loader

Haupt

Kosmetikerin

Akne-Pillen: die wirksamsten Mittel gegen Hautausschläge

Externe Wirkstoffe sind nicht immer in der Lage, dermatologische Probleme zu bewältigen. Zusätzlich werden Pillen gegen Akne im Gesicht verschrieben. Welche Medikamente können verwendet werden und wie man sie richtig einnimmt?

Ursachen von Akne

Herkömmlicherweise werden die Ursachen von Akne, Akne, Akne und Mitessern im Gesicht in nicht hormonelle und hormonelle unterteilt. Hormonelle Störungen umfassen hormonelle Störungen im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Wechseljahren, Einnahme von Antibabypillen und Pubertät.

Nicht hormonelle Ursachen sind:

  • unzureichende Pflege der Haut;
  • falsche Ernährung;
  • starker Stress;
  • Schlechte Gewohnheiten;
  • Krankheiten, die innere Organe betreffen;
  • mit schmutzigen Handtüchern;
  • Allergie gegen Lebensmittel, Kosmetika; Waschmittel;
  • die Verwendung von minderwertigen Kosmetika.

Es ist sehr leicht, Akne nicht hormoneller Natur zu besiegen. Es reicht aus, die Ursache der Verletzung zu beseitigen und dem Körper dabei zu helfen, damit umzugehen. Bei hormoneller Akne ist eine komplexe Therapie erforderlich.

Es kommt vor, dass Akne im Gesicht mit einer Herpesinfektion auftritt. Dann bildet sich in den Lippenwinkeln, in der Nase, in der Nähe der Augen und Augenbrauen eine schmerzhafte Läsion. Allmählich wird es mit Blasen bedeckt, die platzen und eine Wunde hinterlassen. Wenn die Salbe nicht in der Lage ist, mit der Krankheit fertig zu werden, es zu viele beschädigte Bereiche gibt und ein Rückfall häufig auftritt, kann ein Spezialist Acyclovir-Pillen gegen Akne verschreiben. Dies sind billige antivirale Medikamente, die nur 13 Rubel kosten.

Der Mechanismus der Bildung von Hautausschlägen

Akne entsteht durch das Eindringen von Infektionen, Störungen auf genetischer Ebene, Unterdrückung des Immunsystems, Verdauungsstörungen, neuropsychischen Stress und endokrine pathologische Veränderungen. Eine Krankheit kann in jedem Alter auftreten, sowohl bei Männern als auch bei Frauen..

Es gibt 4 Faktoren für den Mechanismus der Entwicklung von Hautausschlägen im Gesichtsbereich:

  1. Verbesserte Arbeit der Talgdrüsen. Mit einer erhöhten Talgsekretion nimmt seine bakterizide Fähigkeit ab und die Konzentration ändert sich. Sekretsekret wird dicht und bildet Stopfen in den Kanälen, was zu deren Verstopfung führt.
  2. Follikuläre Hyperkeratose, bei deren Herz die ständige Erneuerung der Haarfollikel gestört ist. Zusammen mit der Verstopfung der Kanäle und der Verdickung des oberflächlichen Stratum Corneum nimmt die Sekretion der Talgdrüsen zu.
  3. Fortpflanzung der pathogenen Flora. Propionibacterium acnes-Keime können unter bestimmten Bedingungen zu Entzündungen führen.
  4. Ein entzündlicher Prozess, bei dem eine Reaktion von Epithelgeweben erfolgt.

Akne Drogengruppen

Es gibt mehrere Gruppen von Medikamenten, die bei der Behandlung von Akne helfen können..

Sie werden je nach Ursache des dermatologischen Defekts verschrieben:

  • hormonell;
  • antibakteriell;
  • antiallergen;
  • Antiphlogistikum;
  • Virostatikum;
  • den Körper reinigen;
  • Normalisierung der Verdauungsarbeit;
  • immunmodulierend.

Welche Pillen für Akne zu nehmen und wie die Dosierung zu berechnen, sagt ein Dermatologe.

Zur Normalisierung der Darmfunktion

Wenn der Körper stark verschmutzt ist, kann Akne im Gesichtsbereich auftreten. Um das Problem zu lösen, müssen Sie Medikamente trinken, die von den Fäulnisprodukten von Alkohol, pathogener Flora, Allergenen, bakteriell toxischen Elementen und Schwermetallsalzen reinigen.

Akne loswerden:

  • Lactofiltrum (Kosten 365 Rubel);
  • Aktivkohle (Preis 36 Rubel);
  • Polyphepan (120 Rubel);
  • Filtrum STI (Kosten ab 80 Rubel).

Hormonelle Drogen

Wenn der Testosteronspiegel im Blutkreislauf erhöht ist, verwenden Frauen Antibabypillen gegen Akne im Gesicht, am Hals und in anderen Bereichen des Körpers..

In den meisten Fällen sind diese Tools:

  • Jess (kostet ab 900 Rubel);
  • Yarina (Kosten ab 1000 Rubel);
  • Janine (im Wert von 850 Rubel).

Verhütungsmittel reinigen das Integument wirklich, aber sie sind keine spezielle Medizin für dermatologische Erkrankungen. Sie haben viele Kontraindikationen und Nebenwirkungen..

Bierhefetabletten

Solche Medikamente werden oft für subkutane Akne im Gesicht, Akne, Reizungen, Hautausschläge empfohlen. Der Hefe werden Spurenelemente und Vitamine zugesetzt, die sich positiv auf den Heilungsprozess von Integumenten auswirken.

Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine

Wenn eine Person nicht weiß, welche Pillen für Akne verwendet werden sollen, kann sie mit der Behandlung beginnen, indem sie Vitamin- und Mineralkomplexe einnimmt:

  • Zentrum von A bis Zink (Kosten 525 Rubel). Unterscheidet sich in guter Zusammensetzung, Benutzerfreundlichkeit und verstärkender Wirkung. Reinigt die Haut und beseitigt Ausbrüche. Kann bei leerem Magen Magenschmerzen verursachen;
  • Solgar Haut, Nägel, Haare (Kosten ab 2000 Rubel). Enthält keine schädlichen Bestandteile, die für Vegetarier geeignet sind, entfernt effektiv kleine Akne im Körper;
  • Doppelherz Schönheit Anti Akne (Preis ab 620 Rubel). Es hat eine ausgewogene Zusammensetzung, es darf ab dem 14. Lebensjahr angewendet werden, es beginnt bereits 7 Tage nach Kursbeginn zu wirken, es reinigt die Haut gut von tiefer und oberflächlicher Akne;
  • Vitrum Schönheit (Kosten 1040 Rubel). Der Komplex enthält alle notwendigen Komponenten. Es lindert Akne gut, stärkt das Abwehrsystem des Körpers, gibt Energie und Kraft. Von den Mängeln bemerken viele Menschen die Unannehmlichkeit, die Pille zu schlucken;
  • Perfectil (Kosten 640 Rubel) behandelt Akne und Postakne und wirkt aufgrund einer durchdachten Zusammensetzung tonisch. Die Größe der Kapseln erschwert die orale Einnahme.
  • Zincteral Teva (Kosten 240 Rubel). Die Tabletten sind klein und ausgewogen. Werden einmal am Tag eingenommen;
  • Alphabet der Kosmetik (kostet 450 Rubel). Das Medikament hat eine ausgezeichnete Zusammensetzung, die in Gruppen unterteilt ist. Kapseln sind leicht zu schlucken, aber Sie müssen sie dreimal täglich einnehmen.
  • Entspricht Kosmetika (Preis 365 Rubel). Das Medikament enthält alle Komponenten, die zur Bekämpfung von Akne notwendig sind. Die Tabletten sind leicht einzunehmen, sollten jedoch nur nach den Mahlzeiten eingenommen werden.
  • Evalar für Haare, Haut, Nägel (Kosten 700 Rubel). Stärkt Haar- und Nagelplatten, reinigt das Integument dank der einzigartigen Kombination nützlicher Komponenten in der Zusammensetzung von Hautausschlägen. Eine Allergie ist während der Aufnahme aufgrund einer individuellen Unverträglichkeit möglich.
  • Pentovit (Preis 108 Rubel). Dies sind B-Vitamine. Die Tabletten sind klein, beruhigen das Nervensystem und reinigen die Haut perfekt.
  • Ecomon Bierhefe mit Zink (Kosten ab 100 Rubel). Haben Sie eine ausgewogene, nicht überlastete Zusammensetzung, kann aber zu einer Gewichtszunahme führen;
  • Aerovit (kostet 65 Rubel). Die Dragees sind klein und haben eine ausgewogene Zusammensetzung. Sie sind nicht teuer und helfen, Akne loszuwerden. Mögliche allergische Reaktionen unterscheiden sich von den Nachteilen..

Tipps zur Auswahl von Medikamenten

Bei der Entscheidung, welche Pillen gegen Akne getrunken werden sollen, müssen Sie einen Spezialisten konsultieren. Er wird nicht nur das dermatologische Problem berücksichtigen, sondern auch das Geschlecht, das Gewicht und das Alter des Patienten. Wenn Sie einem Fachmann vertrauen, können Sie schnell zur Genesung kommen und einen Rückfall vermeiden.

Kaufen Sie das verschriebene Medikament im Apothekennetz oder in der Online-Apotheke, nachdem Sie die Preise in den Katalogen gelesen haben.

Die besten Mittel

Die Liste der besten systemischen Mittel gegen Akne, die zu verschiedenen pharmakologischen Gruppen gehören, umfasst:

Acetylsäure

Aspirin ist ein beliebter Akne-Entferner, der Entzündungen lindert, die Haut trocknet und Schmerzen lindert.

Die Tabletten werden zerkleinert, einige Tropfen Wasser werden hinzugefügt und auf die Läsion aufgetragen. Kosten ab 6 Rubel.

Levomycetin

Dies sind wirksame Pillen gegen Akne und Pickel, die nicht auf die Behandlung mit anderen Arzneimitteln mit antimikrobiellen Eigenschaften ansprechen. Die Dauer des Kurses und die Dosierung werden vom Arzt festgelegt. Das Antibiotikum Levomycetin lindert Entzündungen, trocknet die Haut und hilft, eitrige Akne loszuwerden. Die Kosten betragen 18 Rubel.

Roaccutane

Das beliebteste Medikament unter Retinoiden. Normalisiert die Aktivität der Schweißkanäle, reduziert die Größe der Talgdrüsen und die Sekretion von subkutanem Fett, zerstört schnell die pathogene Flora.

Die Behandlung dauert 4-5 Monate. Die Kosten für das Medikament betragen 1600 Rubel.

Trichopolus

Antibiotika gegen Akne im Gesicht in Metronidazol-haltigen Tabletten. Diese Komponente hilft bei subkutaner, eitriger, entzündeter Akne und heilt die nach ihnen verbleibenden Wunden. Das Medikament wird zweimal täglich eingenommen. Die Dauer der Behandlung hängt vom Grad der Schädigung des Integuments ab. Trichopol kostet 73 Rubel.

Brauhefe

Verbessert den Zustand von Haut und Haaren, normalisiert den Verdauungstrakt, stabilisiert Hormone und Stoffwechsel, reinigt den Körper von Giftstoffen.

In Kapseln wird Hefe gegen Akne im Gesicht klar gemäß den Anweisungen eingenommen: 10-15 Stück 10 Minuten vor der Hauptmahlzeit. Kosten ab 89 Rubel.

Aktivkohle

Sowohl Schwarz- als auch Weißkohle sind gleich wirksam. Dies sind natürliche Pillen, die für Akne und Akne auf Körper und Gesicht verwendet werden. Sie reinigen das Integument und entfernen giftige Verbindungen aus dem Körper. Im Inneren nehmen Sie 2-3 Tabletten täglich für eine Woche. Sie können sie auch zerdrücken, mit Wasser verdünnen und als Maske auftragen. Kosten ab 35 Rubel.

Für Mädchen und Frauen kann der Arzt hormonelle Pillen gegen Akne im Gesicht aufnehmen..

Sie müssen Jess streng wie angegeben in einer bestimmten Dosierung einnehmen. Nach dem Ende des Kurses wird die Haut glatt und sauber.

Lactofiltrum

Preiswerte Pillen gegen Darmakne am Körper und im Gesicht. Normalisieren Sie die Arbeit des Verdauungssystems, lindern Sie Dysbiose und Toxine, beseitigen Sie dermatologische Probleme.

Enthält Lactulose und Lignin. Akzeptiert gemäß Anleitung.

Doxycyclin

Es ist ein halbsynthetisches Antibiotikum mit einem breiten Wirkungsspektrum..

Es wird nur in fortgeschrittenen Fällen mit eitriger Entzündung und mehreren Herden von Integumentläsionen angewendet. Kostet 30 Rubel.

Unidox

Es ist ein weiteres Breitbandantibiotikum, das alle Arten von Akne bei Männern und Frauen behandeln kann. Es ist ratsam, es nur bei einer großflächigen Läsion der Haut einzunehmen. Die Kosten betragen 350 Rubel.

Minoleksin

Bezieht sich auf Tetracycline und kann Staphylokokken, Streptokokken, Listerien, gramnegative Bakterien usw. zerstören. Verfügbares, relativ billiges Medikament, das unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Körpers und der Kontraindikationen verschrieben wird. Kostet 600 Rubel.

Antibabypillen

Bei hormonellem Ungleichgewicht wird Frauen empfohlen, Antibabypillen gegen Akne im Gesicht einzunehmen. Nach der Untersuchung berechnet der Arzt die Hormondosis und bestimmt die Therapiedauer. Während der Einnahme solcher Pillen verbessert die Haut ihr Aussehen erheblich. Akne, Pusteln, entzündliche Akne verschwinden spurlos und hinterlassen keine Narben und Narben.

Tetracyclin

Für Männer und Frauen wird das Antibiotikum Tetracyclin (die Kosten des Arzneimittels betragen 50 Rubel) für diagnostizierte Akne dritten und vierten Grades verschrieben. Das Medikament blockiert die Vermehrung von Krankheitserregern und zerstört sie. In einigen Fällen empfehlen Dermatologen die gleichzeitige Verwendung von Salbe und Tabletten..

Makrolide

Bei der Behandlung von Akne im Gesicht und am Körper werden Makrolid-Antibiotika eingesetzt. Sie haben bakteriostatische Eigenschaften und verhindern das Wachstum der pathogenen Flora, indem sie den Biosynthesevorgang in Bakterienzellen stören. Diese Medikamente umfassen Erythromycin (Kosten 90 Rubel) und Vilprafen (Preis ab 540 Rubel).

Erythromycin

Dies sind ziemlich starke Pickel im Gesicht für Jugendliche und Erwachsene..

Sie kommen gut mit jugendlicher Akne, eitrigen und großen subkutanen Hautausschlägen, schweren Entzündungen der Haut, Geschwüren, mechanischen Schäden, offenen Wunden und Verbrennungen zurecht.

Wilprafen

Antimikrobielle und entzündungshemmende Tabletten mit bakteriostatischen Eigenschaften. Hilft bei fortgeschrittener Akne bei Erwachsenen und Jugendlichen. Besonders effektiv in der komplexen Therapie.

Lincosamide

Diese Klasse von Antibiotika hat die gleichen therapeutischen Eigenschaften wie Makrolide. Bei hohen Dosierungen zeigen sie bakterizide Eigenschaften und eine leichte antiprotozoale Wirkung. Lincosamide haben eine Vielzahl von Nebenwirkungen, die vor Beginn der Behandlung berücksichtigt werden sollten. Diese Klasse von Arzneimitteln umfasst: Clindamycin (Kosten ab 160 Rubel) und Lincomycin (Preis 120 Rubel).

Clindamycin

Dies sind starke Pillen gegen Akne, Furunkel und Akne, die in den schwersten Fällen angewendet werden..

Die aktiven Komponenten werden schnell in den Blutkreislauf aufgenommen und erreichen innerhalb von 4 Tagen die maximale Konzentration.

Lincomycin

Zuverlässiges, wirksames Mittel für Erwachsene, das Akne und Entzündungen töten kann.

Unterscheidet sich in komplexer Wirkung und schneller Absorption.

Wichtige Regeln für den Drogenkonsum

Es ist zu beachten, dass die Wirkung systemischer Antibiotika kumulativ ist und auch nach dem Ende des therapeutischen Kurses weiter wirkt. Sie bieten eine komplexe Wirkung und behandeln nicht nur Akne im Gesicht, sondern stoppen auch andere entzündliche Prozesse.

Es gibt einige Regeln für die Verwendung dieser Arzneimittel:

  • Die Therapie wird ausschließlich von einem Arzt verschrieben, wenn 3 und 4 Grad Akne festgestellt werden.
  • Verwenden Sie bei mäßiger Schwere der Pathologie Tetracyclin-, Clindamycin- und Erythromycin-Tabletten gegen Akne.
  • Eine schwere Form einer dermatologischen Erkrankung erfordert eine komplexe Behandlung.
  • Die Therapiedauer sollte den von einem Spezialisten empfohlenen Zeitraum nicht überschreiten.

Merkmale der Verwendung von Antibiotika

Die besten Ergebnisse bei der Einnahme von Antibiotika können mit Benzoylperoxid, Hormonen und Adapalen erzielt werden. Es ist notwendig, die Einnahme von Medikamenten mit Probiotika zu kombinieren und die Therapie nicht zu beginnen, ohne einen Test durchzuführen, der darauf abzielt, den Erreger der Krankheit zu erkennen und zu identifizieren.

Regeln für den Gebrauch von hormonellen Drogen

Alle hormonellen und empfängnisverhütenden Medikamente gegen Akne werden gleichzeitig mit einem Glas klarem Wasser eingenommen. Die Nahrungsaufnahme beeinflusst die Wirkung des Arzneimittels in keiner Weise. Überschreiten oder verringern Sie die Dosierung nicht ohne Wissen des Arztes..

Wie Antibiotika haben sie eine beeindruckende Liste von Kontraindikationen und können zu Folgendem führen:

  • Fettleibigkeit;
  • Veränderungen des Blutzuckerspiegels;
  • Erkrankungen des Verdauungssystems.

Ist es möglich, ein Medikament unabhängig zu wählen??

Bevor Sie die notwendigen Pillen für Akne, Akne und Akne im Gesicht auswählen, müssen Sie:

  • Finden Sie heraus, warum sie erschienen sind. Möglicherweise müssen Sie nur ein externes Mittel mit trocknender und heilender Wirkung anwenden.
  • den Hauttyp bestimmen;
  • Bei Allergien bevorzugen Sie hypoallergene Medikamente.

Antibiotika, entzündungshemmende und hormonelle Pillen sollten nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden, daher können Sie sie nicht selbst verschreiben. Wenn es sich um Vitamine, Nahrungsergänzungsmittel, Salben und topische Gele handelt, ist auch eine fachliche Beratung wünschenswert. Er wird Ihnen auf jeden Fall sagen, welche Pillen gegen Akne besser und effektiver sind..

Was zusätzlich zu Tabletten zu verwenden?

Jeder Dermatologe wird Ihnen sagen, dass Sie Akne nicht nur mit Pillen bekämpfen müssen, sondern auch:

  • antibakterielle Cremes und Reinigungsmittel;
  • Retinoide für den externen und internen Gebrauch;
  • Azelainsäure und Salicylsäure;
  • Zinkakne in Salbe oder Paste;
  • hormonelle Cremes und Salben.

Dank der kombinierten Wirkung von Arzneimitteln hören Bakterien auf, sich aktiv zu vermehren, Entzündungen gehen vorbei, die Poren werden gereinigt und verengt, der ölige Glanz nimmt ab und die Sekretion der Talgdrüsen wird schwächer.

Bewertungen von Drogen

Die Bewertungen der Patienten zur Behandlung von Akne im Gesicht mit systemischen Medikamenten sind unterschiedlich. Für viele halfen die Pillen, das Problem in relativ kurzer Zeit zu lösen. Einige Menschen klagen im Gegenteil über ihre geringe Wirksamkeit und eine Vielzahl von Nebenwirkungen wie Mundtrockenheit, rissige Lippen, Übelkeit, Erbrechen, Schwindel, Depressionen usw. Die meisten unzufriedenen Patienten gaben an, dass sie dieses oder jenes Arzneimittel selbst verschrieben haben was zu einem unerwünschten Therapieergebnis führte.

Akne-Pillen-Behandlung - die am effektivsten für Akne sind?

Alle außer den mildesten Formen von Akne erfordern Medikamente. Aknetabletten, die ein breites Wirkungsspektrum haben, werden vom zweiten bis zum 4. Grad der Akne verschrieben. Die Auswahl des Arzneimitteltyps erfolgt anhand der Gründe, die zur Bildung von Akne und Akne geführt haben.

  1. Soll ich Akne-Pillen nehmen??
  2. Ab welchem ​​Schweregrad ist es relevant?
  3. Liste der von Dermatologen empfohlenen Pillen. TOP-7
  4. Unidox
  5. Metronidazol
  6. Lincomycin
  7. Jess
  8. Yarina
  9. Roacccutane
  10. Linex

Soll ich Akne-Pillen nehmen??

Die Selbstverabreichung von Pillen wird nicht empfohlen. Ärzte bestehen darauf, dass die medikamentöse Therapie unter ärztlicher Aufsicht durchgeführt wird - orale Medikamente, die in den Körper gelangen, wirken sich nicht nur auf die Ursachen der Krankheit aus, sondern üben auch eine erhöhte Belastung auf die inneren Organe aus.

Selbstmedikation kann zu Komplikationen führen, ohne mit Akne fertig zu werden. Wenn jedoch Tabletten oder Kapseln von einem Dermatologen verschrieben werden, sollten die Empfehlungen nicht außer Acht gelassen werden. Oft ist zur Bewältigung der Krankheit eine komplexe Wirkung erforderlich, die nur mit der Verwendung von Medikamenten im Inneren möglich ist.

Ab welchem ​​Schweregrad ist es relevant?

Ab dem zweiten Grad der Akne werden Tabletten zum Einnehmen verschrieben. Sie sind besonders relevant bei einem ausgedehnten Entzündungsprozess und Formationen mit eitrigem Inhalt. Solche Elemente der Akne weisen auf die Aktivität der pathogenen Flora hin, die mit externen Cremes und Salben nicht immer zu bewältigen ist..

In den Stadien 3 und 4 der Akne sind innere Kapseln und Tabletten unverzichtbar. Der Bereich der Hautläsion ist so beschaffen, dass Akne nur mit Schockdosen von Arzneimitteln mit entzündungshemmenden, komedolytischen und antibakteriellen Eigenschaften beseitigt werden kann..

Liste der von Dermatologen empfohlenen Pillen. TOP-7

Dermatologen verwenden mehrere Gruppen von Medikamenten zur Behandlung von Akne. An erster Stelle stehen Antibiotika, die pathogene Mikroorganismen wirksam abtöten. Bei Hautausschlägen aufgrund hormoneller Schwankungen bei erwachsenen Frauen werden östrogenhaltige Pillen benötigt. Die schwerste Form der Krankheit wird mit Retinoiden behandelt, und für Akne und Akne, die durch Darmdysbiose verursacht werden, werden Sorbentien benötigt.

Unidox

Tabletten der ersten Wahl für Akne sind Antibiotika der Tetracyclin-Gruppe. Am häufigsten wird Unidox als das "mildeste" Mittel gegen das Problem verschrieben.

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Doxycyclin, das Folgendes ermöglicht:

  • Zerstören Sie schnell und effektiv Bakterien, die Akne hervorrufen.
  • Akkumulieren Sie den Wirkstoff schnell in den Poren, um die Entwicklung neuer Mikroorganismen zu verhindern.

Mit Hilfe eines Antibiotikums werden Entzündungsprozesse reduziert und die Aktivität pathogener Mikroben, dh die Grundursache für Akne, unterdrückt. Bei der Behandlung mit dieser Art von Pille können Sie nicht einnehmen:

  • Verhütungsmittel;
  • Psychopharmaka und Antikonvulsiva;
  • Arzneimittel, die systemische Retinoide enthalten;
  • Medikamente gegen Diabetes.

Die Dosierung und Dauer der Behandlung wird von einem Dermatologen in Abhängigkeit von der Schwere und Art der Krankheit festgelegt. Während der Behandlung und in den ersten Tagen nach dem Ende des therapeutischen Kurses ist es wichtig, nicht an physiotherapeutischen Eingriffen oder Laser-Resurfacing-Sitzungen teilzunehmen, nicht in der offenen Sonne zu sein und ein Solarium abzulehnen.

Das Überschreiten des Tagegelds führt zu:

  • Schwindel;
  • Störungen aus dem Magen-Darm-Trakt;
  • Lichtempfindlichkeit;
  • Gelbfärbung des Zahnschmelzes;
  • Erkrankungen der Leber und Nieren.

Metronidazol

Eine andere Art von Antibiotikum, das zur Behandlung von Akne mit Tabletten verwendet wird, ist Metronidazol. Als Teil des gleichnamigen Wirkstoffs zur Beseitigung von Entzündungen und systemischer Zerstörung pathogener Bakterien.

Wie bei jedem Antibiotikum sollte Metronidazol streng nach den Anweisungen des Arztes in der verschriebenen Dosis eingenommen werden und die Dauer des Kurses nicht überschreiten. Tabletten werden nicht verschrieben, wenn:

  • Die Frau ist schwanger und stillt;
  • Es gibt Verstöße in der Arbeit des Zentralnervensystems;
  • Diagnose mit Erkrankungen des Herzmuskels und der Blutgefäße;
  • Das Alter des Patienten beträgt weniger als 18 Jahre;
  • Mögliche Überempfindlichkeit gegen aktive oder Hilfskomponenten des Arzneimittels.

Das Überschreiten der Dosierung führt zu einem Brennen der Haut, dem Auftreten roter Flecken und einem Juckreiz.

Lincomycin

Dermatologen betrachten das Medikament Lincomycin als wirksam, mit dem gleichen Wirkstoff wie der Name, der natürlichen Ursprungs ist. Der Wirkungsmechanismus besteht darin, die Zellen pathogener Mikroorganismen zu umhüllen. Dieser Effekt blockiert die Sekretion von bakteriellen Enzymen, die Entzündungen verursachen.

Lincomycin wirkt sich negativ auf das Verdauungssystem aus und muss daher zu den Mahlzeiten mit Wasser eingenommen werden. Das Antibiotikum kann nicht mit Magnesiumsulfat, Calciumgluconat und B-Vitaminen kombiniert werden.

Lincomycin-Tabletten sind für die Anwendung in folgenden Fällen kontraindiziert:

  • Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff;
  • Schwangerschaft;
  • Leber- und Nierenversagen im schweren Stadium.

Das Überschreiten der verschriebenen Dosis führt zu einer Reihe negativer Symptome:

  • Nesselsucht und Schwellung;
  • Bauchschmerzen, Durchfall, Übelkeit und Erbrechen;
  • Gegebenenfalls intensive Entwicklung von Pilzinfektionen;
  • Veränderung des Blutbildes;
  • Gelbsucht.

Bei Frauen tritt Akne häufig vor dem Hintergrund hormoneller Schwankungen auf. Zur Behandlung von Akne und Komedonen, die aus diesem Grund verursacht werden, werden Anti-Akne-Tabletten verschrieben, die eine antiandrogene Wirkung haben, dh die Aktivität der Testosteronsynthese im weiblichen Körper verringern.

In Situationen, in denen hormonelle Akne behandelt werden muss, vertrauen Ärzte auf orale Verhütungsmittel von Jess. Die Tabletten wirken auf den weiblichen Körper und senken die Produktion von Androgenen, wodurch:

  • Die Sekretion der Talgdrüsen nimmt ab;
  • Die Poren sind verengt;
  • Verringert fettige Haut.

Das Medikament hat auch eine milde entzündungshemmende Wirkung..

Die künstliche Normalisierung des hormonellen Hintergrunds stellt eine ernsthafte Belastung für den weiblichen Körper dar, daher hat Jess eine bedeutende Liste von Kontraindikationen:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Häufige und schwere Migräne;
  • Diabetes mellitus beider Arten;
  • Schwere Pathologien der Nieren und der Leber;
  • Schwere Erkrankungen des Blutversorgungssystems;
  • Leberneoplasmen.

Yarina

Yarina gehört auch zu der Verhütungspille, die bei der Behandlung von Akne wirksam ist. Der Wirkstoff Drospirenon in Kombination mit Ethinylestradiol normalisiert den Fettstoffwechsel. Aufgrund dessen wird die Talgproduktion erheblich reduziert, was häufig zur Bildung offener und geschlossener Komedonen führt, aus denen tatsächlich eine Entzündung hervorgeht..

Das Verhütungsmittel sollte in folgenden Fällen nicht angewendet werden:

  • Schwangerschaft oder Verdacht darauf;
  • Stillzeit;
  • Vaginalblutungen, die nicht mit dem Menstruationszyklus verbunden sind;
  • Herzkrankheit;
  • Funktionsstörung der Leber und Nieren;
  • Pathologie des Gefäßsystems;
  • Bösartige und gutartige Lebertumoren;
  • Hormonabhängige Onkopathologien des Fortpflanzungssystems und der Brustdrüsen;
  • Die Frau hat nie geboren.

Roacccutane

Roaccutan enthält Isotretinoin, ein Derivat von Vitamin A. Es wird als wirksames Mittel angesehen und wird daher im Stadium 4 der Akne oder im Stadium 3 verschrieben, als die Therapie mit anderen Gruppen von Arzneimitteln unwirksam war.

Das Behandlungsschema, das diese Pillen gegen Akne im Gesicht enthält, ist so konzipiert, dass es systemisch wirkt. Die Aktion wird ausgedrückt in:

  • Reduzierung des Entzündungsprozesses;
  • Verminderte Talgproduktion;
  • Normalisierung der Aktivität der Talgdrüsen.

Das Medikament wird während der Schwangerschaft oder seiner Wahrscheinlichkeit kategorisch nicht verschrieben - der Hauptwirkstoff führt zu schweren Pathologien der kindlichen Entwicklung. Es ist auch verboten, auf Roaccutane zurückzugreifen:

  • Unter 12 Jahren;
  • Während der Stillzeit;
  • Mit Hypervitaminose der Vitamine A;
  • Mit Lebererkrankungen;
  • Gleichzeitig mit der Behandlung mit "Tetracyclinen";
  • Mit individueller Intoleranz.

Die Wirksamkeit eines Retinoids geht mit einer Reihe von Nebenwirkungen einher, daher wird es Frauen in Ausnahmefällen verschrieben. Mögliche negative Reaktionen des Körpers wie:

  • Darmentzündung;
  • Seh- und Hörbehinderung;
  • Regelmäsige Kopfschmerzen;
  • Depression;
  • Arthritis;
  • Intensiver Haarausfall;
  • Juckender Ausschlag aufgrund von Allergien.

Linex

Wenn Akne als Komplikation einer Darmdysbiose auftritt, empfehlen Fachärzte, auf Mittel zurückzugreifen, die die natürliche Mikroflora zur Behandlung wirksam wiederherstellen.

Eines der beliebtesten Sorptionsmittel ist Linex, das in großen Dosen eingenommen werden muss - 2-3 Tabletten dreimal täglich. Die Behandlung dauert mindestens 21 Tage. Das Medikament wirkt indirekt auf Akne und beseitigt die Grundursache von Akne in Fällen, in denen die Krankheit durch eine Fehlfunktion des Darmtrakts verursacht wird. Das Medikament hat keine Nebenwirkungen und nur die individuelle Laktoseintoleranz bezieht sich auf Kontraindikationen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass orale Pillen gegen Akne nicht allein angewendet werden können. Jedes Arzneimittel hat viele Einschränkungen bei der Aufnahme und mögliche negative Reaktionen des Körpers. Selbstmedikation kann in diesem Fall die bestehende Krankheit verschlimmern und neue verursachen.

Welche Hormonpillen helfen bei Akne

Hormonelle Störungen sind eine der häufigsten Ursachen für Gesichtsakne. Meistens geschieht dies in der Jugend, wenn es zu einer globalen Umstrukturierung des Körpers kommt. Während der Menstruation und Schwangerschaft wird auch ein Hormonsprung im weiblichen Körper beobachtet. Männer haben auch Veränderungen, die zu Akne führen. Hormonelle Pillen gegen Akne im Gesicht helfen nicht nur, die im Körper ablaufenden Prozesse zu normalisieren, sondern bringen auch die Haut in Ordnung.

Wenn Hormone verschrieben werden

Eine Hormontherapie kann nur von einem geeigneten Spezialisten verschrieben werden. Dazu müssen Sie sich an einen Dermatologen, Gynäkologen oder Endokrinologen wenden. Um das richtige Mittel zu finden, ist es wichtig, alle Phasen der Untersuchung zu durchlaufen:

  1. Eine gründliche Untersuchung der Epidermis wird durchgeführt, um die Schwere der Krankheit zu bestimmen. Eine Behandlung mit dieser Art von Medikament ist nur möglich, wenn das zweite Stadium der Akne erreicht ist und die Anzahl der Akne zwischen zwanzig und vierzig Stück variiert.
  2. Ein biochemischer Bluttest wird verschrieben, um die Ursache für die Pathologie der Haut zu identifizieren.
  3. Es wird eine Konsultation mit dem behandelnden Arzt durchgeführt, bei der es erforderlich ist, über das Vorhandensein chronischer Krankheiten (falls vorhanden) zu informieren und sich mit Arzneimitteln oder deren Bestandteilen vertraut zu machen, auf die allergisch reagiert wird.

Nach Prüfung der Testergebnisse und der Gesundheitsinformationen des Patienten entscheidet der Arzt, welche Behandlungsoptionen am besten sind und ob Hormone in einem bestimmten Fall wirksam sind..

Weibliche Hormone

Gesichtsausschläge werden oft durch überschüssiges Testosteron im Körper verursacht. Hormonelle Pillen gegen Akne reduzieren den Spiegel und beseitigen die unangenehmen Folgen. Für Frauen sind orale Kontrazeptiva ein so wirksames Mittel. Lassen Sie uns die beliebtesten vorstellen:

Yarina, charakteristisch:

  • stoppt den Eisprung. Gleichzeitig tritt keine Flüssigkeitsretention auf, wodurch der Körper keine zusätzlichen Pfunde ansammeln kann. Aktiviert den Fettstoffwechsel und lindert die Haut von Akne. Stellt den monatlichen Zyklus wieder her;
  • empfohlen zur Empfängnisverhütung nach der Geburt und bei Frauen mit anhaltenden Hautausschlägen;
  • Verboten während der Schwangerschaft und Stillzeit, mit Diabetes mellitus, Herzinfarkt, bestimmten Pathologien der Nieren und Leber, Thrombose sowie für Frauen, die noch nicht geboren haben.

Janine, charakteristisch:

  • hemmt den Eisprung, macht den monatlichen Zyklus regelmäßiger und weniger schmerzhaft, reduziert die Freisetzung übermäßiger Blutmengen. Dienogest, das Teil der Zusammensetzung ist, fördert die Produktion von Lipoproteinen hoher Dichte. Diese Komponenten reinigen die Gefäße von überschüssigem Fett;
  • Zusätzlich zur Empfängnisverhütung werden sie bei vielen weiblichen Krankheiten eingesetzt. Es lindert Schmerzen, Muskelverspannungen und lindert entzündete Bereiche. Wird für kosmetische Zwecke verwendet und entfernt Spuren von Akne. Nach Absetzen des Arzneimittels verschwindet der angegebene Effekt jedoch..
  • kontraindiziert in den Wechseljahren, bösartigen Neubildungen, Diabetes mellitus, bestimmten Erkrankungen des Herzens, der Leber und der Gallenwege, Schwangerschaft und Stillzeit.

Diana - 35, charakteristisch:

  • hat eine empfängnisverhütende Wirkung. Reduziert die Produktion männlicher Hormone, die zur Bildung von überschüssigem subkutanem Fett beitragen;
  • Diese hormonellen Pillen gegen Akne helfen, wenn der Grund für ihre Bildung eine Veränderung des Hintergrunds ist und keine hormonellen Schwankungen, die in der Pubertät während der Schwangerschaft und Menstruation auftreten.
  • Nicht zugelassen bei schweren Nierenerkrankungen, Schmerzen im Magen-Darm-Trakt, Onkologie, Schwangerschaft und Stillzeit.

Jess, charakteristisch:

  • ausgeprägte androgyne Wirkung (reduziert die Konzentration männlicher Hormone), stellt den Menstruationszyklus wieder her, verbessert den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln;
  • angezeigt im Hinblick auf den schweren Verlauf des prämenstruellen Syndroms als Schutz vor ungewollter Schwangerschaft, um Akne loszuwerden;
  • verboten bei Vorhandensein von Tumoren in der Leber, Migräne, Nieren- und Leberversagen, Herz- und Gefäßerkrankungen, Diabetes mellitus.

Bei einigen Patienten können diese hormonellen Pillen gegen Akne den gegenteiligen Effekt haben, der sich in einer Zunahme der Anzahl von Hautausschlägen äußert. Keine Panik und beenden Sie die Behandlung, nach ein paar Monaten verschwindet die Akne vollständig.

Rigevidon, charakteristisch:

  • schützt nicht nur vor ungewollter Schwangerschaft, sondern normalisiert auch die Produktion von subkutanem Fett;
  • empfohlen für Verstöße gegen den Zyklus, das Vorhandensein von prämenstruellen Spannungen, übermäßige Arbeit der Talgdrüsen;
  • Einschränkungen gelten als Cholezystitis, Anämie, Migräne, Otosklerose, endokrine Pathologien, Bluthochdruck.

Ausschluss, charakteristisch:

  • unterdrückt den Eisprung. Im Kampf gegen Akne hat es eine kumulative Wirkung, so dass das Ergebnis nur bei längerem Gebrauch sichtbar ist;
  • zur Verzögerung der Menstruation, Empfängnisverhütung und Behandlung von Hautausschlägen;
  • kontraindiziert bei Brustkrebs, Uterusblutungen, Otosklerose, Schwangerschaft, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts.

Mikrolute, charakteristisch:

  • reduziert die Produktion männlicher Hormone und eliminiert dadurch überschüssiges subkutanes Fett. Hat entzündungshemmende Eigenschaften, reduziert das Blutvolumen und die Schmerzen an kritischen Tagen;
  • geeignet für komplexe Therapie bei bestimmten weiblichen Pathologien, Notfallverhütung, zerstört Akne im Gesicht und am Körper;
  • Verboten bei Anämie, Neoplasien in Leber und Brust, kompliziertem Diabetes, Schwangerschaft und Stillzeit.

Während der Hormontherapie müssen die für diese Medikamente vorgeschriebenen Pausen eingehalten werden. Wenn die Akne während der Ruhephasen wieder auftritt, kann der Spezialist den Zulassungsverlauf verlängern oder neue Tests verschreiben und andere Pillen auswählen.

Der empfängnisverhütende Vorteil

Orale Kontrazeptiva haben eine antiandrogene Wirkung, die sich positiv auf den weiblichen Körper auswirkt. Infolge ihres Empfangs wird Folgendes beobachtet:

  • teilweises oder vollständiges Verschwinden von Akne durch hormonelles Ungleichgewicht;
  • Normalisierung der Aktivität der Talgdrüsen, die Haut wird weniger fettig, die Poren werden verengt;
  • Es gibt eine geringe entzündungshemmende Wirkung, die zur schnellen Behandlung von Akne und zur Beseitigung von Rötungen beiträgt.
  • die Menge an grobem dunklem Haar am weiblichen Körper nimmt ab;
  • Kopfhaar wird handlich und weniger fettig.

Eine positive Dynamik zeigt sich nach ein bis zwei Monaten Einnahme eines Verhütungsmittels.

Männliche Hormone

Welche Hormonpillen helfen Frauen bei Akne, wenn Frauen eine Empfängnisverhütung verschrieben bekommen? Spezielle Medikamente, die nur zur Bekämpfung dieser Pathologie bestimmt sind, werden Vertretern dieses Geschlechts nicht verschrieben.

In den meisten Fällen tritt Akne als Nebenwirkung auf, wenn Medikamente auf Testosteronbasis außer Kontrolle geraten. Dieses Hormon ist notwendig für ein aktives Sexualleben, verbessert den Stoffwechsel und hält den Körper in guter Form. Aber sein übermäßiger Gehalt im Körper trägt keine positive Dynamik und ist sogar gefährlich..

Am häufigsten wird Testosteron von Sportlern missbraucht, die in kurzer Zeit Muskelmasse aufbauen möchten. Wenn sie große Mengen an Steroiden einnehmen, haben sie viele negative Folgen, einschließlich Akne..

Um die männliche Gesundheit zu erhalten, ist es notwendig, den hormonellen Hintergrund zu überwachen. Wenn eine Testosterontherapie verschrieben wurde, sollte diese unter strenger Aufsicht eines Arztes erfolgen..

Kontraindikationen

Normalerweise ist jedem Medikament eine Anweisung beigefügt, in der alle Verwendungsbeschränkungen klar angegeben sind. Es gibt jedoch eine Reihe von Pathologien, bei denen hormonelle Pillen gegen Akne im Gesicht strengstens verboten sind, eine Liste solcher Kontraindikationen:

  • periodische Blutdrucksprünge;
  • Bei Übergewicht können einige Medikamente die Situation verschlimmern und zusätzliche Pfunde hinzufügen.
  • chronische Krankheiten während Exazerbationen;
  • starke Schmerzen, die nicht mit hormonellen Störungen verbunden sind;
  • verminderte Libido;
  • jede Art von Diabetes mellitus;
  • ständige Schwellung der Beine;
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Thrombosen und Krampfadern;
  • Onkologie;
  • fast alle Pathologien des Gehirns.

Zusätzliche Mittel

Viele Menschen fragen sich, ob nur hormonelle Medikamente bei Akne helfen oder ob es notwendig ist, die Behandlung mit anderen Mitteln zu ergänzen. Um den Ausschlag so schnell wie möglich zu behandeln, wird eine komplexe Therapie empfohlen. Als zusätzliche Maßnahmen im Kampf gegen diese Krankheit benötigen Sie:

  • Vitamin- und Mineralstoffzusätze;
  • gründliche Hygiene der Gesichtshaut, Verwendung spezieller Reinigungs- und medizinischer Kosmetika;
  • Zubereitungen auf Zinksulfatbasis - sie lindern Entzündungen und helfen, die Auswirkungen von Akne schnell zu beseitigen.
  • Omega-3-Kapseln - reduzieren die Sekretion, erfrischen und restaurieren die Haut.

Bewertungen

Akne hat mir seit meinem 13. Lebensjahr kein normales Leben mehr gegeben. Ich habe immer mit lokalen Mitteln gekämpft, aber ich habe nie ein 100% iges Ergebnis gesehen. Vor ein paar Monaten ging ich zum Frauenarzt (der Menstruationszyklus war verloren), sie verschrieben mir Yarina. Ich hatte viel über dieses Medikament gehört, aber ich hatte definitiv keine so erstaunliche Wirkung erwartet. Diese hormonellen Akne-Pillen sind das beste Mittel.

Svetlana, 35 Jahre alt:

Nach der Einnahme von Zhanin wurde die Akne im Gesicht viel geringer, aber sie verschwand nicht vollständig. Ich habe keine Nebenwirkungen bemerkt. Um Hautausschläge vollständig zu beseitigen, ist es besser, diese Arzneimittel mit externen Aknemitteln zu kombinieren.

Veronica, 28 Jahre alt:

Im Kampf gegen Akne habe ich aktuelle Produkte für das Gesicht verwendet. Dann verschrieb der Arzt Yarin. Ich nahm es genau nach den Anweisungen, es half bei Akne, aber meine Haare fielen schrecklich aus. Ich wechselte zu Jess, ich trinke schon seit sechs Monaten, alles ist in Ordnung, diese Droge hat mir mehr gepasst.

Hormonpillen gegen Akne sind sehr ernste Medikamente, daher sind Selbstmedikamente nicht akzeptabel. Richtig ausgewählte Medikamente erleichtern das Leben erheblich und machen Ihre Haut sauber und schön. Wenn nach einer Therapie der positive Effekt nicht eingetreten ist, sollten Sie nicht verärgert sein, Sie sollten den Arzt erneut aufsuchen und ein anderes Medikament ausprobieren.

Akne-Hormon-Pillen

Liste der Drogen

Wenn Sie die Frage stellen, welche hormonellen Pillen Akne loswerden können, müssen Sie sich daran erinnern, dass sie Analoga weiblicher Hormone enthalten sollten. Orale Kontrazeptiva haben folgende Eigenschaften:

  • Yarina ist ein hochwertiges und wirksames Medikament, das im Kampf gegen Akne, Akne und Akne gute Ergebnisse zeigt. Das Mittel hat eine beeindruckende Liste möglicher Nebenwirkungen. Darüber hinaus hat er einen geringen Prozentsatz ihres Auftretens. Das Verhütungsmittel hat eine starke antiandrogene Wirkung und zeichnet sich durch relativ hohe Kosten aus.
  • Janine ist ein Haushaltsmittel, das sich zusätzlich zur Haut positiv auf das Haar auswirkt. Im Vergleich zu anderen Hormonpillen hat es ein geringes Risiko für Gewichtszunahme. Es besteht jedoch eine größere Wahrscheinlichkeit, dass Akne nach Beendigung der Einnahme zurückkehrt. Zusätzlich unterdrückt das Mittel die übermäßige Testosteronproduktion bei Frauen.
  • Diane-35 ist ein Medikament, das die strikte Einhaltung der Verabreichungsregeln erfordert. Die Nichtbeachtung der Regeln kann schwerwiegende gesundheitliche Probleme verursachen. Ein relativ billiges Mittel mit einer etwas schwächeren antiandrogenen Wirkung als andere beschriebene Medikamente.
  • Jess - Hormonpillen, die in ihren Eigenschaften der Wirkung von Yarina ähneln. Geringe Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen aufgrund reduzierter Dosierung von Wirkstoffen. Eines der häufigsten Symptome bei der Einnahme des Arzneimittels sind Kopfschmerzen. Hat relativ hohe Kosten.
  • Chloe hat eine Zusammensetzung, die mit Diana-35 identisch ist. Eine der budgetärsten Optionen. Es hat die Eigenschaft, bei längerem Gebrauch die fettige Haut von Gesicht und Kopfhaut zu reduzieren. Kann den psycho-emotionalen Zustand einer Frau beeinflussen. Einer der Hauptnachteile ist die Zunahme der Akne zu Beginn.

Wenn Sie diese Mittel mindestens drei Monate lang einnehmen, sollten Sie Ergebnisse erzielen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie die Verwendung einstellen und Ihren Arzt erneut konsultieren. Wenn Akne wirklich verschwindet, müssen Sie nach sechs Monaten eine Pause von einem Monat einlegen. Während dieser Zeit können Sie die Reaktion des Körpers verfolgen und feststellen, ob das Problem erneut auftritt..

Vorteile von Hormonbehandlungen

Es gibt viele Vorteile bei der Verwendung von Pillen gegen Akne im Gesicht:

  • Medikamente reduzieren dadurch die Produktion von Androgenen - klare Haut ohne Akne;
  • Die Normalisierung des hormonellen Hintergrunds einer Frau ordnet den allgemeinen Zustand der Haut an.
  • Im Allgemeinen werden viele Krankheiten verhindert.
  • Die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Erkrankungen der Beckenorgane, Eierstockkrebs und Endometriose wird minimiert.
  • Die therapeutische Wirkung wird mit der empfängnisverhütenden kombiniert: Das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft wird minimiert.
  • Durch die Einnahme von Hormonpillen können bestimmte Ursachen für Unfruchtbarkeit oder Fehlgeburten beseitigt werden. Dies kann erst nach Beendigung der Einnahme von Medikamenten festgestellt werden.
  • Es gibt eine Verdickung des Zervixschleims - diese Tatsache hilft, das Eindringen von Mikroben in die Genitalien zu blockieren.

Alle oben genannten Punkte sind voreingenommene Daten. Der Körper jeder Frau ist individuell und es ist unmöglich, seine Reaktion auf die Einnahme bestimmter Medikamente vorherzusagen.

Kontraindikationen

Die erste Kontraindikation ist die Selbstverabreichung eines hormonellen Arzneimittels. Diese Mittel haben schwerwiegende Auswirkungen auf den Körper, daher ist ihre Verwendung ohne Rücksprache mit einem Arzt strengstens untersagt. Zu diesem Zweck können Sie sich an einen Gynäkologen, Endokrinologen und Dermatologen wenden. Nach Durchführung geeigneter Untersuchungen und einer spezifischen Diagnose kann der Spezialist das richtige Arzneimittel für Sie auswählen..

  • Ursachen für weinendes Ekzem bei Hunden, Symptome mit Fotos und Behandlung zu Hause
  • Weinende Flechten beim Menschen: Ursachen, Fotozeichen und Behandlung
  • Dschingis Khans Rezept: Effektive Reinigung des Körpers mit Knoblauch von allen Parasiten
  • Wirksame Diathesesalben und Cremes für Kinder
  • Salben und Cremes zur Behandlung von Dermatitis an den Händen
  • Balynins Salbe. Balsam Balsam. Rezept und Anwendung
  • Vishnevsky Salbe - hilft es bei Akne im Gesicht, echte Bewertungen, Anwendung

Darüber hinaus sollten hormonelle Pillen nicht eingenommen werden:

  • in Kindheit und Jugend;
  • während der Schwangerschaft und Stillzeit;
  • mit Diabetes mellitus;
  • bei jeder Onkodiagnose;
  • wenn es Erkrankungen der Leber und der Gallenwege gibt;
  • mit venöser Expansion und Thrombose;
  • mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Hormonmedikamente sind ein schweres Artilleriegeschütz bei der Aknebehandlung. Es lohnt sich, nur auf Empfehlung eines Arztes auf diese Methode zurückzugreifen. Es ist unmöglich mit Sicherheit zu sagen, ob diese Mittel helfen, da hier alles von vielen Faktoren abhängt. Nur eines ist sicher bekannt - die Art der betreffenden Medikamente hat erhebliche Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Wenn es möglich ist, auf sie zu verzichten, ist es natürlich besser, darauf zu verzichten..

Die im Artikel vorgeschlagenen Medikamente sind nur eine enge Liste der beliebtesten Medikamente. Sie sollten sich nicht davon leiten lassen, da die Auswahl auf einigen Analysen basiert.

Kein Arzt wird einer Frau speziell hormonelle Pillen gegen Akne im Gesicht verschreiben. Diese Medikamente werden nur für den vorgesehenen Zweck als Verhütungsmittel verwendet. Die Tatsache, dass das Gesicht während der Verwendung gereinigt wird, ist ein zusätzlicher Bonus und keine obligatorische Maßnahme.

Wirken Antibabypillen gegen Akne und warum lässt Akne nach, wenn sie angewendet wird??

Geburtenkontrolle bei Akne - warum sie helfen

Wenn frühere Frauen Angst hatten, Verhütungspillen zu verwenden, um eine ungewollte Schwangerschaft aufgrund ausgeprägter, häufiger Nebenwirkungen zu verhindern, sind orale Verhütungsmittel jetzt sehr beliebt. Sie können Produkte mit unterschiedlichen Wirkstoffmengen unter Berücksichtigung von Alter und Gesundheitszustand, Benutzerfreundlichkeit und Preis auswählen.

Dank des Einsatzes hormoneller Verhütungsmittel kann neben dem Schutz vor ungewollter Schwangerschaft folgender Effekt erzielt werden:

  • schmerzlose Menstruation;
  • Gewichtsverlust;
  • Abnahme des Menstruationsflussvolumens;
  • Reduzierung der Dauer von Uterusblutungen.

Die Antibabypille kann in verschiedene Typen unterteilt werden:

  • einphasig - sie haben die gleiche Menge an Östrogen und Gestagen ("Jess");
  • zweiphasig - Kombinationen von Wirkstoffen (Östrogen und Gestoden) sind unterschiedlich, und bei der Einnahme sollten die Phasen des Zyklus verglichen werden ("Anteovin");
  • dreiphasig - Varianten des Hormonverhältnisses - 3 ("Trikvilar");
  • Mini-getrunken (mit Gestagen), zum Beispiel "Microlut".

Verhütungsmittel sollten nur von einem Arzt verschrieben werden, basierend auf den geäußerten Problemen.

  • Frauen vom östrogenen Typ - kurz, weiblich, mit unzureichender Talgsekretion, die über eine verlängerte, schwere Menstruation klagen - werden normalerweise Mittel mit einem erhöhten Gestagengehalt empfohlen;
  • Bei mäßiger Menstruation ist es vorzuziehen, 2-Phasen-Kontrazeptiva zu verwenden.
  • mit spärlicher Menstruation mit einem jungenhaften Aussehen - 3 Phasen;
  • jungen Mädchen und Frauen im prämenopausalen Alter werden normalerweise Minipillen verschrieben.

Ein Beispiel kann gegeben werden: Viele Frauen haben bereits aus eigener Erfahrung gelernt, dass "Jess" eine große Hilfe gegen Akne ist. Dieses androgene Mittel reguliert die Östrogenproduktion, indem es die Testosteronproduktion blockiert, was die Talgproduktion erhöht..

Anhand dieses Beispiels können Sie verstehen, warum Akne bei oralen Kontrazeptiva verschwindet..

Häufige Indikationen für die Anwendung von Antibabypillen:

  • Die Hauptsache ist die Verhinderung einer ungewollten Schwangerschaft.
  • mit schmerzhafter Menstruation;
  • um die Dauer der Menstruation zu verkürzen.

Diese Mittel werden nicht zur Behandlung von Akne und zur Reinigung des Gesichts von Akne verschrieben, obwohl sie helfen. Das heißt, diese Produkte sind nicht für die Haut, aber die Tatsache, dass sie so funktionieren, ist nur ein Bonus..

Hormonelle Akne-Behandlungen

Die sichersten Behandlungen für Akne sind hormonelle Salben. Sie beseitigen schnell Schwellungen und Entzündungen, die Haut wird innerhalb weniger Tage gereinigt. Ihr direkter Zweck - im Gegensatz zu Verhütungsmitteln - ist genau die Behandlung von Akne.

  • "Curiosin". Ein zusätzlicher Bonus - Glättung feiner Falten, Entfernung kleiner Narben nach Akne und Aufhellung von Altersflecken.
  • Baziron AS. Das Tool behandelt nicht nur Akne wirksam, sondern unterdrückt auch die Wirkung freier Radikale, stoppt die Vermehrung pathogener Bakterien, verbessert Stoffwechselprozesse und wirkt aufhellend..
  • Hydrocortison. Beseitigt Entzündungen, Schwellungen, heilt schnell Akne und reinigt die Haut.

Hormonelle Salben helfen schnell, die Haut von Hautausschlägen zu reinigen, die Hauterneuerung zu fördern, Schwellungen und Rötungen zu beseitigen.

Aber sie haben alle gemeinsame Nachteile - bei regelmäßiger Anwendung machen sie süchtig und nach dem Abbruch tritt Akne wieder auf. Wenn Sie es einmal verwendet haben, müssen Sie es regelmäßig anwenden, und es ist nicht bekannt, wie sich dies auf den Allgemeinzustand auswirkt.

In einer minimalen Menge werden Hormone über die Haut in den Blutkreislauf aufgenommen und beeinflussen die Stoffwechselprozesse.

Weder Antibabypillen noch Hormonsalben können allein zur Behandlung von Akne verwendet werden - ihre Anwendung muss mit Ärzten abgestimmt werden. Im ersten Fall - mit einem Dermatologen und Gynäkologen, im zweiten - mit einem Gynäkologen und Endokrinologen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Salben unabhängig gekauft werden können. Bei falscher Wahl dauert die Behandlung lange - und in einigen Fällen helfen nur Antibiotika gegen Akne.

Die auf dieser Seite veröffentlichten Materialien dienen Informationszwecken und dienen Bildungszwecken. Site-Besucher sollten sie nicht als medizinischen Rat verwenden. Die Bestimmung der Diagnose und die Auswahl einer Behandlungsmethode bleibt das ausschließliche Vorrecht Ihres behandelnden Arztes..

Gesunde und schöne Haut hängt von vielen Dingen ab: richtige Ernährung, Ökologie, Dermispflege und die Qualität der Kosmetik. Oft sind Frauen und Männer besorgt über hormonelle Akne, die ohne Kontaktaufnahme mit einem Spezialisten nicht beseitigt werden kann..

Ursachen des Auftretens

Am häufigsten bilden sich bei Frauen vor der Menstruation und bei Männern, wenn das Insulin steigt, mehrere Pickel im Gesicht und am Kopf. Der Ausschlag kann jedoch bei Jugendlichen und Säuglingen beobachtet werden..

Welche hormonellen Verhütungsmittel helfen bei Akne?

Verhütungspillen gegen Akne werden bei Frauen mit erhöhter Androgenaktivität im Blut angewendet und häufig für Jugendliche mit einem etablierten Menstruationszyklus empfohlen. KOK können den Zustand der Haut verbessern und ihre Fettigkeit aufgrund der antiandrogenen Wirkung verringern. Aber nicht alle Medikamente haben diese Eigenschaft. Um ein Verhütungsmittel zu wählen, das gut für die Haut ist, müssen Sie die Zusammensetzung sorgfältig untersuchen.

  1. Ursachen von Akne
  2. Wenn Antibabypillen gegen Akne helfen
  3. Wie die Akne Antibabypille funktioniert
  4. Vor- und Nachteile von Akne-Pillen
  5. Beliebte Verhütungsmittel gegen Akne
  6. Jess
  7. Yarina
  8. Belara
  9. Janine
  10. Regulon
  11. Dimia
  12. Claira
  13. Lindineth
  14. Logest
  15. Diane-35
  16. Model-Trend und Model-Pro
  17. Gegenanzeigen und Nebenwirkungen bei der Einnahme von Akne
  18. Akne nach Absetzen von Verhütungsmitteln
  19. Meinung von Ärzten und Bewertungen

Ursachen von Akne

Im weiblichen Körper werden Androgene - männliche Sexualhormone - in den Eierstöcken und Nebennieren produziert. Während der Pubertät beginnen sie zuerst zu wachsen, indem sie die Eierstöcke mit follikelstimulierendem Hormon stimulieren. Der Vorläufer der meisten Steroide ist Androstendion, das später zu Testosteron und weiblichen Sexualhormonen metabolisiert wird. Ohne Androgene ist eine normale Östrogensynthese unmöglich. Übermäßige männliche Sexualsteroide haben folgende Wirkungen:

  • das Haarwachstum fördern;
  • die Fettigkeit der Haut erhöhen;
  • den Stoffwechsel aktivieren;
  • zu einer Vergröberung der Stimme führen;
  • stimulieren den Haarausfall.

Hautausschläge können in jedem Alter auftreten. Aber Akne ist nicht immer mit erhöhten Androgenspiegeln verbunden. Bei Patienten bleibt die Hormonkonzentration häufig im Normbereich. In diesem Fall ist Akne und Fettigkeit der Haut mit einer erhöhten Empfindlichkeit des peripheren Gewebes gegenüber männlichen Steroiden oder mit einer beschleunigten Umwandlung von Androstendion in aktiveres Testosteron verbunden. Um den Zustand zu verbessern, verschreiben Ärzte hormonelle Behandlungen für Akne..

Beachtung! Akne und Hirsutismus können nur das erste Symptom schwerer Stoffwechselstörungen sein. Bei vielen Frauen ist aufgrund von Hypereandrogenismus der Menstruationszyklus gestört, Haare fallen aus, Unfruchtbarkeit entwickelt sich sowie Fettleibigkeit.

Wenn Antibabypillen gegen Akne helfen

Antibabypillen helfen bei Akne in Fällen, in denen ihr Auftreten mit absolutem oder relativem Hyperandrogenismus verbunden ist. Im ersten Fall können orale Kontrazeptiva das Verhältnis von Sexualsteroiden verbessern und im zweiten Fall ihre aktive Wirkung auf Rezeptoren in peripheren Geweben verringern. Die Indikationen sind jedoch nicht darauf beschränkt. Tabletten gegen Akne und Akne können unter folgenden Bedingungen angewendet werden:

  • bei Jugendlichen mit schweren Hautausschlägen am Körper, wenn die Rolle der Demodex-Milbe bei der Bildung von Akne nicht bestätigt wird;
  • bei Frauen im gebärfähigen Alter, wenn Akne vor dem Hintergrund der Anwendung oraler Kontrazeptiva ohne antiandrogene Wirkung auftritt;
  • während der Wechseljahre mit einem erhöhten Gehalt an männlichen Steroiden;
  • mit polyzystischem Ovarialsyndrom.

Bei Tumoren der Nebennieren oder Eierstöcke, dem Adrenogenitalsyndrom, wird das Medikament Androkur verschrieben, das manchmal mit Antibabypillen kombiniert wird, um die Wirkung der Behandlung von Akne zu verbessern.

Wie die Akne Antibabypille funktioniert

Hormonelle Pillen helfen Frauen mit Akne aufgrund der Gestagenkomponente. Die in der Zubereitung enthaltenen Östrogene beeinflussen den Hautzustand nicht. Die meisten modernen Gestagene haben eine geringe androgene Aktivität und verursachen keinen Anstieg der männlichen Hormone. Die folgenden Progestine haben eine ausgeprägte Fähigkeit, die Aktivität von Androgenen zu unterdrücken:

  • Cyproteron;
  • Dienogest;
  • Drospirenon;
  • Chlormadinon.

Der Wirkungsmechanismus von Verhütungsmitteln gegen Akne ist mit einer Abnahme des Spiegels eines Enzyms verbunden, das an der Umwandlung von Androstendion zu Testosteron beteiligt ist. Sie erhöhen auch die Menge an Peptid im Blut, das Steroide bindet und sie inaktiv macht. Zusätzlich reduzieren sie die Empfindlichkeit des Gewebes gegenüber Androgenen..

Vor- und Nachteile von Akne-Pillen

Hormonelle Kontrazeptiva werden zur Behandlung von Akne eingesetzt, haben jedoch Kontraindikationen für die Anwendung, sodass sie nicht allein verschrieben werden können. Nur ein Arzt kann den Gesundheitszustand, das Alter einer Frau berücksichtigen und das richtige Mittel auswählen. Der Nachteil der Verwendung von Hormonen besteht darin, dass bei einem falsch ausgewählten Verhütungsmittel die Wahrscheinlichkeit unerwünschter Wirkungen hoch ist:

  • Schmerzen und Verstopfung der Brustdrüsen;
  • Stimmungsschwankungen;
  • spärliche oder keine Perioden;
  • starke Blutungen, Flecken in der Mitte des Zyklus;
  • Kopfschmerzen;
  • Trockenheit der Vagina;
  • verminderte Libido.

Die positive Seite von Antibabypillen ist, dass es unmöglich ist, während der Aknebehandlung schwanger zu werden. Frauen mit Menstruationsstörungen vor dem Hintergrund des Hyperandrogenismus ermöglichen es ihnen, die Phasen zu normalisieren und die zyklische Arbeit der Eierstöcke wiederherzustellen.

Beliebte Verhütungsmittel gegen Akne

Hormonelle Kontrazeptiva gegen Akne unterscheiden sich in Zusammensetzung und Dosierung. Zusätzlich zu verschiedenen gestagenen Komponenten enthalten sie Östrogen in einer Menge von 20 bis 30 µg. Moderne Verhütungsmittel enthalten eine minimale Menge an Sexualhormonen, wodurch das Risiko schwerer Nebenwirkungen verringert werden kann. Die Empfindlichkeit gegenüber Drogen ist jedoch bei jeder Frau unterschiedlich, sodass unerwünschte Reaktionen auftreten können. In diesem Fall muss der Arzt das Verhütungsmittel ersetzen.

Das Medikament enthält Drospirenon 3 mg und Ethinylestradiol 0,02 mg. Die Packung enthält 28 Tabletten, die letzten 4 sind inaktiv und enthalten keine Hormone. Sie sind notwendig, um das Empfangsschema aufrechtzuerhalten. Die Frau wird also nicht vergessen, dass die Packung mit Verhütungsmitteln beendet ist und sie am nächsten Tag eine neue beginnen muss..

Jess kann im kontinuierlichen Modus aufgenommen werden. Dafür werden die letzten 4 Tabletten nicht eingenommen und am nächsten Tag nach 24 beginnen sie eine neue Packung. Dies kann bis zu 120 Tage fortgesetzt werden, danach machen Sie eine Pause von 7 Tagen..

Jess lindert psycho-emotionale, vegetativ-vaskuläre Störungen, Verstopfung der Brustdrüsen und andere Symptome des prämenstruellen Syndroms.

Die Antibabypille wird jungen nulliparen Mädchen und Frauen im gebärfähigen Alter zur Empfängnisverhütung und Aknebehandlung empfohlen. Die Kosten für die Verpackung für einen Monat ab 1.024 Rubel.

Yarina

Yarinas Zusammensetzung enthält Drospirenon 3 mg und Ethinylestradiol 30 μg. Die Bestandteile des Produkts beeinflussen den Stoffwechsel, den Stoffwechsel von Kohlenhydraten und Fetten nicht und verursachen daher keine Gewichtszunahme. Einige Frauen sollten jedoch abnehmen, um die Produktion ihres eigenen Östrogens zu reduzieren und den Hormonspiegel zu verbessern..

Yarina wird für diejenigen empfohlen, die geboren haben, und kann auch für das Syndrom der polyzystischen Eierstöcke verwendet werden. Paketpreis mit 21 Tabletten ab 1020 Rubel.

Belara

Orales Kontrazeptivum gegen Akne auf Basis von 30 µg Ethinylestradiol und 3 mg Chlormadinon. Belara sind billige Antibabypillen, die durchschnittlich 560 Rubel pro Monat kosten.

Die Östrogendosis im Medikament ist hoch, daher werden die Tabletten für Jugendliche nicht empfohlen. Es wird empfohlen, sie von Frauen mit spärlichen Perioden und intermenstruellen Blutungen zu verwenden.

Janine

In Tabletten gegen Akne im Gesicht und am Körper verwendet Janine eine Kombination von Ethinylestradiol mit Dienogest. Sie reinigen effektiv die Haut und reduzieren Fettigkeit. Diese Hormondosis wird Frauen im gebärfähigen Alter empfohlen. Aber Janines Antibabypillen können nicht zur Empfängnisverhütung und Aknebehandlung für Raucher über 35 Jahre verwendet werden, weil Dies erhöht das Risiko für Thrombosen und andere Komplikationen. Preis pro Packung ab 940 Rubel.

Regulon

Regulon-Tabletten bestehen aus Desogestrel und Ethinylestradiol. Die gestagene Komponente stimuliert nicht die Produktion von Androgenen, beteiligt sich aber auch nicht an einer Abnahme ihrer Konzentration. Daher kann das Medikament nicht zur Behandlung von Akne verwendet werden..

Es hat eine gute empfängnisverhütende Wirkung, verursacht keine Gewichtszunahme und stimuliert nicht die Fettigkeit der Haut. Die Kosten für die Verpackung pro Monat betragen nur 370 Rubel. Die Hauptindikation ist der Schutz vor ungewollter Schwangerschaft und die Regulierung des Menstruationszyklus bei Frauen mit Dysmenorrhoe.

Dimia

Dimia enthält Drospirenon und eine Mikrodosis Ethinylestradiol. Diese Akne-Pillen werden für Jugendliche und junge Frauen empfohlen. Der Preis für Tabletten pro Monat beträgt 600 Rubel. Akne nimmt allmählich ab, der ausgeprägte Effekt macht sich frühestens nach einigen Wochen bemerkbar.

Um die Wirkung aufrechtzuerhalten, muss die Behandlung jedoch langfristig sein. Die Dauer wird individuell ausgewählt, beträgt jedoch häufig mindestens 6 Monate. Der Kurs kann nicht unterbrochen werden, dies führt zu einem Rückfall von Akne.

Claira

Dies sind die besten Antibabypillen gegen Akne im Gesicht, die für ältere Frauen und in der Zeit vor den Wechseljahren empfohlen werden. Sie reinigen nicht nur das Gesicht, beseitigen Akne, sondern helfen auch, die Symptome des pathologischen klimakterischen Syndroms zu vermeiden.

Die Antibabypille enthält natürliches Östrogen und Dienogest. Sie können sie auch unter folgenden Bedingungen einnehmen:

  • spärliche Menstruation;
  • Trockenheit der Vagina;
  • schlechte Kontrolle des Menstruationszyklus bei anderen Medikamenten.

Klaira ermöglicht es Ihnen, das Auftreten von intermenstruellen Entladungen zu vermeiden, reguliert die Dauer des Zyklus. Die Kosten für die Verpackung von Verhütungsmitteln ab 1000 Rubel.

Lindineth

Erhältlich in zwei Versionen - Lindinet 20 und 30, die der Östrogendosis in der Zubereitung entsprechen. Die zweite Komponente ist Gestoden in einer Dosierung von 0,075 mg. Die androgenen Eigenschaften dieser Kombination sind minimal und werden nur in Experimenten und pharmakologischen Tests gefunden..

Lindinet ist jedoch nicht in der Lage, den Hautzustand signifikant zu beeinflussen, weshalb es nicht in der Liste der wichtigsten Medikamente gegen Akne und Seborrhoe enthalten ist. Preis pro Packung ab 400 Rubel.

Logest

Verhütungspillen Logest haben eine ähnliche Zusammensetzung wie Lindinet. Andere Analoga in der Zusammensetzung sind:

  • Gestarella;
  • Femoden;
  • Femiss Ginesta.

Dieses Verhütungsmittel verschlechtert den Zustand der Haut nicht, es kann seine Fettigkeit verringern und den Menstruationszyklus normalisieren. Aber Akne vollständig loszuwerden wird nicht helfen. Logest kostet ab 722 Rubel.

Diane-35

Diane-35 wurde früher als Verhütungsmittel verwendet, aber die hohe Östrogendosis verursachte viele Nebenwirkungen. Daher wird das Medikament derzeit nur in den folgenden Fällen verwendet:

  • seborrhoische Dermatitis;
  • androgene Alopezie;
  • Hirsutismus;
  • Akne.

Das Dosierungsschema für Verhütungsmittel ist Standard. Sie müssen jeden Tag 1 Tablette zur gleichen Zeit trinken. Das Risiko von Nebenwirkungen ist jedoch höher. Unter dem Einfluss der Sonne können Chloasma auftreten - Altersflecken im Gesicht. Das Risiko ist erhöht, wenn Tetracyclin gleichzeitig mit der Empfängnisverhütung eingenommen wird. Es können auch Kopfschmerzen auftreten, der Blutdruck steigt, Depressionen, Reizbarkeit entwickelt sich, die Libido nimmt ab.

Model-Trend und Model-Pro

Es gibt zwei Produkte in der Modell-Reihe von Verhütungsmitteln, die bei der Behandlung von Akne helfen können. Sie enthalten das Gestagen Drospirenon, das eine antiandrogene Wirkung hat. Die beiden Medikamente unterscheiden sich nur in der Dosierung von Östrogen.

In Model-Trend 0,02 mg und in Model-Pro - 0,03 mg. Daher kann der Gynäkologe anhand seines Alters und seiner Vorgeschichte das für eine Frau am besten geeignete Verhütungsmittel auswählen. Die Verpackungskosten betragen nur 295 Rubel.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen bei der Einnahme von Akne

Es ist notwendig, Verhütungsmittel unter Berücksichtigung ihrer Nebenwirkungen und Kontraindikationen auszuwählen. Frauen wird in folgenden Fällen nicht empfohlen, Pillen zu verwenden:

  • Tendenz zur Thrombose;
  • unkontrollierter Diabetes mellitus;
  • Migräne;
  • Funktionsstörung der Leber und Nieren;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Brustkrebs;
  • arterielle Hypertonie und ischämische Herzkrankheit.

Während der Einnahme von Antibabypillen können Anzeichen einer individuellen Unverträglichkeit, Darmfunktionsstörungen in Form von Durchfall oder Verstopfung sowie Allergien auftreten. Solche Effekte sind jedoch selten. Häufiger finden Sie Mastodynie, spärliche oder starke Menstruation, Kopfschmerzen, Flüssigkeitsretention, die das Aufheben oder Ersetzen des Verhütungsmittels erfordert.

Akne nach Absetzen von Verhütungsmitteln

Um Akne vollständig loszuwerden, ist eine lange Behandlungsdauer von 6 Monaten erforderlich. Ärzte empfehlen, die Behandlung um weitere 3 Monate zu verlängern, um die Wirkung zu festigen, und einige Frauen nehmen Pillen für bis zu 1 Jahr ein. Es ist unmöglich, den Therapieverlauf zu unterbrechen, dies führt zu einem Anstieg der hormonellen Aktivität und einer Verschlechterung des Zustands.

Um zu verhindern, dass Akne nach Absetzen des Arzneimittels zurückkehrt, wird die Behandlung mit Metronidazol-Tabletten ergänzt. Sie bekämpfen Infektionen in den Poren der Haut und beugen Entzündungen vor. Während der Behandlung können Sie Zink-Salbe auf trockene Pickel auftragen und deren Heilung beschleunigen. Auch die Gesichtsreinigung durch eine professionelle Kosmetikerin hilft..

Meinung von Ärzten und Bewertungen

Ärzte empfehlen hormonelle Präparate gegen Akne bei Frauen, falls der Hautausschlag mit erhöhter Hautöligkeit und Hyperandrogenismus verbunden ist. Gleichzeitig ist jedoch eine Behandlung der Grunderkrankung erforderlich, die zur Erhöhung der Androgenkonzentration beiträgt. Um den Hautzustand zu verbessern, kann der Kurs manchmal mit speziellen Salben oder Akne-Cremes ergänzt werden, die Infektionen in den Poren der Haut bekämpfen..

Ich habe seit meiner Jugend Akne, ich konnte sie für eine lange Zeit nicht überwinden. Aber der Gynäkologe sagte, es sei hormonell. Ich verschrieb Pillen gegen subkutane Akne, die ich sechs Monate lang einnahm. Der Effekt ist spürbar, ich hoffe die Haut bleibt sauber.

Akne trat nach den Pillen auf. Es stellte sich heraus, dass ich sie mir falsch zugewiesen hatte. Ich ging zum Frauenarzt, sie nahm passendere, die alle Hautausschläge von der Haut wischten. Es ist jetzt okay.