loader

Haupt

Kosmetikerin

Vergleiche Differin und Baziron AC | Das Beste bestimmen

Differin und Baziron AS sind Mittel zur Behandlung von Akne. Sie haben eine andere Zusammensetzung, sodass Sie Unterschiede in den Kontraindikationen und Anwendungsmerkmalen feststellen können. Wir haben die Eigenschaften dieser Medikamente untersucht, um zu verstehen, welches besser ist..

Leistungen

Wirksam bei der Aknebehandlung

Starke entzündungshemmende Wirkung

Zwei Formen der Freisetzung - Creme und Gel

Sehr geringe Absorption, gelangt praktisch nicht in den Blutkreislauf

Keine schwerwiegenden Kontraindikationen, außer bei Unverträglichkeiten

Nur eine Nebenwirkung ist Reizung

Bequeme Verwendung - einmal am Tag

Ohne Rezept erhältlich

Während der Schwangerschaft nicht empfohlen

Sonneneinstrahlung kann zu Reizungen führen

Es wird nicht zusammen mit Kosmetika mit trocknender Wirkung empfohlen

Der Therapieverlauf beträgt mindestens 12 Wochen

Nicht für Kinder geeignet

Ausgeprägte Anti-Akne-Wirkung

Antibakterielle und desinfizierende Wirkung

Kann ab 12 Jahren verwendet werden

Gut für fettige Haut

Höheres Risiko von Nebenwirkungen aufgrund des Inhalts der antibakteriellen Komponente

Kann nicht mit vielen Kosmetika und lokalen Medikamenten kombiniert werden

Beschreibung der Mittel Differin

Differin ist in zwei Darreichungsformen erhältlich - Creme und Gel. Es ist ein Medikament zur Behandlung von Akne. Es hat eine keratolytische, entzündungshemmende, komedolytische, sebostatische Wirkung. Der Wirkstoff ist Adapalen. Hersteller - Laboratoires Galderma in Frankreich. Erhältlich in Apotheken ohne Rezept.

Adapalen ist ein Retinoid-Metabolit mit entzündungshemmenden und komedolytischen Eigenschaften. Die Wirkung der Substanz beruht auf der Wechselwirkung mit Rezeptoren von Epidermiszellen. Unter dem Einfluss von Adapalen verringern sich die Voraussetzungen für das Auftreten von Mikrokomedonen. Die Substanz wirkt auf die Entzündungsfaktoren durch den Metabolismus von Arachidonsäure und die Hemmung von Leukozyten.

Die Absorption des lokalen Mittels ist sehr gering - bis zu 5%. Es wird mit Galle aus dem Körper ausgeschieden.

Forschung und Wirksamkeit

Differin ist eine hochwirksame Grundbehandlung für Akne. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, wird empfohlen, ihn innerhalb von 4-6 Monaten zu verwenden..

Randomisierte Studien zeigen, dass Differin die entzündlichen und nicht entzündlichen Elemente des Hautausschlags reduziert. Für ein dauerhaftes Ergebnis ist eine Erhaltungstherapie für 3 Monate erforderlich.

Die Wirksamkeit des Arzneimittels hängt weitgehend von der Partikelgröße des Wirkstoffs ab. In Differin beträgt diese Zahl 3-10 & mgr; m, was die Abgabe des Mittels an den Talghaarfollikel sicherstellt. Die Verteilung von Adapalen erfolgt innerhalb von 5 Minuten nach der Anwendung.

Topische Aknetherapie: medizinische Wahl. Pharmateca. Belousova T.A. 2012.

Lesen Sie mehr über das Medikament Differin Creme. Medi.ru Details zu Medikamenten. Ab dem 1. März 2012.

Kontraindikationen

Eine strikte Kontraindikation für die Verwendung von Creme und Gel ist eine Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung, nämlich eine Allergie gegen Retinoide, Retinsäure-Analoga und Hilfskomponenten in der Zusammensetzung des Produkts.

Es wird nicht empfohlen, Differin mit Kosmetika zu kombinieren, die die Haut trocknen. Relative Kontraindikationen, bei denen Sie einen Arzt konsultieren müssen, sind Hautneoplasmen, Ekzeme, seborrhoische Dermatitis und Verbrennungen. Für Kinder, die einen Fötus und eine Laktation tragen, wird dies ebenfalls nicht empfohlen.

Nebenwirkungen

Gel und Creme sind gut verträglich. Von den seltenen Nebenwirkungen ist eine Hautreizung am wahrscheinlichsten, insbesondere wenn sie Sonnenlicht ausgesetzt ist..

Sehr seltene unerwünschte Symptome sind:

Hypo- und Hyperpigmentierung;

erhöhte Wahrscheinlichkeit eines Sonnenbrands;

Dosierung

Das Produkt kann auf das gesamte Gesicht und punktuell direkt auf Akne aufgetragen werden. Bei leichter Akne ist dieses Medikament allein ausreichend. Bei schwerer Akne wird Differin in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet.

Waschen Sie Ihr Gesicht vor dem Gebrauch. Differin wird 1-2 mal täglich angewendet und nicht in die Haut eingerieben. Der Behandlungsverlauf beträgt 3 Monate. Die maximale Wirkung wird ab dem ersten Anwendungsmonat beobachtet. Das Gel eignet sich am besten für fettige Haut, von wem - für trockene.

Eine geringe Absorption des Arzneimittels schließt die Möglichkeit einer Überdosierung fast vollständig aus. Bei längerer unkontrollierter Anwendung können erhöhte Nebenwirkungen beobachtet werden. Eine Überdosierung kann in diesem Fall einer Hypervitaminose A ähneln. Die Hilfe eines Arztes ist erforderlich.

Wer passt

Differin wird bei leichter, mittelschwerer und schwerer Akne angewendet. Kann als Monopräparation und in Kombination mit anderen Medikamenten wie Antibiotika und Antiandrogenen verwendet werden.

Beschreibung des Werkzeugs Baziron AS

Baziron AS ist ein Anti-Akne-Medikament mit einer desinfizierenden und antimikrobiellen Wirkung. Es enthält Benzoylperoxid. Erhältlich in Gelform. Hersteller - Galderma.

Forschung und Wirksamkeit

Gel auf Wasserbasis Baziron AS kann als Medikament der Wahl bei Akne empfohlen werden. Klinischen Studien zufolge zerstört das Produkt bis zu 95% der pathogenen Mikroorganismen, die zur Bildung von Akne führen.

Baziron AS gehört nicht zu Antibiotika, wirkt daher sanft und hat keine systemische Wirkung. Es reduziert effektiv die erhöhte Produktion von subkutanem Fett und verbessert die Gewebenahrung. Bietet schützende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften.

Quelle: Korsunskaya I.M. Differenzierte Verwendung von Benzoylperoxid in verschiedenen Konzentrationen in der Aknetherapie. IDOCTOR. 2014.

Kontraindikationen

Baziron ist zur Anwendung bei Überempfindlichkeit gegen die Zusammensetzung kontraindiziert. Er wird erst im Alter von 12 Jahren zugewiesen. Kann von schwangeren und stillenden Frauen mit Vorsicht angewendet werden. Es wurden keine Studien zur Sicherheit des Arzneimittels während der Schwangerschaft durchgeführt, aber seine geringe Absorption ermöglicht es uns, die relative Sicherheit zu beurteilen.

Während der Anwendung von Baziron AC sollte direktes Sonnenlicht auf der Haut vermieden werden, da die Möglichkeit einer Reizung besteht. Sie müssen auch den Kontakt mit den Augen und den Schleimhäuten ausschließen..

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen bei der Anwendung von Baziron AS äußern sich in Form von Allergien und Reizungen. Es kann auch zu einer erhöhten Trockenheit der Haut kommen. Wenn andere unerwünschte Symptome auftreten, die nicht in der Anleitung beschrieben sind, müssen Sie Ihren Arzt darüber informieren.

Dosierung

Das Gel wird 1-2 mal täglich auf die gereinigte und getrocknete Haut aufgetragen. Die Behandlungsdauer sollte 3 Monate nicht überschreiten. Die ersten Ergebnisse sind frühestens nach 3 Wochen zu sehen. Nach 3 Monaten geht die Krankheit in Remission. Wiederholter Kurs kann erforderlich sein.

Die lokale Anwendung von Baziron AS droht keine Überdosierung. Bei häufigem und längerem Gebrauch kann eine Hautreizung beobachtet werden.

Wer passt

Baziron AS wird bei Akne als eigenständiges Mittel und in Kombination mit anderen Arzneimitteln je nach Schwere der Erkrankung verschrieben.

Differin und Baziron: das ist besser für Akne

Vergleichende Eigenschaften von Arzneimitteln

Dermatologisches Mittel mit starker antimikrobieller und antiseptischer Wirkung. Die Hauptindikation ist die Behandlung von Akne.

Die aktive Komponente des Arzneimittels ist Benzoylperoxid, eine Substanz, die die Reproduktion von Krankheitserregern unterdrückt, die zu entzündlichen Prozessen in der Dermis beitragen. Darüber hinaus hat wasserfreies Benzoyl eine keratolytische Wirkung, verbessert die Sauerstoffversorgung des Gewebes und normalisiert die Talgsekretion..

Das Medikament ist für den Körper ziemlich sicher, da die Absorption des Arzneimittels sehr gering ist. Ein kleiner Teil des Arzneimittels wird über die Haut aufgenommen. Grundsätzlich wird Benzoyl nach dem Auftragen des Arzneimittels auf die Oberfläche der Dermis schnell in Benzoesäure umgewandelt, die dann in das Kreislaufsystem gelangt und mit hoher Geschwindigkeit von den Nieren ausgeschieden wird. Daher ist das Medikament im Gewebe nicht verzögert und hat keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit..

Baziron wird in Form eines Gels hergestellt, das mit unterschiedlichen Konzentrationen des Wirkstoffs hergestellt wird: 25, 50 und 100 mg in 1 g Arzneimittel.

Das Medikament soll Akne beseitigen, aber seine therapeutische Wirkung wird mit Hilfe von Adapalen durchgeführt. Die Substanz ist ein künstlich synthetisiertes Analogon der Retinsäure.

Der Mechanismus zur Beseitigung von Akne ist noch nicht vollständig verstanden, aber es wird angenommen, dass Adapalen den Zustand von Epithelzellen normalisiert, die Keratinisierung fördert und das Auftreten von Mikrokomedonen blockiert.

Die Substanz hat entzündungshemmende Eigenschaften, ist gut verträglich, da sie die Dermis fast nicht reizt. Die therapeutische Wirkung tritt 1-2 Wochen nach Therapiebeginn auf, und 2-3 Monate nach dem ersten Eingriff wird ein dauerhaftes Ergebnis beobachtet..

Differin oder Baziron: was besser ist

Beide Medikamente sind zur Behandlung von Akne bestimmt und werden vom selben Hersteller hergestellt. Die therapeutische Wirkung wird bei gleicher Geschwindigkeit erreicht, das Behandlungsschema ist ebenfalls identisch: Akne 1 oder 2 mal täglich schmieren.

Differin wird jedoch in Form eines Gels und einer Creme hergestellt, die für empfindliche und trockene Hauttypen empfohlen werden: Baziron - in Form eines Gels, das unabhängig von der Art der Dermis verwendet wird.

Differin wird bei leichter bis mittelschwerer Akne zur Monotherapie verschrieben, in schwereren Fällen als zusätzliches Medikament. Baziron ist für alle Arten von Akne gedacht, hat eine starke trocknende Wirkung und kann daher zu Trockenheit und Reizungen führen.

Differin sollte nicht bei Allergien gegen Komponenten, Schwangerschaft und Hepatitis B angewendet werden. Die Anwendung von Baziron bei Überempfindlichkeit bei Kindern unter 12 Jahren ist ebenfalls verboten. Kann von schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden, wenn der Arzt dies für erforderlich hält.

Eine Besonderheit von Differin, die bei der Behandlung berücksichtigt werden muss, ist, dass das Medikament wie die Retinsäure die Anfälligkeit der Haut für Sonnen- und UV-Strahlung erhöht. Daher ist es unerwünscht, während des Behandlungsverlaufs längere Zeit im Freien zu sein. Andernfalls können Sie durch die Heilung von Akne eine Hyperpigmentierung im Gesicht bekommen. Baziron hat diese Eigenschaft nicht.

Zu sagen, welches Mittel definitiv besser ist, ist falsch, da das Wirkprinzip von Drogen unterschiedlich ist und es unmöglich ist, sie zu vergleichen. Gerade aufgrund der unterschiedlichen Wirkungen werden Differin und Baziron häufig zusammen in einem Behandlungszyklus angewendet. Wenn Sie eine Wahl zwischen ihnen treffen müssen, müssen Sie viele Faktoren berücksichtigen, von der Ermittlung der Ursachen für Akne über den Hauttyp bis hin zur Jahreszeit während der Therapie.

Zusätzlich zu diesen beiden Medikamenten wird Efferin häufig zur Behandlung von Akne eingesetzt. Ein Merkmal des Arzneimittels ist, dass es die Substanzen dieser konkurrierenden Arzneimittel enthält. Die Wirkung von Efferin wird durch Adapalen und Benzoyl bereitgestellt. Das Medikament hat eine starke Wirkung, wird zur Behandlung schwerer Formen von Akne verwendet, begleitet von der Bildung von Komedonen, Papeln, Pusteln. Die Verwendung dieses Medikaments beseitigt Zweifel bei der Wahl zwischen Differin, Baziron oder Effezel.

Differin und seine Analoga

Das Medikament gegen Akne ist ein Ersatz für Differin, da es den gleichen Wirkstoff enthält - Adapalen. Die heilende Wirkung, das Wirkungsschema haben viel gemeinsam.

Aber Klenzit wird in Indien hergestellt und kostet weniger als French Differin. Der Unterschied liegt in der Form der Freisetzung: Das indische Produkt wird nur in Form eines Gels entwickelt. Darüber hinaus gibt es einen Unterschied in der Zusammensetzung der Hilfskomponenten, der Art ihrer Herstellung und dem Vorhandensein von Verunreinigungen.

Es ist unmöglich, im Handumdrehen festzustellen, was einem bestimmten Patienten besser hilft: Klenzit oder Differin. Das Ergebnis der Behandlung ist für jede Person unterschiedlich. Wir können nur empfehlen, die Therapie mit einem günstigeren Generikum zu beginnen. Wenn dies nicht hilft, wechseln Sie zu Differin.

Bei der Wahl von Differin oder Skinoren muss berücksichtigt werden, dass das letztere Medikament aufgrund des Vorhandenseins von Azelainsäure eine etwas andere Wirkung hat. Es wird verwendet, um hyperpigmentierte Hautpartien zu beseitigen sowie Akne zu behandeln. Im letzteren Fall hat es jedoch eine weniger starke Wirkung. Daher muss es unter Berücksichtigung der Schwere des Mangels angewendet werden..

Skinoren wird nicht nur als Hauptmittel gegen Akne verwendet, sondern auch als Medikament, das die heilende Wirkung unterstützt. Aufgrund seiner aufhellenden Eigenschaften hilft die Anwendung nach Differin, pigmentierte Flecken nach Akne zu entfernen.

Kombinierte Behandlungsschemata mit Baziron

Aufgrund ihrer unterschiedlichen therapeutischen Wirkung werden Arzneimittel häufig in Kombinationsbehandlungsschemata eingesetzt. In diesem Fall müssen Sie nicht vergleichen und auswählen, was besser hilft: Differin, Baziron oder Klenzit.

Zum Beispiel kann eine sehr gute Wirkung erzielt werden, wenn Klenzit abends auf die Haut aufgetragen wird und Baziron morgens angewendet wird. Dadurch werden die Entzündungsherde unterdrückt, die Haut austrocknet, die Infektion wird beseitigt. Darüber hinaus reagiert die Haut bei einem ständigen Wechsel der Medikamente besser auf die von ihnen hervorgerufene Wirkung..

Leider hilft keine Creme oder Gel - Baziron, Differin oder Klenzit - bei der Behandlung von Akne, wenn die Ursache des Defekts falsch bestimmt wird. Trotz der Verfügbarkeit von Medikamenten und deren kostenlosem Verkauf wird daher nicht empfohlen, Medikamente selbst zu verwenden. Es ist möglich, dass ein Ausschlag im Gesicht nur eine der Manifestationen einer inneren Krankheit ist. Vor dem Kauf dieser oder jener Creme ist es besser, zuerst untersucht zu werden und erst dann eine Wahl zwischen Medikamenten zu treffen.

Wie man Differin und Baziron zusammen benutzt?

Die externe Therapie ist einer der Hauptbestandteile der komplexen Behandlung von Akne.

Am effektivsten ist das Schema, nach dem empfohlen wird, Baziron und Differin zusammen zu verwenden. Die kombinierte Anwendung dieser beiden Medikamente bietet eine Reihe von Vorteilen:

  1. Komedolytische Wirkung - Akne-Stopfen wird an der Mündung des Talggangs gespalten.
  2. Medikamente lindern Entzündungen und beruhigen die Haut.
  3. Die antibakterielle Wirkung wird ohne die Entwicklung von Sucht und Resistenz erreicht.
  4. Keratolytische Wirkung - Die obere Schicht der betroffenen Epidermis wird abgezogen.

Wenn Differin verschrieben wird?

Ärzte empfehlen nicht, sofort mit der Anwendung von Differin und Baziron im Komplex zu beginnen - dermatologische Mittel gegen Akne werden vom Körper normalerweise nicht gut vertragen.

Erstens muss sich die Haut an eines der Medikamente gewöhnen. Besser wenn es Differin ist.

Wie Differin funktioniert

Dieses französische Medikament ist in zwei Formen in Apotheken erhältlich - Gel und Creme. Das Gel wird für Besitzer fettiger und normaler Haut empfohlen, und die cremige Konsistenz ist besser für Menschen mit trockener Haut geeignet..

Die Creme verursacht keine Reizungen oder erhöhte Trockenheit, ist jedoch weniger wirksam als das Gel.

Der Hauptwirkstoff von Differin ist Adapalen. Dies ist das sogenannte synthetische Retinoid, das zur neuesten Arzneimittelgeneration gehört..

Adapalen wirkt auf die Epithelzellen, die den Haarfollikel im Inneren bedecken. Das Medikament verhindert, dass sich keratinisierte Partikel in den Haarfollikeln ansammeln, und verhindert eine Verstopfung der Hautgänge.

Durch die Stimulierung der Regenerations- und Keratinisierungsprozesse verhindert Adapalen nicht nur das Auftreten neuer "schwarzer" Akne, sondern beseitigt auch bestehende. Gleichzeitig wirkt Differin entzündungshemmend..

Wie man Differin anwendet

Differin ist ein starkes Medikament, daher sollte es nur einmal täglich angewendet werden - abends. Es ist vorzuziehen, es nachts aufzutragen, die Haut muss zuerst gründlich gereinigt werden.

Das Produkt wird mit sauberen Bewegungen äußerst sauber aufgetragen - die Schicht sollte sehr dünn sein. Eine „Erbse“ Salbe reicht aus, um das gesamte Gesicht zu behandeln. Wenn Akne in verschiedenen Bereichen auftritt, wird Differin punktuell angewendet.

Vor der Anwendung von Differin wird dringend empfohlen, die Haut nicht mit alkoholhaltigen Tonern zu reinigen..

Einige wichtige Tipps zur Verwendung von Differin

Nur wenn Sie lernen, wie Sie das Medikament richtig anwenden, können Sie den gewünschten Effekt erzielen..

  1. Die Behandlung mit Differin kann nicht länger als 3 Monate dauern, dann sollte eine Pause folgen. Die Wiederaufnahme der Therapie ist in der Regel nur in den schwierigsten Fällen erforderlich..
  2. Vermeiden Sie es, die Salbe auf die Schleimhäute von Nase und Mund zu bekommen. In diesem Fall spülen Sie diese Bereiche sofort mit viel Wasser..
  3. Differin kann auch zur Behandlung von Hautproblemen an Rücken und Schultern eingesetzt werden..
  4. Verwenden Sie Differon bei sehr empfindlicher Haut nur als Creme.
  5. Wenn das Medikament Reizungen verursacht, ist es besser, die Behandlung abzubrechen. Die Medikation kann wieder aufgenommen werden, wenn die Reizung verschwunden ist.
  6. Tragen Sie Differin für ein übermäßiges Peeling der Haut auf Ihre normale Nachtcreme auf.
  7. Differin ist besser zur Behandlung von Akne geeignet. Um eitrige "vulgäre" Akne zu beseitigen, verwenden Sie Baziron.

In welchen Fällen wird Baziron verwendet?

Das Baziron / Differin-Regime wird nur nach Überprüfung der Verwendung beider Medikamente verschrieben. Testen Sie Ihre Haut mehrere Tage lang mit Baziron in einem separaten Bereich.

Was Baziron heilt

Baziron wurde von derselben französischen Firma wie Differin (Galderma) entwickelt, sein Hauptwirkstoff ist jedoch anders - Benzoylperoxid (Benzoylperoxid).

Grundlegende Eigenschaften von Baziron:

  1. Keratolische Wirkung - Der Wirkstoff peelt schnell und effektiv die obere Epidermis und trocknet die entzündeten Bereiche der oberen Hautschicht aus. Auf den Pusteln bildet sich eine dünne Kruste, die schneller heilt.
  2. Entzündungshemmende Wirkung - Das Medikament hemmt das Wachstum von Bakterien und es tritt keine neue Akne auf.
  3. Unter dem Einfluss von Baziron werden die Poren reduziert und dadurch viel weniger subkutanes Fett freigesetzt.
  4. Anti-komedogene Wirkung - Die Salbe stoppt die Entwicklung von Komödien, die Akne verursachen.
  5. Das Medikament beseitigt die Wirkung von Post-Akne - hellt die Haut auf und glättet Akne-Flecken.
  6. Ein zusätzlicher Vorteil - Baziron wird verwendet, um Altersflecken zu beseitigen, es macht sie sehr effektiv weiß.

Verwenden Sie Baziron während der Schwangerschaft nur auf Empfehlung eines Arztes.

Wie man Baziron benutzt

Die Therapie mit Baziron dauert etwa 3 Monate, aber nach einer Woche werden mehr als 90% der Mikroorganismen, die Akne verursachen können, abgetötet.

Ein weiteres wichtiges Plus des Arzneimittels ist, dass es kein Antibiotikum ist und nicht süchtig macht..

Baziron darf ausschließlich auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden - Sie können nicht das gesamte Gesicht schmieren. Das Medikament wird zweimal täglich angewendet, eine Packung (40 g) reicht für mehrere Monate.

Um ein unerwünschtes Abschälen der Haut zu vermeiden, schmieren Sie die Haut eine halbe Stunde nach dem Auftragen großzügig mit einer Feuchtigkeitscreme..

Differin plus Baziron

Untersuchungen zeigen, dass die Kombinationsbehandlung mit diesen beiden Medikamenten am effektivsten ist. Besonders in Fällen, in denen der Ausschlag anderer Natur ist, wechselt eitrige Akne mit Akne.

Dieses Schema hat die sanfteste Wirkung, und das Ergebnis wird sehr schnell erzielt und hält lange an. Nach 2-4 Wochen Gelenkgebrauch verschwinden alle Hautausschläge und die Entzündung lässt nach.

Fragen Sie einen Dermatologen, wie Differin und Baziron zusammen angewendet werden.

Experten raten zur morgendlichen Anwendung von Baziron - es bekämpft Mikroben und zieht Eiter aus den betroffenen Bereichen. Differin ist am effektivsten, wenn es vor dem Schlafengehen angewendet wird - es beseitigt Akne, bei der der Eiterungsprozess noch nicht begonnen hat.

Darüber hinaus beruhigt und befeuchtet Differin die Haut leicht. Tragen Sie Baziron morgens und Differin abends auf.

Nachdem die meisten Hautausschläge beseitigt wurden, kann nur noch Differin zur Behandlung zurückgelassen werden. Es muss 3-5 Monate lang einmal täglich angewendet werden, dann darf in einen Wartungsmodus gewechselt werden - um die Salbe alle 2 Tage zu verwenden.

Eine solche vorbeugende Therapie kann sehr lange durchgeführt werden - bis die Notwendigkeit verschwindet. Die letzte Phase ist ein vollständiger „Entzug“ von Medikamenten und die Verwendung von medizinischer Kosmetik für problematische Haut.

Wie man die Wirksamkeit von Medikamenten verbessert

Baziron und Differin können eine Reihe von Nebenwirkungen verursachen - Trockenheit, Hautreizungen, Brennen im Gesicht.

Daher wird empfohlen, während der gemeinsamen Behandlung mit Arzneimitteln parallel spezielle Kosmetika mit folgenden Eigenschaften zu verwenden:

  • Reduzieren Sie fettige Haut und beseitigen Sie fettigen Glanz,
  • nährt und befeuchtet die Haut,
  • Reizungen lindern,
  • reinigt, entfernt Unreinheiten und Make-up,
  • bieten zuverlässigen Schutz vor schädlichen Sonnenstrahlen.

Es ist besonders wichtig, professionelle Kosmetika in der Anfangsphase der Aknebehandlung zu verwenden, wenn sich die Haut gerade an die Therapie anpasst..

Akne zu besiegen ist kein einfacher Prozess, der Zeit und viel Geduld erfordert. Die komplexe Therapie mit Baziron und Differin wird als „Nothilfe“ bezeichnet, da diese Medikamente sehr schnell unangenehme Hautausschläge lindern.

Obwohl diese Behandlung viele Male getestet wurde, denken Sie daran, dass bei Akne jeder Fall anders ist. Gehen Sie die Therapie nur unter Aufsicht eines Arztes durch und halten Sie sich strikt an alle aufgeführten Empfehlungen!

Baziron oder Differential Bewertungen

Bitte hören Sie zuerst auf, Baziron zu verwenden. Drei Wochen reichen aus. Machen Sie eine Pause. Wenn sich Ihr Gesicht stark abschält, kann Differin auch nicht mehr auf das gesamte Gesicht angewendet werden - lokal auf Entzündungen und rote Flecken auftragen.

Um Feuchtigkeit zu spenden, benötigen Sie eine Art Pshikalka mit Harnstoff (Harnstoff) oder Milchsäure (xxx Laktat). Pshikalka - um keine Wattepads auf der Haut zu tragen.
Alginatmasken entfernen auch Peelings sehr effektiv und schmerzlos. Sie können Ihrer Haut ein Feuchtigkeitsfest mit Stoffmasken mit Aloe-Gel arrangieren - das Ergebnis erscheint nach einer Woche täglicher Anwendung ab einer Stunde pro Tag in einer solchen Maske.

Aber die Feuchtigkeitscreme ist jetzt Ihr Feind, besonders bei subkutanem Gewebe. Es ist besser, ein gasdurchlässiges Format zu verwenden - Serum, Gel.

Dermatotropika GALDERMA Differin - Überprüfung

Wer unbedingt die Haut heilen möchte, sollte SORGFÄLTIG lesen. Ich werde Ihnen sagen, warum BAZIRON und andere Mittel nicht helfen und wie Sie "Akne" behandeln müssen.

Lassen Sie uns also die Situation klären. In dieser Rezension wird es in 2 Wochen keine wundersame Geschichte der Heilung von böser Akne durch Auftragen von Wegerich, Talker oder Zinkpaste auf letztere geben. Vergessen Sie all diese Geschichten, in denen Mädchen oder Jungen mit einem gepriesenen Mittel in einer Drogerie herumstochern und es ihnen versehentlich geholfen hat, und Jungen und Mädchen rennen, um Lob zu schreiben. Oder es hat nicht geholfen. Traurigkeit, Traurigkeit.

Ich werde versuchen zu erklären, warum teure und gute Medikamente bei Ihnen nicht funktionierten und was Sie falsch gemacht haben..

Ich selbst habe seit meinem 13. Lebensjahr an meiner Haut gelitten (ich kann nicht sicher sagen, denn wenn es in diesem Alter Probleme gab, waren sie nicht zu ausgeprägt), aber schon näher an 16, als der hormonelle Hintergrund ungezogen war, fühlte ich voll und ganz, wie Ich hatte Glück.

Seitdem hasse ich Menschen, die zwei Pickel auf der Stirn haben und in Panik geraten, dass sie ein pickeliges Gesicht haben und anders zum Arzt laufen müssen versengen wie eine hässliche auf der Straße. Und wenn einer dieser Menschen Ihr bester Freund mit einem perfekt sauberen Gesicht ist, aber ständig vorführt.

Hmm, was soll ich tun, wenn mein Gesicht wie ein Fliegenpilz aussieht??

Als ich vor einem Jahr selbst auf der Suche nach einer Lösung für mein Problem war, las ich hier verschiedene Rezensionen zu Salicyl-Zink-Pasten und verschiedenen Rednern, zu denen sie Oden sangen, kaufte mir eine solche Paste, eines ist gut - es ist billig. Hier endet das Gute.

Leute, Aufmerksamkeit. Um etwas auf Ihr Gesicht zu schmieren, müssen Sie zuerst verstehen, was genau auf Ihrem Gesicht ist. Ein Arzt kann Sie mit ACNE diagnostizieren. Na toll, Akne. Oder Akne? Es ist nicht das Gleiche? Und was ist es, was sind Akne und wie wird es behandelt, sagt niemand.

Weiter in Ordnung.

UGRI:

  1. Geschlossene weiße Beulen auf der Haut
  2. Offen - mit anderen Worten schwarze Punkte.

Akne ist keine Akne.

Bei Akne sammelt sich Talg in den Poren an, es bilden sich Stopfen, verstopfte Poren, aber sie sind nicht entzündet. Aber ein Pickel ist, wenn ein Haarfollikel in einer verstopften Pore eitert, um die sich eine Entzündung befindet.

AKNE. Dieser Begriff kombiniert sowohl Akne als auch Pickel. Und noch mehr Narben und Altersflecken.

Ich werde nicht auf die Geschichte eingehen, warum Poren verstopft sind und Akne und dann Akne entstehen. Am Ende werde ich einen Link zu einem Artikel hinterlassen, in dem alles ausführlicher beschrieben wird. Unser Ziel ist es zu verstehen, welches Problem im Gesicht besteht und wie es zu behandeln ist.

Wenn Sie nur Akne haben, d.h. weiße Beulen und schwarze Punkte, dann ist das folgende Diagramm für Sie:

  1. Retinoide
  2. Azelainsäure
  3. Salicylsäure

Genauer gesagt, kein Diagramm, sondern Wirkstoffe, die bei Ihrem Problem helfen.

Der Held der heutigen Rezension gehört zu den Retinoiden - Differin.

Warum hilft er nicht allen? Denn wenn es bereits rote Entzündungen im Gesicht gibt - Akne, dann ist Differin machtlos gegen sie. Sie haben einfach die falsche Droge gewählt.

Differin schützt perfekt vor verstopften Poren. Meine Fotos werden das beweisen..

Wenn Sie sowohl Akne als auch Akne haben:

  1. Retinoid (Diferin) und Benzoylperoxid (Basiron)
  2. Retinoid + Antibiotikum (Deriva C oder Klenzit C)
  3. Retinoid + Antibiotikum (Deriva C / Klenzit C) + Benzoylperoxid (Basiron)
  4. Azelainsäure (Azelik, Acnestop) + Benzoylperoxid (Basiron)
  5. Azelainsäure (Azelik, Acnestop) + Antibiotikum (Mirrorin)

Sie können meine Rezension von Deriva C hier lesen

Nicht unbedingt genau die Medikamente, die ich in Klammern angegeben habe, sondern nur die mir bekannten, die Essenz des Hauptwirkstoffs, der eine therapeutische Wirkung hat. Es gibt viele Medikamente, die Preise sind unterschiedlich. Ich suchte zuerst im Internet nach beworbenen Medikamenten und dann nach deren Analoga.

Es gibt auch ein Medikament wie Effezel - Dies ist sofort ein Retinoid und Benzoylperoxid. Aber ich würde lieber zwei Medikamente getrennt kaufen.

Wenn das Behandlungsschema nicht funktioniert, müssen Sie schwere Artillerie anschließen. Aber das ist bitte beim Arzt. Bei Mädchen hilft OK immer noch, aber ich persönlich unterstütze eine sichere Behandlung. keinen Schaden anrichten, daher kann ich nur eine externe Behandlung empfehlen, es kann keine Pille empfohlen werden! Und noch mehr wie Roaccutane und andere. Wenn Sie sich für die richtige Hautpflege entscheiden, scheint es mir, dass Sie auf extreme Maßnahmen verzichten können.

Persönlich hatte ich Behandlungsschema Nr. 3. Das Problem im Gesicht war global.

Baziron oder Differential Bewertungen

Schöne Grüße. Ich habe auch Erfahrung im Umgang mit Hautproblemen und leider ist es sehr lang und schmerzhaft. Natürlich kein Atomkrieg, sondern ein so kleiner Zweig davon. Ein Foto in Kontakt ist sogar noch erhalten

Und ja, mit einem Lächeln las ich über Levomycetin und Alkohol, über Salicylsäure, über Apothekensprecher :) Ich habe das alles auch regelmäßig von Klasse 8 bis Klasse 2 gemacht. Und ich erinnere mich an Zinerit - dies ist eines der schwierigsten Mittel, es hilft nur, wenn es 15 bis 20 Minuten lang angewendet und dann mit Alkohol gewaschen wird (auf keinen Fall dazu und noch weniger unter Make-up). Es gab viele andere Medikamente wie Metrogil, Metronidazol (ich habe es sogar in Tabletten getrunken). Ich werde nicht einmal über Kosmetik schreiben, da dies völliger Unsinn ist und nur für Menschen mit normaler Haut geeignet ist.

Das möchte ich also alleine sagen. Wenn Sie keine Akne haben, sondern sozusagen Pickel (nur aufgrund von Hautverunreinigungen oder Ähnlichem), entscheiden Sie selbst, was Sie verwenden und wie Sie Ihre Haut gesund und sauber halten.

Aber wenn Sie Akne im wahrsten Sinne des Wortes haben, solche Pickel und / oder sogar Mitesser auferlegen. Kein Clerasil, Skinoren, Baziron usw. wird helfen. Zumindest, wenn Sie solche Werkzeuge verwenden, müssen Sie über ihre Kombinationen äußerst kompetent nachdenken und das Gesichts-Make-up aufgeben (ich meine es ernst, überprüft)..

Die Heilmittel für diese Geißel sind meiner Erfahrung nach nur 2 (spezifisch) Yamssalbe und Teerseife. Darüber hinaus zur Heilung von Mikronarben Badiaga Forte. Sowie üblicher Alkohol zur Desinfektion und Entfettung nach Eingriffen mit Yam. Und du weißt, du brauchst keine kosmetischen Produkte (!), Nur eine Baby-Feuchtigkeitscreme. Und Geduld, viel Geduld (ab 2 Monaten). und auf keinen Fall etwas auswählen oder drücken! Es ist besser, nur mit einer Watte zu berühren.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass dies kein Allheilmittel ist und sein kann. Aber es hat mir NUR geholfen.

Baziron oder Differential Bewertungen

Es ist sinnvoll, beide Medikamente zu verwenden, wenn Komedonen (Mitesser) und Papeln (Rötung, Schmerzen, "entzündete Akne") vorhanden sind.

Oft werden dermatologische Anti-Akne-Mittel von der Haut nicht gut vertragen, insbesondere zu Beginn der Behandlung. Daher ist es besser, nicht mehrere neue Mittel gleichzeitig zu verwenden.

Wenn die Haut entzündet ist, ist es besser. • Verwenden Sie zuerst nur Baziron.

Baziron wird in einer dünnen Schicht auf das Gesicht aufgetragen, mit medizinischer Kosmetik gereinigt und zweimal täglich (morgens und abends) getrocknet, bis die entzündete, eitrige Akne vollständig verschwindet. Dies kann 2 Wochen oder 1,5 Monate dauern..

Wenn die Entzündung nachlässt, ist die Rötung vorbei und Mitesser - Komedonen - treten in den Vordergrund. Fügen Sie abends einmal täglich 0,1% Differin-Gel hinzu. Jetzt verwenden wir Baziron nur noch einmal am Tag - morgens.

2-4 Wochen einer solchen Gelenkanwendung reichen meistens aus, damit alle Papeln und Pusteln verschwinden, dh die Entzündung lässt nach.


Wir können jetzt nur Differin verlassen. Es wird mindestens 3-4 Monate lang einmal täglich abends angewendet, dann können Sie - jeden zweiten Tag - auf ein Wartungsprogramm umstellen. Verwenden Sie morgens bei Bedarf eine Feuchtigkeitscreme aus der "Problem" -Apothekenserie. In diesem Modus kann Differin für eine lange Zeit verwendet werden (Mädchen sollten es im Falle einer geplanten oder kommenden Schwangerschaft abbrechen). Wenn die Haut sauber und gesund bleibt, können Sie nach und nach von Diferin "weggehen" und auf Gel-Cremes umsteigen: Skinoren, Curiosin, Bioderma AKN, Uryazh Isseak.

Im Sommer ist es notwendig, morgens Sonnenschutzmittel zu verwenden, besser als Apotheken für problematische Haut. Sprühen Sie beispielsweise "Photoderm AKN" (Bioderma). Und es ist besser, wenn Sie Baziron verwenden, um die Sonne kategorisch zu meiden. Es macht die Haut weiß und dünner und macht sie anfälliger für die schädlichen Auswirkungen ultravioletter Strahlung.

2014 oder 2015 erschien in Russland ein Kombinationspräparat, eine Kombination aus Diferin und Basiron - "Effezel"

Anwendung - 1 Mal pro Tag, nachts, für eine lange Zeit. Am Morgen ist es ratsam, ein leichtes feuchtigkeitsspendendes Cremegel für problematische Haut zu verwenden.

Die Möglichkeit des Kommentierens ist geschlossen (Fragen werden wiederholt, seien Sie nicht faul, die vorhandenen Fragen und Antworten zu lesen, Ihr Fall wird sich sicherlich treffen)

Die Diskussion ist geschlossen. Sie können keine Kommentare mehr hinterlassen.

Baziron oder Differential Bewertungen

Die Erfahrung zeigt, dass Menschen, die an Akne leiden, oft unabhängig voneinander und vor allem die eine oder andere oder sogar alle Drogen missbrauchen. Eine solche Selbstaktivität führt nicht nur nicht zum Erfolg, sondern kann auch die Haut schädigen und eine Person in einen Zustand der Depression versetzen. Daher mache ich Sie auf einen Überblick über die am häufigsten verwendeten Medikamente mit kurzen Empfehlungen aufmerksam..

Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass es bei 1-2 Grad Akne (dh in Abwesenheit oder einer geringen Menge entzündlicher Elemente - Papeln) besser ist, überhaupt keine Antibiotika zu verwenden. Die Wirkung von Antibiotika kann sehr vorübergehend sein, da sie den Mechanismus der Akneentwicklung nicht beeinflussen. Sie verletzen jedoch die lokale Immunität, die Schutz- und Barrierefunktionen der Haut, verursachen Sucht und eine weitere Unempfindlichkeit von Mikroorganismen gegenüber Antibiotika. Wenn dennoch ein Bedarf an lokalen Antibiotika besteht, wird es jetzt als angemessener und vielversprechender angesehen, Mupirocin und Fusidinsäure in einem sehr kurzen Kurs zu verwenden.

DIFFERIN (Wirkstoff Adapalen, Retinoid, synthetisches Analogon von Vitamin A) ist das moderne Medikament der Wahl bei der Behandlung von Akne jeglicher Schwere. Das Medikament enthält keine Antibiotika, Hormone, kann für eine lange Zeit und weit verbreitet mit unterschiedlicher Schwere der Akne verwendet werden, die in der komedonalen Form der Akne am wirksamsten ist. Das Medikament fördert das Verschwinden offener und geschlossener Komedonen, beschleunigt das Peeling abgestorbener Hornschuppen, wirkt entzündungshemmend, verbessert den Sauerstofffluss in die Kanäle der Talgdrüsen (verschlechtert dadurch die Bedingungen für die Vermehrung von Mikroorganismen - Akne-Krankheitserreger, die Anaerobier sind). Creme oder Gel gleichmäßig, ohne zu reiben, 1 Mal / Tag vor dem Schlafengehen auf die betroffene Haut aufgetragen. Das Medikament sollte auf die saubere, trockene Haut der betroffenen Stellen (schützen Sie Ihre Augen und Lippen) und nicht auf einzelne Hautausschläge angewendet werden. Nach 4-8 Wochen Therapie entwickelt sich eine spürbare Wirkung, eine stabile Besserung - 3 Monate nach Beginn der Behandlung. Differin kann zur Behandlung von leichter bis mittelschwerer Akne als Monotherapie und bei mittelschwerer Akne in Kombination mit anderen topischen (Antibiotika, Benzoylperoxid) und systemischen (Antibiotika, orale Antiandrogene) Arzneimitteln angewendet werden. In diesem Fall wird Differin 1 Mal / Tag vor dem Schlafengehen verwendet, und am Morgen werden andere Mittel verwendet (zum Beispiel Zinerit, Dalacin, Fucidin). Differin und Baziron sollten nicht gleichzeitig angewendet werden, da sie zusammen austrocknen und die Haut sehr reizen. Es ist besser, sich an ein spezielles Schema zu halten und die Regeln für die Verwendung von Differin zu befolgen.

Verpackungsröhrchen 30 ml, Preis 550-680 Rubel

KLENZIT - Differin-Analogon (Wirkstoff - Adapalen), Herkunftsland - Indien.

Ich schreibe nicht im Detail über Klenzit, da die überwiegende Zahl meiner Patienten es nicht benutzte, sondern anders. Daher fällt es mir schwer, die Wirksamkeit zu beurteilen. Es ist nur so, dass ich French Differin irgendwie mehr vertraue als Indian Klenzit, obwohl chemisch beide Adapalen sind.
Verpackung 15 ml, Preis 300-360 Rubel.

KLENSIT-S enthält neben Adapalen auch ein Antibiotikum - Clindamycin (über Clindamycin, siehe unten).

Ich mache Sie auf sich aufmerksam - außer Klenzit gibt es auf dem russischen Markt keine anderen Analoga von Differential. Andere Cremes / Gele (Lokatsid, Radevit, Retasol, Retin A, Retinoic Salbe) sind chemisch nicht Adapalen, sondern andere Retinoide wie Tretinoin oder Isotretinoin. Differin und Klenzit enthalten das modernere Retinoid Adapalene, das deutlich weniger Nebenwirkungen hat als Tretionin.

Ich habe fast keine persönliche Erfahrung mit dem Gebrauch von Hausarzneimitteln RETINOVA OINTMENT und RETASOL. Laut Bewertungen sind diese Medikamente gut, aber aus irgendeinem Grund sind sie in Apotheken schwer zu bekommen.

Ich habe fast keine persönliche Erfahrung mit dem Gebrauch von Hausarzneimitteln RETINOVA OINTMENT und RETASOL. Laut Bewertungen sind diese Medikamente gut, aber aus irgendeinem Grund sind sie in Apotheken schwer zu bekommen.

Retinsalbe (Isotretinoin) 0,05 oder 0,1 g
Handlung:

reduziert die Größe der Talgdrüsen der Haut
hilft, die Zusammensetzung des Talgs zu normalisieren, seine Produktion zu reduzieren
reduziert Entzündungen um die Talgdrüsen
erhöht die Schutzfunktionen der Haut und verbessert ihre Regeneration

Anwendungshinweise. Akne (überwiegend komedonal), Rosacea, seborrhoische Dermatitis, periorale Dermatitis.

Zu Beginn der Behandlung wird eine 0,1% ige Retinoic-Salbe verwendet, die zweimal täglich mit einer dünnen Schicht auf die betroffenen Bereiche (Gesichts-, Rücken- und Brusthaut) aufgetragen wird. Sehr oft wird am 5-8. Tag der Anwendung eine Exazerbationsreaktion beobachtet, die 3-14 Tage dauert, keine spezielle Therapie erfordert, von selbst verschwindet und einer anhaltenden Verbesserung Platz macht. Eine Verbesserung wird in der zweiten Woche festgestellt. Die Dauer der täglichen Anwendung von Retinsäure-Salbe sollte mindestens 4-12 Wochen betragen. Nach 1-2 Monaten können Sie mit einer signifikanten Verbesserung auf Retinoic-Salbe mit einer niedrigeren Isotretinoin-Konzentration - 0,05% - zuerst 2-mal am Tag, dann einmal in der Nacht und schließlich im Wartungsmodus - 2-3-mal pro Woche umsteigen.

Schwangerschaft und Stillzeit. Nicht empfohlen für die Anwendung auf großen Hautflächen während der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Frauen, die eine Schwangerschaft planen. Kontraindikationen. Überempfindlichkeit, chronische Lebererkrankung, Nierenerkrankung, chronische Pankreatitis, Herzdekompensation.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln. Die Salbe sollte Patienten, die andere Arzneimittel aus der Retinoidgruppe erhalten, nicht verschrieben werden, um das Risiko einer Hypervitaminose A zu verringern. Die Wirkung der Salbe wird durch die gleichzeitige lokale Anwendung von Glukokortikosteroiden abgeschwächt.

Spezielle Anweisungen. Es wird nicht empfohlen, die Salbe auf die Haut um die Augen sowie bei schweren akuten Entzündungen aufzutragen. Kann nicht auf Schleimhäute aufgetragen werden. Retinoic Salbe erhöht die Empfindlichkeit der Haut gegenüber den schädlichen Auswirkungen der ultravioletten Strahlung, daher ist es im Sommer unbedingt erforderlich, Sonnenschutzmittel (speziell für Problemhaut) zu verwenden
Freigabe Formular. In Tuben von 10, 15, 20 und 35 g. Die Preise sind unterschiedlich - je nach Verpackung und%. Zum Beispiel 0,05% 10 g - 180 Rubel.

Anwendungshinweise. Papulopustuläre und komedonale Form von Akne vulgaris, Rosacea (mit einer geringen Anzahl von Hautausschlägen), perioraler Dermatitis, milder seborrhoischer Dermatitis. Die Lösung wird auch empfohlen, um die klinische Wirkung aufrechtzuerhalten, die durch die Verwendung von Retinoiden durch den Mund oder rektal nach dem Absetzen des Arzneimittels erzielt wird.

Nebenwirkung. In der zweiten Behandlungswoche kann eine Exazerbationsreaktion auftreten - das Auftreten neuer Hautausschläge, Juckreiz, Schwellung, Rötung und Hautschälung. Bei einer ausgeprägten Reaktion wird empfohlen, die Behandlung einige Tage abzubrechen, bevor sie nachlässt. In einigen Fällen wird eine Unverträglichkeit gegenüber dem Arzneimittel beobachtet - am ersten bis zweiten Tag der Anwendung treten makulopapuläre Hautausschläge, Juckreiz und Schwellung auf. In solchen Fällen sollte das Medikament abgesetzt und eine entzündungshemmende Behandlung verschrieben werden. Bei längerer Anwendung können Symptome einer chronischen Hypervitaminose A auftreten (Cheilitis, Bindehautentzündung, Trockenheit und Peeling der Haut)..

Kontraindikationen. Nicht empfohlen für die Anwendung auf großen Hautflächen während der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Frauen, die eine Schwangerschaft planen. Vorsichtig anwenden bei chronischen Lebererkrankungen, Nierenerkrankungen, chronischer Pankreatitis und Herzdekompensation.

Art der Verabreichung und Dosierung. Die Lösung wird zweimal täglich mit einem Wattestäbchen auf die zuvor gereinigte Haut aufgetragen. Die Behandlungsdauer beträgt 4 - 12 Wochen. Eine zweite Behandlung ist nach Rücksprache mit einem Arzt möglich..

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln. Die Lösung sollte nicht Patienten verschrieben werden, die andere Arzneimittel aus der Retinoidgruppe erhalten, um das Risiko einer Hypervitaminose A zu verringern..

Spezielle Anweisungen. Es wird nicht empfohlen, die Lösung auf die Haut um die Augen sowie bei schweren akuten Entzündungen aufzutragen. Kann nicht auf Schleimhäute aufgetragen werden.

Freigabe Formular. In Flaschen von 50 ml. Preis ca. 290 Rubel.

BENZOYLAPEROXID (BENZOYLPEROXID) (auch bekannt als BAZIRON, Clerasil-Ultra, Oxy-5 und 10) wird seit vielen Jahren zur Behandlung von Akne eingesetzt.

Die Wirkung von Benzoylperoxid ist komplex: Es hemmt das Wachstum von Bakterien, oxidiert und blättert ab, verhindert die Bildung von Komedonen, hemmt die Talgproduktion in den Talgdrüsen und absorbiert überschüssiges Talg. Benzoylperoxid ist ein starkes Oxidationsmittel und hat eine starke bakterizide Wirkung auf Mikroorganismen. Mikroorganismen sind jedoch nicht in der Lage, Benzoylperoxid-resistente Stämme zu produzieren.

Das Medikament wird 1 oder 2 Mal täglich auf die gesamte betroffene Stelle und nicht auf einzelne Hautausschläge auf die Haut aufgetragen. Eine gute Wirkung ist 4 Wochen nach Beginn der Anwendung des Arzneimittels und eine dauerhafte Verbesserung nach 3 Monaten Behandlung zu erwarten. Danach können Sie zu einem Erhaltungsschema des Arzneimittels wechseln (2-3 Mal pro Woche). Benzoylperoxidpräparate sind in verschiedenen Konzentrationen erhältlich: 2,5, 5 und 10%. Wählen Sie nicht sofort die höchste Konzentration - Akne verschwindet nicht früher, aber es kann zu Hautreizungen kommen.

Die Hauptnebenwirkung von Benzoylperoxid ist trockene Haut. Verwenden Sie bei starker Trockenheit und Abplatzungen eine Feuchtigkeitscreme. Manchmal gibt es schwere Hautreizungen, allergische Reaktionen auf das Medikament (in etwa 3% der Fälle), Kontaktdermatitis. Darüber hinaus bleicht Benzoylperoxid Haare und Kleidung. Während der Anwendungsdauer des Arzneimittels sollte direktes Sonnenlicht am Ort der Anwendung vermieden werden, weil es kann die Haut reizen. Während der Anwendungszeit von Baziron AS wird die gleichzeitige Anwendung von Trocknungs- oder Reizmitteln (Parfüm oder Ethanol enthaltende Mittel) nicht empfohlen. Derzeit wird das Baziron AC Gel der Firma Galderma (Frankreich) vertrieben. Es ist am häufigsten in 5% iger Konzentration erhältlich. Die Creme "Clearasil Ultra" (Clearasil Ultra) der englischen Firma Boots Healthcare enthält 10% Benzoylperoxid.

Wenn Differin (Adapalen) für die komedonale Form der Akne stärker indiziert ist, hat Baziron keine solche kerato- und komedolytische Wirkung, sondern ist für eine aktive Entzündung, dh papulopustulöse Akne, indiziert. Viele Patienten Baziron wird sehr schlecht vertragen - es verursacht starke Trockenheit, Reizung, Peeling, Rötung. Wenn dies passiert ist, sollten Sie nicht hoffen, dass sich die Haut bei fortgesetzter Anwendung daran gewöhnt, nein - es wird nur schlimmer.

Unterschiedliche Angaben, Anweisungen, Analoga, Preis, Bewertungen

Die Website bietet Hintergrundinformationen nur zu Informationszwecken. Die Diagnose und Behandlung von Krankheiten sollte unter Aufsicht eines Spezialisten erfolgen. Alle Medikamente haben Kontraindikationen. Eine fachliche Beratung ist erforderlich!

Differin ist ein Medikament zur Behandlung von Akne. Aufgrund seiner chemischen Struktur gehört es zur Gruppe der Retinoide und aufgrund seiner pharmakologischen Eigenschaften zu Dermatoprotektoren. Dermatoprotektive Eigenschaften bestehen in der Aufrechterhaltung eines normalen Stoffwechsels in der Haut, ihrer Ernährung und des Schutzes vor dem negativen Einfluss verschiedener Faktoren.

Differin hat die Fähigkeit, die Bildungsrate von Epithelzellen sowie deren Verhornung und Umwandlung in Schuppen zu regulieren, wodurch die übermäßige Bildung des Stratum Corneum (Hyperkeratose) wirksam beseitigt wird. Differin kann als Monotherapie zur Behandlung von leichter Akne oder in Kombination mit anderen Medikamenten zur Behandlung von mittelschwerer Akne eingesetzt werden.

Formen der Freisetzung und Zusammensetzung

Das Medikament Differin auf dem heimischen Markt wird in zwei pharmazeutischen Formen angeboten - Gel und Creme, die die gleiche Konzentration des Wirkstoffs aufweisen - 0,1%. Dies bedeutet, dass 1 Gramm Salbe oder Gel 1 Milligramm Wirkstoff enthält. Das Gel und die Creme sind in Kunststofftuben von 30 Gramm erhältlich. Das Medikament wird vom französischen Pharmakonzern Laboratoires GALDERMA hergestellt, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von Kosmetika mit therapeutischer Wirkung spezialisiert hat..

Es gibt auch Differin-Lotion auf dem Markt in Europa und den Vereinigten Staaten von Amerika, deren Eigenschaften und Wirkstoff mit Gel und Creme identisch sind. Die Lotion lässt sich bequem auf die Haut auftragen und kann auf Rücken und Gesicht aufgetragen werden. Die Konzentration des Wirkstoffs darin beträgt ebenfalls 0,1%.

Der Wirkstoff verschiedener Formen des Arzneimittels Differin ist Adapalen. Das Gel verwendet als Hilfsstoffe:

  • Carbomer 980;
  • Propylenglykol;
  • Poloxamer 182;
  • Natriumedetat;
  • Methylparahydroxybenzoat;
  • Phenoxyethanol;
  • Natriumhydrochlorid;
  • destilliertes Wasser.

Differin Creme enthält eine größere Auswahl an Hilfsstoffen, die der Darreichungsform die Eigenschaft verleihen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu pflegen, wodurch sie die Haut weniger austrocknet als ein Gel. Daher sind die folgenden Komponenten in Differin-Creme als Hilfsstoffe enthalten:
  • Carbomer 934P;
  • Polyethylenglykol-20;
  • Glycerin;
  • natürliches Perhydrosqualen;
  • Methylparahydroxybenzoat;
  • Propylparahydroxybenzoat;
  • Natriumedetat;
  • Methylglucoseseskystearat;
  • Phenoxyethanol;
  • Cyclomethicon;
  • 10% ige Natronlauge;
  • destilliertes Wasser.

Der Wirkstoff von Differin ist Adapalen, verliert seine Eigenschaften nicht, wenn er Licht und Sauerstoff ausgesetzt wird, und geht keine chemischen Reaktionen mit anderen Strukturen ein. Das Gel und die Creme müssen an einem kühlen und trockenen Ort bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden. Gleichzeitig behält das Gel seine Eigenschaften drei Jahre ab Herstellungsdatum und die Creme nur zwei Jahre.

Therapeutische Wirkungen

Die therapeutischen Eigenschaften von Differin beruhen auf den Eigenschaften von Adapalen, das zur neuesten Generation synthetischer Retinoide gehört. Dies bedeutet, dass Adapalen die aktive Form von synthetischem Vitamin A ist. Differins therapeutische Hauptwirkung besteht darin, die Anzahl der Hautausschläge - Akne, Akne, Mitesser (Komedonen) - zu verringern. Adapalen hat die folgenden therapeutischen Wirkungen, aufgrund derer das Medikament die Anzahl der Hautausschläge reduzieren und das Auftreten neuer Hautausschläge verhindern kann:
1. Sebostatisch.
2. Comedonolytic.
3. Anti-komedogen.
4. Entzündungshemmend.

Die sebostatische Wirkung von Differin besteht darin, die Talgproduktion zu verringern, wodurch der Fettgehalt der Haut verringert wird und die Poren viel freier werden. Überschüssiges Talg verstopft nicht die Poren, verstopft und zersetzt sich. Solch altes Talg ist ein ausgezeichneter Nährboden für Bakterien, die normalerweise immer auf der Haut leben. Infolge der Vermehrung von Bakterien beginnt eine aktive Entzündung in der verstopften Pore, die sich in roter, geschwollener und schmerzhafter Akne äußert. Differin bewirkt, dass die Talgdrüsen viel weniger Fett produzieren, was das Entzündungsrisiko verringert.

Komedolytische und anti-komedogene Wirkungen sind eng miteinander verbunden und aufgrund des gleichen Mechanismus möglich. Diese Wirkung äußert sich im Schmelzen von Fettpfropfen in den Poren, einer Abnahme der Bildungsrate von Hornhautschuppen, was zu einer signifikanten Abnahme der Anzahl von Komedonen und der Verhinderung ihrer Bildung führt. Mit anderen Worten, Differin hilft dabei, vorhandenes Talg effektiv aus verstopften Poren zu entfernen und verhindert die Bildung neuer solcher Stopfen..

Differin beseitigt die übermäßige Bildung von Hornschuppen auf der Hautoberfläche (Hyperkeratose), die zusätzlich die mit Talg verstopften Poren verstopfen. Durch die Beseitigung der Hyperkeratose können Sie mit Differin die Poren von außen öffnen und überschüssiges Talg entfernen. Dank dieser Effekte verhindert Differin die Bildung neuer Komedonen und entfernt effektiv alte, bereits vorhandene..

Adapalen beeinflusst indirekt die Produktion von Talg und Hornschuppen, indem es an Kernrezeptoren von Epidermiszellen bindet und die entsprechende Aktivität auf der Ebene der Proteinsynthese unterdrückt. Differin blockiert die übermäßige Bildung von Hornschuppen und normalisiert Keratinisierungsprozesse in der Oberflächenschicht von Epidermiszellen.

Die entzündungshemmende Wirkung von Differin beruht auf der Fähigkeit von Adapalen, die Aktivität von Enzymen zu verringern, die an der Produktion von Substanzen beteiligt sind, die den Entzündungsprozess unterstützen. Insbesondere verringert Adapalen die Aktivität des Lipoxygenaseenzyms, verringert die Freisetzung von Arachidonsäure und hemmt die Bildung von entzündlichen Zytokinen. Die entzündungshemmende Wirkung von Differin nähert sich den Wirkungen von Indomethacin und Betamethason an.

Indikationen und Kontraindikationen

Differin wird zur Behandlung von Akne vulgaris und Akne angewendet. Bei leichter bis mittelschwerer Schwere des Krankheitsverlaufs kann das Medikament als einziges therapeutisches Mittel verwendet werden, ohne auf die Ernennung zusätzlicher Medikamente zurückgreifen zu müssen. Bei der Behandlung von schwerer Akne muss Differin mit anderen Medikamenten kombiniert werden, sowohl lokal (z. B. Antibiotika: Baziron) als auch systemisch (z. B. Antibiotika, antiandrogene Mittel - Cyproteron, Diane-35, Flutamid, Spironolacton, Veroshpiron usw.)..

Die einzige absolute Kontraindikation für die Anwendung von Differin ist das Vorliegen einer Allergie gegen einen Bestandteil des Arzneimittels, eine starke Empfindlichkeit oder deren Unverträglichkeit. Bei Seborrhoe, Dermatitis oder Ekzemen mit Vorsicht anwenden.

Gebrauchsanweisung

Differin in Form eines Gels ist für fettige und Mischhaut gedacht, und die Creme ist für empfindliche und trockene Haut geeignet.

Differin in Form eines Gels oder einer Creme wird lokal in einer dünnen Schicht auf die betroffenen Stellen aufgetragen, ohne zu reiben. Die Anwendung erfolgt einmal täglich - abends vor dem Schlafengehen. Vor dem Auftragen des Produkts muss die Haut gereinigt und getrocknet werden. Stellen Sie beim Auftragen von Creme oder Gel sicher, dass das Medikament nicht mit der Haut der Lippen, des periokularen Bereichs oder der Augen in Kontakt kommt.

Eine Verbesserung des Hautzustands wird nach 1 - 2 Monaten regelmäßiger Anwendung von Differin beobachtet. Um den erzielten Effekt zu festigen, ist es jedoch erforderlich, den Therapieverlauf auf 3 Monate zu verlängern. Nach einer Weile können Sie sich bei Bedarf wieder einer Aknebehandlung unterziehen. Wenn als Reaktion auf die Anwendung von Differin eine starke Reizung der Haut auftritt, sollte die Anwendung des Arzneimittels ausgesetzt werden, bis alle diese Anzeichen vollständig verschwunden sind.

Während der Behandlung sollten Sie nicht oft in der Sonne sein und ultravioletter Strahlung ausgesetzt sein, auch in Sonnenstudios. Die Sonne und ultraviolette Strahlen können die Haut reizen. Während der Behandlung mit Differin muss auch auf die Verwendung von Kosmetika verzichtet werden, die trocknende und reizende Wirkungen haben (Zink, Schwefel, Salicylsäure usw.), die beispielsweise Ethylalkohol enthalten (einschließlich Parfums: Parfüm, Toilettenwasser usw.). Verwenden Sie zum Waschen keine alkalischen Seifen - verwenden Sie leichte Schäume, Lotionen, Gele usw..

Zusammen mit Differin können andere Medikamente verwendet werden, um die Wirksamkeit der Akne-Therapie zu erhöhen. In diesem Fall ist es notwendig, Differin am Abend vor dem Schlafengehen und andere Medikamente am Morgen zu verwenden. Eine 4% ige Lösung von Erythromycin, eine 1% ige Lösung von Clindamycin, Bazironsalbe oder anderen Arzneimitteln mit Benzoylperoxid in einer Konzentration von nicht mehr als 10% werden perfekt mit Differin kombiniert. Sie können Make-up-Kosmetika und Feuchtigkeitscremes verwenden, die nicht in der Lage sind, die Bildung von Komedonen zu erhöhen. Wenn Sie andere Retinoide (POA, Retinoidkapseln, Beta-Keratin) einnehmen, müssen Sie die Verwendung von Differin einstellen.

Eine Überdosierung des Arzneimittels Differin ist nahezu unmöglich, da die Aufnahme in das Blut in vernachlässigbaren Mengen erfolgt - nur 4% der angewendeten Dosis. Symptome einer Überdosierung sind jedoch schwere trockene Haut der gesamten Körperoberfläche sowie Muskelschmerzen oder eine Neigung zu Krämpfen..

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln. Die chemische Wechselwirkung zwischen Clindamycin und Benzoylperoxid wurde bei gemeinsamer Anwendung nicht nachgewiesen, daher ist es möglich, diese Arzneimittel gleichzeitig zur Behandlung von Akne zu verwenden. Differin kann auch gleichzeitig mit Tretinoin, Isotretinoin, Azelainsäure und Salicylsäure angewendet werden.

Unterscheiden Sie sich von Mitessern

Mit den berüchtigten Mitessern im Gesicht können Sie mit Differin kämpfen, aber gleichzeitig die Sicherheitsvorkehrungen sorgfältig beachten, da sonst ein hohes Risiko für Hautverbrennungen, starkes Peeling und andere unangenehme Auswirkungen besteht. Die Wirkung von Differin hält länger an als bei Peelings, Masken, Filmmasken, Peelings, Cremes, Lotionen, Gelen, Peelings usw., da die aufgeführten Kosmetika das Endergebnis beeinflussen - sie beseitigen Mitesser, beeinträchtigen jedoch nicht ihre Prozesse Bildung. Differin reduziert die Talgproduktion und verhindert so die Bildung neuer Mitesser, so dass die Wirkung dieses Mittels viel länger anhält. Das heißt, die Dauer der Wirkung des Arzneimittels ist auf seine Wirkung auf die Ursache der Bildung von Komedonen zurückzuführen.

Wenn Sie sich also entschließen, Mitesser mit Hilfe von Differin loszuwerden, verwenden Sie gleichzeitig keine Masken, Peelings, Peelings und andere Kosmetika, die das Stratum Corneum abblättern und die Poren öffnen, da dies das Risiko von Hautpeelings, Traumata, Entzündungen oder sogar chemischen Verbrennungen erhöht. auf dem Gesicht. Entscheiden Sie auch, was Sie verwenden möchten - Gel oder Creme. Die Creme wird für trockene oder empfindliche Haut verwendet, und das Gel wird für fettige und Mischhaut verwendet.

Verwenden Sie zur Bekämpfung von Mitessern 2-3 Mal pro Woche Differin mit einem Intervall zwischen zwei Anwendungen von 2-3 Tagen. Abends nach der üblichen Reinigung der Haut auftragen und etwas Zeit zum vollständigen Trocknen geben. Tragen Sie Differin laut Berechnung in einer sehr dünnen Schicht auf: Ein erbsengroßes Gel oder eine Creme reicht aus, um die gesamte Gesichtshaut zu behandeln. Wenn Sie Differin daher nicht auf das gesamte Gesicht, sondern nur auf Nase, Wangen oder Kinn auftragen, drücken Sie eine noch geringere Menge des Arzneimittels auf die Hautoberfläche und verteilen Sie sie. Im Durchschnitt verschwinden Mitesser nach 3 - 5 Anwendungen von Differin. Danach muss eine Pause von 3 - 6 Wochen eingelegt werden - abhängig vom Hauttyp, der Tendenz zur Bildung verstopfter Poren, der Talgsekretionsrate usw..

Nach zwei oder drei Anwendungen von Differin können Juckreiz und Schuppen im Gesicht auftreten, was eine Variante einer normalen Reaktion auf das Arzneimittel darstellt. Nach zwei oder drei weiteren Anwendungen normalisiert sich der Zustand der Gesichtshaut wieder und Sie erhalten das gewünschte Ergebnis - ein sauberes, glattes Gesicht ohne Mitesser über einen mehr oder weniger langen Zeitraum. Kleine Beulen fühlen sich nicht an, wenn Sie die Haut mit Ihren Fingern berühren.

Wenn das Peeling stark ist oder der Verdacht auf Verbrennungen besteht, verwenden Sie Feuchtigkeitscremes - am besten Bepanten oder Panthenol. Um Hautverbrennungen zu vermeiden, ist es optimal, nur Panthenol zu verwenden. Denken Sie daran, dass Differin die Eigenschaft hat, die Hautschicht zu verdünnen und ihre Empfindlichkeit erheblich zu erhöhen. Daher sollten Sie bei der Verwendung von Grundierungen, selbstbräunenden Produkten und anderen dekorativen Kosmetika sehr vorsichtig sein.

Differin für Akne

Eigentlich ist Differin für die Behandlung von Akne vorgesehen. In diesem Fall muss es als Kurs verwendet werden, wie in der Anleitung angegeben, oder in Kombination mit anderen Medikamenten, die von einem Dermatologen verschrieben werden. Bei der Behandlung von Akne nach 1 - 2 Anwendungen kann sich der Zustand verschlechtern, dies sollte jedoch keine Angst haben, da dies die Reaktion der Haut auf die Anwendung des Arzneimittels ist. Nach weiteren 2 - 3 Anwendungen wird dieser Effekt vergehen, vielleicht schält sich sogar die oberste Hautschicht ab und ab, aber Akne und Mitesser beginnen zu vergehen. Gleichzeitig wird die Gesichtshaut dünner, sehr empfindlich und zart. Achten Sie daher im Voraus darauf, spezielle Feuchtigkeits- und Reinigungsmittel für empfindliche Haut zu kaufen..

Darüber hinaus kann die Haut rot und schmerzhaft werden, aber Sie müssen dies akzeptieren und den gesamten Behandlungsverlauf, der aus mehreren Monaten besteht, bis zum bitteren Ende durchlaufen. Schmerzen, Trockenheit und Rötung können durch regelmäßige Befeuchtung mit Thermalwasser bekämpft werden, das in Apotheken verkauft wird. Bereiten Sie sich auch psychologisch darauf vor, dass die Wirkung möglicherweise nicht sofort, sondern nach einer Weile auftritt - von drei Wochen bis eineinhalb Monaten.

Differin Peeling

Die Möglichkeit eines Peelings mit Differin ist durchaus möglich. Es gibt spezielle Retinoic Peelings. Diese Verfahren werden mit Arzneimitteln aus der Retinoidgruppe durchgeführt, und der Wirkstoff von Differin, Adapalen, gehört zu dieser Klasse organischer Verbindungen.

Ein Peeling mit Differin kann durchgeführt werden, wenn Sie eine große Menge Creme oder Gel auf die Gesichtshaut auftragen und diese 2 - 3 Stunden einwirken lassen. Danach sollte das Präparat von der Gesichtshaut abgewaschen werden. Durch das Peeling werden Mitesser perfekt beseitigt, Entzündungen reduziert und Akne und Mitesser entstehen. Ein Nebeneffekt dieses Verfahrens kann jedoch eine Erhöhung der Empfindlichkeit der Gesichtshaut sein. Die Empfindlichkeit nach dem Schälen mit Differin dauert in der Regel nur kurze Zeit - von einem bis drei Tagen. Danach kehrt die Haut in ihren normalen Zustand zurück, der vor dem Peeling beobachtet wurde..

Das Peeling mit Differin macht die Haut glatt, sauber und gleichmäßig, kleine und mittlere Komedonen werden entfernt. Bei einigen Menschen schält sich nach dem Eingriff die oberste Hautschicht ab oder nach 2 bis 3 Tagen ab, und darunter bleibt die Haut sauber, glatt und ebenmäßig, und die verbleibenden Komedonen lassen sich sehr leicht entfernen.

Sie sollten das Differin-Peeling-Verfahren nicht missbrauchen. Diese Manipulation sollte nicht mehr als einmal im Monat durchgeführt werden.

Differin während der Schwangerschaft

Worauf Sie bei der Behandlung mit Differin achten sollten?

Das Medikament muss jeden Tag angewendet werden und die gesamte Oberfläche des Gesichts mit einer dünnen Schicht bedecken. Tragen Sie das Produkt nicht in einer dicken Schicht auf - dies verstärkt nicht die therapeutische Wirkung, erhöht jedoch das Risiko von Nebenwirkungen. Um das gesamte Gesicht zu behandeln, reicht es aus, ein Gel oder eine Creme von der Größe einer durchschnittlichen Erbse aus der Tube zu drücken. Akne kann nur mit Differin behandelt werden, oder es können bei Bedarf andere Medikamente hinzugefügt werden. Differin wird am erfolgreichsten mit Antibiotika zur äußerlichen und inneren Anwendung kombiniert. Wenn sie zusammen mit anderen topischen Präparaten angewendet werden, sollten sie morgens oder einige Stunden vor Differin angewendet werden. Tragen Sie Differin Gel oder Creme nicht auf die Haut mit Wunden und Schnitten, Sonnenbrand oder trocken und verwittert auf.

Die Dauer der Aknebehandlung mit Differin hängt von der Schwere des Ausschlags und ihrer Art ab. Nach einer 3-6-wöchigen Therapie wird eine Verbesserung des Hautzustands beobachtet. Um jedoch eine dauerhafte Wirkung zu erzielen und die erzielten Ergebnisse zu erzielen, müssen Sie die Behandlung mehrere Monate lang fortsetzen. Verwenden Sie das Medikament nach mehrwöchiger Behandlung, wenn sich die Haut aufgehellt hat und die Anzahl der Hautausschläge erheblich abgenommen hat, noch einige Monate, aber nur alle paar Tage. Dann können Sie das Wiederauftreten von Akne nach dem Abbruch des Produkts vermeiden. Während der Behandlung ist es notwendig, eine längere Sonneneinstrahlung zu vermeiden und keine Sonnenstudios zu besuchen. Wenn Sie längere Zeit in der Sonne verbringen müssen, sollten Sie das Produkt einen Tag vor der geplanten Reise, am Tag der aktiven Sonneneinstrahlung und einen weiteren Tag danach nicht mehr anwenden. Dann können Sie wie gewohnt Differin Gel oder Creme verwenden.

Nebenwirkungen

Analoga

Analoga werden normalerweise als die tatsächlichen Analoga und Synonyme eines bestimmten Arzneimittels verstanden. Synonyme sind Arzneimittel, die genau den gleichen Wirkstoff enthalten. Und Analoga sind Arzneimittel mit der gleichen Wirkung und ähnlichen therapeutischen Wirkungen, jedoch mit unterschiedlichen Wirkstoffen. Das Medikament Differin hat sowohl Synonyme als auch Analoga.

Differins Synonyme umfassen die folgenden Medikamente:

  • Adapalengel (extern);
  • Klenzit-Gel (extern);
  • Adaklin-Creme (extern);
  • Adolengel (extern).

Die Analoga des Arzneimittels Differin sind die folgenden Mittel, die ebenfalls ausschließlich zur äußerlichen Anwendung bestimmt sind:
  • Salbe Wir sehen;
  • Salbe Radevit;
  • Retanoic Salbe;
  • Isotrexin-Gel;
  • Gel Effezel.
  • Retasollösung.

Baziron oder Differin?

Heute ist Differin das Medikament der Wahl zur Behandlung von Akne und Akne. Weder Differin noch Baziron enthalten Antibiotika oder hormonelle Komponenten, daher verursachen sie keine Sucht und kein "Entzugssyndrom", wenn sich die Situation als Reaktion auf die Einstellung des Drogenkonsums stark verschlechtert und Akne in noch größeren Mengen als vor der Behandlung auftritt.

Aber Baziron und Differin haben einen grundlegend anderen Wirkmechanismus. Basiron lindert einfach Entzündungen, zerstört Bakterien und entfernt tatsächlich die äußere Form von Akne und Komedonen. Differin kämpft gegen die Ursachen von Akne - es reduziert die Talgproduktion, reinigt die Poren, reduziert die Anzahl der Schuppen des Stratum Corneum, verbessert die Atmung und die Sauerstoffversorgung und verhindert die Vermehrung von Mikroben, die Entzündungen verursachen. Beide Medikamente können Reizungen hervorrufen, aber dieser Effekt ist bei Baziron noch viel ausgeprägter.

Im Prinzip ist Differin eine bevorzugte Option, da es die Ursache der Aknebildung beseitigt - es reduziert die Menge an Talg und Hornschuppen der Epidermis, verbessert die Fettsekretion, die Poren freisetzt, die Ansammlung von Bakterien verhindert, wodurch die Bildung neuer Hautausschläge verhindert und bestehende reduziert werden.

Die unterschiedlichen Wirkmechanismen und Wirkstoffe in Baziron und Differin bilden die Grundlage für deren Einsatz in unterschiedlichen Situationen. Daher ist Differin bei der Behandlung von komedogener Akne mit einer kleinen entzündlichen Komponente wirksamer als Baziron. Und Baziron ist bei der Behandlung von Akne mit einer aktiven entzündlichen Komponente, dh bei papulösen und pustelartigen Formen von Akne, wirksamer als Differin.

Sehr oft empfehlen Kosmetikerinnen ein Behandlungsschema zur Behandlung von Akne und Akne, das darin besteht, Baziron morgens auf die Haut aufzutragen und abends Differin. Die Wirksamkeit einer solchen Kombination ist sehr hoch, es besteht jedoch auch ein erhebliches Risiko für Hautverbrennungen, Trockenheit und übermäßige Empfindlichkeit. Daher ist es besser, die folgenden Taktiken einzuhalten - bei Vorhandensein einer starken entzündlichen Komponente Baziron verwenden und dann zu Differin wechseln. Wenn Baziron sehr schlecht vertragen wird und starke Reizungen verursacht, muss die Anwendung dieses Arzneimittels abgebrochen und mit der Anwendung von Differin begonnen werden.

Differin oder Skinoren?

Differin oder Klenzit?

Klenzit und Differin sind Arzneimittel - Synonyme, dh als Wirkstoff enthalten sie die gleiche chemische Verbindung - Adapalen. Aber Differin ist ein Originalpräparat, das in Frankreich hergestellt wird, und Klenzit ist ein Generikum, das von einem indischen Konzern hergestellt wird. Grundsätzlich bleibt die Wahl beim Käufer, was zu kaufen ist - die Person selbst entscheidet. Clenzit ist billiger als Differin, aber die Wirksamkeit kann bei einigen Menschen gleich oder bei anderen viel geringer sein..

Bei Differin und Klenzit verlagert sich die Frage der Wahl eher auf die Ebene der Unterschiede zwischen Originalarzneimitteln und Generika. Generika sind Arzneimittel, die den gleichen Wirkstoff wie die Originalarzneimittel enthalten, aber die Technologie zur Herstellung der fertigen Darreichungsform und zur Gewinnung des Wirkstoffs kann alles sein. Die chemische Reinheit des Wirkstoffs in Generika kann sich auch von der in der ursprünglichen Zubereitung unterscheiden. Sie können Klenzit ausprobieren. Wenn seine Wirksamkeit eine Person zufriedenstellt, hören Sie bei diesem Medikament auf und verwenden Sie es in Zukunft. Wenn Klenzit unwirksam ist, wechseln Sie zu Differin.

Bewertungen

Die überwiegende Mehrheit der Bewertungen über Differin ist positiv, da das Medikament hochwirksam ist und tatsächlich Akne beseitigt und auch den Zustand der Gesichtshaut verbessert. Der negative Punkt ist das Auftreten von Peeling und Rötung auf der Haut in den ersten Wochen nach der Anwendung von Differin, die von Schmerzen begleitet werden. Diese Phänomene verschwinden jedoch und der Hautzustand verbessert sich. Aber dieses Phänomen enttäuscht die Menschen, führt zu psychischem Stress, der sie dazu veranlasst, eine negative Bewertung abzugeben..

Die positive Meinung über Differin wird durch die Fähigkeit gestützt, das Medikament zur Behandlung von Akne, Pickeln und Mitessern sowie als Retino-Peeling zu verwenden. In seltenen Fällen verursacht Differin starke Reizungen, die dazu führen, dass eine weitere Verwendung des Arzneimittels unmöglich ist. Dies führt zu einer negativen Meinung über das Medikament bei Menschen und infolgedessen zu negativen Bewertungen.

Wo kann ich kaufen?

Differin Gel oder Creme kann nur in Apotheken gekauft werden - in normalen oder im Internet. Das Medikament wird ohne ärztliche Verschreibung verkauft, sodass Sie es völlig kostenlos kaufen können. Achten Sie beim Kauf auf das Herstellungsdatum, da ein abgelaufenes Medikament nicht nur unwirksam, sondern auch schädlich ist und die Gesundheit der Gesichtshaut schädigen kann.

Sie sollten auch auf die Unversehrtheit der Verpackungs- und Lagerbedingungen des Arzneimittels Differin achten. Wenn die Verpackung beschädigt ist, lohnt es sich nicht, ein solches Produkt zu kaufen, da sich der Inhalt des Röhrchens verschlechtern kann und seine Verwendung negative Folgen für die Gesichtshaut haben kann. Die Lagerbedingungen des Arzneimittels sind nicht weniger wichtig - ein trockener Ort mit einer Lufttemperatur von nicht mehr als 25 ° C. Wenn das Arzneimittel unter ungeeigneten Bedingungen gelagert wird, z. B. im Kühlschrank oder in der Hitze, verliert es seine therapeutischen Eigenschaften und ist unwirksam.

Differins Preis in Russland und der Ukraine

Autor: Pashkov M.K. Inhaltsprojektkoordinator.