loader

Haupt

Verhütung

Acetylsalicylsäure gegen Akne und nach Akne - Anwendung, Wirksamkeit

Zur Bekämpfung kosmetischer Mängel werden manchmal nicht spezialisierte Medikamente verwendet, die für etwas völlig anderes bestimmt sind. Aspirin gegen Akne und Mitesser hilft durch eine komplexe Wirkung auf die Haut. Die Tabletten haben eine aufhellende Eigenschaft, weshalb sie häufig in Anti-Akne-Produkten enthalten sind.

  1. Aspirin: Nutzen und Schaden für die Haut
  2. Kontraindikationen
  3. Aspirin gegen Akne: Rezepte
  4. Lokale Verarbeitung
  5. Akne Aspirin Maske
  6. Schrubben
  7. Aspirin für Mitesser: wie man verwendet?
  8. Bekämpfe Akne
  9. Wo kaufen und wie viel kostet Aspirin??
  10. Bewertungen

Aspirin: Nutzen und Schaden für die Haut

Der Hauptwirkstoff des Medikaments ist Acetylsalicylsäure. Das Hinzufügen zu Masken ist aufgrund des Vorhandenseins einer Reihe von Eigenschaften effektiv.

  • Antibakteriell;
  • Trocknen;
  • Antiphlogistikum;
  • Antiseptikum.

Die hohe Klasse der biologischen Aktivität des Arzneimittels ermöglicht es, es effektiv zur Behandlung von Akne und Akne zu verwenden. Die antiseptische Wirkung unterdrückt Hautentzündungen und beseitigt offene Komedonen.

Acetylsalicylsäure dringt durch die Epidermis in die Schichten der Dermis ein. Dies trägt zu:

  • Verfärbung von Farbstoffen, die Pigmentierung verursachen;
  • Regulation der Talgdrüsen;
  • Prävention von Hautausschlägen;
  • Poren reinigen und schrumpfen;
  • Entfernung toter Epithelpartikel;
  • Unterdrückung der bakteriellen Aktivität;
  • Reduzieren des öligen Glanzes;
  • Beschleunigung zellulärer Regenerationsprozesse;
  • Beruhigende Reizung und Rötung;
  • Behandlung bestimmter Hauterkrankungen.

Hauptindikationen für die Verwendung:

  • Akne-Tendenz;
  • Erhöhte Aktivität der Drüsen, die Fett produzieren;
  • Das Vorhandensein einer Entzündung in der Dermis;
  • Starke Pigmentierung.

Der Schaden von "Kosmetika", die Acetylsalicylsäure enthalten, kann auftreten, wenn Kontraindikationen vorliegen oder die Methode zur Verwendung von Masken und Peelings nicht eingehalten wird. Wichtige Empfehlungen:

  • Führen Sie vor dem ersten Eingriff einen Allergietest durch - tragen Sie ein kleines Mittel auf die Ellbogenbeuge oder hinter das Ohr auf und warten Sie auf eine Hautreaktion. Das Fehlen von Rötung, Brennen und Juckreiz spricht von der Unbedenklichkeit des Wirkstoffs für den Körper;
  • Verwenden Sie nur normale Tabletten und vermeiden Sie Gelatinekapseln.
  • Die Zusammensetzungen sollten nach dem Dämpfen und Trocknen der Kräuter auf die gereinigte Dermis aufgetragen werden.
  • Die Dauer des Eingriffs mit Masken sollte 20 Minuten nicht überschreiten.
  • Es ist notwendig, die Reste der Mischung nach der Sitzung vollständig zu entfernen;
  • Häufigkeit der Behandlungsverfahren - maximal 2 mal pro Woche;
  • Jegliche, auch geringfügige Beschwerden sind ein Grund, die Mischung mit Aspirin sofort von der Haut zu entfernen.
  • Es ist notwendig, das Produkt nachts aufzutragen, damit die Haut im Schlaf vollständig wiederhergestellt wird.
  • Kompositionen müssen unmittelbar vor der Sitzung vorbereitet werden, sie können nicht gespeichert werden.

Kontraindikationen

Die wichtigsten Kontraindikationen für den Heimgebrauch:

  • Individuelle Intoleranz;
  • Trockene Haut mit erhöhter Empfindlichkeit;
  • Sonnenbrand;
  • Erweiterung der Kapillaren;
  • Schäden: Abrieb, Kratzer;
  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Krankheiten in der akuten Phase;
  • Ein neues Haus oder Salon Peeling.

Aspirin gegen Akne: Rezepte

Es gibt eine signifikante Anzahl von kosmetischen Zusammensetzungen, die Aspirin gegen Akne im Gesicht enthalten. Einige von ihnen sind für die lokale Spot-Behandlung vorgesehen, andere sind als Maske wirksam. Auf der Grundlage des Arzneimittels wird auch ein Heimpeeling hergestellt, das das Gesicht reinigt..

Betrachten wir jede der Anwendungsmethoden separat mit einer detaillierten Beschreibung..

Lokale Verarbeitung

Die punktuelle Behandlung von Akne mit Aspirin wird unter Verwendung der folgenden Formulierungen durchgeführt:

  • Kombinieren Sie zerkleinertes Aspirin und Honig. Die erste benötigt 4 Tabletten, die zweite - 15 g. 4-5 Tropfen erhitztes Wasser hinzufügen und gründlich umrühren. 20 Minuten in die betroffenen Stellen einreiben;
  • Fügen Sie 5 Tabletten Aspirin und Levomycitin zu der fertigen Tinktur der Ringelblume mit einem Volumen von 50 ml hinzu, die zu Mehl vorgemahlen werden muss. Verwenden Sie die gemischte Flüssigkeit als Lotion und reiben Sie sie mit einem Wattepad über Ihr Gesicht.
  • 3 Aspirin-Tabletten zerdrücken. Fügen Sie 3 Tropfen Wasserstoffperoxid und einen Teelöffel gekochtes Wasser zum Pulver hinzu. Zeigen Sie mit der resultierenden Mischung auf die Stellen der Hautausschläge. Waschen Sie Ihr Gesicht nach 10 Minuten.

Akne Aspirin Maske

Eine reinigende oder entzündungshemmende Maske gegen Akne mit Aspirin ist eine heilende Komponente bei der Pflege eines Gesichts, das zu Hautausschlägen neigt. Rezepturen:

  • 5 ml frischen Zitronensaft abseihen und mit 10 g gemahlenem Meersalz "kombinieren". Fügen Sie 4 Aspirin-Tabletten und 15 g blauen Ton und Honig zu der Mischung hinzu. Verteilen Sie den vorbereiteten Trank im Gesicht und waschen Sie ihn nach 20 Minuten.
  • Mischen Sie den Agavensaft und den flüssigen Honig zu gleichen Teilen. Fügen Sie 3 zerkleinerte Tabletten hinzu. 15 Minuten halten;
  • Bestehen Sie auf 10 g Blütenstände der Kamille in 50 ml kochendem Wasser. Lösen Sie nach 15 Minuten eine Tablette des Hauptarzneimittels in der Infusion auf. Befeuchten Sie ein Tuch mit einem Tuch. Alle 5 Minuten aktualisieren, 5 Mal wiederholen. Mit kaltem Wasser waschen. Dieses Verfahren sollte einmal alle 48 Stunden angewendet werden.
  • 3 Tabletten in Pulver verwandeln, 5 ml Flaschenwasser hinzufügen. Einen Esslöffel Naturjoghurt ohne Zusatzstoffe in die Mischung einrühren. Die Sitzungsdauer beträgt 30 Minuten. Mit warmem Wasser abspülen und eine feuchtigkeitsspendende Creme verwenden.
  • 2 zerkleinerte Tabletten ½ Teelöffel Kefir verdünnen. Fügen Sie Vitamin A in Öllösung hinzu - 3 Tropfen. Waschen Sie Ihr Gesicht nach 20 Minuten;
  • Nehmen Sie etwas feuchtigkeitsspendenden (kosmetischen) Balsam. Mit Pulver aus 4 Aspirin-Tabletten mischen. Über das Gesicht verteilen, nach 10 Minuten abspülen;
  • Bereiten Sie 30 g Apfelmus vor. Fügen Sie 15 ml frischen Joghurt und 2 zerkleinerte Tabletten hinzu. Mischen Sie 2 Tropfen Tocopherol- und Retinolöllösungen. Die fertige Mischung sollte auf die Haut aufgetragen und 20 Minuten aufbewahrt werden.
  • Bereiten Sie die Zusammensetzung der Maske aus dem Arzneimittel mit Zitrone vor: Verdünnen Sie 8 zerkleinerte Tabletten mit einer kleinen Menge Saft. 5 g Soda getrennt in einem Glas warmem Wasser auflösen. Schmieren Sie das Gesicht mit einer Maske. Nach 5 Minuten mit Soda abwaschen.
  • Gießen Sie einen Esslöffel (bis zum Rand gegossen) Olivenöl und 3 ml Zitronensaft in das Pulver aus 2 Tabletten. Entfernen Sie die Zusammensetzung nach 10 Minuten.

Schrubben

Acetylsalicylsäure gegen Akne wird auch verwendet, um ein Reinigungspeeling herzustellen. Dazu müssen Sie:

  • 4 Tabletten des Arzneimittels zerdrücken;
  • Mischen Sie 3 ml dunklen Honig und etwas Zimt mit dem Pulver;
  • Auf die Haut auftragen und einige Minuten einmassieren.
  • Lassen Sie die Masse für weitere 8 Minuten;
  • Gründlich waschen;
  • Wenn nötig, befeuchten Sie die Dermis mit Kosmetika.

Aspirin für Mitesser: wie man verwendet?

Aspirin ist auch wirksam bei der Entfernung von Mitessern, die sich durch das Eindringen von Schmutz in verstopfte Poren bilden. Grundrezepte:

  • In 15 ml eines beliebigen Gels zum Waschen Acetylsalicylsäure in einer Menge von 1 Tablette und ¼ Teelöffel Backpulver und Natriumchlorid hinzufügen. Auf die Gesichtsmassagebereiche mit offenen Komedonen auftragen. Mit kaltem Wasser abwaschen.
  • 2 Tabletten zerdrücken, einen Esslöffel warmes Mineralwasser (nicht mit Kohlensäure versetzt) ​​und kandierten Honig einrühren. Rühren, bis eine klebrige Paste erhalten wird. Auf Bereiche mit Mitessern auftragen. Waschen Sie Ihr Gesicht nach 20 Minuten;
  • Das aus 3 Tabletten erhaltene Pulver wird zum Waschen in 10 ml Lotion gelöst. Halten Sie die Zusammensetzung eine Viertelstunde lang im Gesicht und waschen Sie sie bei Raumtemperatur mit sauberer Flüssigkeit.

Bekämpfe Akne

Geheilte Akne hinterlässt häufig pigmentierte Flecken und Narben auf der Haut, die das Erscheinungsbild der Haut beeinträchtigen.

Es ist nützlich, die folgenden Formulierungen aus den Spuren der Akneelemente zu verwenden:

  • Mischen Sie Pulver aus 2 Tabletten Acetylsalicylsäure und einem Dessertlöffel mit einem Objektträger aus weißem Ton. Verdünnen Sie die trockene Basis mit Wasser, bis eine Masse von Sauerrahmkonsistenz erhalten wird. Die Dauer des Verfahrens beträgt 10 Minuten;
  • Einen Teelöffel Zitronensaft und 10 g Salz auflösen. Fügen Sie der Lösung 5 zerkleinerte Tabletten und gehackte Knoblauchmasse hinzu, die aus dem Zinken erhalten wurden. 12 g blauen Ton einrühren. 15 Minuten auftragen;
  • 2,5 Esslöffel Honig in einem Wasserbad schmelzen. Mischen Sie 4 zerkleinerte Tabletten, einen Esslöffel Zitronensaft und 15 Tropfen Tinkturen aus Kamille und Ringelblumenalkohol. Lassen Sie die Masse eine Viertelstunde auf der Haut.

Wo kaufen und wie viel kostet Aspirin??

Angesichts der Beliebtheit des Arzneimittels zur Behandlung verschiedener Krankheiten durch orale Verabreichung kann es in jeder Apotheke oder in jedem Online-Apothekengeschäft gekauft werden. Die Kosten hängen von der Anzahl der Tabletten in der Verpackung und der Region ab. Der Durchschnittspreis für Aspirin (500 mg Nr. 10) liegt zwischen 200 und 300 Rubel.

Bewertungen

Aspirin-Masken werden von Besitzern fettiger Haut hoch bewertet. Der Trocknungseffekt in Kombination mit dem antibakteriellen Effekt ermöglicht es nicht nur, Hautausschläge zu entfernen, sondern auch einen Mattierungseffekt zu erzielen.

Frauen und Mädchen mit trockener Haut in den Bewertungen bestätigen, dass bei dieser Art von Abdeckung die im Artikel beschriebenen Rezepte mit Vorsicht behandelt werden sollten. Abhängig von der Häufigkeit der Verfahren helfen Produkte auf Acetylsalicylsäure jedoch auch wirksam, kosmetische Mängel zu beseitigen.

Aspirin gegen Akne im Gesicht

Zu Hause wird ein erschwingliches Mittel wie Acetylsalicylsäure gegen Akne zur Behandlung von Akne eingesetzt. Das Medikament hat auch einen zweiten, häufigeren Namen - Aspirin. Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels gegen Akne beruht auf seinen entzündungshemmenden Eigenschaften..

Wie wirkt Aspirin auf die Haut?

Aspirin gegen Akne im Gesicht wird für folgende Zwecke verwendet:

  • Rötung entfernen;
  • Entzündungen reduzieren;
  • trockene Akne;
  • Talgproduktion reduzieren.

Die therapeutische Komponente ist ziemlich aggressiv und kann die Dermis austrocknen, daher wird sie nicht oft verwendet und wird nicht für trockene Hauttypen verwendet.

Gegenanzeigen zur äußerlichen Anwendung

Acetylsalicylsäure für das Gesicht von Akne ist bei schweren Formen von Akne mit Vorhandensein von Pusteln, Verletzung der Unversehrtheit der Haut an der Expositionsstelle und Vorliegen einer allergischen Reaktion auf den Wirkstoff kontraindiziert.

Bei erhöhter Trockenheit der Haut wird auch empfohlen, die Verwendung des Arzneimittels abzulehnen.

Empfehlungen zur Verwendung

Acetylsalicylsäure gegen Akne sollte nicht mehr als zweimal pro Woche angewendet werden. Andernfalls kann die häufige Verwendung der Arzneimittelkomponente zu Couperose führen - dem Auftreten von vaskulären roten Sternchen in Form eines Netzes im Gesicht.

Das Medikament wird nicht vor und nach Sonnenbrand angewendet, um das Auftreten von Altersflecken zu vermeiden.

Vor dem ersten Gebrauch wird ein allergischer Reaktionstest empfohlen. Dazu wird eine Tablette zerkleinert und mit Wasser gemischt. Eine kleine Menge der resultierenden Mischung wird auf die Innenseite des Ellbogens aufgetragen. In Abwesenheit von Juckreiz und Rötung nach einem 15-minütigen Intervall kann das Arzneimittel wie angegeben verwendet werden.

Wenn nach der Anwendung Rötungen und Juckreiz auftreten, sollte die medizinische Komponente sofort abgewaschen werden. Im Falle einer schweren allergischen Reaktion wird empfohlen, eine Suprastin- oder Tavegil-Tablette einzunehmen und einen Arzt zu konsultieren.

Wie Aspirin für Akne verwenden

Aspirin gegen Akne im Gesicht wird als topisches Mittel verwendet. Das in Tablettenform hergestellte Medikament wird zur Herstellung von medizinischen Masken, Peelings und Peelings verwendet, die zu Hause verwendet werden können.

Acetylsalicylsäure wird nach dem Waschen auf die zuvor gereinigte Haut aufgetragen. Viele Experten auf dem Gebiet der Kosmetologie empfehlen außerdem, das Gesicht mit Kräuterkochungen auf der Basis von Kamille, Schnur oder Ringelblume vorzudämpfen..

Säuremasken

Masken mit Aspirin gegen Akne sind im Kampf gegen Akne sehr effektiv. Um die aggressive Wirkung von Säure auf die Haut zu verringern und die therapeutische Wirkung zu verstärken, wird sie häufig in Kombination mit anderen Komponenten verwendet..

Klassische Art der Verwendung

Der einfachste Weg, Acetylsalicylsäure gegen Akne zu verwenden, deren Rezept unten beschrieben wird, ist die Verwendung von Pillen, die punktuell angewendet werden. Das zu einem pulverförmigen Zustand zerkleinerte Präparat wird mit einer kleinen Menge Wasser gemischt, um eine dicke Aufschlämmung zu erhalten.

Die Komponente wird direkt auf die Entzündungsbereiche verteilt, ohne gesunde Hautbereiche zu beeinträchtigen. Die Belichtungszeit beträgt 10-15 Minuten. Nach dem Eingriff wird empfohlen, mit kaltem Wasser zu waschen und eine feuchtigkeitsspendende, nicht komedogene Creme mit einer leichten Textur aufzutragen.

Kefir-Aspirin-Mischung

Eine Acetylsalicylsäuremaske gegen Akne mit Zusatz von Kefir reinigt die Haut gut und lindert Entzündungen. Für 4 zerkleinerte Tabletten benötigen Sie einen Esslöffel eines fermentierten Milchprodukts. Die resultierende Mischung wird auf die gereinigte Dermis aufgetragen und 20 Minuten lang einwirken gelassen.

Mit Ton verwenden

Eine Aspirin-Gesichtsmaske gegen Akne wird häufig mit kosmetischem weißem oder blauem Ton verwendet. Für 2 Tabletten reicht ein Esslöffel des zweiten Pulverprodukts. Die gemischten Komponenten werden mit einer kleinen Menge gekochtem Wasser bei Raumtemperatur verdünnt. Nach Erhalt einer homogenen Konsistenz, ähnlich wie bei flüssiger Sauerrahm, wird die Mischung auf das Gesicht aufgetragen. Nach dem vollständigen Trocknen wird die Maske abgewaschen.

Aspirinomedovaya Mischung

Ein Mittel wie Honig und Aspirin gegen Akne im Gesicht, dessen Rezept unten beschrieben wird, ist sehr wirksam, vorausgesetzt, es besteht keine Allergie gegen die Bestandteile. Für 4 zerkleinerte Tabletten benötigen Sie 2 Teelöffel flüssiges Imkereiprodukt. Die resultierende Salbe wird über die Bereiche verteilt, in denen eine Entzündung vorliegt. Belichtungszeit - 15-20 Minuten.

Proteinmischung

Acetylsalicylsäure wirkt als Antiseptikum mit entzündungshemmender Wirkung, Hühnerprotein enthält Lecithin, das eine regenerierende Wirkung hat. Eine Mischung dieser Komponenten ermöglicht es Ihnen, Entzündungen schnell zu lindern und den Regenerationsprozess entzündeter Gewebe zu starten. Das vom Eigelb abgetrennte Rohprotein wird mit 2 vorzerkleinerten Tabletten gemischt. Die Maske wird aufgetragen und eine Viertelstunde lang wirken gelassen..

Anwendung mit flüssigen Vitaminen

Eine Aspirin-Akne-Maske in Kombination mit den Vitaminen A und E ist ein wirksames Mittel im Kampf gegen Akne. Die zerkleinerte Tablette des Arzneimittels wird mit einer kleinen Menge Wasser gemischt. Der Inhalt einer Kapsel Retinol und Tocopherol wird zu der resultierenden Mischung gegeben. Verteilen Sie sich auf der gesamten Oberfläche des Gesichts und vermeiden Sie dabei den Augenhöhlenbereich. Nach 15 Minuten muss das Produkt abgewaschen werden.

Vorbereitung der Schälmischung

Zur Vorbeugung von Akne und zur Behandlung kleiner Hautausschläge werden Peelings auf Basis von Acetylsalicylsäure verwendet. Durch das Peeling können Sie abgestorbene Zellen der Epidermis entfernen und die Poren effektiv von Talg und Verunreinigungen reinigen.

Für 5 Tabletten des Arzneimittels benötigen Sie einen Teelöffel Zitronensaft und die gleiche Menge Sodalösung (1 Teelöffel Natriumcarbonat wird zuvor in einem Glas Wasser gelöst). Die in den erforderlichen Anteilen gemischten Inhaltsstoffe werden auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Nach 10 Minuten mit kaltem Wasser waschen und eine beruhigende leichte Creme auftragen.

Wie man ein Aspirin-Peeling für Komedonen macht

Acetylsalicylsäure gegen Akne mit Haferflocken wird als Waschpeeling verwendet, das nicht mehr als zweimal pro Woche angewendet werden kann. Ein Esslöffel Flockenpulver wird mit heißem Wasser (2 EL L.) gegossen. Nach fünf Minuten werden zwei zerkleinerte Tabletten zu der Mischung gegeben. Das Produkt wird 30-60 Sekunden lang mit leichten Massagebewegungen verteilt und anschließend mit kaltem Wasser gewaschen.

Healing Blend wirkt gegen offene Komedonen, die als Mitesser bekannt sind..

Aspirin für Akne: Bewertungen

Ob Aspirin bei Akne hilft, können Sie den Bewertungen auf dem Tool entnehmen.
Vera:
Mama empfahl mir, Aspirin gegen Akne zu versuchen. Ich habe zweimal pro Woche Masken mit ihm gemacht. Die Hautausschläge sind deutlich geringer, die Haut wird klarer und sieht gepflegter aus. Der einzige Nachteil des Produkts ist, dass es die Haut stark trocknet, sodass Sie nicht auf eine Feuchtigkeitscreme verzichten können.
Vadim:
Ich wusste lange nicht, wie ich Mitesser loswerden sollte. Ich habe von einem Freund gehört, dass Acetylsalicylsäure sehr hilft. Ich habe versucht, es punktuell anzuwenden. Die Entzündung ist in der Tat viel weniger geworden. Eine solche Behandlung ist eine Alternative und kann als zusätzliche Behandlung verwendet werden, da das Mittel den Ausschlag nicht vollständig entfernt und sie nach einer bestimmten Zeit immer noch wieder auftritt.
Darya:
Aspirinsäure lindert Entzündungen und schmerzhafte Akne. Ich benutze es mit Ton. Diese Maske trocknet Akne gut, so dass sie viel schneller passieren..

Wie man Aspirin für Akne verwendet - Rezepte und Tipps

Die Wirksamkeit vieler Hausmittel wird von anderen Dermatologen und Kosmetikerinnen in Frage gestellt. Dies ist das Schicksal von Aspirin gegen Akne, das durch Versuch und Irrtum bei allen, die an Akne leiden, populär geworden ist. Es gibt zahlreiche Beispiele für die Verwendung des Tools und Bewertungen in Foren und Blogs. Es gibt mehr Argumente "für" die Verwendung als Stimmen "gegen". Was ist das Wirkprinzip von Acetylsalicylsäure?

Vorteile von Aspirin für die Haut

Die vorteilhaften Eigenschaften natürlicher Salicylsäure wurden vor über 2000 Jahren entdeckt. Alte Krieger und Pflüger verwendeten in heißem Wasser getränkte Weidenrinde gegen Kopfschmerzen und Zahnschmerzen, um ein zu dieser Zeit tödliches Fieber zu lindern..

Europäische Chemiker und Ärzte waren die ersten, die Salicylsäure aus Weidenrinde isolierten, ein synthetisches Analogon und Essigsäureester (Acetylsalicylsäure) herstellten. Dieses Medikament wurde "Aspirin" genannt und galt in den Jahren vor der Verfügbarkeit von Antibiotika und Kortikosteroid-Medikamenten als Wundermittel..

Salicyl- und Acetylsalicylsäuren werden in der modernen Dermatologie verwendet und gelten als gute Peelingmittel. Hilft eine Aspirinmaske bei Rosacea, papulopustulärer Akne? Die Bewertungen stellen fest, dass das Mittel zur Behandlung von Hautkrankheiten geeignet ist, bei denen Hautausschläge und Rötungen auftreten. Die Maske und Lotion mit Acetylsalicylsäure werden zweimal pro Woche angewendet. Bei trockener Haut weniger Tabletten und mehr Honig hinzufügen.

Folgendes sagen sie in Bewertungen über die Auswirkungen der Verwendung von Aspirin mit Wasser gegen Akne:

  • entfernt überschüssiges Talg;
  • wirkt als leichtes Peeling;
  • entfernt tote Zellen;
  • macht die Epidermis glatter;
  • verkleinert die Poren.

Video Rezept für eine Aknemaske mit Aspirin

Welches Aspirin ist für die Aknebehandlung geeignet?

Acetylsalicylsäure ist der Wirkstoff in vielen Arzneimitteln. Dies sind Pillen gegen Schmerzen und Fieber (normales Aspirin) sowie Medikamente zur Behandlung und Vorbeugung von rheumatischen Erkrankungen, Thrombosen und Ischämien ("Aspirin Cardio"). Verwenden Sie für kosmetische Zwecke gewöhnliche Tabletten oder Brausetabletten (der Preis von 12 Stück - 170-180 Rubel)..

Normalerweise beginnt jedes Rezept für Akne-Aspirin mit den Worten "Crush the Pille". Diese Aktion kann weggelassen werden, wenn Sie gewöhnliche Acetylsalicylsäure in Pulverform kaufen (der Preis für 10 Beutel beträgt 290-320 Rubel). In jedem Fall muss das gekaufte Arzneimittel getestet werden, ob es Allergien verursacht. Zu diesem Zweck wird empfohlen, ein wenig des Produkts mit einem Tropfen Wasser zu verdünnen und vor der Anwendung im Gesicht hinter dem Ohr aufzutragen..

Preiswerte und schnelle Schönheitsrezepte mit "Acetylsalicylsäure"

1. Aspirin Gesichtsmaske für Akne

  1. 2 unbeschichtete Acetylsalicylsäuretabletten zerdrücken.
  2. Pulver mit 1,5-2 EL mischen. l. warmes Wasser.
  3. Falls gewünscht, können Sie das Wasser durch die gleiche Menge Honig ersetzen..
  4. Tragen Sie die Maske auf das Gesicht auf, entspannen Sie sich und setzen Sie sich für 15-20 Minuten hin / hin.
  5. Spülen Sie die Haut gründlich mit warmem Wasser ab.

2. Lotion (Tonic) mit Aspirin

Das Produkt wirkt als Antiseptikum, beseitigt Reizungen, leichte Hautschäden, heilt Akne und Akne.

Wie man ein Aspirin Tonic für Akne verwendet:

  • Die Tabletten sollten gründlich zerkleinert werden, um einen feinen Staub zu erzeugen..
  • Dann zu gleichen Teilen Wasser und Apfelessig hinzufügen.
  • Mischen Sie alle Zutaten und wischen Sie sofort die Problemzonen der Haut ab.
  • Lassen Sie das Produkt 5 Minuten einwirken und spülen Sie es dann mit warmem Wasser ab.

Wie Akne mit Aspirin mit Vitamin C (Brausetabletten) loszuwerden:

  • Lösen Sie zwei Tabletten in zwei Esslöffeln Wasser.
  • Tragen Sie das Produkt mit einem Wattestäbchen auf den entzündeten Bereich auf und lassen Sie es über Nacht stehen.
  • Am Morgen zuerst die Haut mit warmem Wasser abspülen und dann kalt.

3. Honig-Aspirin-Gesichtsmaske gegen Akne

  1. Mahlen Sie 3 Tabletten Acetylsalicylsäure in einem Mörser oder Esslöffel.
  2. Fügen Sie etwas Wasser hinzu.
  3. Mit Honig mischen, der mit grünen Walnüssen vorgegossen ist.
  4. Wenn es keine Walnüsse gibt, fügen Sie Honig und Saft von Aloe Vera Blättern hinzu.
  5. Für sehr fettige Haut den Saft einer halben Zitrone hinzufügen.
  6. Alle Zutaten gut mischen.
  7. Auf Hals und Gesicht auftragen (außer um die Augen).
  8. Leicht in kreisenden Bewegungen einmassieren, damit das Aspirin und das Honiggranulat die toten Zellen entfernen.
  9. Waschen Sie die getrocknete Maske mit einem feuchten Schwamm ab.

4. Maske für Akne mit Aspirin, Soda und Zitrone

Reduziert Entzündungen und Rötungen durch Akne. Die Maske ist ideal zur Bekämpfung von Bakterien in den Poren, um Fettigkeit und abendlichen Hautton zu reduzieren.

  1. Pulver 2 bis 5 Aspirin Tabletten.
  2. Saft aus Zitronen in einer solchen Menge auspressen, dass 1 EL. l. Flüssigkeiten.
  3. Kombinieren Sie Aspirinpulver mit Zitronensaft.
  4. Wenn die Haut trocken ist oder gleichzeitig stagnierende Stellen, Narben und Falten bekämpft werden müssen, fügen Sie 1 EL hinzu. l. leicht erwärmter Honig und etwas Olivenöl (kann durch Kokosnuss ersetzt werden).
  5. Bei fettiger Haut ist es besser, nicht Honig und Öl hinzuzufügen, sondern die Menge an Zitronensaft zu erhöhen.
  6. Alle Zutaten gut mischen.
  7. Tragen Sie die Maske auf den betroffenen Bereich des Gesichts oder Körpers auf.
  8. Lassen Sie das Produkt trocknen und spülen Sie es dann mit Wasser ab.

Die Vielseitigkeit von Anti-Akne-Aspirin-Masken liegt in den Eigenschaften der Reinigung der Haut, der Beseitigung von Entzündungen und der Stimulierung der Zellerneuerung. Durch die Zugabe von Honig, Zitrone, grünem Walnusssaft werden antibakterielle und adstringierende Wirkungen verstärkt. Dadurch wird die Haut klar, glatt und geschmeidig.

Dieses Material wird zu Bildungs- und Informationszwecken veröffentlicht, ist kein professioneller medizinischer Rat oder wissenschaftliches Material und kann nicht als Ersatz für medizinischen Rat dienen.

Aspirin gegen Akne im Gesicht: bewährte Rezepte

Viele Menschen sind mit einem brennenden Problem wie unebener, entzündeter Haut im Gesicht konfrontiert und versuchen seit langem, Hautausschläge und Mitesser loszuwerden. Und auf der Suche nach dem besten Mittel, das ihnen bei der Lösung dieser Probleme hilft, probieren sie verschiedene Medikamente aus, greifen auf kosmetische Eingriffe zurück, kaufen teure Reinigungsmittel, Masken und Peelings. Aber der Assistent war immer zur Hand - das ist Aspirin, das in fast jedem Erste-Hilfe-Kasten leicht zu finden ist. Aspirin gegen Akne ist ein erschwingliches und sehr wirksames Medikament.

Wie Aspirin bei Akne und Mitessern hilft: wie das Medikament wirkt

Ein anderer Name für das Medikament ist Acetylsalicylsäure, die seine Hauptkomponente ist. Bei der Anwendung beruhigt es die Haut und lindert Entzündungen und Rötungen. Säure, die tief unter die Haut gelangt, wirkt sich sofort positiv aus und wirkt wie folgt:

  • hilft im Kampf gegen verhasste Komedonen, wirkt verengend auf die Poren;
  • entfernt tote Zellen;
  • beruhigt, lindert Entzündungen, Rötungen;
  • bekämpft Entzündungsherde;
  • erfrischt, macht die Haut weiß;
  • lindert Dermatitis.

Aspirin gegen Akne im Gesicht: bewährte Rezepte

Erst kürzlich erfuhren die Menschen von diesen Fähigkeiten von Aspirin und dass es nicht nur intern für den beabsichtigten Zweck verwendet werden kann. Ein weiterer Vorteil des Arzneimittels ist seine Anti-Aging-Wirkung. Stimmen Sie zu, es ist merkwürdig, dass Acetylsalicylsäure nicht nur zur Beseitigung von Entzündungen und Mitessern verwendet wird, sondern auch zur weit verbreiteten Verwendung zur Verjüngung. Im Folgenden sind die drei häufigsten Methoden aufgeführt, um hausgemachte Masken herzustellen.

Methode 1

Dies ist die einfachste und häufigste aller bekannten Masken, wobei der Hauptbestandteil Acetylsalicylsäure ist. Die zweite Komponente der Maske ist Wasser. Um das Medikament gemäß der ersten Verschreibung zuzubereiten, müssen Sie 2-3 Aspirin-Tabletten einnehmen, diese vorsichtig mit einem Esslöffel mahlen und ein paar Tropfen Wasser hinzufügen. Die Maske wird punktuell auf die Entzündungsherde aufgetragen. Es ist notwendig, nicht länger als 20 Minuten mit einer Maske zu sitzen und dann mit warmem Wasser abzuspülen.

Methode Nummer 2

Eine weitere einfache Methode: Aspirin + Zitronensaft. Diese Maske trocknet Komedonen perfekt und verleiht dem Gesicht ein frisches Aussehen. Es wird auf die gleiche Weise wie beim ersten Mal hergestellt, die Proportionen sind gleich. Anwendungszeit: 15-20 Minuten.

Methode Nummer 3

Diese Methode eignet sich für Menschen mit empfindlicher und trockener Haut. Masken, die in den ersten beiden Methoden hergestellt wurden, sind für sie kontraindiziert, da sie nur Ihre Haut schädigen können. Diese Methode ist sicherer als die oben genannten und eignet sich für empfindliche Haut. Eine zusätzliche Komponente ist hier gewöhnlicher Joghurt oder saure Sahne. Das Rezept ist sehr einfach: 3-4 Tabletten Acetylsalicylsäure zu einem pulverförmigen Zustand zerdrücken und ein paar Tropfen Wasser hinzufügen, um eine matschige Masse zu erhalten, etwas Joghurt oder saure Sahne in eine Schüssel geben. Der Vorgang dauert etwa eine halbe Stunde. Nach einer Weile muss die Joghurtmaske mit warmem Wasser aus dem Wasserhahn abgewaschen werden.

Aspirin mit Honig gegen Akne und Hautunreinheiten

Wenn Sie eine Maske vorbereiten möchten, die Sie nicht nur vor den Hauptfeinden eines schönen Gesichts - Akne - schützt, sondern auch vor unangenehmen Stellen, die häufig nach ihnen verbleiben (die sogenannte Postakne), legen Sie 4 Aspirin-Tabletten in warmes Wasser und gießen Sie sie in den entstehenden Brei 5 ml (d. H. Ein Teelöffel) flüssiger Honig. Das resultierende Produkt muss vorsichtig in die entzündeten Bereiche gerieben und etwa 20 Minuten lang gehalten werden.

Wenn Sie zusätzlich zur Behandlung einen Bleaching-Effekt erzielen möchten, verwenden Sie Zitronensaft anstelle von Wasser. Denken Sie jedoch an die Gefahr, wenn Sie trockene Haut haben..
Für den Fall, dass sich die vorbereitete Maske als wässrig herausstellt, darf ein halber Löffel weißer Ton hinzugefügt werden, was der Maske weitere Vorteile bringt. Massieren Sie die Haut beim Spülen sanft ein.

Aspirin und Suprastin gegen Akne, Akne und Mitesser

Das Wundermittel wird wie folgt zubereitet: Sie müssen ein paar Suprastin und 3-4 - Aspirin zerdrücken und etwas Wasser in das resultierende weiße Pulver fallen lassen. Wenn Sie diese beiden Medikamente vergleichen, löst sich Suprastin schlechter in Wasser auf, sodass Sie sich etwas mehr anstrengen müssen. Wenn Sie Aspirinmasken vorbereiten, müssen Sie bedenken, dass die Hauptsache darin besteht, sie nicht mit Wasser zu übertreiben, denn wenn sich herausstellt, dass die Maske flüssig ist, kann sie einfach nicht auf die Haut verschmiert werden.
Positive Veränderungen werden sich bemerkbar machen, wenn Sie die Haut mindestens dreimal pro Woche mit solcher Sorgfalt entzünden.

Nach dem Auftragen von Aspirinmasken wird empfohlen, ruhig zu sitzen, da die Mischung sehr schnell trocknet und zu bröckeln beginnt. Masken lassen sich sehr leicht abwaschen.
Aspirinmasken trocknen die Haut nicht stark aus, aber wenn trockene oder straffe Haut auftritt, tragen Sie fettige Gesichtscremes auf.

Akne Heilmittel Rezept mit Aspirin, Chloramphenicol und Ringelblume

Gießen Sie 4 Tabletten Acetylsalicylsäure und Levomycetin in eine Flasche mit fertiger Ringelblumentinktur, die Sie zu Staub zerkleinern. Verwenden Sie eine Lösung, um die betroffenen Bereiche des Gesichts mit einem Wattepad abzuwischen. Der Vorteil von Calendula ist, dass es entzündungshemmend wirkt, Alkohol die Haut trocknet und sie von fettigem Glanz befreit und Levomycytin antibakterielle Eigenschaften hat. Dreifacher Treffer bei Hautausschlägen!

Infolge der Behandlung trocknet die Entzündung schnell aus, aber eine solche Behandlung kann nicht missbraucht werden, da sie leicht die Haut schädigen kann.

Effektives Mitesserpeeling mit Aspirin

Peeling-Zusammensetzung:

  • 4 Aspirin-Tabletten;
  • Wasser bei Raumtemperatur;
  • Honig oder Olivenöl (alternativ Sonnenblumen- oder Rizinusöl).

Zubereitung: Zerkleinertes Aspirin wird in Wasser gelöst. Der resultierenden Masse wird Honig / Öl zugesetzt. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass in diesem Fall Honig nur dann durch Öl ersetzt wird, wenn die Haut nicht fettig ist, sondern kombiniert. Sie müssen die Maske nicht in die Haut einreiben, sie mit sanften Bewegungen auftragen und nicht länger als 10 Minuten aufbewahren. Ein solches Mittel bekämpft perfekt Komedonen und reinigt die Haut gründlich..

Der Vorher / Nachher-Effekt macht sich nach 1 Monat Behandlung mit diesem Mittel bemerkbar.

Aspirin Akne Talker Rezept

Ein hausgemachter Redner war lange Zeit praktisch das günstigste und effektivste Mittel gegen Entzündungen. Bevor Sie jedoch über die Rezepte selbst sprechen, müssen Sie die wichtigen Nuancen der Verwendung erwähnen:

  • Ein größerer positiver Effekt kann erzielt werden, indem Sie einen Sprecher verwenden und gleichzeitig Ihre Ernährung ändern. Das heißt, Sie müssen eine spezielle Diät einhalten, die darin besteht, mindestens ein paar Monate lang gebraten, süß, würzig und geräuchert aufzugeben. Die Mahlzeiten sollten fünfmal am Tag sein, außerdem müssen Sie mehr Wasser trinken. Wenn alle diese Punkte eingehalten werden, wird der gewünschte Effekt bald erreicht und die Haut wird klar..
  • Normalerweise wird ein solcher Sprecher von einem Dermatologen verschrieben. Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel ohne Rücksprache mit einem Spezialisten zu verwenden, da die Zusammensetzung Bestandteile enthält, die die Haut aggressiv beeinflussen.
  • Morgens und abends, häufiger nachts, wird eine Chatterbox verwendet, damit Ihre Haut Zeit hat, sich im Schlaf zu beruhigen.
  • Beachten Sie das Schema für die Anwendung des Sprechers mit Aspirin: Verwenden Sie das Produkt in den ersten zwei Wochen zweimal täglich (morgens und kurz vor dem Schlafengehen). Tragen Sie die Creme nach dem Trocknen auf, damit die Haut nicht austrocknet. Dann müssen Sie eine Pause von ca. 2 Wochen einlegen und bei Bedarf Hautausschläge anwenden. Missbrauche es nicht, da die im Talker enthaltenen Komponenten süchtig machen und die Haut austrocknen können.
  • Waschen mit Teerseife kann eine Ergänzung der Behandlung sein, aber vergessen Sie auch hier nicht, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Hierfür können Sie zusätzlich zu Cremes Waschgele verwenden, die Milchkasein enthalten..

Weiter geht es mit zwei der beliebtesten und am häufigsten verwendeten hausgemachten Chatterbox-Rezepte.

Kochmethode Nr. 1

  • Salicylsäure - 5 ml
  • Levomycin - 1 Tablette;
  • Alkohol - 50 ml;
  • Borsäurelösung 2% - 50 ml.

Das Levomycetin zerdrücken, mit allen Zutaten mischen und ca. 15 Minuten auf dem Gesicht verteilen. Mit Wasser waschen und das Gesicht großzügig mit Creme bestreichen.

Rezept Nummer 2

  • Schwefel - 7 g
  • Streptozid - 7 g
  • Borsäurelösung - 50 ml
  • Salicylsäure - 50 ml

Mischen Sie alle Zutaten, indem Sie Streptozidtabletten zerkleinern.

Aspirin und Wasserstoffperoxid

Das Arzneimittel aus Acetylsalicylsäure in Kombination mit Peroxid ist ein ausgezeichneter Helfer bei der Beseitigung von Entzündungen und Reizungen. Es kann auch verwendet werden, um das Auftreten neuer Hautausschläge zu verhindern. Beide Inhaltsstoffe haben heilende Eigenschaften. Es ist notwendig, 4 Aspirin-Tabletten mit Peroxid zu mischen und in Wasser zu gießen. Tragen Sie die resultierende Maske 10-15 Minuten lang punktuell auf.

Salicylsäure und Aspirin gegen Akne

Um Entzündungen loszuwerden, können Sie ein Tonikum herstellen, das aus den folgenden Komponenten besteht:

  • Salicylsäure - Flasche;
  • Levomycin - 2-4 Stück (die Menge hängt vom Zustand Ihrer Haut ab - je mehr Entzündungen, desto mehr Pillen müssen Sie einnehmen);
  • Acetylsalicylsäure - 1 Tablette.
  • Tabletten mahlen und mit Säure in eine Flasche gießen.
  • Sie müssen Ihr Gesicht jeden Morgen und nach dem Waschen Ihres Gesichts in der Nacht mit diesem Werkzeug abwischen. Bei besonders starken Entzündungen können Sie das Arzneimittel länger aufbewahren. Tragen Sie nach dem Abspülen des Tonic unbedingt eine Creme auf, um Ihr Gesicht nicht zu trocknen. Wenn die Haut sehr empfindlich ist, nur einmal täglich auftragen und das vorbereitete Tonikum punktuell auftragen.
  • Es reicht aus, die Haut separat mit Salicylsäure abzuwischen, aber wenn man sie "in Gesellschaft" mit Levomycytin und Acetylosalicylsäure verwendet, wird die überwältigende Wirkung nicht lange auf sich warten lassen.

Aspirin und Borsäure

Wir stellen sofort fest, dass ein solches Rezept nicht von Menschen angewendet werden kann, die an Allergien gegen Vitamin C leiden. Im Übrigen hilft dieses Mittel im Kampf gegen Entzündungen..

Das Rezept ist sehr einfach: 1 Packung Levomycytin, 1 Packung Aspirin und 50 ml Ringelblume. Alle Zutaten werden gemischt, das Glas wird geschlossen und das Produkt wird einen Tag lang infundiert. Vor Gebrauch gut schütteln.

  • trockene und empfindliche Gesichtshaut;
  • eine Lohe;
  • Allergie gegen die Bestandteile der Masken;
  • Schwangerschaft;
  • Stillzeit;
  • Erweiterte Gefäße im Gesicht;
  • Verletzungen und Wunden;
  • Bronchialasthma.

Vor Beginn der Behandlung wird empfohlen, die Zusammensetzung auf die Haut der Hände aufzutragen und zu warten, bis sie vollständig getrocknet ist, um die Reaktion der Haut auf die Bestandteile der Masken zu überprüfen. Und wenn Sie im Sommer Masken verwenden, wird empfohlen, eine Creme mit UV-Filter auf die Gesichtshaut aufzutragen.

Aspirin gegen Akne: 5 wirksame hausgemachte Rezepte

Der Inhalt des Artikels

  • Aspirin gegen Akne: 5 wirksame hausgemachte Rezepte
  • Wie man synthetisches Aspirin durch natürliches ersetzt
  • Wie man Aspirin trinkt

Wie wirkt Aspirin auf die Haut?

Zur Behandlung von Akne und zur Beseitigung von Mitessern auf der Haut wird Aspirin ausschließlich äußerlich angewendet. Und es kann zu Recht als komplexes Wirkstoff bezeichnet werden:


  • Aspirin wirkt auf die Haut des Gesichts als entzündungshemmendes und antibakterielles Mittel, was hauptsächlich auf die Wirksamkeit seiner Anwendung gegen Akne zurückzuführen ist.
  • Es trocknet Entzündungen sehr sanft aus und hilft Akne beim "Reifen", während das Risiko, die Haut mit Aspirin zu verbrennen, nahezu gering ist.
  • Aspirin reinigt, wodurch nicht nur Akne, sondern auch Mitesser auf der Haut bekämpft werden.
  • Acetylsalicylsäure wirkt als Weißmacher auf der Haut, um den Teint zu verbessern;
  • Aspirinmasken haben eine keratolytische Wirkung, sie peelen abgestorbene Hautzellen und helfen ihr, sich zu regenerieren.

Wie man Aspirin gegen Akne als Punkt anwendet: zwei Optionen

Aspirin wird für das Gesicht auf zwei Arten verwendet: in Form von Masken, die auf die Haut des Gesichts aufgetragen werden, und auch lokal, punktuell. In solchen Fällen wird die Aspirin-Zusammensetzung "gezielt" auf Akne und Entzündungen angewendet.

Um Akne mit Aspirin loszuwerden, nehmen Sie 2-3 Tabletten Acetylsalicylsäure und mahlen Sie sie zu Pulver. Gießen Sie etwas warmes gekochtes Wasser in eine Pipette, geben Sie ein paar Tropfen Flüssigkeit in das geriebene Aspirin und rühren Sie, bis sich eine dicke Aufschlämmung bildet.

Tragen Sie die resultierende Zusammensetzung auf Pickel oder Entzündungen auf der Gesichtshaut auf und lassen Sie sie 20 bis 30 Minuten einwirken. Spülen Sie sie dann mit Wasser ab. Sie werden den Effekt sofort nach der ersten Anwendung bemerken. Sie sollten Aspirinbrei jedoch nicht zu oft verwenden: Es ist besser, ihn alle 3-4 Tage einmal zu verwenden.

Bei starker Reizung kann Aspirin zusammen mit Wasserstoffperoxid verwendet werden. Dieses Mittel desinfiziert und trocknet die Haut perfekt und ist daher sehr wirksam bei der Behandlung von Akne und Akne. Um es vorzubereiten, nehmen Sie:


  • Aspirin - 3-4 Tabletten;
  • Wasserstoffperoxid - 2-3 Tropfen;
  • Gekochtes Wasser - ein paar Tropfen.

Mahlen Sie Aspirin, fügen Sie Wasserstoffperoxid und 3-4 Tropfen warmes gekochtes Wasser hinzu. Gründlich mischen und dann die resultierende Zusammensetzung 10 Minuten lang auf die Problemzonen der Haut auftragen.

Aspirin und Honig Maske für Akne

Eine der beliebtesten und effektivsten Aspirin-Gesichtsmasken ist eine Aspirin-Maske mit Honigzusatz. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:


  • Aspirin - 4 Tabletten,
  • Honig - ein Teelöffel,
  • Gekochtes Wasser - 2-3 Tropfen.

Um eine Aspirin- und Honigaknemaske herzustellen, bereiten Sie zuerst einen Aspirinbrei vor - genau wie bei der punktuellen Anwendung von Aspirin. Fügen Sie der resultierenden Zusammensetzung einen Teelöffel Honig hinzu und mischen Sie sehr gut.

Tragen Sie die Honig-Aspirin-Maske mit sanften Massagebewegungen auf das Gesicht auf (mit Ausnahme der Haut um die Augen). Sie können es nur auf problematischen Hautpartien anwenden. 15-20 Minuten einwirken lassen, dann mit warmem Wasser abspülen.

Maske mit Aspirin, Ringelblume und Chloramphenicol zur Behandlung von Hautproblemen

Diese Maske, die drei entzündungshemmende Medikamente gleichzeitig kombiniert, kann bei schwerer Akne eingesetzt werden. Um es vorzubereiten, nehmen Sie:


  • Aspirin - 4 Tabletten;
  • Levomycetin - 4 Tabletten;
  • Calendula Tinktur - 40 Milliliter.

Zerkleinern Sie die Tabletten und mischen Sie sie mit Calendula Tinktur. Tragen Sie die resultierende Zusammensetzung mit einem Wattepad auf Ihr Gesicht auf und spülen Sie sie nach 20 bis 30 Minuten mit warmem Wasser ab.

Aspirin Gesichtsmaske mit Kefir

Diese Maske weiß und heilt nicht nur, sondern pflegt auch die Haut. Um es vorzubereiten, nehmen Sie:


  • Aspirin - 2 Tabletten;
  • Kefir oder Naturjoghurt ohne Zusatzstoffe - ein Esslöffel;
  • Gekochtes Wasser - ein paar Tropfen.

Mahlen Sie das Aspirin und geben Sie 3-4 Tropfen Wasser hinzu, bis sich ein Brei bildet. Kefir oder Joghurt hinzufügen und gut mischen. Nach 20-30 Minuten auf die Haut auftragen und die Zusammensetzung mit warmem Wasser abwaschen.

Aspirin-Masken gegen Akne werden auch nicht mehr als zweimal pro Woche empfohlen..

Wie Aspirin für Akne verwenden?

Warum wird Aspirin bei Akne angewendet? Nützliche Eigenschaften und Schaden. Feinheiten der Anwendung, Rezepte für Gesichtsmasken, Ergebnisse und Bewertungen.

  • Hilft Aspirin bei Akne?
  • Vorteilhafte Eigenschaften
  • Gegenanzeigen und Schaden
  • Wie man richtig benutzt
  • Aspirin Maskenrezepte
  • Anwendungsergebnisse
  • Echte Bewertungen

Aspirin gegen Akne ist eine Art Lebensretter für Problemhaut. Es ist in der Kosmetik weit verbreitet - sowohl in der Industrie als auch zu Hause. Obwohl die erste Assoziation, die auftritt, wenn der Name "Acetylsalicylsäure" natürlich mit der Medizin assoziiert wird. Das Medikament wird bei erhöhten Temperaturen, Schmerzsyndrom, zur Blutverdünnung und sogar zur Vorbeugung von Onkologie eingesetzt. Der Prototyp von Aspirin ist seit 1838 bekannt, und die Massenproduktion des Arzneimittels begann 1899. Seitdem hat sich die Zusammensetzung der Tabletten nicht verändert..

Hilft Aspirin bei Akne??

Akne tritt dort auf, wo die Poren mit Schmutz und Talg verstopft sind. An dieser Stelle beginnt der Entzündungsprozess, Rötung, Tuberkel treten auf und eine viskose weiße Masse "reift" im Inneren. Eine weitere Ursache für Akne und Akne können Bakterien und andere Krankheitserreger sein. Wenn es ihnen gelingt, in die Zeit einzudringen, beginnt der Fortpflanzungsprozess und die Produkte ihrer lebenswichtigen Aktivität provozieren unästhetische Entzündungsprozesse im Gesicht.

Sie können Akne mit Aspirin dank seiner Hauptkomponente - Salicylsäure - loswerden. Es verbessert die Durchblutung von Problembereichen und die Haut wird schneller genährt. Infolgedessen kehrt die Arbeit der Talgdrüsen zur Normalität zurück. Akne trocknet aus, Rötungen werden weniger hell und verschwinden schließlich ganz.

Salicylsäure ist so wirksam, dass viele Hersteller von Gesichtspflegeprodukten sie ihren Produkten hinzufügen. Nur die Konzentration der "magischen" Komponente ist gering: bis zu 40% in Peelings und nur 10-15% in reinigenden kosmetischen Zusammensetzungen. Das heißt, aufbewahren Röhren und Gläser helfen wirklich im Kampf gegen Akne. Dieser Weg kann jedoch länger sein als die äußerliche Anwendung von Aspirin-Tabletten..

Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass reine Salicylsäure nicht als Gesichtspflegeprodukt verwendet werden kann. Sogar eine 1% ige Lösung kann die Haut austrocknen und eine Verschlechterung der Dermis hervorrufen. Darüber hinaus weiß die Chemikalie nicht, wie sie nützliche und schädliche Bakterien unabhängig voneinander erkennen kann, was bedeutet, dass sie in der Kosmetik nur in Kombination mit anderen Komponenten verwendet werden kann..

Vorteile von Aspirin für Akne

Der Preis für Aspirin gegen Akne beträgt etwa 300 Rubel

Herkömmliche Tabletten sind in Wasser nicht vollständig löslich. Auf ihnen basierende Haushaltskosmetik hat daher immer einen Peeling-Effekt. Ein solches Peeling enthält keine großen Schleifpartikel, wie einige fertige Peeling-Produkte, daher ist es für die Haut weniger traumatisch. Medizinische Körner helfen dabei, das Stratum Corneum sanft zu entfernen und so den Zugang zu verstopften Poren zu ermöglichen.

Welche anderen Probleme können mit Acetylsalicylsäure gelöst werden:

  • Akne, Akne und ihre Spuren;
  • Dunkle Stellen;
  • Vergrößerte Poren;
  • Schwellung und Reizung;
  • Teilweise pigmentierte Flecken;
  • Fettige Haut glänzt;
  • Schmerzen und Beschwerden bei Akneherden. Das Werkzeug reduziert die Empfindlichkeit, die Linderung erfolgt innerhalb einer halben Stunde nach dem Eingriff.

Der Vorteil von Aspirin wird auch als Anti-Aging-Eigenschaft bezeichnet. Dies ist jedoch eine Täuschung. Ein Lifting-Gefühl entsteht durch die Reinigung und Heilung der Haut. Das Gesicht wird glatt, mit einer einheitlichen angenehmen Farbe, aber die Falten gehen nirgendwo hin. Der Straffungseffekt ist minimal und geht schnell vorbei.

Wer ist Aspirin für Akne im Gesicht und andere Hautprobleme angezeigt?

  • Menschen mit öliger Dermis;
  • Diejenigen, die eine gebrochene Hautstruktur haben;
  • Diejenigen, die unter häufiger Gesichtsrötung leiden;
  • Für Menschen mit einem erdigen Hautton.

Acetylsalicylsäure kann bei der Bekämpfung von Akne helfen, wenn das Problem auf eine Entzündung der verstopften Poren zurückzuführen ist. Wenn die Häufigkeit von Akne jedoch durch Allergien, die Reaktion des Körpers auf starken Stress oder andere psychologische Gründe verursacht wird, muss die Haut mit anderen Methoden behandelt werden..

Gegenanzeigen und Schädigung von Aspirin

Wie jedes Arzneimittel kann Acetylsalicylsäure negative Reaktionen im Körper hervorrufen. Wenn es früher bei der Einnahme unangenehme Folgen gab, sollten Sie sogar die äußerliche Anwendung dieses Medikaments aufgeben. Darüber hinaus lohnt es sich, die Verwendung von Aspirin gegen Akne zu Hause abzubrechen, wenn die kosmetische Maske zu kneifen beginnt, die Haut backt und wenn nach dem Eingriff neue Rötungen auftreten..

Gegenanzeigen für die Anwendung von Aspirin auf der Haut:

  • Schwangerschaft, Stillzeit. Die Chemikalie wird unweigerlich in den Blutkreislauf gelangen und das Kind beeinträchtigen.
  • Frische Wunden, Verbrennungen, Schnitte und ähnliche Schäden an der Dermis. Kosmetika, auch medizinische, können nicht auf solche Bereiche aufgetragen werden, da das Risiko einer Infektion und Entzündung besteht. Ausnahmen bilden die vom Arzt verschriebenen Heilsalben..
  • Letzte Haarentfernung. Die Haarentfernung steht in direktem Zusammenhang mit Mikroverletzungen der Haut. Dies bedeutet, dass die Dermis extrem anfällig geworden ist..
  • Dünne, sehr trockene und überempfindliche Haut. Für sie ist Aspirin gefährlich, noch mehr Trockenheit und vorzeitiges Altern..
  • Erweiterte Kapillaren im Gesicht, Gefäßnetz. Acetylsalicylsäure kann das Blut verdünnen und kann daher den Defekt verschlimmern.
  • Frische Bräune. Eine der aktuellen Eigenschaften von Aspirin ist das Bleichen der Dermis. Es ist möglich, dass Sie anstelle eines gleichmäßigen dunklen Tons Hautbereiche mit unterschiedlichen Farbtönen erhalten..
  • Die Rehabilitationsphase nach der Operation. Jeder Aufprall auf die verletzten Bereiche kann die Zellregeneration verlangsamen, was bedeutet, dass es unerwünscht ist, wenn es sich nicht um eine ärztliche Verschreibung handelt..

Eine negative Folge der aktiven Anwendung von Aspirin gegen Akne kann eine Zellverarmung und das Auftreten eines Gefäßmusters im Gesicht sein. Um dies zu vermeiden, ändern Sie regelmäßig die Zusammensetzung der Masken: Probieren Sie Öl, fermentierte Milch, Kräuter und andere Zutaten.

Wie man Aspirin für Akne richtig verwendet?

In Apotheken sind drei Arten von Aspirin erhältlich: Instant-, Aspirin Cardio- und normale Acetylsalicylsäuretabletten. Für die Hautreinigung zu Hause benötigen Sie die letzte Option..

Um eine für einen kosmetischen Eingriff geeignete Masse zu erhalten, muss die Pille zerkleinert werden. Wenn kein Mörtel zur Hand ist, wickeln Sie das Arzneimittel in Papier ein und gehen Sie mit einem Nudelholz oder einer Flasche darüber, um ein feines Pulver zu erhalten. Dazu müssen Sie nach den Rezepten Wasser hinzufügen. Verwenden Sie gefiltert oder gekocht. Die Flüssigkeit sollte lauwarm sein, etwa 35 Grad.

Eine andere Möglichkeit, eine Paste aus einer Tablette herzustellen, besteht darin, sie mit ein paar Tropfen Wasser zu bestreuen. Nach einer Minute wird die Pille weicher und lässt sich leicht mit einem Löffel kneten..

Vor der ersten Verwendung der Aspirin-Akne-Maske sollte das resultierende Produkt getestet werden. Tragen Sie einen kleinen Teil davon auf die Ellbogenbeuge auf und warten Sie etwa 20 Minuten. Wenn sich der Hautzustand nach dem Spülen nicht ändert, können Sie die Zusammensetzung sicher auf Ihrem Gesicht verteilen. Wenn sich auch nur eine leichte Reaktion zeigt - Rötung, Hautausschläge, Brennen - ist es besser, das Mittel abzulehnen.

Damit ein Spa-Eingriff erfolgreich ist, muss das Gesicht vorbereitet werden. Reinigen Sie es zumindest von Make-up und Schmutz. Das maximale Programm besteht darin, die Haut zu dämpfen, damit sich die Poren öffnen können. Produkte auf Acetylsalicylsäure-Basis können übrigens nicht nur im Gesicht, sondern auch in anderen Bereichen eingesetzt werden, in denen Entzündungen an der Stelle verstopfter Poren auftreten - an Schultern, Rücken, Nacken, im Dekolleté.

Die Maske kann punktuell nur auf die Entzündungsherde oder auf das ganze Gesicht aufgetragen werden. Das Produkt sollte nicht länger als 20 Minuten auf der Haut bleiben, da sonst die Gefahr eines Übertrocknens der Haut besteht. Und es ist absolut kontraindiziert, die Aspirinmasse die ganze Nacht auf dem Körper zu belassen. So können Sie eine Verbrennung der Dermis erreichen und nicht ihre Genesung..

Die Reinigung wird abends einige Stunden vor dem Schlafengehen empfohlen. Dies liegt daran, dass die Haut unmittelbar nach der Maske anfällig für Sonnenlicht wird. Wenn der Eingriff tagsüber stattgefunden hat und Sie nur nach draußen gehen müssen, verwenden Sie Sonnenschutzmittel.

Die Wirkung der Maske ist 4 Stunden nach dem Auftragen vollständig spürbar. Aber eine einzige Behandlung hat natürlich keine dauerhafte Wirkung auf Akne und Talg. Experten empfehlen die Verwendung von Acetylsalicylsäure in Kursen: 1-2 Reinigungen pro Woche, so dass 6-10 Masken erhalten werden. Nehmen Sie sich dann einen Monat frei und wiederholen Sie gegebenenfalls.

Akne Aspirin Maske Rezepte

Abgebildet ist eine Maske mit Aspirin gegen Akne

Im Laufe der Jahrhundertgeschichte der Acetylsalicylsäure wurden unter Beteiligung Dutzende von Formeln für Reinigungsmasken entwickelt. Jede Zusammensetzung zielt auf eine bestimmte Wirkung ab und erweist sich als sehr effektiv, wenn Sie die Dosierung der Komponenten genau einhalten und die Besonderheiten Ihrer eigenen Haut berücksichtigen.

Rezepte für komplexe Masken mit Aspirin gegen Akne im Gesicht:

  1. Blutgefäße stärken. 20 g Kartoffelstärke etwas Wasser hinzufügen, um daraus Brei zu machen. Zerkleinern Sie drei Acetyltabletten. 25 g Honig schmelzen. Alle Komponenten mit 15 ml Sanddornöl mischen. 10-12 Minuten auf die Haut auftragen.
  2. Zum Trocknen von Hautausschlägen. 3 Aspirin-Tabletten in ein paar Tropfen Wasser auflösen. Mit 20 g ungesüßtem Naturjoghurt und 15 g weißem oder rosa Ton kombinieren. Bleiben Sie nicht länger als eine Viertelstunde auf Ihrem Gesicht.
  3. Zur Hautaufhellung. Mischen Sie 15 g geriebene Zitronenschale, die gleiche Menge Kakaobutter, einen Esslöffel Pflanzenöl, 3 gelöste Acetyl, einen Tropfen Rosenholz und ätherisches Geranienöl. Waschen Sie die Maske nach 10 Minuten Hautkontakt mit einem starken Aufguss von grünem Tee ab.
  4. Für reichliche Akne. Zur Masse von zwei Aspirinen einen Teelöffel flüssigen Honig, 4 g blauen Ton und Salz sowie 3 Tropfen Zitronensaft hinzufügen. 20 Minuten auftragen.
  5. Gegen fettigen Glanz. Mischen Sie die erweichte Tablette mit einem Teelöffel frisch gepressten Aloe-Saft. Bis zu 20 Minuten am Körper halten.
  6. Zur Entzündung der Haut. Kombinieren Sie einen Teelöffel Zitronensaft und Hüttenkäse (kann durch Kefir ersetzt werden) und fügen Sie drei Aspirin-Tabletten hinzu. Gesicht nach 20 Minuten abwaschen.
  7. Für Peeling und antibakterielle Wirkung. Löse fünf Tabletten zu einer trockenen Paste. Lassen Sie es für 10 Minuten auf Ihrem Gesicht. Dann verdünnen Sie einen Teelöffel Backpulver in einem Glas Wasser. Weiche ein Taschentuch in dieser Flüssigkeit ein und wische das Aspirin von deiner Haut. Waschen Sie sich am Ende mit sauberem Wasser.

Acetylsalicylsäure kann trockene Haut verursachen. Verwenden Sie daher nach dem Auftragen der Maske unbedingt eine Feuchtigkeitscreme..

Ergebnisse der Verwendung von Aspirin gegen Akne

Wenn Sie alle Regeln befolgen, bewirkt die Reinigung Ihres Gesichts mit Acetyl fast den gleichen Effekt wie ein Salonverfahren. Es ist viel billiger, Akne mit Aspirin nur zu Hause zu entfernen..

Zusätzlich zur Beseitigung von Akne ist das folgende Ergebnis garantiert:

  • samtig anzufassen und glattere Gesichtsoberfläche;
  • Verringerung der Entzündung;
  • teilweise Beseitigung von Altersflecken;
  • Reinigungsporen, insbesondere wenn Sie Acetylsalicylsäure mit Aktivkohle kombinieren;
  • ein frischerer Blick.

Darüber hinaus kann die Aspirinmaske bei regelmäßiger Anwendung die weitere Reifung und das Wachstum eitriger Furunkel unterdrücken..

Wenn Sie ein solches Tool jedoch nicht systematisch verwenden, werden die schwarzen Punkte wahrscheinlich bald zurückkehren. Tatsache ist, dass Aspirin den Inhalt einer verstopften Pore nicht vollständig auflöst, sondern nur die Oberseite entfernt, die bei Kontakt mit Luft oxidiert und eine dunkle Farbe annimmt. In Zukunft werden die Reste des Korkens wieder dunkler, daher ist es wichtig, die rechtzeitige Reinigung nicht zu vergessen..

Echte Bewertungen von Aspirin für Akne

Um endgültig zu entscheiden, ob Sie selbst Masken mit Acetylsalicylsäure herstellen möchten, sollten Sie sich mit den Einschätzungen von Mädchen vertraut machen, die dieses Mittel bereits ausprobiert haben. Im Internet sammelt Aspirin für Akne Bewertungen meist positiv. Unangenehme Anwendungserfahrungen sind meistens mit einer Überbelichtung der Maske im Gesicht oder der Nichteinhaltung der Verschreibung verbunden.

Karina, 26 Jahre alt

Ich habe viele Rezepte für Aspirinmasken ausprobiert. Ich mochte es nicht mit saurer Sahne. Nach der griechischen Joghurtmaske war sie krebsrot. Eine Pflanzenölmaske ist immer noch ekelhaft. Schrecklicher Geruch und unangenehmes Gefühl von öligem Gesicht. Daher begann ich mit reinem Aspirin zu verschmieren, das mit Wasser verdünnt war. Es hat immer geholfen, aber nicht blitzschnell. Und dann, am Tag vor der Hochzeit, tauchte ein Pickel in der Mitte seiner Stirn auf. In Panik beschloss ich, das Aspirin die ganze Nacht zu lassen. Er trocknete den Pickel, aber damit die Haut zu einer gelben Farbe. Achten Sie darauf, dies nicht zu wiederholen..

Valentina, 35 Jahre alt

Ich liebe es, eine Maske mit Aspirin und Honig zu machen. Ich lasse es 4 Minuten einwirken, massiere dann mein Gesicht nach der Tanako-Methode und halte die Maske weitere 5 Minuten. Manchmal kribbelt es merklich, dann wasche ich es schneller ab. Bleibt die Maske in der Regel länger als 15 Minuten auf der Haut, trocknet sie aus und das Gesicht wird rot. Wenn Sie sich jedoch nicht von fremden Dingen ablenken lassen, wird die Haut an der Stelle der Akne weniger geprägt und die Altersflecken werden ein wenig heller.

Julia, 28 Jahre alt

Ich habe gemischte Haut, oft gibt es Hautausschläge, Akne, Reizungen. In den letzten Monaten habe ich Masken mit Aspirin und Aktivkohle hergestellt. Der Zustand des Gesichts hat sich deutlich verbessert, die Haut ist glatt, frisch, Rötungen sind nicht so offensichtlich. Es gibt weniger Pickel, sie trocknen schnell aus, aber sie sind überhaupt nicht verschwunden. Ich merke immer noch nicht, dass sich die Poren deutlich verengt haben. Vielleicht wird mehr Zeit benötigt, ich werde die Reinigung zu Hause fortsetzen.

Wie Aspirin gegen Akne eingesetzt wird - sehen Sie sich das Video an:

Wie Sie sehen können, ist Aspirin ein ziemlich wirksames Mittel gegen Akne, das vielen hilft, die Attraktivität der Gesichtshaut wiederherzustellen. Wenn jedoch nach mehreren Eingriffen keine positiven Auswirkungen auftreten, lohnt es sich, die Ursache des Ausschlags genauer zu untersuchen. Ein erfahrener Dermatologe oder Allgemeinarzt kann dabei helfen. Ohne deren Rat kann sich die weitere Verwendung von Salicylsäure negativ auf die Haut auswirken..