loader

Haupt

Akne

Levomekol für das Gesicht von Falten - lohnt es sich zu experimentieren

Tatsächlich gibt es in der Zusammensetzung der Levomekol-Salbe keine Substanzen, die helfen, Falten zu glätten. Die Haut wird verjüngt, indem Entzündungen und eine schnelle Zellregeneration beseitigt werden. Altersbedingte Falten verschwinden infolge der Hauterneuerung, die durch ein ordnungsgemäß durchgeführtes Peeling zu Hause beschleunigt werden kann (wir werden dies am Ende des Artikels erläutern)..

Wann kann ich Levomekol für das Gesicht verwenden??

Das Medikament wird aufgrund seines breiten Wirkungsspektrums erfolgreich in der Dermatologie und Kosmetologie eingesetzt, nämlich:

  • Unterdrückung von Entzündungsprozessen, Zerstörung von Infektionen, Beseitigung von eitriger Akne und Akne auf der Hautoberfläche.
  • Aktivierung der epidermalen Zellteilung, die wiederum den Prozess der Hautregeneration beschleunigt und eine schnelle Gewebereparatur fördert, einschließlich der Verjüngung der oberen Schicht der Dermis.
  • Günstige Wirkung auf Problembereiche der Haut, die eine langfristige medikamentöse Behandlung erfordern.

Wer ist bei der Anwendung von Levomekol kontraindiziert?

Das Medikament sollte nicht von Personen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber einem der Bestandteile der Salbe angewendet werden. Es wird auch nicht empfohlen, die Haut bei schwangeren und stillenden Frauen mit Levomekol zu behandeln. Nebenwirkungen treten meist in Form von leichten Rötungen oder Hautausschlägen auf der Hautoberfläche auf. In den meisten Fällen hat das Antibiotikum Chloramphenicol, das Teil der Salbe ist, eine Nebenwirkung.

Regeln für die Verwendung von Levomekol zur Bekämpfung von Falten

Um ein schnelles und effektives Ergebnis der Hautbehandlung mit Levomekol zu erzielen, müssen die folgenden Regeln strikt eingehalten werden:

  1. Vor Beginn der Behandlung müssen Sie die Dermis gründlich von Schmutz und Make-up reinigen. Kosmetiker empfehlen, die Haut vor dem Auftragen der Salbe auf das Gesicht mit einem Antiseptikum wie Calendula-Tinktur, Salicylsäure, Wasserstoffperoxid oder Romazulan-Lösung zu behandeln.
  2. Die Salbe wird mit einem Wattestäbchen punktuell auf die entzündeten Stellen aufgetragen.
  3. Bei ausgeprägten Entzündungsprozessen können Kompressen gemacht werden: Eine dicke Salbenschicht wird auf den Problembereich aufgetragen, dann mit einer Mullserviette bedeckt und der Verband mit einem Heftpflaster fixiert. Die Dauer des Eingriffs hängt vom Grad der Entzündung ab. In der Regel bleibt die Kompresse eine halbe bis fünf oder sechs Stunden lang stehen. Sie können die Kompresse auch über Nacht stehen lassen..

Der Behandlungsverlauf mit Levomekol-Salbe sollte 14 Tage nicht überschreiten, wobei die Verfahren regelmäßig zwei- bis dreimal täglich durchgeführt werden. Dann müssen Sie eine Behandlungspause einlegen, um Sucht zu vermeiden und die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen auszuschließen..

Zusätzliche Mittel zur Verbesserung der Wirksamkeit von Levomekol

Der Alterungsprozess der Haut kann durch die ständige Erneuerung der Zellen und die kontinuierliche Produktion von Kollagen verlangsamt werden. Einfache kosmetische Eingriffe, die zu Hause durchgeführt werden können, helfen dabei, diese Prozesse zu starten. Dazu gehören das Peeling und die Behandlung der Epidermisoberfläche mit natürlichen Ölen (Pfirsich oder Mandel), die vollständig auf die gesamte Gesichtshaut aufgetragen werden, auch auf die Augenpartien..

Durch das Peeling mit Kalziumchlorid werden abgestorbene Hautpartikel schnell entfernt und der Erneuerungsprozess beschleunigt. Solche Verfahren sind ideal für Frauen über 30 Jahre. Das Schälen wird wie folgt durchgeführt:

  • Die von Make-up gereinigte Haut wird mit Seifenwasser gespült. Zur Herstellung der Lösung nehmen Sie am besten eine parfümfreie Babyseife oder eine normale Haushaltsseife zu 72%.
  • Der Inhalt einer Ampulle Calciumchlorid (10 ml) wird auf das Gesicht aufgetragen und mit Seifenwasser vorbehandelt.
  • Die Finger seifen leicht ein und "rollen" Chlorid leicht von der Hautoberfläche ab, wobei sie besonders auf die Bereiche um die Augen achten - hier wird das Peeling sehr sanft durchgeführt, um die Haut nicht zu dehnen.
  • Die Richtigkeit des Verfahrens wird durch kleine Klumpen eines Grautons angezeigt - dies sind Schmutz und abgestorbene Hautpartikel.
  • Nach dem Peeling waschen sie ihr Gesicht mit warmem Wasser und tragen eine pflegende Creme auf die Haut auf.

Bei eitriger Akne und anderen Entzündungen im Gesicht ist die Verwendung von Calciumchlorid verboten. Zuerst müssen Sie die Haut mit Levomekol heilen und dann schälen.

Calciumchlorid-Peelings können nicht mehr als zweimal pro Woche durchgeführt werden. An anderen Tagen werden pflegende, feuchtigkeitsspendende Anti-Aging-Masken auf das Gesicht aufgetragen.

Sehr oft hängen weibliche Schönheit und Jugend von einer genetischen Veranlagung ab, aber auch die richtige Hautpflege im Gesicht spielt eine wichtige Rolle. Um den richtigen Weg zur Beseitigung von Altersfalten zu wählen, müssen Sie Kontraindikationen und mögliche Nebenwirkungen berücksichtigen sowie die Rückmeldungen derjenigen nutzen, die Levomekol bereits zur Bekämpfung von Falten eingesetzt haben.

Ist es möglich, Akne mit Levomekol zu verschmieren

Akne kann sowohl bei Teenagern als auch bei Erwachsenen auftreten. Leider weiß nicht jeder, wie er ihnen entkommen kann. Aber nicht nur die Stimmung, sondern auch das Selbstwertgefühl hängen von einem sauberen Gesicht ab. Deshalb ist es so wichtig, eine saubere und gesunde Haut zu haben..

Es sind viele verschiedene Medikamente bekannt, die helfen, Akne in kürzester Zeit loszuwerden. Und eines dieser Medikamente ist Levomekol.

Was ist Levomekol?

Levomekol ist ein Medikament, das einfache Inhaltsstoffe enthält. Die Komponenten werden ausgewählt, um Entzündungen zu lindern und Akne loszuwerden.

Eine Allergie gegen dieses Medikament tritt in den seltensten Fällen auf..

Dies liegt an der Tatsache, dass ein Antibiotikum wie Chloramphenicol vom Körper gut vertragen wird und die Basis der Salbe, Polyethylenoxid, ebenfalls als absolut harmlos angesehen wird.

Die dritte Komponente ist Methyluracil, das notwendig ist, um die Bildung einer großen Anzahl von Leukozyten zu stimulieren, die zur Bekämpfung des Entzündungsprozesses notwendig sind.

Daher ist die Antwort auf die Frage, ob es möglich ist, Akne mit Levomekol zu verschmieren, positiv. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel..

Wie Levomekol funktioniert

Kann Levomekol Akne gut entfernen? Die Salbe wirkt nicht auf die Oberfläche, sondern in die tieferen Hautschichten, während sie den Entzündungsprozess perfekt bekämpft.

Es ist wichtig zu wissen, dass das Medikament die Akne selbst nicht bekämpft, sondern aktiv die Ursache ihres Auftretens beseitigt, wofür dieses Mittel von Menschen mit Akne geliebt wird - ein häufiges Problem, das das Leben buchstäblich beeinträchtigt. Und Akne ist schwer zu beseitigen.

Nach der ersten Anwendung nimmt der Pickel an Größe ab, und die Salbe zieht schnell Eiter heraus, was sich in einer Abnahme des roten Randes um ihn herum äußert. Infolgedessen heilt die Wunde in wenigen Tagen und die Entzündung verschwindet vollständig..

Indikationen

  • Postoperative Wunden und verschiedene Wunden auf der Haut für eine schnelle Heilung.
  • Insektenstiche und Beulen, die nach Injektionen auftreten.
  • Interne eitrige Akne.
  • Flecken im Gesicht nach Akne.
  • Herpes.

Ist es möglich, mit Levomekol Akne im Gesicht zu verschmieren? detaillierte Anleitung

Um die Wirkung der Verwendung dieses Arzneimittels zu erzielen, müssen Sie die Reihenfolge der Anwendung befolgen, da sonst die Wirkung völlig anders ist..

Vor dem Auftragen des Produkts müssen Sie sich mit warmem Wasser waschen und die Haut trocknen.

Dann mit einem Wattestäbchen auf den Pickel auftragen. Nach 15 - 20 Minuten, wenn das Arzneimittel vollständig von der Haut aufgenommen wurde, sollten seine Reste mit Wasser abgewaschen werden.

Wenn es nach dem Auspressen von subkutaner Akne verwendet wird, muss es an dieser Stelle angewendet und eingerieben werden. Um ein tiefes Eindringen des Wirkstoffs zu gewährleisten, muss diese Stelle mit Papier für Kompressen abgedeckt und am besten mit Klebstoff verklebt werden.

Vorteile und Nachteile

Ist es möglich, Akne mit Levomekol-Salbe zu verschmieren? Dies ist zulässig, jedoch nur nach einem Termin bei einem Dermatologen. Zusätzlich zu den offensichtlichen Vorteilen weist dieses Arzneimittel auch einige Nachteile auf, die Sie vor der Anwendung beachten müssen..

Die wichtigsten positiven Eigenschaften im Kampf gegen Akne sollten berücksichtigt werden:

  • Schnelle Linderung von Entzündungen.
  • Eiter und andere Verunreinigungen in den Poren werden schnell herausgezogen.
  • Ödeme werden beseitigt, wodurch selbst der größte Pickel in nur wenigen Stunden klein und fast unsichtbar wird.
  • Erhöht die Geweberegeneration.
  • Die Haut wird geglättet.

Dieses Arzneimittel hat einige Nachteile, und der größte ist die Abhängigkeit vom Hauptwirkstoff Chloramphenicol. Bei häufigem Gebrauch kann sich eine allergische Reaktion entwickeln..

Nebenwirkungen

Die hauptsächliche Begleiterscheinung ist eine Allergie, die sich aufgrund einer Unverträglichkeit der Bestandteile entwickelt.

Die zweite Nebenwirkung ist Hautreizung.

Kontraindikationen

Die Hauptkontraindikation besteht darin, einen Fötus zu tragen und das Baby mit Muttermilch zu füttern. Es ist sogar bei der Behandlung von Akne unter Verwendung der punktuellen Anwendung der Salbe vorhanden..

Die zweite ist Unverträglichkeit oder Allergie gegen Chloramphenicol oder Methyluracil.

Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie Levomekol Salbe bei der Behandlung von Akne im Gesicht oder in einem anderen Bereich verwenden, müssen Sie unbedingt die Anweisungen lesen.

Trocknen Sie die Haut vor der Behandlung gut ab. Direkt auf Akne oder Pickel auftragen und Kontakt mit gesunder Haut vermeiden. Wenn der Pickel tief ist, lässt man die Salbe am besten über Nacht als Kompresse.

Während des Gebrauchs ist es nicht ratsam, das Produkt in die Haut einzureiben. Ist es möglich, Akne und Wunden mit Levomekol im Genitalbereich zu verschmieren? Ja, diese Verwendung des Arzneimittels ist vollkommen akzeptabel..

Analoga

Levomekol Salbe ist bequem zu verwenden, wenn Akne und Akne im Gesicht loszuwerden. Es hat viele Analoga. Dies sind so bekannte Medikamente wie Zinerit, Clerasil, Skinoren. Keiner von ihnen jedoch so tief.

Die meisten Analoga betreffen nur Akne, und unsere Medizin hilft, die eigentliche Ursache der Krankheit, die Akne verursacht, loszuwerden..

Die Kosten

Levomekol ist ein Medikament, das in jeder Apotheke erhältlich ist. Der Preis für Levomekol ist niedrig und überschreitet normalerweise nicht 150 - 200 Rubel.

Die Autorin ist Anna Mikhailova, Dermatologin-Kosmetikerin der ersten Kategorie, Spezialistin der Academy of Scientific Beauty. Speziell für die Seite "Akne behandeln".

Video: Levomekol bei der Behandlung von Akne und Akne

Bewertungen

Natasha: Meine ganze Stirn war mit Pickeln bedeckt. Kein einziges Mittel hat wirklich geholfen. Aus Verzweiflung kaufte ich Levomekol in der Apotheke und schmierte diese hasserfüllte Akne. Und sie fingen an zu verschwinden! Insgesamt brauchte ich drei Eingriffe und danach war meine Stirn vollständig gereinigt. ".

Oksana: „Ich habe versucht, Herpes auf den Lippen mit Hilfe von Levomekoli zu behandeln. Eine Salbe kam in meinen Mund. Fu, was für eine ekelhafte Sache. Seitdem benutze ich es nicht mehr ".

Miya „Levomekol ist ein gutes Mittel. Ich habe es benutzt, um einen großen Pickel an meinem Kinn zu heilen. Also hinterlasse ich positives Feedback ".

Levomekol - billige Salbe für Akne im Gesicht, wie man aufträgt, Preis, echte Bewertungen, hilft es

Eines der verfügbaren und wirksamen Mittel bei der Behandlung von Akne ist Levomekol. Eine antimikrobielle Salbe stoppt das Wachstum der pathogenen Flora und heilt schnell den vom Entzündungsprozess betroffenen Bereich. Levomekol gegen Akne wird ausschließlich zu therapeutischen Zwecken in der komplexen Therapie von Akne eingesetzt.

Eigenschaften und Zusammensetzung der Salbe

Das Medikament enthält zwei Hauptwirkstoffe - Chloramphenicol (Chloramphenicol) und Methyluracil (Dioxomethyltetrahydropyrimidin)..

Chloramphenicol ist ein starkes Breitbandantibiotikum, das gegen viele der im Gesicht vorkommenden Bakterien hochwirksam ist. Es kann tief in das Gewebe eindringen, ohne die Zellmembran zu beschädigen und die Heilung von Läsionen zu stimulieren, die vom Entzündungsprozess betroffen sind. Das Antibiotikum hilft auch, Eiter herauszuziehen..

Methyluracil ist ein medizinisches Element, das den Gewebetrophismus verbessert und den Wundheilungsprozess stimuliert. Der Wirkstoff startet das Wachstum und die Vermehrung gesunder Zellen der Epidermis und erhöht seine Resistenz gegen Mikroben und Bakterien. Zusätzlich hilft die Komponente, den Entzündungsprozess zu lindern, indem sie die lokale Durchblutung verbessert und die Hautzellen mit Sauerstoff anreichert.

Chloramphenicol verstärkt die medizinische Wirkung von Methylarucil, was Levomekol gegen Akne zu einem der wirksamsten topischen Medikamente macht.

Das Prinzip der Bekämpfung von Hautausschlägen

Levomekol Salbe gegen Akne hat aufgrund der Hauptwirkstoffe die folgende therapeutische Wirkung auf die entzündete Haut:

  • tötet Bakterien ab und verhindert deren weitere Vermehrung;
  • beseitigt Rötungen und Schwellungen;
  • lindert schmerzhafte Empfindungen;
  • zieht eitrigen Inhalt heraus;
  • beschleunigt den Prozess der Reparatur beschädigter Gewebe.

Da Methyluracil die Entwicklung der lokalen Immunität fördert, kann es außerdem das Auftreten neuer Hautausschläge verhindern.

Welche Arten von Akne werden verwendet

Levomekol Salbe gegen Akne im Gesicht wird zur Anwendung bei eitrigen und inneren schmerzhaften Hautausschlägen empfohlen, die für die folgenden Formen von Akne charakteristisch sind:

  • papulopustulär;
  • fulminant;
  • zystisch.

Schwere Formen von Akne erfordern topische und manchmal interne Antibiotika. Eines davon ist Chloramphenicol, das am häufigsten zur äußerlichen Anwendung in Form einer Salbe verschrieben wird..

Die rechtzeitige Anwendung des Produkts hilft, Akne-Flecken zu beseitigen oder deren Auftreten zu verhindern. Somit beseitigt das Antibiotikum Akne-Flecken nicht, sondern verhindert nur deren Auftreten..

Wie Salbe für Akne verwenden

Bevor Sie Levomekol gegen Akne anwenden, sollten Sie sich zuerst mit speziellen Gelen waschen. Danach werden die betroffenen Bereiche der Dermis mit einem Antiseptikum abgewischt. Es kann Wasserstoffperoxid, Miramistin oder Chlorhexidin sein.

Nach dem Austrocknen der Haut wird eine antibakterielle Salbe aufgetragen, um den entzündlichen oder eitrigen Prozess zu lokalisieren. Das Produkt wird nicht abgewaschen. Es ist notwendig, Akne morgens und abends mit einem Antibiotikum zu verschmieren..

Akne-Knötchen erfordern die Verwendung eines medizinischen Verbandes. Das Medikament wird auf eine sterile Mullserviette aufgetragen und einen Tag lang auf eine wunde Stelle aufgetragen, nachdem die Oberfläche mit einem Antiseptikum vorbehandelt wurde.

Es wird nicht empfohlen, die Salbe länger als 7-10 Tage zu verwenden, um Nebenwirkungen zu vermeiden..

In welchen Fällen ist das Medikament kontraindiziert?

Levomekol gegen Akne wird nicht bei dermatologischen Erkrankungen wie Demodikose angewendet, die durch eine Pilzinfektion, Ekzeme, Psoriasis, Candidiasis der Haut usw. kompliziert werden..

Das Produkt sollte nicht zur Entwicklung einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen verwendet werden.

Schwangeren und stillenden Frauen ist es ebenfalls untersagt, das Medikament zu verwenden, da das Antibiotikum in Blut und Milch eindringen kann.

Mögliche Konsequenzen

Die Verwendung eines externen Arzneimittels kann zur Entwicklung einer allergischen Reaktion führen, die sich in Form von Hautausschlag, Juckreiz, Rötung und Schwellung äußert. Wenn diese Symptome auftreten, wird das Produkt sofort abgewaschen und seine weitere Verwendung vollständig eingestellt..

Inkompatibilität mit Drogen

Levomekol gegen Akne im Gesicht darf nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln solcher Gruppen wie Zytostatika, Sulfonamiden und Pyrazolonderivaten angewendet werden.

Hilft Levomekol bei Akne? Dies geht aus Bewertungen von Dermatologen hervor

Dermatologen bestätigen, dass Levomekol-Salbe bei Akne hilft. Ärzte warnen jedoch auch vor schwerwiegenden Nebenwirkungen, die durch längeren Gebrauch bedroht sein können. Wenn das antibakterielle Mittel länger als 10 Tage hintereinander verwendet wird, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich eine bakterielle Resistenz gegen das Arzneimittel entwickelt. In diesem Fall ist eine weitere Therapie unwirksam..

Ein längerer und irrationaler Gebrauch wird auch zur Ursache für die Entwicklung einer Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile, was wiederum zum Auftreten schwerwiegender allergischer Reaktionen führen kann.

Damit das Arzneimittel nicht süchtig macht, empfehlen die Bewertungen von Dermatologen, es mit anderen Arzneimitteln gegen Akne zu wechseln, die das Antibiotikum Chloramphenicol nicht enthalten.

Die meisten Ärzte empfehlen sicherere und modernere Behandlungen für Akne. Medikamente wie Differin, Baziron AS und andere haben sich bewährt. Sie führen selten zu Nebenwirkungen und zeigen bereits nach wenigen Tagen regelmäßiger Anwendung gute Ergebnisse..

Echte Nutzerbewertungen

Katia:

Ich drückte einen eitrigen Pickel heraus, woraufhin dieser Ort sehr weh tat. Nachts habe ich mit Levomekol einen Verband angelegt. Am Morgen zog das Mittel die Eiterreste heraus. Ich habe es noch ein paar Nächte angewendet, danach begann die Wunde zu heilen.

Olga:

Früher traten ständig Erkältungen auf. Sie wurde nur von Levomekol gerettet. Die Droge half, aber nach einer Weile traten die Hautausschläge wieder auf. Ich ging zu einem Dermatologen. Er verschrieb mir einen Kurs mit Antibiotika und Immunstimulanzien. Danach wurde die Akne viel geringer und die Notwendigkeit, ein Antibiotikum zu verwenden, verschwand von selbst.

Foto "VOR" und "NACH" der Anwendung von Levomekol gegen Akne

Durchschnittliche Kosten eines 40 g Röhrchens:

  • Russland - 120 Rubel.
  • Ukraine - 25 Griwna.

Levomekols Analoga - welche sind und was zu wählen?

Levomekol gegen Akne kann durch Medikamente mit einer ähnlichen Zusammensetzung ersetzt werden, die Folgendes umfassen:

  • Levomycetin-Salbe;
  • Synthomycin-Salbe.

Levomecitin-Salbe enthält nur einen Wirkstoff - Levomycetin. In der Anleitung wird empfohlen, das Werkzeug bei der komplexen Therapie von Furunkeln zu verwenden. Das Medikament behandelt auch große Akne. Es wird 1 oder 2 mal täglich direkt auf Akne angewendet.

Neben Chloramphenicol enthält das Synthomycin-Liniment Rizinusöl, das eine ähnliche Wirkung auf die Haut hat wie Methyluracil. Zusätzlich hat eine Komponente pflanzlichen Ursprungs eine keratolytische Wirkung. Zur Behandlung von subkutaner Akne sollte das Mittel wie oben beschrieben angewendet werden..

Vor der Anwendung dieses oder jenes antibakteriellen Arzneimittels wird empfohlen, unbedingt einen Dermatologen zu konsultieren, um Komplikationen zu vermeiden.

Wie Levomekol für das Gesicht verwendet wird?

Levomekol ist ein antibakterielles Medikament, das gleichzeitig antiseptisch und regenerativ wirkt. Aufgrund der letzteren Eigenschaft wird Levomekol für das Gesicht als wirksames Medikament verwendet, das hilft, die Haut zu verjüngen, Entzündungen zu unterdrücken und eitrige Formationen zu heilen. Gleichzeitig hat die Salbe praktisch keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen auf den Körper..

  1. Kann Levomekol für das Gesicht verwendet werden?
  2. Wie man Levomekol für Gesicht verwendet
  1. Heilmaske
  1. Kontraindikationen

Kann Levomekol für das Gesicht verwendet werden?

Es hängt alles davon ab, auf welche dermatologischen oder kosmetologischen Probleme eine bestimmte Person gestoßen ist. Levomekol ist wirklich in der Lage, bei den meisten Pathologien der Gesichtshaut zu helfen. Damit die Verwendung des Medikaments aus therapeutischer Sicht gerechtfertigt ist, sollte beachtet werden, dass Levomekol folgende Eigenschaften aufweist:

  • Stimulation einer schnelleren Teilung der Epithelzellen, wodurch der Ersatz der oberen Schicht der Dermis sichergestellt wird (ein natürlicher Prozess der Gesichtsverjüngung findet statt);
  • antiseptische Wirkung, Unterdrückung der Aktivität der meisten bekannten bakteriellen Infektionen, Minimierung der Bildung von eitriger Akne, Abszessen, Akne;
  • entzündungshemmende Wirkung auf die Bereiche der Gesichtshaut, die problematisch sind und eine medikamentöse Behandlung erfordern.

Die Levomekol-Gesichtssalbe muss gemäß den Empfehlungen des behandelnden Dermatologen oder Kosmetikers korrekt angewendet werden. Eine nicht autorisierte Therapie ist nicht akzeptabel und kann zu unerwünschten Folgen führen..

Wie man Levomekol für Gesicht verwendet

Die Art der Anwendung von Levomekol im Gesicht hängt davon ab, welche therapeutische Wirkung erzielt werden soll. Betrachten Sie verschiedene Methoden zur Gesichtsverjüngung mit Levomekol, die die Haut gesund machen.

Levomekol von Flecken gegen Akne

Die Folgen von Akne auf der Gesichtshaut sind kein direkter Hinweis auf die Anwendung von Levomekol als eigenständiges Medikament. Das Medikament fördert jedoch die aktive Wiederherstellung von Epithelzellen, wodurch das Volumen der nach Akne gebildeten Flecken und Narben verringert wird.

In diesem Fall muss Levomekol direkt auf den Fleck aufgetragen werden. Die Salbe wird aus dem Schlauch auf das Bündel des Fingers gedrückt und dann mit einer gleichmäßigen Schicht über die Narbe gestrichen, die nach der Heilung der Akne zurückblieb. Das Medikament wird 1-2 mal täglich für 10 Tage angewendet. Levomekol in der Gesichtskosmetik ermöglicht es Ihnen, die tiefsten und voluminösesten Stellen loszuwerden. Falls erforderlich, wiederholen Sie den Therapieverlauf nach 20 Tagen..

Von Falten im Gesicht

Für das Gesicht ist Levomekol-Salbe nicht nur als entzündungshemmendes und antiseptisches Mittel nützlich. Das Medikament bekämpft perfekt altersbedingte Hautveränderungen. Levomekol wird gleichmäßig auf die gesamte Oberfläche der Gesichtshaut oder auf die einzelnen Bereiche aufgetragen, die problematisch sind und mit einer großen Anzahl von Mimikfalten bedeckt sind. Es wird empfohlen, Levomekol nicht öfter als 1-2 Mal pro Klopfen zu verwenden.

Die Behandlungsdauer beträgt 7 bis 10 Tage. Das erste positive Ergebnis macht sich nach 12-15 Tagen bemerkbar, wenn eine vollständige Veränderung der Zellen der oberen Epithelschicht auftritt.

Die Wiederverwendung von Levomekol zur Beseitigung von Falten ist frühestens 1 Monat später möglich. Die Nichtbeachtung dieser Regel droht, dass die Haut des Gesichts trocken und dehydriert wird und der Prozess des Peelings beginnt. Dieser Aspekt muss von Männern und Frauen berücksichtigt werden, die anfangs einen zu trockenen Hauttyp haben. Darüber hinaus ist Levomekol ein Antibiotikum, weshalb es die Schutzfunktion des lokalen Immunsystems vorübergehend beeinträchtigen kann..

Akne bekämpfen

Levomekol hilft bei Akne im Gesicht, aber nur, wenn ihre Herkunft nicht mit hormonellen Ungleichgewichten im menschlichen Körper verbunden ist. Levomekol ist zur Anwendung auf Problembereiche der Gesichtshaut bei Vorliegen einer bakteriellen Infektion angezeigt. In diesem Fall wird die Salbe in einer dünnen Schicht über den Problembereich des Gesichts verteilt, so dass alle Akne mit dem Medikament bedeckt ist. Bei ausgedehnten Hautläsionen mit Akne kann Levomekol als Creme verwendet werden, die die entzündeten Stellen reichlich schmiert.

Die optimale Anzahl von Anwendungen von Levomekol beträgt 2-3 mal täglich. Die Behandlungsbedingungen sind individuell, sollten jedoch im Allgemeinen 15 Tage nicht überschreiten. Eine längere Aknetherapie mit Levomekol kann dazu führen, dass die bakterielle Mikroflora von der aktiven Komponente des Arzneimittels abhängig wird. Dies bedeutet, dass Levomekol nicht mehr gegen Bakterien wirksam ist, die Akne ausgelöst haben, und dass möglicherweise noch mehr davon im Gesicht sind..

Antiallergikum

Bei Allergien im Gesicht wird Levomekol als Arzneimittel zur Linderung von Entzündungen eingesetzt. Daher kämpft die aktive Komponente des Arzneimittels nicht direkt mit der allergischen Reaktion selbst, blockiert keine Allergene und andere Reizstoffe. Levomekol kann nur den Entzündungsprozess auf der Gesichtshaut lindern, der nach einer Allergie (Urtikaria, roter Hautausschlag, Reizung) auftrat..

Zur schnellen Linderung dieser Symptome ist es erforderlich, den Bereich des Gesichts, der allergisch reagiert hat, mit einer gleichmäßigen Schicht Levomekol zu behandeln. Die optimale Anzahl der Salbenanwendungen beträgt 1-2 mal täglich. Gleichzeitig ist es wichtig, Antihistaminika zu verwenden, die zur systemischen Behandlung von Allergien bestimmt sind. Andernfalls ist die Therapie mit Levomekol nur symptomatisch..

Heilmaske

Das Medikament kann nicht nur als Element der medikamentösen Therapie eingesetzt werden, um den Entzündungsprozess im Epithel zu lindern und bakterielle Infektionen zu unterdrücken. Um die Haut zu heilen und die Epidermis sauber zu halten und das Auftreten von Akne, Hautausschlägen und Falten nachzuahmen, wird empfohlen, regelmäßig eine therapeutische Maske auf Basis einer Salbe zu verwenden.

Das Rezept für seine Zubereitung lautet wie folgt:

  • Drücken Sie ein Viertel des Medikamentenschlauchs in einen sauberen Behälter.
  • Fügen Sie der Salbe eine ähnliche Menge Baby- oder Nachtcreme hinzu, die die Haut nähren und mit Feuchtigkeit sättigen soll.
  • Rühren Sie die Komponenten der Maske glatt.
  • Tragen Sie eine Mischung eines antibakteriellen Mittels mit einer Creme auf die Gesichtsoberfläche auf, mit Ausnahme des Arzneimittels, das auf die Schleimhaut von Augen und Mund gelangt.
  • Lassen Sie die Maske 40-60 Minuten auf der Haut.

Nach der angegebenen Zeit wird die Maske mit warmem Wasser abgewaschen und das Gesicht mit einem sauberen Handtuch abgewischt. Es wird empfohlen, das kosmetische Verfahren nicht mehr als einmal pro Woche zu missbrauchen..

Kontraindikationen

Wie jedes andere Medikament hat die Salbe ihre eigenen Kontraindikationen..

Sie bestehen aus folgenden medizinischen Einschränkungen:

  • allergische Reaktion und individuelle Unverträglichkeit gegenüber dem Wirkstoff des Arzneimittels;
  • zu trockene und dehydrierte Haut, die eine ständige Befeuchtung mit Cremes und anderen kosmetischen Produkten erfordert;
  • die Stillzeit oder den Schwangerschaftszustand (im letzteren Fall kann das Medikament angewendet werden, wenn dies dringend benötigt wird);
  • akute oder chronische Psoriasis.

Tatsächlich ist dies eine erschöpfende Liste von Kontraindikationen für die Verwendung der Salbe, um eine kosmetische, therapeutische und verjüngende Wirkung auf die Gesichtshaut zu erzielen..

Quellen:

Vidal: https://www.vidal.ru/drugs/levomecol__1655
GRLS: https://grls.rosminzdrav.ru/Grls_View_v2.aspx?routingGuid=cf36eacd-b2d6-4389-92b4-4fb0e257825f&t=

Einen Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Wie man Levomekol bei Akne richtig auf das Gesicht aufträgt?

Entzündliche Formationen im Gesicht verursachen immer viel Unbehagen. Eine große Anzahl verschiedener Medikamente wird verwendet, um zu beseitigen, einige von ihnen beseitigen einfach äußere Symptome für eine Weile..

Für ein wirksameres Ergebnis ist jedoch die Ernennung von Arzneimitteln erforderlich, die die Schichten der Epidermis durchdringen und Entzündungen beseitigen. Viele Experten empfehlen die Verwendung

Levomekol gegen Akne im Gesicht trocknet die Haut nicht aus und ermöglicht es Ihnen, den Hautdefekt schnell loszuwerden. Die Verwendung von Levomekol hilft, äußere Symptome zu reduzieren und Mikroben zu beseitigen, die tief in den Poren Entzündungen verursachen.

Dadurch wird die Haut gereinigt, die natürlichen Prozesse der Hautregeneration werden aktiviert. Die Popularität dieses Tools wird auch durch den niedrigen Preis erreicht, der es jedem ermöglicht, Levomekol zu kaufen..

Form und Zusammensetzung freigeben

Das Medikament zur äußerlichen Anwendung Levomekol gehört in seiner Konsistenz zur Art der Salben und hat antibakterielle Eigenschaften.

Komponenten:

  • Chloramphenicol;
  • Methyluracil;
  • Polyethylenoxid;
  • Gereinigtes Wasser.

Das Wirkprinzip der Levomekol-Salbe auf der Haut

Levomekol Salbe hat eine kombinierte Wirkung.

Es zielt darauf ab, die folgenden nützlichen Eigenschaften auszuführen:

  • Beseitigung von Mikroben in den Schichten der Epidermis;
  • Wirkstoffe stimulieren die natürlichen Prozesse der Regeneration der Hautzellen;
  • Reduziert die Entwicklung von Viruserkrankungen auf der Haut;
  • Beseitigt entzündliche Formationen dank des in der Salbe enthaltenen Antibiotikums;
  • Erhöht die natürlichen Schutzprozesse der Epidermis aufgrund der Fähigkeit des Arzneimittels, Interferonproteinverbindungen zu produzieren;
  • Halten Sie die Feuchtigkeit in der Haut, indem Sie sie pflegen.

Anwendungshinweise

Levomekol-Salbe ist beliebt zur Beseitigung verschiedener unangenehmer Symptome und Krankheiten..

Diese beinhalten:

  • Wunden, die Eiterverunreinigungen enthalten;
  • Akne, einschließlich subkutaner;
  • Akne im Gesicht und auf dem Rücken;
  • Haut durch Staphylokokken, Streptokokken geschädigt;
  • Furunkulose;
  • Ekzem;
  • Hämorrhoiden;
  • Dekubitus;
  • Verringerung der Anzahl der Falten;
  • Verbrennungsschäden an der Haut;
  • Herpes;
  • Zahnfleischbluten;
  • Hautschäden begleitet von Entzündungen.

Vorbereitende Maßnahmen vor der Anwendung der Levomekol-Salbe

Um Levomekol zu verwenden, wird empfohlen, die folgenden Verfahren durchzuführen:

  • Reinigen Sie die Epidermis mit Seife oder einem speziellen Produkt von Schmutz und überschüssigem Talg.
  • Mit einem Handtuch oder einer Serviette trocknen.
  • Behandeln Sie entzündete Formationen und Akne mit einem Antiseptikum.
  • Salbe auftragen.

Bei kleinen Defekten in der Epidermis wird empfohlen, Levomekol mit einer dicken Schicht, die mit einem Pflaster fixiert ist, direkt auf den Entzündungsfokus aufzutragen.

Levomekol ist sehr einfach zu verwenden und erfordert keine komplexen Vorbereitungsverfahren.

Wie man richtig gegen Akne anwendet?

Die richtige Anwendung der Levomekol-Salbe ermöglicht es Ihnen, Akne schnell zu beseitigen und die Wahrscheinlichkeit ihres erneuten Auftretens zu verringern.

Um das Problem der Akne im Gesicht zu lösen, wird empfohlen, den folgenden Aktionsalgorithmus auszuführen:

  • Tragen Sie nach der Reinigung der Haut eine gepunktete Substanz auf jeden Pickel auf und lassen Sie ihn einwirken, bis er vollständig eingezogen ist.
  • Wenn sich auf dem Pickel eine eitrige Spitze befindet, wird empfohlen, die Salbe in einer dicken Schicht aufzutragen und mit einem Pflaster zu fixieren.
  • Levomekol wird nach der Reinigung der Haut zweimal täglich angewendet.
  • Die Nutzungsdauer beträgt höchstens 10 Tage.

Um Akne zu beseitigen, müssen Sie:

  • Tragen Sie eine kleine Menge Salbe in einer dünnen Schicht auf Akne auf;
  • Einwirken lassen;
  • Wird einmal täglich mit einem Kurs von nicht mehr als 12 Tagen verwendet.
  • Empfohlen, vor dem Schlafengehen zwei Stunden im Voraus anzuwenden.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Arzneimittel Levomekol hat keine Kontraindikationen für das Tragen eines Kindes.

Gilt für folgende Situationen:

  • Behandlung von eitrigen Formationen und Akne;
  • Beseitigung von Hautschäden;
  • Infektiöse Geschwüre;
  • Furunkel;
  • Verminderte natürliche Funktionen der Haut.

Anwendung zum Stillen Levomekol ist erlaubt, das Medikament hat nicht die Fähigkeit, tief in Weichteile einzudringen, zusammen mit der Muttermilch auf das Kind übertragen zu werden.

Während der Stillzeit wird es häufig verwendet für:

  • Schnelle Heilung von Rissen in den Brustwarzen;
  • Entzündliche Mastitis;
  • Eitriger Ausschlag im Gesicht und Dekolleté;
  • Als antibakterielles Mittel zur Beseitigung von Hautentzündungen.

Pädiatrische Anwendung

Das antibakterielle Medikament darf im Kindesalter streng nach ärztlicher Verschreibung angewendet werden. Es wird ab einem Alter von 12 Monaten verschrieben und kann bei dringendem Bedarf in einem früheren Alter angewendet werden.

Für folgende Fälle ernannt:

  • Schnitte und Schürfwunden auf der Haut;
  • Furunkel;
  • Sinusitis;
  • Otitis;
  • Streptodermie;
  • Hautkrankheiten in Form von Akne;
  • Verbrennungen;
  • Behandlung einer Wunde im Nabelschnurbereich;

Für die Behandlung von Patienten im Kindesalter wird empfohlen, das Fehlen von Fällen der Aufnahme der Substanz in den Körper zu überwachen.

Besondere Anweisungen und Empfehlungen

Um eine effektivere Behandlung zu erreichen, sollten nützliche Empfehlungen befolgt werden:

  • Überwachen Sie regelmäßig den Blutzustand des Patienten bei längerem Gebrauch des Arzneimittels.
  • Bei Kontakt mit Schleimhäuten müssen die Organe mit viel Wasser gespült werden.
  • Vor der Verwendung ist ein vorläufiger Empfindlichkeitstest erforderlich.
  • Bei der Behandlung von Akne wird nicht empfohlen, die Formation zu durchstechen oder herauszudrücken.
  • Wenn einige Tage nach Beginn der Behandlung die erforderlichen Ergebnisse nicht angezeigt werden, wird empfohlen, die Anwendung abzubrechen.

Vor- und Nachteile der Verwendung

Das Medikament Levomekol kann wie jede Art von Medikament seine Nachteile und Vorteile aus der Behandlung haben.

LeistungenNachteile
Hat eine komplexe Wirkung auf die Haut.Das Vorhandensein eines Antibiotikums kann den Zustand des Körpers negativ beeinflussen.
Entfernt effektiv Bakterien und Mikroben in den Epidermisschichten.Für lange Zeit verboten.
Stellt die Regenerationsprozesse der Hautzellen im Gesicht nach Beseitigung der Akne wieder her.Mögliche Nebenwirkungen.
Lindert unangenehme Symptome schnell nach nur wenigen Anwendungen.
Erlaubt in jedem Alter.
Hat niedrige Kosten.

Fotos vor und nach der Anwendung

Kontraindikationen

Die Verwendung von Levomekol ist in folgenden Fällen verboten:

  • Alter bis zu 1 Jahr;
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bauteilen;
  • Weinendes Ekzem;
  • Schuppenflechte;
  • Schädigung der Epidermis durch pathogene Pilze;
  • Allergische Hautreaktionen.

Nebenwirkungen

Die Verwendung des Stoffes verursacht meist keine Nebenwirkungen..

In einigen Fällen einer unsachgemäßen Behandlung können jedoch die folgenden Symptome auftreten:

  • Rötung der Haut;
  • Juckreiz und Brennen;
  • Hautreizung;
  • Allergische Reaktionen;
  • Schwellungen.

Ist eine Überdosierung möglich??

Es gab keine Fälle von Überdosierung. Das Medikament hat keine akkumulativen Eigenschaften, wird vom Körper gut vertragen.

Bei Verschlucken kann es jedoch zu Vergiftungen kommen, die von folgenden Symptomen begleitet werden:

  • Erbrechen;
  • Schwindel;
  • Übelkeit;
  • Magenverstimmung.

Bei solchen Symptomen ist es notwendig, den Magen auszuspülen und Mittel zur Absorption von Wirkungen auf den Körper zu verwenden.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Der Stoff wird nicht mit folgenden Arzneimitteln angewendet:

  • Sulfanilamine;
  • Zytostatika;
  • Pyrosalin.

In anderen Fällen wird auf Empfehlung des behandelnden Arztes eine komplexe Anwendung verwendet.

Lagerbedingungen

Levomekol kann in jeder Apotheke ohne Rezept abgegeben werden. Haltbarkeit des Stoffes 3 Jahre ab dem auf der Verpackung angegebenen Datum.

Es wird empfohlen, die Levomekol-Salbe an einem kühlen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Verwenden Sie nach dem Öffnen des Röhrchens nicht mehr als sechs Monate. Es ist verboten, den Stoff nach dem Einfrieren und Erhitzen zu verwenden.

Die Kosten

Levomekol ist kostengünstig und variiert meist zwischen 40 und 70 Rubel.

Mögliche Analoga

Bei Bedarf können Sie folgende Medikamente mit ähnlicher Wirkung auf die Epidermis anwenden:

  • Aekol - Creme wirkt antibakteriell und wundheilend. Es ist weit verbreitet, um verschiedene Hautverletzungen, einschließlich Verbrennungen, Akne im Gesicht zu behandeln. Es wird ab dem 3. Lebensjahr angewendet. Die Kosten betragen 80 Rubel;
  • Alantan Plus - wirkt entzündungshemmend auf die Haut und verhindert die Bildung von Mikroben, die das Auftreten eines eitrigen Ausflusses verursachen. Es ist ab dem Alter von 6 Monaten und während der Schwangerschaft Laktation anzuwenden. Die Kosten betragen 140 Rubel;
  • Bepanten - zur Wiederherstellung der Schutzfunktionen des Körpers - wird ab einem Alter von 3 Monaten verschrieben. Die Kosten betragen 350 Rubel;
  • Vinilin - ein Balsam wird verschrieben, um eitrige Formationen, Akne im Gesicht und entzündliche Prozesse auf der Haut zu entfernen. Wird für Kinder unter 3 Jahren während der Geburt eines Kindes nicht verwendet. Die Kosten betragen 280 Rubel;
  • Depantol - Empfohlen, um die Schädigung der Hautoberfläche und der Schleimhäute zu verringern. Empfohlen für die Behandlung von Wunden und Stichen in der postoperativen Phase sowie für die Beseitigung verschiedener Arten von Dermatitis. Es wird ab einem Jahr verschrieben, es wird empfohlen, vor der Anwendung einen Arzt zu konsultieren. Die Kosten betragen 450 Rubel;
  • Contractubex ist eine Creme, die speziell zur Beseitigung von Akne und Hautunreinheiten entwickelt wurde. Wirkt antibakteriell auf die Gesichtshaut, verhindert die weitere Ausbreitung von Mikroben. Nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet. Verbotene Anwendung bei offenen Wunden und allergischen Reaktionen. Kostet 510 Rubel.

Levomekol Salbe gegen Akne im Gesicht - Anweisungen und Wirksamkeit

Die Behandlungen für Akne sind vielfältig und je nach Ursache empfehlen Dermatologen das am besten geeignete Mittel. Levomekol gegen Akne hilft aufgrund seiner antimikrobiellen und entzündungshemmenden Wirkung. Die Salbe fördert die schnelle Heilung geschädigter Gewebe.

  1. Beschreibung und Zusammensetzung
  2. Wie Levomekol funktioniert?
  3. Indikationen und Kontraindikationen
  4. Levomekol gegen Akne: Gebrauchsanweisung
  5. Wann wird es helfen?
  6. Wie lange wird der Effekt erreicht??
  7. Levomekol von Flecken nach Akne
  8. Preis und wo zu kaufen?
  9. Was Dermatologen sagen?
  10. Bewertungen von denen, die getestet haben

Beschreibung und Zusammensetzung

Das Medikament ist in der Dermatologie aufgrund seiner einfachen, aber parallel wirksamen Zusammensetzung sehr gefragt.

In Levomekol enthaltene Komponenten:

  • Chloramphenicol ist ein Antibiotikum, das die Membranen pathogener Mikroorganismen zerstört. Zerstört die schädliche Umwelt, beseitigt Anzeichen von Entzündungen, reduziert die Anzahl der Akneelemente, zieht eitriges Exsudat aus Formationen;
  • Methyluracil ist ein Immunmodulator, der Regenerationsprozesse aktiviert, die Haut schneller heilt und den Teint ausgleicht.
  • Polyethylenoxid - die Basis, die die dicke Textur der Salbe bestimmt.

Wie Levomekol funktioniert?

Die Wirksamkeit der Salbe wird durch ihre vielfältigen Wirkungen auf verschiedene pathogene Mikroorganismen bestimmt. Der Hauptvorteil von Levomekol ist die Fähigkeit, tief in die Haut einzudringen und dadurch die Entzündungsursache zu beeinflussen.

Ferner "wirkt" das Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung gemäß dem folgenden Schema:

  • Die Wirkstoffe ziehen eitrigen Inhalt und Verunreinigungen an die Oberfläche;
  • Die Schwellungen nehmen ab, wodurch der Ausschlag selbst abnimmt.
  • Der Prozess der Zellregeneration wird beschleunigt, geschädigtes Gewebe erholt sich und heilt schneller.

Der komplexe Effekt unterdrückt pathologische Prozesse, die Struktur der Dermis wird geebnet, der Teint wird gesund.

Indikationen und Kontraindikationen

Dermatologen empfehlen die Verwendung von Levomekol in folgenden Situationen:

  • Beschleunigung der Heilung von Operationswunden;
  • Beseitigung von Hautreaktionen nach einem Insektenstich;
  • Resorption von durch Injektionen gebildeten Zapfen;
  • Kampf gegen Furunkel und innere eitrige Akne;
  • Behandlung von Erkältungen oder Fieberbläschen auf den Lippen;
  • Hautregeneration an der Stelle von Wunden und Kratzern.

Die umfangreichen Fähigkeiten der Salbe sind mit einer Reihe von Einschränkungen verbunden, die berücksichtigt werden müssen, damit der durch die Verwendung verursachte Schaden den Nutzen nicht übersteigt:

  • Die Wirkstoffe machen süchtig, weshalb Levomekol nicht für prophylaktische Zwecke verwendet werden kann.
  • Um die Entwicklung der Resistenzentwicklung gegen die Salbe zu verringern, wird empfohlen, sie mit anderen topischen antibakteriellen Cremes zu wechseln.
  • Enge im Gesicht und intensives Peeling weisen auf eine Allergie gegen die Salbe hin. In diesem Fall muss die Anwendung eingestellt werden.
  • Schwangerschaft und Stillzeit sind Kontraindikationen.

Levomekol gegen Akne: Gebrauchsanweisung

Levomekol hilft bei Akne, sofern es richtig angewendet wird und vorbereitende Pflegeverfahren durchgeführt werden.

  • Waschen Sie mit fließendem Wasser und trocknen Sie Ihr Gesicht mit einem Handtuch oder einer Serviette.
  • Behandeln Sie jedes Akneelement mit einem Wattestäbchen mit einem Antiseptikum. Dabei ist darauf zu achten, dass die Zusammensetzung nicht auf gesundes Gewebe fällt;
  • Tragen Sie eine dünne Schicht Salbe auf Akne auf;
  • Wiederholen Sie nach 15 Minuten die Manipulation.
  • Reinigen Sie die Dermis nach 40 Minuten gründlich.

Heilt Levomekol und große Furunkel. In diesem Fall muss auf eine Kompresse zurückgegriffen werden, die mehrmals am Tag auf die Haut aufgetragen wird. Stufen:

  • Reinigen Sie Ihr Gesicht mit speziellen Kosmetika.
  • Behandeln Sie die entzündeten Stellen mit Salicylsäure;
  • Falten Sie die sterile Gaze in 3-4 Schichten und drücken Sie eine kleine Menge Salbe darauf.
  • Wenden Sie eine Kompresse auf den Problembereich an.
  • Mit Heftpflaster sichern;
  • Wechseln Sie den Verband alle 3 Stunden.
  • Machen Sie nachts eine neue Kompresse.

Bis zum Morgen sollte die Bildung vollständig von eitrigen Inhalten befreit sein. Die Wunde sollte mit Wasserstoffperoxid behandelt und mit Levomekol geschmiert werden. Morgens und abends Salbe auftragen, bis der Abszess vollständig verheilt ist.

Mit den Merkmalen der Zusammensetzung können Sie die Salbe nur auf die betroffenen Bereiche auftragen. Es wird nicht empfohlen, es Masken zuzusetzen oder das Gesicht reichlich zu schmieren, da pathogene Mikroorganismen schnell von dem Antibiotikum in der Zusammensetzung abhängig sind.

Wann wird es helfen?

Levomekol gegen Akne im Gesicht ist am wirksamsten bei der Bekämpfung von Abszessen, Papeln und tiefen subkutanen Formationen (laut Ärzten "Dermatologen"). Sie greifen auch darauf zurück, um rote Hautausschläge an den Schamlippen zu beseitigen.

Es muss jedoch beachtet werden, dass das Produkt nicht die Wirkung hat, Talg aufzulösen, und die ölige Textur hilft, die Poren zu verstopfen. Dementsprechend sollte die Salbe bei mittelschwerer bis schwerer Akne angewendet werden, wenn bakterielle Aktivität vorliegt. Um geschlossene Komedonen und Mitesser zu bekämpfen, wird empfohlen, auf Medikamente zurückzugreifen, die speziell für diese Arten von Akne entwickelt wurden..

Wie lange wird der Effekt erreicht??

Rückmeldungen von Patienten und Kommentare von Fachärzten bestätigen die schnelle Wirkung von Levomekol. Akne-Salbe:

  • Beseitigt Schwellungen um den Abszess innerhalb weniger Minuten;
  • Entfernt schnell Rötungen und macht die Formation weniger auffällig;
  • Tagsüber bringt es eitriges Exsudat an die Oberfläche;
  • Fördert die Wundheilung ohne Bildung von Narben und Narben;
  • Reduziert raue Dermis und Akne.

Wenn Sie es schaffen, die Salbe in dem Moment auf die Haut aufzutragen, in dem die Akne gerade erst zu reifen beginnt, nimmt der Entzündungsprozess in kurzer Zeit ab und der Pickel verschwindet ohne Beschwerden und Schmerzen und hinterlässt keine Spuren.

Levomekol von Flecken nach Akne

Zusätzliche Unannehmlichkeiten, die Akne verursacht, sind die Bildung von Pigmenten und Narben aufgrund unsachgemäßer Behandlung oder nach dem Auspressen von Akne. Die Beseitigung von Elementen nach Akne erfordert manchmal erheblich mehr Zeit als der Kampf gegen die Akne selbst.

Dermatologen empfehlen die Verwendung von Levomekol bei Akne-Flecken. Die Salbe hat die Eigenschaft, den Ton auszugleichen und die Pigmentierung zu entfernen. Wenn es notwendig ist, mit den Auswirkungen von Akne fertig zu werden, sollten Sie die notwendige Reinigung durchführen und dann eine Salbe auf jede Narbe oder Narbe auftragen. Nach 20 Minuten abwaschen. Und so jeden Tag. Für 14 Tage ist dann eine monatliche Pause erforderlich.

Preis und wo zu kaufen?

Levomekol ist an Apothekentheken und in Online-Apotheken weit verbreitet. Die Salbe ist im Handel erhältlich und erfordert zum Kauf kein Rezept. Das Medikament ist in 3 Typen erhältlich:

  • Aluminiumrohr mit 40 g der Zusammensetzung;
  • Eine dunkle medizinische Glasflasche mit 100 g Salbe;
  • Ein Glas aus dem gleichen Material mit 1000 g des Arzneimittels.

Normalerweise gibt es in Einzelhandelsgeschäften Röhren, deren Preis bei 100 Rubel beginnt..

Was Dermatologen sagen?

Dermatologen schätzen Levomekol gegen Akne und bestätigen seine Wirkung auf Abszesse. Nach den Kommentaren erfahrener Spezialisten unterdrückt die antibakterielle Natur der Salbe erfolgreich Entzündungen und hemmt die Aktivität von Mikroben..

Dennoch stellen Ärzte fest, dass es in einigen Fällen ratsamer ist, auf Medikamente zurückzugreifen, die speziell zur Beseitigung von Akne entwickelt wurden. Es wird empfohlen, Levomekol bei stark eitrigen Formationen auf die Haut aufzutragen und sich wegen der Wahrscheinlichkeit einer Sucht nicht auf eine medikamentöse Behandlung einzulassen.

Bewertungen von denen, die getestet haben

Auf den Ressourcen für Hautkrankheiten und Schönheit finden Sie eine Vielzahl von Aussagen zur Verwendung von Levomekol-Salbe gegen Akne. Bewertungen sind nicht eindeutig, es gibt sowohl Bestätigungen der Wirksamkeit als auch Kommentare zur verursachten Allergie. Gemäß den Anweisungen in der Anmerkung zum Produkt ist eine solche Reaktion des Körpers mit erhöhter Empfindlichkeit sogar gegenüber einer der Komponenten möglich.

„Ab dem 14. Lebensjahr trat Akne auf und ich hatte sofort Pech. Einige meiner Freunde hatten kleine Komedonen, aber ich hatte Pickel und Abszesse entzündet. Mit Hilfe von Levomekol konnten wir das Problem vollständig lösen. Ich habe es regelmäßig verwendet, nur auf Problembereiche aufgetragen, wie in der Anleitung beschrieben, und die Haut wurde vollständig gereinigt. ".

„Ich fing an, die Salbe auf Anraten einer Freundin zu verwenden, als sie während der Schwangerschaft über mein Gesicht und meine Schultern gestreut wurde. Ich habe nicht gelesen, dass Levomekol in dieser Zeit kontraindiziert und bezahlt war: Der Agent verursachte eine schreckliche Allergie. Ich musste mit anderen Medikamenten behandelt werden, um nicht nur das ursprüngliche Problem, sondern auch die allergische Wirkung zu beseitigen. ".

Anastasia, 18 Jahre alt:

„Ich habe nicht nur Abszesse, sondern auch Furunkel. Ich zog mich lange hin, aber ich musste zum Arzt, die Situation verschlechterte sich nur. Der Dermatologe beriet Levomekol. Mit seiner Hilfe brachen Abszesse durch, dann desinfizierte ich die Wunden und alles ging schnell vorbei. Ein besonders hilfreiches Mittel gegen schmerzhafte Akne im Rücken und Nacken. Sie haben mir viele Unannehmlichkeiten bereitet, aber jetzt weiß ich, wie ich es sofort verschmieren kann, ohne zu warten, bis es schlimmer wird. ".

Levomekol für das Gesicht gegen Akne

Levomekol ist eine universelle Salbe mit einer einfachen Zusammensetzung. Alle Komponenten entfernen Akne und lindern Entzündungen. Eine Allergie gegen Levomekol ist selten.

Zusammensetzung, Indikationen und Kontraindikationen

Der Hauptbestandteil der Salbe heißt Dioxomethyltetrahydropyrimidin. Es regeneriert Hautzellen. Die zweite Komponente, Chloramphenicol, desinfiziert die Haut. Es enthält auch Methylursäure. Levomekol heilt postoperative Wunden, nach Gebrauch heilen eitrige Wunden schneller.

Das Tool stellt beschädigte Zellen wieder her. Trocknet Akne und beseitigt Schwellungen. Levomekol kann im Gesicht angewendet werden. Es ist günstig und schnell. Kann nicht dauerhaft oder auf das ganze Gesicht aufgetragen werden. Besser auf Problembereiche anwenden, wenn Sie Entzündungen dringend loswerden müssen.

Nicht während der Schwangerschaft oder bei Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Komponenten anwenden. Waschen Sie Ihr Gesicht und behandeln Sie jeden Pickel vor dem Gebrauch mit einem Wattestäbchen. Berühre nicht ihre gesunde Haut. 40 Minuten einwirken lassen und dann abwaschen. Bei Beschwerden oder Juckreiz sofort abwaschen. Tun Sie dies zweimal täglich, bis Wunden und Akne heilen..

Lesen Sie mehr über das Tool.

Behandlung von Akne - Alles über Akne-Behandlung

Dermatologen praktizieren einen integrierten Ansatz zur Aknebehandlung. Das therapeutische Schema wird für jeden Patienten individuell erstellt. Der Arzt berücksichtigt die Ergebnisse von Laboruntersuchungen, das Stadium der Pathologie und den Grad der Hautläsionen.

Die ausgewählten Produkte für die topische Anwendung müssen die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Stoppen Sie Entzündungen auf der Haut;
  • leicht von der Haut aufgenommen;
  • klar verstopfte Kanäle;
  • mit anderen Drogen kombiniert werden;
  • die Produktion von Hautsekreten optimieren;
  • die Durchblutung in geschädigten Geweben normalisieren;
  • verhindern aktives Wachstum und Vermehrung von pathogenen Mikroorganismen.

Auf die Frage von Patienten, ob es möglich ist, Akne mit Levomekol-Salbe zu verschmieren, antworten Dermatologen positiv. Das Medikament erfüllt die Anforderungen, reinigt effektiv alle Schichten der Epidermis von großer Akne und kleinen Pickeln.

Ein äußeres Mittel wird nicht nur verschrieben, wenn die Talgdrüsen mit Pilzen infiziert sind. In diesem Fall wird ein anderes Mittel mit einer kombinierten antimykotischen und antibakteriellen Aktivität benötigt..

Was ist das für eine Droge?

Levomekol ist eine Salbe, die sich durch eine einfache und harmlose Zusammensetzung auszeichnet.

Wenn Sie eine Allergie gegen die Einnahme eines Arzneimittels haben, müssen Sie daher nicht erraten, aus welcher Komponente die Reaktion des Körpers hervorgegangen ist. Alle Komponenten reduzieren Entzündungen der Haut und beseitigen Akne.

Eine Allergie gegen Levomekol ist selten, da fast alle Menschen die Wirkung von Levomycetin als Antibiotikum und Polyethylenoxid als Polymerbasis gut vertragen.

Das Medikament enthält auch Methyluracil, das die Zellproliferation beschleunigt und die Bildung von Leukozyten stimuliert, die Entzündungen erfolgreich bekämpfen. Menschen, die sich fragen, ob es möglich ist, Hautausschläge mit Medikamenten zu verschmieren, wird empfohlen, mehr zu lesen.

Allgemeine Eigenschaften des Arzneimittels

Levomekol kann in Form einer Salbe in Apotheken gekauft werden. Liniment wird in Tuben und Gläsern verkauft.

Die medizinische Komponente von Levomekol sind:

  • Dioxomethyltetrahydropyrimidin (4 g);
  • Chloramphenicol (0,75 g).

Dioxomethyltetrahydropyrimidin verbessert die Regenerationsfunktion von Hautzellen und tiefen Geweben. Chloramphenicol bekämpft aktiv Bakterien, beeinträchtigt deren Vitalaktivität und Fortpflanzung.

Die Komponente kann auch die Aktivität von Viruspartikeln verringern, aber diese Eigenschaft ist nicht sehr ausgeprägt. Polyethylenoxide gelten als Nebenbestandteile..

Levomekol reduziert die Entzündungsreaktion im Bereich von Hautläsionen. Die Heilung postoperativer Wunden wird beschleunigt. Eitrige Wunden werden beim Auftragen der Salbe schnell von Krankheitserregern befreit und heilen auch schneller.

Die antimikrobielle Komponente tötet grampositive und gramnegative Bakterien ab. Die wichtigsten sind Staphylococcus, Escherichia, Pseudomonas. Levomekol schädigt nicht die Membran von Hautzellen und tieferen Geweben.

Das Werkzeug stellt beschädigte Zellen wieder her. Beschleunigt regenerative Funktionen, Teilung von Zellstrukturen. Die antibakterielle Komponente kann pathogene Mikroorganismen auch in einer eitrigen oder nekrotischen Umgebung bekämpfen.

Komposition

Das Präparat enthält zwei Wirkstoffe.

  1. Methyluracil. Substanz der Proteinnatur, Stimulator der Epithelregeneration. Es hat die Fähigkeit, die lokale Immunität der Haut zu erhöhen. Es normalisiert den Trophismus der Epidermis, hat absorbierende Eigenschaften. Beseitigt Schwellungen und neutralisiert so schmerzhafte Empfindungen schnell.
  2. Chloramphenicol (Chloramphenicol). Breitbandantibiotikum mit antiprotozoaler Aktivität. Bietet die Beseitigung pathogener Mikroorganismen - die Hauptprovokateure für Eiterung und Entzündung. Durch die Beseitigung des Infektionsfaktors wird die Wundheilung beschleunigt. Wenn es auf große Flächen aufgetragen wird, kann es in den systemischen Kreislauf aufgenommen werden.

Das Medikament hilft bei Akne aufgrund der folgenden Wirkungen der Wirkstoffe:

  • antibakteriell;
  • antiödematös;
  • Antiphlogistikum;
  • regenerieren;
  • Trocknen.

Polyethylenglykole (1500, 400) sind in der Zusammensetzung der Salbe als Hilfsbestandteile enthalten. Sie sorgen für das Eindringen von Methyluracil und Chloramphenicol in die Haut. Die ölige Basis kann sich bei Körpertemperatur ausbreiten, daher wird das Produkt häufig unter einem Verband angelegt.

Trotz der Fähigkeit von Methyluracil, die Regeneration und Erneuerung der Epidermis zu stimulieren, ist es unmöglich, Levomekol bei Falten zu verwenden.

Ist es möglich, die Salbe auf das Gesicht aufzutragen?

Diese Frage ist für viele von Interesse, die mit dem Problem der Akne konfrontiert sind. Es wurde nachgewiesen, dass die Hauptursache für Akne eine Störung der Talgdrüsen ist. In den meisten Fällen tritt dies vor dem Hintergrund von Veränderungen des Hormonspiegels auf, weshalb Jugendliche am häufigsten an Akne leiden..

Die erhöhte Aktivität der Hautdrüsen in Verbindung mit pathogenen Bakterien führt zum Auftreten von eitriger und subkutaner Akne, Hautrötung. Um diese visuellen Manifestationen zu beseitigen, können Sie Levomekol-Salbe auf Ihr Gesicht auftragen..

Während der Verwendung des Arzneimittels können die folgenden Ergebnisse festgestellt werden:

  • Verringerung von Rötungen und Schwellungen im Bereich eitriger Formationen.
  • Das Gesicht glätten, die Haut mattieren.
  • Das aufgetragene Produkt zieht Eiter aus der subkutanen Akne gut heraus und lindert Schmerzen.
  • Die Salbe stellt beschädigtes Gewebe wieder her, was eine hervorragende Vorbeugung gegen Pigmentierung und Aknenarben darstellt.

Levomekol kann zur Behandlung der Haut von Gesicht, Rücken und Gliedmaßen verwendet werden. Es ist unmöglich, die Salbe dauerhaft zu verwenden, da das in seiner Zusammensetzung enthaltene Antibiotikum nicht nur pathogene Mikroorganismen, sondern auch die normale Mikroflora der Haut betrifft, was zu Reizungen oder übermäßiger Trockenheit führen kann.

Bevor Sie ein Mittel gegen Akne im Gesicht anwenden, ist es wichtig, einen Dermatologen oder Kosmetiker zu konsultieren, um den optimalen Behandlungsverlauf auszuwählen.

Wie wirkt das Medikament?

Levomekol ist eine wundheilende Salbe, die gegen subkutane und eitrige Akne angewendet wird, um die Heilung von Tätowierungen, Kratzern und Verbrennungen zu beschleunigen. Es enthält Wirkstoffe, die nicht nur die Heilung beschleunigen, sondern auch Narben im Gewebe verhindern und die Ernährung und Blutversorgung normalisieren.

Die Hauptwirkstoffe sind Chloramphenicol und Methyluracil. Neben der aktiven Wundheilung helfen sie im Kampf gegen verschiedene Krankheitserreger. Dies sind Chlamydien, Streptokokken, anaerobe Bakterien und andere.

Vorteile von Levomekol bei Akne:

  1. Bezahlbarer Preis. Die Kosten für diese Salbe betragen weniger als 1 US-Dollar. Sie wird in allen Apotheken verkauft.
  2. Hypoallergen. Die Zusammensetzung von Levomekol ist für einen erwachsenen Körper völlig sicher;
  3. Schnelle Aktion. Wenn Sie das Produkt punktuell auftragen, beginnt sich der Kopf des Pickels nach einigen Stunden aufzulösen und aufzuhellen, oder der Eiter tritt aus und stoppt den Entzündungsprozess.
  4. Multifunktionalität. In der Gebrauchsanweisung im Abschnitt "Anwendungshinweise" sind folgende Punkte vorgeschrieben: Geschwüre, trophische Entzündungen, Eiterung und Verbrennungen. Zusammen mit diesem behandelt das Mittel gut mit Furunkeln, Akne, Postakne und anderen entzündlichen Hautprozessen;

Hilft Levomekol bei Akne? Ja und sehr schnell. Bei sachgemäßer Anwendung sehen Sie die ersten Ergebnisse in wenigen Stunden. Gleichzeitig dürfen wir andere Methoden zur Beseitigung problematischer Haut nicht vergessen. Diese Salbe wird als dringende Methode zur Reparatur der Epidermis angesehen, dh sie kann nicht regelmäßig als Maske verwendet werden, nur in Notfällen oder bei schwerwiegenden Problemen..

Freigabe Formular

Levomekol wird in Form einer Salbe hergestellt, die einen durchschnittlichen Dichtegrad und eine gleichmäßige Konsistenz aufweist..

Das Produkt hat eine weiße oder leicht gelbliche Tönung. Es wird in 40 g Aluminiumtuben oder dunklen Glasflaschen verkauft.

Das Produkt enthält nur 2 Komponenten:

  • Chloramphenicol - ein chemisches Element, das eine antibakterielle Wirkung hat;
  • Methyluracil - eine Substanz, die die Heilung und Gewebereparatur beschleunigt.

Pharmakologie

Dieses Medikament kann auf dem pharmakologischen Markt nicht als neues Medikament bezeichnet werden. Es ist seit langem in Gebrauch und hat sich sehr gut bewährt..

Wie bereits erwähnt, ist die aktive Komponente der Salbe ein Breitbandantibiotikum. Um dies zu unterstützen, wurden passende Hilfskomponenten hinzugefügt.

Diese Formel hat sich als hochwirksam erwiesen. Der Wirkstoff dringt in die Struktur von Krankheitserregern ein und zerstört dort die Proteinsynthese. Dadurch sterben Bakterien ab. Gesunde Zellen sind nicht betroffen.

Unter den medizinischen Eigenschaften der Salbe kann Folgendes unterschieden werden:

  1. Revitalisierung (fördert die schnelle Wiederherstellung beschädigter Gewebe).
  2. Antimikrobiell - Bakterien sterben bei Kontakt mit den Bestandteilen des Arzneimittels ab.
  3. Entzündungshemmend - der pathologische Prozess wird mit Hilfe einer Salbe gestoppt.
  4. Heilung - Die Komponenten dringen in die tiefen Hautschichten ein, reinigen die Wunde und beginnen schnell zu heilen.
  5. Toning - Die besonderen Eigenschaften dieses Produkts beeinflussen die Stoffwechselprozesse im Körper und verbessern die Qualität der Haut.

Wie Levomekol bei Akne wirkt?

Die Salbe gilt aufgrund ihrer tiefen Wirkung auf die Hautschichten als sehr wirksam. Die Konsistenz des Arzneimittels ermöglicht es Ihnen, in die Poren einzudringen, den Entzündungsherd zu erreichen und die stärkste Wirkung darauf zu erzielen. Levomekol bekämpft Akne, indem es die Ursache von Akne beseitigt, und dies ist das Wichtigste bei der Behandlung.

Darüber hinaus weist die Salbe eine ganze Liste zusätzlicher positiver Eigenschaften auf:

  • Levomekol kommt schnell zu Hautentzündungen und beseitigt diese;
  • Die Salbe zieht in den Poren angesammelten Eiter und mögliche Verunreinigungen der Hautoberfläche;
  • Das Medikament reduziert die Schwellung der Haut an den Entzündungsherden, wodurch selbst der größte Pickel schnell abnimmt.
  • Levomekol fördert die Geweberegeneration und daher erfolgt die Heilung schnell genug.
  • Durch die wirksame Wirkung auf das Problem wird die Haut ausgeglichen, erhält eine gesunde Farbe und ein gesundes Gesamtbild.

Levomekol ist die umfassendste Behandlung von Akne. Wenn wir den niedrigen Preis des Arzneimittels berücksichtigen, können wir sagen, dass dies eines der besten Mittel zur Behandlung von Akne und Akne ist.

Welche Arten von Akne werden verwendet

Levomekol Salbe gegen Akne im Gesicht wird zur Anwendung bei eitrigen und inneren schmerzhaften Hautausschlägen empfohlen, die für die folgenden Formen von Akne charakteristisch sind:

  • zystisch;
  • fulminant;
  • papulopustular.

Schwere Formen von Akne erfordern topische und manchmal interne Antibiotika. Eines davon ist Chloramphenicol, das am häufigsten zur äußerlichen Anwendung in Form einer Salbe verschrieben wird..

Die rechtzeitige Anwendung des Produkts hilft, Akne-Flecken zu beseitigen oder deren Auftreten zu verhindern. Somit beseitigt das Antibiotikum Akne-Flecken nicht, sondern verhindert nur deren Auftreten..

Indikationen

Da Levomekol zur Kategorie der Medikamente gehört, gibt es eine Reihe von Indikationen. Am häufigsten wird das Tool zur Behandlung und Vorbeugung von Hautkrankheiten eingesetzt..

Dazu gehören die folgenden:

  • eitrige und infizierte Wunden;
  • Entzündung;
  • 2-3 Grad Verbrennungen;
  • postoperative Nähte;
  • trophische Geschwüre;
  • Ekzem;
  • Hühneraugen;
  • Schnitte;
  • kocht.

Aufgrund der Zusammensetzung des Arzneimittels kann es zur Behandlung verschiedener entzündlicher Läsionen des Gesichts verwendet werden..

Wichtige Indikationen für die Verwendung des Produkts sind:

  • subkutane Akne;
  • Pustelpusteln;
  • knotige Papeln;
  • Akneausbrüche;
  • inverse Akne durch starkes Schwitzen;
  • eitrige Akne.

Es ist besonders nützlich, Levomekol zu verwenden, um innere Akne zu bekämpfen, die auf andere Weise nicht beseitigt werden kann..

Gegenanzeigen zur Anwendung

  • Werdende Mütter und stillende Frauen sollten diese Salbe nicht verwenden..
  • Für Personen mit hoher Empfindlichkeit gegenüber Methyluracil und Chloramphenicol wird die Verwendung nicht empfohlen.

Negative Seiten von Levomekol

Hilft Levomekol bei Akne? Ja und sogar sehr gut, aber nur, wenn Sie es richtig verwenden. Wenn Sie nur Ihre Gesichts- oder Hautbereiche schmieren, in denen Akne häufig auftritt, noch bevor sie auftritt, werden Sie schnell von den Bestandteilen des Arzneimittels abhängig..

Dies wird definitiv dazu führen, dass das Medikament einfach nicht wirkt, wenn es notwendig ist..

Denken Sie daran, zur Vorbeugung von Akne gibt es eine Vielzahl spezieller Produkte, sowohl in der Pharmazie als auch in der traditionellen Medizin, sowie spezielle kosmetische Masken, Peelings und Lotionen.

Darüber hinaus kann die häufige Anwendung von Levomekol leicht zu einer unangenehmen allergischen Reaktion der Haut führen, die das häufige "Füllen" mit einem Antibiotikum und anderen Komponenten einfach nicht mag..

In diesem Moment können Sie Juckreiz, Brennen, Hautrötungen, leichte Schmerzen und Kribbeln spüren - die üblichen Symptome von Hautallergien.

Gebrauchsanweisung

Levomekol gegen Akne wird wie folgt angewendet:

  • Das Gesicht wird von Kosmetika und Fett gereinigt und dann mit einer Serviette abgetupft.
  • Jeder Pickel wird mit einem Wattestäbchen behandelt, das in ein Antiseptikum getaucht ist. Es wird nicht empfohlen, gesunde Haut zu berühren, um sie nicht auszutrocknen.
  • Punktweise auf die Entzündungsherde auftragen. Nach einer Viertelstunde sollte es vollständig von der Abdeckung aufgenommen sein..
  • Der Ausschlag wird mit Levomekol erneut behandelt. Die Salbe wird in einer dickeren Schicht aufgetragen. Lassen Sie das Medikament 40 Minuten einwirken.
  • Mit Wasser waschen und Rückstände entfernen.

Wenn die Akne das Gesicht vollständig bedeckt oder einen großen Hautbereich des Körpers betrifft, tragen Sie eine dünne Schicht auf die gesamte Oberfläche der betroffenen Epidermis auf. Das Mittel bleibt mehrere Stunden einwirken.

Nach etwa einer Woche regelmäßiger Anwendung reift Akne und kann mechanisch behandelt werden. Sie können über andere Therapien in dem Artikel mit Hausmitteln gegen Rückenakne lesen..

Bei dieser Behandlungsmethode müssen Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden. Levomekol trocknet die Haut stark und kann Juckreiz hervorrufen. Wenn Beschwerden auftreten, sollte die Salbe abgewaschen werden.

Mit eitrigen großen, tiefen Pickeln im Gesicht und am Körper können Kompressen auf den betroffenen Bereich angewendet werden:

  • Die Haut wird vorbereitet und von Unreinheiten befreit.
  • Behandeln Sie den betroffenen Bereich mit Salicylsäure.
  • Ein Stück Gaze wird in drei Teile gefaltet und mit einer kleinen Menge Salbe bestrichen.
  • Wenden Sie eine Kompresse auf Pickel an und fixieren Sie sie mit einem Pflaster.
  • Der Verband sollte alle paar Stunden gewechselt werden. Es wird auch empfohlen, vor dem Schlafengehen eine frische Kompresse aufzutragen..
  • Am Morgen sollte kein Eiter mehr im Pickel sein. Die Wunde wird mit einem Antiseptikum, beispielsweise Wasserstoffperoxid, behandelt. Dann wird erneut Salbe auf die betroffene Stelle aufgetragen..
  • Sie werden weiterhin zweimal täglich in Form einer Kompresse aufgetragen, bis die Wunde zu heilen beginnt. Der Eingriff wird sowohl am Nachmittag als auch zusätzlich vor dem Schlafengehen durchgeführt..

Um Narben nach der Akneheilung zu zerstören, wird auch Levomekol verwendet. Vernarbte Haut wird mit einem antibakteriellen Mittel gereinigt und mit einer dünnen Salbenschicht bedeckt. 20 Minuten einwirken lassen und dann mit Wasser oder Kräuterkochung abwaschen.

Bewertungen der Droge

Meinungen werden Ihnen sagen, wie effektiv die Salbe ist:

„Ich habe Levomekol verwendet, um Akne im Gesicht zu behandeln. Ich habe es punktuell auf die entzündeten Stellen aufgetragen und die ganze Nacht eingeschaltet gelassen. Bereits am Morgen sah ich, dass die Pickel auf meinem Gesicht viel kleiner wurden und einige von ihnen ganz verschwanden. Dies ist ein sehr billiges und wirksames Mittel, das ich jedem empfehlen kann. ".

„Nachdem ich positive Bewertungen im Internet gelesen und mir die Vorher- und Nachher-Fotos angesehen hatte, beschloss ich, Levomekol zu probieren, um Akne zu heilen. Ich machte einen Verband und legte ihn nachts auf mein Gesicht. Ich konnte nicht punktuell auftragen, da die Salbe sehr flüssig ist und tropft. Innerhalb einer Woche habe ich es geschafft, den Ausschlag vollständig loszuwerden ".

„Ich habe vor langer Zeit Pickel bekommen. Es wurde viel Geld für verschiedene Fonds ausgegeben, aber nichts hat geholfen. Ich habe Tests durchgeführt, aber ich habe die Ursache für Akne in meinem Gesicht nicht herausgefunden. Der Apotheker riet mir Levomekol. Ich benutze es für 3 Tage, trage es in Form von Kompressen auf die Gesichtshaut auf und halte es über Nacht. Der Effekt ist sehr beeindruckend. ".

Alla, Nischni Nowgorod.

„Ich bin in eine andere Klimazone gezogen, in der die Luft sehr feucht und heiß ist. Und dann trat ein Problem auf - kleine Pickel auf dem Rücken und anderen Körperteilen. Das Verbrennen mit Jod und Peroxid ergab nichts. Nachdem ich Levomekol Salbe ausprobiert hatte, sah ich nach ein paar Tagen das Ergebnis. Akne wurde weniger auffällig, begann auszutrocknen ".

Veronika Komarova, St. Petersburg.

„Vor kurzem habe ich Akne im Gesicht. Jeden Morgen fand ich mehrere neue Entzündungen an Kinn und Stirn. Nach der mechanischen Entfernung blieben unästhetische Narben im Gesicht, von denen nichts half. Nach ein paar Wochen regelmäßiger Anwendung der Salbe hat sich der Hautzustand deutlich verbessert. ".

Alexey, Region Moskau.

Bewertungen von Dermatologen über Levomekol für Akne sind ebenfalls positiv. Ärzte empfehlen dieses Medikament als therapeutisches und prophylaktisches Mittel bei Akne und anderen Problemen..

Vor- und Nachteile, Anwendungsempfehlungen

Die Hauptvorteile sind:

  • die Fähigkeit, Entzündungen und Schwellungen zu lindern;
  • schnelle Heilung von Integumenten;
  • beseitigt effektiv pathogene Mikroflora;
  • Schutz vor Hautinfektionen und Entzündungen;
  • Desinfektion der Wunde, Reinigung von eitrigem Exsudat;
  • Geruchsmangel, die Fähigkeit, im Gesicht zu verwenden.

Von den negativen Punkten kann die Suchtwirkung unterschieden werden. Wenn eine Person Levomekol über einen längeren Zeitraum anwendet, ist die Wirksamkeit erheblich verringert. Aus dem gleichen Grund sollte es nicht als Prophylaxe verwendet werden. Andernfalls hilft es bei einer echten Entzündung nicht mehr. Daher ist es am besten, gelegentlich auf das Medikament zurückzugreifen, um im Notfall mit Hautausschlägen umzugehen.

Levomekol ist ein wirksames Mittel gegen Akne, aber es ist besser, es nur nach Anweisung eines Arztes zu verwenden. Die Salbe enthält ein Antibiotikum, hat daher eine sehr starke Wirkung und muss mit Vorsicht angewendet werden.

Wie benutzt man

Die Anweisung besagt, dass die Optionen für die Verwendung des Arzneimittels vom spezifischen Problem abhängen. Um beispielsweise eine Wunde zu behandeln und den Zerfallsprozess zu eliminieren, wird die Läsionsstelle gründlich mit gekochtem Wasser gewaschen und dann desinfiziert.

Das Präparat wird auf saubere Papierservietten aufgetragen und lose in die Wunde gefüllt. Nach einigen Stunden werden die Servietten gewechselt und dies wird bis zur vollständigen Heilung wiederholt. Das gleiche System kann verwendet werden, um tiefe Akne zu behandeln, die nach dem Drücken nicht heilt..

Bei der Behandlung von Akne ist das Prinzip der Anwendung von Levomekol sehr ähnlich: Sie müssen die Oberfläche der Epidermis reinigen und mit einem Antiseptikum behandeln. Danach wird eine Salbe auf den Problembereich aufgetragen..

Der Hersteller empfiehlt, den betroffenen Bereich nicht mit einem Pflaster oder Verband abzudecken - die Haut muss atmen. Wenn Sie den Vorgang jedoch nachts durchführen, können Sie einen Film darauf kleben, damit sich die Salbe nicht ausbreitet. Wechseln Sie den Verband oder die Salbe nach einigen Stunden erneut.

Um innere Akne, Furunkel und Komedonen loszuwerden, müssen Sie die Salbe in die Formation injizieren. Dies erfolgt mit einer sterilen Spritze, diese Maßnahme wird jedoch ohne zusätzlichen medizinischen Rat nicht empfohlen. Um den Zustand zu lindern, können Sie, wie bei äußeren Problemen, das Medikament punktuell an der Entzündungsstelle verschmieren.

Bewertungen behaupten, dass es möglich ist, Levomekol nicht nur für Akne, sondern auch für Flecken nach ihnen zu verwenden. Um Spuren von Akne und anderen Reizungen zu entfernen, müssen Sie die Salbe auf Ihr ganzes Gesicht auftragen und eine halbe Stunde lang einwirken lassen..

Erst nach dem Entfernen des Make-ups und dem Waschen mit antibakterieller Seife verteilen. 1 Stunde lang sollte das in einer dünnen Schicht aufgetragene Präparat vollständig absorbiert werden. Wenn dies nicht der Fall ist, entfernen Sie die Reste des Produkts mit einem Papiertuch, waschen Sie sie mit fließendem Wasser oder einem Sud aus Kräutern.

Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Levomekol:

  1. Aufgrund ihrer starken antibiotischen Zusammensetzung macht diese Salbe in kürzester Zeit süchtig nach der Epidermis. Sie sollten Levomekol nicht missbrauchen und es vor allem durch spezielle Mittel zur Bekämpfung von Akne ersetzen. Das erste Mal nach dem Aufgeben der Salbe kann eine Rezession beobachtet werden, die jedoch in kurzer Zeit (1-2 Tage) vergeht.
  2. Bei Mädchen mit empfindlicher Haut können Nebenwirkungen auftreten: Rötung, Schwellung;
  3. Um die beste Wirkung zu erzielen, müssen Sie mehrere antibakterielle und regenerierende Medikamente abwechseln. Verwenden Sie beispielsweise jeden zweiten Tag Levomekol und Zinerit.
  4. Nach dem Entfernen der Salbe sollte die Haut nicht trocken oder schuppig sein. Wenn Sie solche Symptome bemerken, ist dies ein Zeichen einer Allergie. Die Behandlung sollte notiert werden.

Vorbereitende Maßnahmen vor der Anwendung der Levomekol-Salbe

Um Levomekol zu verwenden, wird empfohlen, die folgenden Verfahren durchzuführen:

  • Reinigen Sie die Epidermis mit Seife oder einem speziellen Produkt von Schmutz und überschüssigem Talg.
  • Mit einem Handtuch oder einer Serviette trocknen.
  • Behandeln Sie entzündete Formationen und Akne mit einem Antiseptikum.
  • Salbe auftragen.

Bei kleinen Defekten in der Epidermis wird empfohlen, Levomekol mit einer dicken Schicht, die mit einem Pflaster fixiert ist, direkt auf den Entzündungsfokus aufzutragen.

Levomekol ist sehr einfach zu verwenden und erfordert keine komplexen Vorbereitungsverfahren.

Klinisches Bild Was Ärzte über Hautkrankheiten sagen Professor, Leiter des Instituts für Parasitologie der Russischen Föderation S.V. Rykov:

Ich arbeite seit vielen Jahren in einer Privatklinik und berate bei Hautproblemen. Sie haben keine Ahnung, wie viele verschiedene Arten von dermatologischen Hautkrankheiten an mich gerichtet sind. In der Regel handelt es sich dabei um alle Arten von Hautausschlägen, Rötungen und Eiterung an verschiedenen Körperteilen.

Denken Sie daran, dass alle Hautprobleme durch die Vergiftung des Körpers mit Parasiten entstehen. Wenn Sie Hautprobleme haben, dann 95%, dass Sie mit Parasiten infiziert sind. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel, in dem die Hauptursache aller Hauterkrankungen und die wirksamsten Behandlungen ausführlich beschrieben werden..

Aknebehandlung mit Levomekol

Levomekol Heilmittel hilft bei Akne. Waschen Sie Ihr Gesicht vor dem Auftragen der Salbe und wischen Sie es mit einem Handtuch trocken. Wenn sich mehrere Pickel oder ein großes Element im Gesicht befinden, wird das Arzneimittel auf den Pickel selbst aufgetragen. Die Salbe wird mit einer dünnen Schicht verschmiert.

Nach der Anwendung wird das Arzneimittel 15 Minuten lang stehen gelassen. Levomekol sollte vollständig resorbiert werden. Wenn die Salbe etwas auf der Haut bleibt, sollte sie mit einer Serviette abgewischt oder mit Wasser abgewaschen werden.

Wenn der Pickel sehr groß und entzündet ist, können Sie die Salbe auf die mehrmals gefaltete Mullklappe auftragen. Die Klappe wird auf die beschädigte Haut aufgetragen und mit einem Pflaster versiegelt. Der Verband sollte 15-20 Minuten aufbewahrt werden. Dann müssen Sie die Salbenreste waschen oder einfach mit einer Serviette abwischen.

Bei Akne im Gesicht kann Levomekol bei Patienten mit mehreren Formationen angewendet werden. Das Medikament wird mit einer dünnen Schicht auf der gesamten Gesichtshaut verschmiert. Nach 15 Minuten wird es abgewaschen. Levomekol sollte nicht die ganze Nacht auf der Haut bleiben. Dies kann zu Komplikationen führen.

Bei Akne wird die Levomekol-Salbe einmal täglich verschmiert. Die Kurstherapie umfasst 5-7 Verfahren. Das Medikament sollte nicht lange angewendet werden. Dies kann die Anhaftung von Pilzflora provozieren. Auch bei langfristiger Anwendung des Produkts wird die Haut von dem Medikament abhängig..

Die Behandlung mit Levomecol gegen Akne ist bei richtiger Anwendung sehr effektiv. Sie können das Medikament nicht alleine verwenden, da die langfristige Anwendung des Medikaments zu Komplikationen führt.

Entfernt es Flecken und Markierungen nach Akne?

Methyluracil, das Teil der Salbe ist, ist eine Proteinsubstanz und hat absorbierende Eigenschaften. Durch seine Wirkung werden die Regenerationsprozesse der Epidermis angeregt, der Trophismus der Epidermis normalisiert.

Bei richtiger Anwendung können Sie mit Levomekol aktuelle Hautausschläge beseitigen, Phänomene nach Akne verhindern und reduzieren. Wenn das Gesicht vollständig von Akne, Pigmentierung oder Akne-Gruben betroffen ist, sollte die Salbe mehrere Stunden lang in einer dünnen Schicht auf das gesamte Gesicht aufgetragen werden. Der Behandlungsverlauf beträgt durchschnittlich 7-10 Tage.

Bei einzelnen Pickeln sollte Levomekol mit einem Wattestäbchen auf die Stelle der Hautausschläge aufgetragen werden.

Bei welchen Arten von Akne hilft Levomekol??

Es ist sinnvoll, mit "Levomekol" solche Entzündungen der Haut zu behandeln wie:

  • schmerzhafte rote Akne;
  • eitrige Entzündung mit einem charakteristischen weißen Kopf;
  • geschlossene Hautausschläge;
  • Pustelausschlag.

"Levomekol" gut "zieht" Eiter aus solchen Entzündungen.

Das Medikament stabilisiert die zelluläre Ernährung der Epidermis und beschleunigt die Resorption abgestorbener Zellen und eitriger Akne.

Es ist bemerkenswert, dass die Salbe punktuell auf diese Arten von Hautausschlägen aufgetragen werden sollte. Das Medikament hat eine dichte Textur, so dass seine Anwendung auf der Haut mit einer kontinuierlichen Schicht ein Verstopfen der Poren hervorrufen und den Prozess der Zellatmung der Epidermis stören kann. Dies ist mit dem Auftreten von Mitessern und einer Verschlechterung der Hautfarbe behaftet..

Behandlung von Pustelformationen

Das Eindringen pathogener Bakterien in den äußeren Hohlraumbereich von Akne führt zu deren Infektion. Der Prozess beginnt mit der Bildung eines kleinen abgerundeten Tuberkels. Es geht einher mit Rötung und Schwellung des entzündeten Hautbereichs an seiner Stelle.

Die Bildung eitriger Inhalte erfolgt in den subkutanen Schichten der Epidermis und wird an die Oberfläche gebracht, wenn die Pustel (Hohlraumelement der Akne) reißt und einen Pickel bildet.

Die Wirkung der Salbe auf eine solche entzündete Akne bewirkt eine positive therapeutische Wirkung und die Verwendung von Levomekoli hilft, Akne im Gesicht loszuwerden.

Die Verwendung der Salbe für die Behandlung zu Hause ist nicht besonders schwierig:

  1. Das Verfahren wird am besten vor dem Schlafengehen durchgeführt. Führen Sie eine Gesichtsreinigung durch oder reinigen Sie sie mit einer antiseptischen Lösung.
  2. Tragen Sie bei einigen Hautausschlägen eine kleine Menge Salbe mit einem Wattestäbchen auf. Leicht einreiben und über Nacht stehen lassen. Am Morgen die Reste mit Wasser abwaschen.

Normalerweise dauert es ungefähr eine Woche, um entzündete Akne loszuwerden. Levomekol-Salbe zerstört nicht nur die Bakterienflora, sondern fördert auch die Bildung einer Kruste an Wunden. Nach dem Verschwinden bleiben keine Flecken auf der Haut zurück.

Levomekol für subkutane Akne

Ihre Bildung erfolgt in der Regel in den tiefen Schichten der Dermis und die Reifung dauert mehrere Tage. Ein dichter rosa Knoten verursacht Juckreiz und Schmerzen. Die Verwendung einer medizinischen Salbe beschleunigt den Alterungsprozess. Dies liegt an den Eigenschaften der Wirkstoffe, tief in die Zellen des Hautgewebes einzudringen und die eitrige Masse nach außen zu ziehen..

Die Behandlung einer solchen Akne kann lang und schrittweise sein:

  • Kompressen werden zunächst mit Salbe hergestellt. Zu diesem Zweck wird Levomekol reichlich mit einem Pickel geschmiert, mit Gaze bedeckt und einen Tag lang mit einem Pflaster fixiert.
  • Nach dem Entfernen des resultierenden Eiters wird das entzündungshemmende Mittel in die offene Wunde gegeben und mit einem Tupfer bedeckt. Diese Anwendung verhindert eine erneute Infektion.
  • Von dem Moment an, in dem sich die Kruste bildet, tragen sie die Salbe weiterhin gepunktet auf, um die schnellste Heilung zu erzielen. Subkutane Akne kann ein flaches Trauma auf der Haut hinterlassen, aber die regenerierenden Eigenschaften des Produkts verhindern deren Bildung..

Das Prinzip der Bekämpfung von Hautausschlägen

Levomekol Salbe gegen Akne hat aufgrund der Hauptwirkstoffe die folgende therapeutische Wirkung auf die entzündete Haut:

  • tötet Bakterien ab und verhindert deren weitere Vermehrung;
  • beseitigt Rötungen und Schwellungen;
  • lindert schmerzhafte Empfindungen;
  • zieht eitrigen Inhalt heraus;
  • beschleunigt den Prozess der Reparatur beschädigter Gewebe.

Da Methyluracil die Entwicklung der lokalen Immunität fördert, kann es außerdem das Auftreten neuer Hautausschläge verhindern.

Besondere Anweisungen und Empfehlungen

Um eine effektivere Behandlung zu erreichen, sollten nützliche Empfehlungen befolgt werden:

  • Überwachen Sie regelmäßig den Blutzustand des Patienten bei längerem Gebrauch des Arzneimittels.
  • Bei Kontakt mit Schleimhäuten müssen die Organe mit viel Wasser gespült werden.
  • Vor der Verwendung ist ein vorläufiger Empfindlichkeitstest erforderlich.
  • Bei der Behandlung von Akne wird nicht empfohlen, die Formation zu durchstechen oder herauszudrücken.
  • Wenn einige Tage nach Beginn der Behandlung die erforderlichen Ergebnisse nicht angezeigt werden, wird empfohlen, die Anwendung abzubrechen.

Während des Zeitraums der Beseitigung von Akne wird nicht empfohlen, zusätzliche kosmetische Produkte zu verwenden, die die Wirksamkeit der Levomekol-Salbe verringern können.

Vorteile und Nachteile

Zu den unbestrittenen Vorteilen von Levomekol gehören:

  1. Verfügbarkeit. Niedriger Preis für dieses Produkt.
  2. Effizienz - Aufgrund ihrer Konsistenz ist die Salbe gleichmäßig auf der Hautoberfläche verteilt. Schon die kleinste Salbenmenge reicht für ziemlich große Flächen. Darüber hinaus ist die Levomekol-Salbe 3,5 Jahre haltbar, was viel länger ist als bei vielen anderen Arzneimitteln..
  3. Multifunktionalität. Für wenig Geld hat der Patient die Möglichkeit, mehrere Probleme gleichzeitig zu beseitigen.
  4. Schnelles Handeln ist einer der Hauptindikatoren für die Wirksamkeit des Tools. Einen Tag nach dem Beginn der Verwendung können Sie bereits eine sich abzeichnende Verbesserung feststellen.
  5. Sichere Interaktion mit anderen Medikamenten.
  6. Fehlende Nebenwirkungen. Vielleicht ist die einzig wahrscheinliche negative Manifestation eine allergische Reaktion..
  7. Keine Kontraindikationen. Neben der Tatsache, dass die Salbe auf der Gesichtshaut angewendet werden kann, darf sie auch von Kindern und schwangeren Frauen angewendet werden..
  1. Der Hauptnachteil ist die Unzulässigkeit einer Langzeitbehandlung. In diesem Fall werden Viren immun gegen die Bestandteile des Arzneimittels..
  2. Bevor Sie dieses Tool verwenden, müssen Sie die Empfindlichkeit der Komponenten testen..

Nebenwirkungen

Die hauptsächliche Begleiterscheinung ist eine Allergie, die sich aufgrund der Unverträglichkeit der Bestandteile entwickelt. Die zweite Nebenwirkung ist Hautreizung.

Anti-Narbe - fördert die Kollagenproduktion

Das Gel reduziert Narbenveränderungen in der Haut nach Wunden, Verbrennungen, Operationen, Akne und Dehnungsstreifen am Körper. Die Anti-Narben-Salbe auf Mg-Basis verbessert die Kollagensynthese und verändert somit die Struktur der Narbe, was zu ihrem Verschwinden beiträgt. Das Medikament hat zusätzliche Wirkungen: macht die Haut weich, erhöht ihre Elastizität, reduziert Gesichtsfalten und löst Narben und Dehnungsstreifen auf.

Art der Anwendung: Tragen Sie zweimal täglich eine kleine Menge Gel mit Massagebewegungen auf die Problembereiche des Körpers auf. Die Mindestbehandlungsdauer beträgt 2 Wochen.

"Rescuer" - hilft bei Narben nach Verbrennungen

Bei Verbrennungen im Haushalt wird empfohlen, den Rescuer mit einer dünnen Schicht auf die betroffene Hautpartie aufzutragen. Die Salbe reinigt die verletzte Oberfläche, desinfiziert sie und fördert die schnelle Wundheilung, wodurch das Auftreten von Narben verhindert wird. Rettungssalbe ist nicht hormonell, daher macht sie nicht süchtig.

Das Medikament kann auch zur Behandlung von Sonnenbrand verwendet werden. Es beruhigt die Haut, reduziert Rötungen und fördert eine schnellere Heilung.

Die Kosten

Das Medikament bekämpft effektiv Akne, unabhängig von seinem Hersteller. Levomekol wird in mehreren pharmakologischen Fabriken hergestellt und unterscheidet sich nicht in hohen Kosten:

  • Levomekol 40,0 Nizhpharm AO - 161 Rubel;
  • Levomekol 40.0 Akrihin - 149 Rubel.

Analoga

Levomekol Salbe ist bequem zu verwenden, wenn Akne und Akne im Gesicht loszuwerden. Es hat viele Analoga. Dies sind so bekannte Medikamente wie Zinerit, Clerasil, Skinoren. Keiner von ihnen jedoch so tief.

Die meisten Analoga betreffen nur Akne, und unsere Medizin hilft, die eigentliche Ursache der Krankheit, die Akne verursacht, loszuwerden..