loader

Haupt

Verhütung

Aknebehandlung mit Peelings. Ist es möglich, das Verfahren für Akne durchzuführen und welches ist besser zu wählen?

Problemhaut erfordert besondere Pflege und Aufmerksamkeit. Peeling kann eine gute Hilfe bei der Bekämpfung von Akne sein, das Erscheinungsbild der Haut verbessern und ihre Linderung glätten. Sie können dieses Verfahren selbst zu Hause durchführen. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, müssen Sie jedoch den Empfehlungen der Spezialisten folgen und das richtige Werkzeug auswählen.

  1. Ursachen von Akne im Gesicht
  2. Ist es möglich und hilft es bei der Behandlung?
  3. Welche Art von Verfahren ist besser?
  4. Gelb
  5. Salicylsäure
  6. Glykol
  7. Wie man eine Anti-Akne-Behandlung zu Hause macht?
  8. Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen
  9. Beratung und Bewertungen von Kosmetikerinnen

Ursachen von Akne im Gesicht

Akne oder Akne tritt aufgrund von Verstopfungen in den Gängen der Talgdrüsen auf. Gleichzeitig wird der Talgabfluss gestört und Bakterien beginnen sich in den Kanälen zu vermehren, da für sie eine ideale Umgebung geschaffen wird.

Eine Störung des Talgabflusses und das Auftreten einer Entzündung kann durch folgende Faktoren verursacht werden:

  • Hormonelles Ungleichgewicht - Übermäßige Mengen männlicher Sexualhormone stimulieren die Talgproduktion.
  • Unsachgemäße Ernährung - Übermäßiger Verzehr von süßen, fetthaltigen und stärkehaltigen Lebensmitteln in Verbindung mit einem Mangel an Vitamin C, A und Gruppe B kann den Hormonhaushalt stören.
  • Unzureichende Hautpflege - unzureichende Reinigung des Alltagsschmutzes und verzögerte Entfernung von überschüssigem Fett führen zu verstopften Poren.
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts - führen zu einem Ungleichgewicht in der Mikroflora und einer Zunahme der Menge an Toxinen, die Entzündungen beeinflussen.
  • Stress für das Nervensystem - Stress, unzureichender Schlaf, der die Produktion des Stresshormons Cortisol erhöht und das Auftreten von überschüssigem Talg hervorruft.
  • Demodektische Räude (subkutane Milbe), die normalerweise auf der Haut vieler Menschen lebt, aber bei anderen Gesundheitsproblemen Probleme verursacht.

Ist es möglich und hilft es bei der Behandlung?

Durch das Peeling werden Zellen von der Hautoberfläche entfernt, deren Lebenszyklus beendet ist.

  • gleicht die Erleichterung aus;
  • reduziert die Poren;
  • entfernt Spuren von Akne;
  • verleiht der Haut einen gesunden Glanz.

Es hilft auch, die fettige Haut des Gesichts zu reduzieren, was die Bildung von neuer Akne verlangsamt. Es ist unmöglich, eine Krankheit wie Akne allein mit Hilfe kosmetischer Eingriffe zu heilen.

Wir brauchen einen umfassenden Ansatz für das Problem, der eine Untersuchung des Magen-Darm-Trakts, des endokrinen und des Urogenitalsystems umfasst. Möglicherweise müssen Sie Ihre Ernährung überdenken und den Stress in Ihrem Leben reduzieren. Während und nach der Behandlung kann und sollte jedoch ein Peeling durchgeführt werden, um die Schönheit der Haut zu erhalten. Es ist wichtig, in Zusammenarbeit mit einer Kosmetikerin ein geeignetes Verfahren zu wählen, das anschließend unabhängig zu Hause durchgeführt wird..

Welche Art von Verfahren ist besser?

Die Auswahl des Peelings hängt von der Form der Krankheit ab. Wenn entzündliche Elemente in Form von Pusteln vorhanden sind, wird nicht empfohlen, mechanisch auf die Haut einzuwirken, da sich die Infektion beim Öffnen des Abszesses im gesamten Gesicht ausbreiten kann. Sie können ein mildes chemisches Peeling durchführen, z. B. Retino- oder Jessner-Peelings. Sie müssen aber auch sorgfältig durchgeführt werden, ohne große Herde zu beeinträchtigen und die Haut gut zu desinfizieren..

Wenn Akne mild ist und es keine größeren Entzündungen gibt, können Sie jedes Peeling durchführen, einschließlich Hardware.

Gelb

Die Basis des gelben Peelings ist Retinsäure, eine abgeleitete Form von Vitamin A. Seine Wirkung auf die Haut führt zu einer spürbaren Verjüngung, indem feine Falten beseitigt werden. Pigmentierte Flecken verschwinden, Akne-Flecken werden geglättet. Poren werden aus überschüssigem Talg und abgestorbenen Hautzellen freigesetzt.

Das Verfahren fördert die Regeneration und verbessert die Nährstoffversorgung des Gewebes. Nach dem Eingriff erscheint ein natürlicher Glanz auf den Wangen, die Haut sieht jünger und gesünder aus..

Salicylsäure

Enthält Salicylsäure, die ein aktives Peeling alter Zellen und eine Teilung neuer Zellen bewirkt. Gut geeignet für fettige und problematische Haut. Salicylsäure-Peeling reduziert Fettigkeit, wirkt bakterizid und aufhellend, was für die Pigmentierung nach Akne wichtig ist.

Das Tool hilft auch im Kampf gegen Mitesser und Akne in verschiedenen Stadien. Die Haut wird danach matt, glatter, glatter und gleichmäßiger.

Salicylsäure-Peeling erfordert keine komplexe Vorbereitung und ist im Allgemeinen sicher.

Glykol

Es ist ein Präparat auf Fruchtsäurebasis, das die Erneuerung der Epidermis fördert.

  • Bietet eine verjüngende Wirkung, gleicht die Farbe aus und entfernt die Pigmentierung.
  • Aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung hat es eine therapeutische Wirkung auf Akne.
  • Reguliert das Säure-Basen-Gleichgewicht der Haut, was sich günstig auf die Sekretion der Talgdrüsen auswirkt.
  • Wirkt feuchtigkeitsspendend, sättigt die Haut mit Wasser.

Wie man eine Anti-Akne-Behandlung zu Hause macht?

Wenn Sie zu Hause schälen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

    Bereiten Sie die Haut vor. Die Vorbereitung umfasst die Auswahl der erforderlichen Mittel und die Bestimmung ihrer Konzentration. Für diese Zeit (für normale Haut 10-14 Tage) müssen Sie das Sonnenbaden, Besuche in der Sauna, Solarium aufgeben.

Um das Stratum Corneum während der gesamten Vorbereitungsphase zu erweichen, müssen Sie Pflegecremes verwenden, die Glykolsäure enthalten.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Das Peeling schafft extreme Bedingungen für die Haut, da es darauf abzielt, die äußeren Schichten der Epidermis zu zerstören. Selbst das leichteste Peeling ist stressig für die Haut, daher müssen Sie Vorsichtsmaßnahmen treffen und auf Einschränkungen achten.

Ein Peeling gegen Akne kann nicht durchgeführt werden, wenn die folgenden Kontraindikationen vorliegen:

  • Allergie gegen den Wirkstoff oder die Bestandteile des Peelings;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • SARS, erhöhte Körpertemperatur;
  • Hautkrankheiten - Psoriasis, Ekzeme, Dermatitis;
  • Verschlimmerung des Herpesvirus und der Akne;
  • Lebererkrankungen, Herz-Kreislauf- und Nierenversagen, onkologische Erkrankungen.

Wichtig! Formulierungen auf Säurebasis können Hautverbrennungen verursachen. Daher muss die Haut im Voraus auf das Verfahren vorbereitet werden. Wählen Sie die Dosierung des Arzneimittels sorgfältig aus und führen Sie das Verfahren nicht von Mai bis Oktober während der Zeit hoher Sonnenaktivität durch.

Beratung und Bewertungen von Kosmetikerinnen

Kosmetiker empfehlen, einige Regeln einzuhalten:

  • Das Peeling wird in 4-6 Verfahren mit einer Pause von 10-14 Tagen durchgeführt, damit die Haut Zeit hat, sich zu erholen. Sie können 1-2 Peeling-Kurse pro Jahr verbringen.
  • Sie können bei starkem Frost nicht schälen und die Haut während des Kurses nicht dem Sonnenlicht aussetzen. Daher ist der optimale Zeitpunkt für die Behandlung Herbst und Frühling..
  • Nach dem Eingriff ist es ratsam, Thermalwasser auf der Basis von Hyaluronsäure, Vitamin B3 und B5 zu verwenden, um die Beschwerden zu verringern.
  • Mit speziellen Mitteln waschen - hypoallergener Schaum oder Gel mit leichter Struktur.
  • Verwenden Sie keine Seife, machen Sie keine Masken, massieren Sie nicht und drücken Sie nicht fest auf die Haut.
  • Sie sollten nicht versuchen, das Peeling nach dem Peeling mit öligen Cremes loszuwerden, da dies den gewünschten Effekt verringert..
  • Bevor Sie das Haus verlassen, müssen Sie eine Schutzcreme mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 35 auf Ihr Gesicht auftragen.

Nach den Bewertungen von Spezialisten, die mit Problemhaut arbeiten, haben sich folgende Peelings bewährt:

  • Nachtpeeling Idealia von Vichy mit Glykolsäure.
  • La-Roche Posay Linie für zu Akne neigende Haut.
  • Weiche Mandelschale Weiche Schale von MyCli.

Um den gewünschten Effekt zu erzielen, ist es am Vorabend des Peeling-Verfahrens ratsam, einen Therapeuten über den allgemeinen Gesundheitszustand und die individuellen Einschränkungen zu konsultieren..

Wenn es gut gemacht wird, kann ein Peeling helfen, Akne zu bekämpfen und der Haut ein gesundes Aussehen und Selbstvertrauen zu verleihen..

Akne-Peeling: welches wählen

Laut Statistik sind 60% der Jugendlichen im Alter von 13 bis 20 Jahren mit dem Problem der Akne konfrontiert. Dies sind die sogenannten pubertären Akne. Bei Erwachsenen ist Akne seltener - bei 12% der Frauen und 3% der Männer. Eine Entzündung kann nicht nur die Gesichtshaut betreffen, sondern auch Brust, Rücken und Schultern - Bereiche mit zahlreichen Talgdrüsen. Die Aknebehandlung wird umfassend durchgeführt, einschließlich kosmetischer Eingriffe. Peeling wird als wirksame Maßnahme zur Anti-Akne-Therapie angesehen..

Ursachen von Akne und Akne

Übermäßige Aktivität der Talgdrüsen führt zu einer Verstopfung der Kanäle. In den Poren ansammelnde Epithel-, Schmutz- und Talgpartikel vermischen sich und verwandeln sich in einen Korken. Die resultierende Umgebung ist günstig für das Wachstum von Bakterien, was zu Entzündungen führt. Manchmal ist die Ursache für überaktive Talgdrüsen Vererbung. Menschen mit dicker Haut sind anfällig für Entzündungen..

Es gibt die folgenden Arten von Akne:

  • Komedone oder schwarzer Punkt ist ein Talgpfropfen einer Hautpore, der sich in einen Pickel verwandeln kann;
  • Papel - eine entzündete Komedone, deren Haut rot oder zyanotisch wird und bei Berührung schmerzhaft ist;
  • Pustel - ein Pickel mit eitrigem Inhalt;
  • knotig-zystische Akne - Konglomerate von Pusteln, die durch fistelartige Kanäle verbunden sind, die tief in die Dermis eingedrungen sind;
  • fulminante Akne - eine weit verbreitete Akne-Läsion der Haut, begleitet von Fieber und starken Schmerzen.

Akne beginnt mit einem Ausschlag an Stirn und Kinn. Weitere Komedonen, Papeln und Pusteln erscheinen auf dem größten Teil des Gesichts und des Körpers. Mit der Zeit verstärken sich Juckreiz und Erröten. An der Stelle der geheilten Wunden verbleiben zyanotisch stagnierende Stellen. Im späten Stadium der Krankheit nimmt die Akne merklich zu und wird lila. Da die Entzündung tief eindringt, bleiben nach akneatrophischen Narben Gruben auf der Haut.

Neben der Genetik kann Akne verursacht werden durch:

  • hormonelle Veränderungen im Körper;
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems;
  • endokrine Störungen;
  • Einnahme von Steroiden zur Gewichtszunahme;
  • längerer Kontakt mit aknegenen Produkten (Kosmetika, Chemikalien);
  • Unfähigkeit, Hautzellen zu peelen;
  • Verletzung des Magen-Darm-Trakts;
  • das Vorhandensein einer subkutanen Zecke;
  • Staphylokokkeninfektion.

Arten von Akne-Peelings

Die Wirkung eines solchen kosmetischen Verfahrens wie Akne-Peeling zielt darauf ab, tote Zellen des Stratum Corneum der Epidermis zu entfernen, die Poren von Talgpfropfen zu reinigen und Akne zu trocknen. Die Gesichtsreinigung kann mechanisch, chemisch oder durch Hardware erfolgen.

Mechanisches Peeling kann oberflächlich oder tief sein. Beliebte Methoden zur Hautreinigung sind Brossage oder Bürsten, Peeling mit einer rotierenden, steifen Bürste. Mikrodermabrasion - Gesichtserneuerung mit Aluminium-Mikrokristallen beschleunigt die Hauterneuerung nach Akne.

Chemische Peelings werden mit verschiedenen keratolytischen Formulierungen durchgeführt. Enzyme (Enzyme) und Säuren werden als Peelings verwendet - Peelingsubstanzen. Amber Peeling ist eine beliebte Anti-Akne-Behandlung. Hierzu werden Formulierungen auf Basis von Bernsteinsäure, Glykolsäure, Weinsäure und Milchsäure verwendet. Retinsäure, Ferulasäure, Mandel-, Salicyl- und Trichloressigsäure (bis zu 10%) eignen sich auch für Akne-Peelings..

Unter den Hardware-Techniken sind Ultraschall- und Laser-Peeling die beliebtesten. Die Gesichtsreinigung mit Ultraschall ist ein schmerzloses Verfahren, das eine sanfte Reinigung der Hautporen mit Vibrationen ermöglicht. Laser-Peeling wird verwendet, um Narben und Pigmentierung nach Akne zu behandeln und verschiedene Hauttypen, einschließlich Problemhaut, zu verjüngen. Während des Eingriffs werden die oberen toten Schichten der Epidermis mit einem Laserstrahl verdampft. Im Vergleich zum Peeling ist das Ergebnis einer solchen Reinigung vorhersehbarer, da die Eindringtiefe der Strahlung individuell eingestellt wird.

Das Wirkprinzip und die Wirksamkeit des Peelings

Jedes Peeling, sei es mechanisch, chemisch, Laser oder Ultraschall, zielt in erster Linie auf das Peeling des oberen Epithels und die Tiefenreinigung der Poren ab. Das Verfahren stimuliert die Erneuerung der Hautzellen, die Produktion von Kollagen und Elastin. Es verbessert die Durchblutung und die Stoffwechselprozesse, wodurch sich die vorhandenen stehenden Stellen auflösen, das Hautrelief und die Farbe ausgeglichen werden. Mitesser verschwinden, die Talgsekretion wird normalisiert, was das Auftreten neuer Akne verhindert.

Das Schälen führt jedoch nur dann zu all diesen Ergebnissen, wenn Akne eine Folge einer übermäßigen Aktivität der Talgdrüsen ist. Die Behandlung ist wirksam bei Narben und Akne-Flecken. Wenn die Haut Depressionen hat, muss das Peeling durch Lipofilling oder Mesotherapie ergänzt werden. Das Reinigungsergebnis hängt in hohem Maße auch von der Belichtungstiefe ab. Auch oberflächliches Peeling hilft bei einfachen Hautausschlägen. Bei Akne wird ein medianes Peeling verschrieben.

Indikationen und Kontraindikationen

Häufige Indikationen für ein Akne-Peeling sind eine erhöhte Fettigkeit der Haut, viele Komedonen, vergrößerte Poren, eine Tendenz zur Akne, ein ungleichmäßiger Teint aufgrund von stagnierenden Stellen, eine langsame Heilung von Akne-Flecken und eine ungleichmäßige Hautentlastung. Das Peeling kann das ganze Jahr über durchgeführt werden, ist jedoch von November bis Februar besser und nur dann, wenn die Temperatur über Null liegt.

Die Behandlungsmethode wird je nach Problem ausgewählt. Bei Abszessen wird die Behandlung der Haut mit Wasser-Alkohol-Lösungen, Brenztraubensäure, Milchsäure und Mandelsäure verschrieben. Jessner Peeling wird empfohlen. Die gleichen Formulierungen sowie Glykolsäure und Salicylsäure beseitigen Komedonen und Spuren von Akne und verengen die Poren. Für eine ungleichmäßige Hautentlastung durch atrophische Narben werden Hollywood- und TCA-Peelings verschrieben, Glykol-Peelings mit einer Säurekonzentration von 50-70%.

Gegenanzeigen für Akne-Peeling:

  • Virusinfektionen;
  • individuelle Intoleranz;
  • atopische Dermatitis, Ekzem;
  • Schwangerschaft, Stillzeit;
  • Verletzung der Unversehrtheit der Haut.

Median-Peelings sollten nicht bei kardiovaskulären und onkologischen Erkrankungen durchgeführt werden..

So pflegen Sie Ihre Haut nach dem Peeling

Nach jeder Art von Akne-Peeling müssen Sie UV-Schutz verwenden. Ein Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von 10-15 ist gut. In der Zeit nach dem Eingriff sollte die Pflege auf eine intensive Flüssigkeitszufuhr und Wiederherstellung der Lipidbarriere der Haut abzielen. Es ist großartig, wenn die Basiscreme Aminosäuren, Alginate, Harnstoff, Hyaluronsäure und PCA enthält. Kosmetika mit Wachs, Lanolin, Panthenol, Antioxidantien, Ceramiden, Phospholipiden, Pflanzenölen, Bisabolol und Plazentaextrakt beschleunigen die Regeneration.

Daher wird ein Akne-Peeling empfohlen, wenn Akne durch überaktive Talgdrüsen verursacht wird. Eine gründliche Reinigung der Haut verhindert das Auftreten von Akne und hilft, Spuren von Akne zu beseitigen. Dies kann mechanisch, chemisch oder durch Hardware erfolgen. Im letzteren Fall wird entweder Laser oder Ultraschall verwendet..

Peeling gegen Akne und Postakne - chemisch, Hardware, mechanisch

23. Februar 2018

Akne-Peeling ist eine der besten Behandlungen zum Aufräumen von fettiger und zu Akne neigender Haut. Während des Peelings wird das obere Stratum Corneum der Epidermis entfernt, die Münder der Talgdrüsen werden gereinigt, stagnierende Stellen werden aufgelöst und der Prozess der Gewebserneuerung wird gestartet. In nur wenigen Sitzungen können Sie den Hautzustand erheblich verbessern, den Ton und die Erleichterung des Gesichts ausgleichen, den Verlauf der Akne lindern und neue Hautausschläge verhindern. Die Reinigung erfolgt sowohl im Schönheitssalon als auch zu Hause.

Welche Art von Peeling trägt zum Verschwinden unerwünschter Hautausschläge bei?

Akne und Mitesser - fast jede Frau steht vor einem solchen Problem. Akne kann auf absolut jeder Haut auftreten, Frauen leiden häufig nach 30-40 Jahren an einem Defekt. Die Schuldigen an unangenehmen Hautausschlägen sind verstopfte Talgdrüsen und das Fett selbst, das eine dicke Konsistenz angenommen hat.

Heutzutage bietet die ästhetische Kosmetologie viele Methoden, sowohl für den professionellen als auch für den privaten Gebrauch, mit denen Akne, vergrößerte Poren und Mitesser beseitigt werden können. Peeling-Verfahren reinigen den Mund von Talgpfropfen und entziehen Bakterien das Nährmedium, beseitigen entzündliche Prozesse und verhindern Akne-Exazerbationen.

Akne-Peelings sind:

  1. Chemikalie (Enzym und sauer).
  2. Mechanisch.
  3. Hardware.

Die mechanische Reinigung ist ein ziemlich rauer und schmerzhafter Vorgang. Es ist sehr schädlich für die Haut und erfordert eine lange Erholungsphase. Es wird nur bei tiefer (schmerzhafter) Einzelakne und schwerer Postakne angewendet.

Eine alternative Option zur mechanischen Aktion ist das Hardware-Peeling. Das Verfahren kommt gut mit stagnierenden Stellen, eitrigen Hautausschlägen und Spuren von Akne zurecht, wird jedoch häufiger bei Patienten mit wenig Akne verschrieben.

Wenn das Problem akut ist und der Ausschlag häufig und aggressiv ist, ist es besser, ein chemisches Peeling zu wählen. Saure Verbindungen desinfizieren und trocknen fettige Haut, straffen die Poren. Ihr Hauptvorteil liegt jedoch in der nicht traumatischen Wirkung auf die Dermis und der Unfähigkeit, die Infektion im Gesicht zu verbreiten..

Bei geringfügigen Mängeln kann auf ein Mandelpeeling verzichtet werden. Dies ist eine großartige Option für junge, problematische Haut mit kleinen Akne-Flecken und vergrößerten Poren. Das Verfahren reinigt sanft und effektiv das Gesicht, bekämpft Fett, hellt die Linderung auf und gleicht sie aus, hat praktisch keine Einschränkungen und Komplikationen. Empfohlen für Mädchen ab 16 Jahren.

Indikationen und Kontraindikationen für das Verfahren

Natürlich ist eine der Hauptindikationen für die Verwendung von Akne-Peelings Mitesser und Akne vulgaris. Dies sind jedoch bei weitem nicht die einzigen Probleme, mit denen sich ein Peeling befassen kann. Nicht seltener wird das Verfahren für folgende Mängel vorgeschrieben:

  • dermatologische Erkrankungen (solare Keratose, Hyperkeratose, Ekzeme, Seborrhoe, Melasma);
  • eingewachsene Haare nach Epilation;
  • Altersspuren (Schlaffheit der Haut, Falten nachahmen, senile Pigmentierung);
  • Überfunktion der Talgdrüsen;
  • vergrößerte Poren;
  • stumpfer Teint;
  • Postakne, kleine Narben und Narben.

Peeling kann helfen, Akne auf Brust und Rücken zu behandeln. Die Anwendungshinweise werden erweitert, indem Oberflächenpeelings als vorbereitende Maßnahmen für andere, schwerwiegendere kosmetische Eingriffe verschrieben werden..

Die Einschränkungen sollten auch hier erwähnt werden. Die Liste der wichtigsten Kontraindikationen umfasst:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Peelings;
  • Verschlimmerung des Herpesvirus;
  • Frische Bräune;
  • Schuppenflechte;
  • Schädigung der Haut im Behandlungsbereich;
  • neurologische Erkrankungen (Epilepsie);
  • bösartige Neubildungen;
  • Fieber;
  • chronische Pathologien im akuten Stadium;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Herzprobleme, einen Herzschrittmacher haben.

Die besprochenen Einschränkungen gelten für alle Arten von Akne-Peelings. Der größte Teil des Peelings wird nur in der Herbst-Winter-Saison empfohlen, wenn die Sonnenaktivität minimal ist..

Acnecutan ist auch eine Kontraindikation für das Verfahren. Während der Behandlung mit dem Arzneimittel und innerhalb von 6 Monaten nach seiner Fertigstellung ist es höchst unerwünscht, aggressive Manipulationen an der Haut durchzuführen.

Chemisches Peeling

Akne Akne-Peeling gilt als die beste Wahl für ausgedehnte Gesichts- und Rückenläsionen. Die Methode basiert auf dem Peeling der Dermis mit verschiedenen Säurearten, sowohl in monovarianter als auch in Kombination miteinander. Die Wirksamkeit der Wirkung hängt von der Konzentration der Enzyme und der Tiefe ihres Eindringens in Gewebe ab..

Glycolic Acne Peel

Die Basis dieses Peelings ist Glykolsäure, eine Alpha-Hydroxysäure, die die doppelte Funktion hat, die Talggänge zu reinigen und die Haut zu verjüngen. Das Verfahren ist ideal für Frauen über 30 Jahre, die an Akne und wiederkehrenden Hautausschlägen leiden.

Glykolschalen können sein:

  1. Oberfläche - durchgeführt mit einer Lösung mit einer Konzentration von bis zu 25%. Es wird für fettige, problematische Dermis mit einzelner Akne verschrieben.
  2. Mittel - angezeigt für schwere strukturelle Veränderungen, Falten und starke Akne.

Das Peeling dauert normalerweise 20 bis 30 Minuten und wird streng nach dem Protokoll durchgeführt. Die Lösung kann in mehreren Schichten aufgetragen werden, deren Belichtung von der Empfindlichkeit der Haut des Patienten abhängt. Der Eingriff wird nur im Herbst und Winter durchgeführt.

Bekämpfen Sie Akne mit Salicylsäure

Für junge Problemhaut mit Akne ist ein Peeling mit Salicylsäure die beste Wahl. Das Enzym hat eine ausgeprägte antiseptische, trocknende und keratolytische Wirkung, zerstört Bakterien, hellt auf und gleicht den Ton des Gesichts aus.

Das Salicyl-Peeling kann oberflächlich (15%) und mittel (20,25,30%) sein. Die Eindringtiefe hängt von der gewählten Konzentration der Lösung und dem erwarteten Effekt ab.

Multisäure-Peeling zum Schutz klarer Haut

Ein Multi-Säure-Peeling mit Lösungen mit einer kombinierten Zusammensetzung ist bei Patienten sehr beliebt. Neben der dauerhaften und wirksamen Behandlung von Akne stimulieren Alpha-Hydroxysäuren die Produktion von Elastin und Kollagen, befeuchten die Haut perfekt und verjüngen sie.

Eine Mischung aus aktiven Enzymen wird nicht nur für das Gesicht, sondern auch für den Körper verwendet, beseitigt Hautausschläge an Rücken und Brust, strafft den Hals und das Dekolleté.

Die folgenden kombinierten Peelings ergeben einen hervorragenden Reinigungs- und Tonisierungseffekt:

    • Jessner schälen. Es enthält Milchsäure und Salicylsäure;
    • Akne-Peeling-Gel (Anti-Akne-Peeling) von Natinuel (Natinuel). Enthält einen Komplex aus Fruchtenzymen (Glykol-, Mandel-, Brenztraubensäure), Azelainsäure (Carbonsäure) und Salicylsäure;
  • Keratoregulierendes Peeling Renophas (Renofaz). Enthält Salicyl- und Glykolsäuren. Verleiht einen doppelten Effekt - beseitigt Entzündungen und erhöht den Hautturgor.

Multi-Säure-Peelings werden nur im Herbst-Winter durchgeführt. Die Verfahren bieten einen hervorragenden Weißeffekt und erfordern die Verwendung von Sonnenschutzmitteln während der Erholungsphase. Eher geeignet für reife Dermis mit Ausbrüchen.

Mechanische Methode

Die mechanische Reinigung ist die am leichtesten zugängliche, aber gleichzeitig die traumatischste Manipulation. In Salons bieten sie meistens eine Brossage oder Dermabrasion an..

Die Kreuzung erfolgt mit Bürsten, die sich in einem vorbestimmten Modus drehen. Die Aufsätze peelen die Oberflächenschicht der Haut, gleichen das Relief aus, verbessern die Durchblutung der Epidermis und beschleunigen die Zellerneuerung.

Die Mikrodermabrasion wird mit mikroskopisch kleinen Aluminiumoxidkristallen durchgeführt. Das Verfahren entfernt nicht nur die obere Schicht der Epidermis, sondern beschleunigt auch die Zellregeneration, entfernt Spuren von Postakne und lässt das Gesicht jünger und elastischer aussehen..

Oft führen Frauen ein mechanisches Peeling selbst durch, indem sie im Laden gekaufte oder hausgemachte Peelings verwenden - Salz, Zucker, Soda, Kaffee.

Die meisten Kosmetikerinnen betrachten mechanisches Peeling negativ als eine Möglichkeit, fettige Haut mit vielen Ausbrüchen zu reinigen. Experten glauben, dass ein Trauma der entzündeten und gereizten Epidermis zu einer starken Ausbreitung der Infektion im gesamten Gesicht führen kann..

Es ist unerwünscht, auch bei trockener, dünner Haut ein mechanisches Peeling durchzuführen. Es ist besser, das aggressive Verfahren durch ein Hardware-Peeling zu ersetzen - eine weniger traumatische und gleichzeitig effektive Reinigungsmethode. Die Technik entfernt vorsichtig Defekte, trocknet, entfernt Mitesser und Mitesser.

Akne-Hardware-Peelings

Bei problematischer Dermis mit Akne werden häufiger berührungslose Peeling-Optionen verwendet, z. B. Gas-Flüssigkeits-, Laser- oder Ultraschall-Peeling..

Akne-Laser-Peeling

Das Verfahren wird mit einem Laserstrahl durchgeführt, der die oberste Schicht der Dermis ausbrennt. Dadurch wird die Haut erneuert, bekommt ein gesundes und glattes Aussehen, stagnierende Flecken und Akne verschwinden..

Für das Peeling werden zwei Arten von Lasern verwendet:

  • Heiß (Kohlendioxid). Es verletzt das Gewebe merklich und erfordert eine lange Erholungsphase. Der Prozess wird von thermischen Verbrennungen und starken Rötungen der Haut begleitet;
  • Kalt (Erbium). Wirkt gezielt und brennt nur fehlerhafte Bereiche aus. Sanfte und sanfte Behandlung, geeignet für dünne, empfindliche Haut.

Wenn Sie Akne-Reinigung mit Verjüngung kombinieren möchten, versuchen Sie es mit Laser-Diamant-Resurfacing. Manipulation ist eine hypoallergene Art des Peelings und verursacht keine schmerzhaften Empfindungen.

Ultraschall-Peeling

Bei Patienten mit dünner, trockener Haut ist eine Ultraschallreinigung angezeigt. Dies ist das sanfteste und am wenigsten traumatische Verfahren. Das berührungslose Peeling zerstört effektiv die pathogene Mikroflora und lokalisiert den Entzündungsprozess, ohne das Gewebe zu schädigen. Es wird jungen Frauen mit leichten Hautfehlern verschrieben.

Gas-Flüssigkeits-Exposition

Die Sauerstoffbehandlung kann in jedem Zustand der Epidermis durchgeführt werden. Die Hauptsache ist, die Belichtungszeit und den Druck des Strahls richtig zu wählen.

Tropfen antiseptischer Lösung, die sich mit großer Geschwindigkeit bewegen, erhalten die Eigenschaften fester Partikel und wirken abrasiv und leicht reinigend. Dadurch wird die Durchblutung verbessert, der Ton und die Erleichterung des Gesichts werden ausgeglichen..

Wie viel kostet ein Akne-Peeling im Salon?

Der Preis für Akne-Peeling hängt weitgehend vom Bereich des behandelten Bereichs, dem Status des Schönheitssalons und den Qualifikationen des Spezialisten ab. Bei der Durchführung der chemischen Reinigung umfassen die Kosten des Verfahrens den Kauf eines Peelings.

Die Tabelle hilft Ihnen bei der Navigation der Kapitalpreise für Akne-Peelings:

"data-lang =" default "data-override ="<"emptyTable":","info":","infoEmpty":","infoFiltered":","lengthMenu":","search":","zeroRecords":","exportLabel":","file":"default">"data-fusioned =" [] "data-responsive-mode =" 0 "data-from-history =" 0 ">
ProzedurnameSchältypKosten pro Sitzung, reiben.
Glykol-PeelingAcid1500 - 3300 reiben.
Salicyl-PeelingAcid2900 - 3900 Rubel.
Multi-Säure-PeelingAcid1000 - 3000 Rubel.
LaserreinigungHardware-5000 - 8000 Rubel.
UltraschallreinigungHardware-RUB 2100 - 2500.
Gas-Flüssigkeits-PeelingHardware-2800 - 3500 Rubel.
Diamantlaser-OberflächenerneuerungHardware-1000 - 3500 Rubel.
Retinoic ReinigungAcidab 3000 Rubel.
TCA-PeelingAcid3000 - 5500 reiben.

Wie man Problemhaut zu Hause schält

Heute ist der Kosmetikmarkt bereit, viele effektive und kostengünstige Produkte für den Eigenbedarf anzubieten. Alle von ihnen sind sicher und einfach zu bedienen, reinigen die Haut perfekt und entfernen Mitesser für eine lange Zeit. Sie können zu Hause Gesicht Peelings für Akne in einer Apotheke oder Fachgeschäft kaufen..

Betrachten Sie mehrere fertige kosmetische Produkte, die bei Frauen am gefragtesten sind:

  1. Reinigungsgel der koreanischen Marke Holika Holika. Entwickelt für die empfindliche Pflege von Problemhaut. Die Wirksamkeit wird durch zahlreiche Kundenbewertungen bestätigt..
  2. Lotion-Peeling Mp Akne-Peeling (Aknepil) von der israelischen Firma GIGI. Reinigt und trocknet die Dermis, bekämpft Akne und Hyperkeratose, verengt die Poren.
  3. ABC-Peeling von Faberlic (Faberlik). Dieses 3-Stufen-Reinigungssystem ist sehr beliebt und ersetzt problemlos Salonbehandlungen..
  4. Glykol-Peeling. Kaufen Sie für den Heimgebrauch 15% oder 20% Glykollösung.
  5. Anti-Akne-Peeling (Anti-Akne) der französischen Firma Algologie (Algologie). Das Medikament hat eine kumulative Wirkung, sodass Sie das Ergebnis erst am Ende des Reinigungskurses sehen.

Beim Selbstpeeling müssen Sie die Anweisungen sorgfältig lesen und das Verfahrensprotokoll genau befolgen.

Um die maximale Wirkung der betrachteten Peelings zu erzielen, ist es besser, sie im Herbst und Winter zu verwenden..

Hausgemachte Schönheitsrezepte

Es gibt viele großartige Rezepte für Akne-Peelings, die einfach selbst zuzubereiten sind. Betrachten wir das interessanteste und effektivste.

Sodasalz-Peeling

  • fein gemahlenes Salz - 1 EL. l.;
  • Backpulver - 1 EL. l.;
  • saure Sahne oder Sahne - 1 EL. l.

Rühren Sie die Zutaten gründlich um und massieren Sie sie auf das gereinigte Gesicht. 5 Minuten einwirken lassen, mit angesäuertem Wasser abwaschen.

Badagi Maske

Badiaga gilt als das beste Hausmittel zur Reinigung der Haut. Es entfernt perfekt Akne, stagnierende Stellen, hellt das Gesicht auf und gleicht es aus.

Um die Maske vorzubereiten, nehmen Sie:

  • Badyagi Pulver - 1 EL. l.;
  • Wasserstoffperoxidlösung (3%) - 1 EL. l.

Alles mischen und unter leichtem Reiben auf das Gesicht auftragen. Nach dem Trocknen die Maske abschütteln oder mit Wasser abspülen.

Reinigung mit Calciumchlorid

Ein weiterer beliebter Weg, um Ihre Haut zu reinigen. Bereiten Sie zum Schälen eine 5 oder 10% ige Lösung aus Calciumchlorid und Babyseife vor. Tragen Sie mit einem Wattepad mehrere Schichten des Arzneimittels auf Ihr Gesicht auf und warten Sie, bis das Arzneimittel getrocknet ist. Reiben Sie dann mit den Fingern oder einem Mulltupfer die schaumige Babyseife in die Haut..

Nach dem Auftreten von Pellets und dem Gefühl des "Quietschens" die Zusammensetzung abwaschen und eine pflegende oder feuchtigkeitsspendende Creme auftragen.

Roter marokkanischer Ton Ghassoul

Dieses multifunktionelle Mineralmittel wird zur Herstellung von therapeutischen Masken und zum Läppen verwendet. Naturprodukt reinigt die Poren, beseitigt Entzündungen und verbessert den Gewebestoffwechsel.

Zur Herstellung der medizinischen Zusammensetzung benötigen Sie:

  • Ton Ghassoul - 2 TL;
  • flüssiger Honig - 1 TL;
  • frisch gepresster Zitronensaft - 1 TL.

Mischen Sie die Zutaten und tragen Sie sie auf Ihr Gesicht auf. Massieren und 12-15 Minuten einwirken lassen. Mit warmem Wasser abspülen, Creme auftragen. Wenn die Haut trocken ist, fügen Sie der Zusammensetzung saure Sahne oder Öl hinzu.

Kann das Peeling Aknenarben entfernen??

Jedes der mittleren und tiefen Peelings ist wirksam bei der Korrektur kleiner hypertropher und atrophischer Narben und Narben. Es wird empfohlen, das Verfahren nach der Akneentfernung in einem Schönheitssalon durchzuführen. Ein gut ausgewähltes Peeling hilft, Hautunreinheiten in wenigen Sitzungen zu reduzieren.

Bei frischen oder subtilen Narben wird normalerweise ein medianes Peeling verwendet. In extremen Fällen wird ein tiefes Peeling gegen Akne verschrieben.

Für junge, zu Narben neigende Haut empfehlen Experten ein Korallenpeeling. Das Verfahren entfernt sanft die obere Schicht der Epidermis und glättet die Narben.

Retinoic Akne Reinigung

Diese Art von Peeling wird häufig verwendet, um Narben zu korrigieren und stagnierende Stellen aufzulösen. Gelbes Peeling sorgt für eine schnelle und gleichmäßige Reinigung der Dermis, reduziert die Talgproduktion und verhindert Akneausbrüche, verursacht jedoch häufig allergische Hautausschläge.

Häufiges Abblättern mit Retinsäure kann zum Austrocknen und Ausdünnen der Epidermis führen. Sie sollten sich daher nicht von dem Verfahren mitreißen lassen.

Wirksamkeit von TCA-Peelings gegen Narben und Narben

Um Spuren von Akne zu entfernen, wird dem Trichloressigsäure-Peeling Glykolat zugesetzt. Die Substanz macht Narbengewebe effektiv weich und peelt es, macht die Haut glatt und gleichmäßig. Nach 4-5 Sitzungen erscheinen die ersten Ergebnisse des TCA-Peelings. Sie sollten sich jedoch auch nicht mitreißen lassen. Das Verfahren verletzt die Dermis erheblich, daher wird nicht empfohlen, es mehr als einmal im Monat durchzuführen.

Akne-Laser-Entfernung

Das Laser-Peeling für Narben und Aknenarben hat eine gute Wirkung und ist im Vergleich zum Säure-Peeling weniger schmerzhaft.

Am ersten Tag nach dem Eingriff wird die Dermis rot und verkrustet, aber nach 4 bis 5 Tagen löst sich die tote Schicht ab und Sie sehen eine glatte Haut ohne Narben und Narben.

Um den Effekt zu konsolidieren, empfehlen Experten, mindestens 3 Laserbehandlungen durchzuführen.

Empfehlungen von Kosmetikerinnen

Peelings zu nehmen und Akne und Akne-Flecken loszuwerden, ist die halbe Miete. Um wirklich gute und dauerhafte Ergebnisse zu erzielen, benötigen Sie eine kompetente Pflege nach dem Peeling..

Kosmetiker empfehlen, nach jeder Peelingsitzung die folgenden Regeln genau zu befolgen:

  • sich weigern, das Solarium, die Bäder, die Saunen und die Schwimmbäder zu besuchen;
  • das Gehen ins Fitnessstudio verschieben;
  • Schützen Sie die behandelte Haut vor ultravioletter Strahlung, Frost und Wind. Verwenden Sie unbedingt Sonnenschutzmittel.
  • Täglich feuchtigkeitsspendende und regenerierende Cremes auf das Gesicht auftragen.

Die Dauer der Rehabilitationsphase hängt von der Expositionstiefe ab und kann zwischen 1 Woche und 3 Monaten liegen.

Antworten auf Fragen

Hilft Peeling immer bei Akne??

Wie bei jedem kosmetischen Eingriff führt das Akne-Peeling nicht immer zu der erwarteten Wirkung. Der Grund dafür ist nicht nur ein falsch ausgewähltes Peeling oder die Hand einer Kosmetikerin.

Wenn Akne durch hormonelle Störungen, Magen-Darm-Probleme oder Demodikose ausgelöst wird, ist eine Reinigung unwahrscheinlich. Darüber hinaus wird das Verfahren wahrscheinlich eine schwere Verschärfung hervorrufen.

Wenn jedoch Akne als Folge einer unsachgemäßen Arbeit der Talgdrüsen auftritt, wird das Peeling nur vielen Problemen zugute kommen und sie lindern.

Warum habe ich nach dem Eingriff Akne bekommen??

Es kann mehrere Gründe geben. Einige von ihnen stehen in direktem Zusammenhang mit dem Peeling, andere haben nichts damit zu tun..

Meistens ist Akne ein normaler und natürlicher Hautreparaturprozess. Unter dem Einfluss von Eingriffen Dritter verbessert sich die Durchblutung, die Stoffwechselaktivität nimmt zu und infolgedessen kommt es zu einer raschen Reifung der subkutanen Robben. Laut den Bewertungen der Patienten verschwindet Akne nach 12 bis 14 Tagen und tritt nicht mehr auf.

Wenn der Entzündungsprozess nicht nachlässt und die Pusteln weiterhin aktiv wachsen, sollte die Ursache bei den inneren Erkrankungen des Körpers gesucht werden. In diesem Fall müssen Sie zunächst weitere Verfahren ablehnen und einen Dermatologen konsultieren, um eine bestimmte Behandlung zu verschreiben.

Kann es nach dem Peeling zu Komplikationen kommen und was??

Ja, Komplikationen treten nach dem Peeling auf. Darüber hinaus hat jede Art von Peeling ihre eigenen Konsequenzen. Wenn beispielsweise das Protokoll für das Säurepeeling nicht eingehalten wird, besteht ein hohes Risiko für Verbrennungen, Abgrenzungslinien, anhaltende Rötungen und Hyperpigmentierungen.

Das Laser-Peeling hat seine eigenen Komplikationen:

  • multiple atrophische Punktnarben (Gazeeffekt);
  • Blutung auf der Hautoberfläche (blutiger Tau);
  • Rötung und Schwellung des Gewebes;
  • Blasen mit blutigem oder serösem Inhalt.

Es gibt auch häufige Komplikationen, die bei jedem der Peelings auftreten können: Verschlimmerung von Herpes, allergische Reaktionen, Keloid- und hypertrophe Narben. Alle diese Mängel erfordern eine zusätzliche Behandlung..

Zusammenfassen

Bei der Auswahl eines Akne-Peelings ist Vorsicht geboten, und das Verfahren sollte mit Bedacht angegangen werden. Wenn die Ursache für Akne eine innere Pathologie ist, ist es besser, das Peeling abzulehnen. In allen anderen Fällen ist es notwendig, die Empfehlungen der Kosmetikerin zu berücksichtigen und die Hauthygiene sorgfältig zu überwachen.

Haben Sie ein Akne-Peeling gemacht? Erzählen Sie uns von der Wirkung, hinterlassen Sie eine Bewertung über den Salon und die Kosmetikerin.

Das beste Gesicht schält für Akne

Das Problem der Hautausschläge beunruhigt viele, eine gute Lösung ist, für Akne zu schälen. Das Verfahren ist für verschiedene Hauttypen wirksam und wird in jedem Alter durchgeführt. Das Ergebnis ist eine gründliche Reinigung der Poren, eine Normalisierung der Talgdrüsen, eine Wiederherstellung und Verbesserung der Epidermis. Nach mehreren Sitzungen wird das Relief geebnet, die Farbe verbessert und Erneuerungsprozesse gestartet. Um erfolgreich zu sein, ist es jedoch wichtig, den richtigen Wirkstoff auszuwählen. Ein Fachmann kann dabei helfen, der die individuellen Merkmale und die Schwere der Krankheit berücksichtigt.

Ursache von Akne

Akne ist eine Entzündung der Dermis, die sich in Hautausschlägen in Form von Akne, Abszessen manifestiert. Dies geschieht bei übermäßiger Talgsekretion, verstopften Poren und Infektionen. Es gibt die folgenden Gründe für diesen Zustand..

  • Vererbungsbedingte Veranlagung.
  • Abrupte hormonelle Veränderungen.
  • Unsachgemäße Pflege.
  • Stress.
  • Dicke Schicht keratinisierter Zellen.
  • Infektion mit einer Verletzung der Unversehrtheit der Haut.
  • Die Wirkung von Chlor auf die Dermis.
  • Einnahme bestimmter Medikamente (Steroide und halogenierte Medikamente).

Akne und Peeling, welche Art von Peeling wird das Problem schneller lösen? Um diese Frage zu beantworten, sollten Sie mehr Informationen über verschiedene Arten von Verfahren erhalten..

Welche Peelings sind für Akne geeignet?

Die Aufgabe des Peelings besteht darin, die oberste Hautschicht zu zerstören und die Entfernung von Entzündungsprodukten sicherzustellen. Mit Hilfe spezieller Substanzen ist die Dermis Verätzungen ausgesetzt. Nach dem Entfernen abgestorbener Zellen wird der Wiederherstellungsprozess beschleunigt. Das Verfahren hilft, die Durchblutung zu erhöhen, Zellen erhalten mehr Sauerstoff. Der Vorteil dieser Behandlungsmethode ist das Fehlen negativer Folgen in Form von Postakne.

  1. Bei Akne werden am häufigsten oberflächliche Peelings verwendet. Mit seiner Hilfe werden Haut und Poren gereinigt, die Zellatmung wiederhergestellt und die Sekretionsproduktion reduziert. In diesem Fall ist das Trauma der Epidermis minimal..
  2. Der mittlere Typ wird verwendet, um Narben, Narben und Akne-Flecken zu entfernen.
  3. Säure-Peeling ist nach den Bewertungen von Kosmetikerinnen und Kunden ein gutes Peeling für Akne, da es Hautprobleme sanft löst.

Wir empfehlen, sich ein Video anzusehen, in dem die Peelings am besten zur Beseitigung von Akne geeignet sind:

Glykol

Glykolsäure schont die Dermis, ist leicht verträglich und hochwirksam bei der Behandlung von Akne. Die Hauptaktion zielt auf die Reinigung der verstopften Talgkanäle ab. Nach dem Entfernen abgestorbener Partikel verbessert sich die Hautpermeabilität, was zu einer Erhöhung der Wirksamkeit von Bleaching-Produkten führt. Ein Peeling mit Glykolsäure wird nicht empfohlen, wenn Akne eine papulopustuläre Form hat, da es die Krankheit verschlimmert.

Vorteile des Glykolsäure-Peelings.

  • Kurze Erholungsphase.
  • Geringe Wahrscheinlichkeit von Komplikationen.
  • Mangel an Unbehagen während der Sitzung.

Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, sind jedoch mindestens 4 Verfahren erforderlich..

Manchmal wird eine Suchtwirkung beobachtet, wenn Produkte mit Glykolsäure zwei Monate lang verwendet werden.

Nach dem Peeling ist die Empfindlichkeit gegenüber ultravioletter Strahlung stark erhöht, daher ist die Verwendung von Sonnenschutzmitteln erforderlich.

Der Ausschlag ist nach dem Schälen manchmal schlimmer. Dies ist auf die Beschleunigung von Stoffwechselprozessen zurückzuführen. Antibakterielle Pflegeprodukte können helfen, das Risiko zu verringern.

Salicylsäure

Salicylschalen sind für Akne im Teenageralter angezeigt. Es wird auch zur Aufhellung der Pigmentierung mit seborrhoischer Dermatitis und oberflächlichen Falten verschrieben. Es passt zu jedem Fototyp.

Moleküle des Wirkstoffs dringen in die Follikel ein, lösen Mitesser auf und fördern die Entfernung von überschüssigem Talg.

Je nach Konzentration wirkt sich das Verfahren auf die oberen (15-20%) oder mittleren (20-30%) Schichten der Epidermis aus. Das Entfernen der ausgeprägten Auswirkungen von Akne in Form von Narben und Narben liegt außerhalb der Möglichkeiten eines Salicyl-Peelings. Es sind stärkere Substanzen erforderlich.

Oft sind Fruchtsäuren in der Zusammensetzung enthalten, um die harte Wirkung von Salicylschalen zu mildern.

Die Kursanwendung soll ein Ergebnis erzielen, das lange anhält. Bei Akne sind 8 Sitzungen im Abstand von 7 bis 14 Tagen erforderlich.

Gelb

Das Präparat enthält mehrere Komponenten: Retinsäure, Phytinsäure, Kojisäure und Azelainsäure. Dieser Substanzkomplex wirkt auf vielfältige Weise. Ihr Hauptzweck ist es jedoch, altersbedingte Veränderungen zu bekämpfen. Im Falle von Akne kann sich der Zustand verschlechtern. Ein Peeling normalisiert jedoch die Talgproduktion, reinigt die Poren und verhindert die Bildung eitriger Hautausschläge..

Das gelbe Peeling schält abgestorbene Hautzellen gut ab, startet den Regenerationsprozess, hellt dunkle Flecken auf und gleicht das Relief aus. Das Verfahren wird auch von Menschen mit empfindlicher Haut leicht toleriert.

Ein Merkmal des Retino-Peelings ist eine lange Vorbereitungszeit, die 2 bis 4 Wochen dauert.

Ferulovy

Diese Art von Peeling wird als oberflächlich angesehen. Es funktioniert sehr sanft. In den meisten Fällen treten nach dem Peeling keine unangenehmen Symptome auf: starkes Peeling, Schwellung, Juckreiz.

Die Zusammensetzung enthält neben Ferulasäure auch Salicylsäure, Äpfelsäure, Milchsäure, Ascorbinsäure und Glykolsäure. Die Wirkung von Peelings zielt in erster Linie auf die Bekämpfung des Alterns ab. Aber es gibt auch eine Regulierung der Produktion von Hautsekret, Reinigung der Poren, Akne wird behandelt, ihre Folgen werden beseitigt.

Akne-Peelings auf Ferulasäurebasis erfordern eine Vorbehandlung der Haut für 7-10 Tage mit Fruchtsäuren.

Der gewünschte Effekt kann nach dem Kurs erzielt werden, der 7 Sitzungen mit einer Woche Pause umfasst.

Mandel

Diese Art von Peeling gilt als die sanfteste. Aufgrund ihrer Größe wirken die Mandelsäuremoleküle langsam und beeinflussen nur die Oberflächenschicht der Haut. Das Peeling mit Mandeln entfernt effektiv abgestorbene Zellen und bekämpft die Manifestationen und Folgen von leichter bis mittelschwerer Akne.

Das Mandelpeeling kann zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Es eignet sich für alle Hauttypen und Altersgruppen.

Das Trauma der Dermis wird minimiert. In den frühen Tagen kann es beim Kunden zu Trockenheit und Enge kommen, aber das Problem kann leicht durch Auftragen einer Feuchtigkeitscreme behoben werden.

Der Effekt ist nach dem ersten Gebrauch spürbar, aber um mit Akne fertig zu werden, wird empfohlen, den gesamten Kurs zu absolvieren. Es umfasst 6 bis 8 Sitzungen mit einer Häufigkeit von 1-2 Wochen.

Empfehlungen von Kosmetikerinnen

Das chemische Peeling ist ein wirksames Verfahren, bei dem überschüssiges Talg, tote Zellen und verstopfte Poren entfernt werden.

Die Akne-Peeling-Behandlung zielt darauf ab, die Umgebung für das Wachstum von Bakterien zu entfernen, die die Entwicklung der Krankheit verursachen..

Kombinierte Produkte, die entzündungshemmende und antioxidative Komponenten enthalten, sind wirksamer..

Besonderes Augenmerk sollte auf die Vorbereitungsphase und die Pflege nach dem Peeling gelegt werden und alle Empfehlungen der Kosmetikerin genau befolgen.

Sie sollten nicht alle Hoffnungen nur auf die Beseitigung äußerer Mängel setzen, da das Problem im Inneren liegt. Ein Dermatologe wird Medikamente und ein Regime verschreiben.

Eine stabile Besserung sollte in 6-8 Wochen erwartet werden, eine schwerere Erkrankung kann länger dauern.

Chemische Peelings können Akne-Haut verbessern, aber die Behandlung sollte nicht auf eine Sitzung beschränkt sein. Empfohlene jährliche Kursanwendung im Zeitraum von November bis Februar. In der restlichen Zeit werden spezielle Formulierungen verwendet, die die Gesundheit der Haut erhalten..

Unglaublich! Finden Sie heraus, wer 2020 die schönste Frau der Welt ist!