loader

Haupt

Behandlung

So verkleinern Sie Poren und entfernen Mitesser aus Ihrem Gesicht

Kennen Sie das unangenehme Gefühl körniger Haut an Nase oder Kinn? Wenn Sie mit vergrößerten Poren und Mitessern kämpfen wollen, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie! Wir werden Ihnen sagen, ob es möglich ist, vergrößerte Poren im Gesicht zu Hause zu verengen, ob es möglich ist, Poren dauerhaft zu verengen, und wie und wie dies getan werden kann..

Überraschenderweise möchten laut Umfragen 45% der französischen Frauen die Poren im Gesicht verkleinern, und mehr als ein Drittel dieser Ausgabe ist mehr besorgt über das Auftreten von Falten.!

Zuallererst: Ist es möglich, die Poren für immer zu verkleinern??

Poren sind die Kanäle, durch die Talg zur Hautoberfläche transportiert wird. Die Größe der Hautporen hängt direkt von mehreren Gründen ab: von der Intensität der Talgproduktion - in erster Linie. Darüber hinaus ist die Anzahl der Poren genetisch bedingt und bleibt während des gesamten Lebens unverändert..

Wir haben zwei Hauptoptionen zur Verfügung:

  • vorübergehende Verengung der vergrößerten Poren erreichen;
  • Vermeiden Sie eine Kontamination und Verstopfung der Poren mit Talg, da sich schwarze Punkte bilden, die die Hautporen dehnen. Eine rechtzeitige Hautreinigung entlastet Sie von der Wahrscheinlichkeit vergrößerter Poren im Gesicht.

Darüber hinaus hängt der Zustand der Poren direkt vom Kollagen in der Haut ab. Beschädigtes Kollagen - geschwächter Hautton. Was Kollagenschäden und Schwächungen verursacht, finden Sie in unserem Artikel über Anti-Aging-Pflege.

Warum erscheinen schwarze Punkte??

Mitesser sind kleine Talgpfropfen, die von der Haut auf natürliche Weise produziert werden. Bei Kontakt mit Luft oxidiert Talg und bekommt eine schwarze oder graue Färbung. Sie machen sich besonders auf heller Haut bemerkbar. Mitesser werden immer von vergrößerten Poren begleitet, es ist ihr Talg, der sie füllt. Talg füllt die vergrößerten Poren - Mitesser werden erhalten. Und das bedeutet, dass wir das Problem umfassend lösen werden.!

Vergrößerte Poren und Mitesser treten am häufigsten an Nase und Kinn auf, können sich aber auch in der Nähe der Lippen und der Nase befinden. Sie werden oft fälschlicherweise mit fettiger, gemischter oder "jugendlicher" Haut in Verbindung gebracht. In der Tat kann einer der Gründe für ihr Aussehen die Austrocknung der Haut sein: Wenn es an Feuchtigkeit mangelt, produziert die Haut eine große Menge Talg, um sich selbst zu ernähren. Infolgedessen wird die Haut uneben, sieht rau und berührend aus und sieht müde und abgestanden aus.

Wie vergrößerte Poren aussehen?

Es ist ganz einfach: Wenn kleine Löcher auf der Gesichtshaut sichtbar sind, sind sie genau das. Vergrößerte Poren sind an sich nicht gefährlich. Aber sie können Akne und Mitesser verursachen, und im Allgemeinen sieht eine solche Haut nicht gut aus. Es lohnt sich also, einige Anstrengungen zu unternehmen, um die Poren in Ordnung zu bringen, obwohl der Kampf lang und schwierig sein wird..

Zunächst benötigen Sie kompetente Hauthygiene und sanfte Pflege. Verwenden Sie keine aggressiven Produkte. Einige der häufig beworbenen Produkte können sofort sichtbare Ergebnisse liefern, jedoch nur für kurze Zeit. Das Ergebnis ist eine zusätzliche Dehydrierung der Haut, eine Verschlechterung des Zustands - und unvermeidliche Akne. Nehmen Sie sich also Zeit und vertrauen Sie nicht jeder Anzeige, die eine wundersame eintägige Linderung von Problemen verspricht. Bestenfalls füllen solche "Wundermittel" einfach die vergrößerten Poren mit Silikon, aber nach der nächsten Reinigung der Haut kehrt alles zum Normalzustand zurück. Einige dieser Produkte reizen einfach die Haut und lassen sie ein wenig anschwellen, wodurch die Poren für eine Weile zusammengedrückt werden. Von den gesundheitlichen Vorteilen der Haut ist natürlich keine Rede..

So verengen Sie die Poren Ihres Gesichts nach Hauttyp

Bei dehydrierter Haut: Haben Sie Akne, vergrößerte Poren und Ihre Haut ist nicht weich und elastisch? Dies könnte auf einen Mangel an Nährstoffen zurückzuführen sein. Und vor allem Ihrer Haut fehlt Feuchtigkeit. Eine leichte Feuchtigkeitscreme, die keine porenverstopfenden Inhaltsstoffe enthält, hilft Ihnen dabei. Heutzutage wurden viele gute Cremes für dehydrierte Haut entwickelt, und die Auswahl ist ziemlich reichhaltig. Denken Sie daran, dass eine Creme auf Basis natürlicher Pflanzenbestandteile die beste Wahl ist, um den Hautzustand zu normalisieren. Manchmal reicht es aus, den Feuchtigkeitsgehalt wieder auf den Normalwert zu bringen, um die Poren auf der Haut sauber und weniger sichtbar zu machen..

Die Kombination mit fettiger Haut muss ebenfalls mit Feuchtigkeit versorgt werden. Verwenden Sie jedoch ein anderes Produkt. Mattierungscremes sind hier am effektivsten. Das Mattieren der Haut mit Hilfe eines Qualitätsprodukts erfüllt nicht nur eine ästhetische Funktion: Die Adsorption von überschüssigem Talg ist eine gute Vorbeugung gegen Porenverstopfung.

Hautreinigung mit Dampfbädern

Wenn Ihre Haut keine Entzündung oder Rosacea aufweist, ist eine regelmäßige Reinigung der Poren mit Dampfbädern hilfreich. So können Sie Talgpfropfen, Make-up-Rückstände, Talgsekrete und abgestorbene Hautzellen entfernen. Dampfbäder allein werden Mitesser und Mitesser nicht los, aber sie reinigen Ihre Haut gut - und das ist die halbe Miete.!

Wasser in einem Topf kochen und vom Herd nehmen. Wenn Sie fettige Haut haben, geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl aus Thymian, Rosmarin, Salbei, Minze oder Zitrone ins Wasser. Verwenden Sie für empfindliche Haut Lavendel oder Kamille und für normale Haut Geranie, Myrte, Eukalyptus und Koriander. Halten Sie Ihr Gesicht 15 bis 20 Minuten lang über dem Dampf, beachten Sie die Vorsichtsmaßnahmen und spülen Sie Ihr Gesicht nach Abschluss des Vorgangs mit warmem Wasser aus.

Es wird empfohlen, bei fettiger Haut 1-2 mal pro Woche Dampfbäder und bei normaler und trockener Haut bis zu 1-2 mal pro Monat Dampfbäder zu verwenden. Nach dem Eingriff wird empfohlen, eine therapeutische Gesichtsmaske zu erstellen (lesen Sie weiter unten). Seien Sie vorsichtig, wenn Sie heißes Wasser verwenden!

Masken, um die Poren im Gesicht zu verengen

Das Beste, was Sie zu Hause für eine gründliche Reinigung und vorübergehende Verengung der Poren tun können, ist eine Maske auf Tonbasis mit Zusatz von ätherischen Ölen. Ton hat eine poröse Struktur und ist daher ein Adsorbens, das Schmutz und Fett von der Haut aufnimmt. Ton strafft auch lose Haut und hat einen Lifting-Effekt, der es Ihnen ermöglicht, vergrößerte Poren visuell zu verbergen.

  • Verdünnen Sie grünen, weißen oder blauen Ton mit warmem Wasser. Besser noch, verwenden Sie Blumenwasser, um Ton zu verdünnen, der eine Talg regulierende und porenreinigende Wirkung hat. Hydrolate von Hamamelis, Salbei, Wacholder, Thymian, Minze, Rosmarin haben diesen Effekt. Sie können dem verdünnten Ton ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen, was auch dazu beiträgt, die Poren zu verengen..
  • Nachdem Sie den Ton gerührt haben, bis die Klumpen verschwunden sind, fügen Sie die ätherischen Öle hinzu. Die maximal zulässige Menge an ätherischen Ölen pro Maske beträgt 7-8 Tropfen.

Empfohlene ätherische Öle zur Verengung der Poren: Bergamotte, Zitronengras, Myrte, Zeder, Zitrone, Petersilie.
Empfohlene ätherische Öle für Mitesser (verstopfte Poren): Minze, Koriander, Bergamotte, Zitronengras, duftender Eukalyptus, Zitrone, Limette.

Sie können der Tonmaske ein ausgewähltes ätherisches Öl hinzufügen oder 2-3 Ether kombinieren.

  • Wenn Ihre Haut zu Trockenheit und Schuppenbildung neigt, geben Sie der Tonmaske mit Estern etwa einen Teelöffel Pflanzenöl hinzu. Einige der besten Öle für gereizte Haut mit vergrößerten Poren sind Johanniskrautmazerat, Schwarzkümmelöl und Haselnussöl.

Tragen Sie die Tonmaske 10-15 Minuten lang auf, spülen Sie sie dann mit warmem Wasser und kalt ab. Bei vergrößerten Poren wird die Verwendung von heißem Wasser nicht empfohlen, aber kaltes Wasser kann vorteilhaft sein.

Rechtzeitige Reinigung und richtige Pflege sind der Schlüssel zu einer gesunden Haut

Es ist sehr wichtig, die richtige Creme für Ihre tägliche Pflege zu wählen. Eine solche Creme sollte nicht nur eine anti-komedogene Wirkung haben, sondern auch eine allgemeine therapeutische Wirkung auf die Poren und die Haut im Allgemeinen. Eine der besten Cremes dieser Art ist die SENTIO Mattierungscreme für fettige Haut: Sie hat eine absorbierende Wirkung, lässt die Poren nicht expandieren, befeuchtet die Haut perfekt und reduziert die Talgproduktion. Mit Hilfe dieser SENTIO-Creme erhält die Gesichtshaut eine gleichmäßige, glatte Struktur, bleibt weich und elastisch.

Merken! Nur eine regelmäßige und umfassende Hautpflege in Kombination mit nicht komedogenen medizinischen Cremes kann die Poren nahezu unsichtbar machen und das Erscheinungsbild der Haut erheblich verbessern..

So entfernen Sie zu Hause schnell Mitesser und schmale vergrößerte Poren?

Das Auftreten von schwarzen Flecken im Gesicht zeigt an, dass die Poren verschmutzt sind. Eine ähnliche Situation tritt sowohl bei Frauen als auch bei Männern auf. Es ist möglich, Mitesser in der Nase unabhängig zu entfernen und die Poren zu Hause zu reduzieren. Dies erfordert einen integrierten Ansatz, einschließlich kosmetischer Eingriffe, sowie eine Änderung der Ernährung und der körperlichen Aktivität..

Ursachen für das Auftreten von Mitessern in der Nase

Mitesser oder offene Komedonen sind das Ergebnis einer Überarbeitung der Talgdrüsen. Die Produktion von überschüssigem Talg führt zu verstopften Poren. Ohne die Beseitigung der oberen Schicht der Epidermis kann Talg nicht ausgehen. Dies führt dazu, dass das Fett auf der Hautoberfläche verbleibt und die Poren verstopft. Wenn sich eine Infektion dem Prozess anschließt, bildet sich ein eitriger Pickel. Die folgenden Bedingungen können eine übermäßige Talgproduktion hervorrufen:

  • Hormonelles Ungleichgewicht. Die Pubertät ist durch eine erhöhte Bildung von Mitessern und Akne aufgrund eines instabilen hormonellen Hintergrunds gekennzeichnet.
  • Mangel an richtiger Hautpflege. Hautverunreinigungen aufgrund unzureichender oder fehlender Reinigung tragen zu verstopften Poren bei. Übermäßige Reinigung trägt zur Störung des pH-Werts der Hautumgebung bei. Um dies auszugleichen, beginnt sie zu ihrem Schutz eine erhöhte Menge an Fett zu produzieren. Es ist wichtig, kosmetische Produkte je nach Hauttyp auszuwählen.
  • Schlechte Ernährung. Der häufige Verzehr von fettem, würzigem, geräuchertem und würzigem Essen führt zu einer Störung des Magen-Darm-Trakts. Dies äußert sich nicht nur in Schmerzen, sondern auch in der Produktion einer großen Menge Talg. Langzeitverstopfung tritt aufgrund einer beeinträchtigten Darmmotilität auf. Eine ausreichende Ballaststoffaufnahme hilft dabei. Es wird empfohlen, Gemüse, Obst und Produkte aus Vollkornprodukten in die Ernährung aufzunehmen.
  • Erbliche Veranlagung. Das Vorhandensein von Haut, die zu einer erhöhten Talgproduktion neigt, hat eine genetische Veranlagung. Wenn Verwandte ein ähnliches Merkmal haben, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass zukünftige Generationen mit einem ähnlichen Problem konfrontiert werden..
  • Schlechte Gewohnheiten. Rauchen und Alkoholismus beschleunigen die Stoffwechselprozesse des Körpers. Dies führt zu einer erhöhten Talgproduktionsrate und verstopften Poren mit Mitessern..

Dämpfen Sie die Haut, um Mitesser in der Nase zu entfernen

Ein richtig vorbereitetes Gesicht vor dem Entfernen von Mitessern ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Manipulation. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihr Gesicht zu dämpfen:

  1. Verwenden Sie einen Topf mit kochendem Wasser. Sie müssen ca. 3 Liter Wasser kochen. Wenn es kocht, können Sie ätherische Öle oder Kräuter für den besten Effekt hinzufügen. Es wird empfohlen, zu warten, bis das vorbereitete Tablett abgekühlt ist, um Verbrühungen durch den heißen Dampf zu vermeiden. Wenn das Wasser die erforderliche Temperatur erreicht hat, müssen Sie Ihr Gesicht über die Pfanne beugen und Ihren Kopf mit einem dicken Handtuch bedecken. Die Dauer des Eingriffs beträgt bis zu 20 Minuten.
  2. Verwenden Sie einen speziellen Inhalator. Mit einem speziellen Gerät können Sie Ihr Gesicht schnell und effektiv auf die bevorstehenden Eingriffe vorbereiten. Dem Wasser können auch ätherische Öle und Kräuter zugesetzt werden..
  3. Tragen Sie eine wärmende Gesichtsmaske auf. Zu diesem Zweck können Sie spezielle Masken verwenden. Zusätzlich darf ein Handtuch oder eine Serviette mit Kräutern in heißes Wasser getaucht und auf das Gesicht gelegt werden, bis es vollständig abgekühlt ist.

Wir drücken Komedonen richtig zusammen

Nachdem die Haut gereinigt und gedämpft wurde, können Sie Mitesser beseitigen. Die Hände sollten vor dem Eingriff desinfiziert werden, um das Risiko einer Wundinfektion zu minimieren. Es ist notwendig, die Finger mit einem sterilen Tuch zu umwickeln. Drücken Sie mit leichten Druckbewegungen auf den Bereich der Komedone. Nach dem Ende des Verfahrens wird empfohlen, die Haut mit einer porenstraffenden Lotion zu behandeln. Die Verwendung von fettigen Cremes oder Kosmetika nach der Reinigung der Poren ist verboten..

Mit einem speziellen Pflaster entfernen wir Mitesser an der Nase

Neben der mechanischen Reinigung der Poren gibt es spezielle Methoden, mit denen Sie das Problem schnell und effektiv beseitigen können. Eine Methode ist die Verwendung eines Mitesser-Patches. Ein Pflaster wird auf zuvor gereinigte und gedämpfte Haut aufgetragen. Durch spezielle Komponenten macht der Putz den Talgpfropfen weich. Es wird mit dem Gips entfernt. Sie können eine ähnliche Methode für Stirn, Nase und Kinn anwenden. Die erforderliche Nutzungshäufigkeit beträgt bis zu dreimal pro Woche.

So entfernen Sie Mitesser in der Nase mit der Aufhellungsmethode

Eine der effektivsten Methoden im Umgang mit Mitessern besteht darin, sie aufzuhellen. Diese Methode maskiert jedoch den Komedonen, anstatt ihn vollständig zu eliminieren. Eine ähnliche Methode kann angewendet werden, wenn Mitesser dringend versteckt werden müssen..

  • Zitronensaft hat eine gute aufhellende Wirkung. Es muss zu gleichen Teilen mit Wasser verdünnt werden. Reiben Sie den betroffenen Bereich mit der resultierenden Lösung ein.
  • Zusätzlich zur Zitronenlotion können Sie Wasserstoffperoxid verwenden. Diese Methode ist für Besitzer trockener Haut kontraindiziert, da das Peroxid sehr trockene Haut ist.
  • Eine Lösung aus Backpulver, Salz und Seife hilft dabei, Komedonen aufzuhellen. Diese Lotion trocknet wie Peroxid sehr stark auf der Haut aus, daher wird nicht empfohlen, sie auf trockener Haut anzuwenden..
  • Die Kefirmaske wirkt aufhellend. Ein Glas Kefir wird mit Zitronensaft, Honig und Salz versetzt. Die resultierende Mischung wird mit Reibbewegungen auf das Gesicht aufgetragen. Nach 20 Minuten wird die Maske mit warmem Wasser abgewaschen.
  • Eine Reismaske hilft, Komedonen zu Hause aufzuhellen. Vorgetränkter Reis sollte 10 Minuten lang auf das Gesicht aufgetragen und dann mit Wasser abgespült werden.

Beseitigen Sie Mitesser mit Reinigungsmasken

Im Kampf gegen Mitesser haben Reinigungsmasken eine gute Wirkung. Als Hauptbestandteil kann kosmetischer Ton oder Aktivkohle verwendet werden..

  • Haferflocken haben eine gute reinigende Wirkung. Zur Vorbereitung der Maske muss Haferflocken in heißem Wasser eingeweicht werden. Tragen Sie den entstandenen Brei auf das Gesicht auf und spülen Sie ihn nach 10 Minuten mit Wasser ab.
  • Zerkleinerte Aktivkohle wird mit Gelatine gemischt. Die erhitzte Mischung wird auf das Gesicht aufgetragen, bis es vollständig getrocknet ist. Aktivkohle ist ein gutes Sorptionsmittel. Diese Qualität ermöglicht es, es für Vergiftungen verschiedener Herkunft zu verwenden. Eine reinigende Holzkohlemaske zur Aufnahme von Schadstoffen aus der Haut.
  • In Abwesenheit einer individuellen Unverträglichkeit können Sie eine Maske auf Honigbasis verwenden. Zuvor sollte das Produkt in einem Wasserbad geschmolzen und Zitronensaft hinzugefügt werden. Der abgekühlte Honig wird auf das Gesicht aufgetragen, 10 Minuten stehen gelassen und mit warmem Wasser abgewaschen. Neben dem reinigenden Effekt strafft diese Maske die Haut perfekt..
  • Kaffee hat eine antioxidative Wirkung, die ihn für kosmetische Zwecke geeignet macht. Um die Maske vorzubereiten, mischen Sie gemahlenen Kaffee mit Honig. Die resultierende Masse wird auf das Gesicht aufgetragen, bis es trocknet, und dann mit Wasser abgewaschen.
  • Kosmetischer Ton wird in Wasser verdünnt. Die resultierende Masse wird auf das Gesicht aufgetragen und wartet darauf, dass die Maske trocknet. Danach muss der Ton mit warmem Wasser abgewaschen werden. Einige Arten von Ton haben zusätzlich zur reinigenden Wirkung die Fähigkeit, die Haut aufzuhellen. Diese Eigenschaft hilft, diese Methode zum Aufhellen von schwarzen Punkten zu verwenden..

Kompressen zur Reinigung und Aufhellung der Haut

Die Verwendung von Kompressen zur Reinigung der Haut erfordert Vorsicht. Verwenden Sie keine heißen Kompressen. Dies kann zur Entwicklung einer Verbrennung führen. Die Verwendung von Kompressen mit entzündungshemmenden Kräutern beruhigt zusätzlich die Gesichtshaut. Eine Serviette oder ein Handtuch muss in eine Abkochung aus Kamille, Salbei oder Ringelblume getaucht werden. Auf das Gesicht legen und 10 Minuten warm halten. Nach dem Abkühlen werden die Handtücher oder Servietten entfernt. Die Kompresse kann verwendet werden, um die Haut zu dämpfen, bevor die Poren von Mitessern gereinigt werden.

Poren durch Anziehen reduzieren

Nachdem die Komedone entfernt wurde, müssen die Poren festgezogen werden. Zu diesem Zweck können Sie die folgenden Methoden verwenden:

  • Tragen Sie Eiweiß auf das Gesicht auf. Es entsteht ein dünner Film, der die Poren verengt..
  • Eine auf Gurkensaft basierende Lotion hat eine gute entzündungshemmende, tonisierende und einschränkende Wirkung. Das Reiben der Haut mit dieser Lösung hilft im Kampf gegen Mitesser..
  • Zur zusätzlichen Desinfektion der gereinigten Poren können Sie eine Lotion auf Calendula- und Mineralwasserbasis verwenden.

Mit den oben genannten Methoden können Sie das Verfahren zum Reinigen der Haut von Mitessern zu Hause abschließen.

Vorsichtsmaßnahmen zum Entfernen von Komedonen zu Hause

Manipulationen zur Beseitigung von Mitessern erfordern eine sorgfältige Anwendung und haben auch ihre eigenen Kontraindikationen.

Bevor Sie Ihr Gesicht zu Hause von Mitessern reinigen, müssen Sie Ihre Hände desinfizieren. Diese Geräte werden in diesem Fall verwendet.

Ähnliche Maßnahmen werden ergriffen, um das Infektionsrisiko durch gedämpfte Poren zu verringern. Alle Masken und Kompressen, die zu Hause zum Entfernen von Komedonen verwendet werden, werden bei den ersten Anzeichen einer allergischen Reaktion abgebrochen. In diesem Fall müssen Sie sofort einen Arzt konsultieren..

Es gibt viele Methoden, um Mitesser zu Hause zu entfernen. Dies ist kein Ersatz für eine professionelle Reinigung in einem Schönheitssalon. Die komplexe und systematische Anwendung solcher Methoden zu Hause kann jedoch zu einem weniger häufigen Besuch bei einer Kosmetikerin zur Reinigung der Poren beitragen. Sie müssen auch getestet werden, um die Ursache für die übermäßige Talgproduktion zu ermitteln, die die Poren verstopft und zu Mitessern führt. Dazu können Sie sich an einen Therapeuten, Endokrinologen und Gynäkologen wenden.

15 einfache Möglichkeiten, um Mitesser im Gesicht und in der Nase für immer zu Hause loszuwerden, Bewertungen

Millionen von Männern und Frauen träumen von sauberer Gesichtshaut, aber jede zweite Person war mindestens einmal mit dem Problem einer Funktionsstörung der Talgdrüsen, verstopfter Poren und Entzündungen konfrontiert. Wie Sie Mitesser loswerden, fettigen Glanz und Ihre Haut perfekt machen, ist eine Frage, nach der Menschen jeden Alters suchen..

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit Komedonen umzugehen. Die meisten davon sind zu Hause erhältlich.

Bewertung von Möglichkeiten, um Mitesser so schnell wie möglich loszuwerden

Mitesser (offene Komedonen) entstehen durch Unterernährung, Stress, Erkrankungen der inneren Organe sowie durch Kosmetika von schlechter Qualität.

Das Ignorieren von Problemen führt zu Rosacea, chronischen Hautausschlägen und schmerzhaften Furunkeln. Um einen schwarzen Punkt oder eine große Anzahl von ihnen loszuwerden, müssen Sie nicht in den Salon gehen - Sie können Volksmethoden, Rezepte sowie vorgefertigte gekaufte Produkte verwenden.

Dämpfen

Durch Dämpfen können Sie die Haut auf eine sichere und effektive Reinigung von Mitessern vorbereiten - heiße Dämpfe öffnen die Poren, machen die Haut weich, vereinfachen die Entfernung von Komedonen und minimieren so das Risiko einer mechanischen Schädigung der Epidermis.

  • Kaufen Sie trockenen Salbei, Kamille, Linde, Ringelblume oder Thymian in der Apotheke.
  • Gießen Sie das ausgewählte Kraut mit kochendem Wasser (1 Glas Wasser + 1 Esslöffel Rohstoffe), kochen Sie es 1 Minute lang bei schwacher Hitze, schalten Sie es aus und lassen Sie es 20 Minuten lang unter dem Deckel.
  • Wenn die Brühe etwas abgekühlt ist, beugen Sie Ihr Gesicht darüber und bedecken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch. Sie müssen etwa 15 bis 20 Minuten lang paarweise atmen.

Das Verfahren bereitet nicht nur die Reinigung oder Anwendung von Kosmetika zur Pflege vor, sondern hilft auch, die Talgdrüsen zu normalisieren, wenn der Vorgang nicht mehr als einmal in 10 Tagen wiederholt wird. Es ist gefährlich, das Dämpfen zu missbrauchen - Sie können eine übermäßige Vergrößerung der Poren erreichen, die mit noch größerer fettiger Haut und neuen Hautausschlägen bedroht ist.

Mechanische Reinigung

Die mechanische Reinigung hilft dabei, Talgpfropfen schnell loszuwerden - das Verfahren wird häufig von zertifizierten Kosmetikerinnen durchgeführt, aber Sie können es auch selbst tun.

Um die Wirkung zu erzielen und die Haut nicht zu schädigen, müssen Sie die Hygienevorschriften einhalten:

  • Wischen Sie Ihr Gesicht vor der Reinigung mit speziellen Produkten (Milch, Schaum, Tonikum zum Waschen) ab, um Kosmetika, Staub und Schmutz zu entfernen.
  • Dämpfen Sie ein sauberes Gesicht mit Wasser und behandeln Sie es erneut mit Wasserstoffperoxid.
  • Wischen Sie Ihre Hände mit Alkohol ab.

Drücken Sie nach der Desinfektion die schwarzen Punkte durch leichtes Drücken mit den Fingerspitzen oder Spezialwerkzeugen aus. Ein mechanischer Aufprall auf die Nägel ist verboten. Wenn die Stange tief sitzt, müssen Sie sie verlassen und den Vorgang später wiederholen. Wischen Sie Ihr Gesicht am Ende der Reinigung erneut mit Peroxid ab. Sie können einen Toner oder eine Lotion verwenden, um die Poren zu verschließen.

Es wird empfohlen, die Verwendung von dekorativen Kosmetika nach der Extrusion für mindestens einige Tage einzustellen.

Häufigkeit: 1-2 mal im Monat.

Salicylsäure

Besitzer gemischter Haut können die Apotheke Salicylsäure verwenden. Das Produkt arbeitet sorgfältig und hilft, empfindliche Bereiche nicht nur im Gesicht, sondern auch auf dem Rücken oder der Brust zu reinigen. Preiswert: ca. 20 Rubel für 40 ml.

Die Vorteile von Salicylsäure sind, dass sie selten Reizungen oder Abplatzungen verursacht und der Vorgang weniger als 5 Minuten dauert. Es reicht aus, ein Wattepad mit einer pharmazeutischen Lösung zu befeuchten und den Problembereich mehrmals damit abzuwischen.

Häufigkeit: 2-3 Mal am Tag, einen Monat lang, dann müssen Sie mindestens eine Woche Pause einlegen. Die Bestandteile der Salicylsäure sind sanft, ein ausgeprägter sichtbarer Effekt tritt in 5-7 Tagen auf.

Salz mit Soda

Bei übermäßigem Fettgehalt helfen Soda und Salz. Am häufigsten sind sie in jeder Küche.

Das Rezept zum Entfernen von Komedonen ist so einfach wie möglich:

  • Schüttgutkomponenten im gleichen Verhältnis mischen.
  • Fügen Sie ein wenig Wasser hinzu (um einen Brei zu bilden).
  • Mit einem Wattepad oder einem speziellen Schwamm auf die vorgedämpfte Haut auftragen.
  • Problembereiche 3-5 Minuten in kreisenden Bewegungen ohne Druck einmassieren, um die oberen Schichten der Epidermis nicht zu verletzen.
  • Waschen Sie nach Ablauf der angegebenen Zeit die Reste der Mischung mit warmem fließendem Wasser ab.
  • Tragen Sie eine beruhigende Creme oder ein Gel auf die feuchte Haut auf.

Das Verfahren ist kontraindiziert, wenn Peeling, Abrieb, Mikrorisse, Salz und Soda getrocknet werden und den dehydrierten Bereich schädigen können.

Wie oft und wie viel Sie für den Eingriff benötigen: 2-3 Mal pro Woche, abends, mindestens einen Monat lang (im Allgemeinen gibt es keine Einschränkungen, eine solche Reinigung kann fortlaufend durchgeführt werden, wenn die Methode entwickelt wurde, um sich für immer vor Mitessern zu schützen)..

Ringelblume und Meersalzeis

Im Kampf gegen Mitesser hilft ein Abkochen der Ringelblume gut, aber nicht in einfacher Form, sondern im Eis. Um Reinigungseiswürfel zum Abwischen vorzubereiten, müssen Sie Ringelblumen in der Apotheke kaufen, 2 Esslöffel Rohstoffe in einen geeigneten Behälter gießen und 0,5 Liter kochendes Wasser gießen.

Die Brühe sollte 2 Stunden lang infundiert werden. Danach - die Flüssigkeit mit kleinen Rückständen von den Blütenständen abseihen, 5 Teelöffel Meersalz hinzufügen und gründlich mischen. Sobald die Kristalle vollständig aufgelöst sind, können Sie Kräuterwasser in Eisformen gießen (jeder wird es tun).

Die gefrorenen Würfel sind in wenigen Stunden fertig. Geeignet für den täglichen Gebrauch am Morgen (wir waschen mit diesen Würfeln, warten 10-15 Minuten und waschen unser Gesicht mit kaltem Wasser ab) - Mitesser beginnen sich nach mehreren Anwendungen zu verfärben und zu verschwinden.

Warmer Kefir

Fermentierte Milchprodukte wirken auf die Epidermis als Peeling - Kefir kann Fette abbauen, die Haut anscheinend aufhellen und zusätzlich nähren.

Um die Poren von Talgstopfen zu befreien, benötigen Sie:

  • Kaufen Sie Kefir mit einem Fettgehalt von mindestens 2,5%, gießen Sie ein paar Esslöffel in eine Kaffeetasse oder eine andere Tasse.
  • Erhitzen Sie das Produkt in einer tiefen Platte mit heißem Wasser oder in einem Wasserbad auf 50-60 Grad (es ist besser, keine Mikrowelle zu verwenden, Kefir kann sich kräuseln)..
  • Tragen Sie ein warmes Produkt mit einem Wattepad, einem Schwamm oder einem Stück Naturstoff auf den Problembereich auf.
  • Nach 20-30 Minuten abwaschen - während dieser Zeit wird die Säure aktiviert und baut Fettablagerungen in den Poren ab.

Es ist nicht erforderlich, die Haut nach dem Eingriff abzuwischen. Sie können warten, bis das Gesicht von selbst getrocknet ist (Sie können sich zusätzlich mit Thermalwasser befeuchten, falls verfügbar) - Feuchtigkeit verhindert ein Abblättern.

Es ist sicher, Kefir für jede Akne am Körper zu verwenden. Die Wirkung der Manipulationen tritt nach 2 Wochen auf, wenn Sie die Reinigung alle 3-4 Tage wiederholen. Sie können die Methode regelmäßig anwenden.

Honig mit Zitrone

Um eine Honig-Zitronen-Maske gegen Mitesser und Entzündungen vorzubereiten, müssen Sie 1 Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft und doppelt so viel Honig mischen. Die Masse sollte gleichmäßig sein, ohne Zitrusfasern.

  • Verteilen Sie das Produkt auf Problembereichen im Gesicht oder am Körper..
  • Ziehen Sie beim Auftragen nicht an der Haut, die Bewegungen sollten kaum wahrnehmbar sein und tätscheln.
  • Vermeiden Sie die Augenpartie.
  • Anwendungsdauer des Produkts - 10-15 Minuten.
  • Waschen Sie sich mit kaltem Wasser.
  • Nach dem Eingriff ist es ratsam, eine pflegende Creme aufzutragen.

Zitrone trocknet viel, daher ist es für Besitzer empfindlicher und trockener Haut kontraindiziert. Sie können eine solche Maske 1-2 mal pro Woche sowohl morgens als auch abends verwenden, wenn die Problembereiche fettreich sind.

Aktivkohle

Viele kosmetische Pflegeprodukte haben Holzkohle in ihrer Zusammensetzung - absorbierende Partikel ziehen Verunreinigungen heraus und desinfizieren gut. Um offene Komedonen mit Volksmethoden zu bekämpfen, sind Apothekentabletten mit Aktivkohle unverzichtbar.

Um ein hausgemachtes Peeling zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Sorptionsmittelplatte mit 10 Tabletten;
  • 2 Teelöffel warmes Wasser.

Aktivkohle wird zerkleinert, mit einer Flüssigkeit auf den Zustand von Sauerrahm verdünnt und dann auf mit schwarzen Punkten übersäte Bereiche aufgetragen.

Die optimale Einwirkzeit des Produkts beträgt 10 Minuten. Während dieser Zeit müssen Sie die Haut sanft massieren. Raue Textur wirkt als Peeling, um abgestorbene Zellen zu entfernen.

Dann waschen wir unser Gesicht. Wenn die Haut fettig ist oder mit fließendem Wasser kombiniert wird, wenn sie trocken ist, mit speziell gekaufter Milch (in diesem Fall müssen Sie sich nach 15 Minuten mit Wasser waschen)..

Häufigkeit: 2-3 mal pro Woche, vor dem Schlafengehen, ohne lange Pausen, damit Mitesser keine Zeit haben, in großer Zahl aufzutauchen.

Haferflocken

Herkules ist in der traditionellen Medizin weit verbreitet und nützlich, um schwarze Akne im Gesicht loszuwerden..

Rezept für Haferflockenmaske:

  • Mahlen Sie ein paar Esslöffel trockenen Haferbrei zu Pulver (mit einer Kaffeemühle oder einem Mixer).
  • In warmem Wasser einweichen und zu einem homogenen Brei bringen.
  • Tragen Sie die resultierende Mischung auf das Kinn oder den T-Bereich auf (diese beiden Bereiche sind höchstwahrscheinlich kontaminiert)..
  • Reiben Sie das Peeling weitere 2 Minuten lang in kreisenden Bewegungen.
  • Im Gesicht belassen, 20 Minuten nach Ende der Massage abspülen.

Sie können die Methode dreimal pro Woche anwenden. Tipp: Haferflocken reinigen auch die Lippen von abgestorbenen Hautzellen.

Gelatine mit Milch

Zu Hause können Sie aus Gelatine und Milch eine Filmmaske herstellen. Es ist einfach zu machen, genauso einfach anzuwenden, laut Bewertungen sehr effektiv.

  • Gießen Sie einen Esslöffel Gelatine mit zwei der gleichen Milch, mischen Sie bis glatt.
  • Erhitze die Zusammensetzung in einem Wasserbad oder in der Mikrowelle, um das Granulat aufzulösen.
  • Tragen Sie die auf eine angenehme Temperatur abgekühlte Masse in mehreren Schichten auf den kontaminierten Bereich auf (um die zweite aufzutragen, müssen Sie warten, bis die erste trocknet)..
  • Lassen Sie die Maske vollständig aushärten. Nach ca. 30 Minuten kann der Film vorsichtig entsorgt werden (von den Rändern zur Mitte)..
  • Vergessen Sie nicht, sich zu waschen, um Rückstände von Ihrem Gesicht abzuspülen..

Es ist schmerzhaft, Gelatine aus den mit Haaren bedeckten Bereichen zu entfernen. Es lohnt sich, die Maske vorsichtig auf die Stirn aufzutragen, damit die Mischung nicht auf den Haaransatz gelangt. Es wird auch empfohlen, die empfindliche Haut um die Augen zu vermeiden..

Es ist wünschenswert, den Eingriff regelmäßig 1-2 mal pro Woche durchzuführen.

weißer Lehm

Natürlicher weißer Ton ist ein natürliches Sorptionsmittel und wird häufig in der Körper-, Haar- und Gesichtspflege verwendet. Zu einem Pulver getrocknet "Schmutz" verengt die Poren, entfernt Giftstoffe, zerstört Talgpfropfen, beseitigt Mitesser.

Um das Tool verwenden zu können, benötigen Sie:

  • Mischen Sie weißen Ton mit warmem kochendem Wasser (bis er cremig ist).
  • Nach 10 Minuten, wenn der Ton anschwillt, auf die Nase oder andere Problembereiche auftragen.
  • Abwaschen, wenn die Maske auszutrocknen beginnt und Risse aufweist (nach ca. 10-15 Minuten).

Es ist wichtig, das Rezept in Maßen anzuwenden (1-2 mal pro Woche), da natürlicher Ton viel trocknet. Nach jeder Exposition ist eine zusätzliche Feuchtigkeitscreme mit einer Creme erforderlich (insbesondere bei trockener Haut)..

Aloe-Fruchtfleisch

Ein weiteres natürliches Mittel gegen Talgstauungen ist die Aloe-Pulpa-Maske.

  • Zum Kochen benötigen Sie mehrere saftige Blätter der Aloe-Pflanze. Der innere Teil wird von ihnen entfernt (wenn die Blume jung ist, können die Triebe zusammen mit dem Film fein gehackt werden).
  • Die resultierende Masse wird alleine oder mit zusätzlichen Inhaltsstoffen verwendet, zum Beispiel ist Honig mit Aloe für trockene Haut geeignet, Eiweiß mit Aloe ist für fettige Haut geeignet..
  • Die Komponenten sollten im Verhältnis 1: 1 gemischt werden. Die fertige Maske wird eine Viertelstunde lang auf den zuvor gereinigten Hautbereich aufgetragen und anschließend mit warmem Wasser abgewaschen.

Das Rezept ist ideal für Jugendliche und Besitzer einer empfindlichen Epidermis. Die heilende Aloe verletzt verletzliche Haut nicht und nährt sie zusätzlich mit nützlichen Elementen.

Für eine sichtbare und dauerhafte Wirkung müssen Sie den Reinigungsvorgang 2-3 Mal pro Woche abends durchführen.

Baziron AS

Von der Vielzahl der fertigen pharmazeutischen Präparate zur Behandlung von Komedonen ist das Baziron AS-Gel zu beachten..

Das Medikament ist beliebt bei Menschen, die der traditionellen Medizin nicht vertrauen und spezielle Substanzen bevorzugen, die zur lokalen Beseitigung tiefer Mitesser entwickelt wurden.

Das in der Apotheke gekaufte Gel spart, wenn die Haut vernachlässigt wird und der Ausschlag chronisch geworden ist.

  • Es ist erlaubt, die Creme auf jeden Körperteil aufzutragen, auch wenn Mitesser in den Ohren auftreten. Ausnahmen - der Bereich um die Augen, Lippen.
  • Baziron AS muss nicht gespült werden.
  • Einmal auf trockene Haut (abends) und zweimal auf fettige Haut (morgens und abends) nach dem Waschen 1-3 Monate lang auftragen.

Es wird empfohlen, die Zusammensetzung vor der Verwendung zu untersuchen, um mögliche allergische Reaktionen zu vermeiden. Wenn das Gel Rötungen oder Juckreiz verursacht hat, müssen Sie es nicht weiter verwenden.

Preis: ca. 725 Rubel für 40 Tuben (5%).

Kohlestreifen

Ein weiteres wirksames kommerzielles Anti-Komedonen-Produkt sind die klebrigen Nasenstreifen mit Aktivkohle. Das Gerät ist sicher, einfach zu bedienen und wird in Kosmetikgeschäften oder Apotheken verkauft.

Die Anwendung ist sehr einfach:

  • Die Nase, die zuvor von Kosmetika oder Fett gereinigt wurde, wird mit Wasser angefeuchtet, ein Streifen wird darauf aufgetragen (mit der schwarzen Seite auf der Haut)..
  • Nach dem Bügeln wird der Streifen aushärten gelassen.
  • Nach 10-15 Minuten Exposition wird es vorsichtig zusammen mit Talgansammlungen aus den Poren (von den Rändern zur Mitte) entfernt..

Sie können den Streifen alle 3-4 Tage kleben. Daher werden schwarze Punkte niemals in großen Mengen vorhanden sein. Die Kosten sind unterschiedlich, durchschnittlich 250 Rubel für 10 Stück. Der genaue Preis hängt vom Hersteller und der Marge ab.

Kaffee-Peeling

Ein Kaffee-Peeling ist mit Haushalts- und Kosmetik für Mitesser auf dem gleichen Niveau - sowohl die vom Getränk eingedickten Reste als auch fertige Zubereitungen sind für die Pflege geeignet.

Die dicke Masse wird auf die zuvor gereinigte Hautoberfläche aufgetragen, mit Massagebewegungen 10-15 Minuten eingerieben und mit fließendem Wasser abgewaschen. Sie können die Manipulationen täglich wiederholen, wenn der Kaffee natürlich ist.

Die Häufigkeit der Verwendung von Fertigprodukten mit gemahlenen Körnern ist in den entsprechenden Anweisungen oder auf der Verpackung angegeben (normalerweise 1-2 Mal pro Woche). Ihre Kosten variieren stark - von 50 bis 1500 Rubel. Kommt hauptsächlich auf die Zusammensetzung und Marke an.

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die Verwendung eines Tools nur bei systematischer Verwendung zu Ergebnissen führt. Es ist unmöglich, das Problem der schwarzen Punkte einmal loszuwerden.

Echte Bewertungen

Valentina, 23 Jahre alt, Woronesch:

„Aktivkohle war für mich am effektivsten. Praktischerweise ist der Prozess schnell. Eine Tablette zerdrücken, ein paar Tropfen Wasser hinzufügen, mischen und sofort auftragen. Normalerweise benutze ich es vor dem Schlafengehen, damit meine Haut nachts atmen kann. Ich habe in ein paar Wochen Mitesser losgeworden, manchmal trage ich weiterhin Masken zur Vorbeugung auf. Es ist kostengünstig, der Effekt macht sich schnell bemerkbar. Ich habe auch versucht, Haferflocken zu mahlen, es auf mein Gesicht zu streichen, es hat mir nicht gefallen. Der Brei bemühte sich ständig, wegzufliegen und alles zu beschmutzen. Ich habe auch mein Gesicht mit Salz und Soda gereinigt, es passte nicht zu mir, es strafft die Haut sehr, es trocknet. ".

Natalia, 20 Jahre, St. Petersburg:

„Ich litt bis zur 10. Klasse an Mitessern, Akne und anderen Problemen. Ich dachte, dass mich kein Mittel retten würde, es war mir sogar peinlich, spazieren zu gehen. Dann erzählte mir ein Freund von der Medizin Baziron AS, seitdem war das Gel immer in meiner Kosmetiktasche. Es ist teuer (für einen Studenten), aber das Ergebnis ist anständig. Nach einem Monat der Anwendung wurde das Gesicht ebener, die Haut wurde gesund und sauber. Ich bemerke, dass kaum wahrnehmbare hasserfüllte Punkte auftauchen - ich setze die Prophylaxe mit Baziron fort. Manchmal benutze ich auch eine schwarze Gesichtsmaske (fertig zum Verkauf), die mir auch gut hilft... Wenn sich viel Schmutz auf meiner Nase angesammelt hat und ich keine schwarzen Punkte zerdrücken möchte. “.

Vladislava, 28 Jahre, Gelendschik:

„Ich ändere nie mein Lieblingsrezept für Hautprobleme - ich kaufte mir in der Apotheke ein billiges Salicylsäure, wischte mir morgens und abends das Gesicht mit einem Wattepad ab und vergaß nach ein paar Wochen alle möglichen Flecken, kleinen Pickel und andere Probleme. Ich weiß, dass mein Freund ständig im Laden gekaufte Holzkohle-Nasenstreifen verwendet. Er sagt, dass es sehr gut hilft, es sauber zu halten, wenn es nicht läuft. Persönlich habe ich es nicht versucht, es besteht keine Notwendigkeit ".

Deutsch, 19 Jahre, St. Petersburg:

„2 Jahre Highschool gingen mit schrecklicher Haut, versuchten eine Reihe von Möglichkeiten, normal zu werden, weil Gleichaltrige sich über ihn lustig machten. Sogar die Narben der Entzündung blieben erhalten. Freunde rieten zu Kaffee-Peelings, Kräutertees, Zitrone - alles war vergebens, denn die Haut ist empfindlich, es wurde schlimmer. Rettung in Salicylsäure gefunden. Nachdem der Apothekenverkäufer empfohlen hatte, Aktivkohle zu verwenden, zu mahlen und auf das Gesicht aufzutragen, glaubte ich nicht, dass dies helfen würde, aber aus Verzweiflung kaufte ich Pillen - seit mehr als einem Jahr gibt es fast keine Hautprobleme. Ich wechsle beide Mittel nach meiner Stimmung ".

Julia, 26 Jahre, Nischni Nowgorod:

„Ich putze selbst und drücke regelmäßig Mitesser aus, hauptsächlich im Frühjahr und Frühherbst. Zur Desinfektion verwende ich Ameisensäure. Nach dem Eingriff für 3 Tage keine Kosmetik und Sonneneinstrahlung. Als ich zum ersten Mal versuchte, Mitesser zu reinigen, vernachlässigte ich die Sterilität. Dann wusste ich 2 Monate lang nicht, wie ich Entzündungen mit kleinen Abszessen heilen sollte. Jetzt bin ich schlauer geworden, ich behandle definitiv meine Hände, reinige mein Gesicht gut mit Peroxid. Ich halte die Wirkung mit Salz und Soda aufrecht, manchmal mit blauem Ton. Alle Werkzeuge im Komplex helfen sehr gut ".

Häusliche Pflege (Cremes, Masken, Peelings, Peelings usw.) - Überprüfung

Vergrößerte Poren, Mitesser, Pickel, fettige Haut, ich habe es getan, Sie wollen wissen wie. Ich nahm meine Haut, meine Rezepte, Empfehlungen, Ratschläge ernst. (+ FOTOS VOR und NACH +)

Sehr lange hatte ich mit verhassten Problemen mit der Gesichtshaut zu kämpfen, aber für eine Weile half alles (und besonders Mitesser) DIESE HÖLLE. Sie wollten mein Gesicht nicht verlassen, aber ich habe es trotzdem geschafft, du willst wissen wie?!

Mein Rat ist einfach und zugänglich, jeder kennt ihn schon lange, aber ich möchte Ihnen meine Geschichte erzählen.

Hautreinigung besteht in der richtigen Auswahl von Produkten, natürlichen Heilmitteln oder Chemie, es liegt an Ihnen! Ich habe meine Wahl getroffen - Haferflocken. Wasche ich mit Haferflocken, nehme eine Handvoll Haferflocken, verdünne sie mit Wasser und wasche mein Gesicht (ich zerdrücke nichts in einer Kaffeemühle). Die Haut ist sehr weich, zart und ich fühle mich großartig.

1-2 mal pro Woche habe ich mein Gesicht mit flüssiger Teerseife gewaschen. Nach dem Waschen können Sie eine Feuchtigkeitscreme auftragen, wenn die Haut zusätzliche Nahrung benötigt.

Das Peeling der Haut ist auch hier einfach, ich habe alles natürlich, Sie können Kaffeesatz + Salz + Grundöl + ätherisches Öl verwenden (1)

Normalerweise nehme ich es verdünnt mit Oliven-, Pfirsich- oder Sesamöl (Sie können jedes wählen)

und 1 Tropfen Zitronenöl (Bleaching-Effekt) zum 5-minütigen Schrubben, die Haut wird gut gereinigt, verstopfte Poren werden ebenfalls von Unreinheiten befreit, die Haut wird mit den vorteilhaften Eigenschaften dieses Verfahrens angereichert!

Gesichtsmasken Ich mache sehr gerne verschiedene Gesichtsmasken, mehr darüber:

***Sauerrahm, Die Haut davon ist nur kahl, vielleicht die einfachste Maske. Tragen Sie saure Sahne auf das Gesicht auf (20-30 Minuten). Befeuchtet und weißt perfekt.

***Lehm, Hier können nur viele Optionen (weiß, blau, schwarz) mit Kefir und Sauerrahm oder einfach nur Wasser verdünnt werden. Sie können Ihr ätherisches Lieblingsöl (z. B. Teebaum oder Zitrone) hinzufügen. Zieht alles heraus, was nicht gut ist, was sich in unserer Haut angesammelt hat, reduziert Entzündungen, verengt die Poren gleicht den Hautton aus.

***Aspirin, kann in seiner reinen Form mit Honig sein, 3 Aspirin-Tabletten mit einem Tropfen Wasser zerdrücken und einen Teelöffel Honig hinzufügen. Ausgezeichnet reduziert Entzündungen, strafft die Poren und reduziert Fett.

***Honig, Hier können Sie auch in reiner Form Cognac, Eigelb, Haferflocken, Zitronensaft hinzufügen. Die Auswahl ist groß, es reinigt die Haut gut, pflegt und wirkt verjüngend!

Die Haut straffen und befeuchten, um unseren Hautton zu verbessern. Ich habe vorher alle Arten von Stärkungsmitteln verwendet und jetzt auf Eiswürfel umgestellt. Kamille, Lavendel oder vielleicht eine ganze Sammlung von Kräutern. Am Morgen ist es eine unersetzliche Sache, die Haut wird elastisch, die Poren werden schmaler, die Falten werden geglättet und Sie werden sich einfach großartig fühlen.

Wenn Sie immer noch rote Flecken von Akne (nach Akne) haben, können Sie Zitroneneiswürfel oder Gurke machen. Diese Produkte machen die Haut gut weiß, so dass ich meine Flecken entfernen konnte..

Zur Befeuchtung verwende ich mein Lieblingsprodukt, Sie können Ihre Creme oder Ihr Öl wählen..

Wenn Ihre Haut zu Pickeln neigt, empfehle ich Ihnen, 1 P pro Tag Tinktur aus Ringelblume oder Salicylsäure zu verwenden. Ein sehr großes Furunkel kann für eine Weile mit Zahnpasta bedeckt werden, es löst sich schneller auf.

Dampfbäder sind sehr, sehr wohltuend für unsere Haut. Ich mache es einmal pro Woche nach diesem Schema..

Hier sind einige Tipps, die auch dazu beitragen, dass unsere Haut straff und in gutem Zustand bleibt:

1. Waschen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser. Dies ist eine hervorragende Vorbeugung gegen feine Falten und vergrößerte Poren. Wenn Sie Ihre Haut täglich mit Eis abwischen, ist das Ergebnis atemberaubend.

2. Machen Sie eine Pause von Kosmetika, Chemikalien sind nicht gut für die Haut.

# 3 Halten Sie Ihre Haut von der Sonne, vorzeitigem Altern und dem, was uns gefehlt hat, fern!

4. Befeuchten Sie Ihre Haut, auch wenn sie zu Fett neigt. Befeuchten Sie Ihre Haut trotzdem!

5. Versuche dein Gesicht weniger mit deinen Händen zu berühren, ich habe diese dumme Angewohnheit.

6. Kümmere dich um deine Haut und sie wird es dir danken!

So sah meine Haut aus, BEVOR ich mich nicht bemühte, sie gesund zu halten:

Und wie mein Gesicht jetzt aussieht:

Es ist nicht viel Zeit vergangen, seit ich mich fleißig um die Haut gekümmert habe, aber ich denke, dass ich bald einen schönen und gleichmäßigen Ton ohne schwarze Punkte erzielen werde =)

Nützliche Schönheitsbewertungen:

Ursachen für das Auftreten von Mitessern im Gesicht

Im Gegensatz zu fettigem Glanz oder Akne sind Mitesser vielen bekannt - sie können auf jedem Hauttyp auftreten. Warum sie entstehen und wie man sie loswird (und ob es notwendig ist, dies zu tun), werden wir in diesem Artikel erläutern.

Alina Kharaz Autorin

Maria Nevskaya Dermatologin

Was sind schwarze Punkte?

Mitesser werden auch offene Komedonen genannt. Sie bilden sich, wenn die Poren mit einer Mischung aus Talg und abgestorbenen Hautzellen verstopft werden. Viele verwechseln unwissentlich Mitesser und ein Phänomen, das als Talgfilamente bezeichnet wird.

Mit schwarzen Punkten sind die Poren vollständig verstopft.

Talgfilamente (übersetzt aus dem Lateinischen "Talggänge") sind ein Element der Struktur des Haarfollikels. Sie verstopfen die Pore nicht, sondern kleiden sie sozusagen von innen aus und dienen als eine Art Kanal, durch den Talg auf die Hautoberfläche gelangt.

Nicht jeder Mensch hat schwarze Punkte, aber jeder hat Talgfilamente. Und wenn Sie die ersteren loswerden oder ihre Anzahl erheblich reduzieren können, ist die Ausrottung der letzteren eine Verschwendung von Zeit und Geld. Sie werden trotzdem wieder erscheinen.

Es lohnt sich, Mitesser loszuwerden, und es ist besser, sichtbare Talgkanäle in Ruhe zu lassen. © IStock

Um zu verstehen, welche Art von Bildung Sie stört, schauen Sie sie sich einfach genauer an:

schwarze Punkte - dichte, korkartige Formationen mit einer dunklen und dichten Spitze;

Der Inhalt der Talgfilamente hat eine durchscheinende gelbe oder graue Färbung und tritt beim Herausdrücken in Form eines Fadens an die Oberfläche aus, der in seiner Textur einer Vaseline ähnelt.

Die Talggänge, die sich in die Poren öffnen, sind essentielle Fettkanäle, die den schützenden Hydrolipidmantel der Haut erneuern. Ihr Gehalt in den Poren besteht aus einer Mischung von Zellen der Epidermis, des Talgs und der Bakterien..

In der Regel sind solche Poren auf trockener und normaler Haut praktisch unsichtbar, auf fettiger Haut und Mischhaut können sie sich jedoch aufgrund der erhöhten Talgproduktion ausdehnen. Komedonen (Mitesser) treten auf, wenn das Talg in diesen Kanälen zu dick wird. Oxidationsprozesse werden aktiviert und das im Talg enthaltene Pigment Melanin erscheint.

Gründe für das Auftreten von schwarzen Punkten

Vergrößerte Poren sind normalerweise ein Zeichen für fettige oder Mischhaut mit erhöhter Ölproduktion. Es ist unmöglich, aus fettiger Haut normale Haut zu machen, aber es ist durchaus möglich, sie diesem Zustand näher zu bringen..

Wenn Ihre Haut zu viel dickes Öl absondert, das die Poren verstopft, oxidiert und Pigmente entwickelt, erhalten wir sogenannte Mitesser..

Was kann also dazu führen, dass schwarze Punkte erscheinen??

Hormone

Ernährung

Ein direkter Zusammenhang zwischen Ernährung und Hautzustand ist bislang wissenschaftlich nicht belegt. Es wurde jedoch festgestellt, dass eine Verschlimmerung von Hautproblemen häufig auftritt, wenn Folgendes in der Ernährung auftritt:

Milch und fetthaltige Milchprodukte;

Kohlenhydrate (Brot, Gebäck).

Akne tritt auch häufig bei Patienten mit Magen-Darm-Erkrankungen (Gastritis, Magengeschwür) auf. Wenn Sie über Entzündungen der Haut besorgt sind, sollten Sie unbedingt einen Gastroenterologen aufsuchen.

Dermatologen haben einen Zusammenhang zwischen Heißhunger auf Süßigkeiten und Akne festgestellt. © IStock

Falsch ausgewählte Hautpflegeprodukte

Unzureichende Reinigung

Selbst eine dicke Grundierungsschicht schadet Ihrer Haut nicht, wenn Sie sie rechtzeitig abwaschen. Die Behauptung, dass die Haut unter Kosmetika „nicht atmet“, ist ein Mythos, aber die Grundlage kann die optimale Regulierung des Talgs immer noch behindern. Verwenden Sie daher nicht komedogene Grundierungen (für fettige oder problematische Haut)..

Unregelmäßiges Peeling

Peeling sollte nicht vernachlässigt werden. Für die Haut ist ein Peeling erforderlich, damit abgestorbene Zellen der Epidermis das Eindringen von Talg an die Oberfläche nicht beeinträchtigen. Andernfalls kann es zu verstopften Poren und Mitessern kommen..

Schwarze Punkte: Was tun??

Befolgen Sie einige einfache Regeln, um Ihre Poren so lange wie möglich sauber zu halten..

Vergessen Sie nicht, Ihr Gesicht zweimal täglich zu waschen. Es ist besonders wichtig, dies am Morgen zu tun, da der Höhepunkt der Fettproduktion auf den Zeitraum 4: 00-5: 00 fällt.

Seien Sie nicht faul, die Zusammensetzung von Kosmetika vor dem Kauf zu studieren, insbesondere wenn Sie bereits wissen, welche Inhaltsstoffe für Sie komedogen sind..

Vernachlässigen Sie das Peeling nicht. Die Ansammlung abgestorbener Hautzellen beeinträchtigt die gesunde Regulierung des Talgs und verhindert, dass die Wirkstoffe Ihrer Kosmetik in die Haut eindringen.

Alkoholhaltige Produkte helfen, die Poren zu verengen, aber Sie sollten sie nicht missbrauchen - Alkohol trocknet die Haut, was bedeutet, dass er noch mehr Talg freisetzt.

So entfernen Sie Mitesser

Der einfachste Weg, Mitesser zu entfernen, besteht darin, sie einfach zu extrudieren. Diese Methode ist jedoch traumatisch und kann durch unsachgemäße Entfernung zu Entzündungen führen. Daher empfehlen wir einen Besuch bei einer Kosmetikerin, da diese jetzt in Salons und Kliniken viele Verfahren zur Tiefenreinigung der Haut anbietet.

Kosmetologische Verfahren

Mitesserstreifen werden 10-15 Minuten auf feuchte Haut aufgetragen. © IStock

Die mechanische Reinigung wird manuell von einer Kosmetikerin mit einem Spezialwerkzeug durchgeführt. Dies ist ein effektiver Weg, um Komedonen loszuwerden, aber der traumatischste, und kann zu einer Verschlimmerung des Ausschlags führen..

Beim Staubsaugen verwendet ein Spezialist, der zuvor die Haut gedämpft hat, ein spezielles Gerät mit einer Vakuumdüse, die Talg und Verunreinigungen aus den Poren herauszieht.

Während der Verdampfung wird die Haut mit Dampf behandelt, der mit Ozon gemischt ist, was ihr bakterizide Eigenschaften verleiht. Dampf hat eine expandierende Wirkung auf die Poren und dies hilft, die Talgsekretion zu regulieren.

Ultraschallreinigung ist das effektivste und sicherste Verfahren. Es wird mit einem speziellen Spatel durchgeführt, der Talgstopfen mit Ultraschallwellen sofort entfernt..

Kosmetika

Um Mitesser auf dem Kosmetikmarkt loszuwerden, gibt es genügend Produkte - wählen Sie das für Ihren Hauttyp geeignete.

Flecken oder Streifen von Mitessern werden 10-15 Minuten lang auf die feuchte Haut aufgetragen. Während dieser Zeit "zieht" die Klebefläche des Pflasters Schmutz aus den Poren heraus.

Reinigungsmasken auf Tonbasis entfernen Öl aus den Poren an die Oberfläche, und die Wirkstoffe in ihrer Zusammensetzung helfen, die Talgsekretion zu normalisieren.

Cremes und Stärkungsmittel mit Säuren (Benzoesäure, Salicylsäure, Glykolsäure) beschleunigen den Prozess des Peelings abgestorbener Zellen.

Ein Peeling ist eine wirksame, aber grobe Methode zum Peeling, wenn es regelmäßig angewendet wird. Nicht geeignet für empfindliche, entzündete oder gereizte Haut. Unser Test hilft Ihnen bei der Entscheidung für ein Peeling.

Verhütung

Sorgen Sie zwischen der Reinigung für eine unterstützende Hautpflege mit reinigenden und Talg regulierenden Inhaltsstoffen.

Reinigungs- und Make-up-Entferner

Achten Sie bei dieser Produktkategorie besonders auf Formeln mit Salicylsäure.

Reinigungsöl gegen öligen Glanz Porefinist, Shu Uemura

Entfernt Make-up und überschüssiges Talg, reinigt die Poren und enthält Pflanzenextrakte mit glättender Peeling-Wirkung, die als Vorbeugung gegen Mitesser angesehen werden können.

Reinigungsgel zum Waschen von Normaderm Phytosolution, Vichy

Das Produkt entfernt effektiv und sorgfältig Hautunreinheiten mithilfe einer Formel mit einer ursprünglichen Kombination von Komponenten: Salicylsäure, einem probiotischen Derivat, Oligoelementen und natürlich Vichy-mineralisierendem Thermalwasser. Geeignet für Problemhaut.

Mizellares Wasser für fettige Problemhaut Effaclar Ultra, La Roche-Posay

Entfernt Make-up und Unreinheiten sowie überschüssiges Talg, ohne die Schutzbarriere der Haut zu beschädigen.

Wählen Sie für die tägliche Hautpflege mit zu Mitessern neigender Haut ein leichtes Gel oder eine flüssige Textur.

Hyaluronic Aloe Gel, Garnier

Befeuchtet die Haut tagsüber oder nachts intensiv mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Glycerin, Bio-Aloe Vera und Hyaluronsäure. Dieses nicht komedogene Mittel ist perfekt für den Sommer und verursacht keine Mitesser. Kann auch als SOS-Maske verwendet werden.

Korrekturemulsion für fettige Haut Effaclar K (+), La Roche-Posay

Entwickelt für die tägliche Pflege fettiger Haut mit Mitessern: Befeuchtet, mattiert, enthält eine Peeling-Komponente, hält den fettigen Glanz unter Kontrolle und verhindert das Wiederauftreten von Unvollkommenheiten.

Korrektive Pflege Doppelwirkung Normaderm Phytosolution, Vichy

Bietet angemessene Pflege für fettige Haut, die zu Unvollkommenheiten neigt, bekämpft Komedonen, schält abgestorbene Zellen ab und unterstützt die Schutzfunktionen der Haut.

Masken und Peelings

Verwenden Sie diese Produkte öfter 1-2 mal pro Woche..

Kosmetik für Gesicht mit Ton "Saubere Haut 3-in-1", Garnier

Es kann auf verschiedene Arten verwendet werden, unter anderem als Maske für einen Mattierungseffekt. Enthält Ton-Kaolin, um überschüssiges Talg aufzunehmen, Zink und Bimsstein zu reinigen, um Mitesser zu peelen und zu reduzieren.

Zuckergesichtspeeling, Reinigung, Reduzierung von Mitessern, "3 natürliche Zucker und Kiwi", L'Oréal Paris

Das Peeling wirkt thermisch, peelt abgestorbene Zellen mit Zuckergranulat und Kiwisamen ab und ist mit Zitronengrasöl angereichert, einem Bestandteil, der Unvollkommenheiten bekämpft.

Reinigungsgesichtsmaske auf Basis von weißem Ton Pure Empreinte, Lancôme

Eine klassische Maske auf der Basis von Kaolin, einem Absorptionsmittel, das Verunreinigungen und überschüssiges Talg entfernt. 5 Minuten auf das ganze Gesicht auftragen.

Maske mit Ton 2-in-1 Purefect Skin, Biotherm

Doppelte Wirkung: Straffung der Poren und Peeling der Haut - bereitgestellt durch eine Formel mit weißem Ton. Die Maske wird 1 Minute lang aufgetragen und dann mit warmem Wasser abgewaschen.