loader

Haupt

Verhütung

Pusteln im Gesicht: wie man böse Akne effektiv heilt

Mit Eiter gefüllte Pickel verursachen nicht nur moralische Beschwerden, sondern sind auch mit unangenehmen, schmerzhaften Empfindungen während eines langen Zeitraums ihrer Reifung verbunden. Für andere verursacht ein solcher Defekt abstoßende Eindrücke und Ekel. Für eine wirksame Behandlung müssen Sie die Gründe für ihr Aussehen, ihre Arten, Methoden der professionellen und häuslichen Behandlung kennen, die wir in diesem Artikel behandeln werden..

Welche Informationen werden Sie lernen:

Was provoziert ihr Aussehen

Die Ursache für das Auftreten von Abszessen im Gesicht kann die unkontrollierte Einnahme von Antibiotika und oralen Kontrazeptiva sein

Neben hygienischen Maßnahmen wird die Gesundheit der Hautoberfläche vom Zustand des Körpers sowie von bestehenden Erkrankungen der inneren Organe beeinflusst. Die Gründe für die Bildung von eitriger Akne im Gesicht können sein:

  • elementare Missachtung der Regeln der persönlichen Hygiene, wenn eine Person ihre Hände nicht wäscht und beginnt, ihr Gesicht zu berühren sowie ihre Haut zu kratzen;
  • ölige Seborrhoe - eine dermatologische Erkrankung, bei der die Haut eine große Menge Öl absondert;
  • Missbrauch tonaler Fundamente, die die Poren schließen und ideale Bedingungen für die Ansammlung von Bakterien und die Entwicklung des Entzündungsprozesses schaffen;
  • unkontrollierter und längerer Gebrauch von Verhütungsmitteln, Antibiotika, Steroiden;
  • follikuläre Hyperkeratose, gekennzeichnet durch die Ansammlung von dichten Hornhautflocken auf der Oberfläche der Epidermis, die den Follikelgang fest blockieren, wodurch ein Entzündungsprozess in den Poren unter Bildung von Eiter beginnt;
  • Veränderungen des hormonellen Hintergrunds im Körper, die während der Pubertät, Schwangerschaft und Wechseljahre auftreten und die Zunahme der Talgsekretion beeinflussen;
  • Längerer Stress, anhaltende Depressionen und Nervenzusammenbrüche können sich als Hautausschlag manifestieren, der sich, wenn sich Bakterien verbinden, in Abszesse verwandelt.

Arten von Pathologie

Eitrige Akne im Gesicht kann ein anderes Aussehen und eine andere Form haben, beispielsweise in Form kleiner, großer, konischer, konvexer, flacher, kugelförmiger Siegel, die unterteilt sind in:

  • Pusteln - kleine eitrige Formationen, die durch das Vorhandensein einer mit eitrigem Exsudat gefüllten Blase gekennzeichnet sind, die infolge einer Entzündung des Haarfollikels auftritt;
  • Papeln - rosa oder rote Akne, die eine knotige Formation auf der Haut einer roten Tönung ist. Sie treten aufgrund eines Follikelbruchs auf, dessen Inhalt tief unter die Haut eindringt..

Es ist strengstens verboten, Abszesse herauszudrücken, da die Gefahr besteht, dass Sie im ganzen Gesicht ausgedehnte Hautausschläge bekommen, die durch das Aufbrechen von Abszessen und den Fluss ihres Inhalts durch die Hautgänge zu gesunden Geweben entstehen. Eine solche Krankheit erfordert die Ernennung einer komplexen Behandlung, und es wird sehr schwierig sein, der Eliminierung nachzugeben..

Medikationsmethoden der Behandlung

Nachdem die Ursache für das Auftreten von Abszessen im Gesicht festgestellt und beseitigt wurde, kann der Dermatologe die folgenden Verfahren verschreiben:

  • Kryotherapie - wirkt auf die Epidermis mit flüssigem Stickstoff mit extrem niedriger Temperatur, bei dem die Immunabwehr der Haut zunimmt und die Stoffwechselprozesse ebenfalls beschleunigt werden;
  • Ultraschalltherapie, die eine gründliche Reinigung der Epidermis mit Entfernung des toten Stratum Corneum ermöglicht;
  • chemisches Peeling, das eine schnelle und gründliche Reinigung der Haut aufgrund der Einwirkung von Säuren und anderen Verbindungen fördert, die durch eine erhöhte Aggressivität gekennzeichnet sind;
  • mechanische Reinigung des Gesichts, durchgeführt von einer erfahrenen Kosmetikerin unter Salonbedingungen unter obligatorischer Einhaltung der Sterilitätsbedingungen und der antiseptischen Behandlung der Hautoberfläche;
  • Ozontherapie mit Behandlung der Epidermis mit ozonisiertem oder destilliertem Wasser oder durch Injektionen;
  • Mesotherapie, bei der speziell ausgewählte Präparate mit antibakterieller, entzündungshemmender, regenerierender und verjüngender Wirkung unter die Haut eingeführt werden.

Apothekenpräparate

Eine große Anzahl von Formulierungen zur äußerlichen Behandlung von eitriger Akne wird angeboten. Die wirksamsten und beliebtesten Medikamente sind:

  • Vishnevsky Salbe, die ein nicht sehr angenehmes Aroma hat, so wird der Eingriff nachts durchgeführt. Eine kleine Menge dieser Salbe sollte auf ein Wattepad oder einen Verband aufgetragen werden. Anschließend müssen Sie einen Verband auf die gereinigte Haut auftragen und mit Heftpflaster fixieren.

Unmittelbar nach dem Auftragen der Zusammensetzung werden Sie Fieber und Schmerzen verspüren, aber keine Angst haben, dies ist normal. Teer, der Teil der Salbe ist, hat eine ausgeprägte und vorübergehende Reizwirkung, die für ein tieferes Eindringen der Wirkstoffe notwendig ist.

  • Jodlösung, gekennzeichnet durch eine starke kauterisierende, antiseptische und trocknende Wirkung. Wenn es im Anfangsstadium der Bildung eines Abszesses zweimal täglich punktuell mit einem Streichholz und Watte aufgetragen wurde, können Sie eine weitere Ansammlung von Eiter verhindern und diesen Defekt schnell beseitigen.

Decken Sie die mit Jod behandelte Haut nicht mit einem Heftpflaster ab, damit der eitrige Inhalt unter Hitzeeinfluss nicht tief unter die Haut gelangt und nicht auf einem anderen Hautbereich erscheint.

Organe, die behandelt werden müssen, zeigen in bestimmten Bereichen Hautausschläge im Gesicht

Hausmittel

Wenn Sie den Volksmethoden zur Behandlung von Abszessen vertrauen, bieten wir Ihnen die folgenden bewährten Rezepte..

  • Aloe, deren Saft und Fruchtfleisch als Allheilmittel für alle dermatologischen Erkrankungen gilt, da sie eine ausgeprägte bakterizide, entzündungshemmende, regenerierende, reinigende, eiterentleerende, stärkende und wundheilende Wirkung hat. Für die Behandlung wählen sie nicht frisch geschnittene Blätter, sondern solche, die sich seit 2 Wochen an einem dunklen und kühlen Ort befinden, da ihre Wirkung viel stärker ist. Spülen Sie das Aloe-Blatt mit Wasser ab, schneiden Sie die Dornen ab und trennen Sie ein kleines Stück, indem Sie es in zwei Hälften schneiden. Befestigen Sie die Seite mit dem Fruchtfleisch am Abszess und kleben Sie das übliche Pflaster darauf. Es ist am besten, diese Prozedur am Abend durchzuführen und ins Bett zu gehen;
  • Tragen Sie Senf nur auf den Abszess auf und lassen Sie ihn eine halbe Stunde einweichen. Tupfen Sie ihn dann vorsichtig mit einer trockenen Serviette ab. Diese Manipulation sollte mindestens 3-4 mal am Tag durchgeführt werden.
  • Legen Sie den Knoblauch, gerieben auf einer feinen Reibe, auf einen Verband und befestigen Sie ihn mit einem Heftpflaster am Abszess. Schmieren Sie die Haut um den Pickel mit Pflanzenöl, damit sie nicht verbrennt. Die Maske mindestens eine halbe Stunde einweichen, dann das Pflaster entfernen und den Knoblauch entfernen.
  • Machen Sie eine Maske aus rohem Eiweiß (einem Esslöffel) und Hafermehl, die in der gleichen Menge eingenommen wird, und verteilen Sie die Zusammensetzung gleichmäßig auf der Haut an Stellen mit eitrigen Hautausschlägen. Die Maske sollte innerhalb von 20 Minuten vollständig trocknen. Danach muss sie mit warmem kochendem Wasser abgewaschen werden.
  • Eine Abkochung von Brennnesselblättern, die einen Monat lang oral (innen) eingenommen wird, reinigt das Blut perfekt von Toxinen und anderen Verunreinigungen, normalisiert Stoffwechselprozesse und entfernt angesammelte Stoffwechselabfälle.
  • Ein Abkochen von Klettenwurzeln hat den gleichen Effekt. Es ist notwendig, einen Esslöffel gehackte Wurzeln zu nehmen, 0,5 Liter kochendes Wasser darüber zu gießen, 10 Minuten zu kochen, die Brühe eine Stunde ziehen zu lassen, abzusieben und 4-mal täglich 100 Milliliter zu trinken.

Wenn jeden Tag neue eitrige Akne auf Ihrem Gesicht auftritt, konsultieren Sie unbedingt einen Dermatologen, der eine qualifizierte medikamentöse Behandlung verschreibt, wobei Sie die Eigenschaften Ihrer Haut und den Grad der Verschlimmerung des Defekts berücksichtigen..

Innere Akne im Gesicht: Ursachen und Behandlung

Interne Akne im Gesicht ist das Ergebnis der Ansammlung von überschüssigem Talg und Partikeln der toten Epidermis in den Poren. Verstopfte Poren sind ideale Lebensräume für Bakterien, die sowohl in der oberflächlichen als auch in der tiefen Schicht der Epidermis Entzündungen verursachen. Interne oder subkutane Akne ist normalerweise mit schwerer Akne verbunden.

Akne-Klassifizierung nach Schweregrad

Je nach Schweregrad des Akneverlaufs werden vier Grade unterschieden:

  • zuerst;
  • zweite;
  • dritte;
  • vierte.

Im ersten Grad ist Akne mild. Akne und Entzündungen sind normalerweise in der oberflächlichen Schicht der Epidermis lokalisiert. Sie sind ein paar Komedonen.

Der zweite Grad bezieht sich auf die mäßige Schwere einer dermatologischen Erkrankung. Der Unterschied zur milden Form liegt in einer größeren Läsion der Hautpartien des Gesichts sowie des Rumpfes. Neben Komedonen werden einzelne Papeln und Pusteln beobachtet.

In Gegenwart des dritten Stadiums, das sich auf eine schwere Form von Akne bezieht, tritt ein papulopustulärer Ausschlag auf, der die tieferen Schichten der Epidermis betrifft. Solche innere Akne hat eine charakteristische, ausgedehnte Rötung um den entzündeten Bereich, die Juckreiz verursacht. Oft bleiben nach ihrer Auflösung Narben zurück.

Für den vierten Grad sind sphärische Eruptionen charakteristisch. Dies ist eines der schwersten Stadien der Akne, die die tiefsten Schichten betrifft. Kugelausschläge haben eine rötlich-bläuliche Färbung und sind sehr schmerzhaft. Nachdem das eitrige Infiltrat austritt, bleiben Narben und Narben an ihrer Stelle.

Klassifikation der inneren Akne

Interne Akne ist durch den dritten und vierten Grad der Akne gekennzeichnet. Die folgenden Arten von subkutaner Akne werden in schweren Formen unterschieden:

  • papulopustulär;
  • zystisch;
  • Konglobat.

Papulopustulöse Akne ist die Bildung von Knötchen (Papeln) und Pusteln (Pusteln). Dies sind weiße, innere Pickel im Gesicht, die die tieferen Schichten der Dermis beschädigen und Spuren in Form von dunklen Flecken hinterlassen können..

Zystische Akne bezieht sich auf schwere Formen von Akne, die die tiefen Schichten der Epidermis betreffen und Hyperämie und Schmerzen bei der Lokalisierung des Hautausschlags verursachen. Interne schmerzhafte Akne ist ein zyanotischer Knoten, der sich bei seiner Reifung in Zysten verwandelt, die sich mit Eiter füllen. Nach ihrer Auflösung bleiben tiefe Narben und Narben auf der Haut.

Conglobata oder kugelförmige Aale haben eine klumpige Oberfläche mit einer dichten Struktur. Solche großen inneren Pickel im Gesicht sind sehr schmerzhaft und verursachen Hautverspannungen. Sie zeichnen sich durch eine violett-bläuliche Tönung aus. Das Ergebnis solcher Hautausschläge sind tiefe Narben.

Die Ursachen der inneren Akne

Interne Akne im Gesicht, deren Ursachen von mehreren Faktoren abhängen können, erfordert eine rechtzeitige Diagnose und Behandlung. Die Hauptgründe für die Entwicklung schwerer Formen von Akne sind:

  • hormonelle Veränderungen;
  • falsche Ernährung und schlechte Gewohnheiten;
  • ein geschwächtes Immunsystem;
  • interne Pathologien;
  • Verwendung von hormonellen Drogen.

Hormonelle Schwankungen im Körper werden bei Jugendlichen sowie während der Schwangerschaft, des Menstruationszyklus und der Wechseljahre bei Frauen beobachtet. Die Aktivität der Hormone zu diesem Zeitpunkt hat einen direkten Einfluss auf die Arbeit der Talgdrüsen, die beginnen, aktiv Hautsekrete zu produzieren. Überschüssiges Talg und tote Zellen der Epidermis verstopfen die Talggänge, was zu einer aktiven Vermehrung von Bakterien und dem Einsetzen eines Entzündungsprozesses führt.

Nach der Nivellierung des hormonellen Hintergrunds wird in der Regel die Arbeit der Talgdrüsen normalisiert und der Entzündungsprozess abgeklungen.

Häufiger Missbrauch von Fast Food, frittierten, fetthaltigen Lebensmitteln, Alkohol und anderen schädlichen Produkten führt unweigerlich zu Stoffwechselstörungen und aktiver Arbeit der Talgdrüsen, was zum Auftreten von innerer Akne im Gesicht führt.

Infektionskrankheiten, die zu einer Abnahme der Immunität führen, werden zum Grund für die Unfähigkeit der Haut, der Entwicklung einer pathogenen Mikroflora zu widerstehen. Die Folge davon ist ein entzündlicher Prozess mit einer Schädigung der tiefen Schichten der Dermis..

Interne Pathologien wie Diabetes mellitus und Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sind häufig die Schuldigen für die Entwicklung schwerer Akne. Bei Diabetes mellitus werden Veränderungen des hormonellen Hintergrunds beobachtet, die zu einer intensiven Sekretion von Hautsekreten führen. Gastrointestinale Pathologien führen zu einer Schwächung des Immunsystems, der Ansammlung von Toxinen im Körper und anderen Störungen, die sich im Laufe der Zeit zwangsläufig auf den Zustand der Haut auswirken..

Die Einnahme von Hormonen ist ein weiterer Grund, warum innere Akne im Gesicht auftritt. Diese Kategorie von Arzneimitteln umfasst Inhibitoren, orale Kontrazeptiva und Insulin.

Differenzialdiagnose

Interne Akne im Gesicht, deren Ursachen und Behandlung ausschließlich von einem Spezialisten festgestellt werden sollten, erfordert zunächst eine Differentialdiagnose. Basierend auf den erzielten Ergebnissen entscheidet der Arzt, wie innere Akne im Gesicht behandelt werden soll..

Bei subkutanen Eruptionen sollte der Patient zunächst einen Dermatologen konsultieren. Bereits mit einer visuellen Untersuchung kann ein Spezialist den Schweregrad des Akneverlaufs bestimmen. Nach der Untersuchung werden Tests verschrieben, um die Ursache von Akne zu identifizieren und die Form der Hautkrankheit zu bestimmen. Hierzu werden folgende Prüfungsarten zugeordnet:

  • Blutchemie;
  • pH-Metrik;
  • Dermatoskopie;
  • Backen.

Das pH-Metry-Verfahren ermöglicht es Ihnen, die eine oder andere Form von Akne zu unterscheiden.

Die Dermatoskopie dient zur visuellen Beurteilung von Entzündungsprozessen in der Dermis.

Eine Bakterienkultur wird durchgeführt, um die Art der Bakterien und ihre Resistenz gegen bestimmte Antibiotika herauszufinden.

Darüber hinaus müssen Sie möglicherweise einen Endokrinologen, Gastroenterologen und Gynäkologen konsultieren.

Therapien

Heute gibt es viele Möglichkeiten, um innere Akne loszuwerden. Schwere Akne erfordert in der Regel einen integrierten Behandlungsansatz und kann mehrere Methoden gleichzeitig umfassen, von denen die wichtigsten sind:

  • Retinoide einnehmen;
  • Antibiotikatherapie;
  • lokale Anti-Akne-Medikamente;
  • Physiotherapie.

Die Behandlung von innerer Akne im Gesicht kann zusätzlich auch mit Hilfe von Diät-Therapie und Volksheilmitteln durchgeführt werden.

Retinoid-Behandlung bei schwerer Akne

Wenn viele innere Hautausschläge auf der Haut von Gesicht und Körper lokalisiert sind, die nicht verschwinden und nicht auf eine lokale Therapie ansprechen, werden Medikamente der Retinoidgruppe verschrieben. Diese beinhalten:

  • Roaccutane;
  • Sortret;
  • Aknecutan.

Retinoden sind der effektivste Weg, um innere Akne im Gesicht und am Körper loszuwerden. Sie unterdrücken die Aktivität der Talgdrüsen, wodurch der Entzündungsprozess nachlässt..

Die Dauer der Behandlung mit Arzneimitteln dieser Kategorie hängt von der Schwere des Akneverlaufs ab. Retinoid hilft, innere Akne in 4-6 Monaten vollständig loszuwerden. In schwereren Fällen wird eine zweite Behandlung durchgeführt.

Medikamente aus der Gruppe der Retinoide sollten ausschließlich von einem Spezialisten verschrieben werden, nachdem sie Tests erhalten und die Ursache identifiziert haben, von der innere Akne im Gesicht auftritt. Es ist gefährlich, solche Medikamente ohne Rücksprache mit einem Arzt einzunehmen, da sie viele Kontraindikationen haben und häufig zu schwerwiegenden Nebenwirkungen führen.

Einnahme von Antibiotika gegen subkutane Akne

Subkutane Akne, die schwer zu behandeln ist, erfordert in einigen Fällen eine Antibiotikatherapie. Die am häufigsten verschriebenen Antibiotika sind:

  • Doxycyclin;
  • Unidox Solutab;
  • Minolexin;
  • Minocyclin.

Beachtung! Die Wahl des Antibiotikums hängt von den Ergebnissen der bakteriellen Inokulation ab, bei der die Resistenz pathogener Mikroorganismen gegen ein bestimmtes Arzneimittel nachgewiesen wird.

Die Dosierung und der Behandlungsverlauf werden vom Arzt festgelegt, nachdem alle Tests bestanden und die Ursache für die Entwicklung von Akne ermittelt wurden. Das Behandlungsschema wird auch je nach Alter und individuellen Merkmalen des Krankheitsverlaufs angepasst..

Antibiotika können Rötungen, Juckreiz und Schmerzen schnell beseitigen. Die Aufnahmedauer variiert zwischen 6 und 8 Wochen, danach erfolgt eine vollständige Genesung.

Nach der Antibiotikabehandlung ist eine Einnahme von Probiotika angezeigt, um die nützliche Mikroflora wiederherzustellen und die Immunität zu stärken.

Topische Mittel gegen innere Akne

Die Verwendung von topischen Präparaten ist eine der Methoden, um innere Akne im Gesicht zu Hause loszuwerden. Sie können mit subkutanen Hautausschlägen auf folgende Weise umgehen:

  • Azelainsäure;
  • Benzoylperoxid;
  • Retinol.

Azelonsäure enthält die Zubereitungen Skinocleer, Skinoren, Azix-Derm. Diese Mittel lindern Entzündungen wirksam, normalisieren die Talgdrüsen und wirken antibakteriell..

Benzoylperoxid enthält Baziron AS, das bei der Behandlung von Akne weit verbreitet ist. Das Mittel gegen innere Akne im Gesicht beseitigt nicht nur effektiv den Entzündungsprozess, sondern verringert auch das Risiko von Narben und Narben.

Auf der Basis von Retinol werden Arzneimittel wie Adapalen und Klenzit hergestellt. Sie verhindern die Bildung von Zysten und verringern die Produktion von Hautsekreten, wodurch Narbenbildung nach Abklingen der subkutanen Akne verhindert wird.

Salben zur schnellen Beseitigung von innerer Akne

Die Verwendung von Stretching-Salben ist ein wirksamer Weg, um innere Akne im Gesicht zu Hause schnell loszuwerden. Lokale Fonds dieser Kategorie beschleunigen den Prozess der Freisetzung eitriger Inhalte nach außen. Stretching-Salben umfassen Levomekol, Ichthyol-Salbe und Liniment-Balsamico. Sie sind für die Spot-Anwendung konzipiert.

Ichthyol Salbe für innere Akne im Gesicht ist sehr beliebt. Es hilft nicht nur, Eiter herauszuziehen, sondern wirkt auch entzündungshemmend und antiseptisch. Ein topisches Medikament kann auch den Inhalt des Abszesses auflösen, und Erkältungen werden häufig damit behandelt. Nach der Auflösung des Abszesses wird eine weitere Verwendung der Salbe nicht empfohlen. Zur schnelleren Heilung der resultierenden Wunde nach der Freisetzung des Infiltrats wird Balsamico-Liniment verwendet.

Die Verwendung von Levomekol ist ein weiterer wirksamer Weg, um einen inneren Pickel im Gesicht schnell zu entfernen. Das Werkzeug hat ein ähnliches Wirkprinzip wie die Ichthyol-Salbe.

Physiotherapie-Behandlungen

Physiotherapiemethoden helfen dabei, tiefe Mitesser effektiv loszuwerden, einschließlich der folgenden Verfahren:

  • Laserstrahlbehandlung;
  • Phytotherapie;
  • Darsonvalisierung.

Die Behandlung mit den oben genannten Methoden hilft, Hautausschläge schnell loszuwerden, indem die Durchblutung in der Dermis verbessert, der Entzündungsprozess reduziert und die lokalen Schutzfunktionen des Körpers gestärkt werden. Physiotherapie-Techniken reduzieren auch das Risiko von Narben und Narben, nachdem die Akne behoben wurde..

Zusätzliche Therapien

Volksheilmittel sind eine der Möglichkeiten, um einen inneren Pickel auf Ihrem Gesicht zu entfernen. Die Behandlung mit Methoden der Alternativmedizin kann nur als zusätzliche, aber nicht als Haupttherapie eingesetzt werden. Um Entzündungen und eine schnellere Reifung des Abszesses zu reduzieren, werden folgende Mittel eingesetzt:

  • Aloe;
  • Teebaumöl;
  • Honig.

Aloe ist eines der wirksamsten Volksheilmittel zur Behandlung von inneren Pickeln im Gesicht. Die Kräuterkomponente lindert Entzündungen, lindert Schmerzen und fördert eine schnellere Reifung des Abszesses. Das Aloe-Blatt wird der Länge nach vorgeschnitten und das Fruchtfleisch wird nachts auf die wunde Stelle aufgetragen und mit einem Pflaster fixiert.

Teebaumöl wirkt antiseptisch, entzündungshemmend und analgetisch. Es wird mehrmals täglich auf die vom Entzündungsprozess betroffenen Bereiche aufgetragen, bis es vollständig verheilt ist..

Honig ist ein starkes natürliches Antibiotikum, das nicht nur zur Behandlung von innerer Akne, sondern auch zur Behandlung von Furunkeln eingesetzt wird. Es lindert wirksam Entzündungen und wirkt bakterizid. In der Volksmedizin wird es in Kombination mit Roggenmehl verwendet. Ein flüssiges Bienenprodukt wird mit Roggenmehl im Verhältnis eins zu zwei gemischt. Die resultierende Mischung wird punktuell auf die entzündeten Bereiche aufgetragen und mit einem Mullverband bedeckt, der mit einem Pflaster fixiert wird. Der Eingriff wird täglich durchgeführt, bis der Entzündungsprozess in der Haut vollständig abgeklungen ist..

In der traditionellen Medizin gibt es viele Möglichkeiten, wie man ihn loswerden kann, wenn ein innerer Pickel im Gesicht aufgetreten ist. Sie sind jedoch nicht in der Lage, die Haupttherapiemethoden für schwere Formen von Akne zu ersetzen..

Die Diät-Therapie wird als zusätzliche Methode für eine schnellere Heilung eingesetzt. Die therapeutische Ernährung schließt die Verwendung von fetthaltigen, gebratenen, süßen und geräucherten Produkten aus. Ebenfalls verboten sind Halbfabrikate, Fast Food, kohlensäurehaltige Getränke und Alkohol. Die oben genannte Produktkategorie provoziert die aktive Arbeit der Talgdrüsen und verzögert den Heilungsprozess.

Bei der Behandlung von innerer Akne sollte die Ernährung so viel frisches Gemüse, Obst, Nüsse, Beeren, fermentierte Milchprodukte und frische Säfte wie möglich enthalten. Eine ebenso wichtige Rolle spielt hochwertiges Eiweiß: Das Menü muss Seefisch, mageres Fleisch und Eier enthalten.

Die Dauer der Diät-Therapie hängt von der Schwere des Akne-Verlaufs ab und beträgt mindestens einen Monat.

Ist es möglich, innere Akne herauszudrücken

Experten empfehlen kategorisch nicht, innere Akne nicht nur im Gesicht, sondern auch am Körper auszudrücken. Wenn Sie subkutane Akne ausdrücken, besteht ein hohes Infektionsrisiko, das Sepsis (Blutvergiftung) und Nekrose (Gewebetod) bedroht. Wenn Sie versuchen, einen inneren Pickel mechanisch zu entfernen, bildet sich an seiner Stelle eine tiefe Narbe. Aus diesen Gründen empfehlen Dermatologen und Kosmetikerinnen keine Extrusion zu Hause..

Prävention von Akne

Ein gesunder Lebensstil, richtige Ernährung, Hautpflege im Gesicht, rechtzeitige Erkennung und Behandlung von inneren Pathologien verringern das Risiko einer wiederkehrenden inneren Akne erheblich.

Eitrige Akne: Warum sie auftreten und was zu tun ist

Hautausschläge sind in keiner Form unangenehm. Aber die permanent vorhandenen Pusteln im Gesicht können die Existenz buchstäblich vergiften, insbesondere in der Jugend, wenn selbst kleine Probleme mit dem Aussehen als persönliche Tragödie wahrgenommen werden. Mal sehen, warum sie erscheinen und wie man so effizient wie möglich mit ihnen umgeht..

Wo ist der Eiter?

Wenn der Ausschlag keine Manifestation einer allergischen Reaktion ist, ist er meistens das Ergebnis einer Verstopfung der Talggänge. Mit einem Überschuss an Talg haben sie keine Zeit, sich selbst zu reinigen, und am Ausgang bilden sich dichte Stopfen. Wenn die oberste Schicht der Epidermis dick genug ist, bildet sich ein subkutaner Pickel. Wenn es dünn ist, steigt es leicht über die Hautoberfläche.

Aufgrund des Vorhandenseins pathogener Mikroorganismen vor dem Hintergrund einer geschwächten Immunität entwickelt sich im Pickel eine Entzündung. Schädliche Bakterien vermehren sich aktiv, unter den günstigsten Bedingungen, und die Schutzzellen des Körpers beginnen, sie anzugreifen. Infolgedessen sterben beide in großen Mengen ab, und aus ihren Überresten bildet sich eine eitrige Masse, die den Pickel allmählich füllt.

Gründe für das Erscheinen

Manchmal ist es schwierig festzustellen, warum sich große oder kleine eitrige Pickel im Gesicht bilden. Alles im Körper ist miteinander verbunden, und äußere und innere Faktoren können die Haut negativ beeinflussen. In einigen Fällen sind Hautausschläge eines der Symptome einer akuten oder chronischen Krankheit..

Akne als Symptom

Solitäre eitrige Akne im Gesicht wird meistens durch äußere Ursachen ausgelöst und ist normalerweise recht einfach zu behandeln. Ständige Hautausschläge oder das Auftauchen bei einer bestimmten Frequenz sind jedoch bereits ein alarmierendes Signal und ein Grund, über einen Arztbesuch nachzudenken.

Geschwüre können auf solche Krankheiten hinweisen:

  • das Vorhandensein von Staphylokokken oder Streptokokken;
  • Windpocken (und auch bei Erwachsenen);
  • Demodikose (subkutane Zecke);
  • Autoimmunerkrankungen;
  • Diabetes Mellitus;
  • phlegmonöse Laryngitis (eitrige Halsschmerzen);
  • Dysbiose und Darmprobleme;
  • entzündliche Prozesse im Verdauungstrakt;
  • Fehlfunktionen des endokrinen Systems.

In der Regel bittet der Arzt bei Vorhandensein zusätzlicher Symptome, die den Verdacht auf ein Gesundheitsproblem erwecken, um eine kleine Untersuchung und Tests. Sie sollten dies nicht ignorieren. Das Problem ist, dass es fast unmöglich ist, eine wirksame Behandlung zu finden, ohne die Ursachen zu identifizieren und zu beseitigen, die das Auftreten von eitriger Akne im Gesicht hervorrufen.

Externe Faktoren

Oft ist alles viel einfacher und prosaischer. Laut Kosmetikerinnen ist der häufigste Grund für das Auftreten von Abszessen die elementare Nichteinhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene. An zweiter Stelle steht falsch ausgewählte oder minderwertige Kosmetik. Darüber hinaus wirkt sich Folgendes negativ auf den Hautzustand aus:

  • Hyper- oder Vitaminmangel;
  • unausgewogene Ernährung;
  • chronische Müdigkeit und Stress;
  • ständiger Schlafmangel;
  • synthetisches Bett;
  • staubige Räumlichkeiten;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • schlechte Ökologie;
  • Missbrauch dekorativer Kosmetika;
  • schmutziger mobiler Bildschirm;
  • hormonhaltige Medikamente;
  • Vergiftung des Körpers;
  • bestimmte Antibiotika einnehmen.

Sie können die genetische Veranlagung für Hautausschläge nicht ausschließen. Wenn ein hoher Ölgehalt eine häufige Erkrankung Ihrer Haut ist, sollte die Pflege noch gründlicher sein..

Darüber hinaus können natürliche abrupte Veränderungen der Hormonspiegel, die in der Jugend, während der Schwangerschaft, vor den Wechseljahren oder vor der Menstruation auftreten, als nicht pathologische Natur von Akne angesehen werden. Es ist möglich, dass Sie die Hautausschläge mithilfe einer medizinischen Korrektur des daraus resultierenden Ungleichgewichts beseitigen müssen..

Was zu tun ist

Der beste Weg, um eitrige Akne im Gesicht loszuwerden, ist eine komplexe Therapie sowie die richtige Hautpflege und die Beseitigung provokativer Faktoren oder die maximale Verringerung ihres Einflusses. Viel hängt von der Art der Akne ab. Äußere Hautausschläge sind leichter zu behandeln, aber Sie müssen mit subkutanen Hautausschlägen basteln.

Akne

Wenn es einen entzündeten Akneausschlag mit kleinen Abszessen im gesamten Gesicht oder Körper gibt, sollte die Behandlung sofort begonnen werden. Tatsache ist, dass Akne allmählich immer schwerer wird. Und wenn in den frühen Stadien Akne ohne Spuren entfernt werden kann, dann bilden sich in den späteren Stadien häufig Narben, die nur mit Hilfe von Hardware-Kosmetikverfahren entfernt werden können.

Um die Anzahl der Hautausschläge zu verringern und sie sogar vollständig zu beseitigen, helfen Sie:

MethodeBeschreibung
Kosmetische TonmaskenSie haben starke antibakterielle, entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften. Ton absorbiert perfekt überschüssiges Fett, beseitigt Giftstoffe und verengt vergrößerte Poren.
Abkochungen von HeilkräuternNormalerweise ist es Ringelblume, Kamille, Schöllkraut, Mutter-Stiefmutter, Johanniskraut. Sie werden als Kompressen verwendet, anstelle von Lotionen werden sie in Eiswürfeln eingefroren. In Abwesenheit von Kontraindikationen können Kräuterpräparate auch oral eingenommen werden.
Chemische PeelingsSie sollten mit den Händen eines Spezialisten durchgeführt werden, da es leicht zu starken Reizungen und Verbrennungen auf entzündeter Haut mit falsch ausgewählten Arzneimitteln oder dem Zeitpunkt ihrer Exposition kommen kann. Fruchtsäureformulierungen werden üblicherweise verwendet. Sie können in die tiefen Schichten der Epidermis eindringen, pathogene Mikroorganismen zerstören und die Geweberegeneration beschleunigen.
AntiseptikaSie müssen die betroffene Haut zweimal täglich behandeln, um eine weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern. Es können alkoholische Tinkturen sein, die mit Wasser verdünnt sind, Lotionen mit Triclosan, eine Lösung von Kaliumpermanganat, Chlorhexidin.
TrockenmittelSchwefelsalbe, Zinkpaste, pharmazeutische Präparate: "Zenerit", "Baziron", "Skinoren" usw. Aufgrund der Infektiosität von Abszessen sind externe Salben mit Antibiotika wirksam: Synthomycin, Tetracyclin, Erythromycin und andere. Es ist jedoch besser, sie mit Genehmigung eines Arztes zu verwenden.
Hormonelle KorrekturEs wird nur unter Aufsicht eines Spezialisten und nur nach gründlicher Untersuchung des hormonellen Hintergrunds durchgeführt. Orale Kontrazeptiva oder Duphaston können Frauen verschrieben werden, um den Östrogenspiegel auszugleichen. Alle Medikamente und ihre Dosierungen werden jedoch streng individuell ausgewählt..

Die erfolgreiche Behandlung der frühen Stadien der Akne, in denen es zu einer entzündeten Akne und einzelnen Abszessen kommt, hängt von der Genauigkeit und Regelmäßigkeit der Befolgung aller Empfehlungen des Arztes oder der Kosmetikerin ab.

Demodekose

Das Hauptziel der Therapie ist die Beseitigung der subkutanen Zecke und erst dann - die Folgen ihrer lebenswichtigen Aktivität. In diesem Fall sind wesentliche Bestandteile einer umfassenden Behandlung:

  • Verwendung von Teerseife;
  • Ablehnung von dekorativen Kosmetika;
  • Anwendung auf die betroffenen Bereiche von Schwefelklappern;
  • Sitzungen mit Kryotherapie und Wimpernmassage;
  • Anwendung von Demazol-Creme;
  • Waschen der Schleimhäute mit Augentropfen;
  • Masken aus kosmetischem Ton und Teer.

Alle Manipulationen sollten sehr sorgfältig durchgeführt werden, und der Behandlungsverlauf sollte unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden. Eine vollständige Genesung kann nur durch klinische Tests bestätigt werden..

Furunkulose

Eine sehr schwer zu behandelnde Krankheit, es ist fast unmöglich, sie zu Hause selbst loszuwerden. Mit Eiter gefüllte tiefe subkutane Akne ist gefährlich, da ihr Inhalt in den Blutkreislauf gelangen und Sepsis oder andere schwerwiegende Gesundheitsprobleme auslösen kann. Deshalb sollten sie auf keinen Fall herausgedrückt werden, insbesondere nicht im Bereich des Nasolabialdreiecks..

Der subkutane Pickel sollte reifen. Es entwickelt sich allmählich: Zuerst bildet sich ein kleiner und schmerzloser Klumpen; es nimmt mit der Ansammlung von eitrigem Inhalt an Größe zu; dann tritt Rötung auf der Haut und mit Druckschmerz auf. Innerhalb des Kochens bildet sich ein dichter Stab.

Das Aussehen eines weißlichen Kopfes sowie die konische Form des Abszesses deuten darauf hin, dass er bald die obere Schicht der Epidermis durchbrechen wird. Während dieser Zeit müssen Sie besonders vorsichtig sein. Wenn der Pickel nachts aufbricht, verteilt sich der Eiter über das Kissen und über das ganze Gesicht. Daher ist es besser, Mittel zu verwenden, die die Reifung der Pickel und die Freisetzung des Substrats an die Oberfläche fördern:

MeintEigenschaften
Vishnevsky SalbeEs hat eine völlig natürliche Zusammensetzung und minimale Kontraindikationen. Besitzt entzündungshemmende Eigenschaften, zieht Eiter perfekt heraus.
WegerichSein Saft hilft bei der Wundreinigung, wirkt antibakteriell und beschleunigt die Zellregeneration.
Ichthyol SalbeErweicht die obere Schicht der Epidermis, beschleunigt die Reifung von Akne, lindert Entzündungen und verringert die Aktivität der Talgdrüsen.
"Levomekol"Eine kraftvolle kombinierte entzündungshemmende und antimykotische Salbe. Wirksam zur Behandlung aller Arten von nicht hormoneller Akne.
Synthomycin-EmulsionEin sanftes, aber sehr wirksames Mittel zur Beseitigung von Abszessen. Beschleunigt die Wundheilung und verhindert Spuren nach ihnen.
Aloe mit HonigEine klassische Kombination mit einer starken antibakteriellen und entzündungshemmenden Wirkung. Hilft auch bei stark entzündeter tiefer subkutaner Akne. Es kann jedoch nicht für Neoplasien und Tumoren im betroffenen Bereich verwendet werden.
Hat auch ausgezeichnete heilende Eigenschaften. Seine Anwendung hilft, Schmerzen und Schwellungen im Kochbereich zu beseitigen, beschleunigt seine Reifung und zieht den Eiter vollständig an die Oberfläche.
KochsalzlösungDas frühzeitige Komprimieren auf den subkutanen Pickel beschleunigt seine Absorption. Wenn die Bildung nach dem Eingriff mit Jod, ätherischen Ölen oder alkoholischen Tinkturen kauterisiert wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie sich vollständig auflöst.
KnoblauchkuchenEine fein geriebene Knoblauchzehe ist ein starkes natürliches Antibiotikum, dessen Wirkstoffe tief in die Haut eindringen. Es wird mit einer kleinen Menge normalem Reis- oder Hafermehl gemischt und auf den Abszess aufgetragen..

Nach der Freisetzung von Eiter an die Oberfläche muss die Wunde so bald wie möglich mit einem Antiseptikum oder Brillantgrün behandelt werden, um eine Infektion und eine erneute Entwicklung des Entzündungsprozesses auszuschließen.

Generelle Empfehlungen

Die Einhaltung der folgenden allgemeinen Empfehlungen trägt dazu bei, den Hautzustand zu verbessern und die Anzahl der Hautausschläge zu verringern:

  • Verwenden Sie nur weiche und hochwertige Reinigungsmittel.
  • Berühren Sie Ihr Gesicht nicht noch einmal mit Ihren Händen:
  • Wischen Sie den Bildschirm des Mobiltelefons regelmäßig mit einem Antiseptikum ab.
  • missbrauchen Sie keine dekorativen Kosmetika;
  • zu süße, salzige, würzige, fettige und frittierte Lebensmittel von der Ernährung ausschließen;
  • bereichern Sie das Menü mit Kräutern, Ballaststoffen, frischem Obst und Gemüse;
  • Minimieren Sie die Anzahl der Zigaretten und den Konsum von alkoholischen Getränken.
  • Nehmen Sie keine Antibiotika und hormonhaltigen Pillen ohne ärztliche Verschreibung ein.
  • die Verschärfung chronischer Krankheiten verhindern;
  • pflegen Sie die Haut sorgfältig und regelmäßig;
  • versuchen Sie, auf stressige Situationen richtig zu reagieren;
  • Beachten Sie das Trinkregime - trinken Sie täglich mindestens 1,5 Liter sauberes Wasser;
  • Lassen Sie sich genügend Zeit zum Schlafen und Ausruhen.

Es ist ratsam, das Auftreten von Komedonen, Akne und Mitessern auf der Haut zu vermeiden. Dazu müssen Sie 1-2 Mal pro Woche Peelings durchführen: Salz, Kaffee, Soda oder Enzym und 2-3 Mal pro Jahr - professionelle Gesichtsreinigung. Übrigens können Sie während des Eingriffs viele nützliche individuelle Empfehlungen von Kosmetikerinnen erhalten..

Es ist lang und schwierig, Abszesse nur mit Volksheilmitteln zu entfernen. Außerdem können Sie nicht alles darauf verschmieren. Zum Beispiel können beliebte Masken (gallertartig, Kartoffel, Hefe und andere) mit stark entzündeter Akne mehr schaden als nützen. Und einige Zutaten (Zitronensaft, Zimt, Tomaten) verursachen oft starke Reizungen und sogar Verbrennungen.

Zusammenfassen

Wie Sie sehen können, ist eitrige Akne heimtückisch, insbesondere subkutan - Furunkel und Abszesse. Daher empfehle ich weiterhin, sie unter Aufsicht eines Arztes zu bekämpfen, um die Ausbreitung von Infektionen und anderen unerwünschten Nebenwirkungen nicht zu provozieren. Stellen Sie übrigens sicher, dass der Grund für ihr Auftreten keine Allergien oder Psychosomatika sind. In diesen Fällen führt keine der Maßnahmen zu einem dauerhaften Ergebnis..

Vielleicht möchten Sie nach dem Lesen dieses Artikels Ihre Erfahrungen oder Ihr Feedback zu volkstümlichen und pharmazeutischen Mitteln gegen Akne in den Kommentaren mitteilen. Ich bin sicher, dass es für andere Site-Besucher interessant und nützlich sein wird..

Ursachen für subkutane Akne im Gesicht

Subkutane Pickel sind spezielle Formationen, die sich in Form von Knötchen befinden, die sich unter der mit eitrigem Inhalt gefüllten Schicht der Epidermis berührungsdicht anfühlen. Diese Pickel werden auch als innere Pickel bezeichnet und können nicht auf die übliche Weise herausgedrückt werden. Die Lokalisationsstellen von schmerzenden Pickeln sind der Bereich der Stirn, der Schläfen, der Nase und des Kinns. Aber auch ihr Auftreten auf den Wangen ist möglich..

Hauptgründe

Problemhaut ist ein sehr häufiges Phänomen bei Menschen unterschiedlicher Altersgruppen. Akne und Mitesser können sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten. Akne, die im Gesicht auftritt, variiert in Aussehen, Herkunft und anderen Faktoren.

Die Bildung einer pathologischen Verdichtung erfolgt allmählich, und die Reifungsdauer der Akne kann sich über mehrere Wochen erstrecken. Und im Laufe seiner Entstehung tritt normalerweise eine Infektion auf, die Entzündungen fördert. Dieser ganze Prozess ist sehr unangenehm, da subkutane Akne sehr schmerzhaft ist..

Um die fragliche Krankheit zu beseitigen, müssen die genauesten Ursachen ermittelt werden, die zum Auftreten dieser entzündlichen Elemente beitragen.

Das Hauptproblem hierbei ist die überaktive Aktivität der Talgdrüsen, die zu einer Verstopfung der Poren und Talggänge führt. Solche Bedingungen sind sehr günstig für die Reproduktion von Krankheitserregern, die den Beginn des Entzündungsprozesses provozieren..

Interne Akne kann nicht nur aufgrund einiger äußerer Faktoren (unsachgemäße oder unzureichende Gesichtspflege) auftreten, sondern auch aufgrund verschiedener Erkrankungen der Organe und Systeme des menschlichen Körpers.

Daher muss die Betrachtung dieser Pathologie auf komplexe Weise angegangen werden. Hier muss herausgefunden werden, warum die Talgdrüsen nicht richtig funktionieren und zur Entwicklung des Entzündungsprozesses beitragen. Und aus welchem ​​Grund die Epidermis nicht mit pathogenen Mikroben umgehen kann und die Hautimmunität geschwächt ist.

Die Hauptgründe für die Bildung von subkutaner Akne:

  • erhöhte Sekretion der Talgdrüsen;
  • unzureichende oder unsachgemäße Pflege des Gesichts, wodurch sich die Poren und Kanäle in der Epidermis ausdehnen und verstopfen;
  • die Verwendung von Kosmetika, die nicht dem Hauttyp entsprechen;
  • schwerwiegende Veränderungen des Hormonsystems des Körpers, die normalerweise bei Jugendlichen, bei schwangeren Frauen vor Beginn der Menstruation in der klimakterischen Lebensphase beobachtet werden;
  • Demodikose oder subkutane Zecke ist eine schwere dermatologische Erkrankung, die durch die mehrfache Bildung von Abszessen und inneren entzündlichen Elementen gekennzeichnet ist.
  • die Verwendung von Kosmetika von geringer Qualität, die Bestandteile enthalten, die sich nachteilig auf die Epidermis auswirken und zur Entwicklung von Entzündungen im Gesicht verschiedener Art beitragen;
  • Nichtbeachtung der Hygiene, Nachlässigkeit bei der Reinigung des Gesichts;
  • Eine übermäßige Reinigung des Gesichts mit dieser Seife oder anderen Mitteln, die die Haut austrocknen, führt dazu, dass die Schutzschicht auf der Oberfläche der Epidermis zerstört wird, die vor dem Eindringen pathogener Mikroorganismen schützt.
  • die Gewohnheit, dein Gesicht mit deinen Händen zu berühren;
  • Das Selbstquetschen von Akne und Mitessern führt häufig zu einer Verschlechterung der Situation.

Alle diese Faktoren sind äußerlich, aber die Gründe für die Bildung subkutaner Abszesse sollten im Körper gesucht werden, da ein integrierter Ansatz zur Lösung dieses Problems die Genesung erheblich beschleunigen wird. Wunde Akne kann auf das Vorhandensein schwerwiegender Pathologien der inneren Organe einer Person hinweisen..

  • Ungleichgewicht der Hormone im Körper;
  • Alle mit dem Verdauungssystem verbundenen Krankheiten rufen in den meisten Fällen die Entwicklung von Akne und das Auftreten von großer Akne im Gesicht hervor.
  • Das Vorhandensein einer großen Menge von Toxinen und toxischen Substanzen im Körper beeinflusst den Zustand der Epidermis.
  • ungesunde Ernährung, übermäßiger Verzehr von Süßigkeiten und Gebäck, fetthaltigen und salzigen Lebensmitteln, verschiedenen geräucherten Fleischsorten und Gurken, würzigen und frittierten Lebensmitteln mit Gewürzen und Gewürzen;
  • eine signifikante Schwächung des körpereigenen Immunsystems, die aus einer Reihe von Gründen auftritt;
  • erbliche Veranlagung;
  • entzündliche Prozesse im Körper, die durch die Verschlimmerung chronischer Krankheiten verursacht werden;
  • Avitaminose;
  • Missbrauch von alkoholischen Getränken, Tabakrauchen;
  • ein sitzender Lebensstil, durch den viele Prozesse im Körper verlangsamt werden, der Darm nicht gut funktioniert, schädliche Substanzen und Toxine nicht richtig und in der richtigen Menge ausgeschieden werden und die Haut zusammen mit anderen wichtigen Organen darunter leidet;
  • Erkältungen, Unterkühlung;
  • allergische Reaktionen des Körpers;
  • häufige Stresssituationen;
  • unkontrollierte Einnahme bestimmter Arzneimittel, antimikrobiell, hormonell.

Auf dem Foto oben können Sie sehen, wie ein Gesicht aussieht, das eine Entzündung der Talgdrüsen erfahren hat, die zur Bildung vieler Entzündungselemente geführt hat..

Mit der Entwicklung jeglicher Pathologien der inneren Organe werden die Talgdrüsen sehr oft entzündet und es bildet sich große subkutane Akne. Daher erfordert das Auftreten solcher Abszesse in großer Zahl im gesamten Gesicht eine obligatorische vollständige ärztliche Untersuchung..

Subkutane Akne im Gesicht kann nicht nur groß, sondern auch klein sein. Die Gründe für die Bildung von beiden sind die gleichen, aber der Unterschied ist, dass es viel schwieriger ist, große Entzündungselemente loszuwerden. Immerhin befindet sich der eitrige Sack tief unter der Haut und der Zugang dazu ist verschlossen. Und kleines "subkutanes Gewebe" ist leichter zu behandeln und hinterlässt fast keine Spuren.

Rote Akne und Mitesser

Zusätzlich zur subkutanen Akne kann andere Akne im Gesicht auftreten, beispielsweise rot. Sie verursachen nicht weniger Unbehagen, da sie das Aussehen einer Person sehr beeinträchtigen und manchmal Ekel verursachen.

Rote Akne neigt dazu, sich über das gesamte Gesicht, die Wangen und das Kinn, die Nase und die Stirn auszubreiten. Gleichzeitig ist es fast unmöglich, solche entzündlichen Elemente mit Grundierung zu verbergen. Im Gegenteil, auf diese Weise wird sich der Zustand der Dermis nur verschlechtern. Es ist wichtig, eine Ursache zu finden, die zu einem solchen Problem führen kann. Wenn Sie diese beseitigen, können Sie die Sauberkeit und Gesundheit der Haut genießen..

Die Ursachen für rote Akne und Akne sind hormonelle Störungen, ungesunde Ernährung, Parasitismus, Dysbiose, unsachgemäße Hautpflege, subkutane Milben usw..

Diese Pathologie betrifft häufig Jugendliche aufgrund hormoneller Veränderungen im Körper. Wenn Sie jedoch nicht die richtige Behandlung durchführen und keine ordnungsgemäße Gesichtspflege durchführen, verdickt sich die Haut, es entstehen Zysten und Stauungen. Infolgedessen wird der Teint bläulich und ungesund. Es ist erforderlich, einen Komplex von Untersuchungen durch einen Dermatologen durchzuführen, um das Vorhandensein chronischer Krankheiten auszuschließen, und sich einer Behandlung zu unterziehen.

Beulen im Gesicht, die nicht mit Akne zusammenhängen

Akne ist ein ziemlich häufiges und gut untersuchtes Phänomen, mit dem eine große Anzahl von Menschen unterschiedlichen Alters konfrontiert ist. In einigen Fällen erscheinen jedoch einige Formationen im Gesicht, die überhaupt nicht wie normale Pickel oder Akne aussehen. Solche Beulen oder Zysten werden als wen bezeichnet und sind normalerweise nicht schmerzhaft und verursachen keine Beschwerden..

Es wird nicht empfohlen, Fettgewebe von der Haut selbst zu entfernen, da dies mit einer Verschlechterung der Epidermis und der Bildung anderer, schwerwiegenderer Hautwucherungen behaftet ist.

Der Hauptgrund für das Auftreten solcher Beulen ist die Vergrößerung der Talgdrüsen selbst. Wen unterscheidet sich von Akne in der Farbe (verschmelzen mit der Farbe der Haut oder weiß) sowie der Abwesenheit von Entzündungen und Rötungen.

Sie können wen mit einigen professionellen kosmetischen Verfahren loswerden:

  • mechanische Reinigung;
  • tiefes Schälen;
  • Laserentfernung;
  • elektrischer Schock.

Behandlungsmethoden

Oft ist der Kampf gegen große innere Akne langwierig und ineffektiv. Daher ist es sehr wichtig, einen hochqualifizierten Dermatologen zu finden, der für jeden einzelnen Patienten eine individuelle Lösung findet. Ein richtig ausgewähltes Behandlungsschema hilft, dieses ernste Problem so schnell wie möglich zu beseitigen..

Das erste, was zu beachten ist, ist, dass Versuche, Eiter herauszudrücken, nicht zu positiven Ergebnissen führen, da der Pickel dadurch nur dichter wird und es sehr schwierig sein wird, ihn zu beseitigen. Im Gegenteil, der Zustand der Epidermis wird sich verschlechtern und das Ausmaß der Entzündung wird zunehmen..

Wenn Akne das Ergebnis von ansteckenden oder chronischen Krankheiten ist, muss sie zunächst vollständig geheilt werden, dann können die Abszesse von selbst verschwinden.

Parallel zur Therapie der Grunderkrankung wird empfohlen, externe Mittel zur Linderung von Entzündungen zu verwenden.

Die Behandlung von subkutaner Akne umfasst die Anwendung mehrerer Methoden, sowohl einzeln als auch in Kombination miteinander:

  1. Arzneimitteltherapie, die die Verwendung von medizinischen Salben und Cremes, Apothekensprechern und -mischungen sowie in schwereren Fällen die Verwendung von antimikrobiellen Arzneimitteln umfasst.
  2. Methoden der traditionellen Medizin.
  3. Kosmetologische Verfahren.
  4. Physiotherapie.

Beseitigung von Entzündungen mit Medikamenten

Die Verwendung einiger Medikamente ermöglicht es Ihnen nicht nur, Akne effektiv und schnell zu beseitigen, sondern auch die Talgdrüsen zu behandeln, um ihre Aktivität zu normalisieren.

Es wird empfohlen, spezielle medizinische Cremes, Gele und Lotionen zur Bekämpfung von Akne zu verwenden. Die wirksamsten Komponenten umfassen solche Komponenten wie Salicylsäure, Extrakte von Heilpflanzen, Benzoylperoxid usw..

Übliche pharmazeutische Mittel zur Aknebehandlung:

  • Skinoren;
  • Baziron;
  • Unterscheiden sich in;
  • Klenzit;
  • Zinkpaste;
  • Dalatsin.

Um große Entzündungen zu beseitigen, müssen Sie zuerst den eitrigen Inhalt entfernen. Für solche Zwecke ist Ichthyolsalbe oder Vishnevskys Salbe gut geeignet. Es reicht aus, es mit einer dicken Schicht auf den Pickel aufzutragen, vorzugsweise nachts. Am nächsten Morgen öffnet sich der Pickel von selbst oder er ist reif genug, um den Eiter sanft herauszudrücken.

Es ist sehr wichtig, Hände und Haut im Gesicht zu dekontaminieren, um eine erneute Infektion der Wunde zu verhindern. Bei richtiger Manipulation sind nach einer subkutanen Akne keine Narben oder Pigmentierungen der Epidermis sichtbar. Für den Fall, dass das Gesicht einer Person eine große Anzahl von inneren entzündlichen Elementen aufweist, verschreiben Dermatologen Antibiotika, beispielsweise Doxycyclin, Unidox Solutab usw..

Da die Alterung der Akne langsam erfolgt, müssen bei den ersten Anzeichen einer Entzündung Maßnahmen ergriffen werden, um diesen Prozess zu stoppen. Sie können die betroffenen Bereiche folgendermaßen behandeln:

  • gewöhnliches Jod;
  • Salicylalkohol;
  • Tinktur der Ringelblume;
  • Sprecher mit Grau;
  • Teebaum ätherisches Öl.

Um Pickel schnell loszuwerden, können Sie Aspirin-Tabletten verwenden. Es ist erforderlich, sie zu einem pulverförmigen Zustand zu mahlen, etwas warmes Wasser hinzuzufügen und die Zusammensetzung auf den entzündeten Bereich aufzutragen. Nach einer halben Stunde abwaschen.

Teebaumester hat auch eine schnelle Wirkung.

Traditionelle Behandlungsmethoden

Traditionelle Methoden sind gut für eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen. Das betrachtete Problem ist keine Ausnahme, die mit den folgenden Rezepten behoben werden kann:

  1. Lotionen aus Meersalz, verdünnt in einem Glas gekochtem Wasser, ziehen Eiter aus Akne heraus.
  2. Gewöhnliche Zahnpasta ist zur Linderung von Schwellungen und Entzündungen geeignet..
  3. Mischen Sie Honig, Ton, Hefe und eine kleine Menge Milch oder gekochtes Wasser. 30 Minuten lang auf entzündete Stellen auftragen.
  4. Schmieren Sie einen subkutanen Pickel mit gehacktem Knoblauchbrei.
  5. Nachts Aloe-Blatt auftragen.
  6. Zitronensaft wirkt gegen innere Akne, um die Talgdrüsen zu normalisieren.
  7. Sie können Lotionen aus Infusionen von Heilpflanzen herstellen - Kamille, Schnur, Minze, Ringelblume, Salbei, Schöllkraut usw..
  8. Mahlen Sie mehrere Streptozidtabletten, fügen Sie Aloe-Saft und etwas Jod hinzu. Vor dem Schlafengehen mischen und als Gesichtsmaske verwenden.
  9. Haferflocken mahlen, mit dem Eiweiß eines Eies mischen und auf das Gesicht auftragen.
  10. Meersalz mit kochendem Wasser verdünnen, dann die Zusammensetzung mit blauem Ton mischen und als Maske zur Pflege von Hautproblemen verwenden.
  11. Tragen Sie Eiswürfel aus einem Sud aus Petersilie, einer Mischung aus Wasser und Zitronensaft, Kamillenaufguss usw. auf die eitrigen Elemente auf.

Während der Behandlung ist es erforderlich, eine spezielle Diät einzuhalten und ein Menü für sich selbst zu erstellen, in dem alle schädlichen Lebensmittel und Gerichte, Süßigkeiten, geräuchertes Fleisch, Zitrusfrüchte, Fast Food, kohlensäurehaltige Getränke usw. fehlen sollten..

Bei kosmetischen Eingriffen mit einer großen Anzahl von Entzündungen sollte deren Verhalten mit einem Dermatologen vereinbart werden. Normalerweise werden mechanische oder Hardware-Reinigung, chemische Peelings, Ozontherapie, Mesotherapie usw. verwendet. Für Menschen mit Hautproblemen werden Darsonvalisierungsverfahren empfohlen, die zur Reinigung und Desinfektion der Epidermis beitragen, insbesondere wenn sich unter der Dermis große Entzündungsherde befinden.

Um die Immunität zu stimulieren und Schlacken und toxische Substanzen aus dem Körper zu entfernen, wird eine Bluttransfusion oder Autohämotherapie empfohlen, die zur Behandlung vieler dermatologischer Erkrankungen eingesetzt wird. Prävention ist sehr wichtig, was die Umsetzung der richtigen Gesichtspflege und Hygiene impliziert. Sie sollten auch geringfügige Rötungen im Gesicht nicht vernachlässigen, rechtzeitig mit Antiseptika behandeln und auch rational und korrekt essen.

Subkutane Akne auf den Wangen: Ursachen des Aussehens, wie man loswird?

Subkutane Akne ist eine Hautkrankheit, die den Talghaarapparat betrifft.

Entzündungen können sporadisch sein oder einen großen Hautbereich bedecken. Diese Art von Hautausschlag erfordert eine Langzeitbehandlung..

Es ist besonders schwierig, subkutane Akne auf den Wangen loszuwerden: Solche Entzündungen brauchen länger, um zu reifen, brauchen länger, um zu heilen.

Ein langer Kampf mit Akne auf diesem Bereich der Haut liegt vor uns. Was sind die Ursachen für das Auftreten von subkutaner Akne auf den Wangen und wie werden sie behandelt??

Die Gründe

Subkutane Akne beginnt mit einem leichten schmerzhaften Knoten unter der Haut.

Es wächst schnell. Es kommt zu Entzündungen. Der Talggang entzündet sich schnell.

Wenn sich eine große Menge Eiter ansammelt, kann sich in der Haut ein großer Knoten bilden, der zum Auftreten charakteristischer roter Beulen führt.

Es ist besonders schwierig, Pickel auf den Wangen loszuwerden. Sie halten lange und hinterlassen Flecken und Narben.

Eine solche Entzündung der Wangen tritt aus folgenden Gründen auf:

  1. Entzündungsprozess in den Talggängen in der Dicke der Haut.
  2. Störungen im Verdauungstrakt. Magen, Leber und Darm reinigen den Körper von Giftstoffen. Wenn der Reinigungsprozess fehlschlägt, können sich Toxine in den Drüsengängen ansammeln und zum Auftreten von Entzündungen beitragen. Um das Problem zu lösen, müssen Sie sich an einen Gastroenterologen wenden.
  3. Erbliche Veranlagung.
  4. Hormonelle Störung im Körper. Am häufigsten leiden Jugendliche an Akne. Jungen sind aufgrund der erhöhten Aktivität der Gonaden anfällig für diese Krankheit und Mädchen aufgrund eines instabilen Menstruationszyklus. Dieses Problem kann jedoch bei Erwachsenen auftreten, häufiger bei Frauen. Dies ist auf hormonelle Störungen bei Funktionsstörungen der Eierstöcke, Schwangerschaft, Stillzeit und andere Faktoren zurückzuführen. In diesem Fall sollte eine Frau einen Frauenarzt und einen Endokrinologen konsultieren..
  5. Verwendung komedogener Kosmetika. Der Wunsch, alte Pickel mit Make-up zu maskieren, verschärft die Situation. Die Poren sind verstopft, Grundierung oder Puder verhindern das Atmen der Haut.
  6. Nichteinhaltung der Hygienevorschriften. Insbesondere lohnt es sich, die Gewohnheit aufzugeben, Ihr Gesicht zu berühren oder es mit der Hand zu stützen..
  7. Subkutane Pickel auf den Wangen können auch aufgrund von Hautkontakt mit dem Display eines Mobiltelefons auftreten. Das Telefon sammelt Bakterien. Sie tragen es in einer Tasche, Tasche, laufen mit schmutzigen Fingern darüber. Spuren von Kosmetika, Staub und Schmutz bleiben darauf. Und wenn er spricht, wird er normalerweise gegen sein Ohr und seine Wange gedrückt. Es ist notwendig, den Bildschirm des Mobilgeräts regelmäßig mit antibakteriellen Tüchern abzuwischen.
  8. Subkutane Pickel auf den Wangen können aufgrund von Lungenproblemen auftreten.
  9. Übermäßiger Konsum von Kaffee, Mehlprodukten, fetthaltigen und geräucherten Lebensmitteln, Süßigkeiten, Pommes Frites, Fast Food und kohlensäurehaltigen Getränken kann das Auftreten von subkutaner Akne auf den Wangen hervorrufen.
  10. Subkutane Akne auf den Wangen bei Männern tritt häufig aufgrund mangelnder Hygiene nach der Rasur auf.

Es gibt weiße subkutane Akne und innere rote Akne. Ein weißer Pickel unter der Haut - eine mit Eiter gefüllte Höhle, die sich unter der Epidermis gebildet hat.

Ein roter Pickel unter der Haut ist ein Bereich des Dermisgewebes, der mit Entzündungen an Größe zunimmt und sich über die Hautoberfläche erhebt. Solche Akne ist schmerzhaft.

Die Größe eines roten subkutanen Pickels kann mehr als 2 mm erreichen. Wenn die Demodex-Milbe die Ursache der Entzündung ist, können rote subkutane Klumpen die gesamte Haut bedecken und von starkem Juckreiz und Peeling der Haut begleitet sein..

Behandlung

Subkutane Pickel auf den Wangen sind besonders schwer zu heilen.

Die Hautschicht verbirgt den Eiter vollständig, so dass es schwierig ist, eine solche Formation zu entfernen.

Falsches Entfernen kann zu Narben und Narben auf der empfindlichen Haut der Wangen führen..

Selbstextrusion führt häufig zum Auftreten neuer Hautbereiche, zu einer Vergrößerung des Verteilungsbereichs von Hautausschlägen und zu Blutvergiftungen. Wie Sie Pickel auf Ihren Wangen loswerden?

Kosmetika

Eine der wirksamsten und kostengünstigsten Behandlungen für subkutane Akne ist Ichthyolsalbe..

Ichthyol Salbe entfernt Akne und Eiter, lindert Reizungen, desinfiziert, hat entzündungshemmende Eigenschaften, verengt die Poren.

Regeln für die Anwendung gegen subkutane Akne auf den Wangen:

  1. Tragen Sie die Salbe punktuell mit Wattestäbchen und nicht auf die gesamte Wangenoberfläche auf.
  2. Nach ein paar Stunden muss die Salbe abgewaschen werden.
  3. Nach dem Auftragen der Salbe sollten Sie einen Tag lang auf Masken verzichten, da sonst die Haut stark brennt.
  4. Wenn Sie das Produkt auf die gesamte Oberfläche der Wange auftragen, kann es brennen. Verbrennungen oder Akne auf den Wangen können besonders lange anhalten.
  5. Vorsicht bei fettiger Haut: Eine der Hauptkomponenten des Produkts ist Vaseline.

Vishnevsky Salbe

Vishnevsky Salbe ist auch wirksam.

Es ist breit gefächert und beliebt bei Menschen mit Hauterkrankungen..

Die Zubereitung enthält Xeroform, Birkenteer, Rizinusöl.

Die Salbe dringt tief in die Haut ein, kann den Entzündungsprozess schnell beseitigen, desinfizieren, trocknen, Eiter herausziehen. Wirkt regenerierend.

Wie subkutane Akne auf der Wange mit Vishnevsky Salbe zu entfernen? Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Medikament zu verwenden:

  1. Große Pickel auf den Wangen helfen, die Anwendung zu entfernen. Tragen Sie auf ein Stück Gaze oder ein in vier Teile gefaltetes Wattepad eine dicke Salbenschicht auf, tragen Sie sie auf den Pickel auf und sichern Sie sie mit einem Pflaster. Dieses Verfahren sollte vor dem Schlafengehen und nach dem Baden durchgeführt werden: Die Wirkstoffe können tiefer in die gereinigten Poren eindringen, was den Behandlungsprozess beschleunigt, und am Morgen ist die Entzündung weniger spürbar.
  2. Bei einzelnen Hautausschlägen mit leichter Entzündung hilft die punktuelle Anwendung des Arzneimittels mit einem Wattestäbchen.
  3. Wenn die Akne tief ist, gibt es viele von ihnen, sie sind sehr entzündet, können Sie eine Maske aus der Salbe machen. Die Salbe wird auf ein Stück Gaze aufgetragen und auf die Oberfläche der Wangen aufgetragen. Je länger die Gaze mit dem Präparat mit der Haut in Kontakt ist, desto besser. Wenn jedoch die geringsten Beschwerden auftreten, muss die Anwendung entfernt werden. Dieses Verfahren sollte nur nach Rücksprache mit einem Dermatologen durchgeführt werden..

Die Salbe hat einen starken, unangenehmen Geruch und ist schwer mit Reinigungsmitteln abzuwaschen. Das Medikament sollte mit einem Wattepad entfernt werden, die Reste sollten mit Wasser abgewaschen werden.

Nach dem Gebrauch sollten Sie keine Kosmetika mit Trocknungseffekt verwenden..

Für den besten Effekt müssen Sie auf dekorative Kosmetika und andere Akne-Mittel verzichten. Hautüberempfindlichkeit ist die einzige Kontraindikation.

Klenzit C.

Gel Klenzit C ist ein komedolytisches, entzündungshemmendes Mittel.

Formuliert mit Adapalen und Clindamycin.

Adapalen normalisiert den Prozess der Verhornung von Epidermiszellen und beseitigt Entzündungen. Clindamycin ist ein Breitbandantibiotikum.

Das Mittel interagiert mit Hautrezeptoren, reduziert die Zelldichte im Bereich der Talghaarfollikel. Das Medikament lindert Beschwerden, reinigt die Haut. Dringt in den Blutkreislauf ein, wird von der Leber ausgeschieden, ohne die Haut zu schädigen.

Regeln für die Verwendung des Arzneimittels:

  1. Vor dem Gebrauch wird die Haut gereinigt, der betroffene Bereich mit warmem Wasser gewaschen und trocken gewischt.
  2. Das Gel wird zwei Monate lang dreimal täglich mit sanften Bewegungen aufgetragen.
  3. Kann nicht bei offenen Wunden auf der Haut angewendet werden.
  4. Nach Gebrauch die Hände waschen, Augenkontakt kann zu Reizungen führen.

Das Medikament hat folgende Kontraindikationen:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber der Substanz adapale,
  • Haut brennt,
  • Dermatitis, Ekzem in fortgeschrittener Form.

Bei der Anwendung von Klenzit mit anderen externen Wirkstoffen müssen zwischen dem Gebrauch von Arzneimitteln verschiedener Gruppen sechs Stunden Pause eingelegt werden.

Sollte nicht mit Trockenmitteln verwendet werden, die die Haut reizen.

Kosmetologische Verfahren

Das Schönheitssalon kann wirksame Verfahren anbieten, die helfen, subkutane Akne für eine lange Zeit loszuwerden..

Mikrodermabrasion

Mittels Mikrodermabrasion wird die oberste Schicht toter Zellen entfernt.

Infolge einer solchen Oberflächenerneuerung unter Verwendung fester Mikrokristalle in Geweben verbessert sich die Durchblutung, was zu einer beschleunigten Zellregeneration beiträgt und die Hautelastizität erhöht.

Die Haut wird geglättet, gereinigt, die Arbeit der Strukturelemente der Epidermis und Dermis normalisiert.

Für das Verfahren werden üblicherweise Aluminiumkristalle verwendet. Sie werden unter hohem Druck aus dem Gerät ausgeblasen..

Aluminium ist ein hypoallergenes Material, gibt bei Hautkontakt keine Wärme ab und verursacht keine Mikroverbrennungen, Wunden und Schürfwunden.

Ozontherapie

Mit der Ozontherapie werden Krankheitserreger zerstört, der Reifungsprozess von Akne und die Hautregeneration beschleunigt, Rötungen und Schwellungen verschwinden.

Zur Behandlung von subkutaner Akne werden ozonisierte Lösungen subkutan injiziert oder als Öl auf die Haut aufgetragen.

Eine intravenöse Verabreichung ist ebenfalls möglich. Einmal im Blut, kann die Lösung Infektionserreger zerstören.

Den Entzündungsherden wird eine Sauerstoff-Ozon-Mischung injiziert, mit der Sie die Haut effektiv von Akne befreien können. Akne Schmerzen verschwinden, sie nehmen an Größe ab, beginnen sich aufzulösen. Nach 7-8 Eingriffen verschwindet die Entzündung spurlos. Die Mischung wird auch in den Abszess injiziert..

Die Ozontherapie lindert subkutane Akne, erweitert die Blutgefäße, verbessert die Mikrozirkulation und den Stoffwechsel des Blutes.

Mechanische Gesichtsreinigung

Mechanische Gesichtsreinigung - Auspressen von Akne unter Bedingungen höchster Sterilität.

Diesem Verfahren sollte nur ein Fachmann vertrauen. Die Kosmetikerin reinigt die Haut mit Spezialwerkzeugen von subkutaner Akne, Mitessern und Mitessern. Das Risiko einer Kontamination gesunder Hautpartien ist minimal.

Die manuelle Gesichtsreinigung hat Vor- und Nachteile. Vorteile:

  • Nach der Reinigung verschwindet Akne oder verschwindet vollständig,
  • Das Verfahren kommt auch mit solchen Formationen zurecht, die nicht auf andere Weise behandelt werden können (sie können monatelang unter der Haut bleiben, aber durch die Reinigung werden sie für immer beseitigt).,
  • verbessert Hautton und Farbe,
  • langfristiges Ergebnis.

Nachteile des Verfahrens:

  • Schmerzen: Je vernachlässigter der Ausschlag, desto schmerzhafter ist der Eingriff,
  • starke Rötung und Schwellung nach dem Bürsten,
  • Langzeitregeneration der Haut: ca. 4-6 Tage.

Die manuelle Gesichtsreinigung dauert zwischen einer und zwei Stunden, je nachdem, wie vernachlässigt die Haut ist. Zunächst wird die Haut mit antibakteriellen Gelen oder anderen Mitteln gereinigt.

Wenn die Entzündung mild ist, kann ein Spezialist ein Säure-Peeling durchführen. Dann wärmt die Kosmetikerin die Haut mit Lotionen, Salben oder Masken auf oder macht eine Massage.

Mit Spezialwerkzeugen überprüft der Spezialist die Haut und entfernt Akne.

Nach der Reinigung wird ein Darsonvalisierungsverfahren durchgeführt, das die Gewebserneuerung fördert, die Blutzirkulation beschleunigt und die Talgproduktion verringert.

Dann werden Regenerationsmittel auf die Haut aufgetragen: Masken, die die Poren straffen, die Haut beruhigen, die Dauer von Rötungen und Schwellungen verringern.

Wenn die Kosmetikerin dies zulässt, können Sie für eine schnelle Heilung der Haut eine Kompresse aus einem Sud aus Kamille oder eine Lotion aus einer Sodalösung herstellen.

Andere kosmetische Verfahren für subkutane Akne

Die Mesotherapie ist ein Verfahren, bei dem Vitamin- und homöopathische Präparate sowie Antibiotika in die mesodermale Hautschicht eingebracht werden.

Zur Injektion werden sehr dünne Nadeln verwendet. Injektionsspuren bleiben bis zu 2 Tage.

Dieses Verfahren lindert Entzündungen und die Haut regeneriert sich schnell. Das Verfahren ist praktisch schmerzfrei. Unangenehme Empfindungen können auf der Stirn oder den Wangen auftreten.

Bei leichten Hautläsionen kann eine Laserbehandlung verwendet werden.

Laserstrahlen entfernen die oberste Hautschicht. Das Verfahren beseitigt äußere Defekte, beseitigt oberflächliche Falten, beschleunigt den Sauerstofffluss zu neuen Zellen und produziert zusätzliches Kollagen.

Die Wiederherstellung der Haut dauert etwa zwei Wochen. Und ungefähr drei Monate müssen Sie Sonnenschutzmittel verwenden.

Hausmittel

Es gibt mehrere wirksame Rezepte zur Beseitigung von subkutaner Akne, die für empfindliche Wangenhaut geeignet sind..

Zwei Esslöffel Salz in ein Glas warmes Wasser geben und zum Kochen bringen.

Befeuchten Sie ein Wattestäbchen mit der Lösung und tragen Sie es auf die Haut auf, bis es abgekühlt ist. Mehrmals täglich auftragen. Dieses Verfahren ermöglicht es der subkutanen Akne, schneller zu reifen..

Das tägliche Waschen Ihres Gesichts mit Ringelblumentinktur hilft auch dabei, Akne von Ihren Wangen und Ihrem ganzen Gesicht zu entfernen. Weiße Tonmaske fördert die schnelle Reifung von subkutaner Akne.

Die Haut kann auch mit einer Mischung aus gemahlenem Kaffee und Teebaumöl behandelt werden. Aloe-Blätter abschlagen und eine halbe Stunde auf die betroffene Haut auftragen.

Solche Mittel helfen bei Schwellungen, Entzündungen, subkutaner Akne auf den Wangen und nach Akne.

Andere Empfehlungen

Zuerst müssen Sie Ihre Ernährung korrigieren und auf fetthaltige, süße Mehlnahrungsmittel verzichten.

Es lohnt sich, mehr Gemüse, Gemüse und Obst in die Ernährung aufzunehmen. Sie sollten auch mit dem Rauchen und Alkohol aufhören..

Wir dürfen die Hygiene nicht vergessen: Reinigen Sie die Haut vollständig von Kosmetika, spülen Sie regelmäßig Make-up-Pinsel und Schwämme aus, wechseln Sie die Bettwäsche, das Rasiermesser und waschen Sie die Hände häufiger.

Da Pickel auf den Wangen häufig aufgrund der Gewohnheit auftreten, die Wange mit der Hand abzustützen, müssen Sie lernen, sich selbst zu kontrollieren. Vergessen Sie auch nicht, den Bildschirm Ihres Mobiltelefons mit einem Antiseptikum abzuwischen..

Wenn der Grund für das Auftreten von subkutaner Akne ein hormonelles Ungleichgewicht ist, muss ein Endokrinologe für eine Therapie kontaktiert werden, die den Hormonspiegel normalisiert.

Die Selbstöffnung von subkutaner Akne auf den Wangen und im gesamten Gesicht gefährdet das Auftreten von Narben, Narben und die Ausbreitung von Infektionen in der Haut.

Eine solche Infektion verursacht einen Furunkel, Karbunkel oder Phlegmon - eine akute diffuse eitrige Entzündung. Aus diesem Grund ist es besser, die Autopsie der subkutanen Akne einem Fachmann im Schönheitssalon anzuvertrauen oder nicht ganz zu öffnen..