loader

Haupt

Furunkel

Die Gründe für das Auftreten von Pickeln am Kopf des Penis bei Männern

Das männliche Genitalorgan ist äußerst empfindlich und anfällig. In einem gesunden Zustand ist die Haut des Kopfes sauber, auch ohne Flecken, von blassrosa oder dunklerer Farbe. Aber es kommt vor, dass Männer Pickel, Pickel und Wucherungen am Kopf des Penis haben.

Das stärkere Geschlecht ist in diesem Teil seines Körpers ziemlich eifersüchtig. Die geringsten Abweichungen von der Norm führen zu echten Panikattacken. Zuallererst leidet die Partnerin, weil alle Vorwürfe gegen sie. Ist es ihre Schuld, dass ihr Ehemann, Partner, einen Ausschlag, rote Flecken und kleine weiße Pickel am Kopf des Penis hat??.

Die Bedenken, aber nicht die Anschuldigungen, sind völlig berechtigt. Jegliche Veränderungen an der Oberfläche und an der Haut des Penis weisen auf Probleme hin, die viel tiefer liegen. Dies können sexuell übertragbare Krankheiten oder das Anfangsstadium der Onkologie sein.

Aber Sie sollten Ihrem Partner keine Vorwürfe machen, Panik über das Auftreten von Beulen auf dem Kopf. Es gibt Anlass zur Sorge, aber es ist notwendig, das Problem im Büro eines Urologen oder Andrologen zu lösen.

  1. Der Grund für das Auftreten von Pickeln
  2. Wie erfolgt die Diagnose?
  3. Wenn Unebenheiten als Norm gelten
  4. Wann zum Arzt gehen?
  5. Könnten Pickel die Norm sein
  6. Anzeichen von Pathologie
  7. Perlglanzpapeln
  8. Behandlung
  9. Verhütung

Der Grund für das Auftreten von Pickeln

Es gibt verschiedene Arten von Krankheiten mit ähnlichen Symptomen, und Pickel, Wucherungen, perlmuttartige, rote Flecken und weiße Pickel treten am Kopf des Penis auf.

  • Candidiasis ist eine Pilzkrankheit, die mit dem Auftreten von roter Akne einhergeht. Auf dem Kopf ist eine weiße Blüte sichtbar. Es riecht sauer oder faul.
  • Herpes genitalis. Die Krankheit ist gekennzeichnet durch weiße oder rote Pickel, Wucherungen, die sich um den Kopf des Penis befinden. Männer fühlen sich unwohl, kribbeln, jucken. Beim Öffnen von Pickeln kann blutige Flüssigkeit auftreten.
  • Dermatitis. Es ist eine allergische Erkrankung, die aus verschiedenen Gründen auftritt. Rote Flecken, Pickel erscheinen am Kopf des Penis, all dies geht mit Juckreiz einher.
  • HPV (Papillomavirus). Die Krankheit ist nicht gefährlich, geht aber mit unangenehmen ähnlichen Symptomen einher: Pickel, Flecken, Wachstum, Juckreiz. Während der Behandlungsdauer lohnt es sich, den Geschlechtsverkehr auszuschließen, da Sie Ihren Partner infizieren können. Dieses Virus verursacht Gebärmutterhalskrebs.
  • Mechanische Beschädigung oder Nichtbeachtung grundlegender Hygienevorschriften.

Darüber hinaus können ähnliche Symptome bei onkologischen und sexuell übertragbaren Krankheiten, Störungen des endokrinen Systems, auftreten. Es gibt viele Gründe, aber Sie sollten Ihren Partner nicht für alle Sünden gleichzeitig verantwortlich machen. Ein professioneller Arzt wird Ihnen helfen, dieses Problem zu verstehen, unangenehme Symptome und die Krankheit selbst schnell loszuwerden. Zusätzlich zu Pickeln am Kopf des Penis können andere Symptome auftreten, die bei Männern alarmierend sein sollten:

  • starker Juckreiz;
  • Brennen im Genitalbereich;
  • unnatürliche Wucherungen;
  • Beulen auf der Haut in der Leiste, am Hodensack;
  • ein Temperaturanstieg ohne besonderen Grund;
  • vergrößerte Lymphknoten, insbesondere in der Leiste;
  • Schwellung, Rötung;
  • unnatürlicher Ausfluss aus der Harnröhre;
  • unangenehmer, saurer Geruch;
  • Wunden, die oft bluten.

Manchmal reicht die erste visuelle Untersuchung aus, damit der Arzt eine genaue Diagnose stellen kann. Aber er wird niemals eine endgültige Schlussfolgerung für eine genaue Diagnose ziehen. Daher wird notwendigerweise eine Untersuchung für eine genaue Diagnose ernannt..

Wie erfolgt die Diagnose?

Für eine erfolgreiche Behandlung von Krankheiten, bei denen Pickel, Wucherungen und Flecken auf dem Penis auftreten, ist eine gründliche Diagnose erforderlich. Nach einer visuellen Untersuchung verschreibt ein Arzt eine Untersuchung, die Folgendes umfasst:

  • Urinanalyse zur Identifizierung möglicher Erkrankungen des Urogenitalsystems bei Männern;
  • biochemische und allgemeine Blutuntersuchungen zur Bestimmung der Intensität der Krankheit, des Zustands des Patienten;
  • Harnröhrenabstrich;
  • Analyse des Gehalts an Samenbläschen;
  • Analyse des Geschwürinhalts auf mögliche Syphilisinfektionen;
  • Analyse zum Nachweis des Papillomavirus;
  • Hormonanalyse;
  • Ultraschall der Beckenorgane zum Ausschluss oder zur Identifizierung der Onkologie.

Die Umfrage wird nach vorläufiger Vorbereitung durchgeführt. Zum Beispiel wird eine Blutuntersuchung auf nüchternen Magen durchgeführt. Wenn Sie diese und einige andere obligatorische Regeln, die vom Arzt individuell festgelegt werden, nicht einhalten, ist die Zuverlässigkeit der erhaltenen Daten möglicherweise nicht korrekt..

Wenn Unebenheiten als Norm gelten

Oft kann der Arzt nach einer vorläufigen Untersuchung feststellen, dass die Pickel und das Wachstum auf der Haut des Penis keine Abweichung darstellen. Besonders wenn Perlglanzflecken sichtbar sind, Knötchen um den Kopf des Penis, die auch als differenzierte Perlglanzringe bezeichnet werden.

Dies ist für Ärzte, die behaupten, dass sich die Talgdrüsen vergrößert haben, nicht von Belang. In diesem Fall sollten keine Sorgen um ihre Gesundheit bei Männern auftreten. Sie können jedoch keine eigenen Schlussfolgerungen ziehen, und ein Besuch beim Arzt war völlig gerechtfertigt..

Zumindest wird es das Nervensystem beruhigen, die Beziehungen zwischen den Partnern verbessern und einen erholsamen Schlaf garantieren..

Bei einer Zunahme der Talgdrüsen können Pickel am Penis selbst, um den Kopf herum, am Hodensack auftreten. Dies ist die häufigste Ursache für dieses Unbehagen. Aber wenn perlmuttfarbene Papeln ihre Struktur ändern, machen sie sich Sorgen, es tritt Juckreiz auf - dies ist eine völlig andere Symptomatik..

Wann zum Arzt gehen?

Bei Abweichungen ist der Arzt einen Besuch wert. Dies können geringfügige Veränderungen in der Haut des Penis sein, auch wenn sie nicht störend sind. Und selbst wenn in letzter Zeit Geschlechtsverkehr mit einem Kondom stattgefunden hat.

Aber die meisten Männer, die wissen, dass Sex geschützt ist, entscheiden sich dafür, keine medizinische Hilfe zu suchen. Wenn überhaupt, schreitet die Krankheit fort, und selbst der Partner weiß möglicherweise nichts davon. Die starke Hälfte zieht es vor, ihre heiklen Probleme nicht preiszugeben.

Eine solche übermäßige Geheimhaltung und Schüchternheit kann dazu führen, dass die Krankheit, falls vorhanden, zu einer vernachlässigten oder chronischen Form wird. Daher erfordern Pickel, Flecken, Wucherungen, Juckreiz und Brennen dringend ärztliche Hilfe..

Könnten Pickel die Norm sein

Das erste, was Männer beunruhigt, wenn er weiße Pickel, rote oder perlmuttartige Flecken auf dem Kopf des Penis findet, ist Angst. Dies ist normal, da alle Veränderungen auf der Oberfläche des Penis immer auf mögliche Pathologien hinweisen. Ernst oder nicht, auf jeden Fall muss der Arzt entscheiden. Um jedoch viele Fehler zu vermeiden und mögliche Pathologien zu vermeiden, müssen Sie so viel wie möglich über die Ursachen ihres Auftretens wissen..

Die Gründe wurden bereits oben beschrieben, aufgrund derer perlmuttartige oder rote Flecken Pickel auf der Haut des Penis auftreten können. Es gibt jedoch ähnliche Situationen, die nicht gefährlich sind..

Während der Pubertät können bei einem jungen Mann kleine weiße Pickel auftreten. Dies wird als normal angesehen, aber es ist notwendig, einen Arzt aufzusuchen. Pickel im Jugendalter können aufgrund der natürlichen Funktion der Talgdrüsen auftreten. Wenn sich Pickel zu entzünden beginnen, wird dies als Pathologie angesehen..

In diesem Fall empfehlen Ärzte natürliche Hygieneverfahren. Der Penis sollte täglich mit warmem Wasser und einer kleinen Menge Babyseife gewaschen werden. Wischen Sie ihn dann vorsichtig mit einem weichen Handtuch ab und behandeln Sie die Pickel mit grüner Farbe. Wenn der Entzündungsprozess fortschreitet, sollten Sie einen Arztbesuch nicht verzögern.

Anzeichen von Pathologie

Ärzte bemerken mehrere Anzeichen, die Anlass zur Sorge geben und Männer dazu bringen sollten, zum Arzt zu gehen:

  • Juckreiz;
  • Verbrennung;
  • Pickel produzieren beim Öffnen blutige Flüssigkeit;
  • es erscheinen rote, weiße oder perlmuttartige Flecken;
  • Geschwüre bilden sich an der Stelle der Flecken;
  • Körpertemperatur steigt;
  • Lymphknoten entzünden sich in der Leistengegend.

Wenn solche Symptome mit einer Krankheit verbunden sind, ist dies nicht immer mit Schmerzen verbunden. Manchmal tragen die richtige Ernährung, das Fehlen schlechter Gewohnheiten, die Einhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene und geschützter Sex dazu bei, dass all diese Symptome ohne medizinische Intervention verschwinden. Wenn dies während eines normalen Lebensstils nicht der Fall ist, ist es am besten, so bald wie möglich einen Arzt aufzusuchen, um Onkologie oder sexuell übertragbare Krankheiten auszuschließen..

Perlglanzpapeln

Papeln sind perlmuttfarbene kleine Beulen, die normalerweise um die Eichel des Penis herum auftreten.

Wenn solche Symptome auftreten, beginnt ein Mann über ungeschützten Verkehr und eine mögliche sexuell übertragbare Krankheit nachzudenken. Aber das ist ein Fehler. In der Tat ist dies nur ein kosmetischer Defekt. In jedem Fall sollten Sie sofort zum Arzt gehen, wenn Papeln oder Kondylome gefunden werden. Viele sexuell übertragbare Krankheiten haben ähnliche Symptome..

Perlglanzpapeln werden nicht als Geschlechtskrankheit eingestuft. Daher werden sie nicht sexuell übertragen. Sie können sie jedoch nicht selbst löschen. Perlglanzpapeln jucken nicht, bluten nicht, scheiden keine Flüssigkeit mit Blutverunreinigungen aus. Wenn dies vorliegt, bedeutet dies, dass dies eine weitere, schwerwiegendere Krankheit ist..

Perlglanzpapeln können sich direkt in Form einer Halskette um den Kopf oder in Gruppen im Hodensack im Bereich der Penisbasis befinden. Ärzte nennen solche Papeln Fordyce-Granulat. Dies ist nichts weiter als die Talgdrüsen, die ihren Weg zur Oberfläche der Haut des Penis gefunden haben. Dies bedeutet keine Störungen oder Krankheiten. Aber wenn sie Unbehagen verursachen, werden sie einfach entfernt..

Behandlung

Pickel, die auf dem Penis erscheinen, werden in keiner Weise geheilt. Behandeln Sie die Ursache der Pickel. Wenn dies keine Venerologie ist, wird die Krankheit nicht sexuell übertragen. In jedem Fall ist es dringend erforderlich, sich einer Untersuchung zu unterziehen und mit der Behandlung zu beginnen..

Es kann vorkommen, dass sich herausstellt, dass dies die hygienischen Merkmale der Vorhaut sind. Dann kann der Arzt die Beschneidung mit einem Laserstrahl oder einer chirurgischen Methode vorschlagen. Nach einem solchen Eingriff bilden sich an der Beschneidungsstelle kleine Narben, die Eichel bleibt immer offen..

Wenn festgestellt wird, dass Pickel ein kosmetischer Defekt sind, werden sie bei einem Besuch im Schönheitssalon mit einem Laser oder mithilfe der Kryodestruktionstechnologie entfernt.

Wichtig! In keinem Fall sollten Sie versuchen, das Problem selbst zu lösen. Sie können also eine Infektion einleiten, die einen schwerwiegenden Entzündungsprozess hervorruft..

Verhütung

Vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung solcher Probleme sind allen Männern ab der Kindheit bekannt. Das:

  • regelmäßige Hygieneverfahren;
  • richtige Ernährung;
  • Mangel an schlechten Gewohnheiten;
  • geschützter Sex;
  • Beseitigung von zufälligen Verbindungen.

Alle diese Regeln sind seit langem formuliert und allen Männern bekannt. Wenn rote, perlmuttartige Flecken, weiße Pickel und Papeln auf dem Penis erscheinen, sollten Sie auf keinen Fall selbst etwas unternehmen. Nur der Arzt entscheidet.

Das Thema ist heikel, was Männer oft davon abhält, Hilfe zu suchen. Wenn dies jedoch der Fall ist, kann eine schwere Krankheit fortschreiten, die den gesamten Körper und einen geliebten Menschen - Ihren Partner, Ihre Frau, Ihre Freundin - schädigt.

Arzt Sexopathologe-Androloge 1. Kategorie. Leiter der Cherson-Abteilung der Ukrainian Family Planning Association.

Weiße Beulen am Kopf des Penis bei Männern

Weiße Beulen am Kopf verursachen bei Männern oft Angst und Panik, obwohl dies nicht immer gerechtfertigt ist. Normalerweise sind die Vertreter des stärkeren Geschlechts mutig und furchtlos. Aber alles ändert sich, wenn es um die Gesundheit der Genitalien und des Fortpflanzungssystems im Allgemeinen geht..

Wenn kleine weiße Formationen an der Basis des Kopfes einer unwissenden Person gefunden werden, treten sofort störende Gedanken über sexuell übertragbare Krankheiten oder andere schreckliche Pathologien auf. Bevor Sie jedoch zu Schlussfolgerungen gelangen und sich selbst behandeln, sollten Sie zuerst einen Arzt konsultieren. Er wird helfen, die genaue Ätiologie solcher Hautausschläge herauszufinden und gegebenenfalls den richtigen Behandlungsverlauf vorzuschreiben..

Ursachen für das Auftreten weißer Pickel am männlichen Genitalorgan

Im Allgemeinen gibt es ungefähr 6 Hauptgründe, warum Pickel bei Männern auf dem Kopf auftreten können:

  1. Während des Aufwachsens treten im Körper eines Mannes physiologische Veränderungen auf, die auch die aktiven Drüsen der äußeren Sekretion beeinflussen können. Während der Pubertät wird das Auftreten solcher Pickel als ein völlig natürliches Phänomen angesehen. Kleine weiße Pickel am Kopf des Genitalorgans während der Kindheit eines jungen Mannes bergen keine pathologische Gefahr für die Gesundheit. Dies sind nur Talgdrüsen, die während der Pubertät aktiviert werden..
  2. Erwachsene Männer können seborrhoische Zysten entwickeln. Wie im vorherigen Fall entstehen sie durch eine Zunahme der Talgdrüsen. Diese Unebenheiten sind auch nicht schädlich und verursachen normalerweise keine Beschwerden oder Beschwerden. Dies ist nur ein kleiner kosmetischer Fehler. In seltenen Fällen können sie während der Intimität beschädigt werden und einen Mann verletzen. In diesem Fall lohnt es sich immer noch, sie loszuwerden. Sie werden nicht schwieriger behandelt als gewöhnliche Akne. Sie können nicht infiziert oder an eine andere Person übertragen werden..
  3. Manchmal deuten weiße Pickel am Kopf darauf hin, dass ein Mann der Genitalhygiene mehr Aufmerksamkeit schenken sollte. Oft bedecken diese Hautausschläge die gesamte Oberfläche des Penis. Sie haben möglicherweise lange Zeit keine spürbaren negativen Auswirkungen. Aber Sie müssen verstehen, dass dies bereits ein pathologischer Prozess ist, und Sie müssen ihn bekämpfen. Sie verschwinden schnell, wenn eine Person einfach beginnt, die Reinheit ihres Körpers zu überwachen..
  4. Weiße Pickel am Kopf des Penis können aufgrund von Ernährungsproblemen oder wenn Stoffwechselprozesse im Körper versagen, auftreten. Vielleicht deuten sie darauf hin, dass der Körper des Mannes wenig Vitamine oder andere Nährstoffe enthält. In diesem Fall sollte der Patient seine Ernährung ändern - der Arzt hilft Ihnen bei der Auswahl einer Diät oder verschreibt Medikamente, um den Stoffwechsel zu normalisieren.
  5. Manchmal können solche weißen Formationen auf eine allergische Reaktion auf Unterwäsche, Lebensmittel oder Hygieneprodukte hinweisen. In diesem Fall hilft es auf jeden Fall, zum Arzt zu gehen, um die Ursache der Allergie und die Methoden zum Umgang damit herauszufinden..
  6. Das Unangenehmste, was seltsame Stellen am Penis anzeigen können, ist das Vorhandensein einer Infektion, eines Virus oder eines Entzündungsprozesses im Körper. All dies kann den Körper eines Mannes ernsthaft schädigen, sodass Sie nicht zögern müssen, einen Spezialisten aufzusuchen..

Weiße Pickel am Kopf

Krankheiten begleitet von einem weißen Ausschlag

Weiße Punkte unter dem Kopf des Penis können ein Symptom für die Entwicklung bestimmter pathologischer Prozesse im Körper eines Mannes sein. Diese Pathologien umfassen zuallererst sexuell übertragbare Krankheiten. Sexuell übertragbare Krankheiten äußern sich normalerweise in Beschwerden im Unterbauch und ständigem Juckreiz.

Es kommt vor, dass seltsame Manifestationen an den Genitalien durch eine Art Viruserkrankung verursacht werden können. Pickel am Penis können Papillome oder Kondylome sein. Ihr Auftreten wird durch das humane Papillomavirus provoziert. Diese Krankheit manifestiert sich in verschiedenen Formen und kann jeden Teil des Körpers betreffen, einschließlich der Oberfläche der Fortpflanzungsorgane. Papillome können sich schnell vermehren und große Hautpartien betreffen. Es ist unmöglich, mit der Behandlung dieser Krankheit zu zögern, da sie in ein bösartiges Stadium eintreten kann. Der Arzt wird eine Behandlung verschreiben, die normalerweise die Verwendung einer Reihe von antiviralen Medikamenten und Medikamenten zur Stärkung des Immunsystems umfasst. Manchmal greifen sie auch auf chirurgische Eingriffe zurück. Ärzte können entwickelte Papillome mit flüssigem Stickstoff oder einem chirurgischen Laser entfernen.

Unangenehme Pickel am Penis können durch das Molluscum contagiosum-Virus verursacht werden. Es gehört zur Gruppe der sexuell übertragbaren Krankheiten, das heißt, Sie können es von einer anderen Person bekommen. Normalerweise bringen weiße Pickel an den Genitalien ihrem Besitzer keine unangenehmen oder schmerzhaften Empfindungen. Wie in früheren Fällen tragen sie nur visuelle Abneigung. Meistens verschwinden die Symptome des Virus von selbst. In seltenen Fällen kann sich vor dem Hintergrund dieser Krankheit eine bakterielle Infektion entwickeln. Wenn die kranke Person den infizierten Hautbereich physisch schädigt, breitet sich die Krankheit auf große Bereiche aus. In diesem Fall sollten Sie sich an das Krankenhaus wenden, wo die Ärzte diese weißen Pickel chirurgisch entfernen..

In jedem Fall ist es besser, einen Spezialisten aufzusuchen

Follikulitis oder Ostiofollikulitis ist eine Krankheit, die durch Entzündungen in den Haarfollikeln verursacht wird. Es kann auch zu weißen Beulen am Körper führen. Normalerweise verursacht diese Krankheit bei einer Person keine Beschwerden. Damit die unangenehmen Symptome verschwinden, muss ein Mann die üblichen Hygieneregeln einhalten..

Wann sollten Sie sich Sorgen machen?

Wenn seltsame Whiteheads oder Flecken auf dem Kopf des Penis auftreten, geraten Sie nicht in Panik. Wenn sie länger als eine Woche bestehen bleiben, sollten Sie Ihren Arzt um Rat fragen. Sie müssen sich Sorgen machen, wenn unangenehme Hautausschläge nicht lange verschwinden, an Größe zunehmen, starken Juckreiz verursachen und anschwellen. Anlass zur Sorge sollten Schmerzen im Unterbauch sein - dies ist ein Symptom für eine sexuell übertragbare Krankheit.

Sie können nicht zögern, einen Arzt aufzusuchen, wenn sich die Blasen am Genitalorgan entzündet haben, sich eine trübe Blutsubstanz in ihnen gebildet hat, schmerzhafte Wunden und Geschwüre aufgetreten sind. Wenn zusätzlich zu Hautausschlägen in der Leiste die Lymphknoten zugenommen haben oder die Körpertemperatur gestiegen ist, ist dies auch ein schlechtes Zeichen.

Um das Auftreten solcher Hautausschläge zu verhindern, müssen Sie eine Reihe einfacher Regeln einhalten. Zunächst müssen Sie sich darauf stützen, dass Ihre Genitalien ständig sauber bleiben. Im Genitalbereich gibt es alle notwendigen Voraussetzungen für die rasche Entwicklung pathogener Mikroorganismen, so dass täglich und gründlich mit Wasser und Seife oder einem speziellen Hygieneprodukt gewaschen werden muss.

Zweitens sollten Männer keine enge synthetische Unterwäsche tragen. Um Allergien vorzubeugen, sollten Sie Baumwolle oder andere Kleidung aus natürlichen Stoffen tragen.

Drittens müssen Sie richtig essen, Ihrem Lebensstil folgen. Überhitzen Sie nicht und tragen Sie keine zu warme Kleidung. Solche Maßnahmen können zu thermischen Beschwerden führen, die das Fortpflanzungssystem schädigen..

Wenn weiße Pickel auftreten, müssen Sie sie auf keinen Fall drücken. Dies schädigt nur die Haut und kann zu Infektionen und Entzündungen führen, die die Behandlung nur erschweren..

Akne am Kopf und an der Vorhaut: Ursachen, Behandlung und Vorbeugung

Es gibt viele Gründe für das Auftreten eines Ausschlags im Genitalbereich. Am häufigsten treten Pickel am Kopf des Penis aufgrund mangelnder Hygiene auf. Manchmal dienen hormonelle Störungen oder die Verschlimmerung chronischer Krankheiten als provozierender Faktor. Aber manchmal sind Hautausschläge am Kopf des Penis ein Zeichen für eine gefährliche sexuell übertragbare Krankheit. Daher ist es so wichtig zu wissen, warum Akne am Penis auftreten kann. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Pathologie von einer gefährlichen Krankheit unterscheiden und wie Sie einen Hautausschlag behandeln.

  • 1 Ursachen für rote Akne am Penis
    • 1.1 Gefährliche Krankheiten
    • 1.2 Bedingt harmloser Ausschlag
  • 2 Wie man Pickel am Kopf behandelt?
  • 3 Vorbeugende Maßnahmen

Ursachen für rote Akne am Penis

Das Auftreten kleiner Pickel am Kopf bei Männern wird durch verschiedene Faktoren hervorgerufen. Diese Pathologie weist nicht immer auf den Beginn einer gefährlichen Krankheit hin. Akne am Kopf und an der Vorhaut tritt aus folgenden Gründen auf:

  1. Während der Pubertät werden hormonelle Veränderungen durchgeführt, daher steigt der Gehalt an männlichen Sexualhormonen im jugendlichen Körper. Dadurch nimmt die Aktivität der Talgdrüsen zu, wodurch die Poren auf der Haut mit Talgsekreten verstopft werden. Pickel am Kopf des Penis eines jungen Mannes sind häufige Akne (weiß oder rosa). Diese schmerzlosen Hautausschläge verursachen keine Beschwerden und verschwinden von selbst.
  2. Manchmal ist Akne am Kopf bei Männern das Ergebnis schlechter Hygiene. Wenn sich Bakterien auf der Haut eines Organs ansammeln, verursachen sie Entzündungen und Reizungen des Kopfes, wo sich schließlich Akne bildet.
  3. Kleine weiße, eitrige Pickel treten aufgrund von Follikulitis auf. Bei dieser Krankheit beeinflusst der Entzündungsprozess die Haarfollikel. Oft entwickelt sich die Pathologie, wenn ein Mann die Leistengegend falsch enthaart.
  4. Sogar ein erwachsener, geschlechtsreifer Mann hat Akne-Eruptionen am Kopf, die auf verstopfte Poren mit Talg zurückzuführen sind. Normalerweise wird eine solche Pathologie vor dem Hintergrund von Unterernährung und Missbrauch von fetthaltigen, würzigen, geräucherten, gebratenen und salzigen Lebensmitteln beobachtet. Infolgedessen steigt die Talgproduktion und es entsteht ein Problem.
  5. Beim Tragen enger synthetischer Unterwäsche treten kleine Pickel am Kopf auf, die keinen Luftdurchtritt zulassen und den Wärmeaustausch im Gewebe stören. Raue Stiche vor dem Hintergrund intensiven Schwitzens verursachen Hautreizungen und Hautausschläge.
  6. Hautausschläge an der Vorhaut und am Kopf des Organs selbst treten ebenfalls aufgrund einer allergischen Reaktion auf. Normalerweise entwickelt sich diese Reaktion zu Hygieneprodukten, Waschpulvern oder einigen synthetischen Stoffen..
  7. Alle Arten von Virus-, Bakterien- und Pilzinfektionen verursachen Hautausschläge im Intimbereich.
  8. Pickel am Kopf treten bei Männern auch bei Krankheiten nicht infektiösen Ursprungs auf, beispielsweise bei Dermatitis oder Balanoposthitis.
  9. Einige sexuell übertragbare Krankheiten gehen mit einem Ausschlag am Kopf des Organs einher.
  10. Pathologien infolge einer Verletzung des Immunsystems (z. B. Psoriasis).
  11. Bestimmte Arten von Hautausschlägen sind ein Zeichen von Krebs..

Wichtig! Ein schmerzhafter, großer Pickel, der Beschwerden und Juckreiz verursacht, ist höchstwahrscheinlich ein Zeichen für eine Geschlechts- oder Pilzerkrankung.

Wenn Genitalinfektionen die Ursache für den Ausschlag sind, ist das Problem normalerweise am Kopf des Organs lokalisiert. Pickel um den Kopf und auf der Vorhaut sind ein Zeichen für eine nicht infektiöse Entzündung, beispielsweise Balanoposthitis oder Dermatitis.

Gefährliche Krankheiten

Wenn die Pickel am Kopf des Penis rot sind oder die Form wässriger Papeln haben, deuten sie auf eine Geschlechtskrankheit hin. Gleiches gilt für große Pickel und Formationen mit eitrigem Inhalt..

Verschiedene sexuell übertragbare Infektionen werden beim Sex und zu Hause übertragen. Provozierende Faktoren für ihr Aussehen:

  • hektisches intimes Leben;
  • Schwächung der Immunität;
  • mangelnde Hygiene;
  • die Verwendung von Hygieneprodukten und Haushaltszubehör anderer Personen.

Zu den gefährlichen Krankheiten, die Hautausschläge hervorrufen und nicht unbehandelt bleiben sollten, gehören:

  1. Candidiasis. Diese Pathologie wird durch Candida-Pilze hervorgerufen. Die Leute nennen die Krankheit Soor. Stress, Krankheit, Antibiotikabehandlung, Unterkühlung, Klimawandel und verminderte Immunität können die Entwicklung von Soor provozieren. Normalerweise geht der Ausschlag mit starkem Juckreiz, Rötung und käsigem Ausfluss aus der Harnröhre einher. Akne ist häufiger am Kopf lokalisiert und seltener auf das gesamte Organ verteilt.
  2. Trichophytose ist eine Pilzkrankheit, die beim Sex übertragen wird. Die provozierenden Faktoren sind enge Unterwäsche, schlechte Hygiene und starkes Schwitzen in der Leistengegend. Bei einem Ringwurm tritt ein großer roter Ausschlag im Hodensack, in der Leiste und im Penis auf. Der Ausschlag geht mit starkem Juckreiz einher.
  3. Hautausschläge in Form von Pickeln mit trübem Inhalt treten bei Herpes genitalis auf. Diese Virusinfektion geht mit Juckreiz, Schmerzen und Beschwerden im betroffenen Bereich einher. Die Krankheit wird auf häusliche und sexuelle Weise übertragen. Nach dem spontanen Öffnen der Blasen bilden sich Geschwüre. Sie trocknen mit der Zeit aus.
  4. Die Infektion mit dem humanen Papillomavirus manifestiert sich in Form eines Ausschlags in Form von spitzen rosa Tuberkeln. Der Ausschlag betrifft den Kopf und den Hodensack. Warzen verschmelzen manchmal zu großen Formationen, die Blumenkohl ähneln.
  5. Die gefährlichste Krankheit, bei der Pickel am Kopf auftreten, ist die Syphilis. Die Krankheit lässt sich leicht durch rote Pickel mit harten Kanten unterscheiden. Akne am Kopf des Organs ist im Anfangsstadium vorhanden, das etwa drei Monate dauert. In der zweiten Phase verwandeln sie sich in Geschwüre, die den Rücken, die Füße und die Handflächen einer Person betreffen. Ohne angemessene Behandlung kommt es zu irreversiblen Schäden an inneren Organen und Systemen..

Bedingt harmloser Ausschlag

Wenn sich am Kopf des Penis kleine Pickel befinden, geschieht dies bei Schamläusen. Diese Krankheit wird durch Läuse verursacht, die im Bereich des intimen Haares parasitieren. Sie verursachen Hautreizungen und starken Juckreiz. Die Infektion erfolgt nach dem Geschlechtsverkehr oder durch den Gebrauch im Haushalt, wenn Hygieneartikel anderer Personen verwendet werden.

Akne, die während der Pubertät bei Jugendlichen auftritt, wird auch als sicherer Ausschlag bezeichnet. Es ist keine spezielle Behandlung erforderlich, da der Ausschlag von selbst verschwindet, nachdem sich der Hormonspiegel normalisiert hat und die Talgproduktion abnimmt.

Wie man Pickel am Kopf behandelt?

Vor Beginn der Behandlung muss ein Venerologe und Urologe aufgesucht werden, um die Krankheit zu diagnostizieren und ihre Ursachen zu ermitteln. Nur ein Spezialist kann die Art des Ausschlags genau einschätzen und Rückschlüsse auf die Gesundheitsrisiken ziehen. Nach der Diagnose wird eine Behandlung verordnet.

Wichtig! Wenn das Problem auf falsche Ernährung, mangelnde Hygiene oder auf eine allergische Reaktion zurückzuführen ist, reicht es aus, die provozierenden Faktoren zu beseitigen, um es loszuwerden.

Wenn die Krankheit durch einen bestimmten Erreger hervorgerufen wird, hängt die Behandlung von ihrer Art ab:

  1. Bei Trichophytose und Candidiasis werden Antimykotika und topische Salben verschrieben. Verschreiben Sie unbedingt Vitaminkomplexe und Immunmodulatoren. Vor Ort wird der Ausschlag mit Kräutern und antiseptischen Lösungen behandelt. Bei Pilzinfektionen ist eine Eiweißdiät mit Ausnahme von Mehl und Süßigkeiten angezeigt..
  2. Herpes genitalis wird mit systemischen antiviralen Medikamenten und topischen Medikamenten behandelt. Normalerweise werden Tabletten und Salben auf der Basis von Valacyclovir, Aciclovir oder Famciclovir verschrieben. Zusätzlich werden Medikamente verschrieben, um die Immunität zu erhöhen. Schmerzmittel werden bei starken Schmerzen eingenommen.
  3. Zur Behandlung der Infektion mit dem humanen Papillomavirus werden antivirale Medikamente verschrieben, die auf die betroffenen Bereiche angewendet werden (Imiquimod, Podophyllotoxin, Kondilin). Immunmodulatoren (Lokopid, Viferon) und systemische antivirale Medikamente müssen verschrieben werden. Zur Entfernung von Genitalwarzen werden Kryochirurgie, Kauterisation und Laser eingesetzt oder chirurgisch entsorgt.
  4. Zur Behandlung von Schamläusen werden Antiparasitika verwendet, beispielsweise Vitar- oder Pedillinseife. Um die Wirksamkeit der Therapie zu erhöhen, wird empfohlen, die Haare aus der Leiste und dem Schambein zu rasieren.
  5. Allergische Hautausschläge verschwinden bei der Einnahme von Antihistaminika. Es ist auch wichtig, eine spätere Exposition gegenüber dem Allergen auszuschließen..
  6. Zur Behandlung eines durch eine bakterielle Infektion hervorgerufenen Hautausschlags werden lokale Antibiotika verschrieben (Syntomycin- oder Levomekol-Salben). Bei schwerem Verlauf werden systemische antibakterielle Medikamente verschrieben.

Vorsichtsmaßnahmen

Die folgenden vorbeugenden Maßnahmen tragen dazu bei, die Entwicklung einer Pathologie zu verhindern:

  • Stärkung der Immunität;
  • Eine rechtzeitige Therapie chronischer Krankheiten ist wichtig.
  • ungeschützten Sex aufgeben;
  • ein wählerisches Sexleben haben;
  • Passen Sie Ihre Ernährung an (geben Sie Alkohol, Fett, Salziges, Würziges, Gebratenes und Geräuchertes auf).
  • lose Baumwollunterwäsche tragen;
  • Wenn Sie enthaart sind, befolgen Sie die Regeln der Asepsis.

Es ist auch wichtig, regelmäßig Hygieneverfahren durchzuführen. Hierzu ist es besser, ein spezielles Intimgel oder eine antibakterielle Seife zu wählen..

Weiße Beulen (Pickel) am Penis

Weiße Beulen am Penis sind nicht immer ein Zeichen einer schweren Krankheit. Sie können aus verschiedenen Gründen auftreten. Und um dieses Problem zu lösen, müssen Sie einen Arzt - Urologen - konsultieren.

Heute haben wir ein Material vorbereitet, warum weiße Beulen auf dem Penis auftreten können, was sie sind und was zu tun ist, um sie loszuwerden.

Gründe für das Erscheinen

Weiße Beulen auf der Haut des Penis treten aus verschiedenen Gründen auf. Und ihr Standort kann unterschiedlich sein.

Lassen Sie uns die Hauptursachen für diese kleinen Pickel auflisten..

Der erste häufige Grund ist ein Verstoß gegen die Hygienevorschriften. Auch nach dem Rasieren der Leistengegend können Hautausschläge auftreten..

Der zweite für Jugendliche typische Grund sind hormonelle Störungen, die in diesem Alter auftreten. Die Talgdrüsen beginnen intensiver zu arbeiten. Fett hat keine Zeit, aus den Kanälen ausgeschieden zu werden und diese zu verstopfen.

Der dritte Grund ist die Stagnation des Smegmas. Dies ist ein häufiger Hygienefehler. Um Entzündungen zu vermeiden, wird empfohlen, jeden Morgen und Abend zu duschen und die Genitalien gründlich zu waschen..

Der vierte Grund ist eine falsche Ernährung. Es wurde festgestellt, dass fettige, frittierte und süße Lebensmittel in einigen Fällen Akne nicht nur im Gesicht, sondern auch in anderen Körperteilen, einschließlich des Penis, verursachen.

Der fünfte Grund ist die falsche Unterwäsche. Der Grund für das Auftreten ist synthetische Kleidung. Es lässt keine Luft durch und nimmt keine Feuchtigkeit auf. Daher sind Reizungen, Rötungen und das Auftreten von Akne im Genitalbereich häufig ein Muster..

Der sechste Grund sind Allergien. Es kann auf alles auftreten - Lebensmittel, Kosmetika, Duschgel, Kondome. Die Manifestationen umfassen nicht nur das Auftreten von Pickeln, sondern auch Juckreiz, Rötung, Schwellung. Wenn diese Symptome auftreten, müssen Sie ein Allergiemedikament, beispielsweise Suprastin, einnehmen und unbedingt einen Arzt konsultieren.

Weiße Pickel am Kopf des Penis können aus anderen Gründen auftreten. Es kann sich um Psoriasis, Pilzinfektion, Dermatitis oder humanes Papillomavirus handeln.

Akne-Typen

Weiße Pickel am Penis können in Größe, Form und Lage variieren. Vor Beginn der Behandlung muss festgestellt werden, was auf das männliche Genitalorgan gesprungen ist..

Pickel

Leicht rosa, kann flach sein oder leicht aus der Haut herausragen. Es gibt immer ein Siegel. Oft verwandeln sich die Pickel in Wunden. Ihr Aussehen ist ein Grund, einen Arzt zu konsultieren.

Akne am Kopf des Penis

Weiße Pickel am Kopf des Penis weisen auf Candidiasis hin. Wenn sie von leichtem Juckreiz begleitet werden, können hier sowohl Allergien als auch Krätze auftreten..

Kleine Pickel am Penis

Wenn kleine, blassrosa Pickel auftreten und die Haut übermäßig trocken wird und ein Peeling auftritt, kann es sich um Dermatitis oder Psoriasis handeln.

Dunkle Stellen

Weiße Beulen können gleichzeitig mit schwarzen Punkten auftreten. Der Entzündungsprozess, in diesem Fall Rötung, fehlt. Dies sind die klassischen Komedonen, die am einfachsten loszuwerden sind..

Bläschen

Pickel am Penis können kleinen Blasen ähneln, die mit Flüssigkeit gefüllt sind. Dieser Zustand geht mit starkem Juckreiz einher. In diesem Fall diagnostiziert der Arzt Herpes genitalis..

Wachstum

Wenn es kleine fleischfarbene Wucherungen gibt, die in keiner Weise stören, dann sprechen wir über die Symptome des menschlichen Papillomavirus. Sie können wachsen und an Größe zunehmen, was eine kosmetische Entfernung erfordert..

Warzen können auch als Wucherungen auftreten. Ihre Farbe unterscheidet sich jedoch deutlich von der Hautfarbe..

Unebenheiten

Pickel auf der Eichel des Penis können zusammen mit kleinen Beulen auftreten. Dies sind rosa Robben. Sie können aus verschiedenen Gründen auftreten, aber meistens - nach einem Biss von Schamläusen.

Fordyce Granulat

Diese weißen Beulen werden auch als seborrhoische Zysten bezeichnet. Sie stellen keine Gesundheitsgefahr dar, zeigen keine Symptome und werden nicht sexuell übertragen.

In den meisten Fällen ist eine Entfernung nur erforderlich, wenn das Granulat zu auffällig ist und tatsächlich einen kosmetischen Defekt verursacht..

Symptome

Weiße Akne auf der Haut des Penis kann zusätzliche Symptome haben oder auch nicht. Manchmal hat ein Mann keine Beschwerden und Pickel beeinträchtigen seinen gewohnten Lebensstil nicht.

Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Wenn Pickel am Kopf oder unter dem Kopf des Penis zu jucken beginnen, ist dies das erste Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, einen Spezialisten aufzusuchen.

Andere Symptome, die niemals übersehen werden sollten, sind:

  • Verbrennung.
  • Isolierung von Flüssigkeit aus Blasen.
  • Das Auftreten offener Wunden an Stellen, an denen sich früher Pickel befanden.
  • Erhöhte Leistenlymphknoten.
  • Ausfluss aus dem Penis.
  • Haut schälen.

Nur ein Arzt kann nach Untersuchung und Analyse sagen, warum Akne auf der Haut des Penis aufgetreten ist und was mit ihnen zu tun ist.

In den seltensten Fällen entwickelt sich Akne im Genitalbereich. Daher helfen Medikamente zur Behandlung von Akne und Akne in den meisten Fällen nicht bei der Behandlung von Hautausschlägen im Genitalbereich. Schließlich kann der Grund für die Entwicklung von weißen Pickeln völlig anders sein..

Was sind Sie

Pickel am Penis sind unterschiedlich. Sie können sich entweder in einem bestimmten Bereich oder auf der gesamten Orgel gleichzeitig befinden. Der Arzt berücksichtigt nicht nur die Lage der Pickel, sondern auch deren Farbe und das Vorhandensein von Ausfluss.

Wenn die Pickel klein und weißlich sind und sich um die Eichel befinden, handelt es sich um dasselbe Fordyce-Granulat. Dieser Zustand wird nicht als Krankheit angesehen, sondern als Merkmal des Körpers..

Wenn die Pickel klein und rot sind, ist dies das erste Anzeichen einer Krankheit. Sie müssen sofort Ihren Arzt aufsuchen, um eine Diagnose zu stellen..

Akne trat am Penis auf. Was für eine Krankheit könnte es sein??

Insgesamt können mehr als ein Dutzend Krankheiten genannt werden, bei denen Pickel oder Akne am Penis auftreten können. Und einige von ihnen sind nicht so sicher, wie sie auf den ersten Blick scheinen..

Candidiasis

Diese Pilzkrankheit tritt nicht nur bei Frauen, sondern auch bei Männern auf. Gelegentlich geht Candidiasis mit dem Auftreten kleiner weißer Pickel einher. Dies geschieht, wenn:

  • Candidiasis der glatten Haut. Pickel treten in der Falte zwischen dem Gesäß und in der Leistengegend auf.
  • Bei gleichzeitiger allergischer Reaktion.
  • Mit der Niederlage von Pilzen der Gattung Candida der Eichel.

Viele Blasen können platzen und es tritt eine kleine Erosion auf, die zu einem Ganzen verschmelzen..

Trichophytose

Wenn ein Pickel auf den Penis gekrochen ist, kann auch ein Ringwurm vermutet werden. Dies ist der beliebte Name für Trichophytose. Die Läsion ist deutlich begrenzt, mit der Bildung von Abschuppung und dem anschließenden Auftreten von Abszessen.

Trichophytose ist auch eine Pilzinfektion. Candidiasis und Trichophytose können nur mit Hilfe von Laboranalysen unterschieden werden..

Herpes genitalis

Warum gibt es Akne am Penis? Die Ursache kann Herpes genitalis sein. Die Hauptmanifestationen sind das Auftreten kleiner Pickel - Pickel, in denen sich Flüssigkeit befindet. Nachdem die Blase geplatzt ist, erscheint an dieser Stelle ein Geschwür. Wenn eine Sekundärinfektion vorliegt, treten Schwellungen, Brennen, Schmerzen und Rötungen auf.

Es ist unmöglich, das Herpesvirus aus dem Körper zu entfernen - dies ist eine chronische Krankheit, die sich von Zeit zu Zeit manifestiert. Die einzige Lösung besteht darin, die Immunität zu stärken und Erkältungen zu vermeiden..

Herpes genitalis wird sexuell übertragen.

Humane Papillomavirus-Infektion

Ein Pickel am Penis eines Mannes kann als Folge einer Infektion mit dem humanen Papillomavirus auftreten. Richtig, solche Formationen können als Akne mit einer Dehnung bezeichnet werden. Es sind vielmehr kleine fleischfarbene Knötchen, die sich über die Haut erheben..

Eine Infektion mit diesem Virus kann nur durch Analyse nachgewiesen werden. Einige Arten von HPV-Infektionen sind gefährlich, da sie Krebs verursachen können. Die Krankheit kann nicht geheilt werden - das Virus bleibt für immer im Blut. Sie können nur die Menge kontrollieren und Maßnahmen zur Verbesserung der Immunität ergreifen.

Schamläuse

Warum erscheinen Pickel auf dem Penis? Die Ursache können Schamläuse sein. Oder eher Schamläuse beißen. Die ersten Manifestationen in Form von Hautausschlägen treten innerhalb eines Monats ab dem Zeitpunkt der Infektion auf.

Zu den Symptomen gehört auch starker Juckreiz, der weder Tag noch Nacht aufhört..

Syphilis

Ein Merkmal der Syphilis ist das völlige Fehlen von Juckreiz und Peeling der Haut. Kleine Pickel am Penis können chaotisch sein. Der Ausschlag hat meistens einen roten oder subtilen bläulichen Schimmer.

Der Patient hat keine Schmerzen. Wenn Sie eine solche Papel fühlen, ist sie dicht und elastisch.

Bei geringstem Verdacht auf Syphilis ist es notwendig, so bald wie möglich einen Arzt zu konsultieren, um den Übergang des ersten Stadiums der Krankheit zum zweiten zu verhindern.

Primäre und sekundäre Pickel

Primäre Pickel am Penis treten aus folgenden Gründen auf:

  • Allergie gegen Duschgels, Shampoos oder andere Hygieneprodukte.
  • Allergie gegen synthetische Unterwäsche.
  • Reaktion auf Latexkondome.
  • Seltenes oder häufiges Baden.
  • Kleine Maulwürfe, die scheuern oder reizen können.
  • Störungen im Hormonsystem.
  • Jugend.
  • Stress.
  • Unsachgemäße Ernährung.

Sekundäre Genitalakne entsteht durch Krankheiten - Soor, Syphilis, Herpes, Krätze, Schamläuse.

Diagnose

Wenn ein Pickel auf den Penis gesprungen ist, kann ein Arzt die genaue Ursache für sein Auftreten feststellen..

Der Spezialist wird eine Überweisung für Urin- und Blutuntersuchungen ausstellen. Sie müssen auf jeden Fall einen Abstrich von der Harnröhre machen, um den Erreger der Krankheit schnell zu identifizieren. Nachdem die wahre Ursache festgestellt wurde, kann die Behandlung beginnen..

Wenn der Arzt Krebs vermutet, kann eine Biopsie der Akne erforderlich sein..

Wie man loswird

Die Gründe für das Auftreten von Akne am Penis können sehr unterschiedlich sein. Dies bedeutet, dass die Behandlung jeder Krankheit getrennt sein wird..

Der einfachste Weg, um primäre Unebenheiten loszuwerden.

  • Bei Allergien ist es notwendig, die Quelle herauszufinden und diese zu beseitigen. Nehmen Sie eine Woche lang Medikamente wie Suprastin oder Fenistil ein. In Zukunft wird empfohlen, Kollisionen mit Allergenen zu vermeiden.
  • Wenn der Grund synthetische Unterwäsche ist, muss diese auf Baumwolle umgestellt werden und zweimal täglich geduscht werden..
  • Eine falsche Ernährung muss ebenfalls korrigiert werden - fügen Sie mehr Obst zum Menü hinzu, geben Sie fetthaltige und frittierte Lebensmittel auf und reduzieren Sie den Verbrauch von Süßigkeiten auf ein Minimum.
  • Bei Jugendlichen ist hormonelle Akne nicht leicht zu behandeln. Hier ist eine Beratung durch einen Endokrinologen sowie die Ernennung von Medikamenten erforderlich, die dazu beitragen, die Menge des abgesonderten Talgs zu reduzieren.

Sekundäre weiße Pickel am Kopf des Penis oder an anderen Stellen der Haut werden mit völlig anderen Methoden behandelt..

Bei Candidiasis müssen Sie eine vollständige Menge Antimykotika trinken. Die Mittel werden für die lokale Behandlung verwendet - Cremes, Salben, Gele. Gleiches gilt für die Diagnose der Trichophytose. Die Therapie dieser Krankheiten dauert nicht länger als eine Woche. Es wird empfohlen, Ihre Immunität zu stärken.

Wenn ein Pickel infolge einer Herpesinfektion auf den Penis gesprungen ist, muss eine vollständige Portion Aciclovir getrunken und die Blasen mit demselben Mittel behandelt werden. Mit einer angemessenen und rechtzeitigen Behandlung ist es möglich, die Krankheit in ein paar Wochen zu bewältigen.

Wenn infolge einer Syphilis ein Pickel auf dem Kopf des Penis auftritt, sind Antibiotika nicht mehr erforderlich. Die Behandlung sollte so früh wie möglich beginnen und den Anweisungen eines Spezialisten folgen.

Während der Behandlung ist es notwendig, den Alkoholkonsum einzustellen, die Hygiene zu beachten und den Geschlechtsverkehr zu vermeiden.

Ein jugendlicher Pickel ist meistens das Ergebnis von Akne. Die Behandlung erfolgt sowohl mit Salben als auch mit Gelen, die täglich auf die betroffene Stelle aufgetragen werden, bis die Symptome vollständig verschwunden sind.

Nach volkstümlichen Methoden sind Infusionen und Abkochungen von Kamille, Ringelblume und Schöllkraut wirksam.

Verhütung

Um das Auftreten von Akne am Penis zu vermeiden, wird empfohlen, die folgenden Regeln einzuhalten:

  • Duschen Sie zweimal täglich und waschen Sie den Genitalbereich mit einem speziellen weichen Gel.
  • Tragen Sie nur Unterwäsche aus natürlichen Stoffen. Wählen Sie nach Größe und verwenden Sie kein synthetisches Höschen. Außerdem sollte Unterwäsche die Leistengegend nicht straffen oder straffen, da dies zu einer schlechten Durchblutung führen kann..
  • Beginnen Sie nach allen Regeln zu essen, essen Sie frittierte und fetthaltige Lebensmittel in einer minimalen Menge.

Mit einem gesunden Lebensstil, der Verwendung eines Kondoms beim Geschlechtsverkehr und der Einhaltung der Hygieneregeln kann das Risiko von Akne am Penis minimiert werden.

Die Autorin ist Anna Mikhailova, Dermatologin-Kosmetikerin der ersten Kategorie, Spezialistin der Academy of Scientific Beauty. Speziell für die Seite "Akne behandeln".

Weiße Akne am Kopf bei Männern

Weiße Akne am Kopf des Penis bei einem Mann kann aus verschiedenen Gründen auftreten. Dazu gehören Funktionsstörungen in der hormonellen Umgebung und verschiedene Krankheiten, mangelnde persönliche Hygiene. Oft kann ein solches Symptom auf die Entwicklung sexuell übertragbarer Krankheiten hinweisen. Daher sollten Sie die Kontaktaufnahme mit einem Spezialisten nicht verzögern. Die Behandlung sollte zeitnah und kompetent sein. Sie sollten sich auch nicht mit fragwürdigen Volksheilmitteln selbst behandeln.

Die Gründe

Weiße Pickel unter dem Kopf des Penis sind nicht immer ein Zeichen einer Krankheit. Manchmal kann ein solches Symptom darauf hinweisen, dass hormonelle Veränderungen im Körper stattfinden. Dies geschieht häufig während der Pubertät. Wenn die hormonellen Substanzen im Körper stark ansteigen, nimmt die Sekretion der Talgdrüsen zu, was zu einem Verstopfen der Poren mit Talgsekreten führt. Ein Mann kann weiße Pickel am Kopf des Penis entwickeln. Normalerweise sind sie klein, nicht gefühlt, es gibt keine Beschwerden.

In Ermangelung einer vollwertigen Hygiene der Genitalien kommt es zu einer Anreicherung von Krankheitserregern auf der Haut und am Epithel. Diese Mikroorganismen provozieren die Entwicklung von Entzündungen und Reizungen, die Folge sind rote Akne oder weißliche Hautausschläge..

Bei Follikulitis bilden sich weißköpfige Pickel am Körper. Nach einer schlecht durchgeführten Enthaarung unter den Achselhöhlen kann sich eine bakterielle Entzündung entwickeln. Andere provozierende Faktoren sind falsche Ernährung. Bei übermäßigem Gebrauch von zu oft salzigen, fettigen, geräucherten und würzigen Lebensmitteln steigt die Talgproduktion, dann verstopfen die Poren, Akne tritt im Gesicht, am Körper und an den Schleimhäuten der äußeren Geschlechtsorgane auf.

Allergische Reaktionen können von einem Ausschlag im Intimbereich begleitet sein. Ein Allergen in Waschpulver, in Körperpflegeprodukten und in synthetischer Unterwäsche kann ein solches Problem verursachen. Die Gründe für dieses Symptom können auch darin liegen, dass zu enge synthetische Unterwäsche getragen wird, die dicke Nähte aufweist, keinen Luftdurchtritt zulässt, Reizungen der Epidermisschicht und das Auftreten von Hautausschlägen auf den Schleimhäuten hervorruft.

Krankheiten

Weiße Akne am Kopf des Penis kann aufgrund von Läsionen durch pilzliche, virale oder bakterielle Infektionsprozesse auftreten: Nichtinfektiöse Prozesse umfassen Balanoposthitis und Dermatitis. Sie werden von Pickeln um den Kopf des Penis begleitet. Der Ausschlag tritt auch im Gesicht, am Körper auf.

Durch Intimität übertragene Krankheiten. In solchen Fällen ist der Ausschlag bei Männern am Kopf lokalisiert. Pathologische Prozesse, deren Ätiologie in Immunitätsstörungen liegt, beispielsweise Psoriasis. In diesem Fall kann der Ausschlag im Gesicht, am Körper und an den Genitalien auftreten. Tumorprozesse im Körper.

Pilz- oder Geschlechtsläsionen gehen mit großen Hautausschlägen, Juckreiz und Beschwerden in der Leistengegend einher.

Es ist wichtig, rechtzeitig einen Dermatologen oder Urologen aufzusuchen. Es ist unmöglich, Pickel selbst zu beseitigen oder zu zerdrücken. Es ist notwendig, zuerst den Grund für ihre Entstehung zu bestimmen und erst danach zu entscheiden, wie ein solches Problem behoben werden soll. Die überwiegende Anzahl von Krankheiten, die beim ungeschützten Geschlechtsverkehr infiziert sind, geht mit der Bildung von scharlachroter Akne, Geschwüren und Erosionen auf den Schleimhäuten einher (Foto). Ein ähnliches Symptom kann das Ergebnis von Krankheiten sein, die im Alltag auftreten können. Wenn prädisponierende Faktoren vorliegen, steigt das Risiko der Aktivierung von Bakterien-, Pilz- oder Virusprozessen erheblich an.

Diese Faktoren umfassen: ein geschwächtes Immunsystem aufgrund schwerwiegender pathologischer Prozesse, längerer entzündlicher Prozesse, emotionalem Stress, Vitaminmangel; unkontrollierten Geschlechtsverkehr führen; Nichtbeachtung der persönlichen Hygieneregeln, Verwendung von Hygieneartikeln anderer Personen.

Candidiasis

Soor tritt als Folge von Läsionen durch Pilzmittel auf. Sie können lange auf der Haut bleiben, ohne sich zu fühlen. Bei Unterkühlung, einem geschwächten Immunsystem, einer starken Veränderung der klimatischen Bedingungen, anhaltendem Stress oder einer Therapie mit antibakteriellen Arzneimitteln kann sich jedoch eine Candidiasis entwickeln.

Diese Krankheit ist durch Hautausschläge am Kopf gekennzeichnet, manchmal kann Akne überall im Penis lokalisiert werden. Zusätzlich gibt es rote Flecken auf der Epidermis, geronnener Ausfluss aus der Harnröhre.

Trichophytose

Trichophytose ist eine Krankheit der Pilz-Ätiologie, sie kann während des Geschlechtsverkehrs ohne Verwendung eines Kondoms kontrahiert werden. Die Hauptgründe für die Entwicklung sind: unzureichende Hygiene, enge synthetische Unterwäsche, erhöhte Sekretion von Schweißdrüsen in der Leiste. In anderer Weise wird die Krankheit Ringwurm genannt. Während seiner Entwicklung treten auf der Oberfläche der äußeren Genitalien große scharlachrote Hautausschläge auf, die einen unangenehmen Geruch haben.

Herpes

Mit der Entwicklung von Herpes genitalis treten kleine transparente Pickel auf den Genitalien auf. Im Inneren befindet sich ein trüber Flüssigkeitsgehalt. Sie können sich beim Geschlechtsverkehr im Haushalt mit Herpes genitalis infizieren. Zusätzlich zu Pickeln treten Juckreiz, Beschwerden und Schmerzen auf. Nach einigen Tagen platzen die Papeln, an ihrer Stelle erscheinen kleine Wunden, die nach einer Weile austrocknen.

Warzen und Papillome

Wenn eine Person mit dem humanen Papillomavirus infiziert wird, tritt es möglicherweise nicht lange auf. Bei günstigen Bedingungen wird das Papillomavirus aktiviert und verursacht verschiedene Symptome. Am Kopf des Penis oder am Hodensack bilden sich rosafarbene, spitze Wucherungen. Sie können in Gruppen angeordnet, zusammengeführt werden.

Kleine Schamläuse können die Epidermis und das Epithel der Intimorgane parasitieren. Ihre Aktivität wird von starkem Juckreiz und Reizung begleitet. Sie können sie bei sexuellem Kontakt ohne Verhütungsmittel oder bei Verwendung üblicher Hygieneartikel mit einer kranken Person (Waschlappen, Seife, Handtuch) fangen..

Der Hautausschlag muss erst nach ärztlicher Untersuchung und diagnostischen Maßnahmen behandelt werden. Sie sollten selbst keine Mittel einsetzen. Es ist wichtig, sich einer vorläufigen Untersuchung zu unterziehen. Möglicherweise müssen Sie die von einem Arzt verordneten Tests bestehen. Erst nach Auffinden der Ursache wird ein kompetenter Algorithmus für therapeutische Maßnahmen zugeordnet.

Weiße Pickel am Kopf bei Männern

Weiße Pickel am Kopf des Penis sind eine der häufigsten Erkrankungen, die das Fortpflanzungssystem betreffen. Was verursacht sie, welche Symptome sind charakterisiert und wie werden sie behandelt??

Warum erscheinen weiße Pickel??

Die Gründe für das Auftreten von Pickeln am Kopf des Penis und am Genitalorgan selbst sind geteilt und können unterschiedlicher Natur sein. Formationen erscheinen aufgrund von:

  • Intime Hygiene. Wenn ein Mann nicht wäscht, bekommt er diese Pickel. Sie sind nicht symptomatisch und verschwinden fast unmittelbar nach Wiederherstellung der regelmäßigen Hygiene..

Jede der Pathologien hat ihre eigenen Behandlungsmethoden. Pickel werden niemals durch Extrusion oder andere physikalische Methoden entfernt..

Einige Fehlfunktionen, die Massen verursachen, müssen nicht einmal behandelt werden.

Symptomatisches Bild

Wenn aufgrund der Pathologie Pickel am Kopf des Penis auftreten, wird das Auftreten dieser Formationen von einer Reihe unangenehmer Symptome begleitet. Der Patient beginnt sich zu stören durch:

  • Entzündung der Lymphknoten in der Leistengegend;
  • hohe Körpertemperatur;
  • Schwellung;

Wenn der Ausschlag durch eine sexuell übertragbare Krankheit verursacht wurde, heilen die Pickel sehr langsam. Oft platzen sie, wodurch die Infektionsherde noch größer werden..

Fortgeschrittene Formen von sexuell übertragbaren Krankheiten können einem Mann die normale sexuelle Funktion entziehen.

Pickel an den Genitalien bei Babys

Bei Neugeborenen werden solche Formationen durch Smegma verursacht..

Dies ist eine spezielle weiße Substanz, die sich entweder in der Tasche zwischen Vorhaut und Penis ansammeln oder an derselben Stelle ablagern und einen Pickel bilden kann. Was Mama tun sollte, wenn Smegma gefunden wird:

  1. Wählen Sie auf keinen Fall aus, drücken Sie nicht und versuchen Sie nicht, die Bildung in irgendeiner Weise zu eliminieren.
  2. Machen Sie ein Babybad mit Kamille oder Kaliumpermanganat, Sie können es mit Miramistin abspülen (aber Sie sollten zuerst mit dem Kinderarzt darüber sprechen).
  3. Bringen Sie das Baby zur Untersuchung zu einem Arzt, damit es feststellen kann, ob es notwendig ist, den Kopf chirurgisch zu öffnen und Smegma zu entfernen, oder ob dies auf natürliche Weise geschieht.

Irgendwann (dies ist völlig individuell) wird dieser weiße Pickel durchbrechen. Danach öffnet das Kind den Kopf des Penis vollständig..

Diagnose der Pathologie, die das Symptom verursacht hat

Verschiedene Arten von Spezialisten können die Ursache diagnostizieren. Wenn sich am Penis Formationen befinden, muss ein Mann Kontakt aufnehmen mit:

    Dermatologe - wenn in der Leistengegend und an der Peniswurzel ein Hautausschlag gleicher Art vorliegt;

Venerologen führen zunächst eine visuelle Untersuchung durch und führen eine Anamnese durch. Dieser Arzt nimmt auch einige Biomaterialien für die Forschung:

  • ein Abstrich aus der Harnröhre - eine Bakterienkultur wird auf der Flora durchgeführt, um den Erreger der Krankheit zu bestimmen;
  • Kratzen von der Haut am Penis.

Der Patient spendet auch Blut und Urin für die allgemeine Analyse. Bei der Kontaktaufnahme mit einem Dermatologen wird dem Patienten bis auf einen Abstrich und eine Bakterienkultur alles gleich verschrieben.

Weiße Pickel am Kopf von Männern können ein Zeichen für Erkrankungen des Harnsystems und von Tumoren sein..

Wie man Bildung heilt

Fast alle Krankheiten, die das Auftreten von Pickeln verursacht haben, können geheilt werden. Die Dauer dieses Verfahrens hängt vom Ausgangszustand des Patienten und dem spezifischen Erreger ab. Wenn bei einem Mann Candidiasis diagnostiziert wurde, sind seine Symptome nach mehreren Tagen Therapie beseitigt. Dem Patienten werden antimykotische Salben (Pimafucin oder Clotrimazol) und orale Medikamente verschrieben.

Formationen am Kopf des Penis bei Neugeborenen werden in keiner Weise behandelt, es ist wichtig, nur die Hygiene in diesem Bereich aufrechtzuerhalten.

Bei Ekzemen werden orale und Gel-Antimykotika verschrieben.

Wenn bei dem Patienten Parasiten diagnostiziert wurden, verschreibt der Arzt lokale Antiparasitika (für jeden Erreger ein eigenes Arzneimittel). Alle entzündlichen Prozesse hören normalerweise auf, nachdem die Quelle geheilt ist. Zur Behandlung werden Antibiotika verschrieben. Wenn ein Mann nach der Behandlung schwere Hautläsionen hat, werden ihm lokale Antiseptika verschrieben.

Bei sexuell übertragbaren Krankheiten wird eine komplexe Therapie durchgeführt. In einigen klinischen Fällen werden instrumentelle Behandlungsmethoden angewendet. Kondylome können durch Kryodestruktions-, Laser- oder Radiowellenverfahren entfernt werden.

Die durch das humane Papillomavirus verursachten Formationen sind praktisch nicht behandelbar. Dieser pathogene Organismus integriert sich in zelluläre Strukturen. Diese Funktionsstörung bleibt für immer bei der Person..

Ärzte raten den Patienten, bestimmte Regeln einzuhalten, um einen Rückfall zu vermeiden. Diese beinhalten:

  1. Schutz des Körpers vor den Auswirkungen niedriger Temperaturen und allgemeiner Unterkühlung.
  2. Nur geschützter Sex (unbedingt Verhütungsmittel verwenden).
  3. Eine antivirale Therapiesitzung, die das Virus unterdrückt.
  4. Ständige Stärkung des Immunsystems. Sie können die Immunität mit der richtigen Ernährung und Aufnahme von Vitaminkomplexen unterstützen.

Die meisten Medikamente gegen Pickel und die Ursachen, die sie verursachen, werden in Apotheken verschreibungspflichtig verkauft. Oft wird die Therapie in einem Krankenhaus durchgeführt, um den Zustand des Patienten ständig zu überwachen.

Verhütung

Es gibt vorbeugende Maßnahmen, um eine erneute Infektion und das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern. Ein Mann braucht:

  • Überwachen Sie die Glätte der Haut an den Genitalien, die Größe der Talgdrüsen und Lymphknoten. Wenn Änderungen auftreten, wenden Sie sich an den Urologen.

Dem Patienten wird empfohlen, einen Partner zu haben, von dem er mit nichts infiziert werden kann. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass die Pathologie, die das Auftreten von Formationen verursacht hat, auf andere Sexualpartner übertragen werden kann..

Teile mit deinen Freunden

Tun Sie etwas Nützliches, es wird nicht lange dauern