loader

Haupt

Kosmetikerin

Zink- und Erythromycin-Salbe gegen Akne. Meine Bewertung

Das bekannte Medikament gegen Akne Zinerit enthält Zink und das Antibiotikum Erythromycin. Heute werde ich über Zink- und Erythromycin-Salben sprechen, die bei der Bekämpfung von Akne wirksam sind..

Zinksalbe gegen Akne

Zinksalbe enthält Zinkoxid und Vaseline als Hilfskomponente. Zink ist ein wichtiges Spurenelement im menschlichen Körper, es stimuliert die Aktivität von Enzymen, ist an der Synthese von Hormonen im Körper beteiligt, einschließlich des wichtigsten männlichen Sexualhormons Testosteron. Sein Mangel im Körper kann Hautkrankheiten verursachen, insbesondere Akne..

Aus eigener Erfahrung war ich überzeugt, dass Zinksalbe die Talgproduktion erheblich reduziert, Akne trocknet, Hautreizungen reduziert und Entzündungen lindert. Wirksam in Form einer Salbe als äußeres Heilmittel gegen Akne und in Form von Tabletten (Zincteral Drug) verwendet.

Es ist notwendig, die Zinksalbe punktuell auf die Problembereiche aufzutragen und die Salbe ein wenig in die Gesichtshaut zu reiben. Dies ist die Prozedur, die ich vor dem Schlafengehen mache..

Erythromycin-Salbe gegen Akne

Erythromycin-Salbe hilft, Akne aufgrund des Gehalts des Antibiotikums Erythromycin, das sowohl für die externe als auch für die interne Therapie verwendet wird, loszuwerden..

Erythromycin kommt gut mit Abszessen zurecht, die durch infektiöse Mikroorganismen verursacht werden. Es wirkt entzündungshemmend und antibakteriell und zerstört Krankheitserreger von Hautinfektionen. Meiner Meinung nach ist Erythromycin-Salbe ein ausgezeichnetes Hausmittel gegen Akne..

Das bekannte Zinerit, das auf fast jeder Website über Problemhaut beworben wird, enthält nur Zink und Erythromycin - die beiden Hauptwirkstoffe des Arzneimittels.

Ich verstehe nicht, warum Zinerit zu viel bezahlt wird, wenn Sie die Hauptkomponenten in Form von Zink- und Erythromycin-Salbe selbst mischen können.

Mit anderen Worten, um "Homemade Zinerit" zuzubereiten, drücken Sie ein wenig Erythromycin und Zinksalbe aus einem Röhrchen, mischen Sie (ich mache alle Manipulationen direkt auf meiner Handfläche) und tragen Sie sie punktuell auf Pickel auf. Besser abends, um die Salbe nachts im Gesicht zu lassen.

Sie können auch Erythromycin-Tabletten verwenden. Mahlen Sie die Erythromycin-Tablette zu Pulver, mischen Sie sie mit der Zinksalbe und tragen Sie sie punktuell auf die Pickel auf. Diese Option ist effektiver und ich mag es mehr..

Meine Bewertung

Bei problematischer Akne verwende ich Zinksalbe und Erythromycinsalbe zusammen. Ich mische eine kleine Menge von zwei Salben und trage sie vor dem Schlafengehen punktuell auf Problempickel auf. In der Regel beruhigen sich problematische Hautausschläge am zweiten Tag - Entzündungen verschwinden, Druckschmerzen, Pickel nehmen an Größe ab. Ich empfehle nicht oft, Erythromycin-Salbe zu verwenden, weil Antibiotikum kann süchtig machen.

Ich habe die TOP von 10 wirksamen Akne-Mitteln zusammengestellt, die ich persönlich ausprobiert habe und die die besten Ergebnisse lieferten. weiter lesen

Erythromycin-Akne-Salbe: Anwendung

Um Akne im Gesicht effektiv zu behandeln, verschreibt ein Dermatologe häufig topische Antibiotika. Eine davon ist Erythromycin-Salbe gegen Akne. Die meisten Mikroorganismen, die Akne verursachen, reagieren empfindlich darauf..

allgemeine Beschreibung

Der Hauptwirkstoff der Salbe ist Erythromycin, ein Antibiotikum der Makrolidgruppe, das eine bakterizide Wirkung gegen viele grampositive und gramnegative Mikroorganismen zeigt. Bei längerer Therapie können pathogene Bakterien jedoch eine Resistenz (Resistenz) gegen das Medikament entwickeln.

Bei der komplexen Therapie von jugendlicher Akne sowie schmerzhaften und eitrigen Hautausschlägen wird ein Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung verschrieben.

Anwendungsschema

Erythromycin Salbe Anleitung zur Anwendung bei Akne empfiehlt 2-3 mal täglich auf zuvor gereinigte Haut aufzutragen. Das Werkzeug muss verwendet werden, um ausschließlich die betroffenen Hautpartien mit einem entzündlichen Prozess zu verschmieren.

Verbesserungen des Zustands der Dermis werden nach einem Monat regelmäßiger Anwendung beobachtet. Der Mangel an positiver Dynamik erfordert die Konsultation eines Dermatologen, der das Medikament durch ein anderes Antibiotikum ersetzen kann.

Die gesamte Behandlung mit Erythromycin dauert 1,5 bis 2 Monate. Eine weitere Anwendung des Arzneimittels wird nicht empfohlen, da dies in einigen Fällen zur Entwicklung einer Superinfektion führen kann.

Vorsichtsmaßnahmen

Verwenden Sie nach einstündiger Anwendung von Erythromycin-Salbe gegen Akne keine Kosmetika und andere Medikamente zur Bekämpfung von Akne.

Bevor Sie ein Antibiotikum verwenden, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass keine allergische Reaktion darauf vorliegt. Das Mittel wird auf die Innenseite des Handgelenks oder Ellbogens aufgetragen. In Abwesenheit von Rötung und Juckreiz nach einer halben Stunde kann das Medikament für das Gesicht verwendet werden.

Kontraindikationen

Bevor Sie das Produkt verwenden, müssen Sie die Anweisungen vollständig lesen und sich mit den vorhandenen Kontraindikationen vertraut machen. In folgenden Fällen ist auf die Verwendung zu verzichten:

  • Leberpathologie;
  • Gelbsucht;
  • Unverträglichkeit gegenüber Makroliden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird empfohlen, die Verwendung des Antibiotikums abzubrechen, da Erythromycin die Plazentaschranke überwinden und in die Muttermilch übergehen kann.

Kompatibilität mit anderen Medikamenten

Erythromycin-Salbe gegen Akne sollte nicht mit den folgenden Medikamenten kombiniert werden:

  • Clindamycin;
  • Lincomycin;
  • Chloramphenicol.

Während des Behandlungszeitraums sollte beachtet werden, dass Augensalbe die Wirksamkeit hormoneller Kontrazeptiva verringern kann.

Nebenwirkungen

Bei individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich eine allergische Reaktion entwickelt, die sich in Form von Juckreiz, Brennen, Rötung und Hyperämie der Haut äußert. Bei solchen Symptomen muss das Mittel sofort abgewaschen und eine Antihistaminika-Tablette (Suprastin, Tavegil usw.).

Die langfristige Anwendung eines Antibiotikums kann die Entwicklung einer Candidiasis der Haut hervorrufen.

Kompositionsanaloga

Erythromycin-Salbe gegen Akne im Gesicht kann durch ein Medikament wie Zinerit ersetzt werden. Die fertige Lösung enthält neben Erythromycin Zink in ihrer Zusammensetzung, was ihre Wirksamkeit um ein Vielfaches erhöht.

Das Medikament ist nicht nur antibakteriell, sondern wirkt auch komedolytisch und entzündungshemmend. Dies bedeutet, dass Zinerit dazu beiträgt, die Aktivität der Talgdrüsen zu verringern und einen schnelleren Prozess der Hautregeneration zu starten..

Wenn das Medikament nicht wirksam ist

Erythromycin Salbe für Akne Bewertungen in den meisten Fällen erhält einen positiven Charakter. Manchmal bietet das Medikament jedoch keine therapeutische Wirksamkeit, was auf die folgenden Gründe zurückzuführen sein kann:

  • Fehlen eines integrierten Behandlungsansatzes;
  • Resistenz von Bakterien, die Akne gegen Erythromycin verursachten;
  • Akne der hormonellen oder allergischen Ätiologie.

Aus diesen Gründen sollten Sie vor der Behandlung mit diesem Antibiotikum einen Dermatologen aufsuchen und alle erforderlichen Tests bestehen.

Analoge nach dem Wirkprinzip

Bei Akne können kostengünstige Analoga des Arzneimittels verwendet werden, die unter den folgenden Namen hergestellt werden:

  • Synthomycin;
  • Levomycetin;
  • Tetracyclin.

Die Zusammensetzung des Sintomycin- und Levomycetin-Liniments enthält die Substanz Chloramphenicol. Es hat eine starke und breite antibakterielle Wirkung, die es nicht nur bei innerer und eitriger Akne, sondern auch bei Furunkeln wirksam macht..

Tetracyclin kann bei Hautproblemen gegen Akne mit individueller Unverträglichkeit gegenüber Erythromycin oder Chloramphenicol verschrieben werden.

Bevor Sie dieses oder jenes externe Antibiotikum gegen Akne anwenden, müssen Sie unbedingt einen Dermatologen konsultieren.

Zinkacetat + Erythromycin (Zinkacetat + Erythromycin)

Inhalt

  • Lateinischer Name der Substanzen Zinkacetat + Erythromycin
  • Pharmakologische Stoffgruppe Zinkacetat + Erythromycin
  • Wechselwirkungen mit anderen Wirkstoffen
  • Namen austauschen

Russischer Name

Lateinischer Name der Substanzen Zinkacetat + Erythromycin

Pharmakologische Stoffgruppe Zinkacetat + Erythromycin

  • Makrolide und Azalide in Kombinationen

Wechselwirkungen mit anderen Wirkstoffen

Namen austauschen

NameWert des Vyshkovsky Index ®
Zenerite ®0,0185
Zineriderm0
  • Zenerite ®

Offizielle Seite der Firma RLS ®. Home Enzyklopädie der Arzneimittel und des pharmazeutischen Sortiments von Waren des russischen Internets. Arzneimittelverzeichnis Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Medizinprodukten, Medizinprodukten und anderen Waren. Das pharmakologische Nachschlagewerk enthält Informationen über Zusammensetzung und Form der Freisetzung, pharmakologische Wirkung, Indikationen zur Anwendung, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Arzneimittelwechselwirkungen, Art der Arzneimittelverabreichung, Pharmaunternehmen. Das medizinische Nachschlagewerk enthält Preise für Arzneimittel und pharmazeutische Waren in Moskau und anderen Städten Russlands.

Es ist verboten, Informationen ohne die Erlaubnis von LLC "RLS-Patent" zu übertragen, zu kopieren und zu verbreiten..
Wenn Sie auf den Seiten der Website www.rlsnet.ru veröffentlichtes Informationsmaterial zitieren, ist ein Link zur Informationsquelle erforderlich.

Viele weitere interessante Dinge

© Register der Medikamente von Russland ® RLS ®, 2000-2020.

Alle Rechte vorbehalten.

Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet.

Informationen für Angehörige der Gesundheitsberufe.

Erythromycin-Salbe: Gebrauchsanweisung, Preis in Apotheken, Bewertungen, von denen es hilft

Bei schweren Hautkrankheiten sind einfache Mittel unwirksam, daher verschreiben Ärzte Antibiotika.

Aufgrund der bakteriostatischen Wirkung von Krankheitserregern besteht keine Chance auf weitere Entwicklung.

Eines der beliebtesten und bewährten Medikamente dieser Gruppe ist die Erythromycin-Salbe.

Komposition

Grundlage des Arzneimittels ist der Wirkstoff Erythromycin.

1 g des Arzneimittels enthält 10.000 Einheiten.

Zur besseren Absorption der Salbe durch die Gewebe und Zellen der Epidermis werden bei der Herstellung auch verwendet:

  • wasserfreies Lanolin;
  • medizinische Vaseline;
  • Natriumdisulfit.

Pharmakologie

Das Medikament ist ein bakteriostatisches Antibiotikum, das zur Makrolidgruppe gehört.

Die aktive Komponente des Arzneimittels geht eine Bindung mit der 50S-Untereinheit des Ribosoms ein, wodurch die Bildung von Peptidverbindungen zwischen Aminosäuremolekülen verhindert wird.

Erythromycin stört auch die Produktion von Proteinen in Mikroorganismen, was zu deren Zerstörung führt.

Es ist ratsam, ein Antibiotikum für Pathologien zu verwenden, die durch die folgenden Mikroorganismen hervorgerufen werden:

  • Streptococcus pneumoniae;
  • Staphylococcus spp.;
  • Corinebacterium diphtheriae;
  • Streptococcus spp.;
  • Clostridium spp.;
  • Bacillus anthracis;
  • Bordetella pertussis;
  • Neisseria gonorrhoeae;
  • Treponema pallidum;
  • Meningokokken;
  • Legionella pneumophila;
  • Brucella spp.;
  • Haemophilus influenzae.

Die Liste der Mikroorganismen, gegen die Erythromycin wirksam ist, umfasst grampositive und gramnegative Sorten.

Die überwiegende Anzahl von gramnegativen Bakterien ist durch eine hohe Resistenz gegen das betreffende Arzneimittel gekennzeichnet, daher kann nur ein qualifizierter Arzt ein Arzneimittel verschreiben.

Merkmale des Arzneimittels:

  • Erythromycin wird von Patienten viel leichter vertragen als Arzneimittel der Penicillin-Gruppe;
  • Alle Formen des Arzneimittels können bei Allergien gegen Penicilline eingesetzt werden.
  • Die Resistenz von Mikroorganismen gegen das Arzneimittel entwickelt sich schnell.

Preis in Apotheken

Kaufen Sie das Medikament ist in jeder Apotheke erhältlich. Ein Kauf erfolgt gegen Vorlage eines Rezepts.

In einem freien Urlaub wird das Produkt durch Bestellung im Online-Shop gekauft.

Die Kosten für eine Wareneinheit betragen durchschnittlich 85-90 Rubel.

Womit Erythromycin-Salbe hilft

Hersteller warnen davor, dass es wichtig ist, das Arzneimittel streng nach den Anweisungen des Arztes oder innerhalb der Anweisungen der Anmerkung zu verwenden.

Die Liste der Pathologien, bei denen der Wirkstoff der Salbe wirksam wirkt, umfasst:

  • dermatologische Erkrankungen, die durch Pustelformationen gekennzeichnet sind;
  • Infektion von Wunden;
  • Dekubitus;
  • Verbrennungen (zweiter und dritter Grad);
  • langsam heilende Hautläsionen (trophische Geschwüre usw.).

Pharmazeutische Produkte, die für externe Behandlungen bestimmt sind, werden in der Augenheilkunde auch zur Infektion der Schleimhaut der Sehorgane sowie zur Behandlung von Trachomen verwendet.

Gebrauchsanweisung

Lokale Behandlungen müssen unter strikter Einhaltung der Anweisungen oder Anweisungen des Arztes durchgeführt werden.

Vor der Anwendung des Arzneimittels wird die Empfindlichkeit der Mikroflora des Patienten im betroffenen Bereich gegenüber dem Wirkstoff bestimmt.

Dermatologie

Das Mittel wird 2-3 mal täglich im Abstand von mindestens 4 Stunden auf den Fokusbereich aufgetragen.

Eine Einzeldosis wird durch eine dünne Salbenschicht bestimmt.

Therapiedauer - individuell unter Berücksichtigung des Ausmaßes der Schädigung und des Hautzustands.

Augenheilkunde

Es ist notwendig, Salbe bei der Behandlung von Augenkrankheiten unter Berücksichtigung der folgenden Regeln zu verwenden:

  • das Arzneimittel wird hinter das Augenlid gelegt (unteres oder oberes - individuell bestimmt);
  • eine Einzeldosis sollte 0,2 bis 0,3 g nicht überschreiten;
  • die Anzahl der Eingriffe pro Tag - 2-3 mal (bei der Behandlung von Trachomen steigt die Häufigkeit bis zu 5 mal);
  • Therapiedauer bei häufigen Infektionen der Augenschleimhaut - 1,5-2 Monate, mit Trachom - bis zu 4 Monate.

Erythromycin während der Schwangerschaft und Stillzeit

Bei lokalen Behandlungen der Schleimhaut von Auge und Haut besteht theoretisch kein Risiko für den Fötus.

Die Sicherheit des Arzneimittels erklärt sich aus der Tatsache, dass der Wirkstoff in geringer Konzentration in den Blutkreislauf gelangt.

Die Plazentaschranke kann nur durch die Tablettenform von Erythromycin überwunden werden, daher wird sie während der Schwangerschaft nicht verschrieben.

Wenn der Zeitpunkt der Therapie mit der Stillzeit übereinstimmt, sollte das Stillen für das vom Arzt festgelegte Zeitintervall künstlich unterbrochen werden.

Für Kinder

Die Salbe wird in der Pädiatrie erst im Alter von 12 Jahren praktiziert.

In einigen Fällen verschreibt der Arzt das Medikament in minimalen Dosen nach einem bestimmten Schema, wenn die therapeutische Wirkung das Risiko von Nebenwirkungen überwiegt..

Häufiger wird die Form des Arzneimittels zur Behandlung von Augenproblemen zur Behandlung von Kindern verwendet, bei deren Müttern Gonorrhoe diagnostiziert wird.

In diesem Fall wird Erythromycin zur parenteralen Verabreichung mit Penicillin G kombiniert.

Merkmale der Verwendung von Akne

In Schönheitssalons werden häufig pharmakologische Produkte verwendet, um kosmetische Probleme zu beseitigen. Erythromycin-Salbe ist keine Ausnahme..

Es hilft, Akne und Akne loszuwerden.

Die Wirksamkeit des Arzneimittels beruht auf seiner ausgeprägten entzündungshemmenden Wirkung..

Systemische Hautbehandlungen führen dazu, dass die grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen, die Akne hervorrufen, ihre Fähigkeit verlieren, Bakterien zu vermehren.

Es ist möglich, Ihr Gesicht mit Erythromycin-Salbe zu reinigen, wenn Sie die folgenden Regeln für das Verfahren einhalten:

  • Die Arzneimittelsubstanz darf ausschließlich mit einer dünnen Schicht auf die Fokusbereiche aufgetragen werden.
  • Die Behandlungen werden 2 mal täglich wiederholt..
  • Dauer des Drogenkonsums - 10-16 Wochen.
  • Reinigen Sie die Haut vor dem Verteilen der Salbe mit Lotion..
  • Sie können keine Behandlungspausen einlegen. Die Wirkung wird aufgrund der schnellen Anpassung der Bakterien an den Wirkstoff nicht erreicht.
  • Während des Verfahrens muss die Verwendung anderer Antibiotika ausgeschlossen werden.
  • Tragen Sie das Produkt bei kleinen Läsionen punktuell auf..

Nebenwirkungen

Ein Medikament zur äußerlichen Anwendung wird normalerweise von Patienten mit dermatologischen Problemen verschiedener Ursachen gut vertragen..

Die Manifestationen sind äußerst selten:

  • Peeling der Haut;
  • Jucken, Brennen;
  • Hyperämie;
  • Reizung der Haut und der Schleimhäute.

Solche Symptome werden häufiger durch Allergien oder Verstöße gegen die Handhabung verursacht.

Interaktion

Bei der Durchführung einer komplexen Therapie ist es wichtig, die Verträglichkeit des betreffenden Wirkstoffs mit anderen pharmakologischen Produkten zu berücksichtigen..

  • Zusammen mit Terfenadin, Astemizol, werden Arrhythmie-Anfälle provoziert.
  • Es ist verboten, Erythromycin-Salbe mit Chloramphenicol, Lincomycin, Clindamycin zu verwenden.
  • Die Salbe in Kombination mit Arzneimitteln, die die tubuläre Sekretion blockieren, verlängert die Halbwertszeit von Erythromycin.
  • Die gleichzeitige Anwendung mit abrasiven Substanzen führt zu trockener Haut und Reizungen.
  • Der Wirkstoff der Erythromycin-Salbe verstärkt die therapeutische Wirkung von Kortikosteroiden.
  • Die gemeinsame Anwendung mit Lovastatin führt zu einer Rhabdomyolyse.
  • Erythromycin reduziert die pharmakologischen Eigenschaften der hormonellen Empfängnisverhütung.

Nutzungsbeschränkungen

Der Hersteller in der Anmerkung gibt Fälle an, in denen ein Medikament auf Erythromycin-Basis nicht verwendet werden kann.

Pathologien fallen unter das Verbot:

  • Nierenversagen;
  • Allergie gegen die Bestandteile der Zusammensetzung.

Bewertungen

Mikhail, 40 Jahre alt:

Der Augenarzt empfahl, Erythromycin-Salbe für das obere Augenlid in einer Erbse aufzutragen, um Entzündungen der Schleimhaut zu lindern.

Nach ein paar Tagen fühlte ich mich erleichtert, setzte aber die Behandlung bis zu 10 Tage fort, wie vom Arzt empfohlen.

Vorteile des Arzneimittels: erschwinglicher Preis, bequeme Anwendung, Wirksamkeit.

Albina, 24 Jahre alt:

In unserem Dorf gibt es nur einen Sanitäter, er schlug vor, den entzündeten Punkt mit Erythromycin-Salbe zu behandeln.

Eine Woche später gab es keine Spur der roten Schwellung. Verwirrt nur durch die Tatsache, dass der Wirkstoff ein Antibiotikum ist. Aber der Arzt beruhigte mich und sagte, dass dies eine schwache Verbindung ist, die keine Toxine enthält..

Maria Alexandrowna, 58 Jahre alt:

Der Ausweg wurde von einem Freund vorgeschlagen, der Erythromycin-Salbe im Kampf gegen Akne verwendet.

Es dauert 2-5 Tage, um die Fehler mit zwei Behandlungen pro Tag zu beseitigen. Aber auf jeden Fall benutze ich das Medikament mindestens 5 Tage lang.

Analoga

Wenn die Erythromycin-Salbe aus irgendeinem Grund nicht verwendet werden kann oder nach 5 Tagen keine therapeutische Wirkung eintritt, müssen Sie Ihren Arzt kontaktieren, um einen Ersatz auszuwählen.

Unter den wirksamen Analoga:

  • Zinerit (628 Rubel);
  • Klindovit (295 Rubel);
  • Isotrexin (1980 Rubel);
  • Tetracyclin (45 Rubel).

Pharmakologische Produkte mit einem ähnlichen Wirkstoff sind keine vollständigen Analoga.

Daher sollte ein qualifizierter Spezialist mit der Auswahl eines geeigneten Werkzeugs beauftragt werden..

Erythromycin Salbe gegen Akne - wie anzuwenden und was hilft

Erythromycin-Salbe zur äußerlichen Anwendung kann verschiedene Infektionen wirksam bekämpfen, die nicht nur auf der Haut, sondern auch in den Augenwinkeln auftreten. Um zu verstehen, wie man es richtig anwendet und welche Erythromycin-Salbe hilft, müssen Sie die Zusammensetzung, die Gebrauchsanweisung und die Nebenwirkungen genau kennen. Betrachten wir jede dieser Fragen.

Die Zusammensetzung der Erythromycin-Salbe

Wie aus dem Namen selbst ersichtlich ist, ist der Hauptbestandteil der Zusammensetzung das Element Erythromycin. An sich ist es ein Antibiotikum, das die aufgetretene Krankheit wirksam behandeln kann..

Erythromycin-Hautsalbe besteht nur teilweise aus diesem Wirkstoff.

1 Gramm des von Ihnen gekauften Arzneimittels enthält 10.000 IE Erythromycin. Der Rest des Produkts ist mit einer wasserfreien Zusammensetzung von Lanolin gefüllt, 40% der Zusammensetzung enthalten Vaseline und eine Lösung von Natriumsulfitsalzen. In der Farbe hat die Augensalbe für Akne einen hellgelben Farbton und für die Haut eine bräunlich gelbe Farbe.

Erythromycin-Salbe, deren Bild oben dargestellt ist, gehört zum bakteriostatischen Typ von Antibiotika. Gleichzeitig klassifizieren Ärzte es als Makrolid. Das Medikament wirkt in 2 Stufen:

  • Wenn es in den menschlichen Körper gelangt, reagiert das aktive Hauptelement mit Peptidbindungen zwischen Komplexen von Aminosäuremolekülen.
  • Nach 2-3 Stunden im Körper hört die Produktion von Proteinen in Mikroorganismen auf.
  • Im letzten Stadium beginnt die Infektion aufgrund der bakteriziden Wirkung des Arzneimittels zu verschwinden.

In diesem Fall können Sie mit Erythromycin-Augensalbe gegen Akne Folgendes loswerden:

  • Staphylokokken,
  • Streptokokken,
  • Brucella,
  • Haemophilus influenzae,
  • Legionellen und andere infektiöse Bakterien.

Beachtung! Bei einer Erhöhung der Tagesdosis des Arzneimittels können Nebenwirkungen in Form von Juckreiz und Rötung der Hautpartien auftreten..

Gegenanzeigen bei der Anwendung des Arzneimittels

Die Hauptkontraindikationen sind mit der individuellen Unverträglichkeit oder der hohen Empfindlichkeit des Patienten gegenüber bestimmten Substanzen in der Zusammensetzung des Arzneimittels verbunden. Diese beinhalten:

  1. Das Vorhandensein von Juckreiz an den Stellen, an denen die Creme angewendet wird.
  2. Das Auftreten von Rötungen.
  3. Hautausschlag am Körper.
  4. Die Temperatur steigt.
  5. Leichter Schwindel.

Darüber hinaus wird dieses Mittel nicht für Menschen mit Lebererkrankungen sowie zur Behandlung während Still- und Schwangerschaftsperioden verschrieben..

Hilft Erythromycin-Salbe bei Akne??

Erythromycin kann zur Behandlung von Infektionen nicht nur in Form einer Salbe, sondern auch in Form eines Gels und von Tabletten hergestellt werden. In jeder Zusammensetzung haben diese Antibiotika eine erhöhte antibakterielle Wirkung, so dass sie den Synthesevorgang an den infektiösen Stellen des Proteins direkt beeinflussen können. Wofür hilft Erythromycin-Salbe am besten??

Aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung von Arzneimitteln wird Erythromycin am häufigsten von Ärzten zur Behandlung von Hautausschlägen und Akne verschrieben. In diesem Fall sind Erythromycin-Tabletten, die am besten helfen, bakterielle Infektionen im Körper. Das Gel und die Salbe bekämpfen die infizierte Haut von außen. Überlegen Sie, wofür Erythromycin-Salbe und -Tabletten jeweils verwendet werden.

Wofür ist Erythromycin-Salbe??

Gellösungen werden hauptsächlich für folgende Indikationen verschrieben:

  • Das Auftreten von Augenkrankheiten, einschließlich Bindehautentzündung (auch wenn bei Neugeborenen eine Krankheit festgestellt wird), bakterielle Blepharitis, das Auftreten von Keratitis und Gerste.
  • Erkennung von eitrigen und trophischen Wunden beim Patienten, eine große Anzahl von Verbrennungen im ganzen Körper.
  • Das Vorhandensein einer Infektionskrankheit der Haut.
  • Das Auftreten von Akne im ganzen Gesicht oder in einem bestimmten Bereich des Körpers.

Erythromycin hilft auch bei Erkrankungen auf dem Gebiet der Gynäkologie als eines der zusätzlichen Mittel gegen die Entwicklung einer entzündlichen weiblichen Krankheit. Ein Beispiel ist die Vulvitis.

Bei der Herstellung ist der Hauptwirkstoff Erythromycin mit einer Kennung von 1000 Einheiten. Er ist es, der diesem Produkt die gelbe Farbe und den spezifischen Geruch verleiht. Es wird in speziellen Rohren aus Aluminium geliefert. Die Apotheke verkauft Röhrchen mit einem Gewicht von 3-15 Gramm.

Erythromycin-Salbe - Gebrauchsanweisung, Preis und Dosierung

  • Wenn eine Augenkrankheit auftritt, erfolgt die Behandlung in 3 Stufen:
  • Der Beginn des Behandlungsverlaufs wird markiert, indem das Medikament dreimal täglich eine Woche lang auf den unteren Teil des Augenlids aufgetragen wird.
  • Nach 2 Wochen können Sie, sofern die Entzündung im Auge abnimmt, 1-2 mal täglich zum Schema wechseln.
  • Wenn die Krankheit geheilt ist, muss eine therapeutische Behandlung durchgeführt werden - innerhalb von 2 Wochen muss das Medikament alle 2 Tage einmal angewendet werden.

Wenn Sie mit Hilfe von Erythromycin gegen eitrige Wunden oder andere Hauterkrankungen kämpfen, sollte das Medikament 14 Tage lang zweimal in den Netzen auf die betroffenen Körperstellen aufgetragen werden. Das Wichtigste ist, das Produkt in einer dünnen Schicht aufzutragen, damit es die Eiterung hervorruft und keine Umgebung für das Wachstum von Bakterien schafft.

Erythromycin Salbe gegen Akne wird 2-3 mal täglich angewendet. Tragen Sie das Medikament für eine schnelle Wirkung auf die betroffene Stelle auf und berühren Sie es 20-25 Minuten lang nicht. Die Gesamtdauer der Therapie hängt vom aktuellen Zustand Ihrer Haut ab..

Erythromycin Gel Akne Salbe - wie zu verwenden und wie viel anzuwenden

Das Gel wird am häufigsten verwendet, um einen Patienten gegen eine große Anzahl von Akne oder Akne zu behandeln. Wie bei der Salbe ist die Hauptwirkung der Inhaltsstoffe mit dem Vorhandensein von Erythromycin in der Zusammensetzung verbunden, aber die Zinkacetatlösung wirkt hier zusätzlich als Reinigungselement..

Das Gel wird in einer Apotheke in kleinen Röhrchen von 20 bis 30 ml verkauft, die zusammen mit den beigefügten Anweisungen in einer weißen Schachtel aus Pappkarton eingeschlossen sind.

Wie man das Gel aufträgt und in welchen Dosen?

Erythromycin-Gel muss sanft und immer sehr dünn auf die Haut aufgetragen werden. Der Eingriff sollte 1-2 mal täglich wiederholt werden, während der Behandlungsverlauf auf 12-15 Wochen reduziert wird.

Wichtig! Erythromycin gegen Akne kann sowohl als Gel als auch als Salbe verwendet werden. Die erste Option ist jedoch viel besser geeignet, da sie Substanzen enthält, die die Haut reinigen. Die zweite Option eignet sich besser zur Behandlung von Verbrennungen und Augenkrankheiten.

Erythromycin-Tabletten gegen Akne - wie sie hergestellt werden und in welchen Dosen sie angewendet werden sollen?

Es ist notwendig, Erythromycin-Tabletten nicht nur zu verwenden, wenn Akne auftritt, sondern auch, wenn eine Infektion der Atemwege auftritt, sowie wenn eine Urogenitalinfektionskrankheit auftritt.

Das chemisch aktive Hauptelement ist Erythromycin, das hier mit den Elementen Povidon, Crospovidon, kombiniert wird. Zusätzlich wird Calciumstearat, eine Lösung von Talk mit Kartoffelstärke, verwendet, um dem Präparat desinfizierende Eigenschaften zu verleihen..

Die Tabletten haben eine runde Form mit einer speziellen weißen Schale. In einer Apotheke können Sie ohne ärztliche Verschreibung Sets mit 10 bis 20 Tabletten in einer speziellen Zellpackung abgeben.

Anleitung zur Verwendung von Pillen gegen Akne

Die Dosierung des Arzneimittels hängt vom Alter des Patienten und der Komplexität der Krankheit selbst ab..

  • Im milden Stadium der Akne können Erwachsene und Kinder nach dem 14. Lebensjahr 3-5 mal täglich 2 Tabletten 125 mg einnehmen.
  • Bei einer komplizierten Pathologie erhöht sich die Dosierung, gleichzeitig sollten Sie jedoch nicht mehr als 4 g Tabletten pro Tag einnehmen.
  • Wenn Sie bei Kindern unter 3 Monaten gegen Entzündungen kämpfen, empfehlen Ihnen die Ärzte, zweimal täglich eine viertel Tablette zu trinken.

Wichtig! Sie müssen Pillen genau eine Stunde vor der beabsichtigten Mahlzeit einnehmen..

Die Dauer der Medikamenteneinnahme hängt vom weiteren Krankheitsverlauf ab. Im Durchschnitt dauert die Behandlung mit Erythromycin-Pillen gegen Akne 5 Tage bis 2 Wochen.

Beachtung! Nehmen Sie die Tabletten vor allem nicht mit Milch oder anderen Milchprodukten ein.!

Vergessen Sie nicht, dass Sie vor dem Kauf einer Salbe oder Tablette unbedingt einen Spezialisten aufsuchen müssen, der:

  • Vergleicht alle möglichen Nebenwirkungen und Risiken,
  • Wählen Sie eine bestimmte Art von Medikament,
  • Bestimmen Sie die Dauer und Richtigkeit des Behandlungsverlaufs,
  • Wählen Sie eine Dosierung, die Ihrem Alter und der Schwere der Krankheit entspricht.

Denken Sie daran, dass jede Selbstmedikation gefährlich und gesundheitsschädlich ist! Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt.!

Ist Erythromycin wirksam bei Akne - wird Bewertungen im Internet sagen

Bewertungen im Netzwerk für Erotrimycin-Salben und -Pillen zeigen, dass das Medikament in den meisten Fällen effektiv wirkt. Mehrere Patienten haben ihre Krankheit geheilt:

Victorias Rezension:

Ich habe im Internet gelesen, dass massive Ansammlungen von Akne mit einer Tube Erythromycin leicht überwunden werden können. Zunächst versuchte ich, Akne zu behandeln, die auf dem Rücken und im Bauch auftrat. Am nächsten Morgen wachte ich auf - von ihnen war keine Spur zu sehen. Heute habe ich die Ansammlungen auf meinem Gesicht behandelt - mal sehen, was passiert!

Oksanas Rezension:

Seit mehr als 3 Wochen müssen Hautausschläge behandelt werden. Und wenn sie früher für einige Tage von mir verschwanden, verbesserte sich mein Hautzustand erheblich, sobald ich mit der Einnahme der vom Arzt verschriebenen Erythromycin-Tabletten begann. Ich befürchte, dass sich die Haut irgendwann an dieses Antibiotikum gewöhnt und ich wieder nach einem anderen Medikament suchen muss..

Trotz der Tatsache, dass Erythromycin-Salben und -Tabletten überwiegend positive Bewertungen haben, gibt es auch negative Reaktionen von Patienten. In der Regel sind sie mit einer unsachgemäßen Anwendung des Arzneimittels gemäß den Anweisungen oder einer falschen Bestimmung der Krankheit durch den Arzt verbunden..

Wie viel ist Erythromycin Salbe, Gel und Tabletten?

Die Kosten für Erythromycin-Salbe hängen von der Größe des Röhrchens (in mg) und seiner Art ab:

  • Erythromycin-Zink hat einen Preis in Form einer Salbe im Bereich von 40-60 Rubel. Gleichzeitig wird es in Volumina von 10 bis 30 ml hergestellt..
  • Erythromycin gegen Akne hat einen höheren Preis in Form eines Gels. Hier schwankt der Preis um 50-80 Rubel.
  • Erythromycin-Tabletten kosten je nach Anzahl in einer Packung 50-100 Rubel.

Eine Überschätzung der Arzneimittelpreise ist häufig mit Schwierigkeiten bei der Lieferung von Arzneimitteln in die entlegensten Winkel des Landes und dem derzeitigen Preisanstieg in Apotheken verbunden. Eine Packung dieses Medikaments ist durchschnittlich für einen zweiwöchigen Kurs zur Behandlung Ihrer Krankheit vorgesehen. Den Preis für Erythromycin gegen Akne finden Sie in der nächsten Apotheke in Ihrer Stadt.

Zinksalbe oder Erythromycin - was besser ist?

Eines der Analoga von Erythromycin sind Zinkpräparate gegen Hautreizungen und Akne. Zink-Salben gegen Akne, die von Dermatologen empfohlen werden, enthalten Zinkoxid in Form eines aktiven Elements. Ein zusätzliches Element ist Vaseline. Mit Hilfe von Zink wird die Aktivität aller Enzyme im menschlichen Körper angeregt. Gleichzeitig ist es an der ständigen Synthese von Hormonen für den Körper beteiligt, einschließlich der Produktion von Testosteron.

Somit hilft Zink, die Produktion und Bildung von Talg unter der Haut signifikant zu reduzieren. Es trocknet auch effektiv große Ansammlungen von Akne aus und reduziert gleichzeitig Hautreizungen..

Gleichzeitig können Sie mit Erythromycin plus Zink schnell Akne bekämpfen und gleichzeitig Entzündungen durch geschädigtes Hautgewebe reduzieren. Das Wichtigste dabei ist, zwischen Anwendungsbereichen zu unterscheiden - Sie werden Zinkpräparate punktuell auf bestimmte betroffene Bereiche auftragen und Erythromycin in Tabletten einnehmen, um eine desinfizierende Wirkung "von innen" zu erzielen..

Rat! Zinksalbe mit Erythromycin kann die Behandlungsdauer um 8-10 Tage verkürzen, aber das Vorhandensein eines Antibiotikums führt häufig zu einer Abhängigkeit vom Körper. In dieser Hinsicht hat die weitere Verwendung einer solchen Kombination möglicherweise nicht die gleiche schnelle Wirkung auf die betroffenen Bereiche..

Zinkacetat + Erythromycin (Zinkacetat + Erythromycin)

Inhalt

  • Lateinischer Name der Substanzen Zinkacetat + Erythromycin
  • Pharmakologische Stoffgruppe Zinkacetat + Erythromycin
  • Wechselwirkungen mit anderen Wirkstoffen
  • Namen austauschen

Russischer Name

Lateinischer Name der Substanzen Zinkacetat + Erythromycin

Pharmakologische Stoffgruppe Zinkacetat + Erythromycin

  • Makrolide und Azalide in Kombinationen

Wechselwirkungen mit anderen Wirkstoffen

Namen austauschen

NameWert des Vyshkovsky Index ®
Zenerite ®0,0185
Zineriderm0
  • Zenerite ®

Offizielle Seite der Firma RLS ®. Home Enzyklopädie der Arzneimittel und des pharmazeutischen Sortiments von Waren des russischen Internets. Arzneimittelverzeichnis Rlsnet.ru bietet Benutzern Zugriff auf Anweisungen, Preise und Beschreibungen von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Medizinprodukten, Medizinprodukten und anderen Waren. Das pharmakologische Nachschlagewerk enthält Informationen über Zusammensetzung und Form der Freisetzung, pharmakologische Wirkung, Indikationen zur Anwendung, Kontraindikationen, Nebenwirkungen, Arzneimittelwechselwirkungen, Art der Arzneimittelverabreichung, Pharmaunternehmen. Das medizinische Nachschlagewerk enthält Preise für Arzneimittel und pharmazeutische Waren in Moskau und anderen Städten Russlands.

Es ist verboten, Informationen ohne die Erlaubnis von LLC "RLS-Patent" zu übertragen, zu kopieren und zu verbreiten..
Wenn Sie auf den Seiten der Website www.rlsnet.ru veröffentlichtes Informationsmaterial zitieren, ist ein Link zur Informationsquelle erforderlich.

Viele weitere interessante Dinge

© Register der Medikamente von Russland ® RLS ®, 2000-2020.

Alle Rechte vorbehalten.

Die kommerzielle Verwendung von Materialien ist nicht gestattet.

Informationen für Angehörige der Gesundheitsberufe.

7 besten Akne-Salben

Guten Tag, liebe Leser! Akne ist so unangenehm! Ich bin mir sicher, dass nicht nur für mich. Wer hat sich diesem schrecklichen Problem nicht gestellt, wenn das Aussehen im ungünstigsten Moment ruiniert ist? Am Morgen, am Vorabend eines Termins oder wenn Sie ein Foto machen müssen. Also lasst uns das ein für alle Mal loswerden. Im Folgenden werde ich Ihnen die besten Akne-Salben vorstellen, die Sie in jeder Apotheke kaufen können..

Akne plagt uns im Jugendalter und tut dies auch im Erwachsenenalter. Der Hauptgrund für ihr Auftreten ist das hormonelle Ungleichgewicht. Die Hauptrolle spielt das Hormon Androgen. Sein Anstieg wird bei Jungen und Mädchen während der Pubertät beobachtet. Es verursacht eine erhöhte Talgsekretion und eine Abschuppung seiner keratinisierten Partikel..

Wenn diese Mischung nicht rechtzeitig gereinigt wird, härtet sie aus und verstopft die Talgdrüsen. Auch der Androgenspiegel steigt während Veränderungen im Körper schwangerer Frauen an. Dies kann auf ein plötzliches Absetzen der Antibabypille zurückzuführen sein. Genetik spielt auch eine wichtige Rolle. Ausbrüche können Stress, Peelings und schlechte Ernährung auslösen..

Pickel neigen dazu, schreckliche Narben zu hinterlassen. Um sie zu vermeiden, müssen Sie Ihre Haut richtig pflegen. Da es für jede Person unterschiedlich reagiert, ist der Erfolg der Verwendung unterschiedlicher Salben unterschiedlich. Welches ist das beste? Es ist deine Entscheidung.

Zinksalbe

Dies ist Vaseline plus Zinkoxid, das übrigens bei der Behandlung von Windelausschlag unter einer Windel weit verbreitet ist. Es beruhigt und schützt gereizte Haut, beschleunigt die Heilung, trocknet überschüssiges Talg aus und verringert die Talgproduktion. Wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen, dass Menschen mit Akne im Vergleich zu Menschen mit klarer Haut weniger Zink in ihrem Körper haben.

Es wird empfohlen, den betroffenen Bereich vor dem Auftragen des Produkts mit einem milden Reinigungsmittel zu waschen. Dann auf Akne-Bereiche auftragen. Lassen Sie es am besten einige Stunden einwirken, damit das Arzneimittel wirkt. Besser nachts und morgens abwaschen, da Zinkoxidpräparate einen weißen Film im Gesicht erzeugen.

Vor allem ist diese Salbe geeignet, wenn das Gesicht durch subkutane Akne schmerzt - die Entzündung verschwindet schneller und hinterlässt weniger Spuren.

Ichthyol Salbe

Seine Bestandteile sind Harzdestillationsprodukte, es hat eine schwarze Farbe und einen spezifischen Teergeruch. Nicht sehr schön, aber es lohnt sich! Es dringt in die tiefen Schichten der Epidermis ein und zieht Eiter heraus, hat antiseptische Eigenschaften, löst Komedonen auf. Unter anderem hilft die Salbe, Akne-Flecken nach Akne zu bekämpfen, nur wenn sie flach sind.

Tragen Sie "Ichthyolka" punktuell auf, spülen Sie es nicht 1,5-2 Stunden lang ab. Sie können es auf einen Wattebausch oder eine Gaze auftragen und mit einem Klebeband abdecken, insbesondere wenn der Pickel tief und schmerzhaft ist.

Es ist am besten, den Eingriff nachts durchzuführen, dann werden Sie am Morgen sehen, dass der Eiter ausgegangen ist. Seien Sie sich bewusst, dass das Produkt Kleidung und Kissenbezug färbt. Seien Sie vorsichtig.

Erythromycin-Salbe

Es ist ein bewährtes Antibiotikum (Makrolid-Typ) gegen mittelschwere bis schwere Akne. Es verlangsamt das Wachstum von Bakterien, die Akne verursachen. Es kann 5 bis 7 Tage dauern, bis Verbesserungen sichtbar werden..

Tragen Sie eine dünne Schicht auf die zuvor gereinigte Haut auf und reiben Sie sie zweimal täglich oder nach Anweisung Ihres Arztes sanft ein. Waschen Sie Ihre Hände nach Gebrauch. Kontakt mit Augen, Nase oder Mund vermeiden. In diesem Fall gründlich mit Wasser abspülen.

Es macht keinen Sinn, das Produkt länger als 3 Wochen zu verwenden, da es süchtig macht. Es ist kontraindiziert, wenn:

  • Sie sind schwanger, planen schwanger zu werden oder stillen;
  • Es besteht eine Allergie gegen die Bestandteile des Arzneimittels.
  • mit Leber- und Nierenerkrankungen.

Salicylsalbe

Das Arzneimittel besteht aus Vaseline und Salicylsäure, die aus Weidenrinde gewonnen wird. Es hat sich seit langem als wirksam bei der Behandlung von Akne, der Linderung von Entzündungen und der Reduzierung fettiger Haut erwiesen..

Tragen Sie das Produkt mit einem Wattestäbchen auf die Problemzonen des Gesichts auf. Der Behandlungsverlauf sollte 3 Wochen nicht überschreiten. Menschen mit trockener und empfindlicher Haut sollten bedenken, dass sie einen starken Trocknungseffekt hat..

Schwefelsalbe

Schwefel gilt seit Jahrhunderten als beliebte Behandlung für entzündliche Hauterkrankungen. Noch vor 5000 Jahren verwendeten die alten Ägypter es zur Behandlung von Akne und Ekzemen, und die traditionelle chinesische Medizin verwendete es bis zur Regierungszeit des Gelben Kaisers vor etwa 2200 Jahren..

Der Nachteil ist der Geruch, daher ist es besser, während der Behandlung zu Hause zu bleiben. Nicht in einer dicken Schicht auftragen, da sonst allergische Reaktionen auftreten können.

Tetracyclin-Salbe

Es ist eine dicke senffarbene Paste aus der Antibiotikagruppe. Es hat eine antimikrobielle Wirkung, indem es die Proliferation von Propionbakterien verringert. Der empfohlene Kurs sollte mindestens 4 Wochen dauern.

Vermeiden Sie die Anwendung des Arzneimittels auf beschädigte oder gereizte Haut. Um die Bettwäsche nicht zu verschmutzen, ist es besser, einen Verband darauf zu legen.

Retinoic Salbe

Der Hauptwirkstoff ist Retinol (Vitamin A). Was sind seine medizinischen Eigenschaften?

  • Zellerneuerung wird angeregt;
  • Poren sind verengt;
  • heilt Akne-Wunden gut;
  • die produzierte Talgmenge wird reduziert;
  • der Narbenbildungsprozess wird beschleunigt;
  • erhöhte Kollagenproduktion.

Tragen Sie während der Behandlung morgens 1 Mal in 20 bis 30 Minuten nach dem Waschen eine erbsengroße Salbe auf. Trotz seiner Beliebtheit hat dieses Medikament eine Reihe von Kontraindikationen, einschließlich Schwangerschaft und Stillzeit.

Den Bewertungen nach zu urteilen, ist es nicht für Menschen mit erhöhter fettiger Haut geeignet, da Vaseline die Poren und Mitesser verstopft. Für eine Weile müssen Sie das Tragen von Kontaktlinsen aufgeben und auf eine Brille umsteigen. Außerdem sollten Sie die Einnahme von Vitamin A-haltigen Medikamenten abbrechen, da sich diese im Körper ansammeln und negative Folgen haben können..

Topische Behandlungen für Hautprobleme sind wichtig, aber im Zweifelsfall ist es am besten, einen Arzt aufzusuchen. Es ist wahrscheinlich, dass nicht alles auf meiner Liste erwähnt wurde. Ich frage mich, welche Tools Ihnen geholfen haben?

Gebrauchsanweisung für Erythromycin-Salbe

Erythromycin-Salbe ist ein antibakterielles Breitbandmittel. Es stoppt die Entwicklung infektiöser Prozesse und zeigt die Hauptaktivität gegenüber der grampositiven Flora, wirkt aber auch auf einige Arten von gramnegativen und verhindert die Reproduktion. Hergestellt von russischen Pharmaunternehmen in verschiedenen Regionen.

Form und Zusammensetzung freigeben

Darreichungsformen der Erythromycin-Salbe - für die Augen und zur äußerlichen Anwendung. Der Wirkstoff ist der gleiche - Erythromycin, ein Antibiotikum aus der Makrolidgruppe, 10.000 U / 1 g. Hilfskomponenten in einem ophthalmischen Mittel - Lanolin, Mineralöl, Natriummetabisulfit; für die Haut - die Zusammensetzung wird mit Vaseline ergänzt. Daher ist die Augensalbe gelb oder hellgelb gefärbt, und das in der Dermatologie verwendete Arzneimittel ist braun mit einer grünlichen Färbung..

Die Darreichungsformen unterscheiden sich auch in der Farbe der Packung. Weiße Papppackungen mit Augensalbe haben blaue Streifen, hautgrün. Das gleiche Design für Metallrohre, in denen die Medikamente verpackt sind.

Zur Verwendung in der Dermatologie - zur Behandlung von Akne, Hautausschlägen, perioraler Dermatitis - begann Erythromycin-Gel zu produzieren.

Anstelle von Vaseline enthält es Zinkacetat. Die Konsistenz ist leicht, die Adsorption ist hoch, die Farbe ist hellgelb. Auf der Packung und der Packung befindet sich ein zweifarbiger Streifen - blaugrün. Preis - ab 35 Rubel.

Handlung

Erythromycin bindet Ribosomenuntereinheiten, schädigt Peptidbindungen in Aminosäuremolekülen von Mikroorganismen und stört die Produktion von Proteinverbindungen, was zur Zerstörung auf zellulärer Ebene führt. Aktiv gegen 20 Arten pathogener Bakterien - Staphylokokken, Streptokokken, Clostridien usw..

Der Wirkstoff wird schnell von der Oberfläche der Dermis und der Schleimhaut absorbiert, dringt in organische Gewebe ein - Blut, Lymphe, Pleurahöhle und durch die Blut-Hirn-Schranke. Die maximale Konzentration wird nach 2 - 4 Stunden notiert, die Bioverfügbarkeit beträgt 30-65%. 30-35% werden über die Galle ausgeschieden, 2-5% über den Urin. Die Restkonzentration im Urin ist 5- bis 8-mal höher als der Gehalt im Blutplasma.

Indikationen und Kontraindikationen

Augen-Erythromycin-Salbe wird für bakterielle Entzündungsprozesse verschrieben - Konjunktivitis, Blepharitis, Keratitis, zur Behandlung von Trachomen, auch bei Säuglingen.

Indikationen für die Verwendung externer Wirkstoffe:

  • infizierte Wunden und postoperative Narben;
  • dermatologische Prozesse, bei denen Abszesse gebildet werden - einschließlich Furunkel, Phlegmon;
  • Druckstellen im Stadium der Entzündung;
  • brennt 1 - 3 Grad;
  • trophische Geschwüre.

Erythromycin-Gel wird zur Vorbeugung und Behandlung von Akne verwendet. Mit seiner Hilfe können Sie die Entwicklung von Entzündungen stoppen und eine Verschlimmerung verhindern. Die Salbe hilft bei Rosacea - bei dieser Krankheit gilt Erythromycin als das wirksamste Antibiotikum.

Absolute Kontraindikationen: Allergie gegen Wirk- oder Hilfskomponenten, schwere Leber- und Nierenerkrankungen, Hepatitis in der Vorgeschichte. Verwenden Sie externe Mittel während der Schwangerschaft und Stillzeit mit Vorsicht..

Anwendungsfunktionen

Die Dauer des Behandlungsverlaufs, die Dosierung und die Häufigkeit der Behandlung werden anhand des Krankheitsbildes bestimmt. Tagesdosis - nicht mehr als 0,3 g, Einzeldosis - ca. 1 cm Salbe (Gel) aus dem Röhrchen gepresst.

  1. In der Gynäkologie - dreimal täglich in die betroffenen Gebiete.
  2. Im Falle einer Infektion der Nasenschleimhaut - 2 - 3 mal täglich für 3 - 5 Tage.
  3. Gel- oder Erythromycin-Salbe gegen Akne wird punktuell auf Hautpartien aufgetragen und zuvor mit einem Antiseptikum aus eitrigem Exsudat gereinigt. Nicht reiben. Der Behandlungsverlauf beträgt 1,5 bis 16 Wochen.
  4. Die Oberfläche der Verbrennungen wird beim Verbandwechsel 1 - 2 Monate lang mit einer dünnen Schicht des Mittels geschmiert.
  5. Bei eitrigen Wunden wird die Wirksamkeit des Arzneimittels zur topischen Anwendung durch einen dichten Verband verbessert.

Bei einer Augeninfektion - Trachom oder Chalazion - werden eitrige Formationen zunächst stationär oder ambulant geöffnet. Sie können Wunden in der Nase schmieren, stachelige Hitze in den Hautfalten nach einer Sekundärinfektion.

In der Gebrauchsanweisung für Augensalbe wird empfohlen, bei bakterieller Konjunktivitis und Blepharitis einen Streifen von 0,5 cm hinter das obere oder untere Augenlid zu legen. Erstens 3-mal täglich für Erwachsene und Kinder ab einem Jahr, 2-mal für Säuglinge und wenn die Krankheitssymptome nachlassen - 2-mal bzw. 1-mal. Behandlungsverlauf: von 2 Wochen bis 1,5 Monate. Beim Trachom wird die Augenlid-Salbe 4 Monate lang bis zu 5-mal täglich aufgetragen. Die Verwendungsdauer hängt von der Krankheit ab.

Um die Genesung zu beschleunigen, wird empfohlen, die Behandlung mit Arzneimitteln zur oralen und Injektionsverabreichung mit dem gleichnamigen Wirkstoff zu ergänzen. Die Intervalle zwischen den Eingriffen - mindestens 4 Stunden.

Nebenwirkungen

Systemische allergische Reaktionen bei Verwendung externer Wirkstoffe treten in Einzelfällen auf - bei der Verarbeitung großer Flächen. Die Patienten klagen über einen unangenehmen Geschmack im Mund, Übelkeit, Durchfall, Kopfschmerzen. Wenn die Symptome nach Beendigung der Behandlung verschwinden, kann ihr Auftreten mit der Verwendung eines Arzneimittels mit Erythromycin verbunden sein.

Wie Nebenwirkungen beschreiben: Reizung, Juckreiz, Peeling der Haut, Urtikaria, Sekundärinfektion aufgrund neu auftretender Resistenz oder Infektion mit einer gegen Makrolide resistenten pathogenen Flora. Negative Manifestationen bei ophthalmologischer Anwendung: Candidiasis der Bindehaut, erhöhte Tränenflussrate, Juckreiz und Rötung der Hornhaut des Auges.

Bei individueller Unverträglichkeit kann die Anwendung einen anaphylaktischen Schock verursachen. Eine Überdosierung bei Verwendung externer Wirkstoffe ist unwahrscheinlich.

spezielle Anweisungen

Vor Beginn der Behandlung wird empfohlen, einen Allergietest durchzuführen. Tragen Sie eine kleine Menge Salbe auf die Innenseite des Handgelenks oder der Ellbogenbeuge auf. Wenn nach 40 Minuten - 1,5 Stunden keine Reizung auftritt, können Sie verwenden.

Erythromycin als äußeres Mittel hat keinen Einfluss auf die Nervenimpulsleitung. Das Arzneimittel in allen Formen kann Kraftfahrzeugführern und Personen verschrieben werden, deren Arbeit besondere Aufmerksamkeit erfordert. Die Gebrauchsanweisung für erwachsene Patienten mit Nieren- oder Leberinsuffizienz enthält keine Anweisungen zur Anpassung der Dosis aufgrund einer geringen Adsorption des Wirkstoffs.

Interaktion mit Drogen

Bei der Ergänzung des Therapieverlaufs durch externe Wirkstoffe mit Erythromycin sollte die Möglichkeit der Entwicklung von Nebenwirkungen berücksichtigt werden:

  1. Mit Astemizol, Terfenadin und anderen Histaminrezeptorblockern - Arrhythmie-Attacken mit erhöhter Tachykardie.
  2. Mit hormonellen Verhütungsmitteln - reduziert ihre Wirkung.
  3. Erythromycin erhöht die Konzentration von Cyclosporin im Blutplasma und verstärkt die nephrotoxische Wirkung.
  4. Mit Lovastatin - kann eine Zerstörung der Epidermis auf zellulärer Ebene und mit Akkumulation - Rhabdomyolyse bis hin zu Nierenversagen verursachen.
  5. Mit Kortikosteroiden - erhöht die Wirksamkeit der Hormontherapie.
  6. Mit Penicillin, Carbopenemen, Cephalosporinen - reduziert die bakterizide Wirkung der aufgeführten Antibiotika.

Arzneimittel zur Blockierung der tubulären Sekretion verlängern die Eliminationszeit von Erythromycin. Verwenden Sie keine externen Wirkstoffe mit Makrolid zusammen mit antibakteriellen Arzneimitteln auf der Basis von Lincomycin, seinem Derivat Clindamycin und Chloramphenicol.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit

Bei der Verschreibung einer Salbe während der Schwangerschaft muss der Arzt die möglichen Risiken berücksichtigen - vergleichen Sie den Nutzen für die Mutter mit der Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen, die sich negativ auf den sich entwickelnden Körper auswirken. Während des Stillens ist die Anwendung unerwünscht - das Medikament wird in die Muttermilch ausgeschieden.

In der pädiatrischen Praxis

Die Forschung zu den Auswirkungen von Erythromycin auf Säuglinge ist unzureichend. Der Arzt entscheidet individuell über die Möglichkeit der Anwendung. Der Wirkstoff wird als mildes Antibiotikum angesehen, daher wird beim Vergleich der Behandlung von Kindern im ersten Lebensjahr, was besser ist, Erythromycin- oder Tetracyclin-Salbe häufiger als erstes verschrieben. Es wird empfohlen, die Verwendungsdauer zu begrenzen.

Kauf und Lagerung

Alle Arten von topischen Arzneimitteln können ohne Rezept rezeptfrei gekauft werden. Lagerung eines ausgepackten Röhrchens an einem kühlen Ort bei einer Temperatur von 2 bis 18 ° C. Es wird empfohlen, das ausgepackte Röhrchen in den Kühlschrank zu stellen. Nicht einfrieren. Verfallsdatum - 3 Jahre ab dem auf der Verpackung angegebenen Herstellungsdatum. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Analoga

In der ophthalmologischen Praxis wird zunächst Tetracyclin-Salbe mit dem gleichen Wirkstoff und den gleichen Hilfsstoffen - Lanolin und Vaseline - als Ersatz angesehen, die Kosten hängen vom Volumen des Röhrchens ab. Preis für 10 g - ab 85 Rubel. Wenn wir vergleichen, was eine bessere Erythromycin-Salbe oder Tetracyclin-Salbe ist, sollte beachtet werden: Ersteres wirkt weicher, letzteres macht jedoch weniger abhängig von pathogenen Mikroorganismen.

  1. Ditetracyclin-Salbe mit längerer Wirkung zur Behandlung träger bakterieller Infektionen. Preis - ab 120 Rubel.
  2. Colbiocin mit einer komplexen Zusammensetzung - Tetracyclin, Natriumcolistimethat, Chloramphenicol. Preis - ab 270 Rubel.
  3. Tobrex ist eine Salbe auf der Basis von Tobramycin, einem ausgeprägten Antibiotikum. Preis - 190 Rubel.

In einigen Fällen wird eine Hydrocortison-Salbe mit einer ausgeprägten juckreizhemmenden und abschwellenden Wirkung auf der Basis eines Glukokortikosteroids verschrieben. Es lindert schmerzhafte Symptome, beseitigt jedoch nicht die Hauptursache - die pathogene Mikroflora. Preis - ab 70 Rubel.

Dermatologische Analoga:

  1. Salicylsalbe mit dem gleichnamigen Wirkstoff. Es wird zur Behandlung von Akne verschrieben, normalisiert die Talgproduktion, stoppt die Bildung gutartiger Neoplasien und führt zur Remission chronischer dermatologischer Erkrankungen - Psoriasis, Ekzeme. Preis - ab 25 Rubel.
  2. Argosulfatcreme auf Sulfathiazolbasis - ein Silbersalz mit ausgeprägter entzündungshemmender und antiseptischer Wirkung, das die Regeneration beschleunigt. Preis - ab 320 Rubel.
  3. Synthomycinemulsion mit Chloramphenicol. Die Zusammensetzung wird durch Komponenten verbessert, die die Absorption erhöhen und die Reizung verringern - Rizinusöl und Sorbinsäure. Erlaubt während der Schwangerschaft und Stillzeit, Preis - ab 110 Rubel.
  4. Tetracyclin-Salbe für die Haut - der Wirkstoff ist das Antibiotikum Tetracyclin und weitere Substanzen - Paraffin, Natriumsulfit, Lanolin, Vaseline. Es wirkt nicht nur gegen grampositive und gramnegative Bakterien, sondern auch gegen Mykoplasmen, Clostridien und anaerobe Pflanzen. Preis - ab 50 Rubel.
  5. Levomikol ist eine Salbe mit einer kombinierten Zusammensetzung: Methyluracil, das die Regeneration beschleunigt, und Chloramphenicol (die Basis des Antibiotikums Levomycytin) und ein breites Wirkungsspektrum. Es wird für eitrig-entzündliche Prozesse von Epithelgeweben und Schleimhäuten verschrieben. Preis - ab 190 Rubel.

Wenn Sie das Originalarzneimittel ersetzen, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren. Es ist notwendig, das klinische Bild, die Ätiologie des Entzündungsprozesses und die mögliche Entwicklung von Nebenwirkungen zu berücksichtigen.

Bewertungen

Patienten, die dieses Mittel bereits ausprobiert haben, hinterlassen sowohl positive als auch negative Bewertungen. Es gibt mehr erste, aber die zweiten sollten ebenfalls berücksichtigt werden..

Als meine Tochter 1 Jahr alt war, erkältete sie sich schlimm. Rotz, Husten, Bindehautentzündung und Gerste traten auf dem Augenlid auf. Zilien am Morgen aus Eiter zusammengeklebt. Nachdem sie begann, eine Salbe mit dem Antibiotikum Erythromycin hinter die Augenlider zu legen, ließ die Reizung nach, der Eiter trennte sich nach 2 Tagen nicht. Und die Gerste löste sich nach 5 Tagen auf, schwoll nicht an, es gab keine Spur mehr.

Ich war sehr überrascht, als meine Frau mich bat, Erythromycin-Salbe ins Krankenhaus zu bringen, da ich dachte, dass Antibiotika für Kinder nicht erlaubt sind. Es stellt sich heraus, dass Sie von Geburt an Erythromycin-Salbe in die Nase und hinter die Augenlider geben können. Die Reizung der Tochter musste 2 Wochen lang behandelt werden, nach der Entlassung verschmierten sie auch mit diesem Mittel. Mir hat gefallen, dass es nicht sticht.

Der Enkel schämte sich für Akne und weinte sogar. Seine Tochter kaufte ihm teure Lotionen - nichts half. Sie bot an, ihn mit billiger Erythromycin-Salbe zu schmieren - es wurde sofort besser. Dann kaufte ich ihm speziell ein Gel, sogar die Spuren der Abszesse wurden blass. Ich selbst schmiere die Wunden, die oft nach dem Jäten auftreten. Nie gefeiert.

Ärzte sprechen von Erythromycin-Salbe als zuverlässigem und bewährten Mittel, beachten das seltene Auftreten von Nebenwirkungen und empfehlen, den Behandlungsverlauf fortzusetzen. Der Nachteil der antibakteriellen Komponente besteht darin, dass pathogene Mikroorganismen schnell Resistenz erlangen. Wenn Sie die Anwendung verweigern, wenn die Krankheit in einen Remissionszustand übergeht, werden unter günstigen Bedingungen pathogene Mikroorganismen wieder aktiviert, aber Erythromycin hilft nicht mehr. Sie müssen stärkere Antibiotika verschreiben, die häufiger negative Reaktionen des Körpers hervorrufen.