loader

Haupt

Verhütung

Pfirsichöl für die Gesichtshaut: Nutzen und Schaden des Heimgebrauchs

Lesezeit: 9 Minuten

Pfirsichöl hat einzigartige kosmetische und regenerierende Eigenschaften, dank derer es sowohl in der Haushaltskosmetik als auch in der Medizin verwendet werden kann. Es enthält nützliche Fettsäuren, die sich positiv auf den Hautzustand auswirken. Die tägliche Anwendung von Pfirsichöl auf der Haut schützt sie vor extremen Temperaturen, den schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen und trockener Luft.

Pfirsichöl für die Gesichtshaut

Dieser nützliche Ölextrakt wird aus den Samen von Pfirsichfrüchten hergestellt: Sie werden unter einer Presse verarbeitet, dann wird die resultierende Masse filtriert, um das Öl abzutrennen.

Zusammensetzung und nützliche Elemente

Die regelmäßige Anwendung von Pfirsichöl wirkt pflegend und heilend und macht die Haut samtig und weich. Seine Vorteile beruhen auf der Zusammensetzung, zu der Tocopherol (Vitamin E), B-Vitamine, Vitamin A, C, P, Mineralien, Linolsäure, Ölsäure, Palmitinsäure, Stearinsäure und andere Fettsäuren sowie Carotinoide gehören.

Aufgrund dieses Substanzgehalts hat Pfirsichsamenöl wirksame regenerierende Eigenschaften und kann die Regenerations- und Heilungsprozesse von entzündetem oder beschädigtem Gewebe oder Schleimhäuten starten. Kann zur Pflege der dünnsten und empfindlichsten Bereiche der Epidermis (Lippen, Augenlider) und sogar der Babyhaut verwendet werden, da diese hypoallergen ist.

Sie sollten die Verwendung dieses nützlichen Produkts jedoch nicht missbrauchen, da es in seiner reinen Form schädlich sein kann, da eine übermäßige Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen häufig das natürliche Gleichgewicht der Haut stört.

Die Verwendung von Pfirsichölextrakt in der Kosmetik

Laut Kosmetikerinnen ist die Verwendung von Pfirsichöl in der Kosmetik in folgenden Fällen am vorteilhaftesten:

  • das Vorhandensein von Entzündungen und Akne im Gesicht;
  • das Vorhandensein von Dermatitis und Ekzemen;
  • trockene Haut;
  • Krähenfüße um die Augen;
  • Risse an den Lippen und in den Mundwinkeln;
  • stumpfer und ungesunder Teint;
  • dunkle Ringe unter den Augen;
  • lockere, alternde Haut, Vorhandensein von Falten.

Die einzigartige Zusammensetzung und die heilenden Eigenschaften von Pfirsichöl ermöglichen die Verwendung für jede Art von Epidermis und in einer Vielzahl von Situationen..

Durch die regelmäßige Anwendung dieses Produkts entsteht ein spürbarer Effekt der Verjüngung und Straffung der Haut, es gewinnt an Festigkeit und Elastizität, Anzeichen von Entzündung, Trockenheit und Schuppenbildung verschwinden.

Pfirsichöl kann sowohl zur Beseitigung von Hautproblemen als auch zur täglichen Gesichts- und Körperpflege verwendet werden, da seine Textur sehr leicht ist, gut einzieht und keinen fettigen Film hinterlässt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Produkt zu Hause zu verwenden:

  • Ersatz von Gesichts- und Augencreme. Sie können es sowohl unabhängig als auch durch Hinzufügen zu Ihren üblichen Pflegeprodukten verwenden..
  • Gesichtsmassageöl. Die Wirkung verschiedener Arten von altersbedingten Massagen nimmt zu, wenn Sie sie nicht auf trockener Haut, sondern unter Zusatz von Pfirsichöl durchführen.
  • Zur Pflege der Lippenhaut. Das Produkt dringt perfekt in die Haut ein, pflegt und pflegt sie, lindert Risse und Trockenheit in den Lippenwinkeln. Mischen von Pfirsich- und Jojobaölen für einen pflegenden und heilenden Lippenbalsam.
  • Zur Reinigung der Haut. Sie können sowohl reines Öl als auch ein hydrophiles Öl zum Entfernen von Make-up verwenden, indem Sie einen Emulgator hinzufügen. Es funktioniert gut mit Kosmetika und Unreinheiten auf der Haut, ohne ein fettiges Gefühl zu hinterlassen.
  • Bei Sonnenbrand. Pfirsichöl lindert Trockenheit und Schuppenbildung der Haut durch Sonnenbrand. Lassen Sie es einfach über Nacht auf den betroffenen Stellen. Sie werden am Morgen wiederhergestellt.
  • Als Teil von Rezepten für hausgemachte Cremes, Lotionen, Peelings, Masken und Gesichtslotionen.

Sie können Pfirsichöl verwenden, um den Zustand der Wimpern zu verbessern. Dazu müssen sie mit einem Produkt geschmiert und über Nacht stehen gelassen werden..

Pfirsichbutter Rezepte

Produkte für hausgemachte Peelings, Lotionen, Cremes und Masken sind normalerweise in der Küche jeder Frau, so dass es nicht schwierig sein wird, etwas nach diesen Rezepten zu kochen.

Hausgemachte Sahne

  1. Nimm 1 Eigelb.
  2. 1 TL hinzufügen. Wodka und 1 EL. l. Pfirsichöl.
  3. Zutaten mischen und glatt schütteln.
  4. Tragen Sie die Creme abends nach den Massagelinien auf das Gesicht auf.

Rosenblatt Gesichtslotion

  1. Mischen Sie 100 g Rosen- oder Hagebuttenblätter und 30 ml Pfirsichöl.
  2. Erwärmen Sie die Zusammensetzung in einem Wasserbad, bis die Blütenstände ihre Farbe verlieren.
  3. Kühlen Sie ab und lassen Sie für einen Tag.
  4. Dann die Mischung abseihen und mit destilliertem Wasser verdünnen.

Sie können Ihr Gesicht nachts mit dieser Lotion abwischen. Sie verleiht ihr eine gesunde Farbe und lindert Trockenheit und Reizungen. Dieses Produkt ist für normale bis trockene Haut geeignet..

Peeling mit Meersalz

  1. Nehmen Sie 30 ml Pfirsichöl und 1 EL. l. Meersalz.
  2. Mischen.
  3. Kann mit ein paar Tropfen Ihres Lieblingsäthers ergänzt werden.
  4. Massieren Sie Ihr Gesicht mit dieser Mischung und spülen Sie.

Mit Honig schrubben

  1. Mischen Sie 25 ml Pfirsichöl und die gleiche Menge flüssigen Honigs.
  2. Fügen Sie einige gemahlene Pfirsichkerne hinzu.
  3. Tragen Sie die Mischung auf das Gesicht auf und massieren Sie sie 5-7 Minuten lang mit sanften Bewegungen.

Haferflocken-Peeling-Maske

  1. Erhitze etwas Pfirsichöl und mische es mit Haferflocken, bis du Brei bekommst.
  2. Tragen Sie die Komposition auf das Gesicht auf, massieren Sie sie und halten Sie sie 15 Minuten lang fest.
  3. Abwaschen.

Ein solches Peeling verbessert den Zustand trockener und entzündeter Dermis..

Anti-Falten-Maske

  1. 6 g Natriumalginat (in einer Apotheke erhältlich) in 50 ml destilliertem Wasser lösen und 5 Stunden ruhen lassen.
  2. Dann 15 g Badyagi-Pulver und 14 Tropfen Pfirsichöl hinzufügen.
  3. Mischen.
  4. Tragen Sie die Maske gleichmäßig auf.
  5. Eine halbe Stunde einwirken lassen, herausnehmen.

Zur sichtbaren Beseitigung altersbedingter Hautveränderungen lohnt es sich, eine solche Maske innerhalb von 2 Wochen zu verwenden. Seine vorteilhaften Eigenschaften helfen dabei, Spuren von Lichtalterung zu entfernen, und schützen bei regelmäßiger Anwendung vor schädlicher UV-Strahlung..

Aknemaske

  1. Mischen Sie 8 Tropfen Pfirsichkernöl mit 14 g Kichererbsenmehl,
  2. Mit ein paar Tropfen Mandarinenöl auffüllen.
  3. Tragen Sie die Mischung gleichmäßig auf die gedämpfte Haut auf, warten Sie 15 Minuten und spülen Sie sie dann aus.

Diese Maske bewältigt perfekt die Probleme der Haut von Teenagern, hilft bei der Regulierung der Talgdrüsen, gleicht die Farbe aus und verengt die Poren im Gesicht..

Anti-Falten-Maske mit Sesamöl

  1. Mischen Sie jeweils 10 ml Pfirsich- und Sesamöl.
  2. Öl in einem Wasserbad erhitzen.
  3. Fügen Sie 5 g (1 TL) blauen Ton hinzu und mischen Sie gründlich.
  4. Auf die gereinigte Haut auftragen und einwirken lassen, bis der Ton zu trocknen beginnt.

Diese Maske ist eine der wirksamsten Anti-Falten-Masken für alternde Haut.

Maske für Altersflecken

  1. Mischen Sie 15 g Ton (vorzugsweise gelb) und 12 g Kakaopulver.
  2. 10-12 Tropfen Pfirsichöl hinzufügen.
  3. Wenn die Masse zu dick ist, können Sie sie mit einer Ringelblumeninfusion verdünnen..
  4. Entlang des Lymphflusses auf die Haut auftragen und 20 Minuten einwirken lassen.

Die Mischung spendet Feuchtigkeit und macht die Hautoberfläche weiß, hilft, Altersflecken und Akne-Flecken loszuwerden.

Anti-Trocken-Hautmaske

  1. Mahlen Sie 24 g getrockneten Seetang und mischen Sie ihn mit destilliertem Wasser.
  2. Fügen Sie den Inhalt von 1 Ampulle Retinol (Vitamin A) und 18 Tropfen Pfirsichöl hinzu.
  3. Tragen Sie die Mischung auf die gewaschene Haut auf und lassen Sie sie mindestens eine halbe Stunde einwirken.
  4. Es ist am besten, eine solche Maske mit einem Sud aus Kamille abzuwaschen und dann eine Creme oder ein Olivenöl zu verwenden.

Das Rezept ist für trockene und dehydrierte Haut relevant, insbesondere in der kalten Jahreszeit, da die Mischung dazu beiträgt, den Fettstoffwechsel der Haut wiederherzustellen, sie mit Mineralien und Vitaminen zu sättigen und Schuppenbildung und Trockenheit bei niedrigen Temperaturen zu lindern.

Maske für fettige Haut

  1. Nehmen Sie 1 frische Tomate ohne Haut und hacken Sie sie mit einem Mixer.
  2. 12 g Hefe und 7 Tropfen Pfirsichölextrakt zum Gemüse geben.
  3. Tragen Sie die Mischung auf die gereinigte Haut auf, lassen Sie sie 15 Minuten einwirken und spülen Sie sie dann mit Mineralwasser ab.

Das Produkt sättigt die Haut mit Mineralien und Vitaminen, normalisiert den natürlichen pH-Wert der Haut und verbessert ihr Aussehen.

Pflegende Maske

  1. Das Fruchtfleisch von 1 Avocado pürieren.
  2. 12 Tropfen Pfirsichöl und 6 Tropfen Rizinusöl hinzufügen.
  3. Tragen Sie die Maske auf die gereinigte Haut auf und halten Sie sie 40 Minuten lang. Entfernen Sie dann die restliche Mischung mit einem Wattepad.

Das Produkt bietet umfassende Ernährung und Flüssigkeitszufuhr, hilft bei der Glättung von Alters- und Ausdrucksfalten.

Aufhellende Maske mit Zitrone

  1. Mischen Sie 4 g geriebene Zitronenschale, 12 g blauen Ton und 15 Tropfen Pfirsichöl.
  2. 20 Minuten auf die gereinigte Haut auftragen.
  3. Es wird empfohlen, die Maske mit destilliertem Wasser abzuwaschen und die Haut anschließend mit einem Hyaluronsäureprodukt zu befeuchten..

Diese Zusammensetzung wird mit ungleichmäßiger Pigmentierung und Hautausschlägen anderer Art fertig.

Maske mit Quark

  1. Mahlen Sie 20 g Hüttenkäse mit 1 Eigelb.
  2. 12 Tropfen Pfirsichöl und 15 g Honig hinzufügen.
  3. Tragen Sie eine Maske auf die gedämpfte Haut auf und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken.

Das Werkzeug stärkt, aktiviert Stoffwechselprozesse in der Haut, stärkt die Blutgefäße und reduziert so die Manifestationen von Rosacea.

Crememaske

  1. 2 EL. l. gehacktes Pfirsichpulpe mit 1 EL mahlen. l. Pfirsichöl.
  2. 1 EL hinzufügen. l. Schlagsahne.
  3. Tragen Sie eine homogene Masse auf das Gesicht auf.
  4. Halten Sie die Maske 15 Minuten lang.
  5. Mit kochendem Wasser abwaschen.

Diese Maske strafft und beruhigt trockene und empfindliche Haut..

Heiße Mandelkleiemaske

  1. 1 EL erhitzen. l. Pfirsichöl.
  2. Füllen Sie die Mischung mit der gleichen Menge Mandelkleie auf.
  3. Tragen Sie die Zusammensetzung auf nasser Haut mit Massagebewegungen auf und lassen Sie sie.
  4. Nach 15 Minuten mit warmem Wasser abwaschen.
  5. Schmieren Sie Ihr Gesicht am Ende des Verfahrens mit Creme.

Die heiße Maske bekämpft wirksam Trockenheit und Abplatzungen.

Öllotion mit Zitrone

  1. 2 EL erhitzen. l. Pfirsichöl.
  2. 5 Tropfen Zitronenether hinzufügen.
  3. Befeuchten Sie eine Serviette oder ein Baumwolltuch in der resultierenden Mischung, tragen Sie sie auf den gewünschten Hautbereich auf und halten Sie sie mindestens 15 Minuten lang.

Kräuterlotion

  1. 40 g getrocknete Kamillenblüten gießen 100 ml kochendes Wasser ein und lassen es eine Stunde lang stehen.
  2. 1 EL zur Tinktur geben. l. erhitztes Pfirsichöl.
  3. Ein kleines Handtuch einweichen und eine halbe Stunde im Gesicht stehen lassen.

Diese Lotion bekämpft Entzündungen, Hautausschläge und Reizungen. Es ist nützlich für Problemhaut.

Pfirsichöl für das Gesicht

Kosmetika auf Basis natürlicher Öle sind seit langem aufgetaucht. Heutzutage gewinnen sie bei Frauen an Popularität, da Öle so ausgeprägte ernährungsphysiologische Wirkungen haben, dass kein künstliches Analogon sie ersetzen kann..

Pfirsichöl hat seine eigenen einzigartigen Eigenschaften. Die äußerliche Anwendung dieses Produkts macht die Haut weicher, verleiht ihr einen angenehmen Samt und verleiht ihr ein natürliches, gesundes und schönes Aussehen. Viele professionelle Kosmetikerinnen verwenden dieses Produkt für die Gesichtspflege..

Vorteilhafte Eigenschaften

Ein solches Produkt wird ausschließlich aus natürlichen Zutaten hergestellt, dh aus den Samen von Pfirsichfrüchten. Dazu werden sie unter einer trockenen oder nassen Presse verarbeitet und anschließend die resultierende Suspension filtriert, um den trockenen Rückstand vom Ölextrakt abzutrennen. Im Gegensatz zu ähnlichen Produkten hat dieses Öl eine sehr leichte Konsistenz und wird aufgrund des geringen Risikos einer allergischen Reaktion nicht nur in der Kosmetik, sondern auch in der Medizin eingesetzt..

Die äußere Anwendung hat eine ausgeprägte pflegende Wirkung auf die äußeren Schichten der Dermis. Es liegt an der Zusammensetzung des Öls, das die Gruppen der Vitamine A, E, C, P und B enthält. Natürlich sind wie in vielen anderen natürlichen Ölen auch gesättigte und ungesättigte Fettsäuren wichtig, die unser Körper nicht so oft bekommt. Um das Ganze abzurunden, enthält Pfirsichöl auch mehr Mikronährstoffe, die für die Stärkung des schützenden und pflegenden Gleichgewichts der Haut unerlässlich sind..

Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten von Pfirsichöl kann es in einer Vielzahl von Situationen eingesetzt werden. Es ist für alle Hauttypen geeignet, wird jedoch am häufigsten für zu trockene oder alternde Haut empfohlen, die mehr Feuchtigkeit und Nährstoffe benötigt. Sie können dieses Mittel auch verwenden, wenn Ihre Haut zu frühzeitiger Faltenbildung und zum Auftreten verschiedener Entzündungsreaktionen und Reizungen neigt.

Die Vorteile solcher Kosmetika werden nur beobachtet, wenn sie regelmäßig genug angewendet werden. Die systematische Anwendung von Pfirsichöl auf die Gesichtshaut verjüngt sie buchstäblich. In ein oder zwei Monaten wird eine Hautstraffung beobachtet, sie wird genährt, erhält eine größere Elastizität und Festigkeit. Darüber hinaus hat Pfirsichöl-Extrakt eine beruhigende Wirkung, unterdrückt Entzündungen und Reizungen und kann daher in bestimmten Bereichen der Haut als Medikament verwendet werden..

Die Besonderheit der Zusammensetzung und Konsistenz dieses Öls macht es einzigartig. Es hat ausgeprägte regenerative Eigenschaften und aktiviert die Heilungs- und Gewebereparaturprozesse in beschädigten oder entzündeten Bereichen der Haut und der Schleimhäute. Es wird auch für die empfindlichsten Bereiche wie Augenlider oder Lippen verwendet. Die meisten Kinderärzte verschreiben das Pfirsichmittel, wenn es um die Pflege der empfindlichen und zerbrechlichen Haut von Babys geht. Es ist nicht verwunderlich, dass dieses Produkt häufig in der Basis für verschiedene Babycremes sowie Kosmetika zur Pflege der Augenlider enthalten ist..

Selbst allergische Reaktionen sind bei der Verwendung von Pfirsichöl äußerst selten. Es wird jedoch nicht empfohlen, es zu oft anzuwenden, da eine übermäßige Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen in die Haut im Gegenteil das Gleichgewicht stören und dadurch Schäden verursachen kann..

Anwendungshinweise

Kosmetikerinnen beachten die folgenden Indikationen für die Verwendung von Pfirsichöl-Extrakt:

  • Es ist nützlich, es zu verwenden, wenn sich häufig verschiedene entzündliche Prozesse auf der Haut bilden. Dies können einfache Akne und sogar große Ekzemherde sein. Gegenanzeigen sind nur offene, saubere Wunden und tiefe Hautläsionen;
  • Es ist am besten für alternde Haut geeignet, auf der sich viele Falten bilden, da es Elastizität verleiht und sie mit allen Nährstoffen sättigt.
  • Mit verschiedenen Symptomen von Trockenheit und Hautstraffung. Die sogenannten "Krähenfüße", Risse in den Lippenwinkeln und auf den Lippen selbst, trockene schuppige Haut der Augenlider;
  • Ein blasser Teint ist ein Indikator für eine schlechte Hautgesundheit. In diesem Fall ist eine Auffüllung mit Pfirsichöl erforderlich;

Darüber hinaus kann Pfirsichöl für regelmäßige Gesichtsbehandlungen verwendet werden. Dies verhindert das Auftreten von Entzündungsreaktionen oder Trockenheit der Haut und bewahrt ihr natürliches natürliches Aussehen für lange Zeit..

Anwendungsmethoden

Kosmetisches Pfirsichöl hat eine einzigartige leichte Textur, die es sehr einfach und effektiv macht, von der Haut aufgenommen zu werden. Es kann anstelle einer Creme in Kombination mit dieser Creme oder anderen ätherischen Ölen verwendet werden, um beeindruckendere Ergebnisse mit bereits bekannten Produkten zu erzielen.

Pfirsichölextrakt wird auch als Basis für Massagemischungen verwendet. Bezeichnenderweise können solche Mittel sogar verwendet werden, um die Haut eines Kindes zu massieren. Das Öl erleichtert nicht nur die Sättigung, sondern reinigt auch die Zusammensetzung der Mischung, sodass die Haut nicht gereizt wird, leicht befeuchtet wird, samtig und glatt wird.

Die meisten Kosmetiker empfehlen dieses Mittel für Frauen, deren Haut häufigen Entzündungsprozessen ausgesetzt ist, austrocknet und schrumpft. In solchen Fällen können Sie das Öl als Nachtkosmetik verwenden. Es reicht aus, ein Wattepad damit zu befeuchten und die Haut des Gesichts sanft zu behandeln, wobei dieses Verfahren mit einer Massage kombiniert wird. Wenn bestimmte Bereiche der Entzündung oder Schädigung der Hautoberfläche vorhanden sind, wie z. B. Risse, können diese auch mehrmals täglich mit Öl behandelt werden..

Es ist sehr effektiv, Pfirsichextrakt als Zusatz zu Pflegeprodukten für die empfindliche Haut der Augenlider oder Lippen zu verwenden. Ein paar Tropfen reichen aus, um das Produkt weicher und klarer zu machen und die Dermis viel einfacher zu tränken. Das Öl kann als Ergänzung zu vorgefertigten Gelen und Balsamen oder als eigenständiges Produkt verwendet werden. In jedem Fall ist es besser, die Augenlider und Lippen nachts zu behandeln und dies mit leichten Klopfbewegungen der Fingerspitzen zu tun, ohne zu massieren.

Interessant ist auch, dass mit diesem Produkt auch Wimpern gepflegt werden können. Tragen Sie dazu mit einem Pinsel oder einem speziellen Kamm eine kleine Menge Öl über die gesamte Länge der Wimpern auf..

Und vergessen Sie natürlich nicht die kosmetischen Masken! Dies ist eines der beliebtesten Verfahren sowohl von Kosmetikerinnen als auch von Frauen. Masken haben die ausgeprägteste pflegende Wirkung und können in kürzester Zeit ein makelloses Aussehen verleihen. Natürlich ist Pfirsichöl zu einer der exklusiven Zutaten in vielen Rezepten geworden..

Beste Maskenrezepte

Kosmetische Masken auf Pfirsichölbasis, die jede Frau selbst herstellen kann, sind in ihrer Wirksamkeit den vorgefertigten Optionen aus Geschäften in keiner Weise unterlegen. Darüber hinaus sind sie auf ihre Kosten günstiger..

Für die Pflege jeder Haut, einschließlich fettiger, können Sie eine klassische Tagesmaske vorbereiten. Für die Herstellung müssen Sie das Fruchtfleisch eines reifen Pfirsichs hacken. Mischen Sie zwei Esslöffel Fruchtfleisch gründlich mit einem Esslöffel Samenöl. Sie können der resultierenden Basis auch etwas weniger als einen Esslöffel Sahne hinzufügen. Die fertige Maske sollte nach dem Waschen und Trocknen mit sanften Massagebewegungen auf die Gesichtshaut aufgetragen werden. Etwa 12 Minuten einweichen, dann mit warmem, sauberem Wasser entfernen.

Solche Verfahren können nicht mehr als 2-3 Mal pro Woche durchgeführt werden. Die fertige Mischung ist sehr nahrhaft, kann jedoch auch nachts angewendet werden. Es ist jedoch besser, dies an den Stellen der Augenbrauen oder an den Lippenwinkeln zu tun, wenn sie unter Trockenheit leiden.

Wenn Ihre Haut an Überempfindlichkeit leidet, häufig gereizt ist oder allergischen Reaktionen ausgesetzt ist, probieren Sie das folgende Rezept aus: Nehmen Sie einen Esslöffel Hüttenkäse, den Sie auf einem Sieb mahlen und mahlen können, und fügen Sie dann einen Esslöffel reines Pfirsichöl hinzu. Die Maske kann sowohl auf Problemzonen der Haut als auch auf dem gesamten Gesicht, einschließlich der Augenlider und Lippen, verschmiert werden. 15 Minuten einweichen und dann mit warmem Wasser abspülen.

Bei erhöhter Trockenheit und Schuppenbildung sollten Sie eine feuchtigkeitsspendende und pflegende Maske vorbereiten. Einen Esslöffel Pfirsichöl in einem Wasserbad oder Dampf vorheizen. Mit der gleichen Menge Mandelkleie kombinieren. Sie können auch ein paar Tropfen eines erweichenden ätherischen Öls wie Teebaum hinzufügen, um eine bessere Wirkung zu erzielen. Die Maske sollte auf leicht feuchte Haut aufgetragen werden, während sie sanft eingerieben wird. Warten Sie etwa 15 bis 20 Minuten, entfernen Sie das Produkt mit warmem Wasser und behandeln Sie die Haut mit einer pflegenden Creme.

Und jetzt ein Video - ein Rezept mit Pfirsichöl.

Bewertungen

Die meisten Frauen und Kosmetikerinnen sprechen sehr positiv von Pfirsichöl. Dieses Produkt hat eine ausgeprägte verjüngende Wirkung auf die Gesichtshaut, weshalb es besonders für Frauen im Alter empfohlen wird.

Junge Mädchen können Pfirsichöl auch für verschiedene kosmetische Probleme verwenden. Aufgrund seiner pflegenden Eigenschaften dringt der Ölextrakt leicht in die Haut- und Haarfollikel ein, sättigt sie mit allen notwendigen Elementen und verleiht ihnen eine größere Elastizität und Dichte.

Heute ist Pfirsichöl weit verbreitet. Trotz seiner langen Geschichte ist es eines der erschwinglichsten und wirksamsten Mittel, die Ihre Haut gesund, sauber und über Jahre hinweg jugendlich machen..

Teile mit deinen Freunden

  • Schönheit
  • Leichte Kleidung
  • Zubehör
  • Oberbekleidung:
  • Mantel
  • Jacken
  • Pelzmäntel
  • Kleider
  • die Röcke
  • Blusen
  • Sweatshirts
  • Hose
  • Jeans
  • über das Projekt
  • Werbung auf der Website
  • mobile Version

Modemagazin "wLOOKS.ru"

Alle Rechte vorbehalten, 14+

Es ist verboten, Materialien ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung zu verwenden..

Gesichts- und Augenlidpflege mit Pfirsichöl

Pfirsichöl ist ein bewährtes wirksames Mittel. Es wurde lange vor dem Aufkommen der modernen Kosmetik für Hautpflegezwecke verwendet. Pfirsichöl für das Gesicht hat viele positive Bewertungen für die Befeuchtung und Erweichung der Haut erhalten. Frauen im reifen Alter loben ihn für seine Hilfe bei der Beseitigung von Falten. Jetzt werde ich Sie über die Eigenschaften dieses Produkts informieren und Rezepte für Kosmetika teilen, die zu Hause hergestellt werden können..

Zusammensetzung und Eigenschaften

Einige Leute denken, dass Pfirsichöl aus dem Fruchtfleisch einer süßen Frucht hergestellt wird. Aber das ist nicht so. Tatsächlich wird es aus seinen Knochen herausgedrückt. Dies erfolgt durch Kaltpressen, um das Maximum an nützlichen Substanzen im Produkt zu erhalten. Vor dem Abfüllen wird das Öl gründlich gefiltert.

Das fertige Produkt hat eine hellgelbe Farbe und ein subtiles Pfirsicharoma. Der Geschmack wird als ziemlich weich und sehr delikat bewertet. Ja, ja, es kann gegessen werden, nicht nur zur äußerlichen Anwendung.

Die Zusammensetzung von Pfirsichöl ist reich an:

  • Fettsäuren - Ölsäure, Palmitinsäure und Stearinsäure sowie Linolensäure und Linolsäure;
  • eine Reihe von Vitaminen - Gruppen B, A und E, C und P;
  • Mineralien - Eisen und Kalium, Phosphor und Kalzium;
  • Carotinoide;
  • Bioflavonoide;
  • Antioxidantien.

Pfirsichöl für das Gesicht wird aufgrund der folgenden Eigenschaften dieses Produkts erfolgreich in der professionellen und häuslichen Kosmetik eingesetzt:

  • Antioxidans;
  • feuchtigkeitsspendend;
  • erweichend;
  • Antiphlogistikum;
  • regenerieren;
  • Antialterung.

Die richtige Verwendung von kosmetischem aromatischem Pfirsichöl ist eine hervorragende Vorbeugung gegen vorzeitige Hautalterung. Es ist in der Lage, flache Falten auszugleichen, den Ton des Gesichts auszugleichen und die Elastizität der Haut zu erhöhen.

Ich halte es für ratsam, die externe und interne Verwendung des Produkts zu kombinieren. So können Sie die äußere Wirkung steigern und den Körper heilen..

Indikationen

Hersteller führen Pfirsichöl in die Zusammensetzung kosmetischer Produkte für medizinische und pflegerische Zwecke ein. Wenn es um die Pflege von Kosmetika geht, sind sie häufig für trockene und überempfindliche Haut konzipiert. Schließlich ist es dieser Typ, der vor allem zusätzliche Flüssigkeitszufuhr und Ernährung benötigt..

Indikationen für kosmetisches Pfirsichöl sind:

  1. Falten, alternde und schlaffe Haut.
  2. Übermäßige Trockenheit um die Augen, Krähenfüße.
  3. Lippenbisse und Risse.
  4. Ekzeme und Dermatitis.
  5. Das Vorhandensein von Entzündungen, Rötungen.
  6. Mattheit und Grauheit der Haut.

Kontraindikationen

Trotz der Tatsache, dass Pfirsichöl in der Kosmetik weit verbreitet ist, wäre es falsch, es für absolut sicher für alle zu halten. Leider ist eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber einem bestimmten Produkt heute nicht mehr so ​​selten..

Vor der Verwendung des Öls (sowohl intern als auch extern) empfehle ich dringend, einen Allergietest durchzuführen. Lassen Sie es auf Ihr Handgelenk fallen und beobachten Sie die Hautreaktion 2 Stunden lang. Wenn es keinen Juckreiz, Brennen, Rötung oder andere Beschwerden gibt, verwenden Sie es für die Gesundheit.

Es ist unmöglich, Pfirsichöl intern mit erhöhter Erregbarkeit des Nervensystems zu konsumieren, da es seine Arbeit weiter stimuliert. Dieses Produkt hat keine weiteren Kontraindikationen.

Vorteil

Pfirsichöl ist für alle Hauttypen geeignet, auch für diejenigen mit Überempfindlichkeit. Das Trocknen bringt jedoch besondere Vorteile mit Anzeichen von Welke und Falten..

Die regelmäßige (vor allem korrekte) Verwendung von Pfirsichöl sorgt für eine vollständige Ernährung, Feuchtigkeitsversorgung, Erweichung, Straffung und Verjüngung der Haut. Innerhalb eines Monats erhalten Sie Ergebnisse, die mit bloßem Auge sichtbar sind.

Dieses Produkt hat eine leichte Lifting-Wirkung, stellt die Elastizität der Haut wieder her und pflegt sie mit einer ganzen Reihe von Vitaminen und anderen nützlichen Mikroelementen. Dadurch verschwinden Peeling und Trockenheit, der Gesichtston wird ausgeglichen, Falten werden geglättet.

Darüber hinaus kann das Öl Entzündungen und Reizungen bekämpfen. Es zeichnet sich durch eine regenerierende Eigenschaft aus. Dank dessen wird die Heilung von Schäden an der Epidermis beschleunigt.

Bei der ersten und einmaligen Anwendung befeuchtet Pfirsichöl die Haut perfekt. Das unangenehme Gefühl der Enge verschwindet sofort und stattdessen gibt es ein Gefühl des Trostes.

Ich werde jetzt erklären, warum dies geschieht. Auf der Oberfläche der Epidermis entsteht ein Film, der verhindert, dass Feuchtigkeit verdunstet. Und genau das ist der potenzielle Schaden für das Produkt..

Wenn Sie das Öl zu oft verwenden und zwischen den Kursen keine Pausen einlegen, entsteht eine Sucht. Die Haut reduziert die Produktion ihrer Fettsekretion in ausreichenden Mengen.

Ein permanent abdeckender Film wird ihm mehr schaden als nützen. Es gibt Probleme mit der Zellatmung und dem Stoffwechsel, die Poren verstopfen.

Als Ergebnis erhalten wir den gegenteiligen Effekt - anstelle der erwarteten Flüssigkeitszufuhr wird die Haut ausgetrocknet und dehydriert. Mit seinem trockenen Typ steigt das Risiko, Erschöpfung zu entwickeln, und mit öligem das Auftreten von Entzündungen und Akne.

Anwendungsmethoden

Pfirsichöl ist in einer Reihe von Gesichtspflegeprodukten enthalten. Der einfachste Weg, es zu verwenden, besteht darin, sich eine geeignete Creme oder Maske mit dieser Komponente zu kaufen..

Möchten Sie Geld sparen? Dann empfehle ich Ihnen, Kosmetik mit diesem Öl selbst zu Hause zuzubereiten. Hausgemachte Produkte sind nicht weniger nützlich, aber viel billiger als Markenprodukte.

Dieses Produkt kann verwendet werden, um:

  • Kompressen und Masken;
  • Peelings;
  • Makeup entferner;
  • Sahne.

In reiner Form

Pfirsichöl kann als eigenständiges kosmetisches Produkt verwendet werden. Diese Methode ist sehr gut für Falten. Beachten Sie jedoch, dass es nur für normale bis trockene Hauttypen geeignet ist. Aber für Fett - nicht zu empfehlen.

Reinigen Sie die Haut vor dem Auftragen des Produkts mit einem Gelwaschmittel und führen Sie ein oberflächliches Peeling mit einem Peeling durch. Geben Sie dann das Öl auf Ihre Fingerspitzen (5-7 Tropfen reichen aus). Massieren Sie Ihr Gesicht mit ihnen und verteilen Sie es so auf der gesamten Haut. Achten Sie auf Ihre Lippen und Augenpartie.

Warten Sie 15 Minuten - während dieser Zeit wird die erforderliche Menge Öl von der Haut aufgenommen. Dann entfernen Sie den Überschuss mit einem kosmetischen Taschentuch. Es ist zwar bequemer für mich, einen Baumwollschwamm zu verwenden. Sie müssen nichts abwaschen.

Für Akne

Wenn Sie sicher sind, dass Pfirsichöl Akne loswerden kann, wissen Sie, dass dies ein Mythos ist. Einige skrupellose Hersteller unternehmen einen solchen Marketingschritt, um den Umsatz ihres Produkts zu steigern. Wie sie sagen, nichts Persönliches - nur Geschäftliches.

Wenn Sie Pfirsichöl zur Bekämpfung von Akne verwenden, riskieren Sie, die Anzahl der Ausbrüche nicht zu verringern, sondern zu erhöhen. Um den erwarteten Effekt zu erzielen, ist es erforderlich, spezielle Kosmetika für problematische Haut aufzutragen. Und das Öl wird als hervorragende Ergänzung dazu dienen. Aber nicht das Haupt- und noch mehr - nicht das einzige Mittel.

Immer noch im Zweifel? Lesen Sie dann die Zusammensetzung des Pfirsichöls erneut ab. Wo sehen Sie Substanzen mit antibakteriellen und antiseptischen Eigenschaften? Das stimmt, das sind sie nicht. Daher ist dieses Produkt nur als Hilfsmittel geeignet - zur gleichzeitigen Erweichung und Befeuchtung der Haut..

Für Make-up-Entferner

Pfirsichöl ist gut zum Entfernen von Make-up. Es reinigt wunderbar die Haut und entfernt dekorative Kosmetika.

Jetzt werde ich Ihnen Anweisungen geben, wie Sie es richtig machen. Nehmen Sie einen Wattebausch und tauchen Sie ihn in heißes Wasser. Gut drücken, um es feucht, aber nicht nass zu halten. Lassen Sie Öl in die Mitte des Schwamms fallen (5-7 Tropfen reichen aus). Falten Sie es in zwei Hälften und reiben Sie es leicht, um eine gleichmäßige Verteilung zu erreichen.

Jetzt fang an, dein Gesicht zu reiben. Tun Sie dies sanft mit Massagebewegungen, ohne die Haut zu überdehnen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie beim ersten Mal nicht das gesamte Make-up entfernen. Nehmen Sie einen neuen Schwamm und wiederholen Sie den Vorgang erneut. Dadurch reinigen Sie die Haut nicht nur, sondern pflegen sie auch mit nützlichen Substanzen..

Eine selbst hergestellte Gesichtscreme ist möglicherweise weniger wirksam als ein Marken-Schönheitsprodukt. Es enthält jedoch keinen einzigen schädlichen oder gefährlichen Inhaltsstoff..

Pfirsichölcreme kann täglich angewendet werden. Ich empfehle es vor dem Schlafengehen aufzutragen, damit es über Nacht auf Ihrer Haut wirken kann. Denken Sie daran, Pausen einzulegen, um eine Sucht zu vermeiden. Lassen Sie Ihre Haut nach einem Monat mindestens eine Woche ruhen.

Aber ich denke, diese Creme ist einfach perfekt für die Haut in der Nähe der Augen. Für die Zubereitung benötigen Sie nur Pfirsich- und Kokosöl (jeweils einen Teelöffel). Kombinieren Sie beide Zutaten und erhitzen Sie die Mischung leicht. Dies sollte in einem Wasserbad erfolgen.

Ein solches Produkt macht die Haut im Augenlidbereich weich und glättet sie gut, wodurch Krähenfüße reduziert werden. Es wird auch am besten nachts angewendet..

Sie müssen die Creme im Kühlschrank aufbewahren. Ablaufdatum - Monat.

Maskenrezepte

Der einfachste und effektivste Weg, Pfirsichöl für eine hochwertige Gesichtspflege zu verwenden, ist eine Maske. Sie müssen es 2-3 mal pro Woche anwenden. Die Dauer des Kurses beträgt 20 Sitzungen. Danach muss ein Monat Pause eingelegt werden.

Bevor Sie mit dem Auftragen des fertigen Produkts beginnen, müssen Sie Ihre Haut mit kosmetischem Gel und Peeling waschen und reinigen. Denken Sie daran, Ihr Gesicht leicht zu dämpfen, um die Wirksamkeit der Maske zu erhöhen. Grundsätzlich ist dies jedoch nicht erforderlich..

Ich werde mit Ihnen einen kleinen Trick teilen. Wenn Sie einen zusätzlichen Lifting-Effekt erzielen möchten, tragen Sie das Produkt von unten nach oben auf..

Schauen wir uns nun die Maskenrezepte genauer an. Ich mache Sie auf eine pflegende, beruhigende, feuchtigkeitsspendende, pigmentierungshemmende und augenlidige Wirkung aufmerksam.

Nahrhaft

Diese Maske eignet sich für verschiedene Arten von Gesichtshaut: trocken und empfindlich, normal und kombiniert. Für die Zubereitung benötigen Sie folgende Zutaten:

  • reifer Pfirsich - 1 Stk.;
  • Pfirsichöl - 1 voller Esslöffel;
  • fettreiche Sahne - unvollständiger Esslöffel.

Den Pfirsich waschen, das gesamte Fruchtfleisch abschneiden und in einem Mixer mahlen. Fügen Sie Butter und Sahne hinzu. Alle Zutaten gut mischen. Sie sollten eine Masse von einheitlicher Konsistenz haben..

Tragen Sie die Maske auf die bereits gereinigte Haut auf. Die Belichtungszeit beträgt 15 Minuten. Dann waschen Sie sich mit Wasser bei einer angenehmen Temperatur. Empfohlene Verwendungshäufigkeit - 2 mal pro Woche.

Beruhigend

Diese Maske macht empfindliche Haut perfekt weich und beruhigt sie. Um es vorzubereiten, müssen Sie nehmen:

  • Hüttenkäse - 1 voller Esslöffel;
  • Pfirsichöl - 1 voller Esslöffel.

Reiben Sie den Quark durch ein Sieb und fügen Sie Butter hinzu. Rühren Sie die Zutaten gründlich um, um eine homogene Masse zu erhalten.

Tragen Sie das fertige Produkt auf Ihr Gesicht auf und halten Sie es 15 Minuten lang fest. Dann mit warmem Wasser waschen. Wünschenswerte Verwendungshäufigkeit - 2 oder 3 Mal pro Woche.

Feuchtigkeitsspendend

Leiden Sie unter anhaltenden Schuppenbildung und übermäßiger Trockenheit Ihrer Haut? Um diese Probleme zu beseitigen, bereiten Sie eine spezielle Feuchtigkeitsmaske vor. Für sie brauchen Sie:

  • Pfirsichöl - 1 voller Esslöffel;
  • Mandelkleie - 1 voller Esslöffel.

Erhitzen Sie das Öl auf 24-25 Grad. Verwenden Sie dazu ein Wasserbad. Geben Sie die Kleie hinein. Rühren und 2-3 Minuten ziehen lassen.

Der Vorgang des Aufbringens der Maske sollte von Massagebewegungen begleitet sein. Die Haltezeit des Produkts beträgt 15 Minuten. Waschen Sie sich nach Ablauf der Zeit mit warmem fließendem Wasser und verteilen Sie Ihr Gesicht mit Ihrer täglichen Pflegecreme.

Aus der Pigmentierung

Pfirsichöl ist in den effektivsten Bleaching-Masken enthalten. Es hilft, Altersflecken aufzuhellen und pflegt gleichzeitig die Haut und spendet Feuchtigkeit.

Um ein solches kosmetisches Produkt herzustellen, nehmen Sie:

  • Pfirsichöl - 12 Tropfen;
  • gelber Ton - 15 g;
  • Kakaopulver - 12 g;
  • Infusion von Ringelblumen.

Kombinieren Sie Ton und Kakao. Fügen Sie dieser trockenen Mischung Öl hinzu und bringen Sie ihre Konsistenz mit einer Ringelblumeninfusion in einen matschigen Zustand.

Die Infusion muss im Voraus erfolgen. Gießen Sie dazu einfach 2 Esslöffel trockene Ringelblume mit heißem Wasser und bewahren Sie sie in einem Wasserbad auf. Dann 30 Minuten ziehen lassen und dann abseihen.

Wenden Sie die Maske an und bewegen Sie sich entlang der Lymphflusslinien, als würden Sie eine Massage durchführen. Die Belichtungszeit beträgt 20 Minuten. Dann mit warmem fließendem Wasser waschen und Ihre Haut mit einer kosmetischen Emulsion mit Rosenholzöl befeuchten.

Seit Jahrhunderten

Für die Hautpflege um die Augen können Sie reines Pfirsichöl ohne Zusatzstoffe verwenden. Aber ich würde trotzdem empfehlen, es mit anderen Ölen zu kombinieren, um den Effekt zu verstärken. Zum Beispiel mit Jojoba. Hämmern Sie mit den Fingerspitzen sanft ein. Mach das vor dem Schlafengehen..

Für Liebhaber duftender Kosmetik kann ich noch ein Rezept anbieten. Nehmen Sie einen Esslöffel Pfirsichöl und fügen Sie 2-3 Tropfen ätherisches Öl hinzu - Santalum oder Rose.

Das Auftragen einer solchen Maske auf die Haut der Augenlider erhöht deren Elastizität und nährt sie mit nützlichen Substanzen. Darüber hinaus ist es eine hervorragende Vorbeugung gegen Krähenfüße..

Effizienz und Ergebnisse

Das Ergebnis der Bekämpfung von Falten mit Pfirsichöl ist nur bei regelmäßiger Anwendung erkennbar. Eine einmal aufgetragene Maske oder Creme gibt Ihnen ein Gefühl des Wohlbefindens - aber nichts weiter..

Bei sachgemäßer Anwendung (insbesondere unter Berücksichtigung der Häufigkeit der Sitzungen und der Dauer des Kurses) hilft dieses Produkt, feine Falten auszugleichen. Tiefe werden durch die allgemeine Verbesserung der Haut und die Verbesserung ihres Zustands weniger auffällig.

Pfirsichöl verleiht dem Gesicht einen frischen und gesunden Glanz. Daher ist es gut, abends nach der Arbeit Kosmetika damit aufzutragen. Und am Morgen verwandelt sich Ihre Haut. Eine mit seiner eigenen Hand vorbereitete Maske wird sie beleben, Anzeichen von Müdigkeit beseitigen, Grau- und Gelbfärbung beseitigen.

Wie oben erwähnt, eignet sich Pfirsichöl auch gut als Make-up-Entferner. Es entfernt dekorative Kosmetika extrem sanft und reinigt die Haut mit hoher Qualität, pflegt und befeuchtet sie zusätzlich.

Bewertungen

Kosmetikerinnen bewerten die Wirkung von Pfirsichöl auf die Haut positiv. Experten bestätigen, dass die kraftvollen pflegenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften dieses Produkts den Alterungsprozess der Haut verlangsamen können. Seine Elastizität nimmt zu, der Ton wird ausgeglichen und es ist weniger schädlichen äußeren Einflüssen ausgesetzt.

Bewertungen von denen, die bereits Pfirsichöl an sich selbst ausprobiert haben, zeigen, dass es dem Gesicht eine gesunde Farbe zurückgibt. Darüber hinaus wird der Hautzustand deutlich verbessert, Trockenheit und Schuppenbildung werden beseitigt. Einige behaupten sogar einen Lifting-Effekt.

Viele sind mit der Verfügbarkeit dieses Produkts zufrieden. Sie können es in einer Apotheke oder einem Fachgeschäft kaufen. Die Kosten werden als recht niedrig angesehen. Der Preis für eine 30 ml Flasche beträgt nur 30-50 Rubel.

Abschließend

Pfirsichöl ist ein sicheres und bewährtes Naturheilmittel. Wenn Sie nicht allergisch dagegen sind, wird es Ihnen nicht schaden. Im Gegenteil, es wird Ihre Haut verwandeln. Dieses Produkt ist eines der vielseitigsten. Er ist nicht nur in der Lage, mehrere Probleme gleichzeitig zu lösen (Ernährung, Befeuchtung, Verjüngung), sondern eignet sich auch für fast alle Hauttypen.

Hoffentlich werden die in diesem Artikel beschriebenen Möglichkeiten zur Verwendung von Pfirsichöl Ihre Sammlung von Rezepten für die Schönheit zu Hause erweitern. Verwenden Sie es gerne! Wenn etwas nicht klar ist - fragen Sie in den Kommentaren. Ich werde versuchen, allen zu antworten.

Pfirsichöl für das Gesicht

Pfirsichöl für das Gesicht verdient seine Popularität. Die kostengünstige, schnelle und lang anhaltende Wirkung übertrifft Kosmetika mit mehreren Inhaltsstoffen, die häufig Allergien auslösen oder Hautprobleme verschlimmern. Aber Sie sollten nicht einmal Naturprodukte gedankenlos verwenden - Pfirsichextrakt kann auch bei übermäßiger oder unsachgemäßer Verwendung schaden..

  1. Warum ist Pfirsichöl nützlich für die Gesichtshaut?
  2. Wie man Pfirsichöl richtig für die Gesichtspflege verwendet
  3. Hautpflege-Rezepte
  4. Lotionen zur Entfernung von Verunreinigungen
  5. Peeling
  6. Komprimiert
  7. Pfirsichöl Gesichtsmasken
  8. Augenmasken
  9. Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Warum ist Pfirsichöl nützlich für die Gesichtshaut?

Trotz der einfachen Herstellung und des niedrigen Preises enthält Pfirsichöl viele nützliche Substanzen (organische Säuren, Antioxidantien, Vitamine und Mineralien), was die Eigenschaften und die Anwendung des Produkts erklärt.

Die regelmäßige Anwendung von Produkten auf der Basis von Pfirsichöl wirkt sich positiv auf die folgenden Auswirkungen auf die Gesichtshaut aus:

  • lindert Reizungen, Rötungen, Entzündungen;
  • heilt kleine Wunden, Risse, frische Flecken nach Akne;
  • spendet Feuchtigkeit, schützt lange vor Trockenheit und Schuppenbildung;
  • erhöht den Ton des Gesichts, glättet nachgeahmte Falten;
  • bewältigt Ödeme, entfernt daher leicht dunkle Ringe, Taschen unter den Augen;
  • verbessert den Teint - lindert Mattheit, Pigmentierung;
  • geeignetes Pfirsichöl für die Lippen - heilt kleine Risse, erweicht, pflegt.

Eine Allergie gegen das Produkt ist selten, daher ist der Extrakt auch für überempfindliche Haut geeignet.

Einige Leute vergleichen Pfirsichöl mit Pfirsichöl und versuchen zu entscheiden, welches besser ist. Eine der Optionen ist ein Extrakt aus einem Aprikosenkern, der auch reich an Nährstoffen ist. Es zielt jedoch eher auf die Flüssigkeitszufuhr ab und hat keine so ausgeprägten reinigenden und verjüngenden Eigenschaften..

Wie man Pfirsichöl richtig für die Gesichtspflege verwendet

Die Vor- und Nachteile von Pfirsichöl wurden gut untersucht - das Produkt wird seit der Antike verwendet, wodurch die wichtigsten Nuancen seiner Verwendung hervorgehoben werden konnten:

  • Sie sollten das Produkt zuerst in einem Wasserbad auf Raumtemperatur erhitzen.
  • Der Extrakt ist für jeden Hauttyp geeignet. Besitzer eines öligen Typs sollten jedoch nicht mehr als einmal pro Woche Produkte verwenden, die auf dem Produkt basieren.
  • Für diejenigen, die zu Trockenheit und Schuppenbildung neigen, wird empfohlen, Pfirsichöl anstelle einer Nachtcreme in reiner Form auf das Gesicht aufzutragen.

Das Produkt ist auch für empfindliche Haut mit häufigen Reizungen und allergischen Manifestationen geeignet. Sie sollten jedoch zuerst einen Test auf individuelle Unverträglichkeit durchführen. Dies verhindert, dass sich das Problem verschlimmert, wenn die Person selten an einer Pfirsichölallergie leidet..

Hautpflege-Rezepte

Ein wirksamer Weg, kosmetisches Pfirsichöl zu verwenden, besteht darin, den Extrakt als Basis für Masken, Cremes und Lotionen zu verwenden. In Kombination mit anderen natürlichen Inhaltsstoffen nimmt die Wirkung der Wirkstoffe in der Zusammensetzung zu, was viele Probleme löst und das Gesamterscheinungsbild verbessert.

Lotionen zur Entfernung von Verunreinigungen

Es wird empfohlen, solche Produkte nach dem Abwaschen des Make-ups, jedoch vor dem Schaum zu verwenden (für Besitzer sehr trockener Haut - nach dem Schaum). Die Kochmethode ist sehr einfach. Nachfolgend finden Sie die effektivsten Rezepte:

  • Befeuchten Sie ein Wattepad mit einem reinen Extrakt und wischen Sie Ihr Gesicht ab (wie bei normalem Mizellenwasser).
  • Mischen Sie 80 ml Pfirsichöl mit 20 ml Emulgator und verwenden Sie es als hydrophiles Öl.

Jedes der vorgeschlagenen Rezepte kann mit Ethern angereichert werden, z. B. ist Teebaum für Problemhaut geeignet, Neroli für altersbedingte Haut, Jojoba für trockene Haut..

Peeling

Wenn Sie feine Partikel für ein zartes Peeling hinzufügen, können Sie für jeden Anlass ein natürliches Peeling erhalten. Beispiele hierfür:

  • Haferpeeling. 1 EL. l. Pfirsichextrakt + 1 EL. l. gemahlenes Haferflocken. 15-20 Minuten auf das Gesicht auftragen, einmassieren, mit kaltem Wasser abspülen.
  • Honig schälen. 25 ml Öl + 25 ml flüssiger Honig + 15 g gemahlener Kaffee. Bedecken Sie Ihr Gesicht (falls erforderlich, nur die T-Zone) und reiben Sie es 3-5 Minuten lang. Abwaschen. Feuchtigkeitscreme auftragen.
  • Mit Meersalz schrubben. 25 ml Pfirsichextrakt + 1 EL. l. fein gemahlenes Meersalz. Reiben Sie das Gesicht mit der Mischung (2-3 Minuten), spülen Sie.
  • Pfirsichschälen für das Gesicht. 1 EL. l. Produkt + 2 Tropfen Ylang-Ylang-Extrakt, Lavendel + Fruchtfleisch von 1 Pfirsich (Püree) + 1 EL. l. gemahlenes Haferflocken. Auftragen, 5-10 Minuten einwirken lassen, Peeling durchführen, mit kaltem Wasser abspülen.

Wenn Sie sich Sorgen über Akne oder Hautkrankheiten machen, sollten Sie keine physischen Peelings verwenden. Es ist besser, Peeling-Rollen zu bevorzugen, die das Gesicht nicht verletzen können.

Komprimiert

Kompressen arbeiten nach dem Prinzip von im Laden gekauften Laken- oder Stoffmasken, aber eine normale Serviette oder ein kleines Handtuch können als Vorlage verwendet werden. Der Effekt ist der gleiche, aber das Gesicht ist mit natürlichen Inhaltsstoffen gesättigt.

Beliebte Rezepte, die zu Hause einfach zuzubereiten sind:

  • Zitronenkompresse. 25 ml Pfirsichöl + 5 Tropfen Zitronenether (oder 10 Tropfen Saft). Tragen Sie die in der Zusammensetzung eingeweichte Basis 10-15 Minuten auf das Gesicht auf. Entfernen Sie die Reste mit einer Serviette. Ideal für Menschen mit Akne.
  • Beruhigende Kompresse. 60 ml Kamillensud + 5-10 ml Pfirsichextrakt. Tragen Sie die Lotion 15 Minuten lang auf. Hilft bei der Bekämpfung von Schuppenbildung, Reizung und Trockenheit.

Pfirsichöl in der Kosmetik bedeutet kein Spülen. Wenn Sie sich jedoch unwohl fühlen (z. B. wenn die Haut fettig ist), können Sie es nach dem Eingriff mit Schaum waschen.

Pfirsichöl Gesichtsmasken

Das beliebteste kosmetische Produkt, mit dem Sie fast jedes Problem lösen können. Wirksame Formulierungen:

  • Honigmaske zum Schälen. 1 EL. l. Pfirsichöl + 1 EL. l. Honig. 30 Minuten auftragen. Mit sauberem Wasser abspülen.
  • Eine aktive Maske für fettige Haut. 1 EL. l. Pfirsichextrakt + 4-5 in Püree gehackte Erdbeeren + 10 Tropfen starken Alkohols. Halten Sie sich nicht länger als 15 Minuten im Gesicht. Abwaschen.
  • Anti-Falten-Pfirsichölmaske. 1 EL. l. Pfirsichextrakte + 1 Eigelb + 10 Tropfen Wodka / Cognac. 15 Minuten auftragen.
  • Quarkmaske für empfindliche Hauttypen. 1 EL. Extrakt + 1 EL. l. Hüttenkäse. Mischen Sie die Zutaten gründlich, bis sie glatt sind. 20 Minuten halten.

Denken Sie daran, dass jedes Produkt mit Ihrem Lieblingsether angereichert werden kann (2-3 Tropfen, nicht mehr)..

Augenmasken

Pfirsichöl ist sehr nützlich für die Augen. Es reicht aus, Wattepads in einem Pfirsichkernextrakt zu tränken und 20 bis 30 Minuten auf die Augenlider aufzutragen. Regelmäßige Behandlung lindert Falten um die Augen, Augenringe und Taschen.

Sie können die Komposition wie folgt anreichern:

  • Pflegende Augenmaske. 10 Tropfen Pfirsich-, Mandel- und Olivenextrakt.
  • Straffende Maske. 1 Teelöffel Pfirsichöl + 5 Tropfen flüssiges Fischöl.
  • Bleaching-Maske. 1 Teelöffel Pfirsichextrakt + 1 TL. Aloe-Saft + 2 Tropfen Vitamin A und E (flüssig).

Das Mittel muss vorsichtig entfernt werden - mit sauberen Wattepads. Reiben oder dehnen Sie die Haut nicht - dies führt zum Auftreten neuer Falten und neutralisiert die Wirkung der Maske.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei der Verwendung von Pfirsichextrakt sind äußerst selten. Hypoallergenität macht das Produkt praktisch harmlos.

Bei unregelmäßiger Anwendung ist jedoch eine Änderung des Hauttyps möglich. Zum Beispiel Mischhaut in fettige verwandeln.

Sie können das Produkt auch nicht auf offene Wunden oder stark beschädigte Bereiche auftragen..

Pfirsichöl für das Gesicht ist ein einzigartiges Produkt, das bei der Lösung des Problems von Trockenheit, verblassender Haut, mattem Teint und dunklen Augenringen hilft. Es lohnt sich jedoch, sich ausführlich mit der Verwendung des Produkts vertraut zu machen, um keinen Schaden zu verursachen.

Hat dir der Artikel gefallen? Abonnieren Sie wie ♥ unseren Kanal und Sie werden einer der Ersten sein, die von neuen Veröffentlichungen erfahren!

Und wenn Sie etwas zu teilen haben - hinterlassen Sie Ihre Kommentare! Ihr Feedback ist uns sehr wichtig!

Pfirsichöl für das Gesicht hilft bei der Hautpflege, bringt Jugend und Frische zurück

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Pfirsichöl gut für das Gesicht ist und wie genau sich die Zusammensetzung des Öls auf die Haut auswirkt. Sie erfahren, wie Sie dieses Öl richtig verwenden und was Sie beim Auftragen befürchten müssen. Erfahren Sie, wie Sie reines Pfirsichöl für Gesicht, Körper und Haare verwenden. In dem Artikel finden Sie verschiedene Rezepte für verschiedene Gesichtsmasken und Ratschläge von Kosmetikerinnen zur Verwendung von Pfirsichöl. Sehen Sie sich auch ein Lehrvideo an, in dem erklärt wird, wie man eine Feuchtigkeitscreme und einen Öl-Make-up-Entferner herstellt.

Wie Pfirsichöl die Haut beeinflusst

Das erste, worauf wir achten, wenn wir einen Menschen treffen oder nur sehen, ist sein Gesicht. Gut gepflegte Haut sieht natürlich immer spektakulär und frisch aus, und jedes Mädchen und jede Frau versucht, ihre Haut in Ordnung zu halten. Tatsächlich ist es in unserer Zeit überhaupt nicht schwierig, auf sich selbst aufzupassen - es gibt viele Geschäfte mit Kosmetika für jeden Geschmack, und Sie können immer wählen, was für Sie richtig ist..

Viele möchten jedoch nicht viel Geld für die Pflege ihres Gesichts ausgeben, da Sie täglich und manchmal mehrmals Cremes und Seren, Gele zum Waschen und Masken verwenden müssen. Es kostet viel Geld, aber was ist, wenn die Gesichtspflege wirklich Regelmäßigkeit erfordert und es unrentabel ist, ständig teure Kosmetika zu kaufen? Jemand wird sagen, dass Sie Kosmetik billiger kaufen können, aber dies ist keine Option.

Es gibt wirklich gute Vertreter von Hautpflegekosmetik für wenig Geld, aber in den meisten Fällen handelt es sich um minderwertige und unwirksame Produkte. Und für manche sind nur einzelne Marken und Marken, die nicht billig sind, überhaupt geeignet. Was ist dann zu tun? In der Tat ist alles ganz einfach. Sie können verschiedene Optionen für Öle kaufen und Masken daraus machen, sie Cremes hinzufügen oder sie sogar in reiner Form verwenden..

Es gibt viele verschiedene Öle für das Gesicht, die sowohl für den Körper als auch für das Haar verwendet werden können. Jedes Öl enthält viele Vitamine, Mineralien und andere Bestandteile, die sich positiv auf die Haut auswirken. Meistens werden Jojobaöl, Traubenkernöl, Macadamiaöl, Olivenöl oder Teebaumöl für die Gesichtspflege ausgewählt. Einige spenden Feuchtigkeit, andere trocknen, andere stabilisieren den Wasserhaushalt. Es gibt auch Pfirsichöl oder, wie es auch genannt wird, Pfirsichöl. Er wird im Artikel besprochen.

Dieses Öl ist beliebt bei Mädchen und Frauen mit trockener Haut. Flüssigkeitszufuhr und Ernährung sind jedoch bei weitem nicht die einzigen positiven Eigenschaften von Pfirsichöl. Es wird aus Pfirsichsamen durch Kaltpressen dieser Samen gewonnen. Das Öl enthält eine große Menge verschiedener nützlicher Komponenten, die sich positiv auf die Haut von Gesicht und Körper auswirken..

Vorteile von Pfirsichöl

Pfirsichsamenöl wird sowohl in reiner Form als auch als Zusatz zu Masken aktiv eingesetzt. Sie finden dieses Öl häufig in Cremes, Reinigungsgelen und anderen Kosmetika. Pfirsichöl hat viele Vorteile:

  • Das Öl enthält die Vitamine A und E. Beide Vitamine beschleunigen den Stoffwechsel, wodurch sich die Haut schneller regenerieren und erneuern kann. Vitamin A heilt Akne, hat antioxidative Eigenschaften und fördert die natürliche Kollagenproduktion. Vitamin E wirkt sich wiederum auf den Zustand der Haut aus. Zusätzlich zur Erneuerung und Regeneration verbessert das Vitamin die Haut, macht sie weich und geschmeidig. Dieses Vitamin wird oft als Vitamin der Jugend und Schönheit bezeichnet, da es bei regelmäßiger Anwendung die Haut frischer, strahlender und straffer macht. Darüber hinaus entfernt Vitamin E Giftstoffe aus der Haut, verbessert die Funktion der Talgdrüsen und bekämpft Hautausschläge..
  • Pfirsichöl macht die Haut weich und hydratisiert. Öl bekämpft Schuppenbildung und entfernt abgestorbene Hautzellen, die die Poren verstopfen.
  • Das Öl normalisiert die Durchblutung der Haut, wodurch die Haut strahlender und gleichzeitig erfrischt wird.
  • Aufgrund des Eindringens von Fettsäuren in Stellen auf der Haut, an denen nicht genügend natürliches Kollagen vorhanden ist, wird die Haut nach einiger Zeit der regelmäßigen Verwendung von Pfirsichöl straffer. Es hilft auch, Falten loszuwerden und selbst die tiefsten Falten und Mikrorisse zu bewältigen..
  • Pfirsichöl regeneriert nicht nur die Haut, sondern beruhigt sie auch. Irritationen verschwinden und Wunden heilen.
  • Das Öl gilt als eines der besten Mittel zur Vorbeugung von Akne und Mitessern. Es behandelt auch Hauterkrankungen und wird oft für diejenigen empfohlen, die an Akne leiden..
  • Das Öl strafft nicht nur die Haut des Gesichts, sondern dringt auch tiefer unter die Haut ein und strafft so den gesamten Körper.
  • Dieses Öl kann ohne Unterbrechung verwendet werden, da es im Gegensatz zu den meisten anderen Ölen nicht süchtig macht..
  • Das Öl beseitigt auch die Gefäßzerbrechlichkeit und verbessert den Teint und den Tonus. Darüber hinaus wirkt Pfirsichöl aufhellend auf die Haut..
  • Pfirsichöl verlangsamt die Hautalterung, strafft sie und macht sie weicher, glatter und elastischer.

Anwendungsregeln und Vorsichtsmaßnahmen

Pfirsichöl unterliegt keinen Einschränkungen hinsichtlich des Hauttyps und wird jedem empfohlen, der eine Hautverbesserung benötigt oder einfach nur gut aussehen möchte. Jedes Produkt, insbesondere ein "aggressives" Produkt wie Öl, hat jedoch seine eigenen Regeln, die eingehalten werden müssen, um die Wirkung zu erzielen, für die Sie dieses Öl gekauft haben. Hier sind die Regeln, die Ihnen helfen sollen, herauszufinden, wie Sie das Öl verwenden:

  • Tragen Sie das Öl einmal täglich oder alle paar Tage auf, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Sie können es auf Ihr ganzes Gesicht auftragen, ohne die Haut um Ihre Augen zu meiden. Darüber hinaus kann dieses Öl sowohl auf die Augenlider als auch auf die Wimpern und Augenbrauen aufgetragen werden. Nachdem Sie dieses Öl regelmäßig aufgetragen haben, sehen Ihre Augen so aus, als würden Sie jeden Morgen genug Schlaf bekommen, auch wenn Sie es nicht sind. Das Öl entfernt hervorragend blaue Flecken und Kreise unter den Augen.
  • Im Gegensatz zu anderen Ölen zieht es sehr schnell ein und hinterlässt keine Rückstände. Darüber hinaus verstopft dieses Öl die Poren nicht. Daher können Sie es sauber auftragen, ohne es mit Wasser oder Creme zu verdünnen, oder das Öl als Make-up-Basis verwenden. Das Öl legt sich mit einem leichten, unsichtbaren Film ab, der das Eindringen des Fundaments in die Poren und unter die Haut behindert.
  • Wenn Ihre Haut zu schuppig ist, sollte das Öl mehrmals täglich angewendet werden. Zum Beispiel morgens und abends.
  • Tragen Sie das Öl ohne Make-up auf die gereinigte Haut auf. Wischen Sie Ihr Gesicht unmittelbar nach dem Waschen mit Gel oder Schaum trocken und tragen Sie etwas Öl auf Ihre Finger auf. Massieren Sie das Öl in die Haut, bis es vollständig eingezogen ist. Entfernen Sie überschüssiges Öl bei Bedarf mit einem Wattestäbchen. Sie müssen das Öl nicht von Ihrem Gesicht abspülen!
  • Fügen Sie allen verwendeten Cremes, Tonern und Seren Öl hinzu. Sie können immer eine kleine Menge Creme oder ein anderes Produkt auf die Außenseite des Pinsels auftragen, ein paar Tropfen Öl hinzufügen und gut mischen. Dann muss die resultierende Masse nur noch auf das ganze Gesicht aufgetragen werden und gut in die Haut eingerieben werden..

Reine Anwendung

Natürlich ist die Verwendung einiger Öle in ihrer reinen Form für viele Mädchen praktisch verboten. Öl ist ein fettiges Produkt, das die Haut nicht sehr gut akzeptiert. Aus diesem Grund müssen viele Öle verdünnt werden, und es wird nicht empfohlen, sie in ihrer reinen Form zu verwenden. Pfirsichsamenöl ist jedoch aufgrund seiner angenehmen und weichen Konsistenz völlig harmlos..

Beachten Sie! Sie können dieses Öl entweder Cremes und anderen Gesichtspflegeprodukten hinzufügen oder es sicher in seiner reinen Form verwenden..

Es kann nicht nur für das Gesicht, sondern auch für andere Zwecke verwendet werden. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie reines Pfirsichöl richtig verwenden..

Gesichtscreme

Sie können Pfirsichöl als Feuchtigkeitscreme und pflegende Gesichtscreme verwenden. Genauer gesagt wird es eine Emulsion genannt. Das Auftragen von Öl auf diese Weise ist überhaupt nicht schwierig. Sie müssen nur Ihr Gesicht waschen und trocken reiben.

Tragen Sie dann ein paar Tropfen Öl auf Ihre Finger auf und verteilen Sie das Öl mit leichten Massagebewegungen auf Ihrem Gesicht. Lassen Sie das Öl dann absorbieren. Sie müssen das Öl nicht abwaschen. Wenn noch Überschuss vorhanden ist, kann dieser mit einem Wattepad entfernt werden. Je nach Hautzustand können Sie ein- oder zweimal täglich Pfirsichöl als Creme auf Ihr Gesicht auftragen.

Für die Haare

Pfirsichöl kann nicht nur zur Gesichtspflege, sondern auch zur Haarpflege verwendet werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie dieses Öl verwenden können. Die erste ist als reine Haarmaske. Sie können das Produkt über die gesamte Länge Ihres Haares auftragen, entweder vor dem Shampoonieren (ca. 1 bis 2 Stunden) oder auf feuchtes Haar nach dem Shampoonieren. Die zweite Option ist als Serum für die Enden.

Die Anwendung ist ungefähr die gleiche wie bei der Maske - Sie tragen einfach Pfirsichöl auf die Haarspitzen auf, entweder vor dem Waschen Ihrer Haare oder danach auf feuchtem Haar. Die Ölmenge sollte gering sein - nur ein paar Tropfen. Achten Sie darauf, wie Ihr Haar aussehen wird - wenn es fettig und klebrig ist, haben Sie zu viel Öl aufgetragen, und beim nächsten Mal müssen Sie weniger auftragen.

Und eine weitere Option, mit der Sie Ihre Haare leichter kämmen können. Wählen Sie ein leeres Glas mit einer Sprühflasche, waschen Sie es von dem zuvor vorhandenen Produkt und gießen Sie mineralisches reines Wasser ein. Fügen Sie dort ein paar Tropfen Pfirsichöl in einer Menge von 2-3 Tropfen pro 100 Milliliter hinzu. Schütteln Sie das Glas vor jedem Gebrauch gut und sprühen Sie alles über das Haar, wobei Sie Wurzeln vermeiden.

Für den Körper

Sie können das Öl als Feuchtigkeitscreme für den Körper verwenden. Tragen Sie dazu das Öl nach dem Duschen auf. Wenn Ihre Haut zu empfindlich ist und Sie nach der Rasur häufig Hautausschläge und Reizungen haben, können Sie das Öl als Beruhigungsmittel nach der Rasur verwenden..

Alternativ können Sie das Öl als Massageöl verwenden. Wenn Sie beispielsweise mit Ihren Händen massieren, tragen Sie das Öl auf die zu massierenden Hautpartien auf und reiben Sie die Haut gut mit dem Öl ein..

Beachten Sie! Wenn Sie eine trockene Pinselmassage bevorzugen, können Sie das Öl entweder 10-15 Minuten vor der Massage auftragen, damit das Öl absorbiert wird, oder unmittelbar nach der Pinselmassage..

Maskenrezepte

Das Auftragen des Öls in seiner reinen Form erfordert keinen zusätzlichen Aufwand - es ist schnell, einfach und unkompliziert. Sie können jedoch eine noch größere Wirkung erzielen, indem Sie das Öl hausgemachten Gesichtsmasken hinzufügen. Ihre Herstellung ist sehr einfach. Sie benötigen nur ein paar Produkte, die Sie zu Hause finden können, und Pfirsichöl. Nachfolgend finden Sie Rezepte für Gesichtsmasken mit Öl, die Sie zu Hause problemlos wiederholen können..

Anti-Falten-Maske

  1. 6 g Natriumalginat werden in 50 ml destilliertem Wasser gelöst und 5 Stunden ruhen gelassen.
  2. Nach 5 Stunden 15 Gramm Bodyagi-Pulver und 14 Tropfen Pfirsichöl hinzufügen. Rühren Sie die Mischung gut.
  3. Tragen Sie die Maske von unten nach oben - vom Kinn bis zur Stirn - mit einem speziellen Spatel auf. Die Dicke der Maske sollte über das gesamte Gesicht gleichmäßig sein, etwa 3 Millimeter einer Schicht.
  4. Lassen Sie die Maske 30 Minuten lang auf.
  5. Entfernen Sie es vorsichtig, nachdem die Zeit abgelaufen ist.

Aknemaske

  1. Mischen Sie 14 Gramm Kichererbsenmehl, 8 Tropfen Pfirsichöl und 1-2 Tropfen ätherisches Mandarinenöl in einer Schüssel.
  2. Dämpfen Sie Ihr Gesicht mit einer Kräuterkompresse (5-8 Minuten).
  3. Tragen Sie die Maske auf das gesamte Gesicht auf und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken.
  4. Mit warmem Wasser abspülen.

Maske für Altersflecken

  1. Mischen Sie 15 Gramm gelben Ton mit 12 Gramm Kakaopulver und fügen Sie 12 Tropfen Pfirsichbutter hinzu.
  2. Fügen Sie dort ein paar Tropfen Calendula-Infusion hinzu. Gut mischen.
  3. Tragen Sie die Maske entlang der Lymphflusslinien auf und lassen Sie sie 20 Minuten einwirken.
  4. Spülen Sie die Maske mit warmem Wasser ab und befeuchten Sie Ihr Gesicht mit einer pflegenden Creme.

Maske für trockene Haut

  1. Mahlen Sie 24 Gramm Seetang und bedecken Sie ihn mit destilliertem Wasser.
  2. 1 Ampulle Retinol und 18 Tropfen Pfirsichöl hinzufügen. Mischen Sie den Inhalt der Schüssel gut.
  3. Tragen Sie die Maske mit einem weichen Pinsel auf ein sauberes Gesicht auf.
  4. Lassen Sie die Maske 30 Minuten lang auf.
  5. Spülen Sie die Maske mit einem Kräuter-Kamillenkoch ab.
  6. Anstelle von Gesichtscreme nach der Maske ist es besser, Olivenöl auf das gesamte Gesicht aufzutragen..

Maske für fettige Haut

  1. Entfernen Sie die Haut von einer Tomate und machen Sie Brei aus dem Gemüse.
  2. 12 Gramm Hefe und 7 Tropfen Pfirsichöl hinzufügen. Alles gut mischen.
  3. Tragen Sie eine Maske auf die saubere Gesichtshaut auf und lassen Sie sie 15 Minuten einwirken.
  4. Waschen Sie die Maske mit sauberem warmem Wasser ab..

Hautausschlag Maske

  1. Zitronenschale reiben (ca. 4 Gramm).
  2. 12 g blauen Ton, 15 Tropfen Pfirsichöl und 4 g Zitronenschale in eine Schüssel geben. Alles gut mischen.
  3. Tragen Sie die Maske 20 Minuten lang auf.
  4. Spülen Sie die Maske mit sauberem Wasser und Gelwäsche ab.
  5. Befeuchten Sie Ihr Gesicht mit Hyaluronsäure-Creme.

Indikationen

Die Verwendung von Pfirsichöl hilft in folgenden Fällen:

  • mit schlaffer Haut;
  • mit trockener Haut;
  • mit Hautausschlägen und Irritationen;
  • mit einem grauen Gesicht;
  • wenn es einen gelben Farbton im Gesicht gibt;
  • mit Pigmentierung;
  • mit Akne;
  • mit Akne;
  • mit Narben;
  • mit blauen Flecken unter den Augen;
  • mit Mikrorissen;
  • mit Hautkrankheiten;
  • mit weit geöffneten Poren;
  • in Gegenwart von Falten.

Kontraindikationen

Pfirsichöl hat praktisch keine Kontraindikationen. Dieses Mittel sollte nicht von Personen angewendet werden, die zu allergischen Reaktionen neigen und auch eine Unverträglichkeit gegenüber Pfirsichextrakt oder anderen Bestandteilen des Öls aufweisen. Darüber hinaus sollte Pfirsichöl nicht von Menschen mit Nervensystemproblemen oder leicht erregbaren Menschen verwendet werden. Bevor Sie das Öl verwenden, sollten Sie es auf allergische Reaktionen überprüfen..

Führen Sie dazu einen Test auf Ihrer Haut durch - tragen Sie das Öl eine halbe Stunde lang auf und beobachten Sie die Reaktion. Wenn keine Reizungen und Entzündungen auftreten, können Sie das Öl sicher als Gesichtscreme verwenden. Befolgen Sie die in den Anweisungen für das Öl beschriebenen Regeln, um Nebenwirkungen zu vermeiden. Jeder Hersteller kann unterschiedliche Anweisungen haben! Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch.

Kosmetologische Beratung

Vielen Mädchen und Frauen fällt es schwer, eine Entscheidung zu treffen, ohne sicherzustellen, dass die Spezialisten auf ihrem Gebiet - Dermatologen und Kosmetikerinnen - dieses oder jenes Produkt voll und ganz unterstützen. Sie können die Tipps und Tricks unten überprüfen. Diese Tipps gehören hochqualifizierten Fachleuten, die als wahre Meister ihres Fachs gelten. Im Folgenden erfahren Sie, wie Kosmetikerinnen mit der Verwendung von Pfirsichöl für das Gesicht umgehen..

Viele glauben, dass Öle, die sehr leicht und schwerelos sind, regelmäßig und ohne Unterbrechung verwendet werden können. Ja, die Hersteller vieler Öle behaupten, dass dies wahr ist, aber es gibt noch andere Tatsachen, die darauf hindeuten, dass es besser ist, Ihrer Haut von Zeit zu Zeit eine Pause zu gönnen. Und hier geht es nicht um die Tatsache des Verbots der Verwendung von Öl. Es ist wichtig, eine Pause von allem zu machen, wenn es um Gesichtsbehandlungen geht..

Gesunde Haut benötigt in der Regel keine zusätzliche regelmäßige Flüssigkeitszufuhr. Für eine solche Haut ist es besser, leichte Cremes mit einem Grundsatz an Vitaminen zu verwenden, die dazu beitragen, ihren Zustand aufrechtzuerhalten, und die Haut nicht noch mehr heilen und pflegen. Wenn Sie regelmäßig Öl verwenden, während Sie noch Cremes und Seren verwenden, wird Ihre Haut daher müde, wie viel Geld auf sich selbst fließt, und sie muss sich ausruhen können.

Geben Sie Ihrer Haut einmal pro Woche einen Entgiftungstag - tragen Sie an diesem Tag keine Produkte auf Ihre Haut auf, einschließlich Foundation. Waschen Sie einfach Ihr Gesicht mit Wasser und Sie können Toner oder Mizellenwasser verwenden.

Wichtig! Lagern Sie Öle am besten im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort. Wenn Sie kühles Öl auf Ihre Haut auftragen, insbesondere unter den Augen, wird die Haut nicht nur hydratisiert, sondern auch gekühlt.

Pfirsichöl kann als Lippenbalsam verwendet werden. Wenn Ihre Lippen ständig trocken und schuppig sind, tragen Sie einen Tropfen Öl auf Ihren Finger auf und massieren Sie ihn in Ihre Lippen. Nach regelmäßigem Gebrauch werden Sie feststellen, wie feucht und glänzend Ihre Lippen werden..

Pfirsichöl kann regelmäßig verwendet werden, ohne andere Öle zu wechseln oder zu wechseln. Wenn Sie sich jedoch für mehrere Grundöle für Ihre Hautpflege entscheiden, stellen Sie sicher, dass beide Ihrem Hauttyp entsprechen. Versuchen Sie, sie jeden zweiten Tag oder jede Woche zu wechseln, um die Haut nicht mit verschiedenen Produkten und Formulierungen zu überlasten..

Überwachen Sie immer, wie Ihre Haut auf ein bestimmtes Produkt reagiert. Wenn Sie feststellen, dass sich Ihre Haut verändert und besser wird, ist das großartig! Dieses Öl ist also genau das Richtige für Sie und Ihre Haut akzeptiert es. Wenn Sie keine Veränderungen bemerken oder feststellen, dass sich die Haut verschlechtert, müssen Sie nach einem Ersatz für dieses Öl suchen..

Nützliche Videos

Weitere nützliche Informationen zu Pfirsichöl finden Sie in diesen Videos. Sie beschreiben die Vorteile dieses Öls und erklären auch, welche Bestandteile in der Zusammensetzung enthalten sind und wie genau sie die Haut beeinflussen. Dort finden Sie auch verschiedene Rezepte für Masken und lernen, wie man aus Pfirsichöl eine Gesichtscreme oder einen Make-up-Entferner macht. Viel Spaß beim Betrachten!

In einer Kosmetiktasche zur Pflege von Gesicht und Körper jedes Mädchens und jeder Frau sollte sich Öl befinden, das sowohl in reiner Form als auch als Zusatz in Masken und Cremes verwendet werden kann. Pfirsichöl ist ideal für diejenigen, die möchten, dass ihre Haut immer mit Feuchtigkeit versorgt und gepflegt wird, ohne Schuppenbildung und Reizungen..