loader

Haupt

Verhütung

Umgang mit holpriger Haut: bewährte Methoden

Die externen Daten einer Person, insbesondere ihre "Visitenkarte" - ein Gesicht - können oft eine Art Spiegelbild des Zustands des gesamten Körpers sein. Ein besonderes Problem kann eine unebene, holprige Haut im Gesicht sein. Solch ein Defekt, solch ein Problem ist mit einer einfachen Grundlage schwer zu verbergen.

Um den Zustand der Problemhaut zu verbessern, müssen Sie einige Anstrengungen unternehmen. Es ist erwähnenswert, dass Problemformationen wie Akne, Mitesser, "Orangenschale" usw. Begleiten Sie einen Menschen durch sein Leben von der Jugend bis ins hohe Alter.

Die Gründe für das Auftreten von Formationen und deren Typen

Die Ursachen für holprige Gesichtshaut können je nach Art der Erkrankung sehr unterschiedlich sein. So ist beispielsweise die Vergrößerung der Poren ein Problem, das häufig erblich bedingt ist oder mit Störungen in der Arbeit der Talgdrüsen verbunden ist. Das am häufigsten festgestellte Problem betrifft fettige Hauttypen.

Außerdem führt vermehrtes Schwitzen zu vergrößerten Poren, die zu deren Verstopfung beitragen. In Zukunft wird dies zu Aknebildungen führen, die besonders bei Jugendlichen häufig auftreten, da Änderungen des hormonellen Hintergrunds häufig zu einer Korrektur des Gleichgewichts der Hautstruktur führen.

Klumpige Haut kann auch das Ergebnis der Bildung von Abszessen sein, die häufig eine Folge des Eindringens eines speziellen Milbentyps durch die vergrößerten Poren sind. Sie können Reizungen verursachen und einige infektiöse Prozesse anregen. In diesem Fall können Pickel weiß sein oder wie schwarze Punkte aussehen. Weiße Formationen sind am anfälligsten für Entzündungen, während schwarze Akne viel seltener auftritt. Der Grad der Entzündung oder ihre Abwesenheit in jedem Stadium wird jedoch zu einer Voraussetzung für die Bildung von Hautunregelmäßigkeiten..

Menschen, die Sport treiben und sich selbst beladen, bemerken häufig das Auftreten poröser Bereiche auf der Gesichtshaut. Mit anderen Worten, die Haut ist holprig geworden. Dies liegt an der Tatsache, dass aktive Belastungen und Training die verbesserte Funktion der Talgdrüsen aktivieren und die Erweiterung der Poren provozieren.

Einige Menschen versuchen, die entzündeten Hautpartien des Gesichts mit Kosmetika zu verbergen, und tun dies sehr vergeblich, da einige von ihnen Defekte nicht gut genug verbergen, aber auch zur Bildung eitriger Ansammlungen in Form von Akne führen können. Ölformulierungen können im Allgemeinen zum Auftreten von Allergien und Hautausschlägen im Gesicht beitragen..

Andere Ursachen für holpriges Wachstum sind Narben und Schnitte. Sie werden definitiv Narben bilden, die Elastizität stören und zum Auftreten von Deformitäten beitragen. Klumpige Haut kann auch durch Sonnenbrand verursacht werden. Bei längerer Sonneneinstrahlung und Hauteinwirkung hört der Bereich, der besonders der Einwirkung ausgesetzt ist, auf, Kollagen zu produzieren. Und da es aufgrund seines Mangels für die Erholungsprozesse verantwortlich ist, bilden sich pigmentierte Bereiche und Narben, die wiederum die Verwendung bestimmter kosmetischer Präparate erfordern, die für die Haut ungünstig sind..

Wie man lose Haut wiederherstellt

Viele, die mit der Unebenheit und Tuberositas der Gesichtshaut konfrontiert sind, fragen sich, wie sie diese Krankheit loswerden können. Es sollte sofort beachtet werden, dass es besser ist, solche defekte Haut zumindest oft nicht mit den Händen zu berühren. Bakterien, die im Überschuss an den Händen vorhanden sind, können leicht auf empfindliche Haut übertragen werden, und die Verwendung von Toncremes wird ebenfalls nicht empfohlen, da einige Arten von bakteriologischen Organismen die Umgebung dieser Kosmetika für ihr Leben attraktiv finden..

Gleichzeitig wird mit einfachen Hygieneprodukten wenig getan. Probleme können schwerwiegender sein als einfache Unregelmäßigkeiten und Beulen, was bedeutet, dass Behandlung und Prävention problematisch werden und den richtigen Ansatz erfordern. Experten empfehlen Ihnen zunächst, Ihre übliche Ernährung zu zerlegen. Folgende Produkte sind zu beachten:

  • Kaffee;
  • Zigaretten;
  • Alkohol;
  • Süss;
  • Fett und Mehl.

Diese Liste ist eines der schädlichsten Produkte in Bezug auf die Hautgesundheit. Produkte, die die Vitamine A, E enthalten, gehören zur sogenannten Korrekturernährungsgruppe und können sich positiv auf die Problemhaut auswirken. Wenn die vorhandenen Nährstoffmängel berücksichtigt werden, werden sie normalisiert. Sie können über eingehende Behandlungs- und Hautkorrekturmethoden nachdenken, beispielsweise an Rücken und Schultern.

Professionelle Kampfmethoden

Wenn es um Akne geht, ist manuelle Exposition üblich. Eine vollständige Reinigung ist jedoch nur möglich, wenn alle Entzündungen sichtbar sind. Darüber hinaus lässt eine Reihe von negativen Konsequenzen über die Wahrscheinlichkeit von Narben und das Risiko, dass bakteriologische Organismen in Problembereiche gelangen, nachdenken. Darüber hinaus ist die manuelle Mitesserentfernung durch starke Schmerzen gekennzeichnet..

Es ist auch eine mechanische Reinigungsmethode möglich, die als Verdampfung bezeichnet wird. Das Verfahren besteht darin, Schmutzrückstände mit einer Vakuumeinheit gründlich zu dämpfen und zu entfernen. Ideal zum Entfernen von Mitessern und Hautausschlägen. Schönheitszentren verwenden normalerweise eine Kombination aus manueller und mechanischer Reinigung..

Für Menschen mit kleinen Läsionsherden oder unter der Bedingung des seltenen Auftretens von Akne und dem Auftreten von eitriger Akne und anderen Problemen, die zu klumpiger Gesichtshaut führen, ist ein chemisches Peeling mit Fruchtsäuren geeignet. Ein solches Peeling ist durch ein minimales Trauma gekennzeichnet, und die Haut nach dem Eingriff sieht frisch und erneuert aus. Die Essenz des Verfahrens besteht darin, Fettansammlungen mit Fruchtsäuren aufzulösen.

Bei Problemen mit der Haut und ihrer Klumpenbildung, wenn eine gründliche Reinigung erforderlich ist, wird die Ionisationsmethode empfohlen. Es zeichnet sich dadurch aus, dass sich durch eine spezielle Maske unter dem Einfluss eines elektrischen Stroms eitrige Formationen auflösen und entfernt werden. Es sollte jedoch beachtet werden, dass ein solches Verfahren Geld kostet und eine Sitzung nicht dazu beiträgt, die erforderlichen oder gewünschten Ergebnisse zu erzielen..

Das Laser-Peeling eignet sich gut zur Bekämpfung von gefalteten Formationen und Tuberkulose der oberen Schichten der Epidermis. Die Essenz des Verfahrens selbst besteht darin, die oberen Schichten des Epithelgewebes zu entfernen oder zu korrigieren. Unmittelbar nach dieser Art von "Polierarbeiten" erholt sich die Gesichtshaut jedoch für lange Zeit und erfordert eine sorgfältige Pflege in Form spezieller Cremes und Formulierungen. Das Ergebnis wird jedoch nach der Rehabilitationsphase offensichtlich und greifbar sein..

In dem Fall, dass Poren verengt und Narben oder Narben entfernt werden müssen, ist eine Laserbehandlung gegen Akne ebenfalls eine ideale Option. Sie kann Unregelmäßigkeiten der holprigen Haut ausgleichen und die normale Durchblutung wieder aufnehmen..

Tipps

Wenn Ihre Haut zuvor einer der Einflussmethoden ausgesetzt war, um die Tuberositas zu korrigieren oder die Probleme von Akne, Akne und anderen unangenehmen Formationen zu lösen, ist besondere Aufmerksamkeit erforderlich. Die Verwendung hochwertiger Ernährungsformulierungen und Feuchtigkeitscremes wird fast zu einem Muss, da sich die Haut manchmal für eine lange Zeit erholen kann und in Zukunft zusätzliche Pflege und Aufmerksamkeit erfordert..


Die idealen Formulierungen wären Öle auf Traubenknochen. Obwohl Kosmetikerinnen oder Behandlungsspezialisten unter Berücksichtigung der Merkmale des Hautdefekts und bestehender Läsionen individuelle Heilmittel verschreiben können. Wie bereits erwähnt, kann es erforderlich sein, die Verwendung von Kosmetika während der Erholungs- und Nachbehandlungsperioden zu vermeiden und den Kontakt der erneuerten Gesichtshaut mit Händen und anderen Reizstoffen, die mindestens einen kleinen Teil der mikrobiellen Organismen enthalten können, zu begrenzen..

Einige der Arten von Hausmasken, Obstkissen oder dergleichen aus Gemüse können sich günstig auf den Hautzustand auswirken. Wie immer ist es jedoch besser, zuerst den Rat eines Spezialisten oder einer Kosmetikerin einzuholen. Aufgrund ihres Wissens und ihrer Erfahrung können sie sogar Methoden zur Behandlung neu auftretender Hautprobleme im Gesicht vorschreiben.

Klumpige Haut auf dem Gesicht Foto Gründe

Welche Arten von Verformung können gefunden werden

Die moderne Kosmetik verfügt über eine große Auswahl an Methoden und Mitteln, um holprige Gesichtshaut zu beseitigen. Gleichzeitig ist es nicht erforderlich, professionelle Verfahren zu beantragen, da Sie Unregelmäßigkeiten zu Hause beseitigen können. Die Hauptsache ist, Ihre Art der Verformung zu bestimmen und die geeignete Kampfmethode zu wählen.

Mehrere Merkmale holpriger Haut

Ich muss sagen, dass holprige Haut im Gesicht ständige Pflege erfordert. Selbstreinigung von Talg und Schmutz steht ihr schließlich nicht zur Verfügung. Am häufigsten tritt Tuberositas auf fettiger Haut auf. Ein solches Problem kann jedoch auch bei Besitzern und Besitzern normaler, trockener und sogar empfindlicher Haut auftreten. Also, welche Art von Pflege braucht dieses Problem Haut??

Erstens sollte es nicht mit Seife gewaschen werden, da Seife eine noch stärkere Sekretion von subkutanem Fett hervorruft. Infolgedessen verschmutzen die Poren und es treten schwarze Flecken, Akne, Akne und Hautunebenheiten auf. Zweitens sollten Sie anstelle der üblichen Creme auf spezielle Gele umsteigen. Dies wiederum verstopft die Poren nicht, kontrolliert die Hautsekrete und spendet Feuchtigkeit.

Übrigens, wenn wir auf die Frage der Gesichtsreiniger und des zusätzlichen Zubehörs für dieses Verfahren zurückkommen, hilft ein weiches Gel zum Waschen und eine Bürste oder ein Schwamm für das Gesicht dabei, die Haut sanft, aber sehr gründlich zu reinigen..

Es ist sofort zu beachten, dass unebene Gesichtshaut sorgfältige und ständige Pflege erfordert. In den meisten Fällen treten Beulen auf der öligen Abdeckung auf. Dieses Problem kann jedoch auch bei Mädchen und Frauen auftreten, deren Haut trocken, kombiniert oder normal ist. Gerade aufgrund der Tatsache, dass eine Selbstreinigung für fettige Haut aufgrund einer Reihe von erblichen und hormonellen Faktoren unmöglich ist, neigt sie vor allem zur Bildung von Beulen und Unregelmäßigkeiten.

Das Problem der Gesichtshaut in Form einer "Orangenschale" ist eine Folge der Porenverschmutzung im wahrsten Sinne des Wortes, ihrer Verstopfung oder Entzündung. Und aufgrund unsachgemäßer Pflege und physiologischer Eigenschaften ist eine Selbstreinigung und Selbstnivellierung der Haut nicht möglich. Manchmal können Unregelmäßigkeiten auch auf eine falsche Ausrichtung nach Akne oder auf die Entfernung von Akne zurückzuführen sein, wenn sie nicht spurlos verschwinden, sondern Spuren in Form kleiner Narben, Flecken und genau derselben Beulen hinterlassen.

Ursachen von Gesichtsbeulen

Die Verletzung der Struktur des Oberflächenepithels im Gesicht ist unterschiedlich. Meistens sind vergrößerte Poren ein Hautproblem, das vererbt werden kann, oder eine Fehlfunktion der Talgdrüsen. Dies gilt hauptsächlich für fettige Hauttypen. Übermäßiges Schwitzen erweitert die Poren und birgt die Gefahr einer Kontamination.

Eitrige Pickel, die sich auf der Haut bilden, provozieren Milben. Sie dringen in große Poren ein und verursachen Reizungen und Infektionen. Akne kann Weiß und Mitesser sein. Weiße sind oft entzündet, während durch Melanin durch Oxidation gefärbte Schwarze selten sind..

Aber sie verletzen auf jeden Fall die Oberfläche des Gesichts. Trockene und schuppige Dermis des Gesichts ist anfällig für Mitesser.

Die Porosität der Haut nimmt mit aktiver körperlicher Aktivität beispielsweise bei Sportlern zu. Durch anstrengende Workouts arbeiten die Talgdrüsen aktiver und provozieren dadurch ihre Expansion.

Entzündliche Prozesse vorübergehender Natur treten im Gesicht in Form einer holprigen Oberfläche auf und verlaufen manchmal nicht spurlos.

Das Auftragen von Kosmetika auf entzündete Bereiche des Gesichtsgewebes führt zu einer stärkeren Entzündung und Verstopfung der Poren, was zu einem Nährboden für mit Eiter gefüllte Akne führen kann. Kosmetika mit einer öligen Textur können auch zu allergischen Reaktionen führen, die Hautausschläge verursachen.

Schnitte und Narben im Gesicht hinterlassen Spuren. An Stellen, an denen sich Narben bilden, wird die Elastizität der Haut gestört, wodurch sie deformiert und holprig wird.

Sonnenbrand kann auch den Hautzustand beeinträchtigen. Zusätzlich zur Zerstörung der oberen Schicht hört der Körper an der Stelle der Verbrennung auf, Kollagen zu produzieren, was die Wiederherstellung der Epidermis unterstützt. Es bilden sich Altersflecken und Narben nach Verbrennungen, die mit kosmetischen Präparaten verborgen werden müssen. Änderungen der klimatischen Bedingungen, Stress, Allergien gegen Kosmetika und einige Medikamente können auch Hautausschläge im Gesicht hervorrufen.

Sie müssen den Feind vom Sehen her kennen. Lernen Sie daher zunächst verschiedene Hauterkrankungen kennen, die mit einer Verletzung der Struktur, einer Verformung der Oberflächenschicht der Dermis und der Bildung holpriger Haut im Gesicht einhergehen..

  1. Vergrößerte Poren - durch die kleinen Punkte auf der Haut (Poren) treten die Schweißkanäle und Talgdrüsen aus. Bei einem Produktionsüberschuss dehnen sich die Poren, entzünden sich an den Rändern und es bilden sich dichte Geweberollen.
  2. Akne und ihre Folgen - Es wurde nachgewiesen, dass die Hauptursache für Akne ein hormonelles Ungleichgewicht ist. Der Körper hat eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber dem Sexualhormon Testosteron und reagiert, indem er die Fettproduktion der Talgdrüsen erhöht. Infolgedessen verstopfen die Kanäle der Drüsen, und an dieser Stelle erscheint eine dichte, wachsende Formation. Wenn eine Infektion in die Kanäle eindringt, kommt es zu einer schnellen Infektion und zur Entwicklung eines entzündlichen Prozesses mit Abszessen und dichten Beulen auf der Oberfläche. Demodekose führt zu solchen Folgen. Diese Krankheit wird durch winzige Milben verursacht, die in vergrößerte Poren oder Talgdrüsen eindringen..
  3. Narben und Narben - entstehen durch Schnitte, Verletzungen, Verbrennungen im Gesicht, anhaltende Entzündungsprozesse. An Stellen von Narben verliert die Haut ihr Kollagen, elastisches Gewebe wird durch dichte faserige Einsätze ersetzt. Sie verformen die Oberfläche, stören alle Funktionen der Epidermis.
  4. Hyperpigmentierung - Hohe Dosen ultravioletter Strahlen verursachen einen Sonnenbrand im Gewebe. Infolgedessen treten nicht nur raue Stellen auf, sondern auch die Produktion der eigenen Hyaluronsäure, und folglich stoppt die Kollagensynthese. Alle Hautregenerationsprozesse sind beeinträchtigt.
  5. Entzündung - Jeder entzündliche Prozess erfordert eine sanfte Behandlung. "Es wird von selbst vergehen" - bedeutet, dass der Prozess mit dem Auftreten von Narben und unerwünschten Deformitäten enden kann.

Dies sind die Hauptgründe. Sie können sie selbst berechnen, aber Sie können immer noch nicht auf zusätzliche Diagnosen verzichten. Vernachlässigen Sie daher nicht die Fähigkeiten moderner Labors in der Kosmetik.

Viele kosmetische und gesundheitliche Probleme spiegeln sich im Gesicht wider und dies kann nur ärgerlich sein. Generell sind die Gründe für die Rauheit des Gesichts:

  • manchmal wird das Gesicht an der Stelle uneben, an der die Kanäle der Talg- und Schweißdrüsen durch die vergrößerten Poren austreten (bei einem Überschuss an Hautsekret werden die Poren noch breiter, ihre entzündeten Ränder bilden Dichtungen auf der Oberfläche der Dermis),
  • Es kommt vor, dass die Ausrichtung nach Akne der Hauptgrund für die Bildung des "Orangenhaut" -Problems ist (die Folgen von Akne, wenn die Kanäle der Hautdrüsen verstopfen, Robben wachsen und sich Tuberositas über das Gesicht ausbreiten kann).,
  • Die Dermis verliert ihre Elastizität und faserige Einsätze verformen ihre Oberfläche an Stellen mit Narben, Schnitten, Verbrennungen und langen Entzündungsprozessen, daher das Problem der Tuberositas,
  • Abgesehen von allem anderen ist unebene Haut das Ergebnis einer Hyperpigmentierung (die gnadenlose Sonne verbrennt die Dermis und raue Bereiche wachsen auf dem Gewebe)..

Die Behandlungsmethoden hängen davon ab, warum die Beulen auf der Haut auftraten und was sie sind. Bei einem solchen Problem wird häufig empfohlen, den Zustand der Gallenblase, der Schilddrüse, des Magens und des Darms zu überprüfen. Um die Ursache zu identifizieren, müssen Sie höchstwahrscheinlich viele Tests bestehen: Blut auf Hormone, Cholesterinspiegel und andere Indikatoren, Urin, Kot, in einigen Fällen (z. B. wenn Sie den Verdacht auf demodektische Räude haben) - führen Sie eine Analyse der Hautabschürfungen durch.

Die Gründe können unterschiedlich sein: von der Infektion mit Staphylokokken bis zur banalen, unsachgemäßen Hautpflege. Es ist daher besser, sich nicht selbst zu behandeln. Wenn Sie auf die falsche Ursache einwirken, wird es kein Ergebnis geben. Als Behandlung kann der Arzt hormonelle Medikamente, Antibiotika, Beruhigungsmittel, die Verwendung lokaler Therapiemittel wie Baziron, Skinoren, Zerkalin, Zenerit, Differin usw. verschreiben. Außerdem ein Dermatologe kann vorschlagen, dass Sie die subkutanen Tuberkel mit einer der folgenden Methoden entfernen:

  • Elektrokoagulation,
  • Laserbehandlung,
  • Ozontherapie,
  • professionelle kosmetische Gesichtsreinigung,
  • oberflächliches Hautpeeling,
  • mechanische Entfernung mit speziellen medizinischen Instrumenten.

Die Hauptregel der Behandlung besteht darin, nicht zu versuchen, das "subkutane Gewebe" selbst zu öffnen. Dies wird das Problem nur verschlimmern. Die Infektion kann sich auf gesunde Haut ausbreiten und eine hässliche Narbe an der Stelle der gequetschten Beulen hinterlassen. Außerdem eitern die subkutanen Tuberkel in der Regel nicht, und es gibt praktisch keinen Inhalt in ihnen, daher gibt es dort eigentlich nichts, was man herausdrücken könnte..

Methoden zur Wiederherstellung unebener Haut

Zahlreiche Kliniken und Salons verfügen über moderne Geräte und eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Linderung der Haut auszugleichen. Fachleute sind immer bereit, gute Ratschläge zu geben, die Ursache solcher Probleme zu erklären und sie ein für alle Mal zu heilen. Die vorgeschlagenen Methoden sind sehr unterschiedlich, sie unterscheiden sich in Kursdauer und Kosten. Die beliebtesten Dienste sind:

  • Die Laserbehandlung ist ein schnell wirkendes Verfahren, das schmerzfrei und hochwirksam ist. Dies liegt daran, dass der Laser die natürliche Produktion von Kollagen stimuliert und Hautunregelmäßigkeiten sowie feine Falten entfernt. Unmittelbar nach dem Eingriff tritt eine unnatürliche Rötung auf, die Wiederherstellung und Farbausrichtung erfolgt innerhalb einer Woche,
  • Mesotherapie - Wiederherstellung natürlicher Regenerationsprozesse durch Injektion. Oft kann die Anzahl der Sitzungen zwischen 7 und 10 variieren. Dank der Mesotherapie können Sie Unregelmäßigkeiten schnell bewältigen, die Elastizität der Gesichtshaut erhöhen, die getrockneten Bereiche gründlich mit Feuchtigkeit versorgen und sie mit allen für ein gesundes Aussehen erforderlichen Vitaminen versorgen,
  • Chemisches Peeling - behandelt effektiv unebene Haut im Gesicht durch saure Oberflächenerneuerung. Spezielle Säuren reinigen das Gesicht vollständig von keratinisierten Partikeln und tragen zur natürlichen Erneuerung der Dermis bei. Es dauert ungefähr einen Monat, bis die Haut natürlich wird und sich nach dem chemischen Peeling wieder normalisiert. Während der Erholungsphase ist es besser, nicht unter ultravioletten Strahlen zu stehen, um Verbrennungen zu vermeiden,
  • Ultraschallreinigung - geeignet für kleinere Unregelmäßigkeiten, stimuliert Regenerationsprozesse und reinigt die äußere Schicht der Dermis gründlich, wodurch Vitaminkomplexe und Mineralien schnell absorbiert werden können,
  • Entkrustung - aktuelle Therapie, mit der Sie selbst die ältesten und tiefsten Narben für immer vergessen können.

Es ist ziemlich schwierig, sich für ein geeignetes Verfahren zu entscheiden. Die beste Lösung wäre daher, sich an einen Spezialisten zu wenden, der den Typ und die Empfindlichkeit der Haut bestimmt und die beste Option auswählen kann..

Es ist möglich, Unregelmäßigkeiten zu beseitigen, auch ohne teure Salon- und klinische Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Sie müssen jedoch verstehen, dass Hausmethoden eine lange Behandlung erfordern und es nicht immer möglich ist, tief veraltete Narben auf diese Weise zu beseitigen. Was tun mit einem unebenen Gesicht zu Hause??

  • Überprüfen Sie Ihre Ernährung und machen Sie eine spezielle Diät. Das Diätmenü sollte fetthaltige und würzige Speisen, Gerichte mit vielen Gewürzen und Backwaren vollständig ausschließen. Mehr vitaminhaltige Produkte - der Schlüssel zu einer gesunden und schönen Haut.
  • Therapeutische Nivelliermasken mit eigenen Händen herstellen. Dank der Maske auf Aloe-Basis kann die Haut schnell weniger geprägt werden, zumal Aloe-Saft einen trocknenden Effekt hat, der das Auftreten neuer Entzündungen und Narben verhindert. Sie können ein hausgemachtes Zucker- und Pflanzenöl-Peeling verwenden, um Ihre Haut zu reinigen, abgestorbene Haut zu entfernen und die Elastizität zu erhöhen..

Eine ausgezeichnete Therapie für unebene Haut wird eine umfassende Behandlung im Salon und zu Hause sein, dies wird die Wirkung beschleunigen und die Wirksamkeit der Verfahren erhöhen. Die Einhaltung aller Regeln und Vorschriften für die Gesichtspflege trägt dazu bei, dass das Problem in Zukunft nicht mehr auftritt..

Was tun, wenn die Haut holprig wird??

Das Gesicht mit unebener Epidermis sollte nicht oft mit den Händen berührt werden. Das Risiko, Bakterien auf diese Weise zu übertragen, ist hoch. Bakterien lieben es auch, sich in der Grundierung zu befinden, daher sollten Sie den übermäßigen Gebrauch von Kosmetika begrenzen.

Gesichtshygiene allein reicht nicht aus. Da die Probleme viel schwerwiegender sein können, erfordern vernachlässigte Hautunregelmäßigkeiten eine tiefere Behandlung..

Zunächst müssen Sie die Nahrungsaufnahme verstehen. Denn alles, was eine Person konsumiert (insbesondere Kaffee, Zigaretten, Alkohol oder viele süße, fetthaltige und Mehlprodukte), stört das Gleichgewicht der Haut. Lebensmittel, die die Vitamine A und E enthalten, sollten bei der Korrektur der Ernährung vorhanden sein.

Nachdem Sie mit der Diät festgelegt haben, können Sie über eine Methode zur Behandlung der bereits gebrochenen Haut nachdenken.

Die häufigste Art der Aknebehandlung ist die manuelle Gesichtsreinigung. Eine Reinigung der Poren mit dieser Methode ist jedoch nur bei sichtbaren Entzündungen möglich. Und es gibt viele negative Folgen in Form von Hautnarben. Nach dem Eingriff besteht die Gefahr, dass neue Bakterien in die entzündete Haut gelangen. Darüber hinaus ist das Verfahren von schmerzhaften Empfindungen begleitet..

Die mechanische Art der Gesichtsreinigung (Verdampfung) besteht in der vollständigen Dämpfung und Absaugung von Schmutz aus den Poren unter Verwendung eines Vakuums. Sehr gut geeignet zum Entfernen von Mitessern. Salons kombinieren normalerweise manuelle und mechanische Reinigung.

Für diejenigen, die selten Probleme mit unebener Haut haben, ist die Reinigung des Gesichts mit Fruchtsäuren (chemisches Peeling) geeignet. Sie ist weniger traumatisch und ihr Aussehen erfrischt sich nach ihr. Der Punkt ist, dass die angewendeten Säuren Fettansammlungen auflösen.

Für eine tiefere Reinigung der Poren können Sie die Ionisationsmethode verwenden, bei der die Abszesse unter Einwirkung des Stroms aufgelöst und durch die Maske abgesaugt werden. Es wird nicht möglich sein, Tuberkulose mit nur einem Besuch loszuwerden, und das Verfahren ist teuer.

Die Peeling-Methode mit einem Laser bewältigt gut entstehende Falten im Gesicht und Unregelmäßigkeiten der oberen Epidermis. Seine Essenz besteht darin, die oberste Schicht des Epithels zu entfernen. Nach einem solchen Gesichtspolieren ist die Erholung lang und mit Hilfe von Cremes. Aber die Haut wird glatt und strahlend sein.

Um die Poren zu verengen und Narben zu beseitigen, ist die Phototherapie nach Akne am besten geeignet, um Unregelmäßigkeiten in der Haut auszugleichen und die Prozesse der ordnungsgemäßen Durchblutung der Blutgefäße wiederherzustellen..

Um Mitesser auf trockener Haut loszuwerden, hilft ein Wickelverfahren. Die Technik ist ziemlich einfach. Eine pflegende Creme wird auf die Problemzonen aufgetragen und 30 Minuten lang in Zellophan eingewickelt. Dann wird die Creme in die Haut eingerieben und fertig.

Sehr oft treten während der Schwangerschaft Altersflecken und Akne auf. Zu Hause ist eine Behandlung angebracht. Kräutertees und ätherische Öle helfen dabei, die Auswirkungen hormoneller Störungen auf das Gesicht wiederherzustellen.

Erstens müssen Sie eine strenge Diät einhalten: Lebensmittel, die die Fettproduktion fördern, sind von Lebensmitteln ausgeschlossen. Fett-, Süß- und Mehlgerichte, alle Arten von Salzgehalt und Marinaden, heiße Gewürze und alkoholische Getränke sind begrenzt. Es ist erlaubt, Milchprodukte zu essen, viel Gemüse und Obst zu essen.

Dargestellt sind die Vitamine A (enthalten Gemüse und Früchte von roter und orange Farbe) und E (alle Nüsse, außer Erdnüssen, die besten sind Mandeln). Masken und Lotionen von Volksheilmitteln sind für den Heimgebrauch mit holpriger Haut geeignet. Sie zielen darauf ab, die Beulen zu mildern, die Epidermis zu befeuchten und zu nähren und die Talgdrüsen zu normalisieren. Hier sind die beliebtesten und getesteten Rezepte.

  • Aloe-Blattlotion - Die Blätter zwei Stunden im Kühlschrank aufbewahren, dann einen Esslöffel zerbröckelte Blätter mit einem Glas heißem Wasser einfüllen und zwei Stunden ruhen lassen. Sie müssen Ihr Gesicht mehrmals am Tag abwischen.
  • Eine Tinktur aus weißen Lilienblättern wird wie folgt hergestellt: Ein volles Glas Blütenblätter fest stellen, Wodka einschenken und zwei Wochen lang an einem dunklen Ort aufbewahren. Verwenden Sie die Lotion täglich nachts, um das Gesicht zu behandeln.
  • Um Demodikose zu vermeiden, wird empfohlen, eine wässrige Infusion von Wacholderbeeren oder Wermutkräutern zu verwenden (vier Stunden lang einen Esslöffel pro Glas kochendem Wasser aufgießen). Tragen Sie nach dem Entfetten der Haut mit einem alkoholhaltigen Produkt Lotionen auf holprige Stellen auf.
  • Laserpeeling oder Gesichtserneuerung - Die Eigenschaft des Laserstrahls wird verwendet, um die Produktion von Kollagen durch die Haut zu stimulieren. So können Sie flache Falten und Narben entfernen. Der Eingriff dauert zwanzig Minuten und ist schmerzlos. Nach dem Ende ist die Haut gerötet. Die Wiederherstellung dauert sieben bis zehn Tage. Die Methode kann nur in einer bewährten Klinik von einem erfahrenen Arzt durchgeführt werden. Um tiefe Unebenheiten zu vermeiden, muss das Eindringen der Strahlen ausreichend sein. Ärzte kennen die Funktionen ihres Geräts und empfehlen den Modus und die Häufigkeit der Verfahren.
  • Ultraschallreinigung - Mit Hilfe von Hardware-Ultraschall werden die gestörten Funktionen der Haut wiederhergestellt (Entzündungen werden beseitigt, allergische Reaktionen werden beseitigt, die Synthese von Kollagen und Elastin wird verbessert). Durch die Reinigung werden keratinisierte Zellen der Epidermis entfernt, geglättet und das Eindringen von Wirkstoffen aus Masken und Cremes gefördert. Empfohlen als Reinigungsverfahren bei relativ unausgesprochener Hauttuberosität..
  • Die Desinfektionsmethode mit Hilfe von galvanischem Strom ermöglicht es Ihnen, auf einer tieferen Ebene zu reinigen, alte Dichtungen zu entfernen. Zuerst wird eine alkalische Lösung aufgetragen und die Behandlung wird zuerst mit einem negativen Strom durchgeführt, nach sieben bis zehn Minuten wechselt die Ladung zu positiv. Dies entspannt die Kanäle der Talgdrüsen, ermöglicht es, das angesammelte Sekret zu entfernen, lindert Entzündungen.
  • Mesotherapie - der Wirkstoff ist eines der Medikamente auf Hyaluronsäurebasis. Es wird durch Injektion einer dünnen Nadel in das Gewebe gemäß dem Schema eingeführt. In diesem Fall gibt die Haut unter visueller Kontrolle das fehlende Mittel zurück, das für die Geweberekonstruktion, Hydratation und Elastizität verantwortlich ist. Es gibt einen Kampf gegen entzündliche Veränderungen. Der Behandlungsverlauf erfordert sechs bis acht Eingriffe. Sie müssen es zweimal im Jahr wiederholen..
  • Chemisches Peeling. Deep Resurfacing ist ein Verfahren auf der Ebene chirurgischer Eingriffe, das einmal im Leben in einer stationären Umgebung durchgeführt wird. Erfordert eine ziemlich lange Erholungsphase. In Kosmetikkliniken wird das chemische Oberflächenpeeling häufig mit Säuren (Milchsäure, Mandel, Glykol, Salicyl) verwendet. Ermöglicht das Entfernen unnötiger keratinisierter Zellen. Verjüngen Sie das Gewebe und glätten Sie die Tuberkel. Aktiviert die eigenen Regenerationsprozesse. Vor dem Eingriff ist eine Zubereitung mit Produkten mit schwachen Fruchtsäuren erforderlich. Dies verbessert die Wirkung des chemischen Peelings. Es wird im Herbst empfohlen, da verdünnte Haut extrem anfällig für Sonnenlicht wird..

Zu Hause schälen

Der effektivste Weg, auf dem die holprige Haut von Nase, Kinn, Stirn und dem ganzen Gesicht ein anständiges Aussehen erhält, ist das Peeling des Gesichts..

Das Gesichtspeeling ist eine Reinigung oder genauer ein Peeling der Haut von keratinisierten epidermalen Schuppen, aufgrund derer die Ausrichtung erfolgt. Das Peeling kann zu Hause mit Produkten erfolgen, die Sie selbst hergestellt oder in einem Kosmetikgeschäft gekauft haben..

Aus hausgemachten Mitteln kann man eine Maske mit Haferflocken und einem Peeling aus einer Mischung aus Salz und Soda separat als die wirksamste und von einer großen Anzahl zufriedener Besitzer schöner Haut bewiesene Maske betrachten. Hausmittel sind natürlich gut, aber wenn die Haut zu stark vernachlässigt wird, gibt es keine Möglichkeit, auf einen Schönheitssalon und eine professionelle Reinigung zu verzichten..

Um die holprige Haut der Stirn oder die holprige Haut am Kinn zu machen, glätten die Wangen, sie verwenden eine trockene Gesichtsreinigung, es ist auch ein chemisches Peeling. Dieses Verfahren ist natürlich nicht sehr billig und wird viel Zeit in Anspruch nehmen, aber seine Wirksamkeit steht außer Zweifel. Das chemische Peeling erfolgt in mehreren Schritten, normalerweise dauert es mehrere Tage.

In jedem Fall kann der Zeitpunkt der Anwendung von Chemikalien jedoch je nach Hautzustand variieren. Eine spezielle chemische Zusammensetzung wird täglich auf die Haut aufgetragen, erweicht sie bis zu einem bestimmten Zustand, und dann wird all dies mit Hilfe spezieller Mittel wieder entfernt, wodurch eine gesunde und absolut ebenmäßige Haut freigelegt wird.

Vergessen wir aber nicht die Kontraindikationen für dieses Verfahren, vor denen der behandelnde Arzt Sie lediglich warnen muss: allgemeine Unverträglichkeit der Bestandteile oder zu empfindliche Haut. In jedem Fall ist chemisches Peeling ein Verfahren, das eine ärztliche Beratung erfordert..

Übrigens muss der Arzt etwas verschreiben, wenn sich um die Augen holprige Haut und unter den Augen holprige Haut befindet, da diese Zonen sehr empfindliche Haut haben, die nicht abgezogen werden sollte, um sie nicht zu verletzen.

Wenn aus irgendeinem Grund eine chemische Behandlung der Haut nicht geeignet ist und bei minimaler Tuberositas eine Laserbehandlung der Gesichtshaut eine hervorragende Lösung darstellt. Ja, ein bisschen teuer, aber effizient und schnell!

Clay - ein Helfer gegen holprige Haut im Gesicht

Neben der Reinigung von Masken und Peelings liefert die Verwendung von gewöhnlichem Ton ein gutes Ergebnis. Der Heilerde ist eine hervorragende Basis für die Maske, die sich auch leicht auflösend auf die obere Schicht der Epidermis auswirkt. Eine solche Tonmaske sollte regelmäßig verwendet werden, mindestens zweimal pro Woche, da sonst keine kosmetische Wirkung erzielt wird, auf die man zählen möchte..

Die Herstellung einer solchen Maske ist also einfach: Sie müssen den trockenen Ton mit Wasser verdünnen, bis sich ein Brei bildet. Sie können auch Zitronensaft hinzufügen, da Fruchtsäuren ein hervorragendes Mittel sind, bei dem holprige Haut auf den Wangen, holprige Haut auf der Stirn und das ganze Gesicht definitiv glatter und gesünder werden..

Im Allgemeinen ist das Schälen ein einfaches Verfahren zum Peeling und Reinigen der Oberfläche der Dermis von groben Mikroteilchen der Epidermis, wodurch sie eingeebnet wird. Dank dieses Verfahrens, das Antworten auf Fragen zum Glätten unangenehmer Krusten und zum Umgang mit Unebenheiten bietet, erhält das Gesicht ein verbessertes, würdevolles und aktualisiertes Aussehen. Bei unebener Haut aufgrund von Akne ist das Verfahren zur tiefsten Reinigung oder zum Peeling für viele zu einem Lebensretter geworden.

Das Schälen ist einfach in Ihrem eigenen Badezimmer mit einfachen, kostengünstigen oder improvisierten Mitteln durchzuführen. Aber natürlich können Sie gründlicher und ernsthafter handeln - um gekaufte Kosmetika zu erwerben, die die Beseitigung der "Orangenschale" versprechen..

Es ist zu beachten, dass hausgemachte Mischungen zum Schälen und Schrubben der Gesichtshaut gut sind, wenn die Situation noch nicht vollständig vernachlässigt wurde und in Zukunft auf diese Weise einer einfachen Reinigung und Lösung unterliegen kann. Wenn einfache Manipulationen zu Hause in keiner Weise helfen, z. B. ein Pilling von gemahlenem Haferflocken oder eine Maske aus Salz-Soda-Zusammensetzung, ist es sinnvoll, einen professionellen Kosmetiker oder sogar einen Dermatologen zu kontaktieren.

Salon Methoden zum Umgang mit Unregelmäßigkeiten auf der Gesichtshaut

Nachdem Sie herausgefunden haben, was die Tuberositas verursacht, sollten Sie die professionellen Dienstleistungen verstehen, mit denen dieser Mangel behoben werden soll. Unter ihnen:

  • regt die Haut an, ein eigenes Kollagen-Peeling-Verfahren zu entwickeln, das jedoch nicht einfach ist, sondern ein Laser-Peeling oder mit anderen Worten eine Gesichtserneuerung,
  • Reinigung mit Ultraschall ist die Wiederherstellung von Verletzungen der Abdeckung mit Ultraschall (Hardware),

Die tiefste Reinigung bietet eine Möglichkeit zur Entkrustung (unter Verwendung von galvanischem Strom).,

  • Mesotherapie (der Wirkstoff hier ist Hyaluronsäure),
  • chemisches Peeling (ähnlich einer ernsthaften Operation, es kann nur einmal im Leben durchgeführt werden).
  • Was tun, wenn Ihr Gesicht uneben ist?

    Das Aussehen eines Menschen, nämlich sein Gesicht, spiegelt den inneren Zustand des Körpers wider. Besonders auffällig ist eine unebene Gesichtshaut, die sich mit Foundation-Cremes nur schwer verbergen lässt. Viele Mädchen müssen hart arbeiten, um die Qualität ihrer Haut zu verbessern..

    Akne in jungen Jahren, Orangenschale an den Beinen im Erwachsenenalter und Falten im Alter. Probleme mit verschiedenen Arten von Hautunregelmäßigkeiten begleiten einen Menschen sein ganzes Leben lang.

    Arten von Beulen im Gesicht und die Gründe für ihr Auftreten

    Die Verletzung der Struktur des Oberflächenepithels im Gesicht ist unterschiedlich. Meistens sind vergrößerte Poren ein Hautproblem, das vererbt werden kann, oder eine Fehlfunktion der Talgdrüsen. Dies gilt hauptsächlich für fettige Hauttypen. Übermäßiger Schweiß erweitert die Poren und gefährdet sie. Die Folge ist das Auftreten von Akne. In der Jugend ist dies häufiger, da die hormonelle Entwicklung häufig zu einem Ungleichgewicht der Epidermis führt..

    Eitrige Pickel, die sich auf der Haut bilden, provozieren Milben. Sie dringen in große Poren ein und verursachen Reizungen und Infektionen. Akne kann Weiß und Mitesser sein. Weiße sind oft entzündet, während durch Melanin durch Oxidation gefärbte Schwarze selten sind..

    Aber sie verletzen auf jeden Fall die Oberfläche des Gesichts. Trockene und schuppige Dermis des Gesichts ist anfällig für Mitesser.

    Die Porosität der Haut nimmt mit aktiver körperlicher Aktivität beispielsweise bei Sportlern zu. Durch anstrengende Workouts arbeiten die Talgdrüsen aktiver und provozieren dadurch ihre Expansion.

    Entzündliche Prozesse vorübergehender Natur treten im Gesicht in Form einer holprigen Oberfläche auf und verlaufen manchmal nicht spurlos.

    Die Haut nach dem Entzündungsherd ist geheilt.

    Das Auftragen von Kosmetika auf entzündete Bereiche des Gesichtsgewebes führt zu einer stärkeren Entzündung und Verstopfung der Poren, was zu einem Nährboden für mit Eiter gefüllte Akne führen kann. Kosmetika mit einer öligen Textur können auch zu allergischen Reaktionen führen, die Hautausschläge verursachen.

    Schnitte und Narben im Gesicht hinterlassen Spuren. An Stellen, an denen sich Narben bilden, wird die Elastizität der Haut gestört, wodurch sie deformiert und holprig wird.

    Sonnenbrand kann auch den Hautzustand beeinträchtigen. Zusätzlich zur Zerstörung der oberen Schicht hört der Körper an der Stelle der Verbrennung auf, Kollagen zu produzieren, was die Wiederherstellung der Epidermis unterstützt. Es bilden sich Altersflecken und Narben nach dem Verbrennen, die mit kosmetischen Präparaten verborgen werden müssen.
    Änderungen der klimatischen Bedingungen, Stress, Allergien gegen Kosmetika und einige Medikamente können auch Hautausschläge im Gesicht hervorrufen.

    Methoden zur Wiederherstellung unebener Haut

    Was tun, wenn die Haut holprig wird??

    Das Gesicht mit unebener Epidermis sollte nicht oft mit den Händen berührt werden. Das Risiko, Bakterien auf diese Weise zu übertragen, ist hoch. Bakterien lieben es auch, sich in der Grundierung zu befinden, daher sollten Sie den übermäßigen Gebrauch von Kosmetika begrenzen.

    Gesichtshygiene allein reicht nicht aus. Da die Probleme viel schwerwiegender sein können, erfordern vernachlässigte Hautunregelmäßigkeiten eine tiefere Behandlung..

    Zunächst müssen Sie die Nahrungsaufnahme verstehen. Denn alles, was eine Person konsumiert (insbesondere Kaffee, Zigaretten, Alkohol oder viele süße, fetthaltige und Mehlprodukte), stört das Gleichgewicht der Haut. Lebensmittel, die die Vitamine A und E enthalten, sollten bei der Korrektur der Ernährung vorhanden sein.

    Nachdem Sie mit der Diät festgelegt haben, können Sie über eine Methode zur Behandlung der bereits gebrochenen Haut nachdenken.

    Die häufigste Art der Aknebehandlung ist die manuelle Gesichtsreinigung. Eine Reinigung der Poren mit dieser Methode ist jedoch nur bei sichtbaren Entzündungen möglich. Und es gibt viele negative Folgen in Form von Hautnarben. Nach dem Eingriff besteht die Gefahr, dass neue Bakterien in die entzündete Haut gelangen. Darüber hinaus ist das Verfahren von schmerzhaften Empfindungen begleitet..

    Die mechanische Art der Gesichtsreinigung (Verdampfung) besteht in der vollständigen Dämpfung und Absaugung von Schmutz aus den Poren unter Verwendung eines Vakuums. Sehr gut geeignet zum Entfernen von Mitessern. Salons kombinieren normalerweise manuelle und mechanische Reinigung.

    Für diejenigen, die selten Probleme mit unebener Haut haben, ist die Reinigung des Gesichts mit Fruchtsäuren (chemisches Peeling) geeignet. Sie ist weniger traumatisch und ihr Aussehen erfrischt sich nach ihr. Der Punkt ist, dass die angewendeten Säuren Fettansammlungen auflösen.

    Für eine tiefere Reinigung der Poren können Sie die Ionisationsmethode verwenden, bei der die Abszesse unter Einwirkung des Stroms aufgelöst und durch die Maske abgesaugt werden. Es wird nicht möglich sein, Tuberkulose mit nur einem Besuch loszuwerden, und das Verfahren ist teuer.

    Die Peeling-Methode mit einem Laser bewältigt gut entstehende Falten im Gesicht und Unregelmäßigkeiten der oberen Epidermis. Seine Essenz besteht darin, die oberste Schicht des Epithels zu entfernen. Nach einem solchen Gesichtspolieren ist die Erholung lang und mit Hilfe von Cremes. Aber die Haut wird glatt und strahlend sein.

    Um die Poren zu verengen und Narben zu beseitigen, ist die Phototherapie nach Akne am besten geeignet, um Unregelmäßigkeiten in der Haut auszugleichen und die Prozesse der ordnungsgemäßen Durchblutung der Blutgefäße wiederherzustellen..

    Um Mitesser auf trockener Haut loszuwerden, hilft ein Wickelverfahren. Die Technik ist ziemlich einfach. Eine pflegende Creme wird auf die Problemzonen aufgetragen und 30 Minuten lang in Zellophan eingewickelt. Dann wird die Creme in die Haut eingerieben und fertig.

    Sehr oft treten während der Schwangerschaft Altersflecken und Akne auf. Zu Hause ist eine Behandlung angebracht. Kräutertees und ätherische Öle helfen dabei, die Auswirkungen hormoneller Störungen auf das Gesicht wiederherzustellen.

    Praktische Ratschläge

    Besondere Aufmerksamkeit sollte der Haut gewidmet werden, die bereits einer der Salonreinigungsmethoden unterzogen wurde. Die Verwendung hochwertiger Pflegecremes und die Befeuchtung der Haut tragen dazu bei, die Haut wiederherzustellen und in perfekter Ordnung zu halten. Feuchtigkeitsspendend hilft, den Wasserhaushalt wiederherzustellen.

    Die Verwendung von Sheabutter und Traubenkernöl ist praktisch. Normalerweise erklären Kosmetikerinnen, wie man sich mit "neuer" Haut verhält. Und natürlich kann dekorative Kosmetik für die Zeit der Dermis-Restauration verschoben werden. Das Berühren der Gesichtshaut muss ebenfalls begrenzt werden.

    Befreien Sie sich von unebener Haut im Gesicht

    Inhalt:

    Unebene Haut ist ein Problem, das nur bei Berührung spürbar ist, aber oft auffällig auffällt. Der körnige Hauteffekt tritt aufgrund nicht entzündeter innerer Akne, der Wirkung von ACNE oder Komedonen auf. Sie sind wiederum das Ergebnis verstopfter Poren - meistens tritt dieses Problem auf, wenn eine genetische Veranlagung vorliegt und die Talgdrüsen nicht richtig funktionieren..

    Ursachen des Auftretens

    Die Ursachen für unebene, holprige Haut sind sehr vielfältig. Einerseits ist dies eine Reinigung von schlechter Qualität sowie falsch ausgewählte Kosmetika - Cremes, Lotionen, Puder, Rouge. Letzteres sollte den individuellen Bedürfnissen der Haut und den klimatischen Eigenschaften der Region entsprechen - bei hoher Luftfeuchtigkeit und Verstopfung klagen die Menschen häufig über unebene Haut.

    Gleichzeitig kann eine übermäßige Aktivität der Talgdrüsen eine Folge von hormonellen Problemen sein, die Einnahme bestimmter Medikamente, Stress, Übergewicht und schlechter Ernährung..

    Mögliche Unannehmlichkeiten und Risiken

    Rein ästhetisch wird "körnige" unebene Haut als schmerzhaft empfunden. Deshalb verstecken Frauen diesen Defekt mit Hilfe der Maskierung von Kosmetika. Leider entsteht dadurch ein gewisser Teufelskreis - die Poren werden durch den vermehrten Einsatz von Grundierung und Mattierungspulver noch verstopft. Infolgedessen können sich subkutane Komedonen entzünden..

    Methoden zur Beseitigung von Hautunebenheiten im Gesicht

    • Die Laserverjüngung ist eine wirksame Technik zur aktiven Bekämpfung altersbedingter Hautveränderungen, mit der Unregelmäßigkeiten ausgeglichen und dem Gesicht ein blühendes, gesundes Aussehen verliehen werden sollen. Gleichzeitig wird die Haut selbst nicht verletzt - die Technik ist absolut sicher. Die Besitzerin einer erneuerten, straffen und strahlenden Haut kann innerhalb weniger Stunden nach dem Eingriff zu ihrem Geschäft zurückkehren.
    • Atraumatische Gesichtsreinigung HOLY LAND - entwickelt, um die Hautporen zu öffnen, die Durchblutung zu erhöhen, Komedonen und Talg aufzulösen. In der letzten Phase des Verfahrens wird eine porenstraffende Maske auf die Haut aufgetragen, die individuell ausgewählt wird, und eine spezielle Creme, die dazu beiträgt, die natürlichen Schutzbarrieren der Haut wiederherzustellen.
    • Chemische Peelings - helfen bei der gründlichen Reinigung der Haut mit Hilfe spezieller Säuren, die die Reserven der Zellen selbst aktivieren und den Prozess der Verjüngung und Reinigung einleiten.
    • Hydromechanopilling - kombiniert die Wirkung von Vakuummassage, mechanischer Reinigung der Haut und Fütterung mit einem speziellen Serum. Ideal zur Beseitigung von Hautunebenheiten, stellt das gesunde Aussehen wieder her, strafft und verjüngt.
    • Phototherapie nach Akne - aktiviert Stoffwechselprozesse, verbessert die Blutversorgung der Haut, glättet Unregelmäßigkeiten und kleine Narben, die durch Akne entstehen, verengt die Poren.
    • Fractional Needle Thermolyse - thermischer Effekt, nämlich die Hitze selbst unterdrückt die Aktivität der Talgdrüsen, stimuliert die Wiederherstellung der Haut.

    Wenn Sie Fragen haben, können Sie diese einem Spezialisten stellen.

    Warum ist die Haut im Gesicht uneben und wie kann man die Unebenheiten beseitigen? Behandlungen und Hausmittel

    Unebene, holprige Haut im Gesicht sieht nicht nur sehr unattraktiv aus, sondern bringt auch anständige psychische Beschwerden mit sich. Derzeit wenden viele spezialisierte medizinische Kliniken und Schönheitssalons erfolgreich moderne therapeutische Methoden an, die es ermöglichen, die Gesichtshaut wieder gleichmäßig und matt zu machen.

    Die Gründe

    Zu den Hauptgründen für die Entwicklung von holpriger Haut im Gesicht gehören:

    • Die Folgen von Akne.
    • Frühere Krankheiten im Kindesalter (z. B. Windpocken).
    • Vergrößerte Poren.
    • Narben und Narben infolge von Trauma, Verbrennungen, längerem Infektions- und Entzündungsprozess usw..
    • Unzureichende Verwendung von kosmetischen Produkten und Verfahren.

    Ist es möglich, ohne Operation loszuwerden?

    Bis heute werden verschiedene kosmetische Verfahren aktiv und weit verbreitet eingesetzt, um eine flache Hautoberfläche wiederherzustellen. Selbst bei einer sehr ausgeprägten Tuberositas der Haut im Gesichtsbereich versuchen sie, die Behandlung mit therapeutischen Methoden zu beginnen. In der Regel muss auf plastische Chirurgie nur in extremen Fällen und bei unwirksamen kosmetischen Eingriffen zurückgegriffen werden..

    Im Internet finden Sie eine beträchtliche Anzahl von Fotos, die die Wirksamkeit nicht-chirurgischer Techniken bestätigen.

    Wie man mit unebenem Gelände umgeht?

    Wir empfehlen, professionelle Spezialisten auf dem Gebiet der Beseitigung kosmetischer Defekte zu kontaktieren, die den optimalen Behandlungsverlauf auswählen. Derzeit gibt es mehrere kosmetische Methoden, die die ungleichmäßige Linderung der Gesichtshaut unterschiedlicher Schwere erfolgreich bewältigen. Insbesondere können Kosmetikerinnen Folgendes anbieten:

    • Chemisches Peeling.
    • Laserbehandlung.
    • Mikrodermabrasion.
    • Ultraschallreinigung.

    Jede der oben genannten Methoden hat ihre eigenen Indikationen, Kontraindikationen, Vorteile und Anwendungsmerkmale..

    Chemisches Peeling

    Chemisches Peeling ist in der Kosmetik weit verbreitet. Oft werden die folgenden Arten von Säuren zur oberflächlichen und mittleren Reinigung der Gesichtshaut verwendet:

    • Trichloressigsäure.
    • Obst (Milch, Brenztraubensäure, Glykolsäure, Zitrone, Apfel usw.).
    • Retinoic.
    • Salicylsäure usw..

    Das Wirkprinzip besteht darin, die äußere Schicht der Epidermis zu peelen. Die Tiefe der Exposition gegenüber der Haut hängt von der Art der verwendeten Substanz ab. Erwartete Ergebnisse beim chemischen Peeling:

    • Beseitigung von kosmetischen Defekten (Altersflecken, Tuberositas, Narben, Narben, Auswirkungen von Akne usw.).
    • Porenreinigung.
    • Hautverjüngung.
    • Bekämpfe vorzeitige Zeichen des Alterns.
    • Wiederherstellung der gesunden Farbe, Festigkeit, Elastizität und Glätte der Haut.

    Für chemische Oberflächenpeelings werden Glykol-, Brenztraubensäure oder Retinsäure verwendet. Das Verfahren ist sehr sicher, effektiv und wird von den Patienten gut vertragen. Die mittlere Reinigung erfolgt mit Trichloressigsäure oder Kombinationspräparaten. Das epidermale Niveau der Haut wird freigelegt und tiefe Falten oder Narbenveränderungen werden beseitigt. Bei Bedarf kann es in jungen Jahren verschrieben werden. Das radikalste ist das tiefe Peeling, bei dem die gesamte Schicht der Epidermis von der Basalmembran entfernt wird..

    Das Verfahren sollte von einem qualifizierten Spezialisten in einem Schönheitssalon durchgeführt werden. Nach der vorläufigen Reinigung der Haut wird ein externes Hauptpräparat mit einem Peeling aufgetragen. Die Dauer des Verfahrens kann von einigen Minuten (Glykol-Peeling) bis zu 5-7 Stunden (Retino-Reinigung) reichen. Während der Sitzung verspürt der Patient ein brennendes Gefühl unterschiedlicher Intensität, das von der Stärke des Wirkstoffs abhängt.

    Wenn ein oberflächliches chemisches Peeling durchgeführt wird, dauert die Erholungsphase einige Tage. Während dieser Zeit müssen Sonnenschutzmittel und Feuchtigkeitscremes aufgetragen werden. Nach einer mittleren Gesichtsreinigung dauert die Rehabilitation 7-14 Tage. Es wird empfohlen, eine empfindliche Hautpflege zu nehmen, körperliche Aktivitäten zu verschieben, ins Solarium, in die Sauna oder ins Schwimmbad zu gehen. Nach dem Schälen ist Make-up erlaubt. Die Erholung von einer tiefen Exposition dauert normalerweise bis zu drei Monate.

    Allerdings können nicht alle Patienten von chemischen Peelings profitieren. In Übereinstimmung mit den klinischen Richtlinien ist dieses Verfahren kontraindiziert bei:

    • Allergien gegen gebrauchte externe Mittel.
    • Hohe Empfindlichkeit der Haut.
    • Akne im akuten Stadium.
    • Schwere somatische Erkrankungen.
    • Epilepsie.
    • Schwangerschaft und Stillzeit.

    Wenn Sie möchten, dass das Peeling ohne Komplikationen und schwerwiegende Folgen erfolgreich ist, vertrauen Sie dieses kosmetische Verfahren einem qualifizierten Spezialisten an. Um die Entwicklung von Altersflecken auf der Gesichtshaut zu vermeiden, sollten Sie im Sommer keine chemische Reinigung durchführen..

    Mikrodermabrasion

    Die Diamant-Mikrodermabrasion ist ein modernes kosmetisches Verfahren, bei dem die Haut mit Hilfe feinster Kristalle mit stark abrasiver Wirkung einer Mikroerneuerung unterzogen wird. Geeignet für jeden Hauttyp und wird erfolgreich verwendet, um das Relief der Haut zu glätten. Es kann auch Dehnungsstreifen, Narben, Narben und Verdickungen der äußeren Schicht der Epidermis qualitativ beseitigen.

    Die verwendeten Mikrokristalle sind sicher, hypoallergen, verursachen keine gefährlichen Schäden und Hautreizungen. Während des Eingriffs treten keine schmerzhaften Empfindungen auf, da die Wirkung auf die Oberflächenschicht der Epidermis beschränkt ist. Es tritt ein leichtes Peeling von keratinisierten Partikeln auf. Zusätzlich wird nach dem Eingriff im behandelten Bereich eine Aktivierung des Wachstums neuer Zellen und eine vollständige Hauterneuerung festgestellt..

    In den folgenden Situationen oder unter pathologischen Bedingungen ist eine Diamant-Mikrodermabrasion kontraindiziert:

    • Infektiöse und entzündliche Prozesse auf der Haut bakterieller, viraler oder pilzlicher Natur.
    • Chronische Hauterkrankungen während einer Exazerbation.
    • Bösartige Neubildungen.
    • Neigung zur Bildung von Narbengewebe.
    • Mehrere Muttermale, Besenreiser.
    • Epilepsie.
    • Schwangerschaft.
    • Schwere systemische Pathologien.
    • Akute entzündliche Erkrankungen.

    Der klinische Effekt tritt nach der ersten Diamant-Mikrodermabrasion auf. Es wird eine Verbesserung des Teints beobachtet, die Haut wird weich und glatt. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie 4 bis 6 Verfahren durchführen. Die Pause zwischen den Sitzungen sollte 9-14 Tage betragen. Dauer der Diamant-Mikrodermabrasion - ca. eine halbe Stunde.

    Vor dem Eingriff sollten Sie eine Kosmetikerin konsultieren. Der optimale Verlauf und die zulässige Expositionstiefe werden unter Berücksichtigung der Schwere pathologischer Veränderungen auf der Haut bestimmt. Nach der Diamanterneuerung wird die Haut sehr empfindlich gegenüber ultravioletten Strahlen. Daher müssen Sie weniger Zeit in der Sonne verbringen und Sonnenschutzmittel mit einem hohen Lichtschutzfaktor verwenden..

    In den ersten zwei Wochen wird empfohlen, auf körperliche Aktivität, Bäder, Saunen und Schwimmbäder zu verzichten. Während dieser Zeit können Sie keine Kosmetika mit Milchsäure und Glykolsäure, Peelings, Tonika und anderen kosmetischen Verfahren verwenden. Während der Erholungsphase behandeln wir die Haut mit einer fettigen Feuchtigkeitscreme.

    In einigen Fällen wird empfohlen, eine kombinierte Behandlung von unebener, holpriger Gesichtshaut mit verschiedenen therapeutischen und kosmetischen Methoden durchzuführen..

    Laserreinigung

    Ein ausgezeichneter Effekt der Wiederherstellung der Hautentlastung wird durch Laser-Peeling (Reinigung, Oberflächenerneuerung) erzielt, mit dem Sie auf Gewebe mit einer Spitze einwirken und eine sanftere kosmetische Oberflächenerneuerung erzielen können. Heutzutage stellen die meisten Spezialisten auf den Erbiumlaser um, der eine Reihe von Vorteilen bietet. Lassen Sie uns die wichtigsten auflisten:

    • Hohe Effizienz und Effektivität.
    • Bewältigt qualitativ die Verengung der Poren, die Beseitigung der Tuberkulose, die Folgen von Akne, Pigmentierung usw..
    • Es reicht aus, ein Verfahren durchzuführen, um den klinischen Effekt zu sehen.
    • Die Korrektur wird nur an den Hautpartien durchgeführt, die korrigiert werden müssen.
    • Das Verfahren ist schmerzlos.
    • Im Gegensatz zu chemischen Peelings gilt es als sicherere Methode.
    • Minimales Risiko für Komplikationen und Nebenwirkungen.

    Heute ist es möglich, entweder & # 171, kalt & # 187,, oder & # 171, heiß & # 187, Laser-Peeling durchzuführen. Zum Beispiel ist für & # 171, kalt & # 187 die Laserbehandlung durch die Verwendung einer Technik gekennzeichnet, bei der die Oberflächenschicht der Haut in Schichten entfernt wird, ohne tiefere Gewebe zu beeinflussen. Es wird hauptsächlich bei kleineren Defekten und zur Verbesserung des Hautzustands eingesetzt.

    Gleichzeitig wird mit & # 171, heißem & # 187, Laser-Peeling die äußere Schicht der Epidermis entfernt und die Dermis erwärmt. Zusätzlich zum Peeling können Sie mit dieser Technik die Verjüngungsprozesse starten und die Hautoberfläche glätten. Es sollte beachtet werden, dass Sie kein schnelles Ergebnis erhalten. Eine Zunahme der klinischen Wirkung wird innerhalb von zwei bis drei Monaten beobachtet.

    Es gibt jedoch Situationen, in denen eine Laserbehandlung für den Patienten kontraindiziert ist. Gemäß den klinischen Standardrichtlinien ist das Laser-Peeling kontraindiziert, wenn:

    • Infektiöse und / oder entzündliche Hauterkrankungen.
    • Onkologische Pathologie.
    • Epilepsie.
    • Autoimmunerkrankungen.
    • Schwerwiegende Probleme mit Herz, Blutgefäßen und Blutgerinnungssystem.
    • Akute entzündliche Erkrankungen.

    Außerdem wird bei schwangeren und stillenden Mädchen und Frauen keine Laserbehandlung durchgeführt. Vor dem Eingriff müssen Sie einige Empfehlungen genau befolgen. Genau zwei Wochen vor der Laserreinigung nehmen wir kein Sonnenbad in der Sonne, gehen nicht in ein Solarium, machen keine chemischen Peelings, nehmen keine Antibiotika (natürlich, wenn es angemessen und möglich ist). 72 Stunden vor dem Eingriff lehnen wir die Verwendung alkoholhaltiger externer Mittel, Saunen, Bäder und Schwimmbäder ab. Die vorläufige Gesichtsreinigung wird unmittelbar vor dem Laser-Peeling von einem Spezialisten durchgeführt.

    Nach dem Schleifen gehen wir zwei Wochen lang nicht zum Sonnenbaden, in die Sauna, ins Bad oder in den Pool. Zunächst verwenden wir sanfte Kosmetik- und Hygieneprodukte. Wir verwenden unbedingt UV-Schutzcremes, besonders bei sonnigem Wetter. In den meisten Fällen dauert die Wiederherstellung etwa 6-9 Tage. Während dieser Zeit werden häufig Rötungen und ein leichtes Gefühl von Hautverspannungen festgestellt, die innerhalb weniger Tage verschwinden. In der ersten Woche wird empfohlen, das Gesicht bis zu dreimal täglich mit einer antiseptischen Lösung zu behandeln. Am häufigsten werden Chlorhexidin oder Miramistin verwendet.

    Typischerweise besteht ein therapeutischer Kurs aus 2-3 Laserpeelings. Die Pause zwischen den Eingriffen sollte mindestens 4-6 Wochen betragen. Die Gesamtzahl der Sitzungen wird individuell unter Berücksichtigung des Schweregrads der Rauheit der Gesichtshaut bestimmt, die korrigiert werden muss. Nach dem ersten Eingriff kann der Patient den Effekt der Laserbehandlung sehen.

    Ausgeprägte Veränderungen auf der Gesichtshaut erfordern einen umfassenden und individuellen Ansatz zur Lösung des Problems.

    Ultraschallreinigung

    Wenn die Unebenheit der Gesichtshaut mit vergrößerten Poren und einem Überschuss an Talgsekretion verbunden ist, hilft das Ultraschall-Gesichtspeeling. Diese Methode reinigt die Haut perfekt, entfernt abgestorbene Zellen der Epidermis und beseitigt Komedonen. Es wird als schmerzloses, nicht reizendes und nicht traumatisches Verfahren für die Haut angesehen. Erlaubt zur Verwendung mit hoher Empfindlichkeit und jedem Hauttyp. Wenn die Tuberositas jedoch mit Narben und den Folgen von Akne verbunden ist und nicht mit vergrößerten Poren, ist die Ultraschallreinigung unwirksam..

    Neben dem reinigenden Effekt fördert das Ultraschall-Peeling die Flüssigkeitszufuhr, die Produktion von Elastin und Kollagen, die Aktivierung von Redoxprozessen und die Beschleunigung der Hauterneuerung. Vor dem Eingriff muss das Make-up entfernt, eine Vorreinigung durchgeführt und die Haut mit einem speziellen Gel gut befeuchtet werden. Am Ende der Sitzung führt die Kosmetikerin eine leichte Massage durch, es ist möglich, eine beruhigende Creme und Maske zu verwenden.

    Gegenanzeigen zur Ernennung eines Ultraschall-Peelings:

    • Verschlimmerung von Akne.
    • Manifestation einer Hauterkrankung im Gesicht (wie Pusteln auf der Haut).
    • Infektiöser und entzündlicher Prozess im akuten Stadium.
    • Gesichtswunde (im Bereich des beabsichtigten Aufpralls).
    • Schwere körperliche Erkrankung.
    • Bösartige Neubildungen.
    • Schwere endokrine Pathologie.
    • Epileptische Anfälle.
    • Gesichtsnervenschaden.
    • Periode der Geburt eines Babys.

    Im Durchschnitt dauert die Ultraschallreinigung mit vorbereitenden Maßnahmen etwa 1,5 Stunden. Trotzdem dauert die direkte Ultraschallbelichtung 15 Minuten. Die Gesamtzahl der Eingriffe wird von einem Spezialisten festgelegt. Dank dieser Art von Peeling werden die Poren gereinigt, die Hautelastizität erhöht, das Relief und die Farbe normalisiert und lokale Entzündungen reduziert..

    Die beste Methode, um unebene Haut loszuwerden, kann von einer qualifizierten Kosmetikerin unter Berücksichtigung der Art, des Schweregrads und des Schweregrads pathologischer Veränderungen im Gesicht ausgewählt werden.

    So entfernen Sie Beulen nach Akne zu Hause?

    Einige Techniken zur Normalisierung des äußeren Hautzustands im Gesicht können zu Hause durchgeführt werden. In der Regel werden mechanisches Peeling und Oberflächenreinigung angewendet. Meistens handelt es sich um mechanisches Schleifen, da seine Implementierung nicht besonders schwierig ist. Die Hauptmerkmale der Gesichtsreinigung zu Hause:

    • Auswahl eines Schleifmaterials. Zerkleinerte Nussschalen, Seetang oder feiner Sand können funktionieren. Eine der Hauptbedingungen ist, dass das Material die Haut während des Peelingprozesses nicht verletzt.
    • Das kosmetische Produkt wird auf eine feuchte Hautoberfläche aufgetragen und mit etwas warmem Wasser abgewaschen..
    • Wenn Sie Probleme mit Haut, Akne, Narben und Unregelmäßigkeiten haben, verwenden Sie eine Maske mit Körperwasser und Wasserstoffperoxid. Es wird jedoch nicht empfohlen, dies in der Frühling-Sommer-Saison zu tun, da die Sonnenstrahlen Pigmentierung verursachen können..
    • Gommage, die als die weichste Art des Peelings gilt, hilft, empfindliche Haut zu polieren. Die Maske wird auf die gedämpfte Haut aufgetragen. Die Dauer des Verfahrens beträgt 5-7 Minuten. Zur Herstellung von Gommage werden Grieß, Hafermehl und gehackte trockene Orangenschale im Verhältnis 2: 1: 1 verwendet. Auch für Gommage können Sie verschiedene zerkleinerte Produkte (Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse, Gewürze usw.) verwenden..
    • Eine der Methoden zum mechanischen Schälen ist Messing. Sie benötigen eine ziemlich steife Naturborstenbürste, die Sie in einem normalen Kosmetikgeschäft kaufen können. Tragen Sie ein Peeling auf und bürsten Sie es dann 10 Minuten lang sanft entlang der Massagelinien des Gesichts. Nach Abschluss der Manipulation waschen wir uns und legen eine mit kaltem Tee behandelte Serviette auf unser Gesicht (Schutz vor Reizungen)..
    • Für das chemische Schälen der Oberfläche werden fertige Kosmetika verwendet, die Fruchtsäuren enthalten. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, sollten sie gemäß den Anweisungen angewendet werden..

    Es ist höchst unerwünscht, sich selbst mit der Beseitigung von Gesichtsfehlern zu befassen, ohne vorher einen Spezialisten zu konsultieren.