loader

Haupt

Wen

Die Gründe für das Auftreten von Furunkeln im Intimbereich bei Männern und Frauen - Behandlung mit Menschen und Medikamenten

Furunkulose ist eine eitrige Entzündung des Haarfollikels, die auch an intimen Stellen auftreten kann. Die Krankheit geht mit starken Schmerzen und Beschwerden einher, aber nicht jeder wagt es, zum Arzt zu gehen. Furunkel an intimen Orten werden jetzt wie andere Entzündungen effektiv mit Medikamenten behandelt, Salben, die eine zuverlässige Genesung ermöglichen.

Was sind Furunkel an intimen Orten?

Furunkel sind eitrige Pickel auf den Haarfollikeln. Eine Entzündung tritt an Stellen auf, an denen empfindliche Haut vorhanden ist und Bedingungen mit konstanter Feuchtigkeit entstehen. Solche Formationen erscheinen in den Achselhöhlen, an intimen Stellen. Die Entzündung tut weh, juckt und verursacht Beschwerden. Dann müssen Sie dringend einen Arzt aufsuchen und herausfinden, wie Sie mit dem Tuberkel umgehen sollen. Das Ignorieren des Kochens kann zu Komplikationen wie Blutvergiftungen und anderen negativen Folgen führen..

Symptome eines Furunkels an einem intimen Ort

Furunkel, die an intimen Orten entstanden sind, sind nicht die einfachste Krankheit. Entzündungen treten nicht sofort auf, wie sie es gewohnt sind. Sie beginnen zu reifen und entwickeln sich allmählich. In keinem Fall sollten Sie die Behandlung von Furunkeln an intimen Orten verschieben. Ein Pickel kann Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und sogar hohes Fieber verursachen - bis zu 38 Grad.

In einigen Fällen führt das Auftreten einer Entzündung (das Auftreten eines Furunkels) zu Problemen mit den Lymphknoten, die schwerwiegende Folgen haben können. Alles läuft in mehreren Schritten ab:

  • Erstens tritt Rötung an den kleinen Schamlippen oder der Leiste auf. Dann fühlt die Person unangenehmen Juckreiz, Verhärtung, Unbehagen.
  • In der zweiten Phase treten schmerzhaftere Reaktionen auf, außerdem sind Menschen an intimen Orten besonders empfindlich. Während der Entwicklung des Kochens beginnt es sich zu verdicken, Ödeme und Erhöhungen treten auf. In der Mitte des Abszesses kann eine Welligkeit zu spüren sein. Der Pickel wächst von 1 bis 3 cm Durchmesser. Nach einer Weile erscheint ein eitriger Kern, der mit Blasen bedeckt ist.
  • Im dritten Stadium tritt eine Resorption oder Freisetzung der Haut aus dem angesammelten Eiter auf. Dies ist das Reifungsstadium, in dem die Pustel aufbricht.
  • Als nächstes kommt die Heilungsphase. An dieser Stelle lohnt es sich, die persönliche Hygiene genauer zu überwachen, damit die Heilung schneller erfolgt. Die Gesamtdauer beträgt 8-12 Tage.

In der Leiste

Der erste Grund für die Vermehrung von Bakterien-Krankheitserregern der Infektion und die Entwicklung eines subkutanen Abszesses in der Leistengegend ist ein geschwächtes Immunsystem. Für das normale Funktionieren des Immunsystems benötigt der Körper notwendigerweise die Vitamine B, B1, C zur Reinigung - Ballaststoffe. Bei geschwächter Immunität ist die Verwendung eines Komplexes von Vitaminpräparaten gerechtfertigt. Lassen Sie sich nicht von Kohlenhydraten mitreißen: Ihr Überschuss kann das Abwehrsystem schwächen.

Weitere Gründe für das Auftreten eines Abszesses sind die Nichtbeachtung der Hygienevorschriften oder das ständige Tragen unbequemer, enger Kleidung. Es kann die Haut scheuern und reizen, wodurch sie anfälliger für Infektionen wird. Männern wird insbesondere nicht empfohlen, Kleidung zu tragen, die quetschen, Beschwerden und übermäßige Feuchtigkeit verursachen kann und dadurch eine Entzündung des Haarfollikels in der Leiste verursacht. Berücksichtigen Sie diese Merkmale bei der Auswahl von Kleidung und Unterwäsche für Männer und Frauen.

  • Charlotte im Ofen - Rezept Schritt für Schritt mit einem Foto. Wie man einen flauschigen Apfelkuchen backt, ist einfach und lecker
  • Obstsalat: Rezepte mit Fotos
  • So entfernen Sie Bauch und Seiten mit Massage

Auf den Schamlippen

Frauen können einen Abszess an den Schamlippen entwickeln. Eine der Ursachen für Pickel ist ein Verstoß gegen die Hygienevorschriften. Vor dem Hintergrund besonderer Bedingungen (Feuchtigkeit, Bakterienwachstum) werden Menschen mit schwacher Immunität eher krank. Frauen wird empfohlen, nicht auf kalten Oberflächen zu sitzen oder intime Bereiche zu überhitzen. Ein Furunkel in der Vagina ist besonders gefährlich. In diesem Fall ist eine Behandlung unter ärztlicher Aufsicht erforderlich. Es ist wichtig, kompetente Hilfe zu erhalten: Der Arzt bestimmt, wie ein Furunkel in der Leiste oder auf der Schleimhaut der Vulva behandelt wird.

Die Gründe

Abszesse an intimen Orten können sich bei jedem Menschen bilden. Diese Krankheit ist nicht nur in männliche oder weibliche Krankheiten unterteilt. Absolut jeder kann auf der Kälte sitzen, sich erkälten. Selbst eine vorübergehende Abnahme der Immunität kann zur Bildung eines Furunkels führen. Pickel können auftreten, wenn Sie nicht alle Hygieneanforderungen erfüllen. Bei Männern entzündet sich ein Furunkel häufig aufgrund unbequemer Kleidung, die ständig die Haut reibt.

Während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft gehen alle Kräfte und Reserven der Immunität an das Kind. Der Körper gibt wertvolle Spurenelemente ab, "Bausubstanzen" für die Entwicklung eines gesunden Fötus. Gleichzeitig nimmt die Immunität natürlich ab. Frauen in einer Position können mit einem Problem wie einem Furunkel konfrontiert sein. Sie können den Pickel nicht ignorieren. Dies kann schwerwiegende Folgen haben, die sich auf das Kind auswirken können. Beispielsweise kann ein Karbunkel (Ansammlung mehrerer Abszesse) auftreten.

Wenn der Pickel nicht sofort behandelt wird, kann eine Frau eine Furunkulose entwickeln. Dies ist ein mehrfaches Auftreten eines Kochens. Merkmale der Krankheit:

  1. Diese Form der Krankheit führt zu einer Vergiftung, die den Fötus in jedem Stadium der Schwangerschaft negativ beeinflusst.
  2. Ein Furunkel, das ständiger Reibung ausgesetzt ist, führt zu einem Abszess, der es der Infektion ermöglicht, über das Infiltrat hinaus in den Blutkreislauf zu gelangen und die Plazentaschranke zu überwinden.

Behandlung eines Furunkels an einem intimen Ort

Der Prozess der Behandlung eines Furunkels hängt vom Stadium der Krankheit ab. Wenn eine Person den Moment des Ausbruchs der Krankheit nicht verpasst hat, die ersten Symptome spürte und sofort mit der Behandlung begann, kann man die Krankheit sehr schnell loswerden. Ichthyol Salbe, Vishnevsky Salbe werden verwendet. Die letzte Salbe ist nicht sehr angenehm zu riechen, je mehr Sie im Bereich der intimen Stellen verschmieren müssen. Daher wird im ersten Stadium manchmal eine andere antibakterielle Behandlungsmethode angewendet: Waschen des Krankheitsherdes mit Salicylalkohol. Es wird empfohlen, die zukünftige Eiterung mehrmals zu desinfizieren - bis die Symptome verschwunden sind.

Die beste Behandlung ist die von Ihrem Arzt verschriebene. Es gibt eine große Anzahl wirksamer Salben, Tabletten und Medikamente, die helfen, den Patienten schnell zu heilen. Der Arzt kann sowohl eine therapeutische als auch eine chirurgische Behandlung verschreiben:

  • Zur Therapie werden Salben verschrieben oder Tabletten - Antibiotika.
  • Ein chirurgischer Eingriff erfolgt bei schwerer Vergiftung, signifikanter Größe oder wenn ein Abszess reift.
  • Verringerte Körpertemperatur
  • Bambus: wie man eine Zimmerpflanze pflegt
  • Was eine Patin vor und bei Taufen tun sollte. Pflichten einer Patin und Geschenke für ein Mädchen oder einen Jungen

Wenn eine Entzündung auftritt, wissen die Menschen oft bereits, wie man ein Furunkel an einem intimen Ort behandelt und welche Salbe besser einzunehmen ist. Beliebte und wirksame Mittel werden verwendet, wie: Ichthyol, Vishnevsky, Hydrocortison, Erythromycin, Levomekol. Vishnevskys Salbe hat einen spezifischen Geruch, daher wird ein Furunkel am Schambein oft mit Ichthyol verschmiert. Diese beiden Mittel sind immer in Apotheken erhältlich und werden häufig von Ärzten als therapeutische Hauptbehandlung verschrieben..

Tabletten

Die ersten Pillen, die zur Behandlung eines Furunkels verschrieben werden, sind Antibiotika. Sie werden verwendet, wenn der Abszess zu oft mit diffusen Pickeln auftritt. Ein spezielles Antibiotikum wirkt auf den Staphylococcus aureus-Stamm MRSA. Das Medikament wird in Form einer Kapsel oder Tabletten verschrieben. Die am häufigsten empfohlenen Medikamente sind:

  • Lincomycin;
  • Cephalexin;
  • Amoxiclav.

Hausmittel

Eine ausgezeichnete Behandlung für einen Abszess ist eine Kräuterinfusion. Um es zuzubereiten, müssen Sie Minze, Birkenknospen, Ringelblume und Johanniskrautblüten, Knöterich und Schöllkraut nehmen. Alle Zutaten im Rezept werden in gleichen Mengen eingenommen, in ein Glas oder einen anderen Behälter gegeben und mit kochendem Wasser gegossen. Die Mischung muss über Nacht unter einer warmen Decke oder in einer Thermoskanne infundiert werden. Legen Sie anschließend eine Kompresse an, um die Wunde 25 Minuten lang zu behandeln..

Aloe ist ein weiteres einfaches und dennoch wirksames Rezept. Seine Wirkung zeigt sich schnell und es besteht keine Notwendigkeit, Zeit mit der Vorbereitung des Arzneimittels zu verschwenden. Es ist notwendig, einen Teil des Blattes der alten Aloe abzuschneiden, es erneut in Längsrichtung in zwei Hälften zu schneiden und auf die Entzündungsstelle aufzutragen. Es wird empfohlen, die Pflanze durch Ankleiden aufzutragen, bis der Pickel vollständig verschwunden ist. Sie können den Pickel nicht selbst öffnen oder zusammendrücken. Mit Volksheilmitteln, die Bandagen machen, kann ein Furunkel geheilt oder zu Hause geöffnet werden.

Klettenlotion gilt als wirksame Behandlungsmethode. Sie müssen ein Glas Milch (0,2 Liter) nehmen. Die Berechnung ist für 5 EL. Esslöffel Klettenblatt. Das Grün der Pflanze muss in Milch gekocht und aus einer Mischung von Lotionen hergestellt werden. Vor dem Auftragen von Lotionen mit einer Lösung auf die entzündeten Stellen müssen diese abgekühlt werden. Wenn Sie Volksheilmittel verwenden, kann das Auftreten von Furunkeln anhalten, dann lohnt es sich, einen Spezialisten zu kontaktieren.

Verhütung

Um das Auftreten des Furunkels zu verhindern, sollten Sie die Hygienevorschriften beachten, mehr das richtige Essen zu sich nehmen und sich vor Unterkühlung schützen. Sie sollten kleinere Verletzungen überwachen und rechtzeitig Maßnahmen ergreifen, um sie zu heilen, da sonst Keime und andere Infektionen dorthin gelangen können. Vergessen Sie nicht die Vitamine, die das Immunsystem gesund halten. Selbstmedikationsversuche werden dringend empfohlen (es muss nicht versucht werden, sie herauszudrücken), zumal alle Bedingungen für einen chirurgischen Eingriff steril sein müssen, um keine weitere Infektion einzuführen.

Furunkel in der Leiste bei Frauen und Männern - Behandlung, Ursachen, Symptome

Wenn sie von einem Furunkel in der Leiste sprechen, meinen sie oft eine breitere Lokalisierung des Furunkels zwischen den Beinen:

  • direkt die Leistenfalte;
  • Scham;
  • Schamlippen bei Frauen;
  • Penis und Hodensack bei Männern.

Alle diese Bereiche sind reichlich innerviert, so dass jeder Entzündungsprozess erhebliche Schmerzen verursacht. Sogar ein einzelner Furunkel an intimen Stellen bei Männern und in einem intimen Bereich bei Frauen (siehe Foto) weist ausgeprägte Symptome auf und muss ab dem Zeitpunkt seiner Entdeckung behandelt werden.

Ursachen für ein Furunkel in der Leiste

Jeder Furunkel ist ein infektiöser Entzündungsprozess, der im Haarfollikel und im umgebenden Gewebe, einschließlich der Talgdrüsen, lokalisiert ist. Es wird durch Staphylococcus aureus verursacht, der auf der Haut der meisten Menschen vorkommt, und einige sind Träger der Mikrobe im Nasopharynx..

Folgende Faktoren tragen zum Auftreten von Furunkeln in der Leiste bei:

  • intensives Haarwachstum, was eine Fülle von Follikeln bedeutet;
  • eine Fülle von Schweißdrüsen, was eine erhöhte Flüssigkeitszufuhr bedeutet;
  • mangelnde Belüftung;
  • Kompression durch Unterwäsche, eng anliegende enge Jeans;
  • natürlicher Ausfluss aus dem Genitaltrakt bei Frauen;
  • das Eindringen von Urin in die Genitalien von Frauen während des Urinierens;
  • pathologische Entladung bei Männern und Frauen mit sexuell übertragbaren Krankheiten;
  • Menstruation (Blut ist ein ausgezeichneter Nährboden für Mikroben);
  • erhöhte Reibung beim Gehen;
  • Mikrotraumatisierung beim Geschlechtsverkehr;
  • Rasieren des intimen Bereichs;
  • unzureichende Hygiene der Genitalien;
  • Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Arten von Pads, Tampons und Intimhygienechemikalien.

Die Rolle von Risikofaktoren nimmt zu:

  • bei Personen mit hormonellen Störungen;
  • ungesunde Ernährung mit einem überwiegenden Anteil an einfachen Kohlenhydraten und Fast Food;
  • mit endokriner Pathologie (Diabetes mellitus);
  • Unterkühlung;
  • mit einer Abnahme der Immunität.

Das Kochen in der Leiste ist bei schwangeren Frauen aufgrund begrenzter Behandlungsmöglichkeiten von besonderer Bedeutung.

Symptome eines Furunkels in der Leiste

Zu Beginn der Entzündung treten Beschwerden und ein brennendes Gefühl auf, manchmal begleitet von einem leichten Juckreiz. Fast sofort kommt es zu einer Schwellung und Verhärtung, an deren Stelle sich eine Papel bildet, die sich über die Haut erhebt. Der Patient klagt über Schmerzen im Intimbereich, deren Intensität etwas geringer ist, wenn das Kochen am Schambein lokalisiert ist.

Wenn die Entzündung zunimmt, verstärkt sich der Schmerz, die Papel füllt sich mit Eiter und verwandelt sich in eine Pustel. Im Zentrum der Bildung erscheint ein Stab, der aus Leukozyten und toten mikrobiellen Zellen besteht. Es sieht aus wie ein gelblicher oder weißer Punkt in der Mitte des Abszesses. Die Schmerzen sind am höchsten.

In 2-3 Tagen unkomplizierten Verlaufs endet diese Phase und der Abszess bricht aus. Ein eitrig-nekrotischer Kern, ichor, Eiter, kommt heraus. Gleichzeitig verspürt der Patient Erleichterung und Schmerzlinderung. Anstelle des Kochens verbleibt ein Hohlraum, der nach 3-4 Tagen ohne Folgen heilt.

Der gesamte Vorgang dauert ca. 10 Tage..

Wenn die Entwicklung der Krankheit nicht einem so günstigen Szenario folgt, ist es möglich:

  • Verallgemeinerung des Infektionsprozesses unter Bildung von Furunkulose;
  • Die Eiterung erstreckt sich auf das subkutane Fett unter Bildung eines Abszesses.
  • Eiter bricht durch, die Infektion gelangt in den Blutkreislauf, Sepsis entwickelt sich.

In diesen Fällen nehmen die Beschwerden des Patienten zu:

  • die Temperatur steigt, mit einem Abszess ist es hektischer Natur;
  • Müdigkeit, allgemeine Schwäche;
  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • gastrointestinale Störungen;
  • Vergrößerung der regionalen Lymphknoten.

Bei Sepsis kommt es zu einem Versagen aller Organe und Systeme, diese Patienten befinden sich auf der Intensivstation, die Lebensprognose ist schwierig.

Kocht am Penis

Der Vorhautbereich ist am anfälligsten für die Bildung eines Furunkels, da die Talgdrüsen des Penis darin konzentriert sind. Es gibt einzelne Haarfollikel auf der Haut des Rumpfes, die infiziert werden können, aber die Entwicklung einer Furunkulose ist unwahrscheinlich.

Die Ursachen der Krankheit können in äußere und innere unterteilt werden.

Äußere Ursachen sind größtenteils mit dem Rasieren der Genitalien und damit verbundenen Verletzungen, Unterkühlung und dem Tragen enger Unterwäsche aus synthetischen Stoffen verbunden. Männer bevorzugen heutzutage modische Boxermodelle gegenüber Shorts mit Familiendruck.

Hypothermie beeinflusst die erhöhte Talgproduktion der Talgdrüsen. Das auf dem Penis angesammelte Fett schafft Bedingungen für die Entwicklung einer Infektion.

Interne Ursachen beziehen sich auf eine Abnahme der körpereigenen Abwehrkräfte, die vielen Einflüssen ausgesetzt sind. Dies sind Stress, ungesunde Ernährung, chronische Krankheiten, schlechte Gewohnheiten, Furunkulose in anderen Bereichen des Körpers..

Die Vorteile des Kochens des Penis bei Männern gegenüber dem Kochen der Schamlippen bei Frauen liegen auf der Hand - sie sind leicht zu erkennen und für die Behandlung leichter zugänglich.

Bei komplizierten Formen ist es vor Beginn der Behandlung ratsam, eine Bakterienkultur mit der Bestimmung der Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika zu nehmen, da antibiotikaresistente Formen von Staphylokokken auftreten.

Furunkel auf den Schamlippen

Wenn bei Frauen vor Beginn der Behandlung an intimen Stellen Symptome eines Furunkels auftreten, kommt ihnen der erste Gedanke in den Sinn, mit einer Geschlechtskrankheit infiziert zu werden. Daher versuchen sie häufig, sich auf Anraten von Freunden oder im Internet selbst zu behandeln und zu behandeln, wobei sie einen Arztbesuch aus moralischen und ethischen Gründen verschieben.

Tatsächlich haben diese Krankheiten nichts gemeinsam..

Ein Furunkel kann nur auf der Haut der großen Schamlippen auftreten, da die kleinen Schamlippen durch Schleimhautfalten ohne Haarfollikel dargestellt werden.

Im Gegensatz zum Kochen des Penis sind Furunkel an den Schamlippen anfälliger für Verschmelzung und komplizierten Fluss. Darüber hinaus können Frauen eine Komplikation wie einen Abszess der Bartholin-Drüse entwickeln. Diese Drüsen befinden sich im unteren Drittel der Labia majora. Sie produzieren Gleitmittel für die Genitalien. Der Abfluss aus der Drüse erfolgt durch einen kleinen Kanal, der leicht durch Entzündungen blockiert wird. Ein Abszess geht mit hohem Fieber und Gehschwierigkeiten einher und wird einer chirurgischen Behandlung (Öffnung und Drainage) gefolgt von einer Antibiotikakur unterzogen.

Behandlung eines Furunkels in der Leiste

Wie behandelt man einen Furunkel in der Leiste bei Frauen und Männern? Gibt es Unterschiede bei der Behandlung eines Furunkels in der Leiste bei Frauen??

Die Behandlungsprinzipien unterscheiden sich nicht von der Behandlung von Abszessen anderer Lokalisationen..

Die Behandlung wird von einem Arzt durchgeführt, eine Selbstmedikation ist nicht gestattet.

Bevor Sie ins Krankenhaus gehen, müssen Sie zunächst mit Salicylalkohol oder Chlorhexidin behandeln und den Fokus mit einer sterilen Serviette abdecken.

Der Arzt entscheidet sich für ein aktives Management, bei dem das Kochen unabhängig von der Position auf dem Schambein oder den Genitalien und der lokalen Behandlung vor dem Hintergrund von Antibiotika geöffnet wird (so sieht es auf dem Foto aus)..

Nach dem Öffnen des Abszesses wird der Hohlraum mit Wasserstoffperoxid desinfiziert, Salben, die die Reparatur beschleunigen, werden unter einem sterilen Verband verschrieben.

Behandlung von Furunkeln in ein paar Volksheilmitteln

Ein Furunkel im Schambereich von Frauen und Männern ermöglicht die Behandlung mit den auf dem Foto dargestellten Volksheilmitteln. Ihre Anwendung an den Genitalien sollte wegen der Gefahr einer Schädigung der Schleimhäute sehr vorsichtig sein und mit dem Arzt vereinbart werden.

  1. Sie können einen Honigkuchen auf Scham kochen, indem Sie Honig mit Roggenmehl mischen.
  2. Ein Fladenbrot kann mit gekautem gesalzenem Roggenbrot hergestellt werden.
  3. Gebackene Zwiebel.
  4. Aloe-Saft.
  5. Pulver trockener Blütenstände der Ringelblume auf Vaseline.

Waschen Sie Ihre Hände vor und nach entzündlichen Handlungen gründlich mit Seife und behandeln Sie sie mit Chlorhexidin.

Behandlung von Furunkeln in der Leiste mit Medikamenten

Die Hauptfrage, die der Arzt entscheidet, ist, ob es notwendig ist, Antibiotika zum Kochen in der Leiste zu verwenden.

Ein einziges unkompliziertes Schamkochen kann unter örtlicher Behandlung durchgeführt werden. Der Übergang zu einer chronischen Form, Furunkulose, Abszessbildung oder einem schleppenden Prozess sowie die Lokalisierung am Penis, an den Schamlippen oder an der Leiste sind mit der Ernennung von Antibiotika zuverlässiger. Semisynthetische Penicilline (Amoxicillin, Amoxiclav), Tetracyclin, Doxycyclin, Makrolide und Cephalosporine gelten als die Medikamente der Wahl.

Antibiotika gegen Furunkel in der Leiste können in der Apotheke nur nach Anweisung eines Arztes gekauft werden. Er wird das Schema und den Zulassungsverlauf empfehlen.

Schmerzlinderung wird durch die Ernennung von Analgetika und nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten erreicht.

Die Frage der Verschreibung von Medikamenten, die die Immunität nicht beeinträchtigen, wird individuell mit einem einzigen Siedepunkt entschieden. In anderen Fällen ist es möglich, einen Immunologen und ein individuelles Immunkorrekturprogramm zu konsultieren.

Verwenden Sie topisch Lösungen von Antiseptika und Salben aus Furunkeln in der Leiste. Im Stadium der Reifung ist es besser, Levomekol, Ichthyol, Syntomycin, Tetracyclin-Salbe zu verwenden. Nach dem Öffnen des Abszesses dient die Verschreibung der Salbe dazu, die Heilung zu beschleunigen. Vishnevsky Salbe, Solcoseryl ist gut geeignet.

Ein Abszess am Perineum

Welchen Arzt Sie kontaktieren sollten: einen Proktologen.

Geschwüre am Perineum können sich sowohl bei Wunden und Mikrotraumas als auch bei Entzündungen des Rektums, der Prostata und der Samenbläschen, Osteomyelitis des Kreuzbeins und des Steißbeins sowie Schädigungen der Harnröhre bilden. Am häufigsten gibt es in diesem Bereich subkutane Abszesse, Furunkel und Phlegmon des Perineums.

In einem Abstand von ca. 3-4 cm bildet sich ein subkutaner Abszess und in unmittelbarer Nähe des Anus ein perianaler Abszess.

Bei Vorhandensein eines perinealen Furunkels sowie bei der Behandlung von Abszess und Phlegmon ist eine frühzeitige chirurgische Öffnung des Abszesses und seiner Drainage von großer Bedeutung.

Das Auftreten von Genitalwarzen des Perineums ist eine gutartige virale Hautläsion. Zu Beginn wachsen kleine Papeln von rosa Farbe, die zu einer Formation verschmelzen und Blumenkohl ähneln.

Bei Patienten mit fortgeschrittenen Formen der Tuberkulose der inneren Organe kann eine Tuberkulose der Haut des Perineums beobachtet werden. An dieser Stelle erscheinen kleine gelblich-rote Knötchen, die sich allmählich in Wunden verwandeln und große schmerzhafte Geschwüre bilden, die mit grauem Eiter bedeckt sind..

Sauberkeit ist der Schlüssel zur Gesundheit

Eine eitrige Entzündung des das Rektum umgebenden Gewebes ist eine Paraproktitis. Die Ursachen für das Auftreten können das Vorhandensein von Erkrankungen des Anus, Analfissuren oder Hämorrhoiden, mangelnde persönliche Hygiene sein.

Durch die im Bereich des Anus befindlichen Drüsengänge dringt die Infektion in das umliegende Gewebe ein. Infolgedessen entwickelt sich eine Entzündung und es bildet sich ein Abszess am Perineum..

Bei einer ungünstigen Entwicklung kann Eiter den Muskel durchbrechen und Phlegmon des Beckengewebes verursachen, wodurch ein Bild von Paraproktitis verursacht wird. Bei diesem Entzündungsprozess werden Tachykardie, Fieber und eine Reihe anderer Vergiftungsphänomene beobachtet.

Die Größe und Lage des Abszesses sind unterschiedlich, er kann sich sowohl zwischen den Muskeln des Gesäßes und des Perineums als auch unter der Haut des Perineums befinden. Bei Anzeichen einer Paraproktitis müssen Frauen einen Gynäkologen konsultieren, und Männer sollten einen Urologen konsultieren.

Auch im perinealen Bereich ist das Auftreten verschiedener Tumoren möglich, am häufigsten wird ein Lipom gefunden. Der Tumor ist gerundet und befindet sich unter der Haut des Perineums.

Venus Liebe

Bei sexuell übertragbaren Krankheiten, nämlich der Syphilis, treten im Perineum Rötungen von rötlicher Farbe mit dichter Konsistenz auf. Dann tritt an dieser Stelle eine Erosion oder ein Geschwür auf. Der Körper kämpft gegen die Mikroorganismen, die ihn befallen haben, und die Latenzzeit der Syphilis beginnt.

Die Krankheit lauert eine Weile, sekundäre Syphilis ist häufig in Form von papulöser Syphilis am Perineum lokalisiert. Und bei der tertiären Syphilis des Perineums bilden sich Geschwüre mit spärlichem Ausfluss und unterminierten Rändern. Diese Krankheit hat gefährliche Folgen und wird nur von Spezialisten behandelt..

Wenn am Perineum Abszesse auftreten, muss dringend ein Arzt konsultiert werden. Wenn Sie sich für eine Konsultation mit hochqualifizierten Spezialisten im Republikanischen Zentrum für menschliche Reproduktion und Familienplanung anmelden, werden Sie untersucht. Nachdem Sie die Ursache des Abszesses am Perineum herausgefunden und die Art des Prozesses bestimmt haben, wird Ihnen der Arzt die geeignete Behandlung verschreiben.

Im Arsenal des Zentrums gibt es viele antibakterielle und andere Medikamente zur Behandlung von Krankheiten. Wenden Sie sich an die im Abschnitt "Kontakte" aufgeführten Telefonnummern und lassen Sie sich von qualifizierten Spezialisten - Urologen, Gynäkologen, Dermatologen, Venerologen, Chirurgen - helfen.

Furunkel oder Kochen an intimen Stellen (Leistengegend)

Ein Furunkel ist nicht das angenehmste Phänomen, und wenn im Intimbereich ein Problem auftritt, fällt die Krankheit in die Kategorie der empfindlichen.

Eine um den Haarfollikel lokalisierte bakterielle Infektion verursacht Entzündungen, Schmerzen, Eiterung und die Körpertemperatur kann ansteigen.

Gründe für das Erscheinen

Der Hauptfaktor, der das Auftreten eines Furunkels an den Genitalien verursacht, ist eine bakterielle Schädigung des Körpers.

Normalerweise können bis zu 30% der Staphylokokken auf der menschlichen Haut leben. Das Auftreten eines Furunkels zeigt eine quantitative Veränderung der pathogenen Mikroorganismen um bis zu 80-90% an.

Dies kann durch eine Reihe von Faktoren hervorgerufen werden:

  1. Mangel an Hygiene. Der Intimbereich, sei es die Leistengegend (Perineum), die Genitalien, die Brüste, benötigt meistens Hygieneverfahren. Der Grund dafür ist übermäßiges Schwitzen, das Vorhandensein von Hautfalten, Ausfluss aus den Genitalien..
  2. Schwächung der Immunität durch virale und bakterielle Erkrankungen. Während einer Erkältung zielen alle Kräfte darauf ab, das Virus zu beseitigen, und eine Person wird anfälliger für schädliche Mikroorganismen. Oft treten zusammen mit einer laufenden Nase und Husten eitrige Entzündungen am Körper auf. Sie können beide der Krankheit vorausgehen und nach der Genesung im Verlauf der Krankheit auftreten..
  3. Endokrine Dysfunktion. Die anerkannte Ursache für Furunkulose ist Diabetes mellitus. Die Krankheit kann in latenter Form auftreten, und es sind oft die Furunkel, die zum Signal für die Kontrolle des Blutzuckerspiegels werden. Jegliche hormonellen Störungen, Veränderungen der Menge an biologisch aktiven Substanzen vor dem Hintergrund der Wechseljahre, Adoleszenz können zum Auftreten eitriger Herde beitragen.
  4. Mangel an Vitaminen, schlechtes oder unausgeglichenes Essen. Die Resistenz gegen Bakterienbefall nimmt aufgrund des Mangels an B-Vitaminen, Ascorbinsäure, Vitamin A und E ab. Fast-Food-Halbfabrikate können den Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen nicht vollständig decken.
  5. Leberfunktionsstörung. Alle "Reize" und Nöte des fortschreitenden Zeitalters fallen auf den Hauptfilter des Körpers. Viruserkrankungen, Bakterien, Toxine, schädliche Nitratverbindungen - das ist eine Aufgabe für die Leber. Wenn das Organ ungesund ist, kann es die Reinigung des Blutes nicht vollständig bewältigen. Infolgedessen - Abszesse am Körper.
  6. Unterkühlung. Unsere Vorfahren bemerkten auch, dass Blaugrün häufig nach lokaler und allgemeiner Unterkühlung auftritt. Die moderne Medizin bestätigt diese Tatsache und empfiehlt, wie die ältere Generation, nicht, "auf einer Erkältung zu sitzen"..
  7. Onkologische Erkrankungen. Maligne Tumoren gehen häufig mit Furunkulose einher, auch im Intimbereich. Die Chemotherapie, der Kampf gegen Krebszellen, beeinflusst die Abwehrfunktionen erheblich.
  8. Hauttrauma, vorherige Operation. Ein offener Hautbereich, der nicht mit Desinfektionsmitteln behandelt wurde, ist nur eine grüne Ampel für Staphylokokken. Der Zwischenbereich ist ein Bereich, der während der Rasur und des Geschlechtsverkehrs häufig einem Trauma ausgesetzt ist. Im Sommer reiben Menschen häufig die Haut zwischen ihren Beinen, weil sie übermäßig schwitzen, und dieser Ort wird zu einer Schwelle. Operationen reduzieren den Widerstand des Körpers und ermöglichen so die Vermehrung von Staphylokokken.

Ein einzelner Furunkel ist kein Grund zur Panik und zur Suche nach schwerwiegenden pathologischen Erkrankungen.

Häufige und mehrfache Entzündungen sollten ein Signal sein, einen Arzt aufzusuchen..

Symptome und Lokalisation

Ein Abszess tritt am häufigsten in Bereichen auf, in denen sich Talgdrüsen ansammeln, in Bereichen, die eine sorgfältigere Hygiene erfordern. Oft kommt es zu Furunkeln an Genitalien, Brüsten und Gesäß.

Das erste ist subkutane Beschwerden. Schmerzen und Schwellungen an der Stelle des zukünftigen Kochens bauen sich über mehrere Tage auf. Rötung und Brennen begleiten die Bildung eines Abszesses.

Die Besonderheit von Furunkeln an intimen Stellen bei erheblichen Schmerzen aufgrund des Vorhandenseins vieler Nervenenden. Der Schmerz lässt erst nach dem Öffnen des Kochens nach.

Wenn das Kochen einfach ist, ändert es normalerweise nichts am allgemeinen Zustand. Große oder mehrfache Abszesse können jedoch Fieber, allgemeines Unwohlsein und Kopfschmerzen verursachen.

Auf der Brust

Weder Männer noch Frauen sind immun gegen Abszesse im Brustbereich. Die Häufigkeit von Haarfollikeln am Brustbein bei Männern ist ein günstiger Bereich.

Für den fairen Sex ist eine Krickente an den Brustdrüsen eine besondere Gefahr..

Wenn die Behandlung ignoriert wird, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer bakteriellen Kontamination anderer Gewebe. Die Folgen sind vor dem Tod am unangenehmsten.

Die Entzündung kann sich sowohl auf der Brust und darunter als auch auf der Brustwarze befinden. Zu den oben genannten Gründen für das Auftreten eines Kochens verbindet sich auch enge unnatürliche Unterwäsche.

Ein BH aus wunderschönem Spitzenmaterial ist die ideale Waffe für Staphylococcus. Eine strukturierte Oberfläche kann verschwitzte Haut schrubben, und schlechte Hygiene reicht aus.

Zu den spezifischen Symptomen eines Furunkels auf der Brust zählen Brustschwellungen, Schmerzen bis zur Brustwarze und die gesamte betroffene Brust.

Die Milchgänge sind während der Stillzeit geöffnet und werden zu einer Infektionsschwelle. Darüber hinaus kann das Baby die Papille verletzen und eine Infektion hervorrufen..

Krankheitserregende Bakterien können in die Muttermilch eindringen, was für die Krümel des ersten Lebensjahres besonders gefährlich ist..

Die Wahrscheinlichkeit, dass Eiter im Brustbereich in das Blut gelangt, ist aufgrund des Drüsengewebes signifikant erhöht.

Die Brustdrüsen bestehen aus empfindlichem Gewebe mit einem Minimum an Septa. Nur ein Chirurg oder Mammologe sollte Eiter entfernen.

Scham

Entzündungsprozesse im Schambein sind bei Männern und Frauen gleichermaßen häufig. Dies ist hauptsächlich auf das Vorhandensein von Haaren im Schambereich zurückzuführen.

Unsachgemäße Rasur, Mikrotrauma und unzureichende Hygiene werden zur Hauptursache für Furunkel..

Schamgeschwüre können zu Schwellungen in der Nähe von Geweben und Lymphknoten führen. Eine besondere Empfindlichkeit der Genitalien führt zu starken Schmerzen.

Ein Furunkel im Schambereich kann ein Zeichen für andere Krankheiten sein, einschließlich entzündlicher Prozesse der Beckenorgane und sexuell übertragbarer Krankheiten.

Die Genitalien sind mit vielen Blutgefäßen versorgt, so dass sich die Wahrscheinlichkeit, dass eine Infektion in das Blut eindringt, um ein Vielfaches vervielfacht.

Auf den Schamlippen

Entzündungsprozesse sind sowohl an den kleinen Schamlippen als auch an den großen Schamlippen möglich. Furunkel werden jedoch nur bei letzteren diagnostiziert.

Die Schleimhaut der kleinen Schamlippen hat keine Haarfollikel. Normalerweise werden Abszesse im Bereich des Vestibüls der Vagina diagnostiziert.

Tatsache ist, dass dieser Bereich einer der am meisten mit Blut gefütterten ist, was bedeutet, dass das Infektionsrisiko hoch ist..

Wenn die ersten Anzeichen einer Krankheit auf den Schamlippen auftreten, sollten Sie so bald wie möglich einen Arzt konsultieren.

Geschwüre deuten manchmal auf eine Entzündung der Bartholin-Drüsen hin. Dies ist eine gefährliche Krankheit mit Hyperthermie und starken Schmerzen..

Bei einer akuten eitrigen Entzündung der Intimzone wird empfohlen, auf Intimität zu verzichten. Der Geschlechtsverkehr wird nicht nur schmerzhaft, sondern auch lebens- und gesundheitsschädlich sein..

Blutfluss zu den Genitalien, Quetschen, Reibung des Kochens ist ein direkter Weg zur Infektion im Blut.

In diesem Artikel haben wir über die Merkmale der Behandlung eines Furunkels an den Schamlippen gesprochen.

Die Ursachen der Krankheit, die wichtigsten Symptome und Behandlungsmethoden sowie ein Foto des Coxsackie-Virus bei Kindern werden in diesem Material vorgestellt.

Die Behandlung der Herpes-Stomatitis bei Kindern wird in unserer Veröffentlichung ausführlich beschrieben.

Auf dem Penis

Das Auftreten eines Abszesses am Penis wird aus den gleichen Gründen wie in anderen Leistenbereichen hervorgerufen. Ein weiterer Faktor für die Hinzufügung einer Staphylokokkeninfektion ist das Mikrotrauma..

Letzteres kann mit einer unzureichenden Menge an natürlichem Sexualschmiermittel auftreten. Entzündete Vorhaut, die mangelnde Integrität ihrer Struktur dient als Ort für den Eintritt von Bakterien.

Die Entwicklung eines Furunkels an den Hoden und am Hodensack wird begünstigt, indem die Regeln der persönlichen Hygiene und des ungeschützten Geschlechtsverkehrs ignoriert werden, wenn ein Partner eine Infektion hat.

Da die Genitalien bei Männern der empfindlichste Bereich sind, sind die schmerzhaften Empfindungen hier intensiver. Sie können auf andere Genitalbereiche übertragen werden - Eier, Hodensack.

Patienten haben eine schmerzhafte Erektion, die oft schmerzhaft zu urinieren ist. Der Kopf des Penis ist aufgrund des Fehlens von Haarfollikeln nicht anfällig für das Auftreten von Furunkeln.

Auf dem Gesäß

Das Kochen am Gesäß ist einer der unangenehmsten Orte der Lokalisierung. Der Patient hat Schmerzen beim Bewegen, kann nicht sitzen, sich auf den Rücken legen.

Eine Entzündung des Gesäßes ist mit lokaler Unterkühlung sowie schlechter Hygiene in diesem Bereich verbunden. Am gefährlichsten sind innere Furunkel, die häufig am Gesäß auftreten..

Wir haben hier darüber geschrieben, wie man ein Furunkel beim Papst behandelt.

Wie sieht ein Furunkel an den Genitalien aus (Foto)

Entwicklungsstadien

Die Krankheit verläuft in mehreren Stadien. Ein idealer Start für den Beginn der Behandlung - die erste Periode.

Infiltrationsphase. Dem Auftreten eines Abszesses gehen Juckreiz und Rötung voraus, später gibt es an dieser Stelle ein Gefühl von Schmerzen und Kribbeln.

Ein eitriges Infiltrat bedeckt allmählich den gesamten Haarfollikel und angrenzende Gewebe. Möglicherweise stellen Sie eine Schwellung der Haut fest.

Eiterungsphase. Allmählich verstärken sich die Schmerzen und verursachen beim Bewegen starke Beschwerden. Nach 3-4 Tagen bildet sich eine Schwankungszone.

Innerhalb des Kochens ist die Bewegung eitriger Massen zu spüren und es bildet sich eine Fistel auf der Oberfläche.

Auflösungsstufe. Wenn ein Abszess geöffnet wird, wird dicker Eiter freigesetzt, manchmal mit einer Beimischung von Blut.

Am unteren Rand des Abszesses sehen Sie einen kleinen grünlichen Stab. Es geht zusammen mit Eiter und Blut nach.

Heilungsphase. Nach der Auflösung des Kochens verschwindet der Schmerz. Kleine Abszesse ulzerieren beim Öffnen nicht.

Volumengeschwüre hinterlassen nach der Freisetzung des Inhalts Geschwüre mit einer Vertiefung in der Haut. Dann bleibt an der Stelle der Wundheilung oft eine Narbe zurück.

Behandlung eines Furunkels an intimen Stellen bei Frauen

Vor der Verschreibung einer Therapie für ein Furunkel im Intimbereich muss der Chirurg die Frau zu einer gynäkologischen Untersuchung schicken.

Die Untersuchung durch einen Gynäkologen beseitigt eine mögliche Schwangerschaft und das Vorhandensein von Begleiterkrankungen der Beckenorgane.

Bei Furunkeln auf der Brust kann eine zusätzliche Konsultation eines Mammologen erforderlich sein.

Die medikamentöse Therapie wird je nach Entwicklungsstadium der Krankheit verschrieben. Wenden Sie topische Behandlung, Pillenantibiotika, physikalische Therapie und Operation an.

Es ist zulässig, die Haupttherapie mit Volksheilmitteln zu verstärken. Wird beim Patienten zum ersten Mal keine Furunkulose festgestellt, wird eine zusätzliche ärztliche Untersuchung verordnet und eine Analyse der Anamnese-Daten durchgeführt.

Lokale Therapie

Im Stadium der Infiltration wird empfohlen, den geröteten Bereich mit antiseptischen Lösungen zu behandeln.

Zur frühen Reifung des Abszesses wird ein Verband mit Vishnevsky-Salbe, Levomekol, Ichthyol-Salbe angelegt.

Auch zur Behandlung von Syntomycin, Heparinsalbe verwendet.

Manchmal wird das Antibiotikum in Tabletten durch Salben mit einem Antibiotikum in der Zusammensetzung ersetzt (Tetracyclin-Salbe und andere)..

Wenn die Schmerzen stark sind, Salben oder Injektionen mit Anästhetika (Lidocain, Novocain) auftragen..

Wir haben in diesem Material ausführlicher über Salben gesprochen..

Antibiotika und Physiotherapie

Um den Infektionsherd im Körper zu unterdrücken, verschreibt der Arzt Antibiotika in Tablettenform. Die Wahl und Dosis der Medikamente wird von einem Spezialisten in Abhängigkeit von der spezifischen klinischen Situation festgelegt..

Parallel zum Antibiotikum werden Mittel zur Optimierung der Mikroflora verschrieben. Laser- und magnetische Laserbehandlungen gegen Furunkulose werden immer beliebter. Trockene Hitze und Ultraschall sind wirksam.

Wir haben das Thema des Einsatzes von Antibiotika bei Furunkulose in einem separaten Artikel angesprochen..

Operative Intervention

Wenn das Kochen nicht von selbst herauskommt, ist ein chirurgischer Eingriff angezeigt. Experten empfehlen, die Öffnung aller Furunkel ausnahmslos dem Chirurgen anzuvertrauen.

Eine einfache Operation wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Der Chirurg macht einen kreuzförmigen Einschnitt und lässt den Eiter den Entzündungsbereich verlassen.

Dann behandelt er das Geschwür mit einer Desinfektionslösung und legt einen Wundheilungsverband an.

Für Frauen ist es wichtig, den Arzt vor einer eventuellen Menstruation zu warnen, da der physiologische Prozess die Schmerzschwelle und die Empfindlichkeit gegenüber Anästhesie verändern kann.

Wir empfehlen den folgenden Artikel zum Thema Kochen.

Wie man einen Furunkel in der Leiste bei Männern behandelt: am Penis, am Hodensack, an den Hoden

Zu Hause kann man ein Kochen erst im Anfangsstadium beobachten. Die Behandlung von Entzündungsprozessen an den Genitalien bei Männern erfolgt unter Aufsicht von Spezialisten.

Allgemeine Behandlungen unterscheiden sich nicht von den oben genannten Methoden für Frauen.

Männern wird empfohlen, während der Behandlung auf intensive körperliche Anstrengung, schweres Krafttraining und harte Arbeit zu verzichten..

Wenn Sie daran interessiert sind, wie Windpocken übertragen werden, wie lange die Krankheit inkubiert wird, mögliche Komplikationen und vorbeugende Maßnahmen, lesen Sie diesen Artikel.

Anweisungen und Bewertungen für Skin-Active-Creme mit Hyaluronsäure sind in diesem Material enthalten.

Was ist gefährlich?

Die Hauptbedrohung eines Abszesses ist die Ausbreitung von Infektionen im ganzen Körper.

Die Nähe von Genitalien und Lymphknoten birgt die Gefahr von Lymphadenitis, Lymphangitis.

Die Vermehrung der Infektion kann die Funktion der Nieren (Pyelonephritis), Gelenke (Arthritis) beeinträchtigen und Entzündungen des Gehirns und der Lunge verursachen.
Die gefährlichen Folgen eines Kochens werden durch eine korrekte und rechtzeitige Behandlung ausgeglichen.

Präventionsmaßnahmen

Damit der Abszess Ihre Stimmung und Pläne nicht beeinträchtigt, sollten Sie die primitiven Regeln befolgen:

  • die Hygiene der Leistengegend, der Genitalien und der Brüste aufrechterhalten;
  • Überhitzung oder Unterkühlung vermeiden;
  • Gehen Sie unbedingt mit Verletzungen und Mikroschäden an der Haut um.
  • Iss genug Vitamine.

Bei wiederkehrenden Formen ist es wichtig, sich rechtzeitig einer vorbeugenden Therapie zu unterziehen. Der Arzt kann einen vorbeugenden Verlauf physiotherapeutischer Verfahren verschreiben.

Egal wie unangenehm es ist, den Arzt über das Problem im Intimbereich zu informieren, es ist immer noch wichtig, Schüchternheit zu überwinden, um die Gesundheit zu retten.

Wie mit Furunkeln an intimen Orten bei Frauen zu behandeln?

Furunkel im Perineum zwischen den Beinen treten aufgrund der strukturellen Merkmale der Haut und der Schleimhaut der Genitalorgane häufig auf. Unter dem Einfluss von Staphylokokken bildet sich ein großes eitriges Furunkel in der Hautfalte, das mit Haarfollikeln, Talg- und Schweißdrüsen gefüllt ist. Es ist wichtig, die Symptome und die Behandlung des Furunkels an intimen Stellen bei Frauen korrekt zu bestimmen, da das Problem mit dem Entzündungsprozess in der Bartholin-Drüse verbunden sein kann.

  1. Wie sieht ein Furunkel im Intimbereich in verschiedenen Reifungsstadien aus?
  2. Warum treten Abszesse auf?
  3. Mögliche Krankheiten, die am Perineum kochen, können darüber sprechen
  4. Komplikationen
  5. Während der Schwangerschaft kochen
  6. Wie man ein Furunkel an einem intimen Ort behandelt
  7. Apothekenmedikamente
  8. Wie man es chirurgisch oder durch Hardware loswird
  9. Wie zu Hause zu behandeln
  10. Wie es unmöglich ist, einen Abszess zu beeinflussen
  11. Verhinderung des erneuten Auftretens von Furunkeln

Wie sieht ein Furunkel im Intimbereich in verschiedenen Reifungsstadien aus?

Schmerzen, Schwellungen der Haut zeugen von den Problemen in der Intimzone einer Frau. Mit dem Fortschreiten des Entzündungsprozesses tritt ein Anstieg der Körpertemperatur auf. Ein Furunkel am Schambein reift in weniger als zehn Tagen und platzt häufig vorzeitig aufgrund mechanischer Schäden, wenn es mit schmaler Unterwäsche in Kontakt kommt.

Die vordere Bauchdecke hat ein gut entwickeltes subkutanes Fettgewebe und ragt daher je nach Gewicht der Frau mehr oder weniger leicht nach vorne. Wenn zwei oder mehr Haarfollikel in diesem Bereich betroffen sind, kann es zu mehreren Furunkeln kommen, und es bildet sich ein Karbunkel.

Reifungsstufen kochen:

  • Im Stadium der Infiltration beeinflusst der Erreger den Haarfollikel, vermehrt sich aktiv und die Entzündung breitet sich auf die Talgdrüse und das Bindegewebe aus. Die Hautoberfläche steigt in Form einer Beule an und wird rot.
  • Der Entzündungsprozess im Fokus setzt sich fort und aus dem nekrotischen Inhalt wird ein mit Eiter gefüllter innerer Kern gebildet. Auf der Oberfläche ist sein Rand in Form einer cremefarbenen Kugel sichtbar.
  • Nach dem Durchbruch beginnt die Heilungsphase. Während des Regenerationsprozesses heilt die Wunde und es bildet sich eine Narbe auf der Haut.

Das Zusammendrücken von Furunkeln im Intimbereich selbst, insbesondere wenn sich das Furunkel an den Schamlippen befindet, ist für eine Frau aufgrund des Risikos einer Infektion des umgebenden Gewebes und der Entwicklung von Komplikationen gefährlich.

Warum treten Abszesse auf?

Furunkel in der Leiste bei Frauen sind keine Seltenheit, da die Haut in diesem Bereich viele Talg- und Schweißdrüsen aufweist. Bei unzureichender Hygiene oder Hautschädigung bei erfolgloser Enthaarung kann der Erreger in die Schichten der Dermis eindringen. Die Ursache für Furunkel ist auch eine Entzündung der Bartholin-Drüse..

Andere Risikofaktoren:

  • chronische Infektionskrankheiten;
  • Hyperhidrose;
  • Verletzung von Stoffwechselprozessen;
  • endokrine Pathologien.

Jede träge chronische Krankheit untergräbt die Immunität einer Frau, während die Schutzeigenschaften der Haut verringert werden. Infolgedessen können die „Hüter des Organismus“ die Aufgabe, die Bevölkerung einzudämmen und Angriffe durch pathogene Staphylokokkenstämme abzuwehren, nicht bewältigen. In der Leiste entwickeln sich Furunkel.

Mögliche Krankheiten, die am Perineum kochen, können darüber sprechen

Der Grund für das Auftreten von Furunkeln in der Leiste kann in einer Reihe von Infektionskrankheiten liegen. Mit einer durch Staphylokokken verursachten Entzündung der Bartholin-Drüse nimmt die Drüse an Größe zu, wird rot und wird äußerst schmerzhaft. Der Entzündungsprozess geht mit einem signifikanten Anstieg der Körpertemperatur einher (kann 40 Grad erreichen).

Die Infektion kann durch Blut oder Lymphe sowie durch Urethritis oder Kolpitis aus der Vagina oder Harnröhre in den Drüsengang gelangen. Neben Staphylokokken können E. coli, Streptokokken, Candida-Pilze und andere Krankheitserreger eine ausgedehnte Entzündung hervorrufen.

Bei Vorliegen einer Infektion im Körper wirken sich Furunkel auf die Intimzone aus, wenn der eine oder andere provozierende Faktor auftritt. Der Auslöser für den Start des Prozesses kann beispielsweise eine banale Unterkühlung sein.

Komplikationen

Ein Kochen an einem intimen Ort birgt das Risiko schwerwiegender Komplikationen. Wenn es dem Erreger gelungen ist, die Leistenlymphknoten der Frau zu erreichen, beginnt die Lymphadenitis. Wenn ein Lymphgefäß betroffen ist, spricht man von Lymphangitis..

Mit der Ausbreitung von Krankheitserregern auf das umliegende Gewebe kann eine Perilymphangitis auftreten, die mit einer Schädigung von Muskeln und Gelenken einhergeht. Die Behandlung dieser Pathologien ist langfristig und immer komplex. Sein wichtigster Teil ist es, die Ausbreitung der Infektion zu stoppen, den Entzündungsprozess zu stoppen und den Übergang der Krankheit in eine chronische Form zu verhindern..

Wenn die Frau glaubte, dass das Problem mit dem Öffnen des Abszesses gelöst wurde und nicht zum Arzt ging, besteht ein hohes Risiko für Sepsis, die Ausbreitung der Infektion auf das Lymphsystem durch nahegelegene Knoten und Komplikationen in Form von Zystenbildung. In diesem Fall ist ein schwerwiegenderer chirurgischer Eingriff erforderlich..

Dies ist besonders wichtig bei Bartholinitis. In den meisten Fällen löst sich der Abszess nach einer Woche oder ein paar Tagen länger von selbst auf. Gleichzeitig stellt die Frau deutliche Anzeichen einer Erholung fest: Die Körpertemperatur sinkt auf den Normalwert, die Schwellung des Problembereichs lässt nach und die Schmerzen nehmen ab..

Während der Schwangerschaft kochen

Ein Furunkel in der Leiste ist besonders für Frauen während der Schwangerschaft problematisch. Die Symptome der Krankheit sind noch ausgeprägter:

  • große Schwäche;
  • Kopfschmerzen;
  • erhöhte Körpertemperatur;
  • extrem starke Schmerzen an der Stelle des Abszesses.

Wenn im Intimbereich ein Furunkel auftritt, sollte eine schwangere Frau sofort einen Arzt aufsuchen. In einer unkomplizierten Form wird es ausreichen, den Reifungsprozess zu kontrollieren, in einer schweren Form wird der Abszess chirurgisch entfernt.

Das Ignorieren des Problems gefährdet die Gesundheit sowohl der Frau selbst als auch ihres ungeborenen Kindes. Die auf eine schwangere Frau übertragene Furunkulose kann nach der Geburt wieder zu Mastitis führen. Während der Schwangerschaft droht dem Furunkel eine Infektion der Fruchtwassermembranen, die bereits im Stadium der Verlegung der inneren Organe und Systeme mit fetalen Entwicklungsstörungen behaftet ist, eine spontane Unterbrechung der Schwangerschaft.

Wie man ein Furunkel an einem intimen Ort behandelt

Ein Furunkel in der Leiste sollte nicht als gewöhnlicher Abszess angesehen werden, der reift, platzt und keine Spuren hinterlässt. Aufgrund der Nähe zu den Genitalien und Lymphknoten des Beckens kann Furunkulose schwerwiegende Folgen für die Gesundheit einer Frau haben.

Apothekenmedikamente

Die Behandlung eines Furunkels in der Leiste bei Frauen ist Standard und hängt vom Allgemeinzustand des Körpers, dem Vorhandensein anderer chronischer Krankheiten, dem Reifungsstadium des Furunkels und der Schwere des Furunkuloseverlaufs ab.

In den meisten Fällen (mit unkompliziertem Furunkel) wird eine lokale Therapie angewendet. Heparin, Ichthyol-Salben und Vishnevsky-Liniment helfen, das Kochen zu heilen und seine Reifung zu beschleunigen.

Wenn sich der Abszess plötzlich öffnet, wird medizinischer Alkohol oder Wasserstoffperoxid verwendet, um den ausgetretenen nekrotischen Inhalt zu entfernen und die Wundränder zu reinigen. Antibiotika werden nur in extremen Fällen eingesetzt, wenn das Risiko von Komplikationen besteht.

Wie man es chirurgisch oder durch Hardware loswird

In keinem Fall sollten Sie ein Furunkel im Intimbereich selbst entfernen. Befindet sich das Kochen auf der Haut der Oberschenkel, des Gesäßes oder im Schambereich, wird die Operation mit einem normalen Lachen durchgeführt. Manipulationen werden unter örtlicher Betäubung durchgeführt.

Nach der Anästhesie macht der Chirurg einen Einschnitt in den Problembereich, um eitrig-nekrotischen Inhalt zu entfernen. Ein dichter Kern des Kochens wird mit einem Spezialwerkzeug entfernt.

Die Wunde wird zusätzlich von Eiterresten gereinigt und desinfiziert. In den nächsten drei Tagen wird der Problembereich die besondere Aufmerksamkeit der Frau erfordern. Sterile Verbände wechseln und starken Druck vermeiden.

Nach der Operation (Entfernung der Wurzel des Kochens und Desinfektion der Entzündungszone) werden antibakterielle Salben verwendet, um die Wundheilung zu beschleunigen: Levomekol, Sintomycin, Gentamicin und andere Arzneimittel.

Befand sich der Furunkel an den Schamlippen oder gab es einen Abszess der Bartholin-Drüse, wird der Spezialist seine Wahrheit beurteilen: Die Schwellung der Drüse hat sich gemildert, und in seiner Höhle hat sich ein eitriger Kapselstab gebildet, der deutlich sichtbar ist.

Wie zu Hause zu behandeln

Ein Furunkel sollte zu Hause nur nach Anweisung eines Arztes behandelt werden. In unkomplizierter Form kann die Verwendung von Ichthyolsalbe empfohlen werden. Es wird auf einen sterilen Verband aufgebracht, der mehrmals gefaltet und nicht zu fest an der Stelle der Siedelokalisation fixiert ist.

Sie können eine Kompresse erstellen und mehrere Stunden lang einwirken lassen. Der Verband sollte mindestens dreimal am Tag gewechselt werden. Manipulationen sollten nur nach Behandlung der Hände mit einem antibakteriellen Mittel durchgeführt werden. Wenn ein konvexes eitriges Zentrum auf der Oberfläche des Furunkels deutlich sichtbar ist, müssen Sie einen Chirurgen kontaktieren, um es zu entfernen.

Wie es unmöglich ist, einen Abszess zu beeinflussen

Aufgrund des hohen Risikos von Komplikationen beim Kochen im Intimbereich ist es verboten, Kauterisierungsmanipulationen durchzuführen und vor allem Jod, Brillantgrün und andere Farblösungen für diese Zwecke zu verwenden. Wenn ein Abszess aufgrund solcher Aktionen entfernt wird, kann es schwierig sein, seine wahre Größe und damit den Reifungsstadium zu bestimmen.

Bei starken Schmerzen im Problembereich, Kopfschmerzen und erhöhter Körpertemperatur sollte eine Frau einen Arzt aufsuchen. Sie sollten vorübergehend auf Wasserbehandlungen (Bad, Dusche) verzichten. Kontakt mit Wasser kann dazu führen, dass sich der eitrige Stab lockert und sich die Infektion auf nahegelegene Gewebe ausbreitet.

Verhinderung des erneuten Auftretens von Furunkeln

Wenn ein einziges Furunkel hochgesprungen ist, sprechen wir definitiv über die Notwendigkeit, die Immunität zu erhöhen. Da die Bildung von Furunkeln für bestimmte Staphylokokkenstämme verantwortlich ist, wird der Arzt Medikamente verschreiben, um den Erreger individuell zu unterdrücken. Das Trinken von Antibiotika auf eigene Faust ist verboten. Bei mehreren Furunkeln ist eine komplexe Behandlung erforderlich..

Anstelle der Selbstmedikation ist es wichtig, einfache Präventionsregeln zu befolgen:

  • Überwachung der allgemeinen Hygiene und insbesondere der Genitalien;
  • Nach dem Erkennen sexuell übertragbarer Infektionen ist es unbedingt erforderlich, die Behandlung abzuschließen - um den vom Arzt verordneten Kurs abzuschließen, auch wenn die sichtbaren Symptome der Krankheit aufhören.
  • das Vorhandensein chronischer Infektionsherde im Körper verhindern;
  • Vermeiden Sie Unterkühlung - Frauen wie Männern wird nicht empfohlen, auf kalten Oberflächen zu sitzen und Hygieneverfahren für die Genitalien mit zu kaltem Wasser durchzuführen.
  • Kontrollieren Sie den Wasserhaushalt, trinken Sie sauberes Wasser in kleinen Schlucken zwischen den Mahlzeiten;
  • Ausgewogenheit der Ernährung und Einbeziehung von Lebensmitteln, die reich an Vitamin A, C, E und Gruppe B sind.

Furunkel im Intimbereich einer Frau sollten unabhängig von der Schwere des Krankheitsverlaufs immer ein Grund sein, einen Arzt aufzusuchen.

Behandlung eines Furunkels in der Leiste bei Frauen

Furunkulose ist eine sehr unangenehme und schmerzhafte Krankheit, die jedoch noch unangenehmer ist, wenn ein Furunkel in der Leiste lokalisiert ist. Der pathologische Prozess kann nicht nur die physiologischen Prozesse im Körper stören, sondern auch die Psyche negativ beeinflussen. Das ist überhaupt nicht seltsam, denn einer der Hauptaspekte im Leben eines Menschen ist seine sexuelle Aktivität. Unter dem Einfluss der Krankheit bei Männern ist die Erektion gestört, bei Frauen treten beim Geschlechtsverkehr Schmerzen auf, und in Zukunft ist die Libido in beiden Fällen vollständig reduziert.

  • Gründe für das Erscheinen
  • Symptome Diagnose
  • Einstufung
  • Behandlung und Vorbeugung
  • Metrogylgel
  • Zineritis für Akne
  • Ichthyol Salbe gegen Akne
  • Levomekol
  • Wann ist ein Arzt aufzusuchen??
  • Mögliche Folgen, wenn sie nicht behandelt werden

Gründe für das Erscheinen

Ein Furunkel in der Leiste bildet sich ziemlich oft, aber die meisten Menschen neigen dazu, die Situation zu verbergen und nicht zum Arzt zu gehen, verlegen über die bevorstehende Untersuchung. Eine solche verächtliche Haltung gegenüber Ihrem Körper ist grundsätzlich falsch, da der Schlüssel zu einer schnellen Behandlung darin besteht, die Ursache für die Entwicklung des Furunkels zu bestimmen. Ohne die entsprechenden Fähigkeiten und Kenntnisse können Sie dies nicht tun, dem provozierenden Faktor genau einen Schritt voraus sein und eine Diagnose stellen, die nur ein Arzt kann.

Ein Furunkel in der Leistengegend kann in der Regel folgende Gründe hervorrufen:

  • verminderte Immunität und die Unfähigkeit des Körpers, den Erreger des Entzündungsprozesses selbst zu unterdrücken;
  • unkontrollierte Aufnahme von Immunsuppressiva und Arzneimitteln aus der Gruppe der Zytostatika;
  • urogenitale Erkrankungen;
  • Unterkühlung des Körpers;
  • das Vorhandensein eines Nährmediums im Perineum zur Reproduktion pathogener Flora - Blutungen, Mikrotrauma oder totes Gewebe;
  • Verletzung der lokalen Durchblutung;
  • Mangel an persönlicher Hygiene im intimen Bereich;
  • starkes Schwitzen;
  • hormonelles Ungleichgewicht;
  • Mangel an Vitaminen;
  • Schamläuse.

Einer der häufigsten Gründe für die Entwicklung eines Furunkels am Schambein ist das Tragen enger synthetischer Unterwäsche, die Reibung und Trauma auf der Haut verursacht. Selbst eine minimale Schädigung der Epidermis wird zum Tor zur Infektion.

Symptome Diagnose

Ein Furunkel an einem intimen Ort entwickelt sich 10 Jahre lang. Während dieser Zeit manifestieren sich die Symptome mit unterschiedlicher Intensität und unterscheiden sich signifikant voneinander. Das erste Stadium der Infiltrationsentwicklung ist an einem leuchtend roten Siegel zu erkennen, das sich am Schambein oder an den Schamlippen einer Frau befindet. Es gibt eine Schwellung der Haut an der Basis der Schamhaare, Juckreiz im Perineum und ein Kribbeln im entzündeten Bereich. In diesem Stadium seiner Entwicklung verursacht das Kochen im Schambereich nicht viel Unbehagen, daher kann es einfach ignoriert werden.

In der zweiten Entwicklungsstufe nimmt der Furunkel an Größe zu und bildet eine dichte kegelförmige Erhebung von leuchtend roter Farbe. Der Zustand des Patienten verschlechtert sich stark, die Temperatur steigt, Kopfschmerzen und allgemeine Schwäche treten auf. Es gibt einen starken Schmerz im Perinealbereich. Bei Männern ist die erektile Funktion beeinträchtigt. Einige Tage später entwickelt sich am Kopf des Neoplasmas ein gelber Abszess. Dies vervollständigt den Prozess der Bildung eines Kochens. Der nächste Schritt ist das Öffnen des Kochens. Das Neoplasma kann sich von selbst oder mit mechanischer Beschädigung öffnen.

Die dritte Stufe ist die Heilung, nachdem der gesamte Eiter mit Blut, der sich im inneren Teil des Kochens befand, herauskommt, bildet sich eine blau-rote Narbe. Nach einigen Monaten wird es blass und hat die gleiche Farbe wie der Rest der Haut..

Einstufung

Die moderne Medizin hat Furunkulose bereits gut untersucht, es gibt sogar eine bestimmte Klassifizierung der Krankheit. Durch die Art der Verteilung unterscheiden sie sich:

  • einmal kochen;
  • Der lokalisierte Furunkel erscheint ständig an derselben Stelle. Die Ursachen für lokalisierte Furunkulose sind unsachgemäße Behandlungsmethoden und das Versagen der Nachbehandlung der Restverdichtung.
  • allgemeine Furunkulose - gekennzeichnet durch die Bildung von Furunkeln in verschiedenen Bereichen der Haut.

Aufgrund der Art der Manifestation von Symptomen gibt es akute und chronische Furunkulose. Der akute Typ der Krankheit ist durch die Intensität der Symptome gekennzeichnet, die bei richtiger Therapie vergeht und sich nicht mehr bemerkbar macht. Die chronische Form ist unheilbar, der Patient kocht regelmäßig. Unterkühlung, körperliche Aktivität, Stress und andere Umweltfaktoren können als Provokateur für einen Rückfall der Krankheit dienen. Alles, was Ärzte während einer chronischen Form der Furunkulose tun können, ist, die Schmerzen während der Entwicklung eines Infiltrats zu lindern und den Entzündungsprozess zu reduzieren..

Jede Art von Krankheit erfordert einen individuellen Ansatz für Diagnose und Behandlung. Trotz der Tatsache, dass die chronische Form der Furunkulose nicht heilbar ist, ist es strengstens verboten, sie driften zu lassen, da die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen im chronischen Verlauf um ein Vielfaches zunimmt.

Behandlung und Vorbeugung

Furunkulose in der Leiste bei Frauen und Männern wird normalerweise mit externen Mitteln behandelt, die auf Antibiotika basieren. Um den Provokateur der Entzündung zu beseitigen, werden Medikamente aus der Gruppe der Cephalosporine und Makrolide verschrieben. Mit erhöhter Resistenz des Erregers der Furunkulose wird Rifampicin eingenommen. Die symptomatische Behandlung umfasst entzündungshemmende Medikamente wie Ibuclin, Nurofen, Paracetamol und Ibuprofen. Zur Schmerzlinderung können Novocainblockade und Analgetika angezeigt sein. Um die Wiederherstellung der Haut und die Resorption von Narben zu beschleunigen, hilft Contractubex. Bei der Therapie wird großen Wert auf Antiseptika gelegt, die die Wunde desinfizieren und die Ausbreitung von Exsudat auf neue Körperbereiche verhindern. Chlorhexin, Wasserstoffperoxid und Salicylalkohol erwiesen sich als ausgezeichnet.

Metrogylgel

Zur Behandlung eines Furunkels in der Leiste und bei Akne können Sie Metrogyl-Gel verwenden, das bakterizid wirkt und die Wunde perfekt desinfiziert. Das Medikament ist im Kampf gegen eine Vielzahl von anaeroben Mikroorganismen, einschließlich Staphylococcus aureus, aktiv. Bei topischer Anwendung wirkt es antiprotozoal. Metrogylgel hat keine Kontraindikationen, es kann zur Behandlung von schwangeren Frauen und Kindern verwendet werden. Das Medikament wird zweimal täglich in einer dünnen Schicht auf die entzündete Haut und angrenzende Gewebe aufgetragen. Es muss nicht abgewaschen werden, es wird perfekt von der Haut aufgenommen und auf natürliche Weise ausgeschieden, wodurch eine therapeutische Wirkung erzielt wird.

Zineritis für Akne

Zinerit ist eines der neuen Medikamente, das massiv zur Beseitigung von Akne und zur Behandlung eines Furunkels in der Leistengegend eingesetzt wird. Die Wirkung dieses Mittels beruht auf dem Vorhandensein eines Antibiotikums in der Zusammensetzung des Arzneimittels - Erythromycin. Es ist im Kampf gegen grampositive und gramnegative Bakterien aktiv und reduziert daher nach der ersten Anwendung die Menge an Krankheitserregern auf der Haut. Zinerit trocknet die Haut gut und reinigt die Poren, kann lange verwendet werden, da es keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen hat.

Ichthyol Salbe gegen Akne

Ein durch Pickel oder Furunkel verursachter Abszess in der Leistengegend bei Frauen und Männern wird sehr häufig mit Ichthyol-Salbe behandelt. Es besteht aus Schwefel und einer Substanz namens Ichthyol. Das Medikament lindert perfekt Schwellungen, beseitigt Juckreiz und Kribbeln im Bereich der Entzündung und trägt auch zur schnellen Öffnung des Abszesses bei. Die Salbe hat einen unangenehmen Geruch und eine schwarze Farbe, die Spuren auf der Wäsche hinterlassen kann. Mit diesen Mängeln hilft sie jedoch bereits bei mehreren Anwendungen bei der Behandlung von Furunkeln in der Leistengegend und Akne. Tragen Sie das Medikament in Form einer Kompresse auf die mit einem Antiseptikum vorbehandelte Haut auf. Dies geschieht am besten nachts, wenn die Mobilität der Person minimiert ist..

Levomekol

Wie ein Furunkel in der Leiste von Frauen und Männern zu behandeln ist, kann nur von einem qualifizierten Spezialisten anhand einer gründlichen Untersuchung und Untersuchung des allgemeinen Krankheitsbildes erklärt werden. Sehr oft wenden sich Ärzte an ein Mittel namens Levomekol, um Hilfe zu erhalten. Dies ist ein kombiniertes Medikament, das das Antibiotikum Chloramphenicol und Methyluracil enthält. Das Medikament wirkt sehr schnell, es ist im Kampf gegen fast alle Bakterien- und Pilzstämme aktiv, selbst das Vorhandensein eitriger Massen und Blut in der Wunde verringert die therapeutische Wirkung von Levamecol nicht.

Die Salbe wird in einer dicken Schicht auf ein Baumwolltuch oder ein Wattestäbchen aufgetragen und als Kompresse auf Pickel oder Furunkel aufgetragen. Halten Sie die Kompresse mindestens 2 Stunden lang, waschen Sie dann die Wunde vom freigesetzten Eiter mit fließendem Wasser und wiederholen Sie den Vorgang.

Heutzutage können Medikamente zur Behandlung von Furunkulose in jeder Apotheke gekauft werden, aber die Verwendung ohne ärztliche Verschreibung ist strengstens untersagt. Verwenden Sie auch kein Rezept, das Ihnen von Ihrem Bekannten mit einer ähnlichen Diagnose verschrieben wurde. Diese Medikamente, die Ihren Freunden geholfen haben, können für Sie kontraindiziert sein und Komplikationen bei Ihnen verursachen.

Die chirurgische Entfernung eines Abszesses ist angezeigt, wenn Komplikationen vorliegen oder keine konservativen Behandlungsergebnisse vorliegen. In einem Krankenhaus macht der Arzt einen Schnitt in die Haut über dem Kopf des Neoplasmas und mit Hilfe von Spezialwerkzeug-Extrakten - dem Kochstab. Als nächstes wird die Wunde desinfiziert, eitriger Inhalt wird entfernt. Manchmal werden Antibiotika-Lösungen in den Wundkrater gegossen, um bei Männern und Frauen neue Furunkel am Schambein zu verhindern. Oben wird ein steriler Verband angelegt, und es wird empfohlen, die Wunde noch einige Tage mit Antiseptika zu waschen.

Um einer Furunkulose in der Leiste bei Frauen und Männern vorzubeugen, ist es zunächst erforderlich, die Hygiene der Haut im Genitalbereich sorgfältig zu überwachen. Es ist erforderlich, Kratzer und Mikrorisse in der Epidermis mit Antiseptika zu behandeln, was beim Tragen enger Unterwäsche und Epilation nicht ungewöhnlich ist. Die richtige Ernährung mit vitaminhaltigen Lebensmitteln und mäßige körperliche Aktivität tragen dazu bei, das Risiko einer Furunkulose zu verringern. Wenn eine Person im perinealen Bereich übermäßiges Schwitzen der Haut hat, muss diese mit Babypuder oder speziellem Talkumpuder behandelt werden.

Wann ist ein Arzt aufzusuchen??

Es ist am sinnvollsten, sich frühzeitig an einen Dermatologen zu wenden. Wenn Sie gerade eine Entzündung des Haarfollikels bemerkt haben, kann der Arzt in diesem Stadium geeignete Maßnahmen ergreifen und die Bildung eines eitrigen Infiltrats im Inneren verhindern, wodurch der Erreger abgetötet wird.

Wenn Sie einen pathologischen Prozess bemerken, der sich bereits im Stadium der Furunkelbildung befindet, versuchen Sie nicht, sich selbst zu heilen oder den Tuberkel mit einer Nadel zu durchstechen. Sie werden Ihren Zustand nur verschlechtern. Es ist unbedingt erforderlich, einen Arzt zu konsultieren, wenn die Temperatur über 38 Grad liegt und eine allgemeine Vergiftung des Körpers festgestellt wird. Zögern Sie nicht, einen Dermatologen aufzusuchen, wenn in anderen Bereichen der Haut Rötungen auftreten und sich das Kochen selbst nicht lange öffnet.

Es gibt eine Reihe von Situationen, in denen sich die Haut an mehreren Stellen gleichzeitig entzündet und die Furunkel miteinander zu einem ausgedehnten Infiltrat mit eitrigem Inhalt verschmelzen. Dieser Zustand ist sehr gefährlich und muss in einem Krankenhaus operiert werden..

Mögliche Folgen, wenn sie nicht behandelt werden

Ein Furunkel in der Leistengegend muss behandelt werden, da Sie sonst schwerwiegende Folgen haben können. Tatsache ist, dass sich die Leistengegend in unmittelbarer Nähe vieler Blutgefäße befindet. Sobald Staphylococcus aureus oder ein anderer Mikroorganismus in den allgemeinen Blutkreislauf gelangt, kann dies zu einer Sepsis führen, die zum Tod führt. Ein Furunkel in der Leiste, das ohne angemessene Behandlung zurückgelassen wurde, kann eine Lymphadenitis hervorrufen. Regionale Lymphknoten befinden sich in der Leistengegend und der Entzündungsprozess kann sich auf sie ausbreiten und zu Lymphangitis führen.

Ein Furunkel im Schambereich von Frauen ist mit Entzündungen der Gebärmutter und ihrer Gliedmaßen behaftet, da eitrige Infiltrate einige "Metastasen" in nahegelegene Organe auslösen können. Wenn Sie die Therapie nicht rechtzeitig beginnen, kann es zu Unfruchtbarkeit kommen..

Die meisten Frauen und Männer sind sehr verlegen, wenn sie im Intimbereich Furunkel finden. Sie schämen sich, zum Arzt zu gehen, die Krankheit zu beginnen und Hilfe zu suchen, wenn es bereits unmöglich ist, die Situation zu normalisieren. Wenn Sie eine Schamentzündung bemerken, verschwenden Sie keine Zeit mit Selbstmedikation. Je früher Sie Hilfe suchen, desto eher kehren Sie zu Ihrem alten Leben zurück. Es ist keine Schande, dass Sie gesund sein wollen. Es ist viel schlimmer, die Symptome der Furunkulose zu ertragen und inaktiv zu sein..

Akne Gesicht

Akne Auf Den Beinen