loader

Haupt

Wen

Roaccutane

Roaccutane ist ein Medikament, mit dem Sie schwere Formen von Akne loswerden können. Die Gebrauchsanweisung beschreibt alle Merkmale, Vorsichtsmaßnahmen und Nuancen der Anwendung des Arzneimittels.

Komposition

Bestandteile des Arzneimittels:

  • die Hauptsubstanz ist Isotretinoin;
  • Sojaöl (vollständig und teilweise hydriert);
  • Imkereiprodukt - Wachs.

Die Shell besteht aus:

  • Glycerin;
  • Gelatine;
  • Sorbit;
  • Mannit;
  • hydrolysierte Kartoffelstärke;
  • Titandioxid;
  • Farbkomponente - rotes Eisenoxid.

Tinte wird auf die Schale aufgetragen. Sie bestehen aus einem Farbstoff - schwarzem Eisenoxid und Schellack. Manchmal wird ein fertiges Pigment verwendet - Opacode Black S-1-27794.

Freigabeformulare und Kosten

Roaccutan (Gebrauchsanweisung zeigt an, dass das Arzneimittel in Form von Kapseln erhältlich ist) hat zwei Freisetzungsformen, basierend auf der Konzentration der Hauptsubstanz:

  1. Die Kapseln sind oval in Terrakottafarbe mit einer Inschrift auf der Schale aus schwarzem Farbstoff. Der Gehalt an Isotretinoin beträgt 10 mg. Im Inneren befindet sich ein homogenes Pulver, dessen Ton von gelb bis dunkelgelb variiert.
  2. Die Kapsel ist in zwei Farben unterteilt: Terrakotta und Weiß. Das Design bleibt gleich, das Vorhandensein von Isotretinoin ändert sich - 20 mg.

Roaccutan wird in Blisterpackungen abgegeben, die in Kartons eingelegt werden.

Preisspanne - 2000 bis 4000 Rubel. Die Kosten hängen von den Apotheken und der Region ab.

pharmachologische Wirkung

Roaccutane hat eine Liste von Wirkungen, die der Pharmakologie innewohnen:

  • Antiphlogistikum;
  • anti-seborrhoisch;
  • antibakteriell;
  • restaurativ
  • Peeling;
  • regenerieren.

Das Medikament wird aktiv zur Behandlung von Akne eingesetzt.

Anwendungshinweise

Das Medikament wird für die folgenden Formen von Akne verschrieben:

  • knotige Zyste;
  • mit der Gefahr von Narben;
  • Konglobat.

Roaccutan wird in einigen Fällen verschrieben, wenn Akne nicht auf andere Weise geheilt werden kann..

Kontraindikationen

Roaccutane (Gebrauchsanweisung in der Packung beschreibt eine Reihe von Kontraindikationen) ist in folgenden Fällen verboten:

  1. Stillzeit.
  2. Ein Baby tragen.
  3. Kinder unter 12 Jahren.
  4. Allergische Reaktion auf Arzneimittelbestandteile.
  5. Erhöhte Blutfette.
  6. Übermäßige Aufnahme von Vitamin A in den Körper.
  7. Antibiotikabehandlung aus der Tetracyclin-Gruppe.
  8. Leberfunktionsstörung.

Seien Sie vorsichtig, wenn:

  • Diabetes Mellitus;
  • die Verwendung von alkoholischen Getränken;
  • übergewichtig sein;
  • depressive Störungen;
  • Störungen in der Produktion und im Abbau von Fetten in Leber und Fettgewebe.

Bei der Behandlung mit Roaccutane ist eine UV-Bestrahlungstherapie kontraindiziert.

Nebenwirkungen

Das Auftreten von Nebenwirkungen hängt von der Dosierung ab. Sie werden nach Dosisanpassung oder Absetzen des Medikaments eliminiert. Manchmal bleiben unangenehme Symptome nach der Therapie bestehen.

Liste möglicher Nebenwirkungen:

  1. Kopfschmerzen.
  2. Übelkeit und Erbrechen.
  3. Angst vor Licht.
  4. Sehbehinderung.
  5. Hörverlust.
  6. Häufige lose Stühle.
  7. Entzündung der Bauchspeicheldrüse.
  8. Blutungen aus den Schleimhäuten der Nase.
  9. Abnahme der Hämoglobinkonzentration.
  10. Reduktion von roten Körpern, Leukozyten, neutrophilen Granulozyten im Blut.
  11. Bronchospastisches Syndrom (normalerweise bei Menschen mit Asthma bronchiale).
  12. Muskelschmerzen, Entzündungen in Gelenken, Bändern.
  13. Entzündung und Degeneration des Sehnengewebes.
  14. Erhöhtes Knochenwachstum in überschüssiger Form.
  15. Nesselsucht, Juckreiz.
  16. Hyperhidrose - starkes Schwitzen.
  17. Haarausfall.
  18. Pathologische Veränderungen in den Nagelplatten.
  19. Entzündung der Nagelfalte.
  20. Übermäßiges Haarwachstum bei Frauen, das Männern eigen ist.
  21. Besondere Empfindlichkeit der Haut und der Schleimhäute gegenüber ultravioletter Strahlung, der Sonne.
  22. Trockene Haut und Schleimhäute.
  23. Verschiedene allergische Reaktionen.

Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass nach der Anwendung von Roaccutane am häufigsten Gesichtsdermatitis und Cheilitis auftreten - ein entzündlicher Prozess, der die Haut, die Schleimhäute und den roten Rand der Lippen betrifft..

Überdosis

Die Einnahme des Arzneimittels in größeren Dosen als vom Arzt empfohlen kann zu Symptomen einer Hypervitaminose A führen. Im Falle einer Überdosierung wird empfohlen, den Magen mehrere Stunden lang zu spülen.

Wie wirkt das Medikament?

Roaccutan gehört zur Vitamin-A-Gruppe.

Die Gebrauchsanweisung gibt an, dass Roaccutane das folgende Wirkungsspektrum aufweist:

  1. Unterdrückt die Aktivität der Talgdrüsen.
  2. Lindert Entzündungen.
  3. Reduziert das Stratum Corneum.
  4. Erhöht die Mikrozirkulation.
  5. Beseitigt Seborrhoe.
  6. Zerstört Bakterien.
  7. Reinigt die Haut.
  8. Schrumpft die Poren.
  9. Entfernt Akne ohne Spuren zu hinterlassen.
  10. Verhindert das Wiederauftreten von Akne.
  11. Hemmt die Bildung von Hornstopfen.

Gebrauchsanweisung für Akne

Nebenwirkungen und die Wirkung des Arzneimittels hängen von den individuellen Eigenschaften der Person und der verschriebenen Dosierung ab. Roaccutane wird 1-2 mal täglich zu den Mahlzeiten eingenommen.

Es stehen verschiedene Dosierungsoptionen zur Verfügung:

  • anfänglich - 0,5 mg pro 1 kg Körpergewicht (tägliche Höchstrate);
  • mittel - von 0,5 bis 1 mg;
  • hoch - 2 mg (für besonders schwere Krankheitsfälle).

Es wurde festgestellt, dass die Therapiedauer von der verschriebenen Dosierung abhängt. Die Behandlung wird für Patienten verlängert, die das Medikament nicht vertragen, aber die Dosis wird reduziert.

Laut Statistik hilft Roaccutane nach 1 Behandlungszyklus. Wenn Akne wieder auftritt, ist eine wiederholte Therapie mit einem ähnlichen Schema angezeigt..

Nach der Behandlung wirkt sich Roaccutane 8 Wochen lang positiv auf die Haut aus. Daher wird empfohlen, den Kurs am Ende dieses Zeitraums zu wiederholen. Wenn eine Person alle Nierenfunktionen beeinträchtigt hat, beträgt die tägliche Mindestdosis 10 mg pro Tag. Die Dosis wird langsam auf 1 mg pro 1 kg Körpergewicht erhöht.

Keratinisierungsstörungen

Roaccutan (die Gebrauchsanweisung besagt, dass es bei Keratinisierungsstörungen eingenommen werden kann) wird gemäß dem Schema eingenommen. Die Keratose der Haut wird mit einem Kurs behandelt, ihre Dauer beträgt 4 Monate. Die maximale Dosierung beträgt 4 mg pro 1 kg Körpergewicht. Mit Verbesserungen nimmt die Menge der aufgenommenen Substanz ab.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Basierend auf den durchgeführten Studien wurde festgestellt, dass die Anwendung von Roaccutane während der Schwangerschaft und Stillzeit strengstens verboten ist. Die Hauptsubstanz, Isotretinoin, schädigt den Embryo, was zur Entwicklung von Defekten beim Kind führt. Die Wahrscheinlichkeit eines solchen Ergebnisses ist sehr hoch.

Roaccutan wird aufgrund spezifischer Nuancen verschrieben:

  • Die Frau hat einen komplexen Grad an Akne, der außerhalb der Kontrolle anderer Behandlungen liegt. Normalerweise handelt es sich um knotige zystische Akne mit der Gefahr von Narbenbildung oder Konglobatform.
  • Es ist wichtig, alle Zulassungsvoraussetzungen strikt einzuhalten.
  • Der Arzt muss die Gefahr im Falle einer möglichen Empfängnis während der Behandlung mit Roaccutane erläutern.
  • Für die Dauer der Behandlung ist es notwendig, die Verantwortung für den Schutz zu übernehmen. Es wird empfohlen, mindestens 2 Optionen zu wählen: Pillen + Kondome oder weibliche Diaphragmen;
  • Es lohnt sich, auf die Reaktion in der Gemeinschaft mit anderen Drogen zu achten, auf die weiter unten hingewiesen wird.
  • Der Schutz sollte 4 Wochen vor der Behandlung, während des gesamten Behandlungszeitraums und 4 Wochen nach Abschluss der Therapie kontinuierlich sein.
  • Der hCG-Test wird 11 Tage vor Beginn der Einnahme von Roaccutane durchgeführt, um das Risiko einer Befruchtung auszuschließen. Die Möglichkeit einer Schwangerschaft muss jeden Monat während der Therapie und nach dem Ende nach 5 Wochen überprüft werden.
  • Ein Arzt muss monatlich einen Besuch abstatten.
  • Es wird empfohlen, Roaccutane an den Tagen 2-3 des nächsten normalen Monatszyklus einzunehmen.
  • Es besteht die Möglichkeit eines Rückfalls. Daher ist es wichtig, sich ordnungsgemäß und systematisch zu schützen.
  • Frauen, deren Gebärmutter entfernt wurde, die keinen monatlichen Zyklus (Amenorrhoe) haben oder kein Sexualleben haben, müssen keine Verhütungsmittel einnehmen.

Der Arzt ist für die Gesundheit des Patienten verantwortlich, daher muss er sicher sein, dass:

  1. Das Schwangerschafts-Check-Verfahren ergab kein positives Ergebnis.
  2. Die Frau entspricht genau den Anforderungen und Empfehlungen.
  3. Der Patient wendet mehrere wirksame Verhütungsmethoden an, die in zwei Varianten empfohlen werden.
  4. Die Form der Akne ist eine der schwierigsten (knotige Zysten mit der Gefahr von Narben oder Konglobaten)..

Die Konzeptionsprüfung wird in den ersten 72 Stunden des Monatszyklus durchgeführt:

  1. 4 Wochen vor der Therapie wird ein Test durchgeführt, um eine mögliche Schwangerschaft auszuschließen. Der Arzt muss alle Ergebnisse aufzeichnen. Wenn der "Mond" -Zyklus einer Frau unterbrochen ist, wird 21 Tage nach dem Geschlechtsverkehr eine Schwangerschaftskontrolle durchgeführt. Die Überprüfung des hCG-Spiegels erfolgt am Tag des Termins oder 3 Tage vor einem Arztbesuch. Roaccutan wird Patienten verschrieben, die 4 Wochen vor Beginn der Medikation Verhütungsmittel angewendet haben..
  2. Während der Behandlungsdauer muss der Arzt monatlich aufgesucht werden. Die Prüfung erfolgt am Tag der Aufnahme oder 3 Tage vor der Konsultation.
  3. Nach der Behandlung - 5 Wochen nach dem Ende der Roaccutane-Einnahme wird ein zweiter Schwangerschaftstest durchgeführt. Das Rezept für das Medikament wird für 30 Tage ausgestellt. Um eine neue Zulassungserlaubnis zu erhalten, wird eine zweite Prüfung auf die Möglichkeit der Empfängnis durchgeführt. Es ist ratsam, das Medikament innerhalb eines Tages zu testen, ein Rezept zu schreiben und zu kaufen.

Roaccutane kann innerhalb einer Woche ab dem Datum der Verschreibung gekauft werden. Wenn eine Schwangerschaft auftritt, wird das Medikament abgesetzt.

Die Liste möglicher fetaler Defekte bei Verwendung von Roaccutane:

  • Wassersucht des Gehirns - eine Krankheit, bei der sich in bestimmten Teilen des Gehirns Flüssigkeit ansammelt;
  • Reduktion von Schädel und Gehirn in erheblichem Maße;
  • Störungen bei der Bildung des Kleinhirns - Joubert, Payne, Arnold-Chiari, Gillespie (gekennzeichnet durch Koordinationsverlust, geistige Behinderung und unkontrollierte Muskelhypertonizität);
  • verengter oder fehlender Gehörgang;
  • eine Abnahme der Größe der Ohrmuschel, ihre Verformung oder völlige Abwesenheit;
  • Verringerung der Größe der Augen und der Hornhaut;
  • "Blaue" Herzkrankheit - das rechte Herz entwickelt sich falsch. Mit der Krankheit werden der rechte Magen, das interventrikuläre Septum und die Pulmonalklappe abnormal gebildet. Bei solchen Kindern haben die Schleimhäute und die Haut eine bläuliche Färbung;
  • Transposition der Hauptarterien - die Aorta verlässt den rechten Ventrikel, die Lungenarterie den linken. Die zentralen Gefäße verlassen das Herz nicht richtig, was zu einer beeinträchtigten Durchblutung des Körpers führt und Sauerstoff beginnt schlecht in das Gewebe zu fließen.
  • Gaumenspalte (Gaumenspalte) - eine Lücke in der Mitte des Gaumens;
  • Anomalien in der Entwicklung des Thymus;
  • Störungen im Zusammenhang mit den Nebenschilddrüsen.

Jeder Patient muss eine schriftliche Einverständniserklärung unterzeichnen, da Roaccutane für ein ungeborenes Kind gefährlich ist..

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Roaccutan (Gebrauchsanweisung beschreibt, mit welchen Wirkstoffen das Arzneimittel nicht kompatibel ist) sollte nicht eingenommen werden mit:

  • Retinol, da Roaccutane ein Retinoid-Medikament ist, ist eine Überdosierung möglich;
  • Antibiotika aus der Tetracyclin-Gruppe - sie erhöhen den Druck in der Schädelhöhle und möglicherweise die Empfindlichkeit des Körpers gegenüber ultravioletter und sichtbarer Strahlung;
  • Kontrazeptiva mit Progesteron in der Zusammensetzung - Isotretinoin schwächt die Wirkung solcher Medikamente;
  • Arzneimittel, die das Stratum Corneum erweichen und auflösen;
  • Peelings zur Tiefenreinigung der Haut - Reizungen sind möglich.

Die Wirksamkeit des Arzneimittels

Wenn die erforderliche Verlaufsdosis erreicht ist, kann die Stabilität des Behandlungsergebnisses und das Fehlen eines Rückfalls erreicht werden. Bei Patienten mit Akne conglobata (Hautausschläge im Gesicht und am Rumpf) erreichte die Wirksamkeit nach 8-monatiger Behandlung 92%. Bei 6% der Personen in der Gruppe trat die Krankheit erneut auf.

Basierend auf klinischen Studien werden folgende Ergebnisse gesammelt:

  • Verringerung der Anzeichen von Seborrhoe nach 1-2 Wochen Behandlung;
  • eine Abnahme der Anzahl von Abszessen, Knötchen und entzündlichen Prozessen nach 3-4 Wochen;
  • Abnahme der Anzahl der subkutanen Akne nach 1-2 Monaten Therapie.

Bei 91% der Patienten trat die Krankheit nach der Behandlung wieder auf. Innerhalb einer Woche nach der Behandlung entwickelten 50% der Patienten eine Nebenwirkung - eine vorübergehende Cheilitis.

Vorbehaltlich der Empfehlungen und der korrekten Anwendung des Arzneimittels ist es möglich, sich in 16 bis 24 Wochen vollständig zu erholen. Roaccutan hat eine verlängerte Anti-Akne-Wirkung, daher ist normalerweise eine Behandlung ausreichend.

Roaccutanes Analoga

Ähnlich in Zusammensetzung und Wirkung sind:

  1. Retasol ist ein indisches Medikament, der Hauptbestandteil ist Isotretinoinpropylenglykol. Durchschnittspreis - 500 Rubel. Es wird oral, rektal eingenommen und in einer dünnen Schicht auf die Haut aufgetragen.
  2. Löschen - indisches Gegenstück. Es kostet bis zu 2000 Rubel. Die Hauptkomponente ist Isotretinoin.
  3. Aknekutan ist ein in Kroatien hergestelltes Medikament zu einem Preis in der Nähe von Roaccutane. Kapseln enthalten Isotretinoin.
  4. Dermoretin ist ein russisches Medikament, das in Form von Kapseln und rektalen Zäpfchen hergestellt wird. Die Hauptkomponente ist Isotretinoin. Preis ab 120 Rubel.
  5. Retinoic Salbe ist ein Hausmittel. Erhältlich in Tuben von 10 Gramm. Es kostet etwa 250 Rubel. Die Salbe wirkt topisch, um Entzündungen zu lindern und Wunden zu heilen.
  6. Verocutane ist ein russisches Medikament, das in Kapselform hergestellt wird. Kosten ab 760 Rubel. Hat einen ähnlichen Wirkstoff.
  7. Isotrexin - hergestellt in der Union von Irland, Großbritannien, Ukraine. Es wird in Aluminiumtuben in Form von Creme und Gel hergestellt. Es kostet zwischen 100 und 300 Rubel. pro Verpackung. Enthält Isotretinoin und Erythromycin.

spezielle Anweisungen

Nur ein Spezialist mit schmalem Profil - ein Dermatologe kann eine Behandlung mit Roaccutane verschreiben. Um zu verhindern, dass das Medikament in das Blut anderer Menschen gelangt, können Sie während der Behandlungsdauer kein Spender werden.

  • Um die Entwicklung anderer Krankheiten zu verhindern, ist es notwendig, den Zustand der Nieren, der Leber und des gesamten Körpers durch eine Blutuntersuchung ständig zu überprüfen.
  • Um das Auftreten von Trockenheit auf den Schleimhäuten und der Haut der Lippen zu minimieren, müssen Produkte mit feuchtigkeitsspendender Wirkung verwendet werden: Cremes, Balsame.
  • Bei der Einnahme von Roaccutane können bei Sportlern Muskel- und Gelenkschmerzen auftreten.
  • Während der Einnahme des Arzneimittels ist es ratsam, direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden und die Haut mit einer Creme mit hohem Schutzfaktor zu schützen..
  • Bei einigen Patienten beginnt eine Verschlimmerung der Akne, die nach einer Woche verschwindet, ohne die Dosierung zu ändern.
  • Damit die Schleimhäute der Augen nicht unter Trockenheit leiden, wird ein feuchtigkeitsspendendes Gel gekauft, beispielsweise Korneregel oder Systane Ultra Drops, Hilokomod.
  • Manchmal ist es während der Einnahme von Roaccutane ratsam, eine Brille zu verwenden und das optische Gerät - Linsen - wegzulassen.

Ein modernes und wirksames Mittel - Roaccutane wird erst nach Vorlage eines Rezeptformulars verkauft. Die Gebrauchsanweisung enthält alle notwendigen Informationen. Das Arzneimittel sollte an einem kühlen, dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden. Ablaufdatum 36 Monate.

Video über Roaccutane und seine Wirksamkeit bei der Bekämpfung von Akne

Mehr zu Akne:

Roaccutane-Anwendung, fachkundige Beratung:

Roaccutane für Akne

Akne, Akne und schwere Hautausschläge sind häufige Probleme für Männer und Frauen jeden Alters, die sie daran hindern, ein erfülltes Leben zu führen..

Wenn alle Behandlungsmittel ausprobiert wurden: teure Salben, Cremes, Balsame, Lotionen, Rezepte der traditionellen Medizin, kosmetische und medizinische Masken, Peelings, Medikamente, die in Apotheken ohne Rezept verkauft werden und deren "wundersame" Wirkung eine Person von Freunden gelernt hat, lesen Sie im Internet oder Journal stellt sich die Frage nach dem Thema Heilung.

  • Zusammensetzung des Arzneimittels und medizinische Eigenschaften ↓
  • Analoge ↓
  • Freigabeformular ↓
  • Anwendung und Dosierung ↓
  • Merkmale der Verschreibung des Arzneimittels an Frauen ↓
  • Nebenwirkungen ↓
  • Vorsichtsmaßnahmen ↓
  • Medikamentenkosten ↓

In diesem Fall geht eine Person zu einem Arzt, der nach Untersuchung und Testergebnissen ein wirksames Medikament verschreibt. Roaccutane ist eines der beliebtesten Medikamente..

Die Zusammensetzung des Arzneimittels und die medizinischen Eigenschaften

Das Arzneimittel verwendet Isotretinoin als Hauptsubstanz sowie Sojaöl, Sojabohnen, gelbes Bienenwachs, weiße Gelatine und Stärke als Hilfsmittel.

Die heilenden Eigenschaften manifestieren sich in der Tatsache, dass Roaccutane:

  • reduziert das Stratum Corneum der Epidermis;
  • reduziert Hautentzündungen;
  • wirkt antiseptisch;
  • deaktiviert und reduziert die Talgdrüsen;
  • verhindert das Auftreten von Bakterien und Entzündungen im Körper;

Dank all dieser Eigenschaften des Arzneimittels wird die Anzahl der Akne auf der Haut erheblich reduziert und es tritt keine neue Akne auf. Das Medikament wird bei schwerer Akne, Akne, zur Behandlung von Akne im Gesicht und am Körper verschrieben, wenn andere Behandlungsformen und Medikamente nicht die gewünschte Wirkung hatten.

Analoga

Das Analogon ist Acnecutane, das im Kampf gegen Akne nicht so wirksam ist wie Roaccutane, aber weniger Nebenwirkungen verursacht.

Freigabe Formular

Das Arzneimittel wird in Kapseln in einer Packung - 30 Stück von 10 oder 20 Milligramm - abgegeben. Die Kapseln sind oval, undurchsichtig, eine Hälfte ist weiß, die andere ist rot und braun, im Inneren befindet sich eine homogene gelbe Flüssigkeit. Oben befindet sich eine schwarze Inschrift "ROA" und eine Zahl, die der Anzahl der in der Zubereitung enthaltenen Milligramm entspricht.

Das Medikament wird in Apotheken streng nach ärztlicher Verschreibung abgegeben..

Anwendung und Dosierung

Bevor Sie mit der Einnahme von Roaccutane beginnen, müssen Sie:

  1. Einen Arzt konsultieren. Es ist eine Konsultation erforderlich, damit der Arzt alle erforderlichen Tests zur Klärung der Diagnose und zur Verschreibung der richtigen Dosierung des Arzneimittels verschreiben kann.
  2. Lassen Sie sich testen und testen. Basierend auf den Ergebnissen der Untersuchung und Analysen wird die wahre Ursache für das Auftreten von Akne herausgefunden und eine genaue Diagnose gestellt.
  3. Lesen Sie die Anweisungen.

Bei der Einnahme des Arzneimittels müssen Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:

  1. Nur in Übereinstimmung mit der empfohlenen Dosierung und gemäß den Anweisungen einnehmen, damit die Behandlung so effektiv und qualitativ wie möglich ist.
  2. Ändern Sie die Dosis des Arzneimittels nicht spontan. Wenn Sie die Dosis unabhängig erhöhen, besteht die Gefahr eines Sättigungsgefühls des Körpers mit Wirkstoffen, was sehr gefährlich ist.
  3. Brechen Sie die Einnahme dieses Arzneimittels nicht ab, ohne Ihren Arzt zu konsultieren. Ansonsten haben Sie den Körper nur vergeblich mit Chemie vergiftet, ohne das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
  4. Kombinieren Sie das Medikament nicht ohne vorherige Absprache mit Ihrem Arzt mit anderen Medikamenten, da in diesem Fall die Gefahr von Körpervergiftungen, Nebenwirkungen und Allergien besteht.
  5. Überwachen Sie Ihr Wohlbefinden, wenn die geringsten Anzeichen von Unwohlsein oder Verschlechterung der Gesundheit auftreten, suchen Sie ärztlichen Rat und Hilfe. Möglicherweise ist es in diesem Fall erforderlich, das Medikament abzubrechen oder die falsch ausgewählte Dosierung anzupassen.

In der Regel werden die Tabletten ein- oder zweimal täglich zu den Mahlzeiten eingenommen. Zu Beginn der Behandlung wird täglich eine Dosis von 0,5 Milligramm Roaccutan pro Kilogramm Körpergewicht verschrieben, bei Bedarf wird die Dosis vom Arzt erhöht. In schweren Formen oder ohne Wirkung wird eine Dosis von 1 oder 2 Milligramm pro Kilogramm Patientengewicht pro Tag verwendet. Die maximale tägliche Medikamentendosis beträgt 2 Milligramm pro Kilogramm.

Die optimalste Medikamentendosis für einen Behandlungsverlauf beträgt 120 oder 150 Milligramm pro Kilogramm..

Für die meisten Patienten reicht eine Behandlung aus, um eine Wirkung zu erzielen. In der Regel tritt die Wirkung der Einnahme des Arzneimittels nach einem Monat der Einnahme auf, manchmal ist ein längerer Zeitraum erforderlich (3-5 Monate), der maximal mögliche Verlauf der medikamentösen Behandlung beträgt sechs Monate. Manchmal ist die Wirkung des Arzneimittels erst einige Monate nach dem Ende der Einnahme spürbar.

Merkmale der Verschreibung des Arzneimittels an Frauen

In keinem Fall sollte das Medikament während der Schwangerschaft eingenommen werden, unabhängig vom Begriff, da es zu fetalen Anomalien und zur Entwicklung von Deformitäten führt. Auch Tabletten sind während der Stillzeit kontraindiziert..

Vor der Verschreibung von Roaccutane fordert der Arzt die Frau auf, mehrmals im Abstand von einigen Wochen einen Schwangerschaftstest durchzuführen, und erst dann verschreibt er die Behandlung und Dosierung. Während der Behandlung ist die Verhinderung einer Schwangerschaft obligatorisch..

Nebenwirkungen

Die Einnahme von Roaccutane ist nicht sicher und sollte nur unter ständiger Aufsicht eines Spezialisten durchgeführt werden, da die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen hoch ist:

  • Juckreiz;
  • das Auftreten eines Hautausschlags und einer Dermatitis;
  • vermehrtes Schwitzen;
  • Gelenk- und Muskelschmerzen;
  • Krämpfe in den Bronchien;
  • Kopfschmerzen;
  • Anfälle;
  • Depressionen, Nervosität, Apathie;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Verschlechterung des Sehvermögens, des Hörvermögens;
  • Katarakte;
  • fetale Deformitäten;
  • trockene Haut, schälende Haut, Lippen;
  • Schlaflosigkeit;
  • Haarausfall;
  • Fieber, Schüttelfrost;
  • reversible Hepatitis;
  • Darmentzündung und Blutung;
  • verminderte Immunität;
  • Blutungen aus der Nase;
  • Heiserkeit der Stimme;
  • Erhöhung des Cholesterin- und Zuckergehalts;
  • hohe Temperatur;
  • Trockenheit der Schleimhäute;
  • Schwellung des Gesichts;
  • Atembeschwerden;
  • Bauchschmerzen, Koliken, Blähungen;
  • Kurzatmigkeit;
  • geschwärzter Stuhl, Blut im Stuhl, im Urin;
  • Konzentrationsverlust, Müdigkeit, Schläfrigkeit;
  • Durchfall;
  • eine starke Gewichtsabnahme oder -zunahme;
  • Bindehautentzündung;
  • Pankreatitis;
  • Hautausschlag, Geschwüre im Mund oder andere Veränderungen;
  • erhöhte Lichtempfindlichkeit;
  • Appetitverlust;
  • Schlaf- und Ernährungsstörungen;
  • Halluzinationen;
  • erhöhter Puls;
  • Infektion mit Infektionskrankheiten;
  • Suizidale Tendenzen;
  • Aggression;
  • Isolation, Steifheit;
  • Abnahme der Erythrozyten und Leukozyten im Blut;
  • Veränderungen der Thrombozytenwerte;
  • erhöhte Akne, insbesondere zu Beginn der Medikation;
  • akute Lekose;
  • Blutgerinnung, die zu einem Schlaganfall führen kann;
  • Allergien gegen Kontaktlinsen;
  • Hirndruck;
  • inneren Blutungen;
  • Lärm oder Klingeln in den Ohren;
  • Gelbfärbung der Haut;
  • Allergien;
  • Trübung der Augenhornhaut;
  • Schwindel;

Wenn Nebenwirkungen auftreten, müssen Sie dringend einen Arzt konsultieren oder einen Krankenwagen rufen, da in Einzelfällen die Möglichkeit des Todes besteht..

Trockene Haut, Schleimhäute, Fieber, Übelkeit, Erbrechen, verschwommenes Sehen, Veränderungen der Mundhöhle, Hautausschlag, Juckreiz und Kopfschmerzen sind die häufigsten Nebenwirkungen des Arzneimittels und treten bei einem Drittel der Patienten auf, die Roaccutane einnehmen.

Vorsichtsmaßnahmen

Das Medikament sollte nicht von Personen eingenommen werden:

  • unter 12 Jahren;
  • schwangere Frauen und Frauen, die stillen;
  • individuelle Unverträglichkeit und Empfindlichkeit gegenüber den medizinischen Bestandteilen, aus denen Roaccutane besteht;
  • mit Hypervitaminose A, Leberversagen.
  • Tetracyclin einnehmen. Beide Medikamente erhöhen den Hirndruck;
  • Einnahme von Vitamin A. Da Hypervitaminose auftreten kann;
  • Verwendung von Verhütungsmitteln, die Progesteron enthalten, da Roaccutane seine Wirkung verringert.

Die Ernennung des Arzneimittels bei Personen mit Diabetes mellitus, Alkoholismus, Fettleibigkeit, die zu depressiven und selbstmörderischen Zuständen neigen, erfolgt äußerst sorgfältig und unter ständiger Überwachung des Behandlungsverlaufs durch einen Spezialisten.

Bei der Einnahme von Roaccutane sollten Sie folgende Regeln beachten:

  • Bleiben Sie nicht direktem Sonnenlicht ausgesetzt. Wenn Sie nicht vermeiden können, bleiben Sie starke Sonnenschutzmittel.
  • Führen Sie keine Epilierungsverfahren oder andere kosmetische Verfahren durch (während der Behandlung und ein Jahr nach Abschluss).
  • Vermeiden Sie Laser- und chirurgische Eingriffe.
  • Werden Sie kein Blutspender (einschließlich eines Monats nach Ende der Behandlung), möglicherweise aufgrund einer zufälligen Wirkung des Arzneimittels auf den Körper anderer Personen.
  • die Arbeit der Leber und ihrer Enzyme kontrollieren;
  • Befeuchten Sie die Haut von Gesicht, Lippen und Körper mit Balsam, Cremes und Gelen.
  • Vermeiden Sie es, nachts zu fahren.
  • Veränderungen des Sehvermögens überwachen, regelmäßig einen Augenarzt aufsuchen;
  • Tragen Sie eine Brille anstelle von Kontaktlinsen, tragen Sie feuchtigkeitsspendende Tropfen oder Augensalben auf.
  • Nehmen Sie keine alkoholischen Getränke zu sich, da Drogen und Alkohol gefährliche und schwerwiegende Auswirkungen auf Leber und Nieren haben.
  • Frauen müssen jeden Monat einen Frauenarzt aufsuchen und einen Schwangerschaftstest machen;
  • Frauen, die sexuell aktiv sind, sollten während der Behandlung und einen Monat nach dem Ende 2 Verhütungsmittel anwenden.
  • Führen Sie keine Dermabrasion durch.
  • Vermeiden Sie intensive körperliche Anstrengung und aktiven Sport.

Medikamentenkosten

Der Preis für dieses Medikament variiert in verschiedenen Apotheken im Bereich von 1.300 bis 3.000 Rubel. Die Kosten hängen auch von der Anzahl der Milligramm Wirkstoff in Tabletten ab.

Roaccutan mit einem Gehalt von 10 Milligramm kostet etwa 1300-1600 Rubel und mit einem Gehalt von 20 Milligramm - 2300-3000 Rubel.

Das Medikament kann in jeder Apotheke gekauft oder online bestellt werden..

Roaccutane ist ein wirksames und hochwertiges Medikament gegen Akne, Akne und schwere Hautausschläge. Darüber hinaus weist das Medikament eine Vielzahl von Kontraindikationen, Anwendungsmerkmalen und Empfehlungen auf, die befolgt werden müssen.

Das Arzneimittel wird nur von einem Facharzt verschrieben, es wird verschreibungspflichtig hergestellt, die Dosierung und die Art der Verabreichung werden jeweils auch vom Arzt angegeben. Und nur wenn Sie alle ärztlichen Verschreibungen beachten, auf Ihr Wohlbefinden und die geringsten Veränderungen im Körper achten, das Medikament in einer streng verschriebenen Dosis einnehmen und nicht vom Zeitplan abweichen, können Sie das Ergebnis der Einnahme des Arzneimittels erzielen.

Dermatotropika Hoffmann-La Roche Roaccutane (Isotretinoin) - Übersicht

Behandlung mit Roaccutane. Die Bewertungen sind nicht eindeutig, die Nebenwirkungen lassen zu wünschen übrig, aber ich hatte keinen Ausweg. Fotos der Ergebnisse vor und NACH (NICHT FÜR SHEARLED), Anweisungen, PREISE, Kontraindikationen und BEHANDLUNGSTAGEBUCH.

»Guten Tag!«

Ich möchte mit Ihnen teilen, wie ich meine schwere Akne behandelt habe. Hilft Roaccutane bei Akne? Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden.

Ich werde sagen, dass ich selbst dafür verantwortlich bin, dass ich zu einem so starken Grad an Hautausschlägen "gesunken" bin. Selbstmedikation, unsachgemäße Pflege, unerfahrene Ärzte - all dies zog immer mehr Akne auf die Haut..

Von Akne (vor dem Medikament Roaccutane) habe ich diese Mittel verwendet - ZINDOL, METROGIL, VITAMINE SUPRADIN, ZINOVIT, ZINERIT, DIFFERIN

Ich hatte im Alter von 13 Jahren Akne. Alle sagten, dass dies altersbedingt ist und vergehen wird. Aber die Krankheit schritt im Laufe der Jahre immer weiter voran und erreichte die Grenze. Mein letzter Ausflug ist Roaccutane.

❖ Roaccutane. Analoga❖

Im Büro erzählte mir der Arzt von den sogenannten "Generika" - dies sind Analoga von Roaccutane (Erase, Acnecutan), Pickel etc.) Im Internet schreiben sie, dass sie genauso arbeiten, aber nur weniger kosten. In der Tat ist dies nicht der Fall. Erstens ist die Wirkung von Roaccutane stärker, sogar viel stärker. Und zweitens ist es eine Gelegenheit, auf ein falsches Analogon zu stoßen. Das heißt, die Chance, ein gefälschtes Roaccutane zu kaufen, wird minimiert. Daher war die Wahl einfach.

❖ Roaccutane. Preis.❖

20 mg Tabletten kosten etwa 2.500 Rubel. 10 mg - 1800 Rubel. Ich habe 20 gekauft. Sie können Roaccutane nur in der Apotheke oder online bestellen. Aber über das Internet habe ich nicht gekauft. Trotzdem ist es irgendwie beängstigend, über eine Fälschung zu stolpern, nachdem man viel Geld bezahlt hat.

❖ Roaccutane. Dosierung❖

Die Verwendung von Tabletten wurde mir wie folgt verschrieben: mit einem Gewicht von 52 kg - 40 mg pro Tag. Eine 20-mg-Tablette morgens und eine abends. Wichtig! Es ist unbedingt erforderlich, während oder nach einer Mahlzeit eine Kapsel zu trinken..

Nach Angaben des Arztes beträgt die Behandlungsdauer ungefähr 6 Monate.

"Vorbereitung"

Der Wirkstoff von Roaccutane ist Isotretinoin.

Isotretinoin ist der Hauptwirkstoff des Arzneimittels. Es ist in der Lage, das Stratum Corneum auf der Haut zu reduzieren, wodurch die Wirkstoffe frei tief in die Zellen der Epidermis eindringen. Roaccutan wirkt entzündungshemmend und seborrhoisch. Aufgrund dessen wird die Größe der Talgdrüsen verringert und die Produktion von überschüssigem Talg gestoppt. Dies führt wiederum zu einer Verringerung des Bakterienwachstums und zu einer Verlangsamung der Bildung von Keratinisierung im Gesicht..

❖ Roaccutane. Nebenwirkungen❖

Die Gebrauchsanweisung von Roaccutane ist unglaublich umfangreich. Und 60% der Anweisungen sind Nebenwirkungen. Und ja, nach dem Lesen der Nebenwirkungen lehnen die Menschen die medikamentöse Behandlung vollständig ab, was sehr dumm ist. Bewertungen und Fotos vor und nach vielen Menschen, nach der Behandlung, haben mich begeistert und einige umgekehrt. Mein Arzt, dem ich sehr dankbar bin, sagte mir sofort, dass ich keine Bewertungen im Internet (Horrorgeschichten) darüber lese, wie Menschen, die Roaccutane einnahmen, starben, ihr Leben mit Selbstmord beendeten usw..

Er versprach, dass es Nebenwirkungen geben würde, die sich jedoch auf trockene Lippen, Gesicht und Schleimhäute beschränken sollten. Dermatitis ist möglich. Dies ist jedoch praktisch nichts im Vergleich zu den Nebenwirkungen in der Anleitung..

Der Arzt sagte auch, dass es für eine größere Zuverlässigkeit notwendig wäre, Blut zu spenden Bilirubin jeden Monat. ich verstehe das Bilirubin verantwortlich für Leber.

❖ Roaccutane. Gegenanzeigen❖

- gleichzeitige Therapie mit Tetracyclinen;

- Stillzeit;

- Kinder bis 12 Jahre;

- Überempfindlichkeit gegen das Arzneimittel oder seine Bestandteile.

Mit Vorsicht: Vorgeschichte von Depressionen, Diabetes mellitus, Fettleibigkeit, Störungen des Fettstoffwechsels, Alkoholismus.

● Roaccutan. Behandlungstagebuch ●

(Ich werde regelmäßig hinzufügen)

Woche 1. Die Lippen begannen sich ab dem 2. Tag zu spannen, jetzt hat sich die Trockenheit auf den Lippen verstärkt. Ich rette mich mit Lippenbalsam. Es ist zu früh, um über Veränderungen im Gesicht zu sprechen. Etwas kommt runter, etwas erscheint. Im Allgemeinen fühle ich mich gut, nichts tut weh. Ugh, ugh, ugh.

2 Wochen. Hautausschläge Mein Gesicht wurde ein wenig kleiner. Der Arzt warnte, dass es nach 10 bis 20 Behandlungstagen zu einer Verschlechterung kommen könnte, aber ich bemerke immer noch keine Verschlechterung. All dies ist natürlich individuell und eine Exazerbation kann viel später beginnen..

Was ich über die Nebenwirkungen sagen kann, sind trockene Lippen. Anfangs waren die Lippen trocken, aber es war nicht so wie jetzt. Zuvor war die Haut auf ihnen einfach gestrafft, ich konnte mit Balsam verschmieren und schon sahen meine Lippen normal aus. Aber buchstäblich vor 2 Tagen bemerkte ich, dass sich die Trockenheit der Lippen verstärkte. Jetzt sind die Lippen nicht in einem sehr gesunden Zustand. Die oberste Schicht der Haut hat sich vollständig abgezogen, daher ist ihre Farbe hellrot und sie sehen aus, als hätte ich sie mit Lippenstift bemalt. Im Allgemeinen müssen Sie befeuchten, befeuchten und befeuchten. Wenn ich nach draußen gehe, benutze ich einen Balsam, wenn ich im Haus eine dicke Schicht D-Panthenol benutze. Ohne das ist es schon unmöglich. Schreckliches Unbehagen. Aber Schönheit erfordert Opfer, also bin ich geduldig.

Das Gesichtsfett hat deutlich abgenommen. Wenn ich aufwache, sehe ich keinen Glanz mehr auf meinem Gesicht. Haut vom Typ - fettig, verwandelt sich in Typ - normal.

1 Monat. Verbesserungen es gibt. Ziemlich von Bedeutung.

Ich denke, Sie können den Effekt sehen.

Apropos Nebenwirkungen, ich kann sagen, dass sich meine Lippen angepasst haben. Mit 2 Wochen kletterten sie furchtbar, praktisch "zum Fleisch". Jetzt klappt alles mit ihnen. Das vorherige Erscheinungsbild kehrte zurück. Ja, es gibt Trockenheit, aber nicht kritisch. Es reicht mir, nur einen feuchtigkeitsspendenden Balsam zu verwenden.

Die Anzahl der Akne im Gesicht hat abgenommen. Für jeden Einzelnen gibt es nur zwei davon auf meinem Gesicht! Meiner Meinung nach wunderschön. Es gibt nur sehr wenige Peelings auf der Haut und sie können leicht mit einer guten Feuchtigkeitscreme entfernt werden..

1,5 Monate. Was kann ich im Moment über meinen Zustand sagen? Es passt mir ganz und gar.

Zuerst begann ich zu fühlen mental besser. Das heißt, ich sehe Veränderungen in meinem Gesicht und sie sind zum Besseren. Vertrauen erschien. Es gibt keine so schreckliche Verlegenheit und Unannehmlichkeit mehr wie früher. Ich kann meine Haare zurückziehen oder flechten, ohne die Angst zu haben, dass jemand schief auf meine von Akne betroffenen Wangen schaut. Es gibt weniger schwarze Poren. Zu große Komedonen klettern heraus, was mich glücklich macht. Sie saßen mir jahrelang ins Gesicht.

Nebenwirkungen sind tolerierbar. Die Lippen sind noch trocken, das Gesicht schält und trocknet, die Augen tränen durch das Austrocknen des "Gleitmittels". Aber das sollte alles sein. Die Behandlung geht weiter. Der Arzt ändert die Dosis nicht. Auch 40 mg pro Tag.

3 Monate. Jeder ist wahrscheinlich an dem Effekt interessiert und ich fange gleich damit an, oder besser gesagt mit Fotobeweisen.

Ich denke, es besteht kein Grund zur Erklärung. Und so ist alles sichtbar. 1 FOTO IST 1 TAG DER BEHANDLUNG. 2 FOTOS SPÄTER 3 MONATE. Ich bin mehr als zufrieden mit dem Ergebnis. Etwa die gleiche Menge an Behandlung übrig.

Die Nebenwirkungen sind die gleichen. Gott sei Dank wird nichts Neues hinzugefügt. Trockene Haut und Schleimhäute. Das ist alles.

Jeden Monat spende ich Blut und gehe zum Arzt. Sagt, die Tests sind in Ordnung.

Roaccutane: Patientenbewertungen, Preis, Gebrauchsanweisung, vor und nach Fotos, Analoga

Es gibt eine große Anzahl von Kosmetika und medizinischen Salben gegen Akne. Die Formulierungen liefern jedoch nicht immer den gewünschten Effekt nach der Verwendung..

Um schwere Formen der Krankheit zu beseitigen, die mit dem Risiko der Narbenbildung auftreten, wird eine komplexe Therapie einschließlich oraler Medikamente verschrieben.

Eines davon ist Roaccutane.

Komposition

Pharmazeutisches Produkt auf Isotretinoinbasis.

Eine Kapsel enthält 10 mg oder 20 mg.

Der Wirkstoff wird mit Substanzen ergänzt, die zu einer besseren Aufnahme durch den Körper beitragen:

  • Bienenwachs gelb;
  • Sojaöl (normal, hydriert und teilweise hydriert).

Während der Herstellung werden Kapseln mit einer Hülle beschichtet, die Folgendes umfasst:

  • Karion-Mischung 83;
  • Glycerin (Konzentration 85%);
  • Gelatine;
  • Titandioxid;
  • Eisenfarbstoffoxidrot.

Ein weiterer Unterscheidungsfaktor ist die direkt auf das Gehäuse aufgebrachte Kennzeichnung ("ROA 10" oder "ROA 20")..

Die Bestandteile des Farbstoffs sind:

  • Eisenpigment Schwarzoxid;
  • Schellack.

Zum Markieren von Opacode Black S-1-27794 darf auch vorgefertigte Tinte verwendet werden.

Kapseln mit einem Wirkstoffgehalt von 20 mg haben eine andere Farbe: Eine Seite ist weiß, die andere ist bräunlichrot.

Pharmakologie

Dermatologisches Produkt zur systemischen Behandlung von Akne.

Die Verbesserung des Krankheitsbildes durch die Verwendung von Roaccutane-Kapseln erklärt sich aus der Fähigkeit des Wirkstoffs, die Funktion der Talgdrüsen zu regulieren und deren Sekretion zu verringern.

Darüber hinaus wirkt das Mittel entzündungshemmend auf die Haut..

Der Wirkungsmechanismus des Arzneimittels umfasst die folgenden Prozesse:

  • Hemmung der Proliferation von Sebozyten;
  • Verringerung der Talgbildung;
  • Unterdrückung der bakteriellen Besiedlung des Stroms;
  • Wiederherstellung der normalen Differenzierung von Epidermiszellen.

Das Medikament in Moskau zu kaufen ist in einer Apotheke oder im Online-Shop erhältlich.

Im zweiten Fall können Sie ein wenig sparen, und es wird auch ein Lieferservice nach Hause angeboten..

Durchschnittliche Kosten der Mittel - 1600-1800 Rubel.

Auf dieses Medikament wird verzichtet, wenn ein Rezept vorgelegt wird.

Anwendungshinweise

Der Hauptzweck des Mittels ist die Beseitigung von Hautproblemen mit Akne, die in schwerer Form auftreten, sowie Akne, die nicht mit anderen pharmakologischen Produkten behandelt werden kann..

Die hohe therapeutische Wirkung der Kapseln wird bei Konglobat- und nodulär-zystischer Akne beobachtet.

Gebrauchsanweisung

Nur ein zertifizierter Dermatologe mit Erfahrung in der Anwendung systemischer Retinoide kann Pillen gegen Akne verschreiben..

Die Anwendung des Arzneimittels erfolgt oral.

Die Einnahme erfolgt 1-2 mal täglich während des Verzehrs von Nahrungsmitteln.

Die Tagesrate des Wirkstoffs wird individuell unter Berücksichtigung des Hautzustands, des Vorhandenseins damit verbundener Probleme und der Intensität der Krankheitsentwicklung bestimmt.

Die Anfangsdosis des dermatologischen Mittels entspricht 0,5 mg pro Tag, berechnet für jedes Kilogramm des Patientengewichts. Ferner steigt die Tagesrate auf 1,0-1,5 mg / kg.

  • Bei Patienten mit ausgedehnten Hautläsionen des Körpers beträgt die empfohlene Dosierung 2,0 mg pro 1 kg Körpergewicht.

Die Dauer des Therapieverlaufs hängt von der Tagesdosis ab. Das gesamte Kursvolumen erfordert eine Aufnahme von 120-150 mg / kg.

Akne-Remission wird hauptsächlich in 16-24 Wochen erreicht.

Untersuchungen zufolge reicht ein einmaliger Kurs in den meisten Fällen aus, um Akne zu bekämpfen.

  • Wenn ein Rückfall auftritt, wird die Therapie mit der gleichen Tagesdosis wiederholt. Das Intervall zwischen den Kursen sollte nicht weniger als 2 Monate betragen.
  • Patienten, bei denen Nierenversagen diagnostiziert wurde, wird eine reduzierte Anfangsdosis (ca. 10 mg / Tag) verschrieben. Nach 7-10 Tagen steigt die Rate auf 1 mg / kg.

Roaccutane und Schwangerschaft

Eine der vom Hersteller in der Anmerkung angegebenen Kontraindikationen ist die Schwangerschaft.

Vor Beginn der Therapie wird der Patient gebeten, einen Test auf seine Anwesenheit durchzuführen.

Die Behandlung wird nur verschrieben, wenn das Ergebnis negativ ist..

Wenn während der Einnahme von Roaccutane-Kapseln eine Schwangerschaft auftritt, wird die Behandlung dringend abgebrochen. Ferner wird zusammen mit dem behandelnden Arzt die Zweckmäßigkeit der Erhaltung des Fötus erörtert.

Überdosis

Beim Testen des Arzneimittels wurden Überdosierungsfaktoren äußerst selten beobachtet.

Wenn die tägliche Norm signifikant überschritten wurde, treten Symptome einer Hypervitaminose mit Vitamin A auf.

Um Probleme zu beseitigen, werden Magenspülung und Sorptionsmittelaufnahme empfohlen.

Nebenwirkungen

Im Falle einer Allergie gegen die Bestandteile der Zusammensetzung oder wenn die tägliche Norm überschritten wird, werden Nebenwirkungen beobachtet.

Unter den wahrscheinlichen negativen Reaktionen des Körpers:

  • erhöhter Ausschlag;
  • Lichtempfindlichkeit;
  • eine starke Abnahme des Feuchtigkeitsgehalts der Haut und der Schleimhäute;
  • Juckreiz;
  • vermehrtes Schwitzen;
  • Bronchospasmus;
  • Hyperostose, Tendinitis;
  • dyspeptische Störungen;
  • Leukozytose, Erythrozytose;
  • Symptome einer Thrombozytose / Thrombozytose;
  • erhöhte ESR.

Kontraindikationen

Wie jedes pharmakologische Mittel unterliegt Roaccutane einer Reihe von Einschränkungen bei seiner Verwendung..

Der Hersteller in der Anmerkung gibt die Faktoren an, in deren Gegenwart das Arzneimittel nicht für therapeutische Zwecke verwendet werden kann. Das:

  • Hypervitaminose A;
  • komplexe Behandlung unter Verwendung von Tetracyclinen;
  • schwere Hyperlipidämie;
  • Leberversagen;
  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit;
  • Alter bis zu 12 Jahren;
  • Allergie gegen die Inhaltsstoffe des Arzneimittels.

Die Aknetherapie wird unter Aufsicht eines medizinischen Personals oder eines behandelnden Arztes durchgeführt, wenn der Patient folgende Probleme hat:

  • Diabetes mellitus;
  • Übergewicht;
  • Verletzung des Fettstoffwechsels;
  • eine Geschichte von Depressionen;
  • Alkoholismus.

Patientenbewertungen

Anna Evgenievna, 35 Jahre alt:

Nach 2 Jahren hat sich der Ausschlag vom Gesicht nach hinten und zum Dekolleté ausgebreitet. Das Problem wurde mit Hilfe von kosmetischen und pharmakologischen Wirkstoffen gelöst.

Nach der Geburt vergaß ich sogar eine Weile die Akne, aber nach 30 Jahren trat die Akne wieder in meinem Gesicht auf. Der Dermatologe empfahl nach der Untersuchung die Verwendung von Roaccutane.

Sie nahm die Droge für ungefähr 2 Monate. Das Ergebnis hat die Erwartungen übertroffen, seit zwei Jahren gab es keine Rückfälle mehr. Ich habe den depressiven Zustand der Haut lange vergessen, nur Fotos vor und nach der Einnahme der Kapseln erinnern daran.

Olga, 29 Jahre alt:

Basierend auf den Testergebnissen wurden Roaccutane-Kapseln verschrieben. Um Akne zu beseitigen, dauerte die Therapie 4 Monate, in denen Tabletten und Salben zur externen Behandlung verwendet wurden.

Während der Behandlungsdauer wurde die Haut sehr trocken, der Feuchtigkeitsmangel machte sich auch auf den Schleimhäuten bemerkbar. Der behandelnde Arzt riet, die Tagesrate zu senken, wonach die unangenehmen Symptome verschwanden.

Bewertungen von Ärzten

Marchenko Stepan Antonovich, Dermatologe:

Akneprobleme wurden bei der überwiegenden Mehrheit der Patienten mit Medikamenten gelöst.

Das Produkt minimiert das Risiko von Gewebenarben, reguliert die Produktion von Talgsekret, verengt die Poren und hilft, Toxine zu beseitigen.

Die alleinige Einnahme von Kapseln ist verboten, die therapeutische Wirkung ist nur bei angepasster Tagesdosis möglich.

Ignatov Igor Alekseevich, Dermatologe:

In meiner Praxis gab es Fälle, in denen Akne die Haut an fast allen Körperteilen bedeckte. Das Arzneimittel arbeitet einwandfrei mit einem richtig entwickelten Therapieschema.

Bei der Verwendung eines dermatologischen Produkts klagen einige Patienten über ein Abblättern der Haut und eine starke Verschlechterung ihres Zustands im Anfangsstadium der Behandlung. Diese Tatsache wird in der Anleitung als normales Phänomen angegeben, das innerhalb von 2-4 Wochen auftritt..

Um das Risiko negativer Manifestationen zu verringern, wird empfohlen, während der Therapiezeit hochwertige Nähr- und Feuchtigkeitsmittel zu verwenden, um einen Vitaminkomplex zu verwenden, der eine große Menge an Mineralien und Spurenelementen enthält..

Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, dass Schwangerschaft und Roaccutane nicht kompatibel sind. Der Wirkstoff wirkt sich nachteilig auf die Entwicklung des Fetus aus, was zur Geburt eines Kindes mit schweren intrauterinen Pathologien führt.

Analoga

Wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, Roaccutane zu therapeutischen Zwecken zu verwenden, wählt der Arzt einen Ersatz aus.

Unter den wirksamen Analoga:

  • Effezel (1295 Rubel);
  • Löschen (1117 rub.);
  • Aknekutan (1307 Rubel);
  • Isotrexin (1980 Rubel);
  • Retasol (368 Rubel);
  • Retinoic Salbe (310 Rubel).

Trotz der positiven Rückmeldungen von Anwendern und qualifizierten Spezialisten zur Wirksamkeit des Produkts ist es strengstens untersagt, es zur Selbstmedikation zu verwenden..

Eine falsch gewählte Dosierung oder eine Überschreitung der Wirkstoffkonzentration ist mit schwerwiegenden Komplikationen verbunden.