loader

Haupt

Verhütung

Es ist nur ein Albtraum

Seit fünf Jahren leide ich an dieser Krankheit... Ich habe alles versucht: Sie haben sie zu Großmüttern gebracht, zweitausend Tabletten getrunken und in immunologischen Krankenhäusern gelegen... Und das ist alles. Der Körper ist vernarbt - verzeihen Sie mir sogar, an den intimsten Stellen gibt es bereits Narben von dem, was geschnitten wird. Ärzte haben etwas, das: Ich kam mit einem Abszess zum Termin - direkt auf dem Tisch, dann Verbände und Antibiotika, damit es keine Infektion gibt. Ich frage, ob sie raten können, was, wie zu behandeln ist, die Antwort ist für alle gleich: Warten Sie, es wird von selbst vergehen. Und es gibt immer mehr Narben. Jedes Mal zu Tränen....

Vielleicht hatte jemand so ein Problem? Teilen Sie mit, was Sie behandelt haben....

Fadenstarter: Daria (Kursk)

Mehr zum Thema:

Freunde! Wir bitten Sie, unseren Freund, den Motorradrennfahrer Anton Eremin @ereminvalit, zu unterstützen, der am Winter Extreme Marathon teilnimmt und ein Video für die Etappe "Legend of the Snow City" gedreht hat:

An alle, die gewählt haben +100500 zum Karma. Und es ist kein Witz.

Bewertungen und Kommentare

  • ✓ Es werden nur neue Antworten kommen
  • ✓ E-Mails werden nirgendwo veröffentlicht
  • ✓ Sie können sich in jedem Brief abmelden

Dies ist Staphylococcus aureus. Die Nasensalbe Bactroban (der Wirkstoff ist Mupirocin) hat geholfen, im März 2017 habe ich sie für ca. 600 Rubel gekauft. Anwendung gemäß den Anweisungen: 2 mal täglich wurde jede Nasengangspfadung insgesamt 7 Tage lang mit einem Wattestäbchen behandelt. Es sind 8 Monate ohne Furunkel vergangen, bevor sie 4 Jahre lang ohne Unterbrechungen gelitten haben.

Ich wollte hinzufügen, dass die Furunkel am ganzen Körper waren und es die Behandlung der Nasengänge war, die ein solches Ergebnis brachte

Zum Arzt zu rennen ist richtig. Es gab ein Problem mit Furunkulose im Gesicht, es war sehr schmerzhaft und nicht schön. Ich ging zu Ärzten, Therapeuten und Chirurgen, Dermatologen. Ich aß vier Jahre lang Bierhefe mit Löffeln und trank Tabletten in Handvoll :-) Ich wollte den Job des Fahrers und meinen Wohnort auf Anraten von Ärzten wechseln :-) Volksmethoden ergaben kein Ergebnis. Das allmächtige Internet half einer guten Person, zu schreiben, dass das bakteriologische Labor, um Ihnen zu helfen, eine Überweisung vom Therapeuten für die Bakterienkultur zu erhalten, Sie ein Reagenzglas mit einem Abstrich im Bakterium nehmen, nach dem ersten Platzen Eiter für einen zuvor vorbereiteten Abstrich sammeln. Und Sie haben eine Liste von Antibiotika, die vom Labor ausgestellt wurden Was kann behandelt werden? Es kostete mich 60 Rubel und vier Jahre im Frühling und Herbst höllische Schmerzen

Wir hatten so ein Problem zu Hause. Der Sohn litt zwei Jahre lang, kocht mit 10 Jahren am ganzen Körper und Gerste, einmal zwei auf einmal auf einem Auge, kam heraus. Grusel. Und ich habe nur Gerste. Hallo Staphylococcus aureus !! Ich habe alle medizinischen Methoden ausprobiert: Salben, Antibiotika, Immunologen... Die Ärzte sagten, es sei ein Teenager, ja... Natürlich. Und eins hat geholfen. Hämotherapie. Seit drei Jahren gibt es nichts mehr. Ein Kurs war genug für mich, aber mein Sohn musste es ein paar Mal machen. Nach dem ersten Gang waren seine Furunkel in den Augen (seltene Gerste) und an den Fingern lokalisiert. Sie beißt sich auf die Nägel und bekommt es. Und nach dem zweiten Kurs haben wir komplett bestanden. Und es war sehr interessant, den Prozess zu beobachten. Sie kamen, um unreife Gerste zu injizieren, und während des Kurses dauerte es und verschwand. Wenn jemand es nicht weiß. Hämotherapie ist die Injektion von eigenem Blut aus einer Vene in das Gesäß. Wir haben nach dem Schema 2,3,4,5,6,7,8 9 10,9,8,7,6,5 4,3 2 ml pro Tag. Insgesamt etwas mehr als zwei Wochen. Ich habe über dieses Verfahren gelesen, es erhöht die Immunität sehr. Ich bin sehr froh, wenn diese Informationen jemandem helfen. Weil ich einmal ein paar Foren geklettert habe und leider ohne Erfolg.

Tatiana, sag mir, ist das im Rahmen der traditionellen Medizin? Wer hat es Ihnen verschrieben - Immunologe, Therapeut?

Transfusion bei Furunkulose

Furunkulose ist eine Infektionskrankheit, die durch die Bildung von Furunkeln am Körper gekennzeichnet ist. Es ist ein ziemlich unangenehmer Anblick und erfordert eine angemessene Behandlung. Eine solche suppurative Entzündung betrifft den Haarfollikel und verursacht eine Infektion. Insbesondere sprechen wir über Staphylokokken. Die häufigsten Ursachen für die Ausbreitung einer solchen Krankheit sind Weiß oder Staphylococcus aureus..

Die Ursachen der Furunkulose

Die Ursache aller Entzündungen ist das Eindringen einer bestimmten Art von Krankheitserreger. In diesem Fall dringt der Erreger ein und beeinflusst den Haarfollikel, der an das Gewebe angrenzt. Ein ebenso wichtiger Indikator ist eine Abnahme der Immunität und eine Schwächung des Körpers. Daher ist bei Furunkulose nicht nur eine lokale Behandlung erforderlich, sondern auch eine allgemeine Stärkung.

Die häufigste Ursache für die Ausbreitung dieser Krankheit ist Staphylococcus aureus. Er ist es, der oft auf die menschliche Haut gelangt und sich bei einigen Verletzungen oder sogar kleinen Schnitten infiziert. Zu diesem Zeitpunkt, wenn die Haut bereits geschützt werden muss, wird sie von einer Infektion angegriffen und es kommt zu Entzündungen. Schon die geringste Entzündung kann in weiten Bereichen zur Ausbreitung von Infektionen führen. So erscheint die anfänglich charakteristische Rötung auf der Haut und kocht dann. Sie können auch noch einmal sagen, dass es Staphylokokken als lokalen und allgemeinen Erreger gibt - eine Abnahme der Immunität.

Behandlung von Furunkulose mit Bluttransfusion

In der Medizin sind seit langem Behandlungen wie Bluttransfusionen bekannt. Diese Methode liefert positive Ergebnisse nicht nur als lokale Behandlung, sondern auch zur Stärkung des Immunsystems. Genau das, was zur Heilung von Furunkulose benötigt wird. In der Medizin wird dieses Verfahren als Autohämotherapie bezeichnet - es ist eine Bluttransfusion von einer Vene in den Muskelbereich. In diesem Fall wird das Blut nicht verarbeitet, sondern in seiner reinen Form injiziert.

Die Autohämotherapie ist zur Behandlung von Akne und Akne gedacht, die sich leider nicht für traditionelle Methoden eignen. Es ist auch eine Behandlung für Dermatitis und langheilende Wunden, um die Immunität zu erhöhen und dementsprechend mit Furunkulose.

Wie wird eine Bluttransfusion durchgeführt??

Eine solche Bluttransfusion ist seit 1905 bekannt und wird heute nicht nur in der Alternativmedizin, sondern auch in der traditionellen Medizin weit verbreitet eingesetzt. Trotzdem können Ärzte derzeit keine vollständige Genesung einer Krankheit garantieren. Es ist erwähnenswert, dass dies nur eine Hilfsmethode ist, die die Arbeit des Blutes und des allgemeinen Körpers zur Bekämpfung der Krankheit anregt.

Somit hilft die Transfusion bei der Bekämpfung bestimmter Probleme, zeigt jedoch selten bemerkenswerte Ergebnisse ohne zusätzliche Therapie. Wenn Sie alles nach den Regeln machen, macht sich das Ergebnis erst nach zweiwöchiger Behandlung bemerkbar..

Das Verfahren sollte schrittweise gestartet und die Blutmenge täglich erhöht werden. Am ersten Tag müssen Sie 1-2 mg Blut aus einer Vene entnehmen und sofort in das Gesäß injizieren. Am nächsten Tag sollten es bereits 2 mg sein, und jeden Tag erhöhen wir es um 1 mg. Innerhalb von 10 Tagen nehmen wir zu, danach nehmen wir im Gegenteil ab.

Das Transfusionsverfahren muss fortgesetzt werden, bis die anfängliche Blutmenge erreicht ist, dh am letzten Tag werden 1-2 mg Blut in das Gesäß injiziert (abhängig von der anfänglichen Dosis). Im Durchschnitt sollte der Verlauf der Autohämotherapie nicht länger als 15 Tage dauern.

Ist es möglich, eine Bluttransfusion zu Hause selbst durchzuführen??

Dieses Verfahren ist nicht für seine besonderen Fähigkeiten und Gefahren bekannt. In diesem Fall besteht die Hauptsache darin, Blut korrekt aus einer Vene zu ziehen und es schnell in das Gesäß zu injizieren. Daher benötigen Sie zunächst eine Person, die bereits mit intravenösen Injektionen vertraut ist und weiß, wie man richtig mit Venen arbeitet. Wenn Sie es leicht selbst tun können, gibt es keinen Grund zur Sorge, wenn die Behandlung der Furunkulose mit Bluttransfusion zu Hause stattfindet.

Die Hauptsache ist, alle Regeln zu befolgen: Verwenden Sie eine sterile Spritze und Handschuhe und überwachen Sie das Blut genau und waschen Sie den Vorgang. Es sei auch daran erinnert, dass die Autohämotherapie keine besonderen Kontraindikationen aufweist und für jeden geeignet ist. Dieses Verfahren wird Ihnen mit Sicherheit keinen Schaden zufügen, auch wenn es nicht hilft. Sie müssen nur auf eines achten: Da Blut eine ausreichend dichte Substanz für die Injektion ist, wird es im Muskelgewebe nicht sehr gut absorbiert. Daher können nach der ersten Injektion schmerzhafte Empfindungen oder sogar Versiegelungen zu spüren sein. Bei alledem ist es wichtig, die Behandlung des Kochens äußerlich anzuwenden, und dann wird der Effekt innerhalb von drei Wochen mehr als spürbar sein..

Behandlung von Furunkulose mit lokaler Therapie

Lokale Therapie besteht in der Verwendung von antibakteriellen Medikamenten. Es ist notwendig, eine Umgebung für die Zerstörung von Infektionen zu schaffen. Dies kann mit Alkohol oder Wasserstoffperoxid oder nur einer alkoholischen Jodtinktur gerieben werden. Sie können auch einen speziellen Akne-Sprecher anwenden, der in jeder Apotheke verkauft wird..

Es ist erwähnenswert, dass es strengstens verboten ist, alle Furunkel herauszudrücken, da es möglich ist, die Infektion noch mehr zu verursachen. Und dies sind verschiedene Komplikationen - Phlegmon, Abszess und andere. Antibiotika werden häufig in Form lokaler Blockaden eingesetzt. Solche Verfahren sollten jedoch ausschließlich von einem Fachmann durchgeführt werden. Subkutane Injektionen sollten mit erhöhter Verantwortung behandelt werden. Experimentieren Sie daher nicht selbst ohne Erfahrung damit..

Furunkel und Bluttransfusionen

  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 2,438

In letzter Zeit sind nach dem Regen Furunkel auf dem Körper gewachsen wie Pilze. Einer wurde von einem Chirurgen im medizinischen Leben herausgeschnitten, der andere ging alleine aus, der dritte ging wieder aus.

Wo kann eine Bluttransfusion für dieses Problem durchgeführt werden? Kann der diensthabende Arzt das an einem Wochenende tun??

  • 0
  • Oben auf der Seite dort oben ^
  • gewöhnlicher Benutzer
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 423

Meinst du Autohämotherapie? Das heißt, injizieren Sie Ihr eigenes Blut intramuskulär?

Natürlich ist es auch eine Option, aber es ist besser, zu einem Immunologen zu gehen, ein Immunogramm zu erstellen und die Immunität mit wirksameren Medikamenten zu stimulieren

Und im Allgemeinen ist das Verfahren in jedem Behandlungsraum, den Sie durchführen können, einfach.

  • 0
  • Oben auf der Seite dort oben ^
  • Stimulus
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 145
ZITAT (Upsar @ 17. April 2009, 7:00 Uhr)
Und im Allgemeinen ist das Verfahren in jedem Behandlungsraum, den Sie durchführen können, einfach.

ich habe es selbst gemacht.

  • 0
  • Oben auf der Seite dort oben ^
  • Ȥerg Ẇarrior
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 1 676
  • 1
  • Oben auf der Seite dort oben ^
  • Mädchen lieben auch Fußball!
  • Gruppe: Anfänger
  • Beiträge: 47

Beitrag wurde bearbeitetvalma: 17.04.2009 - 15:12

  • 0
  • Oben auf der Seite dort oben ^
  • Spa-a-a-at
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 2,438
  • 0
  • Oben auf der Seite dort oben ^
  • Idee?! Ide ich bin.
  • Gruppe: Moderatoren
  • Beiträge: 33.285
ZITAT (seth @ 17. April 2009, 12:17 Uhr)
Behandlungsraum - jede Klinik hat?
  • 1
  • Oben auf der Seite dort oben ^
  • Zurück in die Schlacht.
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 1.145
  • 0
  • Oben auf der Seite dort oben ^
  • Ȥerg Ẇarrior
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 1 676
ZITAT (seth)
Übertragen Sie Ihr eigenes Blut auf sich selbst
  • 0
  • Oben auf der Seite dort oben ^
  • Spa-a-a-at
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 2,438
  • 0
  • Oben auf der Seite dort oben ^
  • Theronodoctor
  • Gruppe: Moderatoren
  • Beiträge: 6.780
  • 0
  • Oben auf der Seite dort oben ^
  • gewöhnlicher Benutzer
  • Gruppe: Benutzer
  • Beiträge: 762
ZITAT (Hydralisk @ 17. April 2009, 9:09)
Die Autohämotherapie ist in der Anzahl der Behandlungsmethoden (einschließlich Furunkulose) überhaupt nicht enthalten.
Es ist notwendig, sich mit dem Erreger und den Gründen für seine Aktivierung auseinanderzusetzen und nicht mit Selbstquälerei. Es könnte zum Beispiel MRSA sein.
Das Thema wurde am Solvay-Runden Tisch ausreichend ausführlich behandelt. Es wurde nachgewiesen, dass die Methode nicht harmlos oder sogar gefährlich ist. Links sind vorhanden.

Es tut mir leid, Sie sind Dermatologe?

Als ich solche Patienten sah, machte ich eine Autohämotherapie
Und nach Ihrem letzten Beitrag zu urteilen, verstehen Sie einfach nicht, was Autohämotherapie ist

Dies ist keine IV-Transfusion, sondern es wird Blut aus einer Vene entnommen und in einen Muskel gestochen!

über das Munogramm - Die Leute sind alle sehr einfach - es gibt ein Problem - nicht warum.

es kann anders sein - die Person ist gesund - und das Immunogramm ist Müll

Nach den Empfehlungen der letzten Jahre ist eine Behandlung nicht erforderlich, wenn es keine Klinik gibt

Autohämotherapie: Indikationen und alles, was Sie wissen müssen

Autohämotherapie: Indikationen und alles, was Sie wissen müssen

Merkmale des Autohämotherapieverfahrens, Indikationen, Kontraindikationen und alle Nuancen der Manipulation - all dies interessiert Menschen, die etwas über eine solche Therapie gelernt haben.

In den meisten Fällen ist eine Autohämotherapie bei Patienten angezeigt, die sich einer komplexen Behandlung von Pathologien im Zusammenhang mit Immunschwäche unterziehen..

Dies sind chronische Infektionen, Geschwüre des Verdauungstrakts, dermatologische Erkrankungen sowie Beschwerden, die auf altersbedingte Veränderungen im Körper zurückzuführen sind..

Die Technik wurde erstmals zu Beginn des 20. Jahrhunderts angewendet. Experten stellten ähnliche klinische Ergebnisse fest, insbesondere die Stimulierung der Schutzeigenschaften, die Beschleunigung der Genesung nach Operationen und Verletzungen sowie die Steigerung der geistigen und körperlichen Arbeitsfähigkeit..

Heute ist das Verfahren in der Medizin und Kosmetik weit verbreitet..

Methodenessenz

Die Autohämotherapie ist eine therapeutische Technik, bei der dem Patienten sein eigenes Blut injiziert wird. In den meisten Fällen wird es intramuskulär durchgeführt.

In der Tat ist dies eine Transfusion, die die Hämatopoese verstärkt und die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen alle Arten von Krankheiten erhöht..

Wissenschaftler glauben, dass menschliches Blut, das durch die Gefäße zirkuliert, sich an die im Körper ablaufenden Prozesse "erinnern" kann. Nach dem zweiten Eintritt in den Körper identifizieren die Zellen unabhängig voneinander Entzündungsquellen und pathogene Mikroorganismen und zerstören diese.

Basierend auf den bestehenden Überprüfungen von Ärzten, Indikationen und Kontraindikationen kann geschlossen werden, dass die Autohämotherapie auf Folgendes abzielt:

  • Stärkung der Immunabwehr des Körpers;
  • Aktivierung der Prozesse der Hämatopoese, hämostatisches System.

Nach Anwendung der Technik werden Schüttelfrost, Gelenkschäden, Fieber und andere negative Symptome normalerweise nicht beobachtet. Der Einsatz der Autohämotherapie ist nicht nur für ein Krankenhaus relevant, sondern auch für eine ambulante Behandlung..

Autohämotherapie: Indikationen zur Anwendung

Die subkutane oder intramuskuläre Injektion von frischem venösem Blut wirkt sich positiv auf den gesamten Körper aus, stärkt die Schutzfunktionen und unterdrückt Entzündungen..

Unter den Indikationen für die Anwendung der Autohämotherapie sind die folgenden Bedingungen angegeben.

INDIKATIONEN

  • dermatologische Pathologien: Akne, Akne, Furunkulose, Ekzeme, Pusteln, Neoplasien;
  • Chronische Bronchitis;
  • verlängerte Lungenentzündung;
  • häufige Erkältungen;
  • Störungen des Magen-Darm-Trakts;
  • verschiedene Immundefizienzzustände;
  • infektiöse, entzündliche Läsionen des Harnsystems;
  • schlecht heilende trophische Geschwüre;
  • infektiöse Gelenkläsionen;
  • innere sowie Nasenbluten;
  • schwerer Verlauf der Wechseljahre;
  • Unfruchtbarkeit.

Bei Vorliegen von Pathologien kann die Technik andere Behandlungsmethoden nicht ersetzen: Einnahme von Medikamenten, chirurgische Eingriffe. Die Autohämotherapie ist zur Verwendung als Teil einer komplexen Therapie angezeigt.

Dermatologe Samir Bashey

Das Verfahren wird auch zu provokativen und diagnostischen Zwecken eingesetzt. Es ist also relevant, wenn der Verdacht auf versteckte Infektionen besteht..

Neueste Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass die Autohämotherapie die allergischen Symptome von Asthma bronchiale lindert.

Auf dem Gebiet der Kosmetologie wird die Technik nicht nur erfolgreich zur Bekämpfung verschiedener dermatologischer Erkrankungen eingesetzt, sondern auch zur Verlangsamung des Alterungsprozesses der Haut..

Gegenanzeigen (8 Verbote)

Vor der Anwendung der Autohämotherapie müssen die Indikationen und Kontraindikationen bekannt gemacht werden.

Letztere sind wichtig zu identifizieren und einzuhalten, da sonst schwerwiegende negative Folgen auftreten können. Das Verfahren unterliegt einer Reihe von Einschränkungen..

KONTRAINDIKATIONEN

  1. bösartige Neubildungen;
  2. aktive Tuberkulose;
  3. Hepatitis und andere Leberschäden;
  4. Pathologie des Herz-Kreislauf-Systems, der Nieren;
  5. schwere psychische Störungen;
  6. akuter Herzinfarkt;
  7. die Zeit der Schwangerschaft und Stillzeit;
  8. Alter unter 18 Jahren.

Bei der Durchführung einer Autohämotherapie wird nicht empfohlen, große Blutmengen zu injizieren. Dies bedroht das Auftreten von Nebenwirkungen: Schüttelfrost, Muskelkater, Fieber. Solche Komplikationen sind in der Liste der Kontraindikationen für die Anwendung der Technik enthalten..

Merkmale des Verfahrens

In der ersten Sitzung wird dem Patienten etwa 1 ml Blut subkutan injiziert. Mit der Zeit nimmt sein Volumen zu, bis es 10 ml erreicht. Danach nimmt die Menge allmählich ab..

Injektionen unter die Haut können zu Entzündungsprozessen und anderen negativen Folgen führen. Es ist wichtig, dies zu berücksichtigen, wenn Sie der Verwendung der Methode zustimmen..

Dermatologe Sanusi Umar

Zur intramuskulären Injektion werden 2 ml venöses Blut verwendet. Die Injektionen werden im oberen äußeren Quadrat des Gesäßes platziert..

Eine zweite Sitzung wird nach 1 oder 2 Tagen mit einem Anstieg des Blutes auf 4 ml beim nächsten Mal durchgeführt - bis zu 6 ml und so weiter..

Basierend auf den Indikationen wird die Autohämotherapie nach folgendem Schema angewendet:

SessionEingegebene Materialmenge
48 ml
fünf10 ml
610 ml
78 ml mit weiterer Abnahme des Blutvolumens

Das Verfahren wird immer in Übereinstimmung mit den Sterilitätsstandards durchgeführt. Zuerst wird Blut aus einer Vene entnommen und dann unter die Haut oder in einen Muskel injiziert.

Arten der Autohämotherapie (5 Optionen)

Wie bei jeder anderen therapeutischen Methode wird die Autohämotherapie ständig verbessert. In der modernen Medizin werden folgende Verfahren angewendet:

  1. Hämopunktur. Blut wird aus der Vene des Patienten entnommen und dann in kleinen Dosen in schmerzhafte Bereiche des Körpers injiziert. Die Technik beinhaltet die Verwendung von Biomaterial in seiner reinen Form oder die Zugabe von homöopathischen Präparaten.
  2. Trat. Es ist die Injektion von mit Drogen angereichertem Blut. Früher wurden hierfür antibakterielle Medikamente eingesetzt, später gaben Experten diese Methode auf..
  3. Die Verwendung von autologem Blut. Vor dem Einbringen des Bluts des Patienten werden verschiedene Manipulationen damit durchgeführt. Dies kann Ozonisierung, Röntgen- oder Ultraviolettbehandlung, Einfrieren sein. Dieses Verfahren kann nur in spezialisierten Einrichtungen durchgeführt werden, in denen die entsprechende Ausrüstung verfügbar ist. Der Arzt muss über ausreichende Erfahrung in diesem Bereich verfügen.
  4. Kombination mit Ozontherapie. Die Autohämotherapie wird in diesem Fall gemäß den Indikationen und Kontraindikationen gemäß dem traditionellen Schema durchgeführt. Der einzige Unterschied besteht darin, dass das Blut mit Ozon angereichert ist. Unterscheiden Sie zwischen kleiner und großer Ozoneautohämotherapie. Bei letzterer Option werden 150 ml Blut entnommen, Ozon hinzugefügt und wieder in die Vene injiziert. Experten sagen, dass das Verfahren darauf abzielt, die Anzeichen chronischer Müdigkeit zu beseitigen..
  5. Kombination mit Hirudotherapie. Blutegel werden auf Problembereiche des Körpers des Patienten gelegt, dann wird dort sein eigenes Blut aus einer Vene injiziert..

Frage Antwort

Ist es möglich, den Eingriff zu Hause durchzuführen??

gefolterte Furunkel ((()

nein es ist falsch.

Staphylococcus aureus ist Teil der normalen menschlichen Mikroflora. Die Besiedlung findet in der Regel bei der Geburt statt. Ein Erwachsener mit seiner bereits vorhandenen normalen Mikroflora der Kokkenflora kann nicht besiedelt werden, wenn keine angeborene oder infektiöse Immunschwäche vorliegt.
Daher wird im Prinzip Staphylococcus, wie er ist, mit Sicherheit übertragen.
Dies bedeutet jedoch nicht, dass er auf jeden Fall seine Pathogenität erkennt und eine Krankheit verursacht, in diesem Fall Furunkulose. Dafür muss es bestimmte Faktoren geben.
Ansteckungsgefahr = Infektiosität, Sie können sich nicht mit Furunkulose infizieren, weil dieser spezifische Erreger der Furunkulose:
a) kann bereits mit einer anderen Person zusammen sein und sich in keiner Weise zeigen,
b) aufgrund seiner vorhandenen Mikroflora nicht in der Lage sein, eine andere Person zu kolonisieren,
c) kann sich ansiedeln, verursacht aber andere Symptome, die manchmal nicht so schrecklich und sichtbar sind (nun, ich kenne zum Beispiel keine banale Entzündung einiger Schleimhäute).

Es ist wie eine chirurgische Infektion. übertragen - ja, ansteckend - nein.

Ich kann nicht mit Furunkulose umgehen, Methoden empfehlen.

Wenn in der Kindheit Furunkel auftraten, wurden sie mit Vishnevsky-Salbe und Ichthyol-Salbe, stinkenden Kapeten, behandelt. Aber das Kochen durchlief tatsächlich alle Stadien seiner Entwicklung, das heißt, es reifte, dann kam der Eiter heraus, dann heilte alles. Ich glaube nicht, dass die Verwendung dieser Salben als Behandlung bezeichnet werden kann..
Aber vor zwei Jahren kam ich zu einem Dermatologen, als das Kochen gerade zu reifen begann, verschrieb sie mir Viferon-Kerzen, und siehe da, es ging vorbei, ohne vollständig zu reifen!
Seitdem, mmm, gab es keine mehr von ihnen. Nun, jeder Pickel, den ich nicht mag, versuche ich sofort mit Jod zu verbrennen, wenn das nicht geklappt hat)))))

[Nachricht vom Benutzer geändert 30.05.2010 00:24]

höchstwahrscheinlich ja.. Vishnevskys Salbe scheint den Eiter "herauszuziehen".. daher wird die Entzündung mehr..
Vielleicht ist es besser, mit einer antibiotischen Salbe zu verschmieren? damit sich im Gegenteil die Entzündung nicht ausbreitet.
Im Allgemeinen sagen sie, dass keine Salben wirklich beim Kochen helfen. Bis das Kochen alle Stufen passiert, wird sich nichts ändern

[Nachricht vom Benutzer geändert 06/03/2010 10:04 am]

zu welchem ​​arzt dann wenigstens gehen? direkt zum Chirurgen?

ja direkt an den Chirurgen. und er wird bereits seinen Job machen und ihn weiter zur komplexen Behandlung schicken

Also war es notwendig, das Dressing zu Hause zu machen. Letztes Jahr hatte ich das erste und ich glaube, das letzte Mal in meinem Leben hatte ich ein Furunkel am Bein, schnitt es hart und stopfte auch Gaze, aber am Wochenende machte ich das Dressing selbst.

Denken Sie also an sie und essen Sie noch mehr Grün.

Vor langer Zeit, als ich in der 8.-9. Klasse war, hatte ich auch Furunkel. Im Monat 1-2 erschien stetig. Furunkel, Burunkel. Normalerweise erschienen sie auf dem Rücken und den Schultern, eine kleine Beule sprang einfach unter die Haut und jeden Tag nahm sie zu und schmerzte, und bis der Chirurg sie schnitt, malte der Schmerz nicht.
Und als der Boden der Krankenhauskarte von einem mit Furunkulose diagnostizierten Chirurgen aufgeschrieben wurde, wurde ich zur Behandlung ins neunte Krankenhaus überwiesen.

Und hier ist die Behandlung: Sie entnehmen Blut aus einer Vene, fügen Medikamente hinzu und injizieren das Gesäß. Und sie sagten, wenn ein Furunkel immer noch hochspringt, dann wende eine DEMIXID-Komprimierung darauf an

Fazit: Nach dem 9. Krankenhaus sprangen die Furunkel noch dreimal hoch, und als der Klumpen klein war, legte ich DEMIXID darauf und es resorbierte einfach, und dann hörten die Furunkel auf und es gab keine mehr.

Furunkel. Wie man kämpft?

HTML Quelltext:
BB-Code für Foren:

Wie wird es aussehen??
Land der Mütter → Furunkel. Wie man kämpft?
Das Kind wurde bereits gefoltert. Einer geht vorbei, der andere ist unterwegs.
Die Immunität des Kindes ist nicht schlecht, sie wird nicht oft weiß. Es scheint, dass nicht alles so schlecht ist. Aber der Körper kann mit diesem Byaka nicht umgehen. Als die Jugend begann, ging es auch.
Bitte sagen Sie mir.
Keine Kraft Lesen Sie vollständig
+8 Registrieren Sie sich und erhalten Sie die Möglichkeit, Materialien zu bewerten, in Kommentaren zu kommunizieren und vieles mehr! ') "> Registrieren Sie sich und erhalten Sie die Möglichkeit, Materialien zu bewerten, in Kommentaren zu kommunizieren und vieles mehr!')"> FRNA19.11.2013127175 Kommentare
Alle Rezepte
Rezepte von Povarenok.ruAlle Rezepte
Adjarian Khachapuri
Mit kleinen Dingen und Nuancen. Nun, ich bin zum 200. gekommen.
Mehr Details "
Schmelzkäse-Dreiecke
In keiner Weise backen. Hör nicht auf bis alles.
Mehr Details "
Quarkauflauf mit saurer Sahne.
Ich biete einen luftigen, zarten Auflauf an, den sie lieben.
Mehr Details "
Perfektes Eis am Stiel.
Möchten Sie jetzt ein leicht fruchtiges Sorbet? Bitte schön!
Mehr Details "

Bemerkungen

.Ciprolet kann getrunken werden

zuvor verschriebenes Gammaglobulin. Jetzt ist es möglich, mit Homöopathie zu behandeln, hier gibt es eine streunende Mutter-Homöopathin. Eine Methode wie die Autohämotherapie hilft auch - sie nahmen Blut aus einer Vene und gossen es in das Gesäß -, das ein Erwachsener immer noch aushalten kann, aber auf Kosten des Kindes. Ich neige eher zur Homöopathie

von einem Tierarzt behandelt werden

Wie vertraut ist dieses Problem
Sie führten eine Bluttransfusion durch, wie oben beschrieben, von einer Vene in das Gesäß. Hat geholfen.

Sie führten eine Bluttransfusion durch, wie oben beschrieben, von einer Vene in das Gesäß. Hat geholfen.

Ich werde Ihnen sehr gute Ratschläge geben, sobald mein Großvater ein solches Problem hatte, waren diese Furunkel so dick wie ein Finger, also folterten sie ihn, aber dann sagten sie ihm, er solle Tee trinken und alles ging weg.

Er trank Tee aus schwarzen Johannisbeerzweigen, es sind die Spitzen, die man braucht - junge Triebe, in Wasser brauen und trinken. Der Tee ist sehr lecker, wenn das Kind ohne Zucker nicht trinken kann, etwas hinzufügen. Sie können diesen Tee immer trinken, geben Sie ihn also anstelle von normalem Tee oder Kompott.

Hier, schauen Sie, alles wird vergehen, die Hauptsache ist natürlich, wenn Sie wissen, wo Sie diese Zweige bekommen können.

Wie wird eine Bluttransfusion bei Furunkulose durchgeführt?

Furunkel ist eine akute eitrig-nekrotische Entzündung des Haarfollikels und der Talgdrüse, die gelegentlich nahe gelegene Ballaststoffe betrifft. Furunkel können überall dort lokalisiert werden, wo Haarfollikel vorhanden sind (dh mit Ausnahme der Palmar- und Plantarregionen), aber die häufigste Lokalisation ist der Rücken, das Gesäß, das Gesicht, der Hals und die Unterarme. Furunkulose ist das Auftreten mehrerer Furunkel in jedem Bereich des Körpers. Eine Bluttransfusion bei Furunkulose ist häufig die einzig wirksame Behandlung..

Die Gründe

Furunkel ist eine akute eitrig-nekrotische Entzündung des Haarfollikels und der Talgdrüse, die gelegentlich nahe gelegene Ballaststoffe betrifft. Kann sich überall am Körper befinden, wo sich Haarfollikel befinden (dh mit Ausnahme der Palmar- und Plantarregionen), aber die häufigste Lokalisation ist der Rücken, das Gesäß, das Gesicht, der Halsbereich und die Unterarme.

Unter den Gründen für das Auftreten von Furunkulose liegt Staphylococcus aureus an der Spitze (selten andere Mikroorganismen). Es dringt in den Haarfollikel ein und verursacht eitrige Entzündungen, die sich aktiv vermehren und Abfallprodukte ausscheiden. Es tritt eine Follikelnekrose auf, die benachbarte Gewebe betrifft und den Bereich der Läsion vergrößert. Dieser Prozess tritt häufig bei Menschen mit Immundefekten auf..

Behandlung

Die Kochbehandlung beinhaltet notwendigerweise eine Immunkorrektur. Die wirksamste Behandlung für Furunkulose ist die Bluttransfusion. In der medizinischen Praxis wird dieses Verfahren mit dem Begriff Autohämotransfusion oder Autohämotherapie bezeichnet.

Patienten stellen oft die Frage: Wie wird eine Bluttransfusion bei Furunkulose durchgeführt? Die Blutentnahme erfolgt aus einer Vene und wird dann intramuskulär injiziert. Dies ist eine ziemlich alte Methode, um nicht nur Furunkel, sondern auch Akne, verschiedene Dermatitis und langsam regenerierende Wunden loszuwerden.

Anwendung

So wird eine Bluttransfusion durchgeführt:

  • Am ersten Tag wird Blut aus einer Vene entnommen und sofort intramuskulär (1-2 mg) in das Gesäß injiziert. Erhöhen Sie am zweiten und Tag die Dosis auf 2 mg und dann täglich um 1 mg bis zu 10 Tagen.
  • Ferner sollte die Dosis auch reduziert werden, bis die anfängliche (1-2 mg) erreicht ist. Die Anwendung der Autohämotherapie zum Kochen sollte im Durchschnitt nicht länger als 15 Tage dauern.
Blutentnahme aus einer Vene zur intramuskulären Verabreichung

Bei richtiger Anwendung macht sich der Effekt in der Regel erst nach zweiwöchiger Behandlung bemerkbar. Diese Methode zur Behandlung von Furunkulose durch Bluttransfusion ist seit 1905 seit langem bekannt. Es wird derzeit sowohl in der traditionellen als auch in der alternativen Medizin eingesetzt. Trotz seines Ruhms kann er jedoch keine vollständige Heilung versprechen, zumal es als zusätzliche Methode zur Hauptbehandlung eingesetzt wird..

Kontraindikationen

Autohämotherapie hat keine Kontraindikationen, da sie nicht schaden kann, auch wenn sie keine Wirkung hat. Es sollte gewarnt werden, dass diese Methode der Bestrahlung von Furunkeln etwas schmerzhaft und unangenehm sein kann, da das Blut eine ziemlich viskose Substanz ist und daher von den Muskeln schlecht absorbiert wird. Auch nach dem ersten Mal können enge Knötchen zu spüren sein. Zusätzlich zur Autohämotherapie müssen Mittel zur externen Behandlung von Furunkulose eingesetzt werden. In diesem Fall treten innerhalb von drei Wochen sichtbare Verbesserungen auf.

Lokale Therapie

Neben der Bluttransfusion bei Furunkulose ist auch eine andere Behandlung von Furunkeln am Körper erforderlich. Dies ist eine lokale Therapie. Es basiert auf der Verwendung von antimikrobiellen Mitteln.

Antimikrobielle Verwendung

Furunkel am Körper müssen mit Alkohol (Kampfer, Salicylsäure), Wasserstoffperoxid 2% oder 5% Jodtinktur abgewischt werden. Sie können spezielle Sprecher für Akne verwenden, die in jeder Apotheke sind. Verwenden Sie keine wärmenden Kompressen oder Salben auf Fettbasis (um die Ausbreitung einer Virusinfektion zu vermeiden)..

In keinem Fall sollten Furunkel herausgedrückt werden, dies kann gefährlich sein! Aufgrund der Extrusion können Sie den Zustand, die angeblichen Komplikationen, nur verschlimmern: Phlegmon, Abszesse.

Eine Entzündung der Lymphknoten führt zu Lymphangitis und dann zu Lymphadenitis. Aufgrund eitriger Massen kommt es häufig zu einer Thrombophlebitis der Vena saphena. Wenn sich die Furunkel in der Nähe der Gelenke befinden, können die Gelenke beschädigt werden - Arthritis.

Furunkel im maxillofazialen Bereich sind äußerst gefährlich, insbesondere wenn sich die Lokalisation oberhalb der Verbindungslinie zwischen Mundwinkel und Ohrläppchen befindet. Die Infektion kann sich in kurzer Zeit leicht über die Venen und Blutgefäße einer Person ausbreiten..

Bei einer Venenthrombophlebitis breitet sich der Infektionsprozess über die Augenvene und den Sinus cavernosus aus, deren eitrige Thrombose zu besonders gefährlichen Komplikationen führen kann - Arachnoiditis des Gehirns, Meningitis. Antibiotika-Blockaden werden häufig zur lokalen Behandlung von Furunkulose eingesetzt..

Diese Verfahren dürfen nur in medizinischen Einrichtungen durchgeführt werden, und ein Spezialist muss sie durchführen. Daher sind sie nicht für den Heimgebrauch geeignet. Um Komplikationen zu vermeiden, sollten Sie keine subkutanen Injektionen durchführen - dies ist eine Aufgabe für qualifiziertes medizinisches Personal.

Hämotherapie zu Hause

Nach der Beschreibung scheint die Autohämotherapie nicht schwierig zu sein. Ist es also möglich, eine Bluttransfusion zu Hause selbst durchzuführen? In der Tat ist die Technik recht einfach. Es sind nur vollständige Sterilität und einige Fähigkeiten erforderlich (die Fähigkeit zur intramuskulären und intravenösen Verabreichung)..

Es ist wichtig, Blut richtig zu entnehmen und schnell einzutragen. Daher wird zunächst lediglich eine Person benötigt, die Erfahrung in der Durchführung solcher Manipulationen hat. Wenn Sie selbst über diese Fähigkeit verfügen, können Sie zu Hause problemlos eine Bluttransfusion mit einem Furunkel durchführen..

Es ist sehr wichtig, die Sterilität aufrechtzuerhalten, um eine Blutvergiftung zu vermeiden und die Zeit des Eingriffs zu überwachen..