loader

Haupt

Furunkel

Entfernen Sie die Pigmentierung im Gesicht zu Hause schnell. Cremes, Volksheilmittel

Jeder Mensch träumt von sauberer und gesunder Haut, daher bereiten Unvollkommenheiten in Form von Altersflecken den Menschen ernsthafte Sorgen. Spezialisten von Schönheitssalons und dermatologischen Büros können bei der Lösung des Problems helfen. Sie können jedoch Pigmentierungen im Gesicht zu Hause effektiv und schnell entfernen..

Ursachen für Altersflecken im Gesicht, Mechanismus des Auftretens

Bevor Sie mit der Beseitigung des Mangels fortfahren, müssen Sie die Ursache für die Bildung von Altersflecken ermitteln..

SchwangerschaftWährend der Schwangerschaft bilden sich vor dem Hintergrund einer hormonellen Störung Altersflecken, die Ärzte Chloasma nennen, wenn die Hormone Östrogen und Progesteron aktiviert werden, die für die Vorbereitung einer Frau auf die zukünftige Geburt und das Stillen verantwortlich sind. Unter dem Einfluss von Hormonen nimmt die Freisetzung von Melanin zu, das ungleichmäßig in der Haut verteilt ist. Dies führt zum Auftreten von Chloasma in verschiedenen Körperteilen. Sie können in jedem Stadium der Schwangerschaft auftreten oder überhaupt nicht auftreten. Nach der Geburt, mit Beginn der ersten Menstruation, verschwinden sie jedoch normalerweise..
UltraviolettDie schädlichen Wirkungen von ultravioletter Strahlung auf die Haut sind seit langem bekannt. Ein gesunder Mensch mit einem kompetenten Sonnenbad hat nichts zu befürchten. Bei manchen Menschen kann jedoch die Produktion von Melanin im Körper gestört sein, und statt einer schönen, gleichmäßigen Bräune erscheinen helle oder dunkle Flecken auf dem Körper - Vitiligo, Chloasma, Sommersprossen. Dies geschieht aus einer Reihe von Gründen aufgrund einer Fehlfunktion von Melanozytenzellen..
VererbungDie Genetik spielt eine führende Rolle beim Auftreten von Muttermalen und Muttermalen auf dem menschlichen Körper. Sie unterscheiden sich qualitativ von der übrigen Pigmentierung in Farbe, Volumen und Dichte. Es ist absolut unmöglich, solche Stellen zu Hause loszuwerden. Sie werden in Krankenhäusern entfernt, während Ärzte Proben des Materials entnehmen, um mögliche bösartige Tumoren zu identifizieren.

Eine Veranlagung zu Sommersprossen kann ebenfalls vererbt werden..

Hormonelle Erkrankungen und StörungenOft kann das Auftreten von Chloasma endokrine Erkrankungen verursachen, die zu hormonellen Störungen führen. Dazu gehören gynäkologische Erkrankungen, Gehirnonkologie und Schilddrüsenprobleme.
HauttraumaPigmentierung tritt aufgrund chemischer und thermischer Verbrennungen der Haut, unsachgemäßer Behandlung von Akne, Furunkulose nach dem Peeling auf. Die Anzahl und Farbe der Flecken hängt von den individuellen Eigenschaften der Haut und dem Grad der Schädigung des Integuments ab.
Nieren-, Darm- und GallenproblemeOft hängt das Auftreten von Pigmenten auf der Haut direkt von der schlechten Funktion des menschlichen Verdauungssystems ab. Bei verschiedenen Nierenerkrankungen treten gelbe und braune Flecken auf. Erkrankungen des Magens und des Darms rufen rötliche Flecken hervor. Braune Pigmentierung signalisiert Leber- und Gallenblasenprobleme.
Geisteskrankheiten, Stress und NeurosenChronischer Stress und psychische Erkrankungen können auch zu einer erhöhten Hautpigmentierung führen. In diesem Fall ist der Wirkmechanismus für sein Auftreten eine hormonelle Störung und eine Störung der Stoffwechselprozesse im Körper..
Mangel an Vitaminen und NährstoffenDer Mangel an Vitamin C, Eisen und anderen für den Körper nützlichen Spurenelementen spiegelt sich häufig in der Haut wider. Die Korrektur der Ernährung, die Aufnahme von Vitamin- und Mineralkomplexen, die Ablehnung schlechter Gewohnheiten normalisieren die Arbeit des Körpers und die Flecken verschwinden.
Reaktion auf ArzneimittelUnkontrollierter oder längerer Gebrauch von Medikamenten kann ebenfalls den Hautzustand verschlechtern. Pigmentierung kann durch lange Zulassungszeiten verursacht werden

und Antibiotika und andere giftige und wirksame Medikamente. In diesem Fall muss der behandelnde Arzt informiert werden, der die Behandlung anpassen wird..

Bei Jugendlichen und Menschen über 40 treten Lentiginen im Gesicht, am Hals und an den Händen auf, was auf eine falsche Hormonproduktion hinweist. Dies ist ein völlig natürlicher Prozess für den Körper. Aber wenn Flecken Unbehagen verursachen, können Sie sie selbst aufhellen..

Auch im Erwachsenenalter kann Chloasma infolge verschiedener chronischer Erkrankungen auf der Haut auftreten. Über ihr Auftreten müssen Sie einen Arzt konsultieren.

Pigmentierung bei Männern

Übermäßige Pigmentierung betrifft nicht nur Frauen, sondern auch Männer.

Ihr Pigment kann aus verschiedenen Gründen aktiviert werden:

  • altersbedingte Veränderungen;
  • Magen-Darm-Erkrankungen;
  • Einnahme von Medikamenten;
  • mit aggressiven Chemikalien arbeiten;
  • die Verwendung von Rasierprodukten geringer Qualität;
  • häufiger Stress.

So entfernen Sie Pigmente schnell zu Hause?

Sie können Pigmente im Gesicht zu Hause schnell und effizient entfernen, indem Sie:

  • Apothekenmedikamente;
  • kosmetische Bleichmittel (Cremes, Lotionen);
  • Produkte und Pflanzen, die Rezepte für die traditionelle Medizin bilden.

Apothekenpräparate

Einige Arten von Altersflecken wie Lentigo, Chloasma und Sommersprossen sind leicht aufzuhellen. Auch wenn sie nicht vollständig verschwinden, wird das Ergebnis gefallen - der Hautton wird gleichmäßiger und heller..

Wasserstoffperoxid

Dieses preiswerte Apothekenmedikament ist ein weiterer Weg, um das Problem zu lösen. Sie müssen nur 3% ige Wasserstoffperoxidlösung verwenden. Der einfachste Weg, Ihre Haut aufzuhellen, besteht darin, Ihr Gesicht mit einem in der Lösung getränkten Wattepad abzuwischen. Nach dem Eingriff muss unbedingt eine Creme verwendet werden, da die Substanz die Haut stark trocknet.

Wasserstoffperoxid interagiert gut mit Ammoniak und Zitrone. Um eine Bleichlotion herzustellen, geben Sie 0,5 TL in eine Flasche mit 3% Wasserstoffperoxid. Ammoniak oder ein paar Tropfen Zitrone.

Befeuchten Sie ein Wattepad mit der Zusammensetzung und schmieren Sie die pigmentierten Bereiche zweimal täglich. Auf diese Bereiche können auch 15 Minuten lang Kompressen angewendet werden..

Aspirin

Acetylsalicylsäure kann auch negative Auswirkungen auf die Haut haben, daher wird sie am besten in Hausmitteln zur Pigmentierung verwendet.

Zum Beispiel als Teil einer Gesichtsmaske. Um das Produkt herzustellen, müssen Sie 4 Aspirin-Tabletten zerkleinern und das Pulver mit 1 EL verdünnen. l. kalt gekochtes Wasser, 5 g Rizinusöl hinzufügen und 10 Minuten auf dem Gesicht verteilen.

Sie können auch 3 Aspirin-Tabletten mit 2 EL mischen. l. Kefir. Ein Peeling aus Aspirin, Meersalz und Honig fördert die Reinigung. Für das Rezept müssen Sie 3 Tabletten des Arzneimittels, einen Esslöffel Salz und einen halben Teelöffel Honig mischen. Genug 5 Minuten. sanftes Reiben, und der Effekt wird sofort auf dem Gesicht erscheinen.

Boralkohol

Dieses Medikament hat wie Wasserstoffperoxid eine aggressive Wirkung, daher sollte es nur bei fettiger Haut, Menschen über 12 Jahren und vorzugsweise als Teil von Gesichtsmasken angewendet werden.

Boralkohol in einer Gurkenmaske kann zu Hause Pigmentflecken im Gesicht entfernen. Zur Zubereitung reichen eine Gurke und ein paar Tropfen Alkohol. Tragen Sie die Maske 15 Minuten lang auf. Befeuchten Sie Ihr Gesicht nach dem Eingriff mit Creme.

Zinksalbe

Zinksalbe oder Zinkpaste - ideal zur Behandlung von Hautproblemen. Es enthält nur 2 Substanzen - Vaseline und Zinkoxid. Sie helfen bei der Bekämpfung der Pigmentierung..

Bei der Verwendung von Zinkpaste ist es jedoch wichtig, einige Regeln zu beachten:

  • Verwenden Sie die Salbe nicht länger als 2 Monate.
  • Nicht zusammen mit anderen Bleichmitteln verwenden.

Die Paste sollte zweimal täglich 30 Minuten lang in einer dicken Schicht auf Problemzonen sauberer und trockener Haut aufgetragen werden. Entfernen Sie nach dem Eingriff überschüssige Salbe mit einem Wattepad.

Kosmetische Tone

Dieses natürliche Material ist das beliebteste Mittel zur Entfernung von Pigmenten, da es für den Menschen absolut sicher ist. In der Kosmetik wird meistens weißer Ton oder Kaolin verwendet..

Um eine Bleaching-Maske vorzubereiten, müssen Sie weißen Ton nehmen, in warmem Wasser verdünnen und 8-10 Minuten auf das Gesicht auftragen. Nach dem Abwaschen der Maske mit Wasser wird eine erweichende Creme aufgetragen. Sie können zum Waschen auch warme Milch oder Kräuterkochung verwenden..

Beste Whitening Cremes

Apothekencremes, Lotionen und Gele können Pigmentierungen im Gesicht zu Hause entfernen. Zu den wirksamsten Inhaltsstoffen gehören Komponenten, die die Produktion von Melanin auf zellulärer Ebene stoppen, die Zellregeneration unterstützen und den Hautton verbessern. Diese Komponenten sind: Retinol, Hydrochinon, Glykolsäure, Arbutin und andere.

Einige der Wirkstoffe solcher Arzneimittel sind jedoch hochgiftig, daher muss das Produkt vor der Verwendung an der Ellbogenbeuge überprüft werden.

Um eine sichtbare Wirkung zu erzielen, müssen einige Medikamente über einen längeren Zeitraum angewendet werden - ab 3 Wochen.

Achromin-Creme

Dies ist das kostengünstigste Mittel aus der Kategorie der Bleaching-Produkte. Seine Kosten überschreiten 100 Rubel nicht.

Für dieses Geld bietet der Hersteller - ein bulgarisches Pharmaunternehmen - 65 g einer Substanz zur komplexen Aufhellung von Altersflecken an..

Der Wirkstoff Lakritzextrakt kann die Haut von Pigmentflecken, Mitessern und Akne reinigen.

Die Creme enthält auch Milchsäure, UV-Filter, Glycerin, Lanolin.

Die kombinierte Wirkung dieser Elemente macht den Teint glatter und gesünder, und die sanfte Zusammensetzung ermöglicht es Ihnen, ihn mit dekorativen Kosmetika zu verwenden.

Creme "Melanativ"

Kojisäure und Glykolsäure, Vitamin E, pflanzliches Arbutin in der Zusammensetzung wirken sanft und sicher auf die Haut.

Die Creme bekämpft wirksam Flecken unterschiedlicher Herkunft. Herkunftsland - Brasilien. Der Preis für die Creme "Melanativ" beträgt durchschnittlich 700 Rubel pro Tube von 15 g. Aufgrund der Textur der Creme können Sie sie jedoch 1,5 bis 2 Monate lang auf große Hautpartien auftragen.

Hautcreme

Der Hauptbestandteil des Produkts, Azelainsäure, bekämpft nicht nur verschiedene Arten der Pigmentierung, sondern macht die Haut auch weniger fettig und wirkt antimikrobiell. Die Wirkung der Creme macht sich nach einer Woche bemerkbar. Die Kosten für das in Italien hergestellte Medikament variieren zwischen 1.300 und 1.500 Rubel. für 30 g.

Creme "Neoton"

Das Präparat enthält Glykol- und Salicylsäure sowie Süßholzwurzelextrakt, die eine milde Pigmentierung wirksam entfernen. Die Creme wird tagsüber als Heilmittel verwendet und kann daher unter dekorativen Kosmetika verwendet werden.

Die sichtbare Wirkung seiner Anwendung wird in 2-3 Wochen auftreten. Das Medikament wird in Frankreich hergestellt, das Volumen eines Röhrchens Creme beträgt 30 ml. Durchschnittspreis - 2000 Rubel.

Gesichtscreme "Vichy Idealia PRO"

Das Produkt wird in Form einer Serumcreme hergestellt, daher dringen seine Wirkstoffe beim Auftragen in die tiefen Hautschichten ein und tragen zur schnellen Wiederherstellung seiner Struktur bei.

Neben Vichy-Thermalwasser enthält das Präparat Süßholzwurzelextrakt, Glycerin, Capryl-, Caprinsäure und Linolsäure. Der Hersteller empfiehlt jedoch, es auf empfindliche Bereiche des Körpers aufzutragen. Serumcreme hält ab 7 Wochen.

Es kann nicht mit Kosmetika verwendet werden. Das Medikament gehört zum Konzern L'Oreal (Frankreich). Die Kosten auf dem russischen Markt betragen etwa 3000 Rubel.

Radiance Hautcreme

Der Hauptbestandteil der Droge ist Cordyceps, ein tibetischer Pilz, der nur in China zu finden ist. Das Herkunftsland dieses Produkts ist jedoch USA. Die molekulare Zusammensetzung des Pilzes enthält eine Substanz, die eine weißmachende Wirkung hat.

Die Creme enthält auch Arbutin und etwa zwanzig Arten von Aminosäuren und Vitaminen.

Dank dessen entfernt die Creme in wenigen Wochen Sommersprossen, beseitigt altersbedingte Hautpigmentierungen und verjüngt die Haut. Ein 50-ml-Röhrchen kann in einer Apotheke gekauft oder über das Internet zu einem Preis von 1000-1500 Rubel bestellt werden.

Grüntee-Creme

Der vom chinesischen Hersteller angegebene Aufhellungseffekt wird unter Verwendung von Bestandteilen der Zubereitung wie Arbutin, Grüntee-Extrakt und Algenextrakt erzielt. Bei regelmäßiger Anwendung werden Altersflecken bereits nach 7-10 Tagen heller. Der einmalige Verlauf des Primadrogens beträgt nicht mehr als 2-3 Wochen. Der Preis für ein Röhrchen mit 20 g einer Substanz beträgt 500 Rubel.

Aufhellungskonzentrat für Faberlic-Flecken

Die aktiven Bestandteile des Arzneimittels - Tetrahydrocurcmin, Nikotinomid, Arginin, Panthenol und Vitamin E - entfernen einfache Pigmentierung, lindern Entzündungen und beschleunigen den Hauterneuerungsprozess. Die Verwendung der Creme als Tag- und Nachtmittel führt nach zwei Wochen zu einer Besserung. Preis für 15 ml Konzentrat 350-500 Rubel.

Volksaufheller

Mit Hilfe von Produkten, die sich in jeder Küche befinden, können Sie Pigmentierungen im Gesicht zu Hause schnell entfernen. Sie werden einen Monat lang alle 2-3 Tage verwendet. Sie können dasselbe Rezept oder mehrere nacheinander verwenden. Einige Formulierungen können allergische Reaktionen hervorrufen. Bevor Sie sie verwenden, müssen Sie sie überprüfen, indem Sie sie auf die Ellbogenbeuge auftragen.

Petersilie

Die aufhellenden Eigenschaften von Petersilie werden durch einen hohen Gehalt an Vitamin C gegeben. Der Saft der Pflanze bekämpft die Pigmentierung am besten..

Um es zu erhalten, benötigen Sie:

  1. Mahlen Sie die Petersilie in einem Mixer und drücken Sie die entstandene Masse durch ein Käsetuch.
  2. Der Saft sollte 1: 1 mit kaltem gekochtem Wasser verdünnt werden, da er sehr konzentriert ist und die Haut schädigen kann.
  3. Das resultierende Tonikum wird verwendet, um das Gesicht morgens und abends abzuwischen.

Petersilie funktioniert gut mit anderen Bleichprodukten. Zum Beispiel mit Kefir oder Kartoffelstärke.

Verwenden Sie 2 EL, um eine Petersilie-Kefir-Maske zuzubereiten, die durch Naturjoghurt oder Sauerrahm ersetzt werden kann. l. gehacktes Grün und die gleiche Menge Kefir mischen und auf dem Gesicht verteilen. Die Maske wird 15-20 Minuten im Gesicht gehalten.

Für eine Maske aus Petersilie und Stärke nehmen Sie 2 EL. l. Zutaten. Die Stärke sollte mit warmem Wasser zu einer dicken Aufschlämmung verdünnt, mit den zerkleinerten Blättern der Pflanze gemischt und 15 Minuten lang auf das Gesicht aufgetragen werden.

Honigmaske

Honig hat weißmachende und reinigende Eigenschaften, aber die Verwendung in seiner reinen Form kann die Haut schädigen. Besser als Teil von Masken verwenden.

Um eine Honigmaske mit starkem Aufhellungseffekt herzustellen, müssen Sie gleiche Anteile einnehmen:

  • Honig;
  • Petersilie;
  • Kaolin (weißer Ton).

Vor der Verwendung muss der Honig in einem Dampfbad erhitzt werden, damit er flüssig wird, und der Ton muss im Verhältnis 1: 1 mit Wasser gemischt werden. Schließen Sie alle Komponenten an und tragen Sie sie 15 bis 20 Minuten lang auf das Gesicht auf.

Ei-Honig-Maske

Kombinieren Sie für die Gesichtspflege den Honig mit einem Ei. Weiß ist besser für fettige Haut und Eigelb ist besser für trockenes und welkendes..

Eine Maske aus Honig, Eigelb und Pflanzenöl (Leinsamen, Rizinus, Klette) hilft, Altersflecken aufzuhellen und das Oval des Gesichts zu straffen. Um es zuzubereiten, müssen Sie 1 Eigelb, 1 EL mahlen. l. Butter und 1 EL. l. Honig, der in einem Wasserbad erhitzt werden muss. Tragen Sie die Mischung 15 Minuten lang auf das Gesicht auf. Bei regelmäßiger Anwendung sieht die Gesichtshaut schnell gesund aus.

Für Besitzer fettiger Haut ist eine Maske aus Honig, Eiweiß und Mehl besser geeignet, da Honig die Poren reinigt und Eiweiß und Mehl den fettigen Glanz entfernen.

Kochmethode:

  • 2 EL zum Protein hinzufügen. l. Mehl und 1 EL. l. Honig;
  • schlagen und über das Gesicht verteilen, dabei den Bereich um die Augen meiden;
  • Die Laufzeit des Produkts beträgt 15 Minuten.

Zitronensaft

Zitrone ist mit einem ganzen Komplex von Vitaminen und Mineralien ausgestattet, die gut für die Haut sind. Neben Vitamin C wirken eine Reihe natürlicher Säuren, aus denen sich die Zusammensetzung zusammensetzt, aufhellend. Die Verwendung von Zitronensaft ist der einfachste Weg, um Altersflecken zu bekämpfen. Für den täglichen Gebrauch reicht es aus, ein Wattepad mit Zitronensaft zu befeuchten und das Gesicht damit abzuwischen..

Aloe Vera ist in der Kosmetik weit verbreitet, da die Pflanze weiß werdende, regenerierende, feuchtigkeitsspendende, heilende und hebende Eigenschaften hat. Der gesamte Bodenteil der Pflanze wird für medizinische und kosmetische Zwecke verwendet. Aloe wird auch hausgemachten Kosmetika zugesetzt - Masken, Stärkungsmittel, Reinigungsmittel.

Zum Waschen können Sie die folgende Zusammensetzung verwenden. In warmem Wasser 1 EL verdünnen. l. Zitronensaft, Honig und Aloe-Saft. Das Produkt erfrischt die Haut und versorgt sie mit essentiellen Spurenelementen. Bei täglichem Gebrauch erhält die Gesichtshaut einen gesunden, gleichmäßigen Teint zurück.

Preiselbeere

Diese nördliche Beere macht nicht nur die Haut weiß, sondern behandelt auch Akne, entgiftet und glättet Falten. Ein reichhaltiger Komplex aus Vitaminen, organischen Säuren, Eisen und ätherischen Ölen hilft. Und in Bezug auf den Vitamin C-Gehalt können Preiselbeeren mit Zitrone konkurrieren.

Entfernt effektiv Pigmentierungen im Gesicht mit Preiselbeer-Abkochung zum Waschen. Für die Brühe 10 g Blätter oder Beeren der Pflanze und 300 ml Wasser nehmen, 8 Minuten kochen lassen, dann filtrieren und abkühlen lassen. Die Brühe kann zum Waschen zu Wasser gegeben oder in Formen gegossen und zum täglichen Abwischen des Gesichts eingefroren werden.

Schöllkraut

Es ist kein Zufall, dass die Pflanze diesen Namen trägt, da sie verschiedene Krankheiten auf der Haut bekämpft, einschließlich Altersflecken. Die Verwendung von reinem Saft ist jedoch nicht akzeptabel, da er aggressive Bestandteile enthält, die die Epidermis verletzen können..

Für die Behandlung der Pigmentierung empfehlen Dermatologen, die Pflanze als Teil von Salben und Abkochungen zu verwenden.

Zur Herstellung der Salbe sollten Sie Schöllkrautsaft mit Vaseline in einem Verhältnis von 1: 3 mischen und problematische Hautpartien mit dem Produkt schmieren. Bewahren Sie die Salbe in einem Glasbehälter im Kühlschrank auf.

  1. Eine Abkochung von Schöllkraut wird mit einer Geschwindigkeit von 0,5 EL hergestellt. frisches oder trockenes Kraut für 4 EL. Wasser.
  2. Die Flüssigkeit 10-15 Minuten kochen lassen, 8 Stunden ruhen lassen.
  3. Die Brühe abseihen und in eine Glasschale in den Kühlschrank stellen.
  4. Es kann sowohl für Lotionen auf pigmentierten Hautpartien als auch zur oralen Verabreichung in 1/3 EL verwendet werden. in 20 Minuten dreimal täglich vor den Mahlzeiten, um die Gesundheit der Leber zu erhalten.

Süßholzwurzel

Süßholz (Lakritz) ist eine bekannte Feldpflanze, die fast in ganz Russland wächst. In der Medizin wird es am häufigsten als Antitussivum eingesetzt. Die Pflanze ist auch in der Kosmetik weit verbreitet. Süßholzwurzelextrakt ist in fast allen Bleichcremes enthalten.

Süßholzwurzellotion für Altersflecken kann zu Hause hergestellt werden:

  1. Für seine Herstellung 1 TL. Die gehackte Süßholzwurzel in einen Glasbehälter geben und 50 ml Wodka einschenken.
  2. Sie müssen die Flüssigkeit 2 Wochen lang infundieren, dann die Lotion abseihen und mit kaltem gekochtem Wasser auf 250 ml verdünnen.
  3. Lotion wird verwendet, um Problembereiche der Haut morgens und abends abzuwischen, bis das gewünschte Ergebnis erzielt wird.

Gurke

Gurke ist das beliebteste Gemüse zur Verbesserung des Teints, da es fast keine Kontraindikationen aufweist. Nur Früchte, die mit Pestiziden angebaut werden, können Schaden anrichten.

Frische Gurkenmaske bekämpft Pigmentierung, macht die Haut frisch und straff, lindert Schwellungen. Dazu 30 Minuten auf sauberer Haut. geriebene Gurke mit einigen Tropfen 3% igem Wasserstoffperoxid auftragen. Nach dem Eingriff müssen Sie Ihr Gesicht nicht mehr waschen, es reicht aus, Ihr Gesicht mit einem Wattepad zu reinigen.

Hüttenkäse

Fermentierte Milchprodukte helfen auch dabei, unerwünschte Gesichtsfehler zu beseitigen und den Hautzustand zu verbessern. Für die Zubereitung von Aufhellungsmasken empfiehlt es sich, Hüttenkäse oder Sauerrahm zu verwenden. Wichtig: Je trockener die Haut ist, desto fetter sollte das Produkt sein.

Um eine Maske aus Hüttenkäse zuzubereiten, müssen Sie 2 TL mischen. Produkt, 1 TL. saure Sahne, einige Tropfen 3% iges Wasserstoffperoxid und 10 Minuten auf das Gesicht auftragen.

Für eine Sauerrahmmaske 1 EL mischen. l. fettreiches Produkt mit 1 TL. Saft aus frisch gepresster Zitrone und 15 Minuten auf das Gesicht auftragen. Um den Aufhellungseffekt zu verstärken, können Sie der Maske in einem Mixer gehackte Petersilie hinzufügen..

Backsoda

Der Wirkstoff des Produkts, Natriumbicarbonat, kann die Haut aufhellen und Akne heilen. Es sollte jedoch mit Vorsicht angewendet werden, da die aggressiven Bestandteile des Stoffes - Natrium und Kohlensalz - die Epidermis schädigen können. Es ist besser, Soda in Masken, Kompressen und Peelings zu verwenden.

Um ein Peeling vorzubereiten, nehmen Sie 1 TL. Natriumbicarbonat und ein paar Tropfen Rizinusöl, die resultierende Mischung wird mehrere Minuten lang auf Problembereiche der Haut einmassiert und mit Wasser abgewaschen.

Eine Maske aus Haferflocken und Backpulver hellt die Haut auf und pflegt sie gut. Um es zuzubereiten, müssen Sie 20 g Haferflocken in einem Mixer oder einer Kaffeemühle mahlen und 1 TL hinzufügen. Soda und etwas heißes Wasser. Nachdem die Mischung gequollen ist, wird sie 10-15 Minuten lang auf dem Gesicht verteilt..

Apfelessigmaske

Die Hauptwirkung von Apfelessig auf die Haut ist das Peeling. Wenn das Produkt auf pigmentierte Bereiche aufgetragen wird, werden keratinisierte Schuppen, die Melanin enthalten, entfernt. Dadurch wird die Haut des Gesichts heller und sauberer. Die im Essig enthaltenen Säuren können die Haut verletzen. Für Masken müssen Sie daher ein 5% iges Konzentrat verwenden und es mit Wasser verdünnen.

  1. Bei fettiger Haut wird Essig 1: 2 mit Mineralwasser oder Kräuterkochung verdünnt und bei normaler Haut 1: 4. Hierfür eignet sich am besten ein Sud aus Ringelblumen- oder Kamillenblüten..
  2. Für Brühe 2 EL. l. trockene Blumen gießen 200 ml Wasser und kochen 8 Minuten lang.
  3. Nach dem Abtropfen und Abkühlen.
  4. In 2 Schichten gefaltete Gaze wird mit einem Produkt angefeuchtet, Schlitze für die Augen werden gemacht und 15 Minuten lang auf das Gesicht aufgetragen.
  5. Die Mullmaske kann mehrmals verwendet werden und das vorbereitete Produkt kann im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Eine Maske aus Apfelessig, Honig und Mehl wirkt gut gegen Pigmentierung im Gesicht. Um es zuzubereiten, mischen Sie 4 EL. l. Apfelessig, 2 EL. l. Hafermehl und 1 EL. l. Honig. Die Maske wird 15 bis 20 Minuten auf dem Gesicht verteilt und dann mit Wasser abgewaschen.

Johannisbeer-Tonikum

Johannisbeeren sind bekannt für ihren hohen Vitamin C-Gehalt und haben daher auch weiß werdende Eigenschaften..

Sie können die Pigmentierung zu Hause mit einem Saft aus roten Johannisbeeren entfernen. Zur Herstellung des Produkts wird Johannisbeersaft 1: 1 mit Mineralwasser verdünnt. Diese Flüssigkeit wird zweimal täglich auf das Gesicht gerieben. Frisch zubereitetes Tonikum für 3-4 Tage verliert seine nützlichen Eigenschaften nicht, wenn es im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Pigmentierte Flecken auf der Haut treten selten ohne Grund auf - meistens sind dies Symptome einer Fehlfunktion des Körpers. Um ihr Auftreten zu verhindern, ist es gut, Ihr Gesicht mit Milch oder Milchmolke zu waschen. Es gibt mehr Produkte, die Vitamin C enthalten, weniger häufig in der Sonne.

In diesem Fall können Sie die Pigmentierung im Gesicht zu Hause effektiv und schnell entfernen, indem Sie die Verfahren mit der von einem Spezialisten verordneten Behandlung kombinieren..

Artikelgestaltung: Mila Fridan

Anti-Age-Spots-Video

Apothekensalben für Altersflecken und nicht nur:

Wie man Altersflecken im Gesicht leicht loswird

Ökologie der Schönheit: Ein pigmentierter Fleck ist nicht nur ein störender kosmetischer Defekt, oft ist das Auftreten einer Pigmentierung mit einer Fehlfunktion der inneren Organe verbunden. Der Artikel beschreibt ausführlich die Arten von Flecken und die Gründe für ihr Auftreten. Wie Sie es selbst mit Hilfe von "Haus" -Rezepten loswerden können und in welchen Fällen ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren?

Ein pigmentierter Fleck ist nicht nur ein störender kosmetischer Defekt, oft ist das Auftreten einer Pigmentierung mit einer Fehlfunktion der inneren Organe verbunden. Der Artikel beschreibt ausführlich die Arten von Flecken und die Gründe für ihr Auftreten. Wie Sie es selbst mit Hilfe von "Haus" -Rezepten loswerden können und in welchen Fällen ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren?

Hautpigmentierung ist ein Signal dafür, dass etwas nicht stimmt

Nicht jeder weiß, dass Altersflecken nicht nur ein kosmetisches Problem sind. Der Zustand der Haut hängt direkt von der Arbeit der inneren Organe und Systeme ab. Daher ist es nicht sinnvoll, kosmetische Probleme nur mit Hilfe einer Vielzahl von Cremes und Masken zu behandeln.

Solche Methoden sind eine notwendige und wichtige Ergänzung zu einer umfassenden Behandlung. Die Wahl der Therapiemethode sollte sich nach dem Grund für die Bildung der Pigmentierung richten und eine obligatorische Untersuchung des Körpers erfordern.

Die Verwendung spezieller Produkte für den externen Gebrauch führt zu dem Ergebnis - die Flecken können verblassen und kleiner werden. Solche Maßnahmen reichen jedoch in der Regel nicht aus, da selbst die teuerste Creme eines seriösen Herstellers die Ursache dieses kosmetischen Defekts nicht beseitigen kann. Nach einer Weile erscheinen die Flecken wieder und werden oft noch deutlicher..

Was ist Pigmentierung? Warum gibt es Altersflecken im Gesicht??
Die Pigmentierung tritt sowohl bei jungen als auch bei mittleren und alten Menschen auf. Am häufigsten bilden sich Flecken zwischen 40 und 50 Jahren. In einigen Fällen verschwinden Flecken spontan ohne Behandlung, dies ist jedoch äußerst selten. Normalerweise nimmt die Pigmentierung zu, und ihre Beseitigung erfordert enorme Anstrengungen..

Pigmentierter Fleck - was ist das??

Dies ist eine Ansammlung von Melaninsubstanz.

Referenz. Melanin ist ein spezielles Pigment, das auf verschiedenen Schichten der Epidermis lokalisiert ist. In Fällen, in denen Melanin näher an der obersten Hautschicht konzentriert ist, spricht man von Muttermalen oder Sommersprossen. Muttermale und Sommersprossen können blass oder hellgelb oder tiefbraun sein..

Was ist Hyperpigmentierung??

Die Ablagerung von Melanin in den tiefen Sojabohnen der Haut ist eine Hyperpigmentierung..

Externe Manifestation:

Flecken auf der Haut, die unterschiedliche Größen und Formen haben können und sich sogar über die Oberfläche erheben. Der Farbton ist intensiver - von mittelbraun bis dunkelbraun. Arten der Pigmentierung.

Medizinische Klassifikation von Sommersprossen;

Muttermale (Maulwürfe).

Die Gründe für die Bildung - erhöhte Synthese von Melanin

Warum die Melaninsynthese aktiviert ist?

Dafür gibt es viele Gründe:

Erblicher (genetischer) Faktor.

Es ist das Ergebnis einer genetischen Veranlagung und wird normalerweise bei der Geburt diagnostiziert. Eine starke Pigmentierung kann mit modernen chirurgischen Techniken (z. B. Laserbehandlung) behandelt werden..

Hormonelle Störung im Körper.

Eine solche Pigmentierung kann durchaus spürbar sein und ist das Ergebnis hormoneller Veränderungen, die mit dem Menstruationszyklus, der Schwangerschaft, der postpartalen Periode und dem hormonellen Ungleichgewicht aufgrund einer Krankheit verbunden sind. Die Pigmentierung heißt Chloasma. Experten empfehlen in diesem Fall keine Selbstbehandlung, da es hier wichtig ist, die Diagnose genau zu stellen und einen Therapieverlauf für die Grunderkrankung durchzuführen.

Beispielsweise treten bei einigen endokrinen Pathologien charakteristische Altersflecken auf, die durch eine Fehlfunktion des endokrinen Systems verursacht werden. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die zu einer Hautpigmentierung führen, die von einem erfahrenen Spezialisten zur Diagnose der Krankheit verwendet werden kann. Dies sind einige weibliche Probleme, bösartige Tumoren der Hypophyse, Fehlfunktionen der Schilddrüse usw. Der Therapieverlauf für die Grunderkrankung führt zu einer allmählichen Normalisierung des hormonellen Hintergrunds, daher nehmen die Flecken ab und werden heller.

Mechanische Schädigung der Haut.

Pigmentierte Flecken entstehen durch Versuche zur Behandlung von Akne durch Analphabeten mit chronischer und schwerer Furunkulose aufgrund der Exposition gegenüber chemischen und thermischen Faktoren (Verbrennungen) sowie Peeling usw. usw. Die Intensität variiert und hängt direkt von vielen Komponenten ab - den Eigenschaften der Haut eines bestimmten Patienten, dem Grad und der Tiefe der Verletzung.

Oft reicht eine lokale Behandlung mit Cremes und anderen Methoden in solchen Fällen nicht aus, daher ist es notwendig, eine komplexe komplexe Therapie zu verschreiben.

Aggressive Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung.

Die Sonnenstrahlen sind eine häufige Ursache für Pigmentierung in unterschiedlichem Ausmaß, einschließlich schwerer Fälle. Dies ist nicht nur ein unangenehmer kosmetischer Defekt, sondern ein alarmierendes Zeichen. Hochdosiertes ultraviolettes Licht ist gesundheits- und sogar lebensgefährlich und die Hauptursache für die Bildung bösartiger Neoplasien sowohl der Haut als auch der inneren Organe..

Das Gesicht ist der Bereich, in dem diese Art der Pigmentierung am häufigsten auftritt, da die Gesichtshaut dünn und zart ist. Die Substanz Melanin ist für den Körper notwendig; Ihre Hauptaufgabe besteht darin, einen zuverlässigen Schutz gegen nachteilige äußere Faktoren zu gewährleisten. Daher wird die Haut mit der aktiven Produktion von Melanin dunkler.

Eine solche Maßnahme dient als natürlicher Schutz vor Verbrennungen. Wenn eine Person Solariumverfahren oder Sonnenbäder missbraucht, kann die Pigmentierung ungleichmäßig verteilt sein, und dieser Defekt tritt auf. Die Sonnenstrahlen sind im Frühling besonders gefährlich, wenn die Hitze noch nicht spürbar ist. Darüber hinaus ist die Haut im Frühjahr teilweise depigmentiert. Die Verwendung spezieller Schutzausrüstung im Frühjahr und Sommer ist eine obligatorische Maßnahme, aber selbst solche Methoden führen nicht immer zu Ergebnissen. Wenn Sie anfällig für Altersflecken sind, sollten Sie nicht zu lange nicht einmal direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sein.

Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und der Nierenpathologie (Leber, Gallenblase und Darm).

Die Bildung von Pigmentflecken von leicht rötlicher Farbe ist charakteristisch für Verdauungsstörungen, Braun tritt häufiger bei einer häufigen Diagnose einer Cholezystitis und bei verschiedenen Erkrankungen der Leber und der Gallenblase auf. Probleme mit der Nierenfunktion werden durch das Auftreten einer gelblich-braunen Pigmentierung angezeigt. Eine Monotherapie ist für solche Diagnosen nicht erforderlich. Nach Untersuchungen und kompetenter Therapie sowie nach einer speziellen Diät verschwinden die Flecken von selbst, wenn sich der Gesundheitszustand stabilisiert.

Chronischer Stress und psychische Erkrankungen.

Das Auftreten einer Pigmentierung ist auf ein hormonelles Ungleichgewicht und eine Verletzung des allgemeinen Stoffwechsels zurückzuführen. Solche Flecken gibt es in verschiedenen Farben, Formen und Größen..

Mangel an essentiellen Vitaminen oder Mineralstoffen.

Dies ist ein ziemlich häufiger Grund. Die Behandlung besteht darin, die Ernährung zu korrigieren, Vitamin- und Mineralkomplexe einzunehmen, den Lebensstil zu ändern und schlechte Gewohnheiten aufzugeben. Wenn beispielsweise Vitamin C (Ascorbinsäure) oder ein Element wie Kupfer fehlt, treten häufig Altersflecken auf..

Die Verwendung bestimmter Arzneimittel, insbesondere unkontrollierte oder längere Anwendung. Nach der Behandlung mit bestimmten Arten von Antibiotika kann eine Pigmentierung auftreten. Wenn Pigmentflecken auftreten, die zuvor während der Einnahme solcher Medikamente nicht vorhanden waren, sollten Sie Ihren Arzt darüber informieren.

Allergische Manifestationen aufgrund der Verwendung von minderwertigen oder ungeeigneten Kosmetika und Pflegeprodukten. Cremes, Lotionen, dekorative Kosmetika sind ein provozierender Faktor, der in vielen Fällen zur Ursache für das Auftreten von Pigmenten, Hautausschlägen usw. wird. Normalerweise sind solche Manifestationen unmittelbar nach dem Einsatz eines solchen Mittels sichtbar, daher ist die Frage der Diagnose hier nicht akut..

Flecken können verursachen:

  • natürliche konzentrierte ätherische Öle;
  • billige Zutaten von schlechter Qualität (insbesondere in dekorativen Kosmetika);
  • zu aggressive Reinigung der Haut mit Peelings und anderen Präparaten zur Tiefenreinigung der Haut.

Alternde Haut. Ab einem bestimmten Alter (nach 40-50 Jahren und älter) entwickeln manche Menschen charakteristische Altersflecken, die sich auf Gesicht, Hals und Händen befinden. Dies ist das Ergebnis einer aktiven Synthese von Melanin und eine Folge seiner ungleichmäßigen Verteilung in den Hautschichten sowie Veränderungen des Hormonhaushalts und insbesondere der natürlichen Alterung von Körper und Haut. Darüber hinaus kann die Pigmentierung in diesem Alter auf das Auftreten verschiedener chronischer Krankheiten zurückzuführen sein. Eine solche Manifestation stellt normalerweise keine Gefahr für eine Person dar, erfordert jedoch eine genauere Überwachung des Gesundheitszustands..

Behandlung der Pigmentierung im Gesicht

Das Grundprinzip der Therapie ist die Ermittlung der Ursache und die an diesen Faktor angepasste Behandlung. Sie sollten sich mit Ärzten beraten: Therapeut; Gynäkologe; Gastroenterologe; Endokrinologe. Es wird nützlich sein, eine Kosmetikerin zu besuchen. Nach der Forschung, einschließlich Labortests und Hardwareuntersuchungen, wird die Behandlung ausgewählt. Es gibt solche kosmetischen Behandlungsmethoden: Bleaching; spezielle Verfahren; die Verwendung von kosmetischen Präparaten; Masken und Lotionen nach den Rezepten der "Großmutter".

Zum Bleichen auftragen:

Wasserstoffperoxid 3% ige Lösung. Es wird sehr vorsichtig und nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten eingesetzt, insbesondere in Problembereichen. Die Lösung kann die Haut verletzen und das Problem verschlimmern! Quecksilberhaltige topische Cremes. Sie werden von einer Kosmetikerin verschrieben und können für kurze Zeit verwendet werden. Hat eine große Liste von Kontraindikationen, einschließlich Schwangerschaft und Stillzeit.

Zinkcremes. Weichere Produkte, die nicht nur weiß werden, sondern bei richtiger Anwendung auch Falten und lang anhaltende Akne bekämpfen. Spezielle Schönheitsbehandlungen. Sie werden nur in spezialisierten Zentren und nur von erfahrenen Fachleuten durchgeführt, da sonst schwerwiegende Komplikationen möglich sind. Die Wahl der Technik ist das Vorrecht eines Dermatologen, Kosmetikers oder eines anderen Spezialisten mit einschlägiger Erfahrung und Praxiserlaubnis. Bei der Auswahl einer Methode werden der Schweregrad der Pigmentierung und der Standort sowie die Art des Flecks und seine Form und Größe sowie Indikationen und Kontraindikationen für eine bestimmte Methode bei jedem Patienten berücksichtigt.

Peeling (Ultraschall- und chemische Methode). Jedes Verfahren hat seine eigenen Vorteile sowie Nachteile und Kontraindikationen für die Durchführung sowie Nebenwirkungen, daher ist die Wahl der optimalen Methode eine schwierige Aufgabe. Die Konsultation eines erfahrenen Spezialisten ist erforderlich. Für die chemische Methode werden daher verschiedene Säuren (Glykolsäure, Obst usw.) verwendet. Das Ergebnis der Wirkung ist das Ablösen der Hautschicht und die Regeneration der Epidermis. Bei Verwendung der Ultraschallmethode wird eine spezielle Ausrüstung benötigt, mit deren Hilfe verschiedene Medikamente in die Haut injiziert werden. Das Ergebnis ist Hauterneuerung und Bleaching.

Die moderne Methode ist das Laser-Peeling. Es wird auf speziellen Geräten durchgeführt, mit Hilfe eines Laserstrahls wird eine Hautschicht entfernt, die Mechanismen ihrer Erneuerung und Verjüngung werden ausgelöst. Die Methode wird als eine der fortschrittlichsten und sanftesten eingestuft, wonach die Liste der negativen Komplikationen begrenzt ist, obwohl die Methode ziemlich traumatisch ist und von Schmerzen begleitet wird. In der Regel wird nach dem Eingriff empfohlen, spezielle Heilmittel zu verwenden. Während der gesamten Rehabilitationsphase und danach werden Hinweise zur Hautpflege gegeben. Es sollte geplant werden, die Behandlung im Winter durchzuführen, da die Haut im Frühjahr und Sommer den aggressiven Auswirkungen der Sonnenstrahlung ausgesetzt ist und dies die Rehabilitationsphase verschärft. Der Laser liefert bei richtiger Anwendung hervorragende Ergebnisse - Hautverjüngung, Erhöhung der Elastizität, Erzielung einer schönen und gleichmäßigen Farbe.

Eine wichtige Rolle spielt nicht nur die Professionalität des Meisters, sondern auch die Wahl eines Lasergeräts. Daher sollten Sie nur seriöse Zentren mit einem guten Ruf kontaktieren. Phototherapie-Methode. Es werden Lichtimpulse verwendet, die punktuell nur auf Problembereiche wirken. Das Ergebnis ist die Zerstörung von Zellen, die viel Melanin enthalten.

Volksrezepte - Top 7 "Großmutter" Methoden für Flecken auf der Haut

1. Ein Kurs mit frischen Gurkenmasken. Das geriebene Gemüse in Form eines Breis wird 30 Minuten lang auf die gereinigte Haut aufgetragen. Die Masse wird nicht abgewaschen, sondern sorgfältig mit einem Wattepad gereinigt. Genug 10-15 Masken pro Kurs, 2-3 mal pro Woche. Wiederholen Sie die Kurse mehrmals im Jahr.

2. Hefe und Zitronensaft. Nehmen Sie für die Maske 15 g frische Hefe, fügen Sie einen Esslöffel frisch gepressten Zitronensaft hinzu und tragen Sie ihn 20 Minuten lang auf die saubere Haut auf. Spülen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser. Kurs - 10 Masken, 2 mal pro Woche. Wiederholen Sie alle 2-3 Monate.

3. Lotion zum Reiben der Haut aus Petersilie. Frische Kräuter (2 Esslöffel) hacken und eine Stunde in 100 ml Wasser dämpfen. Abseihen, morgens und abends vor dem Schlafengehen das Gesicht abwischen und der Infusion 100 ml frische Milch hinzufügen. Um die Lotion zu konservieren, können Sie sie in Formen einfrieren und in den Gefrierschrank stellen. Ergebnis - Bleaching, Toning, Straffung vergrößerter Poren.

4. Eine Mischung aus Reismehl, natürlichem Honig und Essig (Verhältnis 2: 1: 1 in Teelöffeln). Die Masse wird zwei- bis dreimal pro Woche 30 Minuten lang auf saubere Haut aufgetragen. Nicht abspülen, die Haut mit einem trockenen Wattepad abwischen und dann vorsichtig mit kaltem Wasser abspülen. Kurs - 15 Masken. Wiederholen Sie alle 2 Monate.

5. Mandeln und Zitronensaft. Eine wirksame Maske, die Altersflecken erfolgreich bewältigt und auch als ausgezeichnetes kosmetisches Pflegeprodukt dient. Etwa ein halbes Glas Mandeln wird durch einen Fleischwolf gegeben, ein paar Tropfen Zitronensaft und ein oder zwei Löffel Wasser werden hinzugefügt. Es wird 20-30 Minuten auf die gereinigte Haut aufgetragen und mit kaltem Wasser abgewaschen. Kurs - 15 Masken, 2-3 mal pro Woche, mehrmals im Jahr.

6. Salzkartoffeln und Eigelb. Eine preiswerte, aber wirksame Maske, die die Haut pflegt und aufhellt. Kartoffelpüree, das in der Schale gekocht wird, wird mit Eigelb gemischt und in einem angenehm heißen Zustand auf die saubere Haut aufgetragen. Es dauert bis es vollständig abkühlt, mit warmem Wasser abgewaschen. Kurs - 10-20 Masken, zweimal pro Woche. Bei Bedarf wiederholen.

7. Proteinmischung. Eine Masse wird aus Eiweiß, einem Esslöffel Zitronensaft und einigen Tropfen Wasserstoffperoxid hergestellt. Es wird nicht länger als zehn Minuten aufgetragen, mit warmer Milch abgewaschen, eine pflegende Creme muss aufgetragen werden. Kurs - 10 Masken 2-3 mal pro Woche.

8. Waschen mit frischer Milch und Wodka. Verhältnis 3: 1. Die Haut wird vor dem Schlafengehen gespült. Kann für eine lange Zeit verwendet werden.

Generelle Empfehlungen.

Omas Rezepte sind effektiv genug, aber sie erfordern Disziplin und regelmäßige Anwendung. Bei einigen Arten von Masken und Waschmitteln können sich jedoch Allergien entwickeln. Um unerwünschte Ergebnisse zu vermeiden, kann ein vorläufiger Hauttest (an der Ellbogenbeuge) durchgeführt werden. Wenn nach 20-30 Minuten keine Reaktion auftritt, kann die Maske ohne Angst verwendet werden.

Es wird für Sie interessant sein:

Was passiert im Körper, wenn es mit kaltem Wasser übergossen wird?

Hautprobleme: Symptome und Ursachen

Wenn nach einer Rehabilitationsphase eine grundlegende Methode zur Beseitigung der Pigmentierung gewählt wurde, z. B. ein Laser oder eine andere Art des Peelings, sollten Sie weiterhin die Regeln der Hautpflege einhalten - Schutzprodukte verwenden, keine Sonnenstudios besuchen usw. In einigen Fällen ist die Einnahme von Ascorbinsäure und Nikotinsäure angezeigt, die Entscheidung wird jedoch nur vom Arzt getroffen.

Wir erinnern Sie daran! Die Pigmentierung ist ein Grund, einen erfahrenen Arzt zu konsultieren. Alle Empfehlungen im Artikel dienen als Information. Vergessen Sie nicht, rechtzeitig Fachärzte aufzusuchen - einen Dermatologen, Gynäkologen, Therapeuten, Endokrinologen, Gastroenterologen sowie einen Kosmetiker. veröffentlicht von econet.ru

Hat dir der Artikel gefallen? Schreiben Sie Ihre Meinung in die Kommentare.
Abonnieren Sie unsere FB:

Mögliche Ursachen und Behandlung von Altersflecken im Gesicht zu Hause

Es ist schwer sich eine mysteriöse Geisha mit einem großen Pigmentfleck auf der Stirn oder sogar süßen Sommersprossen vorzustellen. Eine Verdunkelung des Gesichts in 90% der Fälle sieht hässlich aus und erhöht das Alter. Altersflecken treten aufgrund der erhöhten Synthese von Melanin auf, dessen Ablagerungen sich in den oberen Schichten der Epidermis befinden. Die Gründe können sowohl in externen als auch in internen Faktoren verborgen sein. Die Veranlagung zur Hyperpigmentierung ist meistens erblich bedingt, aber eine Reihe von vorbeugenden Maßnahmen tragen dazu bei, dies zu vermeiden. Um herauszufinden, ob der aufgetretene Altersfleck eine Bedrohung darstellt, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden.

Ursachen der Pigmentierung im Gesicht

Es gibt viele Mythen und Missverständnisse, die mit der Frage nach den Ursachen einer übermäßigen Pigmentierung verbunden sind. Oft wird es vorgezogen, nicht mit einem qualifizierten Arzt zu sprechen, sondern zweifelhafte Rezensionen und Artikel von Amateuren zu lesen. Aber nur ein Arzt wird die richtige Diagnose stellen, die Gründe erklären und die Behandlung eines bestimmten Falles bestimmen..

Das erste Missverständnis: Altersflecken gibt es nur bei Frauen. In der Tat sind Frauen häufiger süchtig nach Solarien und haben ein höheres Risiko, sich zu verdunkeln. Aber Männer haben sie auch. Das zweite häufige Missverständnis: Altersflecken treten nur bei Sonnenbrand auf und haben nichts mit dem inneren Zustand des Körpers zu tun. Dies ist nicht so, sie können auch dann auftreten, wenn die Person nicht einmal in ihrem Leben ein Sonnenbad genommen hat..

Das dritte Missverständnis: Pigmentierung bedroht nur Frauen über 40. Auch eine falsche Aussage. Pigmentierte Flecken entwickeln sich oft mit dem Alter, können aber bei jungen Mädchen auftreten.

Eine kurze Liste aller Faktoren, die die Pigmentierung auslösen:

ExternIntern
Exposition gegenüber ultravioletten StrahlenAvitaminose
AlterVererbung
Allergie gegen KosmetikaDurchblutungsstörungen
Akne, AkneProbleme des Magen-Darm-Trakts, der Gallenblase, der Nieren
Hormonelle Störungen
Stress, Störungen des Nervensystems
Einnahme bestimmter Medikamente

Externe Ursachen

Es gibt verschiedene äußere Ursachen für dunkle Flecken auf der Haut..

  • Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen. Die Pigmentierung wird hauptsächlich durch die Vernachlässigung von Sonnenschutzmitteln verursacht. Das Streben nach einer gleichmäßigen goldenen Hautfarbe führt dazu, dass Sie den Schutzgrad der Creme verringern oder ganz aufgeben. Viele Menschen verwenden Sonnenschutzmittel nur, wenn sie ans Meer gehen. Die Haut braucht nicht nur dort Schutz, täuschend leichte Frühlingsstrahlen können das Auftreten von Flecken hervorrufen. Die Zeit in der Sonne sollte begrenzt sein, niemandem wird empfohlen, sich in den Mittagsstunden zu sonnen. Möge die Haut nicht gebräunt sein, aber sie wird ihre Gesundheit erhalten.
  • Alter. Der Grund ist nicht das Alter selbst, sondern innere Veränderungen im Körper, die nach 40 Jahren auftreten. Dies beinhaltet: hormonelle Veränderungen, chronische Krankheiten, Probleme mit der Funktion eines Körpersystems. Neben Falten sind Altersflecken im Gesicht und an den Händen der Hauptindikator für das Altern.
  • Allergie gegen Kosmetika. Kosmetika von schlechter Qualität können eine Hyperpigmentierung hervorrufen. Um dies zu verhindern, können Sie Ihre Haut nicht zu oft mit scharfen Peelings reinigen, Produkte verwenden, die nicht für Ihren Hauttyp geeignet sind, verdächtige, billige Kosmetika verwenden. Ätherische Öle sind gefährlich, einige verursachen Hautverbrennungen, die auch zu Pigmentierung führen.
  • Akne, Akne. Ein Patient, der eine Akne-Krankheit, ein erfolgloses Peeling oder eine Verbrennung hatte, wird wahrscheinlich pigmentiert. Die Intensität kann hoch sein, so dass nur wenige kosmetische Produkte zur Behandlung zur Verfügung stehen.

Interne Gründe

Interne Faktoren sind nicht weniger gefährlich.

  • Avitaminose. Eine häufige Ursache für auftretende Altersflecken ist Vitaminmangel. Wenn dies der Grund ist, um das Problem zu lösen, reicht es aus, nur den Mangel an Vitamin C, Kupfer, auszugleichen.
  • Vererbung. Es ist schwierig, Altersflecken zu überwinden, die aufgrund einer genetischen Veranlagung aufgetreten sind. Es besteht immer die Gefahr ihrer Rückkehr. Hier wirken nicht Volksheilmittel, sondern eine leistungsstarke Laserbehandlung, umfassende Pflege und eine völlige Ablehnung des künstlichen Bräunens.
  • Probleme des Magen-Darm-Trakts, der Gallenblase, der Nieren. Es ist notwendig, diese Krankheiten zu behandeln, da sie eine übermäßige Melaninbildung verursachen können. Darmerkrankungen verursachen rote Flecken, Leberprobleme, Gallenblase - braun, Nierenpathologie - gelblich. Eine Behandlung ist ohne eine angemessene Ernährung nicht möglich.
  • Hormonelle Störungen. Die Flecken, die während der Schwangerschaft auftreten, verschwinden von selbst. Sie werden Chloasmas genannt. Der Anstoß für eine erhöhte Pigmentierung ist die Verletzung der Schilddrüsenhormone im Genitalbereich. Nach Einnahme der notwendigen Medikamente verschwinden die Symptome.
  • Stress, Störungen des Nervensystems. Lokalisation von Altersflecken durch Stress, meist auf der Stirn. Nervenschocks, Depressionen können Akne und Altersflecken verursachen.
  • Einnahme bestimmter Medikamente. Eine Antibiotikakur kann eine Pigmentierung hervorrufen. Der registrierte Arzt sollte über den Vorfall informiert werden, damit er die Behandlung ändert.

Arten von Altersflecken im Gesicht

Flecken können sich in Farbe, Form, Lokalisation, Erscheinungsgründen und Entwicklungsstadium unterscheiden. Nach Farbe:

  • hellgelb,
  • tief orange,
  • braun,
  • rot.
  • auf dem Kopf, Gesicht / Körper,
  • für immer,
  • in der Nähe der Brust,
  • auf den Wangen Nase,
  • auf Händen.
  • aufgrund interner Probleme,
  • aufgrund äußerer Einflüsse.
  • Sommersprossen,
  • Lentigo,
  • Vitiligo,
  • Chloasma.

Jeder Altersfleck im Gesicht deutet auf Anomalien im menschlichen Körper hin. Eine gelbliche Pigmentierung auf der Stirn weist höchstwahrscheinlich auf ein Problem mit dem Nervensystem hin. Glatt umrissene Formationen an Wangen, Hals - über Leberverletzungen. Überprüfen Sie den Magen, Darm sind die Besitzer von dunkelbraunen Markierungen um den Mund wert.

Diagnose

Pigmentierte Flecken jeglicher Form, Farbe und Lokalisation dienen als Grund, einen Arzt aufzusuchen. Ein Dermatologe, Therapeut, Gynäkologe, Endokrinologe, Gastroenterologe hilft bei der Identifizierung der Ursache, ein Kosmetiker wird sie beseitigen.

Es ist besser, auf Nummer sicher zu gehen, wenn Sie hören, dass der Fleck nichts bedroht, als die schwierige Diagnose zu ignorieren. Und sie sind bis zur Onkologie möglich. Die Hauptmethode der Differentialdiagnose ist die Dermoskopie, manchmal ist eine Teilbiopsie erforderlich.

Mögliche Diagnosen

Wo befindet sichDie FormFarbeEigenschaften:Grund für das ErscheinenGutartigMaligne
Solar LentigoTritt häufiger am Kopf, an den Händen und am Rücken aufAbgerundet, 1 cm Durchmesser / etwas größerGelb BraunEs gibt normalerweise viele StellenSonnenbrand, Alter+
Seborrhoisches KeratomWhiskey, StirnEin gut definierter OrtBraunKann zu Hautkrebs werdenDie Sonne+
Aktinisches KeratomOffene Körperteile, GesichterGleichmäßiges Pigment-Pseudo-MeshBräunlichManchmal wechseln sich braune Kügelchen mit strukturlosen Zonen abIndividuell+
Oberflächlich pigmentiertes BasaliomGesichtBreite Blattform, Rad, verzweigter BaumGrau-Blautönung möglichSchwer zu diagnostizierenAndersMetastasen in seltenen Fällen
Melanosis DubreuilGesicht / HalsGrosse GrösseDunkel, fast schwarzBetrifft manchmal Talgdrüsen, HaarfollikelIndividuellWird oft zum Melanom

Bei Verdacht auf einen bösartigen Prozess wird eine Biopsie zur Diagnose verwendet. Der geringste Zweifel erfordert die sofortige Konsultation eines kompetenten Spezialisten..

Behandlung von Altersflecken im Gesicht

Mittel zur Bekämpfung übermäßiger Pigmentierung werden herkömmlicherweise in vier Gruppen unterteilt: Apotheke, Kosmetik, Kosmetik, Folk. Hausgemachte Heilmittel gegen bösartige Melanome werden in einer Katastrophe enden. Daher sollten Sie vor Beginn der Behandlung die Ursache des Problems, die genaue Diagnose und alle Risiken herausfinden.

Apothekenprodukte zum Aufhellen der Haut mit Altersflecken

Medikamente aus einer Apotheke können Altersflecken heilen, aber Reizungen verursachen und die Epidermis verletzen. Die Verwendung einiger Arzneimittel ist nur in einer bestimmten Dosierung zulässig. Beispiele: Sie müssen den lokalen Problembereich mit Wasserstoffperoxid benetzen und eine Lösung von 3% verwenden. Dies hilft, den gewünschten Bereich aufzuhellen. Zinkpaste ist ein sanfter Weißmacher, der auch Falten und Akne entfernt. Für kurze Zeit ist es zulässig, eine Creme mit Quecksilber zu verwenden, nachdem die Kontraindikationen sorgfältig untersucht wurden.

Kosmetische Eingriffe bei Altersflecken

Eine Kosmetikerin kann Pigmente beseitigen, die nicht erblich sind. Im Falle einer genetischen Veranlagung muss das Verfahren höchstwahrscheinlich erneut durchgeführt werden, selbst wenn die Flecken vorübergehend verschwinden. Bevor Sie sich für eine Peelingsitzung zur Laserentfernung anmelden, müssen Sie sicherstellen, dass der Altersfleck nur ein kosmetisches Problem ist und nicht eine Folge von Vitaminmangel, Erkrankungen der inneren Organe.

VerfahrenEigenschaften:Bewirken
Chemisches PeelingVerwendete Säuren: Obst, GlykolDie oberen Hautschichten werden abgezogen, es kommt zu einer Erneuerung, Altersflecken verschwinden
Ultraschall-PeelingEs werden spezielle Geräte verwendetHardware-Behandlung verstärkt die Wirkung von Medikamenten, die Haut wird weiß, das Verfahren ist wirksam bei hellen Flecken
LaserentfernungVor / nach dem Eingriff nicht sonnen, die Behandlung ist schmerzhaftDie obere Hautschicht wird zusammen mit Pigmentierung entfernt, Tonus, Struktur verbessert sich, Glätte nimmt zu, der Effekt ist vergleichbar mit dem Auftauchen
PhototherapieVerwenden Sie auch einen LaserDas Gerät wirkt vor Ort vor Ort
DermabrasionFördert die Zellerneuerung und beschleunigt die Zellreparatur
KryotherapieVerwenden Sie flüssigen StickstoffHautaufhellung, Verjüngung, Tonabend

Kosmetische Produkte für Altersflecken

Die meisten Anti-Pigmentierungs-Kosmetikcremes dürfen während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht verwendet werden. Um das beste Mittel zu finden, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren. Es ist wichtig, die Kontraindikationen zu lesen: Einige Cremes sollten nicht bei Menschen mit Nierenproblemen angewendet werden. Eine Liste einiger der Whitening-Medikamente:

  1. Achromin MAX.
  2. Retina.
  3. VC-IP-Lösung.
  4. Welltox.

Die Grundlage der Maßnahmen dieser Mittel besteht darin, die Synthese von Melanin, das Aufhellen und den Schutz vor negativen Umweltfaktoren zu verringern. Viele haben Anti-Aging-Effekte. Tragen Sie keine Produkte um die Augen auf: empfindliche Haut hält einer solchen Exposition möglicherweise nicht stand.

Es ist klinisch erwiesen, dass die Lösung des Pigmentierungsproblems komplex sein muss. Die topische Anwendung der Creme sollte mit einem gesunden Lebensstil, hochwertigen angereicherten Lebensmitteln und einem zuverlässigen Schutz vor ultravioletter Strahlung kombiniert werden.

Volksrezepte für Altersflecken

Es gibt leichte Arten der Pigmentierung, die zu Hause leicht zu entfernen sind. Vitamin C ist in Zitronen, Gurken, Petersilie, Radieschen enthalten, diese Produkte haben eine weißmachende Wirkung. Ein milder Effekt negiert nicht die Vorsichtsmaßnahmen: Vor einer schweren Anwendung sollte überprüft werden, ob auf einen kleinen Teil der Substanz eine allergische Reaktion vorliegt.

  • Zitronensaft. In Kombination mit Hefe wird eine Brei-Maske erhalten, die das Gesicht in 20 Minuten weiß macht. Bei Mandeln, die in einem Fleischwolf gescrollt wurden, ist der Effekt der gleiche, jedoch sind die Kosten für die Maske höher.
  • Petersilie. Für fettige Haut ist eine Lotion auf Wasserbasis mit Zusatz von Alkohol und Petersilie geeignet. Für trockenen, normalen Alkohol kann man nicht hinzufügen, durch Milch ersetzen. Die resultierende Infusion ist gut gefroren, das morgendliche Reiben des Gesichts belebt, hellt auf und verbessert den Ton.
  • Rezepte mit Eiweiß, Quark, Milch. Proteinmasken wirken aufhellend, besonders wenn Sie etwas Zitronensaft hinzufügen. Zum Kochen werden Eiweiß, Quark, Milch und Sauerrahm verwendet. Abgesehen von Masken gibt es ein Geheimnis für die Aufhellung der Haut - Milchlotion. Ein Teil Wodka wird zu drei Teilen Milch gegeben, die zum Abwischen verwendet werden.
  • Gurken. Der Bleaching-Effekt von Gurken wird von Fans heller Haut aktiv genutzt. Es ist durchaus möglich, Sommersprossen mit seiner Hilfe zu entfernen. Die Rezepte basieren auf geriebener frischer Gurke ohne zusätzliche Bestandteile. Gurkenbrei-Masken reduzieren zusätzlich zum Aufhellen die Schwellungen.
  • Optionen für Honigmasken. Reismehl, Honig, Essig mischen. Nach einer halben Stunde Exposition abwaschen. Diese Maske funktioniert nicht bei trockener Haut..

Präventionsmethoden

Vorbeugende Maßnahmen zur übermäßigen Synthese von Melanin sollten umfassend sein. Sie sollten sich an eine bestimmte Diät halten, ultraviolette Strahlung und andere provozierende Faktoren vermeiden. Die Hauptaufgabe besteht darin, die Haut zuverlässig vor Sonnenstrahlen zu schützen. Es wird empfohlen, regelmäßig einen Arzt aufzusuchen, einen gesunden Lebensstil zu pflegen. In einigen Fällen ist die Aufnahme von Ascorbinsäure und anderen Vitaminen angezeigt.

Die Vitamine B12, PP, C, A, E helfen als Teil von Nahrungsergänzungsmitteln oder Naturprodukten. Einige der Vitamine enthalten Bleichcremes und Salben, sodass eine Vorbeugung von außen möglich ist. Ein angenehmer Bonus für die Verwendung von Antipigmentierungsprodukten ist eine Verbesserung der Hautqualität und eine schnelle Erneuerung.

Selbst eine gründliche Untersuchung des Themas der verbesserten Melaninsynthese reicht nicht aus, um selbst eine Diagnose zu stellen. Die beste Lösung ist, einen Arzt aufzusuchen. Die moderne Medizin hat alle Mittel, um die Pigmentierung loszuwerden. Nachdem unästhetische Flecken beseitigt wurden, wird eine Person äußerlich attraktiver und von innen gesünder. Infolgedessen gibt es Vertrauen, die Bereitschaft, für ein Foto zu posieren, ein persönliches Leben zu arrangieren..