übermäßiger Verzehr von Süßigkeiten, unsachgemäße Hautpflege. Menschen mit trockener und heller Haut haben in der Regel weniger Poren als Menschen mit olivgrüner oder dunkler Haut. Poren machen sich besonders bei fettiger Haut bemerkbar.

Haut, die zu vergrößerten Poren neigt, ist sofort sichtbar - sie leuchtet, was auf eine erhöhte Talgsekretion hinweist. Und Talg ist bei Menschen, bei denen die Testosteronproduktion überwiegt, gut ausgeschieden. Das wichtigste Stadium bei der Pflege vergrößerter Poren ist daher die Diagnose des Hormonhaushalts im Körper - sagt die führende Expertin der Marke SkinCeuticals, Ekaterina Lazakovich.

Sie können die Poren visuell weniger sichtbar machen, aber da die Porengröße genetisch abhängig ist, können Sie sie nicht dauerhaft verkleinern. Daher wird keine Lotion oder Zaubertrank die Poren auf magische Weise verkleinern, zumindest nicht sofort “, erklärt Dr. Howard Sobel, Dermatologe und Gründer von Sobel Skin in New York..

Die Bekämpfung vergrößerter Poren ist ein lebenslanger Prozess. Sie kämpfen gegen Genetik und Altern. Aber verzweifeln Sie nicht: Schönheitsprodukte können die Poren vorübergehend (und visuell) verkleinern, und es gibt Behandlungen, die die Poren gründlich reinigen, damit sie weniger sichtbar werden, sagt Dr. Arash Ahavan, ein Dermatologe aus New York City..

Die Poren können sich aufgrund der Ansammlung von Fett und Verunreinigungen in den Gängen der Talgdrüsen dehnen. Altersveränderungen, Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen und Umweltverschmutzung können auch zu einer verringerten Kollagenproduktion führen, was wiederum die Porengröße erhöht, fügt Dr. Sobel hinzu..

Yulia Krasnaya, Dermatovenerologin-Kosmetikerin, Ph.D., sagt, dass die Vergrößerung der Poren auch durch dehydrierte Haut, zu dichte Oberflächenschicht der Haut, übermäßig aktive Talgdrüsen und genetische Eigenschaften hervorgerufen werden kann.

Laut Eteri Kenkadze, Dermatovenerologe im INHYPE-Salon, lohnt es sich auch, das Waschen mit zu heißem oder kaltem Wasser, die Verwendung von Alkoholen und Ölen in der häuslichen Pflege und eine längere Sonneneinstrahlung hinzuzufügen..

Sonneneinstrahlung entwässert Ihre Haut, wodurch Ihre Talgdrüsen gezwungen sind, härter zu arbeiten und doppeltes Talg zu produzieren, um die Feuchtigkeit zu speichern. All dies trägt nur zu einer Zunahme der Poren und nicht zu einer Abnahme bei.

Die Hauptursache für vergrößerte Poren ist eine übermäßige Talgproduktion. Die Öffnungen der Kanäle der Talgdrüsen (Poren) dehnen sich aus, da das im Überschuss erzeugte Sekret an die Oberfläche geleitet werden muss. Viele Faktoren führen zu einer erhöhten Talgsekretion, aber Vererbung wird als Hauptsache angesehen..

Wenn Ihre Eltern fettige Haut haben, ist Ihre Haut wahrscheinlich fettig und die Poren vergrößert. Das Klima kann wichtig sein (in heißen Klimazonen verstärkt sich der Prozess der Talgsekretion), die geschlechtsspezifischen Unterschiede (Männer haben fettige Haut, größere Poren), das Alter (der Verlust der Hautelastizität führt zu einer Vergrößerung der Poren), erklärt die medizinische Expertin der Marke Ekichina Turubara von Vichy.

Laut Ekaterina Lazakovich werden die Poren im Laufe der Zeit auf unserem Gesicht sichtbarer. Dies ist auf eine Abnahme der Kollagenproduktion zurückzuführen - des Proteins, das das Skelett unserer Haut darstellt.

Wie man Poren visuell weniger sichtbar macht?

Julia Krasnaya - Dermatovenerologin-Kosmetikerin, Kandidatin der medizinischen Wissenschaften der GEN87-Klinik:

Zuerst müssen Sie die Ursache der vergrößerten Poren herausfinden. Wenn der Grund eine erhöhte Aktivität der Talgdrüsen, chemische oder Kohlenstoffschalen ist, sind die photodynamische Therapie und die häusliche Pflege mit Säuren oder Enzymen eine ausgezeichnete Lösung. Wenn es nur um Dehydration (Dehydration) geht, werden Verfahren zur Befeuchtung - Injektion (Biorevitalisierung) oder Nichtinjektion (PRXT) - bewältigt. Mit einer Abnahme der Hautelastizität, einer zu dichten Deckschicht, funktioniert die Laserbehandlung hervorragend.

Viele Experten empfehlen, dass Sie Ihre Haut gut peelen und regelmäßig Sonnenschutzmittel auftragen.

Salicylsäure wirkt auf der Haut anders als Alpha-Hydroxysäuren wie Glykolsäure und Milchsäure. Salicylsäure ist in Öl löslich, was bedeutet, dass sie in die Poren eindringen und abgestorbene Zellen, Bakterien, Talg und alle Verunreinigungen, die die Poren verstopfen, sanft herausdrücken kann. Wenn Sie diese "Trümmer" aus Ihren Poren entfernen, sehen sie kleiner aus, erklärt Dr. Sobel. Peelen Sie Ihre Haut ein- bis dreimal pro Woche, wenn Ihre Haut nicht empfindlich oder gerötet ist. Wählen Sie ein Gel, eine Maske oder eine Lotion, die Alpha-Hydroxysäuren, Retinol oder Fruchtenzyme enthält. Wenn Sie nicht nur vergrößerte Poren haben, sondern auch zur Akne neigen, entscheiden Sie sich stattdessen für eine Salicylsäurelotion.,

- sagt Patricia Farris, Dermatologin aus Louisiana.

Produkte, die Talg regulierende und mattierende Inhaltsstoffe enthalten, helfen, die Poren zu verengen. Substanzen mit sebumregulierender Wirkung umfassen: Zinksalze, Derivate von Vitamin A, Linolsäure, Niacinamid, Azelainsäure, Salicyl- und Lipohydroxysäure, einige Pflanzenextrakte (Sabal, Arganöl, Kürbis, Sesam usw.). Der Mattierungseffekt wird durch die Adsorption von Talg auf der Hautoberfläche aufgrund der folgenden Komponenten erreicht: Kaolin, Talk, Zinkoxid, Stärkederivate. Talgregulierende und mattende Eigenschaften besitzen Produkte zur Reinigung, Straffung der Haut und Pflegecremes, Peelings und Masken, rät Alexander Prokofiev

Was sind die wichtigsten Zutaten für Schönheitsprodukte??

Diese Schönheitsprodukte enthalten meistens Retinoide oder Retinol (reines Vitamin A) und sollten ausschließlich abends angewendet werden. Diese Inhaltsstoffe können den epidermalen Stoffwechsel steigern und die Kollagenproduktion stimulieren.

Sie peelen effektiv abgestorbene Hautzellen und Kollagen lässt die Haut straffer aussehen, wodurch das Auftreten vergrößerter Poren minimiert wird..

Der Schlüssel, um die Poren kleiner erscheinen zu lassen, ist klare Haut. Bei der Pflege von Haut mit vergrößerten Poren müssen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich waschen und Talgreste entfernen, damit die Haut atmet und die Poren nicht verstopfen. Tagsüber ist es am besten, nicht komedogene Feuchtigkeitscremes (dh sie enthalten keine Substanzen, die die Poren verstopfen) und Kosmetika zu verwenden.

Waschen Sie Ihr Gesicht vor dem Schlafengehen immer mit einem milden Reinigungsmittel, um ein Verstopfen der Poren zu vermeiden. Gewöhnen Sie sich an, Ihre Haut vor und nach dem Training im Fitnessstudio zu reinigen, da Schweiß Kosmetika in die Porenlöcher befördern kann, wo sie sich absetzen und sie dadurch dehnen, sagt Heidi Walldorf, Dermatologin in New York..

Inhaltsstoffe wie Alpha- und Beta-Hydroxysäuren, Kaolin-Ton und die organische Verbindung Benzoylperoxid können die Poren ebenfalls sauberer und damit kleiner machen..

Welche Lebensmittel zu vermeiden?

Dr. Sobel schlägt vor, stark strukturierte Produkte (kein Vaseline oder Mineralöle in der Formulierung) zu vermeiden und nach nicht komedogenen Make-up-Produkten zu suchen. Er rät davon ab, Schönheitsprodukte mit Emulgatoren (eine Substanz, die in Cremes und Lotionen zum Mischen von Wasser mit Ölen verwendet wird) wie Lanolin, Cetylacetat, Myristylmyristat, Isopropyllinoleat und Laurinsäure zu verwenden..

Menschen mit problematischer Haut wird nicht empfohlen, Produkte mit einem hohen Gehalt an natürlichen (Kakaobutter oder Kokosöl) oder mineralischen (Vaseline, Paraffin) Ölen zu verwenden. Laut Ekaterina Turubara ist es besser, loses Pulver mit Mineralpigmenten als Tönungsmittel zu wählen und es durch eine Grundierung zu ersetzen.

Die Verwendung alkoholhaltiger Produkte ist unerwünscht, sie können die Haut stark austrocknen, und dann werden die Talgdrüsen aktiviert und produzieren noch mehr Talg, wodurch sich die Poren ausdehnen können.

Welche Verfahren können helfen?

Laut Sobel gehören Fraxel Re: store Dual Repair 1550 und Clear + Brilliant zu den besten verfügbaren Behandlungen, um das Auftreten von Poren zu minimieren. Sie zielen darauf ab, die Hautoberfläche wiederherzustellen und die Kollagenproduktion zu steigern. Die Behandlungen eignen sich auch hervorragend zur Behandlung von Narben, Hautunreinheiten und feinen Linien um die Augen..

Laser sind eine fantastische Möglichkeit, mit vergrößerten Poren umzugehen. Laser Genesis ist viel weicher als Fraxel, stimuliert die tiefsten Hautschichten, glättet sie und liefert das Ergebnis, sowohl aus Retinol als auch aus den Wirkungen von Säuren, ohne Probleme. Dies ist natürlich teuer (ca. 300 USD pro Sitzung und Sie benötigen mindestens drei Behandlungen). Fragen Sie daher unbedingt einen Dermatologen, welche Behandlung für Ihre Haut am besten geeignet ist. und Ihre Brieftasche, sagt Dr. Rachel Nazarian.

Eteri Kenkadze - Dermatovenerologe, INHYPE-Salon:

Wenn die Ausdehnung der Poren durch ihre Verschmutzung hervorgerufen wird, lohnt es sich zunächst, im Büro der Kosmetikerin professionell zu reinigen (auf keinen Fall selbst etwas drücken). Verfahren zur tiefen Befeuchtung der Haut, sowohl injizierbar als auch nicht injizierbar, helfen ebenfalls. Eine davon ist die nicht injizierende Mesotherapie des Dermadrop-Geräts, mit der wir ein Übertrocknen der Haut verhindern können. Meine Patienten liebten das PRXT-33-Verfahren. Sie erhielt den unausgesprochenen Namen "Live Photoshop". Der Effekt macht sich nach 7-10 Eingriffen bemerkbar.

Eine Hardware-Ultraschallreinigung des Gesichts ist ebenfalls nützlich. Unter Ultraschall wird die obere keratinisierte Zellschicht abgezogen, die Poren werden gereinigt, die Haut wird glatt. Darüber hinaus reduziert die Ultraschalltherapie des SKIN-Master-Geräts die Fettigkeit der Haut und beugt Entzündungen vor..

Unter Ultraschall wird das obere Stratum Corneum abgezogen, die Poren werden gereinigt und die Haut wird glatter. Darüber hinaus reduziert die Ultraschalltherapie die Fettigkeit der Haut und verhindert die Bildung neuer Entzündungsherde..

Chemische Peelings können die Größe Ihrer Poren nicht ändern, sie können sie jedoch weniger sichtbar machen. Chemische Peelings werden am häufigsten verwendet, um die oberste Hautschicht zu entfernen und ihre Textur zu verbessern. Sie können zu Hause durchgeführt werden, aber es ist sicherer, sie einem Dermatologen anzuvertrauen..

In Fällen, in denen Sie nicht alleine zurechtkommen können und alle Sparmethoden ausprobiert wurden und alle Vor- und Nachteile abgewogen wurden, lohnt es sich, auf die Laserbehandlung zurückzugreifen. Sein Prinzip ist, dass der Laser beim Eindringen in das Innere die alte Haut in Fraktionen entfernt und den Jungen die Möglichkeit gibt, ihren Platz einzunehmen. Somit beginnt der natürliche Erholungsprozess und die Kollagensynthese wird aktiviert. Wie jedes aggressive Verfahren kann es nur im Spätherbst oder Winter durchgeführt werden..

Die Poren am Körper sind verstopft

Obwohl ich nur professionelle Kosmetik in mein Gesicht gebe, habe ich vor ein paar Jahren mit vier Mitteln erfolgreich mit Problemhaut auf dem Dekolleté und zurück gekämpft:

1. Peeling jeden zweiten Tag mit essbarem Salz
2. Handschuhe zum täglichen Schälen. Ich benutzte sie, um Seife einzuschäumen und meinen Körper abzuwischen
3. Reiben Sie die Haut mindestens einmal täglich mit Apfelessig ein (haben Sie keine Angst vor dem Geruch, er verschwindet nach maximal 10 Sekunden).
4. Seife (einfache Haushaltsseife, Duschgel wusch nicht den gesamten "Schmutz" ab und hinterließ manchmal einen Film auf dem Körper, von dem sich der Ausschlag verschlimmerte)

Ich benutze bis heute Peelinghandschuhe.

Beurteilen Sie nicht streng, die oben beschriebene höllische Methode hat mir geholfen! Die Haut reagierte nicht empfindlich und ihr Zustand verbesserte sich nur.

pl_yum

Absolut Frauenliteratur

Oder ein paar Worte zu "Gab es einen Jungen?"

Im Allgemeinen kann ich nicht anders, als zu sagen, dass mein geliebter Ehemann die Adresse meines LJ über seinen Rücken ausspioniert hat und entsetzt war. Er ist eine Art Designer, er hat eine Art Sinn für Schönheit, und ich biete gruselige Pläne mit Pfeilen an, die jeder sehen kann. Er schalt mich, dass es überhaupt nicht möglich ist, dass es eine Schande ist, er wollte sich sogar scheiden lassen, weil es dieses sehr schöne Ding nicht gibt, aber dann dachte er, als er gritte, darüber nach. Und er bestellte mir eine Tafel zum Zeichnen in Tsrushnaya America über Tsrushny-Kanäle. Ist es nicht ein Wunder, meine Gläubigen??
2 Wochen keine Anhörung, und ich freue mich schon auf das Kauen. Und das Tablet blieb beim Zoll hängen. Der Zollagenten hat gestern angerufen und ein Urteil gefällt. Es stellt sich heraus, dass der Zoll nicht weiß, welche Art von Verschlüsselungsgerät wir bestellt haben, und ein Zertifikat benötigt. Jene. Hier in den Eldorads oder dort Citylink, die diese Geräte legal legal 50% teurer als Amazon verkaufen, wird das Zertifikat nicht benötigt, für sie erscheinen diese Verschlüsselungsgeräte in den Listen, aber für uns ist es notwendig.
wir erinnerten uns zusammen an eine Wundergeschichte, wie ein Mann einen 3D-Drucker aus dem Zoll herausfischte und dem Makler befahl, alles rückwärts zu drehen.

Mein Mann hatte einen Anfall von Hass und natürlichem Dampf aus den Nasenlöchern, und ich weigerte mich, mein Tablet bei Eldorad und bei Citylinks zu kaufen. Zumindest bis wir einen weiteren Versuch unternehmen, zum normalen Preis zu kaufen.

Also habe ich diesen Beitrag vor hundert Jahren konzipiert, dann war ich sauer, ihn zu verbreiten, dann habe ich mutig, aber beschlossen, meine Augen nicht mit meinen gebogenen Handzeichnungen zu quälen und die Errungenschaften der Zivilisation zu studieren. aber. Ach und ah, ich werde mich wieder drehen.

Ja, dies ist die schwierigste Frage, die nicht gelöst wurde?
Nun, Dyk-Akademien, wir sind noch nicht fertig, plötzlich denke ich an etwas Falsches, und meine Leser mit medizinischer Ausbildung lesen und schreiben. Ich werde es posten, aber es ist nicht so. Die Leser (und insbesondere Olya) schlagen also nicht mit Stöcken, aber jede Konstruktivität wird sorgfältig akzeptiert, und ich verspreche es ehrlich, wenn überhaupt. entweder alles löschen oder alles neu schreiben.

Ein Beitrag darüber, warum nicht jede schmutzige Zeit verstopft ist und wann man sich darum kümmert.

Poren im Allgemeinen sind Löcher in der menschlichen Haut. Poren befinden sich fast im gesamten menschlichen Körper und dienen zur Entfernung von Abfallprodukten.

hier habe ich ein populärwissenschaftliches Bild

Nun, der Einfachheit halber habe ich es ein wenig neu gezeichnet (halte deinen Kiefer, ich bin ein Künstler aus dem Wort xy. Weiter du selbst))

Chito die Hauptsache hier?

Die Zeit dient als Auslass für das Produkt der Schweißdrüse oder für das Produkt der Talgdrüse.
Wenn ein Haar aus der Pore kommt, zieht sich Fett (ein Produkt aus der Talgdrüse) dahinter. Wenn das Haar nicht herauskommt, wird der Schweiß (ein Produkt der Schweißdrüse) durch die Pore entfernt.

In größerem Maße interessieren uns natürlich nicht die Poren am Hintern (niemand betrachtet sie wirklich besonders), sondern das Gesicht. All diese Mitesser, schmutzigen / verstopften Poren sind Gegenstand der unermüdlichen Arbeit von Schönheiten jeden Alters. Nun, vielleicht nicht alle, einige kümmern sich im Allgemeinen nicht darum. Aber an einem mädchenhaften Ort zu erscheinen und nicht zu sagen, dass Sie die Poren verstopft haben, ist, denken Sie, überhaupt nicht mädchenhaft. Manchmal scheint es mir sogar, dass dies eine direkte Sünde ist, sich Tag und Nacht nicht um Sauberkeit kümmert, und wenn es wirklich passiert ist, dann bereue es nicht.

Schönheiten sind jedoch Schönheiten, und wir sind über die Zeit.
hier werde ich noch eine Vereinfachung vornehmen und trotzdem die Struktur der menschlichen Haut hier zeigen

Wir kombinieren Schweiß und Fett zu einem Abfallprodukt, das mit oder ohne Haar durch die Pore austritt.

und diese Titten werden uns weiterhin während der gesamten Post verfolgen. Es ist besser, nicht zu zeichnen, mein Tablet wurde beim Zoll festgeklemmt, sorry, meine Damen

Es ist klar, dass Abfallprodukte mit beneidenswerter Regelmäßigkeit herauskommen. Und wir löschen sie natürlich. Andererseits wartet die Umwelt immer noch auf uns. Und das ist hauptsächlich Staub. Es spielt keine Rolle, ob Sie unter einer Decke, unter einem Auto liegen oder in der Oper sitzen, Staub ist überall und überall

Wenn unsere Poren bloße Löcher wären, würde die Umgebung sie so angreifen

Aber die Poren funktionieren, was bedeutet, dass das Bild so ausfällt

Obwohl ich dich hier ein wenig angelogen habe.
Tatsächlich hat das Talg aus den Talgdrüsen eine wichtige Funktion, um die Haut vor verschiedenen Faktoren, aber auch vor der Umwelt zu schützen. Daher ist das richtige Bild immer noch so

und wenn er sich Tag und Nacht um die Reinheit der Poren kümmert und sieht, wie sich KREM verhält, dann stellen Sie sich vor, was passieren wird?

Krem ist wie ein lebensspendendes Blau)

Und sie gingen ein wenig in Creme?

Sind sie nach draußen gegangen oder haben sie sich unter eine Decke gelegt??

Nein, es ist nicht beängstigend, überhaupt zu leben. Der übliche Prozess. Ob es uns gefällt oder nicht, unsere Poren werden schmutzig. Und sie werden schmutzig. Oder durch Einfluss von innen (d. H. Durch Abfallprodukte). entweder von außen.

Sie können die Creme sogar nicht verwenden, die Abfallprodukte sind alle natürlich, wenn nicht Staub, dann interagieren sie auch mit Luft, oxidieren zum Beispiel. Und es passieren auch verschiedene Dinge. Kämpfen Sie also nicht um die sterile Sauberkeit der Poren - sie werden schmutzig!

Und stellen Sie sich vor, Abfallprodukte kommen regelmäßig heraus. Die Umwelt greift sie auch regelmäßig an, sodass Sie sich umbringen können, indem Sie über die Reinheit der Poren nachdenken.
Aber es ist Zeit - dies ist kein Loch im Sandkasten, wo Sie es mit einem Spatel aufnehmen, der ganze Müll wird herauskommen, das ist alles mikroskopisch. Und es ist ganz natürlich in uns, d.h. In der Haut raubt es auf die eine oder andere Weise und interagiert. Infolgedessen können wir anstelle sauberer Löcher durchaus graue Punkte beobachten. Und manchmal schwarz oder weiß.
Schwarz oder Weiß, die sich so konvex anfühlen, sind Komedonen (wenn sie mich heute nicht mit meinen Gedanken einschließen, sage ich es Ihnen). Aber gräulich anzufassen, nicht fühlbar - das sind die schmutzigsten Poren (Angst, Kameraden)!

Schlimmer, wirklich schlimmer, wenn die Poren wirklich verstopft sind (Gott sei Dank, nicht zu Tode)
wenn so

Wenn die Produkte lebenswichtiger Aktivität irgendwo in den Tiefen von Mikrometern mit externen Faktoren in Kontakt kamen (vielleicht dem crEm, vielleicht der Umwelt oder vielleicht sogar toten Partikeln), bildeten sie im Allgemeinen einen Stopfen in der Pore, und jetzt kann das Produkt nirgendwo hingehen. Das Eisen funktioniert und das Produkt stagniert.

Dann, Damen, irgendwo im Überschuss der angesammelten Drüse sammelt sich an, schwillt an und kann sogar zu einer Entzündung des Gewebes führen

Dann tritt aus einer unreinen Pore ein sogenannter subkutaner Pickel auf. krank und aufgebläht

vielleicht nicht subkutan, mit so einem weißen Stab. Diese Abfallprodukte haben sich angesammelt und bitten, auszugehen, bis Sie es reinigen (drücken Sie nicht den Strom, pzhaaaalsta), werden nicht passieren. Keine Notwendigkeit zu drücken, er wird einen Ausweg für sich finden, es gibt tatsächlich kein solches lineares System.
Der subkutane Tuberkel bleibt lange erhalten, es dauert auch lange, bis er herauskommt. Und es tut weh.

Die erste Anforderung, die wir an unseren Reiniger (kosmetischen Reiniger) stellen müssen, ist eine ausreichende Reinigung. Damit die Poren nicht wirklich verstopfen und Akne uns nicht provoziert.

Was für eine Situation passiert noch??
Eisen beginnt, ohne den Rest des Körpers zu konsultieren, plötzlich in einem verbesserten Modus zu verbrühen und viel Nahrung abzugeben. Und es ist Zeit, es zu tun, und Sie haben keine Zeit, und der Reiniger ist überhaupt nicht bereit.
Dies passiert häufig im PMS oder wenn die Diät verletzt wird (fett, salzig, süß), bemerkten sie?
und es passiert nicht irgendwo am Arsch, was niemand in Betracht zieht, sondern an der Schnauze des Gesichts.

Wenn es so sporadisch vorkommt und es keine anderen poetischeren Gründe gibt, achten Sie im Allgemeinen auf den Reiniger, auf die Gründlichkeit der Reinigung und auf die Ernährung. Sie müssen es nicht trocknen, es wird eine Kruste oben sein, und das war's. Dies hat keinen Einfluss auf die Reinheit der Poren, außer dass es weniger weh tut. Nun, Sie können immer noch desenifizieren. Aber es ist nicht normal, in Krusten und Löchern zu gehen.

und es kommt auch vor, dass all dies wenig mit Reinigungsmitteln zu tun hat (aus denselben poetischen Gründen), sodass Sie möglicherweise nicht alles ausprobieren müssen, aber es ist besser, zu einer Kosmetikerin oder einem Dermatologen zu gehen und zu sehen, was dort tatsächlich passiert und ob er wo wohnt Die Schale ist ein böses Bakterium, das Fouls und Fouls macht, egal wie sauber es ist.

Übrigens gibt es im Allgemeinen zwei Möglichkeiten, die Poren zu reinigen. Hier geht es nicht um verstopfte Poren, um gewöhnliche schmutzige graue Punkte (keine Komedonen, sondern nur grau)
oder mechanisch reinigen (aber es wird schmutzig)
entweder chemisch (wird auch schmutzig)

Nun, es gibt natürlich Ultraschall und alle möglichen anderen kosmetischen Eingriffe, wo ohne sie. Meistens werden zu Hause zwei Methoden angewendet, tiefer zu graben oder ein Reinigungsmittel zu nehmen, das geschickt auf die Ansammlung von Abfallprodukten in der Pore einwirkt und dieses Produkt auflöst. ABER! und ich mache oft darauf aufmerksam - es ist Zeit, dass das ganze Gras schmutzig wird!

Es ist notwendig, die Poren mit einer gewissen Häufigkeit zu reinigen. Genau so, dass sie nicht verstopfen und kein Unterhautgewebe und andere Probleme verursachen. Auch wenn Sie trockene Haut haben, auch wenn es normal ist. Mit einiger Häufigkeit ist die Porenreinigung ein wichtiger Prozess bei Hautpflegeverfahren. ob es notwendig ist, über das graue Unreine zu weinen, es zu verdammen, ständig zu poren und umzukehren - die Frage ist ausschließlich persönlich.
Ich für meinen Teil betrachte diese grauen Punkte als einen ästhetischen Defekt und rate Ihnen, sich nicht Tag und Nacht anzustrengen, sondern eine Grundlage zu verwenden. Also ja, hier hast du mich erwischt - um zu vertuschen. Und zur Hölle mit ihm, das ist ehrlich.
Aber im Allgemeinen halte ich graue Punkte nicht für hässlich und halte es nicht für notwendig, sie zu vertuschen. Nun, sie sind und sind. Wir alle haben sie. Sogar diejenigen, die Tag und Nacht getötet werden.

Es ist schlecht, wenn Komedonen und schlecht, wenn die Poren verstopft sind. Hier bin ich mit zwei Händen zum Töten und mit zwei Beinen für eine Kosmetikerin.

Und was ist mit dem tonalen CrEm? Partituren? fördert?

und mit tonal crEm gibt es so einen kuchen

Tonkrem in meiner Promotion wirkt als Schutzfilm vor der äußeren Umgebung. nicht schlechter als die Produkte der Vitalität. und vielleicht zusätzlich mit ihnen.
Eine gute Creme mit einer guten Zusammensetzung verstopft die Poren nicht. Obwohl alles passieren kann. Aber im Allgemeinen sehe ich eine gemeinsame Aufgabe in der Gründlichkeit der Reinigung und der Auswahl eines guten Reinigungsmittels. Und ich denke, dass es hier nicht um alle Grundlagen geht, sondern nur um eine bestimmte Feindseligkeit zwischen einer bestimmten Haut und einer bestimmten Grundlage. Wo sonst können gehende Bakterien oder nicht zu saubere Hände oder Hände stören? Es kann eine wütende Drüse geben, die nicht mit dem Körper übereinstimmt, eine aggressive Umgebung und eine Reihe anderer Faktoren.

Wenn wir über die allgemeine Abneigung von Besitzern fettiger Haut gegen Grundierung sprechen, dann ist hier die Sache.
Sie wissen, dass fettige Haut sich von allen anderen genau dadurch unterscheidet, dass sie die breitesten Poren hat. Im Allgemeinen ist dies elastische Haut, die später altert als alle anderen. Obwohl mit Poren, nicht ohne. Ja, die Poren sind groß, aber die Drüsen sind (bedingt) gleich und sie scheiden auch Produkte aus. und es gibt keine solche Sache, dass das Fundament gerade mit Flocken von breiten Poren ist, sondern an den schmaleren vorbei rutschte.
Nun, dort ist es schwierig, Abfallprodukte essen die Creme, absorbieren sie, dort muss man ständig den Glanz überwachen, aber das Prinzip ist für alle gleich - gründliche Reinigung, ein gutes Reinigungsmittel, ein sauberes Werkzeug, eine geeignete Creme.

Das ist meine Schlussfolgerung.

jetzt kannst du Eier und Tomaten werfen)