loader

Haupt

Akne

Behandlung von Komedonen im Gesicht mit Volksheilmitteln - einfache Rezepte und Diätnuancen

Komedonen sind derzeit eine der weit verbreiteten dermatologischen Erkrankungen. Eine solche Krankheit ist nicht nur ein bestimmter ästhetischer Fehler, sondern häufig ein Symptom für schwerwiegendere Störungen im Körper..

Gleichzeitig ist es recht einfach, sie auf unbestimmte Zeit loszuwerden. Komedonen haben jedoch ein hohes Rückfallrisiko. Um dieses Problem vollständig zu lösen, müssen alle Maßnahmen ergriffen werden.

Die Hauptgründe für das Auftreten

Es gibt zwei Haupttypen: geschlossene und offene Komedonen.

  1. Geschlossene Komedonen sind ein Hautwachstum, das mit Gerinnseln aus den Talgdrüsen, zystischen Formationen und Bakterien gefüllt ist. Dieser Look ist in der Regel weiß..
  2. Offener Typ aufgrund ständiger Wechselwirkung mit Luft, und daher hat der Oxidationsprozess eine schwarze Farbe.

Unabhängig von ihrer Art verursachen Komedonen erhebliche Beschwerden, da sie nicht nur das Erscheinungsbild beeinträchtigen, sondern häufig auch Beschwerden und Schmerzen verursachen..

Um diese dermatologische Erkrankung wirksam bekämpfen zu können, müssen die Ursachen ihres Auftretens ermittelt werden..

Zu den Hauptvoraussetzungen für die Bildung von Komedonen gehören:

  • genetische Veranlagung für dermatologische Erkrankungen;
  • instabiler hormoneller Hintergrund;
  • schlechte Leistung kosmetischer Eingriffe;
  • Nebenwirkung der Einnahme bestimmter Medikamente;
  • Langzeitstress;
  • ungünstige ökologische Situation;
  • unsachgemäße Hygiene und die Verwendung von minderwertigen kosmetischen Pflegeprodukten.

Die oben genannten Gründe müssen bei der Erstellung eines Behandlungskomplexes für Komedonen berücksichtigt werden, um das Rückfallrisiko zu verringern.

Behandlung zu Hause

Die meisten, die mit diesem Problem konfrontiert waren, konnten es selbst lösen, ohne das Haus zu verlassen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass das visuelle Entfernen von Komedonen keine sehr schwierige Aufgabe ist. Es ist wichtig, die Ursache ihres Auftretens zu beseitigen.

Darüber hinaus für die Lösung nicht eine Methode, sondern eine Reihe von Maßnahmen zu verwenden: mechanische Reinigung der Dermis, die Verwendung verschiedener Pflegemittel, Regulierung Ihrer Ernährung.

Mechanische Reinigung

Eine gründliche Reinigung der Haut ist einer der entscheidenden Faktoren im Kampf gegen Komedonen. Deshalb ist die mechanische Reinigung Teil des Komplexes. Darüber hinaus kann dieser Vorgang problemlos zu Hause durchgeführt werden..

Das Wichtigste ist:

  • Das Verfahren wird nur auf gründlich gereinigter Haut, mit sauberen Händen oder mit einem Spezialwerkzeug "Extractor" durchgeführt.
  • Bei Entzündungen und nicht geheilten Wunden ist die Reinigung verboten.
  • Nach Durchführung aller Manipulationen ist es unbedingt erforderlich, alkoholhaltige Lösungen zu verwenden, um die Poren zu verengen.

Viele Experten empfehlen, dass Sie die erste Gesichtsreinigung in einem Schönheitssalon durchführen, um die wichtigsten Punkte und Techniken zu verstehen..

Wie Sie eine gründliche Gesichtsreinigung richtig durchführen, erfahren Sie aus dem folgenden Video:

Masken

Selbstgemachte Masken haben sich im Kampf gegen Komedonen bewährt. Zu den effektivsten: Masken mit Soda, Ei, zusätzlich Haferflocken.

Eiermaske. Sie benötigen ein Hühnereiweiß und 1 EL. l Zucker. Die Zutaten werden gründlich gemischt. Danach wird das Produkt in einer dünnen Schicht auf das Gesicht aufgetragen. Sie müssen 10-15 Minuten warten und die zweite Schicht der Maske auftragen. Warten Sie ungefähr genauso lange. Mit kaltem Wasser abwaschen.

Soda ist ein Assistent bei der Behandlung von Komedonen. Zur Herstellung des Produkts benötigen Sie 1 TL Salz und die gleiche Menge Backpulver, das gründlich gemischt und auf ein leicht angefeuchtetes Wattepad aufgetragen werden muss. Dann wischen sie sich gründlich das Gesicht ab und achten besonders auf Orte mit Komedonen. Spülen Sie Ihr Gesicht nach 5 Minuten bei Raumtemperatur mit Wasser ab.

Peelings

Das Peeling abgestorbener Hautzellen ist ein wichtiger Schritt bei der problematischen Hautpflege, die am häufigsten vor dem Auftragen von Masken auf die Haut angewendet wird..

  1. Honig und Zimt. Zum Kochen müssen Sie 3 EL mischen. l Honig und 1 EL. l Zimt. Vor dem Auftragen des Peelings wird empfohlen, ein Dampfbad für das Gesicht zu machen, um die Wirkung zu verbessern. Das Produkt wird in kreisenden Bewegungen aufgetragen und bei Raumtemperatur mit Wasser abgewaschen.
  2. Haferflocken sind eine der beliebtesten Zutaten in Peelings. Um dieses Rezept zu verwenden, müssen Sie 2 EL nehmen. l gemahlenes Haferflocken, 1 EL. l Aloe-Saft, 2 EL. l Zucker und 1 TL Zitronensaft. Die Verwendung eines Peelings ist identisch mit der vorherigen Methode..

Experten empfehlen, regelmäßig Peelings zu verwenden, etwa 2-3 mal pro Woche..

Kräutersalben

Kräutersalben nehmen im Kampf gegen Komedonen einen besonderen Platz ein, da sie praktisch als das wirksamste Mittel gelten..

Darüber hinaus stehen solche Mittel jedem zur Verfügung, da sie in einer regulären Apotheke verkauft werden..

  1. Aufgrund der Ringelblume ist es für Besitzer trockener und empfindlicher Haut geeignet, da sie nicht nur dazu beitragen, Komedonen loszuwerden, sondern auch die Haut zu beruhigen.
  2. Kamillensalbe, die den Entzündungsprozess lindern, verhindern die Entwicklung von Eiterung. Wird oft unmittelbar nach dem Peeling verwendet.
  3. Propolis, das sich günstig auf die Sekretion der Talgdrüsen auswirkt. Es wird auch zu vorbeugenden Zwecken verwendet..

Die Verwendung von Apothekencremes verbessert den Hautzustand erheblich und außerdem haben fast alle der oben genannten Produkte eine kumulative Wirkung..

Vielleicht interessiert Sie der Artikel über die Behandlung von Demodikose im Gesicht zu Hause.

Hier erfahren Sie, wie Sie Papillome an intimen Stellen entfernen.

Diät

Es ist kein Geheimnis, dass der Zustand der Haut direkt davon abhängt, was eine Person isst. In diesem Zusammenhang identifizieren moderne Experten eine Liste von Produkten, die zu Ihrer Ernährung hinzugefügt werden müssen, und daher diejenigen, die ausgeschlossen werden müssen..

Zu den für Komedonen nützlichen und notwendigen Produkten gehören:

  1. Leber und Hülsenfrüchte reich an Chrom.
  2. Leinsamenöl, da es essentielle Omega-Säuren enthält.
  3. Fisch, mageres Rindfleisch, Spargel - reich an Zink, der der Haupthelfer im Kampf gegen Komedonen ist.
  4. Frisches Gemüse aufgrund des hohen Gehalts an verschiedenen Vitaminen.
  5. Grüne und Kräutertees, um unnötige Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen.

Produkte, die Ernährungswissenschaftler und Kosmetiker empfehlen, vollständig auszuschließen oder zu reduzieren:

  1. Schokolade, Mehl und Süßigkeiten rufen den Ausschlag hervor und wirken sich negativ auf die Stoffwechselprozesse des Körpers aus.
  2. Fettreiche Milchprodukte.
  3. Fetthaltige und frittierte Lebensmittel beeinträchtigen das Verdauungssystem, die Ausscheidungsprozesse von Schadstoffen aus dem Körper.
  4. Koffein, da es die Produktion von Cortisol, dem Stresshormon, beeinflusst.
  5. Brot, da es zu einer übermäßigen Insulinproduktion führt, erhöht infolgedessen die Talgproduktion, dh das Verstopfen der Poren.

Wenn diese Empfehlungen befolgt werden, wird das Ergebnis nicht lange auf sich warten lassen. Es verbessert nicht nur die Haut, sondern auch den allgemeinen Zustand des Körpers.

Verhütung

Zweifellos ist die beste Behandlung für Komedonen die Verhinderung ihrer Bildung..

Um das Risiko ihres Auftretens zu verringern, sollten Sie sich an relativ einfache, aber wirksame Regeln halten..

  1. Gesunde und nahrhafte Lebensmittel, die reich an Vitaminen sind.
  2. Systematische, umfassende und richtig ausgewählte Hautpflege. Alle Produkte müssen für den Hauttyp geeignet sein und dürfen keine allergischen Reaktionen oder andere Reizungen verursachen.
  3. Schlechte Gewohnheiten loswerden.
  4. Gute Laune und Schlaf, denn die Haut reagiert scharf auf Stresssituationen.
  5. Einnahme komplexer Multivitamine.

Komedonen sind ein häufiges dermatologisches Problem, aber sie können und sollten behandelt werden. Die Hauptsache ist, den Empfehlungen zu folgen und auf Ihre Gesundheit zu achten.

Wie man Komedonen im Gesicht mit Volksheilmitteln loswird, erfahren Sie aus dem folgenden Video:

Polysorb Akne und Komedone Gesichtsmaske

Polysorb ist ein medizinisches Präparat in Form eines Pulvers. Es findet seine Verwendung bei der Beseitigung der Auswirkungen von Vergiftungen, Allergien und Vergiftungen. Es ist ein ausgezeichnetes Sorptionsmittel, das in der Kosmetik verwendet wird, um die Bildung von Akne und Akne zu verhindern sowie Falten und Mitesser zu bekämpfen..

  • Die Schuldigen
  • Polysorb-Wirkung
    • Gegen Akne
    • Falten bekämpfen
  • Rezepturen
    • Für Akne
    • Von Falten
    • Aus schwarzen Punkten
  • Häufigkeit der Nutzung

Die Schuldigen

Es scheint, dass im 21. Jahrhundert so viele Dinge für die Schönheit und Gesundheit der Haut erfunden wurden, aber wie die Praxis zeigt, können sich nur wenige einer gesunden Haut rühmen. Polysorb ist eine unverzichtbare Sache für Akne, aber bevor Sie Unreinheiten aus dem Körper entfernen, überlegen Sie, wo alles in ihn gelangt.

Die Schuldigen sind meistens moderne Lebensmittel und Ökologie. Schäden werden nicht nur durch falsch zubereitete Gerichte verursacht, sondern auch durch verschiedene Farbstoffe, Konservierungsmittel, Geschmacks- und Geruchsverstärker, die uns auch bei Babyjoghurt erwarten. Daher müssen Sie die Zusammensetzung der Produkte auf dem Etikett sorgfältig studieren, bevor Sie etwas kaufen..

Nahrungsmittelallergien treten häufig nicht gegen Tomaten oder Schokolade auf, sondern gegen chemische Zusätze, mit denen sie während des Wachstumsprozesses versorgt werden, um das gewünschte Produkt ohne zusätzliche Kosten zu erhalten. Für einige kommt der Körper zurecht, während andere eine negative Reaktion erhalten, die zu Akne und noch ernsteren Problemen führt. Daher ist es so wichtig zu versuchen, das Eindringen schädlicher Substanzen in den Körper zu verhindern und ihn rechtzeitig zu reinigen..

Polysorb-Wirkung

Der Hauptbestandteil des Produkts ist Silizium. Es wirkt auf Zellen, um Bindegewebsproteine, Elastin und Kollagenfasern zu erneuern. Wenn die Haut entzündet ist und Akne aufweist, finden und entfernen die Siliziumverbindungen schnell schädliche Bakterien, trocknen gefährdete Stellen aus und negieren die Bildung eines sich wiederholenden Prozesses. Daher wirken sie entzündungshemmend und reinigend auf die Epidermis der Gesichtshaut..

Siliziumpartikel sind in jeder Art von Ton vorhanden. Daher zeigen Tonmasken hervorragende Ergebnisse, wodurch viele dermatologische Probleme beseitigt werden..

Gegen Akne

Polysorb ist eine Gesichtsmaske mit lang anhaltender Wirkung. Es kann auf Haut jeden Alters angewendet werden, auch im Jugendalter, was besonders notwendig ist, da Akne und Akne in dieser Lebensphase häufig auftreten..

In der Jugend treten hormonelle Veränderungen im gesamten Körper auf und häufig spiegeln sich interne Prozesse in der Gesichtshaut wider. Und äußere Probleme können leicht behandelt werden, wenn eine Maske aus einem Sorptionsmittel aufgetragen wird. Diese Manipulation entfernt blaue Flecken und Flecken nach Akne, Rötung, Akne und unebener Haut.

Eine solche Maske entfernt Giftstoffe und Talgüberschuss aus den Poren, bindet sie und bringt sie heraus. Polysorb wirkt wie ein Lifting, jedoch mit einem tieferen Eindringen in die Schichten der Epidermis. Dank ihm beginnt der Prozess der Entfernung abgestorbener Hornhäute von der Oberfläche, weshalb die Zellen ungehindert Sauerstoff aufnehmen. Dies beseitigt öligen Glanz und behindert die Bildung neuer Entzündungsherde.

Zur Behandlung von Akne und Akne wird auch eine Maske aus Stachelbeere, Stärke und Kefir verwendet. Aspirin mit Salicylsäure ist ebenfalls weit verbreitet..

Falten bekämpfen

Polysorb kommt auch perfekt mit den Problemen älterer Haut zurecht. Es hängt jedoch alles von der Quelle ihres Auftretens ab. Wenn die Gründe in Erkrankungen der inneren Organe liegen, ist es notwendig, mit den notwendigen Medikamenten zu behandeln und Polysorb als komplexe externe Therapie zu verwenden.

Es gibt eine vorteilhafte Wirkung des Arzneimittels auf die Haut, da es seine Schutzfunktionen erhöht:

  • Steht als Barriere gegen das Eindringen von Schadstoffen in Hautzellen.
  • Reinigt die Poren perfekt und widersteht der Bildung neuer Komedonen.
  • Dank ihm steigt der allgemeine Ton der Gesichtshaut und es kommt zu einer Straffung..
  • Bei regelmäßiger Anwendung werden Falten geglättet.
  • Aus den tiefsten Schichten "bekommt" Giftstoffe und wird sie los.
  • Unentbehrlich für fettige Haut, da sie trocknend wirkt.

Rezepturen

Um eine medizinische Emulsion herzustellen, müssen Sie Polysorb in der Apotheke kaufen. Es ist in Plastikflaschen von 50 Gramm oder Einwegbeuteln von 1 Gramm verpackt.

Wichtig! Um zu verstehen, ob das Mittel für Sie geeignet ist oder nicht, kaufen Sie zuerst eine Einzeldosis. Wenn nach dem Test keine allergische Reaktion auftritt, sollten Sie damit beginnen.

Nach dem Empfindlichkeitstest ist es besser, sofort eine große Flasche zu kaufen, da dieser Kauf rentabler ist. Denn um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen, muss Polysorb regelmäßig angewendet werden. Bitte beachten Sie, dass die Gebrauchsanweisung keine Hinweise zur äußerlichen Anwendung enthält. Da es sich bei dem Arzneimittel um ein Arzneimittel handelt, müssen die Anteile genau eingehalten werden. Dazu müssen Sie sich auf die Erfahrung von Kosmetikerinnen und Fachleuten verlassen, die die Maske verwendet und positive Hautveränderungen erzielt haben..

Für Akne

Die Maske ist wie folgt vorbereitet:

  1. Ein Teelöffel Polysorb wird mit warmem Wasser auf die Konsistenz von dicker Sauerrahm verdünnt.
  2. Die Mischung muss auf Problembereiche aufgetragen werden. Wenn Sie die gesamte Gesichtsoberfläche behandeln möchten, vermeiden Sie den Kontakt mit dem Bereich um die Augen..
  3. Halten Sie die Maske 10 Minuten lang und spülen Sie sie dann mit warmem Wasser ab.

Tragen Sie nach dem Eingriff unbedingt eine Feuchtigkeitscreme auf, da die Lösung die Besonderheit des Trocknens aufweist.

Nach dem Eingriff spüren Sie die kühlende Wirkung und Pickel machen sich weniger bemerkbar. Ihre Anzahl wird bei regelmäßiger Verwendung der Maske reduziert. Um sie herum bildet sich eine Trockenzone, und neue erscheinen lange nicht mehr. Bei ständiger Anwendung des Produkts kann Akne für immer beseitigt werden..

Von Falten

Kann Polysorb gegen altersbedingte Hautveränderungen eingesetzt werden? Dieses Medikament ist in der Lage, den Teint zu verbessern sowie verschiedene Hautausschläge und Tonus zu beseitigen. Wenn Sie fettige Haut haben, können Sie die Maske zweimal pro Woche machen, wenn sie trocken und normal ist - einmal alle 10 Tage. Um eine dauerhafte Wirkung zu erzielen, ist es besser, sie regelmäßig anzuwenden. Die Polysorb-Maske verursacht keine Sucht und eine Überdosierung kann zu trockener Haut führen. In diesem Zusammenhang ist es nach den Verfahren erforderlich, eine pflegende oder feuchtigkeitsspendende Creme aufzutragen..

Das Rezept lautet wie folgt:

  1. Gießen Sie ein halbes Glas warmes Wasser über einen Esslöffel Pulver. Um Klumpen zu entfernen, sollte die Masse eine cremeähnliche Konsistenz haben.
  2. Nehmen Sie zum Testen der Arzneimittelempfindlichkeit einen kleinen Teil der Maske und verteilen Sie sie auf Ihrem Handgelenk. Warten Sie 10 Minuten, spülen Sie dann und warten Sie eine Stunde. Wenn nach dieser Zeit keine Reaktionen gefunden werden, können Sie fortfahren.
  3. Tragen Sie eine dünne Schicht Polysorb-Maske auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Vermeiden Sie es, es in den Bereich um die Augen und Lippen zu bekommen..
  4. Dann müssen Sie 15 Minuten stehen, wenn es keine Beschwerden gibt, lassen Sie es für eine Weile. Wenn die Maske trocknet, bilden sich Risse, die ein Kribbeln hervorrufen.
  5. Spülen Sie die Maske vorsichtig ab, um die Haut nicht zu zerkratzen.

Viele oberflächliche epidermale Probleme werden Sie nach einem Monat der Anwendung verlassen. Große Falten werden unsichtbarer und kleine verschwinden einfach aus dem Gesicht. Bei ständiger Anwendung muss kein Schönheitssalon besucht werden, um teure Gesichtsreinigungsverfahren durchzuführen. Dank der Polysorb-Maske müssen Sie nicht mehr schrubben und anheben.

Aus schwarzen Punkten

Unreine Poren im Gesicht werden nicht nur zu einer Barriere für die Hautsättigung, sondern vermitteln auch schädliche Bakterien in die tiefen Hautschichten. Fast jede Frau ist mit einem solchen Problem konfrontiert, das Angst vor dem unästhetischen Aussehen des Gesichts hervorruft. Und die Suche nach einem wirksamen Mittel zur Bekämpfung der Geißel ist oft wirkungslos. Die Verwendung von Polysorb zur Lösung eines solchen Problems endet mit dem lang erwarteten und langfristigen Effekt, Mitesser loszuwerden..

Die folgende Gesichtsmaske ist für Komedonen vorbereitet:

  1. Rühren Sie bis eine homogene Mischung aus 1 Gramm Pulver mit 1 Esslöffel Wasser.
  2. Danach können Sie die Masse auf Problembereiche der Haut auftragen: Nase, Kinn, Stirn..
  3. Warten Sie 10 Minuten, bis Sie es ausgesetzt haben. Danach müssen Sie es mit leicht heißem Wasser abspülen. Während dieser Zeit haben Sorptionsmittel die gewünschte Wirkung, ziehen Schmutz und Fett auf die Oberfläche, verengen die Poren und trocknen die Haut. Nach dem Auftragen der Maske können Sie das Ergebnis sofort bewundern.

Häufigkeit der Nutzung

Wenn Sie das Medikament auf komplexe Weise einnehmen, können Sie ein viel greifbareres Ergebnis erzielen. Bevor Sie das Medikament oral einnehmen, müssen Sie sich zum Arzt beraten lassen, der Ihnen sagt, welcher Behandlungsverlauf erforderlich ist, und Sie über die Dosierung des Medikaments informiert. Normalerweise wird das Sorptionsmittel zwei Wochen lang verschrieben, dann wird eine Pause eingelegt, wonach eine Wiederholung erforderlich ist. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie auch Masken anwenden, die regelmäßig verwendet werden. Wenn Sie sehr empfindliche Haut haben, sollte der Eingriff aus einer Mischung mit einem Sorptionsmittel weniger häufig durchgeführt werden..

Diese Gesichtsmasken sollten zunächst ständig durchgeführt werden, bis alle Hautprobleme wie Akne, Komedonen verschwunden sind. Dann kommt die Zeit der Prävention - zwei Monate.

Dank ihrer wirksamen Wirkung, die sich sofort bemerkbar macht, haben die Polysorb-Masken viele begeisterte Reaktionen erhalten. Die Haut erhält Eigenschaften wie Weichheit, Festigkeit und Akne wird reduziert. Wenn die Maske regelmäßig verwendet wird, werden viele Probleme später einfach vergessen. Dieses Sorptionsmittel wirkt zart auf die Haut, lindert Reizungen und Rötungen und verursacht keine Sucht. Als Ergebnis erhalten wir einen angenehmen Teint ohne Mitesser und Hautausschläge sowie Falten. Diese Sorptionsmittelmasken tragen zur Heilung und Verjüngung der Haut bei, weshalb sie so beliebt sind.

Komedonen mit Volksmethoden behandeln

Das Konzept der "gesunden Haut" wird in unserer Wahrnehmung als "schöne und gepflegte Haut" assoziiert. Wir bemühen uns, dass sie so aussieht und sind bereit, sich schon in jungen Jahren um sie zu kümmern..

Eine erhöhte Pflege ist von besonderer Bedeutung bei jungen Menschen mit verschiedenen Arten von Hautausschlägen, die normalerweise mit dem einen oder anderen Grad an Akne verbunden sind.

Dermatologen glauben, dass bis zu 85% der Jugendlichen betroffen sind. Dies schließt diejenigen ein, die nur Komedonen im Gesicht haben. Dies ist der mildeste Grad an Akne, seine nicht entzündliche Form..

Warum Komedonen auftreten, wie man die für Komedonen anfällige Haut richtig pflegt und wie man sie zu Hause loswird - ausführlich in diesem Artikel. Und auch wirksame Rezepte für natürliche Lotionen, Masken und Peelings für "Mitesser".

Arten von Komedonen

Komedonen sind offen - "Mitesser" und geschlossen - "Milia", Blockaden der Talgdrüsen.

Bei übermäßiger Talgsekretion kommt es zu einer Veränderung der Chemie, es wird viskoser und komedogener.

Infolgedessen kommt es zu einer Ansammlung von Sekret in den Poren, zu Schwierigkeiten bei der Entfernung nach außen und zu einer Ausdehnung der Ausscheidungskanäle der Talgdrüsen. Die Ansammlung von Talg, abgestorbenen Hautzellen und äußeren Verunreinigungen in ihnen äußert sich in sichtbaren schwarzen Punkten auf der Haut.

Die dunkle Farbe von Komedonen wird durch sauerstoffoxidiertes Melanin (Hautpigment) gegeben. Bei einer vollständigen Verstopfung des Kanals tritt ein geschlossenes (weißes) Komedon auf, das auf die Beendigung des Sauerstoffzugangs und die Schaffung günstiger Bedingungen für die Reproduktion einer pathogenen Mikroflora hinweist, die Entzündungen verursacht (Pickel)..

Der zentrale Teil des Gesichts leidet am meisten, da sich hier die Talgdrüsen befinden und sie hier ziemlich groß sind.

Gründe für das Auftreten von Komedonen

Neben der Zunahme fettiger Haut spielen folgende Faktoren eine wichtige Rolle bei der Entwicklung von Komedonen:

  • falsch ausgewählte Kosmetika und unzureichende Hautpflege, dekorative Kosmetika, die die Poren verstopfen;
  • unausgewogene Ernährung (Leidenschaft für süße, frittierte und fetthaltige Lebensmittel, Würstchen, Kaffee, Halbfabrikate mit vielen Konservierungsstoffen, Farbstoffen und Aromen);
  • Probleme mit dem Verdauungstrakt (hauptsächlich Verstopfung), hormonelles Ungleichgewicht;
  • schlechte Gewohnheiten (Alkohol, Rauchen), schlechte Ökologie.

Daher können "schwarze Flecken" bei Menschen gefunden werden, die seit langem aus jugendlicher Akne herausgewachsen sind, sowie bei Menschen, deren Haut trocken oder gemischt ist.

Sie müssen Komedonen mit Hilfe der regelmäßigen häuslichen Pflege und, falls erforderlich, eines Ausfluges in den Schönheitssalon loswerden.

5 Schritte komedogene Hautpflege

Bei Vorhandensein von Komedonen ist zunächst eine gründliche Reinigung erforderlich:

  1. Reinigen Sie Ihre Haut morgens und abends mit einem Produkt, das Ihrem Hauttyp entspricht.
  2. Anschließend wird die Haut mit Lotion eingerieben und eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen..
  3. 1-2 mal pro Woche muss die Haut gründlicher mit einem Peeling oder einem Peeling zu Hause gereinigt werden
  4. Tragen Sie dann je nach Problem eine Maske mit entzündungshemmender, Talg regulierender, desinfizierender und porenreduzierender Wirkung auf.
  5. Verwenden Sie nach jedem Kontakt mit Wasser eine Lotion. Da Ihre Haut jedes Mal, wenn sie mit Wasser in Kontakt kommt, den Schutzfilm verliert, der normalerweise die gesamte Hautoberfläche bedeckt.

Diese Grundversorgung sollte regelmäßig unter Berücksichtigung der Saisonalität durchgeführt werden:

  • Verwenden Sie die Lotion im Sommer häufiger, je nach Bedarf, häufiger bei der Tiefenreinigung
  • Im Winter ist es besser, keine Feuchtigkeitscremes mit Harnstoff und Hyaluronsäure usw., dem Hauttyp und natürlich dem Grund für das Auftreten von Komedonen zu verwenden.

Sie können fertige Kosmetikprodukte verwenden oder alles, was Sie zu Hause benötigen, vorbereiten, um Geld zu sparen und sich auf die Qualität der Rohstoffe zu verlassen.

Reinigungsmittel für den täglichen Gebrauch

Sie können fertige Kosmetikprodukte verwenden oder alles, was Sie zu Hause benötigen, vorbereiten, um Geld zu sparen und sich auf die Qualität der Rohstoffe zu verlassen.

Gurkenlotion

  • 0,25 Tassen Gurkensaft.
  • 0,25 Tassen Milch.

Zutaten mischen und über die Haut reiben. Denken Sie daran, dass diese Lotion nicht länger als einen Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden kann. Aber es wird ganz natürlich sein.

Aloe Lotion

  • 2 Stk. frisches Aloe-Blatt.
  • 1 Glas gekochtes oder Mineralwasser.
  • 4 Tropfen ätherisches Manukaöl.

Mahlen Sie die Aloe-Blätter in einem Mixer und gießen Sie ein Glas Wasser ein. Lassen Sie es brauen - 1 Stunde. Fügen Sie ätherisches Öl hinzu. Wischen Sie die Haut morgens und abends ab.

Salbeilotion

  • 1 EL trockener Salbei.
  • 1 EL Ringelblumenblüten.
  • 3 Tropfen ätherisches Teebaumöl.

Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser darüber und decken Sie es ab. 1 Stunde ziehen lassen. Es wird empfohlen, das Gesicht nach Möglichkeit mehrmals täglich mit der erhaltenen Lotion abzuwischen..

Peelings gegen Komedonen

Verwenden Sie für eine gründlichere Reinigung die folgenden Peelings:

Haferpeeling

  • 1 Teelöffel gemahlenes Haferflocken.
  • 1 Teelöffel Kaffeesatz.
  • 1 Teelöffel gemahlene Bohnen.
  • 0,5 TL feines Salz.
  • 0,5 EL.

Alle Zutaten gut umrühren. Behandeln Sie die Haut mit der resultierenden Zusammensetzung sanft mit Mitessern, ohne die Mischung einzureiben. Mit warmem Wasser abspülen.

Scrub Ubtan

  • 1 Teelöffel. trockene Kräuter: Johanniskraut, Brennnessel, Jahrtausendwende, Kamille und Ringelblume
  • 0,5 TL Sprudel

Mahlen Sie trockene Kräuter auf einer Kaffeemühle gründlich, bis sie staubig werden. Gießen Sie heißes Wasser ein und lassen Sie es 30 Minuten ziehen. Soda hinzufügen. Tragen Sie den entstandenen Brei auf die Problemzonen auf der Haut auf und massieren Sie ihn 15 bis 20 Minuten lang sanft ein.

Solche Peelings können die Haut ein wenig austrocknen. Nach der Anwendung müssen Sie die Haut mit Lotion oder Aloe-Saft behandeln und eine Feuchtigkeitscreme auftragen..

Entzündungshemmende Masken für Komedonen

Der nächste Schritt wird eine entzündungshemmende Maske sein, die die Poren straffen, die Haut desinfizieren und mit Feuchtigkeit versorgen soll..

Leinenmaske

  • 1 EL. l. Leinsamen
  • 0,5 EL trockene Kamillenblüten

Mahlen Sie Leinsamen und Kamille und gießen Sie kochendes Wasser bis dicke saure Sahne. Abdecken und 30 Minuten ziehen lassen. Tragen Sie die abgekühlte Masse auf das Gesicht auf.

Tonmaske

  • 2 EL. Löffel Ton blau oder weiß
  • 2 Tropfen ätherische Öle aus Manuka oder Teebaum

Gießen Sie den kosmetischen Ton mit warmem kochendem Wasser, bis er zu dicker Sauerrahm wird. Fügen Sie ätherisches Öl hinzu. Wenn die Haut trocken ist, können Sie 0,5 Teelöffel ätherische Öle hinzufügen - Argan oder Olive.

Traubenmaske

  • 3 Tropfen Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Traubensaft

Mischen Sie frisch gepressten Traubensaft mit 3 Tropfen Zitronensaft. Mit einem Wattestäbchen 15-20 Minuten auf die Haut auftragen. Mit warmem Wasser abwaschen. Achtung: Verwenden Sie keinen Päckchensaft oder Dosen-Saft.

Anti-komedogene Masken

Darüber hinaus gibt es wirksame Masken, die die Bildung von Komedonen verhindern und diese aktiv entfernen, die Sie nach gründlicher Reinigung der Haut selbst verwenden können..

Kefir-Maske

Kefir enthält milde Milchsäuren - die das Fett in den Poren sanft abbauen und dabei helfen, Komedonen und "Talgpfropfen" loszuwerden.

Zubereitung: Kefir auf Raumtemperatur erwärmen, 2-3 Tropfen ätherische Eukalyptus- oder Teebaumöle hinzufügen. 2-30 Minuten warm auf das Gesicht auftragen. Mit warmem Wasser abwaschen.

Reismaske

Reis wird im Ayurveda sehr oft als natürliches absorbierendes Element verwendet. Es entfernt Schmutz, überschüssiges Fett und öffnet verstopfte Komedonen, ohne die Haut zu beschädigen.

Zubereitung: Nehmen Sie 1/4 Tasse Reis. Decken Sie es mit kaltem Wasser ab und lassen Sie es über Nacht stehen. Kneten Sie am Morgen den gequollenen Reis in einem Mörser oder mit den Händen zu einem Zustand des Breis. 15-20 Minuten im Gesicht einmassieren. Verhindern Sie, dass Reis auf Ihrem Gesicht austrocknet.

Wischen Sie Ihr Gesicht nach dem Entfernen der Maske mit einer Lotion ab und schließen Sie den Vorgang mit einer Feuchtigkeitscreme ab.

5 Regeln für die manuelle Reinigung von Komedonen

Und dennoch gibt es ein Verfahren, mit dem Sie "Mitesser" schnell loswerden und für einige Zeit ein Gefühl von Sauberkeit und Frische vermitteln können. Dies ist eine mechanische (manuelle) Reinigung.

Manuelle Reinigung ist ein traumatisches und gefährliches Verfahren, wenn Sie die Regeln für die Durchführung nicht befolgen.

Bei fettiger Haut können Sie diese nicht mehr als 1 Mal pro Woche und vorzugsweise 2 Wochen wiederholen. Wenn sehr oft Mitesser im Gesicht auftreten, ist eine Reinigung zu Hause nicht erforderlich. In diesem Fall sollten Sie einen Dermatologen konsultieren, um die Ursache ihres Auftretens sowie eine angemessene Behandlung und Pflege zu ermitteln..

Wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, Komedonen zu Hause herauszudrücken, beachten Sie die folgenden Regeln für dieses Verfahren:

  1. Reinigen Sie die Haut gründlich und protonieren Sie sie mit Lotion und Dampf.
  2. Kochen Sie Wasser, gießen Sie es in eine breite Schüssel und beugen Sie es 10 Minuten lang über den Dampf, bedecken Sie es mit einem Handtuch und achten Sie darauf, dass Sie sich nicht das Gesicht verbrennen. Sie können dem Bad ein paar Tropfen ätherische Öle aus Rosen- oder Teebaum, Rosmarin oder Geranie hinzufügen. Entfernen Sie beim Dämpfen tropfende Schweißperlen mit einem Papiertaschentuch. Trocknen Sie Ihr Gesicht nach dem Eingriff mit einer Serviette und wischen Sie es mit einem in Wasserstoffperoxid getauchten Wattestäbchen ab.
  3. Desinfizieren Sie mit einer Alkohollösung, bevor Sie Ihre Hand herausdrücken. Die Nägel sollten kurz geschnitten und während der Extrusion mit einem sterilen Verband oder Servietten umwickelt werden.
  4. Entfernen Sie Komedonen von der Stirn, von der Mitte bis zur Peripherie, und arbeiten Sie dann an Nase, Wangen, Wangenknochen und Kinn. Es ist sehr vorsichtig und schnell herauszudrücken: Der gesamte Vorgang zum Entfernen von Komedonen sollte 15 bis 20 Minuten nicht überschreiten. Während dieser Zeit haben die Poren Zeit, sich vollständig zu schließen. Wechseln Sie häufig die Tücher oder Bandagen an Ihren Händen und wischen Sie die behandelten Bereiche mit Wasserstoffperoxid ab.
  5. Wischen Sie die Haut nach dem Entfernen mit einer Desinfektionslösung, einem Alkoholtonikum oder einer Ringelblumentinktur ab.

Eine mechanische Extrusion sollte nicht durchgeführt werden, wenn sich entzündliche Elemente im Gesicht befinden, wenn das Gefäßsystem (Rosacea) exprimiert wird oder wenn die Haut empfindlich ist oder wenn Demodikose, Herpes oder Dermatitis auftreten. Führen Sie ein solches Verfahren nicht an kritischen Tagen bei Krankheit, Infektion oder hohen Temperaturen durch!

13 Proteinmasken zur Behandlung von Komedonen zu Hause

Anhaltende Hautausschläge sind eines der häufigsten dermatologischen Probleme. Sie entstehen vor dem Hintergrund interner und externer Gründe, führen nicht nur zu einer Abnahme der Attraktivität des Erscheinungsbildes, sondern auch zu Unbehagen bis hin zu Stress.

Unter allen Akne sind Komedonen am häufigsten - dies ist eine Art von Zyste, die aufgrund einer Blockade der haarigen Stomata auftritt. In fortgeschrittenen Fällen werden die Methoden der traditionellen Medizin angewendet, und Hausmethoden können auch mit chronischen leichten Hautausschlägen umgehen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Gesichtsmasken für Komedonen vorbereiten und anwenden.

Was sind Komedonen?

Komedonen sind eine spezielle Art von Zysten, die auftreten, wenn der Haarfollikel die Blockade verlässt und eine Schicht Horngewebe darauf wächst. Besonders häufig tritt das Problem bei Hyperkeratose auf, bei der die Poren durch Verunreinigungen verstopft werden..

Abhängig von den Eigenschaften der Formation können sie geschlossen sein (Whiteheads), aber Komedonen eines offenen Typs oder Mitesser sind häufiger. Diese Spezifität bestimmt die Komplexität der Arbeit mit einer Krankheit. Geschlossene Mitesser entzünden sich häufig, können nicht von alleine herausgedrückt werden, und offene Mitesser führen selten zu Komplikationen, sie lassen sich leicht entfernen. Komedonen können 1 bis 3 mm groß sein und treten meist an freiliegenden Körperteilen, im Gesicht, am Hals und im Brustbereich auf.

Die schwarze Farbe offener Komedonen ist auf das Vorhandensein des Melaninpigments im Hornpfropfen zurückzuführen. In tieferen Schichten hat es eine weiße oder rosafarbene Tönung..

Welche Zutaten können für Masken verwendet werden?

Bei der Auswahl der Komponenten für die Herstellung hausgemachter Anti-Komedonen-Masken ist zu berücksichtigen, dass sie absorbierend sind, die Poren verengen und die Funktion der Talgdrüsen normalisieren. Es ist am besten, Zutaten zu wählen, die die Zellen der Epidermis zusätzlich nähren und austrocknen. Geeignete Komponenten für Masken:

  • Eiweiß;
  • Salicylsäure;
  • Aktivkohle;
  • Haferflocken jeglicher Art;
  • kosmetischer Ton;
  • Gelatine;
  • Zitronensäure zusammen mit Soda;
  • Abkochung von Reis.

Alle oben genannten Produkte haben zusätzlich eine entzündungshemmende Wirkung und eine aufhellende Wirkung, die besonders wichtig für die Arbeit mit problematischen Hauttypen oder starker Pigmentierung ist..

Anwendungshinweise

Aknemasken werden ohne Probleme nicht empfohlen. Aufgrund der aggressiven Wirkung einiger Komponenten wird der natürliche Prozess der Ausscheidung von subkutanem Fett gestört und es kommt zu einem Wasserungleichgewicht..

Hauptindikationen für die Verwendung:

  • Komedonen, Pickel oder Akne ohne ausgeprägte Entzündung;
  • erhöhter Fettgehalt, fettiger Glanz;
  • übermäßig trockene Haut;
  • Wasserungleichgewicht;
  • kleinere kosmetische Probleme auf der Haut (Narben oder Aknenarben).

Vor dem ersten Auftragen einer selbstgemachten Maske ist es ratsam, einen Spezialisten zu konsultieren. Es wird nicht empfohlen, Methoden zu Hause anzuwenden, wenn eine traditionelle Therapie verschrieben wird.

Selbstgemachte Anti-Akne-Masken können auch verwendet werden, um Komedonen während der Remission zu verhindern, wenn die Haut zu solchen Hautausschlägen neigt. In diesem Fall sollte die Zusammensetzung so weich wie möglich sein, eine sanfte Wirkung haben.

Beste hausgemachte Maskenrezepte

Alle hausgemachten Masken sind in der Zubereitung unterschiedlich. Durch die Kombination verschiedener Komponenten kann ein spürbares und dauerhaftes Ergebnis erzielt werden. Nachfolgend sind die wirksamsten anti-komedogenen Formulierungen, Rezepte und Anwendungsmethoden aufgeführt:

Protein

Die Maske wird für Personen mit fettiger Haut und ausgeprägtem fettigem Glanz empfohlen. Eigelb hat eine schwache Trocknungs- und Weißfärbung, führt selten zu Allergien. Kann in jedem Alter von 15-16 Jahren verwendet werden. Zum Kochen müssen Sie 1 Eiweiß, 1 EL mischen. l. Zucker und 2-3 Tropfen Zitronensaft. 20 Minuten auf das Gesicht auftragen und dann mit kaltem fließendem Wasser abspülen. Andere Proteinmasken finden Sie in diesem Material..

Haferflocken

Das Produkt eignet sich zum sanften Peeling und nährt aufgrund der großen Menge an Vitaminen und Mineralstoffen in Haferflocken effektiv die Zellen der Epidermis. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie eine Aufhellung der Pigmentierung und die Beseitigung von Akne-Flecken erreichen. Nicht empfohlen für übermäßig trockene Haut.

2 EL einweichen. l. Haferflocken in der gleichen Menge Wasser warten, bis es anschwillt. Wenden Sie die Komposition auf Problembereiche an und warten Sie 20 Minuten. Entfernen Sie die Maske vorsichtig mit einem in warme Kamillenbrühe getauchten Tupfer.

Kefir

Abhängig vom Fettgehalt des Kefirs ist das Produkt für jeden Hauttyp geeignet. Es wird für fettigen Glanz und Altersflecken empfohlen. Kefir nährt und befeuchtet die Epidermis, lindert Entzündungen und beruhigt die Zellen. Die Komponente ist für den regelmäßigen Gebrauch geeignet und verursacht selten Allergien.

Um eine Maske zu erstellen, benötigen Sie nur Kefir. Tragen Sie das Produkt mit einem Pinsel in einer dünnen Schicht auf das Gesicht auf und warten Sie 15 bis 20 Minuten, bis es getrocknet ist. Dann mit fließendem Wasser oder frischem Gurkensaft abwaschen. Weitere Masken aus Kefir finden Sie hier.

Die Kefir-Maske für Komedonen kann auch bei Laktoseintoleranz verwendet werden. Bei dieser Verwendungsmethode gelangt das Produkt nicht in den Verdauungstrakt und verursacht daher keine Nebenwirkungen.

Salz und Soda

Die Zusammensetzung entfernt effektiv Verunreinigungen und verengt die Poren. Salz hat eine schwache antiseptische Wirkung und trocknet effektiv Problembereiche. Dieses Produkt wird nicht für trockene und empfindliche Haut empfohlen. Verwenden Sie kein Salz ohne zusätzliche Zellhydratation.

Um die Maske vorzubereiten, müssen Sie 1 TL Salz und Soda mischen. gründlich umrühren. Befeuchten Sie die Haut leicht und tragen Sie eine milde Seifenlösung auf. Die vorbereitete Backpulvermaske einreiben, nach 5-10 Minuten mit viel Wasser abspülen. Lassen Sie das Produkt nicht mit Augen oder Mund in Kontakt kommen.

Reis

Reismaske lindert Entzündungen und beruhigt Epidermiszellen. Das Produkt hat eine schwache Aufhellungs- und Regenerationswirkung, verursacht keine Nebenwirkungen. Empfohlen für die Bekämpfung und Vorbeugung von Akne in jedem Alter. Kann für den regelmäßigen Gebrauch verwendet werden.

Um die Maske am Morgen vorzubereiten, gießen Sie 2 EL. l. Reis mit kochendem Wasser an einem dunklen Ort stehen lassen. Vor Gebrauch die Zusammensetzung zu einem Zustand des Breis kneten, mit einer dicken Schicht auf das Gesicht auftragen. 15-20 Minuten einwirken lassen und dann gründlich mit warmem fließendem Wasser abspülen.

Gelatinefilmmaske

Gelatine ist eines der beliebtesten Produkte für die Herstellung hausgemachter Masken. Es ist die am leichtesten verfügbare Quelle für pflanzliches Kollagen, das für die Erhaltung und Pflege jugendlicher Haut unerlässlich ist. Die Maske reinigt, pflegt und lindert Rötungen und wirkt auch aufhellend.

Zum Kochen müssen Sie 1 EL gießen. l. warmes Wasser, 1 Tablette zerkleinerte Aktivkohle hinzufügen. Warten Sie, bis die Zusammensetzung anschwillt, und erhitzen Sie dann die Gelatine in einem Wasserbad in einen flüssigen Zustand. Tragen Sie eine dünne Schicht auf das gesamte Gesicht auf und warten Sie, bis sich ein Film bildet. Entfernen Sie die Maske vorsichtig nach 15 Minuten und befeuchten Sie die Haut mit einer Creme. Weitere Masken aus Aktivkohle und Gelatine finden Sie hier..

Gelatine kann nicht nur als Bestandteil einer Aknemaske, sondern auch als Bindemittel verwendet werden. Darüber hinaus kann daraus hausgemachtes Gel oder eine Langzeitlagerungscreme hergestellt werden..

Mit Kartoffeln

Kartoffeln enthalten eine große Menge Stärke, die eine komplexe Wirkung auf die Haut hat. Reinigt und nährt effektiv die Zellen und eignet sich auch zur Bekämpfung von Entzündungen und Pigmentierungen. Die Kartoffelmaske kann für jeden Hauttyp verwendet werden, es gibt keine Kontraindikationen. Empfohlen für den regelmäßigen Gebrauch.

Das Rezept ist sehr einfach - Sie müssen 1 frische Kartoffel zu einem Püree-Zustand mahlen, 1 EL hinzufügen. l. Olivenöl. Mit einer dünnen Schicht auf das Gesicht auftragen und nach 15 Minuten mit fließendem Wasser entfernen.

Gurke

Eine Gurkenmaske eignet sich zur regelmäßigen Reinigung der Haut mit Komedonen. Die Komponente wirkt trocknend, sättigt die Zellen mit Mineralien und Vitaminen. Es gilt als eine der vielseitigsten Arten von Masken - Gurken können mit fast allen hautfreundlichen Produkten gemischt werden, um eine umfassende Wirkung zu erzielen..

Um Entzündungen zu reduzieren und Zellen zu klären, reicht das folgende Rezept aus. Mischen Sie 1 gehackte Gurke und 2 EL. l. fettarmer Kefir zu einer homogenen Masse bringen. 15 Minuten auf die Haut auftragen, mit warmem Wasser oder Wattepad abspülen. Nach dem Eingriff ist es ratsam, eine Feuchtigkeitscreme zu verwenden.

Lehm

Es ist am besten, schwarzen oder weißen kosmetischen Ton zu verwenden, um Akne und Akne zu beseitigen. Es verstopft effektiv verstopfte Poren, lindert Entzündungen und hilft, die Auswirkungen des Problems (Narben und Narben) zu glätten. Nehmen Sie zum Kochen 30 g Ton, schmelzen Sie ihn in einem Wasserbad und geben Sie 1 TL hinzu. Olivenöl. Auf den Problembereich auftragen, nach 15-20 Minuten abspülen, ohne darauf zu warten, dass das Produkt vollständig getrocknet ist. Danach ist es ratsam, die Haut mit einem in Kamillenbrühe getauchten Wattepad abzuwischen. Weitere Informationen zu Tonmasken für Akne finden Sie im Artikel..

Zur Bekämpfung von Akne und Komedonen werden Masken auf der Basis von blauem oder schwarzem Ton unter Zusatz von Honig aktiv eingesetzt. Das Produkt kann Allergien auslösen, daher ist es wichtig, die Körperreaktion vor der ersten Anwendung zu überprüfen..

Sanftes Peeling bei Problemhaut

Zur schonenden Reinigung der Epidermis können Sie Honig mit Zimtzusatz verwenden. Das Produkt entfernt effektiv Abplatzungen, entfernt in den Zellen angesammelten Schmutz und fördert die Regeneration. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie Stoffwechselprozesse normalisieren und die Durchblutung steigern. Um das Produkt zuzubereiten, müssen Sie 1 EL mischen. l. Bei natürlichem Honig 5 g Zimtpulver hinzufügen. Mit Massagebewegungen auf die Haut auftragen, nach 5 Minuten mit warmem Wasser abspülen.

Mit Aspirin und Honig

Acetylsalicylsäure wird am häufigsten in Bleaching- und entzündungshemmenden Masken verwendet. Dank der Zugabe von Honig erfolgt eine wirksame Zellreinigung, die Schwere und Intensität der Akne wird verringert. Das Werkzeug wird nicht empfohlen für individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Komponenten, Überempfindlichkeit.

Zum Kochen müssen Sie 4 Aspirin-Tabletten mahlen und in 1 EL verdünnen. l. kaltes Wasser. Fügen Sie 0,5 TL zu der resultierenden Masse hinzu. Honig. Tragen Sie die Zusammensetzung 10-15 Minuten lang auf die Problembereiche auf. Gründlich mit Wasser abspülen, Feuchtigkeitscreme oder Nachtcreme verwenden. Über andere Masken mit Acetylsalicylsäure können Sie hier lesen.

Aus Honig und Soda

Backpulver, das in jedem Haushalt leicht zu finden ist, ist eine gute Zutat für Schönheitsmasken. Es hat eine reinigende Wirkung, trocknet Hautzellen und normalisiert die Produktion von subkutanem Fett sowie eine schwache desinfizierende Wirkung. Nicht empfohlen für empfindliche Epidermis, sollte die Zusammensetzung nicht für den regelmäßigen Gebrauch verwendet werden.

Gießen Sie 1 EL. l. Soda 100 ml Wasser, rühren, bis sich alles vollständig aufgelöst hat. 1 TL hinzufügen. Honig und mischen Sie die Zusammensetzung erneut. Vorsichtig auf die Problemzonen auftragen, 10 Minuten einwirken lassen und dann mit kaltem Wasser abspülen. Nach dem Eingriff ist es ratsam, eine fettige Feuchtigkeitscreme zu verwenden.

Trotz der Sicherheit für den Körper kann der Missbrauch von Soda zu Reizungen und Rötungen der Haut führen. Diese chemische Komponente muss in der Dosierung genau nach dem Rezept verwendet werden..

Von Flecken nach Akne

Um eine Maske für Akne vorzubereiten, wird eine Kombination aus Gurke und Honig verwendet. Das Produkt reinigt und entfernt nicht nur verstopfte Poren, sondern strafft auch die Haut. Nicht empfohlen bei Überempfindlichkeit oder Allergie gegen Bienenprodukte. Mischen Sie 1 TL. frisch gehackte Gurke und die gleiche Menge Honig. Befeuchten Sie die Gaze im Produkt und tragen Sie sie 15 Minuten lang auf die Problembereiche auf. Nach der Reinigung ist es ratsam, zusätzlich mit Creme zu befeuchten.

Regeln zum Anwenden von Masken

Damit Masken gegen Akne und Komedonen wirksam sind und zum gewünschten dauerhaften Ergebnis führen, ist es wichtig, nicht nur das Rezept und die Art der Anwendung zu beachten, sondern auch einfache Anwendungsregeln zu befolgen..

Die wichtigsten sind:

  • Vor dem ersten Eingriff ist es wichtig, die Hautreaktion zu überprüfen, indem eine kleine Menge des Produkts auf den Ellbogenbereich aufgetragen wird.
  • Vor der Durchführung des Verfahrens ist es wichtig, die Haut qualitativ zu reinigen.
  • Es wird auch empfohlen, die Poren zuerst mit einem heißen Handtuch oder Dampf zu dämpfen.
  • Die Regelmäßigkeit und Häufigkeit der Anwendung von Masken sollte beachtet werden. Verwenden Sie gegebenenfalls Medikamente.
  • Halten Sie sich an das Rezept, die Zeit und die Methode der Verwendung der Zusammensetzung.
  • Sie können die Maske mit normalem fließendem Wasser abwaschen, das mit einem Wattepad oder einem Schwamm angefeuchtet ist.

Nach dem Eingriff ist es ratsam, eine Kontrastwäsche durchzuführen oder die Haut mit einem Eiswürfel, einer gefrorenen Minz- oder Kamillebrühe abzuwischen.

Es ist ratsam, die Maske abends aufzutragen. Während dieser Zeit ist die Epidermis äußerst empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen, und wenn Reizungen auftreten, hat die Haut am Morgen Zeit, sich zu beruhigen..

Gegenanzeigen und Verwendungshäufigkeit

Trotz der relativen Sicherheit von Hausmasken sollten Anzahl und Häufigkeit der Behandlungen eingehalten werden. Solche Mittel werden normalerweise in einem Zeitraum von bis zu mehreren Wochen verwendet, Sie können Masken für Akne nicht mehr als 1-2 Mal pro Woche anwenden. Wenn Sie zusätzlich Peeling verwenden, reduzieren Sie die Anzahl der Eingriffe um die Hälfte. Nach einem vollständigen Kosmetikkurs ist es ratsam, eine Pause von bis zu 2 Monaten einzulegen.

Sie können solche Mittel nicht verwenden, wenn ein starker Entzündungsprozess, Reizungen und offene Wunden vorliegen. Vor dem ersten Gebrauch ist es wichtig, die Hautreaktion auf Allergien und die Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen der Zusammensetzung zu überprüfen..

Video

Ein interessantes Video mit Rezepten für Aknemasken

Ergebnis

  1. Comedone ist eine Art von Akne. Es ist eine Zyste, die vor dem Hintergrund einer Verstopfung des Mundes des Haarfollikels auftritt, geschlossen oder offen sein kann.
  2. Zur Herstellung hausgemachter Masken für Akne werden Apotheken- und Lebensmittelprodukte verwendet, die reinigend, trocknend und entzündungshemmend wirken..
  3. Die beliebtesten Zutaten sind Ton, Eiweiß, Honig, Gelatine, Reis, Kartoffeln, Gurken, Haferflocken und Kefir.
  4. Kosmetische Verfahren zur Bekämpfung und Verhinderung des Auftretens von Komedonen werden in einem Zeitraum von bis zu einem Monat angewendet. Die optimale Anwendungshäufigkeit beträgt 2 mal pro Woche.

Sehen Sie sich unsere täglichen Auswahl der besten Schönheitsprodukte an

Comedones im Gesicht - wie man zu Hause loswird

Aufgrund verstopfter Poren im Gesicht treten in der Wissenschaft häufig Mitesser auf, die in der Wissenschaft als Komedonen bezeichnet werden. Um Komedonen im Gesicht loszuwerden, ist es notwendig, die Ursachen ihres Auftretens herauszufinden und eine angemessene Gesichtspflege zu gewährleisten. Komedonen sind je nach Tiefe ihres Standorts offen und geschlossen. Wie man Komedonen zu Hause loswird.

Behandlung von Komedonen im Gesicht zu Hause

Es gibt eine Reihe von Medikamenten, Werkzeugen und Verfahren, mit denen Komedonen im Gesicht zu Hause behandelt werden können.

Morgens und abends müssen Sie Ihr Gesicht mit einem speziellen Schaum mit einem Schwamm oder Schwamm reinigen. Das Gesicht sollte mit Feuchtigkeit versorgt werden, Schaum sollte darauf aufgetragen und geschlagen werden, bis kleine Blasen auftreten. Anschließend werden die Produktreste mit einem Schwamm abgewaschen. Dieses Verfahren entfernt Fettpartikel, Schmutz und abgestorbene Zellen gut..

Es ist nützlich, wöchentliche Peelings oder Peelings durchzuführen, die Fruchtsäuren enthalten. Sie sollten diese Verfahren jedoch nicht gleichzeitig durchführen, da mit hoher Wahrscheinlichkeit Hautreizungen auftreten.

Der Komplex der häuslichen medizinischen Eingriffe kann durch Masken mit Ton oder Badyag ergänzt werden. Wenn Sie ein Peeling oder ein Peeling parallel durchführen, wird empfohlen, einmal pro Woche Masken aufzutragen. In Ermangelung zusätzlicher Verfahren sollten die Masken dreimal pro Woche angewendet werden.

Nachts sollte die Gesichtshaut vom Make-up abhängen. Um es zu entfernen, sollten Sie kosmetische Milch oder Stärkungsmittel verwenden, die keinen Alkohol enthalten..

Wählen Sie für trockene Haut eine Feuchtigkeitscreme, die die Poren nicht verstopft.

Kosmetikerinnen loben Masken zur Behandlung geschlossener Komedonen, für deren Zubereitung Gemüse verwendet wird. Zu diesem Zweck sind Gurken, Karotten, Zucchini geeignet. Gemüse auf einer feinen Reibe reiben. Fügen Sie dieser Masse Olivenöl oder Zitronensaft hinzu. Die Maske wird auf ein gereinigtes Gesicht aufgetragen, 15 Minuten stehen gelassen und dann mit warmem Wasser abgewaschen.

Ernährung bei der Behandlung von Komedonen

Um Komedonen im Gesicht zu Hause zu behandeln, müssen Sie Ihre Ernährung ausbalancieren. Dazu müssen Sie die Verwendung von Backwaren, frittierten Lebensmitteln, geräucherten Produkten, Süßigkeiten, Gewürzen und fettem Fleisch minimieren, da solche Lebensmittel Hautsekrete aktivieren, die nicht mit der Behandlung von Komedonen kombiniert werden. Die Diät sollte viel Getreide, Gemüse, Obst enthalten.

In der heißen Jahreszeit sollten Sie die Verwendung der Grundierung für das Make-up am Tag aufgeben. Es ist besser, sie durch loses Puder zu ersetzen.

Vorbereitungen zur Behandlung von Komedonen

Wir dürfen den Gebrauch von Drogen nicht vergessen, die nach und nach geschlossene Komedonen zerstören. Bei der Behandlung von Komedonen zu Hause muss die tägliche Einnahme von Skinoren und Differin berücksichtigt werden. "Skinoren" enthält Azelainsäure, die das Wachstum von Epidermiszellen verlangsamt und deren Tod fördert. Differin zeichnet sich durch ähnliche Eigenschaften aus, fördert aber zusätzlich die Abschuppung der oberen Epidermisschicht.

Bei regelmäßiger Anwendung dieser Komedonenmittel wird die Haut nach 3 Monaten dünner, die Poren öffnen sich und weiße Stopfen treten leicht aus ihnen heraus..

Masken zur Behandlung von Komedonen zu Hause

Um eine Maske für die Behandlung von Komedonen zu Hause vorzubereiten, müssen Sie Babyseife und Backpulver einnehmen. Die Seife wird verdünnt und der resultierende Schaum wird auf das Gesicht aufgetragen. Soda wird auf den Schaum aufgetragen. In den ersten Minuten ist ein Kribbeln möglich, aber dann verschwindet es. Die Maske muss mit warmem Wasser abgewaschen werden und das nächste Mal kann der Vorgang frühestens nach 7-10 Tagen wiederholt werden.

Um eine andere Version der Maske für die Behandlung von Komedonen zu Hause vorzubereiten, müssen Sie Kefir, Haferflocken und Soda einnehmen. Die Flocken werden zerkleinert, kombiniert mit Kefir und einer Prise Soda. Ein dicker Brei wird auf die betroffenen Stellen der Gesichtshaut aufgetragen und 15 Minuten darauf belassen. Danach sollten Sie sich mit kaltem Wasser waschen..

Komedonen zu Hause drücken

Bevor Sie Komedonen drücken, müssen Sie Ihr Gesicht selbst dämpfen. Hierzu werden Dampfbäder verwendet: In einen bestimmten Behälter (Pfanne, Becken) wird sehr heißes Wasser gegossen, dem Kräutertees und Abkochungen, beispielsweise Linden oder Kamille, zugesetzt werden. Das gereinigte Gesicht sollte über den Dampf gekippt werden, der aus dem Wasser kommt. Um eine größere Wirkung zu erzielen, können Sie die Oberseite mit einem Handtuch abdecken. Das Dämpfen im Gesicht dauert nicht länger als 10-12 Minuten. Nachdem sich die Poren erweitert haben, können Sie zu Hause mit dem Auspressen von Komedonen beginnen. Es ist wichtig, dass Finger und Nägel gründlich gewaschen und mit Wodka oder Alkohol desinfiziert werden. Die Nägel sollten kurz geschnitten und die Finger in saubere Servietten gewickelt werden. Nach dem Dämpfen des Gesichts treten Komedonen aus, wenn ein schwacher Druck auf die Haut ausgeübt wird. Sie sollten nicht versuchen, die Akne mit großem Druck zu zerdrücken.

Eine Kontraindikation für das Dämpfen im Gesicht ist das Vorhandensein erweiterter Gefäße. In anderen Fällen sollten Dampfbäder nicht mehr als einmal pro Woche verwendet werden..

Wischen Sie die betroffenen Hautpartien nach Abschluss des Verfahrens zum Auspressen von Komedonen zu Hause mit einer Reinigungslotion oder Wasserstoffperoxid ab. Dann ist es notwendig, die vergrößerten Poren zu verengen, weil Nachdem die Komedonen herausgedrückt wurden, neigen die Talgdrüsen dazu, den gebildeten leeren Kanal so schnell wie möglich mit Talg zu füllen, um das direkte Eindringen von Bakterien durch ihn in die tiefen Hautschichten zu verhindern. In diesem Zusammenhang müssen Sie nach dem Einreiben der Haut mit Lotion Straffungsmasken oder andere Mittel verwenden, um die Poren zu straffen. Dies kann mit Eiswürfeln, Auftragen einer Tonmaske oder Eiweiß mit Zitronensaft gerieben werden..

Der letzte Schritt beim Auspressen von Komedonen besteht darin, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, die mit einer Feuchtigkeitscreme versehen werden kann. Zu diesem Zweck kann flüssiges Glycerin mit der Zugabe einiger Tropfen Zitronensaft geeignet sein..

Patch zum Entfernen von Komedonen im Gesicht

Die Verwendung eines kosmetischen Pflasters zur Entfernung von Komedonen im Gesicht sollte nach dem Dämpfen des Gesichts erfolgen. Der Eingriff sollte nicht mehr als einmal pro Woche durchgeführt werden..