loader

Haupt

Wen

Wie man Akne-Flecken loswird und warum Akne-Flecken bleiben

Foto von der Website kozha.me

Ein rechtzeitiger Besuch bei einem Spezialisten hilft bei der Lösung dieses ästhetischen Problems, indem verschiedene Behandlungsmethoden angewendet werden..

Warum bleiben Akne-Flecken??

Akne wird durch das Eindringen von Mikroben in die oberen Schichten der beschädigten Dermis verursacht. Beim Versuch, äußere Defekte loszuwerden, drückt eine Person häufig Akne aus und führt eine zusätzliche Infektion in die Wunde ein. Darüber hinaus ist die beschädigte Dermis anfällig für äußere Einflüsse, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Mikroben in den Hautdefekt gelangen..

Warum bleiben Akne-Flecken? Wenn die Entzündung fortschreitet, wird die Melaninsynthese aktiviert. Es ist das Vorhandensein dieses Pigments, das das Auftreten von Flecken auf dem Gesicht von Akne verursacht.

In fortgeschrittenen Fällen erfasst der Prozess die tiefen Schichten der Dermis des Gesichts, die Pathologie kann sich auf den Rumpf ausbreiten. Um Akne-Flecken auf Brust und Rücken zu entfernen und die Rötung zu beseitigen, die nach dem Auspressen der Akne auftritt, müssen Sie einen Spezialisten aufsuchen und dürfen sich nicht selbst behandeln.

Akne-Markierungen treten am häufigsten bei Patienten mit folgenden Merkmalen auf:

  • dünne, empfindliche Haut;
  • altersbedingte hormonelle Veränderungen;
  • die Tendenz des Körpers zur übermäßigen Produktion von Pigmenten;
  • geringe Immunität;
  • das Vorhandensein schwerer chronischer Krankheiten.

Flecken und Akne-Flecken bleiben auch häufiger bei Menschen, die sich während einer Krankheit gerne sonnen oder ein Solarium besuchen.

So entfernen Sie Akne-Flecken?

Sie können das Problem mit Hilfe von Kosmetika, Medikamenten, Verfahren von einer Kosmetikerin und Hausmitteln loswerden. Lassen Sie uns jede Methode genauer betrachten.

Kosmetika

Kosmetiker empfehlen normalerweise, Akne-Flecken mit Cremes, Gelen oder Peelings zu entfernen. Sie müssen sich zuerst einem Test auf eine allergische Reaktion unterziehen. Zu diesem Zweck wird eine kleine Menge des Produkts auf den Ellbogen oder das Handgelenk aufgetragen. Wenn Juckreiz, Hautausschlag oder Ödeme auftreten, kann das Medikament nicht angewendet werden.

Der Hauptzweck von Kosmetika gegen Akne ist das Peeling und die Aufhellung geschädigter Hautschichten. Zuvor wurden für diese Zwecke solche unsicheren Substanzen wie Quecksilber und Hydrochinon in die Zusammensetzung von Cremes eingeführt. In der Kosmetik liegt der Schwerpunkt auf harmloseren Bestandteilen, auch pflanzlichen Ursprungs..

Bei der Verwendung von Bleichmitteln ist es wichtig, die Epidermis vor Sonnenstrahlen zu schützen. Um dies zu tun, sollten Sie die Anweisungen für die Verwendung von Cremes lesen.

Experten klassifizieren Kosmetika nach dem Hauptwirkstoff:

  1. Vitamin A und seine Derivate - Cremes Differin, Klenzit, Retin-A - stimulieren die Bildung von Kollagenfasern in den Schichten der Dermis und fördern die Heilung von Altersflecken nach Akne.
  2. Azelainsäure - Azelik, Skinoren - hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, sie zu erweichen und das Wachstum neuer gesunder Zellen der Epidermis zu beschleunigen.
  3. Pflanzenextrakte - Klirvin, Evinal - verbessern den Stoffwechsel, die Mikrozirkulation in der Haut und stellen ihr gesundes Aussehen wieder her.
  4. Arbutin und Kojisäure - Creme Melanativ - ein wirksames Mittel gegen Hyperpigmentierung nach Akne.

Es ist wichtig, das zu wissen Akne-Flecken entfernen mit Hilfe von Kosmetika schnell wird nicht funktionieren. Sie müssen kontinuierlich und methodisch angewendet werden..

Medikamente

Verschiedene Medikamente können helfen, Akne-Flecken zu beseitigen. Nach Rücksprache mit einem Dermatologen werden viele Medikamente zu Hause angewendet. Frische Akne-Markierungen sprechen gut auf die Heimtherapie an. Salben und Gele lindern die Entzündungsreaktion, beschleunigen die Heilung von Verletzungen und ermöglichen es Ihnen, die Hautoberfläche aufzuhellen.

Damit sie arbeiten können, muss der Patient die folgenden Regeln einhalten:

  • Vorreinigung der Haut mit einem milden Peeling, Abkochungen von Heilkräutern;
  • Anwendung des Arzneimittels für mehrere Stunden, abhängig von den Anweisungen;
  • Spülen mit warmem Wasser;
  • Trocknen Sie die behandelten Stellen vorsichtig mit einer Serviette.

Der Vorgang muss mehrmals täglich wiederholt werden. Die Dauer des Kurses wird von einem Dermatologen festgelegt.

Akne-Flecken und Markierungen sind ein Hinweis auf die Ernennung der folgenden Salben:

  • Salicylsäure;
  • Ichthyol;
  • Zink;
  • Heparin;
  • Levomekol;
  • Solcoseryl.

Panthenol-Creme entfernt effektiv Akne-Flecken zu Hause. Es befeuchtet die Epidermis, zieht gut ein, ohne einen öligen Film zu bilden. Bei regelmäßiger Anwendung der Creme erfolgt die Regeneration schnell.

Contractubex Gel ist in der Lage, frische Stellen nach Akne aufzuhellen. Sie können Akne-Spuren an Schultern, Rücken und Brust entfernen, indem Sie eine wässrige Lösung von Dimexidum verwenden, zu der eine Ampulle mit Solcoseryl oder Actovegin hinzugefügt wird. Das Verhältnis der Komponenten wird dem Arzt mitgeteilt.

Kosmetologische Verfahren

Foto von excellence-clinic.com.ua

Kosmetologische Innovationen helfen dabei, den Patienten schnell von Akne-Flecken zu befreien. Die Tiefe der Dermisläsion wird vorab beurteilt, dann wird eine geeignete Methode für ihre Wiederherstellung ausgewählt.

Akne-Flecken können mit speziellen Behandlungen entfernt werden. Der Zweck ihrer Verwendung besteht darin, die Dermis von toten Oberflächenschichten zu befreien und ihren Ersatz durch gesundes Gewebe zu beschleunigen. Es gibt eine Zunahme der Mikrozirkulation, des Stoffwechsels in der Haut und der Aktivierung der Synthese von Kollagenfasern. Die Haut wird ebenmäßig und sieht wieder gesund aus.

In der modernen Kosmetik werden die folgenden Hardware-Expositionsmethoden verwendet:

  1. Gesichtsreinigung mit Ultraschall. Das Verfahren wird angezeigt, wenn nach einem Pickel ein roter Fleck verbleibt. Heilung ist schnell. In fortgeschrittenen Fällen und bei Vorhandensein von Narben wird es nicht angewendet.
  2. Mikrodermabrasion. Es wird für kleinere atrophische Hautläsionen verschrieben. Eine Mischung aus Luft und Schleifmitteln wird verwendet. Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, müssen die Sitzungen regelmäßig wiederholt werden..
  3. Peeling Es gibt verschiedene Möglichkeiten für therapeutische Methoden. So können Sie frische rote Flecken nach Akne durch Mikro-Resurfacing entfernen. Stehende Stellen nach Akne werden durch chemisches Peeling entfernt - eine bestimmte Art von Säure wird auf den Körper aufgetragen. Nach dem Eingriff dauert es einige Zeit, bis die Dermis wiederhergestellt ist.
  4. Mesotherapie - Einfluss auf die mittleren Schichten der Epidermis mit Mikronadeln. Dies geht häufig mit der Einführung medizinischer Komponenten einher. Es ist angezeigt für Altersflecken nach Akne und Anzeichen von Atrophie.
  5. Laserbehandlung. Hilft bei der Bewältigung verschiedener Hautunreinheiten - anhaltende Akne-Flecken, dunkle, rote und schwarze Flecken, atrophische Manifestationen, Aknenarben. Es wird als ein wirksamer Weg angesehen, um Ihr Aussehen zu verbessern. Nach der Behandlung ist eine spezielle Kontrolle über die Wiederherstellung der Epidermis erforderlich.

Wie man Akne-Flecken zu Hause mit Volksheilmitteln entfernt

Volksheilmittel helfen, Hautunreinheiten, Flecken und frische Aknenarben zu entfernen. Darüber hinaus hellt sich die Haut auf, glättet sich und sieht jünger aus.

Vorbereitende Verfahren: Hautreinigung, Überempfindlichkeitstest. Die Belichtungszeit beträgt ca. 20 Minuten. Bei starkem Brennen und Juckreiz den Vorgang abbrechen. Nach der Sitzung müssen Sie ein Mittel auftragen, das vor ultravioletter Strahlung schützt.

Während der ersten zehn Tage werden die Sitzungen in 2-3 Tagen durchgeführt, dann reicht es aus, mindestens zweimal pro Woche behandelt zu werden. Behandeln Sie den betroffenen Bereich beim Schälen mit einer Feuchtigkeitscreme.

Zum Aufhellen werden häufig die folgenden Heilmittelformulierungen aus natürlichen Inhaltsstoffen verwendet:

  • 1 Tasse Ananaspulpe, 1 Banane, 1 Kiwi
  • Mischen Sie 250 Gramm zerstoßene rote Johannisbeeren mit gehackten Trauben;
  • eine Mischung aus gleichen Mengen Hagebutte, Sanddorn und Olivenöl, Zitronensaft in einem Volumen von 5-mal weniger Ölbestandteilen hinzufügen;
  • Aloe-Saft;
  • badyaga;
  • Gurkenpulpe und Zitronensaft zu gleichen Anteilen.

Die traditionelle Medizin empfiehlt, Flecken nach Akne zu entfernen und die betroffenen Stellen mit Abkochungen von Heilkräutern zu behandeln. Am beliebtesten sind Petersilie, Bärentraube, Süßholz und Schafgarbe. Die Herstellung von Lösungen verursacht keine Schwierigkeiten, aber der positive Effekt ist bei längerem Gebrauch erreichbar..

Sie entfernen dunkle Flecken nach Akne, auch mit Hilfe von ätherischen Ölen: Teebaum, Lavendel, Rosmarin. Normalerweise werden sie in minimalen Mengen verwendet, jedoch in reiner Form..

Wie lange dauert es für Akne-Flecken

Die folgenden Faktoren beeinflussen den Zeitpunkt der Reinigung von den Auswirkungen von Akne:

  • Pigmentierungsgrad;
  • Ursachen von Flecken;
  • Hauttyp, Blutversorgung und Regenerationsfähigkeit;
  • Alter;
  • Gesundheitszustand;
  • Behandlungsmethode.

Lokale und kleine frische rote Brennpunkte vergehen ziemlich schnell. Dunkle Akne- und blaue Flecken werden durch die Ablagerung von Pigmenten in den Hautschichten verursacht. Daher ist es schwieriger, solche Fehler zu beseitigen. Es wird mehrere Monate bis sechs Monate dauern. Bei manchen Menschen ist die Reinigung der Dermis langsamer und dauert bis zu zwei Jahre..

Vorbeugung von Akne

Die folgenden Maßnahmen verhindern das Auftreten von Akne-Spuren:

  • korrekte und regelmäßige Hautpflege;
  • die Verwendung hochwertiger Kosmetika;
  • Ausschluss einer längeren Sonnenexposition;
  • ausgewogene Ernährung reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Wenn Pickel im Gesicht oder am Körper auftreten, dürfen sie auf keinen Fall ohne den Rat eines Spezialisten herausgedrückt werden. Verwenden Sie Cremes und Salben.

Der Prozess der Beseitigung der durch Akne verursachten Probleme ist oft zeitaufwändig und teuer. Um diese Probleme zu vermeiden, müssen Sie bei Auftreten der ersten Anzeichen einer Hautpathologie auf die Selbstmedikation verzichten und sich an Spezialisten wenden - einen Kosmetiker und einen Dermatologen. Sie wählen das beste Mittel aus, um die Gesundheit der Haut wiederherzustellen..

Autor: Olga Shchepina, Ärztin,
speziell für Dermatologiya.pro

Hilfreiches Video, wie man Akne-Fehler beseitigt

Liste der Quellen:

  • Dermatovenereology / ed. A.A. Kubanova. M.: DEKS-Press 2010.
  • Kondratyeva Yu.S. Akne: Ätiopathogenese, klinisches Erscheinungsbild und moderne Behandlungsmethoden. Barnaul, 2008.
  • Ivanov O.L. Haut- und Geschlechtskrankheiten. M.: Shiko, 2006.

Wie man rote und dunkle Flecken im Gesicht nach Akne loswird

Das Problem der Akne-Flecken im Gesicht (oder nach Akne) ist vielen bekannt, und oft verschlimmern die falschen Handlungen einer Person nur ihre Situation. In dem heutigen Artikel wird Katalia.ru Ihnen erklären, wie Sie sie entfernen können..

Es gibt eine Reihe wirksamer topischer Produkte, mit denen sich Farbflecken in kürzester Zeit entfernen lassen. Diese Kategorie umfasst pharmazeutische Salben, Badyaga, Peroxid sowie viele Heilmittel aus dem Arsenal der traditionellen Medizin. In Ermangelung einer freien Zeit für die Behandlung können Sie in einen Schönheitssalon gehen und sich einer Therapie unterziehen, die aus mehreren wirksamen Verfahren besteht (Peeling, Vakuum-Gesichtsreinigung, Mesotherapie usw.)..

  1. Gründe für das Auftreten von Flecken nach Akne
  2. Salben, Cremes und andere topische Produkte
  3. Hausmittel
  4. Teebaumöl
  5. Ätherisches Rosmarinöl
  6. Apfelessig
  7. Gesichtsmasken
  8. Soda gegen Flecken im Gesicht
  9. Chatterbox-Rezept
  10. Zitrone
  11. Aloe
  12. Lehm
  13. Teerseife
  14. Kosmetische Eingriffe
  15. Was wird nicht empfohlen zu verwenden
  16. Fazit

Gründe für das Auftreten von Flecken nach Akne

Es gibt verschiedene Arten von Akne-Flecken, von denen jede unterschiedliche Ursachen für Akne hat, zum Beispiel:

  • Dunkle Flecken (manchmal braun und sogar schwarz) - treten als Folge einer unsachgemäßen oder vorzeitigen Behandlung von Akne auf, nachdem Akne herausgedrückt und eine Infektion unter der Haut aufgetreten ist. Dunkle Flecken sind am schwersten zu entfernen.
  • Rote oder rosa Flecken - entstehen ohne rechtzeitige Behandlung, nach unpassendem Zusammendrücken von Pickeln und auch dann, wenn Akne die tiefen Hautschichten beeinträchtigt hat. Rote Akne-Flecken sind am einfachsten zu behandeln.
  • Blau oder Lila - sie werden durch Entzündungen verursacht, die den natürlichen Heilungsprozess der Haut stören. Manchmal tragen beschädigte Blutgefäße dazu bei. Diese Flecken verschwinden innerhalb weniger Wochen..
  • Weiß - Im Gegensatz zu früheren Arten von Flecken können weiße Flecken auf der Haut auf einen pathologischen Prozess in den inneren Organen oder in der Dermis selbst hinweisen. Das Vorhandensein weißer Flecken zeigt auch an, dass die Hautzellen Melanin verloren haben. Ein weiteres mögliches Problem ist Vitiligo (Pigmentstörung in bestimmten Bereichen der Haut). Diese Krankheit ist eine Folge einer Virusinfektion oder von Autoimmunerkrankungen im Körper..

Salben, Cremes und andere topische Produkte

Zur Beseitigung von Flecken werden verschiedene Apothekenprodukte zur äußerlichen Anwendung eingesetzt. Hier sind einige davon:

  • Azelik - ein Gel zur äußerlichen Anwendung, normalisiert die gestörten Kreatinisierungsprozesse in den Follikeln der Talgdrüsen und wirkt antimikrobiell. Wirkstoff in der Zusammensetzung: Azelainsäure. Das Produkt wird zweimal täglich in einer dünnen Schicht auf die betroffene Haut aufgetragen. Spülen Sie die Haut vor der Verwendung mit sauberem Wasser ab und lassen Sie sie trocknen. Azelik kann zu einem Preis von 290-350 Rubel gekauft werden (je nach Hersteller).
  • Klirvin ist eine Creme für die problematische Hautpflege, die Extrakte seltener und einzigartiger Pflanzen (Kurkuma, Neembaum, Magnolie, Lakritz usw.) enthält. Art der Anwendung: 2 mal täglich auf die betroffene Haut auftragen. Preis: 125 Rubel.
  • Sledocid ist ein Cremegel, das das Verschwinden roter stagnierender Flecken beschleunigt und zur schnellen Wiederherstellung der Haut nach Akne beiträgt. Das Produkt enthält Hyaluronsäure, Grüntee-Extrakt, Arnikaöl-Extrakt usw. Die Creme wird 2-3 mal täglich auf Problemzonen aufgetragen. Geschätzte Kosten: 220 Rubel.
  • Heparinsalbe ist ein antithrombotisches, entzündungshemmendes und lokalanästhetisches Mittel, das bei regelmäßiger Anwendung zur Auflösung von Hautflecken beiträgt. Inhaltsstoffe: Heparin, Anästhesin, Petrolatum, Glycerin usw. Die Salbe wird in einer dünnen Schicht auf die betroffenen Stellen aufgetragen und sanft in die Haut eingerieben. Anwendungshäufigkeit: 2-3 mal täglich. Preis: 100 Rubel.
  • Badiaga - ein Produkt in Form von Pulver und Gel, wirkt resorbierend und abschwellend. Wirkstoffe: Extrakte aus Rosskastanie, Badyaga, medizinischem Blutegel, Öl aus Arnika, Lavendel, Teebaum usw. Badagu wird empfohlen, mit einer dünnen Schicht auf die Problemhaut aufgetragen und 10 bis 20 Minuten lang stehen zu lassen und dann mit warmem Wasser abzuspülen. Die Verfahren müssen täglich durchgeführt werden. Ungefährer Preis: 50-100 Rubel.
  • Contractubex ist ein kombiniertes Medikament mit entzündungshemmender und keratolytischer Wirkung. Erhältlich in Form eines Gels zur äußerlichen Anwendung. Wirkstoffe: Heparin, Zwiebelextrakt, Allantoin. Es wird empfohlen, das Gel mehrmals täglich in die betroffenen Bereiche einzureiben (bis es vollständig eingezogen ist). Die Flecken lösen sich normalerweise in 1-4 Monaten auf. Geschätzte Kosten: 650-1000 Rubel (abhängig vom Volumen der Packung).
  • Zinksalbe ist ein entzündungshemmendes Mittel zur topischen Anwendung, hat eine trocknende und antiseptische Wirkung. Zutaten: Zinkoxid, medizinisches Vaseline. Die Salbe wird dreimal täglich in einer dünnen Schicht auf die betroffene Haut aufgetragen. Preis: 50 Rubel.
  • Salicylsäure - eine alkoholische Lösung zur äußerlichen Anwendung, wirkt antiseptisch, keratolytisch und entzündungshemmend. Wirkstoffe: Salicylsäure, Ethanol. Das Mittel wird auf die betroffene Hautoberfläche aufgetragen. Anwendungshäufigkeit: 2-3 mal täglich. Ungefährer Preis: 15-20 Rubel.
  • Levomekol ist eine Salbe mit entzündungshemmender und antimikrobieller Wirkung. Das Medikament ist geruchlos. Die Zusammensetzung enthält die folgenden Komponenten: Methyluracil, Chloramphenicol. Art der Anwendung: 2 mal täglich auf Problembereiche auftragen. Geschätzte Kosten: 125 Rubel.
  • Ichthyol-Salbe - wirkt entzündungshemmend, antimikrobiell und keratoplastisch. Wirkstoffe: Ichthyol, medizinisches Vaseline. Die Salbe wird 1-2 mal täglich auf die betroffene Haut aufgetragen. Preis: 80 Rubel.
  • Synthomycin ist ein bakteriostatisches Breitbandantibiotikum in Form einer Salbe, die reinigend, heilend und regenerierend wirkt. Wirkstoff: Chloramphenicol. Das Medikament wird 1-3 mal täglich extern angewendet. Preis: 90 Rubel.
  • Salicyl-Zink-Paste - hat eine entzündungshemmende und keratolytische Wirkung (d. H. Erweicht keratinisierte und raue Haut). Zutaten: Salicylsäure, Zinkoxid, Vaseline. Die Paste wird 1-2 mal täglich auf die betroffene Haut aufgetragen. Durchschnittspreis: 40 Rubel.
  • Egallohit ist eine Creme mit ausgeprägten regenerativen und antioxidativen Eigenschaften, die die Heilung und Hautregeneration fördert. Wirkstoffe: Grüntee-Extrakt, Mineralöl, Propylenglykol usw. Das Produkt wird zweimal täglich in einer dünnen Schicht auf die Haut aufgetragen (bis es vollständig eingezogen ist). Ungefährer Preis: 730 Rubel.
  • Panthenol - hat eine ausgeprägte regenerierende und entzündungshemmende Wirkung, ist in Form eines Gels und eines Sprays zur äußerlichen Anwendung erhältlich. Zutaten: D-Panthenol, Sanddorn-Extrakt, Aloe Vera, Biolin, Sheabutter, Vitaminkomplex. Das Produkt wird 2-4 mal täglich auf die betroffene Haut aufgetragen. Preis: 170 Rubel.
  • Peroxid - in Form einer Lösung erhältlich, wirkt antiseptisch und reinigend. Die Zusammensetzung umfasst: Wasserstoffperoxid, Natriumbenzoat, gereinigtes Wasser. Es wird empfohlen, eine 1-3% ige Lösung für die Anwendung in Problembereichen zu verwenden (mit einem Wattestäbchen oder einem Mulltupfer). Anwendungshäufigkeit: 2 mal täglich. Geschätzte Kosten: 10-15 Rubel.

Hausmittel

Zusammen mit der medikamentösen Therapie können Sie bewährte Volksheilmittel verwenden. Hier sind die effektivsten Rezepte.

9 Methoden, um Akne-Flecken zu Hause loszuwerden und nicht nur

Viele Akne-Betroffene suchen nach wirksamen Möglichkeiten, um ihre Akne-Flecken loszuwerden. Schließlich führt Akne mit der falschen Behandlung zu einem neuen Problem - nach Akne. Meistens ist dies das Ergebnis des Selbstquetschens von Akne, einem falsch ausgewählten Behandlungs- und Pflegeprodukt.

Wie erscheinen Akne-Markierungen??

Entzündliche Akne führt in 95% der Fälle zur Bildung ästhetischer Mängel.

Postakne äußert sich in folgenden Hautfehlern:

  • stagnierende Altersflecken;
  • Narbenbildung;
  • rote Fußabdrücke;
  • vergrößerte Poren;
  • Atherom (Talgzysten).

Die Schwere der Defekte hängt von der Schwere der Akne ab, wie qualifiziert die Behandlung ist. Wenn die Epidermis beschädigt ist, Pigmentierung, Rötung auftreten, wenn die Dermis aktiviert ist, bleiben Narben.

Veränderungen in der Struktur von Hautzellen erfolgen in mehreren Stadien:

  • Entzündung;
  • die Bildung von neuem Bindegewebe;
  • eine Veränderung der Matrix (eine Substanz, die die Lücken zwischen den Fasern füllt und für den Nährstofffluss in die Zellen verantwortlich ist).

Akne-Flecken im Gesicht, die in Form von Narben auftreten, können entweder mit übermäßiger oder unzureichender Gewebebildung auftreten.

Keloid- und hypertrophe Narben treten am häufigsten an Rücken, Brust und Nacken auf. Im Gesicht bilden sie sich seltener, hauptsächlich im Unterkiefer. Narben im Gesicht sind meist atrophisch oder, wie sie auch genannt werden, "eingefallen".

Ursachen nach Akne

Akne-Flecken im Gesicht werden aus folgenden Gründen gebildet:

  • die Dauer der Krankheit;
  • tiefe, subkutane Akne;
  • selbstquetschende Akne;
  • falsche und vorzeitige Behandlung.

Wie Akne-Flecken loszuwerden

Akne-Flecken sind schwer zu behandeln. Wenn gleichzeitig entzündliche Elemente und Postakne auf der Haut vorhanden sind, zielt die Behandlung in erster Linie darauf ab, Akne zu beseitigen, um das Auftreten neuer Narben zu vermeiden. In diesem Fall wird die Behandlung von Akne von chemischen Peelings begleitet, die Verwendung eines Lasers.

Wenn es keine Pustelformationen gibt, werden verschiedene Methoden zum Schleifen, chirurgischen Eingriff und die Verwendung von Füllstoffen verwendet. Die Entfernung der Postakne durch Schleifen erfolgt mit mehreren Narben, die nahe beieinander liegen.

Es gibt kein universelles Verfahren zum Entfernen von Akne-Spuren verschiedener Formen. Daher ist es wichtig, die Art der Narbe zu bestimmen, die nach der Behandlung verbleibt. Viele Spezialisten kombinieren Hardwaretechniken und Therapie.

Die häufigsten 3 Arten von Narben werden mit den Buchstaben V, U, M verglichen:

  • Wenn V-förmige Narben verbleiben, wird die Behandlung mit den Methoden der Dermabrasion, Laser-Resurfacing, Trichloressigsäure (TCA) -Schälen und möglicherweise Operation (Unterschneiden von Narben, ein als Submission bezeichnetes Verfahren) durchgeführt..
  • Wenn nach Akne Spuren in Form des Buchstabens M auftreten, wird die Einführung von Füllstoffen mit Hyaluronsäure, Kollagen, Polymilchsäure, Mikrodermabrasion und tiefem TCA-Peeling angewendet.
  • U-förmige Markierungen nach Akne werden durch Dermabrasion, fraktionierte Laserphotothermolyse und Kohlendioxidlaser beseitigt.

Bei roten Flecken (stagnierende Flecken) werden Laserkoagulation, Mesotherapie sowie Medikamente wie Regetsin und Curiosin eingesetzt.

Dunkle Flecken von gequetschter Akne werden mit einem Laser sowie Cremes auf Arbutin-Kojisäure beseitigt. Arbutin reduziert den Pigmentgehalt in Zellen. Die Substanz ist ein pflanzliches Produkt, ungiftig und schädigt die Hautzellen nicht. Kojisäure weiß gut und hat Peeling-Eigenschaften. Es ist jedoch zu beachten, dass es nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden sollte. Seit langem werden Cremes auf Hydrochinonbasis verwendet. Bevor Sie jedoch mit Hilfe dieser Substanz die Flecken von Akne im Gesicht entfernen, sollten Sie bedenken, dass dies den Tod von Pigmentzellen und den Verlust von Pimenthaut hervorrufen kann. In Europa ist die Verwendung von Hydrochinon verboten.

Hauterneuerung

Eine der häufigsten Methoden zur Entfernung von Akne ist die Hauterneuerung. Diese beinhalten:

  • chemisches Peeling;
  • Dermabrasion;
  • Laserbelichtung;
  • Elektrochirurgie.

Die Oberflächenerneuerung ist am effektivsten bei mehreren Narben, die nahe beieinander liegen. Das Verfahren beinhaltet die Zerstörung der oberen Hautschicht, die Stimulierung der Produktion von Kollagen und Elastin. Für beste Ergebnisse empfehlen Dermatologen 2 Wochen vor dem Auftauchen eine Retinoidbehandlung.

Schalen

Eine andere Möglichkeit, Akne im Gesicht und am Körper zu entfernen, ist das chemische Peeling. Das Verfahren ermöglicht es Ihnen, Bereiche der Haut aufzuhellen, in denen die Pigmentierung gestört ist, und gefleckte Narben zu korrigieren.

Peelings können oberflächlich und median sein. Am häufigsten werden Salicyl-, Brenztrauben-, Glykol-, Mandel-, Trichloressigsäure- sowie Retinoidpräparate verwendet..

Peelings mit Retinoiden wirken schneller und ausgeprägter, müssen jedoch rehabilitiert werden (bis zu 7 Tage). Säure-Peelings sind sanft, es sind jedoch mehrere Behandlungen erforderlich.

Trichloressigsäure als Peeling- oder Spot-Anwendung hat gute Ergebnisse bei der Entfernung großer und tiefer Aknenarben gezeigt. Für lokale Anwendungen wird ein hochkonzentriertes Produkt verwendet:

  1. Säure wird punktuell auf den Boden der Narbe aufgetragen und verursacht bei Wechselwirkung mit der Dermis eine Gewebezerstörung.
  2. Der Heilungsprozess beginnt, was die Kollagenproduktion stimuliert. Infolgedessen steigt der Boden der Narbe an. Unmittelbar nach der Anwendung erscheint eine weiße Blüte auf der Wunde, die nach einigen Stunden durch Rötung ersetzt wird.
  3. Im Durchschnitt heilt die Wunde nach 3 Wochen.

In 2-3 Sitzungen können Sie erreichen, dass die Tiefe der Narbe um 80% reduziert wird. Nach einer punktuellen Anwendung von Säure wird ein Laser angewendet, der eine schnelle Heilung fördert. Es ist eine effektive, sichere und kostengünstige Methode, um Akne-Flecken auf Ihrem Gesicht loszuwerden. Es wird unabhängig von Geschlecht, Alter und Alter der Narben verwendet. Nebenwirkungen sind jedoch möglich: Narbenfusion durch Säurepenetration jenseits der Narbengrenze, Hyperpigmentierung.

Es gibt eine Reihe von Kontraindikationen für alle Arten von Peelings:

  • Schwangerschaft;
  • Frische Bräune;
  • Unverträglichkeit gegenüber schälenden Bauteilen;
  • das Vorhandensein von Herpes;
  • Tendenz zur Bildung von Keloiden.

Dermabrasion

Das Entfernen von Akne-Flecken erfolgt ebenfalls nach der Methode der mechanischen Dermabrasion. Dies ist eine schmerzhafte, aggressive Prozedur. Während der Sitzung erfolgt die Oberflächenerneuerung mithilfe von Kratzaufsätzen, mit denen die Oberflächenschicht der Epidermis entfernt wird.

Das Verfahren bezieht sich auf Operationen, wird unter Narkose durchgeführt und erfordert eine lange Erholung von bis zu 2 Monaten oder mehr.

Dermabrasion vergleicht Narben nicht nur gut, beseitigt Hautunreinheiten, sondern verjüngt auch die Haut. Ärzte sagen, dass die Wirkung von 1 Operation 20 Jahre dauern wird.

Unter den Kontraindikationen: Pustelausschläge, Keloide, Muttermale, Tendenz zur Bildung von Altersflecken.

Mikrodermabrasion wird als eine schonendere Methode angesehen, um Akne-Flecken auf dem Rücken und im Gesicht zu entfernen. Es ist besser verträglich, liefert aber keine so auffälligen Ergebnisse. Das Leder wird mit feinstem Schleifpulver behandelt. Infolgedessen wird die obere Schicht der Epidermis durch eine neue ersetzt. Mängel können jedoch nicht schnell behoben werden. Es dauert durchschnittlich 8-10 Sitzungen, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen.

Nadeln

Die Essenz der Nadeltechnik besteht darin, mehrere Nadelstiche auf die Narbe aufzubringen. Der Körper reagiert auf mehrere Einstiche mit Kollagen.

Dadurch wird die Haut geglättet und angehoben. Der Eingriff wird mit einem speziellen Instrument durchgeführt - einer Hautwalze.

Operation

Chirurgische Behandlungen zeigen gute Ergebnisse bei der Korrektur tiefer Narben.

In der Praxis sind 4 Methoden üblich:

  • Subcision - Eine Narbe wird mit einer Nadel oder einem speziellen Instrument von benachbarten Geweben getrennt. Das Verfahren wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Der resultierende Raum füllt sich allmählich mit neuem Bindegewebe. Der Boden der Narbe steigt an, ihre Tiefe nimmt ab. Es hat sich bei der Behandlung von M-förmigen Narben bewährt. Das Verfahren kann mehrmals durchgeführt werden und reduziert den Defekt um durchschnittlich 75%. Die Einreichung zeigt die größte Wirksamkeit zusammen mit der Einführung von Füllstoffen.
  • Das Pfropfen wird für sehr tiefe Schäden verwendet. Die Narbe wird ausgeschnitten und an ihrer Stelle ein "Fleck" aus Leder eingefügt, der aus einem anderen Bereich stammt (meistens hinter dem Ohr)..
  • Elevation ist eine Methode für Narben, die einem Trichter ähneln. Die Basis der Narbe wird mit dem Werkzeug geschnitten, ohne die Kanten zu berühren. Dann wird die Basis an den Kanten befestigt.
  • Exzision - Zur Behandlung von tiefen Narben, die wie Löcher aussehen (V-förmig). Die Quintessenz ist, dass die Narbe herausgeschnitten und die Wundränder genäht werden. Dann wird ein Laser-Resurfacing-Verfahren für eine schnellere Heilung empfohlen. Die Methode ist effektiver in den Wangen, zeigt weniger Effizienz in der Stirn, Nase.

Füllfüllung

Flache U-förmige Narben werden mit Kollagen oder synthetischen Füllstoffen repariert. Die am häufigsten praktizierte Injektion von Hyaluronsäure.

Dies ist eine effektive Methode, um Akne-Flecken schnell zu entfernen. Es hat jedoch ein vorübergehendes Ergebnis (3-12 Monate) und erfordert ein wiederholtes Verfahren. Bezieht sich auf teure Behandlungsmethoden.

Fraktionelle Mesotherapie

Eine andere Möglichkeit, Post-Akne im Gesicht und in anderen Körperteilen loszuwerden, ist die DermaPen-Therapie. Das Wesentliche der Methode ist die Verwendung eines Mehrnadelwerkzeugs, das Gewebe in einer genau festgelegten Tiefe zerstört. Es fördert die Produktion von Elastin und Kollagen.

  • Heben Sie den Boden von Narben an, unabhängig von ihrer Art;
  • Reduzieren Sie vergrößerte Poren, Hyperpigmentierung.

Diese Methode ist eine Alternative zur Laserbehandlung und effektiver als ein Mesoscooter.

Lasertherapie

Die gebräuchlichste Methode, um Akne-Flecken loszuwerden, ist die Verwendung eines Lasers. Das Wesentliche der Methode ist die Zerstörung von Narbengewebe durch photothermische Belichtung.

Nach der Zerstörung beginnt der natürliche Reparaturprozess, bei dem Elastin und Kollagen produziert werden. Die Dermis wird dicht, ihre Textur verbessert sich und das Ergebnis hält lange an.

Peelings werden in ablative und nicht ablative unterteilt. Unter dem Einfluss des ersteren werden Gewebepartikel zerstört und abgestoßen. Am effektivsten ist der Kohlendioxidlaser, dessen Verwendung in 70% der Fälle nach dem ersten Eingriff eine Verbesserung bewirkt. Die Wirkung hängt in hohem Maße von den Qualifikationen des Arztes ab, da die Erneuerung des Kohlendioxidlasers zum Auftreten von Infektionen, anhaltenden Rötungen des Gesichts und Verfärbungen der Haut beitragen kann.

Nicht ablative Laserpeelings fördern die Abstoßung des Gewebes nicht und haben daher weniger Nebenwirkungen. Das Ergebnis eines solchen Verfahrens ist jedoch weniger effektiv..

Nicht ablativer Laser erfordert eine große Anzahl von Verfahren, hat eine Wirkung von 3-5 Jahren.

Hausmittel

Heutzutage gibt es viele Kosmetika für den Heimgebrauch, die zur Reinigung der Haut beitragen: Cremes, Masken. Ihre Wirksamkeit ist jedoch den Hardwaretechniken und -verfahren erheblich unterlegen..

Der führende Platz in Bezug auf die Wirksamkeit unter den Kräuterkomponenten, die zur Herstellung von Masken und Lotionen verwendet werden, sind Extrakte aus Bärentraube, Süßholz, Zitrone, Gurke, Maulbeerbaum (Wurzel). Pflanzliche Substanzen haben eine komplexe Wirkung:

  • erleichtern;
  • Peeling;
  • Entzündungen lindern;
  • antioxidative Eigenschaften haben;
  • vor UV-Strahlen schützen.

Masken aus kosmetischem Ton sowie Ascorbinsäure haben sich bewährt..

Bearberry enthält Arbutin. Es verlangsamt die Produktion des Pigments Melanin. Gleichzeitig schädigt es die Hautzellen nicht und hat keine toxische Wirkung. Ascorbinsäure kann schnell in tiefere Hautschichten eindringen und dort die Kollagenproduktion stimulieren. Daher kommt Vitamin C gut mit Altersflecken zurecht..

Bevor Sie Akne mit Hausmitteln behandeln, müssen Sie sicherstellen, dass keine Allergien gegen die Komponenten vorliegen, und die zulässigen Konzentrationen der Inhaltsstoffe kennen, um keinen weiteren Schaden zu verursachen. Deshalb ist es besser, fertige Cremes und Lotionen zu verwenden, die diese Komponenten in genau eingestellten und vor allem sicheren Anteilen enthalten. Es wird zum Beispiel angemerkt, dass Iklen- und Evicent-Kosmetika im Kampf gegen Hyperpiment gute Leistungen erbringen.

Es gibt keine universelle Methode, um Hyperpigmentierungen und Narben loszuwerden. Bisher hat nur ein integrierter Ansatz mit externen Wirkstoffen (Salben, Cremes, Masken), kosmetischen und chirurgischen Eingriffen die größte Effizienz gezeigt..

10 Arbeitsmethoden, um rote Flecken nach Akne loszuwerden

Warum bleiben Akne-Flecken??

Akne wird durch das Eindringen von Mikroben in die oberen Schichten der beschädigten Dermis verursacht. Beim Versuch, äußere Defekte loszuwerden, drückt eine Person häufig Akne aus und führt eine zusätzliche Infektion in die Wunde ein.

Warum bleiben Akne-Flecken? Wenn die Entzündung fortschreitet, wird die Melaninsynthese aktiviert. Es ist das Vorhandensein dieses Pigments, das das Auftreten von Flecken auf dem Gesicht von Akne verursacht.

In fortgeschrittenen Fällen erfasst der Prozess die tiefen Schichten der Dermis des Gesichts, die Pathologie kann sich auf den Rumpf ausbreiten. Um Akne-Flecken auf Brust und Rücken zu entfernen und die Rötung zu beseitigen, die nach dem Auspressen der Akne auftritt, müssen Sie einen Spezialisten aufsuchen und dürfen sich nicht selbst behandeln.

Akne-Markierungen treten am häufigsten bei Patienten mit folgenden Merkmalen auf:

  • dünne, empfindliche Haut;
  • altersbedingte hormonelle Veränderungen;
  • die Tendenz des Körpers zur übermäßigen Produktion von Pigmenten;
  • geringe Immunität;
  • das Vorhandensein schwerer chronischer Krankheiten.

Flecken und Akne-Flecken bleiben auch häufiger bei Menschen, die sich während einer Krankheit gerne sonnen oder ein Solarium besuchen.

  • Milch mit Knoblauch als Heilmittel gegen Würmer bei Kindern. Rezepte und Rezensionen
  • Beulen an den Händen: Gründe für Juckreiz, Behandlung und Vorbeugung
  • Salicylsalbe - Beste Anwendungen, die Sie kennen sollten
  • Salbe gegen Urtikaria auf der Haut: Sorten und Wirksamkeit, Rezepte der traditionellen Medizin
  • Bewegungstherapie bei der Behandlung von Asthma bronchiale bei Kindern und Erwachsenen: Arten von Übungen
  • HPV-Behandlungsschema bei Männern und Frauen: beliebte und wirksame Medikamente
  • Das Prinzip der Behandlung von Nagelpilz mit Wasserstoffperoxid nach Neumyvakin

Kosmetika

Kosmetiker empfehlen normalerweise, Akne-Flecken mit Cremes, Gelen oder Peelings zu entfernen. Sie müssen sich zuerst einem Test auf eine allergische Reaktion unterziehen. Zu diesem Zweck wird eine kleine Menge des Produkts auf den Ellbogen oder das Handgelenk aufgetragen. Wenn Juckreiz, Hautausschlag oder Ödeme auftreten, kann das Medikament nicht angewendet werden.

Der Hauptzweck von Kosmetika gegen Akne ist das Peeling und die Aufhellung geschädigter Hautschichten. Zuvor wurden für diese Zwecke solche unsicheren Substanzen wie Quecksilber und Hydrochinon in die Zusammensetzung von Cremes eingeführt. In der Kosmetik liegt der Schwerpunkt auf harmloseren Bestandteilen, auch pflanzlichen Ursprungs..

Bei der Verwendung von Bleichmitteln ist es wichtig, die Epidermis vor Sonnenstrahlen zu schützen. Um dies zu tun, sollten Sie die Anweisungen für die Verwendung von Cremes lesen.

Experten klassifizieren Kosmetika nach dem Hauptwirkstoff:

  1. Vitamin A und seine Derivate - Cremes Differin, Klenzit, Retin-A - stimulieren die Bildung von Kollagenfasern in den Schichten der Dermis und fördern die Heilung von Altersflecken nach Akne.
  2. Azelainsäure - Azelik, Skinoren - hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, sie zu erweichen und das Wachstum neuer gesunder Zellen der Epidermis zu beschleunigen.
  3. Pflanzenextrakte - Klirvin, Evinal - verbessern den Stoffwechsel, die Mikrozirkulation in der Haut und stellen ihr gesundes Aussehen wieder her.
  4. Arbutin und Kojisäure - Creme Melanativ - ein wirksames Mittel gegen Hyperpigmentierung nach Akne.

Es ist wichtig, das zu wissen Akne-Flecken entfernen mit Hilfe von Kosmetika schnell wird nicht funktionieren. Sie müssen kontinuierlich und methodisch angewendet werden..

Kosmetologische Verfahren

Akne-Flecken können mit speziellen Behandlungen entfernt werden. Der Zweck ihrer Verwendung besteht darin, die Dermis von toten Oberflächenschichten zu befreien und ihren Ersatz durch gesundes Gewebe zu beschleunigen. Es gibt eine Zunahme der Mikrozirkulation, des Stoffwechsels in der Haut und der Aktivierung der Synthese von Kollagenfasern. Die Haut wird ebenmäßig und sieht wieder gesund aus.

In der modernen Kosmetik werden die folgenden Hardware-Expositionsmethoden verwendet:

  1. Gesichtsreinigung mit Ultraschall. Das Verfahren wird angezeigt, wenn nach einem Pickel ein roter Fleck verbleibt. Heilung ist schnell. In fortgeschrittenen Fällen und bei Vorhandensein von Narben wird es nicht angewendet.
  2. Mikrodermabrasion. Es wird für kleinere atrophische Hautläsionen verschrieben. Eine Mischung aus Luft und Schleifmitteln wird verwendet. Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, müssen die Sitzungen regelmäßig wiederholt werden..
  3. Peeling Es gibt verschiedene Möglichkeiten für therapeutische Methoden. So können Sie frische rote Flecken nach Akne durch Mikro-Resurfacing entfernen. Stehende Stellen nach Akne werden durch chemisches Peeling entfernt - eine bestimmte Art von Säure wird auf den Körper aufgetragen. Nach dem Eingriff dauert es einige Zeit, bis die Dermis wiederhergestellt ist.
  4. Mesotherapie - Einfluss auf die mittleren Schichten der Epidermis mit Mikronadeln. Dies geht häufig mit der Einführung medizinischer Komponenten einher. Es ist angezeigt für Altersflecken nach Akne und Anzeichen von Atrophie.
  5. Laserbehandlung. Hilft bei der Bewältigung verschiedener Hautunreinheiten - anhaltende Akne-Flecken, dunkle, rote und schwarze Flecken, atrophische Manifestationen, Aknenarben. Es wird als ein wirksamer Weg angesehen, um Ihr Aussehen zu verbessern. Nach der Behandlung ist eine spezielle Kontrolle über die Wiederherstellung der Epidermis erforderlich.
zurück zum Inhalt ↑

Wie man Akne-Flecken zu Hause mit Volksheilmitteln entfernt

Volksheilmittel helfen, Hautunreinheiten, Flecken und frische Aknenarben zu entfernen. Darüber hinaus hellt sich die Haut auf, glättet sich und sieht jünger aus.

Vorbereitende Verfahren: Hautreinigung, Überempfindlichkeitstest. Die Belichtungszeit beträgt ca. 20 Minuten. Bei starkem Brennen und Juckreiz den Vorgang abbrechen. Nach der Sitzung müssen Sie ein Mittel auftragen, das vor ultravioletter Strahlung schützt.

Zum Aufhellen werden häufig die folgenden Heilmittelformulierungen aus natürlichen Inhaltsstoffen verwendet:

  • 1 Tasse Ananaspulpe, 1 Banane, 1 Kiwi
  • Mischen Sie 250 Gramm zerstoßene rote Johannisbeeren mit gehackten Trauben;
  • eine Mischung aus gleichen Mengen Hagebutte, Sanddorn und Olivenöl, Zitronensaft in einem Volumen von 5-mal weniger Ölbestandteilen hinzufügen;
  • Aloe-Saft;
  • badyaga;
  • Gurkenpulpe und Zitronensaft zu gleichen Anteilen.

Die traditionelle Medizin empfiehlt, Flecken nach Akne zu entfernen und die betroffenen Stellen mit Abkochungen von Heilkräutern zu behandeln. Am beliebtesten sind Petersilie, Bärentraube, Süßholz und Schafgarbe. Die Herstellung von Lösungen verursacht keine Schwierigkeiten, aber der positive Effekt ist bei längerem Gebrauch erreichbar..

Sie entfernen dunkle Flecken nach Akne, auch mit Hilfe von ätherischen Ölen: Teebaum, Lavendel, Rosmarin. Normalerweise werden sie in minimalen Mengen verwendet, jedoch in reiner Form..

Wie lange dauert es für Akne-Flecken

Die folgenden Faktoren beeinflussen den Zeitpunkt der Reinigung von den Auswirkungen von Akne:

  • Pigmentierungsgrad;
  • Ursachen von Flecken;
  • Hauttyp, Blutversorgung und Regenerationsfähigkeit;
  • Alter;
  • Gesundheitszustand;
  • Behandlungsmethode.

Lokale und kleine frische rote Brennpunkte vergehen ziemlich schnell. Dunkle Akne- und blaue Flecken werden durch die Ablagerung von Pigmenten in den Hautschichten verursacht. Daher ist es schwieriger, solche Fehler zu beseitigen. Es wird mehrere Monate bis sechs Monate dauern. Bei manchen Menschen ist die Reinigung der Dermis langsamer und dauert bis zu zwei Jahre..

Vorbeugung von Akne

Die folgenden Maßnahmen verhindern das Auftreten von Akne-Spuren:

  • korrekte und regelmäßige Hautpflege;
  • die Verwendung hochwertiger Kosmetika;
  • Ausschluss einer längeren Sonnenexposition;
  • ausgewogene Ernährung reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Wenn Pickel im Gesicht oder am Körper auftreten, dürfen sie auf keinen Fall ohne den Rat eines Spezialisten herausgedrückt werden. Verwenden Sie Cremes und Salben.

Der Prozess der Beseitigung der durch Akne verursachten Probleme ist oft zeitaufwändig und teuer. Um diese Probleme zu vermeiden, müssen Sie bei Auftreten der ersten Anzeichen einer Hautpathologie auf die Selbstmedikation verzichten und sich an Spezialisten wenden - einen Kosmetiker und einen Dermatologen.

Sie wählen das beste Mittel aus, um die Gesundheit der Haut wiederherzustellen..

Autor: Olga Shchepina, Ärztin,
speziell für Dermatologiya.pro

Hilfreiches Video, wie man Akne-Fehler beseitigt

  • Dermatovenereology / ed. A.A. Kubanova. M.: DEKS-Press 2010.
  • Kondratyeva Yu.S. Akne: Ätiopathogenese, klinisches Erscheinungsbild und moderne Behandlungsmethoden. Barnaul, 2008.
  • Ivanov O.L. Haut- und Geschlechtskrankheiten. M.: Shiko, 2006.

Es gibt eine Reihe wirksamer topischer Produkte, mit denen sich Farbflecken in kürzester Zeit entfernen lassen. Diese Kategorie umfasst pharmazeutische Salben, Badyaga, Peroxid sowie viele Heilmittel aus dem Arsenal der traditionellen Medizin.

Salben, Cremes und andere topische Produkte

Zur Beseitigung von Flecken werden verschiedene Apothekenprodukte zur äußerlichen Anwendung eingesetzt. Hier sind einige davon:

  • Klirvin ist eine Creme für die problematische Hautpflege, die Extrakte seltener und einzigartiger Pflanzen (Kurkuma, Neembaum, Magnolie, Lakritz usw.) enthält. Art der Anwendung: 2 mal täglich auf die betroffene Haut auftragen. Preis: 125 Rubel.
  • Sledocid ist ein Cremegel, das das Verschwinden roter stagnierender Flecken beschleunigt und zur schnellen Wiederherstellung der Haut nach Akne beiträgt. Das Produkt enthält Hyaluronsäure, Grüntee-Extrakt, Arnikaöl-Extrakt usw. Die Creme wird 2-3 mal täglich auf Problemzonen aufgetragen. Geschätzte Kosten: 220 Rubel.
  • Heparinsalbe ist ein antithrombotisches, entzündungshemmendes und lokalanästhetisches Mittel, das bei regelmäßiger Anwendung zur Auflösung von Hautflecken beiträgt. Inhaltsstoffe: Heparin, Anästhesin, Petrolatum, Glycerin usw. Die Salbe wird in einer dünnen Schicht auf die betroffenen Stellen aufgetragen und sanft in die Haut eingerieben. Anwendungshäufigkeit: 2-3 mal täglich. Preis: 100 Rubel.
  • Zinksalbe ist ein entzündungshemmendes Mittel zur topischen Anwendung, hat eine trocknende und antiseptische Wirkung. Zutaten: Zinkoxid, medizinisches Vaseline. Die Salbe wird dreimal täglich in einer dünnen Schicht auf die betroffene Haut aufgetragen. Preis: 50 Rubel.
  • Salicylsäure - eine alkoholische Lösung zur äußerlichen Anwendung, wirkt antiseptisch, keratolytisch und entzündungshemmend. Wirkstoffe: Salicylsäure, Ethanol. Das Mittel wird auf die betroffene Hautoberfläche aufgetragen. Anwendungshäufigkeit: 2-3 mal täglich. Ungefährer Preis: 15-20 Rubel.
  • Levomekol ist eine Salbe mit entzündungshemmender und antimikrobieller Wirkung. Das Medikament ist geruchlos. Die Zusammensetzung enthält die folgenden Komponenten: Methyluracil, Chloramphenicol. Art der Anwendung: 2 mal täglich auf Problembereiche auftragen. Geschätzte Kosten: 125 Rubel.
  • Ichthyol-Salbe - wirkt entzündungshemmend, antimikrobiell und keratoplastisch. Wirkstoffe: Ichthyol, medizinisches Vaseline. Die Salbe wird 1-2 mal täglich auf die betroffene Haut aufgetragen. Preis: 80 Rubel.
  • Synthomycin ist ein bakteriostatisches Breitbandantibiotikum in Form einer Salbe, die reinigend, heilend und regenerierend wirkt. Wirkstoff: Chloramphenicol. Das Medikament wird 1-3 mal täglich extern angewendet. Preis: 90 Rubel.
  • Salicyl-Zink-Paste - hat eine entzündungshemmende und keratolytische Wirkung (d. H. Erweicht keratinisierte und raue Haut). Zutaten: Salicylsäure, Zinkoxid, Vaseline. Die Paste wird 1-2 mal täglich auf die betroffene Haut aufgetragen. Durchschnittspreis: 40 Rubel.
  • Egallohit ist eine Creme mit ausgeprägten regenerativen und antioxidativen Eigenschaften, die die Heilung und Hautregeneration fördert. Wirkstoffe: Grüntee-Extrakt, Mineralöl, Propylenglykol usw. Das Produkt wird zweimal täglich in einer dünnen Schicht auf die Haut aufgetragen (bis es vollständig eingezogen ist). Ungefährer Preis: 730 Rubel.
  • Panthenol - hat eine ausgeprägte regenerierende und entzündungshemmende Wirkung, ist in Form eines Gels und eines Sprays zur äußerlichen Anwendung erhältlich. Zutaten: D-Panthenol, Sanddorn-Extrakt, Aloe Vera, Biolin, Sheabutter, Vitaminkomplex. Das Produkt wird 2-4 mal täglich auf die betroffene Haut aufgetragen. Preis: 170 Rubel.
  • Peroxid - in Form einer Lösung erhältlich, wirkt antiseptisch und reinigend. Die Zusammensetzung umfasst: Wasserstoffperoxid, Natriumbenzoat, gereinigtes Wasser. Es wird empfohlen, eine 1-3% ige Lösung für die Anwendung in Problembereichen zu verwenden (mit einem Wattestäbchen oder einem Mulltupfer). Anwendungshäufigkeit: 2 mal täglich. Geschätzte Kosten: 10-15 Rubel.
zurück zum Inhalt ↑

Wirksame Cremes und Gele zur Entfernung von Gesichtsflecken

Kosmetika sind eines der wirksamsten Medikamente, die das Problem der Postakne lösen können.

Derma E.

Ein Reinigungsmittel, das Akne-Makel beseitigen kann. Die Hauptvorteile sind:

  • Benutzerfreundlichkeit (beim Waschen verwendet);
  • natürliche Zusammensetzung (Aloe Vera, Kamille, Seetang, Vitamin E);
  • Zeit sparen (erfordert keine vorläufige Hautreinigung).

Die für die Herstellung dieses Produkts verwendeten Rohstoffe sind nicht gentechnisch verändert oder mit Pestiziden behandelt. Der einzige Nachteil sind die hohen Kosten der Mittel. Da der Hersteller aus den USA stammt, hängt der Preis für Kosmetika vom Wechselkurs des Dollars ab.

Alba botanica

Eine der häufigsten Behandlungen für Akne-Makel und Narben sind Peelings. Da Flecken im Wesentlichen Ansammlungen abgestorbener Hautzellen sind, können Sie durch Schrubben dieses "Eigengewicht" loswerden. Die meisten Fonds dieser Art zeichnen sich jedoch durch eine aggressive Wirkung auf die Epidermis aus..

Alba Botanica ist eine glückliche Ausnahme. Dieses Medikament hat eine natürliche natürliche Zusammensetzung sowie weitere Vorteile:

  • beschädigt nicht die obere Schicht der Dermis, während abgestorbene Zellen effektiv entfernt werden;
  • zerstört Schadorganismen (antibakterielle Wirkung);
  • gleicht die Hautfarbe aus;
  • reinigt und strafft die Poren.
zurück zum Inhalt ↑

Vizin. Reine Träne

Ein sehr unerwartetes Mittel, um die Auswirkungen von Akne loszuwerden. Der ursprüngliche Zweck des Arzneimittels besteht darin, die Beschwerden der Hornhaut des Auges zu lindern. Aber es ist dieses Mittel, das Dermatologen empfehlen, Narben und Flecken nach Akne zu bekämpfen..

  • als Kompresse;
  • als Mittel zum Reiben der Haut.

Zum Abwischen können Sie ein Wattepad mit einem Produkt verwenden, um Entzündungen lokal damit zu behandeln. In diesem Fall tritt der Effekt etwas später auf..

Skinoren

  • Antiseptikum;
  • keratolisch;
  • antibakteriell;
  • Depigmentierung.

Es wird in einem Zeitraum von 1,5 bis 6 Monaten verwendet. Nur zweimal täglich auf die gereinigte Haut auftragen.

Zinksalbe

Dieses Werkzeug ist seit den Zeiten der sowjetischen Apotheken bekannt und wird in Russland aktiv verkauft. Der Hauptwirkstoff ist Zinkoxid, das folgende Auswirkungen auf die Haut hat:

  • trocknet die Epidermis aus;
  • stimuliert Regenerationsprozesse in Zellen;
  • desinfiziert;
  • reduziert die Talgproduktionsrate;
  • verbessert die Hautelastizität.

Sledozid

Ein verjüngendes Cremegel, mit dem Sie kleine Narben entfernen können. Es enthält:

  • Hyaluronsäure (Anti-Aging-Wirkung);
  • Extrakt aus grünem Tee und Arnika (tonisierende und beruhigende Wirkung);
  • Teebaumöl (antiseptisch).

Das Produkt wird mindestens dreimal täglich in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht aufgetragen. Befeuchtet nicht nur, sondern regeneriert auch Dermiszellen.

Melantiv

Die Hauptvorteile der Melantiv-Creme sind:

  • die Fähigkeit, Akne unterschiedlichen Alters zu bekämpfen;
  • Depigmentierungseigenschaften.

Die Verarbeitung erfolgt abends kurz vor dem Schlafengehen. Tragen Sie die Bleichcreme nicht auf die verletzte Dermis (Kratzer, Wunden) auf. Melantiv wird zusammen mit SPF-Cremes verwendet.

Neoton

Die kombinierte Zusammensetzung der Creme umfasst:

  • Süßholzwurzelextrakt;
  • Hydroxysäure;
  • Polyethylenglykol.

Die Creme gegen Altersflecken heilt nicht nur bestehende, sondern verhindert auch das Auftreten neuer. Die Aufhellungseigenschaft wird erfolgreich durch die feuchtigkeitsspendende Eigenschaft ergänzt. Neoton wird morgens vor dem Auftragen von Make-up auf die gereinigte Haut aufgetragen. Der Hauptnachteil des Werkzeugs ist der Preis (von 1200 bis 2000 Rubel).

Creme für stagnierende Stellen nach Akne und nach Akne

Stehende Flecken können in jedem Alter auftreten. Sie sind schwieriger zu bleichen als herkömmliche, aber dies kann nicht als unmöglich bezeichnet werden..

Horrophyll Carotin Paste

Das Tool verfügt über ein breites Wirkungsspektrum:

  • lindert Entzündungen;
  • verengt die Poren;
  • heilt Wunden;
  • beseitigt Ödeme und Hyperämie;
  • beseitigt fettige Stopfen;
  • löst stagnierende Stellen auf.

Petersiliebrühe

Dieses Hautaufhellungsprodukt wird wie folgt hergestellt:

  1. Ein mittlerer Bund Petersilie wird fein gehackt.
  2. 1 Liter heißes Wasser (kochendes Wasser) wird gegossen.
  3. Die Brühe wird 1 Stunde lang infundiert.
  4. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und in Formen oder Eisbeutel gegossen werden.

Peeling auf Basis von Honig und Soda

Das Rezept für ein Soda-Honig-Peeling ist ziemlich einfach:

  1. Mischen Sie 20 Gramm Backpulver und 20 Gramm Blumenhonig.

Die Haut kann mit diesem Werkzeug nicht öfter als 2 Mal pro Woche behandelt werden. Das Peeling entfernt Pigmente und bekämpft Mitesser. Informieren Sie sich hier über die besten Masken mit Soda.

Zimthonigmaske

  • Mischen Sie 1 Teelöffel gemahlenen Zimt und die gleiche Menge flüssigen Honigs.
  • Tragen Sie die Mischung auf die betroffenen Stellen auf (die Haut muss vorgereinigt werden).
  • 20 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser ohne Seife abspülen.
zurück zum Inhalt ↑

Zitronensaft

Bei subtilen Neubildungen der Haut ist es ratsam, Zitronensaft zu verwenden. Erfahren Sie mehr über Masken mit Zitrone im Artikel. Es hat einen starken Bleaching-Effekt und ist einfach zu bedienen. Es reicht aus, die Gesichtshaut 2-3 mal täglich mit einer Fruchtscheibe abzuwischen. Es gibt jedoch eine Reihe von Einschränkungen:

  • Verwenden Sie das Produkt nicht für Personen mit Zitrusallergien und überempfindlicher Haut.
  • Verwenden Sie das Produkt nicht bei offenen Wunden und Kratzern.
zurück zum Inhalt ↑

Aspirin und Honigsalbe

Mit Hilfe einer persönlich zubereiteten Salbe aus Honig und Aspirin können Sie rote Hautentzündungen schnell entfernen. Informationen zu Masken mit Acetylsalicylsäure finden Sie hier.

  • 2 Aspirintabletten werden zu Pulver zerkleinert und in einer kleinen Menge Wasser gelöst;
  • Die resultierende Aspirinemulsion wird mit 1 Teelöffel Honig gemischt.
  • Die hergestellte Salbe wird mit sehr leichten Massagebewegungen 3-5 Minuten lang in die Gesichtshaut eingerieben.
  • mit kaltem Wasser abgewaschen.

Das Werkzeug wird häufig nach prophylaktischer Reinigung der Gesichtshaut eingesetzt..

Video

Video Bewertung der Creme für Altersflecken Neoton.

Arten von Markierungen nach der Entfernung von Fehlern

Es gibt folgende Arten von Narben und Narben nach der Entfernung von Akne:

  • natürlich - kleine Löcher, nicht ausgeprägt, vergehen schnell;
  • atrophisch - sind fleischfarbene Gruben von ovaler oder rechteckiger Form;
  • kolloidal - treten selten im Gesicht auf, verursachen Juckreiz und Schmerzen;
  • hypertrophe - dichte, prall gefüllte rosa Formationen aus einer großen Menge Narbengewebe.

In diesem Fall wird nicht empfohlen, Risiken einzugehen. Sie sollten jedoch einen Dermatologen konsultieren, der die richtige Behandlung für Akne auswählt und Ihnen erklärt, wie Sie Akne, Flecken, Narben und Aknenarben entfernen können.

Möglichkeiten, Flecken loszuwerden

1. Lassen Sie uns genauer überlegen, wie rote Flecken und Narben von subkutaner Akne im Gesicht und auf den Schultern mit kosmetischen Verfahren entfernt werden können:

  • Die Hardware-Behandlung ist wirksam, um frische Hautläsionen nach der Entfernung von Akne zu entfernen. Bei alten Läsionen ist diese Methode weniger effektiv. Der Hauptvorteil der Hardware-Behandlung besteht darin, dass danach keine Spuren mehr vorhanden sind.
  • Mesotherapie - Einführung einer Zusammensetzung, die Spurenelemente und Vitamine unter der Haut enthält, um die Heilung in streng individuellen Dosen zu beschleunigen;
  • leichtes Peeling - bewältigt rote Flecken nach dem Entfernen von Pickeln. Bei schwerwiegenderen Läsionen werden mittlere bis tiefe Peelings mit konzentrierten Säuren verwendet. Die Haut wird sogar erneuert;
  • Die Laserbehandlung ist ein sehr wirksames Mittel gegen Narben und Narben. Der Laser beseitigt das Problem punktuell nach dem Entfernen von Pickeln, während die Strahlleistung eingestellt werden kann.
  • Die von einem Dermatologen verordnete medizinische Behandlung ermöglicht es Ihnen, ein individuelles Mittel zur Behandlung von Flecken nach der Entfernung von Pickeln auszuwählen.

2. Jetzt lernen wir, wie man die Flecken nach Akne im Gesicht mit Medikamenten entfernt. Zu diesem Zweck gibt es Medikamente wie:

  • Salicylsäure;
  • Baziron AS;
  • Skinoren;
  • Panthenol;
  • Contractubex.

3. Kosmetika (Cremes, Gele, Seren) helfen perfekt bei der Behandlung von Flecken nach dem Entfernen von Pickeln und verbessern die Produktion des eigenen Melanins. Wie Akne-Flecken mit Kosmetika schnell entfernen? Dieses Problem wird effektiv gelöst durch:

  • Teerseife;
  • Creme oder Gel, die Bodyagi enthalten;
  • blaue Tonmasken.

4. Traditionelle Arzneimittel behandeln auch wirksam das Problem von Hautunreinheiten und Narben nach der Entfernung von Akne. Hier müssen Sie jedoch mit besonders stark konzentrierten Präparaten vorsichtig sein..

Schauen wir uns genauer an, wie man Akne-Flecken zu Hause entfernt und welche Volksheilmittel helfen, Flecken und Narben zu entfernen:

  • Petersilie zur Aufhellung der Haut;
  • Zitronensaft;
  • Aloe-Saft;
  • Gurkenmasken;
  • Apfelessig in einer Konzentration von 9%.
zurück zum Inhalt ↑

Wie man Haut zu Hause behandelt

Mit richtig ausgewählten pharmazeutischen Präparaten und Volksmethoden zur Heilung von Wunden, Narben und zur Beseitigung von Rötungen können Sie die Haut in kurzer Zeit heilen und ein gesundes Aussehen des Gesichts wiederherstellen.

Auf eine Notiz. Wenn die Flecken nach Akne im Gesicht sehr tief und ausgeprägt sind, ist es besser, ein Schönheitssalon zu benutzen. Ein erfahrener Handwerker, der spezielle Geräte und professionelle Vorbereitungen verwendet, beschleunigt den Heilungsprozess der Haut.

Regeln für die Hautpflege

  • Feuchtigkeitsspendend. Damit sich die Haut schneller erholt, müssen sie nicht nur von außen mit Feuchtigkeit versorgt werden. Es wird empfohlen, mindestens 2 Liter sauberes Wasser pro Tag zu trinken. Feuchtigkeitscremes müssen auf den Hauttyp abgestimmt sein, um die maximale Wirkung zu erzielen.
  • Schutz. Nach der Behandlung benötigt die Haut einen besonderen Schutz vor Sonnenstrahlen. Es wird nicht empfohlen, das Solarium zu besuchen und lange in der offenen Sonne zu bleiben. Im Sommer müssen unbedingt Cremes mit UV-Schutz (SPF - mindestens 30) verwendet werden.
  • Ernährung. Es wird empfohlen, jeden Tag in der Nacht pflegende Masken herzustellen oder spezielle Formulierungen anzuwenden, die die Haut über Nacht regenerieren.
  • Vitamin- und Mineralkomplex. Für eine bessere Zellregeneration müssen Sie ein Multivitaminpräparat einnehmen.

Auf eine Notiz. Die maximale Wirkung der Hautpflege kann im Sommer oder Herbst erreicht werden. Während dieser Zeit ist die Haut keinen Temperaturschwankungen ausgesetzt, der Körper erhält genügend Nährstoffe und Spurenelemente.

Beratung durch erfahrene Ärzte und Kosmetikerinnen

  • Gesunden Lebensstil. Die richtige Ernährung und das Fehlen schlechter Gewohnheiten wirken sich nicht nur positiv auf die Gesundheit des Körpers aus, sondern auch auf das Aussehen von Haut, Haaren und Nägeln. Eine ausreichende Menge an Mineralien macht den Teint gleichmäßig und glatt, verbessert die Zellregeneration. Der minimale Verzehr von süßen, salzigen und würzigen Lebensmitteln verringert das Risiko eines erneuten Auftretens von Akne erheblich.
  • Richtige Hautpflege. Tägliche Manipulationen der Hautpflege sollten von jedem durchgeführt werden, unabhängig vom Alter. Sie müssen Ihr Gesicht zweimal täglich waschen, Sie können spezielle Produkte verwenden. Sie können die Haut mit Cremes, Masken, Seren pflegen. Vor dem Schlafengehen müssen Mädchen das Make-up gründlich abspülen, da es die Poren verstopft. Für eine schnelle Hautheilung können Sie spezielle Füllungsmittel verwenden.
  • Schrubben. Einmal alle 2-3 Wochen können Sie sich selbst oder in einem Schönheitssalon schälen und schrubben. Das Verfahren entfernt tote Zellen der Epidermis und verbessert die Mikrozirkulation im Blut. Zu Hause ist es besser, natürliche Peelings (Honig, Kaffee) zuzubereiten..

Auf eine Notiz. Pickel und Hautunreinheiten werden besser verhindert als behandelt. Wenn das Auftreten eines Hautausschlags mit hormonellen Störungen verbunden ist, wird empfohlen, sofort einen Arzt zu konsultieren.

Klare Haut spricht von der inneren Gesundheit des Körpers. Der Kampf gegen Akne und Postakne kann lange dauern.

Deshalb ist es wichtig, die Regelmäßigkeit und die angegebenen Behandlungszeiten zu beachten, um den Hautturgor wiederherzustellen..

So entfernen Sie Akne-Flecken im Gesicht im Büro der Kosmetikerin

Es gibt viele Behandlungen für Akne-Flecken, und sie sind sehr effektiv..

Kryotherapie - Massage mit flüssigem Stickstoff (Trockeneis) ist in ihrer Einfachheit und Wirksamkeit ausgezeichnet, stimuliert die Durchblutung und blättert leicht ab, der Hautzustand verbessert sich in wenigen Sitzungen spürbar. Die Anzahl der Sitzungen wird mit dem Arzt besprochen.

Phototherapie - Lichtblitze wirken auf Melaninansammlungen, zerstören diese und blitzen Altersflecken auf.

Peelings - Ein Peeling mit Fruchtsäuren gleicht die Textur und Farbe der Haut aus und beseitigt Flecken nach Akne. Die Wirksamkeit von 35% Glykolsäure, 20% Salicylsäure und 10% Mandelsäure wurde nachgewiesen, aber die besten Ergebnisse wurden laut einer Studie indischer Dermatologen von Salicylsäure-Peelings sowie einer Kombination von Retinsäure und Glykolsäure gezeigt.

Lasereffektiv gegen Altersflecken, auch nach Akne.

Tonmasken

Pulverförmiger Ton, der in jeder Apotheke erhältlich ist, gibt es in verschiedenen Ausführungen: Weiß, Blau, Grün, Rot, Gelb, Schwarz.

Wenn Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie Akne loswerden können, achten Sie auf das grün-weiße Aussehen des Produkts. Ton wirkt bei regelmäßiger Anwendung tief auf die oberen Hautschichten, verbirgt Hautunreinheiten und reinigt sie.

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Tool zu verwenden: unabhängige Verwendung und Kopplung mit zusätzlichen Komponenten. Im ersten Fall den Ton mit Mineralwasser verdünnen, um die Konsistenz von Sauerrahm zu erhalten, auf dem Gesicht verteilen und nach 20 Minuten abspülen.

Für die besten Ergebnisse mischen Sie den Ton mit diesen Zutaten:

  • Zitronensaft. Nur natürlich, frisch gepresst reicht aus. Zitrone verjüngt die Haut, heilt und weiß zusätzlich.
  • Essentielle Öle. Akne-Fehler helfen, Teebaum- und Rosmarinether zu beseitigen. Im Gegensatz zu Zitronensaft benötigen ätherische Öle einige Tropfen, die dem mit Wasser verdünnten Ton zugesetzt werden müssen.

Denken Sie daran, dass beide konzentriert sind. Wenden Sie sie punktuell auf Problembereiche an, ohne die gesunde Haut zu beeinträchtigen.

Was können Sie sonst noch versuchen??

Es scheint, dass wir bereits über die grundlegendsten Dinge gesprochen haben. Dies bedeutet nicht, dass es keine Mittel mehr gegen Akne gibt - es ist nur so, dass diese Produkte wirklich helfen, es hilft wirklich.