loader

Haupt

Akne

So dämpfen Sie Ihr Gesicht zu Hause vor dem Reinigen

Die Gesichtspflege ist das Vorrecht jeder Frau. Dies beinhaltet den Besuch von Schönheitskliniken, Spa-Zentren und Massagesalons. Aber manchmal können Sie Gesichtsreinigung und zu Hause durchführen und auf Volksheilmittel und -verfahren zurückgreifen. Schauen wir uns an, wie Sie Ihr Gesicht vor dem Reinigen dämpfen können und wofür es ist.

  1. Warum müssen Sie die Haut vor der Reinigung vorbereiten?
  2. Wie man sein Gesicht dämpft
  3. Vorbereitung auf das Verfahren
  4. Schritt für Schritt Gesichtsdämpfen
  5. Mit Kräutern dämpfen
  6. So dämpfen Sie Ihr Gesicht mit Backpulver
  7. Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen

Warum müssen Sie die Haut vor der Reinigung vorbereiten?

Um das Epithel glatt und strahlend zu halten, muss es regelmäßig gereinigt werden. Die oberflächliche Reinigung erfolgt mit Gel, Lotion, kosmetischer Milch, Peeling, Peeling. Für einen tieferen Eingriff ist ein vorläufiges Dämpfen erforderlich.

Dampf reinigt die Epidermis:

  • Straßenstaub;
  • fettiges Fett;
  • Dunkle Stellen;
  • schwarze Stecker (Komedonen);
  • tote Zellen;
  • Reste von Kosmetika.

Das Dämpfen mit heißem Dampf bewältigt erfolgreich einen Pickel, ohne die Haut zu schädigen. Sie müssen nur leichten Druck ausüben. Das Verfahren geht sowohl der mechanischen Reinigung als auch dem Schälen voraus.

Weitere Vorteile des Dampfens:

  • Heilmittel sind viel wirksamer, wenn sie tief in die Poren eindringen.
  • Dampfeinwirkung ist vorteilhaft für das Fettepithel;
  • heißer Dampf kommt reifer Haut zugute, da er die Kollagenproduktion fördert, die der Haut Elastizität verleiht;
  • Einatmen von Dampf in der vollen Brust - ausgezeichnete Vorbeugung und Therapie von Atemwegserkrankungen.

Das Verfahren sättigt die Dermis mit Sauerstoff, wodurch sie eine gute Nahrung erhält. Dadurch wird die Haut strahlend und gesund..

Wie man sein Gesicht dämpft

Verwenden Sie von erfahrenen Kosmetikerinnen zugelassene Methoden, um Ihr Gesicht vor der Reinigung richtig zu dämpfen. Sie sollten die für Sie am besten geeignete Methode auswählen..

Die effektivsten sind:

  1. Dampfbad.
  2. Masken und andere Mittel.
  3. Warme Servietten und Handtücher.

Wenn Sie die maximale Wirkung von Dampfbädern erzielen möchten, verwenden Sie spezielle Dampfverbindungen. Es ist wichtig zu wissen, für welchen Hauttyp sie geeignet sind.

Der zweite Weg ist, deine eigene Stoffmaske zu machen. Schneiden Sie ein Oval aus transparentem Stoff, der dem Umriss Ihres Gesichts folgt. Dann machen Sie Schlitze für die Augen, Lippen, Nase. Weiche ein Tuch in einer heißen Mischung ein und trage es dann auf dein Gesicht auf. Wiederholen Sie den Vorgang, nachdem die Maske abgekühlt ist. Dann spülen Sie Ihr Gesicht 4 Mal. Werfen Sie die gebrauchte Maske in den Papierkorb, da sie als Einwegmaske gilt.

Der dritte Weg ist das Auftragen von warmen Servietten. Diese Expressmethode wird unter Verwendung von Gewebeservietten (oder Handtüchern) durchgeführt, die in medizinischen Zusammensetzungen getränkt sind. Fügen Sie der Flüssigkeit 2-3 Tropfen essentieller Extrakte (Lavendel, Neroli, Ylang-Ylang usw.) hinzu..

Verfahrensfortschritt:

  1. Bereiten Sie leicht Kräuter-Abkochung vor und kühlen Sie sie ab.
  2. Tauchen Sie eine Serviette hinein. Dann hol es raus und drück es raus.
  3. Tragen Sie vorsichtig eine Serviette auf das zuvor gereinigte Gesicht auf.
  4. Bis zum Abkühlen aufbewahren.

Wiederholen Sie das Dämpfen dreimal. Servietten müssen aus Baumwolle bestehen.

Vorbereitung auf das Verfahren

Bereiten Sie einen breiten Behälter vor: einen Emaille-Topf, eine Glasschüssel, ein Becken usw. In der Apothekenkette können Sie einen speziellen Inhalator kaufen, und in einem Kosmetikgeschäft können Sie eine Minisauna für Ihr Zuhause kaufen.

Der Dampfvorgang wird nur mit sauberer Haut durchgeführt. Entfernen Sie zuerst die Make-up-Reste mit einem milden Make-up-Entferner vom Gesicht. Dieser Moment kann nicht ignoriert werden, denn wenn das verbleibende Erröten, Puder und andere Mittel die Zeit verstopfen, kann sich ein Pickel bilden..

Spülen Sie anschließend Ihr Gesicht mit einem gebrauchsfertigen Reinigungsmittel ab. Die Oberfläche der Epidermis muss makellos sauber sein, damit kein Schmutz in die Dermis eindringt und diese nicht infiziert.

Danach müssen Sie die Lippen und den Bereich um die Augen mit einem Weichmacher schützen. Wenn die Haut trocken ist, müssen Sie sie mit einer dünnen Schicht Creme befeuchten.

Dampfbadzubereitung. Die beste Lösung für ein vollständiges Verfahren ist die Verwendung natürlicher Antibiotika: Kamille, Salbei, Johanniskraut, Schafgarbe. Machen Sie eine Abkochung von ihnen. Die Heilflüssigkeit auf 47–53 ° C abkühlen lassen. Die angegebene Temperatur ist angenehm für das Gesicht und auch für das Verfahren wirksam. Das maximale Ergebnis kann erzielt werden, wenn Sie der abgekühlten Zusammensetzung Pflanzenextrakte hinzufügen: Eukalyptus, Minze usw..

Schritt für Schritt Gesichtsdämpfen

Es wird empfohlen, die erste Sitzung in einem Schönheitssalon durchzuführen, der mit einer speziellen Ausrüstung ausgestattet ist. Dies wird Ihnen helfen, sich mit den Nuancen des Verfahrens vertraut zu machen und sich von einem Spezialisten für die Pflege der Epidermis individuell beraten zu lassen..

Die Reinigung besteht aus mehreren Schritten. Schritte zum Dämpfen zu Hause:

  1. Sammeln Sie die Haare zu einem Pferdeschwanz, damit die Strähnen nicht auf Ihrem Gesicht herausragen. Binden Sie kurze Haare mit einem speziellen Stirnband oder Kopftuch zusammen.
  2. Schmieren Sie die Lippen und den Bereich um die Augenlider mit einer Fettcreme, um sie mit heißem Dampf zu schützen.
  3. Füllen Sie eine Schüssel mit kochendem Wasser. Warten Sie, bis der Dampf angenehm ist. Das Gesicht sollte einen ungefähren Abstand von 20 cm von der Wasseroberfläche haben.
  4. Legen Sie ein Handtuch so über Ihren Kopf, dass es Sie vollständig bedeckt. Wenn Sie eine "Heimsauna" benutzen, müssen Sie sich nicht abdecken.
  5. Führen Sie den Vorgang durch, bis die Haut durch den Dampfeffekt weich und verschwitzt wird.

Ungefähre Zeit über Dampf: 5 bis 20 Minuten. Je trockener die Epidermis im Gesicht ist, desto kürzer sollte die Sitzung sein. Wischen Sie Ihr Gesicht nach dem Entfernen des Handtuchs leicht mit einem trockenen Baumwolltuch ab.

Sie beginnen zu reinigen. Es wird mit einem sterilen Instrument oder mit sauberen Händen durchgeführt. Am Ende der Reinigung müssen die Poren durch Kälteeinwirkung verengt werden. Reibe dein Gesicht mit Eiswürfeln. Nehmen Sie zum Einfrieren anstelle von normalem Wasser Erdbeeren, Gurkenpulpe und Aufgüsse (Kamille, Minze, Ringelblume)..

Nach der Sitzung muss eine regenerierende Maske erstellt werden. Die offenen Poren nehmen Nährstoffe auf. Beladen Sie das Epithel jedoch nicht mit einer fetthaltigen Substanz mit dichter Textur, da dies nur die Poren verstopft.

Es wird empfohlen, die Sitzung vor dem Schlafengehen durchzuführen, damit die Epidermis nach dem Training ruht.

Sie sollten das Dämpfen ernst nehmen, die Vor- und Nachteile abwägen. Die unternommenen Anstrengungen werden nicht unbemerkt bleiben. Dadurch erhält die Frau eine schöne und strahlende Haut..

Beachtung! Die Gesichtsreinigung sollte regelmäßig durchgeführt werden.

HauttypTrocken, empfindlichNormalTrocken
Dampffrequenz1 Mal in 12-14 TagenNach 7 TagenNach 3-4 Tagen

Bei empfindlichem oder trockenem Epithel sollte das Dämpfen nicht öfter als einmal in 12 Tagen durchgeführt werden.

Mit Kräutern dämpfen

Es ist ratsam, den Dampf mit Abkochungen von Kräutern zu ergänzen, da die meisten Pflanzen eine heilende Wirkung haben:

  • Ringelblume desinfiziert die problematische Epidermis perfekt. Dosierung: 3 EL. l. Kräuter in 250 ml Wasser. Anstelle von Ringelblumen wird eine Mutter und eine Stiefmutter tun;
  • Kamille wird gegen Rötung, Schwellung und Reizung eingesetzt, da sie die Dermis wunderbar beruhigt. Dosierung: 1 EL. Löffel für 1000 ml Wasser;
  • Johanniskraut vergrößert die Poren und befreit sie von schwarzen Stopfen. Dosierung: 2 EL. Löffel pro Liter Wasser;
  • Brennnessel verbessert den Turgor der alternden Epidermis. Dosierung: 4 EL. Löffel für 0,5 Liter Wasser.

Kochen Sie das Kraut mit kochendem Wasser in einem Behälter und bestehen Sie dann einige Minuten darauf.

Das folgende Rezept ist für diejenigen geeignet, die ihr Gesicht aufhellen und Altersflecken beseitigen möchten. Gießen Sie ein Glas gekochtes Wasser über die Ansammlung von Petersilie und mehreren Löwenzahnblüten. Kochen Sie die Mischung einige Minuten lang und lassen Sie sie dann abkühlen. Die Lösung abseihen und 1 Teelöffel Zitronensaft hinzufügen.

Auf eine Notiz! Verwenden Sie für empfindliche oder trockene Epidermis, die zu Trockenheit neigt, Minze, Linde und Rosenblätter, die in gleichen Mengen eingenommen werden.

So dämpfen Sie Ihr Gesicht mit Backpulver

Sodalösung wird hauptsächlich für reifes Epithel verwendet.
Kochen Sie ein paar Pellkartoffeln und nehmen Sie sie aus der Pfanne. Gießen Sie 1 EL in das restliche Wasser. Löffel Backpulver, dann 10 Tropfen Teebaumether hinzufügen.

Das Backpulver hilft dabei, feine Linien um Ihre Augen zu entfernen. Kartoffeln versorgen die Epidermis mit Stärke, die den Kollagenmangel ausgleicht. Ein essentieller Extrakt strafft schlaffe Haut.

Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen

Das Dämpfen sollte sehr ernst genommen werden. Die Kosmetikerin wird ohne dieses Verfahren nicht mit der Reinigung des Gesichts beginnen. Dies birgt zunächst die Gefahr von Hautverletzungen (beim Entfernen von Abszessen, Mitessern, Herausdrücken von Pickeln). Nach dem Dämpfen müssen Sie die Haut sorgfältig reinigen, da die Heilung der entstandenen Narben lange dauert.

Einige Menschen sind kategorisch kontraindiziert, um die Augenpartie zu erhitzen. Wenden Sie sich daher im Voraus an einen Augenarzt, wenn das Dämpfen für Sie nicht kontraindiziert ist. Kontaktlinsen sollten, falls getragen, vor dem Eingriff entfernt werden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit muss die Sitzung sorgfältig durchgeführt werden. Zu diesem Zeitpunkt ist das Epithel besonders empfindlich, was unerwünschte Folgen haben kann..

Beachtung! Neigen Sie Ihr Gesicht nicht über den heißen Dampf, um thermische Verbrennungen zu vermeiden.

Lassen Sie uns herausfinden, für wen dieses Verfahren kontraindiziert ist:

  • Sie müssen die Epidermis nicht mit vergrößerten Poren dämpfen - dies wird das Problem nur verschlimmern.
  • Bei Asthma sollte das Dämpfen ausgeschlossen werden, da es den Beginn eines Anfalls bedroht.
  • Bei Rosacea kann Dampf zum Platzen eines Blutgefäßes führen.
  • Dämpfen ist bei erhöhter Körpertemperatur verboten;
  • Es ist kontraindiziert bei Herzerkrankungen sowie bei Gefäßerkrankungen.
  • Dampf hat eine trocknende Eigenschaft, daher sollten Sie sich nicht von einer schuppigen Epidermis mitreißen lassen.
  • Wenn sich Besenreiser auf der Haut gebildet haben, muss die Sitzung abgebrochen werden.

Das Dämpfen ist daher ein wirksamer Weg, um die Epidermis zu pflegen. Wenn es richtig gemacht wird, können viele kosmetische Probleme beseitigt werden. Es müssen jedoch Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, da die Gefahr einer Schädigung der Dermis besteht.

Wenn Sie einen Tippfehler oder eine Ungenauigkeit finden, wählen Sie bitte einen Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Wie Sie Ihr Gesicht zu Hause dämpfen, bevor Sie Mitesser reinigen - Geheimnisse der Kosmetikerin

Das Gesicht an sich zu dämpfen ist kein Pflegeverfahren. Aber es dient als Vorbereitung für viele Masken, zum Reinigen, Schälen und Verbessern ihres Ergebnisses. Wenn Sie Ihre Gesichtshaut selbst gut pflegen möchten, müssen Sie daher unbedingt lernen, wie man sie richtig dämpft..

Warum müssen Sie die Haut im Voraus vorbereiten?

Dämpfen ist ein wichtiger und notwendiger Schritt, um Ihr Gesicht im Salon oder zu Hause zu reinigen. Keine einzige Kosmetikerin wird sich verpflichten, das Verfahren zum "Reinigen" des Gesichts ohne dieses Verfahren durchzuführen. Erstens ist es gefährlich durch Hautverletzungen (insbesondere wenn es wichtig ist, eitrige Hautausschläge zu entfernen, Pickel herauszudrücken und schwarze Punkte zu entfernen). Zweitens gibt das gedämpfte Gesicht schnell den gesamten Schmutz ab, und durch die Reinigung können bemerkenswerte Ergebnisse erzielt werden. Manchmal können Sie Ihr Gesicht schnell vorbereiten. Es kommt vor, dass das Dämpfen des Gesichts etwas länger dauert. Aber zarte strahlende Haut, glatte, samtige Struktur werden die Belohnung für Ihre Bemühungen sein.

Warum Vorbereitung nützlich ist:

  • heißer Dampf und andere Mittel waschen Schmutz von der Dermis, überschüssiges Fett, Schmutz- und Staubreste, die mit Wind auf das Gesicht geflogen sind, weg;
  • Das Stratum Corneum wird weicher und hilft, es zu entfernen. Denken Sie nicht, dass das Erweichen nur für die mechanische Reinigung wichtig ist - vor dem Schälen wird es auch unbedingt durchgeführt.
  • Poren dehnen sich aus. Sie sollten auch für Manipulationen durch Kosmetikerinnen (und Selbstreinigung) offen sein. So geben die Poren den gesamten angesammelten Schmutz auf und erleichtern das Eindringen von Masken, medizinischen Verbindungen, wodurch ihre heilende Wirkung verbessert wird..
  • manchmal werden heiße Dämpfe ohne äußeren Einfluss von Mitessern befreit. Dampf selbst wirkt leicht desinfizierend, insbesondere wenn er nicht mit normalem Wasser, sondern mit einem Antiseptikum hergestellt wird.
  • vorbereitete Haut wird viel weicher; Drücken Sie einfach leicht darauf, damit der Pickel herausspringt.

Das Dämpfen ist besonders nützlich für reife Haut: Dabei wird es mit Sauerstoff gesättigt, die Durchblutung angeregt und Kollagen produziert. Es ist verantwortlich für die Festigkeit und Elastizität der Haut und stoppt das Altern.

Wie viel Reinigung sollte durchgeführt werden? Kosmetikerinnen geben auf diese Frage keine direkte Antwort. Es hängt alles vom Grad der Kontamination der Haut, den Eigenschaften der Struktur des Epithels ab.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihr Gesicht zu Hause dämpfen können. Sie können Ihr Gesicht auf altmodische Weise über einem Becken mit warmem Wasser dämpfen und einen guten Vaporizer kaufen - ein modernes Gerät zum Dämpfen der Haut. Es besteht die Möglichkeit, die Errungenschaften der Kosmetikindustrie zu nutzen - ein spezielles Gel oder eine Maske auftragen. Wir informieren Sie über die bewährten Methoden und erläutern die Regeln für deren Anwendung. Bevor Sie untersuchen, wie und wie Sie Ihr Gesicht zur Reinigung dämpfen können, empfehlen wir Ihnen, einige allgemeine Regeln zu beachten. Dann ist das Verfahren perfekt..

Beachten:

  1. Dampf kann nur mit sauberem Leder behandelt werden, ohne sichtbare Spuren dekorativer Kosmetik. Andernfalls können sie durch die Poren in die Poren eindringen und Reizungen verursachen.
  2. Das Haar muss zusammengebunden sein: Haare können an der Stirn haften bleiben und Unbehagen verursachen.
  3. Es ist besser, Lippen und Augenlider mit Babycreme oder öligem Nivea zu schmieren - die Bereiche sind empfindlich, es ist leicht, sie mit heißem Dampf zu beschädigen.
  4. Es ist vorzuziehen, Glaspfannen mit einem dicken Boden als Behälter zu wählen. Es ist hygienisch und das Glas hält sich besser warm, ohne sich die Hände zu verbrennen.
  5. Für Besitzer von Rosacea ist es besser, sanfte Methoden zu wählen: Verwenden Sie Apothekenmasken, Gele oder tragen Sie einfach ein heißes feuchtes Handtuch auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es 5-7 Minuten lang auf Ihrem Gesicht.

Diese kleine Anweisung dient Ihnen als Sicherheitstechnik und verbessert gleichzeitig das Ergebnis erheblich. Und jetzt kommen wir zur Hauptsache - wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie sich darauf vorbereiten, die Haut zu Hause zu "reinigen".

Vorbereitung auf das Verfahren

Bereiten Sie einen breiten Behälter vor: einen Emaille-Topf, eine Glasschüssel, ein Becken usw. In der Apothekenkette können Sie einen speziellen Inhalator kaufen, und in einem Kosmetikgeschäft können Sie eine Minisauna für Ihr Zuhause kaufen.

Der Dampfvorgang wird nur mit sauberer Haut durchgeführt. Entfernen Sie zuerst die Make-up-Reste mit einem milden Make-up-Entferner vom Gesicht. Dieser Moment kann nicht ignoriert werden, denn wenn das verbleibende Erröten, Puder und andere Mittel die Zeit verstopfen, kann sich ein Pickel bilden..

Spülen Sie anschließend Ihr Gesicht mit einem gebrauchsfertigen Reinigungsmittel ab. Die Oberfläche der Epidermis muss makellos sauber sein, damit kein Schmutz in die Dermis eindringt und diese nicht infiziert.

Danach müssen Sie die Lippen und den Bereich um die Augen mit einem Weichmacher schützen. Wenn die Haut trocken ist, müssen Sie sie mit einer dünnen Schicht Creme befeuchten.

Dampfbadzubereitung. Die beste Lösung für ein vollständiges Verfahren ist die Verwendung natürlicher Antibiotika: Kamille, Salbei, Johanniskraut, Schafgarbe. Machen Sie eine Abkochung von ihnen. Die Heilflüssigkeit auf 47–53 ° C abkühlen lassen. Die angegebene Temperatur ist angenehm für das Gesicht und auch für das Verfahren wirksam. Das maximale Ergebnis kann erzielt werden, wenn Sie der abgekühlten Zusammensetzung Pflanzenextrakte hinzufügen: Eukalyptus, Minze usw..

Dampfstufen

Wir fahren mit der schrittweisen Reinigung des Gesichts fort (Sie können den gesamten Vorgang im Detail auf dem Foto sehen)..

Zu Hause sollte der Prozess folgendermaßen aussehen:

  1. Wasser in einem Wasserkocher kochen.
  2. Gießen Sie etwas trockene Kamille auf den Boden eines dicken Topfes (kaufen Sie Blumen in der Apotheke, wir lassen Filterbeutel für andere Zwecke).
  3. Lassen Sie das Wasser auf 60 Grad abkühlen (um Verbrennungen zu vermeiden, sollte die Temperatur des Dampfes zur Reinigung des Gesichts zu Hause 50-60 Grad nicht überschreiten)..
  4. Füllen Sie die Kamille mit Wasser.
  5. Sobald es gebraut ist, bücken wir uns auf die Pfanne und bedecken es mit einem Handtuch.
  6. Sie können Ihr Gesicht nicht in einem Dampfstrahl aussetzen - sonst ist es leicht, sich zu verbrennen.
  7. Ein Tuch oder Handtuch sollte Sie vollständig bedecken: Der Dampf entweicht nicht. Wenn Sie beim Dämpfen das Gesicht mit voller Brust einatmen, öffnen sich die Lungen, Schleim tritt aus und die Atmung ist frei.
  8. Die optimale Behandlungszeit beträgt 10-15 Minuten. Dies reicht aus, um die Poren zu öffnen und die Dermis zu erweichen..
  9. Nach dem Dämpfen wischen wir das Gesicht mit einer sauberen Papierserviette (oder einem sehr weichen Tuch) ab und fahren direkt mit der Reinigung des Gesichts fort.

Warum musst du dein Gesicht dämpfen??

Staub, Kosmetika und natürliche Öle füllen jeden Tag unsere Poren und verursachen Probleme in Form von Pickeln, Akne, Glanz und Unebenheiten. Um alle oben genannten Probleme zu beseitigen, gibt es eine große Anzahl von Masken, Peelings, Gelen sowie Ultraschall- oder mechanische Gesichtsreinigung. Alle diese Methoden haben jedoch eines gemeinsam: Sie müssen zuerst Ihr Gesicht gründlich dämpfen. Dieser Prozess hat eine Reihe von Vorteilen..

  • Hautentgiftung. Toxine und Schadstoffe werden eliminiert.
  • Die Absorption von nützlichen Mikroelementen wird verbessert. In Masken, Peelings und Cremes enthalten.
  • Reinigt die Haut perfekt. Entfernt tote Partikel auch ohne weitere Reinigung.
  • Regt die Durchblutung an. Durch den Blutfluss wird die Haut strahlender und die Zellen erneuert sich besser.
  • Der Wasserhaushalt wird wiederhergestellt. Während des Dampfprozesses nimmt die Haut aktiv Feuchtigkeit auf. Die Haut wird elastischer.

Wir ergänzen den Dampf mit Abkochungen

Wie sonst können Sie Ihr Gesicht dämpfen, um einen noch besseren Effekt zu erzielen? Kosmetiker empfehlen, das Dampfverfahren durch milde Reinigungslösungen auf der Basis von Heilkräutern und einigen Arzneimitteln zu ergänzen. Nehmen Sie zum Beispiel anstelle der Kamille Ringelblume, Johanniskraut, Minze, Lindenblüten und Rosenblätter.

Es ist großartig, das Dampfverfahren durch ein Abkochen von Kartoffeln zu ergänzen, zu denen ein wenig Backpulver und Stärke hinzugefügt werden - die Substanzen desinfizieren das Epithel, lösen abgestorbene Zellen und ziehen sie parallel fest (insbesondere, wenn Sie ein paar Tropfen Teebaumether in die Lösung fallen lassen)..

Bevor Sie Ihr Gesicht zu Hause dämpfen, bereiten Sie eine Infusion von heißem Wasser mit Wasserstoffperoxid, Miramistin und Chlorophyllipt vor (erhältlich in Form von Öl und Alkohollösung). Dies hilft Pickeln, schneller zu heilen und verhindert Entzündungen, die manchmal nach dem mechanischen Zusammendrücken des Ausschlags auftreten..

Löwenzahn-, Zitronen- und Petersilienblätter eignen sich auch als zusätzliches Mittel zum Dämpfen des Gesichts: Sie gleichen den Ton aus und werden leicht weiß. Es gibt auch andere moderne Methoden. Lassen Sie uns die beliebtesten auflisten.

Sag mir, woher kommst du??

Diese Frage möchte nur einen unschönen schwarzen Punkt stellen! Es wird empfohlen, vor Beginn des Reinigungsvorgangs die Ursache für dieses Phänomen herauszufinden. Sind wir immer für unsere Probleme verantwortlich??

Experten argumentieren, dass es viele Gründe gibt, die eine Nasenstreuung verursachen. Dieser Grund kann sein:

  • Störung der Schilddrüse oder Bauchspeicheldrüse;
  • Versagen der Hormonspiegel;
  • den Gebrauch bestimmter Drogen für eine lange Zeit;
  • das Vorhandensein einer Magen-Darm-Erkrankung;
  • das Ergebnis häufiger Depressionen und Stress;
  • erblicher Faktor;
  • ein Bote schwacher Immunität;
  • ungesunde Diät.

Mitesser können manchmal einfach das Ergebnis von Verschmutzung, verstopften Poren mit Staub, Kosmetika und epidermalem Abfall sein..

Optimale Dampfzeit

Die Dampfzeit hängt nur von der Struktur des Epithels und seinem Gesundheitszustand ab. Offene Wunden, Neoplasien, sollten ein Grund sein, einen Arzt aufzusuchen. Aber normalerweise reichen 15 Minuten für eine hochwertige Vorbereitung zur Reinigung von Mitessern, Pickeln und subkutanen Wen.

Bei Besitzern trockener, empfindlicher Haut ist es ratsam, den Vorgang alle 21 Tage zu wiederholen. Bei fettiger Dermis kann das Intervall leicht auf 10 bis 14 Tage verkürzt werden.

Generelle Empfehlungen

Ein Dampfbad zu machen ist einfach. Um dies zu tun, sollten Sie einige Regeln einhalten:

  1. Alle während des Tages angesammelten Kosmetika und Schmutz werden vor dem Eingriff entfernt.
  2. Der Bereich um die Augen ist mit einer Fettcreme verschmiert (Sie können eine Babycreme verwenden). Dieser Bereich ist sehr empfindlich und heißer Dampf kann empfindliche Haut schädigen..
  3. Biegen Sie sich nicht zu tief über einen Behälter mit kochendem Wasser, um sich nicht zu verbrennen. Wenn das Wasser abkühlt, können Sie sich tiefer lehnen.
  4. Ein Dampfinhalator eignet sich gut für Bäder. In diesem Fall ist das Verfahren absolut sicher..
  5. Kondenswasser, das von Ihrem Gesicht tropft, sollte nicht sofort abgewischt werden. Lass es abtropfen.

Was wird für das Verfahren benötigt

Ein Dampfbad für das Gesicht wird nur über einem emaillierten Behälter durchgeführt. Die Verwendung von Kochgeschirr aus Kunststoff oder Aluminium ist verboten. Nehmen Sie lieber einen Topf, eine Kelle oder eine kleine Schüssel. Sie benötigen auch ein großes Handtuch, um Ihren Kopf mit einer effektiveren Behandlung zu bedecken. Dicker Stoff lässt keine Luft durch, erzeugt einen Saunaeffekt.

Es wird empfohlen, die Höhe des Tisches im Voraus zu überprüfen, damit Sie bequem über der Pfanne sitzen können.

Die Haare werden vor dem Eingriff entfernt, um ein Anhaften am Gesicht zu vermeiden. Eine Duschhaube funktioniert hier gut..

Dauer und Häufigkeit

Die Zeit der Dampfexposition muss eingehalten werden, die vom Hauttyp abhängt:

  • fett und kombiniert - bis zu 15 Minuten;
  • normal - 5 Minuten;
  • trocken - 3 Minuten.


Foto: bambinostory.com
Fettige Haut sollte häufiger gereinigt werden und trockene Haut seltener. Es ist ratsam, ein Dampfbad nicht mehr als einmal alle 7 Tage, sondern mindestens dreimal im Monat zu machen.

Was tun nach dem Bad?

Wischen Sie Ihr Gesicht nicht sofort nach einem Dampfbad ab. Lassen Sie die Haut 10 Minuten ruhen und das Wasser verdunstet von selbst. Danach ist es ratsam, mit kaltem Wasser zu waschen. Anschließend können Sie mit einem Peeling oder Peeling reinigen und nach 20 Minuten eine Maske, eine pflegende oder feuchtigkeitsspendende Creme auftragen. Aufgrund der maximal offenen Poren nimmt die Haut Nährstoffe auf.

Wenn die Anwendung von Kosmetika nicht erforderlich ist, können Sie Ihr Gesicht einfach mit Zitronensaft schmieren.


Foto: fashionlab.pro
Es wird nicht empfohlen, nach dem Dampfbad eine Stunde nach draußen zu gehen, da die Poren noch nicht ausreichend geschlossen sind, was zu einer raschen Verunreinigung führt. Nach der Reinigung müssen Sie sich ca. 20 Minuten ruhig hinlegen..

Alternative Wege

Es kommt vor, dass die Haut vorbereitet werden muss, aber es besteht kein Wunsch, sich aufzuregen, mit Töpfen zu laufen. In diesem Fall sind moderne alternative Reinigungsmanipulationen erforderlich. Einige sind sehr angenehm zu bedienen. Was raten Kosmetikerinnen zu wählen?

  1. Spezielle Apothekenmasken. Sie werden aus natürlichen Materialien hergestellt, die mit Kräuterextrakten imprägniert sind. Es reicht aus, die Maske in Wasser zu legen, leicht zu drücken und auf das Gesicht aufzutragen. Nach 15 Minuten wird die Maske entfernt.
  2. Fertige Masken werden zum Verkauf angeboten. Sie werden auf zuvor gereinigte Haut aufgetragen und für die in der Anleitung angegebene Zeit aufbewahrt. Sie enthalten Substanzen, die mit Wasser in Kontakt kommen und Wärme erzeugen. Sie sind ideal für alle, die keine Wärmebehandlungen durchführen dürfen. Erwärmungsgele, Emulsionen und andere fertige Formulierungen haben einen ähnlichen Effekt..
  3. Für Liebhaber modischer Neuheiten empfehlen wir die Verwendung eines Vaporizers anstelle einer Pfanne. Es ist ein intelligentes Gerät, das feine Dampfstrahlen abgibt. Es gibt Modelle, mit denen Sie den Dampf mit Kräuterethern, Extrakten und aromatischen Ölen sättigen können. Oft hat der Verdampfer eine Ozonierungsfunktion. Es desinfiziert die Haut, reichert die Zellen mit Sauerstoff an. Ein großes Plus der Geräte ist, dass sie einen Timer haben und Wasser automatisch auf eine für den Menschen sichere Temperatur erwärmen.

Video über die Kaltdampfmethode:

Schließlich gibt es das Verfahren der kalten Hydrierung. Diese Technik wird ausschließlich in Schönheitssalons angewendet, es ist unerwünscht, sie zu Hause anzuwenden. Und wie lange es dauert, um Ihr Gesicht mit Kälte zu dämpfen (es klingt natürlich paradox), sollte nur eine Kosmetikerin wissen.

Dampfbäder "mit einem Twist"

Es ist klar, dass Sie Ihr Gesicht dämpfen können, bevor Sie es mit klarem Wasser reinigen. Aber ein Bad mit einer "Wendung" macht Ihnen Freude an der Prozedur und ist viel effektiver..

  1. Bei trockener Haut können Sie ein Bad mit Ringelblume oder Thymian empfehlen, das feuchtigkeitsspendend wirkt..
  2. Wenn Ihre Haut fettig ist, ist es besser, Brennnessel, Minze und Aloe in das Bad zu geben - Kräuter, die einen trocknenden Effekt haben. Ein gutes Ergebnis wird das Dämpfen von Birken- und Eichenrinde sein.
  3. Fügen Sie Ihrem Bad Kamille, Salbei oder Rosmarin hinzu, wenn Sie zusätzlich zur Reinigung Ihrer Nase Falten vermeiden möchten.
  4. Durch Rowan-Abkochung oder Brennnessel-Abkochung wird das Manipulationsverfahren effektiv. Es lohnt sich, ein Glas Salz in kochendes Wasser zu geben, aber nur unter der Bedingung, dass Ihre Haut nicht trocken ist. Tiefenreinigungseffekt vorgesehen.
  5. Sie werden das Nützliche mit dem Angenehmen kombinieren und das Verfahren einer Aromatherapie-Sitzung ähneln, indem Sie dem Bad angenehme ätherische Öle hinzufügen..

Vorsichtsmaßnahmen

Das Dämpfen wird wie jede andere Wärmebehandlung der Dermis als ziemlich aggressiv für das Gesicht angesehen. In einigen Fällen empfehlen Kosmetikerinnen dringend, sanfte Techniken anzuwenden, und noch besser - unter Aufsicht eines Arztes..

  • Bluthochdruck;
  • Rosacea (Gefäßnetz, Sternchen);
  • Erkrankungen des Herzens, der Blutgefäße;
  • Bronchialasthma;
  • Erkrankungen der oberen Atemwege im akuten Stadium;
  • Sinusitis;
  • Entzündungen und Zysten der Zähne;
  • Migräne unbekannter Natur;
  • Dermatitis.

Sie können keine Masken, Gele und noch mehr verwenden, um Ihr Gesicht über dem Dampf zu erwärmen, wenn eine Physiotherapie durchgeführt wird - sie können mit heißem Dampf in Konflikt geraten und Komplikationen verursachen. Und natürlich stört es einen Allergietest nicht: Einige Abkochungen können Asthmaanfälle verursachen und zu Quinckes Ödem führen.

Komprimiert

Das Verfahren ähnelt dem oben beschriebenen, nur ohne Dampf wird es durch heißes Wasser ersetzt. Falten Sie dazu ein Stück Stoff (Baumwolle, weicher Chintz, Flanell) in Form einer Serviette. Größe - muss das gesamte Gesicht einschließlich des Halses bedecken.

Wir brauen die Brühe je nach Hauttyp, kühlen sie ein wenig ab (damit Sie Ihre Hand halten können). Wir tauchen eine Serviette in die Brühe, wringen sie aus und legen sie auf das Gesicht und legen uns hin. Sobald die Serviette abgekühlt ist, wiederholen wir den Vorgang usw. noch dreimal. Danach tupfen wir das Gesicht mit einem trockenen Handtuch ab und reinigen es. In der Tat ist dies eine dampfende Gesichtsmaske..

Schrittweise Vorbereitung des Bades:

Soda Masken

Eine weitere kostengünstige Option, um die Poren in der Nase zu verstopfen, ist eine Backpulvermaske..

Der schnellste und einfachste Weg, Backpulver zu verwenden, besteht darin, einen Esslöffel mit Reinigungsgel und einem Esslöffel normalem Salz zu mischen. Rühren, auf die Problembereiche (Nase, Kinn, Stirn) auftragen und 5-10 Minuten nicht mehr aufbewahren. Mit Wasser abwaschen.

Zusammenfassen

Laut meinen Kunden funktioniert die Reinigung der Nasenporen zu Hause mit improvisierten Mitteln wirklich, führt aber nicht zu langfristigen Ergebnissen. Es kann als eines der Elemente der aktuellen komplexen Hautpflege verwendet werden. Für Besitzer von öligen und problematischen Produkten ist es jedoch sehr wichtig, mindestens einmal pro Saison eine Kosmetikerin aufzusuchen und eine qualitativ hochwertige professionelle Reinigung durchzuführen.

Ich rate dringend davon ab, Mitesser und Mitesser mit den Händen herauszudrücken. Erstens ist es unwirksam. Die Nasenflügel sind am schwierigsten zu verarbeiten, da sie eine komplexe Konfiguration und viele Nervenenden aufweisen..

Und es ist wichtig zu bedenken, dass es bei Abszessen oder Nichteinhaltung der grundlegenden Hygieneregeln leicht ist, die Poren zu infizieren. Dann werden den schwarzen Punkten Geschwüre und / oder Akne hinzugefügt.

Wurzeln von Problemen

Tatsächlich können die berüchtigten schwarzen Punkte bei jedem Menschen auftreten, auch bei Menschen mit sehr trockener Haut, wenn Sie sie nicht regelmäßig gründlich von Mikropartikeln von Schmutz und keratinisierten Zellen der Epidermis reinigen.

Hautporen sind die Mündung der Talgdrüsengänge, durch die ihre Sekrete ins Gesicht gelangen und eine Schutzschicht bilden. Staub, Make-up-Rückstände und abgestorbene Schuppen haften am Fett. Unter dem Einfluss von Luft oxidiert es auch. Und das alles nimmt eine grau-erdige Farbe an. Und wenn es viel Schmutz gibt und die Poren vollständig verstopft sind, tritt Akne auf. Wenn pathogene Mikroorganismen eintreten, entwickeln sich allmählich entzündliche Prozesse.

Die Mitesser sind am deutlichsten an Nase, Kinn und Stirnmitte zu erkennen. Kosmetiker nennen diese Orte die T-Zone. Hier gibt es mehr Talgdrüsen und die Poren sind breiter. Daher verstopfen die Kanäle schneller. Der Prozess kann beschleunigt werden durch:

  • Unsachgemäße Ernährung - zu fettiges, würziges und süßes Essen, Fast Food, überschüssige Kohlenhydrate.
  • Heißes Klima - Um eine Überhitzung der Haut zu verhindern, wird der Schweiß aktiver freigesetzt und die Poren erweitert.
  • Trockene Luft (insbesondere bei ständig betriebenen Heizgeräten) - startet Ausgleichsprozesse und erhöht die Fettfreisetzung.
  • Der Missbrauch von Kosmetika: Tonalitäten, Fettcremes, dichtes Puder - all dies verbleibt in den Poren und lässt die Haut nicht normal atmen.
  • Schlechte Gewohnheiten - Der Körper versucht, Giftstoffe loszuwerden und entfernt sie, auch durch die Poren.

Darüber hinaus können chronische Erkrankungen der inneren Organe (meistens des Magen-Darm-Trakts) und hormonelle Ungleichgewichte, einschließlich solcher, die durch unsachgemäße Anwendung oraler Kontrazeptiva hervorgerufen werden, zu überaktiven Talgdrüsen führen..

Wenn ständig schwarze Punkte auf der Nase vorhanden sind, müssen Sie den Kampf mit ihnen beginnen, indem Sie Provokateure identifizieren und eliminieren. Andernfalls führen alle ergriffenen Maßnahmen zu sehr kurzfristigen Ergebnissen. Wenn Sie es nicht selbst tun können, sollten Sie sich von einem Kosmetiker oder Dermatologen beraten lassen.

Filmmaske mit Gelatine und Aktivkohle

Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, die Poren in Ihrer Nase zu verstopfen und nicht an Rosacea zu leiden, versuchen Sie, eine Aktivkohle-Gelatine-Maske vorzubereiten. Laut den Mädchen, die das Produkt selbst ausprobiert haben, reinigt die Maske selbst kleinste Poren perfekt..

Eine halbe Tablette Aktivkohle zerdrücken, einen Teelöffel Milch und einen halben Teelöffel essbare Gelatine hinzufügen. Alles gut mischen und im Wasserbad oder in der Mikrowelle erhitzen. Auf die Problembereiche auftragen und vollständig trocknen lassen. Dann vorsichtig in einer schnellen Bewegung entfernen.

Molkerei

Der häufigste und einfachste Weg, um Poren in der Nase mit Gelatine zu reinigen, ist eine Maske mit Milch.

Zur Zubereitung benötigen Sie einen Esslöffel essbare Gelatine und Milch. Wenn Sie eine dickere Mischung auftragen möchten, sollten Sie die Proportionen erhöhen, z. B. 2: 2. Nachdem die Gelatine gequollen ist, erhitzen Sie die Mischung in der Mikrowelle oder in einem Wasserbad.

Tragen Sie die resultierende Masse mit einem Make-up-Pinsel, einem Wattepad oder den Fingern auf und lassen Sie sie trocknen (15-20 Minuten). Der Brei sollte zu einem dichten Film aushärten. Entfernen Sie die Maske nach der festgelegten Zeit vorsichtig, aber schnell in einer sanften Bewegung - dies hilft, Beschwerden zu vermeiden. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, gibt es Unebenheiten oder kleine Punkte auf der Innenfläche des Films..

Wischen Sie das Gesicht mit einer Lotion ab oder tragen Sie ein straffendes Serum auf.

Fondsübersicht

Skin.ru bietet ein kleines abendliches Spa-Ritual an: Dampf- + Reinigungsmaske + Feuchtigkeits- oder Anti-Aging-Maske. Nachfolgend finden Sie Duettoptionen für verschiedene Hauttypen.

Für normale Haut

Maske „Magie aus Ton. Entgiftung und Ausstrahlung “, reinigt L'Oréal Paris die Poren nach dem Dämpfen effektiv. Neben Holzkohle sorgen drei Tonsorten für eine Entgiftung.

Nachtcrememaske „Luxus des Essens. Außergewöhnliches Öl ", L'Oréal Paris, teilt nach dem Dämpfen und Verwenden einer Ton-Holzkohle-Maske pflegende Öle und schützendes Gelée Royale mit der Haut..

Für trockene Haut

Die Mineral-Peeling-Maske "Double Radiance" von Vichy mit weichen natürlichen Peeling-Partikeln vulkanischen Ursprungs in Kombination mit Fruchtsäuren und dem Hepes-Peeling-Komplex in 5 Minuten sorgt für ein sanftes Peeling und eine Hauterneuerung.

Revitalisierende Maske mit Aloe Vera, Vichy dank Extrakten aus Aloe, Süßholz, Jojobaestern, die die Haut sichtbar befeuchten und pflegen sowie die Haut beruhigen und erweichen.

Für fettige Haut

Maske „Magie aus Ton. Reinigen und Mattieren “, L'Oréal Paris mit drei Tonsorten reinigt die Haut intensiv, Eukalyptusextrakt wirkt antiseptisch im Kampf gegen Unvollkommenheiten.

Calendula & Aloe Beruhigende Feuchtigkeitsmaske, Kiehl's ist für alle Hauttypen geeignet. Calendula ist bekannt für seine beruhigenden und antibakteriellen Eigenschaften, während Aloe für ihre regenerierenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bekannt ist..

TOP 5 Salonmethoden

Moderne Schönheitssalons bieten ihren Kunden Porenreinigung mit manuellen, chemischen und Hardware-Technologien. Die Wahl der geeigneten Methode hängt vom Zustand der Haut und den vorhandenen Unvollkommenheiten ab..

Manuelle Reinigung

Es besteht in einer mechanischen Wirkung auf die Epidermis, bei der die Kosmetikerin Verunreinigungen manuell oder mit speziellen Geräten entfernt.

Die Oberfläche des Gesichts wird mit einer Lotion vorgereinigt, die beim Öffnen der Poren hilft. Außerdem werden Talg, Mitesser und andere Hautausschläge mit Händen oder Werkzeugen herausgedrückt.

Am Ende der Sitzung wird eine Maske mit beruhigender oder entzündungshemmender Wirkung aufgetragen.

Manuelle Reinigung reinigt die Poren wirklich, aber der Vorgang dauert lange, manchmal geht er mit Schmerzen einher.

Rötungen und leichte Schwellungen können mehrere Tage anhalten. Daher lohnt sich eine solche Reinigung vor einem wichtigen Ereignis sicherlich nicht..

Chemische Reinigung

Die manuelle Reinigung ist nicht die einzige Methode zur Reinigung der Poren. Chemische Peelings sind eine gute Alternative..

Es wird unter Verwendung von Präparaten mit Retinol, Säuren und Enzymen in der Zusammensetzung durchgeführt. Wenn der Spezialist die Konzentration der Mittel für die individuellen Merkmale der Haut richtig auswählt, ist nach dem Eingriff ein positives Ergebnis erkennbar.

Akne und flache Falten verschwinden und die Haut wird mit Strahlen gefüllt. Wenn die chemische Reinigung nicht korrekt durchgeführt wird, kann es zu Verbrennungen im Gesicht kommen. Deshalb sehen Sie gute Ärzte. Es lohnt sich nicht, hier zu sparen!

Für einige Tage nach der Sitzung können Sie das Haus erst verlassen, nachdem Sie Sonnenschutzmittel mit einem UV-Filter von mindestens 30 aufgetragen haben. Dies schützt die geschwächte Haut vor den schädlichen Auswirkungen ultravioletter Strahlung.

Ultraschall

Eine der beliebtesten Techniken. Seine Essenz liegt in der Wirkung hochfrequenter Ultraschallwellen auf die Haut. Aber es besteht kein Grund zur Angst, da es sicher ist.

Die Hauptsache ist, dass diese Wellen für das menschliche Ohr nicht hörbar sind, aber andererseits Schmutz, kleine Make-up-Rückstände und Fettstopfen perfekt aus den Poren entfernen. Gleichzeitig wird eine Massage durchgeführt, die Stoffwechselprozesse aktiviert.

Die Ultraschallreinigung geht nicht mit Schmerzen einher, nach der Sitzung treten keine Rötungen oder Spuren im Gesicht auf. Das Verfahren ist für Frauen mit normalem Hauttyp geeignet. Bei fettiger Haut reicht die Expositionstiefe oft nicht aus.

Laser

Verleiht eine ausgeprägte verjüngende Wirkung, ist jedoch aggressiv und schmerzhaft. Laserstrahlen wirken auf die mittlere und obere Hautschicht und entfernen abgestorbene Zellen vollständig.

Gleichzeitig werden Akne, Komedonen, Postakne und Altersflecken beseitigt.

Der Laser hilft dabei, die Poren im Gesicht zu reinigen und zu verengen und zahlreiche Unvollkommenheiten zu beseitigen.

Nach der Sitzung bleibt die Rötung bis zu 14 Tage lang bestehen. Zu diesem Zeitpunkt muss die Haut sanft gepflegt und wiederhergestellt werden..

Vakuum

Die Hardwaretechnik wird unter Verwendung spezieller Aufsätze durchgeführt, die einen Vakuumraum schaffen. Ihre Wirkung kann mit einem Staubsauger verglichen werden. Fettige Stopfen lassen sich auch in schwer zugänglichen Bereichen schnell entfernen.

Die Technik verletzt die Epidermis praktisch nicht, es besteht kein Risiko, dass Mikroben eingeschleppt werden. Ein paar weitere Vorteile - die Wirkung, die Haut zu straffen, Ton zu geben und die Zellen mit Sauerstoff anzureichern.

Vakuum ist für Besitzer dünner trockener Haut kontraindiziert. Es lohnt sich aufzugeben und Frauen mit Anzeichen von Rosacea.

Wie können Sie verstopfte Poren im Gesicht entfernen? Bei der Wahl zwischen chemischer Reinigung, Vakuum oder Laser ist es wichtig, den Hautzustand zu berücksichtigen. Ein Spezialist hilft Ihnen bei der Auswahl der besten Technik.

So dämpfen Sie Ihr Gesicht richtig, um offene Komedonen zu entfernen

Dampfbäder sind ein wichtiger Schritt in der Hautpflege. Sie machen das Gesicht perfekt weich, öffnen Poren und erleichtern das Entfernen von Mitessern. Aus dem Artikel lernen Sie die Vor- und Nachteile dieses Verfahrens sowie Rezepte kennen, die das Dämpfen nützlicher und angenehmer machen..

Merkmale und Indikationen

Das Auftreten von Mitessern und Pickeln in der Nase beunruhigt fast alle Mädchen. Auch die Besitzer trockener Haut sind dagegen nicht immun. Kosmetiker empfehlen, Komedonen nicht zusammenzudrücken, da dies die Haut verletzen kann. Sie können die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung durch Dämpfen verringern. Es macht die Haut weich und öffnet die Poren.

In welchen Fällen kommt das Verfahren der Haut zugute?

  1. Verschiedene Arten von Komedonen in der Nase, einschließlich Mitesser.
  2. Häufige Akne.
  3. Vergrößerte und verstopfte Poren in der Nase.
  4. Die Verwendung von dichten Kosmetika und die Notwendigkeit einer tieferen Hautreinigung.

Aus diesen Gründen ist das Dämpfen in der Liste der im Salon durchgeführten obligatorischen Verfahren zur Pflege der von Komedonen und Mitessern betroffenen Haut enthalten. Sie können es leicht zu Hause tun.

Kontraindikationen

Gibt es Kontraindikationen für das Dämpfen im Gesicht? Die Hauptkontraindikation ist Rosacea. Wenn Ihr Gesicht zu Rötungen neigt und die Gefäße zerbrechlich und hautnah sind, geben Sie die Dampfbäder auf. Andere Mittel, wie Masken, können Ihnen helfen, Akne zu bekämpfen. Sie können das Kaltdämpfen auch mit speziellen Gelen versuchen..

Darüber hinaus sind Dampfverfahren bei Verschlimmerung dermatologischer Erkrankungen und bei saisonalen Allergien verboten. Während dieser Zeit ist die Haut besonders empfindlich, so dass neue und intensive Produkte verboten sind..

Beschreibung des Verfahrens

Nachdem Sie alle Merkmale des Verfahrens und die Kontraindikationen untersucht haben, können Sie mit dem Dämpfen beginnen. Dies kann auf zwei Arten erfolgen. Das erste ist die Verwendung eines elektrischen Dampfbades. Zu Hause ist die zweite Methode bekannter - die Verwendung eines Behälters mit heißer Flüssigkeit. Die zweite Methode ist nicht weniger effektiv als die erste..

So dämpfen Sie Ihre Haut zu Hause?

  1. Gießen Sie Wasser in einen kleinen Topf, stellen Sie ihn auf die Hitze und bringen Sie ihn zum Kochen. Das Dampfbad benötigt nicht viel Wasser, durchschnittlich sind nur 2 Gläser erforderlich.
  2. Bereite dein Gesicht vor. Entfernen Sie Make-up und waschen Sie Ihr Gesicht. Es ist sehr wichtig, dass die Haut während des Dampfvorgangs absolut sauber und frei von Kosmetika, Schweiß und Staub ist. Achten Sie besonders auf diesen Artikel. Die Behandlung öffnet die Poren und darin eingeschlossener Schmutz kann zu starken Reizungen führen..
  3. Trocknen Sie die Haut mit einem Frotteetuch oder lassen Sie sie natürlich trocknen.
  4. Decken Sie den Tisch mit Handtüchern ab und stellen Sie einen Topf mit kochendem Wasser darauf. Wenn Sie möchten, können Sie das Wasser in einen anderen Behälter wie eine Glas- oder Keramikschale gießen. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die das Dämpfen in einem Spa-Komplex einschließen. Bitte beachten Sie, dass Sie keine Plastikschalen verwenden sollten.
  5. Jetzt müssen Sie das Wasser mit nützlichen Substanzen anreichern - ätherischen Ölen und Kräutern. Ihre Haut wird es nicht nur wirklich lieben, sondern es wird auch dazu beitragen, das Verfahren in eine echte Aromatherapie-Sitzung zu verwandeln. Am Ende des Artikels finden Sie verschiedene Rezepte, die Ihnen bei der Auswahl der perfekten Formel für Ihre Haut helfen..
  6. Stecken Sie Ihre Haare fest und bedecken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch, damit er über Ihr Gesicht fällt. Beugen Sie sich über das Wasser und befestigen Sie das Handtuch, damit die Dampfkonzentration maximiert wird. Lehnen Sie sich nicht zu nahe. Es wird Ihnen schwer fallen zu atmen und die Belastung Ihrer Haut wird zu groß sein.
  7. Der Standarddampfvorgang dauert 5-10 Minuten. Es hängt alles von der Dicke Ihrer Haut ab. Es wird dringend empfohlen, das Gesicht länger als 10 Minuten zu dämpfen. Längerer Kontakt mit Dampf kann neue Akne auslösen und die Haut zu empfindlich machen.
  8. Als nächstes können Sie mit der Reinigung Ihrer Haut beginnen oder eine Reinigungsmaske auftragen. Für den besten Effekt können Sie diese Optionen abwechseln.

Wenn Sie Dämpfen zur Vorbeugung von Akne in Ihrer Nase verwenden, können Sie auf diese Punkte verzichten. Einfach mit kaltem Wasser waschen und eine leichte Feuchtigkeitscreme auftragen.

Reinigung

Das Reinigen von gedämpftem Leder zu Hause ist überhaupt nicht schwierig. Waschen Sie Ihre Hände gründlich mit Desinfektionsseife und beginnen Sie sofort mit der Reinigung. Verzögerung droht die Poren zu schließen, was das Reinigen viel schwieriger und schmerzhafter macht. [Adsense1]

  • Wickeln Sie Ihre Finger in einen sterilen Verband.
  • Beginnen Sie am besten mit der Reinigung der Gesichtsbereiche mit den meisten Mitessern. Meistens sind dies die Wangen und die Nase. Drücken Sie auf beide Seiten des schwarzen Punkts und entfernen Sie ihn vorsichtig.
  • Wiederholen Sie diese Manipulation so oft wie erforderlich.
  • Wenn einzelne Komedonen nicht entfernt werden, lassen Sie sie bis zum nächsten Verfahren. Übermäßiger Druck kann die Haut ernsthaft verletzen..
  • Behandeln Sie rote und entzündete Stellen mit Alkohol oder Salicylalkohol. Verwenden Sie in den nächsten 2 Tagen keine Kosmetika und führen Sie keine intensiven Gesichtsbehandlungen durch.

Sie können auch einen Uno-Löffel verwenden. Sie können es in Online-Shops oder in der Kosmetik kaufen. Dieses Gerät wurde speziell für die Gesichtsreinigung entwickelt. Auf einer Seite des Löffels befindet sich ein Vorsprung mit Löchern, auf der anderen eine scharfe und dünne Nadel. Der Vorsprung kann leicht schwarze Punkte extrudieren. Wenn Sie sich für dieses Werkzeug entscheiden, vergessen Sie nicht, es zuerst zu kochen und mit Alkohol zu behandeln.

Maske

Wenn die Menge an Komedonen unbedeutend ist oder Sie Angst haben, Ihre Haut zu schädigen, verwenden Sie ein sanfteres Mittel - eine Maske. Es sollte für 15-20 Minuten angewendet werden. Tonmasken sind das beste Reinigungsmittel.

Wie man eine Tonmaske richtig macht?

  1. Platzieren Sie 1,5-2 EL. Ton in einer Keramik- oder Glasschale. Verwenden Sie keine Metallutensilien, da Metall und Ton chemisch reagieren.
  2. Verdünnen Sie den Ton mit warmem Wasser gemäß den Anweisungen auf der Verpackung. Normalerweise reichen 2-3 EL. Flüssigkeiten. Sie müssen eine cremige Konsistenz erreichen.
  3. Um die Reinigungseigenschaften der Maske zu verbessern, können Sie der Tonverdünnungsflüssigkeit 1-2 TL hinzufügen. Apfelessig.
  4. Tragen Sie den vorbereiteten Ton in einer dicken Schicht auf Ihr Gesicht auf. Achten Sie besonders auf Bereiche, in denen sich Mitesser ansammeln, d. H. Nase und Wangen.
  5. Lassen Sie den Ton nicht austrocknen - dies trocknet die Haut stark aus. Sprühen Sie Ihr Gesicht alle 3-5 Minuten mit Wasser.
  6. Waschen Sie die Maske vorsichtig mit viel Wasser ab und versuchen Sie, die Haut nicht zu dehnen.
    Zusätzlich zu Ton können Sie ein Honig- und Haferflockenpeeling verwenden. Mischen Sie sie in gleichen Mengen und tragen Sie sie auf Ihr Gesicht auf. Nach 15 Minuten mit Massagebewegungen abwaschen. Führen Sie zunächst einen Empfindlichkeitstest durch, da Honig ein potenzielles Allergen ist.

Abschluss des Verfahrens

Trotz der vielen Tipps sollten Sie keine Scheuermittel, dh Peelings und Peelings, unmittelbar nach dem Dämpfen der Haut verwenden. Es kann zu Entzündungen führen und die Anzahl der Akne erhöhen..

Diese Tipps helfen Ihnen, Ihre Haut nach einem Dampfbad zu beruhigen..

  1. Schließen Sie die Poren mit kaltem Wasser. Tragen Sie dann den Toner auf. Hamamelis ist ideal. Diese natürliche Substanz hat eine starke desinfizierende und die Porosität verringernde Wirkung. Wenn Sie keinen Toner haben, können Sie Ihre Haut mit einer milden Lösung aus Zitronen- oder Apfelessig (1 TL in 1 Glas Wasser) behandeln..
  2. Dampf trocknet die Haut aus, daher muss der Vorgang mit einer Feuchtigkeitscreme abgeschlossen werden. Tragen Sie eine Feuchtigkeitscreme auf Ihr Gesicht auf. Es ist gut, wenn es scharlachrot enthält.

Rezepturen

Das Verfahren kann noch nützlicher gemacht werden, indem dem Wasser spezielle Zutaten zugesetzt werden. Die beliebtesten Nahrungsergänzungsmittel sind Kräuter und ätherische Öle. Sie können sie in Ihrer nächsten Apotheke bekommen. Die Vorteile natürlicher Heilmittel sind, dass sie absolut sicher sind und perfekt duften. Nur 2-3 Tropfen ätherische Öle reichen aus, um den gesamten Raum, in dem Sie den Eingriff durchführen, mit einem angenehmen Geruch zu füllen..

Rezept Nr. 1 für entzündete und gereizte Haut

Fügen Sie dem Wasser die folgenden Kräuter und Öle hinzu:

  • eine Prise (1/4 TL) getrocknete Kamille;
  • 1 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 1 Tropfen Sandelholzöl.

Diese Zusammensetzung beruhigt nicht nur Ihre Haut, sondern auch das Nervensystem. Verwenden Sie es, wenn Sie sich entspannen möchten.

Rezept Nummer 2 mit Anti-Aging-Wirkung

Wenn Sie die ersten Falten stören, verwenden Sie die folgende Mischung.

  • eine Prise gehackte Ginsengwurzel;
  • 1 Tropfen Zedernnussöl;
  • 1 Tropfen Orangenöl;
  • 1 Tropfen Zitronengrasöl.

Rezept Nummer 3 für fettige Haut

Teebaumöl und Zitronensaft können helfen, Wunden von Pickeln zu desinfizieren. Fügen Sie ein paar Tropfen Wasser für ein natürliches Desinfektionsmittel hinzu.

Rezept Nr. 4 für trockene und empfindliche Haut

Leider ist auch trockene Haut nicht immun gegen das gelegentliche Auftreten von Akne. Wenn Sie Ihre Nase reinigen müssen, versuchen Sie eine sanfte Behandlung mit Rosen-, Geranien- und Limettenölen. 1 Tropfen ins Wasser geben. Nach dem Dämpfen können Sie alle Komedonen leicht entfernen.

Fügen Sie Öle und Kräuter immer erst hinzu, nachdem Sie das Wasser vom Herd genommen haben. Andernfalls verdunstet ihr Aroma sehr schnell. Wenn keine dieser Zutaten vorhanden ist, versuchen Sie, dem Wasser normalen Tee hinzuzufügen. Minze, Kamille und normaler grüner Tee eignen sich besonders gut zum Dämpfen. Tauchen Sie ein paar Teebeutel in einen Behälter mit Wasser und starten Sie den Vorgang.

Gebrauchsfertige Masken zum Dämpfen der Haut

Für diejenigen, die keine Zeit mit der Vorbereitung eines Bades verschwenden möchten, wurden Dampfmasken erfunden. Sie haben einen 2-in-1-Effekt: Die Maske dampft das Gesicht intensiv und reinigt es gleichzeitig von Mitessern. Aufgrund der Tatsache, dass die Wirkung der Maske durch thermische Einwirkung erzielt wird, sind die Kontraindikationen für ihre Verwendung genau die gleichen wie beim Dämpfen.

Neben Masken gibt es wärmende Peelings. Viele von ihnen sind für den täglichen Gebrauch konzipiert und helfen denjenigen, die aktiv gegen Akne und Mitesser kämpfen. Sie sind auch insofern praktisch, als sie lokal angewendet werden können (zum Beispiel nur auf die Nase oder das Kinn)..

Dämpfen ist daher eine einfache und effektive Möglichkeit, Ihre Haut zu Hause zu pflegen. Es hilft, Mitesser und Pickel in der Nase und anderen Problembereichen des Gesichts zu entfernen. Durch die richtige Anwendung können Sie das Gesicht sauber, strahlend und rötlich machen.

Unten mit schwarzen Flecken in der Nase. Vorbereitung für den Dampfvorgang

Bewährte Methoden

Damen und Herren! Stimmen Sie zu, dass gesunde und schöne Haut der beste Schmuck für eine Person ist? Sie spricht über ausgezeichnete Gesundheit, gute Vererbung und tägliche Pflege ihres Körpers..

Solche Menschen leuchten mit einem besonderen Licht, das andere dazu bringt, die gleiche Haut zu haben. Das heißt nicht, dass dies unmöglich ist. Es ist sehr gut möglich! Sie müssen nur ein wenig arbeiten.

Beginnen wir mit einem wichtigen kosmetischen Verfahren - der Grundlage der Grundlagen der Kosmetik - der Gesichtsreinigung. Das Verfahren ist sehr wichtig, daher lohnt es sich, es in kleine Stufen zu zerlegen, damit es in Zukunft problemlos durchgeführt werden kann. Lassen Sie uns über die Vorbereitung der Reinigung der Gesichtshaut sprechen und im Detail herausfinden, wie Sie Ihre Nase zu Hause dämpfen können.

Sag mir, woher kommst du??

Diese Frage möchte nur einen unschönen schwarzen Punkt stellen! Es wird empfohlen, vor Beginn des Reinigungsvorgangs die Ursache für dieses Phänomen herauszufinden. Sind wir immer für unsere Probleme verantwortlich??

Experten argumentieren, dass es viele Gründe gibt, die eine Nasenstreuung verursachen. Dieser Grund kann sein:

  • Störung der Schilddrüse oder Bauchspeicheldrüse;
  • Versagen der Hormonspiegel;
  • den Gebrauch bestimmter Drogen für eine lange Zeit;
  • das Vorhandensein einer Magen-Darm-Erkrankung;
  • das Ergebnis häufiger Depressionen und Stress;
  • erblicher Faktor;
  • ein Bote schwacher Immunität;
  • ungesunde Diät.

Mitesser können manchmal einfach das Ergebnis von Verschmutzung, verstopften Poren mit Staub, Kosmetika und epidermalem Abfall sein..

Merkmale des Dampfens der Haut

Dämpfen Sie die Gesichtshaut, bevor Sie Mitesser in der Nase entfernen. Das Verfahren wird durchgeführt, um die Abdeckung zu reinigen, die Poren zu öffnen und alle Talgstopfen einfach und schnell zu entfernen.

  1. Beginnen wir mit der Vorbereitung, indem wir Make-up entfernen und Ihr Gesicht waschen. Wenn das Gesicht nicht richtig gereinigt wird, können Keime in die geöffneten Poren gelangen und Reizungen verursachen..
  2. Wischen Sie die Haut trocken.
  3. Kochen Sie die erforderliche Menge Wasser und gießen Sie es in eine Glasschüssel. Sie sollten bei solchen Verfahren keine Plastikschalen verwenden..
  4. Bad vorbereiten. Es gibt viele Rezepte, um sie zu machen. Die Quintessenz besteht darin, dem Wasser trockene Kräuter oder ätherische Öle hinzuzufügen.
  5. Wir entfernen Haare unter einem Schal oder einer speziellen Mütze.
  6. Beugen Sie sich tief über eine Schüssel mit heißem Wasser und bedecken Sie sich mit einem großen Handtuch. Sie können sich nicht in der Nähe des Bades bücken.
  7. Dämpfen Sie das Gesicht durchschnittlich 7 Minuten lang. Reduzieren Sie bei empfindlicher Haut die Dauer des Eingriffs auf 5 Minuten. Sie sollten nicht länger als 10 Minuten über einem heißen Bad sein, da dies das Auftreten von neuer Akne hervorruft.
  8. Mission erfüllt, war das Gesicht genug gedämpft, um die Nase weiter von Mitessern zu reinigen.

Dampfbäder "mit einem Twist"

Es ist klar, dass Sie Ihr Gesicht dämpfen können, bevor Sie es mit klarem Wasser reinigen. Aber ein Bad mit einer "Wendung" macht Ihnen Freude an der Prozedur und ist viel effektiver..

  1. Bei trockener Haut können Sie ein Bad mit Ringelblume oder Thymian empfehlen, das feuchtigkeitsspendend wirkt..
  2. Wenn Ihre Haut fettig ist, ist es besser, Brennnessel, Minze und Aloe in das Bad zu geben - Kräuter, die einen trocknenden Effekt haben. Ein gutes Ergebnis wird das Dämpfen von Birken- und Eichenrinde sein.
  3. Fügen Sie Ihrem Bad Kamille, Salbei oder Rosmarin hinzu, wenn Sie zusätzlich zur Reinigung Ihrer Nase Falten vermeiden möchten.
  4. Durch Rowan-Abkochung oder Brennnessel-Abkochung wird das Manipulationsverfahren effektiv. Es lohnt sich, ein Glas Salz in kochendes Wasser zu geben, aber nur unter der Bedingung, dass Ihre Haut nicht trocken ist. Tiefenreinigungseffekt vorgesehen.
  5. Sie werden das Nützliche mit dem Angenehmen kombinieren und das Verfahren einer Aromatherapie-Sitzung ähneln, indem Sie dem Bad angenehme ätherische Öle hinzufügen..

Andere Arten zu dämpfen

Dampfbäder sind die häufigste Methode, um die Nase vor der Reinigung zu dämpfen. Aber es gibt noch andere.

Anwendung

Für dieses Verfahren können Sie die gleichen Kräuter und Öle wie für Dampfbäder verwenden. Hier ist nur eine etwas andere Art zu dämpfen. Fügen Sie der heißen Flüssigkeit 2-3 Tropfen Damastrosenöl oder Teebaumöl hinzu. Dies verbessert das Eindringen nützlicher Elemente in die Haut..

Legen Sie nach dem Hinzufügen von Öl zur Brühe ein Baumwolltuch. Wir halten es für 30-40 Minuten. Dann verteilen wir uns über die Oberfläche des Gesichts. Die Serviette wirkt auf die Haut und dampft sie.

Das Bewerbungsverfahren dauert 10 Minuten in drei Sätzen. Jedes Mal wird die Serviette erneut in die Flüssigkeit gelegt, erhitzt und erneut auf das Gesicht aufgetragen. Es sollte nicht zu heiß sein.

Dampfmaske

Ein guter Weg, um Mitesser für diejenigen loszuwerden, die keine trockene Haut haben. Die Maske kann zu Hause zubereitet werden, die Zutaten können Sie in der Apotheke kaufen. Wir werden verschiedene Rezepte anbieten.

Mit Haferflocken

  1. Brei in Wasser aus 3 Esslöffel Haferflocken kochen.
  2. 1 Teelöffel Backpulver hinzufügen, umrühren.
  3. Verteilen Sie die resultierende Masse gleichmäßig auf Ihrem Gesicht. 15 Minuten zum Dämpfen einweichen. Sie sollten die Maske nicht länger aufbewahren, da die Mischung einen starken Weißeffekt hat und Soda die Haut schädigen kann.
  1. Mischen Sie 1 Löffel Honig mit dem Eigelb eines Hühnereies, fügen Sie Oliven- oder Sonnenblumenöl hinzu.
  2. Wir erhitzen in einem Wasserbad, bis eine homogene Masse erhalten wird.
  3. Rühren Sie die Mischung und kontrollieren Sie die Temperatur. Es sollte nicht höher als 45 Grad sein. Dies ist die optimale Temperatur für ein qualitativ hochwertiges Dämpfen der Gesichtshaut und zur Verhinderung von Verbrennungen oder Überhitzung..
  4. Verteilen Sie die Maske gleichmäßig auf dem Gesicht.

Es wird nicht empfohlen, wärmende Zusammensetzungen länger als 20 Minuten auf der Haut zu halten.

Experten empfehlen, das Verfahren nicht mehr als einmal alle 7-10 Tage durchzuführen. Und es wird sehr wenig Zeit benötigt, um die Haut auf eine gründliche Reinigung vorzubereiten und das gewünschte Ergebnis zu erzielen..

Alle Methoden zum Dämpfen des Auslaufs sind einfach und für jedermann zugänglich. Und es ist völlig unverständlich, warum Sie immer noch auf den Monitor schauen und Ihre wundervolle Nase mit schwarzen Punkten schnüffeln.?

Abonnieren Sie Updates und raten Sie Ihren Freunden, dies zu tun. Sei schön!