loader

Haupt

Kosmetikerin

Das effektivste Peeling für Narben und Aknenarben

Ein wirksames und sogar unersetzliches Mittel zur Lösung dieses Problems ist das Abblättern von Narben nach der Aknebehandlung. Gleichmäßige und glatte Haut wurde zu jeder Zeit als einer der Standards für Schönheit angesehen. Aber für viele Menschen, insbesondere für hellhaarige und hellhäutige Menschen, können unangenehme Formationen in Form von Akne (Pickel und Akneausschlag) so schwerwiegend sein, dass die Haut selbst nach dem Entfernen nicht wieder ihren normalen Zustand erreichen kann. Unebenheiten, Gruben und Narben von geheilter Akne verleihen ihr stellenweise ein raues, "holpriges" oder "pockennarbiges" Aussehen.

Natürlich gibt es mehrere (insgesamt vier) Arten von Narben auf der Haut, die aus anderen Gründen auftreten - aufgrund von Hautschäden durch Verletzungen und Verbrennungen. Kosmetologische Behandlungsmethoden können jedoch nur zwei Arten von Narben qualitativ glätten und entfernen - normotrophe und hypotrophe. In komplexeren Fällen müssen Sie bereits plastische Chirurgie anwenden.

Da Narben und Hautunregelmäßigkeiten, die heimtückische Folgen von Akne und Akne sind, normotrophe Manifestationen sind, können sie effektiv mit physikalischen oder chemischen Peelings behandelt werden..

Die Wirksamkeit von Narben schält

Wie funktioniert das Schälen von Aknenarben? Es zerstört gleichmäßig die obere Schicht der Epidermis sowie dichtes Narbengewebe und löst die Umstrukturierung der inneren Prozesse in der Dermis aus. Aus diesem Grund werden in den unteren Hautschichten aktiv Kollagen-, Hyaluron- und Elastinfasern produziert, die ohne alte störende Mängel neue Haut bilden.

Einfach ausgedrückt, wird die obere Schicht der Epidermis sorgfältig abgezogen - zusammen mit Narben, Streifen und Knötchen, Altersflecken, Bereichen mit erhöhter Fettigkeit - und geebnet. Natürlich entfernt das Peeling Aknenarben und andere Schönheitsfehler nicht sofort. Zunächst blättern die Narben zusammen mit den Krusten der oberen Hautschicht ab. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie sie nicht berühren und außerdem selbst entfernen. Und erst nach 10 Tagen bildet sich auf der Problemzone eine neue, bereits glatte Haut.

Welches Peeling ist besser zu verwenden?

Narbenschalen auf der Haut können physikalisch (mechanische Einwirkung), laser (Hardware, Strahlenexposition) oder chemisch (Säureexposition) sein..

  • Physikalisch - Dies ist ein oberflächliches Peeling, das auf der Oberflächenerneuerung der oberen Hautschicht mit verschiedenen abrasiven Zusammensetzungen wie Peelings basiert. Feines Schleifkorn aus natürlichen und synthetischen Materialien schleift sanft die oberste Schicht des Leders ab und glättet es. Viele Menschen verwenden regelmäßig Gesichtspeelings, wenn sie ihr Gesicht waschen. Das Narbenschälen ähnelt diesem Verfahren und wird nur professioneller durchgeführt.
  • Das Laser- und Hardware-Peeling für Narben und Narben umfasst die Oberflächenerneuerung der Epidermis durch Bestrahlung mit Lasern mit einer bestimmten Wellenlänge. Der Arzt passt diese Länge an, abhängig von der Eindringtiefe des Narbengewebes in die Haut und dem Alterungsgrad. Die Laserbestrahlung entfernt Narben allmählich in Schichten. Neuere Narben und Narben aus mehreren Laserbehandlungen lösen sich vollständig auf, während alte Narben verbleiben, aber geglättet und optisch unsichtbar werden.
  • Unter dem Gesichtspunkt des Endergebnisses ist das chemische Ablösen von Narben die effektivste Art solcher Korrekturverfahren. Es ist tiefer in Bezug auf die Wirkung und kann nicht nur die Mitte, sondern auch die tiefen Hautschichten beeinflussen. Insgesamt verwendet die moderne Kosmetik mehr als fünfzig Arten von Säurezusammensetzungen für diese Methode zur Reinigung und Glättung der Haut. Beliebte, bewährte sind - Zusammensetzung basierend auf 35... 50% Trichloressigsäure TSA; retinoic; Glykol; Phenolverbindungen. Der Mechanismus ihrer Wirkung ist der gleiche: Erweichen des Narbengewebes, Ausdünnen, gefolgt von seinem Peeling in mehreren Verfahren.

Was haben diese Methoden gemeinsam und welches Peeling eignet sich am besten zur Entfernung von Aknenarben? Alle Methoden zielen darauf ab, Narbengewebe zu zerstören und die Haut zu glätten. Alle stimulieren die aktive Produktion von Kollagen-, Hyaluron- und Elastinfasern, die die Haut wiederherstellen. Alle haben ein gewisses Maß an Stress auf Haut und Körper insgesamt und erfordern daher eine sorgfältige Haltung und eine Rehabilitationsphase nach der Anwendung.

Gibt es Kontraindikationen und Nebenwirkungen??

Um einen visuell wahrnehmbaren kosmetischen Effekt zu erzielen, ist ein zwei- / dreistufiges Verfahren erforderlich. Darüber hinaus sollte das Intervall zwischen diesen Stadien 1 bis 3 Monate betragen (abhängig davon, wie die Hautregeneration stattfinden wird). Es ist gefährlich, Peelings für empfindliche und dünne Haut zu verwenden. Säuren können ihren Zustand verschlimmern. Zunächst müssen Sie sorgfältig und sorgfältig einen kleinen Test durchführen. Allergietests vor der Narbenentfernung sind ebenfalls wünschenswert und sogar obligatorisch. All dies muss herausgefunden werden, bevor die Haut hochkonzentrierten Formulierungen ausgesetzt wird..

Alle Peelings, von den sanftesten bis zu den radikalsten, weisen eine Reihe von Kontraindikationen auf.

Narbenschalen: Kontraindikationen

Jedes Peeling ist ein langwieriger, ziemlich komplizierter, schmerzhafter und stressiger Vorgang für den Körper. Sie sollten sich nicht dafür entscheiden, wenn die Haut eindeutig dazu neigt, Keloidnarben zu bilden. Es gibt auch eine bestimmte Liste von Kontraindikationen, die mit dem Allgemeinzustand des Körpers verbunden sind..

  • Schwangerschaft und Monate des Stillens;
  • das Vorhandensein von gutartigen oder bösartigen Tumoren;
  • Erkrankungen des Herzens und der Blutgefäße sowie Bluthochdruck;
  • Leber- und Nierenerkrankungen;
  • endokrine Störungen und Diabetes;
  • Manifestationen von Rosacea und Rosacea;
  • psychische Erkrankungen und Störungen;
  • allergische Manifestationen gegen die Bestandteile von Peelingformulierungen.

Empfehlungen von Kosmetikerinnen

Natürlich sind chemische Säureschalen aufgrund ihrer starken Wirkung der effektivste Weg, um die Auswirkungen von Akne und Akne zu bekämpfen. Da dieses Verfahren jedoch sehr schmerzhaft ist und eine erhebliche traumatische Wirkung auf die Haut hat, empfehlen Ärzte, es nur zu verwenden, wenn physikalische oder Laser- (Hardware-) Peelings keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen können..

In diesem Fall werden Narben zusammen mit der Oberflächenschicht der Haut entfernt: Schließlich erleidet alles eine chemische Verbrennung, deren Grad von einer Kosmetikerin kontrolliert wird. Der Grad der Säurekonzentration in einem chemischen Peeling-Medikament wird ebenfalls vom Arzt anhand der Tiefe der vernarbten Hautschicht bestimmt, die entfernt werden muss. Nach zwei bis drei Minuten Exposition wird die Säurezusammensetzung mit einem speziellen Arzneimittel vollständig entfernt.

In jüngster Zeit ist das Glykol-Peeling die beliebteste Methode zur chemischen (Säure-) Entfernung atrophischer Narben. Dies ist eine wirklich gute moderne Methode zum Schälen von Narben, da die Wirkung auf die Haut weich ist. Obwohl das Wort "weich" natürlich nicht sehr geeignet ist, eine kontrollierte Säureverbrennung der Epidermis zu beschreiben.

Die Rehabilitationszeit nach dem chemischen Peeling beträgt mindestens zwei bis vier Wochen. In diesem Fall sind mit einer Säurezusammensetzung behandelte Hautpartien meist mit einer Kruste bedeckt. Darunter werden neue gesunde Zellen der Epidermis synthetisiert. Und die Kruste wird zusammen mit Narben vom Körper abgestoßen - sie schält sich in der letzten Woche der Rehabilitationsphase ab. Die Hauptsache ist, sich nicht zu beeilen und es nicht selbst zu "säubern"!

Welches Peeling zur Lösung Ihres Problems gewählt werden soll, ist nach Rücksprache mit einem Arzt (oder noch besser - mit mehreren Ärzten) nicht schwer zu entscheiden. Das physikalische oder Laser- (Hardware-) Peeling erfordert keine ernsthafte Vorbereitung und eine lange Rehabilitationsphase. Sie sind jedoch nur zur Entfernung flacher, nicht sehr ausgeprägter, nicht alter Narben wirksam. Wenn die Narben tief und spürbar sind und einen langjährigen Ursprung haben, ist ein radikaleres Mittel erforderlich - chemisches Peeling.

Trotzdem empfehlen Kosmetikerinnen in jedem Fall, mit schonenderen Behandlungsmethoden zu beginnen. Schließlich hat jedes Peeling neben der Entfernung von Narben auch andere vorteilhafte Eigenschaften für die Epidermis. Dies ist eine Erneuerung der Haut, die ihren Ton ausgleicht, ein Netzwerk von feinen Falten und Altersflecken entfernt, die Qualität der Haut verbessert und ihre Schutzeigenschaften verbessert..

Ergebnis

Wenn Sie beabsichtigen, Ihr Gesicht zu schälen, müssen Sie verstehen, dass die "Entfernung" von Narben immer noch von einer erfahrenen Kosmetikerin durchgeführt werden sollte. Die Wahrscheinlichkeit ist zu groß, um den Zustand Ihrer Haut nur zu verschlimmern, wenn Sie diese ernsthafte Prozedur selbst zu Hause durchführen. Darüber hinaus muss auch die Wahl eines Spezialisten sowie die Korrekturtechnik verantwortungsbewusst angegangen werden: Sie dürfen nicht dem „Erstbesucher“ erscheinen, sondern mindestens drei Konsultationen an verschiedenen Orten besuchen, Informationen von verschiedenen unabhängig voneinander sammeln, Spezialisten. Das Schälen von Narben wird also wirklich zu einem Mittel der magischen Transformation und schafft keine neuen langfristigen ästhetischen Probleme.

Unglaublich! Finden Sie heraus, wer 2020 die schönste Frau der Welt ist!

Ein Gesicht ohne Schönheitsfehler: Peelings für Aknenarben auswählen

Das physikalische oder chemische Peeling von Aknenarben ist ein unverzichtbares Verfahren, um die unattraktiven Wirkungen von Akne oder Akne zu beseitigen. Für die meisten Frauen ist ein solches Peeling median, da eine oberflächliche Wirkung auf dichtes Narbengewebe unwirksam ist und eine tiefe nur für alternde Haut verschrieben wird. Spezielle Peelings für Narben nach eitrigen Eruptionen im Gesicht ermöglichen es Ihnen, das Problem nach dem zweiten Eingriff zu vergessen.

Kosmetische Pflege für Narben

Narben am Körper und vor allem im Gesicht werden als heimtückischer Defekt im Aussehen wahrgenommen, der das Selbstwertgefühl erheblich erschüttern und viele psychologische Komplexe hervorrufen kann. Gleichzeitig ist die Bildung von verdichtetem Narbengewebe für den Körper von Vorteil: Die Narbe lokalisiert die Stelle von Verletzungen, Verbrennungen oder Entzündungen, ermöglicht es ihr nicht, sich auszudehnen und das umgebende Gewebe weiter zu bedecken. Narbenbildung, auch nach Akne, ist eine Art Hautschutz vor dem Wiederauftreten von Abszessen, Abszessen und der Entwicklung von Infektionen.

Dermatologen unterscheiden vier Arten von Narbengewebe. Nur zwei Arten von Narben können mit kosmetischen Methoden verschleiert werden: normotrophe und hypotrophe, nur plastische Chirurgie hilft, den Rest loszuwerden.

Normotrophe Narben sind kleinere Formationen auf der Haut, die ihr Rauheit, Dichte und visuelle Rauheit verleihen. Solche Defekte variieren in Form und Größe, sie sind die Folge von leichten Verletzungen, Furunkulose, Akne, schwerer Akne, Windpocken oder Masern. Eine normotrophe Narbe ähnelt einem Klumpen oder Knoten, der über die Haut hinausragt. Es löst sich selten von selbst auf und erfordert in den meisten Fällen kosmetische Eingriffe in Form von Peelings. Am häufigsten werden diese Narben als Post-Akne klassifiziert.

Hypotrophe Narben werden auch als "Striae" bezeichnet. Dies sind längliche flache Dehnungsstreifen von weißer oder rosa Haut, die nicht über die Oberfläche hinausragen. Das Auftreten von Dehnungsstreifen ist mit einem Mangel an Kollagenproteinfilamenten in der Haut verbunden - dem Baumaterial der Zellen. Hypotrophe Narben können auch mit Hilfe von Hardware und chemischen Peelings entfernt werden..

Es ist unmöglich, unästhetisches Narbengewebe mit kosmetischen Peeling-Zusammensetzungen oder mechanischer Wirkung vollständig von einem offenen Hautbereich zu entfernen. Die Narbe kann nur geglättet werden, wodurch sie weniger sichtbar wird.

Die Behandlung von Aknenarben ist eine ernsthafte kosmetische Technik. Daher sollten Sie nicht versuchen, das Narbengewebe bei häuslichen Eingriffen zu glätten - dies ist mit Komplikationen und einer Zunahme von Narben behaftet. Ein geeigneter Weg, um Akne-Flecken für eine Frau loszuwerden, kann nur von einer Kosmetikerin oder Dermatologin gefunden werden. Die Technik und die Anzahl der Eingriffe richten sich nach dem Alter des Defekts, seiner Art, chronischen Krankheiten und möglichen allergischen Reaktionen auf Arzneimittel.

Merkmale von Peelings gegen Narbengewebe

Hardware- und Säure-Peeling gilt als bewährtes Mittel gegen oberflächliche Dehnungsstreifen und Knötchen nach Akne. Ein spezielles Peeling für Narben ermöglicht es Ihnen, die oberste Schicht der toten Epidermis und damit das dichte Narbengewebe zu zerstören. Die Umstrukturierung der inneren Prozesse in der Dermis stimuliert die Produktion von Kollagen- und Elastinfasern, die zur Bildung neuer Haut ohne alte Mängel beitragen. Daher sind Anti-Narben-Peelings komplexe Verfahren, die gleichzeitig dazu beitragen, das Netzwerk von Alters- und Ausdrucksfalten, Altersflecken, erhöhter Hautfettigkeit und entzündlicher Rötung zu beseitigen..

Physikalische und chemische Peelings haben einen gemeinsamen Mechanismus zum Glätten von Narben und Narben:

  • Während der kosmetischen Manipulation wird das grobe Gewebe mit Säuren aufgelöst oder mit feinen Schleifmitteln geschliffen.
  • Peeling-Sitzung aktiviert Stoffwechselprozesse in gesunden Zellen, normalisiert die Bildung von Kollagenfasern und die Produktion von Hyaluronsäure durch die Haut;
  • Narben blättern zusammen mit Krusten der oberen Hautschicht ab. Es ist strengstens verboten, die Krusten selbst zu berühren oder gar zu entfernen. Dies führt zum Auftreten großer Vertiefungen;
  • Nach 7-10 Tagen bildet sich an der Stelle der Narbe eine neue glatte Haut.

Die meisten Peelings für Aknenarben haben allgemeine Kontraindikationen:

  • die Tendenz der Haut, tiefe und schmerzhafte Keloidnarben zu bilden;
  • geplante oder laufende Schwangerschaft, Stillzeit;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Wirkstoffen von Peelingformulierungen;
  • Rosacea und Rosacea;
  • Herpesausbrüche;
  • onkologische Tumoren;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Leber- und Nierenerkrankungen;
  • Störung des endokrinen Systems;
  • Bluthochdruck;
  • Diabetes mellitus.

Bei frischen Aknenarben wird ein oberflächliches und Mittellinien-Peeling verwendet. In Ausnahmefällen werden von Ärzten tiefe Peelings empfohlen, z. B. mit alten Narben in lila oder lila Farbe.

Die besten physischen Peelings für Akne

Während des mechanischen Peelings wird das Narbengewebe einem Laserstrahl oder kleinen Schleifpartikeln wie Diamant- oder Korallenspänen ausgesetzt. Durch physisches Gesichtspeeling können Sie Aknenarben in ca. 3-4 Sitzungen dauerhaft glätten.

Laserpeeling

Das Auftauchen der Haut mit Laserstrahlen mit einer bestimmten Wellenlänge hilft gut bei Narben, die von eitrigen Entzündungen übrig geblieben sind. Abhängig von der Tiefe und dem Alter des Narbengewebes kann der Arzt den Grad des Eindringens des Lichtstrahls unabhängig regulieren, daher kann ein solches Peeling sowohl mittel als auch tief sein. Der Laser entfernt die Narbe in Schichten, wodurch frische Narben vollständig verschwinden, während alte unsichtbar werden. Für eine vollständige Transformation reichen 2-3 Laser-Peeling-Verfahren aus.

Mikrokristalline Dermabrasion

Mit der Mikrodermabrasion werden Aknenarben mit speziellen Aufsätzen geglättet, die mit mikronisiertem Diamantpulver beschichtet sind. Dieses Peeling ist vom tiefen Typ, daher wird das Verfahren unter Anästhesie durchgeführt und erfordert eine langfristige Heilung der Haut. Durch die Mikrodermabrasion können Sie sogar tiefe Narben und Dehnungsstreifen vergessen, da dabei nicht nur die Narbe, sondern auch das umgebende Bindegewebe zerstört wird.

Experten empfehlen die Verwendung oberflächlicher Korallenschalen hauptsächlich für junge Haut, die nach Akne zu Narbenbildung neigt. Während des Peelings werden die oberen Epidermisschichten mit staubzerkleinerten Korallen geschliffen. Die Wirkung auf die Haut ist sanft, die Erholungszeit ist auf 5-7 Tage begrenzt.

Effektive Akne Akne

Saure Peelings glätten nur oberflächliche Aknenarben. Darüber hinaus ist ein oberflächliches chemisches Peeling zur Zerstörung von Narbengewebe machtlos. Nur mittlere und tiefe Peeling-Techniken können Narben und Knötchen entfernen. Als Antwort auf die Frage, welches chemische Peeling Akne besser glättet, geben Kosmetikerinnen die folgende Bewertung ab.

Schälen mit 35-50% Trichloressigsäure (TCA)

Zur mittleren bis tiefen Reinigung mit Trichloressigsäure wird dem Peeling Glykolat zugesetzt. Eine solche chemische "Nachbarschaft" ermöglicht es Ihnen, Narbengewebe zu erweichen und es in 3-5 Verfahren vollständig zu peelen. TCA-Peeling verletzt die Haut erheblich, daher müssen die Sitzungen nicht mehr als einmal im Monat wiederholt werden..

Retinoic Peeling

Retinol in der "gelben" Schale verlangsamt die Alterung der Zellen und verlängert ihre Jugend, indem es die Produktion von Kollagenfäden stimuliert. Darüber hinaus wirkt sich ein synthetisches Analogon von Vitamin A positiv auf das Mikrorelief der Haut aus und glättet Unregelmäßigkeiten an der Stelle von Furunkeln oder kleiner Akne sanft.

Phenol-Peeling

Ein tiefes Peeling mit 50% Phenolsäure wird nur für reife und alternde Haut empfohlen. Das Verfahren ist vergleichbar mit einer plastischen Chirurgie - dabei wird die Gesichtshaut fast bis zum subkutanen Fettgewebe zerstört. Phenol-Peelings werden selten verschrieben, nur um Aknenarben loszuwerden. Diese Indikation geht in der Regel mit der komplexen Therapie schwerwiegender altersbedingter Veränderungen einher..

Was auch immer das Peeling für Narben und Dehnungsstreifen im Gesicht nach Akne ist, es ist besser, es in einer Kosmetikklinik oder einem Schönheitssalon durchzuführen. Die richtige Auswahl und Durchführung durch ein professionelles Peeling hilft dabei, unangenehme Erscheinungsfehler in nur 2-3 Eingriffen ohne das Risiko von Komplikationen zu korrigieren.

Peeling gegen Akne und Postakne - chemisch, Hardware, mechanisch

23. Februar 2018

Akne-Peeling ist eine der besten Behandlungen zum Aufräumen von fettiger und zu Akne neigender Haut. Während des Peelings wird das obere Stratum Corneum der Epidermis entfernt, die Münder der Talgdrüsen werden gereinigt, stagnierende Stellen werden aufgelöst und der Prozess der Gewebserneuerung wird gestartet. In nur wenigen Sitzungen können Sie den Hautzustand erheblich verbessern, den Ton und die Erleichterung des Gesichts ausgleichen, den Verlauf der Akne lindern und neue Hautausschläge verhindern. Die Reinigung erfolgt sowohl im Schönheitssalon als auch zu Hause.

Welche Art von Peeling trägt zum Verschwinden unerwünschter Hautausschläge bei?

Akne und Mitesser - fast jede Frau steht vor einem solchen Problem. Akne kann auf absolut jeder Haut auftreten, Frauen leiden häufig nach 30-40 Jahren an einem Defekt. Die Schuldigen an unangenehmen Hautausschlägen sind verstopfte Talgdrüsen und das Fett selbst, das eine dicke Konsistenz angenommen hat.

Heutzutage bietet die ästhetische Kosmetologie viele Methoden, sowohl für den professionellen als auch für den privaten Gebrauch, mit denen Akne, vergrößerte Poren und Mitesser beseitigt werden können. Peeling-Verfahren reinigen den Mund von Talgpfropfen und entziehen Bakterien das Nährmedium, beseitigen entzündliche Prozesse und verhindern Akne-Exazerbationen.

Akne-Peelings sind:

  1. Chemikalie (Enzym und sauer).
  2. Mechanisch.
  3. Hardware.

Die mechanische Reinigung ist ein ziemlich rauer und schmerzhafter Vorgang. Es ist sehr schädlich für die Haut und erfordert eine lange Erholungsphase. Es wird nur bei tiefer (schmerzhafter) Einzelakne und schwerer Postakne angewendet.

Eine alternative Option zur mechanischen Aktion ist das Hardware-Peeling. Das Verfahren kommt gut mit stagnierenden Stellen, eitrigen Hautausschlägen und Spuren von Akne zurecht, wird jedoch häufiger bei Patienten mit wenig Akne verschrieben.

Wenn das Problem akut ist und der Ausschlag häufig und aggressiv ist, ist es besser, ein chemisches Peeling zu wählen. Saure Verbindungen desinfizieren und trocknen fettige Haut, straffen die Poren. Ihr Hauptvorteil liegt jedoch in der nicht traumatischen Wirkung auf die Dermis und der Unfähigkeit, die Infektion im Gesicht zu verbreiten..

Bei geringfügigen Mängeln kann auf ein Mandelpeeling verzichtet werden. Dies ist eine großartige Option für junge, problematische Haut mit kleinen Akne-Flecken und vergrößerten Poren. Das Verfahren reinigt sanft und effektiv das Gesicht, bekämpft Fett, hellt die Linderung auf und gleicht sie aus, hat praktisch keine Einschränkungen und Komplikationen. Empfohlen für Mädchen ab 16 Jahren.

Indikationen und Kontraindikationen für das Verfahren

Natürlich ist eine der Hauptindikationen für die Verwendung von Akne-Peelings Mitesser und Akne vulgaris. Dies sind jedoch bei weitem nicht die einzigen Probleme, mit denen sich ein Peeling befassen kann. Nicht seltener wird das Verfahren für folgende Mängel vorgeschrieben:

  • dermatologische Erkrankungen (solare Keratose, Hyperkeratose, Ekzeme, Seborrhoe, Melasma);
  • eingewachsene Haare nach Epilation;
  • Altersspuren (Schlaffheit der Haut, Falten nachahmen, senile Pigmentierung);
  • Überfunktion der Talgdrüsen;
  • vergrößerte Poren;
  • stumpfer Teint;
  • Postakne, kleine Narben und Narben.

Peeling kann helfen, Akne auf Brust und Rücken zu behandeln. Die Anwendungshinweise werden erweitert, indem Oberflächenpeelings als vorbereitende Maßnahmen für andere, schwerwiegendere kosmetische Eingriffe verschrieben werden..

Die Einschränkungen sollten auch hier erwähnt werden. Die Liste der wichtigsten Kontraindikationen umfasst:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Peelings;
  • Verschlimmerung des Herpesvirus;
  • Frische Bräune;
  • Schuppenflechte;
  • Schädigung der Haut im Behandlungsbereich;
  • neurologische Erkrankungen (Epilepsie);
  • bösartige Neubildungen;
  • Fieber;
  • chronische Pathologien im akuten Stadium;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Herzprobleme, einen Herzschrittmacher haben.

Die besprochenen Einschränkungen gelten für alle Arten von Akne-Peelings. Der größte Teil des Peelings wird nur in der Herbst-Winter-Saison empfohlen, wenn die Sonnenaktivität minimal ist..

Acnecutan ist auch eine Kontraindikation für das Verfahren. Während der Behandlung mit dem Arzneimittel und innerhalb von 6 Monaten nach seiner Fertigstellung ist es höchst unerwünscht, aggressive Manipulationen an der Haut durchzuführen.

Chemisches Peeling

Akne Akne-Peeling gilt als die beste Wahl für ausgedehnte Gesichts- und Rückenläsionen. Die Methode basiert auf dem Peeling der Dermis mit verschiedenen Säurearten, sowohl in monovarianter als auch in Kombination miteinander. Die Wirksamkeit der Wirkung hängt von der Konzentration der Enzyme und der Tiefe ihres Eindringens in Gewebe ab..

Glycolic Acne Peel

Die Basis dieses Peelings ist Glykolsäure, eine Alpha-Hydroxysäure, die die doppelte Funktion hat, die Talggänge zu reinigen und die Haut zu verjüngen. Das Verfahren ist ideal für Frauen über 30 Jahre, die an Akne und wiederkehrenden Hautausschlägen leiden.

Glykolschalen können sein:

  1. Oberfläche - durchgeführt mit einer Lösung mit einer Konzentration von bis zu 25%. Es wird für fettige, problematische Dermis mit einzelner Akne verschrieben.
  2. Mittel - angezeigt für schwere strukturelle Veränderungen, Falten und starke Akne.

Das Peeling dauert normalerweise 20 bis 30 Minuten und wird streng nach dem Protokoll durchgeführt. Die Lösung kann in mehreren Schichten aufgetragen werden, deren Belichtung von der Empfindlichkeit der Haut des Patienten abhängt. Der Eingriff wird nur im Herbst und Winter durchgeführt.

Bekämpfen Sie Akne mit Salicylsäure

Für junge Problemhaut mit Akne ist ein Peeling mit Salicylsäure die beste Wahl. Das Enzym hat eine ausgeprägte antiseptische, trocknende und keratolytische Wirkung, zerstört Bakterien, hellt auf und gleicht den Ton des Gesichts aus.

Das Salicyl-Peeling kann oberflächlich (15%) und mittel (20,25,30%) sein. Die Eindringtiefe hängt von der gewählten Konzentration der Lösung und dem erwarteten Effekt ab.

Multisäure-Peeling zum Schutz klarer Haut

Ein Multi-Säure-Peeling mit Lösungen mit einer kombinierten Zusammensetzung ist bei Patienten sehr beliebt. Neben der dauerhaften und wirksamen Behandlung von Akne stimulieren Alpha-Hydroxysäuren die Produktion von Elastin und Kollagen, befeuchten die Haut perfekt und verjüngen sie.

Eine Mischung aus aktiven Enzymen wird nicht nur für das Gesicht, sondern auch für den Körper verwendet, beseitigt Hautausschläge an Rücken und Brust, strafft den Hals und das Dekolleté.

Die folgenden kombinierten Peelings ergeben einen hervorragenden Reinigungs- und Tonisierungseffekt:

    • Jessner schälen. Es enthält Milchsäure und Salicylsäure;
    • Akne-Peeling-Gel (Anti-Akne-Peeling) von Natinuel (Natinuel). Enthält einen Komplex aus Fruchtenzymen (Glykol-, Mandel-, Brenztraubensäure), Azelainsäure (Carbonsäure) und Salicylsäure;
  • Keratoregulierendes Peeling Renophas (Renofaz). Enthält Salicyl- und Glykolsäuren. Verleiht einen doppelten Effekt - beseitigt Entzündungen und erhöht den Hautturgor.

Multi-Säure-Peelings werden nur im Herbst-Winter durchgeführt. Die Verfahren bieten einen hervorragenden Weißeffekt und erfordern die Verwendung von Sonnenschutzmitteln während der Erholungsphase. Eher geeignet für reife Dermis mit Ausbrüchen.

Mechanische Methode

Die mechanische Reinigung ist die am leichtesten zugängliche, aber gleichzeitig die traumatischste Manipulation. In Salons bieten sie meistens eine Brossage oder Dermabrasion an..

Die Kreuzung erfolgt mit Bürsten, die sich in einem vorbestimmten Modus drehen. Die Aufsätze peelen die Oberflächenschicht der Haut, gleichen das Relief aus, verbessern die Durchblutung der Epidermis und beschleunigen die Zellerneuerung.

Die Mikrodermabrasion wird mit mikroskopisch kleinen Aluminiumoxidkristallen durchgeführt. Das Verfahren entfernt nicht nur die obere Schicht der Epidermis, sondern beschleunigt auch die Zellregeneration, entfernt Spuren von Postakne und lässt das Gesicht jünger und elastischer aussehen..

Oft führen Frauen ein mechanisches Peeling selbst durch, indem sie im Laden gekaufte oder hausgemachte Peelings verwenden - Salz, Zucker, Soda, Kaffee.

Die meisten Kosmetikerinnen betrachten mechanisches Peeling negativ als eine Möglichkeit, fettige Haut mit vielen Ausbrüchen zu reinigen. Experten glauben, dass ein Trauma der entzündeten und gereizten Epidermis zu einer starken Ausbreitung der Infektion im gesamten Gesicht führen kann..

Es ist unerwünscht, auch bei trockener, dünner Haut ein mechanisches Peeling durchzuführen. Es ist besser, das aggressive Verfahren durch ein Hardware-Peeling zu ersetzen - eine weniger traumatische und gleichzeitig effektive Reinigungsmethode. Die Technik entfernt vorsichtig Defekte, trocknet, entfernt Mitesser und Mitesser.

Akne-Hardware-Peelings

Bei problematischer Dermis mit Akne werden häufiger berührungslose Peeling-Optionen verwendet, z. B. Gas-Flüssigkeits-, Laser- oder Ultraschall-Peeling..

Akne-Laser-Peeling

Das Verfahren wird mit einem Laserstrahl durchgeführt, der die oberste Schicht der Dermis ausbrennt. Dadurch wird die Haut erneuert, bekommt ein gesundes und glattes Aussehen, stagnierende Flecken und Akne verschwinden..

Für das Peeling werden zwei Arten von Lasern verwendet:

  • Heiß (Kohlendioxid). Es verletzt das Gewebe merklich und erfordert eine lange Erholungsphase. Der Prozess wird von thermischen Verbrennungen und starken Rötungen der Haut begleitet;
  • Kalt (Erbium). Wirkt gezielt und brennt nur fehlerhafte Bereiche aus. Sanfte und sanfte Behandlung, geeignet für dünne, empfindliche Haut.

Wenn Sie Akne-Reinigung mit Verjüngung kombinieren möchten, versuchen Sie es mit Laser-Diamant-Resurfacing. Manipulation ist eine hypoallergene Art des Peelings und verursacht keine schmerzhaften Empfindungen.

Ultraschall-Peeling

Bei Patienten mit dünner, trockener Haut ist eine Ultraschallreinigung angezeigt. Dies ist das sanfteste und am wenigsten traumatische Verfahren. Das berührungslose Peeling zerstört effektiv die pathogene Mikroflora und lokalisiert den Entzündungsprozess, ohne das Gewebe zu schädigen. Es wird jungen Frauen mit leichten Hautfehlern verschrieben.

Gas-Flüssigkeits-Exposition

Die Sauerstoffbehandlung kann in jedem Zustand der Epidermis durchgeführt werden. Die Hauptsache ist, die Belichtungszeit und den Druck des Strahls richtig zu wählen.

Tropfen antiseptischer Lösung, die sich mit großer Geschwindigkeit bewegen, erhalten die Eigenschaften fester Partikel und wirken abrasiv und leicht reinigend. Dadurch wird die Durchblutung verbessert, der Ton und die Erleichterung des Gesichts werden ausgeglichen..

Wie viel kostet ein Akne-Peeling im Salon?

Der Preis für Akne-Peeling hängt weitgehend vom Bereich des behandelten Bereichs, dem Status des Schönheitssalons und den Qualifikationen des Spezialisten ab. Bei der Durchführung der chemischen Reinigung umfassen die Kosten des Verfahrens den Kauf eines Peelings.

Die Tabelle hilft Ihnen bei der Navigation der Kapitalpreise für Akne-Peelings:

"data-lang =" default "data-override ="<"emptyTable":","info":","infoEmpty":","infoFiltered":","lengthMenu":","search":","zeroRecords":","exportLabel":","file":"default">"data-fusioned =" [] "data-responsive-mode =" 0 "data-from-history =" 0 ">
ProzedurnameSchältypKosten pro Sitzung, reiben.
Glykol-PeelingAcid1500 - 3300 reiben.
Salicyl-PeelingAcid2900 - 3900 Rubel.
Multi-Säure-PeelingAcid1000 - 3000 Rubel.
LaserreinigungHardware-5000 - 8000 Rubel.
UltraschallreinigungHardware-RUB 2100 - 2500.
Gas-Flüssigkeits-PeelingHardware-2800 - 3500 Rubel.
Diamantlaser-OberflächenerneuerungHardware-1000 - 3500 Rubel.
Retinoic ReinigungAcidab 3000 Rubel.
TCA-PeelingAcid3000 - 5500 reiben.

Wie man Problemhaut zu Hause schält

Heute ist der Kosmetikmarkt bereit, viele effektive und kostengünstige Produkte für den Eigenbedarf anzubieten. Alle von ihnen sind sicher und einfach zu bedienen, reinigen die Haut perfekt und entfernen Mitesser für eine lange Zeit. Sie können zu Hause Gesicht Peelings für Akne in einer Apotheke oder Fachgeschäft kaufen..

Betrachten Sie mehrere fertige kosmetische Produkte, die bei Frauen am gefragtesten sind:

  1. Reinigungsgel der koreanischen Marke Holika Holika. Entwickelt für die empfindliche Pflege von Problemhaut. Die Wirksamkeit wird durch zahlreiche Kundenbewertungen bestätigt..
  2. Lotion-Peeling Mp Akne-Peeling (Aknepil) von der israelischen Firma GIGI. Reinigt und trocknet die Dermis, bekämpft Akne und Hyperkeratose, verengt die Poren.
  3. ABC-Peeling von Faberlic (Faberlik). Dieses 3-Stufen-Reinigungssystem ist sehr beliebt und ersetzt problemlos Salonbehandlungen..
  4. Glykol-Peeling. Kaufen Sie für den Heimgebrauch 15% oder 20% Glykollösung.
  5. Anti-Akne-Peeling (Anti-Akne) der französischen Firma Algologie (Algologie). Das Medikament hat eine kumulative Wirkung, sodass Sie das Ergebnis erst am Ende des Reinigungskurses sehen.

Beim Selbstpeeling müssen Sie die Anweisungen sorgfältig lesen und das Verfahrensprotokoll genau befolgen.

Um die maximale Wirkung der betrachteten Peelings zu erzielen, ist es besser, sie im Herbst und Winter zu verwenden..

Hausgemachte Schönheitsrezepte

Es gibt viele großartige Rezepte für Akne-Peelings, die einfach selbst zuzubereiten sind. Betrachten wir das interessanteste und effektivste.

Sodasalz-Peeling

  • fein gemahlenes Salz - 1 EL. l.;
  • Backpulver - 1 EL. l.;
  • saure Sahne oder Sahne - 1 EL. l.

Rühren Sie die Zutaten gründlich um und massieren Sie sie auf das gereinigte Gesicht. 5 Minuten einwirken lassen, mit angesäuertem Wasser abwaschen.

Badagi Maske

Badiaga gilt als das beste Hausmittel zur Reinigung der Haut. Es entfernt perfekt Akne, stagnierende Stellen, hellt das Gesicht auf und gleicht es aus.

Um die Maske vorzubereiten, nehmen Sie:

  • Badyagi Pulver - 1 EL. l.;
  • Wasserstoffperoxidlösung (3%) - 1 EL. l.

Alles mischen und unter leichtem Reiben auf das Gesicht auftragen. Nach dem Trocknen die Maske abschütteln oder mit Wasser abspülen.

Reinigung mit Calciumchlorid

Ein weiterer beliebter Weg, um Ihre Haut zu reinigen. Bereiten Sie zum Schälen eine 5 oder 10% ige Lösung aus Calciumchlorid und Babyseife vor. Tragen Sie mit einem Wattepad mehrere Schichten des Arzneimittels auf Ihr Gesicht auf und warten Sie, bis das Arzneimittel getrocknet ist. Reiben Sie dann mit den Fingern oder einem Mulltupfer die schaumige Babyseife in die Haut..

Nach dem Auftreten von Pellets und dem Gefühl des "Quietschens" die Zusammensetzung abwaschen und eine pflegende oder feuchtigkeitsspendende Creme auftragen.

Roter marokkanischer Ton Ghassoul

Dieses multifunktionelle Mineralmittel wird zur Herstellung von therapeutischen Masken und zum Läppen verwendet. Naturprodukt reinigt die Poren, beseitigt Entzündungen und verbessert den Gewebestoffwechsel.

Zur Herstellung der medizinischen Zusammensetzung benötigen Sie:

  • Ton Ghassoul - 2 TL;
  • flüssiger Honig - 1 TL;
  • frisch gepresster Zitronensaft - 1 TL.

Mischen Sie die Zutaten und tragen Sie sie auf Ihr Gesicht auf. Massieren und 12-15 Minuten einwirken lassen. Mit warmem Wasser abspülen, Creme auftragen. Wenn die Haut trocken ist, fügen Sie der Zusammensetzung saure Sahne oder Öl hinzu.

Kann das Peeling Aknenarben entfernen??

Jedes der mittleren und tiefen Peelings ist wirksam bei der Korrektur kleiner hypertropher und atrophischer Narben und Narben. Es wird empfohlen, das Verfahren nach der Akneentfernung in einem Schönheitssalon durchzuführen. Ein gut ausgewähltes Peeling hilft, Hautunreinheiten in wenigen Sitzungen zu reduzieren.

Bei frischen oder subtilen Narben wird normalerweise ein medianes Peeling verwendet. In extremen Fällen wird ein tiefes Peeling gegen Akne verschrieben.

Für junge, zu Narben neigende Haut empfehlen Experten ein Korallenpeeling. Das Verfahren entfernt sanft die obere Schicht der Epidermis und glättet die Narben.

Retinoic Akne Reinigung

Diese Art von Peeling wird häufig verwendet, um Narben zu korrigieren und stagnierende Stellen aufzulösen. Gelbes Peeling sorgt für eine schnelle und gleichmäßige Reinigung der Dermis, reduziert die Talgproduktion und verhindert Akneausbrüche, verursacht jedoch häufig allergische Hautausschläge.

Häufiges Abblättern mit Retinsäure kann zum Austrocknen und Ausdünnen der Epidermis führen. Sie sollten sich daher nicht von dem Verfahren mitreißen lassen.

Wirksamkeit von TCA-Peelings gegen Narben und Narben

Um Spuren von Akne zu entfernen, wird dem Trichloressigsäure-Peeling Glykolat zugesetzt. Die Substanz macht Narbengewebe effektiv weich und peelt es, macht die Haut glatt und gleichmäßig. Nach 4-5 Sitzungen erscheinen die ersten Ergebnisse des TCA-Peelings. Sie sollten sich jedoch auch nicht mitreißen lassen. Das Verfahren verletzt die Dermis erheblich, daher wird nicht empfohlen, es mehr als einmal im Monat durchzuführen.

Akne-Laser-Entfernung

Das Laser-Peeling für Narben und Aknenarben hat eine gute Wirkung und ist im Vergleich zum Säure-Peeling weniger schmerzhaft.

Am ersten Tag nach dem Eingriff wird die Dermis rot und verkrustet, aber nach 4 bis 5 Tagen löst sich die tote Schicht ab und Sie sehen eine glatte Haut ohne Narben und Narben.

Um den Effekt zu konsolidieren, empfehlen Experten, mindestens 3 Laserbehandlungen durchzuführen.

Empfehlungen von Kosmetikerinnen

Peelings zu nehmen und Akne und Akne-Flecken loszuwerden, ist die halbe Miete. Um wirklich gute und dauerhafte Ergebnisse zu erzielen, benötigen Sie eine kompetente Pflege nach dem Peeling..

Kosmetiker empfehlen, nach jeder Peelingsitzung die folgenden Regeln genau zu befolgen:

  • sich weigern, das Solarium, die Bäder, die Saunen und die Schwimmbäder zu besuchen;
  • das Gehen ins Fitnessstudio verschieben;
  • Schützen Sie die behandelte Haut vor ultravioletter Strahlung, Frost und Wind. Verwenden Sie unbedingt Sonnenschutzmittel.
  • Täglich feuchtigkeitsspendende und regenerierende Cremes auf das Gesicht auftragen.

Die Dauer der Rehabilitationsphase hängt von der Expositionstiefe ab und kann zwischen 1 Woche und 3 Monaten liegen.

Antworten auf Fragen

Hilft Peeling immer bei Akne??

Wie bei jedem kosmetischen Eingriff führt das Akne-Peeling nicht immer zu der erwarteten Wirkung. Der Grund dafür ist nicht nur ein falsch ausgewähltes Peeling oder die Hand einer Kosmetikerin.

Wenn Akne durch hormonelle Störungen, Magen-Darm-Probleme oder Demodikose ausgelöst wird, ist eine Reinigung unwahrscheinlich. Darüber hinaus wird das Verfahren wahrscheinlich eine schwere Verschärfung hervorrufen.

Wenn jedoch Akne als Folge einer unsachgemäßen Arbeit der Talgdrüsen auftritt, wird das Peeling nur vielen Problemen zugute kommen und sie lindern.

Warum habe ich nach dem Eingriff Akne bekommen??

Es kann mehrere Gründe geben. Einige von ihnen stehen in direktem Zusammenhang mit dem Peeling, andere haben nichts damit zu tun..

Meistens ist Akne ein normaler und natürlicher Hautreparaturprozess. Unter dem Einfluss von Eingriffen Dritter verbessert sich die Durchblutung, die Stoffwechselaktivität nimmt zu und infolgedessen kommt es zu einer raschen Reifung der subkutanen Robben. Laut den Bewertungen der Patienten verschwindet Akne nach 12 bis 14 Tagen und tritt nicht mehr auf.

Wenn der Entzündungsprozess nicht nachlässt und die Pusteln weiterhin aktiv wachsen, sollte die Ursache bei den inneren Erkrankungen des Körpers gesucht werden. In diesem Fall müssen Sie zunächst weitere Verfahren ablehnen und einen Dermatologen konsultieren, um eine bestimmte Behandlung zu verschreiben.

Kann es nach dem Peeling zu Komplikationen kommen und was??

Ja, Komplikationen treten nach dem Peeling auf. Darüber hinaus hat jede Art von Peeling ihre eigenen Konsequenzen. Wenn beispielsweise das Protokoll für das Säurepeeling nicht eingehalten wird, besteht ein hohes Risiko für Verbrennungen, Abgrenzungslinien, anhaltende Rötungen und Hyperpigmentierungen.

Das Laser-Peeling hat seine eigenen Komplikationen:

  • multiple atrophische Punktnarben (Gazeeffekt);
  • Blutung auf der Hautoberfläche (blutiger Tau);
  • Rötung und Schwellung des Gewebes;
  • Blasen mit blutigem oder serösem Inhalt.

Es gibt auch häufige Komplikationen, die bei jedem der Peelings auftreten können: Verschlimmerung von Herpes, allergische Reaktionen, Keloid- und hypertrophe Narben. Alle diese Mängel erfordern eine zusätzliche Behandlung..

Zusammenfassen

Bei der Auswahl eines Akne-Peelings ist Vorsicht geboten, und das Verfahren sollte mit Bedacht angegangen werden. Wenn die Ursache für Akne eine innere Pathologie ist, ist es besser, das Peeling abzulehnen. In allen anderen Fällen ist es notwendig, die Empfehlungen der Kosmetikerin zu berücksichtigen und die Hauthygiene sorgfältig zu überwachen.

Haben Sie ein Akne-Peeling gemacht? Erzählen Sie uns von der Wirkung, hinterlassen Sie eine Bewertung über den Salon und die Kosmetikerin.

Peeling für Narben nach Akne: Typen, Fotos, Bewertungen und Tipps zur Auswahl

Akne-Narben-Peeling kann Ihnen helfen, diese schwerwiegenden Mängel zu beseitigen. Solche Verfahren entfernen die oberen Schichten der Epidermis, während das Narbengewebe zerstört wird..

Arten von Peelings zum Entfernen von Narben und Narben

Jedes Abblättern trägt bis zu einem gewissen Grad zur Erweichung oder zum Verschwinden des Narbengewebes bei. Es ist ratsam, die Ratschläge zur Wahl des Peelings für Narben nach Akne zu beachten, dann wird der gewünschte Effekt erzielt. Die Art des Peelings sollte in Abhängigkeit von der Größe und dem Alter dieser Defekte gewählt werden. Oberflächliches Peeling wie Peelings entfernt kleine, frische Narben in der Epidermis. Das mediane Peeling betrifft die papilläre Hautschicht. Es bekämpft den größten Teil der Narbenbildung und bietet gleichzeitig Anti-Aging-Effekte. Die tiefe wirkt sich auf die retikuläre Hautschicht aus und beseitigt die größten chronischen Narben im Gesicht und am Körper. Sie greifen nur in den schwierigsten Fällen darauf zurück, wenn andere Methoden keinen Sinn ergeben..

Die Art des Peelings hängt auch von der Struktur der Narbe ab:

  • Hardware - für alle Typen geeignet;
  • mechanisch - verarbeitet hypertrophe Formationen;
  • Chemikalie - hauptsächlich für atrophische Narben verwendet.

Vorgehensweise Aktion

Das Peeling mit Aknenarben ist ein kosmetisches Verfahren, mit dem die Haut von abgestorbenen Zellen gereinigt wird. Mit der Zeit verstopfen sie die Poren, beeinträchtigen den Stoffwechsel und beschleunigen die Alterung der Dermis. Mit Hilfe dieses Verfahrens wird die obere Schicht der Epidermis gleichmäßig und sorgfältig zusammen mit Narben, Bereichen mit erhöhtem Fett, Altersflecken, Knötchen und Streifen gereinigt und geebnet.

Es ist zu beachten, dass nicht alle Mängel sofort behoben werden. Zunächst blättern die Narben zusammen mit den Krusten der oberen Dermis ab. Zu diesem Zeitpunkt können sie nicht berührt und abgerissen werden. Es dauert 10 Tage, um eine glatte neue Haut zu bilden. Die moderne Kosmetologie bietet eine Vielzahl von Peelings gegen unästhetische Narben und Narben.

Körperliches Peeling

Oberflächliche Peelings für Narben nach Akne basieren auf der Oberflächenerneuerung der oberen Hautschicht mit allen Arten von Schleifmitteln - Peelings. Winzige Schleifpartikel natürlichen und synthetischen Ursprungs schleifen und glätten die Deckschicht sanft. Viele Frauen verwenden systematisch Peelings, daher ist das Schälen ein ähnliches Verfahren, nur dass es professionell durchgeführt wird.

Retinoic Peeling

Retinoic Acne Scar Removal Peel ist eines der beliebtesten, effektivsten und sanftesten Peelings. Es hat auch einen anderen Namen - gelbes Peeling, da die verwendete Säure einen ähnlichen Farbton hat. Das Verfahren kann auf die Dermis jeder Alterskategorie angewendet werden. Die Entfernung von Narben mit Retinsäure ist völlig schmerzfrei. Sie sollten sich auf dieses Verfahren vorbereiten. Es ist unmöglich, das Solarium 14 Tage vorher und eine Woche vorher zu besuchen, wenn kosmetische Formulierungen auf der Basis von Fruchtsäuren verwendet werden müssen. Sie sollten von einer Kosmetikerin empfohlen werden. Diese Mittel tragen dazu bei, die Wirkung von Retinsäure zu verbessern. Reinigen Sie die Haut, bevor Sie mit dem Eingriff beginnen.

Das Retinoic Peeling beginnt mit dem Auftragen einer Lösung auf Basis von Salicyl- oder Glycolsäure auf die Hautoberfläche. Danach wird die Dermis mit Retinogel behandelt. Die Einwirkzeit liegt zwischen 15 Minuten und 12 Stunden und hängt von der Konzentration des Gels ab. Nach dem Abwaschen wird eine neutralisierende Zusammensetzung in Form einer Sodalösung für eine Weile auf die Dermis aufgetragen. Mit warmem Wasser abwaschen. Die Rehabilitationszeit beträgt 2 Tage.

Glykol-Peeling

Diese Art des Peelings basiert auf Glykolsäure, die die Talggänge reinigen und die Haut verjüngen kann. Glykol-Peeling ist perfekt für Frauen über 30 Jahre, bei denen immer wieder Ausbrüche und Akne auftreten. Dieses Verfahren ist oberflächlich. Es wird mit einer Lösung mit einer Konzentration von bis zu 25% durchgeführt. Es wird für problematische und ölige Dermis mit einzelner Akne verschrieben. Es gibt auch ein medianes Glykol-Peeling, das bei schwerwiegenden strukturellen Veränderungen und bei starker Akne angewendet wird..

Das Peeling wird streng nach einem bestimmten Schema durchgeführt. Dies dauert 20 Minuten bis eine halbe Stunde. Der Eingriff wird nur im Winter und Herbst durchgeführt..

Tiefes Phenol-Peeling

Dieses Verfahren ist schmerzhaft und aggressiv. Phenol wirkt auf die Hautoberfläche und dringt auch in deren tiefe Schichten ein. Die Zerstörung der Haut erfolgt fast bis zum subkutanen Fettgewebe. Ein Verfahren reicht aus, um das Vorhandensein von Narben visuell zu verbergen. Die Dauer der Erholungsphase beträgt 14 Tage. Mit dieser Methode können Sie tiefe Keloidnarben entfernen. Der Nachteil ist Schmerzen und erhöhte Hautpigmentierung während der Rehabilitationsphase.

Schälen mit 35-50% Trichloressigsäure (TCA)

Zur mittleren oder tiefen Reinigung der Dermis mit Trichloressigsäure wird der Zusammensetzung Glykolat zugesetzt. Das auf diese Weise erhaltene Produkt hilft, das Narbengewebe zu erweichen. Infolgedessen wird es in 3-5 Prozeduren vollständig abgezogen. Wiederholte Sitzungen sollten selten durchgeführt werden, einmal im Monat ist ausreichend, da TCA-Peeling die Haut verletzt.

Laserpeeling

Das Laser-Peeling für Aknenarben zeigt nach der ersten Sitzung ein positives Ergebnis. Es sollte jedoch beachtet werden, dass dieses Verfahren ziemlich schmerzhaft ist. Bevor Sie es durchführen, müssen Sie sich mit den vorhandenen Kontraindikationen vertraut machen. Das Laser-Peeling wird mit Erbium- oder Kohlendioxidlasern durchgeführt. Dieses Peeling ist kalt, bei dem Zellen in den oberen Schichten entfernt werden, ohne die unteren zu beeinträchtigen. Es gibt auch einen heißen. Es gehört zum tiefen Typ, weil es in die unteren Schichten der Epidermis eindringt. Als Ergebnis der Laserbehandlung:

  • Kollagen wird produziert;
  • der Turgor der Haut verbessert sich;
  • Das Gesicht bekommt einen gesunden Ton.

Koralle

Dieses Verfahren entfernt sanft die oberste Schicht der Epidermis und heilt die Narben. Für das Schälen von Korallen werden spezielle Präparate verwendet, die Folgendes enthalten:

  • geschredderte Seekorallen;
  • Pflanzenöle;
  • Kräuterextrakte.

Am häufigsten wird dieses Verfahren für Personen verschrieben, bei denen ein chemisches Peeling kontraindiziert ist, sowie für Personen mit empfindlicher Dermis. Es ist verboten, dies zu tun, wenn:

  • Rosazea;
  • Herpes;
  • Demodikose.

Mikrokristalline Dermabrasion

Dieses Verfahren ist eine moderne Methode zum mechanischen Schälen. Es wird mit Mikrokristallen aus Diamant oder Aluminium und unter dem Einfluss eines Vakuums durchgeführt. Letzteres wird durch einen speziellen Apparat erzeugt. Die Dermabrasionsmethode ist sehr schmerzhaft, daher ist vor dem Eingriff eine Anästhesie erforderlich. Mikrokristalle können entfernen:

  • Falten;
  • nach Akne;
  • verschiedene Stellen;
  • sehr tiefe Narben.

Mikrokristallines Peeling für Narben nach Akne kann nicht bei einer dünnen und empfindlichen Dermis durchgeführt werden, bei Menschen mit Blut- und Herzerkrankungen und Herpes. Nach dem Eingriff muss sichergestellt werden, dass die Sonnenstrahlen 2-3 Tage lang nicht auf die Haut fallen. Es ist auch verboten, Peelings zu verwenden. Diese Reinigungsmethode bezieht sich auf ein tiefes Peeling. Sie müssen sich also im Voraus vorbereiten, und dann erfolgt eine lange Rehabilitation..

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Um einen spürbaren visuellen Effekt zu erzielen, ist es erforderlich, in 2-3 Schritten mit einem Intervall von 1 bis 3 Monaten ein Peeling für das Gesicht von Narben nach Akne durchzuführen. Dies hängt von der Wiederherstellung der Haut ab. Bei der dünnen und empfindlichen Dermis sind Peelings gefährlich, die Wirkung von Säuren wirkt sich negativ auf ihren Zustand aus. Der erste Schritt besteht darin, den Test abzuschließen. Überprüfen Sie vor dem Eingriff unbedingt, ob allergische Reaktionen vorliegen. Alle Peelings, einschließlich der sanftesten, haben eine Reihe von Kontraindikationen, mit denen Sie sich vertraut machen müssen. Diese Verfahren sind komplex, langwierig, stressig und viele von ihnen sind für den Körper ziemlich schmerzhaft. Sie werden nicht empfohlen, da die Dermis dazu neigt, Keloidnarben zu bilden..

Bewertungen

Laut zahlreichen Bewertungen hilft das Schälen von Aknenarben auch dabei, Altersflecken loszuwerden. Frauen mögen sein sanftes Aussehen, unter dem milden Einfluss von Glykolsäure wird die Haut erneuert, bekommt ein gesundes Aussehen. Dieses Verfahren verhindert das Auftreten verschiedener Hautausschläge und ist ein ausgezeichnetes prophylaktisches Mittel gegen Akne..

Laser-Peeling half einigen bei dem Problem. Obwohl dieses Verfahren nicht billig ist, ist das Ergebnis erstaunlich und sehr langlebig. Auch nach einem Jahr bleibt die Haut im Gesicht sauber und glatt, auch:

  • Entzündungsherde verschwinden;
  • der normale Teint wird wiederhergestellt;
  • Das Relief der Dermis ist geebnet.

Empfehlungen von Kosmetikerinnen

Das beste Peeling für Aknenarben kann von einem Arzt empfohlen werden. Laser- und physikalische Peelings sind nur zum Entfernen von Narben wirksam, nicht:

  • alt;
  • stark ausgedrückt;
  • tief.

Eine radikalere Methode, eine chemische, wird verwendet, um sehr sichtbare, tiefe und langjährige Narben zu entfernen. Erfahrene Kosmetikerinnen sind sich jedoch einig, dass es immer notwendig ist, mit sanften Behandlungen zu beginnen. Alle Arten von Peelings beseitigen nicht nur Narben, sondern verbessern auch die Qualität der Dermis, verbessern ihre Schutzeigenschaften, entfernen feine Falten, Altersflecken und erneuern die Haut. Um Akne nach der Akne zu entfernen, wird empfohlen, sich an einen Schönheitssalon zu wenden. Richtig ausgewähltes Peeling hilft, Unvollkommenheiten in der Dermis in wenigen Sitzungen zu reduzieren. Bevor Sie sich für ein bestimmtes Verfahren entscheiden, sollten Sie sich das Foto des Narbenschälens nach Akne ansehen und die Bewertungen gut studieren.