loader

Haupt

Behandlung

Akne bei Jugendlichen. Behandlung mit Medikamenten, Medikamenten aus der Apotheke, Folk, Masken, Laser

Akne muss behandelt werden. Die Methode zur Normalisierung des Zustands wird vom Arzt auf der Grundlage der Untersuchungsergebnisse und des allgemeinen Zustands des Körpers des Patienten gewählt.

Obwohl hormonelle Veränderungen die häufigste Ursache für Akne bei Jugendlichen sind, empfehlen Dermatologen und Kinderärzte, vor Beginn einer oberflächlichen Aknebehandlung sicherzustellen, dass der Umbau des Körpers der einzige Faktor ist, der den Hautzustand negativ beeinflusst..

Ursachen von Akne bei Jugendlichen

Akne bei Jugendlichen (die Behandlung sollte rechtzeitig erfolgen, um die Bildung von Narben und Narben im Laufe der Zeit zu vermeiden) tritt auf aufgrund von:

  • hormonelle Veränderungen im Körper (wenn Akne nur aufgrund natürlicher physiologischer Veränderungen aufgetreten ist, ist ein integrierter Behandlungsansatz nicht erforderlich. In den meisten Fällen verändert sich die Haut nach Stabilisierung des hormonellen Hintergrunds unabhängig voneinander);
  • Störung der Talgdrüsen (übermäßige Menge an sekretiertem Unterhautfett);
  • Nichtbeachtung der Hygienevorschriften (ein Teenager wäscht sein Gesicht unregelmäßig mit Pflegeprodukten);
  • zu häufiges Berühren des Gesichts mit den Händen (typisch für bescheidene und zusammengedrückte Kinder, die häufig obsessive Bewegungen als Reaktion auf psychische Veränderungen in der Pubertät erwerben);
  • falsche Ernährung;
  • stressige Situationen;
  • Einnahme von Medikamenten, die Lithium enthalten.

Symptome und Manifestationen der Krankheit

Akne bei Jugendlichen wird von Dermatologen in 3 Schweregrade unterteilt.

Abhängig von der Form der Krankheit können ihre Symptome und Manifestationen variieren:

  • die Bildung einer Mindestanzahl von nicht entzündeter Akne (ihre Gesamtzahl überschreitet nicht 18-20 Stk.);
  • das Aussehen von Whiteheads;
  • das Auftreten einer kleinen Menge Akne mit minimaler Reizung;
  • die Bildung von kleiner Akne mit gelben Köpfen;

Akne bei Jugendlichen verursacht Akne

  • das Auftreten zahlreicher Mitesser, großer entzündeter Akne und Pusteln (charakteristisch für Akne zweiten Grades);
  • die Bildung von subkutanen Zysten, in einigen Fällen begleitet von der Eiterentladung auf der Hautoberfläche (schwere Form der Krankheit).
  • Komplikationen

    Das Fehlen einer rechtzeitigen Behandlung von Akne bei Jugendlichen kann zu Komplikationen führen:

    • lokale Pigmentierung der Haut (manifestiert sich in Form von dunkelblauen Flecken auf der Haut, die an den Stellen der beseitigten Akne und Akne verbleiben);
    • die Bildung von Narben (nach Abschluss einer nicht rechtzeitig geheilten Tiefenentzündung der Haut können an der Stelle von Akne und Akne tiefe Gruben von geringer Größe verbleiben, die das allgemeine Erscheinungsbild eines Teenagers negativ beeinflussen);
    • zystische Formationen an den Talgdrüsen (Sie können diese Folge einer vorzeitigen Behandlung von Akne nur mit Hilfe eines chirurgischen Eingriffs beseitigen).

    Diagnose

    Um Akne bei Jugendlichen richtig zu diagnostizieren, verwenden Kinderärzte und Dermatologen einen Standardalgorithmus:

    1. Visuelle Untersuchung und Sammlung von Informationen für die Anamnese.
    2. Tupfer aus den betroffenen Hautpartien entnehmen.
    3. Bei Verdacht auf eine schwerwiegendere Erkrankung wird dem Patienten Blut aus einer Vene entnommen.
    4. Bestimmung der Schwere der Erkrankung in Abhängigkeit von der Anzahl der Akne und ihrer Art.

    Behandlungsregeln, die die Behandlung einschließen

    Die Maßnahmen, die Teil der komplexen Therapie von Akne bei Jugendlichen sind, sind:

    • Normalisierung der Ernährung (Minimierung der Menge an Junk Food (Fast Food, Süßigkeiten, Mehl) und deren Ersatz durch Gemüse, Obst, Getreide);
    • Reduzierung der Anzahl von Stresssituationen im Leben eines Teenagers;
    • Ernennung einer internen und externen Therapie.

    Die Normalisierung der Arbeit der inneren Körpersysteme wird durch die Einnahme von Medikamenten zur Unterdrückung einer übermäßigen Talgproduktion sowie von antibakteriellen oder hormonellen Arzneimitteln erreicht.

    Die äußere Pflege der betroffenen Haut umfasst:

    • tägliches Waschen;
    • Anwendung externer Mittel zur Verringerung der follikulären Hyperkeratose;
    • Anwendung spezieller Formulierungen auf die Haut, die das Wachstum von Bakterien verhindern.

    Richtig waschen

    Akne bei Jugendlichen (die Behandlung ist oft komplex und langfristig) verschwindet schneller, wenn sie täglich gewaschen wird und die allgemeinen Hygienevorschriften eingehalten werden.

    Dermatologen, Kinderärzte und Kosmetiker empfehlen:

    1. Gesicht (kein Make-up) mit warmem Wasser abspülen.
    2. Verteilen Sie in kreisenden Bewegungen eine kleine Menge eines speziellen Gels oder Schaums zum Waschen über den gesamten Gesichtsbereich (das Produkt muss unter Berücksichtigung des Hauttyps eines Teenagers ausgewählt werden)..
    3. Halten Sie die Zusammensetzung im Gesicht 2-3 Minuten lang aus, während Sie die Haut kontinuierlich massieren.
    4. Entfernen Sie das Reinigungsmittel mit warmem Wasser von der Haut.
    5. Spülen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser.

    Um eine zusätzliche Stimulation des Talgs zu vermeiden, wird einem Teenager nicht empfohlen, sich mit heißem Wasser zu waschen oder Seifenlösungen auf die Haut aufzutragen..

    Hautpflegekosmetik für Jugendliche

    Um Akne loszuwerden, sollten Jugendliche spezielle Kosmetika für die problematische Hautpflege verwenden. Solche Mittel werden unter Berücksichtigung der physiologischen Eigenschaften der Haut einer Person entwickelt, die hormonelle Veränderungen im Körper erfährt..

    Die effektivsten von ihnen sind:

    JugendkosmetikKurzbeschreibung
    Mittel der Marke "Botanic Farm"
    • Freisetzungsform: Lotion, gelartiger Toner;
    • Hauptbestandteile der Zusammensetzung: Avocadoöl und Honigextrakt;
    • Wirkung: Pflege der Haut, Befeuchtung, Glättung des Teints, Verhinderung der Ansammlung von Bakterien auf der Hautoberfläche;
    • Art der Anwendung: täglich 1-2 mal täglich.
    Mittel der Marke "Bulldog" (zur Hautpflege männlicher Jugendlicher)
    • Trennform: Peeling, Feuchtigkeitslotion, Reinigungsmittel;
    • Hauptbestandteile der Zusammensetzung: Aloe Vera, Menthol;
    • Wirkung: Hauternährung, Befeuchtung, Glättung des Teints, Peeling abgestorbener Hautzellen;
    • Art der Anwendung: täglich 1-2 mal täglich.
    NIP + FAB Teen Haut Fix Spot Zap Reinigungsgel
    • Freisetzungsform: Gel;
    • die Hauptbestandteile der Zusammensetzung: Eukalyptus- und Teebaumöle;
    • Maßnahme: Verringerung der Anzahl sichtbarer Hautfehler, Verringerung der Talgproduktion;
    • Art der Anwendung: täglich 1-2 mal täglich.

    Apothekenprodukte und -präparate

    Akne bei Jugendlichen (die Behandlung sollte nicht nur externe Medikamente umfassen, sondern auch die normale Arbeit des Körpers normalisieren) wird auch mit Apothekenmedikamenten behandelt.

    Cremes, Salben

    Die wirksamsten Cremes und Salben im Kampf gegen Akne sind anerkannt:

    Apotheke DrogeKurzbeschreibung
    Zenerit
    • Zusammensetzung: Erythromycin;
    • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Zusammensetzung;
    • Art der Anwendung: topisch 2 mal täglich auf die betroffene Hautpartie.
    Levomekol
    • Zusammensetzung: Methyluracil und Chloramphenicol;
    • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Zusammensetzung;
    • Art der Anwendung: topisch 2 mal täglich auf die betroffene Hautpartie.

    Lotionen

    Die effektivsten Lotionen, die einen Teenager von Akne befreien können, sind:

    Apotheke DrogeKurzbeschreibung
    Vichy NormaDerm
    • Zusammensetzung: Alkohol, Rizinusöl, Teebaumextrakt, Salicylsäure, Glycerin;
    • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Zusammensetzung;
    • Art der Anwendung: Äußerlich mit einem Wattepad 1 Mal pro Tag über die gesamte Gesichtsoberfläche verteilen.
    La Roche Posay Effaclar
    • Zusammensetzung: Laurethsulfat, Cocamidopropylbetain, Zinkpidolat, Thermalwasser;
    • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Zusammensetzung;
    • Art der Anwendung: 2-mal täglich von außen, wobei die Zusammensetzung auf der gesamten Gesichtsoberfläche verteilt wird.

    Tabletten

    Pillen können auch helfen, Akne loszuwerden:

    Apotheke DrogeKurzbeschreibung
    Unidox Solutab
    • Zusammensetzung: Doxycyclinmonohydrat;
    • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Zusammensetzung, Schwangerschaft, Kinder unter 8 Jahren;
    • Art der Anwendung: 100-200 mg pro Tag, verteilt in 1 oder 2 Dosen (ein bestimmtes Dosierungsschema wird von einem Arzt verschrieben). Der Behandlungsverlauf sollte nicht länger als 5 Tage dauern.
    Linex
    • Zusammensetzung: Lebenin-Pulver (ein Komplex von Bakterien, die zur Normalisierung der Darmflora beitragen);
    • Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Zusammensetzung oder Milchprodukte;
    • Art der Verabreichung: innen, 3 mal täglich, 1-2 Tab. Der Behandlungsverlauf ist nicht begrenzt.

    Unter den Nahrungsergänzungsmitteln, deren Wirkung darauf abzielt, den Teenager von Akne zu befreien, beachten Sie:

    Apotheke DrogeKurzbeschreibung
    Vitamin A.Erhält die Elastizität der Haut, entfernt pathogene Mikroflora aus dem Körper, reguliert die Sekretion der Talgdrüsen. Sie können dieses Nahrungsergänzungsmittel sowohl im Inneren (1 Tropfen bis zu 2 Mal täglich) einnehmen als auch den Inhalt der Ampulle äußerlich auf den betroffenen Hautbereich auftragen (3 Mal täglich)..
    B-VitamineNormalisieren Sie die Arbeit der inneren Systeme des Körpers; Verbesserung der Mikrozirkulation in den oberen Hautschichten, bakterizide Wirkung.

    Es wird empfohlen, ein Vitamin je nach Konzentration in einem bestimmten Präparat 1-2 Mal täglich oral oder intramuskulär mit einer Injektionslösung einzunehmen.

    Volksheilmittel gegen Akne im Teenageralter

    Für Jugendliche wird empfohlen, vor Beginn der medikamentösen Behandlung zur Beseitigung von Akne zunächst zu versuchen, den Hautzustand mit Volksheilmitteln zu normalisieren.

    Maske mit Aktivkohle und Gelatine

    Eine Maske mit Aktivkohle und Gelatine wird nach einem bewährten Rezept empfohlen:

    1. 1 Tonne Aktivkohle zum Zerkleinern in kleine Krümel.
    2. Mischen Sie die Hauptkomponente mit 1 TL. Gelatinepulver.
    3. 3 EL hinzufügen. l. Milch oder Wasser bei Raumtemperatur.
    4. Gründlich umrühren und die Zusammensetzung 10-15 Minuten ziehen lassen.

    Es wird empfohlen, die Maske in 3 Schichten aufzutragen und die Konsistenz gleichmäßig über das Gesicht zu verteilen, wobei der Kontakt mit der Haut um die Augen und die Schleimhäute vermieden wird. Es sollte besonders fest in der T-Zone positioniert sein..

    Nach 15 Minuten. Nach dem Auftragen der Maske muss die Gesichtshaut bei Raumtemperatur gründlich mit fließendem Wasser gereinigt werden. Ärzte empfehlen, diese Methode zur Behandlung von Akne nicht öfter als zweimal pro Woche anzuwenden, um ein Übertrocknen der Haut zu vermeiden..

    Aspirin Maske

    Um eine Filmmaske mit Aspirin zur Behandlung von Akne vorzubereiten, müssen Sie:

    1. 2 Tonnen Aspirin in 3 EL auflösen. l. flüssiges Glycerin.
    2. Mischen Sie 1 EL. l. Gelatine mit 3 EL. l. gekochtes Wasser bei Raumtemperatur.
    3. Warten Sie, bis die Gelatine anschwillt.
    4. Mischen Sie die Hauptkomponenten, bis eine homogene Zusammensetzung erhalten wird.

    Die Maske sollte nicht mehr als 2 Mal alle 7 Tage durchgeführt werden. Um die maximale Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, die Zusammensetzung nach dem Auftragen 10-15 Minuten auf der Haut zu halten. Um das Risiko einer Abhängigkeit des Körpers von den Wirkstoffen des Volksheilmittels zu vermeiden, sind geringfügige Änderungen der Menge der verwendeten Inhaltsstoffe zulässig, ohne die maximal zulässige Norm (2 Tonnen Aspirin) zu überschreiten..

    Schöllkrautmaske

    Eine Maske mit Schöllkraut reicht aus, um zweimal pro Woche die Grundverhältnisse während der Herstellung zu beachten:

    1. Gießen Sie 50 ml kochendes Wasser über 2 Zweige trockenen Schöllkrauts.
    2. 30-50 Minuten ziehen lassen, dann die resultierende Lotion abseihen.
    3. Gießen Sie 12 ml natürliche Zutaten in einen separaten Behälter.
    4. 7 ml Olivenöl, 1 Hühnereigelb und 11 g Maisstärke hinzufügen.

    Es wird empfohlen, die Maske mit sauberen Händen auf das Gesicht aufzutragen, um den Kontakt der Konsistenz auf der empfindlichen Haut der Augenlider und dem Bereich um die Augen zu vermeiden. Um die maximale Wirkung zu erzielen, reicht es aus, die Zusammensetzung 15 bis 20 Minuten auf der betroffenen Haut zu belassen..

    Blauer Ton

    Eine Aknemaske mit Zusatz von blauem Ton kann nach einem bewährten Rezept fertig zu Hause gekauft oder selbst zubereitet werden:

    1. 2 EL. l. Reismüsli mit einer Kaffeemühle auf Mehlkonsistenz mahlen.
    2. Sieben Sie 2 EL. l. blauer Ton, dann mischen Sie sie mit Reismehl.
    3. Fügen Sie 7 EL hinzu. l. Wasser bei Raumtemperatur.
    4. Rühren Sie die Zutaten gründlich um, um eine cremige Zusammensetzung zu erhalten.
    5. Mit sauberen Händen oder einem speziellen sterilen Spatel in einer Schicht auf das gesamte Gesicht auftragen.
    6. Lassen Sie die Maske 15 Minuten lang stehen, bis sie vollständig getrocknet ist.
    7. Entfernen Sie die Zusammensetzung mit warmem fließendem Wasser vom Gesicht.

    Akne-Sprecher

    Es ist üblich, einen Pickel gegen Akne eine Zusammensetzung zu nennen, die 3 oder mehr aggressive Komponenten kombiniert.

    Das effektivste Verhältnis bei der Behandlung von Akne im Gesicht eines Teenagers ist:

    1. Gießen Sie 50 ml Borsäure in einen separaten tiefen Behälter.
    2. 50 ml Salicylsäure hinzufügen.
    3. Mischen Sie die flüssige Formulierung mit 4 g Erythromycin und einem gleichen Volumen Zinkoxid.
    4. Auf eine homogene Konsistenz bringen.

    Nach einer abendlichen Wäsche darf eine Chatterbox nicht mehr als einmal am Tag angewendet werden. Andernfalls können Verbrennungen an der bereits verletzten Haut auftreten. Die Zusammensetzung sollte mit Hilfe von Wattepads über das Gesicht verteilt werden, wobei Akne und Pickel gezielt behandelt werden. Es wird nicht empfohlen, das Volksheilmittel abzuwaschen.

    Infusion von Aloe

    Die Aloe-Infusion wirkt aufgrund ihrer entzündungshemmenden Wirkung wirksam gegen Hautausschläge. Es ist nicht nur in der Lage, die Talgproduktion zu normalisieren, sondern auch die Ansammlung von Mikroben auf der behandelten Hautoberfläche zu verhindern.

    Es wird empfohlen, den betreffenden Agenten gemäß dem folgenden Algorithmus vorzubereiten:

    1. 2 Blätter Aloe abschneiden.
    2. Bringen Sie das Fruchtfleisch der Pflanze mit einem Mixer oder einer Gabel auf eine püreeähnliche Konsistenz.
    3. Gießen Sie 2 EL. l. Aloe 200 ml 40% Wodka.
    4. 3-5 Tage ziehen lassen.
    5. Zur punktuellen Behandlung von Hautfehlern verwenden und die Infusion mit einem Wattestäbchen oder einer Bandscheibe auf das Gesicht auftragen.

    Die Aloe-Infusion zur Behandlung von Akne wird nicht mehr als dreimal pro Woche empfohlen.

    Ringelblumen- und Kamillenlotion

    Eine natürliche Kräuterlösung zur Bekämpfung von Hautunreinheiten wird normalerweise nach einem Standardrezept hergestellt:

    1. Mischen Sie 1 EL. l. trockene Kamillenblüten mit 1 EL. l. zerdrückte Ringelblumenblätter.
    2. Mischen.
    3. Gießen Sie 200 ml kochendes Wasser über die trockene Zusammensetzung.
    4. Rühren. Schließen Sie den Deckel und lassen Sie ihn 30 Minuten an einem trockenen und dunklen Ort ziehen.
    5. Nachdem Sie darauf gewartet haben, dass die Infusion von selbst abkühlt, belasten Sie sie.
    6. Fügen Sie 1 EL zur Kräuterzusammensetzung hinzu. l. Kampferalkohol.
    7. Rühren.
    8. 2 mal täglich mit einem Wattestäbchen auf die Haut auftragen, Akne und entzündete Pickel lokalisieren.

    Es wird nicht empfohlen, Ringelblumen- und Kamillenlotion häufiger als die angegebene Anzahl von Wiederholungen zu verwenden. Die Nichtbeachtung dieses Hinweises kann zu Narben oder Verbrennungen an der Akne-Stelle führen..

    Johanniskrautöl

    Johanniskrautöl wird sowohl zur punktuellen Behandlung von Hautausschlägen als auch als Mittel zur Herstellung von Kompressen und Bädern zur Beseitigung von Hautunreinheiten verwendet.

    1. 3 EL. l. Trockene Blätter von Johanniskraut (alternativ können Sie getrocknete Blumen verwenden) gießen 200 g Pflanzenöl.
    2. In einen tiefen Glasbehälter mit dicht schließendem Deckel gießen.
    3. Lassen Sie es 14-21 Tage lang regelmäßig brauen (mindestens 1 Mal in 3 Tagen) und schütteln Sie die vorhandene Zusammensetzung.
    4. Belastung.

    Die Behandlung mit Johanniskrautöl sollte mindestens 10 Tage dauern.

    Bad

    Das effektivste Dampfbad im Kampf gegen Akne auf der Haut von Teenagern ist dasjenige, das mit Hopfenzapfen hergestellt wurde:

    1. Legen Sie die Knospen in einen tiefen Topf und füllen Sie ihn 1-3.
    2. Gießen Sie Wasser so ein, dass sein Füllstand die Größe des mit Zapfen gefüllten Bereichs um 5-7 cm überschreitet.
    3. In Brand setzen und unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen.
    4. Vom Feuer nehmen.
    5. Neigen Sie Ihr Gesicht über die Pfanne und bleiben Sie nicht näher als 20 cm. Decken Sie Ihren Kopf mit einem dicken Handtuch oder einer Decke ab, um die hohe Lufttemperatur länger aufrechtzuerhalten.
    6. Führen Sie den Vorgang jeden zweiten Tag für 10-15 Minuten durch.

    Hardware-Behandlung

    Akne bei Jugendlichen (die Behandlungsdauer hängt von der Schwere der Erkrankung ab) ist auch für eine Hardware-Behandlung geeignet. Der spezifische Schwerpunkt physiotherapeutischer Verfahren wird von einem Dermatologen nach einer vollständigen Untersuchung des Gesundheitszustands des Patienten und einer Analyse seiner Einschränkungen festgelegt.

    Ultraschall

    Die Ultraschall-Gesichtsreinigung ist das tiefste und sicherste Verfahren zur Normalisierung des Hautzustands. Das Funktionsprinzip des Ultraschallgeräts ist die Wirkung von hochfrequenten Ultraschallschwingungen auf die Talgpfropfen und Hornplatten der Haut auf allen ihren Schichten (einschließlich der basalen)..

    Neben der Reinigung der Poren von Verunreinigungen ist es mit diesem Verfahren möglich, die Haut auf zellulärer Ebene zu massieren und gleichzeitig die natürliche Produktion von Kollagen und Elastin zu stimulieren.

    Unter den Kontraindikationen für die Ultraschallreinigung sind:

    • gutartige oder bösartige Neubildungen;
    • eitrige entzündliche Prozesse;
    • Funktionsstörung des Nervensystems;
    • Gefässkrankheit;
    • Schwangerschaft;
    • Rehabilitationszeit nach chemischem Peeling (weniger als 3 Monate seit dem letzten Peeling).

    Die optimale Häufigkeit des Eingriffs beträgt einmal im Monat.

    Laser

    Die Laserbehandlung von Akne wird als ELOS-Therapie bezeichnet. Seine Wirksamkeit wird durch eine Kombination von gelbgrünen und infraroten Laserstrahlungsarten erreicht. Die erste Art der Aktion zielt auf die Koagulation von Blutgefäßen in den betroffenen Bereichen des Gesichts ab und die zweite auf die Erwärmung der subkutanen Talgdrüsen.

    Ein sichtbares Ergebnis bei der Transformation der Haut kann in 2-3 ELOS-Therapieverfahren in einem Kosmetikraum erzielt werden. Die optimale Häufigkeit von Laserbehandlungen mit der Haut beträgt einmal alle 2 Monate.

    Die wichtigsten Kontraindikationen für die ELOS-Therapie sind:

    • gutartige oder bösartige Tumoren;
    • Schwangerschaft;
    • akute Hauterkrankungen im akuten Stadium;
    • eingebauter Schrittmacher;
    • psychische Störungen.

    Therapeutische Ernährung und Vitamine

    Eine der Komponenten der Behandlung von Akne bei Jugendlichen ist die Einhaltung einer therapeutischen Diät und die Einnahme von Multivitaminkomplexen (z. B. "Cyclovita", "Multitabs" usw.)..

    Die wichtigsten Regeln, nach denen die Ernährung einer wachsenden Person angepasst werden muss, sind:

    • Das Menü sollte Gerichte aus Fisch, Geflügel, Hüttenkäse und Eiern (hoher Phosphorgehalt) enthalten.
    • Einnahme von Leinsamenöl für 1 TL. Auf leeren Magen;
    • essen Sie zinkreiche Lebensmittel (Spargel, Rindfleisch, Kleie usw.);
    • Hülsenfrüchte als Beilage kochen (sie füllen die Chromreserven im Körper auf);
    • trinke so viel reines Wasser und Kräutertee wie möglich, was eine antioxidative Wirkung hat.

    Mitesser drücken

    Das Drücken von Mitessern führt zu:

    • Beeinträchtigung der natürlichen Prozesse der Hautregeneration;
    • die Einführung von Unreinheiten und erhöhten Entzündungsprozessen in die Hautschichten;
    • Verletzung der Haut;
    • das Auftreten einer posttraumatischen Pigmentierung;
    • das Auftreten von Narben;
    • Anregung des Auftretens neuer Hautausschläge.

    Die Behandlung zur Beseitigung von Hautfehlern bei Jugendlichen sollte so umfassend und sanft wie möglich sein. Um Akne loszuwerden, muss die jüngere Generation regelmäßig eine Kosmetikerin oder Dermatologin aufsuchen, die den Zustand der Haut überwacht.

    Neben der Aufsicht durch einen Spezialisten sollten sich Männer und Frauen, insbesondere im Übergangsalter, an die Grundsätze der richtigen Ernährung halten und sorgfältig auf ihr Gesicht achten.

    Artikelgestaltung: Wladimir der Große

    Akne-Behandlungsvideos

    Malysheva wird Ihnen sagen, wie man Akne behandelt:

    Behandlung von Akne im Teenageralter bei Mädchen

    • Merkmale von Akne
    • Die Gründe
    • Arten
    • Behandlungsmethoden
    • Alternative Methoden
    • Medizinische Kosmetik
    • Ethnowissenschaften
    • Was nicht zu tun?

    Akne im Teenageralter im Gesicht und am Körper ist eine echte Geißel für Teenager. Mädchen nehmen Akne schmerzhafter wahr als Jungen, weil in der Jugend ihre Aufmerksamkeit auf ihr eigenes Aussehen erhöht wird. Wie Sie Ihrem Kind helfen können, Akne loszuwerden, erfahren Sie in diesem Artikel.

    Merkmale von Akne

    Akne tritt immer aufgrund lokaler Entzündungen auf, die den Bereich der Talgdrüsen auf der Haut und den Haarfollikeln betreffen. In der Medizin wird Akne "Akne" genannt, was aus dem Altgriechischen übersetzt "blühend", "Höhe" bedeutet. Akne im Teenageralter ist eine häufige Akne. Unangenehme Hautausschläge an Körper und Gesicht treten in der Pubertät auf (ab etwa 12 Jahren) und verschwinden normalerweise im Alter von 25 Jahren. Die erhöhte Produktion von subkutanem Fett führt zur Bildung von Cametons. Dieser Begriff bezieht sich auf die vertrauten und allen Jugendlichen bekannten schwarzen Punkte auf der Haut, die die Poren verstopfen..

    Krankheitsverursachende Bakterien, die Poren mit überschüssigem Talg infizieren und Entzündungen verursachen. Die Bakterien selbst sind für ein junges Mädchen nicht gefährlich. Die lokale Immunität, die normalerweise durch das Übergangsalter gut geformt wird, kommt mit ihnen recht erfolgreich und ohne fremde Hilfe zurecht. Aber der Eiter, der nach diesem "Massaker" übrig bleibt, sammelt sich unter der oberen Schicht der Epidermis. So bilden sich eitrige Pickel..

    Das Hauptmerkmal der Akne im Teenageralter ist die hartnäckige Zurückhaltung der Akne, die Haut eines Kindes zu verlassen. Es ist ziemlich schwierig, mit Hautausschlägen umzugehen, da die laufenden internen Prozesse (hormonell, enzymatisch, psychologisch) nicht aufhören.

    Mädchen sind am anfälligsten für Akne:

    • während der Menstruation (manchmal scheint sich der Ausschlag sogar einige Tage vor Beginn der nächsten Menstruation zu verstärken);
    • in Zeiten starken Stresses (Prüfungen, erstes Verlieben, verantwortungsvolle Wettbewerbe und andere Ereignisse können zu erhöhter Akne führen);
    • im Sommer (während der Hitze nimmt die Sekretion der Talgdrüsen um ein Vielfaches zu).

    Es gibt auch eine genetische Veranlagung für Akne. Wenn Mama oder Papa in einem Übergangsalter oder später unter Hautproblemen litten, verzehnfacht sich die Wahrscheinlichkeit, dass ihre Tochter auch ernsthafte Akneprobleme hat..

    In Ermangelung anderer Gründe betrachten Dermatologen den Erbfaktor als den Hauptfaktor..

    Die Gründe

    Sexualhormone, die im Jugendalter intensiv produziert werden und die den Prozess der Bildung einer geschlechtsreifen Person aus einem Kind beginnen, beeinflussen die Arbeit des gesamten Organismus. Das Herz und die Nieren, das Nervensystem und die Atemwege sind unter Stress. Die größte Belastung liegt jedoch beim endokrinen System..

    Unter dem Einfluss von Schockdosen von Sexualhormonen steigt die Produktion von Talg und Schweiß. Die Zusammensetzung des Unterhautfetts wird dicker, wodurch verhindert wird, dass es rechtzeitig durch die Poren nach außen austritt. Eine Blockade tritt auf und ein Pickel erscheint. Wenn das Mädchen nervös ist, wirken sich andere Hormone, die in einer stressigen Situation von den Nebennieren produziert werden, zusätzlich auf die Haut aus. Und Unterernährung (insbesondere bei Jugendlichen, die Fast Food und Pommes lieben) ergänzt das Bild des Geschehens und macht die Haut des Mädchens noch "malerischer"..

    Einige Mädchen im Teenageralter leiden an Akne aufgrund unzureichender Hygiene, andere an Übermaß.

    Tatsache ist, dass die Bildung neuer Elemente des Hautausschlags nicht nur durch seltenes und unachtsames Waschen erleichtert wird, sondern auch durch häufiges Waschen des Gesichts mit alkalischen Verbindungen (Seife), die häufige Verwendung alkoholhaltiger Produkte und Lotionen. Alle diese Produkte trocknen die Haut aus. Ein solcher Organismus, in dem alles von Natur aus ausgeglichen ist, kann es in keiner Weise zulassen. Und als Reaktion auf den Drainageeffekt reagiert es mit der Produktion von noch mehr subkutanem Fett. Es stellt sich heraus, dass es sich um einen Teufelskreis handelt - je mehr Sie sich kümmern, desto stärker ist die Akne.

    Manchmal ist die wahre Ursache für Akne bei Teenagern Medikamente. Alle hormonellen Medikamente nehmen ihre eigenen Anpassungen an die normale Funktion des endokrinen Systems für ein Übergangsalter vor, was zu einer Fehlfunktion führt. Akne kann bei einem Teenager-Mädchen nach Beginn der Einnahme von Antibabypillen stärker ausgeprägt sein, ebenso wie einige Steroide, die Kinder, die im Profisport tätig sind, mit der Einnahme von Fitness beginnen.

    Es gibt andere Faktoren, die Akne bei Mädchen verschlimmern:

    • eine Fülle von Kosmetika - Puder, Grundierung, Rouge, Schatten;
    • unsachgemäße und irrationale Verwendung von Hautpflegeprodukten für Erwachsene, insbesondere Cremes, die zusätzlich die Poren verstopfen;
    • Hauttrauma - Mikrotraumas, die beim Herausdrücken von Pickeln entstehen, erhöhen nur die Wahrscheinlichkeit einer bakteriellen Infektion, die Ausbreitung eines eitrigen Ausschlags.

    Verschiedene Arten von Akne werden auf unterschiedliche Weise behandelt. Bevor Sie bei einem Teenager gegen Akne kämpfen, müssen Sie die Natur seiner Hautausschläge verstehen:

    • Akne-Komedonen - schwarze und weiße Punkte (wen) auf Stirn, Kinn, Nase und Wangen;
    • Akne-Pusteln und Akne-Papeln - offene oder geschlossene Pusteln, die sich nicht nur im Gesicht, sondern auch auf dem Rücken, an den Beinen, an den Händen, am Gesäß und sogar im Intimbereich befinden können;
    • knotiger Ausschlag - ausreichend große Knoten aus Komedonen und Papeln;
    • konfluenter Ausschlag - ein ausgedehnter und tiefer Ausschlag mit Elementen der Drainage von knotigen Fragmenten.

    Behandlungsmethoden

    Die Behandlung von Akne bei Mädchen im Teenageralter ist ein ziemlich langer und sorgfältiger Prozess. Die Hauptsache, die Eltern und das Mädchen selbst lernen müssen, ist, dass kein einziges, selbst das teuerste Mittel sofort Wirkung zeigt. Die Therapie muss konsistent sein.

    Sie müssen zunächst einen Dermatologen aufsuchen. Der Spezialist sollte den Zustand der Haut des Mädchens, das Ausmaß der Läsion und die Art der Akne beurteilen. Dies ist wichtig, damit die Behandlung erfolgreicher ist. Es gibt keine universelle Heilung für Akne, daher sind Methoden, die für ein Mädchen funktionierten, für ein anderes Mädchen nicht akzeptabel..

    Nachdem der Arzt die Untersuchung durchgeführt hat, die Ergebnisse von Blutuntersuchungen, die Analyse von Kot auf Mikroflora, bei mehrfachem eitrigen Hautausschlag - die Analyse des Inhalts der Papeln zur Bestimmung der Bakterien, die die Entzündung verursacht haben, gesehen hat, wird er eine rein individuelle Behandlung verschreiben. Schwere Hautausschläge erfordern eine antibiotische Salbe. Leichte Akne benötigt keine Antibiotikatherapie. Die Aknebehandlung wird immer in mehreren aufeinander folgenden Stadien durchgeführt:

    • Abnahme der Talgproduktion;
    • Reinigung der Poren von angesammelten Sekreten;
    • Behandlung von Entzündungen;
    • Hautrehabilitation, Ausrichtung und Reduzierung von Defekten.

    In der Anfangsphase werden hygienische Fehler korrigiert und neue Regeln festgelegt, denen das Mädchen täglich und streng folgen muss. Brechen Sie zunächst das häufige Waschen mit Seife ab. Während der Behandlung sollten Sie Ihr Gesicht mit klarem warmem Wasser waschen und anschließend mit kaltem Wasser abspülen. Die Haut muss nicht abgewischt werden, es reicht aus, sie leicht mit einem Tuch oder einem weichen Handtuch abzutupfen.

    Salicylalkohol sollte zweimal täglich verwendet werden, um die Haut von angesammeltem Unterhautfett zu reinigen. Tragen Sie dazu Alkohol auf Wattepads auf und wischen Sie die Haut morgens und abends nach dem Waschen ab. Es ist besser, eine 2-3% ige Salicylalkohollösung zu wählen. Von dem Moment an, in dem die Entscheidung zur Behandlung von Akne getroffen wird, sollten Sie die Maskierung von Akne mit tonalen Cremes, Korrektoren und Puder vollständig aufgeben. Egal wie unangenehm es auch sein mag, vorübergehend müssen Sie auf Kosmetika verzichten..

    Alle Fastfood- und Fettnahrungsmittel werden vollständig aus der Ernährung eines Teenagers gestrichen..

    Anstelle von Burgern und Döner führen sie tägliche Mahlzeiten mit Sauermilch, frischem Gemüse, Obst, gekochtem Getreide, Vollkornbrot in kleinen Mengen ein. Andere Backwaren sollten weggeworfen werden, da nach der Einnahme von Süß- und Mehlakne immer wieder Akne auftritt. Stellen Sie sicher, dass Sie dem Mädchen Pflanzenöl zum Beispiel als Teil eines Salats mit frischem Gemüse sowie fettarme Sorten von Fisch (bessere Meeresfrüchte) und Fleisch (Rindfleisch, Geflügel, Schweinefleischkohlenhydrate) geben..

    Beim Umgang mit Akne ist es wichtig, dass das Mädchen genügend Schlaf bekommt. Es sollten mindestens 8-9 Stunden zum Schlafen genommen werden. Wenn es starke Stressfaktoren gibt, können Sie Ihrem Kind einmal täglich (abends) ein mildes pflanzliches Beruhigungsmittel (Motherwort, Baldrian) geben. Bei Hautausschlägen am Körper ist es wichtig, nur Kleidung aus natürlichen Stoffen zu tragen, damit Kunststoffe und Halbsynthetik die Haut nicht zusätzlich mechanisch reizen. Es ist unbedingt erforderlich, so früh wie möglich mit der Einnahme von Multivitaminen zu beginnen, die eine große Menge an Vitamin A enthalten und auf jeden Fall mehrfach ungesättigte Omega-3-Säure enthalten.

    In der zweiten Phase werden Medikamente verschrieben. Ein leichter bis mittelschwerer Ausschlag kann erfolgreich mit der häufigsten Zinksalbe behandelt werden. Es wird sorgfältig auf alle betroffenen Hautpartien aufgetragen, nachdem sie zweimal täglich gründlich gereinigt wurden. Die Dauer des Kurses wird von einem Dermatologen festgelegt.

    Zur direkten Behandlung von von Akne betroffener Haut wird Tretinoin-Salbe verwendet. Auf Benzoylperoxid basierende Salben - "Baziron AS", "Effezel", "Oxigel", "Ugresol", "Akne Free" - haben sich für die Behandlung von Akne im Jugendalter bewährt. Diese Medikamente verbessern den Zustand der Haut, normalisieren den Fettstoffwechsel, machen die Fettschicht flüssiger, was dazu beiträgt, verstopfte Poren zu reinigen.

    Der Goldstandard in der Dermatologie ist die Adapalen-Creme. Es reinigt nicht nur die Poren, sondern heilt auch Entzündungen. Alle Salben und Cremes sollten nur auf saubere Haut und nicht mehr als zweimal täglich aufgetragen werden..

    Bei eitriger Akne im Stadium der Behandlung werden Salben mit antibakterieller Wirkung empfohlen - "Tetracyclin", "Erythromycin", "Levomekol". Manchmal reicht dies nicht aus und "Erythromycin" oder "Azithromycin" werden in Tabletten zur oralen Verabreichung verschrieben. Schwere Akne bei Jugendlichen erfordert die Verwendung von Hormonsalben, manchmal kombiniert mit oralen Hormonmedikamenten.

    Es ist strengstens verboten, solche Mittel selbst zu nehmen. Die Behandlung dieser Akne wird nur unter ständiger Aufsicht eines Dermatologen und manchmal eines Endokrinologen durchgeführt. Vielen Jugendlichen wird empfohlen, einen Gastroenterologen aufzusuchen und gleichzeitig Medikamente zur Verbesserung der Mikroflora zu verabreichen - "Lactofiltrum", "Bifidumbacterin". Manchmal empfiehlt der Arzt Enterosorbentien - "Enterosgel". Die Zubereitungen können in Tablettenform in Form eines trockenen Pulvers zur Rekonstitution vorliegen.

    Topische Behandlungen werden normalerweise über mehrere Monate durchgeführt. Maximal sechs Monate. Falls erforderlich, wiederholen Sie nach einer kurzen Pause den Behandlungsverlauf..

    Alternative Methoden

    Bei schwerwiegenden Akne-Läsionen sowie bei der Unwirksamkeit einer medikamentösen Behandlung können für ein junges Mädchen die folgenden Methoden empfohlen werden:

    • instrumentelle oder Hardware-Gesichtsreinigung (Reinigung von Komedonen manuell oder mit einem Gerät);
    • chemisches Peeling (unerwünscht für Mädchen unter 14-15 Jahren);
    • Hormoninjektionen im Bereich der Entzündung (Injektionen werden direkt in Akne durchgeführt, Glucocorticosteroidhormone werden als Medikamente verwendet).

    In allen Stadien der Behandlung ist eine UV-Therapie (Bestrahlung der Haut mit künstlichen UV-Strahlen) sinnvoll. Vor nicht allzu langer Zeit wurde diese Methode als fast das Haupttherapeutikum angesehen, aber die moderne Forschung hat nur einen zusätzlichen Nutzen aus einem solchen Effekt gezeigt..

    Medizinische Kosmetik

    Nachdem die Hauptbehandlung ein positives Ergebnis gebracht hat, stellt sich die Frage, wie die Haut des Teenagers glatt gehalten und das Auftreten neuer Akne auch nach Absetzen des Arzneimittels vermieden werden kann. Dies wird die Verwendung spezieller medizinischer Kosmetika erleichtern..

    Sie sollten eine Serie nicht selbst auswählen, da nur ein Dermatologe alle Merkmale der Haut eines Mädchens kennt. Um die therapeutische Wirkung nicht auf Null zu reduzieren, müssen Sie die Empfehlungen eines Spezialisten für die Auswahl von Kosmetika für die systematische Pflege sorgfältig prüfen. Die am häufigsten empfohlene Serie für Mädchen im Teenageralter ist die Garnier Clean Skin-Serie, die ein Gel, ein Peeling und Masken enthält. Zum Waschen können Sie Gele mit einer starken vorbeugenden Wirkung der Propeller-Serie verwenden..

    Eine ziemlich große Auswahl an Pflegeprodukten, aber nicht die günstigste Serie - die Nornaderm-Linie von Vichy. Die Advantage-Linie von Clean & Clear ist günstiger und sehr effektiv. Eine weitere beliebte Linie ist Ultra von Clearasil. Es gibt auch billigere Haushaltslinien für problematische Hautpflege im Jugendalter. Dazu gehören "Clean Line" und "Spring".

    Die Wahl muss nicht nur auf dem Preis basieren, sondern auch auf der obligatorischen Berücksichtigung des Hauttyps des Mädchens und seiner individuellen Eigenschaften.

    Ethnowissenschaften

    Bei Akne bei Mädchen im Teenageralter empfiehlt die Alternativmedizin das Waschen mit sauren Lösungen wie Wasser mit Apfelessig oder Zitronensaft. Es ist wichtig, dass das Wasser kühl ist.

    Wenn das Kind keine Allergie gegen Bienenprodukte hat, können Honigmasken hergestellt werden. Das warme Produkt wird 10 Minuten lang sanft auf die zuvor gereinigte Haut aufgetragen. Die Maske sollte nur mit warmem, aber nicht mit heißem Wasser abgewaschen werden. Um Akne im Gesicht zu bekämpfen, wird täglich mit Johanniskraut gekocht (in jeder Apotheke wird eine trockene Kräutersammlung verkauft)..

    Bei Akne auf Rücken und Brust der Badewanne einen Sud hinzufügen.

    Eine Viburnum-Maske hilft, leichte Akne loszuwerden. Zur Zubereitung nehmen sie Viburnum-Beeren, kneten sie zu Brei und tragen sie 20 Minuten lang auf die Haut von Gesicht und Hals auf. Dann mit kaltem Wasser abwaschen. Anstelle von Viburnum können Sie auch Erdbeeren oder Preiselbeeren verwenden.

    Bei fettiger Haut sind Apfelmasken nützlich. Dazu wird ein grüner Apfel auf eine feine Reibe gerieben, mit Eiweiß gemischt und auf die Haut aufgetragen. Die Maske sollte nicht länger als 20 Minuten aufbewahrt werden. Danach wird die Haut mit kaltem Wasser gewaschen.

    Volksheilmittel sollten nicht bei schwerer Akne mit Zystenbildung angewendet werden. In diesem Fall bringen Viburnum und Honig nicht das gewünschte Ergebnis. Und sie können den Zustand der Haut verschlechtern. Bei schwerem und tiefem Akneausschlag und kontinuierlicher Akne ist eine obligatorische medizinische Versorgung mit Medikamenten erforderlich. Andernfalls ist der eingeleitete Prozess schwieriger zu heilen, und Akne hinterlässt tiefe Narben und Flecken, die für den Rest Ihres Lebens bestehen bleiben.

    Was nicht zu tun?

    Hier sind einige einfache, aber wichtige Tipps, die Sie beachten sollten:

    • Bei einem jugendlichen Ausschlag sollten Sie Akne auf keinen Fall zu Hause ohne sterile Werkzeuge entfernen. Dies trägt zur Ausbreitung von Akne und zusätzlichen Infektionen bei..
    • Sie können Ihr Gesicht nicht mit heißem Wasser waschen, sondern Ihr Gesicht dämpfen, da dies zur zusätzlichen Produktion von Unterhautfett beiträgt. Darüber hinaus ist es unmöglich, Akne nach dem Dämpfen der Haut herauszudrücken. Das ist doppelt gefährlich.
    • Wenn Sie Akne haben, können Sie sie nicht oft mit Foundation und Puder maskieren, umso mehr sollten Sie nicht mit Kosmetika ins Bett gehen.

    Informationen zum Umgang mit Akne bei Teenagern finden Sie im nächsten Video..

    • Ernährung
    • Vitamine
    • Gewichtsverlust
    • Akne bei Mädchen
    • Akne bei Jungen
    • Computersucht

    medizinischer Gutachter, Psychosomatiker, Mutter von 4 Kindern

    Wie man mit den Problemen umgeht - Akne bei Jugendlichen: medikamentöse Behandlung, Folk und moderne Methoden

    Akne im Gesicht von Jugendlichen ist nicht nur ein wahrnehmbarer kosmetischer Defekt und der Grund für die Entwicklung von Komplexen über das Aussehen. Hautausschläge sind während der Pubertät mit einem hormonellen Ungleichgewicht verbunden.

    Es ist ziemlich schwierig, jugendliche Akne zu behandeln, aber Sie sollten Akne nicht ignorieren oder den Ausschlag intensiv mit einer dicken Grundierungsschicht maskieren. Sicherlich werden Sie an Informationen über die Manifestationen von Akne, wirksame Behandlungs- und Präventionsmethoden interessiert sein.

    Ursachen des Auftretens

    Was passiert mit dem Beginn des Erwachsenwerdens:

    • "hormonelle Stürme" beginnen;
    • Die Androgenfreisetzung nimmt stark zu - dieses Hormon steuert die Arbeit der Talgdrüsen;
    • Das Gleichgewicht zwischen der Produktion männlicher und weiblicher Sexualhormone ist gestört.
    • Mit einem Überschuss an Androgen wird der Prozess der Talgproduktion gestört.
    • der Zustand der Haarfollikel und der Epidermis ändert sich;
    • die Kanäle sind verstopft, ein Talgsekret sammelt sich an;
    • abgestorbene Hautschuppen verbinden sich mit der dicken Masse, Bakterien dringen in eine günstige Umgebung ein;
    • Es entwickelt sich ein aktiver Entzündungsprozess, Abszesse treten auf, die jedem bekannt sind, wie Akne.

    Dermatologen identifizieren mehrere Hauptfaktoren, die das Auftreten von Akne auslösen:

    • häufiger Stress, ständige Angst aufgrund von Erscheinungsfehlern (vorhanden und imaginär);
    • die Verwendung von fetthaltigen, gebratenen, salzigen Lebensmitteln, einem Überschuss an Süßigkeiten, geräuchertem Fleisch, Fast Food und übermäßigem Kaffeekonsum;
    • schlechte oder unzureichende Hygiene;
    • falsch ausgewählte Kosmetika für die Hautpflege;
    • überschüssiges Make-up, das die Poren verstopft;
    • Vitaminmangel;
    • Diabetes mellitus;
    • Infektionskrankheiten;
    • seltener - Vererbung.

    Symptome und Manifestationen der Krankheit

    Akne bei Jugendlichen und jungen Menschen führt zur Entwicklung schwerwiegender Komplexe und zwingt sie, den Kontakt zu Gleichaltrigen einzuschränken. Die Anzahl der Hautausschläge nimmt häufig zu, Abszesse bedecken neue Bereiche des Körpers.

    Die wichtigsten Lokalisierungsorte:

    • Gesicht;
    • Hals;
    • zurück;
    • Hände.

    Die Manifestationen von Akne sind vielfältig:

    • In den frühen Stadien sammelt sich Talg in den Tiefen der Poren an, kann aber nicht austreten. Eine dicke Masse befindet sich unter der Schicht der Epidermis, allmählich wird der Ausfluss immer mehr, ein Tuberkel mit einer weißen Spitze erscheint auf der Oberfläche. Dies ist eine geschlossene Komedone;
    • Wenn das Hautgeheimnis einen Ausweg findet, Staub, Schmutz darauf gelangt, verdunkelt sich die gelbliche Masse. So erscheinen schwarze Punkte. Dieses Geheimnis ist leichter zu entfernen als bei geschlossenen Komedonen (Whiteheads oder Milia). In diesem Fall gibt es keinen entzündlichen Prozess.
    • Das Eindringen von Infektionen von außen, die Aktivierung von auf der Haut lebenden pathogenen Bakterien, beispielsweise Staphylococcus aureus, Mikrokokken, Candida-Pilze, führt zu einem entzündlichen Prozess. Die Haut um den Follikel wird rot, Schmerzen sind zu spüren, ein Abszess tritt auf. Denken Sie daran: Akne ist wund Komedonen..

    Hier finden Sie die Anweisungen zur Verwendung von Metrogylgel gegen Akne und Mitesser im Gesicht.

    Was ist ein dysplastischer Hautnävus und ist er gefährlich? Lesen Sie die Antwort auf dieser Seite.

    Allgemeine Empfehlungen und Behandlungsregeln

    Es ist schwierig, einen Teenager zum Hautarzt zu bringen. Sprich mit ihm wie ein Erwachsener. Erklären Sie, dass Selbstmedikation, Versuche, Pickel herauszudrücken und mit fragwürdigen Verfahren zu experimentieren, zu einer katastrophalen Gesundheit führen können.

    Während der Konsultation wird der Arzt gegebenenfalls zur Untersuchung schicken:

    • an einen Neuropathologen;
    • Endokrinologe;
    • Gastroenterologe.

    Wie Akne loswerden? Nach der Untersuchung beginnt die komplexe Therapie. Durch die Begrenzung des Einflusses eines der Faktoren ist es unmöglich, ein gutes Ergebnis zu erzielen..

    • die Produktion von Talgdrüsensekret reduzieren;
    • Poren von angesammeltem Talg reinigen;
    • Reduzieren Sie die Anzahl der schädlichen Bakterien, die Entzündungen verursachen.
    • Stellen Sie ein gesundes Aussehen der Haut wieder her.

    Erste Stufe

    Der Spezialist ist verpflichtet, Eltern und Jugendlichen bestimmte Regeln zu erklären, ohne die Sie Akne nicht loswerden können. Manchmal ist es etwas anstrengend, den Jugendlichen von der Bedeutung der vorgeschlagenen Maßnahmen zu überzeugen. Die Unterstützung von Erwachsenen ist wichtig, um Selbstvertrauen aufzubauen.

    Tipps für Menschen mit Akne:

    • Kümmere dich täglich um Problemhaut;
    • Reinigen Sie die Epidermis morgens und abends gründlich von der Ansammlung von Talg, Staub und Hautpartikeln.
    • Verwenden Sie so wenig wie möglich dekorative Kosmetika und hypoallergene Produkte.
    • Abszesse nicht mit Foundation maskieren. Es sieht nicht sehr attraktiv aus, die Poren sind noch mehr verstopft, die Entzündung verstärkt sich;
    • richtig essen. Nehmen Sie fermentierte Milchprodukte, Gemüse und Obst in das Menü auf. Kleie, Vollkornbrot, Kräuter, magerer Fisch, Pflanzenöle und ungesüßte Kompotte werden empfohlen.
    • Versuchen Sie, weniger nervös zu sein, Zeit im Freien zu verbringen und 7 bis 8 Stunden zu schlafen.
    • Bei Hautausschlägen auf dem Rücken obligatorische Kleidung aus natürlichen Stoffen. (Lesen Sie über Rückenakne an dieser Adresse).

    Arzneimitteltherapie und medizinische Kosmetik

    Bestimmte Medikamente werden in verschiedenen Stadien des Ausschlags empfohlen. Mit geschlossenen und offenen Komedonen helfen:

    • Tretinoin;
    • Benzoylperoxid;
    • Adapalen.

    Wichtig! Achten Sie auf das verfügbare Mittel mit trocknender, entzündungshemmender Wirkung. Salicylsäure ist ein zuverlässiger Assistent im Kampf gegen Akne. Die alkoholische Lösung wird in ihrer reinen Form zur Behandlung von Abszessen und Komedonen verwendet. Masken, Sprecher mit Salicylsäure wirken sich positiv auf die Haut aus. Ein kostengünstiges wirksames Mittel hat viele positive Bewertungen verdient..

    Das Eindringen von Infektionen, das Auftreten von Abszessen erfordert die Ernennung von Antibiotika und Antimykotika. Wirksam:

    • Tetracyclin;
    • Erythromycin;
    • Sulfamethoxazol;
    • Clindamycin;
    • Doxycillin.

    Die Dauer der Aufnahme wird vom Arzt in Abhängigkeit von der Schwere des Falles und den Reaktionen des Körpers festgelegt. Manchmal treten Nebenwirkungen auf. Aus diesem Grund sollte die Einnahme von Medikamenten von einem erfahrenen Dermatologen überwacht werden..

    Medizinische Kosmetika gegen Akne werden empfohlen:

    • Dalacin-T-Gel. Der Wirkstoff ist Clindamycin. Das Werkzeug reduziert die Fettmenge auf der Oberfläche der Epidermis, reinigt die Poren gut und beseitigt Entzündungen.
    • Zinerit Droge. Die Hauptkomponenten sind Erythromycin (lindert Entzündungen) und Zink (trocknet die Oberfläche der Epidermis perfekt). Problembereiche mindestens zwei Wochen lang schmieren;
    • Differin Droge. Der Wirkstoff ist Naphthoesäure. Erleichtert die Entfernung von Komedonen, reinigt die Talggänge gut und reduziert die Menge an Fettsekreten. (Wir haben einen separaten Artikel über Differins Analogon - Baziron)
    • Roaccutane Droge. Der Wirkstoff ist Isotretinoin. Die Anwendung unterdrückt die Aktivität der Talgdrüsen. Das Werkzeug reinigt den Körper von innen. Überschüssige Hautsekrete verstopfen die Poren nicht, Komedonen und Akne verschwinden allmählich. Nehmen Sie die Kapseln genau nach Anweisung ein.
    • Skinoren Creme / Gel. Der Wirkstoff ist Azelainsäure. Vorteile: Das Wachstum von Keratinzellen, die die Poren blockieren, wird ausgesetzt, günstige Bedingungen für die Ansammlung von überschüssigem Talg verschwinden. Azelainsäure wirkt sich nachteilig auf Propionobakterien aus - die Ursache für entzündliche Prozesse auf der Oberfläche der Epidermis;
    • medizinische Kosmetik Akne Propeller. Die russische Marke bietet Produkte zur Pflege von Problemhaut an. Die Linie umfasst mehr als dreißig Artikel. Wirkstoffe von Gelen, Peelings, Schäumen, Cremes, Lotionen - Cincidon, Zink, Biosalicylat, nützliche Säuren, Pflanzenextrakte, Panthenol und andere. Regelmäßige Verwendung von Geldern lindert Akne, Entzündungen, offene und geschlossene Komedonen.

    Finden Sie die besten Volksrezepte und Heilmittel gegen Schwellungen unter den Augen heraus.

    Die Methoden zur Behandlung von Lichen planus zu Hause sind unter dieser Adresse beschrieben.

    Folgen Sie dem Link http://vseokozhe.com/bolezni/varikoz/ven.html, um einen interessanten Artikel über die Symptome von Krampfadern zu lesen.

    Rezepte für Honigmasken für Akne und Akne werden hier beschrieben; Gurkenmasken - hier; Kefir - auf dieser Seite; Erdbeere - in diesem Artikel; Home Scrubs - an dieser Adresse. Lesen Sie hier über die Verwendung von schwarzem Ton für Mitesser. blauer Ton - an dieser Adresse.

    Volksheilmittel und Rezepte

    Zur Bekämpfung der jugendlichen Akne sind viele Rezepte der traditionellen Medizin bekannt. Heilkräuter lindern Entzündungen, reduzieren die Talgsekretion, reinigen die Epidermis und entfernen schädliche Substanzen aus dem Körper. Konsultieren Sie unbedingt einen Dermatologen und klären Sie, ob ein pflanzliches Hausmittel für Sie geeignet ist oder nicht.

    Behandlung von Akne zu Hause. Bewährte Rezepte:

    • Kamillenbrühe. Ein erschwingliches entzündungshemmendes Mittel. Anteile: 1 Liter kochendes Wasser - 2 EL. l. trockene Blumen. Bestehen Sie auf 30-40 Minuten. Waschen Sie Ihr Gesicht zweimal täglich mit Brühe. Ersetzen Sie die Hälfte der Kamille durch Ringelblume. Der Effekt wird noch deutlicher;
    • Himbeeraufguss. Mahlen Sie die Blätter und Blüten, nehmen Sie einen Dessertlöffel der Mischung und gießen Sie 250 ml kochendes Wasser ein. Nach 30 Minuten ist das Aknemittel fertig. Waschen Sie Ihr Gesicht morgens und abends und verwenden Sie mehrmals täglich Kräutertee für Lotionen.
    • hausgemachte Salbe. Das Protein gut schlagen, 25 g Maismehl hinzufügen und einreiben. Tragen Sie die Mischung auf die Problembereiche auf und spülen Sie sie nach dem Trocknen ab.
    • Salbei gegen Akne. Gießen Sie 200 ml heißes Wasser für 2 Dez. l. trockene Rohstoffe, kochen, eine halbe Stunde ziehen lassen. Abseihen, 1 TL hinzufügen. Honig. Tragen Sie das mit einer Heilbrühe angefeuchtete Käsetuch zweimal täglich auf die betroffenen Stellen auf.
    • Schöllkrautbrühe. Verwenden Sie den Wirkstoff nicht mehr als zweimal pro Woche. Gießen Sie 2 EL. l. Blätter mit einem Liter Wasser, kochen. Nach 45 Minuten ist das natürliche Akne-Elixier fertig. Machen Sie die Lotionen für 15 Minuten;
    • hausgemachte Ringelblumenlotion. Frische oder getrocknete Blumen hacken, 2 EL auswählen. l. Gießen Sie ein Viertel Glas 40% Alkohol oder guten Wodka ein. Fügen Sie 1/5 Tasse Wasser, 1/3 Tasse Köln, 5 ml Borsäurelösung, 3 ml Glycerin hinzu. Verwenden Sie das vorbereitete Produkt, um die Hautausschläge morgens und abends abzuwischen. Verwenden Sie das Produkt bei Akne (Pickelspuren) 3-4 Mal. Wischen Sie Ihre Haut täglich ab.
    • Gurkenlotion. Sie benötigen 2 mittelgroße Gurken, 200 ml hochwertigen Wodka. Gemüse schälen, in dünne Scheiben schneiden, ein Glas füllen, Wodka einfüllen. Lassen Sie die Lotion 14 Tage auf der Fensterbank. Belasten Sie, reiben Sie Ihre Mitesser zweimal am Tag. Die Haltbarkeit beträgt 3-4 Wochen. Bewahren Sie hausgemachte Lotion im Kühlschrank auf. (Lesen Sie mehr über Gurkenlotion auf dieser Seite).

    Aknebehandlung mit Ultraschall

    Denken Sie an die wichtige Regel: Es ist verboten, Aale selbst zu quetschen! Sie können eine Infektion bringen, die Entwicklung eines schwerwiegenden Entzündungsprozesses provozieren. Nach der Heilung bleiben hässliche Narben und Flecken auf der Haut.

    Besuchen Sie eine Schönheitsklinik. Ein Spezialist führt eine Ultraschall-Gesichtsreinigung durch. Eine aktive Wirkung auf die Epidermis entfernt unästhetische Hautausschläge.

    • Ultraschall dringt in die tiefen Schichten der Epidermis ein, öffnet verstopfte Poren, entfernt angesammeltes Fett und abgestorbene Hautpartikel;
    • Blut- und Lymphfluss verbessern sich, Muskeln werden gestrafft;
    • Rötung, Schwellung nach dem Fehlen des Eingriffs sowie schmerzhafte Empfindungen während der Ultraschallreinigung;
    • Dank moderner Technik können Sie die Haut schnell und effektiv reinigen, ohne sie zu beschädigen.
    • Das Verfahren wird auch für Menschen mit empfindlicher Haut empfohlen.

    Prävention jugendlicher Probleme

    • richtige Ernährung;
    • gründliche Hygiene;
    • Pflege von Problembereichen mit speziellen medizinischen Kosmetika;
    • Ablehnung von fettigen, "schweren" Arten von dekorativen Kosmetika mit einer dichten Struktur;
    • geht im Freien;
    • physische Übungen;
    • regelmäßige Überwachung der Hormonspiegel;
    • mit dem Rauchen aufhören und Alkohol.

    Weiteres Video. Elena Malysheva wird Ihnen noch mehr Details über jugendliche Akne erzählen:

    Hat dir der Artikel gefallen? Abonnieren Sie Website-Updates per RSS oder folgen Sie Updates in VKontakte, Odnoklassniki, Facebook, Google Plus oder Twitter.

    Abonnieren Sie Updates per E-Mail:

    Sag deinen Freunden!

    Umgang mit Widrigkeiten - Akne bei Jugendlichen: medikamentöse Behandlung, traditionelle und moderne Methoden: 6 Kommentare

    1. EkaterinaOkt 19, 2015 um 02:44

    Hier sollten Sie besonders auf die Ernährung achten. In der Jugend „bombardiert“ dieses Problem im Allgemeinen! Aber ich denke, dass alles, was wir auf unserem Gesicht haben, ein Spiegelbild dessen ist, was im Bauch passiert. Während dieser Zeit (jugendlich und hormonell) sollten Sie die Ernährung besonders sorgfältig überwachen. Ich habe versucht, mehr Obst / Gemüse und Sauermilch zu essen. Weniger süße und stärkehaltige Lebensmittel verursachen sofort Probleme.
    Sie können nichts tun (Viel hängt von der Haut und der Veranlagung ab.
    Aber es ist besser, sich im Jugendalter ein wenig zu überwältigen, als später an Hautproblemen zu leiden..
    Im Allgemeinen ist es wahr, dass sie zum Arzt geschickt werden. Es ist richtig, zu einem Endokrinologen zu gehen, denn wenn es sich um Hormone handelt, müssen Sie diese rechtzeitig verschreiben! Andernfalls tritt nach einer Weile keine besondere Wirkung mehr auf (ich selbst nehme Hormone, es hilft sehr gut).
    + gute Skinorencreme.

    Ein jugendlicher Ausschlag ist nur ein Albtraum. Die Hauptsache ist, dass Jugendliche nicht verstehen, dass all dies mit dem Alter und mit der richtigen Behandlung in ein oder zwei Monaten vergehen wird. Für sie entspricht das Auftreten eines Pickels im Gesicht der Apokalypse.) Heutzutage kann ein jugendlicher Ausschlag sehr schnell geheilt werden.

    Die Hauptsache ist nicht zu berühren oder zu drücken. Ich erinnere mich sehr an mich selbst, um es zu unterdrücken, und jetzt schimpfe ich mit dem Kind. Aber nichts gefunden wurde das Mittel Ayurveda-Lotion Klirvin für 2 Monate fast alles vergangen.

    Akne ist eine sehr böse Sache, besonders wenn Sie Mädchen gefallen wollen! Ich begann mit Elon Salbe zu nähren. Nach zwei Wochen war das Ergebnis bereits auf meinem Gesicht spürbar. Akne ist fast weg und die Haut ist nicht mehr fettig!

    Eine Infusion, die aus gleichen, gemischten Teilen einer Schnur, Salbei, Lakritz, Kamille, Schafgarbe, Birkenknospen und Johanniskraut hergestellt wird und in einer Menge von 1 Esslöffel mit 400 Millilitern kochendem Wasser eingenommen wird, muss 5 Minuten bei schwacher Hitze gehalten werden, dann abgedeckt und 2 Minuten stehen gelassen werden Std. Sie müssen die Brühe abseihen und 1,5 Monate lang zweimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 100 Milliliter einnehmen. Weitere Informationen zu CareFace: http://careface.ru/lechenie-pryshhej-na-lice-u-podrostkov/

    Hormonelle Pickel werden verschwinden, das ist wahr, aber was Teenager essen, ist manchmal nur Gift. Nach Vorträgen kommt meine Tochter oft mit ihren Freunden in ein Restaurant, sie essen diese Hamburger und dann behandeln wir Akne. Ich habe festgestellt, dass das Ergebnis schneller angezeigt wird, wenn Sie Lotionen und Schäumen Enterosgel hinzufügen, da die Ursache für Akne immer noch im Inneren liegt.