loader

Haupt

Akne

Geschwollene Brustwarzen, normal oder nicht?

Schwellungen der Brustwarzen sind ein häufiges Symptom für ein gerechteres Geschlecht und in den meisten Fällen mit natürlichen Prozessen im Körper verbunden: Schwangerschaft, Menstruation, sexuelle Erregung.

Es kommt jedoch auch vor, dass das Symptom unabhängig von solchen Zeiträumen stört. Womit ist es verbunden und wie kann man es loswerden??

Die Gründe

Es ist schwer sofort zu sagen, warum die Brustwarzen in einigen Fällen anschwellen. Wenn ein Mädchen vor seiner Periode ein Symptom hat, machen Sie sich keine Sorgen. Eine solche Periode für den Körper wird als eine Art Stress angesehen, und eine Schwellung der Brustwarzen signalisiert bevorstehende hormonelle Veränderungen..

Eine weitere Quelle für Schwellungen der Brustwarzen ist die Schwangerschaftsperiode. Der Körper einiger Frauen reagiert auf diese Weise auf die Empfängnis und den Prozess des Tragens eines Fötus - Schwellung der Brustwarzen sowie Verstopfung der Brustdrüsen, Schmerzen an den Seiten der Brust. Wenn Sie solche Symptome feststellen, wird empfohlen, einen Schwangerschaftstest durchzuführen.

Nicht pathologisch

  1. Haushaltsfaktoren sind häufig die Ursache für Schwellungen der Brustwarzen. Zum Beispiel kann es Brustkontakt mit einem BH aus unnatürlichem, synthetischem Material sein, auf den der Körper auf diese Weise reagiert. Schlechte, unangemessene, enge und enge Unterwäsche verursacht auch Brustschmerzen, auch im Brustwarzenbereich. Wenn Sie den BH gegen einen bequemeren oder aus natürlichem Material gefertigten BH austauschen, verschwindet das Symptom. Wenn Sie Schmerzen und Schwellungen haben, ist es besser, einen Gynäkologen oder Mammologen aufzusuchen, um die wahre Ursache zu ermitteln.
  2. Einige Medikamente tragen, wenn sie intern eingenommen werden, zum Auftreten von Beschwerden in den Brustdrüsen bei. Dies kann nicht nur eine Verstopfung der Brustwarzen sein, sondern auch schmerzhafte Symptome mit Druck, Brennen und Juckreiz. In der Regel warnt der behandelnde Arzt vor möglichen Nebenwirkungen von Arzneimitteln, es ist jedoch unmöglich vorherzusagen, wie der Körper auf ein bestimmtes Arzneimittel reagieren wird. Negative Reaktionen sind in jeder Anweisung aufgeführt, daher müssen Sie sie lesen, bevor Sie Pillen verwenden. Oft ist das Auftreten von Juckreiz, Brennen und Schwellungen an den Brustdrüsen auf die Verwendung von Verhütungsmitteln zurückzuführen.
  3. Ein weiterer Grund ist die Pubertät, in der Brustwarzen und Drüsen vollständig anschwellen können. Den meisten Mädchen ist es peinlich, einen Arzt zu konsultieren und sich zu diesem Thema zu beraten, aber das ist vergebens. Der Spezialist wählt ein wirksames Medikament aus, das hilft, das Symptom zu beseitigen und die Empfindlichkeit der Brustwarzen zu verringern. Zu diesem Zweck werden lokale Heilmittel in Form von Salben und Gelen verwendet. Jede hormonelle Veränderung im Körper führt zum Auftreten eines Symptoms - Schwellung der Brustwarzen sowie Schmerzen im Brustbereich. Beispielsweise werden solche Manifestationen 2-3 Tage nach dem ersten Geschlechtsverkehr als normale Reaktion angesehen, die von selbst verschwindet, ohne dass eine spezifische Therapie erforderlich ist. Brustwarzen schwellen an, auch wenn sie aufgeregt sind.
  4. Sie können ein Fotosymptom nach der Geburt erkennen. Dieser Zustand ist auf die Reaktion des Körpers auf hormonelle Veränderungen zurückzuführen, die nach der Geburt eines Kindes auftreten..
  5. Die Brustwarzen schwellen mit einem starken Anstieg des Körpergewichts an. Fettablagerungen sind unter den Brustdrüsen lokalisiert, die mit zunehmendem Gesamtgewicht zunehmen. Infolgedessen - Verstopfung der Brustdrüsen, Schmerzsymptome.

Pathologisch

Es gibt viele Gründe, warum Brustwarzen anschwellen und weh tun, und sie sind nicht immer mit der Schwangerschaft und der Menstruationsperiode verbunden..

Wenn in letzteren Fällen das Symptom für eine bestimmte Zeit vorliegt und von selbst verschwindet, bis der provozierende Faktor ausgeschlossen ist, wird es bei der Entwicklung von Krankheiten fortlaufend beobachtet, ergänzt durch andere unangenehme Manifestationen.

Eine häufige Ursache für eine Verstopfung der Brustwarzen ist die Entwicklung einer dyshormonalen Mastopathie, die als gefährlicher Zustand angesehen wird und negative Folgen hat, wenn die Therapie nicht rechtzeitig begonnen wird. In einem späten Stadium der Entwicklung der Pathologie wird ein transparentes oder weißes Exsudat aus den Brustwarzen freigesetzt, der Schmerz wird ziemlich stark. Darüber hinaus steigt das Risiko, onkologische Komplikationen zu entwickeln..

Geschwollene Brustwarzen - ein Zeichen für eine Störung des endokrinen Systems, bei der das Symptom plötzlich auftritt, schreitet voran, es kommt ein Ausfluss einer klaren Flüssigkeit aus der Brust.

Dies kann auf eine onkologische Erkrankung zurückzuführen sein - Krebs. Wenn sich in der Drüse oder im Brustwarzenbereich ein bösartiger (gutartiger) Tumor bildet, ist die Verstopfung nicht das einzige Symptom. Es wird ergänzt durch ein diffuseres Schmerzsyndrom, das Auftreten eines charakteristischen Siegels in der Brust und die Freisetzung von pathologischem Exsudat.

Bei Männern

Bei einem Mann, dessen Körper vollkommen gesund ist, überschreitet das Östrogenvolumen 0,001% nicht. Unter dem Einfluss bestimmter Faktoren ändert sich das Verhältnis von Androgenen und weiblichen Sexualhormonen. Infolgedessen eine Abnahme des Testosterons und eine Zunahme des Östrogens, was zu Brustwachstum, Schwellung der Brustwarzen und deren Verdichtung führt.

In diesem Fall lautet die Diagnose "Gynäkomastie" - ein Zustand, der durch eine Verletzung des Verhältnisses der hormonellen Substanzen verursacht wird. Dafür gibt es viele Gründe: Dies sind Pathologien der Leber, des Herzens, der Blutgefäße und die Therapie mit bestimmten Medikamenten, die Medikamente einnehmen.

Das Hauptsymptom der Gynäkomastie bei Männern ist eine Vergrößerung der Brustwarzen, eine Hyperpigmentierung der Areolen. Aus den Brustwarzen wird ein transparentes Exsudat freigesetzt. Es gibt keine schmerzhafte Symptomatik, aber die Brustempfindlichkeit steigt.

In der Anfangsphase der Entwicklung der Pathologie sind die Veränderungen von geringer Schwere, und der Mann bemerkt sie einfach nicht. Wenn Sie die Behandlung im Stadium 1 beginnen, können Sie die Gynäkomastie vollständig loswerden. Ansonsten schreitet die Krankheit fort: Regionale Lymphknoten nehmen zu, blutiges Exsudat wird aus den Brustwarzen freigesetzt.

Fazit

Ärzte warnen! Schockierende Statistiken - Es wurde festgestellt, dass mehr als 74% der Hautkrankheiten ein Infektionsrisiko durch Parasiten darstellen (Ackapida, Giardia, Tokcokapa). Glists fügen dem Organismus kolokularen Schaden zu, und unser Immunsystem leidet als erstes, was den Organismus vor verschiedenen Krankheiten schützen muss. Der Leiter des Instituts für Parasitologie teilte ein Geheimnis mit, wie schnell es sich als ausreichend herausstellt, sie loszuwerden und ihre Haut zu reinigen. weiter lesen.

Sowohl Frauen als auch Männer sollten, wenn ein Brustwarzenödem festgestellt wird, einen Arzt konsultieren, um die Ursache für diesen Zustand zu ermitteln. Selbstmedikation führt nicht immer zur Genesung und oft auch umgekehrt - verursacht zusätzliche Gesundheitsprobleme.

Kleine Nippelprobleme

Hallo liebe Leser. Warum habe ich kleine Brustwarzen, was ist das Risiko und wie kann ich es beheben? Solche Fragen werden an unsere Redaktion geschickt. Darüber hinaus haben wir bei der Kommunikation mit den Lesern festgestellt, dass es sich normalerweise um einen kleinen Warzenhof handelt. Daher werden wir im Rahmen des Artikels die Größe der Brustwarze und des Brustwarzenhof-Komplexes als Ganzes diskutieren..

Arten von Brustwarze, Warzenhof und der idealen weiblichen Brust

Experten streiten weiterhin über die Norm für die Größe von Brust, Brustwarze und Warzenhof bei Frauen. Jedes Jahrhundert hat seine eigenen Ideale. Heutzutage glauben die meisten Experten, die die Schönheit des weiblichen Körpers untersuchen, dass das Ideal wie folgt sein sollte:

Im Durchschnitt variiert der Durchmesser des Areolarkreises zwischen 35 und 45 mm (weniger bei Männern). Wenn Frauen einen Warzenhof von weniger als 35 mm und Männer 25 mm haben, ist dies keine Pathologie, sondern ein genetisches Merkmal, das keine Bedrohung darstellt.

Sind Sie mit der Form oder Größe des Warzenhofkreises unzufrieden, der Warzenhof scheint sehr klein zu sein und Sie fühlen sich emotional und psychisch unwohl? Die Situation wird mit Hilfe eines Tattoos oder eines Skalpells eines plastischen Chirurgen gelöst.

Nun zurück zu den Brustwarzen. Dieser Teil des NAO-Gebiets (Nippel-Warzenhof-Komplex) kann sein:

  • zurückgezogen;
  • länglich (konvex);
  • eben.

Das Bild zeigt eine weibliche Brust, aber die Form der Papille ist für Männer gleich. Keine einzige Option ist eine Bedrohung. Das Problem für Männer ist ein geschwollener Nippel-Warzenhof-Komplex, da er über eine Krankheit (Gynäkomastie) sprechen kann..

Bei Frauen mit umgekehrten oder flachen Papillen beginnt die Unannehmlichkeit während der Fütterungsphase. Darüber hinaus ist das einzige Problem diese Option:

Frauen mit dieser Form von SAH haben in der Regel kurze Ausscheidungsgänge der Brustdrüse, der Defekt wird umgehend behoben.

Wenn Sie nur eine flache Papille haben, bieten Experten in der Vorbereitungsphase für die Empfängnis eines Kindes eine Reihe von Maßnahmen an, um die Form der Brustwarze zu ändern.

Denken Sie daran, wenn Sie kleine Brüste haben, ist ein kleiner SAH-Bereich bei HB kein Problem. 2 Punkte sind wichtig:

  1. Damit die Milch in ausreichender Menge ankommt, um die Bedürfnisse des Babys zu decken. Diese Menge wird normalerweise von Drüsen jeder Größe produziert..
  2. Damit das Kind den Warzenhof greifen kann. Das Baby nimmt nicht die Papille in den Mund, sondern den gesamten SAC. Hier muss Mama hart arbeiten und lernen, richtig zu stillen.

Sie können einen SAK-Aufsatz kaufen, damit Ihr Baby die Brustwarze leichter greifen kann. Aber die Babys, mit ein wenig Sturheit der Mutter, verwandeln flache Brustwarzen beim Saugen in hervorstehende Brustwarzen. Nach HV wird auch der Warzenhof etwas größer.

Der Rat "Wenn Sie die SAH ändern möchten, haben Sie ein Baby" ist falsch. Nehmen Sie sich Zeit für Korrekturen. Nach der Stillzeit können kleine und flache Papillen auffälliger und konvexer werden und der Warzenhof ist größer.

Gründe für eine umgekehrte Brustwarze

An dieser Stelle möchten wir nicht so sehr über die Gründe für das Zurückziehen der Papillen sprechen, sondern über Situationen, in denen Sie zum Arzt gehen müssen..

Wenn Sie einen kleinen Bereich von SAH haben, ist dies ein genetisches Merkmal. Wenn der Nippel stark nach innen gezogen wird, sind die Milchgänge höchstwahrscheinlich kurz. Das ist nicht gefährlich. Die geschwollenen Drüsen und die folgenden Veränderungen im SAH-Bereich sollten Sie jedoch alarmieren:

  1. Die Brustwarze ist zurückgezogen, die Farbe der Brusthaut hat sich verändert, es kommt zu Ausfluss aus den Ausscheidungsgängen der Brustdrüse oder zu Schmerzen, beeilen Sie sich zum Mammologen. Solche Manifestationen weisen auf eine Brustkrankheit hin, einschließlich Krebs..
  2. Wenn Ihr Warzenhof geschrumpft ist, ist dies ebenfalls abnormal. Manchmal ist die Ursache die Hypotrophie der SAH-Region, die durch das Tragen enger Unterwäsche verursacht wird. Damit das Gewebe nicht mehr mit Blut versorgt wird und sich umgekehrt entwickelt, muss die Unterwäsche sehr eng sein und Sie müssen sie ständig tragen, was unwahrscheinlich ist. Fragen Sie Ihren Arzt.

Sind Sie sicher, dass Sie nicht ins Krankenhaus laufen müssen? Die Frage bleibt, was zu tun ist?

3 Methoden zur Korrektur kleiner Brustwarzen

Die Auswahl ist gering: Selbstmassage, Verwendung von Vakuummassagegeräten, plastische Chirurgie.

Selbstmassage

Im ersten Fall müssen Sie jeden Tag 3 Übungen machen:

  • Nachahmung des Brustlutschens durch ein Baby;
  • Erfassung der Papille und ihrer Rotation (Sie müssen sich nicht verletzen, machen Sie die Massage sanft);
  • Papillenretraktion.

Verbringen Sie 5 Minuten für jede Übung. Wenn die Papille nicht nur flach ist, sondern zum Zurückziehen neigt, machen Sie die Übungen zweimal täglich (morgens und abends)..

Verwenden Sie einen Kolben! Oder Hardware-Massage

"Verwenden Sie einen Kolben" - dies kann oft in den Foren gelesen werden. Im wahrsten Sinne des Wortes müssen Sie kein Gerät zum Reinigen von Verstopfungen in der Spüle mitnehmen. Vakuum-Bust-Geräte arbeiten jedoch nach dem gleichen Prinzip..

Ein Gerät wird mit einer Düse im SAH-Bereich verwendet, wodurch unter einem Trichter auf der Brust ein Vakuum erzeugt wird. Eine gute Milchpumpe hat den gleichen Effekt, wenn Sie sie während des Stillens verwenden..

Eine radikale Lösung

Plastische Chirurgie kann jede Form von SAH korrigieren (geschwollene Papillen bei Männern, große dicke Brustwarzen und flockiger Warzenhof bei Frauen oder kleine umgekehrte Brustwarzen bei beiden Geschlechtern). Es gibt zwei Möglichkeiten, die Operation auszuführen:

  1. Schneiden Sie die Milchgänge ab und nähen Sie die Brustwarze. Gewebe, die nicht nach innen gezogen werden, nehmen eine normale Form an. Aber das Füttern wird unmöglich.
  2. Während der Operation wird nur ein Teil der Brustwarzen abgeschnitten, während der Rest verlängert wird. Die Operation ist komplex und erfordert vom Arzt unglaubliche Fähigkeiten. Und leider können in Zukunft die Brustwarzen wieder zurückgezogen werden.

Damit ist die Überprüfung dieses Themas abgeschlossen. Wir hoffen, dass wir zum Verständnis der Situation beigetragen haben. Gehen Sie zur Website und laden Sie Freunde über soziale Netzwerke ein.

Eine zurückgezogene Brustwarze ist die Norm oder ein Zeichen einer Krankheit bei Frauen?

Warum werden Brustwarzen hart??

Es ist gut oder schlecht, große Warzenhöfe zu haben?

Manifestationsfaktoren der Empfindlichkeit weiblicher Brustwarzen

Brust. Was Sie über Brüste wissen müssen

Das "weibliche Thema" ist in einigen Ländern immer noch tabu. Sogar der Oscar-2018 erhielt einen Kurzfilm über Frauen in Indien während der Menstruation: Mädchen sind nicht nur für diese Zeit isoliert, sondern im Allgemeinen werden die Besonderheiten des weiblichen Körpers in Indien als beschämend angesehen. Aber auch in "entwickelten" Ländern hat das "Frauenthema" einen gewissen Tabuton - die Situation ist so schlecht, dass etwa die Hälfte der Europäer entweder zögert, einen Spezialisten für gynäkologische Probleme zu konsultieren, oder einfach nicht alle Merkmale ihres Körpers kennt. Und dies trotz der Tatsache, dass der weibliche Körper komplexer als der männliche ist und dank seiner inhärenten Funktionen vielleicht erstaunlicher. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, über einige der "weiblichen" Merkmale zu sprechen.

Dieser Artikel widmet sich der Brust bzw. einem auf den ersten Blick so unbedeutenden Teil davon wie dem Warzenhof. Ja, genau über diesen eher kleinen Hautbereich.

Der Warzenhof ist der pigmentierte Hautbereich, der die Brustwarze umgibt. Wie bei Brüsten und anderen Körperteilen gibt es Warzenhöfe in verschiedenen Formen, Größen und Farben. Diese Faktoren hängen von vielen Phänomenen ab, die von der Rasse bis zum Alter reichen. Das heißt, alles ist einzigartig, obwohl die Japaner 2009 beschlossen, die Größe des Warzenhofs zu mitteln: Eine Studie mit 300 erwachsenen Frauen im Land ergab, dass der durchschnittliche Durchmesser des Warzenhofs etwa 4 Zentimeter beträgt.

Trotz seiner scheinbaren Bedeutungslosigkeit hat dieser Körperteil auch seine eigenen Funktionen. Zum Beispiel befinden sich auf dem Warzenhof die Montgomery-Hügel. Es sind kleine Drüsen, die an der Oberfläche hervorstehen. Ihre Anzahl kann zwischen 4 und 28 variieren. Im Allgemeinen sind Montgomerys Drüsen modifizierte Talgdrüsen, die ein besonderes Geheimnis ausscheiden. Dieses Geheimnis schmiert und schützt die Haut des Warzenhofs und verhindert, dass dieser austrocknet und Risse bekommt. Deshalb sind diese Ausbuchtungen während der Schwangerschaft und Stillzeit auf ihrem Höhepunkt. Unter anderem hat das Geheimnis dieser Drüsen einen Duft, der ein Baby anzieht. Dieser Flüssigkeit wird auch die Funktion zugeschrieben, einen Sexualpartner anzuziehen und zu erregen..

Warzenhöfe sind unter anderem indirekt mit der Stimulation der Brustdrüsen verbunden, da der Säugling während der Fütterung den größten Teil des Warzenhofs (zusammen mit der Brustwarze) in den Mund legt. Aus diesem Grund wurde übrigens beobachtet, dass Frauen mit großen Warzenhöfen Probleme haben, das Baby zu füttern: Er hat Schwierigkeiten, sich auf der Brust der Mutter zu fixieren.

Lassen Sie uns nun über "weltlichere" Dinge sprechen.

Frauen, die die Funktionen des pigmentierten Teils der Brust nicht kennen, machen sich nur aus einem Grund Sorgen um den Warzenhof: einer Veränderung des Aussehens.

Wie bereits erwähnt, hängt die Größe und Farbe des Warzenhofs von vielen Faktoren ab, darunter Rasse, Alter, Genetik, Hormone, Krankheiten und mehr. Was auch immer der Grund sein mag, Frauen interessieren sich mehr für Ästhetik - wie sie mit ähnlichen Brüsten aussehen werden..

Es ist zu beachten, dass Veränderungen in der Art des Warzenhofs in erster Linie von Veränderungen des Hormonspiegels im Körper abhängen, beispielsweise während der Pubertät, Schwangerschaft und Stillzeit..

Beispielsweise werden während der Schwangerschaft die Areolen vieler Frauen größer und dunkler. Diese Veränderungen können nach der Geburt fortgesetzt werden, solange die Person stillt. Dies alles hängt wiederum mit Hormonen zusammen: Der Körper bereitet sich auf die Stillzeit vor, das Erscheinungsbild der gesamten Brust einer Frau verändert sich. Wenn eine Person aufhört zu stillen, kehrt sie normalerweise zu ihrer vorherigen Größe und Farbe zurück..

Eine interessante Tatsache, aber bei einem solchen Hormonrausch während der Menstruation, wenn zuerst Östrogen und dann Progesteron vorherrscht, neigen Brustwarzen und Warzenhöfe nicht dazu, sich zu verändern oder zu erhöhen. Die Brust selbst verändert sich: Nach dem Eisprung kann die Brust anschwellen und zart werden. Aber Areolen beginnen sich erst zu verändern, wenn der Körper merkt, dass die Frau schwanger geworden ist..

Während die Veränderung von Größe und Farbe das Ergebnis einer Hormonstörung ist, möchten einige Frauen den Warzenhof chirurgisch umformen..

Es gibt eine solche Operation. Es sollte beachtet werden, dass professionelle Ärzte eine solche Operation nur in einigen Fällen empfehlen: Asymmetrie, starke Dehnung, zu groß (vergessen Sie nicht, dass einige Frauen mit solchen Merkmalen nicht stillen können).

Die Kosten für eine solche Operation beginnen bei 12-15 Tausend. Es hängt alles vom Individuum ab. Das Wesentliche der Operation ist (in den meisten Fällen) wie folgt: Ein rundes Stück des äußeren Warzenhofgewebes wird entfernt, wonach die Brusthaut mit dem verbleibenden Warzenhof vernäht wird. Das Ergebnis hält bis zu 5-8 Jahre an, und wenn es mit hoher Qualität gemacht wird, ist sogar die Narbe vollständig unsichtbar.

Trotzdem werde ich Ihnen raten (wenn Sie es wünschen), eine solche Operation nach der Geburt und Fütterung durchzuführen, wenn sich die Form ändert.

Wie Sie sehen können, hat selbst ein so unbedeutender Teil des Körpers seine eigenen wichtigen Funktionen und seinen ästhetischen Wert. Ich hoffe du hast etwas Neues über deinen Körper gelernt.

Fotovorschau: UaUa.INFO

Betten Sie Pravda.Ru in Ihren Informationsstrom ein, wenn Sie operative Kommentare und Neuigkeiten erhalten möchten:

Fügen Sie Pravda.Ru zu Ihren Quellen in Yandex.News oder News.Google hinzu

Wir freuen uns auch, Sie in unseren Communities auf VKontakte, Facebook, Twitter, Odnoklassniki zu sehen.

"Ich bin ein Typ und meine Brüste sind gewachsen." Leben mit Gynäkomastie: persönliche Erfahrung

Frauenbrüste sind wunderschön. Zumindest wenn du eine Frau bist. Eine abnormale Vergrößerung der Brustdrüsen bei Männern wird als Gynäkomastie bezeichnet. Für einige verschwindet es mit dem Alter, für andere nicht, aber es stört das Leben für fast jeden, der es erlebt hat. Ein Mann, der alle Freuden des Lebens mit weiblichen Brüsten durchgemacht hat, teilt seine Erfahrung.

Gynäkomastie kann durch die Einnahme von Medikamenten entstehen - insbesondere Antidepressiva und Nahrungsergänzungsmittel, die bei Sportlern beliebt sind. Stress und ungesunde Lebensstile können in jedem Alter zu Krankheiten führen.

"Weibliche Brüste" treten bei Jungen häufig während der Zeit hormoneller Veränderungen auf: im Alter zwischen 12 und 15 Jahren, wenn männliche Hormone, Androgene und weibliche Östrogene miteinander "konkurrieren". Manchmal übernimmt das "weibliche Prinzip", und dann bekommen die jungen Männer geschwollene Brustwarzen und manchmal ganze Brüste.

Gynäkomastie wird zur Ursache von psychischen Komplexen. Solche Jungen werden gemobbt, sie ziehen sich in sich zurück und leben, verstecken ihren Fehler und schämen sich dafür.

Lesha ist 28 Jahre alt und erklärte sich bereit, uns seine Geschichte zu erzählen:

„Als ich 14 war, bemerkte ich zum ersten Mal, dass etwas mit meinem Körper nicht stimmte. Ich ging in die neunte Klasse: Im Laufe des Sommers streckte ich mich aus und verlor Gewicht. Meine Figur wandelte sich plötzlich von einem Kindergarten zu einem Teenager. Eine typische "Gottesanbeterin".

Es gab eine Sportstunde: Ich vergaß meine Sportuniform und trainierte in einer eng anliegenden Jacke. Als ich mich im Spiegel im Profil betrachtete, bemerkte ich, dass meine Brustwarzen in Bezug auf die allgemeine Linie des Torsos leicht hervorstehen. Ich legte nicht viel Wert darauf und setzte das Training fort, aber nachdem ich mich erneut untersucht hatte, stellte ich fest, dass ich mich unwohl fühlte. Ich kehrte in die Umkleidekabine zurück und zog meine Weste an. Die Frage wurde geschlossen. Es war Herbst - es ist Zeit für Rollkragenpullover und Pullover.

Die Brustwarzen ragten immer mehr heraus, die Veränderungen konnten nicht verborgen werden.

Genau genommen hatte ich nie "Brüste", nur flache, trockene Muskeln und völlig unverhältnismäßige Brustwarzen.

Damals bat ich zuerst meine Eltern um Rat. Als die Familie erkannte, dass die Pubertät ein bizarrer Prozess ist, riet sie zu warten. Irgendwann wird mein Körper seine Meinung über Rebellion ändern und meine Brüste werden die gleichen sein. Und ich habe gewartet. Aber ich habe auf etwas ganz anderes gewartet.

Im Winter dieses Jahres ging ich zur Weihnachtsfeier bei meinen Englischlehrern. Sie versammelten fast alle ihre Schüler - Kinder und Jugendliche - für die Feiertage. An diesem Abend zog ich eine dünne Khaki-Jacke an, die ich für die perfekte Tarnung für die Brustwarzen hielt. Und so langsamer Tanz. Ich habe einen Klassenkameraden eingeladen. Die Musik begann zu spielen. Das Licht fiel fast senkrecht und verwandelte die Brustwarzen in zwei große, prall gefüllte "Feigen"..

Das Mädchen war viel kleiner als ich und während der drei Minuten des Tanzes schaute sie fast aus nächster Nähe auf meine Brust und biss sich auf die Wangen, um nicht zu lachen.

Ich zählte die Sekunden bis zum Ende des Songs, damit ich so schnell wie möglich meine Daunenjacke anziehen und endlich nach Hause kommen konnte.

Danach begann eine Zeit voller wackeliger Dinge in meinem Leben, die mir sehr geholfen haben. Die Brustwarzen waren mit massiven T-Shirts leicht zu verstecken, und ihre komplexen Muster glätteten die Körperkontur optisch. Ich habe eine ganze Sammlung davon für alle Gelegenheiten gesammelt. Pullover haben Hoodies und enge Hoodies ersetzt. Fast immer war ich vor den Seitenblicken und dem Kichern meiner Klassenkameraden geschützt. Die Ausnahme waren Situationen, in denen es notwendig war, sich bis zur Taille auszuziehen: Arztbesuche, kurze Momente der Nacktheit in der Umkleidekabine. Aber schon damals habe ich eine Lösung gefunden.

Ich habe festgestellt, dass die Brustwarzen, wenn Sie sie fest zusammendrücken, etwa eine Minute lang stark an Größe verlieren. Ich wartete auf den richtigen Moment, brachte meine Hände in einer geschlossenen Position zusammen und nahm zwei Änderungen vor - während dieser 60 Sekunden wurde ich hastig umgezogen.

Ein Jahr später war ich erstaunt zu erfahren, dass mein bester Freund vor dem gleichen Problem stand. Die Erkenntnis, dass du nicht allein warst, machte mir das Leben leichter: Jetzt konnte ich das Problem teilen und darüber scherzen.

Im Internet erfuhren wir, dass der Pharao Echnaton eine Gynäkomastie hatte. "Was hast du, geschwollene Brustwarzen?" - "Ha, Brustwarzen... Das ist die Pharao-Krankheit!" Ich werde nicht sagen, dass es für meinen Freund einfacher war, aber er konnte seinen Körper mit weniger Verlusten akzeptieren. Er war größer, größer und die Brustwarzen schienen seine Fülle zu ergänzen. Nun, dick und fett. In meinem Fall schien mir die Gynäkomastie eine Karikatur einer Person zu sein.

Ich bin aufgewachsen und gereift, und die ersten romantischen Hobbys tauchten in meinem Leben auf. Unnötig zu erwähnen, dass ich mir keine enge Verbindung mit dem Mädchen vorstellen konnte. Zieh das T-Shirt vor ihr aus, damit sie "es" sehen kann? Nein. noch nie.

Die ganze Zeit hörte ich nicht auf, nach der perfekten Verkleidung für meinen Fehler zu suchen. Einmal sah ich in einem Damenaccessoires-Geschäft spezielle Polster, die nur erfunden wurden, damit Mädchen ihre Brustwarzen unter ihrer Kleidung verstecken konnten. Hier ist es, die Lösung! Ich riss die Verpackung auf und zog dünne, blütenförmige Flecken heraus, die nicht so klebrig waren wie ich erwartet hatte und offensichtlich nur zum Tragen unter einem BH geeignet waren. Ich war schrecklich enttäuscht.

Bald fand ich etwas, das mir half, meine Gynäkomastie für die nächsten drei Jahre zu verbergen. Es stellte sich heraus, dass es das elastische T-Shirt meiner Mutter war.

Es passte nicht, sondern drückte den Oberkörper zusammen und außerdem war es sehr leicht und dünn - fast wie eine zweite Haut. Jetzt konnte ich sicher und ohne Angst T-Shirts, Hemden und Polos anziehen. Das einzig Negative war, dass der Körper im Sommer furchtbar von Kunststoffen verfault war und der schwüle Tag sich wie Mittag in der Sahara anfühlte. Aber mein Geheimnis war unter Verschluss.

Wie meine Eltern geraten hatten, wartete ich vier Jahre darauf, dass die Gynäkomastie endlich verschwand, aber sie verschwand immer noch nicht. Einmal fragte ich meinen Freund: „Schau, willst du wirklich dein ganzes Leben so leben - versteckt, verlegen?“ Er antwortete: „Weißt du, ich habe mich bereits abgefunden. Es ist nicht so beängstigend. " Ich hatte ganz andere Gefühle. Dann entschied ich, dass ich meiner Krankheit todmüde war: Es war nicht mehr möglich, sie zu verbergen - es bedeutet, dass Sie sie loswerden müssen..

Wie sich herausstellte, ist dies nicht so einfach..

Gynäkomastie ist normalerweise äußerst unangenehm, aber nicht gefährlich - was bedeutet, dass es keine medizinische Indikation für ihre Entfernung gibt.

Das heißt, aus Sicht der staatlichen Medizin war die Beseitigung der Gynäkomastie nur meine „Wunschliste“. Der erste Arzt, an den ich mich mit meinem Problem wandte, war ein Distrikturologe. Er führte eine vollständige Untersuchung durch, studierte Blutuntersuchungen und riet mir, die Brustwarzen zu bekämpfen, indem er Muskeln aufbaute: „Sie nehmen die Langhantel - und jeden Tag, jeden Tag. Wenn die Brust ein Rad ist, werden Sie Ihre Brustwarzen vergessen. " Ich war ratlos. Mit meiner Schlankheit hatte ich wenig Ahnung von der Aussicht auf langjähriges Bodybuilding, da ich wusste, dass die Gynäkomastie nicht verschwinden würde, sondern einfach weniger auffallen würde.

Der zweite Arzt, zu dem ich um Rat gefragt habe, war ein junger Endokrinologe. Seine Entscheidung war Hormontherapie. Das erste, was ich tun musste, war, mir ein spezielles Hormon namens Choriongonadotropin zu injizieren, damit die Reaktion des Körpers zeigte, welche Testosterondosen mein Körper benötigte. Die Injektion wurde gegeben, die Hormone wurden verschrieben, aber dann bekam ich Angst.

Der Arzt erwähnte, dass die Therapie manchmal den gegenteiligen Effekt hat - die Brustdrüsen nehmen an Größe zu. Wie ich später erfuhr, steigt auch das Risiko, an Krebs zu erkranken..

Ich habe auch eine solche Behandlung abgelehnt.

Ich war fast verzweifelt, als ich auf die Website eines Chirurgen stieß, der später mein Leben veränderte. Wie sich herausstellte, ist Gynäkomastie sein Profil, und die Bilder der Patienten „vor“ und „nach“ gaben mir Hoffnung.

Als ich zum Termin kam, erfuhr ich, dass es verschiedene Gynäkomastien gibt: falsch - das heißt, solche, die sich vor dem Hintergrund von Fettleibigkeit entwickeln; und wahre - diejenigen, die vor dem Hintergrund hormoneller Störungen auftreten. Da meine wahr war, passte keine der konservativen Behandlungen (Salben, Pillen) zu mir. Es gibt also nur einen Ausweg - die Entfernung der Drüsen durch eine chirurgische Methode, dh eine Mastektomie. Die Kosten des Verfahrens erwiesen sich als ziemlich hoch, aber für 2009, wie sie sagen, exportiert - ungefähr zwanzigtausend Rubel.

Die Operation fand in einer kleinen Privatklinik statt.

Sie brachten mich in den Operationssaal, legten mich auf eine Couch und wurden lokal betäubt - sie betäubten meine Brustmuskeln. Die ganze Zeit war ich natürlich bei Bewusstsein. Der Arzt machte Schnitte entlang der Kontur der Warzenhöfe der Brustwarzen und riss dann abrupt Bereiche mit überschüssigem Gewebe heraus.

Der entscheidende Moment war die Bildung der „neuen“ Brust: Der Chirurg verteilte die Fettschicht gleichmäßig: „Wir müssen ein Kissen herstellen, damit die Brustwarzen nicht sinken, sondern für sich selbst auf der natürlichen Oberfläche liegen“, erklärte der Arzt. Der Arzt nähte und wickelte den Oberkörper fest mit einem breiten elastischen Verband ein, um die Form der Brust zu fixieren. Mir wurde gezeigt, wie meine Gynäkomastie aussah: leuchtend gelbe faserige "Schleime" von der Größe eines Tennisballs. Ich sah mich einer unangenehmen und ängstlichen Woche gegenüber: Es war schwer zu atmen und es war fast unmöglich zu schlafen und zu gehen.

Ich werde nie den Tag vergessen, an dem meine Stiche entfernt wurden. Der Arzt schnitt die schwarzen Fäden ab, schüttelte mir die Hand und wünschte mir Glück. Dieser Moment teilte mein Leben in "vorher" und "nachher". " Ich verließ die Klinik in einem T-Shirt. Ich hielt meine Freude kaum zurück und ging langsam den Boulevard entlang. Als ich Passanten ins Gesicht spähte, erwartete ich ernsthaft eine Reaktion: „Schau, es gibt überhaupt keine Brustwarzen!“ Aber niemand achtete auf mich. Es gab nichts zu sehen - nur einen 18-jährigen Jungen in einem schwarzen T-Shirt.

Nachdem ich mein Studium an der Universität begonnen hatte, trennten sich unsere Wege mit einem Freund. Aber nach ein paar Jahren haben wir uns immer noch getroffen. Ich sagte ihm, dass ich die Gynäkomastie entfernt hatte und ich fühle mich glücklich. Und er hat nie etwas geändert ".

Ruslan Yuryevich Petrovich kommentiert - Androloge, plastischer Chirurg, Autor von www.g-mastia.ru

„Gynäkomastie bei Teenagern ist normalerweise mit einem Mangel an Ernährungskultur verbunden. Es ist alles die Schuld von Junk Food und schnellen Kohlenhydraten. Infolgedessen erreichen Jungen die Pubertät, wenn sie bereits übergewichtig sind, normalerweise am unteren Rücken, an den Seiten und am Bauch. Aus diesem Grund wird Testosteron, das einen männlichen Körper aufbauen sollte, im überschüssigen Fettgewebe teilweise in das weibliche Hormon Östradiol umgewandelt. Dies führt bei einem Teenager zum Wachstum der Brustdrüsen..

Das Paradoxe ist, dass die anfänglich rudimentären Brustdrüsen, die uns innewohnen, „nicht wissen“, in welchem ​​Organismus sie sich befinden - weiblich oder männlich - und sich so verhalten, wie es Hormone ihnen sagen.

In einigen Fällen kann eine kleine Gynäkomastie bei Teenagern tatsächlich von selbst verschwinden. Normalerweise - innerhalb von sechs Monaten nach dem Beginn oder bis zu 15 Jahren. Geschieht dies nicht, kann die Behandlung nur chirurgisch erfolgen.

Das Hauptproblem der jugendlichen Gynäkomastie ist die Ablehnung oder das Missverständnis der Eltern sowie die unprofessionelle Haltung der Ärzte. In meiner Praxis gab es einen Fall, in dem ein Distrikt-Endokrinologe sich weigerte, einen Teenager mit den Worten „Lass es dein persönlicher Chip sein“ zu behandeln..

In den meisten Fällen schlagen Ärzte vor, 18 Jahre zu warten, was darauf hindeutet, dass Gynäkomastie von selbst heilen kann. Aber die gewachsene Drüse kann nicht einfach aufnehmen und sich auflösen. Der Körper funktioniert so nicht. Ich kenne viele Beispiele, als Jugendliche mit weiblichen Brüsten im Laufe der langen Jahre des Wartens schwere psychologische Komplexe erwarben, sich die Möglichkeit des Sports entzogen und Haltungsstörungen erhielten. Mangelnde elterliche Unterstützung, ihre Angst vor einer Operation verschieben nur den Moment, in dem die Gynäkomastie beseitigt wird und ein normales Leben beeinträchtigt wird. ".

Formen und Arten von Brustwarzen und weiblichen Brüsten. Fotos von großen Brustwarzen

Einer der Hauptvorteile der weiblichen Figur sind ihre Brüste. Es gibt verschiedene Klassifikationen der Brustform, weil viele Frauen sie haben. Aber bei den Brustwarzen ist die Situation anders - jede Frau hat individuelle, wie einen Fingerabdruck. Es gibt kleine, es gibt große Brustwarzen, blass und dunkel, prall und flach usw. Was sich auf ihr Aussehen auswirkt und warum Areolen groß werden, kann jede Frau herausfinden.

Warum können Brustwarzen groß sein? ich

Das erste, was die Größe des Warzenhofs bestimmt, ist die Genetik. Im Durchschnitt liegt der Durchmesser zwischen 3 und 5 cm, es gibt jedoch auch andere Indikatoren. Es ist üblich, dass Frauen eine Brustwarze größer als die andere haben. Dies ist keine Abweichung von der Norm und geht mit einer einfachen physiologischen Asymmetrie einher, wie dem Unterschied in der Größe der Brustdrüsen (sie sind bei 90% der Frauen nicht gleich)..

Große Brustwarzen-Areolen finden sich bei Frauen nach der Geburt und während der Stillzeit. Während der Schwangerschaft werden die Brüste größer, die Haut dehnt sich und die Brustwarzen verändern sich, werden größer und verändern ihre Farbe. Dieser Prozess wird durch Veränderungen der Hormonspiegel erleichtert. Die folgenden Faktoren beeinflussen auch die Größe der Brustwarzen:

  • Alter des schönen Geschlechts;
  • Tag des Menstruationszyklus;
  • Einnahme von Hormonpillen;
  • Menopause.

In anderen Fällen sind große Brustwarzen einfach das Ergebnis einer genetischen Veranlagung. Viele Frauen sind diesbezüglich komplex. Wie die Praxis zeigt, ist es absolut vergebens, weil die meisten Männer glatte, auffällige Brustwarzen mögen, die auf die Reife einer Frau hinweisen. Andere Tatsachen sprechen für große Nippel-Warzenhöfe..

Plus Size Brustwarzen waren der letzte Schrei! 2

In den 16-17 Jahrhunderten, als Rubens und Rembrandt arbeiteten, gab es eine wirklich schöne Stunde mit großen Brustwarzen. Dann wurde im Allgemeinen alles geschätzt, was bei Frauen groß war - eine großartige Figur, große Gesichtszüge. Es wurde als ehrenwert angesehen, große Brustwarzen und einen dunklen Bereich um sich zu haben. Deshalb haben Frauen sie mit Hilfe offener Korsetts und durchscheinender Stoffe besonders hervorgehoben. Dies wurde nicht nur von Vertretern des ältesten Berufs getragen, sondern auch von Adligen..

Natürlich würde in unserer Zeit ein solcher Ausdruck seiner Besonderheit als vulgär angesehen werden, aber die Tatsache bleibt, dass eine anständige Größe der Brustwarzen kein Nachteil ist, sondern ein Highlight, das selbst von den Schöpfern der Malerei geschätzt wurde.

Frauen gemessen... Brustwarzen! 3

Ja, es gibt wirklich einen Wettbewerb, bei dem Frauen nicht in Bezug auf Schönheit, Parameter oder Haarlänge, sondern in Bezug auf die Größe der Brustwarzen gegeneinander antraten. Das allererste fand 2002 in Amsterdam statt. Dann wurde der erste Platz von einer Frau eingenommen, deren Warzenhofdurchmesser in ruhigem und aufgeregtem Zustand 4 Zentimeter erreichte - 5,5! Ihr Mann muss definitiv nicht darüber nachdenken, ob sein Partner genug erregt ist - das Ergebnis ist im Gesicht (oder besser gesagt auf der Brust).

Das gerechtere Geschlecht, das an solchen Wettbewerben teilnimmt, hat anhand seines eigenen Beispiels gezeigt, dass Brustwarzen mit einem breiten Warzenhof ganz normal sind.

Brust- und Brustwarzenform 4

Da Sexologen und Physiologen seit langem die Merkmale der Brüste von Frauen verschiedener Nationalitäten untersucht haben, wurde eine vollständige Klassifikation geboren, die bis zu 15 Arten von Büsten umfasste. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften, einschließlich der Größe der Brustwarzen. Darüber hinaus haben Psychologen, die in einem Team mit Spezialisten arbeiten, herausgefunden, dass die Form der Brust mit dem Charakter der Frau und ihren Vorlieben in Bettangelegenheiten zusammenhängt..

  • Afrikanische Savanne

Die Brüste in dieser Kategorie sind mittelgroß, die Haut hat einen dunklen Teint. Der Warzenhof ist klein, aber gut definiert, während die Brustwarze kaum sichtbar ist. Die Form ist niedrig, breit. Es wird angenommen, dass eine Frau mit solchen Brüsten leidenschaftlich und impulsiv im Sex ist - ungezügelt. Sie bevorzugen Sex an ungewöhnlichen Orten, besonders in der Natur. Von Männern wählen Sie heiße Brünette, echte "Macho".

Dies ist der Name für eine blasse Brust mit einem klaren Warzenhof und immer einer "verdrehten" Brustwarze. Die Größe ist ziemlich groß. Diese Art von Brust zieht immer Männer an. Die Frau selbst hat ein ausgeprägtes Mutterschaftsgefühl, sie sieht das Kind nicht nur in ihrer Tochter oder ihrem Sohn, sondern auch in ihrem Ehemann. Deshalb bevorzugt er zerbrechliche Männer mit einem weichen, geschmeidigen Charakter. Beim Sex dominieren sie gerne, sie sind oft süchtig nach BDSM.

Die Brust ist nicht breit, mittelgroß und hat ausgeprägte spitze Brustwarzen. Areolen sind klein, die Haut ist rosa, zart, durchscheinend. Wenn eine Frau solche Brüste hat, ist sie ruhig und pragmatisch. Beim Sex bevorzugt er Tradition und minimales Vorspiel. Nur der Traum eines faulen Mannes!

Mittlere bis große Büste mit ordentlicher Form, fest. Die Brustwarzen sind groß, gut definiert, der Warzenhof ist dunkel. Eine Frau mit solchen Brüsten ist selbstbewusst, entschlossen, alle Probleme lieber selbst zu lösen. Sie neigen dazu, die Karriereleiter durch Bett- (oder Tisch-) und Büroromane nach oben zu schieben. Beim Sex fühlen sie sich gerne überlegen und verspotten einen Partner.

  • Frauenfinger

Diese Brust ist groß und länglich, leicht hängend. Die Haut ist blass, ein großer Warzenhof hebt sich von seinem Hintergrund ab. Die Brustwarze verschmilzt in einem unaufgeregten Zustand mit ihr. Dies sind ruhige Frauen, wahre Hüter des Herdes. Beim Sex probieren sie gerne unerwartet etwas Neues aus, damit sich die Partnerin nicht langweilt. Sie wählen Männer, die stärker sind als sie selbst.

Eine der ungewöhnlichsten Formen, wenn sich die Brust in der Nähe der Brustwarze merklich ausdehnt. Areolen sind groß und bräunlich gefärbt. Die Brustwarze geht vor ihrem Hintergrund verloren. In der Nähe können kleine Pickel (wie Gänsehaut) beobachtet werden. Solche Mädchen sind ausgezeichnete Hostessen. In einer Beziehung sind sie sanft und fürsorglich. Beim Sex lieben sie Zuneigung, Federn werden aus Spielzeug, Seidenunterwäsche ausgewählt. Unkonventioneller und harter Sex ist nicht akzeptabel, aber sie können sich für einen Partner einigen.

  • Türkische Augen

Die Brust ist nicht breit, die Brustwarzen sind schräg, eher groß. Haben türkische Frauen solche Augen? Frauen mit einer solchen Würde sind gerissen und berechnend, so dass sie im Geschäftsleben oft Höhen erreichen..

Beim Sex möchten sie von ihrem Partner befriedigt und auf jede erdenkliche Weise erfreut werden, während sie es selbst nicht eilig haben, dasselbe zu tun. Ein solcher Vertreter des schönen Geschlechts wird einen geschmeidigen Mann wählen.

  • Wasseroberfläche

Dies ist der Name einer großen Brust ohne klare Form mit glatter Haut, durch die Venen sichtbar sind. Die Brustwarzen an einer solchen Brust sind kaum sichtbar. Der Warzenhof um sie herum ist leicht, aber sehr groß. Dieser Typ kommt nur bei geschwollenen Frauen vor. Sie sind sensibel, romantisch. Junge Männer oder Jungfrauen werden oft für Sex ausgewählt..

  • Schneehaufen

Es ist eine kleine, abgerundete Brust mit einem leichten, aber großen Warzenhof und einer spitzen Brustwarze. Die Brust unterscheidet sich nicht in der Elastizität. Diese Form findet sich bei Frauen von sanfter, träumerischer und wirklich romantischer Natur. Sie lieben durchscheinende Kleidung, leichte Stoffe. Männer suchen einen Romantiker, einen echten Gentleman, wie in den Romanen von Jane Austen. Damit ein solches Mädchen Sex mag, muss es im Licht von Kerzen und nach einem langen Vorspiel mit vorsichtigen, sanften Liebkosungen vergehen.

Dies ist eine mittlere Brust, nicht fest. Die Brustwarzen sind von einem dunklen Warzenhof umgeben und gehen in diesen über. Frauen mit einer solchen Büste sind normalerweise melanchonisch und misstrauisch, mit einem nervösen Charakter. Beim Sex gelten sie als promiskuitiv, frivol. Übrigens bevorzugen Mädchen mit solchen Brüsten gleichgeschlechtliche Liebe. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum diese Form nach der berühmten Dichterin benannt ist, die in ihren Werken romantische Beziehungen zwischen Frauen beschrieb. Sappho selbst ist auf den Gemälden mit einer solchen Brust dargestellt..

Kurvige Frauen waren während der Renaissance beliebt, daher ist die nach dieser Zeit benannte Büste groß und weich. Die Brust ist beim Gehen aufgeregt, sie ist schwer, mit dünner Haut und vielen Muttermalen bedeckt. Die größten Brustwarzen befinden sich an Brüsten dieser Form. Aber die Areolen um sie herum sind nicht sehr groß. Es wird angenommen, dass Frauen mit solchen Brüsten launisch und romantisch sind, zu Kreativität neigen und einen subtilen Sinn für Schönheit haben. Sie lieben Sex, reagieren heftig auf die Liebkosungen ihres Partners, wählen große und starke Männer.

Dies ist der Name für eine große Brust mit einer sauberen, abgerundeten Form. Der Hauptunterschied zum Rest ist die matte Haut, die mit einer dünnen und kaum wahrnehmbaren Daune bedeckt ist. Die Brustwarze ist auf dem hellrosa Warzenhof deutlich sichtbar.

Eine solche Büste ist fest und schwer. Seine Besitzer sind unberechenbar und eigenwillig, aber in einer Beziehung widmen sie sich heimlich ihrem Partner. Beim Sex sind sie veränderlich, sie lieben Abwechslung und genießen neue Empfindungen.

Große Brüste, weich, leicht abgeflacht, selten hängend. Areolen sind groß und leicht, die Brustwarzen sind vor ihrem Hintergrund fast unsichtbar. Frauen mit einer solchen Büste sind energisch, aktiv, treiben gerne Sport und sind unglaublich sexy. Sie lieben es, beim Sex viel gestreichelt zu werden und sie buchstäblich anzubeten. Unter Mädchen mit solchen Brüsten gibt es oft diejenigen, die bereit für Gruppensex sind..

Diese Sorte umfasst eine sehr kleine, enge Brust mit einem dunklen Umfang der Brustwarze von bescheidener Größe. Am häufigsten tritt es bei jungen Mädchen mit kindlicher Spontanität in Charakter, Vertrauen und Sensibilität auf. Sie zeichnen sich durch Selbstzweifel und Misstrauen aus, die sich auf das Sexualleben übertragen. Sie wählen schüchterne, schüchterne Typen als Liebhaber..

Solche Brüste bleiben definitiv nicht unbemerkt, da sie sehr groß und perfekt rund sind. Areolen sind groß und dunkel wie die Brustwarzen. Dies sind Femme Fatale, voller Energie und Entschlossenheit. Sie sehen andere Vertreter des schwächeren Geschlechts als Rivalen, deshalb sind sie ihnen gegenüber aggressiv eingestellt. Sie lieben wilden, ungezügelten Sex, bei dem sie oft die Kontrolle selbst in die Hand nehmen. Sie erkennen keine Perversion und sind bis ins Mark heterosexuell. Sehr eifersüchtig.

Hier ist so eine lustige Klassifizierung von Experten "gepflanzt". Die Brustform hängt von der Nationalität, dem Hormonspiegel und der Genetik ab, die den Charakter des Mädchens maßgeblich bestimmen.

Fruchtklassifikation von Brustformen 5

Männer nennen die Brüste einer Frau oft alle Arten von Früchten: Melonen, dann Pfirsiche... Der italienische Sexologe Piero Lorenzoni entschied sich, tiefer zu graben und erstellte eine einzigartige Beschreibung der weiblichen Brust, indem er sie mit verschiedenen Früchten verglich. Wahrscheinlich mochte er saftig süße Früchte und eine schöne weibliche Würde. Hier ist eine Liste von sieben "Fruchtbrüsten", die bei Frauen zu finden sind:

  1. Melone.
  2. Zitrone.
  3. Trauben.
  4. Eine Ananas.
  5. Kirschen.
  6. Orange.
  7. Birne.

Ich frage mich, wie viele Frauen von der Wissenschaftlerin untersucht und interviewt werden mussten, um diese Klassifizierung zu erstellen.?

Melonenbrüste sind also rund, von anständiger Größe und schwer. Zuvor galten solche Frauen als gesund und bereit für die Mutterschaft. Lorenzoni sagt, dass sie es lieben, köstlich zu essen und sich verwöhnen und verehren zu lassen. Warum haben dann nicht alle Frauen melonenartige Brüste??

Die Zitronenkiste ist eine längliche, elastische Brust. Die Brustwarzen gehen auseinander, haben eine spitze Form (wie ein "Speer" auf einer Zitrone). Solche Mädchen, sagt der Italiener, sind sehr fröhlich, fröhlich und gewagt..

Wenn die Brust nach vorne "herausragt", fest, mittelgroß, dann ist es eine Art Traube. Frauen mit einer solchen Büste eines Homebody sehen sexy aus und neigen dazu, den Wünschen eines Partners im Bett nachzugeben, anstatt die Initiative zu ergreifen.

Ananas ist eine große, aber fest genug ovale Brust. Dies sind Frauen, die in ihren Seelen Karrieren aufbauen, klug und einfühlsam - unverbesserliche Romantiker. Sie sind treu in der Ehe, aber sie sind nicht leicht zu gewinnen..

Kirschen gelten als kleine Brüste von ordentlicher runder Form. Mädchen "Kirsche" zeichnet sich durch Sinn für Humor und leichte Aufregung. Im Bett sind sie von Zeit zu Zeit erfinderisch, beziehen sich auf sexuelle Beziehungen mit dem Geist.

Orangen sind eng beieinander liegende, runde Brüste. Sie gehören zu selbstbewussten Mädchen, die wissen, was sie von einer Beziehung wollen. Sex steht für sie nach der Qualität der Kommunikation an zweiter Stelle..

Birne - "stehende" Brust mit prall gefüllten Brustwarzen, groß genug und elastisch. Laut der Sexologin sind Mädchen mit solchen Brüsten am leidenschaftlichsten im Bett. Sie lieben es zu lieben und wissen, wie man es richtig macht..

Frauen, die ihre Brust für unvollkommen halten, müssen sich daran erinnern - jede Brustform ist auf ihre Weise schön und findet ihren Kenner immer im Gesicht eines liebenden Mannes!

9 Fakten über Brüste und Brustwarzen

Wie man die Brust richtig berührt, ist es möglich, einen Orgasmus durch Brustwarzenstimulation zu bekommen und ob Implantate das Stillen beeinflussen.

Ein bisschen Geschichte

Die Existenz der Brust warf bei Männern viele Fragen auf. Im Jahr 1300 schrieb der Arzt Henri de Mondeville an den König über drei Gründe, die Brust an dieser Stelle zu platzieren:

  1. Es ist am besten so zu sehen.
  2. Die Brust wärmt das Herz.
  3. Das Brustgewicht hilft Frauen, die Bauchkraft zu erhalten.

Bis 1840 war das Wissen über Brüste noch sehr knapp. So sagte der Arzt Asti Cooper, dass die Brust Frauen aus der unteren Klasse hilft, sehr starken Schlägen in Kämpfen (Trunkenheit) standzuhalten..

Mal sehen, was jetzt über Brüste und Brustwarzen bekannt ist und wie man richtig damit umgeht..

Bruststruktur

Die Brust besteht aus Fettgewebe, Läppchen, Milchgang, Coopers Bändern. Die Läppchen produzieren Milch, der Milchgang trägt sie zur Brustwarze und Coopers Bänder unterstützen und formen die Brust..

Viele Frauen haben unterschiedliche Brüste, und das ist normal. Gepaarte Organe sind nicht perfekt symmetrisch.

Fakten zu Brust und Brustwarze

1. Brustwarzen sind möglicherweise nicht immer das Zentrum des Vergnügens

Dr. Debbie Herbenick, Autorin von The Coregasm Workout, sagt, dass die Brustwarzen möglicherweise nicht der empfindlichste Punkt sind, selbst auf der Brust. Beispielsweise können die Oberseite und die Seiten der Brust bei einigen Menschen empfindlicher oder im Allgemeinen am empfindlichsten für den Körper sein..

Dr. Lowe machte ein separates Video darüber, wie Sie Ihre Brüste richtig berühren können. Schauen Sie sich das Ausmaß der verpassten Gelegenheiten an.

2. Ein Orgasmus durch Brustwarzenstimulation ist möglich

Entdecker Sex im Gehirn: Was Frauen anmacht, ist geplant. Von der Rutgers University wurde mittels MRT nachgewiesen, dass die Stimulation der Brustwarzen das gleiche Nervensystem aktiviert wie die Stimulation der Genitalien und der Klitoris. Es stimmt, nichts geht über die Wirkung auf die Klitoris. Das Nervensystem ist das gleiche, aber die Stärke des Aufpralls ist unterschiedlich.

Theoretisch ist ein Orgasmus durch Nippelstimulation möglich, aber immer noch selten..

3. Die Evolution hat männliche Brustwarzen getroffen

Frauen brauchen Brustwarzen, um Milch zu entfernen und ihre Nachkommen zu füttern. Der Zweck männlicher Brustwarzen ist jedoch seit langem Gegenstand wissenschaftlichen Interesses. Tatsache ist, dass die Brustwarzen im Mutterleib vor den Genitalien gebildet werden, da Männer und Frauen nach demselben genetischen Code geschaffen werden..

In der 6. bis 7. Schwangerschaftswoche induziert ein Gen auf dem Y-Chromosom Veränderungen, die zur Entwicklung der Hoden führen, der Organe, die Spermien produzieren und speichern. Nach etwa 9 Schwangerschaftswochen beginnen die Hoden, Testosteron zu produzieren, wodurch die genetische Aktivität der Zellen in den Genitalien und im Gehirn verändert wird. Aber zu diesem Zeitpunkt sind die Brustwarzen bereits gebildet. Daher bleiben sie eine rudimentäre Formation..

Wissenschaftler glauben, dass die Brustwarzen von Männern im Laufe der Zeit nicht verschwunden sind, da dies für die Evolution nicht wichtig ist..

4. Brustwarzen können verschiedene Größen, Formen und Farben haben.

Viele Frauen machen sich Sorgen darüber, wie ihre Brustwarzen aussehen, aber das sollten Sie nicht. Dunkel, invertiert, groß, klein, braun, hell - das ist die Norm. Hier ist die ganze Vielfalt der Brustwarzen in der Natur..

Warzenhöfe, die farbigen Hautpartien um die Brustwarzen, sind ebenso vielfältig. Sie können dunkler oder heller, sehr klein oder groß sein. Und Haare auf den Warzenhöfen sind normal. Während des Lebens ändert sich die Menge der Haare auf ihnen. Und während der Schwangerschaft können Brustwarzen und Warzenhöfe größer und dunkler werden..

Die kleinen Beulen auf den Areolen werden als Areolardrüsen oder Montgomery-Drüsen bezeichnet. Sie sind nach dem Wissenschaftler William Montgomery benannt, der sie erstmals 1837 beschrieb. Sie werden manchmal auch "Gummibärchen" genannt. Die Tatsache, dass sie existieren, ist normal, aber ihr Zweck ist unbekannt..

Eliza Port, Leiterin der Brustchirurgie am Sinai Medical Center, sagt, dass die Warzenhofdrüsen möglicherweise kleine Mengen Flüssigkeit absondern, aber keine besondere Funktion haben. Ein weiterer Gesichtspunkt ist, dass Babys aufgrund der Textur der Drüsen damit den Weg zur Brustwarze finden können. Aber das ist nur eine Vermutung.

5. Drei Brustwarzen sind keine Seltenheit

Harry Styles und Mark Wahlberg leben mit drei Brustwarzen. Statistiken bestätigen, dass eine ähnliche Anomalie, die auch als übernatürliche Brustwarze bezeichnet wird, bei Männern häufiger auftritt. Die Indikatoren reichen von 0,22% bis 5,6%.

Theoretisch können zusätzliche Brustwarzen entlang der Milchlinien auftreten, die in den Achselhöhlen auf jeder Seite beginnen und in der Leiste enden..

6. Während der Menstruation werden die Brüste eng und die Brustwarzen sind überempfindlich.

Dr. Sherri Ros sagt, dies sei auf erhöhte Spiegel der Hormone Östrogen und Progesteron 1-2 Wochen vor der Menstruation zurückzuführen..

Wenn Sie zu denen gehören, die PMS haben, werden sich Ihre Brüste während der Menstruation verdicken, schwerer und empfindlicher. Selbst das Berühren Ihrer Kleidung kann Ihre Brustwarzen verletzen. Vermeiden Sie am besten Koffein und Tabak während Ihrer Periode, da diese diese Nebenwirkungen verstärken können.

7. Implantate beeinträchtigen das Stillen nicht

Implantate werden hinter der Brust oder hinter dem Muskel eingesetzt, so dass das Stillen nicht beeinträchtigt wird.

Aber die angenehmen Berührungsempfindungen werden nachlassen - sowohl in den Brustwarzen als auch in der Brust. Auch ein völliger Empfindlichkeitsverlust ist möglich. Forschung Empfindlichkeit des Nippel-Warzenhof-Komplexes nach primärer Brustvergrößerung: Ein Vergleich von periareolären und inframammären Inzisionsansätzen. zeigten einen Zusammenhang zwischen der Größe des Implantats und der Empfindung: Je größer es ist, desto geringer ist die Empfindlichkeit.

Eine Brustverkleinerung kann die Fütterung beeinträchtigen, und es ist fast unmöglich, dies vorherzusagen - vieles hängt von der Operation ab. Wenn die Brustwarze dabei verschoben wird, werden die Milchgänge herausgeschnitten und das Stillen ist unmöglich. Es werden jedoch immer mehr Operationen durchgeführt, um die Nerven unter der Brustwarze nicht zu schädigen und die Blutversorgung sicherzustellen..

Es ist am besten, Ärzte im Voraus zu warnen, wenn Sie in Zukunft stillen möchten. Fragen Sie, ob eine Operation durchgeführt werden kann, um die Milchgänge zu erhalten.

8. Stillen ist schwieriger als es sich anhört

Es gibt einen Mythos über die Natürlichkeit und Leichtigkeit des Stillens. In Wirklichkeit ist alles anders. Wenn Sie Probleme haben, haben Sie keine Angst, Ärzte um Hilfe zu bitten oder einen Laktationsspezialisten aufzusuchen..

Darüber hinaus hat das Stillen Folgen in Form von Rissen und Blutungen aus den Brustwarzen. Es ist nicht gesundheitsschädlich, kann aber unglaublich schmerzhaft sein, sodass Sie nicht mehr stillen möchten..

Während dieser Zeit müssen die Brustwarzen gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt werden. Fragen Sie Ihren Arzt, welche Salbe für Sie am besten geeignet ist. Wenn die Salbe nicht hilft, suchen Sie erneut einen Spezialisten auf. Möglicherweise haben Sie eine Hefeinfektion. Es ist leicht zu heilen, Sie müssen es nur rechtzeitig bemerken.

Umgekehrte Brustwarzen können auch das Stillen beeinträchtigen - es wird für ein Kind schwierig sein, sie zu erfassen. In diesem Fall helfen Silikon-Nippelabdeckungen. Sie üben Druck auf den Warzenhof und die Brustwarze aus und brechen die kleinen Adhäsionen, die die Brustwarze im Inneren halten..

9. Brustkrebs kümmert sich nicht um das Geschlecht

Ja, das Verhältnis ist unterschiedlich: Jede achte Frau und jeder tausendste Mann kann an Brustkrebs erkranken, aber dies ist kein Grund, das Problem zu vergessen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass sich Ihre Brüste verändert haben oder Sie einen Knoten spüren, suchen Sie unbedingt Ihren Arzt auf. Pass auf deine Brustwarzen auf. Wenn sie abblättern, verkrusten, aushärten, Flüssigkeit abgeben oder kratzen, laufen Sie ins Krankenhaus. Diese Empfehlungen sind sowohl für Frauen als auch für Männer wichtig..

So überprüfen Sie Ihre Brüste:

Berühren Sie auch Ihre Brüste häufiger. Untersuchungen haben UC Berkeley und das Lawrence Berkeley National Laboratory bewiesen. dass es nicht nur angenehm ist, sondern auch im Kampf gegen Brustkrebs hilft.