loader

Haupt

Wen

Acnecutan (8 und 16 mg): Wahrheit in den Bewertungen der behandelten, Gebrauchsanweisung, Preis und Analoga

Aknekutan-Tabletten sind ein wirksames Medikament der Retinoidgruppe, das bei der komplexen Behandlung schwerer Formen von Akne eingesetzt wird. Das Arzneimittel wird in Fällen verschrieben, in denen die Therapie mit anderen Medikamenten kein positives Ergebnis gebracht hat. Aufgrund des hohen Risikos von Nebenwirkungen können Kapseln nur nach Verschreibung durch den behandelnden Arzt und unter seiner strengen Aufsicht eingenommen werden. Andernfalls kann die Behandlung zu dem gegenteiligen Effekt führen und den Zustand der an Akne leidenden Person verschlechtern.

Wenn eine Therapie mit Acnecutan gerechtfertigt ist

Die Anweisung Aknekutan empfiehlt die Anwendung, wenn der potenzielle Nutzen für den Patienten höher ist als das Risiko von Nebenwirkungen. Die Aufnahme von Retinoiden ist in folgenden Fällen gerechtfertigt:

  • papulopustulärer Ausschlag;
  • fulminante Akne;
  • zystische Akne.

Das Medikament wird auch Patienten verschrieben, die ein hohes Risiko für Narben und Narben aufgrund schwerer Akne haben.

Was ist die Droge?

Acnecutan ist nur in einer Form der Freisetzung erhältlich - Kapseln, die fälschlicherweise als Tabletten bezeichnet werden. Die Unterschiede zwischen diesen beiden Arten von Arzneimitteln bestehen darin, dass sich die erste Sorte im Magen-Darm-Trakt schneller auflöst und in den Blutkreislauf gelangt und dementsprechend die schnellste therapeutische Wirkung hat.

Der Wirkstoff, der den Inhalt der Kapseln darstellt, ist Isotretinoin. Die Komponente ist eine künstlich synthetisierte 13-cis-Retinsäure (eine Form von Vitamin A). Im Magen-Darm-Trakt wird die Substanz in Transretinsäure umgewandelt, deren Wirkprinzip bei Akne noch nicht vollständig geklärt ist.

Retinoid ist in zwei Dosierungen erhältlich - 8 oder 16 mg Wirkstoff in jeder Kapsel.

Wie wirkt Acnecutane bei Akne?

Der Hauptwirkstoff Isotretinoin hemmt die Aktivität der Talgdrüsen und reduziert dadurch die Talgproduktion, die der Hauptprovokateur für Aknebakterien ist. Darüber hinaus hat das Medikament die folgenden Wirkungen auf Bereiche, die durch den Entzündungsprozess geschädigt werden:

  • regenerieren;
  • Antiphlogistikum;
  • anti-seborrhoisch.

Aufgrund dieser Wirkung führt die Verabreichung von Acnecutan zur Beseitigung des Fettgehalts der Dermis, zu einer Verringerung der Anzahl von Hautausschlägen auf der Haut und anschließend zu deren vollständigem Verschwinden.

Es versteht sich, dass nach der Behandlung mit Retinoid Akne manchmal nach einer bestimmten Zeit wieder auftritt, was eine zweite Therapie erfordern kann.

Dosierung der Behandlung mit Acnecutan: ein ungefähres Schema

Die Gebrauchsanweisung von Acnecutan empfiehlt das Trinken nach folgendem Schema:

  1. Innerhalb von 1 oder 2 mal am Tag, je nach Schweregrad der Akne.
  2. Es wird empfohlen, die Rezeption während der Mahlzeiten durchzuführen, was die Bioverfügbarkeit des Arzneimittels erhöht.
  3. Die Therapiedauer kann zwischen 4 und 6 Monaten variieren. Wie lange das Arzneimittel für medizinische Zwecke verwendet werden soll, entscheidet der behandelnde Arzt und hängt weitgehend vom Hautzustand des Patienten ab.

Die erforderliche Dosierung (Kapseln von 8 oder 16 mg) wird ausschließlich vom Arzt festgelegt. In jedem Fall wählt ein Spezialist eine individuelle Dosis und ein Behandlungsschema aus.

Die tägliche Dosierung von Isotretinoin hängt vom Körpergewicht ab. Zu Beginn wird das Medikament mit einer Rate von 0,4 mg pro Kilogramm Körpergewicht eingenommen. Die resultierende Dosierung wird jeweils getrunken oder in zwei Dosen aufgeteilt. Es darf nicht mehr als 0,8 mg pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag eingenommen werden.

Bei schweren Nierenerkrankungen sollte die Tagesdosis zunächst 8 mg pro Tag nicht überschreiten.

Kumulative Dosis für den gesamten Verlauf: ca. 100 mg pro 1 kg Körpergewicht.

Im Falle eines Rückfalls wird ein zweiter Kurs durchgeführt, jedoch nicht früher als 2 Monate nach Bestehen des ersten.

Vorsichtsmaßnahmen an der Rezeption

Aknecutan und Alkohol sind völlig unverträglich. Das Trinken von Alkohol während eines Retinoid-Zyklus kann schwerwiegende Folgen haben.

Da das Medikament zur Entwicklung depressiver Zustände führen kann, wird empfohlen, die Anwendung bei Menschen zu verweigern, die häufig an Depressionen leiden.

Zu Beginn der Therapie beobachten viele Patienten das Auftreten einer erhöhten Trockenheit von Integumenten und Schleimhäuten. Um Nebenwirkungen zu reduzieren, müssen feuchtigkeitsspendende, nicht komedogene Cremes für Gesicht, Körper und Lippen verwendet werden. Für die Augen wird ein künstliches Tränenpräparat oder eine spezielle Augencreme verwendet.

Während des Behandlungszeitraums sowie nach dessen Abschluss ist es sechs Monate lang verboten, Hardware-Verfahren wie Lasertherapie und Dermabrasion durchzuführen, da ein hohes Risiko für tiefe Narben besteht..

Patienten, die Acnecutan einnehmen, bemerken nachts eine Verschlechterung des Sehvermögens. Aus diesem Grund sollten Sie spät abends und nachts kein Fahrzeug fahren..

Bei der Verschreibung von Isotretinoin sollte der Arzt warnen, dass der Patient, der Augenlinsen verwendet, sich weigern sollte, diese während des gesamten Verlaufs des Kurses zu tragen. Dies liegt an der Tatsache, dass Retinoid häufig eine allergische Reaktion auf Linsen hervorruft.

Während der Benutzung der Kapseln ist es verboten, das Solarium zu besuchen und sich zu sonnen. Im Sommer wird empfohlen, lange Ärmel und Sonnencreme im Gesicht zu tragen.

Patienten, die an Pathologien wie Diabetes mellitus, Fettleibigkeit und chronischem Alkoholismus leiden, sollten ständig auf Glukose und Lipide überwacht werden..

Wenn die empfohlene Dosis des Arzneimittels überschritten wird, kann bei dem Patienten eine Vitamin-A-Hypervitaminose auftreten, die sich in Symptomen wie Schläfrigkeit, Erbrechen, Reizbarkeit und Schwindel äußert. Das Auftreten eines solchen Zustands erfordert eine sofortige Magenspülung und einen Arztbesuch..

Beängstigende Nebenwirkungen von Acnecutan: Was Sie wissen müssen?

Acnecutan, dessen Nebenwirkungen in den meisten Fällen reversibel sind, kann eine Reihe von Störungen durch die Arbeit der folgenden Organe verursachen:

  • Haut;
  • Muskeln;
  • Auge;
  • Magen-Darmtrakt;
  • ZNS.

In der ersten Woche der Behandlung verspürt der Patient eine erhöhte Trockenheit des schützenden Integuments, das von selbst verschwindet und keine Korrektur der Dosierung der Tabletten erfordert. Es ist auch möglich, dass in den ersten 10 Tagen nach Beginn der Einnahme noch mehr Akne auftritt, was ebenfalls kein Grund zur Sorge ist..

Isotretinoin verursacht häufig Muskelschmerzen, die zu einer verminderten körperlichen Aktivität und einer erhöhten Müdigkeit führen können.

Die Sehorgane können auch durch die Einnahme des Arzneimittels beeinträchtigt werden, was sich meist in Form von Bindehautentzündung, Blepharitis und Augenreizung äußert.

Der Magen-Darm-Trakt kann auf die Verwendung eines Retinoids mit dem Auftreten eines dyspeptischen Syndroms reagieren, das sich in Form von Übelkeit, losem Stuhl und Bauchschmerzen manifestiert.

Die Wirkung des Arzneimittels auf das Zentralnervensystem äußert sich in Form von Kopfschmerzen, der Entwicklung von Depressionen, Psychosen und in seltenen Fällen in Suizidtendenzen.

Vor der Einnahme von Acnecutan muss der Patient über die mögliche Entwicklung der oben beschriebenen Nebenwirkungen informiert sein.

In welchen Fällen sollten Pillen nicht eingenommen werden

Absolute Kontraindikationen für die Verwendung des Arzneimittels in der Aknetherapie sind:

  • Schwangerschafts- und Stillzeit;
  • schwere Lebererkrankungen;
  • Retinolhypervitaminose;
  • Einnahme von Tetracyclin-Antibiotika;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber Isotretinoin.

Die Verwendung von Kapseln wird für Personen unter 12 Jahren nicht empfohlen..

Das Medikament sollte nicht von Frauen im gebärfähigen Alter eingenommen werden. In Situationen, in denen eine orale medikamentöse Therapie von entscheidender Bedeutung ist, sollte der Arzt die Patientin vor den schwerwiegenden Folgen warnen, die Isotretinoin im Falle einer Schwangerschaft hervorrufen kann. Das Medikament kann schwere Defekte beim Fötus hervorrufen. Daher sollten Sie während der Therapie und innerhalb eines Monats nach dessen Ende keine Planungskonzeption durchführen.

Arzneimittelreaktion auf andere Arzneimittel

Tetracycline und einige Glucocorticosteroide verringern die therapeutische Wirkung des Retinoids. Darüber hinaus können Arzneimittel der ersten Gruppe in Kombination mit Isotretinoin den Hirndruck erhöhen.

Die gleichzeitige Verabreichung des Arzneimittels mit Medikamenten, die die Lichtempfindlichkeit erhöhen, sollte vermieden werden, da die Wahrscheinlichkeit eines Sonnenbrands bei Exposition gegenüber ultravioletter Strahlung zunimmt.

Die Verwendung lokaler Mittel mit keratolytischer Wirkung während der Retinoidtherapie kann zu schweren Hautreizungen führen..

Vor Beginn der Behandlung mit Isotretinoin muss der Patient den behandelnden Arzt vor allen Medikamenten warnen, die er einnimmt.

Die durchschnittlichen Kosten für Acnecutan in Russland betragen:

  • 30 Tabletten von 8 mg - 1300 Rubel;
  • 30 Tabletten mit 16 mg - 2200 Rubel.

Das Medikament wird in der Ukraine nicht verkauft, aber es gibt ein lokales Analogon - Aknetin.

Foto "VOR" und "NACH"

3 "funktionierende" Analoga von Aknekutan - was zu wählen?

Das Medikament gegen Akne hat Analoga in der Zusammensetzung, die unter den folgenden Namen hergestellt werden:

  • Isotretinoin;
  • Wird löschen;
  • Roaccutane.

Es gibt keine grundlegenden Unterschiede zwischen diesen Medikamenten. Der einzige Unterschied zwischen ihnen ist die Menge an Wirkstoff in den Tabletten / Kapseln. Welches der Medikamente gegen Akne verschrieben werden soll, entscheidet ausschließlich der behandelnde Arzt.

Aknecutan: Bewertungen der behandelten

Tonya:

Retinoide passten nicht zu mir, ich bekam Nebenwirkungen von Magen und Darm. Der Arzt stornierte sofort die Kapselaufnahme und verschrieb eine Antibiotikabehandlung.

Alexei:

Acnecutane half mir, Akne conglobata loszuwerden, aber nach ein paar Monaten tauchten sie wieder auf. Jetzt mache ich einen zweiten Kurs, der Zustand der Integumente hat sich wieder normalisiert.

Veronica:
Aknecutan gegen Akne wurde mir von einem Dermatologen verschrieben. In der ersten Woche nahm die Akne noch mehr zu. Der Arzt sagte, dass dies normal sei und dass alles bald verschwinden sollte. Im dritten Monat nach der Einnahme von Akne gab es praktisch keine Spuren mehr. Jetzt ist die Haut sauber, der erhöhte Fettgehalt ist verschwunden. Ich weiß, dass ein Rückfall möglich ist, aber ich hoffe wirklich, dass dies nicht passieren wird.

Hat dir der Artikel gefallen? Teile mit deinen Freunden!

Ich habe soooooooooooooooooooooooooooooo viele Dinge versucht, um Akne loszuwerden. Ein Jahr lang habe ich versucht, mich selbst zu heilen, aber es hat keine Früchte getragen! Überhaupt keine. Es wurde nur noch schlimmer. Der Prozess verschob sich, als sie unter der Aufsicht eines Dermatologen behandelt wurde. Mir wurde Acnecutan zur oralen Verabreichung verschrieben. Der Kurs war für ein Jahr ausgelegt. Der erste Monat war der schwierigste, da immer noch kein bestimmtes Ergebnis zu sehen war und der Körper sich nicht an das Medikament anpasste und gelegentlich Überraschungen in Form von leichter Trockenheit und Reizbarkeit ausstieß. Aber die Überraschungen endeten schnell und ich wurde leichter zu erzählen und der Prozess begann. Nachdem ich es genommen hatte, wurde ich wirklich eine andere Person! Am angenehmsten anzusehen)

Ulyana, guten Abend. Sagen Sie mir, wie geht es Ihrer Haut nach der Behandlung mit Acnecutan im Mai 2018. Der Arzt bietet bereits den dritten Kurs an, da erneut ein Rückfall aufgetreten ist.

Aknecutan für Akne und Akne

Akne, Akne ist ein dringendes Problem für viele Menschen, unabhängig von Alter und Geschlecht. Wenn dieses Problem nicht durch einfache Kosmetika gelöst werden kann und ein ernsthafterer Ansatz erforderlich ist, da die Gefahr von Narben und Narben durch Akne und Akne besteht, stellt sich die Frage nach der Wahl eines Arzneimittels.

Berücksichtigen Sie die wichtigsten medizinischen Eigenschaften, Zusammensetzung, Kosten, Vorsichtsmaßnahmen, Nebenwirkungen, Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung eines solchen Arzneimittels gegen Akne und Akne in schwerer Form wie Acnecutan, das ein Analogon von Roaccutane ist.

  • Zusammensetzung ↓
  • Medizinische Eigenschaften ↓
  • Freigabeformular ↓
  • Indikationen zur Anwendung von Aknecutan ↓
  • Gegenanzeigen ↓
  • Vorsichtsmaßnahmen ↓
  • Dosierung und Medikamente. Optimale kumulative Dosis ↓
  • Nebenwirkungen ↓
  • Die Kosten des Arzneimittels ↓
  • Aknekutans Analoga. Aknecutan oder Roaccutan? ↓

Beachtung! Aknecutan sollte nur in schweren Fällen von Akne und Akne eingenommen werden und muss unter ärztlicher Aufsicht stehen.

Komposition

Der Hauptwirkstoff ist Isotretinoin, ein synthetisch entwickeltes Analogon von Vitamin A, Hilfsmittel: Sojaöl, Estergemische.

Medizinische Eigenschaften

Die medizinischen Eigenschaften des Arzneimittels manifestieren sich in der Tatsache, dass Acnecutan:

  • unterdrückt die Funktion der Talgdrüsen, normalisiert die Talgproduktion;
  • hat entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkungen;
  • erzeugt eine antibakterielle Wirkung;
  • wirkt antiseptisch;
  • hilft bei der Bekämpfung von Akne, Akne, Entzündungen, Rötungen und Hautausschlägen und verhindert deren Wiederauftreten;
  • normalisiert die Zellregeneration;

Freigabe Formular

Das Arzneimittel wird in Kapseln mit 8 oder 16 Milligramm Wirkstoff freigesetzt.

Kapseln mit 8 Milligramm sind braun, 16 Milligramm sind weiß mit einem grünen Deckel. In den Kapseln befindet sich eine gelbe oder orange Substanz.

Eine Packung enthält 30 Tabletten.

Indikationen für die Anwendung von Aknecutan

Die Pillen werden vom Arzt verschrieben, wenn andere Arten der Behandlung nicht die gewünschte Wirkung hatten, mit schweren Formen von Akne, Akne, wenn das Risiko von Narben und Narben auf der Haut besteht.

Kontraindikationen

Das Medikament ist nicht verschrieben:

  • schwangere Frau;
  • Frauen, die stillen;
  • Menschen, die an Nierenversagen leiden;
  • Personen, die sich einer Tetracyclin-Therapie unterziehen;
  • mit Hypervitaminose A;
  • Menschen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
  • Kinder unter 12 Jahren;

Unter strenger Aufsicht eines Arztes und mit Vorsicht wird das Medikament Personen verschrieben, die anfällig für Depressionen, Alkoholismus, Selbstmordtendenzen, Fettleibigkeit und Diabetes mellitus sind.

Vorsichtsmaßnahmen

Bei der Einnahme von Acnecutan sollten folgende Regeln beachtet werden:

  1. Beachten Sie die von Ihrem Arzt verschriebene Dosierung und Medikation.
  2. Ändern Sie nicht die spontan verschriebene Dosierung, verweigern Sie nicht die Einnahme des Arzneimittels und kombinieren Sie es nicht ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt mit anderen Arzneimitteln.
  3. Verwenden Sie Feuchtigkeitscremes für Lippen, Körper, Gesicht.
  4. Vermeiden Sie intensive körperliche Aktivität, Sport.
  5. Vermeiden Sie Laserbehandlungen und Dermabrasion.
  6. Epilierungsverfahren ablehnen.
  7. Fahren Sie nachts kein Auto.
  8. Kontrollieren Sie das Sehvermögen und suchen Sie regelmäßig einen Augenarzt auf.
  9. Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Salben und Augentropfen.
  10. Weigern Sie sich, während der Einnahme des Arzneimittels Kontaktlinsen zu tragen, und tragen Sie eine Brille.
  11. Vermeiden Sie längere Sonneneinstrahlung und verwenden Sie Sonnenschutzmittel mit hohem Schutz.
  12. Spende kein Blut.
  13. Frauen im gebärfähigen Alter, die sexuell aktiv sind, sollten 2 Verhütungsmittel gleichzeitig anwenden (einen Monat vor der Behandlung, während der Behandlung und einen Monat danach), jeden Monat einen Schwangerschaftstest machen und jeden Monat einen Frauenarzt aufsuchen. Es sollten Verhütungsmittel verwendet werden, die kein Progesteron enthalten, da der Wirkstoff des Arzneimittels seine Wirksamkeit verringert.
  14. Machen Sie jeden Monat Tests, um die geringsten Veränderungen im Zustand der inneren Organe festzustellen.
  15. Überwachen Sie Ihr Wohlbefinden, wenn Sie sich unwohl fühlen, wenn es Nebenwirkungen gibt, konsultieren Sie sofort einen Arzt oder rufen Sie einen Krankenwagen.

Dosierung und Medikamente. Optimale kumulative Dosis

Das Arzneimittel wird 1 oder 2 Mal täglich oral zu den Mahlzeiten eingenommen.

Die Dosierung ist rein individuell und wird von einem Arzt verschrieben. Die Anfangsdosis beträgt normalerweise 400 Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag.

In schweren Formen kann die Dosis 2 Milligramm pro Kilogramm pro Tag betragen..

Die optimalste kumulative Dosis für einen Behandlungsverlauf beträgt 100 bis 120 Milligramm pro Kilogramm..

Eine einmalige Behandlung reicht für die meisten Patienten aus, manchmal ist jedoch eine wiederholte Behandlung erforderlich.

Der Behandlungsverlauf beträgt 16 bis 30 Wochen.

Nebenwirkungen

Acnecutan ist ein wirksames Medikament, das das Risiko von Nebenwirkungen birgt, die häufig dosisabhängig sind:

  • Trockenheit, Schälen der Haut des Gesichts, der Lippen, Handflächen, Fußsohlen;
  • Blutungen aus der Nase;
  • Heiserkeit der Stimme;
  • Ablehnung von Kontaktlinsen;
  • Bindehautentzündung;
  • Trübung der Hornhaut des Auges;
  • Hautausschlag;
  • Juckreiz, Dermatitis;
  • Haarausfall;
  • vermehrtes Schwitzen;
  • Die Verschlimmerung von Akne, Akne, manifestiert sich häufig zu Beginn der Behandlung.
  • Arthritis;
  • Kopfschmerzen;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Krampf;
  • Depressionen, nervöse Störungen, Selbstmordgedanken;
  • Müdigkeit, Schläfrigkeit, Apathie;
  • Sehbehinderung, Empfindlichkeit der Augen gegenüber hellem Licht, beeinträchtigte Farbwahrnehmung;
  • schwerhörig;
  • Schmerzen in Muskeln und Gelenken;
  • Entzündung, Zahnfleischbluten;
  • Durchfall;
  • Magenschmerzen;
  • Pankreatitis;
  • Hepatitis;
  • Krämpfe in den Bronchien;
  • Anämie;
  • verminderte Immunität, Anfälligkeit für Infektionskrankheiten;
  • allergische Reaktionen;
  • angeborene fetale Anomalie, Fehlgeburten, Frühgeburt;

Die Kosten für das Medikament

  • Eine Packung mit 30 Kapseln zu je 8 Milligramm kostet 980 bis 1200 Rubel.
  • Das Verpacken von 30 Kapseln mit 16 Milligramm kostet zwischen 1500 und 2000 Rubel.

Das Medikament wird streng nach ärztlicher Verschreibung abgegeben. Acnecutan kann in jeder Apotheke gekauft oder online bestellt werden.

Aknekutans Analoga. Aknecutan oder Roaccutan?

Das Hauptanalogon von Acnecutan ist Roaccutan, da der Hauptwirkstoff in beiden Zubereitungen der gleiche ist. Die Vorteile von Acnecutan sind:

  1. Dieses Medikament kostet 30-40% weniger. Zum Vergleich: Roaccutan mit einem Gehalt von 10 Milligramm kostet etwa 1300-1600 Rubel und mit einem Gehalt von 20 Milligramm - 2300-3000 Rubel.
  2. Hat weniger Nebenwirkungen für den Körper.
  3. Acnecutan enthält zusätzliche Substanzen, die zu einer besseren Absorption von Isotretinoin beitragen. Daher sind Acnecutan-Kapseln mit 16 Milligramm Wirkstoff in ihren Eigenschaften Roaccutan-Kapseln mit 20 Milligramm der Hauptsubstanz in keiner Weise unterlegen..
  4. Es ist ratsam, Acnecutane zusammen mit einer Mahlzeit einzunehmen, und Roaccutane ist ein Muss. Acnecutan kann vom Körper aufgenommen werden, auch wenn es nicht zusammen mit der Nahrung eingenommen wird (die Verdaulichkeit beträgt 70%, während es in Roaccutane 35% beträgt)..

Die folgenden Medikamente wirken ähnlich wie Acnecutan:

  • Zinocap (Sahne)
  • Retasol (Lösung)
  • Zinocap (Shampoo)
  • Zinkpyrithion (Pulver)

Aknecutan ist ein wirksames Medikament gegen Akne, Akne und schwere Hautausschläge. Das Medikament sollte unter Anleitung eines Arztes unter Einhaltung der Dosierung, der Gebrauchsanweisung und aller Vorsichtsmaßnahmen eingenommen werden, da das Medikament eine große Anzahl gefährlicher Nebenwirkungen hat. Das Medikament ist auf ärztliche Verschreibung erhältlich, sein Analogon ist Roaccutane, ein stärkeres Medikament, das jedoch mehr Nebenwirkungen hat und deutlich mehr kostet..

Aknecutan

Bewertung 4.2 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Acnecutan (Acnecutan): 12 Bewertungen von Ärzten, 12 Bewertungen von Patienten, Gebrauchsanweisung, Analoga, Infografiken, 1 Form der Freisetzung.

Bewertungen von Ärzten über Aknecutan

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

"Aknekutan" ist das Medikament der Wahl bei der Behandlung von mittelschwerer und schwerer Akne. Dieses Medikament ist eine der wirksamsten Behandlungen für diese Krankheit. Nicht zur Selbstmedikation gedacht, weil hat bestimmte Kontraindikationen und Nebenwirkungen. Das Medikament muss unter strenger Aufsicht des behandelnden Arztes verabreicht werden!

Bewertung 3.8 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Dieses Medikament zur Behandlung von schwerer Akne und Rosacea ist seit langem auf dem Markt und hat seine würdige Nische erobert. Leider haben viele Patienten Angst, das Medikament Isotretinoin zu trinken, weil in den Anweisungen viele Nebenwirkungen beschrieben werden und natürlich unzufriedene Bewertungen auf den Internetportalen. Aber ich werde gleich sagen, dass ich noch keinen einzigen Patienten hatte, der sich dennoch für ihn entschieden und aus irgendeinem Grund abgelehnt hat. Das Medikament wirkt schnell und sichtbar. Die Wirksamkeit beträgt etwa 90 Prozent der Heilungsrate von Akne. Fett- und Akne-Reduktion deutlich.

Der Preis ist großartig. Und selbst bei einer ausgewogenen Ernährung hat jede zweite Person Nebenwirkungen wie trockene Haut, Haare und Schleimhäute. Manchmal Bauchschmerzen und Übelkeit. Der Hauptnachteil besteht darin, dass sich Patienten strikt vor ungewollten Schwangerschaften schützen müssen, da eine Schwangerschaft während der Einnahme von Acnecutan eine 100% ige Abtreibung bedeutet.

Als würdiger Konkurrent von Roaccutane (Generikum) ist der Preis niedriger.

Bewertung 4.2 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Dies ist derzeit das wirksamste Mittel zur Behandlung von Akne. Da der Wirkungsmechanismus des Arzneimittels darin besteht, die Proliferation von Sebozyten zu unterdrücken, nimmt die Aktivität der Talgdrüsen ab und ihre Größe nimmt ab.

In allen Fällen, in denen das Medikament verschrieben wurde, habe ich meine Praxis unter Kontrolle gehalten, was zu sehr guten Ergebnissen führte. Die entzündeten Elemente bestanden, neue Elemente wurden nicht angezeigt. Bei der Verschreibung dieses Arzneimittels müssen jedoch Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts berücksichtigt, die Blutbiochemie kontrolliert und das Arzneimittel kann auch eine teratogene Wirkung haben. Die Dosis des Arzneimittels hängt vom Gewicht des Patienten und der Schwere des Prozesses ab. Es scheint mir, dass diese Medikamente häufiger von Ärzten verschrieben werden sollten und keine Angst vor Nebenwirkungen haben sollten..

Bewertung 4.2 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Eines der würdigen Generika von systemischem Isotretinoin. Aufgrund der Produktionstechnologie ist eine verbesserte Bioverfügbarkeit und eine Verringerung der Abhängigkeit von der Nahrungsaufnahme wichtig, da der Therapieverlauf viele Monate beträgt und der regelmäßige "Mangel" an Retinoiden aufgrund von Ungenauigkeiten in den Zulassungsempfehlungen die kumulative Dosis beeinflusst und eine der Ursachen für Rückfälle sein kann. Gute pharmakoökonomische Indikatoren. Ich denke, es ist das bisher beste verfügbare Generikum..

Die Nebenwirkungen liegen im angegebenen Bereich. Normalerweise handelt es sich um eine ausgeprägte Cheilitis, der Rest ist äußerst selten..

Bewertung 4.2 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Das Medikament der Wahl bei der Behandlung von mittelschwerer bis schwerer Akne bei Patienten mit Narbenbildungstendenzen. Die Behandlung mit "Acnecutan" ergibt eine hervorragende und dauerhafte Wirkung.

Schwere Nebenwirkungen wie Cheilitis und Trockenheit, jedoch auf Empfehlung eines Arztes, sind vollständig entfernbar. Wir brauchen eine ständige Überwachung durch einen Arzt. Langer Behandlungsverlauf.

Bewertung 4.2 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

"Aknekutan" - schwere Artillerie für fortgeschrittene Fälle von Akne. Kapseln zur systemischen Anwendung. Das einzige Wirkmittel, das alle Verbindungen in der Pathogenese der Akne betrifft. Wirkt trocknend und mattierend, kommt mit der fettigen Kopfhaut zurecht, das Haar bleibt länger sauber. Gute Verträglichkeit, wenn Hautpflegeempfehlungen befolgt werden. Benutzerfreundlichkeit.

Während des gesamten Behandlungsverlaufs ist eine ärztliche Überwachung erforderlich (bis zu 1 Jahr, abhängig von der Dosierung und dem Körpergewicht des Patienten). Es ist wichtig, die Blutbiochemie zu überwachen, um den Zustand von Leber und Nieren zu kontrollieren und bewährte und zuverlässige Verhütungsmittel zu verwenden (bei der Planung einer Schwangerschaft ist eine Verwendung absolut unmöglich). Im Falle eines Hauttraumas - lange Heilung von "Wunden".

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Das Medikament hat eine Talg-regulierende Wirkung und beeinflusst die pathogenetischen Mechanismen von Akne, öliger Seborrhoe und anderen Zuständen, die von vergrößerten Poren und übermäßiger Talgsekretion begleitet werden.

Schwere Nebenwirkungen, die Notwendigkeit, eine informierte freiwillige Einwilligung bei der Verschreibung des Arzneimittels zu unterzeichnen, innerhalb von 6 Monaten nach Ende der Einnahme des Arzneimittels, Operationen, kosmetische Eingriffe, begleitet von einem Hauttrauma, Schwangerschaft sind kontraindiziert.

Bewertung 2.1 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Als wirksames Medikament zur Behandlung schwerer Formen von Akne ist eine monatelange Anwendung möglich.

Hat ziemlich ausgeprägte Nebenwirkungen, die gleichzeitig mit der Dauer der Medikamenteneinnahme zunehmen. Ziemlich hohe Kosten.

Verwenden Sie für schwere Akne. Unter strenger ärztlicher Aufsicht einnehmen, nicht selbst behandeln.

Bewertung 4.6 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Das Medikament "Aknekutan" hat sich bei der Behandlung schwerer Formen von Akne bewährt, die gegen andere Therapiearten resistent sind. In meiner Praxis verwende ich dieses Medikament häufig zur Behandlung von Akne. Bietet hervorragende Ergebnisse bei korrekter Berechnung.

Nebenwirkungen wurden beobachtet: trockene Haut, Cheilitis, Lichtempfindlichkeit.

Bei der Verschreibung einer Aknekutan-Therapie muss eine informierte freiwillige Einwilligung des Patienten unterschrieben werden.

Bewertung 2.9 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Das Medikament wurde erfolgreich zur Behandlung von schwerer Akne eingesetzt, die gegen andere Therapien resistent ist.

Das Medikament hat eine Reihe möglicher Nebenwirkungen, wird unter strenger Kontrolle der Leberfunktionstests verschrieben, erfordert die Einhaltung des Dosierungsschemas und des Aufnahmeplans sowie die Einhaltung der Diät und eine angemessene häusliche Pflege.

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Es wird bei schweren Formen von Akne angewendet (knotig-zystisch, konglobiert, mit dem Risiko von Narben); Akne, die nicht auf andere Behandlungen anspricht.

Hat eine Reihe von Nebenwirkungen und Kontraindikationen, ist eine Konsultation mit einem Arzt erforderlich. Unter strenger Aufsicht eines Arztes und mit Vorsicht wird das Medikament Personen verschrieben, die anfällig für Depressionen, Alkoholismus, Selbstmordtendenzen, Fettleibigkeit und Diabetes sind.

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

"Aknekutan" unterdrückt die Proliferation von Sebozyten und wirkt auf Akne, stellt den normalen Prozess der Zelldifferenzierung wieder her und stimuliert Regenerationsprozesse. Darüber hinaus wurde die entzündungshemmende Wirkung von Isotretinoin auf die Haut, einschließlich HCG, nachgewiesen.

Notwendig informierte Einwilligung bei Patienten im gebärfähigen Alter und zum Thema Kontraindikationen für traumatische Manipulationen im Gesicht, sowohl während der Einnahme des Arzneimittels als auch innerhalb von 6 Monaten danach.

Lidos-Technologie. Ein Medikament zur Behandlung von Akne. Ein synthetisches Analogon von Vitamin A. Eine Verbesserung des Krankheitsbildes schwerer Formen von Akne ist mit der Unterdrückung der Aktivität der Talgdrüsen verbunden.

Patientenbewertungen über Aknecutan

Akne begann vor langer Zeit zu klettern. Aber ich konnte immer noch nicht die Kraft aufbringen und den Dermatologen erreichen. Ich fand ständig einige Ausreden und versuchte, mit allen Arten von Lotionen und Salben zu behandeln. Aber es gab keine Wirkung. Aber einige Jahre erfolglosen Kampfes brachten mich immer noch in die Praxis des Dermatologen. Und hier möchte ich allen raten, die aus irgendeinem Grund einen Arztbesuch verschieben, nicht zögern! Nur ein Arzt kann die Schwere der Krankheit bestimmen und verstehen, wie und auf welche Weise es am besten ist, sie zu behandeln. Persönlich war meine Behandlung im Kapselformat. Sah "Aknekutan" basierend auf Isotretionin. Es ist ein systemisches Retinoid. Wenn jemand nicht weiß, werden Retinoide bereits in ernsten Situationen verschrieben. Wenn Sie selbst Akne nicht mehr loswerden können. Aber es ist sehr effektiv! Zumindest ist es "Aknekutan". Ich werde nicht über andere Retinoide sprechen. Fast ein Jahr ist vergangen, seit ich meine Behandlung beendet habe. Die Pickel sind verschwunden und es gab bisher keinen Rückfall. Ich hoffe nicht)

Als ich in die Apotheke kam, um das Medikament zu kaufen, konnte ich den Namen des Arzneimittels kaum aussprechen, da ich nach den Ratschlägen aus dem Internet einkaufen ging. Ich bin einfach nicht mit meiner Akne zum Arzt gegangen, da ich schüchtern bin. Gott sei Dank stellte sich heraus, dass es sich um eine sehr wirksame Droge handelte, und ich musste nicht nach draußen gehen, um Menschen mit meinem Akne-Gesicht zu erschrecken. Mit diesen Kapseln habe ich Mitesser auf meiner Gesichtshaut deutlich entfernt, und es wurde viel sauberer, wenn es möglich wäre, Fotos des Ergebnisses vorher und nachher hier zu werfen, würde ich es auf jeden Fall abwerfen, um es Ihnen zu zeigen. Der Preis ist übrigens sehr gut, jeder kann es sich leisten, das Medikament zu kaufen..

Hallo, ich kämpfe seit ungefähr 4 Jahren gegen Akne. Nachdem ich 18 geworden war, ging ich zu einer Dermatologin, zuerst verschrieb sie mir eine Art Salbe, am Ende war sie unwirksam, dann wurde mir "Acnecutan" verschrieben. Dieses Medikament ist wie ein zweischneidiges Schwert, es ist sehr effektiv, aber dann treten andere Probleme auf. Beginnen Sie zuerst mit einer hohen Dosis von 2 - 3 Tabletten à 16 Gramm - dies ist ein schwerer Schlag für Ihren Körper, die Haut wird austrocknen (es kann zu Reizungen kommen), Nierenprobleme können auftreten, Sie müssen Ihre Lippen ständig mit Feuchtigkeit versorgen. Es ist verboten, Alkohol zu nehmen (aber das habe ich erst am Ende des Kurses gelernt). Aber dieses Medikament ist das effektivste auf dem Markt..

Trotz des längst vergangenen Übergangsalters trat plötzlich Akne im Gesicht auf, und jedes Mal, wenn er sich an einen Endokrinologen wandte, riet er "Aknekutan" - ein Analogon eines wirksamen Mittels gegen Akne, jedoch mit einer großen Anzahl von Nebenwirkungen. Ich habe mich für "Aknekutan" entschieden, weil ich Bewertungen gelesen habe, dass es ungewöhnlich effektiv bei der Reinigung des Gesichts ist und es weniger Nebenwirkungen gibt. Ich habe drei Gänge "Acnecutan" durchlaufen, wodurch ich Akne vollständig loswurde, nachdem die Behandlung einige Zeit vergangen war und der Effekt behoben war. Von den Nebenwirkungen stieß ich auf schwere trockene Haut.

Anfangs hatte ich von Acnecutan keinen besonderen Wow-Effekt erwartet. Besonders nach einem Monat, und das Ergebnis ist nicht, dass es nicht erschien, aber es wurde noch schlimmer. Aber nachdem ich mit dem Arzt gesprochen hatte, war ich in einer positiven Stimmung und nahm es weiter! Und nach einer Weile begann die Akne wirklich zu verschwinden.

Bei der Behandlung von Akne verwendete sie verschiedene Methoden und Mittel. Die meisten externen Mittel wirken nur vorübergehend symptomatisch. Als Hautprobleme zu einem Albtraum des Lebens wurden, begann ich über die Einnahme systemischer Retinoide nachzudenken. Ich werde sofort feststellen, dass ich "Erase" und "Aknekutan" verwendet habe. Hier erzähle ich Ihnen von "Aknekutan". Als ich zum ersten Mal die Liste der Nebenwirkungen und Kontraindikationen las, entschied ich, dass dies nichts für mich war und eilte erneut zu externen Mitteln und alternativer Medizin. Die Zeit verging, die Krankheit verschwand nicht, ich interessierte mich mehr für Rezensionen über "Aknekutan" und fand in ihnen praktisch nichts, worüber in der Anleitung geschrieben steht. Nachdem ich noch einige Zeit gezweifelt hatte, wandte ich mich an einen Dermatologen mit der festen Absicht, mit Retinoiden behandelt zu werden. Der Arzt hat mich nicht davon abgehalten, einen Kurs verschrieben, die Dosierung berechnet, die notwendigen Tests bestanden und ein langer Kurs begonnen. Sichtbare Verbesserungen traten nach den ersten drei Wochen auf, trotz einer Exazerbation, die in der ersten Woche der Aufnahme auftrat und etwa 10 Tage dauerte. Der gesamte Kurs dauerte sieben Monate, von Nebenwirkungen - trockene Lippen bis zum Brennen und Schälen der oberen Schicht, Trockenheit um den Mund, begleitet von einem Peeling der Hautpartikel. All diese Probleme werden teilweise durch Feuchtigkeitscremes gemildert. Der Behandlungsverlauf ist abgeschlossen, von Zeit zu Zeit tauchen kleine, schnell vorbeiziehende Pickel auf, nach den Ergebnissen der Analysen ist der Magen-Darm-Trakt normal.

Ich habe seit sechs Monaten keine Akne mehr, seit ich den Kurs "Aknecutan" abgeschlossen habe. Es ist also ein sehr gutes Mittel. Die Hauptsache ist, den Kurs bis zum Ende abzuschließen. Das ist extrem wichtig. Andernfalls ergibt es keinen Sinn. Es gibt eine coole Anwendung zur bequemen Verfolgung des Behandlungsverlaufs. So heißt es "Aknekutan". Es zeigt, welche Dosis Sie angesammelt haben und wie viel bis zum Ende des Kurses übrig bleibt. Ich lade dort immer noch meine Fotos hoch.

Akne ist eine echte Verbrennung! Glück für diejenigen, für die sie nur falsch gegessen haben, oder für Mädchen vor diesen Tagen. Aber komplett gut. wenn du sie die ganze Zeit hast. Dann ist eine Behandlung wirklich notwendig. Ich werde mit "Aknekutan" behandelt. Der dritte Monat endet nun. Dieses Thema ist cool, aber lang. Obwohl ich überrascht bin? Bei einem so fortgeschrittenen Stadium von Akne wie meinem sollte ich froh sein, dass es zumindest etwas gibt, das mir helfen kann! Kurz gesagt, wohin ich führe! Wenn Sie auch eine vollständige f haben. dann geh zum Dermatologen! Ich empfehle, sofort nach "Acnecutan" zu fragen. Wenn Sie bereits eine ernsthafte Behandlung benötigen, ist dieses Medikament sehr gut.

Ich trank den Kurs von "Aknekutan" und wurde der glücklichste! Leute, wirklich! Ich bin sehr glücklich! Ich habe meine Haut seit 5 Jahren nicht mehr sauber gesehen! Das ist eine super Droge! Danke, danke, dass Sie eine Lösung für Leute wie mich gefunden haben!

Ich bin aus erster Hand mit dem Problem der Akne vertraut. Neben Volksheilmitteln greife ich auch auf Medikamente zurück. Jedes Mittel, das ich gegen Akne kaufe, wirkt nicht sofort, was schade ist. Ich möchte, dass mein Gesicht in nur einer Woche perfekt wird. Was "Aknekutan" betrifft, funktioniert es wirklich bei täglicher und langfristiger Anwendung, es wird nicht sofort funktionieren. Wenn Sie ein Ergebnis benötigen, funktioniert nichts besser als "Acnecutan" (zumindest für mich), aber Sie müssen verstehen, dass die Anwendung mehrere Wochen dauern sollte. Meine Bewertung ist 5, da es genau funktioniert.

Aknekutan ist meine einzige Erlösung. Ich hatte einen riesigen Komplex wegen Akne im Gesichtsbereich. Nichts, keine professionelle Reinigung, keine Kosmetik, keine Medikamente, keine speziellen Diäten brachten nicht das gewünschte Ergebnis. Ich bin sehr froh, dass ich versehentlich in einer Apotheke auf dieses Medikament gestoßen bin. Es gab keinen Ort, an den man gehen konnte, da die Akne gerade ausgestiegen war. Das Ergebnis war nicht sofort spürbar. Aber nach einem Monat begann sich das Bild zum Besseren zu zeichnen. Nach weiteren 2 Monaten wurde mein Gesicht perfekt. Ich bin sehr zufrieden mit der Wirkung und dem langfristigen Ergebnis. Empfehlen Sie jedem, der an Akne leidet!

Ich habe verschiedene Produkte ausprobiert, sowohl teure als auch billige. Nichts brachte die gewünschten Ergebnisse. Und meine Tante empfahl Aknekutan und sagte, dass sie Akne und Akne fast vollständig loswerden könne. Aber sie warnte, dass es eine allergische Reaktion geben könnte, also sei nicht eifrig. Von Beginn an waren keine besonderen Ergebnisse festzustellen. Ich habe nicht mehr auf ein Ergebnis gehofft. Aber nach 3-4 Monaten habe ich Akne praktisch losgeworden! Und jetzt, wenn meine Freunde fragen, warum ich so ein perfektes Gesicht habe, sage ich, dass dies die Vorzüge von "Acnecutan" sind. Meine Bewertung ist 5.

Formulare freigeben

DosierungVerpackungLagerVerkaufVerfallsdatum
vierzehn; 20; dreißig; 28; 56; 60; 90; einhundert

Anleitung zur Anwendung von Aknecutan

Pharmakologie

Ein Medikament zur Behandlung von Akne. Isotretinoin ist ein Stereoisomer der all-trans-Retinsäure (Tretinoin)..

Der genaue Wirkungsmechanismus von Isotretinoin wurde noch nicht identifiziert, es wurde jedoch festgestellt, dass eine Verbesserung des Krankheitsbildes schwerer Formen von Akne mit einer Unterdrückung der Aktivität der Talgdrüsen und einer histologisch bestätigten Abnahme ihrer Größe verbunden ist..

Talg ist das Hauptsubstrat für das Wachstum von Propionibacterium acnes, daher hemmt die Verringerung der Talgproduktion die bakterielle Besiedlung des Ganges. Acnecutan hemmt die Proliferation von Sebozyten und wirkt auf Akne, stellt den normalen Prozess der Zelldifferenzierung wieder her und stimuliert Regenerationsprozesse. Darüber hinaus hat Isotretinoin eine entzündungshemmende Wirkung auf die Haut gezeigt.

Pharmakokinetik

Da die Kinetik von Isotretinoin und seinen Metaboliten linear ist, kann seine Plasmakonzentration während der Therapie anhand von Daten vorhergesagt werden, die nach einer Einzeldosis erhalten wurden. Diese Eigenschaft des Arzneimittels legt auch nahe, dass es die Aktivität von mikrosomalen Leberenzymen, die am Arzneimittelstoffwechsel beteiligt sind, nicht beeinflusst..

Die hohe Bioverfügbarkeit von Acnecutan ist auf einen hohen Anteil an gelöstem Isotretinoin im Arzneimittel zurückzuführen und kann sich erhöhen, wenn das Arzneimittel zusammen mit der Nahrung eingenommen wird. Bei Patienten mit Akne C.max im Gleichgewicht nach Einnahme von Isotretinoin in einer Dosis von 80 mg auf leeren Magen betrug 310 ng / ml (Bereich 188-473 ng / ml) und wurde nach 2-4 Stunden erreicht. Die Konzentration von Isotretinoin im Plasma ist aufgrund der schlechten Penetration von Isotretinoin 1,7-mal höher als im Blut in Erythrozyten.

Plasmaproteinbindung (hauptsächlich Albumin) - 99,9%.

C.ss Der Isotretinoin-Gehalt im Blut von Patienten mit schwerer Akne, die das Medikament zweimal täglich mit 40 mg einnahmen, lag zwischen 120 ng / ml und 200 ng / ml. Die Konzentrationen von 4-Oxo-Isotretinoin (dem Hauptmetaboliten) waren bei diesen Patienten 2,5-mal höher als bei diesen. Die Konzentration von Isotretinoin in der Epidermis ist zweimal niedriger als im Serum.

Es wird metabolisiert, um 3 biologisch aktive Hauptmetaboliten zu bilden - 4-Oxo-Isotretinoin (der Hauptmetabolit), Tretinoin (all-trans-Retinsäure) und 4-Oxo-Retinoin sowie weniger signifikante Metaboliten, einschließlich Glucuroniden. Da Isotretinoin und Tretinoin in vivo reversibel ineinander umgewandelt werden, ist der Metabolismus von Tretinoin mit dem Metabolismus von Isotretinoin verbunden. 20-30% der Isotretinoin-Dosis werden durch Isomerisierung metabolisiert. Der enterohepatische Kreislauf kann eine bedeutende Rolle bei der Pharmakokinetik von Isotretinoin beim Menschen spielen..

In-vitro-Studien haben gezeigt, dass mehrere Cytochrom P450-Enzyme an der Umwandlung von Isotretinoin zu 4-Oxo-Isotretinoin und Tretinoin beteiligt sind. In diesem Fall spielt höchstwahrscheinlich keine der Isoformen eine dominierende Rolle. Isotretinoin und seine Metaboliten haben keinen signifikanten Einfluss auf die Aktivität von Cytochrom P450-Enzymen.

T.1/2 Endphase für Isotretinoin im Durchschnitt - 19 h. T.1/2 Endphase für 4-Oxo-Isotretinoin im Durchschnitt - 29 Stunden.

Isotretinoin wird von den Nieren und der Galle in ungefähr gleichen Mengen ausgeschieden. Bezieht sich auf natürliche (physiologische) Retinoide. Die endogenen Retinoidkonzentrationen werden ungefähr 2 Wochen nach dem Ende des Arzneimittels wiederhergestellt.

Pharmakokinetik in speziellen klinischen Situationen

Da die Daten zur Pharmakokinetik des Arzneimittels bei Patienten mit eingeschränkter Leberfunktion begrenzt sind, ist Isotretinoin bei dieser Patientengruppe kontraindiziert..

Ein leichtes bis mittelschweres Nierenversagen hat keinen Einfluss auf die Pharmakokinetik von Isotretinoin.

Freigabe Formular

Hartgelatinekapseln, Größe Nr. 3, braun; Inhalt der Kapseln - gelb-orange Wachspaste.

1 Kapseln.
Isotretinoin8 mg

Hilfsstoffe: Gelucir ® 50/13 (eine Mischung aus Stearinsäureestern von Polyethylenoxid und Glycerin), gereinigtes Sojaöl, Span 80 ® (Sorbitanoleat - gemischte Ester von Ölsäure und Sorbit).

Die Zusammensetzung des Kapselkörpers und der Kappe: Gelatine, Eisenfarbstoff Rotoxid (E172), Titandioxid (E171).

10 Stück. - Blasen (2) - Kartons.
10 Stück. - Blasen (3) - Kartons.
10 Stück. - Blasen (5) - Kartons.
10 Stück. - Blasen (6) - Kartons.
10 Stück. - Blasen (9) - Kartons.
10 Stück. - Blasen (10) - Kartons.
14 Stk. - Blasen (1) - Kartons.
14 Stk. - Blasen (2) - Kartons.
14 Stk. - Blasen (4) - Kartons.
14 Stk. - Blasen (7) - Kartons.

Dosierung

Innen, vorzugsweise zu den Mahlzeiten, 1-2 mal / Tag.

Die therapeutische Wirksamkeit von Acnecutan und seine Nebenwirkungen hängen von der Dosis ab und variieren bei verschiedenen Patienten. Dies macht es notwendig, die Dosis während der Behandlung individuell auszuwählen..

Die Anfangsdosis von Acnecutan beträgt 400 µg / kg / Tag, in einigen Fällen bis zu 800 µg / kg / Tag. Bei schweren Formen der Krankheit oder bei Akne des Rumpfes kann eine Dosis von bis zu 2 mg / kg / Tag erforderlich sein.

Die optimale kumulative Dosis beträgt 100-120 mg / kg. Eine vollständige Remission wird normalerweise innerhalb von 16 bis 24 Wochen erreicht. Wenn die empfohlene Dosis schlecht vertragen wird, kann die Behandlung mit einer niedrigeren Dosis, jedoch über einen längeren Zeitraum fortgesetzt werden. Bei den meisten Patienten verschwindet die Akne nach einer einzigen Behandlung vollständig..

Im Falle eines Rückfalls ist es möglich, eine zweite Behandlung mit der gleichen täglichen und kumulativen Dosis durchzuführen. Ein wiederholter Kurs wird frühestens 8 Wochen nach dem ersten vorgeschrieben, weil Verbesserung kann sich verzögern.

Bei schwerem chronischem Nierenversagen sollte die Anfangsdosis auf 8 mg / Tag reduziert werden.

Überdosis

Im Falle einer Überdosierung können Anzeichen einer Hypervitaminose A auftreten.

In den ersten Stunden nach einer Überdosierung kann eine Magenspülung erforderlich sein.

Interaktion

Antibiotika der Tetracyclin-Reihe, GCS, reduzieren die Wirksamkeit von Acnecutan.

Die gleichzeitige Anwendung mit Arzneimitteln, die die Lichtempfindlichkeit erhöhen (einschließlich Sulfonamiden, Tetracyclinen und Thiaziddiuretika), erhöht das Sonnenbrandrisiko.

Die gleichzeitige Anwendung mit anderen Retinoiden (einschließlich Acitretin, Tretinoin, Retinol, Tazaroten, Adapalen) erhöht das Risiko für Hypervitaminose A..

Isotretinoin kann die Wirksamkeit von Progesteron-Medikamenten schwächen. Daher sollten Verhütungsmittel mit geringen Progesteron-Dosen nicht angewendet werden.

Die kombinierte Anwendung mit topischen Keratolytika zur Behandlung von Akne wird aufgrund der möglichen Zunahme lokaler Reizungen nicht empfohlen.

Da Tetracycline das Risiko eines erhöhten Hirndrucks erhöhen, ist die gleichzeitige Anwendung mit Isotretinoin kontraindiziert.

Nebenwirkungen

Die meisten Nebenwirkungen sind dosisabhängig. Nebenwirkungen sind normalerweise nach Dosisanpassung oder Arzneimittelentzug reversibel, einige können jedoch nach Beendigung der Behandlung bestehen bleiben.

Symptome im Zusammenhang mit Hypervitaminose A: trockene Haut, Schleimhäute, inkl. Lippen (Cheilitis), Nasenhöhle (Blutung), Kehlkopf und Pharynx (Heiserkeit), Augen (Bindehautentzündung, reversible Hornhauttrübung und Kontaktlinsenunverträglichkeit).

Dermatologische Reaktionen: Peeling der Haut der Handflächen und Fußsohlen, Hautausschlag, Juckreiz, Gesichtsrötung / Dermatitis, Schwitzen, pyogenes Granulom, Paronychie, Onychodystrophie, vermehrtes Wachstum des Granulationsgewebes, anhaltendes Ausdünnen der Haare, reversibler Haarausfall, fulminante Formen von Akne, Hirsutismus, Überempfindlichkeit leichtes Hauttrauma. Zu Beginn der Behandlung kann sich Akne verschlimmern und mehrere Wochen anhalten.

Aus dem Bewegungsapparat: Muskelschmerzen mit oder ohne erhöhte CPK im Serum, Gelenkschmerzen, Hyperostose, Arthritis, Verkalkung von Bändern und Sehnen, Tendinitis.

Von der Seite des Zentralnervensystems: übermäßige Müdigkeit, Kopfschmerzen, erhöhter Hirndruck (Pseudotumor des Gehirns: Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, verschwommenes Sehen, Ödeme des Sehnervs), Krampfanfälle; selten - Depressionen, Psychosen, Selbstmordgedanken.

Seitens der Sinne: Xerophthalmie, Einzelfälle von Sehschärfestörungen, Photophobie, Dunkeladaptationsstörungen (vermindertes Dämmerungssehen); selten - Verletzung der Farbwahrnehmung (nach Absetzen des Arzneimittels), linsenförmiger Katarakt, Keratitis, Blepharitis, Bindehautentzündung, Augenreizung, Optikusneuritis, Sehnervenödem (als Manifestation einer intrakraniellen Hypertonie); Schwerhörigkeit bei bestimmten Schallfrequenzen, Schwierigkeiten beim Tragen von Kontaktlinsen.

Seitens des Verdauungssystems: Trockenheit der Mundschleimhaut, Zahnfleischbluten, Zahnfleischentzündung, Übelkeit, Durchfall, entzündliche Darmerkrankungen (Kolitis, Ileitis), Blutungen; Pankreatitis (insbesondere bei gleichzeitiger Hypertriglyceridämie über 800 mg / dl). Seltene Fälle von tödlicher Pankreatitis wurden berichtet. Es gab eine vorübergehende und reversible Zunahme der Aktivität von Lebertransaminasen, einige Fälle von Hepatitis. In vielen dieser Fälle gingen die Veränderungen nicht über den normalen Bereich hinaus und kehrten während der Behandlung zu den Grundwerten zurück, aber in einigen Situationen wurde es notwendig, die Dosis zu reduzieren oder Acnecutan abzubrechen.

Aus den Atemwegen: selten - Bronchospasmus (häufiger bei Patienten mit Asthma bronchiale in der Vorgeschichte).

Aus dem hämatopoetischen System: Anämie, verminderter Hämatokrit, Leukopenie, Neutropenie, Zunahme oder Abnahme der Anzahl der Blutplättchen, beschleunigte ESR.

Laborindikatoren: Hypertriglyceridämie, Hypercholesterinämie, Hyperurikämie, verringerte HDL-Spiegel; selten Hyperglykämie. Während der Einnahme von Acnecutan wurden Fälle von neu diagnostiziertem Diabetes mellitus gemeldet. Bei einigen Patienten, insbesondere bei Patienten mit intensiver körperlicher Aktivität, wurden Einzelfälle einer erhöhten CPK-Aktivität im Serum beschrieben..

Infektionen: Lokale oder systemische Infektionen durch grampositive Krankheitserreger (Staphylococcus aureus).

Andere: Lymphadenopathie, Hämaturie, Proteinurie, Vaskulitis (Wegener-Granulomatose, allergische Vaskulitis), systemische Überempfindlichkeitsreaktionen, Glomerulonephritis.

Teratogene und embryotoxische Wirkungen: angeborene Fehlbildungen - Hydro- und Mikrozephalie, Unterentwicklung der Hirnnerven, Mikrophthalmie, Fehlbildungen des Herz-Kreislauf-Systems, Nebenschilddrüsen, Skelettbildungsstörungen (Unterentwicklung der digitalen Phalangen, Schädel, Halswirbel, Femur, Knochen Unterarme, Gesichtsschädel, Gaumenspalte), niedrige Lage der Ohrmuscheln, Unterentwicklung der Ohrmuscheln, Unterentwicklung oder völliges Fehlen des äußeren Gehörgangs, Hernie des Gehirns und des Rückenmarks, Knochenadhäsionen, Fusion von Fingern und Zehen, Störungen der Thymusdrüse; fetaler Tod während der Perinatalperiode, Frühgeburt, Fehlgeburten, vorzeitiger Verschluss der epiphysären Wachstumszonen; in einem Tierversuch - Phäochromozytom.

Indikationen

  • schwere Formen von Akne (knotig-zystisch, konglobiert, Akne mit Narbenrisiko);
  • Akne, die nicht auf andere Behandlungen anspricht.

Kontraindikationen

  • Schwangerschaft, etabliert und geplant (möglicherweise teratogene und embryotoxische Wirkung);
  • Stillzeit;
  • Leberversagen;
  • Hypervitaminose A;
  • schwere Hyperlipidämie;
  • gleichzeitige Therapie mit Tetracyclinen;
  • Überempfindlichkeit gegen das Medikament oder seine Bestandteile.

Acnecutan wird nicht zur Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren empfohlen..

Das Medikament sollte bei Diabetes mellitus, Depressionen in der Vorgeschichte, Fettleibigkeit, Fettstoffwechselstörungen und Alkoholismus mit Vorsicht verschrieben werden.

Anwendungsfunktionen

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Eine Schwangerschaft ist eine absolute Kontraindikation für die Acnecutan-Therapie.

Wenn trotz Warnungen während der Behandlung oder innerhalb eines Monats nach Therapieende eine Schwangerschaft auftritt, besteht ein sehr hohes Risiko, ein Kind mit schweren Missbildungen zur Welt zu bringen.

Isotretinoin ist ein Medikament mit starker teratogener Wirkung. Wenn eine Schwangerschaft zu einem Zeitpunkt auftritt, an dem eine Frau Isotretinoin oral einnimmt (in jeder Dosis und sogar für kurze Zeit), besteht ein sehr hohes Risiko, ein Baby mit Entwicklungsstörungen zu bekommen.

Acnecutan ist bei Frauen im gebärfähigen Alter kontraindiziert, es sei denn, der Zustand der Frau erfüllt alle folgenden Kriterien:

  • schwere Akne, die gegenüber herkömmlichen Behandlungen resistent ist;
  • Der Patient muss die Anweisungen des Arztes verstehen und befolgen.
  • Die Patientin sollte innerhalb eines Monats nach der Behandlung mit Acnecutan vom Arzt über die Gefahr einer Schwangerschaft informiert werden und bei Verdacht auf eine Schwangerschaft dringend konsultiert werden.
  • Der Patient sollte vor der möglichen Unwirksamkeit der Empfängnisverhütung gewarnt werden.
  • Die Patientin muss bestätigen, dass sie das Wesentliche der Vorsichtsmaßnahmen versteht.
  • Der Patient muss die Notwendigkeit und Verhütung wirksamer Verhütungsmethoden für einen Monat vor der Behandlung mit Acnecutan, während der Behandlung und innerhalb eines Monats nach Beendigung verstehen. Es ist wünschenswert, gleichzeitig zwei verschiedene Verhütungsmethoden anzuwenden, einschließlich Barriere.
  • Die Patientin muss innerhalb von 11 Tagen vor Beginn des Arzneimittels ein negativ gültiges Schwangerschaftstestergebnis erhalten haben. Es wird dringend empfohlen, einen Schwangerschaftstest monatlich während der Behandlung und 5 Wochen nach Therapieende durchzuführen.
  • Der Patient sollte die Behandlung mit Acnecutan erst am 2. und 3. Tag des nächsten normalen Menstruationszyklus beginnen.
  • Der Patient muss die Notwendigkeit eines obligatorischen Arztbesuchs jeden Monat verstehen.
  • Bei der Behandlung eines Rückfalls der Krankheit sollte die Patientin einen Monat vor Beginn der Behandlung mit Acnecutan, während der Behandlung und einen Monat nach Abschluss der Behandlung ständig dieselben wirksamen Verhütungsmethoden anwenden und sich demselben zuverlässigen Schwangerschaftstest unterziehen.
  • Die Patientin muss die Notwendigkeit von Vorsichtsmaßnahmen vollständig verstehen und ihr Verständnis und ihren Wunsch nach zuverlässigen Verhütungsmethoden bestätigen, die der Arzt ihr erklärt hat.

Die Anwendung der Empfängnisverhütung gemäß den oben genannten Anweisungen während der Behandlung mit Isotretinoin sollte auch für Frauen empfohlen werden, die aufgrund von Unfruchtbarkeit (außer bei Patienten, bei denen eine Hysterektomie durchgeführt wurde), Amenorrhoe oder die angeben, nicht sexuell aktiv zu sein, normalerweise keine Verhütungsmethoden anwenden.

Der Arzt muss sicher sein, dass:

  • Der Patient leidet an schwerer Akne (nodulär-zystische, konglobatische Akne oder Akne mit Narbenrisiko). Akne, die nicht auf andere Arten der Therapie anspricht;
  • Ein negatives Ergebnis eines zuverlässigen Schwangerschaftstests wurde vor Beginn des Arzneimittels, während der Therapie und 5 Wochen nach Ende der Therapie erhalten. Die Daten und Ergebnisse des Schwangerschaftstests müssen dokumentiert werden.
  • Der Patient wendet innerhalb eines Monats vor Beginn der Behandlung mit Acnecutan, während der Behandlung und innerhalb eines Monats nach Beendigung mindestens eine, vorzugsweise zwei wirksame Verhütungsmethoden an, einschließlich der Barrieremethode.
  • Die Patientin ist in der Lage, alle oben genannten Anforderungen zur Verhinderung einer Schwangerschaft zu verstehen und zu erfüllen.
  • Der Patient erfüllt alle oben genannten Bedingungen.

Schwangerschaftstest

In Übereinstimmung mit der aktuellen Praxis sollte in den ersten 3 Tagen des Menstruationszyklus ein Schwangerschaftstest mit einer Mindestempfindlichkeit von 25 mME / ml durchgeführt werden:

Vor Beginn der Therapie

Um eine mögliche Schwangerschaft auszuschließen, müssen das Ergebnis und das Datum des ersten Schwangerschaftstests vor der Empfängnisverhütung vom Arzt aufgezeichnet werden. Bei Patienten mit unregelmäßigen Perioden hängt der Zeitpunkt des Schwangerschaftstests von der sexuellen Aktivität ab und sollte 3 Wochen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr durchgeführt werden. Der Arzt sollte den Patienten über die Verhütungsmethoden informieren.

Ein Schwangerschaftstest wird am Tag der Verschreibung von Acnecutan oder 3 Tage vor dem Arztbesuch der Patientin durchgeführt. Die Testergebnisse sollten vom Techniker aufgezeichnet werden. Das Medikament kann nur Patienten verschrieben werden, die mindestens 1 Monat vor Beginn der Acnecutan-Therapie eine wirksame Empfängnisverhütung erhalten..

Während der Therapie

Der Patient muss alle 28 Tage einen Arzt aufsuchen. Die Notwendigkeit monatlicher Schwangerschaftstests wird gemäß der örtlichen Praxis und unter Berücksichtigung der sexuellen Aktivität und früherer Menstruationsstörungen bestimmt. Falls angezeigt, wird am Tag des Besuchs oder 3 Tage vor dem Arztbesuch ein Schwangerschaftstest durchgeführt, die Testergebnisse müssen registriert werden.

5 Wochen nach Therapieende wird ein Test durchgeführt, um eine Schwangerschaft auszuschließen.

Ein Rezept für Acnecutan für eine gebärfähige Frau kann nur für 30 Behandlungstage verschrieben werden. Die Fortsetzung der Therapie erfordert eine neue Verschreibung des Arzneimittels durch einen Arzt. Es wird empfohlen, den Schwangerschaftstest, die Verschreibung und den Erhalt des Arzneimittels am selben Tag durchzuführen.

Wenn trotz der getroffenen Vorsichtsmaßnahmen während der Behandlung mit Acnecutan oder innerhalb eines Monats nach dessen Ende immer noch eine Schwangerschaft auftritt, besteht ein hohes Risiko für sehr schwere fetale Missbildungen.

Wenn eine Schwangerschaft auftritt, wird die Therapie mit Acnecutan abgebrochen. Die Machbarkeit der Aufrechterhaltung der Schwangerschaft sollte mit einem auf Teratologie spezialisierten Arzt besprochen werden.

Da Isotretinoin stark lipophil ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass es in die Muttermilch übergeht. Aufgrund der möglichen Nebenwirkungen sollte Acnecutan stillenden Müttern nicht verschrieben werden.

Männliche Patienten

Vorhandene Daten zeigen, dass bei Frauen die Exposition des Arzneimittels aus dem Sperma und der Samenflüssigkeit von Männern, die Acnecutan einnehmen, nicht ausreicht, um die teratogenen Wirkungen von Acnecutan zu zeigen. Männer sollten die Möglichkeit ausschließen, das Medikament von anderen, insbesondere von Frauen, einzunehmen.

Antrag auf Verletzung der Leberfunktion

Anwendung bei eingeschränkter Nierenfunktion

Anwendung bei Kindern

spezielle Anweisungen

Es wird empfohlen, die Leberfunktion und die Leberenzyme vor der Behandlung, 1 Monat nach Beginn und dann alle 3 Monate oder, falls angezeigt, zu überwachen. In den meisten Fällen wurde im normalen Bereich ein vorübergehender und reversibler Anstieg der Lebertransaminasen festgestellt. Wenn der Gehalt an Lebertransaminasen die Norm überschreitet, ist es notwendig, die Dosis des Arzneimittels zu reduzieren oder abzubrechen.

Fasten-Serumlipide sollten auch vor der Behandlung, 1 Monat nach Beginn und dann alle 3 Monate oder wie angegeben gemessen werden. Normalerweise normalisieren sich die Lipidkonzentrationen nach Dosisreduktion oder Arzneimittelentzug sowie nach einer Diät wieder.

Es ist notwendig, einen klinisch signifikanten Anstieg der Triglyceridspiegel zu kontrollieren, da ihr Anstieg über 800 mg / dl oder 9 mmol / l mit der Entwicklung einer akuten Pankreatitis einhergehen kann, möglicherweise mit tödlichem Ausgang. Bei anhaltender Hypertriglyceridämie oder Symptomen einer Pankreatitis sollte Acnecutan abgesetzt werden.

In seltenen Fällen wurden bei Patienten, die Acnecutan erhielten, Depressionen, psychotische Symptome und sehr selten Selbstmordversuche beschrieben. Obwohl ihr ursächlicher Zusammenhang mit der Verwendung des Arzneimittels nicht nachgewiesen wurde, sollte bei Patienten mit Depressionen in der Vorgeschichte besondere Vorsicht geboten sein, und alle Patienten sollten während der medikamentösen Behandlung auf Depressionen überwacht werden, wobei sie gegebenenfalls an einen geeigneten Spezialisten überwiesen werden sollten. Der Entzug von Acnecutan führt jedoch möglicherweise nicht zum Verschwinden der Symptome, und eine weitere Beobachtung und Behandlung durch einen Spezialisten kann erforderlich sein..

In seltenen Fällen kommt es zu Beginn der Therapie zu einer Verschlimmerung der Akne, die innerhalb von 7 bis 10 Tagen verschwindet, ohne dass die Dosis des Arzneimittels angepasst wird.

Bei der Verschreibung des Arzneimittels sollte jeder Patient zunächst das Verhältnis möglicher Vorteile und Risiken sorgfältig abwägen..

Patienten, die Acnecutan erhalten, wird empfohlen, zu Beginn der Therapie eine feuchtigkeitsspendende Salbe oder Körpercreme, Lippenbalsam zu verwenden, um trockene Haut und Schleimhäute zu reduzieren.

Während der Einnahme von Acnecutan sind Schmerzen in Muskeln und Gelenken möglich, eine Erhöhung der CPK im Serum, die mit einer Verringerung der Toleranz gegenüber intensiver körperlicher Aktivität einhergehen kann.

Vermeiden Sie eine tiefe chemische Dermoabrasion und Laserbehandlung bei Patienten, die Acnecutan erhalten, sowie 5-6 Monate nach Behandlungsende, da an atypischen Stellen vermehrt Narben entstehen und Hyper- und Hypopigmentierung auftreten können. Während der Behandlung mit Acnecutan und innerhalb von 6 Monaten danach kann die Epilation aufgrund des Risikos einer epidermalen Ablösung, der Entwicklung von Narben und Dermatitis nicht mit Wachsapplikationen durchgeführt werden.

Da bei einigen Patienten die Nachtsicht möglicherweise abnimmt, was manchmal auch nach Beendigung der Therapie anhält, sollten die Patienten über die Möglichkeit dieser Erkrankung informiert werden, und sie sollten beim nächtlichen Autofahren vorsichtig sein. Der Zustand der Sehschärfe muss sorgfältig überwacht werden. Trockenheit der Bindehaut der Augen, Hornhauttrübungen, Verschlechterung des Nachtsichtvermögens und Keratitis klingen normalerweise nach Absetzen des Arzneimittels ab. Wenn die Schleimhaut der Augen trocken ist, kann eine feuchtigkeitsspendende Augensalbe oder ein künstliches Tränenpräparat angewendet werden. Es ist notwendig, Patienten mit trockener Bindehaut auf mögliche Entwicklung einer Keratitis zu beobachten. Patienten mit Sehstörungen sollten an einen Augenarzt überwiesen werden, und es sollte erwogen werden, Acnecutan abzubrechen. Wenn Sie Kontaktlinsen nicht vertragen, sollten Sie während der Therapie eine Brille verwenden..

Die Exposition gegenüber Sonneneinstrahlung und UV-Therapie sollte begrenzt werden. Verwenden Sie gegebenenfalls ein Sonnenschutzmittel mit einem hohen Lichtschutzfaktor von mindestens 15 Lichtschutzfaktor.

Seltene Fälle der Entwicklung einer gutartigen intrakraniellen Hypertonie (Pseudotumor des Gehirns), inkl. in Kombination mit Tetracyclinen. Bei solchen Patienten sollte Acnecutan sofort abgesetzt werden..

Unter Acnecutan-Therapie kann eine entzündliche Darmerkrankung auftreten. Bei Patienten mit schwerem hämorrhagischem Durchfall sollte Acnecutan sofort abgesetzt werden..

Beschrieben werden seltene Fälle von anaphylaktischen Reaktionen, die erst nach der vorherigen externen Anwendung von Retinoiden auftraten. Schwere allergische Reaktionen machen es erforderlich, das Medikament abzusetzen und den Patienten genau zu überwachen.

Patienten aus einer Hochrisikogruppe (mit Diabetes mellitus, Fettleibigkeit, chronischem Alkoholismus oder Störungen des Fettstoffwechsels) müssen möglicherweise die Glukose- und Lipidspiegel während der Behandlung mit Acnecutan häufiger im Labor überwachen. Bei Vorliegen von Diabetes oder Verdacht auf Diabetes wird eine häufigere Bestimmung der Glykämie empfohlen. Patienten mit Diabetes mellitus wird empfohlen, den Blutzucker häufiger zu überwachen.

Während des Behandlungszeitraums und innerhalb von 30 Tagen nach dessen Ende muss die Blutentnahme bei potenziellen Spendern vollständig ausgeschlossen werden, um die Möglichkeit auszuschließen, dass dieses Blut in schwangere Patienten gelangt (hohes Risiko für teratogene und embryotoxische Wirkungen)..

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Mechanismen einzusetzen

Während der Behandlungsdauer muss beim Fahren von Fahrzeugen und bei anderen potenziell gefährlichen Aktivitäten, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit und Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen erfordern (bei Einnahme der ersten Dosis), Vorsicht geboten sein..