loader

Haupt

Verhütung

Levomekol - billige Salbe für Akne im Gesicht, wie man aufträgt, Preis, echte Bewertungen, hilft es

Eines der verfügbaren und wirksamen Mittel bei der Behandlung von Akne ist Levomekol. Eine antimikrobielle Salbe stoppt das Wachstum der pathogenen Flora und heilt schnell den vom Entzündungsprozess betroffenen Bereich. Levomekol gegen Akne wird ausschließlich zu therapeutischen Zwecken in der komplexen Therapie von Akne eingesetzt.

Eigenschaften und Zusammensetzung der Salbe

Das Medikament enthält zwei Hauptwirkstoffe - Chloramphenicol (Chloramphenicol) und Methyluracil (Dioxomethyltetrahydropyrimidin)..

Chloramphenicol ist ein starkes Breitbandantibiotikum, das gegen viele der im Gesicht vorkommenden Bakterien hochwirksam ist. Es kann tief in das Gewebe eindringen, ohne die Zellmembran zu beschädigen und die Heilung von Läsionen zu stimulieren, die vom Entzündungsprozess betroffen sind. Das Antibiotikum hilft auch, Eiter herauszuziehen..

Methyluracil ist ein medizinisches Element, das den Gewebetrophismus verbessert und den Wundheilungsprozess stimuliert. Der Wirkstoff startet das Wachstum und die Vermehrung gesunder Zellen der Epidermis und erhöht seine Resistenz gegen Mikroben und Bakterien. Zusätzlich hilft die Komponente, den Entzündungsprozess zu lindern, indem sie die lokale Durchblutung verbessert und die Hautzellen mit Sauerstoff anreichert.

Chloramphenicol verstärkt die medizinische Wirkung von Methylarucil, was Levomekol gegen Akne zu einem der wirksamsten topischen Medikamente macht.

Das Prinzip der Bekämpfung von Hautausschlägen

Levomekol Salbe gegen Akne hat aufgrund der Hauptwirkstoffe die folgende therapeutische Wirkung auf die entzündete Haut:

  • tötet Bakterien ab und verhindert deren weitere Vermehrung;
  • beseitigt Rötungen und Schwellungen;
  • lindert schmerzhafte Empfindungen;
  • zieht eitrigen Inhalt heraus;
  • beschleunigt den Prozess der Reparatur beschädigter Gewebe.

Da Methyluracil die Entwicklung der lokalen Immunität fördert, kann es außerdem das Auftreten neuer Hautausschläge verhindern.

Welche Arten von Akne werden verwendet

Levomekol Salbe gegen Akne im Gesicht wird zur Anwendung bei eitrigen und inneren schmerzhaften Hautausschlägen empfohlen, die für die folgenden Formen von Akne charakteristisch sind:

  • papulopustulär;
  • fulminant;
  • zystisch.

Schwere Formen von Akne erfordern topische und manchmal interne Antibiotika. Eines davon ist Chloramphenicol, das am häufigsten zur äußerlichen Anwendung in Form einer Salbe verschrieben wird..

Die rechtzeitige Anwendung des Produkts hilft, Akne-Flecken zu beseitigen oder deren Auftreten zu verhindern. Somit beseitigt das Antibiotikum Akne-Flecken nicht, sondern verhindert nur deren Auftreten..

Wie Salbe für Akne verwenden

Bevor Sie Levomekol gegen Akne anwenden, sollten Sie sich zuerst mit speziellen Gelen waschen. Danach werden die betroffenen Bereiche der Dermis mit einem Antiseptikum abgewischt. Es kann Wasserstoffperoxid, Miramistin oder Chlorhexidin sein.

Nach dem Austrocknen der Haut wird eine antibakterielle Salbe aufgetragen, um den entzündlichen oder eitrigen Prozess zu lokalisieren. Das Produkt wird nicht abgewaschen. Es ist notwendig, Akne morgens und abends mit einem Antibiotikum zu verschmieren..

Akne-Knötchen erfordern die Verwendung eines medizinischen Verbandes. Das Medikament wird auf eine sterile Mullserviette aufgetragen und einen Tag lang auf eine wunde Stelle aufgetragen, nachdem die Oberfläche mit einem Antiseptikum vorbehandelt wurde.

Es wird nicht empfohlen, die Salbe länger als 7-10 Tage zu verwenden, um Nebenwirkungen zu vermeiden..

In welchen Fällen ist das Medikament kontraindiziert?

Levomekol gegen Akne wird nicht bei dermatologischen Erkrankungen wie Demodikose angewendet, die durch eine Pilzinfektion, Ekzeme, Psoriasis, Candidiasis der Haut usw. kompliziert werden..

Das Produkt sollte nicht zur Entwicklung einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen verwendet werden.

Schwangeren und stillenden Frauen ist es ebenfalls untersagt, das Medikament zu verwenden, da das Antibiotikum in Blut und Milch eindringen kann.

Mögliche Konsequenzen

Die Verwendung eines externen Arzneimittels kann zur Entwicklung einer allergischen Reaktion führen, die sich in Form von Hautausschlag, Juckreiz, Rötung und Schwellung äußert. Wenn diese Symptome auftreten, wird das Produkt sofort abgewaschen und seine weitere Verwendung vollständig eingestellt..

Inkompatibilität mit Drogen

Levomekol gegen Akne im Gesicht darf nicht gleichzeitig mit Arzneimitteln solcher Gruppen wie Zytostatika, Sulfonamiden und Pyrazolonderivaten angewendet werden.

Hilft Levomekol bei Akne? Dies geht aus Bewertungen von Dermatologen hervor

Dermatologen bestätigen, dass Levomekol-Salbe bei Akne hilft. Ärzte warnen jedoch auch vor schwerwiegenden Nebenwirkungen, die durch längeren Gebrauch bedroht sein können. Wenn das antibakterielle Mittel länger als 10 Tage hintereinander verwendet wird, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich eine bakterielle Resistenz gegen das Arzneimittel entwickelt. In diesem Fall ist eine weitere Therapie unwirksam..

Ein längerer und irrationaler Gebrauch wird auch zur Ursache für die Entwicklung einer Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile, was wiederum zum Auftreten schwerwiegender allergischer Reaktionen führen kann.

Damit das Arzneimittel nicht süchtig macht, empfehlen die Bewertungen von Dermatologen, es mit anderen Arzneimitteln gegen Akne zu wechseln, die das Antibiotikum Chloramphenicol nicht enthalten.

Die meisten Ärzte empfehlen sicherere und modernere Behandlungen für Akne. Medikamente wie Differin, Baziron AS und andere haben sich bewährt. Sie führen selten zu Nebenwirkungen und zeigen bereits nach wenigen Tagen regelmäßiger Anwendung gute Ergebnisse..

Echte Nutzerbewertungen

Katia:

Ich drückte einen eitrigen Pickel heraus, woraufhin dieser Ort sehr weh tat. Nachts habe ich mit Levomekol einen Verband angelegt. Am Morgen zog das Mittel die Eiterreste heraus. Ich habe es noch ein paar Nächte angewendet, danach begann die Wunde zu heilen.

Olga:

Früher traten ständig Erkältungen auf. Sie wurde nur von Levomekol gerettet. Die Droge half, aber nach einer Weile traten die Hautausschläge wieder auf. Ich ging zu einem Dermatologen. Er verschrieb mir einen Kurs mit Antibiotika und Immunstimulanzien. Danach wurde die Akne viel geringer und die Notwendigkeit, ein Antibiotikum zu verwenden, verschwand von selbst.

Foto "VOR" und "NACH" der Anwendung von Levomekol gegen Akne

Durchschnittliche Kosten eines 40 g Röhrchens:

  • Russland - 120 Rubel.
  • Ukraine - 25 Griwna.

Levomekols Analoga - welche sind und was zu wählen?

Levomekol gegen Akne kann durch Medikamente mit einer ähnlichen Zusammensetzung ersetzt werden, die Folgendes umfassen:

  • Levomycetin-Salbe;
  • Synthomycin-Salbe.

Levomecitin-Salbe enthält nur einen Wirkstoff - Levomycetin. In der Anleitung wird empfohlen, das Werkzeug bei der komplexen Therapie von Furunkeln zu verwenden. Das Medikament behandelt auch große Akne. Es wird 1 oder 2 mal täglich direkt auf Akne angewendet.

Neben Chloramphenicol enthält das Synthomycin-Liniment Rizinusöl, das eine ähnliche Wirkung auf die Haut hat wie Methyluracil. Zusätzlich hat eine Komponente pflanzlichen Ursprungs eine keratolytische Wirkung. Zur Behandlung von subkutaner Akne sollte das Mittel wie oben beschrieben angewendet werden..

Vor der Anwendung dieses oder jenes antibakteriellen Arzneimittels wird empfohlen, unbedingt einen Dermatologen zu konsultieren, um Komplikationen zu vermeiden.

Levomekol Salbe gegen Akne im Gesicht - Anweisungen und Wirksamkeit

Die Behandlungen für Akne sind vielfältig und je nach Ursache empfehlen Dermatologen das am besten geeignete Mittel. Levomekol gegen Akne hilft aufgrund seiner antimikrobiellen und entzündungshemmenden Wirkung. Die Salbe fördert die schnelle Heilung geschädigter Gewebe.

  1. Beschreibung und Zusammensetzung
  2. Wie Levomekol funktioniert?
  3. Indikationen und Kontraindikationen
  4. Levomekol gegen Akne: Gebrauchsanweisung
  5. Wann wird es helfen?
  6. Wie lange wird der Effekt erreicht??
  7. Levomekol von Flecken nach Akne
  8. Preis und wo zu kaufen?
  9. Was Dermatologen sagen?
  10. Bewertungen von denen, die getestet haben

Beschreibung und Zusammensetzung

Das Medikament ist in der Dermatologie aufgrund seiner einfachen, aber parallel wirksamen Zusammensetzung sehr gefragt.

In Levomekol enthaltene Komponenten:

  • Chloramphenicol ist ein Antibiotikum, das die Membranen pathogener Mikroorganismen zerstört. Zerstört die schädliche Umwelt, beseitigt Anzeichen von Entzündungen, reduziert die Anzahl der Akneelemente, zieht eitriges Exsudat aus Formationen;
  • Methyluracil ist ein Immunmodulator, der Regenerationsprozesse aktiviert, die Haut schneller heilt und den Teint ausgleicht.
  • Polyethylenoxid - die Basis, die die dicke Textur der Salbe bestimmt.

Wie Levomekol funktioniert?

Die Wirksamkeit der Salbe wird durch ihre vielfältigen Wirkungen auf verschiedene pathogene Mikroorganismen bestimmt. Der Hauptvorteil von Levomekol ist die Fähigkeit, tief in die Haut einzudringen und dadurch die Entzündungsursache zu beeinflussen.

Ferner "wirkt" das Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung gemäß dem folgenden Schema:

  • Die Wirkstoffe ziehen eitrigen Inhalt und Verunreinigungen an die Oberfläche;
  • Die Schwellungen nehmen ab, wodurch der Ausschlag selbst abnimmt.
  • Der Prozess der Zellregeneration wird beschleunigt, geschädigtes Gewebe erholt sich und heilt schneller.

Der komplexe Effekt unterdrückt pathologische Prozesse, die Struktur der Dermis wird geebnet, der Teint wird gesund.

Indikationen und Kontraindikationen

Dermatologen empfehlen die Verwendung von Levomekol in folgenden Situationen:

  • Beschleunigung der Heilung von Operationswunden;
  • Beseitigung von Hautreaktionen nach einem Insektenstich;
  • Resorption von durch Injektionen gebildeten Zapfen;
  • Kampf gegen Furunkel und innere eitrige Akne;
  • Behandlung von Erkältungen oder Fieberbläschen auf den Lippen;
  • Hautregeneration an der Stelle von Wunden und Kratzern.

Die umfangreichen Fähigkeiten der Salbe sind mit einer Reihe von Einschränkungen verbunden, die berücksichtigt werden müssen, damit der durch die Verwendung verursachte Schaden den Nutzen nicht übersteigt:

  • Die Wirkstoffe machen süchtig, weshalb Levomekol nicht für prophylaktische Zwecke verwendet werden kann.
  • Um die Entwicklung der Resistenzentwicklung gegen die Salbe zu verringern, wird empfohlen, sie mit anderen topischen antibakteriellen Cremes zu wechseln.
  • Enge im Gesicht und intensives Peeling weisen auf eine Allergie gegen die Salbe hin. In diesem Fall muss die Anwendung eingestellt werden.
  • Schwangerschaft und Stillzeit sind Kontraindikationen.

Levomekol gegen Akne: Gebrauchsanweisung

Levomekol hilft bei Akne, sofern es richtig angewendet wird und vorbereitende Pflegeverfahren durchgeführt werden.

  • Waschen Sie mit fließendem Wasser und trocknen Sie Ihr Gesicht mit einem Handtuch oder einer Serviette.
  • Behandeln Sie jedes Akneelement mit einem Wattestäbchen mit einem Antiseptikum. Dabei ist darauf zu achten, dass die Zusammensetzung nicht auf gesundes Gewebe fällt;
  • Tragen Sie eine dünne Schicht Salbe auf Akne auf;
  • Wiederholen Sie nach 15 Minuten die Manipulation.
  • Reinigen Sie die Dermis nach 40 Minuten gründlich.

Heilt Levomekol und große Furunkel. In diesem Fall muss auf eine Kompresse zurückgegriffen werden, die mehrmals am Tag auf die Haut aufgetragen wird. Stufen:

  • Reinigen Sie Ihr Gesicht mit speziellen Kosmetika.
  • Behandeln Sie die entzündeten Stellen mit Salicylsäure;
  • Falten Sie die sterile Gaze in 3-4 Schichten und drücken Sie eine kleine Menge Salbe darauf.
  • Wenden Sie eine Kompresse auf den Problembereich an.
  • Mit Heftpflaster sichern;
  • Wechseln Sie den Verband alle 3 Stunden.
  • Machen Sie nachts eine neue Kompresse.

Bis zum Morgen sollte die Bildung vollständig von eitrigen Inhalten befreit sein. Die Wunde sollte mit Wasserstoffperoxid behandelt und mit Levomekol geschmiert werden. Morgens und abends Salbe auftragen, bis der Abszess vollständig verheilt ist.

Mit den Merkmalen der Zusammensetzung können Sie die Salbe nur auf die betroffenen Bereiche auftragen. Es wird nicht empfohlen, es Masken zuzusetzen oder das Gesicht reichlich zu schmieren, da pathogene Mikroorganismen schnell von dem Antibiotikum in der Zusammensetzung abhängig sind.

Wann wird es helfen?

Levomekol gegen Akne im Gesicht ist am wirksamsten bei der Bekämpfung von Abszessen, Papeln und tiefen subkutanen Formationen (laut Ärzten "Dermatologen"). Sie greifen auch darauf zurück, um rote Hautausschläge an den Schamlippen zu beseitigen.

Es muss jedoch beachtet werden, dass das Produkt nicht die Wirkung hat, Talg aufzulösen, und die ölige Textur hilft, die Poren zu verstopfen. Dementsprechend sollte die Salbe bei mittelschwerer bis schwerer Akne angewendet werden, wenn bakterielle Aktivität vorliegt. Um geschlossene Komedonen und Mitesser zu bekämpfen, wird empfohlen, auf Medikamente zurückzugreifen, die speziell für diese Arten von Akne entwickelt wurden..

Wie lange wird der Effekt erreicht??

Rückmeldungen von Patienten und Kommentare von Fachärzten bestätigen die schnelle Wirkung von Levomekol. Akne-Salbe:

  • Beseitigt Schwellungen um den Abszess innerhalb weniger Minuten;
  • Entfernt schnell Rötungen und macht die Formation weniger auffällig;
  • Tagsüber bringt es eitriges Exsudat an die Oberfläche;
  • Fördert die Wundheilung ohne Bildung von Narben und Narben;
  • Reduziert raue Dermis und Akne.

Wenn Sie es schaffen, die Salbe in dem Moment auf die Haut aufzutragen, in dem die Akne gerade erst zu reifen beginnt, nimmt der Entzündungsprozess in kurzer Zeit ab und der Pickel verschwindet ohne Beschwerden und Schmerzen und hinterlässt keine Spuren.

Levomekol von Flecken nach Akne

Zusätzliche Unannehmlichkeiten, die Akne verursacht, sind die Bildung von Pigmenten und Narben aufgrund unsachgemäßer Behandlung oder nach dem Auspressen von Akne. Die Beseitigung von Elementen nach Akne erfordert manchmal erheblich mehr Zeit als der Kampf gegen die Akne selbst.

Dermatologen empfehlen die Verwendung von Levomekol bei Akne-Flecken. Die Salbe hat die Eigenschaft, den Ton auszugleichen und die Pigmentierung zu entfernen. Wenn es notwendig ist, mit den Auswirkungen von Akne fertig zu werden, sollten Sie die notwendige Reinigung durchführen und dann eine Salbe auf jede Narbe oder Narbe auftragen. Nach 20 Minuten abwaschen. Und so jeden Tag. Für 14 Tage ist dann eine monatliche Pause erforderlich.

Preis und wo zu kaufen?

Levomekol ist an Apothekentheken und in Online-Apotheken weit verbreitet. Die Salbe ist im Handel erhältlich und erfordert zum Kauf kein Rezept. Das Medikament ist in 3 Typen erhältlich:

  • Aluminiumrohr mit 40 g der Zusammensetzung;
  • Eine dunkle medizinische Glasflasche mit 100 g Salbe;
  • Ein Glas aus dem gleichen Material mit 1000 g des Arzneimittels.

Normalerweise gibt es in Einzelhandelsgeschäften Röhren, deren Preis bei 100 Rubel beginnt..

Was Dermatologen sagen?

Dermatologen schätzen Levomekol gegen Akne und bestätigen seine Wirkung auf Abszesse. Nach den Kommentaren erfahrener Spezialisten unterdrückt die antibakterielle Natur der Salbe erfolgreich Entzündungen und hemmt die Aktivität von Mikroben..

Dennoch stellen Ärzte fest, dass es in einigen Fällen ratsamer ist, auf Medikamente zurückzugreifen, die speziell zur Beseitigung von Akne entwickelt wurden. Es wird empfohlen, Levomekol bei stark eitrigen Formationen auf die Haut aufzutragen und sich wegen der Wahrscheinlichkeit einer Sucht nicht auf eine medikamentöse Behandlung einzulassen.

Bewertungen von denen, die getestet haben

Auf den Ressourcen für Hautkrankheiten und Schönheit finden Sie eine Vielzahl von Aussagen zur Verwendung von Levomekol-Salbe gegen Akne. Bewertungen sind nicht eindeutig, es gibt sowohl Bestätigungen der Wirksamkeit als auch Kommentare zur verursachten Allergie. Gemäß den Anweisungen in der Anmerkung zum Produkt ist eine solche Reaktion des Körpers mit erhöhter Empfindlichkeit sogar gegenüber einer der Komponenten möglich.

„Ab dem 14. Lebensjahr trat Akne auf und ich hatte sofort Pech. Einige meiner Freunde hatten kleine Komedonen, aber ich hatte Pickel und Abszesse entzündet. Mit Hilfe von Levomekol konnten wir das Problem vollständig lösen. Ich habe es regelmäßig verwendet, nur auf Problembereiche aufgetragen, wie in der Anleitung beschrieben, und die Haut wurde vollständig gereinigt. ".

„Ich fing an, die Salbe auf Anraten einer Freundin zu verwenden, als sie während der Schwangerschaft über mein Gesicht und meine Schultern gestreut wurde. Ich habe nicht gelesen, dass Levomekol in dieser Zeit kontraindiziert und bezahlt war: Der Agent verursachte eine schreckliche Allergie. Ich musste mit anderen Medikamenten behandelt werden, um nicht nur das ursprüngliche Problem, sondern auch die allergische Wirkung zu beseitigen. ".

Anastasia, 18 Jahre alt:

„Ich habe nicht nur Abszesse, sondern auch Furunkel. Ich zog mich lange hin, aber ich musste zum Arzt, die Situation verschlechterte sich nur. Der Dermatologe beriet Levomekol. Mit seiner Hilfe brachen Abszesse durch, dann desinfizierte ich die Wunden und alles ging schnell vorbei. Ein besonders hilfreiches Mittel gegen schmerzhafte Akne im Rücken und Nacken. Sie haben mir viele Unannehmlichkeiten bereitet, aber jetzt weiß ich, wie ich es sofort verschmieren kann, ohne zu warten, bis es schlimmer wird. ".

Levomekol für Akne

Veränderungen des Hormonspiegels sind bei weitem nicht die einzigen Ursachen für Akne. Wenn der Ausschlag nicht das Ergebnis von Anomalien des Körpers ist, ist es durchaus möglich, eine Salbe zu verwenden, um sie zu beseitigen. Eines dieser Mittel ist Levomekol Salbe..

  • Vor- und Nachteile des Arzneimittels ↓
  • Die Wirkung von Levomekol auf Akne ↓
  • Indikationen und Kontraindikationen ↓
  • Richtige Anwendung ↓
  • Wirkungen und Nebenwirkungen ↓
  • Expertenmeinung und Feedback ↓

Viele Spezialisten auf dem Gebiet der Dermatologie, die dieses Mittel selbst ausprobiert haben, behaupten, dass es bei der Bekämpfung von Hautausschlägen wirksam ist. Wie in jedem anderen Fall sollten Sie jedoch mit dieser medizinischen Salbe äußerst vorsichtig sein. Vor allem, wenn Sie es zum ersten Mal verwenden.

Die Zusammensetzung ist äußerst einfach, was einer ihrer Vorteile ist, denn wenn eine allergische Reaktion der Epidermis auftritt, müssen Sie nicht lange raten, welche Komponente die Ursache ist.

Sie sollten jedoch nicht sofort an das Schlechte denken, da Allergien bei der Verwendung dieses Arzneimittels ein eher seltenes Phänomen sind, da bei der Herstellung hypoallergene Komponenten verwendet werden.

Die Zusammensetzung der Levomekol-Salbe umfasst Komponenten wie:

  1. Levomycetin, das zu Antibiotika gehört.
  2. Matiluracil, ein Immunmodulator.
  3. Polymerbasis, nämlich Polyethylenoxid.

Levomekol Akne Salbe enthält nur 3 Komponenten.

Wie führt sie die wohltuende Wirkung des Wirkstoffs auf die entzündete Hautoberfläche aus:

  1. Das Antibiotikum Chloramphenicol bekämpft wirksam haut- und körperfeindliche Mikroorganismen, die häufig Hautgeschwüre verursachen. Tatsache ist, dass Eiter tote Leukozyten sind, die die Verteidiger des Körpers sind. Leukozyten sterben im Kampf gegen die Krankheit und gleichzeitig können diese toten Zellen selbst ein Nährboden für die Vermehrung von Bakterien sein. Wenn also die Ursache für diese Reaktion des Körpers beseitigt ist, wird der Eiter geringer, die Wunden hören auf zu eitern und verschwinden allmählich.
  2. Matiluracil, das zur Gruppe der Immunmodulatoren gehört, wirkt in der Salbe als Hilfsmittel, das den Regenerationsprozess der Hautzellen aktiviert. Auf diese Weise heilen Akne-Wunden schneller. Darüber hinaus lindert Matiluracil Schwellungen und Entzündungen und zieht Eiter aus tieferen Hautschichten an die Oberfläche..

Vor- und Nachteile der Droge

  1. Levomekol ist sowohl ein Antibiotikum als auch ein Medikament, das den Heilungsprozess beschleunigt. Wie oben erwähnt, enthält es alle dafür notwendigen Komponenten..
  2. Darüber hinaus verbessert das Antibiotikum und der Immunmodulator die trophischen Fähigkeiten der Haut, erleichtert nämlich das Eindringen von Sauerstoff und Nährstoffen in das Gewebe, wodurch sich wiederum ihr Zustand verbessert..
  3. Die Salbe hat gleichzeitig eine antimikrobielle, entzündungshemmende und regenerative Wirkung auf die Epidermis, so dass sie sicher den kombinierten Mitteln zugeordnet werden kann, die im Kampf gegen Akne hochwirksam sind.

Das Tool ist gut, aber Sie können den Effekt nur spüren, wenn Sie es richtig verwenden. Sie sollten Levmekol nicht zur Prophylaxe verwenden, denn wenn Sie die Hautoberfläche oder sogar einige Bereiche schmieren, in denen Hautausschläge am wahrscheinlichsten sind, können Sie süchtig nach den Komponenten werden, wodurch die Salbe bei Auftreten von Akne einfach nicht wirkt.

Als vorbeugende Maßnahme können Sie eine Vielzahl anderer Mittel verwenden, die speziell dafür entwickelt wurden:

  • Lotionen;
  • Peelings;
  • Masken;

Man kann auch nur sagen, dass es nicht empfohlen wird, dieses Medikament häufig zu verwenden, da es eine allergische Reaktion hervorrufen kann, da die Haut dazu neigt, negativ auf die ständige Exposition gegenüber Antibiotika zu reagieren, die dazu neigen, nicht nur schädliche, sondern auch nützliche Mikroorganismen abzutöten, die beispielsweise bieten Hautschutz.

Bei zu häufiger Anwendung von Levomikol können mögliche negative Reaktionen wie:

  • milder Schmerz;
  • Juckreiz;
  • brennendes Gefühl;
  • das Auftreten von Rötungen;

Die Wirkung von Levomekol auf Akne

Vor und nach der Einnahme des Arzneimittels

Die Salbe ist sehr effektiv, da sie die Schichten der Epidermis stark beeinflussen kann. Die Konsistenz dieses Arzneimittels ermöglicht es Wirkstoffen, tief in die Poren einzudringen, schnell den Fokus des Entzündungsprozesses zu erreichen und die Ursache der Entzündung stark zu beeinflussen..

Levomekol bezieht sich auf jene externen Mittel, die gegen die Ursachen von Akne kämpfen, und nicht auf die Konsequenz, dh nicht auf die Akne selbst als solche. Dies stellt die Wirksamkeit der Behandlung sicher..

Die Salbe führt eine Reihe von Aktionen aus, durch die die Entzündung erheblich reduziert wird und dann ganz verschwindet.

Unter ihnen:

  1. Schnelles Eindringen von Antibiotika und Immunmodulatoren in die tiefen Hautschichten, wodurch die Grundursache der Entzündung beseitigt wird.
  2. Die Salbe zieht Eiter und Verunreinigungen an die Oberfläche, die dazu neigen, die Talgdrüsen zu blockieren, und schafft auch ideale Bedingungen für die Vermehrung schädlicher Mikroorganismen.
  3. Levomikol reduziert Schwellungen, die für entzündliche Prozesse charakteristisch sind, wodurch die Größe der Akne abnimmt.
  4. Das Medikament aktiviert den Regenerationsprozess des epidermalen Gewebes, was wiederum den Heilungsprozess beschleunigt.
  5. Der Hautton wird ausgeglichen, was ein gesundes Aussehen annimmt.

Indikationen und Kontraindikationen

Indikationen:

  1. Eitrige Wunden.
  2. Akne, Akne.
  3. Bereiche entzündeter Haut.
  4. Infektiöse Hautläsionen.
  5. Trophische Geschwüre oder Furunkel.

Kontraindikationen:

  1. Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Salbe kann als signifikante Kontraindikation bezeichnet werden.
  2. Darüber hinaus sollten Sie dieses Mittel nicht zur Behandlung von Hautausschlägen und Entzündungen bei schwangeren Frauen und kleinen Kindern verwenden..

Wenn Sie bei der Anwendung des Arzneimittels die Anweisungen nicht befolgen, können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  1. Das Auftreten von Rötungen.
  2. Das Auftreten von Juckreiz- und Reizherden.
  3. Erhöhte Akne und Mitesser.

Richtige Anwendung

Der richtige Gebrauch des Arzneimittels ist äußerst wichtig.

Hier ist nichts kompliziert, aber wenn Sie die extrem einfachen Anweisungen nicht befolgen, können Sie nicht nur nicht den gewünschten Effekt erzielen, sondern auch das Gegenteil erreichen:

  1. Die Salbe sollte direkt auf die Entzündung aufgetragen werden. Bei Abszessen wird das Produkt punktuell und äußerst vorsichtig aufgetragen.
  2. Wenn Sie tiefe Akne loswerden müssen, sollten Sie langsam und sanft eine kleine Menge Salbe in den Pickel einreiben, damit er tief in die Hautschichten eindringen kann. Danach müssen Sie das Mittel erneut auf den Pickel auftragen. Reiben Sie es einfach nicht ein, sondern tragen Sie Kompressionspapier oder ein Pflaster darauf auf, damit die Salbe nicht versehentlich gelöscht wird.

Wirkungen und Nebenwirkungen

Dieses externe Mittel hilft effektiv im Kampf gegen eine große Anzahl dermatologischer Probleme, jedoch zeigte das Mittel die größte Wirksamkeit im Kampf gegen Akne.

Eigenschaften:

  1. Eine Einzeldosis der Salbe wird anhand der Anweisungen gemäß bestimmten Parametern ausgewählt oder von einem Arzt verschrieben.
  2. Die Dauer der Behandlung hängt von der Hautläsion, der Art des Hautausschlags, der zugrunde liegenden Ursache und vielen anderen Faktoren ab..
  3. Bei einem großen Läsionsbereich wird die Salbe in einer dicken Schicht aufgetragen und bleibt einige Zeit, bis zu mehreren Stunden. Nach Ablauf der Zeit muss das Arzneimittel ohne Verwendung von Seife oder anderen Hygieneprodukten mit Wasser abgewaschen werden. In diesem Fall kann der Effekt im Intervall von mehreren Tagen bis zu mehreren Wochen auftreten..
  4. Darüber hinaus ist anzumerken, dass ein solches äußeres Mittel wie Levomekol nur zur Behandlung der Haut verwendet werden kann. Es ist nicht für Schleimhäute vorgesehen..

Allergien treten wie bei vielen anderen Medikamenten immer noch auf, dies ist jedoch nicht so häufig. Um sicher zu sein, dass Sie es nicht haben, und um eine mögliche Verschlechterung der Situation zu verhindern, lohnt es sich, das Mittel zu testen, indem Sie eine kleine Menge davon auf die Ellbogenbeuge auftragen..

Expertenmeinung und Feedback

Wie bereits erwähnt, ist ein Antibiotikum in der Zusammensetzung des Therapeutikums enthalten. Dementsprechend empfehlen Experten, es nicht ständig und zur Vorbeugung zu verwenden, da der Körper dazu neigt, sich an Antibiotika zu gewöhnen, wodurch sie im Laufe der Zeit keine Wirkung mehr darauf haben..

Bei häufigem Gebrauch wird die Salbe einfach unbrauchbar. Darüber hinaus können Antibiotika die nützliche Mikroflora abtöten und den Körper schädigen. Sie sollten daher keine Medikamente missbrauchen, die sie enthalten.

Bewertungen:

Anna:

Ich halte Levomekol für eines der wirksamsten Mittel gegen Akne. Alle Hautausschläge verschwanden sehr schnell. Ich trage einfach Salbe auf jeden Pickel auf, klebe ihn dann mit einem Pflaster ein und lasse ihn einige Stunden lang so.

Denis:

Levomekol konnte mir persönlich helfen. Vorher habe ich viele andere Salben, Cremes und Gele ausprobiert, und dann haben sie mir geraten, sie zu verwenden. Buchstäblich nach 6-7 Tagen Gebrauch hat die Anzahl der Akne merklich abgenommen, und die verbleibenden waren nicht mehr so ​​groß.

Ich nehme nicht an zu sagen, dass es jedem passen wird. Wahrscheinlich ist es auch eine Frage des Hauttyps. Wie dem auch sei, das Ergebnis war zufriedenstellend.

Maria:

Ich kaufte viele verschiedene Kosmetika und Heilmittel gegen Akne, aber keinen Sinn. Dann riet mir meine Mutter diese Salbe und das Ergebnis erschien schließlich. Zuerst habe ich Akne mit Salicylsäure behandelt, erst dann habe ich sie damit verschmiert.

Die Kosmetikerin riet mir Levomekol zur schnellen Heilung von Wunden nach einem Ohrlochstechen, ich versuchte Akne zu verschmieren und sie heilten.

Du solltest es wissen! Levomekol - hilft das Apothekenmedikament bei Akne auf der Stirn, auf den Wangen, auf dem Rücken?

Das Problem der Akne beunruhigt ohne Übertreibung jede Frau. Selbst nach fünfzig Fällen tritt ein unangenehmer Pickel auf Gesicht und Rücken auf, obwohl dafür keine Voraussetzungen zu bestehen schienen. Levomekol bleibt ein beliebtes Mittel gegen die lokale Lösung des Problems, wie das Medikament gegen Akne im Gesicht und auf dem Rücken hilft, die Zusammensetzung der Salbe, wie man es verwendet und was Dermatologen über alles im Material unserer Autorin Lilia sagen.

Levomekol - Zusammensetzung des Arzneimittels

Levomekol ist ein antibakterielles Dehydratisierungsmittel in Form einer Salbe zur äußerlichen Anwendung. Besitzt ausgeprägte entzündungshemmende und heilende Wirkungen. Alle Arbeiten werden von Dioxomethyltetrahydropyrimidin (Methyluracil) und Chloramphenicol durchgeführt, die die Hauptkomponenten sind. Es ist Chloramphenicol, ein natürliches Antibiotikum, das die Aktivität von grampositiven und gramnegativen Mikroorganismen wie Staphylokokken, Pseudomonas aeruginosa und Escherichia coli blockiert.

Aus Gründen der Klarheit sollte daran erinnert werden, dass es Teil des bekannten Levomycetins ist, das so oft bei Verdacht auf Durchfall gerettet wird. Methyluracil ist für die Geweberegeneration verantwortlich und aktiviert das Zellwachstum und die Reproduktion. Es kann auch bei nekrotischen und eitrigen Barrieren frei in die Dermis eindringen. Aus diesem Grund kommt das Mittel auch bei Pustelwunden perfekt zurecht. Zusätzlich wird der Prozess der weichen Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Interzellularraum gestartet, was zur Bildung von Ödemen und Blutergüssen beiträgt..

Nach der Analyse der Zusammensetzung von Levomekol wird deutlich, warum das Antibiotikum so wirksam gegen Akne ist. Aber lassen Sie uns weiter verstehen, wie die Medizin auf den gesamten Körper wirkt..

Gegen welche Krankheiten hilft Levomekol?

Die Verfügbarkeit des Arzneimittels ist angenehm überraschend: Es kann praktisch für einen Cent und ohne Rezept in jeder Apotheke gekauft werden. Die Salbe ist transparent, weißlich, sehr bitter im Geschmack und riecht praktisch nicht, von weitem riecht sie nach Vaseline.

Levomekol wurde zur Behandlung von eitrigen Wunden in der Phase der Entzündung (einschließlich solcher, die mit gemischter Mikroflora infiziert sind), Verbrennungen von 2-3 Grad, trophischen Geschwüren, Furunkeln und Karbunkeln entwickelt..

Hilft Levomekol bei Akne an Wangen, Stirn und Rücken?

Seine Wirksamkeit im Kampf gegen Akne wurde wiederholt bestätigt. Basierend auf der Definition, dass es sich um ein Antibiotikum handelt, sollte jedoch verstanden werden, dass es notwendig ist, rational und sorgfältig zu handeln. Gemäß den Anweisungen ist eine Hautsensibilisierung möglich - mit verständlichen Worten eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Allergenen, die sich bei fortgesetzter Anwendung nur verschlimmert.

Bei längerem Gebrauch werden die Bakterien in der Flora des Körpers resistent, was zu einer mangelnden Reaktion auf viele andere Medikamente führt. Aber Sie müssen keine Angst haben, mit dem richtigen Ansatz können Sie die verhasste Akne auf Ihrem Gesicht oder Rücken effektiv und schnell loswerden.

Bisher habe ich aus eigener Erfahrung nur ein schnelles Ergebnis und keine Nebenwirkungen festgestellt. In meiner Praxis gibt es die Geschichte eines leichten Sieges über einen subkutanen Pickel: Innerhalb von zwei Tagen blieb buchstäblich keine Spur davon übrig (normalerweise dauerte dies mehr als eine Woche)..

Wie Levomikol für Akne verwenden

Levomekol ist eine fetthaltige Salbe, daher muss sie vorsichtig angewendet werden, um die Poren nicht zu verstopfen. Es ist am besten, es als Punkt im Problembereich anzuwenden. Bitte beachten Sie, dass es zunächst dick ist, aber wenn es auf den Körper gelangt und sich erwärmt, wird es flüssig und sehr ölig..

Dies sollte berücksichtigt und die Mindestdosen zuerst auf dem Handrücken aus dem Röhrchen gedrückt und dann lokal über die Problembereiche verteilt werden. Übermäßige Ausbreitung führt zum Abschälen eines gesunden Bereichs, der überhaupt keine Therapie benötigte.

Es ist notwendig, das Medikament auf zuvor gereinigte Haut aufzutragen. Wenn dies eine Person ist, müssen Sie sich zum Waschen mit einem Gel oder Schaum waschen, wenn Sie an einem anderen Ort gründlich mit Alkohol abwischen müssen. Danach wird eine kleine Menge mit einer Punktbewegung auf den entzündeten Bereich aufgetragen..

Zuerst kann es zu einem leichten Kribbeln und sogar zu einer Aktivierung des Pickels kommen, was bedeutet, dass das Medikament begonnen hat zu wirken. Innerhalb einer halben Stunde verschwinden die Empfindungen.

Nach dem Auspressen ist die Haut in 7 Tagen wiederhergestellt, sofern die Reinigung steril war. Levomekol entfernt Akne von innen durch Zerstörung von Bakterien und hinterlässt keine Rückstände.

Wie viele Tage kann Levomekol angewendet werden - was sagen Dermatologen?

Levomekol trocknet die Haut stark, daher müssen Sie nach 6-7 Stunden die Reste der Salbe entfernen und die Haut eine Weile ruhen lassen. Die therapeutische Wirkung hält etwa 20 Stunden an. Normalerweise nachts und morgens verwendet, führen sie Standardpflegeverfahren durch. So lange wie möglich kann es für 4-5 Tage verwendet werden.

Dann sollten Sie zur Wiederherstellung der Integrität der Haut wechseln, und andere Mittel sind bereits dafür verantwortlich. Wenn Sie die Salbe bei den ersten Anzeichen von Akne auftragen, besteht die Möglichkeit, dass sie sich einfach auflösen und spurlos verschwinden. Übrigens ist es mir in den meisten Fällen passiert. Wenn Sie einen bereits pustelartigen Pickel festziehen und verschmieren, beschleunigen sich die Prozesse und es geht schneller vorbei. Nach der Behandlung mit Levomekol-Salbe gibt es praktisch keine Narben und Narben, so fein, dass es mit der Haut funktioniert

Lesen Sie die Anweisungen vor dem Gebrauch sorgfältig durch und wenden Sie sich nach Möglichkeit an einen Spezialisten.

Wie Levomekol gegen Akne wirkt

Anhaltende Akne ist ein häufiges Problem bei Jugendlichen und Menschen mit fettiger, poröser Haut. Überschüssiges Talg führt zu verstopften Poren und daraus entstehen schädliche Mikroorganismen. Das Gesicht wird schnell mit Akne, Mitessern und Mitessern bedeckt. Ein starkes Mittel ist erforderlich, um eitrige Bakterien zu bekämpfen und den Entzündungsprozess zu zerstören. Levomekol Salbe wird seit mehr als einem Dutzend Jahren erfolgreich gegen Akne eingesetzt. Sie hat sich positiv für das Gesicht bewährt und die schwierigsten Entzündungsherde gestoppt.

Arzneimittelwirkung

Man muss nur die Anweisungen sorgfältig lesen, es wird klar, dass die Salbe ein breites Wirkungsspektrum hat und gegen viele Probleme wirksam ist:

  • Es wird verwendet, um Wunden nach der Operation schnell zu heilen..
  • Zur Resorption von Zapfen nach Injektionen und zur Linderung von Rötungen bei Mücken- und Mückenstichen.
  • Bei der Behandlung von eitrigen Furunkeln, Akne.
  • Zur Heilung von Kratzern, kleinen Wunden und Herpes auf den Lippen.
  • Levomekol wirkt sich positiv auf Verbrennungen mit giftigen Pflanzen aus und wird erfolgreich zur Desinfektion von frischen Tätowierungen und Piercings eingesetzt..

Weiße Salbe mit neutralem Geruch stimuliert die Heilung und beugt Gewebenarben vor. Dies ist auf die Hauptkomponenten des Arzneimittels zurückzuführen. Chloramphenicol ist ein starkes Antibiotikum, und Methyluracil verbessert die Hautregeneration und die Immunität.

Bis vor kurzem wurde angenommen, dass Levomekol nicht in den Blutkreislauf gelangt und sogar zur Behandlung der Nabelwunde von Neugeborenen verschrieben wurde. Jüngste Studien haben jedoch gezeigt, dass es bei längerem Gebrauch den Fötus negativ beeinflussen und in die Muttermilch übergehen kann. Daher ist es besser, es nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit zu verwenden..

Levomekol für Akne

Eine vollständige Reinigung des Gesichts von Akne ist möglich, nachdem die Ursache ihres Auftretens beseitigt wurde. Dies sind Bakterien, die Rötungen und Entzündungen verursachen. Das Medikament dringt schnell durch die Poren in die tiefen Schichten der Dermis ein und zerstört die Infektionsquelle, wodurch eine entzündungshemmende und therapeutische Wirkung entsteht.

Positive Ergebnisse sind bei der Anwendung von Aknemedikamenten schnell zu erkennen:

  1. Die Schwellung im Bereich eitriger Formationen nimmt sofort ab.
  2. Akne verliert schnell ihre helle Farbe, wird weniger auffällig.
  3. Die Salbe stellt beschädigtes Gewebe wieder her und nach der Reinigung des Gesichts von Akne hinterlässt die Haut keine hässlichen Narben, dunklen Flecken und Rauheiten.
  4. Das Medikament zieht Eiter und Schmutz gut von der Wunde auf die Hautoberfläche. Infolgedessen zieht es sich schnell zusammen und heilt..
  5. Nach der Behandlung verschwinden alle Unregelmäßigkeiten aus dem Gesicht und die Epidermis erhält eine schöne matte Farbe..

Levomekol leistet hervorragende Arbeit bei der Behandlung von Akne. Wenn ein leichter Juckreiz auf der Haut zu spüren ist, ist der Pickel gerade aufgetreten und beginnt zu reifen. Schmieren Sie die wunde Stelle mit dem Medikament, und die Entzündung geht schnell und schmerzlos vorbei.

Levomikol unterscheidet sich von ähnlichen Arzneimitteln durch seinen erschwinglichen Preis. Das Produkt ist kostengünstig, wird in jeder Apotheke verkauft und ist qualitativ nicht schlechter als teure importierte Gegenstücke.

In der Kosmetik wird die Salbe für ihre sofortige Wirkung geschätzt. Bei der Anwendung bei Akne beginnt sich der Kopf der Formation nach der ersten Anwendung aufzuhellen und der Eiter ragt nach außen. Der Entzündungsprozess hört sofort auf und die Wunde heilt innerhalb weniger Tage.

Nutzungsbedingungen

Damit Levomekol die Haut vollständig beeinflussen und von Akne reinigen kann, muss sie korrekt angewendet werden.

  1. Waschen Sie Ihr Gesicht mit fließendem Wasser und tupfen Sie es mit einem Papiertaschentuch trocken.
  2. Behandeln Sie jeden Pickel mit einem Wattestäbchen, das in ein Antiseptikum getaucht ist. Versuchen Sie während des Eingriffs, gesunde Haut nicht zu berühren, um sie nicht auszutrocknen.
  3. Tragen Sie die Salbe punktuell auf die Entzündungsherde auf und warten Sie 10-15 Minuten. Während dieser Zeit wird das Medikament absorbiert. Fetten Sie die Pusteln erneut mit einer dickeren Schicht ein und lassen Sie sie 40 Minuten einwirken.
  4. Reinigen Sie die Epidermis nach der angegebenen Zeit mit Wasser.

Wenn das Gesicht vollständig mit Akne bedeckt ist, kann das Produkt in einer dünnen Schicht auf den gesamten betroffenen Bereich aufgetragen und mehrere Stunden lang einwirken gelassen werden. Nach einer Woche reifen die Mitesser und sind bereit für die mechanische Entfernung. Aber seien Sie vorsichtig mit einer solchen Behandlung. Levomekol trocknet die Haut und kann in seltenen Fällen Juckreiz verursachen. Wenn Sie sich unwohl fühlen, waschen Sie die Salbe ab und verwenden Sie sie erst wieder, wenn Sie einen Arzt konsultiert haben.

Zur Behandlung von Furunkeln können Sie eine Akne-Kompresse verwenden. Führen Sie diesen Vorgang tagsüber und kurz vor dem Schlafengehen durch..

  • Bereiten Sie Ihre Haut vor, reinigen Sie sie von Unreinheiten und behandeln Sie Entzündungen mit Salicylsäure.
  • Nehmen Sie ein Stück sterile Gaze, falten Sie es in 3 Schichten und drücken Sie eine kleine Salbe darauf.
  • Auf die betroffene Stelle auftragen und den Verband mit einem dünnen Pflaster befestigen.
  • Wechseln Sie die Pickelkompresse alle 3-4 Stunden und legen Sie vor dem Schlafengehen einen neuen Verband an.
  • Am Morgen wird das Kochen von Eiter befreit. Desinfizieren Sie die Wunde mit Peroxid und schmieren Sie sie erneut mit dem Medikament.
  • Tragen Sie zweimal täglich Salbe auf die betroffene Stelle auf, bis der Ausbruch zu heilen beginnt.

Bewertungen haben gezeigt, dass dieses preiswerte Mittel helfen kann, Aknenarben zu reduzieren. Reinigen Sie die Haut mit einem antibakteriellen Gesichtsreiniger und beschichten Sie unästhetische Flecken leicht. Lassen Sie die Salbe 20 Minuten einwirken und spülen Sie sie dann mit sauberem Wasser oder einem Sud aus Kamille ab.

Warnungen und Kontraindikationen

Trotz der Wirksamkeit des Arzneimittels bei der Behandlung verschiedener Hautentzündungen müssen Sie einige Merkmale des Arzneimittels berücksichtigen, um nach der Anwendung im Gesicht nicht enttäuscht zu werden.

  1. Verwenden Sie Levomekol nicht, um Hautausschläge zu vermeiden. Die Epidermis gewöhnt sich schnell an die Inhaltsstoffe der Salbe. Wenn wirklich Hilfe benötigt wird, wird das Arzneimittel nicht in vollem Umfang wirken und die Entzündungsherde nicht beseitigen..
  2. Bei der Behandlung von Akne reagiert die Haut nach einigen Wochen intensiven Gebrauchs nicht mehr auf das Medikament. Verwenden Sie die Salbe daher nur bei Bedarf.
  3. Um die Abhängigkeit der Haut vom Arzneimittel zu verlangsamen, wechseln Sie die antibakteriellen Wirkstoffe. Sie können Levomekol und Zenerit abwechselnd verwenden.
  4. Passt auch gut zu Salbensprechern, deren Rezepte von einem Dermatologen verschrieben werden, und zu Volksmethoden, die auf Heilkräutern basieren.

Wenn nach dem Auftragen der Salbe eine Verspannung auftritt und sich die Epidermis stark ablöst, stellen Sie die Anwendung ein. Dies ist ein Symptom für eine Antibiotika-Allergie. Ziehen Sie daher eine andere Behandlung in Betracht..

Levomekol sollte von Mädchen mit empfindlicher, dünner Haut mit Vorsicht angewendet werden. Diese Epidermis hat häufig Nebenwirkungen wie Rötung und Schwellung..

Das Medikament hat wenige Kontraindikationen:

  1. Die wichtigste ist die Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile der Salbe..
  2. Wenn Sie allergisch gegen Chloramphenicol oder Methyluracil sind, finden Sie ein anderes Akne-Mittel.

Gehen Sie das Problem der Hautausschläge umfassend an. Nehmen Sie neben Medikamenten auch Änderungen im Lebensstil vor. Fangen Sie an, Sport zu treiben, passen Sie Ihre Ernährung an, verwenden Sie Kosmetika, die für Ihren Gesichtstyp geeignet sind, und die Anzahl der Pusteln nimmt merklich ab. Und wenn ein störender Pickel auftritt, kann er mit Hilfe von Levomekol leicht entfernt werden.

Wie Levomekol für Akne richtig verwenden

Soll ich Levomekol gegen Akne verwenden? Heute werden wir dieses Problem diskutieren, um alle positiven und negativen Aspekte dieses Aknemittels zu untersuchen..

Bewertungen über Levomekol für Akne sagen, dass dieses Medikament gut mit Akne, kleiner und leicht entzündlicher und sogar großer eitriger Akne zurechtkommt. Aber er hilft nicht jedem, und deshalb lohnt es sich, die Eigenschaften jedes einzelnen Organismus zu berücksichtigen..

Was ist Levomekol gegen Akne??

Laut vielen Dermatologen und Menschen, die das Mittel selbst ausprobiert haben, hilft Levomekol bei Akne. Dies sind natürlich großartige Informationen, aber Sie sollten vorsichtig sein, zumindest wenn Sie dieses Tool noch nie verwendet haben..

Die Zusammensetzung von Levomekol ist sehr einfach, und das ist gut so, denn wir werden nie darüber nachdenken müssen, von welcher Komponente die allergische Reaktion ausgegangen ist. Sie sollten jedoch nicht sofort mit einem Negativ beginnen, da eine Allergie gegen Levomekol ein eher seltener Fall ist, da die meisten Menschen ihre Hauptkomponenten ganz normal vertragen - Levomycetin (Antibiotikum), Methyluracil (Immunmodulator) und Polyethylenoxid (Polymerbasis).

Egal wie sicher die Inhaltsstoffe des Aknemittels erscheinen mögen, seien Sie nicht faul und führen Sie einen Empfindlichkeitstest durch, der Sie vor vielen unangenehmen Momenten in der Zukunft bewahrt..

Levomekol ist also eine Akne-Salbe, die nur aus wenigen Komponenten besteht, die Akne und anderen Arten von Entzündungen perfekt entgegenwirken. Wie kann Akne-Salbe uns helfen, unsere Haut zu reinigen??

Wie Levomekol bei Akne wirkt?

Die Salbe gilt aufgrund ihrer tiefen Wirkung auf die Hautschichten als sehr wirksam. Die Konsistenz des Arzneimittels ermöglicht es Ihnen, in die Poren einzudringen, den Entzündungsherd zu erreichen und die stärkste Wirkung darauf zu erzielen. Levomekol bekämpft Akne, indem es die Ursache von Akne beseitigt, und dies ist das Wichtigste bei der Behandlung.

Darüber hinaus weist die Salbe eine ganze Liste zusätzlicher positiver Eigenschaften auf:

  • Levomekol kommt schnell zu Hautentzündungen und beseitigt diese;
  • Die Salbe zieht in den Poren angesammelten Eiter und mögliche Verunreinigungen der Hautoberfläche;
  • Das Medikament reduziert die Schwellung der Haut an den Entzündungsherden, wodurch selbst der größte Pickel schnell abnimmt.
  • Levomekol fördert die Geweberegeneration und daher erfolgt die Heilung schnell genug.
  • Durch die wirksame Wirkung auf das Problem wird die Haut ausgeglichen, erhält eine gesunde Farbe und ein gesundes Gesamtbild.

Levomekol ist die umfassendste Behandlung von Akne. Wenn wir den niedrigen Preis des Arzneimittels berücksichtigen, können wir sagen, dass dies eines der besten Mittel zur Behandlung von Akne und Akne ist.

Wie Levomekol für Akne im Gesicht und anderen Bereichen verwenden?

Es ist sehr wichtig, das Medikament richtig anzuwenden, sonst können Sie den gegenteiligen Effekt erzielen, der unangenehme Folgen hat..

Theoretisch gibt es keine Schwierigkeiten beim Auftragen der Salbe, da sie nur auf die Entzündung angewendet werden muss. Sie können das Produkt punktuell anwenden und Levomekol sanft auf Akne auftragen oder ganze Bereiche von Akne und anderen Hautentzündungen damit schmieren. Wenn Sie sich für die Anwendung von Levomekol bei subkutaner Akne entscheiden, müssen Sie zulassen, dass das Medikament tief in die Hautschichten eindringt. Dies kann wie folgt geschehen: Sie müssen eine kleine Menge Salbe sanft und langsam in den Pickel einreiben, dann eine dicke Schicht des Arzneimittels auf den entzündeten Bereich auftragen, mit Kompressionspapier drücken und mit einem Heftpflaster versiegeln, damit die Salbe nicht abreibt. Es ist ratsam, dies nachts zu tun, wenn diese Kompresse Sie in keiner Weise stört und die Haut sich beruhigt und schnell die notwendige Hilfe annimmt.

Sie sollten Levomekol nicht verwenden, um Akne zu verhindern. Warum? Jetzt werden wir darüber reden.

Negative Seiten von Levomekol

Hilft Levomekol bei Akne? Ja und sogar sehr gut, aber nur, wenn Sie es richtig verwenden. Wenn Sie einfach Ihr Gesicht oder Ihre Hautpartien schmieren, in denen Akne häufig auftritt, bevor sie auftritt, werden Sie schnell von den Bestandteilen des Arzneimittels abhängig. Dies wird definitiv dazu führen, dass das Medikament einfach nicht wirkt, wenn es notwendig ist..

Denken Sie daran, zur Vorbeugung von Akne gibt es eine Vielzahl spezieller Produkte, sowohl in der Pharmazie als auch in der traditionellen Medizin, sowie spezielle kosmetische Masken, Peelings und Lotionen.

Darüber hinaus kann die häufige Anwendung von Levomekol leicht zu einer unangenehmen allergischen Reaktion der Haut führen, die das häufige "Füllen" mit Antibiotika und anderen Komponenten einfach nicht mag. In diesem Moment können Sie Juckreiz, Brennen, Hautrötungen, leichte Schmerzen und Kribbeln spüren - die üblichen Symptome von Hautallergien.

Gegenanzeigen Levomekol

Levomekol kann sicher als Einwegmedikament betrachtet werden, wenn Sie beispielsweise Akne und Mitesser schnell loswerden müssen. Es ist einfach unmöglich, das Tool ständig zu verwenden, und oben haben wir bereits herausgefunden, warum. Darüber hinaus kann die Salbe auch unangenehme Nebenwirkungen verursachen, insbesondere wenn Sie eine erhöhte Reaktion oder eine individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels haben. Es wird nicht empfohlen, die Salbe und schwangere Frauen sowie Mädchen und Frauen beim Füttern eines Babys zu verwenden.

Bewertungen über Levomekol - Salben gegen Akne, sind nur dann positiv, wenn es richtig angewendet wird, denken Sie daran. Andernfalls kann das Mittel sogar etwas enttäuschend sein..

Heute haben wir herausgefunden, ob es möglich ist, Akne mit Levomekol zu verschmieren, haben gelernt, wie man es richtig macht und wann es sich überhaupt nicht lohnt. Daher können wir sicher davon ausgehen, dass Sie auf die Behandlung von Akne mit diesem Mittel vorbereitet sind, und wünschen Ihnen nur viel Glück bei Ihrem nächsten Experiment. Wir hoffen sehr, dass Sie sich unter den Lesern unserer Website befinden, denen Levomekol dabei helfen wird, Akne und Akne loszuwerden..

Wie man Levomekol bei Akne richtig auf das Gesicht aufträgt?

Entzündliche Formationen im Gesicht verursachen immer viel Unbehagen. Eine große Anzahl verschiedener Medikamente wird verwendet, um zu beseitigen, einige von ihnen beseitigen einfach äußere Symptome für eine Weile..

Für ein wirksameres Ergebnis ist jedoch die Ernennung von Arzneimitteln erforderlich, die die Schichten der Epidermis durchdringen und Entzündungen beseitigen. Viele Experten empfehlen die Verwendung

Levomekol gegen Akne im Gesicht trocknet die Haut nicht aus und ermöglicht es Ihnen, den Hautdefekt schnell loszuwerden. Die Verwendung von Levomekol hilft, äußere Symptome zu reduzieren und Mikroben zu beseitigen, die tief in den Poren Entzündungen verursachen.

Dadurch wird die Haut gereinigt, die natürlichen Prozesse der Hautregeneration werden aktiviert. Die Popularität dieses Tools wird auch durch den niedrigen Preis erreicht, der es jedem ermöglicht, Levomekol zu kaufen..

Form und Zusammensetzung freigeben

Das Medikament zur äußerlichen Anwendung Levomekol gehört in seiner Konsistenz zur Art der Salben und hat antibakterielle Eigenschaften.

Komponenten:

  • Chloramphenicol;
  • Methyluracil;
  • Polyethylenoxid;
  • Gereinigtes Wasser.

Das Wirkprinzip der Levomekol-Salbe auf der Haut

Levomekol Salbe hat eine kombinierte Wirkung.

Es zielt darauf ab, die folgenden nützlichen Eigenschaften auszuführen:

  • Beseitigung von Mikroben in den Schichten der Epidermis;
  • Wirkstoffe stimulieren die natürlichen Prozesse der Regeneration der Hautzellen;
  • Reduziert die Entwicklung von Viruserkrankungen auf der Haut;
  • Beseitigt entzündliche Formationen dank des in der Salbe enthaltenen Antibiotikums;
  • Erhöht die natürlichen Schutzprozesse der Epidermis aufgrund der Fähigkeit des Arzneimittels, Interferonproteinverbindungen zu produzieren;
  • Halten Sie die Feuchtigkeit in der Haut, indem Sie sie pflegen.

Anwendungshinweise

Levomekol-Salbe ist beliebt zur Beseitigung verschiedener unangenehmer Symptome und Krankheiten..

Diese beinhalten:

  • Wunden, die Eiterverunreinigungen enthalten;
  • Akne, einschließlich subkutaner;
  • Akne im Gesicht und auf dem Rücken;
  • Haut durch Staphylokokken, Streptokokken geschädigt;
  • Furunkulose;
  • Ekzem;
  • Hämorrhoiden;
  • Dekubitus;
  • Verringerung der Anzahl der Falten;
  • Verbrennungsschäden an der Haut;
  • Herpes;
  • Zahnfleischbluten;
  • Hautschäden begleitet von Entzündungen.

Vorbereitende Maßnahmen vor der Anwendung der Levomekol-Salbe

Um Levomekol zu verwenden, wird empfohlen, die folgenden Verfahren durchzuführen:

  • Reinigen Sie die Epidermis mit Seife oder einem speziellen Produkt von Schmutz und überschüssigem Talg.
  • Mit einem Handtuch oder einer Serviette trocknen.
  • Behandeln Sie entzündete Formationen und Akne mit einem Antiseptikum.
  • Salbe auftragen.

Bei kleinen Defekten in der Epidermis wird empfohlen, Levomekol mit einer dicken Schicht, die mit einem Pflaster fixiert ist, direkt auf den Entzündungsfokus aufzutragen.

Levomekol ist sehr einfach zu verwenden und erfordert keine komplexen Vorbereitungsverfahren.

Wie man richtig gegen Akne anwendet?

Die richtige Anwendung der Levomekol-Salbe ermöglicht es Ihnen, Akne schnell zu beseitigen und die Wahrscheinlichkeit ihres erneuten Auftretens zu verringern.

Um das Problem der Akne im Gesicht zu lösen, wird empfohlen, den folgenden Aktionsalgorithmus auszuführen:

  • Tragen Sie nach der Reinigung der Haut eine gepunktete Substanz auf jeden Pickel auf und lassen Sie ihn einwirken, bis er vollständig eingezogen ist.
  • Wenn sich auf dem Pickel eine eitrige Spitze befindet, wird empfohlen, die Salbe in einer dicken Schicht aufzutragen und mit einem Pflaster zu fixieren.
  • Levomekol wird nach der Reinigung der Haut zweimal täglich angewendet.
  • Die Nutzungsdauer beträgt höchstens 10 Tage.

Um Akne zu beseitigen, müssen Sie:

  • Tragen Sie eine kleine Menge Salbe in einer dünnen Schicht auf Akne auf;
  • Einwirken lassen;
  • Wird einmal täglich mit einem Kurs von nicht mehr als 12 Tagen verwendet.
  • Empfohlen, vor dem Schlafengehen zwei Stunden im Voraus anzuwenden.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Arzneimittel Levomekol hat keine Kontraindikationen für das Tragen eines Kindes.

Gilt für folgende Situationen:

  • Behandlung von eitrigen Formationen und Akne;
  • Beseitigung von Hautschäden;
  • Infektiöse Geschwüre;
  • Furunkel;
  • Verminderte natürliche Funktionen der Haut.

Anwendung zum Stillen Levomekol ist erlaubt, das Medikament hat nicht die Fähigkeit, tief in Weichteile einzudringen, zusammen mit der Muttermilch auf das Kind übertragen zu werden.

Während der Stillzeit wird es häufig verwendet für:

  • Schnelle Heilung von Rissen in den Brustwarzen;
  • Entzündliche Mastitis;
  • Eitriger Ausschlag im Gesicht und Dekolleté;
  • Als antibakterielles Mittel zur Beseitigung von Hautentzündungen.

Pädiatrische Anwendung

Das antibakterielle Medikament darf im Kindesalter streng nach ärztlicher Verschreibung angewendet werden. Es wird ab einem Alter von 12 Monaten verschrieben und kann bei dringendem Bedarf in einem früheren Alter angewendet werden.

Für folgende Fälle ernannt:

  • Schnitte und Schürfwunden auf der Haut;
  • Furunkel;
  • Sinusitis;
  • Otitis;
  • Streptodermie;
  • Hautkrankheiten in Form von Akne;
  • Verbrennungen;
  • Behandlung einer Wunde im Nabelschnurbereich;

Für die Behandlung von Patienten im Kindesalter wird empfohlen, das Fehlen von Fällen der Aufnahme der Substanz in den Körper zu überwachen.

Besondere Anweisungen und Empfehlungen

Um eine effektivere Behandlung zu erreichen, sollten nützliche Empfehlungen befolgt werden:

  • Überwachen Sie regelmäßig den Blutzustand des Patienten bei längerem Gebrauch des Arzneimittels.
  • Bei Kontakt mit Schleimhäuten müssen die Organe mit viel Wasser gespült werden.
  • Vor der Verwendung ist ein vorläufiger Empfindlichkeitstest erforderlich.
  • Bei der Behandlung von Akne wird nicht empfohlen, die Formation zu durchstechen oder herauszudrücken.
  • Wenn einige Tage nach Beginn der Behandlung die erforderlichen Ergebnisse nicht angezeigt werden, wird empfohlen, die Anwendung abzubrechen.

Vor- und Nachteile der Verwendung

Das Medikament Levomekol kann wie jede Art von Medikament seine Nachteile und Vorteile aus der Behandlung haben.

LeistungenNachteile
Hat eine komplexe Wirkung auf die Haut.Das Vorhandensein eines Antibiotikums kann den Zustand des Körpers negativ beeinflussen.
Entfernt effektiv Bakterien und Mikroben in den Epidermisschichten.Für lange Zeit verboten.
Stellt die Regenerationsprozesse der Hautzellen im Gesicht nach Beseitigung der Akne wieder her.Mögliche Nebenwirkungen.
Lindert unangenehme Symptome schnell nach nur wenigen Anwendungen.
Erlaubt in jedem Alter.
Hat niedrige Kosten.

Fotos vor und nach der Anwendung

Kontraindikationen

Die Verwendung von Levomekol ist in folgenden Fällen verboten:

  • Alter bis zu 1 Jahr;
  • Individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bauteilen;
  • Weinendes Ekzem;
  • Schuppenflechte;
  • Schädigung der Epidermis durch pathogene Pilze;
  • Allergische Hautreaktionen.

Nebenwirkungen

Die Verwendung des Stoffes verursacht meist keine Nebenwirkungen..

In einigen Fällen einer unsachgemäßen Behandlung können jedoch die folgenden Symptome auftreten:

  • Rötung der Haut;
  • Juckreiz und Brennen;
  • Hautreizung;
  • Allergische Reaktionen;
  • Schwellungen.

Ist eine Überdosierung möglich??

Es gab keine Fälle von Überdosierung. Das Medikament hat keine akkumulativen Eigenschaften, wird vom Körper gut vertragen.

Bei Verschlucken kann es jedoch zu Vergiftungen kommen, die von folgenden Symptomen begleitet werden:

  • Erbrechen;
  • Schwindel;
  • Übelkeit;
  • Magenverstimmung.

Bei solchen Symptomen ist es notwendig, den Magen auszuspülen und Mittel zur Absorption von Wirkungen auf den Körper zu verwenden.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Der Stoff wird nicht mit folgenden Arzneimitteln angewendet:

  • Sulfanilamine;
  • Zytostatika;
  • Pyrosalin.

In anderen Fällen wird auf Empfehlung des behandelnden Arztes eine komplexe Anwendung verwendet.

Lagerbedingungen

Levomekol kann in jeder Apotheke ohne Rezept abgegeben werden. Haltbarkeit des Stoffes 3 Jahre ab dem auf der Verpackung angegebenen Datum.

Es wird empfohlen, die Levomekol-Salbe an einem kühlen Ort außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren. Verwenden Sie nach dem Öffnen des Röhrchens nicht mehr als sechs Monate. Es ist verboten, den Stoff nach dem Einfrieren und Erhitzen zu verwenden.

Die Kosten

Levomekol ist kostengünstig und variiert meist zwischen 40 und 70 Rubel.

Mögliche Analoga

Bei Bedarf können Sie folgende Medikamente mit ähnlicher Wirkung auf die Epidermis anwenden:

  • Aekol - Creme wirkt antibakteriell und wundheilend. Es ist weit verbreitet, um verschiedene Hautverletzungen, einschließlich Verbrennungen, Akne im Gesicht zu behandeln. Es wird ab dem 3. Lebensjahr angewendet. Die Kosten betragen 80 Rubel;
  • Alantan Plus - wirkt entzündungshemmend auf die Haut und verhindert die Bildung von Mikroben, die das Auftreten eines eitrigen Ausflusses verursachen. Es ist ab dem Alter von 6 Monaten und während der Schwangerschaft Laktation anzuwenden. Die Kosten betragen 140 Rubel;
  • Bepanten - zur Wiederherstellung der Schutzfunktionen des Körpers - wird ab einem Alter von 3 Monaten verschrieben. Die Kosten betragen 350 Rubel;
  • Vinilin - ein Balsam wird verschrieben, um eitrige Formationen, Akne im Gesicht und entzündliche Prozesse auf der Haut zu entfernen. Wird für Kinder unter 3 Jahren während der Geburt eines Kindes nicht verwendet. Die Kosten betragen 280 Rubel;
  • Depantol - Empfohlen, um die Schädigung der Hautoberfläche und der Schleimhäute zu verringern. Empfohlen für die Behandlung von Wunden und Stichen in der postoperativen Phase sowie für die Beseitigung verschiedener Arten von Dermatitis. Es wird ab einem Jahr verschrieben, es wird empfohlen, vor der Anwendung einen Arzt zu konsultieren. Die Kosten betragen 450 Rubel;
  • Contractubex ist eine Creme, die speziell zur Beseitigung von Akne und Hautunreinheiten entwickelt wurde. Wirkt antibakteriell auf die Gesichtshaut, verhindert die weitere Ausbreitung von Mikroben. Nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet. Verbotene Anwendung bei offenen Wunden und allergischen Reaktionen. Kostet 510 Rubel.