loader

Haupt

Verhütung

Warum ist die Haut um das Auge trocken, was zu tun ist

Trockene Haut um die Augen kann verschiedene Ursachen haben. Manchmal sind sie ziemlich harmlos: ungünstige Wetterbedingungen, falsch ausgewählte Kosmetika, Wassermangel im Körper usw. In einigen Fällen kann Trockenheit jedoch ein Zeichen für eine dermatologische Erkrankung sein: Ekzeme, Psoriasis, seborrhoische Dermatitis und andere. Peeling und Juckreiz verursachen spürbare Beschwerden. Sie können das Problem lösen, indem Sie Feuchtigkeitsmasken und Kompressen aus Volksheilmitteln auftragen. Wenn Trockenheit durch eine Krankheit verursacht wird, können Sie nicht auf die Behandlung durch einen professionellen Arzt verzichten..

Die Trockenheit der Haut um die Augen wird durch die folgenden Anzeichen bestimmt:

  • Zuerst beginnt die Haut in diesem Bereich zu trocknen und abzuplatzen.
  • dann tritt Juckreiz auf, die Augenlider jucken ständig;
  • Wenn Sie das Auge reiben, wird die Haut rot.
  • Im letzten Stadium ist die Rötung mit einer Kruste bedeckt, die weh tun kann und mit der Zeit zu reißen beginnt.

All dies schmückt das Gesicht nicht und verursacht ernsthafte Beschwerden. Zusätzlich führt die Trockenheit der Epidermis zu einer beschleunigten Bildung von Falten..

Wenn Sie diese Symptome nicht rechtzeitig beachten und nicht behandeln, besteht das Risiko einer Sekundärinfektion, die mit einer Schädigung der Haut verbunden ist.

Trockene Haut um die Augen kann verschiedene Ursachen haben. Diese beinhalten:

  • Wetterbedingungen (starker Wind, niedrige Luftfeuchtigkeit usw.);
  • trockene Luft im Haus;
  • Verwendung von Kosmetika, die nicht für den Hauttyp geeignet sind;
  • längere Sonneneinstrahlung;
  • Duschen oder Baden mit heißem Wasser;
  • Mangel an Wasser oder Vitaminen im Körper;
  • Reibung empfindlicher Haut und andere mechanische Schäden;
  • dermatologische Erkrankungen (Ekzeme, Psoriasis, seborrhoische Dermatitis);
  • Blepharitis;
  • Störungen im Hormonsystem, bei denen die Talgdrüsen der Augenlider nicht richtig funktionieren;
  • bakterielle Infektionen (z. B. Flechten);
  • allergische Reaktionen;
  • Augenkonjunktivitis und andere Schleimhautreizungen.

Diese Krankheiten treten manchmal vor dem Hintergrund von Stress auf. Überlastung, Schlafmangel und Depressionen werden daher auch auf indirekte Ursachen trockener Haut zurückgeführt..

Frauen sind häufiger mit diesem Problem konfrontiert als Männer. Schließlich ist die Haut von Frauen viel anfälliger für Trockenheit..

Bei Kindern ist die Haut um die Augen besonders dünn und empfindlich. Daher tritt unter dem Einfluss negativer Umweltfaktoren leicht eine Reizung auf. Darüber hinaus entwickelt das Kind häufig verschiedene allergische Reaktionen..

Wenn Ihre Augenlider krustig und juckend sind, behandeln Sie sich nicht selbst. Bevor Sie Mittel anwenden, müssen Sie einen Dermatologen konsultieren.

Trockene Augen: Ursachen und Heilmittel helfen.

bei Augenkrankheiten 16.03.2019 0 507 Aufrufe

Trockenheit um die Augen kann durch Klima, aggressive Chemikalien usw. verursacht werden. Ermitteln Sie zuerst die Ursache und behandeln Sie sie dann mit den wirksamsten Mitteln. Die Haut um die Augen ist unglaublich empfindlich, was bedeutet, dass Trockenheit um die Augen zu Reizungen und Rötungen führen kann. Diese trockene Haut unter den Augen kann aus verschiedenen Gründen bei gleicher Anzahl von Behandlungsmöglichkeiten auftreten. Der Zustand kann leicht bis schwer sein, und dies bestimmt, ob einfache Lösungen funktionieren oder ob Sie sich auf eine stärkere medizinische Behandlung verlassen müssen. Wenn Sie die Ursachen kennen, können Sie die besten Möglichkeiten finden, um das Problem zu beheben..

Was verursacht trockene Haut um die Augen?

Viele Dinge können zu Trockenheit der Augen führen, einschließlich Haut- und Umweltproblemen.

1. Dermatologische Erkrankungen
Es gibt eine Reihe von dermatologischen Erkrankungen, die zu Trockenheit der Augen führen können, darunter:

  • Sonnenbrand: Jede Überbelichtung (oder sogar Exposition) mit ultravioletter Sonnenstrahlung kann zu leichten oder schweren Verbrennungen der Augenhaut führen. Sie können auch trockene Haut in der Nähe Ihrer Augen haben, wenn Sie einem Schweißbogen oder Sonnenlicht ausgesetzt sind.
  • Blepharitis: Dieser Zustand verursacht eine Entzündung der Augenlider mit schuppiger, trockener Haut. Es kann durch Rosacea im Gesicht, seborrhoische Dermatitis oder bakterielle Infektionen verursacht werden.
  • Periorale Dermatitis. Diese schwerwiegende Erkrankung betrifft normalerweise erwachsene Frauen und kann sich auf Mund und Nase ausbreiten. Dies ist ein Hautausschlag, der normalerweise aufgrund mangelnder Hygiene auftritt.
  • Atopische Dermatitis oder Ekzeme: Dies kann den Bereich um die Augen wie die Augenlider beeinträchtigen. Ekzeme können sowohl zu schuppiger Haut als auch zu Trockenheit führen.

2. Klimatische Bedingungen

Trockene Haut um die Augen kann auch mit dem Klima in Verbindung gebracht werden, wobei sowohl feuchtes als auch heißes Wetter die Hauptschuldigen sind. Darüber hinaus können extreme Wetterbedingungen oder plötzliche Veränderungen trockene Haut verschlimmern und sie noch schlimmer machen..

3. Hautstress um die Augen

Stress in der Haut um die Augen kann auch zu Trockenheit führen. Dies kann auf übermäßiges Einreiben von Salben in die Haut oder auf das Tragen und Auftragen von Make-up zurückzuführen sein. Einige Beispiele für Möglichkeiten, die Haut unter den Augen anzuvisieren, sind schmutzige Make-up-Pinsel mit angesammelten Bakterien, das Auftragen von Mascara und / oder Eyeliner oder das Auftragen eines Concealers, um dunkle Haut unter den Augen zu verbergen..

4. Kontakt mit aggressiven Chemikalien

Der Kontakt mit aggressiven Chemikalien kann auch zu trockener Haut um die Augen führen. Da diese Haut dünner und empfindlicher ist, ist sie von Natur aus anfällig für diese Art von Reizung durch Toxine und Chemikalien, einschließlich Hautprodukten und Gesichtsreinigern..

Wie man mit trockener Haut um die Augen umgeht

Aufgrund der empfindlichen Haut, die Ihre Augen umgibt, sollten sanfte und natürliche Heilmittel Ihre ersten Heilmittel für trockene Haut sein. Erstens hilft es, eine Verschlechterung des Problems zu vermeiden. Zweitens hilft es Ihnen, Geld für Medikamente zu sparen, die teuer sein und sogar zu Nebenwirkungen führen können.

1. Natürliche Heilmittel

In gewissem Maße hängen die natürlichen Heilmittel, die Sie zur Behandlung der trockenen Augenpartie verwenden, von der Ursache ab..

Durch Ekzeme verursacht: Sie können aktuelle Lösungen ausprobieren, z. B. mit Bittersalz baden, Meer- / Salzwasser als Spray auftragen oder Bio-Kokosöl verwenden. Sie können auch Lebensmittel mit hohem Probiotika- oder Gelatinegehalt essen, da Probiotika nützliche Bakterien stimulieren, die Trockenheit heilen können. Sie können Naturjoghurt als aktuelles Mittel verwenden oder Ihre Joghurtaufnahme erhöhen und Lebensmittel mit Kalium wie Kimchi, Miso, Buttermilch, Hüttenkäse, Kombucha und Kefir essen.
Verursacht durch periorale Dermatitis. Vermeiden Sie duftende Gesichtsreiniger oder Seifen, die Ihre Haut reizen können. Verwenden Sie sauberes, warmes Wasser, um Ihr Gesicht zu waschen, und hören Sie vorübergehend auf, Make-up aufzutragen, zumindest nicht auf Ihre Augen. Sie sollten auch aufhören, Gesichtscreme zu verwenden, und sich für ein Gel oder einen flüssigen Sonnenschutz über Gelen entscheiden.
Verursacht durch Blepharitis: Um diese Ursache für trockene Haut um die Augen auf natürliche Weise zu behandeln, legen Sie eine warme Kompresse auf die Augenlider oder topisch Calendula. Sie sollten auch Lebensmittel mit natürlichen entzündungshemmenden Wirkungen wie Omega-3-Fettsäuren, Ingwer und Kurkuma probieren. Versuchen Sie auch, Teebaumöl, Kokosöl oder Rizinusöl topisch zu verwenden.
Von der Sonne verursacht: Ihre ideale Behandlung für diesen Zustand besteht darin, ein Wiederauftreten zu verhindern. Versuchen Sie, nicht zwischen 10 und 4 Uhr nach draußen zu gehen, da die Sonne in diesen Stunden am stärksten ist. Tragen Sie auch eine Sonnenbrille. Sie können auch Aloe Vera, Milch oder Haferpackung auftragen oder ein kühles Bad nehmen.

2. Gemeinsame Hausmittel zu versuchen

Die folgenden natürlichen Heilmittel können auch dazu beitragen, trockene Haut unter den Augen zu lindern:

Gurkensaft: Verwenden Sie ein Wattestäbchen, um den Gurkensaft aufzutragen. 5-10 Minuten einwirken lassen und dann mit warmem Wasser abwaschen. Trocken abwischen und eine hochwertige Feuchtigkeitscreme verwenden.
Honig: Tragen Sie etwas Honig um die Augen auf. Lassen Sie es 10 Minuten einwirken, bevor Sie es abspülen. Versuchen Sie nicht zu viel zu reiben, da Honig klebrig ist und die Haut um die Augen sehr empfindlich ist.
Olivenöl: Sie können Olivenöl topisch auf trockene Haut auftragen und über Nacht einwirken lassen. Diese Methode hilft, da das Öl für seine regenerierenden Eigenschaften bekannt ist..

Teebeutel: Nehmen Sie einen grünen Teebeutel und tauchen Sie ihn in kaltes Wasser, bevor Sie ihn über Ihre Augen legen. Es lindert nicht nur Trockenheit, sondern verhindert auch die Bildung von Falten und fördert die Zellregeneration.

Rohmilch: Tragen Sie einfach Rohmilch unter Ihren Augen auf. Lassen Sie es ein wenig an, bevor Sie es mit Wasser abwaschen.

Rosenwasser: Verwenden Sie natürliches Rosenwasser, das topisch um die Augen aufgetragen wird. Wasser befeuchtet die Haut und beugt geschwollenen Augen vor. Es ist auch ein Kühlmittel und Toner und wird sogar Ihre Poren verkleinern.

Make-up minimieren: Seien Sie sehr vorsichtig mit Ihrem Make-up um die Augen, verwenden Sie es nur, wenn Sie kein Problem haben. Wenn Sie Augen Make-up verwenden, lesen Sie die Zutaten und verlassen Sie sich auf einen hochwertigen Make-up-Entferner, um Ihr Make-up vor dem Schlafengehen zu entfernen.

Schlafgewohnheiten: Wenn Sie genügend Schlaf haben, hat Ihr Körper genügend Zeit, um Ihre trockenen Augen zu reparieren. Streben Sie sieben Stunden pro Nacht an und wählen Sie Seidenbezüge, um die Reibung im Gesicht zu verringern.

3. Behandlung

Antibiotika können zur Behandlung von Psoriasis im Gesicht eingesetzt werden. Sie können jedoch auch ein Steroidmedikament verwenden, das speziell für den Bereich um die Augen entwickelt wurde..

Ekzeme können normalerweise mit Lotionen behandelt werden, aber Sie können auch Steroide verwenden. Es kann auch mit Lotionen und Gelen behandelt werden, die Medikamente wie Antihistaminika, Antimykotika, Antibiotika, antibakterielle Mittel, entzündungshemmende Mittel oder Anästhetika enthalten..

Die Behandlung von Blepharitis kann Steroidsalben und Antibiotika umfassen. Sie können auch spezielle Lotionen und Cremes finden, um trockene Augenhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

4. Wann ist ein Arzt aufzusuchen?

Denken Sie immer daran, dass Trockenheit um die Augen auch auf einen ernsthaften Zustand hinweisen kann. Achten Sie darauf, ob die Trockenheit chronisch oder die Haut übermäßig trocken wird, und suchen Sie in jeder Situation Ihren Arzt auf. Wenn Sie es nicht behandeln, kann trockene Haut viel schlimmer werden. Kümmern Sie sich also immer so schnell wie möglich darum..

Trockene und schuppige Haut unter den Augen. Ursachen und Methoden zur Behandlung der Augenlidhaut

Schuppige trockene Haut ist nicht nur ein kosmetisches Ärgernis, das eine Person verärgern kann. Die Ursachen für übermäßige Trockenheit und Abplatzungen der Epidermis sind oft tiefer, als es auf den ersten Blick scheint.

Es ist nützlich, die Haut mit einer Creme zu befeuchten, Masken zu machen, mit Seren zu nähren und für einige Zeit zur Lösung des Problems beizutragen. Damit es jedoch nicht wieder auftritt, wenn solche Symptome auftreten, lohnt es sich, die genaue Ursache herauszufinden und zu beseitigen.

Haut unter den Augen schälen: die Hauptgründe

Einer der Faktoren, die sich direkt auf die Haut auswirken, auch unter den Augen, ist die unzureichende Flüssigkeitsaufnahme.

Die meisten Menschen denken nicht daran, wie viel sauberes Wasser sie pro Tag trinken. Und wenn irgendwann diese Menge gezählt wird, ist es unwahrscheinlich, dass 2,5 Liter, die für den Körper so notwendig sind, getippt werden.

Die Haut unter den Augen ist dünn und empfindlich - sie reagiert schnell auf einen Flüssigkeitsmangel mit Trockenheit und Schuppenbildung. Feuchtigkeit von innen ist genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger als externe Feuchtigkeitscremes.

Darüber hinaus können andere Faktoren, einschließlich pathologischen Ursprungs, ein Schälen hervorrufen..

Allergische Reaktion

Die Haut unter den Augen kann sich auch zusammen mit anderen unangenehmen Symptomen ablösen - Ödeme, Rötungen, Juckreiz. In diesem Fall war die Ursache höchstwahrscheinlich eine allergische Reaktion auf Substanzen oder deren Bestandteile..

Der Versuch, die Ursache unabhängig zu bestimmen, kann lange dauern und wird höchstwahrscheinlich nicht von Erfolg gekrönt sein..

Bei Allergien den Arztbesuch nicht verzögern.

Eine allergische Reaktion in Form eines Peelings kann infolge eines Insektenstichs oder einer mechanischen Beschädigung auftreten.

Ungeeignete Kosmetik

"Lanolin", das in der Zusammensetzung vieler kosmetischer Substanzen enthalten ist und von fettiger Haut gut angenommen wird, verursacht leicht ein Peeling. Besonders wenn die Haut sehr anfällig für Trockenheit ist.

Die Leidenschaft für Reinigungsmasken und das Waschen mit gewöhnlicher Toilettenseife tragen zum Austrocknen der Haut bei.

Unsachgemäße Hautpflege unter den Augen

Make-up über Nacht kann unter den Augen schuppig werden.

Darüber hinaus trägt eine unsachgemäße Reinigung der periorbitalen Zone durch Dehnung der Haut nicht zu ihrer Gesundheit bei und führt zu Reizungen und Peelings..

Beachten Sie! Falsch aufgetragene Augencreme kann dazu führen, dass die Haut unter den Augen abblättert. Selbst das beste Produkt kann bei unsachgemäßer Verwendung Falten, Schwellungen und Abplatzungen verursachen..

Pilzläsionen

Wenn wir über die pathologischen Ursachen des Hautschälens sprechen, ist eine der häufigsten die seborrhoische Dermatitis, die von der Kopfhaut unter den Augen auf die Haut übergeht.

Wenn die Krankheit im Anfangsstadium nicht gestoppt wird, breitet sie sich in die periorbitale Zone aus und äußert sich in Juckreiz, Peeling und Reizung..

Als Rötung, Abblättern der Haut um die Augen können einige Arten von Blepharitis auftreten, die normalerweise von anderen unangenehmen Symptomen begleitet werden..

Ungünstige äußere Faktoren

Ein reizender Faktor für die Haut und nicht nur unter den Augen ist kalter Wind, sengende Sonne oder niedrige Temperaturen.

Sie können nach einem schönen Urlaub an einem tropischen Strand mit sehr schuppiger Haut unter den Augen nach Hause zurückkehren - Sand und Salzwasser reizen und trocknen ihn ebenfalls.

Avitaminose

Das Essen köstlicher, aber ungesunder Lebensmittel trägt auch zu trockener und schuppiger Haut unter den Augen bei..

Fetthaltige, würzige, salzige Lebensmittel, viele raffinierte Lebensmittel und Konserven aus dem Laden tragen nicht zur Sättigung der Epidermis mit den notwendigen Nährstoffen bei.

Das Essen solcher Lebensmittel ist mit der Tatsache behaftet, dass dem Körper schmerzliche Vitamine fehlen..

Der Körper leitet zunächst eine kleine Menge Vitamine von der Nahrung zu den lebenswichtigen Organen, sodass die Haut träge und leblos wird und sich ablöst.

Flimmermilbe

Ein weiterer Grund für das Abschälen der Haut unter den Augen ist die Ziliarmilbe, die sich lange im Körper befinden kann und sich in keiner Weise manifestiert.

Wenn es aktiviert ist, gibt es nicht nur Trockenheit und Peeling um die Augen, sondern auch die Freisetzung von Eiter, Verlust von Wimpern, Verspannungen der Haut.

Es ist wichtig zu wissen! Es ist unmöglich, unabhängig festzustellen, dass die Ursache für das Schälen die Milbe ist. Dies geschieht nur mit Hilfe medizinischer Geräte.

Wenn Ihre Haut unter den Augen schuppig ist, sollten Sie einen Augenarzt aufsuchen. Dieses Symptom geht häufig mit schweren Krankheiten einher..

Zusätzlich zu diesen Gründen tragen schwerwiegendere innere Störungen zum Hautpeeling bei, darunter:

  • Dysbakteriose;
  • Funktionsstörung der Schilddrüse. Bei dieser Krankheit schält sich nicht nur die Haut unter den Augen ab, sondern auch ihre Farbe ändert sich. Bei Hypothyreose wird die Haut zusätzlich zur Trockenheit gelblich;
  • Vergiftung des Körpers;
  • Hormonelle Störungen;
  • Augenkrankheiten (Bindehautentzündung, Gerste).

Es gibt viele Gründe für ein Hautpeeling. Wenn sich die Situation nicht innerhalb kurzer Zeit bessert, müssen Sie das Problem nicht selbst lösen. Es ist ratsam, einen Arzt zu konsultieren.

Behandlung von trockener und schuppiger Haut je nach Ursache

Abhängig von der Schwere der Ursachen des Hautpeelings werden auch geeignete Präparate ausgewählt..

Wenn nach einem heißen Urlaub genügend Kräuterlotionen und zusätzliche Feuchtigkeit vorhanden sind, sind bei Pilzinfektionen Medikamente erforderlich, einschließlich Antihistaminika und Glukokortikosteroide.

Was tun, wenn Schuppen unter den Augen durch eine Allergie verursacht werden?

Allergische Reaktionen werden häufig durch falsch ausgewählte Kosmetika verursacht. In diesem Fall reicht es aus, die Verwendung und aktive Verwendung von Feuchtigkeitsmasken abzubrechen, damit Trockenheit und Peeling verschwinden.

Gewöhnliches Leitungswasser kann auch allergische Reaktionen hervorrufen. In diesem Fall muss nicht mit Schäumen und Reinigungsmitteln, sondern mit Milch und Make-up mit Wattepads gereinigt werden..

Eine der Manifestationen einer Allergie ist atopische Dermatitis. Nehmen Sie in diesem Fall Antihistaminika wie "Suprastin" und "Tavegil"..

Zur äußerlichen Anwendung werden solche Gele und Salben als "Lorizan", "Sudokrem" verwendet, um die Symptome der Dermatitis zu lindern..

Manchmal ist schuppige Haut unter den Augen eine Reaktion auf Medikamente. Es ist schwierig festzustellen, was genau die Einnahme dieser Medikamente die Allergie verursacht hat..

Wenn die Ursache des Peelings für einige Zeit nicht bekannt ist, sollten Sie einen Allergologen aufsuchen, der die Ursache herausfindet und eine Behandlung mit Antihistaminika verschreibt.

Wie unter Augenpilzinfektionen zu behandeln

Alle pilzlichen und ähnlichen infektiösen Läsionen, einschließlich Bindehautentzündung, Blepharitis, Aspergillose, gehen mit unangenehmen Symptomen einher, die ohne angemessene Behandlung zunehmen.

Zusätzlich zu Trockenheit und Peeling werden die Symptome von Infektionen hinzugefügt:

  • ständiger Juckreiz;
  • Rötung der Augenwinkel;
  • Verlust der Wimpern.

Verzögern Sie in dieser Situation nicht den Besuch beim Augenarzt. Üblicherweise werden zur Behandlung solcher Krankheiten geeignete Salben auf Kupfer- oder Quecksilberbasis verschrieben, Lösungen von Brillantgrün und Jod verwendet.

In schwierigen Fällen ist eine Behandlung mit Antibiotika und Sulfonamiden gerechtfertigt, die übliche Anwendung von "Itraconazol" und "Fluconazol" wird häufig verschrieben.

Beachten Sie! Unter Apothekenbedingungen hergestellte Tropfen (Augentropfen "Amphotericin B", "Levorin") sind sehr wirksam bei der Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut der Augenlider..

Vitamintherapie bei Vitaminmangel

Die Hauptfeinde trockener Haut um die Augen sind die Vitamine A und E. Sie können einzelne Vitamine in Kapseln in der Apotheke kaufen und bei der Vorbereitung der Masken hinzufügen.

Die Haupttherapie bei Vitaminmangel wird natürlich die Aufnahme von Vitamin-Mineral-Komplexen sein.

Um den Hautzustand zu verbessern, haben sich die Vitamine "Aevit" bewährt. Sie können jedoch auch separate Packungen mit Vitamin A und E in der Apotheke kaufen und in der erforderlichen Dosierung verwenden.

Um das Problem des Vitaminmangels zu lösen, muss die tägliche Ernährung überarbeitet und dem Menü hinzugefügt werden:

  • Eier;
  • Tomaten;
  • Petersilie (Vitamin A);
  • Nüsse;
  • Milch;
  • Pflanzenöl (Vitamin E);
  • Bananen;
  • Buchweizen;
  • Lachs (B-Vitamine);
  • schwarze Johannisbeere;
  • Pfeffer;
  • Zitrusfrüchte (Vitamin C).

Was tun, wenn das Peeling aufgrund nachteiliger äußerer Faktoren aufgetreten ist?

Wenn das Peeling durch extreme Wetterbedingungen, sengende Sonne, Meerwasser oder ungünstige Umgebungsbedingungen verursacht wird, versuchen Sie nach Möglichkeit, solche Wetterbedingungen während der Behandlungsdauer zu vermeiden, und tragen Sie während des Peelings der Haut kein Make-up auf..

Die Reinigung erfolgt am besten mit alkoholfreien Produkten. Verwenden Sie für diese Zwecke frisch gebrühten Tee oder Kamillensud..

Es ist notwendig, die Haut abzuwischen, ohne zu reiben oder zu drücken. Am Ende des Verfahrens mit einer geeigneten Creme befeuchten.

Um in solchen Fällen ein Peeling zu vermeiden, können Sie die Creme "Advantan" verwenden, ein Kortikosteroid-Medikament, das Juckreiz, Reizungen und Entzündungen der Haut lindert..

Wie man eine Wimpernmilbe behandelt

Die Flimmermilbe, die ständig in der menschlichen Mikroflora vorhanden ist, zeigt heftige Aktivität und verursacht nur dann Probleme, wenn die Stoffwechselprozesse gestört und die Immunität verringert sind.

Es ist unmöglich, eine solche Krankheit allein zu behandeln, da ihre Ursachen viel tiefer liegen und Sie beim Versuch, unangenehme Empfindungen in der Augenpartie loszuwerden, die Zeit für die Entwicklung innerer Störungen, z. B. Magen-Darm-Erkrankungen, Sinusitis, hormonelle Störungen, verpassen können.

Es ist notwendig, einen Augenarzt aufzusuchen, der Ihnen eine kompetente Behandlung verschreibt und Sie zur weiteren Diagnose an geeignete Spezialisten überweist.

Die direkte Behandlung der periorbitalen Zone während dieser Zeit umfasst die Reinigung mit einer Alkohollösung aus Eukalyptus oder Ringelblume mit Einweg-Tüchern.

Nach 10-15 Minuten wird eine von einem Arzt verschriebene spezielle Creme oder Salbe (z. B. "Demalon") auf die Haut der Augenlider aufgetragen.

Traditionelle Rezepte zur Behandlung von schälender Haut unter den Augen

Wenn das Abschälen der Haut unter den Augen aus nicht allzu schwerwiegenden Gründen verursacht wird, können Volksheilmittel mit einem unangenehmen Phänomen fertig werden.

Um Trockenheit und Schuppenbildung zu vermeiden, werden Masken, Kompressen, Lotionen und das Reiben der Haut mit Eis unter Zusatz von Kräutern verwendet.

Kompressen aus Abkochungen von Heilkräutern

Viele Kräuter haben wundersame Eigenschaften, die nicht nur Abplatzungen und Trockenheit beseitigen, sondern auch die Haut straffen und ihr Frische verleihen.

Die Tabelle zeigt verschiedene Rezepte zur Herstellung von Kompressen.

Komponenten komprimierenWie man kochtBewirken
Kamille (1 EL L.), Wasser (250 ml).Trockenes Gras mit kochendem Wasser dämpfen, eine halbe Stunde ziehen lassen. Halten Sie die Kompresse 10 Minuten lang und wiederholen Sie sie morgens und abends.Lindert Schuppenbildung, Reizung, beruhigt die Haut.
Lindenblüten (1/2 Esslöffel), Wasser (250 ml).Gießen Sie kochendes Wasser über die Blumen und lassen Sie es 1 Stunde lang brauen. Belastung. Wenden Sie jeden zweiten Tag 10 Minuten lang eine Kompresse auf die Augenlider an.Beseitigt Hautschlaffheit, verleiht ihm Ausstrahlung und Elastizität. Die Haut unter den Augen hört auf zu schuppen.
Petersilienblätter (2 EL L.).Mahlen Sie die Blätter mit einem Mixer, damit der Saft fließen kann. Scheiben abtupfen und nicht länger als 10 Minuten auf die Haut der Augenlider auftragen.Aufgrund seiner reichhaltigen Zusammensetzung regeneriert es aktiv die Haut, lindert Reizungen und verbessert die Durchblutung.

Es gibt viele Pflanzen und Kräuter, die dazu beitragen können, Trockenheit und Schuppenbildung zu beseitigen. Die meisten davon können in einer Apotheke gekauft oder auf einem persönlichen Grundstück abgeholt werden. Unter solchen Kräutern sind Löwenzahn, Mutter und Stiefmutter, Fenchel, Minze, Hopfen.

Rohe Kartoffel-Gurken-Lotionen

Aufgrund der Tatsache, dass die Kartoffelknolle 3 Viertel Wasser enthält, sind Kartoffeln nicht nur für ihre Weiß- und Tonisierungseigenschaften für die Gesichtshaut bekannt, sondern auch als Mittel zur Beseitigung von Trockenheit und zur Bekämpfung von Schuppenbildung unter den Augen..

Kartoffeln enthalten viele Vitamine, zum Beispiel eine Reihe von B-Vitaminen, Vitamin C, bekannt für seine antioxidativen Eigenschaften, Vitamin K, Selen und Cholin.

Mit einer reichhaltigen Zusammensetzung sind Kompressen, Masken und Lotionen aus Kartoffelsaft hypoallergen und für jeden Hauttyp geeignet.

Wirksam zum Entfernen von Trockenlotionen aus einer Mischung aus rohen Kartoffel- und Gurkensäften.

Das Gemüse wird gerieben, der Saft wird herausgedrückt und zu gleichen Anteilen gemischt. Die Lotionen werden 20-25 Minuten lang aufgetragen. Nach dem Entfernen wird empfohlen, die Haut mit Olivenöl oder einem anderen Pflanzenöl zu schmieren.

Masken mit verschiedenen Ölen

Das Schälen der Haut unter den Augen kann überwunden werden, indem regelmäßig Masken aus Oliven- oder Mandelölen hergestellt werden, die die Haut intensiv pflegen und mit Feuchtigkeit versorgen..

Befeuchten Sie dazu Gaze oder eine dicke Serviette in warmem Öl und tragen Sie sie 15 Minuten lang auf die Haut der Augenlider auf. Wischen Sie die Haut nach der Maske mit einem Stück Eis ab und tragen Sie eine pflegende Creme auf.

Eine ähnliche Maske kann aus Jojobaöl oder Rizinusöl hergestellt werden..

Prävention: damit die Haut unter den Augen immer gesund ist

Um eine gesunde Haut zu genießen, Trockenheit und Schuppenbildung zu vermeiden, befolgen Sie einfach einige einfache Regeln:

  • Wählen Sie Kosmetik für die Augen unter Berücksichtigung des Alters und der Eigenschaften der Haut.
  • Morgens aufgetragenes Make-up sollte abends entfernt werden.
  • Achten Sie darauf, die Haut zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Verwenden Sie eine Creme mit hohem Lichtschutzfaktor.
  • Wischen Sie die Haut nach dem Waschen nicht mit einem harten Handtuch ab, sondern tupfen Sie sie einfach mit einer Serviette ab.
  • Trinken Sie mindestens 2 Liter Wasser pro Tag;
  • Versuchen Sie, keine fetthaltigen, würzigen und salzigen Lebensmittel zu essen.
  • Gib Nikotin und Alkohol auf;
  • Essen Sie ein ausgewogenes Menü, das Fisch, Leber, Eier und Milchprodukte enthält.

Ein gesunder Lebensstil trägt zu einer guten Immunität, einem hervorragenden Wohlbefinden und einem guten Hautzustand bei, auch unter den Augen.

Dazu ist nicht so viel erforderlich - voller Schlaf, Spaziergänge an der frischen Luft, kein Stress, regelmäßige Ruhe für die Augen bei der Arbeit am Computer und die Verwendung hochwertiger Dekorations- und Pflegeprodukte.

Trockenheit und Schuppenbildung, ein Gefühl der Enge, die Unmöglichkeit, schönes Make-up aufzutragen, können die Nerven ziemlich ausfransen.

Wenn die Situation bereits eingetreten ist, sollten sofort Maßnahmen ergriffen werden, und bei Verdacht auf die Ursache des Peelings eine Krankheit, ein Arztbesuch - ein Augenarzt ist die beste Lösung für das Problem.

In diesem Video erfahren Sie, was zu tun ist, wenn sich die Haut unter den Augen ablöst, und wie Sie sie wiederherstellen können:

In diesem Video erfahren Sie, warum sich die Haut des Gesichts ablösen kann:

Trockene Haut unter den Augen, was zu tun ist

Die Haut um die Augenlider ist unglaublich empfindlich, dünn und zart. In dieser Zone treten zuerst Falten, Rötungen und Trockenheit auf - nicht allzu angenehme Momente für jede Frau..

Im Folgenden werden wir versuchen, die Gründe für den Mangel an Feuchtigkeit in der Haut unter den Augen zu verstehen, was mit diesem Problem zu tun ist und wie Fehler in Zukunft vermieden werden können..

Ursachen für trockene Augenlider

Ein Merkmal der Struktur der Hautschicht im Bereich um die Augen ist eine kleine Anzahl von Talgdrüsen und subkutanem Fett. Daher erfordern diese Bereiche zusätzliche Feuchtigkeit und besondere sanfte Pflege. Es gibt spürbare Beschwerden, möglicherweise Rötungen und Abblättern der Epidermis und sogar Schmerzen.

Die folgenden Faktoren können den Zustand der empfindlichen Haut um die Augen verschlechtern:

  1. Augenkrankheiten: Augeninfektionen, Entzündung des Augenlids (Blepharitis);
  2. Allergische Reaktionen. Trockenheit kann durch übermäßiges Make-up oder durch Verwendung von Make-up von schlechter Qualität verursacht werden. Frauen mit empfindlicher Haut sind einem höheren Risiko ausgesetzt. Sie sollten für die Auswahl von dekorativen und pflegenden Kosmetika verantwortlich sein.
  3. Mangel an Mineralien und Vitaminen. Das Essen einer unzureichenden Menge an Lebensmitteln, die reich an nützlichen Mikroelementen sind, ist nicht nur mit trockenen Augenlidern behaftet, sondern auch mit einer Störung der Arbeit der inneren Organe.
  4. Dehydration. Wassermangel im Körper wirkt sich sofort auf den Zustand der Epidermis aus, insbesondere in sensiblen Bereichen. Die Nähe einer Klimaanlage oder Heizung verdampft auch intensiv Feuchtigkeit von der Oberfläche des Körpers;
  5. Überarbeitung. Ein langer Marathon am Computer oder eine Arbeit, die Konzentration und erhöhte Aufmerksamkeit erfordert, kann zu chronischen Augenkrankheiten, trockenen Augenlidern und Sehstörungen führen.
  6. Schlechte Gewohnheiten. Nikotin im Körper verursacht viele irreversible Folgen. Rauchen und Alkohol können die Hautfarbe auf ungesunde Weise verändern und zu Trockenheit und Abplatzungen der Hautschicht führen.
  7. Wetter. Sonne und Hitze sowie starker Frost oder Wind können sich negativ auf die Gesichtshaut auswirken..

Wenn Sie die ersten Anzeichen einer erhöhten Trockenheit der Haut unter den Augen spüren, versuchen Sie, die Ursache des Problems richtig zu identifizieren. Das rechtzeitig identifizierte Problem wird häufig durch Ausschließen seiner Quelle gelöst.

Wir stellen den Wasserhaushalt wieder her

Natürlich wäre eine rechtzeitige Verhinderung des Problems die ideale Option, aber oft treten solche Probleme ganz unerwartet vor uns auf. Was sollten Sie in solchen Fällen tun, wenn Sie sich Sorgen über trockene Haut unter Ihren Augen machen? Die Antwort ist sehr einfach - kennen Sie nur ein paar Grundregeln:

  • Das Make-up muss vor einer Nachtruhe entfernt werden. Das für den Schlaf verbleibende "Pflaster" verstopft die Poren, verlangsamt die Stoffwechselprozesse in der Epidermis und führt zu Schwellungen oder Trockenheit der Augenlider.
  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser. Ersetzen Sie die Seife durch mildere hypoallergene Produkte, um Reizungen, Verspannungen und Trockenheit der Haut zu vermeiden.
  • Kosmetika entsprechend dem Anwendungsbereich auswählen, d.h. Die verwendeten Cremes müssen mit "für Augenlider" gekennzeichnet sein.
  • Versuchen Sie, sich gesund zu ernähren und trinken Sie etwa 2 Liter sauberes Wasser ohne Gas.
  • Holen Sie sich genug Schlaf und versuchen Sie, Ihre Augen tagsüber nicht zu belasten. Machen Sie kurze Pausen, um sich auszuruhen.

Denken Sie daran, dass der empfindliche Bereich um die Augen nicht nur mit Cremes und Spezialmasken verwöhnt werden darf, sondern auch vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden muss.

Richtige Pflege der Augenpartie

Ist es nicht der Traum eines jeden von uns, frisch und jung auszusehen? Die Haut um die Augen beginnt gerade wegen unsachgemäßer Gesichtspflege zu altern. Tägliche feuchtigkeitsspendende und pflegende Behandlungen können trockene Haut und vorzeitiges Altern verhindern.

Zusätzlich zu einer Reihe von Cremes und Make-up-Entfernern empfehlen wir manchmal eine abwechslungsreiche Pflege mit einfachen, bewährten Masken..

Quarkbasierte Maske (Abendverfahren)

Zum Kochen 1 TL erhitzen. Honig bis flüssig, fügen Sie 2 EL dort. hausgemachter Hüttenkäse, 1 TL. Sahne oder Milch, mit ein paar Tropfen Patschuli, Karotte, Rosmarin oder ätherischem Rosenöl bestreuen und etwas Olivenöl hinzufügen. Die resultierende Mischung wird 20 Minuten lang sanft auf die Hautoberfläche aufgetragen. Denken Sie daran, mit kaltem Wasser abzuspülen.

Bananenmaske

Es ist einfach zuzubereiten: Butter und Bananenpulpe zu gleichen Anteilen kneten. Tragen Sie eine Schicht mit klopfenden Bewegungen um die Augen auf, vergessen Sie sie 20 Minuten lang und spülen Sie sie aus. Dieses Hausmittel hat eine starke ernährungsphysiologische Wirkung..

Aloe Feuchtigkeitscreme

Nehmen Sie ein frisches Aloe-Blatt und drücken Sie den Saft aus. Sie können es sauber auf Ihre Augenlider auftragen und über Nacht einwirken lassen. Es gibt auch ein solches Rezept: für 2 TL. gepresster Saft, 1 Kapsel Vitamin A und ein paar Tropfen Vitamin E hinzufügen. 20-25 Minuten mit dem Medikament für eine tiefe Flüssigkeitszufuhr einwirken lassen und abspülen.

Kräuterkochungen eignen sich zur systematischen Befeuchtung, bei der Wattepads angefeuchtet werden, und in gefrorener Form wird die Kräuterinfusion auch die Haut der Augenlider straffen.

Verschiedene Pflanzenöle haben sich in der Pflege der Augenpartie bewährt: Argan, Trauben- oder Aprikosensamen, Jojoba, Kakao, Oliven usw. Öle tragen nicht nur zur Feuchtigkeitsversorgung bei, sondern auch zur Regeneration der Haut und glätten ihre Struktur.

Vernachlässigen Sie nicht die abendlichen und morgendlichen Verfahren zur Reinigung und Pflege Ihrer Haut, befolgen Sie die einfachen Anweisungen aus dem Artikel und befeuchten Sie regelmäßig die empfindlichen Bereiche des Gesichts. Das Problem der trockenen Haut unter den Augen wirkt sich dann nicht mehr auf Sie aus.

Trockene Haut um die Augen: was zu tun ist und was nicht

Bei absolut allen Menschen ist der Bereich um die Augen anfällig für Trockenheit, die mit frühen Falten behaftet ist. Es ist durchaus möglich, dieses Problem zu lösen, wenn Sie Ihre Augenlidhaut gut pflegen..

Alina Kharaz Autorin

Ekaterina Turubara Expertin

Ursachen für trockene Haut um die Augen

Der Zustand der Haut um die Augen wird nicht nur von den Merkmalen ihrer Struktur beeinflusst, sondern auch von einer Reihe anderer Umstände..

Im Herbst und Winter verursacht der kalte Wind Tränen: Die salzige Flüssigkeit in Kontakt mit der Haut schädigt die ohnehin schwache Lipidbarriere. Dies führt nicht nur zu Trockenheit, sondern auch zu Reizungen. Bei sonnigem Wetter löst ultraviolettes Licht eine Hyperkeratose aus - eine Schutzreaktion, durch die die Haut rau wird.

Niedrige Luftfeuchtigkeit

In Räumen mit Zentralheizung oder Klimaanlage ist die Luft normalerweise trocken und die Haut hat einen völligen Feuchtigkeitsmangel.

Unüberlegt ausgewählte Kosmetika, Make-up über Nacht, Masken, die gegen die Anweisungen in den Augenbereich aufgetragen wurden - all dies kann zu trockener Haut der Augenlider führen.

Wenn das Abschälen der Haut um die Augen nicht auf Erkältung oder die Auswirkungen der Ernährung zurückzuführen ist, muss überprüft werden, ob dies eine Reaktion auf Allergene ist.

Die häufigsten von ihnen sind Blepharitis, Ekzeme, seborrhoische Dermatitis. Wenn trockene Haut der Augenlider durch eine Krankheit verursacht wird, behandeln Sie sich nicht selbst. Melden Sie sich für eine Konsultation mit einem Spezialisten an, um die Diagnose zu klären und Ihre Haut mit einer angemessenen Therapie zu versorgen.

Anzeichen von trockener Haut der Augenlider - Engegefühl, Rötung, Juckreiz © iStock

Anzeichen trockener Haut um die Augen:

Ursachen für trockene Haut um die Augen - Behandlung und Pflege

Die Dermis im Augenbereich ist zu empfindlich und reagiert daher auf verschiedene negative Einflüsse. Bei fehlender Pflege werden Hautrisse, Rötungen und Flocken zurückgewiesen. Es gibt keine Talgdrüsen und Muskeln um die Sehorgane, und Kollagenfasern befinden sich in großer Entfernung voneinander. Dies hat zur Folge, dass die Haut ihre Elastizität verliert und der Alterungsprozess im Augenbereich beginnt. Berücksichtigen Sie alle Gründe, warum sich um die Augen trockene Haut befindet.

Externe Ursachen

Verschiedene äußere Faktoren, die den menschlichen Körper beeinflussen, können ein Abschälen der Epidermis hervorrufen.

Flimmermilbe

Die Flimmermilbe ist ein Mikroorganismus, der in der subkutanen Schicht selbst gesunder Menschen lebt, ohne sich lange zu manifestieren. Die Größen von Demodex können unterschiedlich sein, so dass es ohne spezielle Ausrüstung nicht angezeigt werden kann. Die Milbe kann sich von einer Person zur anderen ausbreiten und Bereiche dünner Haut befallen.

Die Ziliarmilbe verursacht häufig ein Abblättern der Epidermis im Gesicht und wird durch ein solches Zeichen von Trockenheit, Rötung und Wimpernkleben ergänzt. Um einen solchen Mikroorganismus zu identifizieren, muss der betroffene Hautbereich abgekratzt werden. Nach der Identifizierung des Mikroorganismus wird dem Patienten eine wirksame Behandlung ausgewählt, die darauf abzielt, die Zecke abzutöten und den Entzündungsprozess zu stoppen.

Wenn die Hygienevorschriften nicht eingehalten werden und wenn kosmetische Produkte anderer Personen verwendet werden, besteht ein hohes Infektionsrisiko. Die Heilung der Pathologie ist sehr problematisch und es kann sich eine chronische Mykose entwickeln. Das Risiko, sich mit einem Pilz zu infizieren, steigt bei Patienten mit geschwächtem Immunsystem. Der Pilzpathogen kann sich anderen Pathologien anschließen, beispielsweise Diabetes mellitus oder Onkologie.

Allergie

Allergien können sich bei Kindern und Erwachsenen mit Symptomen wie Rhinitis, Husten, schuppiger Haut unter den Augen und Rissen in den Augenwinkeln manifestieren. Wenn solche Anzeichen auftreten, sollten Sie so bald wie möglich den Rat eines Allergologen einholen. Es ist möglich, das Allergen mithilfe einer speziellen Analyse zu bestimmen. Bevor die Ergebnisse vorliegen, müssen jedoch alle wahrscheinlichen Ursachen für trockene Haut unter den Augen ausgeschlossen werden. Ein solches Phänomen kann durch minderwertige Kosmetika, Pflanzenpollen, Temperaturabfälle, Medikamente und Lebensmittel hervorgerufen werden..

Störungen im Magen-Darm-Trakt

Das Abschälen der Epidermis um die Sehorgane kann auf verschiedene Störungen in der Arbeit des Magen-Darm-Trakts hinweisen. Permanente Verstopfung, Darmdysbiose und Gastritis können dieses Phänomen verursachen. Eine ungesunde Ernährung, dh der Missbrauch von frittierten und fetthaltigen Lebensmitteln, kann zu trockener Haut unter den Augen führen. Toxine und schädliche Karzinogene gelangen in den menschlichen Körper, wodurch giftige Substanzen ins Blut gelangen. Die Folge davon ist die Entwicklung von Hautallergien. Darüber hinaus kann ein Ungleichgewicht der Vitamine im menschlichen Körper und dessen Austrocknung einen Defekt verursachen..

Virale Pathologien und Infektionen

Die Ursache für das Peeling der Haut können virale Pathologien sein, die den gesamten Körper betreffen. Bei einer solchen Komplikation geht der Entzündungsprozess auf die Sehorgane und die Epidermis um sie herum über. Pathologien wie Influenza, Röteln, Masern und akute Infektionen der Atemwege können ein Peeling hervorrufen..

Für den Fall, dass Augeninfektionen die Ursache für das Abschälen der Epidermis im oberen Teil des Gesichts sind, ist es unbedingt erforderlich, den Rat eines Spezialisten einzuholen. Es ist wichtig, dass der Entzündungsprozess nicht chronisch wird, da dies zum Einsetzen der Blindheit führen kann. Am gefährlichsten sind Augeninfektionen wie Herpes, Blepharitis, Bindehautentzündung und Gerste..

Interne Gründe

Die folgenden äußeren Faktoren können ein Abschälen der Epidermis unter den Augen verursachen:

  1. Wetter. In der Herbst-Winter-Zeit verursacht der kalte Wind Tränen aus den Augen. Wenn die Haut mit salziger Flüssigkeit in Kontakt kommt, wird die Lipidbarriere stark beschädigt. Die Folge dieses Phänomens ist nicht nur die Trockenheit der Dermis im Gesicht, sondern auch ihre starke Reizung. Unter dem Einfluss von Sonnenlicht kann sich eine Hyperkeratose entwickeln - dies ist eine Schutzreaktion, die zu einer Vergröberung der Haut führt.
  2. Niedrige Luftfeuchtigkeit. In Räumen mit Zentralheizung oder Klimaanlage ist die Luft zu trocken. Infolgedessen ist die Haut im Gesicht einem ständigen Feuchtigkeitsmangel ausgesetzt..
  3. Wassermangel im Körper. Tagsüber verliert eine Person anderthalb Liter Wasser aufgrund von Schweiß und Aufrechterhaltung des normalen Lebens. Wenn der Wasserhaushalt gestört ist, verliert die Haut ihre Elastizität und wird zu trocken.
  4. Schlaflosigkeit. Wissenschaftler haben nachgewiesen, dass Schlafmangel die Ursache für die Alterung der Gesichtshaut ist. Bei unzureichender Nachtruhe wird die Epidermis um die Augen stumpf und es treten Falten um die Augen auf.

Eine unsachgemäße Hautpflege kann einer der äußeren Faktoren sein, die die Haut im Gesicht reizen können. Es ist wichtig, die Epidermis im Gesicht regelmäßig mit Feuchtigkeit zu versorgen, da sich sonst negative Prozesse schnell manifestieren. Je früher Sie sich um Ihre Augenlidhaut kümmern, desto besser.

Behandlung zum Schälen der Haut um die Augen

Die Behandlung trockener Haut unter den Augen erfolgt mit verschiedenen Methoden und Mitteln. Vor Beginn der Therapie muss unbedingt die Ursache ermittelt werden, die das Auftreten eines solchen Defekts verursacht hat. Es ist wichtig, die Auswirkungen der Faktoren, die das Abschälen der Epidermis hervorriefen, auf den Körper zu beseitigen.

Die Behandlung kann durchgeführt werden mit:

  • antibakterielle Medikamente;
  • Antihistaminika und antiallergene Mittel;
  • entzündungshemmende Medikamente;
  • Tropfen mit antibakterieller Wirkung;
  • Mittel zur Befeuchtung der Schleimhaut des Sehorgans.

Dank Medikamenten ist es möglich, mit den Symptomen umzugehen und den provozierenden Faktor zu beseitigen, der das Problem mit der Epidermis im Gesicht verursacht hat. Es ist möglich, das Peeling zu beseitigen, wenn Vitaminkomplexe mit verschiedenen Mikroelementen eingenommen werden.

Sie können das Problem mit Tropfen, Tabletten, Salben und Vitamininjektionen bewältigen. Um die maximale Wirkung der Therapie zu erzielen, wird empfohlen, die Verwendung von Arzneimitteln mit unterschiedlichen Freisetzungsformen zu kombinieren.

Pflegeregeln

Es gibt verschiedene Gründe, die zu einer erhöhten Trockenheit der Haut unter den Augen führen können. Um dieses Problem zu lösen, wird empfohlen, die Grundregeln zu befolgen. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, Beschwerden und Schmerzen loszuwerden, die häufig als Folge allergischer Reaktionen oder eines Mangels an Tränenflüssigkeit auftreten..

Reinigung

Entfernen Sie vor dem Schlafengehen unbedingt das Make-up von Ihren Augen. Nachts muss die Haut ruhen, besonders wenn es um empfindliche Epidermis geht. Selbst wenn eine Frau kein Make-up verwendet, muss es vor dem Schlafengehen unbedingt gereinigt werden. Tatsache ist, dass sich tagsüber viele Bakterien und Staub auf der Epidermis des Gesichts absetzen, was den Entzündungsprozess verursachen kann..

Ein einfaches Waschen mit klarem Wasser reicht nicht aus, da es die Haut nicht vollständig reinigen kann. Die Verwendung von Seife wird zum Grund für die erhöhte Trockenheit. Daher ist es am besten, für diesen Zweck spezielle Kosmetika zu verwenden, die zur Reinigung bestimmt sind. Es wird empfohlen, die Haut vor dem Schlafengehen mit Stärkungsmitteln, Emulsionen oder Milch zu reinigen.

Augenreiniger sollten frei von Schleifpartikeln, Säuren und Alkohol sein. Schütteln Sie sie vor Gebrauch gründlich, damit die Flüssigkeit homogen wird. Um wasserfeste Kosmetika zu entfernen, müssen spezielle Produkte verwendet werden, die mit "für wasserfestes Make-up" gekennzeichnet sind..

Feuchtigkeitsspendend

Um ein Abschälen der Haut unter den Augen zu verhindern, müssen folgende Regeln beachtet werden:

  1. Befeuchten Sie die Epidermis jeden Tag morgens unter den Augen. Dies verhindert, dass die Elastinfasern in den beschädigten Hautschichten austrocknen. Es wird nicht empfohlen, am Abend vor dem Schlafengehen Feuchtigkeitscremes aufzutragen, um die Ansammlung von Flüssigkeit auf der Dermis und die Bildung von Ödemen zu verhindern.
  2. Verwenden Sie zur Befeuchtung nur kosmetische Kosmetika.
  3. Wenn Sie eine Feuchtigkeitscreme auf Ihre Haut auftragen, müssen Sie sie nicht dehnen. Es ist notwendig, ein solches Verfahren mit leichten Bewegungen mit Hilfe der Fingerspitzen ohne starken Druck durchzuführen..

Um den Lymphfluss zu verbessern, sollten täglich Augenübungen durchgeführt werden. Es verstärkt die Wirkung des Feuchtigkeitsverfahrens und verringert die Wahrscheinlichkeit von Ödemen aufgrund einer verbesserten Lymphdrainage..

Ernährung

Um die Haut in der Augenpartie zu pflegen, sollten Sie spezielle Cremes verwenden, die natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Zu diesem Zweck können Sie keine gewöhnliche Creme verwenden, da es wichtig ist, spezielle Kosmetika zu wählen oder diese selbst zuzubereiten. Um die Haut unter den Augen zu nähren, müssen im Winter Produkte auf Ölbasis und im Sommer auf Wasserbasis verwendet werden..

Die abendliche Augencreme sollte 2 Stunden vor dem Schlafengehen auf die Haut aufgetragen werden. Nach 30 Minuten ist es notwendig, den verschmierten Bereich der Dermis vorsichtig mit einer Serviette abzutupfen und dadurch die überschüssige Zusammensetzung zu entfernen. Wenn diese Regel nachts nicht befolgt wird, kann die Sauerstoffversorgung der Epidermis unterbrochen werden..

Öle sorgen für eine hochwertige Pflege der Haut unter den Augen. Mandel- und Rizinusöl gelten als wirksame Nährstoffe. Zuvor sollten sie leicht aufgewärmt, auf die Fingerspitzen aufgetragen und mit leichten Klopfbewegungen in die Haut eingerieben werden. Es wird empfohlen, das Öl eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen oder unmittelbar nach dem Befeuchten eine Stunde vor dem Gehen ins Freie auf die Haut aufzutragen.

Volksrezepte

Für den Fall, dass trockene Haut unter den Augen nicht durch gefährliche Pathologien verursacht wird, können Sie versuchen, das Problem durch Rezepte der traditionellen Medizin zu bewältigen. Solche Medikamente können Medikamente ersetzen und manchmal eine bessere Wirkung erzielen. Sie sollten solche Rezepte jedoch nicht überbeanspruchen. Es ist am besten, vor Beginn der Therapie einen Spezialisten zu konsultieren..

Um mit Hautreizungen im Augenlidbereich fertig zu werden, können Sie folgende Alternativmedizin anwenden:

  1. Kamillentee. Es ist notwendig, einen Löffel getrockneter Pflanzenblumen in das Geschirr zu gießen und es mit einem Glas kochendem Wasser zu brauen. Die Mischung sollte mindestens eine Stunde lang infundiert und dann abgesiebt werden. Bei der vorbereiteten Infusion sollte eine Kompresse angefeuchtet und auf die entzündete Haut um die Augen aufgetragen werden. Mit Hilfe eines solchen Werkzeugs ist es möglich, Augenreizungen und Müdigkeit zu beseitigen, und es hat auch eine bakterizide und regenerierende Wirkung..
  2. Tee brauen. Bei Hautreizungen unter den Augen oder starker Müdigkeit können Sie mit Teeblättern Lotionen herstellen. Es ist am besten, für diesen Zweck Loseblatt-Tee zu verwenden, aber wenn nicht verfügbar, funktionieren Teebeutel auch. Es ist notwendig, Tee zu brauen, ein Wattepad in den Teeblättern zu befeuchten und es auf die Augen aufzutragen.
  3. Aloe-Saft. Sie müssen ein Blatt der Pflanze abschneiden und in den Kühlschrank stellen. Nach 1-2 Wochen wird der Saft flüssiger. Dieses Werkzeug wird empfohlen, um die Haut unter den Augenlidern zu schmieren. Aloe hat antimikrobielle, regenerierende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und hilft, Reizungen in kurzer Zeit zu bewältigen.

Bei starkem Abschälen der Haut im Gesicht können Sie eine Infusion verwenden, die auf Basis von Lindenblüten hergestellt wird. Gießen Sie dazu eine halbe Tasse Pflanzenblumen in eine Schüssel und brauen Sie sie mit einem Glas kochendem Wasser. Die resultierende Mischung sollte 1 Stunde lang ziehen gelassen und dann filtriert werden. In einer solchen Heilflüssigkeit müssen Sie ein Wattepad anfeuchten und 10 Minuten lang auf die Augenlider auftragen. Es wird empfohlen, ein solches Verfahren jeden zweiten Tag durchzuführen. Mit der Zeit verschwindet die Lethargie der Haut, ihre Elastizität nimmt zu und die Ausstrahlung wird wiederhergestellt.

Es ist möglich, Reizungen unter den Augen durch Masken mit Oliven- und Mandelöl zu beseitigen, und diese sollten regelmäßig durchgeführt werden. Es ist notwendig, Gaze oder ein Wattepad in leicht erwärmtem Öl zu befeuchten und kurz auf den gereizten Bereich der Augenlider aufzutragen. Nach einer Weile wird empfohlen, die Haut mit einem Eiswürfel und einer pflegenden Creme zu schmieren.

Empfehlungen von Kosmetikerinnen

Um eine Reizung der Epidermis im Gesicht zu vermeiden, empfehlen Kosmetikerinnen, die folgenden Regeln einzuhalten:

  • Die Epidermis muss regelmäßig mit speziellen Mitteln befeuchtet werden.
  • Sie sollten Kosmetika und Stärkungsmittel zur Reinigung der Epidermis sorgfältig auswählen, die sanfte Komponenten enthalten.
  • Wenn Sie das Produkt auf das Gesicht auftragen, ist es wichtig, dass das Produkt nicht mit dünner Haut in Kontakt kommt.
  • Um die Epidermis vor ultravioletten Strahlen zu schützen, sollten Sie Cremes mit Schutzfaktoren oder dunkle Brillen verwenden.
  • Tagsüber sollten Sie eine ausreichende Menge Flüssigkeit trinken, jedoch nicht mehr als zwei Liter.
  • Es ist wichtig, sich an eine normale Ernährung und einen gesunden Lebensstil zu halten.

Das Schälen der Haut unter den Augen wird als unangenehmer kosmetischer Defekt angesehen, der aus verschiedenen Gründen störend sein kann. Vor Beginn der Behandlung ist es wichtig herauszufinden, was den Beginn einer solchen Pathologie ausgelöst hat. Sie können das Problem mit Hilfe der traditionellen Medizin und spezieller Medikamente lösen, die Sie in der Apotheke kaufen können.

Augenpflege: Leistungsstarke Behandlungen, die wirklich funktionieren

Im Winter braucht die empfindliche Haut um die Augen mehr Pflege als je zuvor. In diesem Material finden Sie eine Auswahl mit einem Überblick über Qualitätsprodukte sowie verschiedene Rezepte für hausgemachte Masken, die Sie selbst zubereiten können.

Die Haut um die Augen ist der empfindlichste Bereich im Gesicht, daher ist es so wichtig, die richtige tägliche Pflege mit verbesserter Flüssigkeitszufuhr und Schutz vor den negativen Auswirkungen der Umwelt zu wählen. In dieser Zone gibt es keine Talgdrüsen, und die Dermisschicht ist so dünn, dass sie aufgrund der Nachahmung der Belastung, der Dehydration des Körpers und anderer innerer und äußerer Faktoren schnell ihre Elastizität verliert.

Die tägliche Augenpflege zu Hause sollte aus drei Hauptphasen bestehen und morgens nach dem Aufwachen und abends vor dem Schlafengehen durchgeführt werden. Die Basis der Grundlagen ist eine schonende Reinigung, intensive Flüssigkeitszufuhr und Ernährung. Dieses dreistufige Regime ist für alle Hauttypen geeignet, trockene Hauttypen müssen jedoch besonders vorsichtig mit dem Bereich um ihre Augen umgehen. Die Epidermis an dieser Stelle hat die feinste Struktur, verliert daher so schnell Feuchtigkeit und beginnt sich aufgrund plötzlicher Temperaturänderungen abzulösen, und die ersten Anzeichen von Müdigkeit und Alterung können bereits ab 20 auftreten. Die Pflege trockener Haut um die Augen sollte bereits in jungen Jahren begonnen werden. Dies verhindert das Auftreten schwerwiegender Ausdruckslinien, verringert Rötungen, Schuppen und Schwellungen..

Neben den grundlegenden Verfahren mit sorgfältig ausgewählten Produkten sollte die Selbstmassage nicht vernachlässigt werden. Versuchen Sie, jeden Tag 5-10 Minuten lang die einfachsten Gesichtsübungen zu machen, glätten Sie die Haut um die Augen mit einem speziellen Roller oder Fingerspitzen - und ein positives Ergebnis lässt Sie nicht warten.

Bei sehr trockener oder reifer Haut reicht die häusliche Pflege nicht aus. In diesem Fall ist eine Reihe von Injektionsverfahren erforderlich, um die venöse Stauung zu zerstreuen und das Problem der epidermalen Dehydration zu beseitigen.